Hotel Boutique Villa VIK - Adults only

Hotel Boutique Villa VIK - Adults only

Ort: Arrecife

100%
6.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Peter (51-55)

Dezember 2018

Erholungsurlaub in individueller Atmosphäre

6.0/6

Hotel ausschließlich für Ruhe suchende Erwachsene. Sauber, sehr freundliches Personal, angemessene Nebenkosten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Juni 2018

Sehr schönes, kleines Hotel

6.0/6

Wer Ruhe und Erholung sucht - ist in diesem Hotel Villa VIK bestens aufgehoben. Wir waren für 14 Tage im Juni 2018 dort und haben dort wunderschöne, erholsame Tage verlebt. Da spielt es eine untergeordnete Rolle, dass nur englisch oder spanisch gesprochen wird. Gewundert hat es uns schon, dass das Hotel außer uns nur max. 10 weitere Gäste dieses Haus gebucht hatten. Vorteil dadurch: familiäre Atmosphäre. Im sehr schönen Garten befinden sich ein Pool und ein Whirlpool, ebenso ausreichend Liegen mit Auflagen und täglich frischen Badetüchern. Besonderen Dank an Belfa, Stefano und Gianluca - ganz hervorragender Service!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in einer reinen Villengegend der Playa Cable, abseits allen Trubels. Ca. 200m Fußweg bis zur weitläufigen Promenade, welche in der einen Richtung zur Playa Honda führt und zur anderen direkt nach Arrecife.


Zimmer

5.0

Die Zimmer wurden 2x täglich gereinigt und waren so wie das gesamte Hotel absolut sauber. Nun gut - es standen nur 4 deutsche Fernsehkanäle zur Verfügung - aber wir waren ja auch nicht zum TV schauen auf Lanzarote.


Service

6.0

Besonders hervorzuheben ist das immer aufmerksame und freundliche Personal. Jeder Wunsch wurde wenn möglich erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut - allerdings wiederholten sich die vorgeschlagenen Gerichte bereits nach einer Woche.


Sport & Unterhaltung

6.0

nicht genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Margot (56-60)

Februar 2018

Wer absolute Ruhe sucht, ist gut aufgehoben

5.0/6

Sehr gepflegt...super nettes Personal.. Essen sehr gut, aber leider hat es sich in der zweiten Woche komplett wiederholt.. bei Menüwahl ist das nicht so toll. Frühstück ist liebevoll angerichtet und man kann aus der Küche dazu bestellen. Würde jedoch nur ein Zimmer im ersten Stock buchen, im Erdgeschoss muss man bei einigen Zimmern auf eine Mauer blicken. Sehr positiv ist auch der kostenlose Fahrradverleih. Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen, es wäre jedoch schön gewesen, wenn am Abend eine etwas lautere und evtl. andere Musik gespielt hätte. Wir erwarten kein Remmidemmi, aber Abends war es fast wie in einem Sanatorium.


Umgebung

5.0

In ca. einer halben Stunde erreicht man zu Fuß in beiden Richtungen auf der Strandpromenade Lokale und Supermärkte.


Zimmer

6.0

Wir hatten Zimmer 206, groß , sehr gepflegt, schöner Balkon mit Meerblick. Immer frische Handtücher, Bettwäschewechsel sehr oft.


Service

6.0

Alle super freundlich und nett


Gastronomie

4.0

Wie schon gesagt, wiederholt sich das Abendmenü in der 2 Woche 1 zu 1, sehr gepflegtes Ambiente


Sport & Unterhaltung

4.0

Da es in der ersten Woche sehr frisch war, wäre eine Sauna oder ein Fitnessraum schön gewesen. Pool mit den windgeschützten Liegeflächen super.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke & Thomas (56-60)

April 2016

Immer gerne wieder

6.0/6

wir waren zum zweiten Mal da und es war wieder sehr schön. Personal, Service und Hotel super. Angenehme Ruhe und Möglichkeit zum Ausspannen. Ruhige Strandpromenade ohne Geschäfte und Restaurants gleich in der Nähe. Sehr schön zum Laufen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

November 2015

Sehr angenehmes Hotel am Meer und in Flughafennähe

4.1/6

Dieses Hotel entsprach im wesentlichen unseren Vorstellungen. Sehr gutes Menü im Rahmen der Halbpension. An den Deutsch-Kenntnissen muss jedoch noch gearbeitet werden. Ein Sonnenschirm auf der Terrasse wäre angebracht. Aufgrund später Abreise konnten wir das Zimmer noch bis zum Nachmittag (kostenneutral) benutzen.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Richard (51-55)

November 2015

Kleines und feines Hotel

5.6/6

Uns hat das Hotel sehr gut gefallen. Das Personal war herzlich und aufmerksam. Unser Zimmer war ziemlich groß und immer äußerst sauber. Leider waren die Terrassenmöbel nicht besonders bequem. Die gute Seite daran ist, dass wir so bei weniger sonnigen Tagen auch mal aus dem Hotel gegangen sind, um die Insel zu erkunden. Sonst wären wir vermutlich dauernd auf der Terrasse geblieben und hätten uns die schöne Anlage angesehen, Kaffee getrunken usw. Das Hotel fanden wir sehr ruhig und entspannend. Genau das, was wir gebraucht hatten.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ruth (61-65)

September 2015

GUT MIT EINIGEN MINUSPUNKTEN

4.2/6

Gutes, sauberes, sehr ruhiges Hotel, mit nur 14 Zimmer. Es sind aber nicht alle Bereiche 5* würdig. es gäbe da noch einiges zu verbessern vor allem im Restaurant. Tipp; nur mit Frühstück buchen und mit dem Mietauto ausswärts gehen am Abend. Gäste vorwiegend ältere Paare aus England.


