Hotel Residence Suites

Hotel Residence Suites

Ort: Oia

100%
5.5 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Ute (61-65)

Juni 2018

Preis-Leistung-Verhältnis ok.

5.0/6

Schöner Blick, großes Zimmer, nette Terrasse. ABER niemand (gebucht bei DER) hat uns darüber informiert, dass es dieses Hotel eigentlich nicht mehr gibt, d. h. es ist nicht ausgeschildert und der check in findet in der Touristeninformation statt. Wer schon mal in Oia war, wird wissen, dass man viel Zeit damit verbringen kann, treppauf, treppab, wenn man ein bestimmtes Haus sucht. Nach ca 1 Std trafen wir eine sehr hilfsbereite junge Dame, die uns in die richtige Richtung geschickt und informiert hat.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Monika (19-25)

April 2018

Santorini, Oia, Residence Suites

6.0/6

Wir waren im April für sechs Tage in dem Hotel und können es sehr weiter empfehlen. Unser “Hotelzimmer” war ein gaanz kleines Haus mit 2 Etagen. Oben war das Schlafzimmer. Unten hatten wir ein kleines Wohnzimmer, das Badezimmer und einen kleinen Balkon, mit einer atembraubenden Sicht auf die gesamte Caldera. Jeden Morgen wurde uns das Frühstück ins Zimmer gebracht. Perfekt war, dass die Sonnen genau auf der Balkonseite aufgegangen ist und wir jeden Morgen bei Sonnenschein frühstücken könnten, abends dagegen war es auf dem Balkon ziemlich frisch. Was uns ein bisschen gestört hat, waren die vielen Katzen, die überall sind und teilweise auch das Frühstück mit uns teilen wollten, wenn wir sie nicht weggejagt hätten. Die Lage des Hotels ist nahezu perfekt. Es liegt direkt neben dem Zentrum und man muss nur einige Meter gehen, um die Geschäfte zu erreichen. Außerdem ist es nicht weit bis zu der Burgruine, wo sich abends hunderte von Menschen sammeln, um den sagenhaften Sonnenuntergang zu sehen. Besonders begeistert sind wir vom Service. Die Reinigungskräfte waren immer sehr freundlich und auch der Mann der uns immer das Frühstück gebracht hatte, war ein sehr angenehmer Mensch. Das Hotel ist zwar sehr einfach und nicht so luxuriös, wie viele andere Hotels, aber wenn man nichts extravagantes braucht, ist das Hotel auf alle Fälle empfehlenswert und vergleichsweise auch sehr günstig.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr Zentral. Jedoch ist es wie viele andere Hotels mit dem Auto nicht erreichbar. Wir würden am Busbahnhof rausgelassen und von dort aus hat uns ein Kofferträger abgeholt und etwa zehn Minuten durch die Gassen zu unserem Hotel geführt. Auf jeden Fall eine sehr interessante Erfahrung. ;)


Zimmer

6.0

Das Hotelzimmer war einfach aber sehr einladend gestaltet. Ganz klassisch in den blau weißen Farben, die das Markenzeichen von Santorini sind. Unser Zimmer war ein ganz kleines Kuppelhaus, bestehend aus zwei Etagen. Was uns gestört hat, war das das Doppelbett nur eine große Decke besaß, die zum großen Ärger meiner Schwester am Morgen nur mich bedeckte.


Service

6.0

Das Personal war sehr flexibel, freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Das Hotel bietet nur Frühstück an. Dieses war sehr lecker. Es würde uns immer aufs Zimmer gebracht. Jedoch wussten wir vorher nie, was es gibt. Da wir aber keine großen Extrawünsche hatten, waren wir immer sehr zufrieden. Es gab immer etwas Obst, Brot und Joghurt oder ein Stück Kuchen. Das einzige, was uns nicht so geschmeckt hat, war der Kaffee.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Freizeitangebote sind ziemlich teuer und auch das Angebot ist sehr eingeschränkt und bietet nicht viel Auswahl. Wir haben einen Tag die Bootstour von Fira zum Vulkan gemacht. Der Hafen in Fifa ist wunderschön. Das Besondere ist, das er sehr tief liegt und nur über die Seilbahn oder ganz viele Treppen zu erreichen ist. Runter zum Hafen sind wir mit der Seilbahn gefahren und hoch mit dem Esel geritten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (41-45)

September 2014

Nicht feinste Qualität bis ins Detail aber geil!

