Anantara Peace Haven Tangalle Resort
Hotel bewerten

Anantara Peace Haven Tangalle Resort
Tangalle

96%
Weiterempfehlung
5.7 von 6
Gesamtbewertung
Hotel
5.7 / 6
Zimmer
5.7 / 6
Service
5.5 / 6
Umgebung
5.1 / 6
Gastronomie
5.4 / 6
Sport und Unterhaltung
5.2 / 6

Bewertungen

Kathrin (41-45), April 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Einfach herrlich- hier wird Service, Freundlichkeit, Detail und Anspruch gelebt. Das Essen war hervorragend- Sonderwünsche wurden sofort umgesetzt.

6.0 / 6

Umgebung

Etwas abgelegen- in der Umgebung gibt es nicht so viel zu sehen. Aber das Hotel, der Strand und die Anlage sind umso schöner.

5.0 / 6

Service

Alles ohne Beanstandung.

6.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer sind modern und geräumig mit einem wundervollen Blick auf das Meer. Die Reinigung ist recht gut und die Freundlichkeit des Personals überragend.

6.0 / 6

Gastronomie

Egal in welches Restaurant man geht- es schmeckt immer sehr gut.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Stefan (31-35), April 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Eins vorab, aufgrund der aktuellen Situation auf Sri Lanka, sind die Sicherheitskräfte am Tor sehr angespannt und werden euch nicht freundlich empfangen. Doch auch gut so, denn so versteht sich Sicherheit! Die Lage ist spitze, wenn man Einöden mag. Fussläufig ist nichts zu erreichen, doch die eigene Bucht glänzt für Erholung pur! Sehr herzlicher Empfang mit spitzen Rooming und in Room check in, großes Lob! Den privaten Butler gibt’s via WhatsApp Service zu jederzeit. Alle Amenities sind vorhanden und auch die Anlage ist einen Spaziergang wert. Tolle Freizeitangebote und das Essen ist regional als auch international zu jeder Mahlzeit genießbar. Immer wieder gerne.

6.0 / 6

Umgebung

6.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6

Angela (51-55), März 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wunderbare Hotelanlage inkl. Villen. Die Zimmer sind grosszügig. Das Essen sehr gut (auch Buffet). Die Angestellten sind alle sehr herzlich, schnell und kompetent.

6.0 / 6

Umgebung

Transfer vom Flughafen CMB zum Hotel ca. 3.5 Std. Sehr schönes Strand und sauberes Wasser.

6.0 / 6

Service

Perfekt :-)

6.0 / 6

Zimmer

Grosszügig - lässt keine Wünsche übrig.

6.0 / 6

Gastronomie

Sehr gutes Ambiente in allen Restaurants.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Tolles kleines Fitnesscenter (24Std).

5.0 / 6

Philipp (31-35), Februar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Tolles Resort mit wunderschönem Strand im Süden von Sri Lanka. Wir waren mit dem Service (u.a. Host für Anliegen aller Art) und unserer Poolvilla sehr zufrieden. Frühstück und Essen waren in sämtlichen Restaurants sehr gut und preislich absolut im Rahmen für die Hotelkategorie. Leider war die WLAN-Verbindung auf der Veranda dürftig (in der Villa jedoch gut). Allenfalls nur mein Eindruck, aber die Plätze am gemeinschaftlichen Pool schienen aufgrund der guten Hotelauslastung etwas begrenzt.

6.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Martin (41-45), Februar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Tolles Hotel an tollem Strand. Alles 5 Sterne Niveau.Schwimmen aber nur für geübte Schwimmer zu empfehlen. Alles zu empfehlen. Das einzige was etwas bitter aufstößt sind die Preise im Hotel, diese liegen über den 3-4 fachen Normalpreisen in Sri Lanka. Beispel vom Hotel angebotener Hoteltransfer 250 USD selbst gebuchter Transfer im Ort 60 USD. Dasselbe bei Ausflügen etc. Ich empfehle unbedingt Halbpension zu nehmen.

6.0 / 6

Umgebung

6.0 / 6

Service

5.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Tolle Gratis Yoga Stunde jeden morgen

5.0 / 6

Aiman (31-35), Januar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ein Paradies auf Erden. Wunderschönen Anlage, perfekter Service, wir sind jederzeit verwöhnt worden und kein Extrawunsch wurde uns abgelehnt.