Umgebung

5.0

Wenn man nicht nur im Hotel bleiben will, ist ein Mietauto absolut notwendig, weil in der Nähe gar nichts ist. Ein ganz ruhiges Villenquartier. Nächste Bushaltestelle aber zu Fuss erreichbar oben bei der Tankstelle an der Autostrasse. Gute Mietautos werden aber jederzeit vom Hotel vermittelt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer im ersten Stock mit RIesenterrasse, Bad und sep. Toilette nicht sehr gross aber alles im guten Zustand und TOPSAUBER. ( Als Standardzimmer gebucht) Die Zimmermädchen machen wirklich einen Superjob. Zweimal täglich machen sie sauber, wechseln alle Handtücher, leeren den Abfall und am Abend decken sie das Bett auf. War immer alles picobello. Im Bett gibt es eine sehr gute Matratze ( finde ich wichtig )


Service

3.0

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, es gibt sogar eine Dame die gut Deutsch spricht. War aber nur einzelne Tage anwesend. Sonst gute Verständigung in Englisch. Leider waren die 2-3 Damen von Restaurantservice, Bar+Reception hoffnungslos überlastet. Das machte sich vorallem beim Nachtessen bemerkbar. Sie machten zwar das Beste aus der Situation, aber es war mühsam wie sie zwischen Küche, Restaurant, Bar und dem Telefon an der Rezeption umherrennen mussten. Leider litt auch


Gastronomie

3.0

Siehe oben. Bei wenig Personal gibt es kein 3 Gang Menu sondern ein kleines mickriges Buffet steht auf der Terrasse. Am folgenden Abend heisst das Buffet einfach Barbecue mit fast den gleichen Speisen. Wenn genügend Personal da ist gibt es ein 3 Gänge Menu am Tisch serviert, das meistens sehr gut schmeckte. Für Vegetarier sind die Menus weniger geeignet. Zum Glück esse ich Fisch, somit habe ich eine Woche Fisch gegessen ausser beim Barbecue, da gab es nur Fleisch. Man hat mir dann aber extra Fis


Sport & Unterhaltung

4.0

Es ist sehr angenehm, dass genügend Liegestühle da sind und nicht morgens um sechs Uhr schon die ersten reserviert werden wie schon anderswo erlebt. Auf den Liegestühlen hat es gute Matten und auf jedem liegt eine Badetuchrolle bereit.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Mai 2015

Eine Traum Villa fast für uns alleine

5.8/6

Das Hotel hat nur 14 Zimmer, daher als sehr ruhig und Erholsam. Die zuimmer haben ein Bad mit Badewanne und eine seperate Toilette. Im ganzen Hotel hat man freies WiFi, das Frühstück in Buffet For. Am abend gibt es ein 3 Gänge Menü, man hat immer die Auswahl zwischen Fisch und Fleisch. alles was wir gegessen haben war sehr sehr gut. Vor allem der fisch war sehr gut zubreitet. Wir hatten das "Glück" das wir von den 7 Tagen, 3 Tage das Hotel für uns alleine hatten - Traumhaft. Die Tage vorher waren es mit uns 4 Paare ( 2 Engländer und 2 Deutsche Paare).


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt nur ca. 4 Km vom Flugafen richtung arrecive, allerdings ist die Lärmbelästuigung nicht allzu groß da der das Hotel Nordöstlich vom Flughafen liegt und der Wind ebenfalls aus Nordost kommt. Zum Meer sind es ca. 200m, zum Sandstrand muss man ca 500m laufen. Die Villa liegt auf einem Grundstück ca. 5000m², in einer Sackgasse, also keinerlei Verkehr. Die nächste Einkaufsmöglichkeit liegt ca. 2Km weg in Arrecive oder Play de Honda. wer die Ruhe sucht ist hier optimal aufgehoben.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig, ca. 28m² haben ein Bad mit seperater Toilette. Sofa mit Tisch ind flatscreen sind ebenfalls vorhanden. wir hatten 5 deutsche Sender. Der Balkon ist groß mit Tisch und Stühlen.