4.0/6

Wenn man auf dieser atemberaubenden Insel Urlaub machen will, MUSS man ein Hotel mit Blick von oben auf die Caldera buchen! Dafür ist dieses Hotel empfehlenswert und dafür ist es sogar seinen nicht ganz durchschnittlichen Preis wert (für deutsche Verhältnisse). Bis auf kleine Mängel konnten wir dem Zimmer (der Höhlensuite) nichts schlechtes nachsagen. alles hat funktioniert bis auf die Duschaufhängung. Der Pool zum Hotel befindet sich zu Fuß ca. 10 min entfernt, dass war uns unklar nach Besuch der Internetpräsenz aber jeden Abend den Sonnenuntergang bei einem Cocktail dort zu genießen lässt die Dusche schnell vergessen. Sicher könnte man etwas mehr Vielfalt beim Frühstück erwarten für den Preis aber beim Frühstück auf der Terrasse geht einem sowieso das Herz auf bei dem Blick. Wirklich! Transfer vom FH unbedingt vorher buchen, Mietauto unbedingt nehmen (wird von der Rezeption organisiert), denn baden kann man dort nicht, sondern muss in den Süden fahren. Sehr schön ist´s in Perissa! Personal war sehr bemüht und hilfreich bei allem. Also wir fanden es trotz kleiner Mängel geil.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (56-60)

Mai 2013

Wiederholung nicht ausgeschlossen

3.8/6

Hotel eher einfach, Bilder und Beschreibung versprechen mehr. Lage und Ausblick versöhnen jedoch bei weitem. Hatten Glück, ein freistehendes Maisonette zu belegen. Einschränkende Themen: Hundegebell morgens um 5 ("Konzert"!!), Whirlpool 39 Grad heiss, TV nur griechisch. Mietwagen erwies sich als beste Investition, um tagsüber die Inselschönheiten zu erkunden und zu genießen und den Massen an Kreuzfahrttouristen (v.a. aus Asien) und Busladungen zu entgehen. Bis auf Fira und Oia gelingt das auch, zumindest in dieser Jahreszeit. Zu empfehlen: Restaurants in den Zentreneher meiden, dafür eine der vielen traditionellen Tavernen (Ortsrandlage oder auf dem Land) aufsuchen - i.d.R. super Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis. Und typisches, familiäres Ambiente.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Hanka (41-45)

Juli 2012

Traumhafte Lage und äußerst freundliches Personal

5.6/6

Traumhafter Blick auf die Caldera, superfreundliche Hotelangestellte, haben uns hier sehr wohl gefühlt und möchten sofort wieder zurück auf diese Insel


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jochen (36-40)

Oktober 2011

Top-Aussicht

5.0/6

Herausragendes Merkmal der Residence Suites ist die phänomenale Aussicht auf die Caldera. Die inseltypischen Höhlenwohnungen sind sauber, geschmackvoll und individuell eingerichtet und werden täglich gereinigt. Das "Badezimmer", eine ca. einen Quadratmeter große Kombination aus Dusche und WC, ist gewöhnungsbedürftig. Der Whirlpool und der sehr sehr kleine Pool verfügen jeweils über die bereits erwähnte großartige Aussicht. Da die Zimmer, mit einer Ausnahme über keine eigene Terrasse verfügen, ist das Hotel für Leute die viel Wert auf Privatsphäre legen eher ungeeignet. Dieses Feedback bezieht sich übrigens auf eine Junior-Suite.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.7

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marlies (61-65)

Oktober 2011

Eine Höhle der besonderen Art

5.1/6

Sehr nettes Personal, gaben sich viel Mühe mit dem Frühstücksbüffet - auch wenn die Abwechslung nicht sehr groß war; täglicher Handtuchwechsel. Aufmerksamkeit gegenüber den Gästen. Insgesamt eine angenehme Atmosphäre.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (51-55)