6.0 / 6

Umgebung

Direkte Strandlage. Ca. vierstündige Autofahrt von Flughafen Colombo entfernt, ca. 2 km in die Stadt Tangalle, wo man das Nötigste und Souveniers einkaufen kann.

6.0 / 6

Service

Besser geht’s nicht. Wir waren schon in vielen 5 Sterne Hotels, aber dieses Hotel hat alles an Service übertroffen.

6.0 / 6

Zimmer

Einfach perfekt.

6.0 / 6

Gastronomie

Es gibt nichts dort, was man nicht essen kann. Und Speisen, die nicht auf der Karte stehen oder nicht am Büffet vorhanden sind, werden einem mit einem Lächeln zubereitet.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Surfen, Fitness, Spa, Angeln, Tennis, Badminton. Alles dabei.

6.0 / 6

daniel (56-60), Januar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wunderschöne, ruhige Anlage ganz im Süden. Wunderbarer Empfang - grosses Zimmer. Gutes Essen - auch einmal italienisch..

6.0 / 6

Umgebung

schöne Meerbucht

6.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6

Michael (36-40), Dezember 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Die verschiedenen Gebäude der Gesamtanlage verteilen sich über ein grosszügiges Grundstück, welches sehr schön gestaltet wurde. Die Anlage wird sehr gut unterhalten mit vielen Grünflächen und einem sehr ansprechenden schönen Strand zur Küste hin und ansprechendem Garten im hinteren Teil der Anlage. Die Standard-Zimmer befinden sich in grösseren Gebäuden je mit Balkon und Blick Richtung Meer. Die Villen befinden sich im hinteren Teil der Anlage im Garten, teilweise mit Meerblick. Die von mir bewohnte Pool-Villa überzeugte mit einem schönen Ausblick und sehr hoher Privatsphäre. Ein eigener «Butler» kümmert sich um die persönlichen Anliegen wie Ausflüge, Aktivitäten und Restaurant-Reservationen. Sehr grosszügige Zimmer, Badezimmer, Ankleide und vor allem die eigene Terrasse mit Pool, Liegen, Sitzmöglichkeiten. Die drei Restaurant überzeugen alle mit guter Qualität und einer grossen Auswahl. Die Buffet-Abende im Hauptrestaurant waren nach einigen Tagen eher langweilig und wiederholend – dafür ist die Karte vielfältig. Generell muss leider gesagt werden, dass die Preise am obersten «erträglichen» Limit liegen. Dass es bei gleicher Qualität und Service auch günstiger geht, beweisen diverse andere Orte im ganzen Land. Die Lage beurteile ich als gut – die Stadt ist in wenigen Minuten mit dem Taxi/TukTuk erreichbar. Tagsüber ist zumindest ein Weg auch gut zu Fuss zu machen. Direkt um das Hotel hat es sehr wenig, 1-2 Restaurant mit dazugehörigem «Kiosk». Der Strand ist eher steil und aufgrund der Wellen / Strömung nur bedingt zum baden geeignet.

6.0 / 6

Umgebung

kurzer Weg in die Stadt; direkt um das Hotel jedoch sehr wenig vorhanden

5.0 / 6

Service

freundlich und zuvorkommend

5.0 / 6

Zimmer

sauber, gross und sehr gemütlich eingerichtet

6.0 / 6

Gastronomie

das Preis/Leistungsverhältnis lässt leider keine gute Beurteilung zu, auch wenn die Qualität absolut stimmt

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

sehr viele Freizeit-Möglichkeiten

6.0 / 6

Arndt (46-50), November 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Traumhaft gelegenes Resort mit gepflegtem Garten und Angestellten mit dem Blick fürs Detail! Vom Regenschirm bis zur Sonnencreme, hier wird an alles gedacht!

6.0 / 6

Umgebung

Ruhige idyllische Bucht mit traumhaften Strand und Wellen.

6.0 / 6

Service

Außergewöhnlich freundlich und zuvorkommend, mit Blick für das Detail!

6.0 / 6

Zimmer

Sauber, hell und großzügig. Kleine Details, wie erste Hilfe Kit, Regenschirm und Ständer für Badekleidung auf dem Balkon.