Service

6.0

Das Personal war immer sehr freundlich, man fühlt sich hier gut aufgehoben. Mit englisch kommt man hier am besten zurecht. Es waren auch zwei deutschSprachige Damen im Hotel ( eine davon ist Deutsche). die Zimmer waren tip top gepflegt,früh und am abend wurde das Badezimmer gereinigt, Betten aufgedeckt..... Da wir keinen anlass für Beschwerden hatten kann ich nur vermuten das die Angestellten aber auch damit kein Problem gehabt hätten. Man fühlt sich hier als wilkommener Gast.


Gastronomie

6.0

Es gibt eine Raum für Frühstück und abendessen, wir haben aber auch häufig auf der Terrasse gegessen, was ein herrliches Ambiente hat. Es gibt sehr gute Weine, die empfehlungen durch das Personal haben stets unseren geschmack getroffen. Die Preise für Getränke sind absolut angemessen. z.B ein Bier 3,60€ oder eine Flasche Wein zwischen 14 und 20€ oder ein Kaffee 3€


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt hier keine annimation, das wollten wir auch nicht. dafür aber einen sehr schönen Pool. Liegestühle sind genügend vorhanden, direkt am Pool oder auch am Wirlpool unter den Bäumen. Sehr schön ist es das es im Garten auch 2 duschen und 2 toiletten gibt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karola ()

November 2014

Sehr gut

5.3/6

Sehr angenehmes Hotel , stilvoll eingerichtet, reizendes, stets bemühtes Personal. 2x täglich frische Handtücher (übertrieben), sehr sauber. Sehr schöne Gartenanlage. Wer gerne weg von den Strandhotels ist, ist in der Villa Vik bestens untergebracht. Anfahrt zum Hotel schwierig (nur über eine Tankstelle möglich)


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke & Thomas (51-55)

November 2014

Kleines sehr nettes Hotel

5.0/6

kleines sehr nettes Hotel mit sehr gutem Service und sehr guter Ausstattung in einer ruhigen Wohngegend,, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ca. 15 min zu laufen, daher Auto empfohlen


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika und Wolfgang ()

September 2014

Top Hotel

5.9/6

Ein kleines und feines Hotel.Wir hatten eine Suite gebucht; sehr gut eingerichtet. Das Hotel verfügt über einen sehr schöne kleine Gartenanlage mit Pool. Dass Dinner war erstklassig. Allerdings ist das Frühstück vom Angebot etwas dürftig, aber hungern musste niemand. Das Personal ist sehr freundlich; man fühlt sich wie in einer Familie aufgenommen. Die Lage des Hotels ist in einer ruhigen Wohngegend, nahe an einer Uferpromenade. Nach Arrecife nur etwa 30 Min. gemütliches Laufen und zum Strand in Playa Honda ist es auch nicht weit. Wir können diese sehr schöne Hotel für einen gepflegten Urlaub nur empfehlen.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (26-30)

August 2014

Der Service ist Luxus pur

5.3/6

Vila vik ist ein super Hotel zum entspannen! Der Service ist der Hammer und das Essen ist wirklich toll! Jeden Abend drei Gänge. Durch die Familiere Größe des Hotels ist jeder Gast etwas besonderes. Freizeit Möglichkeiten sind viele vorhanden allerdings nicht in Playa de Cabel. Ein Mietwagen ist wirklich ein muss sonst erfährt man nix von der Kultur der Insel.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mike (26-30)

August 2014

Gut

3.1/6

Gutes Hotel aber keine 5 Sterne wie vorher vom Reiseanbieter versprochen. Service sehr gut aber das Frühstück und Abendessen könnte viel besser sein. Sonst soweit alles ok kein Dreck oder so


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ingo (51-55)

Dezember 2013

Ein kleines Highlight!

4.8/6

Nettes kleines Hotel ohne jeglichen Trubel, ideal für Gäste, die Ruhe und netten Service schätzen. Die wenigen und angenehmen Hotelgäste reisten ohne Kinder und kamen, soweit wir das mitbekommen haben, aus Deutschland und England. Falls man es mochte, ergaben sich nette Gespräche, falls nicht hatte man seine Ruhe. Fazit: die Atmosphäre dort stimmte. Das Personal war nur z.T. deutschsprachig, Englischkenntnisse waren also von Vorteil. Alle bemühten sich freundlichst, so dass die Verständigung immer klappte, das war ok. Im Ausland sollte man nicht voraussetzen, dass in einem kleinen Hotel jeder Mitarbeiter automatisch auch die Sprache jedes Gastes beherrscht. Ein paar zuvor erlernte "Bröckchen" der Landessprache erfreuen nicht nur das Personal... Sehr schöne Inneneinrichtung, das Hotel bietet eine echte Wohlfühlatmosphäre. Schön auch der Zeitschriften/Bücherschrank :))


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in einem Villenvorort von Arrecife. Der kürzeste Weg zur sehr schönen Strandpromenade ( 5 min) führte über das anliegende Erschließungsgebiet (ohne erkennbare Bautätigkeit) was uns nicht weiter störte. Ein Mietwagen sei allerdings nicht allein wegen der Lage des Hotels empfohlen! Wer Trubel in der Nähe seiner Unterkunft liebt, der ist hier falsch! Die Abfahrt von der Hauptstraße in das Villenviertel über die Tankstelle sollte man kennen. Wir haben uns alles vorher bei Google-Ear


Zimmer

5.0

Wirklich schön, wir hatten ein Zimmer mit Balkon und Blick zum Meer und Pool. Leider waren die Zimmer etwas hellhörig, was aufgrund der ruhigen Zimmernachbarn jedoch kein Problem war. Kostenloser Safe und Fön waren vorhanden, die Matratzen waren gut. Die Einrichtung insgesamt war sehr wohnlich, gut abgestimmt, gepflegt aber teilweise auch schon etwas in die Jahre gekommen. Zimmerservice 2x täglich. Wir waren zufrieden und haben uns dort sehr wohl gefühlt.