Oktober 2011

Märchen werden wahr

5.5/6

Es war für uns ein sehr schöner Urlaub,es war etwas ganz anderes als immer in einem gewöhnlichen Hotelzimmer, denn es sind nun mal Höhlenwohnungen und jede Höhle ist anders und einzigartig. Klar wenn die Toilette und Dusche in einem Raum ist, kann das erhebliche Probleme geben. Aber wir hatten das Problem nicht, wir hatten eine sehr schöne Wohnung. Wir würden dort wieder hingehen, der einmalige Ausblick auf die Kaldera mit dem Vulkan , den Traumschiffen einfach einmalig. Das Personal im Hotel hat ein ganz tolles Verhältnis, was auch den Gästen zu gute kam.Alle waren immer sehr bemüht alle Wünsche zu erfüllen, auch das Frühstück(selbst bei Regen) war ein Erlebnis.Urlaub war einfach schön!!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcus (41-45)

September 2008

Achtung katastrophale Behausung

1.6/6

Das Residence Suites ist keine in sich geschlossene Anlage, sondern besteht aus ca. 15 Behausungen im Zentrum von Oia. Betreiber ist eine Firma Ecorama, die versucht diese Behausungen mit einer Rezeption zu einem Hotel zusammenzufassen. Das Residence Suites ist alt, abgewohnt, dreckig und auch unter Berücksichtigung griechischer Verhältnisse schlicht katastrophal.


Umgebung

2.0

Das Residence Suites liegt zentral in Oia und ist wie hier üblich über zahlreiche Treppen zu erreichen. Es liegt zwar am Rand der Caldera, unser Zimmer hatte jedoch keine Caldera-Sicht - die war verbaut.


Zimmer

1.0

Unsere Junior Suite bestand aus einem Raum in der Oia-typischen Architektur: ein langer, gewölbeförmiger Raum mit abgeteiltem Schlaufraum. Waschbecken, Kitchenette sowie Toilette und Dusche erreicht man durch einen engen "Schlauch" neben der Eingangstür. Soweit sogut. Der Zustand dieser Junior Suite spottet allerdings jeder Beschreibung. Die Unterkunft war alt und abgewohnt, der Kalk rieselte von Decke und Wand. Die Toilettenspülung funktionierte nur mit gutem Zureden, genauso wie die Elektrizit


Service

3.0

Hierüber können wir wenig sagen. Auf unsere Beschwerde hin wurden wir sofort in ein weiteres Ecorama-Hotel (Caldera Villas, sehr zu empfehlen) verlegt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool hat selbst für Oia lächerliche Ausmasse (geschätzt 2m auf 1m). Der Jacuzzi war unbeschreiblich verdreckt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

August 2008

Totale Enttäuschung, Dreckstall

1.6/6

Normalerweise machen wir keine Bewertungen über das Internet. Aber wir sind von dem Hotel so enttäuscht, dass wir unsere Erfahrungen weitergeben wollten. Wir sind "erfahrene Urlauber" und waren schon öfters in Griechenland, haben sowas aber noch nicht erlebt. Bausubstanz: - sehr schlecht, - der Putz kommt von der Decke und den Wänden, - Renovierung dringend erforderlich! Die Sauberkeit des gesamten Hotels ist katastrophal. Der Jacuzzi hatte eine gelb-braune Fettschicht auf dem Wasser, der Rand war braun verfärbt, daraufhin haben wir ihn nicht benutzt.


Umgebung

4.0

Lage ist, direkt in Oia mit vielen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten und einem schönen Blick über die Caldera. Allerdings nerven die vielen Touristen, die auch stänig an unserem Zimmer vorbeigelaufen sind, um dort zu fotografieren.