6.0 / 6

Gastronomie

Sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt - von asiatisch bis westlich! Säfte und Skakes werden frisch zubereitet!

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Morgens und abends kostenlose Yogakurse.

6.0 / 6

Claudio (26-30), November 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel liegt etwas abgelegen an einem wunderschönen Strand. Es wirkt sehr neu und ist stilvoll eingerichtet. Das Esser was spitze!

6.0 / 6

Umgebung

Das Hotel liegt etwas abgelegen von Tangalle. Wir sind mit dem Bus nach Tangalle angereist und von dort dauert die Fahrt mit dem Tuk-Tuk noch ca. 15Minuten. Es gibt jedoch auch 2-3 Restaurants in der Nähe des Hotels. Neben dem Hotel befindet sich lediglich noch eine kleine Bungalow-Anlage, somit ist ew überall sehr ruhig (auch am Strand).

5.0 / 6

Service

Das Personal war sehr freundlich und bemüht.

6.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer waren wirklich sehr schön! Alles wirkte neu und sehr stilvoll. Von unserem Zimmer hatten wir einen tolle Blick aufs Meer.

6.0 / 6

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Stephanie (41-45), Oktober 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel ist einfach nur ein Traum. Entspannung pur! Eine wunderschöne Anlage mit direktem Strandzugang. Tolle Poolanlage. Sehr freundliches und gut geschultes Personal. Sehr schöne Zimmer mit großem Bad. Tolles Frühstück! Das Hotel ist sehr empfehlenswert!

6.0 / 6

Umgebung

6.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6

Thomas (51-55), Oktober 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir waren 10 Nächte im Oktober in diesem Hotel und es war super. Ein tolles Zimmer, die Einrichtungen SPA und Co. soweit wir das beurteilen können auf höchstem Niveau. Wir waren 2* in dem italienischen Restaurant und sonst in dem Buffetrestaurant. Wir fanden die Qualität der Speisen über jeden Zweifel erhaben. Der Service war schon fast etwas viel, aber dennoch hervorragend. Noch kann ich mir die Tür selbst aufmachen und einen Butler brauchen wir auch nicht - aber es gehört dazu und unterstreicht den Anspruch des Hotels. Kleine Anekdote zum Thema Service. Wir hatten einmal den Ausfall des Fernsehers - und das 20 Minuten vor dem Formel 1 Start - es ging auf 23 Uhr zu. Nach 10 Minuten war ein Techniker im Zimmer und nach weiteren 5 Minuten lief alles. Kosten für Getränke sind hoch, aber für ein Hotel dieser Qualität noch vertretbar. Eine Schachtel Zigaretten, die ja mit 5,5 € auf Sri Lanka im allgemeinen nicht gerade günstig ist mit atemberaubenden 3450 Rupien - aktuell 17 € anzubieten ist unverschämt. Aufgrund einer OP im August waren wir nicht ganz so mobil. Die nähere Umgebung gibt leider nichts her. Eine sehr kleine Bucht, direkt vor dem Hotel mit vielen Felsen und dauerhafter roter Flagge lud nicht zum Baden ein. Der Ort Tangalle bietet auch absolut nichts. Aber das tangiert die Hotelbewertung nicht.

6.0 / 6

Umgebung

3.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Natalie (26-30), Juni 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Bestes Hotel. Ich war mit meinem Mann in unseren Flitterwochen im Mai/Juni 2018 in diesem Hotel. Wir hatten eine Poolvilla mit HP gebucht. Das Hotel war recht leer, da Nebensaison. Für uns das bisher beste Hotel (wir waren auch in anderen netten Hotels wie dem Lux le Morne auf Mauritius, dem Fusion Resort Phu Quoc, dem Castell son Claret auf Mallorca etc.) welches wir je besucht haben. Preis Leistung absolut fair. HP in 2 Restaurants ohne Buffet möglich. Die Affen, welche wir von unserem Pool aus sehen konnten. Der Blick vom italienischen Restaurant aufs Meer, die weitläufige Anlage. Super nette Mitarbeiter. Einfach klasse. Nur schade, dass man im Meer nicht baden kann und der Weg zum Flughafen recht weit ist (ca. 3Stunden)

6.0 / 6

Umgebung

Blick aufs Meer toll. Weite Entfernung zum Flughafen. In Tangalle gibt es unsrer Meinung nach nicht so viel zu sehen.