Service

5.0

Alles gut, das müssen andere erst mal besser machen!


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstücksbuffet war überschaubar, aber gut. Es gab täglich für jeden Tisch eine eigene kleine Aufschnittplatte mit wechselnden Sorten Wurst und Käse. Brot und Brötchen sowie Croissants etc. waren immer frisch und lecker. Eier wurden individuell in der Küche zubereitet, man wurde diesbezüglich nach seinen Wünschen gefragt. Säfte, Cerialien, Obst und Joghurt etc. gab es selbstverständlich auch. Mehr darf man in einem kleinen Hotel eigentlich kaum erwarten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elisabeth (56-60)

Mai 2013

Wirklich Erholung Anfang Mai

5.2/6

Ein kleines Hotel gesucht, gefunden. Das Hotelambiente ist sehr schön,passend für ruhesuchende Erwachsene. Wir hatten ein Standardzimmer, die Größe war ausreichend, mit Blick in den Garten.Sehr sauber gehalten, ein Lob an das Reinugungspersonal. Das Frühstück war gut .Das Abendessen gab es ab 19 uhr 30, es waren 2 Menüs zur Auswahl,die man selber variieren konnte. Auf Wunsch wurde uns eine deutsche Speisekarte geboten. Sonst war sie nur in span.+englisch.Am Balkon gab es einen guten Wifi-Empfang,W-Lan im Zimmer klappte nicht.


Umgebung

4.0

Die Lage war sehr ruhig, trotz der Nähe des Flughafens, der Fluglärm war hörbar,aber nicht extrem störend. Das Hotel liegt in einer ruhigen Villengegend, Entfernung zum Strand ca 7 Minuten.Restaurants gibt es in der Umgebung keine, bitte unbedingt Auto mieten. An der Strandpromenade kann man km-lang bis zum Flughafen oder nach Arrecife gehen. Taxis werden vom Hotel aus bestellt, die Preise sind gut,nicht überteuert.


Zimmer

6.0

Unser Standardzimmer war sehr schön und in Ordnung,die Größe hat gepasst.Sehr sauber. Der Balkon war angenehm von der Größe her. Einen Lift gibt es leider nicht,der Aufgang zu den Zimmern ist sehr schmal . Ein paar wenige deutsche TV-Sender gibt es.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, Extrawünsche werden erfüllt. Deutschsprachiges Personal gibt es, ist aber nicht tägl. anwesend.Manchesmal ist die Verständigung mit Englisch nicht ganz einfach. Zimmer werden täglich sehr gut und vorallem unauffällig gereinigt.


Gastronomie

5.0

Zu den 2 Menüs hätte ich mir noch gerne etwas typisch spanisches gewünscht. Falls einmal die Menüs nicht entsprechen,wird eine Nachspeise in Extragröße angeboten (frischen Fruchtsalat gibt es immer, Eis und eine Süßspeise) Angenehme ruhige Athmosphäre im Speisezimmer.


Sport & Unterhaltung

4.0

Gott sei Dank gibt es keine Animation,keine Disco,keinen Kinderclub.Poolservice ist vorhanden und sehr aufmerksam.Auflagen und Handtücher der Liegen sind in Ordnung und werden tägl. am Abend abgeräumt. Es gibt gratis Fahrräder, wieviele kann ich leider nicht genau sagen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (66-70)

Februar 2013

Kleines hübsches Hotel mit schlechter Küche

3.8/6

Hübsches, kleines Hotel, geschmackvoll und liebevoll eingerichtet. Zimmer jedoch hellhörig, besonders Zimmer 106 nahe der Bar. Störung durch Personal am Morgen und abends durch Gäste und Musik. Auf Grund des Personalmangels war der Service unbefriedigend, besonders am Pool; man musste sich selbst um Auflagen, Handtücher und Sonnenschirm kümmern, ebenso fehlte eine Bedienung am Pool. Wassertemperatur des Pools nur 23°C; zu kalt um zu schwimmen. Im Gegensatz zur viel gepriesenen Küche auf website und im Reiseführer Marco Polo war die Küche grottenschlecht und lieblos. Man hatte den Eindruck, es handelt sich um vorgefertigte Gerichte,die abends aufgewärmt wurden. Reklamartionen der Gäste wurden mit einem freundlichen Lächeln entgegengenommen, jedoch ohne Konsequenzen. Auch das Frühstück war einfallslos (fett, schwer und billige Ware aus der Supermarkt)


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

Februar 2013

Erholsamer Urlaub in kleinem, aber feinem Hotel

6.0/6

Ein sehr gutes Hotel, wenn man Ruhe sucht. Die Hotelleitung hat sehr an den in anderen Beiträgen geschilderten Mängeln, z.B. Fremdsprachenkenntnisse, gearbeitet.


