Santhiya Koh Yao Yai Resort & Spa

Santhiya Koh Yao Yai Resort & Spa

Ort: Phru Nai

89%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.5
Service
4.9
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Andrea (26-30)

August 2019

Ein Traum!

6.0/6

Dieses Hotel ist ein Traum! Ist alles was man braucht um sich erholen zu können : gutes Essen, schöne Strand, ein super Zimmer und das Personal ist total nett und hilfsbereit. Ich kann das Hotel nur empfehlen


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernhard (36-40)

Juli 2019

Volle Empfehlung für Ruhesuchende

6.0/6

Auch der dritte Aufenthalt konnte überzeugen. Personal sehr freundlich, Service ist gut und bemüht. Ein paar Tage in einer der Poolvillen sind einfach sehr entspannend, da Aussicht toll und man einfach seine Ruhe hat.


Umgebung

6.0

Schöner Ausblick aufs Meer, außer Ruhe gibts dort halt wenig, also nichts für Partymenschen.


Zimmer

6.0

Poolvilla bietet alles was man braucht.


Service

6.0

Sehr bemüht, mit wiederkehrenden Gästen haben sie sichtlich Freude und zeigen dies auch.


Gastronomie

6.0

Im Hotel alles gut, wenngleich auch eher hochpreisig, außerhalb gibts für den Abend jedoch auch ein paar kleine Restaurants.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (36-40)

Mai 2019

Wer komplett abschalten möchte, ist hier genau ric

6.0/6

Eine sehr schöne Hotelanlage in der man komplett den Alltag vergessen kann. Wer es sich leisten kann, sollte vielleicht eine Poolvilla buchen, wir waren mit unserem seaview Zimmer aber auch mehr als zufrieden


Umgebung

5.0

Sehr ruhig gelegen, ein kleines Dorf in dem man alles notwendige bekommt, ist fußläufig am gleichen Strand. Ausserdem gibt es noch mehrere kleine Bars am Strand, bei denen man bei einem kühlen Bier den Sonnenuntergang genießen kann


Zimmer

6.0

Das Zimmer wurde mehrmals täglich gereinigt und wir hatten jeden Tag mindestens 2l Trinkwasser und eine Kleinigkeit zum knappern bekommen.


Service

4.0

Bei einem Hotel in dieser Preisklasse würde ich mir wünschen, einen deutschsprachigen Ansprechpartner zu haben. Ansonsten gibt es nicht's zu meckern, das Personal war immer total freundlich und aufmerksam


Gastronomie

5.0

Der Ausblick von dem Gebäude 5 beim Frühstück war fantastisch. Bei dem Frühstück gab es nichts zu meckern, es gab jeden morgen 6 verschiedene Säfte, von denen immer einer frisch gepresst war. Zig verschiedene Ei-variationen und sogar Lachs was ich bisher in so einem Urlaubsland noch nicht erlebt habe. Wir hatten jeden Abend im Hotel gegessen, wobei wir nicht bestätigen können, das es übermässig teuer war. Einzig die Portionen hätten vielleicht etwas größer sein können...


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isabel (26-30)

April 2019

Mäuse in den Zimmer

2.0/6

Das Hotel ist wunderschön und mit liebe zum Detail gebaut. Auch die Aussicht ist atemberaubend. Allerdings befanden sich Mäuse in meinem Zimmer. Housekeeping hat sein Bestes getan um die Mäuse zu fangen, allerdings erfolglos. Abgesehen von den unhygienischen Umständen, war durch das ständige Getrappel und Kratzen an schlafen nicht zu denken. Nach mehrfachem Zimmerwechsel und bereits drei schlaflosen Nächten, da sich immer wieder Mäuse in mein Zimmer verirrten, beschwerte ich mich beim Manager. Bis zu diesem Zeitpunkt erläuterte ich mein Anliegen bereits vier verschiedenen Angestellten und wichtige Informationen wurden untereinander nicht ausgetauscht/vermerkt. Dementsprechend waren meine Nerven schon am Ende. Der Manager meinte, er würde der Sache auf den Grund gehen und sich Abends bei mir melden. Allerdings rief nicht er, sondern ein anderer Angestellter im Zimmer an, dem ich wiederum mein Anliegen erläutern musste. Auch er machte keine Anstalten mir irgendwie weiterzuhelfen. Nicht mal annähernd wurde an eine Wiedergutmachung oder an einen Rabatt gedacht. 5 schlaflose Nächte in einem wunderschönen Hotel. Mein Geld würde ich woanders ausgeben und NICHT in diesem Hotel. Kundenservice und Sauberkeit schaut anders aus in einem 5* Hotel.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Egon (41-45)

April 2019

Sehr romantische Zimmer im Thai Stil

6.0/6

Das Santhiya Koh Yao Yai ist ganz klar eines der schönsten Hotels in denen wir jemals übernachtet haben. Die Holzhäuser im Thai Stil sind super romantisch eingerichtet. Am atemberaubendsten ist jedoch die Aussicht von der Badewanne vom Balkon auf das Meer.


Umgebung

5.0

Das Santhiya Koh Yao Yai liegt an einem schönen Strandabschnitt. Die Aussicht von den am Berg platzierten Holzhäusern im Thai Stil auf das Meer ist atemberaubend. Leider gibt es nur wenige Restaurants in der Nähe. Das nahe gelegene Mama's Seafood können wir jedoch bedenkenlos weiterempfehlen. Auch eher negativ: lange Spaziergänge sind leider nicht möglich. Da die Anlage in den Berg hineingebaut worden ist, muss man für den Weg von der Lobby zum Zimmer die Shuttlefahrzeuge nehmen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ausserordentlich groß und sehr geschmackvoll und romantisch im Thai Stil eingerichtet. Sehr aussergewöhnlich: die Badewanne auf dem überdachten Balkon mit fantastischem Blick auf das Meer.


Service

5.0

Das Servicepersonal an der Rezeption in den Restaurants ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet ist sehr vielfältig. Vor allem das frische Obst und die Pfannkuchen sind sehr lecker. Ausserdem gibt's auch viele warme typisch Thailändische Speisen. Der Blick vom Frühstücksrestaurant in der Nähe vom Infinity Pool auf das Meer und die nahegelegenen Inseln ist ein Traum. Das Abendessen im Hotel ist zwar sehr lecker, aber für tahiländische Verhältnisse viel zu teuer.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philipp (19-25)

April 2019

Schönes Resort, überteuert und schlechter Service

4.0/6

Schöne große Hotelanlage mit traumhafter Lage direkt am Wasser. Zwei Poolbereiche, mehrere Restaurant und Freizeitangebote komplettieren das Angebot. Wir waren zu Ostern dort und haben deshalb 300 USD für eine Nacht (3 Personen) in der zweitschlechtesten Zimmerkategorie gezahlt (normalerweise deutlich günstiger).


Umgebung

6.0

Traumhaft direkt am Wasser!


Zimmer

5.0

Gut wenn auch nicht besonders ausgefallen ausgestattet!


Service

3.0

Der Service war leider (aufgrund der letzten beiden Tage) eher schlecht. Ich musste über einen ganzen Tag verteilt fünfmal (!) an der Rezeption anrufen, um ein Handtuch und eine Zahnbürste zu erhalten (obwohl drei Personen im Zimmer angemeldet waren). Als ich dann angekündigt habe, selbst zur Rezeption zu fahren (Fortbewegung auf dem hügeligen Gelände mit Pick-ups), kam endlich jemand. Außerdem habe ich einen Tag im Voraus die Abholung ges Gepäcks für 10 Uhr bestellt und bestätigt bekommen. A


Gastronomie

5.0

Gutes Frühstück, wenn auch sehr voll aufgrund der Größe des Hotels (und ggf. Ostern?)


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

April 2019

Für einen reinen Erholungsurlaub perfekt.

5.0/6

Super schön für einen reinen Erholungsurlaub. Einfach Seele baumeln lassen. 10 Tage haben uns allerdings gereicht, da doch sehr wenig außerhalb des Hotels ist und das Abendprogramm auch sehr reduziert ist.


Umgebung

5.0

Die Lage ist außergewöhnlich. Rund um einen kleinen Berg gebaut mit Villen und Hotelgebäuden. Auf der Insel ist wenig zu sehen. Direkt neben dem Hotel gibt es einen kleinen (sehr kleinen) Ort. Den erreicht man am besten vom Strand aus. Kurz vor Mamma Seafood links rein.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Superior Deluxe Zimmer in einem der drei Hotelgebäude. Die Aussicht war spektakulär. Einer der tollsten Meerblicke, die wir je hatten. Einfach wunderschön. Die ZImmer sind sehr groß und gemütlich. Der Balkon mit der Badewanne ebenfalls sehr groß mit einer großen Liege bzw. Sofa. Das Zimmer ist thailandspezifisch mit viel Holz gestaltet. Wir persönlich sind keine Liebhaber von so viel Holz. Aber es passt einfach in das Land und die Landschaft. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Service

6.0

Wir fanden den Service ganz hervorragend. Egal wo wir waren, am Strand, in den Restaurants,...


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksangebot ist sehr gut. Das Angebot in den Restaurants ist sehr ähnlich. Aber auch hier findet man immer etwas. Die Preise sind vergleichbar zu Deutschland. Für ein Hotel absolut im Rahmen. Tipps: Es gibt seit zwei Monaten eine Beachbar. Super für den Abendcocktail und mit einer kleinen, feinen Speisekarte. Unterhalb des Frühstücksrestaurants im Gebäude 6 ist eine spezielles Thai-Restaurant. Achtung hier kann man keine Happy-Hour genießen. Wenn man das will, dann vorher oben die


Sport & Unterhaltung

3.0

Ja. Wir wollten relaxen und im Meer schwimmen. Das konnten wir. Es gibt noch die Möglichkeit, am Strand kostenlos Kajaks und Stand Up Paddling zu nutzen. Massage: es gibt neben dem Hotelangebot auch eine kleine Massage"praxis" am Strand und wenn man vom Strand aus in den Ort hineingeht nach ein paar Metern rechts. Wir können die Massage im Ort absolut empfehlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gudrun (56-60)

März 2019

Ein außergewöhnliches Hotel in traumhafter Lage

6.0/6

Eindrucksvolle, perfekt durchorganisierte Anlage, mit durchweg großartigem Meerblick. Trotz riesiger Anlage, sehr ruhig, komfortabel, es ist an alles gedacht was man zu einem romantischen Urlaub braucht.


Umgebung

5.0

Wir kamen vom Tup Kaek Beach mit dem Boot. 15 min vom Anyavee am Tup Kaek Beach zum Bootsteg, 40 min Bootsfahrt durch die hübschen Inselchen, 10 mit vom Bootssteg mit dem Chickenbus auf Koh Yao Yai zum Hotel Santhiya. Sehr weitläufige Anlage mit abenteuerlichem Chickenbus Transfers zwischen den Hotelzimmern und den Restaurants und dem Strand. Ein kleines Dorf, wenige andere Hotels am Sandstrand und ein paar Restaurants am Strand und im Dorf. Geldautomat und Wechselstube im Dorf.


Zimmer

5.0

Bis auf einen fehlenden Moskitoschutz an der Balkontür und etwas Getier im Zimmer war alles perfekt. Das Bett war super bequem. Auch hier wieder eine dicke große Zudecke, anscheinend geht man davon aus, dass jeder auf 17 Grad herunter kühlt und dann unter die dicke Decke schlüpft. Wir waren im Haus 5 untergebracht unweit des Frühstückrestaurants und des Infinity Pools . So roch man gleich am Morgen die Waffeln.


Service

5.0

Sehr nettes Personal. Einmal fiel die Wasserpumpe für den Restaurant und Beach Bereich aus. Statt gleich zu sagen, dass es etwas dauern könnte, (1 Tag), wurde 1/2 Stunden Weise vertröstet. War aber nicht so tragisch, wir waren schön relaxed. Wir hatten Halbpension. So richtig konnte uns keiner sagen, wie das in den unterschiedlichen Restaurants gehandhabt wird. So blieben wir im Buffetrestaurant.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension. So richtig konnte uns keiner sagen, wie dies in den unterschiedlichen Restaurants gehandhabt wird. So blieben wir im Buffetrestaurant. Das Essen war hervorragend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich habe mir ab und zu ein Kajak ausgeliehen, hat großen Spaß gemacht. Mein Man war im Fitnessraum- Eiskammer. Das Infinitypool war sehr, sehr warm, das große Pool am Meer war nur dreiviertel voll. Allerdings ist dieses auch riesig, und da es sehr trocken war, hat man wohl am Wasser gespart. Ist auch o.k., das Meer war wunderbar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert (31-35)

März 2019

Tolles Strandresort vor Phuket

6.0/6

Tolles Ressort auf einer Insel 30min Speedboot Transfer vor Phuket. Das Hotel ist im traditionellen Stil erbaut, die Zimmer sind sehr schön und gemütlich. Wir hatten einen atemberaubenden Blick über das Meer inkl. toller Sonnenuntergänge vom Balkon. Personal ist super freundlich und man fühlt sich sehr willkommen. Essen und Trinken ist top und sein Geld wert. Der Strand ist sehr feinsandig und man benötigt keine Badeschuhe.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

März 2019

Sehr schönes Hotel mit sehr kleinen Macken

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit sehr freundlichem Personal, sehr schöner Anlage, schönen Zimmern und einem Infinity Pool mit unglaublicher Aussicht. Leider nervt es, dass man von seinem Zimmer immer einen kleinen Shuttle-Bus zum Hauptteil/Strand/Pool/Restaurant Bereich nehmen muss. Wartezeiten sind zwar sehr kurz aber es dauert trotzdem etwas. Das Frühstück war sehr gut und umfangreich.