Zimmer

1.0

Zimmerausstattung: - Badezimmer: sehr klein, Dusche nicht funktionstüchtig, Schimmelflecken, - Möbel: einfache Möbel, Matratze total durchgelegen, Kleiderschrank extrem klein, - Küche: nicht zu gebrauchen - kein Direktwahltelefon, man konnte nur innerhalb des Hotels telefonieren, selbst ein externer Anruf konnte nicht ins Zimmer verbunden werden - kein Internetzugang. Sauberkeit: Insgesamt waren die Zimmer extrem dreckig, überall gab es noch Spuren von den Vorgängern (Haare, Schmutz...),


Service

1.0

Inkompetentes, sehr unfreundliches Personal. Die Rezeption wurde von zwei Damen "besetzt", die hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt waren. Die Hotelgäste wurden als störend empfunden. Ständig wurde laut gelacht und gelästert, so dass man sich beim Frühstück und auf der Sonnenterrasse regelrecht unwohl fühlte. Bei der Reklamation wegen der unzureichenden Zimmerreinigung wurden wir vor den Zimmermädchen vorgeführt, das war uns sehr unangenehm. Wir wurden zwar vom Taxi abgeholt, den 10 min.


Gastronomie

1.0

Es wurde nur Frühstück angeboten, d. h. man hatte nicht die Möglichkeit auf der Sonnenterrasse etwas zu trinken o. ä. zu bestellen. Zimmerservice oder Minibar sind nicht vorhanden. Das Frühstück war sehr reduziert. Es gab Brot, Marmelade und Käse. Letzterer war nicht besonders appetitlich, weil er stundenlang in der Wärme stand und nicht ausgetauscht wurde. Das Brot war nicht ganz frisch. Es gab Kaffee und lediglich schwarzen Tee, keine andere Sorte. Beim Frühstück hatte man teilweise schmutzi


Sport & Unterhaltung

war nicht vorhanden: Fitness, Wellness, Internetzugang, Tagungsräume, Boutiquen, Disco, Hallenbad, Swimming-Pool, Strand, Kinderbetreuung, Kinderspielplatz


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Natascha (36-40)

August 2008

Photographische Täuschung

1.3/6

Alles andere in Santorini ist exquisit aber nicht dieses Hotel. Die Photos im Web sind im wahrsten Sinne des Wortes eine "optische bzw. photographische Täuschung". Gleich beim betreter der Junior Suite befand sich ausserhalb der Suite eine Pflanze oder das, was von ihr übrig blieb. Lieblos stand noch ein kahles etwas, bedeckt mit Spinnweben in der Ecke vor dem Eingang. Die beigen Sonnenliegen waren total verschmutzt und verwahrlost. Das Hotel hat ca. 10 Zimmer/Suiten aber genau können wir das nicht sagen, da wir noch am selben Tag ausgezogen sind. Die Betreiber werben mit "renoviert im 2007". Sie verwechseln wohl eine Renovation mit einem neuen Anstrich der Wände, denn das ist das einzige, was in dem Hotel sauber ist. Ansonsten sind die Zimmer dunkel und relativ klein. Die kleine Küche ist bestückt mit Pfannen, die total verkrustet, dreckig und uralt sind. Die Herdplatten wurden nie richtig gereinigt. Duschen durften wir gleich in der Toilette. Die WC-Schüssel ist lediglich durch einen Duschvorhang getrennt und man kann sich kaum drehen, noch unter die Dusche stehen, da die Duschbrause keine hohe Hängevorrichtung besitzt. Es gibt auch keine Vorrichtung, um die Badetücher aufzuhängen. Die muss man sich draussen lassen. Das Waschbecken befindet sich ausserhalb der Toilette/Dusche. Beim Öffnen des Wasserhahns hält man gleich die ganze Armatur in der Hand. Zu guter letzt war das Hotel dreckig und in den Ecken des Badezimmers verschimmelt.