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (56-60)

Januar 2013

Exclusives ruhiges Hotel

5.7/6

Sehr ruhig in einem Villenviertel gelegene ehem. Künstlervilla, abseits vom Massentourismus. Arrecife ist zu Fuß auf der sehr schönen und breiten Promenade in 20 Minuten zu erreichen. Das kleine (nur für Hausgäste) Restaurant bietet gehobene Küche, vergleichbar 15-16 GM Punkte. Jedes Zimmer hat eine eigene Terrasse bzw. Balkon. Das Bad ist groß, 2 Waschbecken, Badewanne sowie separates WC mit Bidet. Zimmerservice 2x täglich.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilse (56-60)

September 2012

Klein aber fein

5.3/6

Wir in diesem kleinen, aber exquisiten Hotel nur 3 Paare, die richtig umsorgt wurden. Zwei Dinge haben etwas gestört.: wir kamen mit einem Leihauto vom Flughafen und die Zufahrt ist - wenn man nicht weiß, dass man bei einer Tankstelle abfahren muss - leider gar nicht beschriftet. Und das Zweite, was gestört hat ist, dass zwar ein großes Whirlpool vorhanden ist, jedoch kein Wasser eingelassen ist .


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (61-65)

Mai 2012

Traumurlaub

5.9/6

Mit diesem Hotel haben wir nichts falsch gemacht. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Leider wurde kein deutsch gesprochen, aber mit englisch kommt man gut weiter. Für Menschen, die einen ruhigen Urlaub verbringen möchten ist dieses Hotel sehr zu empfehlen (für Kinder weniger geeignet).


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (36-40)

November 2011

Klein und wunderschön!

5.5/6

14 Zimmer, davon 2 Suiten und 1 Superiorsuite! Fast ausschließlich deutsche und sehr junge Paare. Die meisten haben nur Frühstück oder wie wir Halbpension Die gesamte Anlage in einem sehr sauberen Zustand und ihre fünf Sterne in jedem Fall wert!


Umgebung

5.0

Wie bereits mehrfach beschrieben, zwischen Arrecife und Playa Honda mit einer sehr gut ausgebauten Strandpromenade aber halt ohne Strand direkt vorm Hotel! Flughafen nur 10 Minuten entfernt und es starten täglich mehrere Flugzeuge, das würden wir aber nicht als störend bezeichnen. Auto mieten ist hier wirklich sehr preiswert. Wir hatten drei Tage einen Kleinwagen für 73 Euro. Man ist in drei Tagen aber auch komplett rum, hat dann sehr gemütlich alles gesehen!


Zimmer

6.0

Alle Zimmer und Suiten in einem einwandfreien Zustand und zweimal täglich Reinigung. Man könnte meinen sie haben Buschfunk, sobald man raus war, wurde geputzt. Ein normales Zimmer würde immer reichen, alle liegen zur Südseite im Garten, schöner wären die im ersten Stock, dann hat man etwas Privatsphäre und den Sonnenuntergang. Die Suiten sind sehr groß aber auf der dunklen Nordseite und haben eine mini Terrasse und man hört die doch stark befahrene Straße. Achtung, wer also die Suite mit der 1


Service

6.0

Die Angestellten sind wirklich alle sehr nett und ganz bemüht unscheinbar zu bleiben. Jeder ist immer hilfsbereit und zuvorkommend. Bei nur acht Gästen zu unserer Zeit und bis auf ein holländisches Paar davon, wäre etwas mehr deutsch zu erwarten, aber mit Englisch kommt man sehr gut klar. Der Zimmerservice perfekt, jedoch würden wir es begrüßen wenn nicht alle Handtücher jeden Tag gewechselt werden würden, macht zu Hause doch auch niemand täglich, zumal wir sie oft nur als Unterlage benutzt ha


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war schon sehr minimalistisch, wenn auch die Qualität hervorragend war! Da wir am Anfang nur zu acht waren gab es noch Eierspeisen zur Auswahl, ein wenig Wurst, Käse, Tomate und Obstsalat, zwei frisch gepresste Säfte und jegliche Kaffeespezialitäten. Die Auswahl an Brot war etwas zu gering, es gab die ganze Woche nur ein helles Baguette mit oder ohne Körner und Croissant, sonst nichts. Da es am Abend immer die tollsten kleinen Brötchensorten gab, war es sehr enttäuschend! Am dritt