4.0 / 6

Service

Bis auf ganz minimale "Fehler" beim Bedienen toll! Und unser "Honeymoon" hätte man etwas besser unterstützen können.

5.0 / 6

Zimmer

Eigener Ankleideraum, Badewanne mit Blick nach draußen, modern, großzügig, Glasfront ....sehr schön :-)

6.0 / 6

Gastronomie

In den Restaurants ohne Buffet gab es super tolles Essen. Nach ein paar Tagen wurde uns das Essen langweilig und wir bekamen ohne zusätzliche Kosten unser Wunschessen :-)

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Billard, eigener Gemüsegarten, nettes Fitnessstudio - sonst eher weniger Angebot

5.0 / 6

Heike (46-50), Mai 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Man muss dazu sagen, dass die Anlage sehr schön angelegt ist und optisch auf den ersten Blick sehr viel hermacht. Blickt man dann aber hinter die „Kulissen“ sieht es anders aus. Aber erst einmal der Reihe nach. Wir waren Ende April bis Anfang Mai 2018 für 11 Nächte in dem Hotel. Gleich am ersten Tag ging es los, wir waren beim Abendessen und besaßen die Frechheit uns nach dem Essen eine Zigarette anzuzünden (im Außenbereich!!). Mein Mann fragte nach einem Aschenbecher, worauf hin uns der Kellner mitteilte das man draußen nicht rauchen darf sondern zwei Meter weiter um die Ecke gehen soll. Kurz darauf gesellte sich ein weiterer Kellner dazu und meinte; „wenn Sie die Zigarette nicht sofort ausdrücken, hole ich die Security“. Erbost über die Reaktion gingen wir zur Rezeption und verlangten mit jemandem zu sprechen der in der Anlage auch etwas „zu sagen“ hat. Nach kurzer Zeit kam ein junger Mann welchem wir die Situation darstellen. Er meinte er wollte sich um das Thema kümmern. Die Lösung gestalte sich dann wie folgt; ab dem Frühstück am nächsten Tag hatten wir unseren eigenen Tisch, mit gebührendem Abstand zu den anderen Gästen und neidischen Blicken anderer Raucher  Das Abendessen kommt in Buffetform daher, war unterirdisch und hatte null Komma null mit einem fünf Sterne Hotel zu tun. Es gab überwiegend Currys (ich liebe Currys) aber sicherlich nicht die in diesem Hotel. Das Salatangebot war Grotten schlecht. Die Weine zu dem Abendessen, hier ein Tipp. Unbedingt eine ganze Flasche Wein bestellen, kauft man diesen per Glas ist er a teurer und b schenken die Kellner so schlecht ein, dass noch nicht einmal die 0,1 ausgeschenkt wurde geschweige denn die 0,2. Insgesamt sind die Getränke und auch die Dienstleistungen (Spa/Laundry) in dem Hotel, gemessen an dem GDP in Sri Lanka unangemessen teuer. Das das anders auch geht, haben wir z.B. in Nepal kennengelernt. Kommen wir wieder auf das Essen zu sprechen. Das Frühstück ist OK, entspricht aber auch keinem 5 Sterne Standard. An der Poolbar bekommt man für schlappe 20€ einen Burger oder ähnliches serviert. Beim Frühstück sollte man auch möglichst darauf achten nicht zusammen vom Tisch aufzustehen, kommt man zurück hat garantiert ein Raabe oder ein Squirrel aus dem Becher O-Saft getrunken oder Reste vom Essen angeknabbert. Lecker.. Die „emsigen“ Kellner beobachten das geschehen, mit sri-lankischer/britischer Gelassenheit und man kann froh sein wenn man über den ungewollten Besuch informiert wird. Also aufpassen. Das Personal in dem Hotel: nichts für ungut; alles junge Männer die keinerlei Erfahrung im Service haben, geschweige denn für die Ansprüche die das Anantara für sich geltend macht. Die Zimmer sind OK die Größe ist ausreichen, allerdings könnte man die vorhandenen Polster mal wieder ersetzen. Sieht auch nicht fein aus wenn da auf der Terrasse ein Vögelchen hingesch…. hat und nur mal kurz drüber gewischt wird. Insgesamt war das Zimmer a bissle schmuddelig. Der Strand: dieser ist wunderschön gehört aber nicht zu der Hotelanlage von daher sind dort auch keine Liegen zu finden. Vorsicht mit der Strömung, diese ist sehr stark und es trauten sich nur eine Handvoll mutige in das Meer. Für Kinder daher gar nicht geeignet. Ach ja, man bekommt noch seinen persönlichen „Buttler“ zugewiesen. Jedenfalls stellte sich der junge Mann als solches vor. Er tippte dann auch ganz fleißig seine Nummer in das Handy meines Mannes und meinte wir sollen uns bei ihm melden wenn wir was bräuchten oder wissen wollten. Wir nahmen seine „Dienste“ nur sporadisch in Anspruch, dann wenn wir etwas fragten wusste er es gerade nicht. Er schrieb uns dann auch, großzügiger Weise am letzten Abend vor unserer Abreise, dass wir das Zimmer gerne bis 03.00h nachts behalten können. Wir hatten aber die ganze Nacht gebucht und bezahlt  Zuhause angekommen stellten wir fest, dass die Lieblings-Badeshort (Cyan blaue O`Neil) meines Mannes wohl nicht die Rückreise mit uns angetreten hatte. Sie hatte sich wohl entschieden den Träger zu wechseln und dem Room boy noch viele gute Jahre zu dienen. Unser Fazit, schöne Anlage und für einen kurzen Aufenthalt nach einer Rundreise geeignet. Aber auf gar keinen Fall für einen längeren Aufenthalt geeignet, denn dann ist der Ärger/Frust vorprogrammiert.