Umgebung

3.0

Der Blick von der winzigen Hotelterasse mit dem Jacuzzi (welcher verunreinigt war und gelbe Ränder am Becken aufweiste) ist das einzig schöne an diesem Hotel. Man sieht vom Hotel aus direkt auf den gegenüberliegenden Vulkan und die Bucht. Einen Hoteleigenen Strand gibt es nicht und auch generell gibt es auf dieser Seite der Insel in Oia keinen Strand. Es gibt lediglich einen kleinen Hafen, wo man ins Wasser steigen kann. Rundherum legen jedoch Boote an und das Wasser ist dementsprechend nicht s


Zimmer

1.0

Junior Suite dreckig, schimmel im Badezimmer, dreckige Küche und Pfannen Qualität der Möbel nicht gemäss Beschreibung auf dem Web, alte Bettdecken, uralte Frottetücher. keine Bademäntel Das Zimmer ist dunkel (die Photos im Web täuschen enorm)


Service

1.0

Von Freundlichkeit ist hier nicht die Rede. Da wir das Hotel im voraus bezahlen mussten, wollten uns die Verwalter des Hotels (Tourist Office) das Geld nicht zurückzahlen. Dies endete in einem Streit. Auf Anfrage von anderen Touristen über öffentliche Verkehrsmittel wurden sie mit der Anwort "draussen auf der gegenüberliegenden Seite ist die Busstation und da steht alles" abgefertigt. Beim Einchecken wollte man uns vorerst in ein Hotel (Oia Mare) unterbringen, welches wir gar nicht gebucht hab


Gastronomie

1.0

Das Hotel hat kein Restaurant.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die beiden Jacuzzis waren dreckig und wiesen gelbe Ränder auf. Keiner der Hotelangestellten hat sich gross um die Reinigung/Pflege der Jacuzzis gekümmert. Einen Pool gibt es nicht. Da vor dem Hotel laufend Touristen in die Stadt hinaufpilgern, fühlt man sich wie ausgestellt, wenn man sich in den Liegestühlen sonnt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Birgit (36-40)

Mai 2008

Nicht empfehlenswert

1.5/6

Lage der Anlage ist schön, Sauberkeit schlimm, Nationalitäten gemischt, genau wie Altersdurchschnitt, aber die Bilder im Internet täuschen sehr.


Umgebung

2.5

Einkaufsmöglichkeiten bietet es genügend, auch Taxis sind immer greifbar, wenn auch nicht billig. Parkmöglichkeiten für Leihwagen gibt es nur vorne an der zentralen Busstation


Zimmer

1.0

Die Dusche ist in katastrophalem Hygienischen Zustand, im ersten App. ist das Wasser nicht abgelaufen in dem winzigen Raum, welches Dusche und Toilette in einem war. Sind dann in anderes App. umgezogen, hier hatte es dann leider dafür Flöhe im Bett, welche meinen Freund total angefallen haben. Selbst Salben haben nicht mehr geholfen.


Service

1.5

Das rumänisch/ukrainische Personal ist zwar freundlich, was aber auch nicht darüber hinweghilft, dass wir im Bett Flöhe hatten. Sie sprechen alle englisch


Gastronomie

1.5

von griechischer Atmosphäre bekommt man direkt in der Anlage nichts mit. Wie gesagt, beim Personal war nicht ein einziger Grieche, oder Griechin. Das Frühstück bestand aus einem Hauch von Kaffee und an einem Tag gab es dann 1 Brötchen + 1 Scheibe Schinken + 1 Scheibe Käse pro Person. Am nächsten Tag gab es dann dafür Marmelade. Wir sind am 3. Tag zum Frühstücken in ein Kaffee gegangen, weil es wirklich nicht geniessbar war


Sport & Unterhaltung

1.0

einen richtigen Pool gibt es hier ja nicht. Das was sich als Whirl-Pool bezeichnet, muss man sich mit diversen Insekten....teilen, es lädt wirklich nicht ein.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Peter & Uschi (46-50)