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war sehr gepflegt, leider war dieser nicht geheizt und somit doch sehr kalt. Der Whirlpool war leider nicht gefüllt uns somit nicht in Betrieb. Wir hatten ja das Glück eine Suite mit Whirlpool auf der Terrasse gebucht und noch bekommen zu haben. Die Liegen und Auflagen mit Handtuch immer Top. Internet WLan auf Terrasse, im Garten, leider nicht im Zimmer, dort hat man dann ebenfalls LAN, was man aber mit einem iPad z.B. nicht nutzen kann, aber das war nicht schlimm, dann geht man eben


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

April 2011

Tolles Hotel in schöner Lage mit super Personal

6.0/6

Das Hotel liegt in einem ruhigen Wohngebiet zischen dem Flughafen und der Inselhauptstadt Arrecife im Ort Playa Honda. Vom Flughafen aus ist das Hotel in 10 Minuten zu erreichen. Wer schon vom Flughafen mit dem Mietwagen zum Hotel fährt muss aufpassen. Die Ausfahrt zu dem Ort ist gleichzeitig die Ausfahrt zu einer Tankstelle. Da muss man raus und direkt an den Zapfsäulen vorbei und dann sieht man auch schon das Hinweisschild zum Hotel. Die Nähe zum Flughafen sollte nicht abschrecken. Wir haben während unseres Aufenthaltes lediglich 2 Flugzeuge "bemerkt". Das Hotel hat "nur" 14 Zimmer, was super ist, denn hier gibt es noch tolle individuelle Betreuung und keine Massenabfertigung. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Blick zum Pool im ersten Stock. Der check-in war sehr schnell und total unkompliziert und uns wurde sogar das Gepäck nach oben gebracht und das Zimmer erklärt! Toll! Zimmer, Hotel und Anlage waren zu jeder Zeit tip top sauber! Die Gästestruktur war total gemischt. Wir sind außerhalb der Saison gereist... und waren mit 3 anderen Paaren die einzigen Gäste. Allerdings denke ich, dass Kinder in diesem kleinen Hotel nicht so viel Spaß haben, da es keinen Spielplatz oder ähnliches gibt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt super zentral. Zu Fuß ist die Hauptstadt Arrecife in ca 15 Minuten über die Strandpromenade zu erreichen und Playa Honda in die andere Rihtung in ca 10 Minuten. Der nächste Strand ist in Arrecife (nicht zu empfehlen, da direkt an der Staße und nicht sonderlich schön) oder Playa Honda (viele Steine). Es ist auf alle Fälle ratsam, sich ein Auto zu mieten. Funktioniert total unkompliziert über sie netten Angestellten. Wir haben unser Auto am Abend der Ankunft vor Ort bestellt und ha


Zimmer

6.0

Wir haben ein Standard Doppelzimmer gebucht. Die Größe war völlig ausreichend mit riesigem Balkon. In unserem Zimer gab es neben dem Bett (inkl. Besucherreitze, leider) eine Sitzecke und einen Schreibtisch. Der Kleiderschrank ist sehr groß und bietet viel Stauraum. Das Bad hatte eine Badewanne und eine seperate Toilette. Der TV hatte 6 deutschsprachige Kanäle. Das Zimmer war sehr sauber und in einem guten Zustand.


Service

6.0

Das Personal ist aüßerst freundlich nud zuvorkommend aber nicht aufdringlich. Wir haben uns zu jeder Zeit optimal betreut gefühlt aber nie bedrängt. Man kann zu jeder Tageszeit etwas zu esse oder trinken bestellen ob am Pool, im Restaurant oder auf´s Zimmer. Geht alles. Auch bekommt mal alle Drinks die man sich vorstellt am Abend in de Bar oder auf der Terrasse serviert... zu äußerst humanen Preisen. Alle Mitarbeiter sprechen Englisch. Die Zimmerreinigung war immer tip top sauber!


Gastronomie

6.0

Es gibt einen Frühstücksraum, ein Restaurant und eine Bar im Hotel. Wir hatten nur Frühstück gebucht. Das wurde von 8:30-11:00 Uhr serviert und hatte immer alles was mach braucht. Eier in allen Variationen, Speck, Käse, Wurst, Schinken, Tomaten, 3 verschiedene Obstsorten, Brot und Brötchen, Croissants, Marmelade, Müsli, Joghurt und Säfte. Qualität und Quantität war immer sehr gut! Sauberkeit und Hygiene im Restaurationsbereich waren immer super! Auch den Salat und das Thunfischsandwich, dass w


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann sich kostenfrei Fahrräder leihen und damit die Insel erkunden... wir haben da gelassen, da es im April schon ziemlich warm war uns man immer nur in der pralle Sonne fährt, da auf Lanzarote kein Baum steht... nur Büsche und ein paar Palmen und Kakteen. Internet (W-Lan) ist kostenfrei in der Lobby, Bar, Frühstücksraum und Restaurant. Zum einchecken unseres Rückfluges durften wir sogar den Rezeptions PC mit Drucker verwenden! Super! Der Pool ist toll. Wurde von uns zwar nur an einem Tag g


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

November 2010

Sehr schön, klein und fein!

5.8/6

Das einzige Problem welches wir mit diesem Hotel hatten, war, es zu finden. Die Umgebung ist dafür ruhig (Flughafennähe hat uns nicht gestört), man sollte aber besser einen Mietwagen haben! Der Service und das Essen (wir hatten zwar keine HP gebucht, aber trotzdem fast immer dort gegessen) war sehr gut und wir wurden freundlich empfangen. Auch mit dem Frühstück waren wir sehr zufrieden. Insgesamt ein sehr entspannender Aufenthalt in einem sehr gepflegten Ambiente. Klein und fein ein wenig abseits der Massenabfertigung.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Juni 2010

Zwei traumhafte Wochen auf Lanzarote

6.0/6

Die Villa Vik ist ein kleines aber dafür umso feineres Hotel. In der Zeit in der wir hier waren hatten wir das Glück als einzige Gäste im Hotel zu sein. So konnten wir alle Annehmlichkeiten die das Hotel bietet voll geniessen. Das Hotel bietet einen traumhaften Garten mit einem schönen und nicht zu kleinen Pool. Alles in diesem Hotel ist super Sauber und in einem sehr gepflegten Zustand. Die Nähe zum Flughafen hatte uns zuerst einige Gedanken gemacht, aber nach dem die erste Maschine gestartet war war das Thema gegessen. Und das die sonstige Umgebung keinerlei grössere Geräuschkulisse bietet, war das gelegentliche starten der Flugzeuge eine nette Abwechslung :-).


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig gelegen zwischen der Inselhauptstadt und dem Flughafen. Wer gerne spazieren geht, dem ist die nahe sehr gepflegte und erstklassig ausgebaute Strandpromenade zu empfehlen auf der man in 10 min In Arrecife oder im Nachbar Ort Playa Honda ist. Hier findet man alles was man braucht mit Einkaufsmöglichkeiten und Bars.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr großzügig in Größe und Ausstattung. Wie das gesamte Hotel sind die Zimmer supersauber und erstklassig gepflegt. Wir hatten eines der "normalen" Zimmer. Mit Plasma TV und sehr gutem Fön, Safe, Minibar und regulierbarer Klimaanlage. Das Zimmer hat enen kleine Terasse auf der man abends gemütlich sitzen konnte. Zu unserer Überraschung haben wir in den 2 Wochen nicht eine Mücke gesehen, das gleiche gilt für den Garten in dem uns noch nicht mal eine Ameise oder ähnliches aufgefa


Service

6.0

Das Personal ist sehr dezent freundlich vom Service her erstklassig. Die Zimmer werden 2 mal täglich komplett gereinigt und hergerichtet. Mit etwas Englisch kommt man hier sehr gut klar, deutsch ist leider nicht die Stärke des Peronals aber das hat uns keinerlei Probleme bereitet. Insgesamt können Sich einige große Hotels hier eine dicke Scheibe abschneiden.


Gastronomie

6.0

Wer sich gerne mit Junk oder Fastfood vollstopfen will ist hier falsch. das Hotel bietet eine vorzügliche Küche. Jeden Abend gibt es ein wechselndes 3 Gänge Menü. Man kann aus 3 Vorspeisen 3 Hauptgerichten wählen. Gerne wird aber auf die Wünsche der Gäste eingegangen. Das Frühstück bietet alles was auch große Hotels bieten. Eier in allen Variationen werden gerne auf wunsch des Gastes frisch zubereitet. Aufschnitt Käse und Wurst it in reichlicher Auswahl vorhanden. Frischer Orangensaft und trop


Sport & Unterhaltung

6.0

Die gesamte Poolanlage ist einem sehr gepflegten Zustand. Es gibt gesamt 3 Pools einen Hauptpool mit integrierten Liegen im Wasser. Einen kleinen Pool z.B für Kinder oder einfach nur zum reinlegen und relaxen. Und einen Whirlpool in dem man mit ca 5-6 Personen sitzen kann. Das Hotel hat einen Fahrradverleih Und hilft gerne bei der Vermittlung von anderen Aktivitäten. Die Liegen sind alle aus Holz und werden mit gepolsterten Matten und frischen Handtüchern ausgelegt. Die Liegen bfinden sich en


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert (70 >)

Februar 2010

Schönes Hotel, aber

3.0/6

Ein wunderschönes kleines Hotel. Wir hatten eine Suite mit einer grossen Terrasse. Das Hotel liegt in einem Villenviertel und ist umgeben von einem schönen Garten. Das Personal spricht keine Fremdsprachen und die Verständigung war schwierig. Das Essen (wir hatten Halbpension) war eine Zumutung. Arrecife liegt ca. 30 Fussminuten entfernt. Dieses Hotel bedingt ein Mietauto. Störender Fluglärm am Freitag und Samstag. Trotz den Mängeln können wir dieses Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

November 2008

Top Hotel für ruhigen Urlaub zu zweit

5.6/6

Kleines 5-Sterne Hotel mit nur 14 Zimmern das aus der Villa eines Architekten entstanden ist. Es liegt im Villenviertel Playa del Cable nahe Arrecife abseits des Touristentrubels. Zur Strandpromenade sind es 2 Minuten zu Fuß. Sauberkeit und Service sind erstklassig, vielleicht sogar etwas übertrieben, es wurde z. B. täglich die Bettwäsche und natürlich auch die Handtücher gewechselt! Daher nichts für Öko Freaks. Teilweise waren während unseres Aufenthalts nur zwei Zimmer belegt, trotzdem wurde der volle Service geliefert. Wir waren 17 Tage im November dort und hatten Zimmer mit Frühstück direkt beim Hotel über Internet gebucht. Halbpension ist jedoch auch möglich. Das Frühstück war abwechslungsreich. Kaffee und Orangensaft wurden ständig vom Personal nachgeschenkt Sonderwünsche wie Spiegel- oder Rührei mit Schinken wurden sofort individuell für jeden zubereitet. Abends konnte man zwischen zwei Menüs oder Essen aus der Karte wählen. Brauchte man nachmittags am Pool mal einen Lunch kam dazu auch mal der Koch extra ins Haus. Jede Mahlzeit wurde auf Wunsch auch auf dem Zimmer serviert. Das Essen ist hervorragend im Stil eines Gourmet Restaurants, wurde jedoch nach einigen Tagen Aufenthalt etwas eintönig. Leider war zur Zeit unseres Aufenthaltes ein Restaurant das gleich an der Strandpromenade liegt geschlossen. Bis zu den Restaurants an der Strandpromenade im Nachbarort Playa Honda sind es 25 Minuten über den Promenadenweg zu Fuß. Die Hotelterrasse geht in einen Poolbereich mit Garten ringsherum über. Ein Whirlpool ist ebenfalls vorhanden, war aber im November nicht in Betrieb. Der beheizte Pool war sehr sauber, wurde täglich gesäubert und hat nicht im Geringsten nach Chemie gerochen. Die Außenliegen wurden jeden morgen und bei Bedarf auch tagsüber mit frischen Badetüchern bestückt. Natürlich wurde man auch im Garten oder Poolbereich immer wieder dezent gefragt ob man irgendetwas wünscht. Auf den Zimmern gibt es deutschsprachiges Fernsehen und einen kostenlosen Internetanschluss. Etwas negativ waren die sehr bescheidenen Fremdsprachenkenntnisse des Personals die sich auf die wichtigsten englischen Floskeln beschränkten. Zusammenfassend kann man sagen, dass es fast schon ein Hotel der Luxusklasse ist. Für Familienurlaub und für denjenigen, der Abendunterhaltung oder Animation sucht weniger geeignet. Es ist ein Hotel zum Entspannen und Relaxen. Für einen längeren Aufenthalt ist unbedingt ein Mietwagen zu empfehlen, da das Hotel eher Abseits der Verkehrsanbindung liegt. Der nahegelegene Flughafen stört übrigens überhaupt nicht.


Umgebung

5.0

Die Bewertung hängt natürlich davon ab was man erwartet. Es gibt hier keine Disco, keine Animation oder sonstige Unterhaltung. Wir haben das gesucht. Leider keine Gaststätten in unmittelbare Nähe deshalb nur 5 Sonnen.


Zimmer

6.0

Aller erste Sahne !!! Tip Top gepflegt und sauber bis in den letzten Winkel.


Service

5.5

Zur geringen Abwertung führten für uns nur die recht bescheidenene Fremdsprachenkenntnisse des Personals.


Gastronomie

5.0

Das Essen könnte etwas abwechslungsreicher sein, sonst hervorragend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Bewertung hängt auch hiern davon ab was man erwartet. Für uns war sie 6 Sonnen wert weil alles da war was wir brauchten. Es gibt jedoch keine Boutiquen, keine Disco, keine Animation keinen Kinderspielplatz etc. Es ist ein ruhiges Hotel für den Entspannungsurlaub zu zweit.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Sonstiges
Gastro
Sport & Freizeit
Zimmer
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Gastro
Pool
Gastro
Sonstiges
Im garten
Doppelbett
Eingangsbereich
Couche und Schreibtisch
Balkon
Aussicht
Doppelwaschbecken
Vom Zimmer aus
Im Hotel
Aloe
Entspannung pur
Pool und Hotel
Pool und Hotel
Unter Palmen
Hotelbar
Eingang zum Hotel
Blick vom Zimmer 206
Blick vom Balkon
Teil des Speisesaals
Richtung Garten
Gemütlich sitzen
Zum Hotel vom Garten aus
Blick in den Garten und Hotel
Kakteen
Vom Pool ins Hotel
Blick zum Speisezimmer
Blick vom Balkon
Lichtschacht im oberen Stockwerk
Blick von außen
Blick vom Whirlpool aufs Hotel
Blick vom Esszimmer in die Bar
Garten
Bad und Dusche
Liegebucht am Pool
Liegebucht am Pool
Nachtisch Variation
Nachtisch Heiß und Kalt
Blick von den Suites in den Garten
Standardzimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Hoteleingang
Garten und Pool