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage des Hotels auf einer noch relativ unerschlossenen Insel. Der Transfer dauert 20 min mit dem Speedboot und kostet 900 Baht der 1250 € mit Autofahrt vom Flughafen pro Person. Günstiger geht es für 300 Baht mit der klapprigen Autofähre (2 Stunden Fahrt) auf die Insel. Auf der Insel hat man seine Ruhe. Viel kann man allerdings nicht auf der Insel machen. Man bleibt meistens sowieso in der Hotelanlage.


Zimmer

6.0

Wunderschöne Zimmer aus Holz mit netten Details. Sehr sauber und alles was man braucht war vorhanden.


Service

5.0

Extrem nettes Personal, welches jede Frage versuchte zu Beantworten und zu helfen. Etwas nervig war, dass die Rezeption oft anrief um zu fragen ob das Zimmer gemacht werden soll, ob man einen Transfer braucht, um einen ans Auschecken zu erinnern und dann nochmals ein Anruf um wieder nach dem Transfer zum Flughafen zu fragen, obwohl man es 15 min vorher schon einem anderen Mitarbeiter beantwortet hat.


Gastronomie

5.0

Es gibt für jede Preisklasse ein Angebot von Burger und Pommes bis Buffet oder Restaurant. Die Preise scheinen auf den ersten Blick "relativ" günstig für ein Hotelrestaurant aber leider sind die Portionen winzig, sodass man eigenentlich das doppelte bestellen müsste. Die Cocktails waren gut. Die Aussicht von den 4 verschiendenen Restaurants waren super. Das Personal im Restaurant ist nch sehr jung und etwas unerfahren. Zweimal bestellte ich eine Cola Light und beide male erhielt ich eine normale


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab kostenlose Freizeitangebote, Kayak, Yoga, Tanzkurse, Boxen für Kinder etc. Auf Wunsch konte man gegen Aufpreis diese Angebote auch in private Stunden buchen. Der Infinity Pool hat eine der schönsten Aussichten, die ich jemals gesehen habe. Der große Pool ist gut aber nicht extrem außergewöhnlich. Es gibt gegen Aufpreis Spa und Thaimassage in Strandnähe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rolf (56-60)

März 2019

Klasse Wellnesshotel auf einer ruhigen Insel

6.0/6

Super Hotel auf der Insel Koh Yao Via, die Anlage liegt auf einem Hügel, der Transfer zum Strand erfolgt per Shuttlebus. Das Frühstück ist Spitzenklasse, besonders die Lage und Aussicht vom Frühstückraum. Sehr ruhige Anlage in der man wirklich abschalten kann. Der Transfer per Bus und Boot zur Insel ist top organisiert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (31-35)

März 2019

Schöne Urige Anlage

5.0/6

Wunderschöne Anlage zum Entspannen. Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier richtig! Tolle Poolvillen zum erschwinglichen Preis


Umgebung

4.0

Das Hotel wurde in den Berg gebaut. Es gibt 7 Große Häuser und jede menge Pool Villen. Im Vergleich zum Festland etwas abgelegener mit wenig Infrarstruktur. Das weis man aber wenn man bucht! Die einzelnen Wege legt man mit Autos zurück (geht nicht anders wegen den Bergen) das ist halt so!


Zimmer

6.0

Wunderschönes Zimmer (Deluxe Sea View) Haus 2 nahe zum Strand. Anschließend noch für 2 Tage in eine Ocean View Villa gewechselt. Traumhaft. Alle Villen haben einen eigenen Pool und sonstige Extras. Wichtige Info für den ein oder anderen! Die WC´s und Duschen der Villen sind unter freiem Himmel und man teilt sie sich ggf. mit den Eigentlichen Bewohnern der Insel. (Tiere) Alles Sauber und gepflegt. Holzoptik


Service

5.0

Gut, ich kann einige Bewertungen nicht verstehen. Fazit so wie man es herausbrüllt schallt es auch zurück. Wir waren sehr zufrieden.


Gastronomie

6.0

Top. Wir hatten HP. Man kann zwischen Buffet (Themenabende) und Karte wählen. Von Klassischer Thai Küche bis zum import Rinderfilet alles dabei. Sehr gutes Essen! Live Musik am Strand jeden Abend sehr dezent und gut!


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir waren zum Entspannen dort. Für unsere kleine gab es einen Klimatisiertes Spielzimmer! Hier gilt besonders zu erwähnen: Ich habe noch nie so einen sauberen Indoorspielplatz gesehen! Rutsche, Kaussel , Luftdruckbällekanone etc vorhanden. Kleinkinder Krabbelbereich vorhanden. Eintritt nur in Socken mit gewaschenen Händen und unter Umständen erfolgt eine Fibermessung! Top! Es gab einen Outdoorkinoabend :-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (31-35)

März 2019

Luxus pur mit genialem Ausblick

6.0/6

Ein wunderschönes 5 Sterne Hotel mit hervorragendem Ausblick und spitzen Frühstück. Für jeden der zwischendurch mal richtigen Luxus will. Für den tollen Ausblick muss man allerdings mit dem Shuttle zu den Zimmern.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thilo (46-50)

März 2019

Ein tolles Urlaubserlebnis

6.0/6

Mit sehr viel Liebe zum Detail geführtes Hotel im thailändischen Stil. Perfekter und sehr freundlicher Service. Auf jeden Fall eine Poolvilla buchen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

März 2019

Luxus und Erholung, tolle Anlage, nettes Personal

6.0/6

Sehr schönes Resort auf einer sonst ruhigen Insel. Erholung pur, schöner Strand und tolle Pools. Luxus und Genuss, auftanken und relaxen, das passt hier. Kritik gibt es nur an der teuren Überfahrt mit dem Speedboat, 900 Baht pro Person ein Weg fand ich etwas übertrieben.....gibt aber keine Alternativen, im Ort zwar günstiger aber hier ist mangels Anlegeplatz eine Taxifahrt ca. 40 min notwendig, das macht kein Sinn.....


Umgebung

6.0

Sehr grosses Hotelareal, sehr weitläufig und ruhig. Es verteilt sich wirklich gut. Rund ums Hotel gibt es einige wenige Restaurants als Abwechslung. Sehr schönes Resort auf einer sonst ruhigen Insel. Es gibt einen kleinen Ort ca. 5 min vom Hotel mit einigen wenigen Geschäften. Möglichkeit Mopeds zu mieten..... Erholung pur, schöner Strand und tolle Pools.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer mit einem herrlichen Blick über das Meer. Auf der Terrasse hatten wir eine Wanne, superschön. Die Zimmer sind gross und in Holz gehalten, sehr schon und passend. Obwohl erst 2014 erbaut auf den 2. Blick schon ein wenig "mitgenommen" was aber nicht gross stört.


Service

6.0

Top Service, stets freundlich, es gibt einen 24h Transportservice mit Fahrzeugen zum Zimmer, die Wege sind doch zu lang zu laufen. Das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Super Reinigungsservice.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht, dies war in Buffetform. Leider nur ganz wenige frische Säfte, ansonsten tolle Auswahl. Die Auswahl an Restaurants ist absolut ok, jedoch je nachdem wo man etwas isst wiederholt sich das Essen doch oft. Wir haben immer wieder mit kaltem Essen zu kämpfen gehabt, waren daher auch öfters in der Umgebung Essen, 100m weiter gab es ein kleines Hotel mit Restaurant (rote Holzstühle). Hier bekommt man das Essen am Strand, ist am Abend superschön, bei Flut bekommt man auc


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt verschiedene Pools. Infinity, absolut gigantisch und auch den Mainpool, ebenfalls sehr schön, mit riesigem Wasserfall. Boards können geliehen werden, Fitnessraum ist vorhanden. Absolut ok. Massage ist zu empfehlen, war uns aber im SPA-Bereich zu teuer (1.800 Baht) - wird vom Hotel auch günstiger in Strandnähe angeboten (rund 700 Baht) ansonsten ein Stück laufen, Nachbarhotel oder in den Ort.....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Arda (19-25)

Februar 2019

Sehr schöne Lage, jedoch wird man womöglich Abgezo

3.0/6

sehr schöne Lage, jedoch probieren die Angestellten alles aus um an einem Cent zu kommen. Sehr grosse Abzockerei die ganzen Preise.


Umgebung

5.0

Sehr schöne Lage.


Zimmer

2.0

In der ersten Nacht sind wir von einem geknabber einer Maus erwacht. Tatsächlich stellten wir fest, das in unserem Zimmer unter dem Bett eine Maus war. Wir haben die Reception informiert und durften das Zimmer wechseln.


Service

4.0

Gastronomie

6.0

Leckeres Essen, jedoch sehr kleine Menus


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine bis wenige Aktivitäten vorhanden


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

Januar 2019

Außergewöhnliches Hotel auf einer ruhigen Insel

6.0/6

Besonderes Hotel mit viel Liebe zum Detail auf einer ruhigen Insel. Die Zimmer sind einzigartig gestaltet und seht groß.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand gelegen. Gleich nebenan über den Strand erreicht man ein kleines Dorf mit Wechselstuben, Scooter-Verleih, Minimarket. Ca. 30 min vom öffentlichen Pier entfernt. Es kann aber auch eine Fahrt mit dem Speedboat direkt von Pier des Hotels gebucht werden.


Zimmer

6.0

Unglaubliche Zimmer mit absolut beeindruckenden Anbiete. Wir hatten ein Deluxe-Zimmer mit Bay-view. Das Zimmer ist sehr groß, ebenso das Bett.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Die Restaurants sind sehr gut. Das Essen ist natürlich um einiges teurer als draußen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Liegen sind reichlich vorhanden, der Pool mit dem Wasserfall ist schön. Wir haben uns einen Roller gleich außerhalb des Resorts genommen (250 Baht pro Tag) und damit die Insel erkundet. Die Strände sind wirklich schön und wenig Leute.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina und Daniela (19-25)

Januar 2019

Mehr Schein als Sein.

4.0/6

Anlage, Hotel und Zimmer wunderschön. Allerdings gibt es ein paar Mängel wie z.B. der sehr schlechte Service und die fehlende interne Kommunikation zwischen den Hotelangestellten.


Umgebung

4.0

Etwas abgelegen. Baden im Meer war nicht angenehm, da es einen immerzu gebissen und gebrannt hat. Wir stellten im Nachhinein fest, dass es sich wahrscheinlich um winzige Fangarme von Quallen handelte, sodass das Baden kein Vergnügen war. Waren während des gesamten Aufenthaltes nur in den Poolbereichen.


Zimmer

4.0

Sehr schön, vorausgesetzt die Klimaanlage funktioniert. Dies war bei unserem 4 tägigen Aufenthalt nicht der Fall, sodass wir 3 Nächte bei 28 Grad schlafen mussten. Dies begünstigte wahrscheinlich auch die Tatsache, dass wir Kakerlaken und Ameisen im Zimmer hatten, da sich diese in der feucht-warmen Umgebung sehr wohl fühlten. Darüber hinaus wurde die Sauberkeit im Zimmer nicht wirklich ernst genommen. Im Bad wurden die von uns eliminierten Ameisen über Tage hinweg nicht entfernt.


Service

1.0

Siehe Zimmer. Ständig interne Kommunikationsprobleme zwischen den Hotelangestellten und dem Management. Es wurde nichts abgesprochen, wir hatten das Gefühl, dass wir ständig auf später vertröstet wurden, als wir die Sache mit unserer nicht funktionierenden Klimaanlage monierten. Wir hatten uns insgesamt 6 mal Bescheid, und es ist nichts passiert. Bei unserer Abreise funktionierte die Klimaanlage immer noch nicht. Es wurde uns auch nicht angeboten, das Zimmer zu wechseln bzw. eine Entschädigung z


Gastronomie

5.0

War lecker. Sehr viel Auswahl und alles sehr frisch, A la carte Menü sehr zu empfehlen (riesige Portionen).


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

Januar 2019

Nie wieder

1.0/6

Santhia Nie wieder! Bitte unbedingt lesen Ich kann die positiven Bewertungen nicht verstehen! Dieses Hotel ist in erster Linie eine Geldmaschine für wohlhabende Touristen! Wer denkt, in Thailand ist es günstiger als in Deutschland, der sollte vorab wissen, für das santhiya gilt das keineswegs! Im Gegenteil, wer auf dieser isolierten Inseln erst mal angekommen ist, für den wird’s dann erst richtig teuer. Schon bevor es mit dem speedboot (etwa 70 Euro hin und Rückfahrt) auf die Insel geht, wird am Hafen an einer Rezeption vom Santhiya gleich mal die Kreditkarte eingelesen. Wir haben zum Check in auch gleich einen Gutschein bekommen für den Shop im Resort. Ein Gutschein über 250 Bath. Einlösbar war dieser am Ende aber nur für Santhiya Werbegeschenke, welche man in andern Hotels auch kostenlos bekommt. Auf der Insel angekommen mussten wir erst mal mit den anderen angereisten Gästen in einen großen Raum eine Verkaufsshow über uns ergehen lassen. Angeboten wurden Wellness und spa Leistungen zum angeblichen Schnäppchenpreis. Diese Prise gelten nur heute sagte man uns. Schon diese Sonderangebote lagen dabei deutlich über den Durchschnittspreisen für spa Anwendungen in Deutschland. Das Resort wirkt wie ein riesiges Dorf, eine künstliche Kulisse, so wie sich die Menschen aus wohlhabenderen westlichen Ländern Thailand vorstellen. Natürlich mangelt es dem Gast hier an nichts. Authentisch ist diese Welt jedoch nicht und das echte Thailand bleibt hier für die Besucher unsichtbar. Hohe Preise bedeuten nicht immer hohe Qualität. Wir merkten das beispielsweise an den Cocktails, welche über 10 Euro kosten und keineswegs gut sind. Frühstück war ok aber auch hier hätten wir mehr erwartet. Beispielsweise gehört in einem 5 Sterne Resort ein frisch gesprosster Orangensaft dazu. Versehentlich fiel mir im Bad ein kleiner Seifenspender herunter, dieser wurde am Ende auf der Hotel Rechnung mit satten 380 Bath berechnet. Hingegen wurde mein Koffer, den das Personal vom Santhiya am Tag der Abreise, kaputt machte, nicht erstattet. Der Koffer wurde von unserem Apartment bis zum Flughafen gebracht und auf dem Weg dorthin so stark beschädigt, dass wie ihn nicht mehr nutzen konnten. Trotz mehrfacher schriftlicher Kontaktaufnahme haben wir hierzu nie eine Rückmeldung erhalten. Fazit: Wer nur Strand, und eine thailändische Scheinwelt in einer isolieren Gegend möchte, der ist hier richtig. Das Portmonee sollte jedoch zum Check-out prall gefüllt sein, sonst bleiben viele “Attraktionen” in diesem “Disneyland” leider verwehr.


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Januar 2019

Wir sind gerne wieder gekommen.

5.0/6

Das Resort liegt auf einem Hügel und die Zimmer werden den ganzen Tag mit Shuttleservice angefahren. Sehr schöne Anlage.


Umgebung

5.0

Liegt am Hügel. Shuttleservice fährt den ganzen Tag. Man sollte aber gut planen wenn man zum Strand runter fährt.


Zimmer

4.0

Das supreme deluxe Seaview Zimmer ist in Holz im Thaistyle gehalten. Die Badewanne auf dem Balkon hat seinen Reiz. Alles top gepflegt.


Service

5.0

Personal freundlich und hilfsbereit. Transfer mit dem Hotelboot perfekt. Checkout etwas zäh.


Gastronomie

5.0

Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt. Ich liebe die kleinen Thaisüssigkeiten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Zwei schöne Pools. Infinitypool mit Aussicht und Lagunenpool in Strandnähe. Das Gym könnte etwas besser ausgestattet sein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Adem (19-25)

Januar 2019

Das schönste Hotelzimmer ... gibt kein Besseres!

6.0/6

Ja etwas teuer in den muslimischen Inseln aber dementsprechend auch der Service und der Ausblick... ich kann es nur weiterempfehlen!!! Würde gerne nochmal hin...


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

1A hab mich echt verliebt in das Zimmer und die Aussicht vom Hotelzimmer!!!


Service

6.0

Erste Klasse... wie man Thailand kennt.


Gastronomie

4.0

Geschmacksache... etwas Teuer gewesen wie man es normalerweise aus Thailand kennt. War jetzt auch sehr Ruhig


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (36-40)

Dezember 2018

Eher etwas für Ruhe-suchende.

4.0/6

Hotel leider schon etwas in die Jahre gekommen. Kopfteil der Badewanne war zB bereits defekt und es regnete nonstop von der Dachrinne auf unseren Balkon. Sehr ruhige Lage. Nettes Personal. Gutes Frühstück, wenngleich es meist sehr laut war.


Umgebung

4.0

An-/ und Abreise über Hotel ist gut organisiert. Hotel sehr ruhig gelegen. In Umgebung der Hotelanlage gibt es auch nette gute heimische kleine Restaurants.


Zimmer

4.0

Sauber und sehr schön eingerichtet. Aber schon etwas in die Jahre gekommen. Das Fliegengitter um das Bett, sowie das Bettlaken selbst hatten Löcher. Das Kopfkissen der Badewanne entblätterte sich schon.


Service

5.0

Unsere Koffer waren nach Ankunft plötzlich nichtmehr auffindbar. Das Personal war sehr bemüht dies schnellstmöglich zu lösen. Nach etwa 1 Stunde wurden sie gefunden.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Das FreizeitAngebot in der Anlage ist überschaubar und eher etwas hochpreisiger. Es gibt 2 Pools, die beide schön, aber eher klein sind. Da die meisten Bungalows aber eigene Pools haben, sind eh eher wenige Leute dort.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hannes (19-25)

Dezember 2018

Toller Urlaub

6.0/6

Das Hotel war wahnsinnig schön und hatte einen wunderbaren Strand und tolle Restaurants. Wir kommen gerne wieder bei unserem nächsten Aufenthalt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Dezember 2018

Könnte besser sein

4.0/6

Gutes aber leider etwas zu groß geratenes Hotel. Wenn man eine eigene Villa gebucht hat ist dieses Hotel traumhaft. Solange man nicht vor die Tür geht. Denn die angebotenen Shuttles von den Villen oder Zimmern zum Hauptresort bzw zum Strand sind aus meiner Sicht nicht so toll organisiert. Lange Wartezeiten und teilweise Umstieg lässt für mich kein Urlaubsfeeling aufkommen..


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rosi (41-45)

Dezember 2018

Bitte schmeisst eure Geld nicht weg.

1.0/6

Katastrophales Service. Schlechtes Essen und vor allem , billiges Strand. Mann denkt :gutes Küche, gute Wellness, Tolle Strände. Es war nicht der Fall. Das Wasser "pickte" und es war schmutzig. Das Essen voll Müll und die Angestellten waren sehr langsam (haben gebraucht 20-30 min für einer Flasche Wasser)


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab Kaum Freizeitangebote


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jana (26-30)

Dezember 2018

Ferien im Hotelzimmer

5.0/6

Direkt am Flughafen wurden unsere Koffer bereits mit den Zimmernummer angeschrieben, nach einer kurzen Fahrt mit dem Bus zum Hafen wurden wir dort herzlich in Empfang genommen. Dann ging es mit dem Boot auf die Insel wo uns alles wo wir eingecheckt wurden und uns Like alles netterweise erklärt hat. Wir hatten zwei Poolzimmer, nebeneinander. Gelegen waren unsere Zimmer V1108 und V1109 sehr gut, so konnten wir jeweils mit den "Taxis" oder zu Fuss an den Strand / Restaurant. Die Zimmer sind der absolute Wahnsinn, so mussten wir diese gar nicht gross verlassen, sondern haben uns einfach tagtäglich dort entspannt und die Seele baumeln lassen. Die Insel ist absolut für Pärchen und Honeymoondler geeignet, eigentlich auch für Freunde, aber dann muss man damit rechnen, dass man heraussticht und es die "gehobenen Feriengäste" nicht allzu amüsant finden ;) Das Personal war immer sehr aufmerksam und zuvorkommend, wir haben uns pudelwohl gefühlt und können das Hotel sehr empfehlen!


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Das Essen war immer sehr gut, trotzdem könnte die Auswahl ein wenig grösser sein. Das Thai


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen

Bilder

Zimmer
Außenansicht
Gastro
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Gastro
Gastro
Pool
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Strand
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Außenansicht
Strand
Pool
Pool
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Strand
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Gartenanlage
Pool
Ausblick
Pool
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Pool
Außenansicht
Zimmer
Gartenanlage
Pool
Pool
Strand
Ausblick
Gartenanlage
Sport & Freizeit
Strand
Gartenanlage
Gastro
Sport & Freizeit
Sonstiges
Gartenanlage
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Zimmer
Pool
Sonstiges
Gartenanlage
Gastro
Ocean View Pool Villa Nr. 1214
Ocean View Pool Villa Nr. 1214
Ocean View Pool Villa Nr. 1214
Infinity Pool
Pool
Ausblick Frühstück
Infinity Pool
Ausblick vom Frühstücksbereich