September 2007

Äußerst angenehmer Aufenthalt - so wie erwartet

5.4/6

Trotz anfänglicher Bedenken aufgrund der durchwachsenen Hotelbewertungen haben wir eine Buchung bei TUI gemacht. Wir wurden durchweg positiv überrascht! Es hat einfach alles gestimmt: Transfer, Einchecken, stets freundliches und hilfsbereites Personal, Frühstück mehr als ausreichend (z. B. Kaffee und Brötchen soviel man wollte). Das von uns gebuchte Studio (Tonnendachgebäude über zwei Etagen und eigenem Balkon) entsprach voll und ganz der gebuchten Kategorie. Das sehr kleine Bad erfüllte seinen Zweck, ist aber nichts für Duschfreaks. Wer die luxuriösen Designer-Appartements aus der Website bewohnen möchte, muss halt diese (teurere) Kategorie auch buchen! Der berühmte Sonnenuntergang kann 100 m um die Ecke bewundert werden und nicht direkt von der Terrasse aus. Uns war dies gerade recht, denn dort treffen sich haufenweise Tagestouristen zum Sunset-Fotoshooting. Die Hotelanlage (15 Wohneinheiten) liegt zwar nahe des Ortszentrums, man bekommt jedoch nur dezente Barmusik zu hören. In Verbindung mit der spektakulären Aussicht von der Poolterrasse (1 Whirlpool+1 Yakuzzi) haben wir diese aber eher als romantische Untermalung empfunden. Insgesamt waren wir sehr zufrieden und würden dort jederzeit wieder einen Urlaub buchen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (26-30)

Juni 2007

Super Urlaub

4.8/6

Das Hotel ist empfehlenswert. Ein paar Abstriche muß man schon machen, bezüglich Dusche/WC (viel zu eng in unserem Studio zumindest, nach dem Duschen war alles naß, Duschvorhang war ekelig), beim Frühstück sollte man auch nicht zu große Ansprüche haben. Die schönen Sonnenuntergänge sieht man vom Hotel aus leider nicht, sonst wäre die Romantik perfekt. Die Aussicht auf die Caldera und aufs Meer entschädigt aber alles. Die Terasse fanden wir toll, wo man schön beim Glas Wein in Ruhe sitzen konnte. Es gibt viele nette Restaurants in der Nähe. Sehr viele Touristen sind in Oia unterwegs, dass war manchmal etw. anstrengend.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dirk (31-35)

Juli 2006

Mehr Schein als Sein

3.1/6

Das Hotel besteht aus ca. 10 Appartments / Studios die über mehrere Gassen entlang des Kraterrandes verteilt sind. Die Appartments sind in einem recht guten Zustand, wobei an einigen Dingen, wie z.B. an funktionierenden Türen gearbeitet werden müsste. Die Austattung der Küchenzeile lässt einige Wünsche offen. Ein ca. 10 Jahre alter Topf und eine mind. genauso alte Pfanne sind für eine 4 Sterne-Anlage dann doch zu wenig. Auch der vorhandene "Campingkocher" hatte schon bessere Zeiten erlebt. Das Hotel wird aussschließlich mit ÜF angeboten, welches auf dem Balkon zwischen 9 und 11 Uhr serviert wird. (Je nach Wunsch des Gastes) Zu unserer Überraschung mussten wir 30,- Euro Kaution für den Zimmerschlüssel hinterlegen, was wir so bisher noch nie erlebt haben. Für Gehbehinderte Gäste ist das Hotel wie auch der ganze Ort ungeeignet, da immer viele Treppen überwunden werden müssen. Wer die Homepage des Hotels kennt, wird bei Ankunft eher enttäuscht sein.


Umgebung

4.0

Die Appartments sind wie erwähnt direkt am Kraterrand verteilt und bieten einen atemberaubenden Ausblick auf die Caldera. Leider haben nicht alle Zimmer diesen Ausblick, aber wenn man wie wir Glück hat, dann bekommt man so ein Appartment. Aufgrund des tollen Ausblicks sitzt man auf dem Balkon oder am Pool immer ein wenig Model für unzählige japanische Fototouristen und fühlt sich immer ein wenig beobachtet. Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es in der Näheren Umgebung zur Genüge, nur sollte der G