2.0 / 6

Umgebung

2.0 / 6

Service

2.0 / 6

Zimmer

4.0 / 6

Gastronomie

2.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Lilly (56-60), April 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Die Zimmer sind sehr schön geräumig. Kurze Wege zum Pool und Restaurant. Preise für Getränke und Essen sehr hoch. Preis-Leistung grenzwertig. Service am Pool tageweise nicht vorhanden, bzw. nicht einem 5Sterne Hotel angemessen. Ansonsten sehr freundliches und bemühtes Personal. Strand steil abfallend, schön, aber man kann kaum ins Meer gehen- Brandungswellen. Nächste Bucht ist 3Min. weg und etwas besser, kleine Lokale am Strand.

5.0 / 6

Umgebung

Liegt schön aber etwas abseits, man bleibt in der Hotelanlage.

5.0 / 6

Service

Restaurant sehr nett und gut. Am Pool fanden wir es die ersten Tage merkwürdig, dass gar kein Service da war.

4.0 / 6

Zimmer

Geräumig, alles neu und top,

6.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht in Anspruch genommen.

4.0 / 6

Marcel (31-35), April 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Auf unserer Reise durch Sri Lanka inkl. Zwischenstopp in Dubai war dies unser Highlight und Abschluss. Das Hotel ist einfach nur ein Traum: die Lage, das Essen, die Zimmer, einfach alles. Womöglich das beste Hotel, in dem ich je gewesen bin.

6.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Rainer (51-55), April 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

In diesem Resort fühlt man sich einfach nur sauwohl. Wir hatten eine tolle Villa mit eigenem Pool und Meerblick. Leckeres Essen, wunderschöne Sonnenuntergänge und einen sehr engagierten Butler. Danke an die ganze Crew , besonders an Kanischka.

5.0 / 6

Umgebung

Kleiner Kritikpunkt: Meer ist sehr stürmisch, sodass baden nur eingeschränkt möglich ist.

5.0 / 6

Service

5.0 / 6

Zimmer

5.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

4.0 / 6

Bonsai (61-65), März 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Sehr schöne grosse Hotelanlage. Geeignet für Badeferien. Der Strand direkt vor dem Hotel war immer mit der roten Fahne beflaggt. Jedoch ca. 5 Min. zu Fuss hat es einen Strand der flachabfallend ist und zum baden gut geeignet.

5.0 / 6

Umgebung

Von Colombo bis zum Hotel fährt man ca. 4 Std. In der näheren Umgebung hat es nichts dass man Fussläufig erreichen kann. Bis nach Tangalle fährt man mit dem Tucktuck ca. 15 Minuten.

3.0 / 6

Service

Der Service ist sehr gut und zuvorkommen. Man fühlt sich gut Betreut.

6.0 / 6

Zimmer

Zimmer sind gross und sauber. Das Badezimmer ist riesig. Bei der grösse hätte ich mir eigentlich eher ein zweites WC gewünscht.

4.0 / 6

Gastronomie

Das Frühstücksbuffet ist sehr gross und da bleiben keine Wünsche offen. Im Restaurant Il Mar kann man sehr fein essen und hat eine wunderbare Aussicht aufs Meer.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Fitness und Wellness Angebote vorhanden. Entertainement mit einheimischem Brauchtum.

5.0 / 6

Rade (51-55), März 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

In einer wunderschönen Parkähnlichen Anlage mit direktem Strandzugang, zwei Pools, 3 Restaurants und Zimmern die etwas unter dem regulären Anantara Standard sind.

5.0 / 6

Umgebung

Sehr schön in einer Parkanlage über mehrere Häuser verteilt. Angenehm in die Landschaft integriert mit Gänsen, Enten und Hühnern die frei rumlaufen was ich persönlich als sehr schön empfand.

6.0 / 6

Service

Der Service was insgesamt gut, allerdings nicht der Beste den ich je erlebt habe. Die Mitarbeiter sind grundsätzlich freundlich. Habe aber bessere Gastfreundschaft in Sri Lanka erlebt.

5.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer sind groß allerdings nicht unbedingt dem Anantara Standard entsprechend. Gut erhalten und mit allen Annehmlichkeiten inkl. Badewanne und separater Dusche.

5.0 / 6

Gastronomie

Frühstück ist reichhaltig, wiederholt sich aber mehr oder weniger jeden Tag. Das Abendessen in Büffetform hat zwar verschieden Themen pro Abend aber auch hier ist die Wiederholung eher standard als Ausnahme.

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Fahrräder stehen kostenlos zur Verfügung und man kann damit in der Anlage aber auch außerhalb Touren unternehmen. Zwei Pools die sehr schön sind und ein eher schmaler Strand. Durch die Strömung im Meer ist das Baden auch eher nicht zu raten.

4.0 / 6

Bea (56-60), Februar 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wunderschönes Hotel in einem traumhaften Garten gelegenes Hotel. Alle Zimmer mit toller Meersicht. Die Villen nur teilweise mit Meersicht, dafür mit eigenem Pool. Sehr gut geschultes und freundliches Personal. Zu den Villen wird man mit den hoteleigenen Tuktuks gefahren!

6.0 / 6

Umgebung

Inmitten einem sehr gepflegtem, parkähnlichem Garten gelegen. Allein und direkt am schönsten Strand von Sri Lanka gelegen. In 2 Minuten Gehdistanz hat es eine weitere Bucht mit ein paar weiteren kleinen Restaurants und Hotels. Ausflüge kann man im Hotel oder am Strand buchen.

6.0 / 6

Service

Die Villen haben einen Butlerservice. Mit Sanjay (unserem Butler) waren wir über Whats up verbunden : Er organisierte die Restaurant Reservierung, Ausflüge, überwachte die Zimmerreinigung etc. und er wäre Tag und Nacht verfügbar gewesen (was wir natürlich nicht gebraucht haben :-)) Das Personal war vom Gärtner bis zum General Manager ausserordentlich freundlich und sehr gut geschult.

6.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer sind grosszügig und geschmackvoll eingerichtet. Es hat sechs 3-stöckige Gebäude und alle ZImmer haben Meersicht. Im Villenbereich hat jede Villa einen eigenen Pool.

6.0 / 6

Gastronomie

Buffetrestaurant, Snacks an der Bar oder Lobby, Asien Restaurant und Al Mare (unbedingt ausprobieren)

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Sehr schöner, grosser Spa. Grosse Poollandschaft. Tennisplatz

6.0 / 6

ThomasT (36-40), Februar 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Traumhaftes Hotel, ein kleines Paradies auf dieser wunderbaren Insel! Wir waren dort um unsere Flitterwochen in Sri Lanka abzuschliessen, nach dem wir eine Rundreise durch das Land unternommen hatten. Das Hotel war für uns das große Finale für unseren schönsten Urlaub.

6.0 / 6

Umgebung

Wir waren auf einer Rundreise, daher war unser vorheriger Zwischenstopp in Galle. Die Anreise hat ca. 2 Std. gedauert. Grundsätzlich ist die beste Möglichkeit sich ein Taxi zu bestellen, um sich innerhalb des Landes fortzubewegen.

6.0 / 6

Service

Der Service war durchgehend fantastisch. Wir wurden immer aufmerksam und zuvorkommend bedient, ohne irgendwie aufdringlich zu wirken. Besonders hervorheben möchte ich den Service in den unterschiedlichen Restaurants, sowie in der SPA, welcher uns in bleibender Erinnerung geblieben ist.

6.0 / 6

Zimmer

Traumhafte Zimmer mit kleinem privaten Garten. Besonders hat uns die Nespressomaschine gefallen, sowie der sehr leckere Schokokuchen, zum Anlass unseres Honeymoons.

6.0 / 6

Gastronomie

Wir haben alle Restaurants genutzt. Besonders gut hat uns dass japanische Sushirestaurant in Form eines Seeigels gefallen. Ein Highlight ist das perfekte und frische Sushi, sowie japanische Grill, bei dem man direkt sitzen kann und der Koch einem alle Wünsche erfüllt. Hervorheben möchte auch den italienischen Chefkoch, welcher auf höchsten Niveau die gehobene italienische Küche zubereitet hat.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Wir haben mehrere Aufenthalte in der SPA genossen. Ein Highlight für mich, waren die Surfstunden bei dem hauseigenen Surflehrer, welcher ein supersympathischer Australier ist und sein Handwerk versteht. Nach wenigen Versuchen habe ich auch schon auf dem Board gestanden, einfach genial.

6.0 / 6

Flo (41-45), November 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Noch nie wurde ich von 3 singenden Singalesinnen bei meiner Ankunft begrüßt. Das ist nur eine von vielen besonderen Aufmerksamkeiten, die das Anantara Peace Haven für einen bereithält. Unser äußerst aufmerksamer Butler Isuru, der herausragende SPA und die stimmungsvolle Verabschiedung sind weitere. Dazu kommt ein traumhafter Strand, tolle Restaurants, wunderbare und geräumige Zimmer und freundlicher Staff. Das alles hat natürlich seinen Preis, aber das bei der Qualität mehr als berechtigt!

6.0 / 6

Umgebung

Tangalle ist recht touristisch, aber hat wunderschöne Strände und ist (noch) nicht so überlaufen. Yalla ist nicht weit entfernt, aber hauptsächlich ist es hier super zum Entspannen

6.0 / 6

Service

Butlerservice (unserer war der sehr nette Isuru), die auch moder über Whats App mit einem Kommunizieren. Natürlich gibt es auch einige, die private Geschäfterl machen wollen, aber das ist normal.

5.0 / 6

Zimmer

Groß, modern, zeitgemäß eingerichtet. Tolles Bett!

6.0 / 6

Gastronomie

Tolle Themenabende, viele verschiedene Restaurants, die auf einem hohen Standard laufen.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Werner (70 >), April 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ein sehr schönes, neues Resort auf einem Felsvorsprung inmitten eines Tropengartens und an einem malerischen Küstenabschnitt an der äußersten Südküste Sri Lankas. Ruhige Anlage mit Strand, Pool und ausgezeichneten Restaurants. Speziell im Il Mare mit italienischer Küche hat es uns vorzüglich geschmeckt. Das Frühstück ist auch sehr gut mit einer reichhaltigen Auswahl am Buffet. Perfekter Service, zuvorkommend und dennoch unaufdringlich. Am gepflegten Strand gab es immer Wasser und Orangen. Als wir dort waren, war das Baden im Meer wegen der Wellen allerdings nur eingeschränkt möglich. Aber man kann ja auch noch in den Pool ausweichen. Unsere Villa war sehr sauber und sehr schön eingerichtet. Der Komfort hat allerdings auch seinen Preis. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

6.0 / 6

Umgebung

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Andrea (51-55), April 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Es liegt in einem wunderschönen Sand Strand Palmen rum säumt im Süden von Sri Lankas. Es hat sehr gute Restaurants, jedoch etwas hochpreisig, so dass man gerne mit dem Tuk Tuk in die umliegenden kleinen Restaurants fährt . Die Poolanlage ist auch traumhaft schön die Zimmer sind alle gleich Und zum Meer hin. Der Service ist sehr gut und die Zimmergröße sowie die Ausstattung sensationell.

6.0 / 6

Umgebung

4.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

3.0 / 6

Christoph Benjamin (36-40), April 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wundervolles Hotel im Süden von Sri Lanka. Bitte eine lange Auto- bzw. Busfahrt vom Flughafen einkalkulieren. Unter 4 Stunden geht da gar nicht.

6.0 / 6

Umgebung

6.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Laura (26-30), Februar 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir waren 10 Tage im Anantara Peace Haven Resort in Tangalle und es war rundum perfekt! Eine traumhafte Hotelanlage mit sehr netten Mitarbeitern. Bereits bei der Ankunft spät abends wurden wir sehr freundlich begrüßt und uns wurde sogar noch ein Abendessen angeboten. Das Hotelzimmer ist super schön. Ein großzügiges Zimmer mit einem beeindruckenden Bad. Der Balkon ist ebenfalls sehr groß und gemütlich eingerichtet mit einem wundervollen Blick auf das Meer. Beim Frühstück wird einem alles geboten und frisch zubereitet. Auch das Abendessen ist ausgezeichnet. Leider sind die Preise für Bier, Wein, etc. sehr hoch. In dem Restaurant gibt es verschiedene Themenabende, außerdem gibt es noch zwei weitere Restaurants zur Auswahl. Wir kennen kein Hotel, welches so gutes Essen und einwandfreien Service anbietet. Jeder einzelne Mitarbeiter ist sehr freundlich, offen und bemüht sich, dass die Gäste zufrieden sind. Der Pool ist auch super schön, diesen haben wir aber nicht genutzt, sondern waren täglich am direkten Strand. Die Mitarbeiter waren immer super drauf und haben auch hier alles einen Strandtag bestens vorbereitet. Aufgrund der hohen Wellen ist es leider nicht möglich schwimmen zu gehen. Jedoch eine Bucht weiter kann man schwimmen gehen. An dieser Stelle möchten wir auch Sriyanga erwähnen. Er arbeitet als Tour Guide für verschiedene Tagesausflüge und hat uns am Strand angesprochen. Ein sehr freundlicher Mann und exzellenter Tour Guide. Wir waren gemeinsam im Yala National Park. Alles war perfekt organisiert, wir haben aufgrund seiner bisherigen Erfahrungen viel gesehen und eine individuelle Tour gehabt. Zudem verfügt das Hotel über ein Fitnessstudio mit einigen Geräten, sowie einen Tennisplatz und Badmintonplatz. Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt und können dieses Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.

6.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Alle Bewertungen lesen

Bilder

Ausblick Zimmer Gartenanlage Pool Pool Pool Zimmer Strand Strand Zimmer Gastro Zimmer Ausblick Gastro Strand Strand Zimmer Zimmer Gartenanlage Gartenanlage Gartenanlage Gartenanlage Pool Gartenanlage Ausblick Zimmer Gartenanlage Ausblick Sonstiges Strand Außenansicht Gartenanlage Gartenanlage Poolvilla - Schlafzimmer Terrasse und Pool Täglicher Fruchtkorb und Snacks Abendessen Kochkurs im Anantara Srilanka Sandstrand Zufahrt zum Hotelgelände Zugang zur Rezeption Ausblick von der Lobby Lounge Zimmer 415 Bad Strandbucht mit Hotelanlage Zukünftiges Pool- Villen Indischer Ozean Beach Cabanas 25m Pool Zugang zum Spa Reception- Pavillion mit Themenabend im Empfang mit Charme Ihr möglicher Wochenplan Pool Außenansicht Sport & Freizeit Sonstiges Außenansicht Zimmer Strand Zimmer Lobby Gastro Gastro Strand Tangalle Premier Garden Anantara Tangalle Aerial View Anantara_Tangalle_Beach Deluxe Ocean View Room Dining by Design Entrance Reception Garden Pool Villa II Mare Journeys Lobby Ocean View Pool Villa Pool Villa Bathroom Premier Deluxe Premier Ocean View Room Two Bedroom Garden Pool Villa Verele The Lobby Lounge Spa Reception