Hotel Siladen Resort & Spa

Hotel Siladen Resort & Spa

Ort: Siladen

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Walter (56-60)

April 2019

Traumhaftes Inselresort mitten im Bunaken National

6.0/6

Traumhaftes Resort auf einer kleinen Insel beim "Bunaken Marine Nationalpark". Sehr gepflegte schöne Anlage. Traumhafte Kulisse. Anreise mit Boot.


Umgebung

6.0

Inmitten des Nationalparks.


Zimmer

6.0

Hatten einen Beachbungalow. Eigener Standabschnitt. Sehr geräumig. Sehr gute Ausstattung. Gute Schlafqualität. Terrasse, Hängematte.


Service

6.0

Bestes Service. Sehr hilfsbereites Personal.


Gastronomie

6.0

Frühstück, Mittag- und Abendessen. Bei schönem Wetter im Freien, direkt am Strand. Welch Kulisse. Sehr gute Qualität der Speisen, mal Europäisch, dann mal Indonesisch. Abendessen entweder als Buffet oder ala Card oder auch mal ein Grillabend. Sehr abwechslungsreich und für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen, Schnorcheln im Nationalpark, Große Poolanlage direkt beim Restaurant, Schöner weißer Sandstrand, Sehr gute und preisewerte Massagen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (56-60)

Februar 2019

Kleines Traumresort mit aufmerksamen Service

6.0/6

Kleine sehr gepflegte Anlage mit tropischen Bewuchs. Äußerst aufmerksames Personal und sehr freundliche und prompte Bedienung im Restaurant. Das Resort ist sehr gepflegt (sogar die Gartenanlage wird jeden Tag gepflegt) und die Zimmer sauber. Empfehlung: Unbedingt ausgiebig am Hausriff schnocheln, da ein super erhaltenes Korallenriff, wie man es nur noch selten sieht!


Umgebung

6.0

Das schöne ist die kurze Anreise. Vom Flughafen aus ca. 20 Minuten mit einem Kleinbus zum Steg. Von dort aus nochmal ca. 20 Minuten mit dem Boot direkt zum Resort. Das Resort liegt vollkommen rufhig an einer großen Bucht der Insel. Direkt vom Ausgang des Resoorts kann man zu Fuß in das kleine (ca. 350 Einwohner) Dorf gehen. Die meisten Mitarbeiter des Resort wohnen in dem Dorf. Das Resort und das Dorf ist von schönen tropischen Bewuchs umgeben.


Zimmer

6.0

Am schönsten ausgestattet sind die Beachbungis. Diese verfügen im Gegensatz zu den Gartenbungis noch zusätzlich über eine Sitzgruppe und sind etwas größer.


Service

6.0

Ich bin schon viel gereist. Hier war das Personal bis jetzt am freundlichsten! Es wurde jeder Wunsch (z.B. bez. Essen) erfüllt. Auch die Managerin kommt regelmäßig zum Tisch und fragt nach.


Gastronomie

6.0

Das Essen war erste Sahne! Für die relative kleine Anlage wurde ein Buffet aufgefahren, das keine Wünsche offen ließ. Das Fleisch und der Fisch in bester Qualität! Die Currys echt lecker und nicht zu scharf. Die Desserts waren dermaßen gut, dass man einfach zugreifen musste. Es gab auch selbstgemachtes Eis und extrem lecker schmeckende Parfaits. Zu empfehlen das Passionfruchtparfait! Auf Wunsch bekamen wir dieses nochmal während unseres Urlaubs. An bestimmten Tagen gab es Essen a la carte. Es ko


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Salzwasserpool (das Salz merkte man aber kaum, da es durch Regenwasser ausgeglichen wird). Es gibt Poolbillard und die Möglichkeit, kostenlos Standuppaddleboards und Kanus auszuleihen. Ferner kann man in dem extrem gut erhaltenen Riff gut schnorcheln oder mit der Tauchbasis zum Schnorcheln mitfahen. Ferner natürlich auch Tauchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (61-65)

April 2018

Tauchen, Ambiente, Service, Gastronomie: 5 Sterne

6.0/6

Man gelangt in ca. 30 Minuten mit dem Boot von Sulawesi/Manado zur Insel, vom Flughafen sind es insgesamt ca. 1,5 Stunden incl. Bootstransfer. Die Manager Miguel und Anna sind die Seele dieses Resorts und kümmern sich vorbildlich um die Gäste . Alle Mitarbeiter, viele davon aus dem benachbarten Dorf, sind freundlich und herzlich, wie man es selten findet. Die Grünanlagen werden unermüdlich von Blättern befreit und gepflegt. Wir hatten einen der Beach-Bungalows; diese sind im lokalen Stil und neu renoviert, sehr groß mit einer privaten Terrasse mit Liegematte und 2 Sonnenliegen am Strand. Besonderes Lob verdient die Küche mit asiatischen und italienischen Spezialitäten. Die Tauchbasis ist sehr gut organisiert, die Boote haben viel Platz. Das Spa ist ebenfalls empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Großes bequemes Doppelbett mit Mosquito-Netz. Schöner Holzfußboden. Leise und effiziente Klimaanlage. Tolle Terrasse. Kühlschrank und Trinwassertank im Zimmer.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Spitzenklasse. Hoffentlich bleibt der italienische Koch noch lange fort.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr gut geführte Tauchbasis. Sehr schöne Tauchplätze, bunte Korallen, Schildkröten, Drop Offs und auch Makro-Tauchplätze


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (46-50)

November 2017

Traumurlaub für Taucher

6.0/6

Kleines aber fein geführtes Resort, mit sehr herzlicher Aufnahme... fast wie in einer Familie aufgenommen worden... es war eine wunderschöne Zeit und auf die Umwelt wird geachtet und ständig wird darauf geachtet sich weiter zu verbessern.


Umgebung

6.0

Traumhaft schön gelegen mit tollen Privatstrand


Zimmer

5.0

Wir hatten die Luxus Villa mit Whirlpool und es war fast perfekt bis auf den Whirlpool, deshalb ein Stern Abzug. Das Wasser war leider zu kalt und konnte nicht geheizt werden und es gab auch nur zwei Düsen, allerdings ist man bereits dran den kleinen Mangel zu beheben (es soll ein Solarpaneel angebracht werden damit das Wasser geheizt werden kann)


Service

6.0

Unglaublich aufmerksames Personal ... Danke Silvana und all den anderen


Gastronomie

5.0

Für die Atmosphäre könnte ich sogar volle Sterne geben, und das Essen war immer sehr lecker.... hätte mir ein klitze klein wenig mehr Indonesiches essen gewünscht ... aber das ist schon jammern auf hohem Niveau...


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier kann man durchaus anderer Meinung sein, als Taucher bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen, Kanu, Paddeln, Schnorcheln .. es gibt einen schönen Billiardtisch und auch Brettspiele... Ausflüge können gemacht werden und mehr ... Und der klasse Spa !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joerg (41-45)

August 2017

Traumhafter Urlaub!

6.0/6

Wir besuchten das Siladen Resort zum ersten Mal! Die Bewertungen hatten viel Gutes versprochen und wir wurden keine Minute enttäuscht! Die Herzlichkeit und die Freundlichkeit der Mitarbeiter spürt man jede Sekunde! Wir wohnten in einer Beach Villa - traumhaft schön eingerichtet mit Außenbad. Die Lage einer Beach Villa ist unschlagbar und können wir nur empfehlen! Mit einem eigenen kleinen Stückchen Strand vor der Terrasse lebt es sich sehr gut. Das Essen (Vollpension) war sehr gut und sehr lecker. Abends gab es abwechselnd Menü oder Buffet, wobei man auch immer eine Sonderbestellung abgeben konnte wenn man auf der Menükarte nicht gefnden hat. Das Essen am Strand einzunehmen hat seinen besonderen Reiz und wir vermissen diesen besonderen Flair sehr. Frühstück war sehr umfangreich und lecker, es fehlte an nichts. Es gibt noch einen großen Swimmingpool, sehr schön angelegt und sehr gepflegt. Das SPA haben wir zweimal ausprobiert wir waren zweimal sehr zufrieden. Die Preise für die Anwendungen empfanden wir günstig. Die Transfers vom Flughafen au die Insel oder zurück ins Stadthotel Manado liefen reibungslos und waren sehr gut organisiert. Die meisten Gäste waren Taucher, wir haben geschnorchelt und sind voll auf unsere Kosten gekommen. Hinter dem Resort beginnt ein kleines Dorf, hier wohnen u.a. die Mitarbeiter und es gibt eine kleine Schule. Aach hie sind die Menschen sehr freundlich und hilfsbereit. Die Insel an sich kann man bei Ebbe in ca 60 Minuten zu Fuß umrunden. Wir sind vollkommen zufrieden gewesen und würden jederzeit wieder zurück kommen. Wir vermissen heute schon das Resort und die Menschen vor Ort! Was dieses Resort besonders macht ist die Freundlicheit der Mitarbeiter, diese ist nie oberflächlich der gespielt, das hat uns fasziniert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natascha (41-45)

September 2016

Perfekt

6.0/6

Tolles tauchresort mit faszinierender unterwasserwelz. Zahlreiche Schildkröten an den Riffen. Bunte Riffe und große Fischvielfalt . Super tolles management und tauchguides. Super essen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristiane (46-50)

April 2016

Hier stimmt alles zu 100%

6.0/6

Hier hat einfach alles gestimmt. Das Essen direkt am Strand in diesem wundervollen Ambiente einzunehmen, war jedoch das Highlight.


Umgebung

6.0

Vom Strand hat man einen traumhaften Blick auf den Vulkan. Das Highlight jeden Tag war der Sonnenuntergang. Jeden Tag sah er anders und immer wunderschön aus!


Zimmer


Service

6.0

Jeder vom Personal sprach uns mit unserem Vornamen an. Alles hatte dadurch eine sehr familiäre Atmosphäre.


Gastronomie

6.0

Super leckeres Essen, toller Service und alles in einem traumhaften Ambiente.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen oder Schnorcheln ist hier ein absolutes MUSS! Hier auch ein großes Lob an das Team der Tauchbasis. Alles war super organisiert! Der Spa-Bereich ist ebenfalls zu empfehlen und auf jeden Fall mehr als nur einmal.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angela (36-40)

April 2016

Ein sehr ruhiges Hotel auf kleiner Insel

5.0/6

Ein ruhiges Hotel auf einer kleinen Insel, ideal für Ruhe suchende, die keinen Trubel brauchen. Einfach herrlich zum Entspannen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf einer eigenen Insel, die mit dem Boot von Sulawesi aus in ca. 45 Minuten Fahrzeit erreicht wird. Vor dem Hotel befindet sich ein kleines Dorf, in dem die Angestellten wohnen und mit ihren Familien leben. Wer Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants o. ä. erwartet, ist hier falsch. Das Resort ist ausgelegt auf Wassersport. Die hauseigene Tauchschule wurde gut genutzt. Die Insel kann auch zu Fuß umrundet werden...wir brauchten dafür ca. 45 Minuten. Allerdings ist dies nur bei Ebbe


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Beachfront-Bungalow mit kleinem separatem Strandabschnitt, an dem auch unsere Liegen und der Sonnenschirm standen. Links und rechts zu den anderen Bungalows waren Sichttrennwände aufgestellt, so dass man wirklich seine Ruhe hatte. Zum Strand waren es nur ein paar Schritte. Der Bungalow war sehr großzügig eingerichtet. Es war alles vorhanden, was man benötigte. Im Schrank befand sich ein 20 L Trinkwasserspender (solche blauen Flaschen, wie man sie aus dem Fernsehen kennt), da d


Service

6.0

Das Personal war sehr um die Gäste bemüht, jeder Wunsch wurde erfüllt. Alle waren sehr freundlich und wir hatten auch jede Menge Spaß. Ein besonderer Dank gilt Harry, dem einzig deutsch sprechenden Angestellten, neben Natalie natürlich, der uns einen besonderen Tag und Ausflug ermöglicht hat.


Gastronomie

6.0

Das Hotel war leider nur mit Vollpension buchbar. Wir waren der Meinung, dass man das eigentlich nicht braucht. Doch das Essen ließ keine Wünsche offen. Da das Hotel in italienischer Hand ist, durfte das italienische Essen nicht fehlen, auch dank Matteo, dem italienischen Koch, der einem so manch einen Extra-Wunsch erfüllte. Aber es gab auch andere Spezialitäten, z.B. jede Menge Fisch, so dass für jeden etwas dabei war. Der Höhepunkt aus unserer Sicht war ímmer das Dessert. Es gab immer frisch


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote sind hier rar gesät. Da es sich um ein Tauchhotel handelt, waren meisten Gäste auch deswegen hier. Die Tauchschule wird von Natalie, einer Österreicherin und ihrem Freund geleitet. Von ihr haben wir auch den Tip mit dem Steg zum Schnorcheln. Für Wassersportler ist die Insel und der Bunaken-Nationalpark, in dem die Insel liegt, ein Traum. Aber man kann auch Ausflüge auf die Hauptinsel buchen. Wir haben einen Ausflug in den Tangkoko-Nationalpark auf Sulawesi gebucht, was ein außer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (51-55)

März 2016

Ein kleines Paradies – nicht nur für Taucher!

6.0/6

Schöne und grosszügige Bungalows – für einen kleinen Aufpreis auch direkt am Strand. Ausgezeichnete Küche. Grossartige Tauchspots im Bunaken Underwater National Park. Was will man mehr?


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Heinrich (56-60)

Februar 2016

Jederzeit wieder

5.8/6

Das Siladen liegt auf der kleinen gleichnamigen Insel im Bunaken Marinepark. Die großzügige und weitläufige Anlage ist sehr gepflegt mit netten komfortablen Bungalows. Einzig die Lage unseres Gartenbungalows gefiel uns nur bedingt, Im Wiederholungsfall würden wir auf jeden Fall einen am Beach buchen. Das Resort bietet alles was das Herz eines Ruhe suchenden Urlaubers begehrt. Das Essen war hervorragend und abwechslungsreich. Das gesamte Team des Resorts inkl. Management kümmert sich hervorragend und dabei unaufdringlich um das Wohl der Gäste. Die Tauchausflüge waren in jeder Hinsicht ein Genuss. Alles in allem ein wunderschöner Aufenthalt.


Umgebung


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank & Sabine (46-50)

November 2015

Ein Tauchtraum

6.0/6

Urlaub bei Freunden. Toller Service. Traumhaftes Tauchgebiet und perfekte Tauchbasis! Sehr familiäre Athmosphere durch europäisches Management. Hier wird auf jede Kleinigkeit geachtet, gleichzeitig alles völlig entspannt und relaxt. Ich hatte noch nie soviel Spass beim Tauchen, hier wird dir Alles abgenommen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Viele Möglichkeiten gibt es auf so einer kleinen Insel natürlich nicht, braucht man aber auch nicht


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Toller Blick auf Strand und Meer


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Der gesamte Staff ist unheimlich freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sehr vielfältig uns alles extrem lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Pool ist sehr schön, Salzwasser. Fantastisches Tauchgebiet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Roland (51-55)

September 2015

Absolut Top!! Nicht mehr zu überbieten!!

5.7/6

Ein wunderschönes Resort, besser geht es nicht!! Alles perfekt! Essen super hammer gut! Das Personal ist sowas von freundlich, jeder Wunsch wird von den Augen abgelesen! Einzigartige Unterwasserwelt! Die Betreiber geben sich so viel Mühe um einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Sehr romatisch!! Einfach paradiesisch!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irmtraud (61-65)

September 2015

Traumurlaub

5.7/6

Am anderen Ende der Welt und traumhafte Erholung. Die Freundlichkeit der Angestellten ist nicht zu stoppen. Wir fühlten uns wie in einer großen Familie. Wer Ruhe sucht muss dorthin.Die Unterwasserwelt ist wunderschön. Wir kommen wieder.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (56-60)

Juli 2015

Traumhafter Tauchurlaub!

5.9/6

In dieses Hotel fährt man, um zu tauchen, die Tauchplätze sind ein Traum, das Tauchcenter ist sehr gut ausgestattet, die Leitung (europäisch, zu unserer Zeit italienisch, dann Wechsel) war kompetent und hilfsbereit, die Guides einheimisch, immer gut aufgelegt, 1 Guide = 2 Taucher, und zwar den gleichen den gesamten Aufenthalt hindurch, unser Guide war Alo. Er kümmerte sich nicht nur um unser Equipment und unser Wohlbefinden, er bescherte uns wunderbare Taucherlebnisse. Wir mussten uns um nichts kümmern, alles passte, wir mussten uns nur selbst ins Wasser fallen lassen. Das Resort wird von einem portugiesischen Ehepaar geleitet, wir hatten den Eindruck, dass ein sehr entspannter, freundlicher, familiärer Umgangston herrscht und das Wohl des Gastes das größte Anliegen ist, aber es herrscht keineswegs servile Unterwürfigkeit. Das Essen war ausgezeichnet, mittags Buffet, abends Buffet oder Auswahl aus drei Hauptgängen, das Frühstück ist eher italienisch, aber vor dem Tauchen um 7 in der Früh eh nicht so wichtig, aber die anderen Mahlzeiten - mmm! Ich habe auch das Spa besucht und mich über die wohlfeilen Preise (60 min Massage ca. 20€) gefreut, davon kann man auf den Malediven oder in Ägypten nur träumen. Wir hatten einen Strandbungalow mit offenem Bad und um 17:45 vom Bett aus Blick frei auf einen Wahnsinnssonnenuntergang! Ach ja, und jeden Tag gab es als Betthupferl Schokolade! Der Bungalow ist technisch toll ausgestattet mit vielen Steckdosen (europ. ), außerdem gab es eine Andockstation für Handys, Laptops, usw... WLAN gratis im Zimmer. Man kann sich DVDs an der Rezeption ausborgen. Es gibt auch einen Pool, aber den haben wir nicht benutzt, an der Bar werden tadellose Drinks gemixt, ansonsten gibt es noch einen Billardtisch. Wir haben allerdings die Erfahrung gemacht, dass die meisten Gäste, Taucher, früh schlafen gehen. Zusammenfassung: sehr schönes Resort, sehr gutes Essen, sehr gut technisch ausgestattet, familiäre freundliche Atmosphäre, tolles Tauchen, aber auf dieser Insel kann man wirklich nur tauchen, es gibt nicht einmal Ansichtskarten. Für uns ein Traumurlaub, der nur sehr schwer zu toppen sein wird, ich fürchte, wir müssen wieder nach Siladen fahren.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Udo (56-60)

Juni 2015

Klein fein, Erholung pur

5.9/6

Wir waren nach einer Rundreise 6 Nächte Gast im Resort. Es gibt nichts, über das wir uns negativ auslassen müssten. Unsere Strandvilla hatte eine fantastische Lage. Dass sie einige Jahre hinter sich hat, sieht man an einigen Stellen. Aber das brachte in unseren Augen Atmosphäre. Wir haben uns stets wohl gefühlt. Normaler Weise kehren wir nie in das gleiche Hotel zurück. Hier aber werden wir wieder kommen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

Mai 2015

Ein Traum wird war

5.8/6

Meine Frau und ich sind zwei Wochen im Siladen gewesen und es war einfach nur ein Traum die Wünsche wurden einem von den Augen abgelesen und sofort umgesetzt! Das Essen war einfach traumhaft und immer abwechslungsreich Die Zimmer (Beach Villa) waren sehr geräumig und super sauber und schön Wir waren zum tauchen da und das war einfach unbeschreiblich schön wir haben alles gesehen was das Herz begehrt und die Tauchguides waren einfach genial danke vielmals Delly wir kommen sicher wieder mit Dir tauchen Das Management ist auch genial man wird jeden Abend begrüsst und gefragt ob alles in Ordnung sei ansonsten wird es sofort geändert und zur vollsten Zufriedenheit behoben. Das Spa ist einfach nur zum weiterempfehlen und das muss man erlebt haben. Also ich kann das Siladen Resort und Spa nur weiterempfehlen


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andre (46-50)

Mai 2015

Kleines Paradies

5.8/6

Kleines Paradies mit absoluter Ruhe. Super zum Tauchen Personal ist wie eine grosse Familie Fazit: Einfach super zum weiter Empfehlen


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

März 2015

Phantastische Tauchferien in wunderschönem Resort

6.0/6

Wir haben eine wunderbare Woche im Siladen Resort & Spa verbracht und sind restlos begeistert! Wir hatten ein Strand Bungalow mit wunderschöner Aussicht auf den Vulkan, ausreichender Privatsphäre und allen benötigten Annehmlichkeiten. Das Bungalow wurde jeden Tag sehr sorgfältig gereinigt und aufgefüllt. Das Tauchen war traumhaft, wir genossen jeden einzelnen Tauchgang und haben dank den kompetenten Guides unglaublich viele Tiere, Pflanzen und Organismen unter Wasser gesehen. Besonders begeistert waren wir von den Night Dives. Die Verpflegung war erstklassig und sehr abwechslungsreich. Besonders hervorheben möchten wir die ausgesprochene Freundlichkeit des Personals, die alle Anfragen und Wünsche immer vortrefflichst erfüllten. Wir hatten wirklich einen grandiosen Aufenthalt, vielen Dank an alle!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Katja & Roman (31-35)

August 2014

Perfekt für Taucher und Sonnenanbeter!

5.6/6

Nach einer 20-minütigen Bootsfahrt kamen wir im Siladen Resort an. Wir wurden nach kurzem warten von der Rezeption am Strand abgeholt. Der Check In verlief relativ zügig. Nach dem Mittagessen konnten wir unser gebuchten Strand-Bungalow (Lotus) beziehen. Das Bungalow ist sehr gross und geräumig, sogar mit TV ausgestattet. Bad ist Open-Air. Minibar, Klimaanlage, genügend Steckdosen vorhanden. WLAN steht kostenlos zur Verfügung mit akzeptabler Verbindung. Zimmer sauber und werden täglich gereinigt. Das Highlight finden wir, waren die eigenen Liegen vor dem Bungalow und der dazugehörenden eigenen Strandabteil. Das Frühstück und Abendessen wird im Restaurant und das Mittagessen am Strand eingenommen. Das Essen schmeckt ausgezeichnet und die Angestellten sind äusserst freundlich und zuvorkommend. Am Poolbereich liegen Handtücher für den Gebrauch auf. Eine Bar ist ebenfalls mit einem Billardtisch vorhanden. Beim nahliegenden Divecenter können die Tauchgänge gebucht werden. Getaucht wird rund um Bunaken und Festland. Auch Tagesausflüge sind möglich. Man braucht sich hier um nichts zu kümmern, nur Tauchen muss man noch selbst. Landausflüge können ebenfalls im Hotel gebucht werden. Dieses Hotel eignet sich nicht nur für Taucher, sondern ist sicherlich auch für Sonnenanbeter geeignet.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hubert (56-60)

April 2014

Splendit isolation delux

5.7/6

Cirka 20 Wohneinheiten aufgeteilt auf einzel stehende Beachvillen mit abgegrenztem Strandbereich, Einzel und Doppelbungalows im Garten. Sehr gepflegte Anlage mit aussergewöhnlicher Architektur auf Basis natürlicher Materialien, großer und zum Teil naturbelassener Garten mit zwar sehr malerischer Beleuchtung welche aber besonders an den ersten Abenden nicht sehr hilfreich ist um seinen Bungalow bzw. den schmallen Weg dorthin zu finden. WiFi nur im Funktionsbereich, wird nur mit Vollverpflegung angeboten da keine Ausweichmöglichkeiten auf der Insel. Internationalles Publikum überwiegend Taucher , wenig Kleinkinder kaum asiatische Urlauber, Unter italienischer Leitung dafür erstaunlich wenig italienische Gäste.


Umgebung

6.0

Die Insel Siladen kann nur mit dem Boot in etwa 40 bis 60 Minuten vom Festland aus erreicht werden. Den Transfer sollte man direkt über das Hotel buchen da es keine direkte Fährverbindung gibt. Alternativ mit dem Taxi nach Manado und privat ein Boot mieten was aber sicherlich nicht preiswerter wird. Die Insel ist nicht sehr groß und kann bei Ebbe zu Fuß in einigen Stunden umrundet werden. Es gibt ein kleines Dorf und zwei oder drei weiter kleine Hotelanlagen, eine Kirche einen kleinen 'Dorfladen


Zimmer

6.0

Die Beachvillen liegen direkt am Strand und sind jeweils durch einen Bambuszaun als Sichtschutz in getrennt. Der Abstand der Villen ist ok, aber natürlich hört man den Nachbarn wenn man auf der Terrasse sitzt und besonders Abends wenn alles ruhig ist, hat aber nicht wirklich gestört. Vor der Villa unter Palmen oder anderen Bäumen 2 sehr komfortable aber schwere Holzliegen mit guten Aufliegern und ein großer Sonnenschirm. Also hier müssen Sonnenfans richtig arbeiten um in der Sonne zu bleiben da


Service

6.0

Das Beste was wir je erlebt haben. Alle mit dennen wir zu tuen hatten vom italienischen Manager bis zum Gärtner waren freundlich aufgeschlossen interresiert und darauf bedacht uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und mögliche Problehme so schnell wie möglich zu lösen. Selbst die Reparatur meines einzigen Paares Badeschlappen wurde binnen 10 Stunden unerwartet perfekt erledigt. Teilweise sehr gute Sprachkenntnisse sogar ein wenig Deutsch. Super Service für die Beachvillen mit m


Gastronomie

6.0

Kann man eigentlich nicht beschreiben muß man selbst proibieren, für uns war es von seiner Art, der Qualität, der Vielfallt und vom Geschmack einfach unglaublich gut. Die Küche konnte man zu unserer Zeit als eher europäisch mit starkem italienischen Einschlag und gelegentlichen asiatischen touch bezeichnen. Es gab überwiegend Büfett, manchmal war bereits Mitags das Hauptgericht für den Abend auszuwählen. Bei gutem Wette rfand das Mittagessen gelegentlich unter grossen schattigen Bäumen am Strand


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist groß und war immer sehr gepflegt, der Strand war gut mit Liegemöglichkeiten bestückt und es gab jederzeit frische Beachtücher. Der Strand vor dem Hotel wurde jeden Tag mehrfach von angespültem Müll befreit. Hauptbeschäftigung waren Bootstouren und Tauchen. Das kann ich nicht beurteilen da ich selbst davon nichts in Anspruch genommen habe, laut Aussage anderer Gäste war aber auch hier alles perfekt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Armin (56-60)

November 2013

Urlaub im Paradies

6.0/6

Das Siladen Resort ist eine relativ kleine Anlage, hat 5 Strandbungalows direkt am Meer, dahinter einige Gartenbungalows. Altersdurchschnitt eher über 40, es gibt ja auch keine Animation oder Discos. Am Samstag und Sonntag spielt eine Band an der Bar oder beim Mittag- und Abendessen im Retaurant. Nationalitäten gemischt, während unseres Aufenthaltes waren US-Bürger, Kanadier, Italiener, Schweizer und in der Mehrheit Deutsche da. Sehr angenehmes Publikum und man kennt sich halt in kürzester Zeit, da die Anlage ja sehr klein ist und einen familiären Charakter hat. Wifi kostenlos und nur im Bereich der Rezeption, die Geschwindigkeit eher langsam.


Umgebung

6.0

Die Insel Siladen liegt nordöstlich von Sulawesi und ist von dort mit dem Boot in 30 Minuten zu erreichen. Die Fahrt vom Flughafen zum Bootssteg beträgt noch einmal gerne 30 Minuten. Der Transfer wurde in unserem Fall vom Reisebüro Aquaventure sehr gut organisiert und verlief reibungslos. Die Insel selbst ist relativ klein, es gibt noch ein weiteres, kleines Hotel am Ende der "Straße". Nightlife Fehlanzeige, ebenso gibt es keine weiteren Restaurants in der Nähe (wurden auch bei dem Essen im Re


Zimmer

6.0

Die Bungalows sind aus Holz gebaut und passen sich gut in die Landschaft ein. Wir hatten einen Strandbungalow (davon gibt es nur 5 Stück). Hier sind die Zimmer etwas größer als in den dahinterliegenden Gartenbungalows und man hat seinen "eigenen" Strandabschnitt mit Liegen. Im Zimmer ein Fernseher mit (so glaube ich wenigstens) satten drei Programmen - hatten den Fernseher aber so gut wie nie an. Es gibt eine Minibar, Wasserkocher zum Aufbrühen von Kaffee oder Tee auch vorhanden, Klimaanlag


Service

6.0

Das Personal ist immer sehr freundlich, sogar die Gärtner grüßen mit einem Lächeln. Ein Großteil des Bedienpersonals spricht englisch, an der Rezeption wird teilweise auch deutsch gesprochen. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, das Bad meistens auch - hier hatten wir eigentlich die einzige Beschwerde, da das Waschbecken nicht immer sauber war. Nachdem dies moniert wurde, dauerte es keine 10 Minuten und es wurde das Becken gesäubert. Man muss mal klar sagen, dass bei Problemchen das Persona


Gastronomie

6.0

Das Essen ist viel zu gut :-) Das Frühstück wird meistens in Buffetform angeboten. Frische Früchte, eine Eierstation, Joghurts, Käse (Scheibletten), Marmeladen, Croissants, Waffeln, gebratener Reis oder Nudeln, waren hier im Angebot, also ausreichend und gut. Mittag- und Abendessen wurden, wenn das Resort gut besucht war, auch in Buffetform angeboten, ansonsten wählt man beim Frühstück aus einer Karte schon das Mittagessen und das Abendessen logischerweise beim Mittagessen aus. Das Essen war


Sport & Unterhaltung

6.0

Es werden einige Touren angeboten, wir haben jedoch davon nicht Gebrauch gemacht. Andere Gäste, die z.Bsp. die Dschungeltour machten, waren sehr zufrieden. Schnorcheln und Tauchen ist auf Siladen angesagt. Die Insel Bunaken mit ihren berühmten Tauchplätzen liegt vor der Haustür. Es gibt über 50 Tauchplätze rund um Siladen, die Bootsfahrten zum Tauchen dauern in der Regel 20 - 30 Minuten. Das Tauchen ist traumhaft schön hier, unkomplizert, die Tauchguides super nett. Weites zur Tauchbasis und zu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (61-65)

September 2013

Urlaub vom Allerfeinsten

5.8/6

Im September waren meine Frau und ich 2 Wochen im Siladen Resort & Spa. Wenn man einen "Erholungsurlaub mit Tauchen" verbinden will, kann ich nur Siladen empfehlen. Die Lage der Insel ist einfach traumhaft. Die Aussicht aufs Meer und die Inselwelt ist atemberaubend. Die Bungalows sind sehr geräumig. Die Zimmer sind sehr sauber und sehr geschmackvoll eingerichtet. Wasser, Tee und Kaffee sind im Zimmer immer vorhanden und werden mehrmals täglich aufgefüllt. Das offene Bad hat uns sehr gut gefallen. Ein Highlight ist das Restaurant. Ob à la Carte oder Buffet (je nach Gästezahl), ist das Essen absolut erstklassig. Jeder GourmetKommt auf seine Kosten. Nun zum Tauchen: die Anfahrt mit den Booten zu den Tauchspots dauerte in der Regel zwischen 5 und 15 Minuten. Die Tauchplätze sind sehr vielseitig. Tolle Steilwände, Critterplätze und selbst Wracktauchen ist möglich. Die Sicht ist meistens sehr gut. Die Tauchbasis bietet hervorragenden Service - nur Tauchen muss man noch selbst. Sehr positiv fand ich, dass auch das Hotel-Management, sowie die Betreiber der Tauchbasis sich viel Zeit für Gespräche mit den Gästen genommen haben und auf spezielle Wünsche der Gäste eingegangen sind.


Umgebung

6.0

Sehr ruhige Lage. Ideal zum erholen.


Zimmer

6.0

Sehr sauber, wurde 2x am Tag gereinigt.


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Gastronomie der Spitzenklasse.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr saubere Liegen, sauberer Pool, Bücherei, Filmezum kostenlosen Leihen. Ein Traum für Taucher.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elena (51-55)

Mai 2013

Für den der die Unterwasserwelt liebt !!!

5.7/6

Auch wir haben dieses Resort als Nichttaucher zum Abschluss einer Toraja Rundreise in Sulawesi gewählt. Wir sind von Makassar direkt nach Manado geflogen um ein paar Tage zu relaxen. Der Transfer vom Flughafen wird vom Resort durchgeführt und dauert ca. 90 Minuten, vom Flughafen bis zur Insel. Obwohl wir nur schnorcheln und im Meer schwimmen, haben wir uns auf dieser kleinen Insel, die vorwiegend von Tauchern gebucht wird, sehr wohl gefühlt. Der Strand der Insel ist sicherlich nicht mit denen der Malediven oder der Karibik zu vergleichen. Bei Ebbe zieht sich das Wasser weiter zurück und es wird schwierig ins Wasser zu kommen, hier braucht man Badeschuhe um über die Felsen und Steine zu steigen.. Ein paar Gehminuten vom Resort entfernt gibt es eine Möglichkeit, über Treppen direkt ins Wasser zu kommen, hier befindet sich eines der wunderschönen Hausriffe. Bei absolutem Tiefstand der Ebbe, hatte ich allerdings Probleme wieder über die Treppen aus dem Meer zu steigen, also auch hier bei Low Tide Badeschuhe mitnehmen. An der dortigen Steilkante des Riffs ist die Strömung teilweise recht stark, man benötigt evtl. Taucherflossen, die man aber ohne Probleme im Resort ausleihen kann. Die Unterwasserwelt ist aber ein absoluter Höhepunkt um das Resort herum. Ob direkt vor der Insel oder mit dem Boot hinaus erschließt sich auch dem Nichttaucher eine traumhafte Unterwasserwelt. Das ist der eigentliche Grund diese Insel zu besuchen. Für Leutchen die nur an einem tollen Strand in der Sonne liegen wollen und nur schwimmen, ist dieses Hotel sicherlich eine Enttäuschung. Ein Schnuppertauchen kann man mit den beiden Tauchlehrern vereinbaren um evtl. schon am nächsten Tag, nach der Einweisung mit dem Boot hinaus fahren. Hier hat man die Möglichkeit mit einer 1 zu 1 Betreuung das erste mal im Meer zu tauchen. Einfach traumhaft !!!!! Aber auch Ausflüge zu den Schnorchelspots sind ein Höhepunkt. Hier waren wir teilweise allein mit einem Boot vor Ort und konnten mit einer Handvoll Leutchen die wunderbare Unterwasserwelt betrachten. Auch eine Delphintour lohnt sich. Wenn man das Glück hat eine Gruppe von Delphinen zu beobachten sind auch hier keine Massenaufläufe von Booten und Menschen. Wir waren zu acht auf dem Boot, davon gehörten vier davon zur Crew. Im Resort selbst kann man sicher wohlfühlen. Die kleinen Villen sind recht nett eingerichtet und bieten alles was man benötigt. Die Badezimmer sind gewöhnungsbedürftig weil nur zu drei Viertel überdacht. Die Dusche ist im Freien, bei Regen hat man sozusagen eine Doppeldusche. Aber dies macht eben auch den Charme dieser Unterkunft aus. Man muss allerdings mit Tausendfüßlern, Moskitos und Spinnen rechnen, diese lassen sich durch die offene Bauweise nicht vermeiden. Man kann aber damit gut leben. Im Zimmer selbst gibt es Stecker für die Moskitos, die am Abend eingestellt werden. Das Besondere Highlight ist allerdings jeweils das Mittag und Abendessen. Ob Menü ( beim Frühstück oder Mittagessen ausgewählt) oder den Büffets gibt es zwar keine Riesenauswahl, aber was angeboten wird, ist wahnsinnig lecker. Der Koch versteht sein Handwerk wirklich !!!! Das Frühstück ist überschaubar, teilweise später am Morgen etwas ausgedünnt, es kann vorkommen das die Croissants schon aufgegessen sind. Es gibt die obligatorische Eierstation, einiges Obst usw. usw. Alles in allem, wir haben uns gut erholt und schwärmen noch heute von der wahnsinnigen Unterwasserwelt. Übrigens leben auf der Insel einige Einheimische, teilweise Mitarbeiter des Resorts. Wir fanden die Menschen sehr freundlich und wurden auf den Spaziergängen durchs Dorf, oft mit einem Lächeln wahrgenommen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

November 2012

Sehr schönes Resort

5.4/6

Zum Abschluss meiner Suawesi Rundreise habe ich mir 8 Tage in diesem schönen Resort gegönnt. Ich hatte die Buchung online auf der hoteleigenen Website getätigt und sowohl für die Hin- als auch die Rückfahrt einen extra Transfer gebucht. Die Anreise zur Insel erfolgt nämlich gewöhnlich nachmittags und die Abreise vormittags; ich wollte dies genau umgekehrt haben um meinen Aufenthalt auf der Insel maximal auszunutzen. Für einen Aufpreis von 15 Euro pro Person und Streck war dies möglich und ich wurde pünktlich verabredungsgemäß mit dem resorteigenen Auto von meinem Hotel in Manado abgeholt. Ca 40 Minuten muss man dann noch von der Jetty mit dem Boot fahren. Der Empfang auf der Insel war sehr persönlich und freundlich Es erfolgte noch eine kleine Einweisung von den Mitarbeitern der Tauchschule in Bezug auf Ausflugsmöglichkeiten und Schnorchel- bzw. Tauchfahrten. Netterweise durften wir unseren Garten Bungalow bereits am frühen Vormittag beziehen. Der Raum war angenehm groß und mit einer sehr effizienten , leisen Klimaanlage ausgestattet. Es gab einen allerdings ziemlich kleinen Fernseher, Minibar, Safe, Wasserkocher für Tee- und Kaffe und in unserem Fall 2 getrennte Betten, die recht bequem waren. Das Badezimmer war ein offener Raum, der nur über Toilette und Waschbecken überdacht war. Funktional aber nicht besonders gestaltet aber mit einer Menge Toilettenartikeln und einem guten Fön. Das Mobiliar im Zimmer ist ziemlich dunkel und schon etwas veraltet und die Wände aus dunklem Holz, so dass der Eindruck nicht gerade hell ist. Aber alles ist sauber und gepflegt. Man hat zwar auch eine kleine Terrasse mit 2 Stühlen, haben wir aber nicht genutzt, da diese doch recht unbequem waren. Der Pool ist gerade renoviert und wirklich sehr schön. Das Restaurant ist dort angrenzend mit Blick auf Pool und Strand. Zu allen Mahlzeiten hat man feste Plätze. Das Frühstück wurde als Buffet angerichtet, war allerdings bereits morgens um 8 Uhr etwas abgegrast. Auf Anfrage wurden aber alle fehlenden Speisen neu gebracht. ( (Die überwiegende Klientel waren Taucher und für die geht's schon um 8 Uhr mit den Tauchgängen los. ) Mittags gab es ebenfalls ein kleines, aber feines Buffet. Täglich wechselnde Pastagerichte und eine Grillstation mit wechselnden Angeboten waren immer vorhanden. Bereits mittags fand ich die Dessertkreationen klasse. Montags, mittwochs und samstags gab es Buffet zum Abendessen, ansonsten suchte man sich bereits beim Mittagessen sein 3 Gänge-Menü für abends aus einer Speisekarte aus. Die Qualität des Essens fand ich sehr gut und einfallsreich. Die Auswahl war nicht so riesig aber was angeboten wurde war sehr lecker. Einmal wurde das Buffet abends am Strand aufgebaut, was eine sehr romantische Angelegenheit war. Überhaupt geht es hier sehr persönlich zu und angesichts der insgesamt nur 16 Bungalows hat man hier viel Privatsphäre. Wir haben einen Ausflug zum Mahawu Vulkan mit einigen interessanten Orten im Umland von Manado mitgemacht ( Preis pro Person ca. 58 Euro , wenn man mit insgesamt 4 Personen fährt ) War sehr lohnenswert. Außerdem gab es bei Aufenthalten über 7 Tagen eine 30 minütige Massage gratis und ich habe mir darüber hinaus noch eine weitere 45 minütige Massage für ca. 22 Euro im Spa gegönnt Die Ausführung war gut und die Atmosphäre angenehm. Das Einzige, was ich während unseres Aufenthaltes bedauerlich fand, war, dass man sich als Schnorchler nur den Tauchausflügen anschließen konnte. Entweder morgens für einen Ausflug zu 2 Plätzen von 8 - 13 Uhr oder nachmittags von 15 - 17.30 Uhr zu einem Patz. Der Preis war der selbe, nämlich umgerechnet ca. 20 Euro. Die Entfernung zu einem solchen Riffplatz beträgt teilweise nur 10 Minuten , wie uns gesagt wurde. Daher finde ich es erstens ziemlich happig fürs Schnorcheln mal eben 20 Euro zahlen zu müssen und zweitens möchte ich dafür ja nicht jedes Mal stundenlang unterwegs sein. Außerdem sollte man dann ja auch einen Preisunterschied zwischen den unterschiedlich langen Ausflügen machen. Ich habe also darauf verzichtet und kann somit nichts zur Qualität der Riffe sagen. Das Hausriff, welches man nach 5 minütiger Gehzeit zum Dorfsteg erreichen konnte war jedenfalls sehr gut. Ich habe mehrfach Schildkröten beobachten können und die Korallen machen einen sehr intakten Eindruck. Schwimmen vor dem Resort ist nur bei Flut möglich und man sollte vorsichtig sein wegen der vielen Seeigel. Wenn man ein sehr persönliches Resort mit einer ruhigen , entspannten Atmosphäre sucht, ist man hier sehr gut aufgehoben.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

Mai 2012

Wunderschönes Resort

5.7/6

Small and quiet Hotel in a nice setting. For divers and people who want to relax in a beautiful quiet place


Umgebung

5.0

Nice resort, directly on the Beach


Zimmer

5.0

The Villas are in a nice setting, Beach Villas right on the beach and Garden Villas in the beautiful Garden, but it's worth to take a Beach Villa. Sunsets are amazing with Manado Tua in the back...


Service

6.0

The staff are very friendly (from deep heart) and helpful. We had a phantastic week at Siladen Resort


Gastronomie

6.0

Food is great! Fresh fish (even Sushi and Sashimi), good meet, Pasta perfectly al dente, and phantastic asian creations... In one week we had t^wo nice surprises: an Evening Barbeque on the Beach and once a Lunch on the Beach


Sport & Unterhaltung

6.0

(little critters, but as well nice walls with big fish). At the dive side Barracuda we had a scool of Jackfish and a school of Barracuda at the same time! The diving center from Simone is very professional and the service outstanding! The diving staff is collecting your equipment at the first day and brings you the washed and dryed equippment back to your room on the last day. On the diving days you have nothing else to do, then to check your equipment when you step aboard and dive ;-) - thanks


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vasco & Deborah (26-30)

März 2012

Traumhafter Schnorchelurlaub

5.3/6

Das Hotel liegt mitten im Bunaken Nationalpark ( Nutzungsgebühr von 150.000 IDR pro person müssen über Hotelabrechnung entrichtet werden). die Anlage verüfgt über ca. 16-20 Zimmer ( Stran-Bungalows, Garten-Bungalows und Family-Bungalows). Verpflegung ist Vollpension. Die Anlage wird täglich gehegt und gepflegt. Allerdings muss man sich beim Schnorcheln immer wieder auf viel Müll im Wasser einstellen - was wirklich Schade ist. Aber der Hotelstrand wird mit viel Aufwand sauber gehalten. Das Publikum ist international - zu unserer Zeit Deutsche, Italiener, Franzosen, Engländer,Spanier und Japaner). Da wir allerdings in der Regenzeit ( Nov-April) das Hotel besuchten, war es immer nur bis max. zur Hälfte ausgebucht, was wir als sehr angenehm empfanden.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf der Insel Siladen direkt am Strand. Die Strandvillen liegen direkt am Strand, allerdings hat das Meer viel Strand vor den Villen weggespült, so dass man von der Strandvilla aus eine kleine "Böschung" zum Strand nehmen muss - leider kein durchgängiger Strand von der Terrasse zum Strand wie anderswo. Der Strand ist sehr grobkörnig und mit vielen Muscheln versehen, so dass sich Badeschuhe für längere Spaziergänge empfehlen. Von den Gartenbungalows läuft man max. 3 Minuten zum St


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Strandvilla. Die Terrasse bietet neben einem Tisch und mehrere Sitzmöglichkeiten auch einen überdachte Liege-Bereich, der zum Entspannen bei Regen wunderbar ist. Zudem gehören zwei Strandliegen und ein Strandschirm zum Bungalow dazu. Durch "BambusZäune" ist man von seinen Nachbarbungalows optisch abgetrennt, so dass man vor seinem Bungalow ungestört ist. Austattung ist in Ordnung (Safe inkl., Wasserkocher, Föhn, europäische Steckdosen, Fernseher mit 4 Sendern, DVD-Player). Klima


Service

6.0

Das Personal ist ausgesprochen freundlich und aufmerksam. Über Trinkgelder freuen sich die Angestellten besonders. Zimmerreinigung war in Ordnung. Beschwerdemanagement war ausgezeichnet. Da wir in der Nebensaison wurde direkt hinter unserer Strandvilla drei Dächer der Gartenbungalows grundsaniert, was mit erheblichem Lärm verbunden war. Wir haben nach einem gemeinsamen Gespräch mit den Managern tolle Kompensationsangebote erhalten - das war wirklich vorbildlich. Die Preise im Hotel werden all


Gastronomie

4.0

Zum Frühstück gibt es ein ausreichendes Buffet mit der obligatorischen Eierstaion sowie frischen Säften ( 07:00-10:00 Uhr). Mittags (13:00-15:00) und Abends (20:00-22:00) bestellt man jeweils eine Vorspeise, Hauptspeise und Dessert. Die Bestellungen erfolgen bei der Mahlzeit davor ( zum Frühstück für Mittag und so weiter). Die Qualität der Speisen ist gut. Einziges Manko ist, dass man für Mittag und Abendessen aus immer derselben Karte bestellt, die man dann doch nach 5 Tagen auswendig kann ( ca


Sport & Unterhaltung

6.0

Der SalzwasserPool ist gerade renoviert worden und aus meiner Sicht wunderbar - allerdings wird er bei praller Sonne auch sehr schnell sehr warm. Es gibt eine Bar am Pool mit kostenlosem Billard und Bibliothek sowie eine niedliche Strandbar in Schiffsform. Zum Schnorcheln habe ich bereits alles geschrieben - die Taucher waren auch alle hochzufrieden mit der Organisation der Tauchgängen und mit dem was sie gesehen haben. Wer nach Siladen zum Schnorcheln und/oder Tauchen kommt, hat unzählige Mö


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen

Bilder

Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Pool
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Strand
Unser abendliches Fernsehprogramm
Hier schmeckt es besonders lecker
Am Strand
Unser Bungalow
Unser Bungalow direkt vom Strand aus
Sonnenuntergang
Von unserem Bungalow aus
Kuskus
Hornbill
Koboldmaki
Sonnenuntergang abends um kurz vor 18.00
Blick Richtung Strand
Blick zur Rezeption
Blick zur Rezeption
Wasserfall
Blick ins Restaurant
Blick vom Restaurant
Hier gibts die Milch zum Kaffee
Billard und Bibliothek
Blick Richtung Restaurant
Gartenanlage
Gartenanlage
Der Vulkan auf der Insel gegenüber...aktiv
Blick zur Rezeption
War leider nicht in Betrieb
Das Wasser war wieder da
Zimmer 01
Zimmer 02
Bungalow
Bad
Blick vom Bett nach draußen
Pool - kälter als das Meer
Sunset am Strand
Sunset am Starnd
Nachbarinsel
Gartenbungalow
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Aussenansicht
Liegen
Aussenansicht
Bad
Zimmer
Aussenansicht
Zimmer
Pool
Pool
Bar
Villa mit Terrasse
Das blaue Wunder ( Außenbad )
Himmelbed im Wohn/schlafraum
Abendstimmung
Himmelbett
Strandbar
Bad
Blick auf den Vulkan
Das Badezimmer
Dinner am Strand
Wunderschöner Pool
Hotelstrand
Außenbereich der Strand-Bungalows
Strand Bungalow
Strandbungalow von Außen
Strand
Poolanlage, Lobby links, Restaurant links
Erholung pur mit Vulkan Manado Tua im Hintergrund
Garden Bungalow
Gartenbungalow
Siladen by Night
Geburtstagsüberraschung
Sehr gutes Essen!
Strand
Am Strand
Sonnenuntergang am Strand
strand
Pool
Pool
Pool
Strand
Wasser
Liege am Strand
Sonnenuntergang