Zimmer

3.5

Das Appartment war über 2 Stockwerke aufgeteilt. Unten ein grosses Sofa, Fernseher mit einem deutschen Kanal (Deutsche Welle) und eine Küchenzeile mit Kühlschrank und betagtem 2-Platten Kocher. Ein paar Gläser und Teller so wie einiges Besteck war auch vorhanden. Das Bad war eher klein und die Dusche war leider völlig ohne Duschvorhang o.ä. So bekam der Begriff "Nasszelle" eine völlig neue Bedeutung. Nach jeder Dusche stand das Bad unter Wasser. Da müsste einiges getan werden. Das Schlafzimmer


Service

2.0

Die Zimmerreinigung war ohne Tadel. Sehr sauber! Das wars dann leider auch schon. Was einem an der "Rezeption" zugemutet wird spottet jeder Beschreibung. Holländische, englische oder deutsche Praktikantinnen (nach eigener Aussage!) verrichten mehr oder weniger lust- und vor allem völlig kompetenzlos ihren Job und warten eigentlich nur darauf dass das Praktikum zu Ende ist. Da dürfte es schon ein wenig mehr sein. Nach Griechen, die einem eigentlich fast immer die gewohnte Freundlichkeit bieten mu


Gastronomie

3.0

Ordentliches Frühstück, sonst keinerlei Restaurant o.ä. vorhanden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Auf der Poolterasse waren 10 Liegestühle vorhanden die eigentlich selten belegt waren. Die Aussicht ist auch hier sehr schön, das wars dann aber leider auch schon wieder. Die Reinigung der Whirlpools lässt einge Wünsche offen. Tote Fliegen oder sonstige Tiere schwammen leider immer in den vorhandenen Whirlpools. Leider auch hier keine Möglichkeit Getränke/Snacks zu erwerben.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alex (19-25)

Juli 2006

Gelungene Hochzeitsreise

5.3/6

Ein Traumhafter 'Urlaub in einem ruhigen erholsamen Hotel das einfach nur eine Fantastische Lage an der Caldera hat. Der Blick war einzigartig, die Zimmer immer sehr sauber und dazu geräumig. Klimaanlage inklusive!!!! Wer nach Santorin reist und in Oia den traumhaften Sonnenuntergang erleben will ist hier einfach perfekt aufgehoben. Tavernen gibt es reichlich in Oia, Wir haben nicht alle geschafft, leider ;-) Ein Traumhafter Urlaubsort.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Alexander (36-40)

Juni 2006

Schlechter Service in spartanischer Höhle

1.6/6

Wer sich im Urlaub mit unfähigem holländischen Servicepersonal, ca. 20 Jahre alten Zweiplattenherd, zwei wackeligen Holzstühlen mit winzigem Tisch als Zimmereinrichtung zufrieden gibt und wen es nicht stört, in der Toilette(!) zu duschen, wer auf ein Badezimer also verzichten kann, und wer gerne jeden morgen genau dieselbe ungenießbare Marmelade nebst einem Brötchen und einen winzigen Corissant oder zwei Scheiben Zwieback isst und dazu eine halbe Tasse Nescafe und ein Glas lauwarmer Grapefruitplörre trinkt, ja der ist genau richtig im Residence Suites. Besondere Wünsche können übrigens nicht - auch nicht gegen Aufpreis erfüllt werden. Man erntet nur ungläubiges Schulterzucken. Die einzige Servielesitung ist das Einbehalten der 30 Euro Kaution für den Zimmerschlüssel (Bin ich eigentlich auf dem Campingplatz?)


Umgebung

3.5

Das Hotel liegt mitten im Ort unterhalb der Fußgängerzone. Der Blick ist sehr schön, allerdings wird man abends von der oberhalb liegenden Bar bis in die Nacht hinein beschallt, was auch nichts ausmacht, wenn mann auf endlose Gitarrensoli steht. Die Gemeinschatsterasse ist absolut windstill und somit tagsüber eigentlich unerträglich. Übrigens wird man fortwährend von vorwiegend japanischen und US-amerikanischen Kreuzfahrttouristen bestaunt und fotgrafiert, da einer der beliebtesten Fotospots dir


Zimmer

1.0

Die Zimmerausstattung ist eine absolute Katatstrophe und auf überhaupt gar keinen Fall vier Sterne wert.


Service

1.0

Service ist nicht vorhanden. Beispiel: Taxi zum Flughafen können wir nicht bestellen, weil Gäste schon mal nicht gekommen sind und wir dann das Taxi bezahlen mussten. Kaufen Sie sich doch eine Telefonkarte und rufen eines an.... Immerhin konnte man einen Flughafentransfer mit einem Bus bestellen, der dann aber prompt vergessen wurde...


Gastronomie

Nicht bewertet

Nicht vorhanden (Außer Frühstück s. o.). Ich frage mich, aus welchem Grund die Damen den ganzen Tag in dem winzigen Loch namens Rezeption sitzen. In jeder Jugendherberge wird es ein besseres Frühstück geben. Es ist eine bodenlose Frechheit. Trotz Nachfrage verschiedener Gäste war es erst nach vier Tagen möglich, statt Grapefruitsaft, Orangensaft zu bringen, der allerdings auch ungenießbar war.


Sport & Unterhaltung

1.0

Sport und Unterhaltung erwartet man nicht, den Whirlpool könnte man m. E. jedoch schon täglich reinigen, aber die jungen Damen haben wohl anderes zu tun.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Silvia (26-30)

Juni 2006

Traditionelle Höhlenwohnung, aber keine 4*

2.4/6

Wenn man im Residence Suites ankommt ist man eher enttäuscht, denn wie Dirk auch beschrieben hat deckt sich der Internetauftritt so garnicht mit der Realität. Es ist nicht ganz klar, ob man im Hotel ist oder nicht. Die Rezeption ist auch nur eine kleine Höhle, die als solche nicht erkennbar ist. Gut zu Fuß sollte man auf jeden Fall sein. aber ganz besonders im Hotel, da die alten Stufen zwecks Deckmalschutz nicht verändert werden dürfen. Ein kleiner Handlauf hätte aber schon vieles erleichtert


Umgebung

4.0

Die Lage ist in Oia super. Man muß nur die Treppe hoch und schon ist man mitten im Geschehen. Daß die nächste Bademöglichkeit weit enfernt ist wird nirgends verheimlicht.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer hatte eine untere Lage, dadurch mußten wir zwar viele Treppen bewältigen, aber wir bekamen auch nichts von dem Touristenrummel mit. Auch war die Lage sehr ruhig (bis auf die Privatpersonen rechts und links, was nicht zu bemängeln ist) Wir mußten unsere Terrasse mit einem anderen Zimmer teilen, was aber nicht schlimm war, da die Terrasse sehr groß ist. In den oberen Bereichen hat man kaum eine private Terrasse, da keine Abtrennungen vorhanden sind. Unser Zimmer war geräumig und s


Service

1.0

Service ist im Grunde keiner vorhanden. Wenn man jemanden direkt anspricht klappts schon, aber es wird wirklich nichts von sich aus gemacht. Die Zimmerreinigung ist top, hier gibt es keine Klagen. Für die Kofferträger mußte man für den Rücktransport 2Eur p.Koffer berappen, was aber berechtigt ist, da dies wirklich schwere Arbeit ist.


Gastronomie

1.0

Es steht zwar in der Hotelbeschreibung, daß das Frühstück kontinental ist, aber für 4* ist es doch sehr einfach. Man hätte erwarten können, mindestens p.P. 2 Brötchen zu bekommen. So bestand das Frühstück aus 1 Brötchen/person, zwieback und ein kleines Stück Kuchen. Jeweils gab es eine minischüssel müsli oder Joghurt, ewas Marmelade, Butter und Honig. Wenn es die Möglichkeit gäbe wäre es empfehlenswert das Hotel ohne Frühstück zu buchen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Mai 2006

Traumkulisse in der Höhle

4.2/6

Wundervoll gelegenes Hotel direkt am Kraterrand von Oia. Leider bei manchen Zimmern nur eingeschränkter Blick in den Krater. Die in den Fels gebauten Zimmer sind leicht feucht, so das die Anziehsachen immer klamm riechen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen