Hotel Riu Le Morne - Adults only

Hotel Riu Le Morne - Adults only

Ort: Le Morne

79%
4.8 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.4
Service
5.1
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Jaqueline (14-18)

Februar 2020

Gutes 4-Sterne Hotel

5.0/6

Typisches RIU Hotel mit all inclusive Service. Wir haben ein privates Taxi vom Flughafen genommen, Fahrzeit ca. 70 Minuten. Kosten hin- und zurück 60 Euro. Die Auswahl beim Frühstück ist groß und die Cocktails waren lecker. Abends waren wir indisch essen - auch sehr gut. Es gab immer Liegen, egal um welche Uhrzeit wir kamen. Zu den restlichen Einrichtungen können wir wenig sagen, da wir nur eine Nacht im Hotel waren. Check-In und Check-Out reibungslos und freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (56-60)

Februar 2020

für Ruhesuchende sehr geeignet

5.0/6

liegt besonders ruhig im Südwesten der Insel, direkt am Strand - der aber leider nicht so weiß ist, wie auf vielen Bildern


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

renovierungsbedürftig


Service

5.0

(fast) alle Mitarbeiter geben sich sichtlich viel Mühe und sind super nett. Es gab an den letzten beiden Tagen nur einen Mitarbeiter an der Rezeption, der so überhaupt nicht ins Bild passte und immer grummelte.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

Januar 2020

Gutes Erwachsenenhotel im Süden von Mauritius

5.0/6

Sehr schöne Strandlage an der Südspitze von Mauritius, Le Morne. Gutes Essen und freundlicher Service. Zimmer etwas alt aber immer sauber.


Umgebung

6.0

Ca. 1 1/2 h vom Flughafen entfernt. Direkter Transfer ohne Zwischenstopp. Lage an der Spitze von Le Morne. Das Hotel liegt zwar an der Windseite, direkt um die Ecke ist aber die windstille Seite. So kann man selbst entscheiden was man lieber möchte.


Zimmer

5.0

Etwas abgewohnt aber immer sauber.


Service

6.0

Sehr freundliches zuvorkommendes Personal!


Gastronomie

5.0

Gutes Buffetrestaurant mit Spezialmenüs an Heiligabend und Silvester. Schöne wechselnde Show Cooking Angebote. Leckere indische und lokale Gerichte. Das Warme Essen war bei uns so auch fast immer heiß und nie kalt. Sogar die Nachtische schmecken sehr gut. Das Kokos Eis ist sehr lecker. Spezialrestaurant Kulinarium sehr gut. Indisches Restaurant ok. Das asiatische Restaurant kann man sich sparen. Leckere Cocktails die so schmecken wie sie sollten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool klein aber fein. Ein Billiardtisch wäre schön gewesen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinz (70 >)

Januar 2020

Wer andere RIU Hotels kennt, wird enttäusch sein.

3.0/6

Zimmer viel zu klein, kein RIU Standard. Keine Beleuchtung am Spiegel im Bad, Schminken im Bad nicht möglich. Speisen ebenfalls nicht RIU Standard, etwas lieblos präsentiert.


Umgebung

4.0

Fahrt zum Flughafen ca. eine Stunde, zu anderen Sehenswürdigkeiten auch. Direkt an gepflegtem Strand gelegen.


Zimmer

1.0

Karg möbliert und viel zu klein. Funzelige Beleuchtung, im Bad keine Beleuchtung über dem Spiegel, Rasieren oder Schminken deshalb im Bad kaum möglich. Nur ein Stuhl pro Zimmer, sonst keine Sitzmöglichkeit.


Service

4.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

2.0

Qualität der Speisen nicht auf RIU Niveau. Frisch gepresster Orangensaft Fehlanzeige, keine Auswahl an Brot, nur Weißbrot.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

Januar 2020

Typisches RIU Hotel

5.0/6

Entsprechend der Kategorie passendes Hotel. Sauberes Zimmer mit Fliesenboden. WLAN incl.. Privattransfer hin und zurück vom Flughafen hat ca. 60 Euro gekostet. Es handelt sich um ein Adults Only Hotel. Zuvorkommender Service, Essen war gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Januar 2020

Typisches RIU Hotel im Paradies

5.0/6

Das Adults Only Hotel ist ca. 1 Fahrstunde vom Flughafen entfernt. Das Zimmer ist gut ausgestattet und man hat in der Hotelanlage immer Liegen gefunden. Die Auswahl beim Frühstück ist groß und der Service an den Bars und im Restaurant sehr zuvorkommend. Wir waren abends a la carte essen (indisch). Da wir nur 1 Nacht im Hotel waren, haben wir keine Freizeitangebote des Hotels genutzt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Dezember 2019

Schönes Hotel mit ein paar Schönheitsmacken.

5.0/6

Grundsätzlich ein schönes, ruhiges Hotel. Entspannung bei richtiger Zimmerwahl garantiert! Essen gut, schöner Strand, unaufdringliche Strandverkäufer.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig, direkt am Strand. Es führt zwar eine Straße direkt am Hotel vorbei, aber diese ist wenig befahren. In näherer Umgebung ein Taxistand. Neben an befindet sich das Riu Creole. Auch hier gibt es einen schönen Strand. Fahrt zum Hotel vom Flughafen ca. 1,5 h, nach Port Louis auch. Attraktionen (Tierpark, 7-farbige Erde, etc) in der Nähe.


Zimmer

5.0

Es gibt zwei Zimmerkategorien (ein etwas kleineres, ein größeres). Tlw. renovierte, tlw. Unrenovierte Zimmer. Wir hatten zu Beginn eines im EG mit Gartenblick recht weit vorne in der Anlage. Es war sehr laut, durch Gäste die Abends aus der Bar kamen oder morgens früh abreisen mussten. Nach Beschwerde bekamen wir eins der besseren Zimmer an der Straße und im 1. OG. Das war schön ruhig, renoviert und etwas größer. Sehr schön. Wasserkocher mit Kaffe, TV mit englischem Programm und Minibar auf dem Z


Service

5.0

Man merkt, dass auch hier an Personal gespart wird, gerade im Restaurant. Die Mitarbeiter holen aber das beste raus. Alle sehr nett und freundlich. Manchmal dauert alles etwas länger, war aber alles ok. Wunsch nach neuem Zimmer wurde am Folgetag aufgrund vieler Anteisen realisiert.


Gastronomie

6.0

Sehr vielseitig und für jeden was dabei. Tolles Showcooking. Man sollte das a la Carte Restaurant mal ausprobieren. Markengetränke gab es auch!


Sport & Unterhaltung

6.0

Diese haben wir nicht in Anspruch genommen. Daher keine Bewertung möglich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

Dezember 2019

Preisleistungs-Sieger auf Mauritius

6.0/6

Top Strand, gutes Essen, professionelles Service in ruhiger Lage. Toller Ausgangspunkt für die Inselerkundung, weil viele der Hauptattraktionen sehr nahe gelegen sind. Wer Wert auf ein neues Design-Hotel, Hipster Volk und Nightlife legt sollte eine andere Insel wählen oder 5 Sterne buchen (und auch bezahlen).


Umgebung

6.0

Wunderschöner weißer Sandstrand, vorgelagertes Riff, türkises sauberes Meer. Liegen unter Palmen. Aufgrund Korallen, Seeigeln und Pfeilschnecken sind Badeschuhe empfohlen. Der Badebereich direkt vor dem Hotel hat eine "Sand-Stufe", was für Kinder und ältere Menschen das Reingehen und Verlassen des Wassers bei höheren Wellengang schwierig machen kann (Wellen schlagen Steine und Korallenteile gegen die Beine). Der Strand in 1000 Meter Gehweite in nördlicher Richtgung ist feinsandiger und flach


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind nicht neu, aber sauber. Wir hatten ein Zimmer im alten Gebäude, mit Gartenblick. Die Klimaanlage funktioniert sehr gut, die Betten sind bequem. Die schlechten Bewertungen anderer Gäste beziehen sich anscheinend auf das nicht ganz neue Inventar. Die Zimmer sind sauber aber nicht poliert. Also: hin und wieder Kalkflecken und abgenutzte Türgriffe. Keinerlei hygienischen Mängel (was in einem tropischen Umfeld wichtig ist) und nichts, was den tatsächlichen Nächtigungs-Komfort be


Service

6.0

Wir wurden täglich gefragt, ob wir uns wohlfühlen, ob alles in Ordnung sei, ob das Zimmer gefällt, ob das Essen schmeckt. Hin und wieder kommt es im Restaurant zu kleineren Wartezeiten - die Lehrlinge am Frühstücksbuffet müssen noch etwas üben. Aber das machte das Hotel für uns noch sympathischer: Es wird Wert auf die Ausbildung und den Aufbau von eigenen Personal gelegt. Die Menschen in diesem Hotel sind authentisch und herzlich. Der Ton macht auf Mauritius die Musik: Bei freundlichen Nachfra


Gastronomie

6.0

Wer hier nichts passendes findet, ist unserer Meinung nach selbst schuld. Wir legen bei unseren Urlauben sehr viel Wert auf gutes Essen und wir wurden im Riu Le Morne nicht enttäuscht. Die Restaurants des Schwesterhotels Rui Creole dürfen mit genutzt werden. Wir können die Berichte anderer Gäste auf Holidaycheck über das angeblich "lauwarme" Essen überhaupt nicht nachvollziehen. Es gibt Showcooking - direkt vom Herd auf den Teller. Das Frühstücksangebot beinhaltet frische Obstsäfte, frische


Sport & Unterhaltung

4.0

von uns nicht genutzt, es gibt ein Tauchcenter vor Ort, welches auch Bootsausflüge anbietet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrin und Andreas (31-35)

Dezember 2019

Toller entspannter Urlaub mit Unternehmungen

5.0/6

Sehr schönes Hotel direkt am Strand mit Strandbar. Sehr freundliches Personal; gute Lage für Unternehmungen, jedoch trotzdem sehr ruhig. Die Zimmer waren sehr klein und der Schrank war kaputt. Ansonsten alles Super.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

Dezember 2019

Strandurlaub und Entspannung? Oder Action?

4.0/6

Schöne Anlage aber man merkt schon dass es nicht die beste Adresse der Insel ist. Deutlich auf AI Kunden ohne große Ansprüche ausgelegt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt am Berg Le Morne der fußläufig für einen Ausflug zu erreichen ist. Allerdings ist in der näheren Umgebung im Grunde nichts weiteres zu finden. Nicht mal ein Supermark o.ä.. Als Startpunkt für Ausflüge aber gut gelegen.


Zimmer

4.0

Unser erstes Zimmer hat uns leider enttäuscht. Es war dreckig, alt, mit schimmel befallen (der sicherlich im Bad eines tropisch feuchten Land schwer zu vermeiden ist) und hobbyhaft eingerichtet. Allerdings wird man von den Mitarbeitern auch regelmäßig gefragt ob aller zu unserer Zufriedenheit sei. Dabei haben wir unsere Enttäuschung geäußert und würden am gleichen Tag noch in ein andere Zimmer am Kleinen Pool verlegt. Dieses war renoviert und hier fühlten wir uns viel wohler. Obwohl auch hier di


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind sehr bemüht aber einige Abläufe könnten deutlich verbessert werden. Beispielsweise könnte im Restaurant jeder eine bestimmte Aufgabe übernehmen und nicht für jeden Gast ein Set Besteck oder eine einzelne Tasse holen. Wenn das Restaurant gut besucht war hat man deutlich gemerkt dass das Service Personal vollkommen überfordert war. Dies wäre durch eine Feste zuteilung der Aufgaben sicherlich besser zu lösen. Das Erste Getränk im Restaurant kam immer ziemlich zügig. Wollte man


Gastronomie

4.0

Das Essen war in der Regel lecker und abwechslungsreich. Allerdings hat mich wenig wirklich begeistert. Die Currys sind definitiv zu empfehlen. Dennoch hat man immer etwas gefunden was einen Satt gemacht hat. Von den Themen Restaurants würde ich das Indische empfehlen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Olga (26-30)

Dezember 2019

Tolle Anlage, aber leider noch viel zu verbessern

3.0/6

Eigentlich ein tolles Hotel! Gut gelegen, da es zu vielen tollen Ausflugzielen nicht weit mit dem Auto ist (7 Erden, Georges Nationalpark, caselas nature park, flic en flac). Der Strandabschnitt ist super schön, aber wie viele andere empfehle ich ebenfalls Badeschuhe! An einigen Tagen war es relativ windig (was ich sehr angenehm fand in der heißen Sonne) an anderen wiederum war es aber auch sehr windstill. Im Hotel selber ist leider noch viel zu verbessern, daher würde ich nicht nochmal in dieses Hotel kommen. Gerade von einem Riu Hotel sollte man besseres erwarten können.


Umgebung

6.0

Der Süden der Insel ist für Naturliebhaber ein Traum. Der Weg hoch auf den Le Morne Brabant auf jeden Fall lohnenswert. Der Ausblick ist wundervoll! Schnorcheln kann man hier vom Hotel aus ganz gut, wenn der Wellengang nicht so stark ist. Dennoch nicht zu vergleichen mit Schnorcheln in Ägypten. Aber ich denke da lässt sich jeder unterschiedlich begeistern. Die Hauptstadt Port Louis (ca 1 Stunde mit dem Auto) hat für mich leider nicht viel zu bieten außer die Straße mit den Schirmen.


Zimmer

2.0

Leider nicht so sauber wie es sein sollte. Bei Anreise war gerade der sanitäre Bereich sehr dreckig. Verstehe ich gar nicht, da es absolut sichtbare Bereiche waren. Der Drücker für die Toilettenspülung total beschmiert, der Klodeckel klebrig, die Ablage um das Waschbecken klebrig und mit Haaren, der Fön voll mit wahrscheinlich Lippenstift Flecken. Und das i Tüpfelchen.... Auf der Ablage in der Dusche kleben noch künstliche Wimpern... Ohne Worte. Immerhin war alles ganz einfach abzuweichen. Hab


Service

3.0

Der Service an der Rezeption war direkt zu Beginn eine reine Katastrophe! Wir kamen an und scheinbar stimmte etwas mit der Buchung nicht... Wir wurden gebeten Platz zu nehmen und zu warten. Erst auf Anfrage bekamen wir etwas zu trinken... Und erst nach 1,5 Stunden und dritten Mal nachhaken wurde was getan! Bis dahin wurde uns nicht eine Info gegeben! Wir wurden einfach da sitzen gelassen. In der langen Zeit konnten wir beobachten, wie andere anreisende begrüßt wurden... Mit einem Getränk und e


Gastronomie

4.0

Das Essen war insgesamt ganz gut. Manches war manchmal nur noch lauwarm, aber das fand ich nicht schlimm. Es kam leider häufig vor, dass die Mitarbeiter nicht hinterher kamen mit dem nachfüllen. Schalen waren einige Zeit leer. Die Auswahl war in Ordnung, aber es war fast immer das gleiche Essen. Wenn es mal einen Themenabend gab, dann gab es vielleicht 3 Gerichte, die zu diesem Thema waren, alles andere war wie immer. Man hat aber immer was gefunden und wurde satt. Ein bisschen Kreativität würde


Sport & Unterhaltung

5.0

Abends fanden im Riu Creole gegen 21.15 Uhr die Animations Shows statt. An den meisten Abenden waren die Shows eine sehr gute Unterhaltung. Ein großes Lob gilt für die Michael Jackson Show! Absolut toll gemacht! Super getanzt und ein Song wurde sogar sehr gut selbst gesungen! Am Hotel gab es eine surf Schule, kann ich aber nicht beurteilen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sophie (31-35)

Dezember 2019

Schöner, erholsamer Urlaub in ruhiger Lage

6.0/6

Das Hotel hat eine besonders gute Lage mit einem wunderschönen ruhigen Strand. Das Besondere ist auf jeden Fall, dass es ein Erwachsenenhotel ist und man hier wirklich pure Ruhe hat und sich richtig erholen kann. Auch am Strand keine laute Musik oder nervige Leute. Hier kann man ganz für sich sein. Das Essen im Restaurant war immer vielfältig, frisch und sehr lecker. Der Manager und die Angestellten waren alle sehr freundlich und bemüht. Ich kann absolut nichts Negatives sagen. Ich hatte ein großes, geräumiges Zimmer mit Blick zum Pool & Meer. Das war herrlich. Mir persönlich ist das Bett und die Matratze auch sehr wichtig da es nichts schlimmeres gibt wie ein steinhartes Bett und die daraus resultierende Schlaflosigkeit....Aber auch das Bett & die Polster waren prima. Das Abendessen am Heiligen Abend war richtig toll. Alles weihnachtlich dekoriert, unfassbare Auswahl an Gerichten, weihnachtliche Desserts. Ich bin rundum zufrieden gewesen. Einziger "Kritikpunkt" meinerseits ist (wobei das Problem bei den meisten anderen Hotels auch vorhanden ist), dass ich als Alleinreisende doch um einiges mehr gezahlt habe als andere die zu zweit angereist sind.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (31-35)

Dezember 2019

Schöne Anlagen - Noch nicht auf RIU Standard

2.0/6

Hotel mit viel Potenzial nach oben. Leider lassen Sauberkeit und Service sehr zu Wünschen übrig. Die Lage ist für einen entspannten Strandurlaub ideal, ruhig gelegen im Südwesten der Insel. Der Strand und das türkisfarbene Wasser laden zum Baden ein, Wasserschuhe nicht vergessen. Auch die Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten, für Windsurfer und Kiter ein absoluter Traum, natürlich nur wenn der Wind stimmt. Mit einem Mietwagen kann man alle Hotspots der Insel in max. 2 Stunden erreichen, Sieben Erden, Prot Louis, FlicenFlac und auch den Safari Park.


Umgebung

5.0

Die Lage ist für einen entspannten Stranurlaub ideal. Das Hotel liegt im äußersten Südwesten der Insel mitten im "Wald". Von hier aus kann man zu Fuß auf dem Berg "Le Morne Brabant" aufsteigen und eine traumhafte Aussicht genießen. Den Aufstieg sollte man wirklich früh morgens angehen weil es schnell ziemlich warm wird und es irgendwann auch keine schattenspenden Bäume mehr gibt. Genug Wasser einpacken. Bis ganz oben sollte man schon gut 5Std für den Auf und Abstieg einplanen. Für Partylöwen ist


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war bei Ankunft eine komplette Katastrope. Zuerst einmal gab es kein Zimmer für uns da niemand von unserer Buchung wusste und als wir dann unser Zimmer bekamen war das wirklich noch komplett "VERSIFFT". Der Taster (Verchromtes Plastik) der Klospülung war noch voller Fingerabdrücke, das WC klebrig, der Waschtisch war schmierig, im Waschbecken lagen noch Haare der Vorgänger, auf dem Fön waren Fingeräbdrücke vom Makeup oder Lippenstift und zur Kröung lagen noch künstliche Wimpern auf d


Service

2.0

Leider kann ich diesen Service nur als schlecht Bewerten und er zog sich von der Rezeption über das Restaurant bis zum Zimmermädchen durch. Es fing an mit der Rezeption die uns nach gut 20 stündiger Anreise einfach mal 1,5 Stunden ohne Info hat warten lassen. Es gab wohl ein Problem mit unserer Buchung, das Hotel hatte diese wohl nicht. Hätte man mir dies sofort mitgeteilt hätte ich sofort die Reiseleitung zur Klärung hinzuziehen können. Auch die Ankuft war bei uns ohne jeglichen Service, wir mu


Gastronomie

3.0

Also das Essen war okay aber meist nur lauwarm. Die Auswahl war okay wenn auch etwas eintönig da es doch immer irgendwie das gleiche war. Wir hatten in den zwei Wochen glaube ich drei Themenabende an denen es sage und schreibe jeweils drei Gerichte zu diesem Thema gab, der Rest war das gleiche wie jeden Abend. Auch das auffüllen der Speisen dauerte mitunter ewig und das obwohl die Speisen nur in der direkt dahinter stehenden Mikrowelle erwärmt werden mussten. Die A la Card Restaurants haben wir


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation beschränkt sich komplett auf das RIU Creole. Im Le Morne passiert nichts. Was ja auch nicht schlimm ist aber man sollte die Gäste vielleicht über die anstehenden Aktivitäten informieren, man kann ja einmal kurz am Strand und am Pool vorbei gehen und sagen im 15min gibt es z.b. Wassergymnastik oder Tischtennis da und da. Die Shows Abends werden auch im Nachbarhotel aufgeführt und sind echt ganz gut. Das Team gibt sich auf jeden viel Mühe. Sehr gut war die Micheal Jackson Thrille Sho


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ralf & Ute (51-55)

Dezember 2019

Merci, für die wunderschöne Zeit...

5.0/6

Nach einer relativ entspannten Flugreise und einem zum Teil recht holprigen Transfer, waren wir überrascht, wie durchdacht die Architektur des Hauses ist. Die Rezeption, das Hauptrestaurant und die Bars sind herrlich offen gestaltet, so dass man sich sofort einen kleinen Eindruck verschaffen kann, wie sich das Hotelleben gestaltet. Ein Hotel zum Entspannen! Die Bauweise und die Regel, kein Gebäude höher zu bauen als der höchste Baum auf dem Gelände gewachsen ist, trägt zur Erholung bei. Wir wurden sehr zuvorkommend und freundlich begrüßt und konnten unser Zimmer sofort beziehen. Die kleinen Bitten zu Beginn des Aufenthaltes wurden sofort erledigt und unser Urlaub konnte beginnen. Allerdings müssen Bereiche des Hauses dringend renoviert bzw. saniert werden. Das Personal ist Spitze!! Auf zurückhaltender Weise sehr freundlich, fröhlich und nie um einen netten Gruß oder ein Lächeln verlegen, egal zu welcher Zeit und mit welchem Problemchen man kommt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt herrlich eingebettet zwischen dem Indischen Ozean (1.Reihe), ganz viel Grün im Hinterland und anderen Hotels. Vom Flughafen zum Hotel dauert der Transfer wenn man gerade angekommen ist endlos lange (ca. 1 Stunde) und wenn man wieder abreisen muss geht es zu schnell! (auch 1Stunde). Allerdings kann man nur mit dem Taxi die Gegend und die Insel erkunden, denn Busse gibt es erst ab der Hauptstraße und die liegt ca. 8km in Richtung Inselinneres und bei knapp 30° und gut 95% Luftfeuch


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Doppelzimmer/Superior mit Meerblick gebucht, leider war das Zimmer nicht ganz das was wir uns vorgestellt haben, aber der Reihe nach. Schön war, das wir unser Zimmer kurz nach der Ankunft im Hotel beziehen konnten und der Meerblick hat uns sofort gefallen. Vor dem Fenster stehen herrlich hohe Palmen, die nachts zum Schlafplatz für Flughunde werden und tagsüber die Zimmer vor der prallen Sonne schützen, denn im Dezember ist es schon ziemlich heiß. Das Bett ist herrlich groß und die


Service

5.0

Mit dem Service im Haus waren wir manchmal überrascht und einmal wirklich richtig enttäuscht! Überrascht waren wir z.B. das die Haustechniker ständig vor Ort waren und immer etwas zu werkeln hatten. Und richtig enttäuscht waren wir an einem Mittwochmorgen, als der Frühstücksservice nicht nur schlecht sondern sehr schlecht ja schlampig war. Wenn wir an diesem Morgen angereist wären, hätten wir wahrscheinlich nicht eingecheckt. Sämtliche Tische waren voll gestellt und schmutzig, der Boden gefähr


Gastronomie

6.0

Die Küche ist ein Traum, wenn man sich auf das Essen freut und sich auf die verschiedenen Geschmäcker einlässt. Wir haben in beiden Hauptrestaurants gegessen und auch alle Spezialitätenrestaurants genutzt. Wir haben uns immer wohl gefühlt und wurden weder vom Essen noch von den Getränken enttäuscht. Die Mitarbeiter in den einzelnen Bereichen haben jeden Tag ihr Bestes gegeben. Wenn es mal nicht ganz so geklappt hat, dann haben wir uns selbst bedient. Das war eigentlich nie ein Problem. Die Stimm


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben nur die Lifemusik mitbekommen und waren überrascht wie hoch das Niveau der Sänger und Sängerinnen ist. Von guter Unterhaltungsmusik bis hin zu sehr emotionalen Momenten war alles dabei. Ansonsten kann man sich auch Nachts einfach an den Strand hocken und Sterne gucken............... Danke


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fari (56-60)

Dezember 2019

Kein typisches Riu-Hotel

3.0/6

Direkt neben dem Riu Creole, man hat Zugang zu beiden Hotels. Das Hotel macht erst einmal einen guten Eindruck, aber wenn man es näher betrachtet, ist es grottenschlecht, auf keinen Fall so, wie man es von einem Riu-Hotel erwartet. Zwar waren die Zimmer sauber, aber das Essen war furchtbar, eigentlich ungenießbar - nur in den á la carte Restaurants war es gut. Von 24h Allincl. nicht die Spur. Wlan nur für 1 Endgerät pro Person kostenfrei, also ständig musste man wechseln zwischen Handy und Laptop. Das Personal war teilweise sehr unhöflich, es wurde als Riesenstörung empfunden, wenn man außer der Reihe um etwas gebeten hat. Es gibt keinen Geldautomaten im ganzen Hotel, ur im nächsten Dorf, das 15 Fahrminuten entfernt ist.


Umgebung

1.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gerry und Mouche (66-70)

Dezember 2019

Empfehlenswert

5.0/6

Essen Super, Zimmer sehr Sauber, einziger Minuspunkt - am Abend fängt die Lifemusik 1 Stunde zu früh an zu spielen. 20 Uhr anstatt 21 bis 23 Uhr!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

sehr bequemes grosses Bett, grosses Badezimmer


Service

6.0

Anregungen wurden sofort weitergeleitet


Gastronomie

6.0

Essen Angebot war riesig, hatte für alle Geschmäcker etwas


Sport & Unterhaltung

4.0

könnte ein paarmal mehr Aquafit bieten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josee und Charly (61-65)

Dezember 2019

Wir kommen wieder.

6.0/6

Das Hotel hat eine sehr ruhige Lage- Die Zimmer sind hell und geräumig wenn auch renovierungsbedürftig. Die Speisen sind ausgezeichnet und das Personal sehr liebenswert und immer hilfsbereit.


Umgebung

4.0

das Hotel ist geeignet für Ruhesuchende. in der näheren Umgebung gibt es keine Geschäfte oder Restaurants. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert eine gute Stunde.


Zimmer

5.0

Die Zimmer (wir hatten Superior Zimmer mit Meerblick) sind gross und hell…..aber renovierungsbedürftig. Im Bad hat es auf mehreren Stellen getropft aber damit konnten wir leben. Gestört hat uns am meisten dass es fast keinen WLAN Empfang im Zimmer gab nur in der Nähe von der Eingangstür. Im Bad gab es Shampoo und Duschgel….Körpermilch manchmal.


Service

6.0

Der Service war fast perfekt- Personal in allen Bereichen sehr freundlich und hilfsbereit. ….. uns ist nur aufgefallen dass die Aschenbecher fast nie geleert wurden …….aber die Freundlichkeit hat dieses kleine Manktum aufgehoben. Ein bisschen verwundert waren wir dass es an der Poolbar keinen Raucherbereich gab ….. wenn man Mittags beim Aperitif rauchen wollte musste man seine Getränke an der Poolbar holen und in die Lobbybar tragen da diese erst um 17 Uhr 30 öffnet. Sehr guten Kaffee von allen


Gastronomie

6.0

Die Speisen waren immer lekker und abwechslungsreich——meistens auch warm. Die frisch zubereiteten Speisen waren exquisit. Bedienung immer freundlich . Ein spezieles Danke an Uman und Swasti aus dem Hauptrestaurant für die sehr freundliche und perfekte Bedienung


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben keine Freizeitangebote genutzt …….wer wollte konnte aber alle Freizeitangebote im Nachbarhotel nutzen. Abends gab es immer Life Musik in der Lobbybar .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Miriam (26-30)

Dezember 2019

Kein Riu Standart nicht zum empfehlen

1.0/6

Als erstes dieses Hotel trägt nur den Namen RIU ist aber sehr sehr sehr weit weg von irgendeinem Standard für den der Name RIU steht. Man kann dieses Hotel aufkeinenfall überhaupt nicht weiter empfehlen. Wir waren schon in ein paar RIU und TUI Hotels und dieses Hotel war das teuereste und wirklich absolut schlechtes Hotel in dem wir je waren. Wir sind keine Personen die über alles meckern aber wenn man so viel für einen Urlaub zahlt sollte wenigstens die Sauberkeit an obererster Stelle stehen. Und das war leider überhaupt nicht der Fall. Die Böden waren verdreckt, die Gardinen fleckig, das Bett ist wirklich unzumutbar, der Kühlschrank in dem sich die Getränke befanden war total veschimmelt, der Kleiderschrank roch so muffig dass man keine Kleidung darin aufbewahren konnte. Im Badezimmer waren teilweise die Ecken sehr schimmelig, die Toilette war voller Fingerabrücke die Ablagen waren mit flecken und fremden Haaren voll, die Fliesen seit längerer Zeit nicht mehr geputzt worden... und und und.... wir waren mega enttäuscht. Ich kann es nur nochmal betonen dieses Hotel ist wirklich nicht weiter zu empfehlen...


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt abseits von allem. Im ärmsten Gebiet der Insel ca. 500m weiter wohnen Einheimische noch in Wellplechhütten. Die Halbinsel Le Morne ist sehr windig dies wussten wir aber im Vorfeld. Das Meer ist durch diesen Wind sehr aufgewühlt und mit starken Wellengang.


Zimmer

1.0

Sehr dreckig.... wir haben vier mal das Zimmer gewechselt ( das war bei uns noch nie der Fall!!!) und beim fünften das war in einem anderen Bau war die Lage einiger maßen zu ertragen.... jedoch wurde dieses Zimmer nach dem ca. 3 Tag auch nicht mehr richtig gereinigt. Wir haben selbst mit Desinfektionsmittel nachgreinigt! Wir waren schon so weit dass wir unseren Urlaub auf eigene Kosten verkürzt haben weil wir dort einfach nicht mehr bleiben wollten. Man kann dies hier alles gar nicht wiedergeben


Service

2.0

Der Service war schlecht! Beim Abendessen ein heilloses Chaos. An Heiligabend war der einzige Abend wo Tische abräumen und neu eindecken geklappt hat aber wahrscheinlich auch nur weil zwei Hotelmanager vor Ort waren. SO unsere Vermutung. Ansonsten waren die Tische nicht abgeräumt bzw neu eingedeckt. Am ersten Abend völlig kaputt von der langen Anreise und dem 1 Zimmerchaos haben wir uns einfach unseren Tisch selbst eingedeckt und die Getänke selbst geholt. Die Kellner machen den eindruck als hät


Gastronomie

4.0

Das Essen war in Ordnung nur eigentlich fast jeden Tag die gleichen Speißen und meist auch nicht sehr heiß sondern lauwarm. Das Buffett war schön angerichtet. Der Boden jedoch im gesamten Speißesaal sehr sehr schmierig und glatt wie Eis. Für mich eine Andeutung als wäre dort auch schon seit herrlichen Gezeiten nicht mehr gewischt worden der Boden sah auch richtig belegt aus wenn Sonnenlicht am Morgen darauf viel.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Dezember 2019

Schönes, ruhiges Hotel inkl tolle Sonnenuntergänge

5.0/6

Mit dem richtigen Zimmer ist dies ein tolles Hotel. Direkt am Strand gelegen. Ruhige Anlage! Tolles Essen. Sehr freundliches Personal!


Umgebung

6.0

Direkt am langen Strand von Le Morne


Zimmer

5.0

Nach Zimmertausch war es ein sehr schönes Zimmer.


Service

6.0

Sehr nettes und freundliches Personal. Immer ein lächeln auf den Lippen.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen in großer Vielfalt. Kleine Snacks, Obst und Kuchen findet man an der Pool/Strandbar.


Sport & Unterhaltung

6.0

Vorhanden, jedoch nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst (51-55)

November 2019

Der enttäuschte

4.0/6

Der Service war teilweise katastrophal. Das Personal besonders beim Essen war so gut wie nicht anwesend. Haben fast täglich bis zu 10 min. gewartet bis dann doch jemand mal an den Tisch kam, wenn es dann noch länger gedauert hat, haben wir unsere Getränke dann selbst geholt. Das Essen war nie heiß... eher lauwarm. Es wirkte alles so lieblos und teilweise auch das Personal. So ungefähr.... hoffentlich spricht mich keiner an. Konnte auch passieren das man ans Buffet ist, und als wir mit den Tellern zurück waren, war der Tisch bereits abgeräumt. Da sind sie schnell. Also von der Art und Weise der Verpflegung war ich echt enttäuscht. Waren letztes Jahr im Ambre und gegenüber dem Rui sind das Welten !


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr schön und geräumig.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Service Katastrophe und das Essen is niemals heiß eher lauwarm bis Umgebungstemperatur.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kristin (31-35)

November 2019

Tolles Hotel in guter Lage

6.0/6

Modernes Hotel mit einem tollen preisleistungsverhältnis. Zu dem konnte man das anliegende RIU Creole mit nutzen. Dort war jeden Abend eine Show und es gab ein Gym


Umgebung

5.0

Vom Hotel konnte man zu Fuß auf den Le Morne Brabant steigen. Hotelstrand sehr windig, am Strand um die Ecke fast windstill


Zimmer

6.0

Wir hatten ein superiorzimmer mit Meerblick. Groß, sauber und modern ausgestattet. Minibar wurde jeden Tag aufgefüllt. Etwas hellhörig.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Alle drei Themenrestraurants sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidi (31-35)

November 2019

Hotelanlage schön, aber....

4.0/6

Das Hotel ist insgesamt in Ordnung und die Anlage ist sehr schön. Leider gibt es hier, wie auch in anderen Hotels auf Mauritius, die „Liegen-Reservierer“, d.h. ab 09.00 Uhr bekommt man keine Liege mehr am Strand. Unser Zimmer war sehr schön, groß und sehr sauber. Auch der Zimmerservice war top. Was uns leider nicht gefallen hat, ist der Service und das Essen beim Buffet. Hier sind wir wirklich enorm enttäuscht. Man bekommt keine Plätze zugewiesen, sodass man sich erst einmal seinen Platz suchen muss. Sobald man einen Tisch gefunden hat muss man gefühlte 10-15min warten bis man seine Getränke bestellt und sein Besteck bekommt, davor wird man vom Service erst einmal ignoriert.Hier fehlt eindeutig die Motivation und Organisation.Das Essen ist unser Meinung nach nicht abwechslungsreich,gleicht einer Kantine und ist eher lauwarm bis kalt. Da wir andere Hotelanlagen (gleicher Sterne und Preise) auf Mauritius schon kennen, welche wirklich top waren in allen Kategorien, würden wir hier leider nicht noch einmal zurückkommen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Achim (36-40)

November 2019

Insgesamt Top und zu empfehlen.

6.0/6

Tolle Anlage. Inklusive dem schwesterhotel sehr weitläufig und geräumig. Essen und Snacks gut. Drinks ok. Lage super. Zimmer recht verwohnt. Gesamtpaket gute 2+ Preis Leistung Top


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

November 2019

Katastrophal dreckige Zimmer! Anlage insg. I.O.

1.0/6

Allgemeine Anlagen des Hotels sind in Ordnung. Der Service ist insgesamt gesehen auch befriedigend. Zum Zimmer: Wir wurden als Honeymoon-Pärchen auf ein Superior-Zimmer upgegradet. -Super Sache! Das Zimmer war groß und hatte eine Terrasse. Es gab ! keine ! Tür zum Badezimmer, das Zimmer war ekelhaft dreckig. --> Jeder Campingplatz ist sauberer! Wir haben uns bei der Rezeption beschwert, daraufhin sollte ein Putzteam kommen. Das Resultat war aber, des es genauso aussah wie vorher.... Wir haben diesen Zustand fotografiert und bei Google eine Bewertung mit Fotos online gestellt! Meine Frau arbeitet in einem Lufthansa City-Center und wird diese Katastrophalen Zustände an die TUI weiterleiten. RUI Le Morne - Mauritius - nie wieder !!!!


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen mit dem Leihwagen dauert etwas über eine Stunde. Parkplätze sind vor dem Hotel ausreichend vorhanden. Im Süden von Mauritius gibt es viele Attraktionen, die man mit einem Leihwagen auch gut erreicht.


Zimmer

1.0

- keine Tür zum Badezimmer! (Geräusche, Gerüche...) - Zimmer in einem katastrophal dreckigen Zustand - Beschwerde bei der Rezeption hatte keine Auswirkung


Service

3.0

Kellner im Restaurant waren immer extrem freundlich, aber hoffnungslos überlastet. Für ein freundliches "Hallo" und ein erstes Getränk reicht es aber. Danach sitzt man aber "auf dem Trockenen"... In dem Restaurant am Pool fehlte es oft an Besteck und Geschirr...


Gastronomie

4.0

ordentliches Buffetrestaurant mit viel Auswahl. Häufig dieselbe Auswahl, aber für ein Buffetrestaurant war das in Ordnung. Wir waren noch in dem Asiatischen Spezialitätenrestaurant. Auch dort viel Auswahl mit einer guten Qualität. Insgesamt muss man ein bisschen drauf achten, dass man aus neuen, frischen Schalen sein Essen nahm, sonst konnte es schon mal lau warm oder kalt sein... Aber das lässt sich halt bei einem Buffet nicht/schlecht vermeiden.


Sport & Unterhaltung

5.0

zwei Pools, Spa, Fitness, Wassersport ist alles vorhanden, haben wir aber nicht getestet. Wir waren wegen der Insel und dem Meer auf Mauritius. Für Wassersport-Anfänger war das Meer bis auf einen Tag zu unruhig.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

November 2019

13 entspannte Flitterwochen Tage

5.0/6

Riu All Inclusive Kette - sehr angenehmes Klima, kein aufdringliches Animationsprogramm. Adults only ist extrem angenehm. Zimmer mit Meerblick top. Essen lässt kaum Wünsche offen. Insgesamt fehlen für den perfekten Flitterurlaub nur Kleinigkeiten wie z. B. Gläser am Pool statt Plastik oder Auflagen auf den "Plastikliegen" - aber das ist jammern auf hohem Niveau


Umgebung

Super Lage - einstündiger Shuttle war problemlos


Zimmer


Service

Nicht bewertet

sehr nettes Personal - könnte etwas aufmerksam sein


Gastronomie

Nicht bewertet

Riesiges Auswahl


Sport & Unterhaltung

Inklusivangebot könnte etwas offensichtlicher sein. Plastikluegen wirken etwas billig


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mela (31-35)

November 2019

Riu Le Morne - verbesserungswürdig

4.0/6

Die Lage des Hotels ist toll mit einem wunderschönen Blick auf den Le Morne Brabant. Die Gartenanlage ist sehr gepflegt, die Anordnung der Zimmer/ Häuschen ist ebenfalls schön gestaltet und der Meerblick aus dem Zimmer ist ebenfalls sehr schön. Leider sind die Zimmer jedoch dringend renovierungsbedürftig. Der offene Kleiderschrank im Badezimmer ist keine gute Lösung. Am Zimmerservice gibt es nichts auszusetzen, es wurde täglich gereinigt und dies zu unserer Zufriedenheit. Das Personal des Zimmerservice war stets freundlich mit einem Lächeln im Gesicht. Dies können wir allerdings vom Rest des Personals leider nicht sagen, ob nun an der Poolbar oder im Restaurantes. Wir hatten den Eindruck, dass das Personal überfordert, teils vielleicht auch unterbesetzt war, auf Getränke musste man relativ lange warten. Die Auswahl der Speisen war ok, geschmacklich auch ok, nur leider war das Essen meist kalt bis lauwarm. Im Vergleich zu vielen anderen Hotels (auch Riu-Hotels) fehlte es jedoch an Abwechslung oder mal Themenabenden. Der Raum in dem das Buffet aufgebaut ist, ist recht kühl eingerichtet. Das Frühstücksbuffet war ausreichend, sollte allerdings (wenn es so angeboten wird) ab 7 Uhr auch vollständig sein. An 2 Tagen sind wir sehr früh zum Frühstück gewesen, da wir auf Tour gegangen sind, es gab keine Pancakes, es fehlte an Milch zum Müsli ebenso wie an frischgepressten Säften oder Rührei. Der Strand ist sehr schön, Badeschuhe sind jedoch empfehlenswert und man sollte sich bewußt sein, dass es stets windig ist. Den Kitesurfern zu zuschauen ist sehr interessant. Der Pool ist schlicht und einfach, die Cocktails an der Bar sind ok, jedoch sollten die auf der Karte angebotenen Cocktails dann auch zur Verfügung stehen. Im Allgemeinen finden wir, dass aus dem Hotel viel mehr "rauszuholen" ist. Das Management sollte hier aktiv werden und nicht nur die Gäste vor dem Speisesaal begrüßen, dies reicht nicht aus, um das Hotel besser dar stehen zu lassen. Nach aktuellem Stand würden wir nicht mehr in das Riu Le Morne zurückkehren.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ann-kathrin (26-30)

November 2019

Objektive Bewertung einer Reiseverkehrskauffrau

4.0/6

Das Riu le Morne liegt eine gute Autostunde vom Flughafen entfernt und bietet mit dem Berg le morne Brabant eine wundervolle Kulisse zum Träumen. Jedoch für Personen die gerne abends flanieren möchten, ist dies absolut die falsche Gegend... Ausser langen Strandspaziergängen hat die Umgebung nicht viel an Unterhaltungsmöglichkeiten. Der Strandabschnitt ist optimal für Kitesurfer, für den durchschnittlichen Badeurlauber jedoch zu windig (einfach rechts abbiegen und 100 Meter weiter ist ein ruhiger, windstiller Strand zu finden) Der Empfangsbereich des Hotels ist offen und modern gestaltet. Die Angestellten sind überwiegend auf zack und freundlich. Wir hatten ein wunderschönes und sauberes Zimmer Richtung kleinem Pool und Strand. Das Essen in den a la Card Restaurants war sehr lecker und immer warm. Der Fitnessbereich konnte vom riu creole mitgenutzt werden, dieser war klimatisiert und mit den neusten Geräten ausgestattet. Ebenso die Animation konnte vom riu creole in Anspruch genommen werden. Das Essen war im grossen und ganzen lecker und man hat immer etwas gefunden. Uns war bewusst, dass es bei einem Buffet durchaus vorkommen kann das Speisen nicht die gewünschte Temperatur haben, deshalb haben wir uns vermehrt ans showcooking gehalten :) Die kleine Poolanlage in der Nähe des Bangalore Restaurants muss unbedingt renoviert werden! Es fehlen einige Fliesen und der Rand des Pools ist porös. Letzten Endes kann man sagen, dass aus dieser wunderschönen Anlage viel mehr rauszuholen ist! Wir waren dennoch mit dem Preis Leistungsverhältnis zufrieden und würden wieder hier urlaub machen.


Umgebung

4.0

Die Lage war für uns wunderschön mit dem Berg hinter dem Hotel, jedoch ausserhalb ist rein gar nichts.


Zimmer

5.0

Tolles, sauberes Zimmer


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

Oktober 2019

SCHÖNER URLAUB MIT KLEINEN VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

5.0/6

Das Hotel liegt an einem schönen Strand und ein Teil der Zimmer wurde renoviert. Dieses Hotel ist für Kite-Surfer bestens geeignet.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Surfen, Kite,...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Oktober 2019

Großartiges Hotel in top Lage mit super Personal!

6.0/6

Wunderschöne, weitläufige Anlage an einem super langen Strand gelegen. Das Personal ist unglaublich zuvorkommend!!!


Umgebung

6.0

Toll für kilometerlange Strandspaziergänge geeignet. Diverse Pools. Man findet immer einem, an dem es sehr ruhig zu geht. Tolle Wassersportmöglichkeiten!


Zimmer

6.0

Immer super sauber! Die Reinigungskräfte haben tolle Ideen, die Betten zu verzieren! Schöne, große Dusche! Die Klimaanlage lässt sich sehr gut regulieren.


Service

6.0

Unfassbar! Kann man nicht in Worte fassen!!!!!! Dermaßen höflich, umsichtig und zuvorkommend! Und zwar von dem gesamten Personal! So viel Freundlichkeit ist ein Traum!


Gastronomie

6.0

Sehr umfangreich und stets äußerst lecker. Riesige Buffets. Wir waren zweimal im Bangalore und im Kulinarium. Das Essen und der Service sind dort extrem großartig! Man muss aber spätestens drei Tage vorher reservieren!


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles perfekt. Besonders für den Wassersport ist wirklich alles vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anne (51-55)

Oktober 2019

Hotel sehr gut für Erholungszwecke geeignet

6.0/6

Sehr gutes Hotel mit überaus freundlichem Personal aus allen Bereichen. Verpflegung einschließlich Getränken sehr abwechslungsreich und vollkommen ausreichend. Das täglich kulturelle Angebot am Abend sehr ansprechend für Erholungssuchende ausgewählt. Urlaub in diesem Hotel zur absoluten Erholung geeignet.


Umgebung

6.0

Anfahrt vom Flughafen ca.70 Minuten mit dem PKW, Ausflüge zu den meisten Sehenswürdigkeiten von hier aus sehr nah


Zimmer

6.0

Ausstattung sehr gut, große ebenerdige Duschkabine sehr angenehm


Service

6.0

sehr freundliches Personal, Wünsche werden unproblematisch für den Urlauber gelöst


Gastronomie

6.0

sehr abwechslungsreiche, ausreichende und schmackhafte Speisen , angenehme Atmosphäre während de Mahlzeiten


Sport & Unterhaltung

6.0

Angebote ausreichend, wenn man Ruhe und Erholung vom Alltagsstress möchte


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (31-35)

Oktober 2019

Hotel ok, Strand und Umgebung nicht so

4.0/6

Hotel ganz gut, Essen (Frühstück/Mittag/Abend) gut und abwechslungsreich, Snackbar (wenn man Hunger nach 22 Uhr bekommt) jedoch katastrophal. Am südlichen Teil der Halbinsel, an der das Hotel liegt, ist es sehr sehr windig, teilweise konnte man nicht am Strand liegen, Meer und Sand daher auch aufgewühlt, schöner Strandabschnitt beginnt paar hundert Meter nach dem Hotel. Für Surfer daher perfekt, für Strandurlaub nicht empfehlenswert. Um das Hotel herum gibt es nichts fußläufig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

September 2019

Einfach wow

6.0/6

Mein Mann und ich haben unsere Flitterwochen hier verbracht. Das hotel ist wunderschön und in einer perfekten Lage. Das Personal war sehr freundlich und immer hilfsbereit. Kein Wunsch wurde ausgelassen, egal wann man etwas brauchte es wurde sofort reagiert. Dafür sollte es definitiv 5 Sterne bekommen. Auch das Essen was sehr lecker. Sauber und ordentlich war es auch immer. Leider musste ich immer wieder beobachten, wie viele Touristen meinen sie wären graf Rotz und haben sich unter aller sau benommen. Den meisten fällt wahrscheinlich nicht mal auf das dass Personal jeden Tag von morgens bis spät Abends da ist!? Man könnte also auch im Urlaub etwas benehmen un entgegenkommen zeigen. Ich würde dieses hotel schon allein wegen der Freundlichkeit immer wieder buchen. Nur die wenig ruhezeit für angestellte finde ich etwas traurig. Und das benehmen von vielen Gästen auch. Ich hoffe bis zu meinem nächsten Besuch ändert sich etwas daran. Ansonsten wirklich ein top hotel! Und ein riesengroßes Lob an die top Barkeeper Sachin und Nivan! Sie haben den Urlaub wirklich perfekt gemacht mit Ihrer Art und Ihrer super Arbeit ich danke euch dafür!!! Wie gesagt jeder Wunsch würde erfüllt 💖🇲🇺


Umgebung

6.0

In der Umgebung gibt es viele Ausflugsziele...


Zimmer

6.0

Wir hatten ein schönes großes Zimmer mit Meerblick einfach traumhaft. Sehr komfortabel und eine wunderschöne hotelanlage


Service

6.0

Ohne zu zögern würde jeder Wunsch erfüllt


Gastronomie

6.0

Das Essen war köstlich und es war für jeden Geschmack etwas dabei... Bei Sonderwünschen oder allergien konnte man sich an das Personal wenden


Sport & Unterhaltung

6.0

Von Wandern bis schnorcheln könnte man hier alles erleben


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin Carmen (51-55)

September 2019

Guter Erholungsfaktor - Weiterempfehlung

5.0/6

Gutes Hotel in dem man sich frei und wohlfühlt. Sehr nettes Personal, Probleme werden schnell gelöst. Sehr schöner Ausblick auf das Meer, gepflegte Anlage. Einfach ein schöner Ort, wenn man sich gut erholen möchte.


Umgebung

4.0

Transfer ca. 1 td.20 Uhr vom Flughafen zum Hotel


Zimmer

4.0

Alles da und großzügig gehalten.


Service

6.0

Sehr netter und aufmerksamer Service.


Gastronomie

5.0

Sehr vielfältige Auswahl mit guter Qualität.


Sport & Unterhaltung

4.0

Jeden Abend gibt es Unterhaltung, wunderbar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sim (51-55)

September 2019

Direkte Strandlage

5.0/6

All-Inklusiv Hotel direkt am Strand im Süden. Direkt an der Spitze von Le Morne Brabant und daher an manchen Tage sehr, sehr windig und daher dann auch sehr viele Kite-Surfer unterwegs. Man muss aber nur ein bisschen Richtung St. Regis und dann ist es fast windstill. Riu Le Morne und das Riu Creole gehören zusammen und als Gast des Riu Le Morne kann man auch alle Teile des Riu Creole nutzen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

September 2019

Schöne Anlage mit Abstrichen

3.0/6

Sehr schöne Anlage, leider überhaupt keine Abwechslung beim Essen sind wir von RIU sonst nicht gewohnt... Dreckige Gläser und Teller. Die Getränke schmecken im Hauptrestaurant oft nach Chlor oder nur nach Sirup- Bedienungen sind an der Stransbar super nett, aber and er Lobbybar dafür überhaupt nicht. Zimmer sind sauber und schön, was stört ist der Kleiderschrank im Bad, was natürlich nicht so toll ist mit feuten Klamotten. Die CD in der Lobbybar ist jeden Tag die Selbe, welche eventuell mal getauscht werden sollte. Am Strand ist es sehr windig, dass man oft gar nicht baden kann. Am Strand nach rechts laufen und es gibt aber einen wunderschönen Strand der auch windstill ist.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sechser Reisegruppe (41-45)

September 2019

Schöner Urlaub

5.0/6

Das schön, angelegte kleine Hotel, ist sehr Sauber. Es gibt noch Zimmer, die dringend Renovierungsbedürftig sind. Die Abendveranstaltungen im Aussenbereich, waren sehr angenehm. Sehr zu empfehlen, besuchen Sie das Schwesternhotel sehr schönes Ambiente. Essen in beide Hotels sehr Lecker.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Peter (70 >)

September 2019

Ein schöner Urlaub

6.0/6

Das Hotel liegt direkt am traumhaften Strand. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das Personal war sehr freundlich. Der Hotelmanager kümmerte sich hervorragend um seine Gäste.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fabi (31-35)

September 2019

Schönes und sauberes Hotel mit einigen Defiziten

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit toller und weitläufiger Anlage, sehr große und saubere Zimmer, am Service könnte man das ein oder andere noch verbessern.


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt am schönen Sandstrand mit vielen Palmen, dieser jedoch sehr windig ist, geht man allerdings rechts rum ist es sehr windstill, was jedoch Mango ist, dass die Kitesurfer auch in den Bereich der Schwimmer fahren, was ich als Schwimmer nicht so toll finde, genauso am Hotelstrand.. Sonnenschirme sind in beiden Strandabschnitten nicht vorhanden.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr groß und geräumig, Sauberkeit top, jedoch ein bisschen in die Jahre gekommen. Matratze leider ziemlich hart und was uns wirklich gestört hat, dass der Kleiderschrank (offen) sich im Badezimmer befindet, man hat immer leicht feuchte Kleidung, diese auch nicht so toll riecht, da die Kleider jeden Tag im feuchten Badezimmer hängt.


Service

4.0

Rezeption super freundlich und immer hilfsbereit, Strandbar war top, Cocktails etc. sehr lecker und die Jungs immer gut drauf und für jeden Spaß zu haben, an der Lobbybar war dass Problem, dass wenn man nebenan auf der Couch gegenüber Rezeption gesessen hat, leider nicht bedient wurde, außer am letzten Abend, das fanden wir ein bisschen Schade, da wir Abends gerne etwas gespielt haben und dieser Platz sich sehr gut dafür geeignet hat. Der Service im Speisesaal war am Anfang top, jedoch ließ es


Gastronomie

3.0

Leider wenig Abwechslungsreich, jeden Tag hat es an der Strandbar fast das gleiche Essen gegeben, Abends war leider auch nicht all Zuviel Abwechslung dabei, sehr viel paniertes Essen, kein Einheimisches Essen etc. Gläser und Tassen oft dreckig, oftmals auch noch mit Saftrückständen vom Frühstück, außerdem haben die Getränke beim Abendessen oft nach Chlor geschmeckt. Man hat immer etwas gefunden aber von einem RIU-Hotel waren wir bisher etwas anderes gewohnt


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war schön, Animation eher etwas ruhiger, aber wenn man mehr Animation möchte, kann man ins Nachbarhotel, ansonsten liegt das Hotel eher ruhig. SPA kann ich empfehlen, sehr nettes Personal und tolle Massage


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johanna (19-25)

September 2019

TOP Hotel!!! Schönste Region der Insel!!!

6.0/6

Super Hotel. Man kann den ganzen Tag mit einem leckeren Cocktail am Strand liegen oder einen der vielen Wassersportarten ausprobieren. Wenn's zu langweilig wird, geht man ins Nachbarhotel, da ist Action am Tag und am Abend angesagt. Im Südwesten der Insel ist die Natur am schönsten und vielfältigsten - das Hotel ist wirklich super gelegen!


Umgebung

6.0

Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 80 Minuten. Die Lage des Hotels ist super: Rechts vom Hotel ist der Public Beach, da ist es nicht so windig und man kann super schnorcheln. Hier gibt es auch ein paar Einheimische, die frische Früchte oder Souvenirs verkaufen. Da es windig ist, sind immer sehr viele Kite- und Windsurfer im Wasser. Ein MUSS ist natürlich, auf den Le Morne Brabant zu kraxln. Einfach am RIU Creole vorbei, nach ca. 15 Minuten ist man am Fuß des Berges. Der Ausblic


Zimmer

5.0

Jeden Tag wurde unser Zimmer saubergemacht und das Bett frisch bezogen, im Bad hingen immer frische Handtücher. Großes Lob an unser Zimmermädchen Damini! Die Minibar ist kostenlos und wurde stets nachgefüllt. Wir hatten ein Zimmer mit Gartenblick, das war leider sehr hellhörig. Ich empfehle Zimmer mit Meerblick in den oberen Etagen.


Service

6.0

Die Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr hilfsbereit, Check-In sowie Check-Out verliefen reibungslos - man fühlt sich gleich gut aufgehoben. Auch in den Restaurants sind die Mitarbeiter sehr aufmerksam! Auf den Gängen wird man immer mit einem gutgelaunten Lächeln gegrüßt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker. Beim Buffet waren jeden Tag neue Sachen dabei. Es gab eine große Auswahl an Salaten und auch das Nachspeisenbuffet mit frischen Früchten und kleinen süßen Sachen war sehr gut. Highlight war der Schokobrunnen. Untertags hat zusätzlich die Snackbar mit vielen Leckereien geöffnet. Die Getränke an der Poolbar waren soooo gut, das Team war super und jeden Extrawunsch erfüllt. Die Restaurants und Bars im Nachbarhotel dürfen auch mitbenutzt werden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Atmosphäre im RIU Le Morne ist eher gediegen, jeden Abend ist leichte Abendunterhaltung angesagt. Für jüngere Erwachsene, die Action möchten, ist das RIU Creole geeigneter. Jeden Abend wird eine Show dargeboten und anschließend ist die Disco geöffnet. Untertags gibt es Wasseraerobic, Beachvolleyball und und und. Man kann kostenlos Stand-Up-Paddeling und Kajakfahren ausprobieren. Wenn man bereits Windsurfen beherrscht, kann man das Equipment dazu kostenlos ausleihen. Da uns das Kitesurfen i


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mandy (31-35)

August 2019

Schöne ,saubere Anlage

6.0/6

Sehr sauberes und gut ausgestattetes All inclusive Hotel. Stets freundliches Personal . Eine tolle Anlage direkt am Strand. Allerdings weht hier eine steife Brise. Perfekt geeignet für Wassersportler.


Umgebung

4.0

Es liegt auf einer kleinen Halbinsel, auf der ausschließlich Hotels zu finden sind


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Essen war stets abwechslungsreich und immer mehr als reichlich vorhanden. Besonders zu erwähnen sind Amisha, welche im Service arbeitet und Ria, die jeden Tag frisch leckere Köstlichkeiten zubereitet. Diese beiden Frauen lieben ihren Beruf und strahlen das auch aus. Ich habe in meiner Zeit hier keinen Moment erlebt, an dem sie mal nicht gelächelt haben oder stets sehr freundlich waren. Danke Ladies!❤


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann viele Ausflüge buchen und jeden Tag etwas Neues entdecken


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

August 2019

Jein... sehr viele Kritikpunkte

4.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und ordentlich. Allerdings mangelt es an Kleinigkeiten, es ist kein RIU Standard. Es fehlen Barhocker an der Poolbar. Wir trinken gerne gemütlich was bei einer schönen Kulisse, aber eben nicht im Stehen. Am Strand gibt es keine Tischchen beim Liegestuhl, auf denen man seine Getränke oder sonstiges abstellen kann. Die Musik ist immer die selbe und oft sehr laut. Der Strand wirkt unordentlich, weil das angespülte Seegras nicht entfernt wird. Wir haben auch den Strandservice vermisst, ebenso wie die schönen, typischen Cocktails (schöne Gläser, oder in einer Kokosnuss, etc.), alles wurde nur in Plastikbecher serviert, was sehr lieblos wirkt. Keine große Getränkeauswahl. Fehlende Freizeitangebote wie Kicker oder Billard fehlen. Die Zimmer sind sehr lieblos und kalt eingerichtet. Das Hotel punktet auf jeden Fall mit der Sauberkeit, dem guten Essen und dem netten Personal. Aber so kleine Einzelheiten, die den Urlaub vollsten zufrieden stellen, fehlen einfach. Wir hatten trotzdem schöne 10 Tage. Wenn man aber auf so eine Insel fliegt und man sich rundum wohlfühlen und verwöhnt fühlen möchte, ist man in diesem Hotel nicht ganz an der richtigen Adresse.


Umgebung

3.0

Die Lage an sich ist echt toll, da es direkt am weißen Sandstrand ist mit traumhaft schönen Meer. Allerdings weht ab Mittag wirklich täglich ein sehr starker Wind, was hauptsächlich die Kite Surfer freut. Geht man ein bisschen weiter um die Ecke, ist der Wind weg und man kann super baden und schnorcheln. Der Strand ist auch nicht so typisch flach wie man es sich für Mauritius vorstellt, sondern geht schon sehr steil nach unten bis es flach ins Meer geht. Das Wasser ist dennoch traumhaft blau und


Zimmer

4.0

Die Zimmer bekommen von uns 4 Sterne aufgrund der wirklich tollen Sauberkeit. Wir haben wirklich keinen Schmutz vorgefunden, es war jeden Tag blitzeblank geputzt. Die Zimmermädchen haben auch ab und zu was schönes aufs Bett gezaubert. Allerdings sind die Zimmer sehr alt und abgenutzt, was man hauptsächlich im Bad sehen kann. In der Badewanne hat die Brause gefehlt und die Fließen waren in den Ecken schon sehr abgenutzt (kein Schimmel) Die Zimmer waren auch sehr lieblos eingerichtet, sehr kalt u


Service

6.0

Der Service in diesem Hotel ist einfach nur mit 5 Sternen zu bewerten, alles andere wäre nicht fair. ALLE sind super freundlich, immer gut gelaunt und haben immer ein Lächeln parat. Die Tische beim Essen werden zügig abgeräumt. Der Service an der Poolbar ist toll, geht schnell und die Barkeeper merken sich, was wer gerne trinkt. Eine sehr schöne Geste.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr sehr gut und immer frisch. Viel Auswahl und für jeden was dabei. Super lecker auch die frisch zubereiteten Speisen von der Dame im Restaurant, welche auch immer super lieb ist. Das Essen im indischen Restaurant und im Restaurant KULINARIK hat uns nicht geschmeckt, aber das ist Geschmacksache. Allgemein kann man sich über das Essen nicht beschweren und in diesem Hotel wird man sicherlich nicht verhungern, da es rund um die Uhr etwas gibt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote haben wir sehr vermisst, das Hotel bietet keine Freizeitaktivitäten wir z.B. einen Billardtisch, Kicker oder Tischtennis, etc. Man kann natürlich Kite Surfen aber wenn man das nicht tut, dann gibt es nichts. Einen Ausflug zu dem Wasserfall und der 7-farbigen Erde können wir auf jeden Fall empfehlen, dieser war super schön und für ca. 60€ mit dem Hotel Taxi auch nicht zu teuer. Ansonsten gibt es natürlich noch diverse Ausflugziele, aber im Hotel direkt gibt es keine Freizeita


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Agnieszka (41-45)

Juli 2019

Schöner Urlaub trotz des nicht sehr gutem Wetters

5.0/6

Ich möchte eine hilfreiche Bewertung abgeben und Fragen aufklären, die vielleicht auch Euch quälen wie uns früher bei der Hotelwahl quälten. Vor der Abreise machte ich mir Sorgen wegen des Windes/des Wetters im Winter (Juni-Anfang September ist Winterzeit in Mauritius) und auch wie das Zimmer wird. Also, in Le Morne weht es generell oft und der Wind ist stark. Innerhalb der 15 Tage hatten wir vielleicht 4-5 windstille Tage und nur eine Woche mit Sonne und klarem Himmel. Vier Tage in der 2 Woche (Ende Juli) hat es ununterbrochen geregnet. Die Abende waren auch immer kalt, nicht mehr als 22 Grad. Aber okay, das muss man in Kauf nehmen, wenn man in Le Morne im Wintersaison Urlaub macht, das Hotel kann natürlich nichts dafür. Zum Glück gibt es Stellen am Strand, wo man fast ohne Wind baden kann. Was ärgerlich ist, ist doch die Sache mit den Zimmern (darüber unten). Ansonsten, das Hotel ist schön, der Strand ist wunderschön. Die Verpflegung (All) war super, das Essen war immer sehr lecker, vielfältig, frisch zubereitet, optisch schön serviert. Die Angestellten waren ALLE sehr freundlich und man merkte ihre Freundlichkeit war ehrlich, nicht gespielt! Auch die Stimmung passte, im Hotel war es ruhig, keine Kinder. Das RIU Le Morne ist, ja, schon in die Jahre gekommen, aber es wird langsam saniert. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, trotz des nicht ganz super Wetters schöne Tage gehabt und sind richtig gut erholt nach Hause zurückgekommen.


Umgebung

5.0

Die Lage ist wirklich gut. Der Strand mit dem Berg paradiesisch. Der Strand ist auch sehr sauber und das Wasser kristallklar, kein Müll am Strand oder im Wasser. Keine Strandverkäufer. Man kann auch super schnorcheln. Und kilometerlang spazieren gehen. Der Sand ist nur sehr grob. Der schönste Strandabschnitt ist am Hotel LUX Le Morne und weiter. (Also vom Hotel nach rechts gehen). Direkt am RIU Le Morne ist der windigste Strandabschnitt, leider. Hier ist es super windig. ABER, keine Sorge, man


Zimmer

3.0

Ich meine, es ist nicht fair, daß Hotelgäste den gleichen Preis bezahlen, dann aber unterschiedliche Zimmer, je nach Glück, bekommen, die sich innerhalb der selben Kategorie sehr unterscheiden. Und es ist auch nicht so, daß ich hier nörgele. Wenn man bewusst ein 4* Hotel aussucht und für so eins auch ordentlich zahlt, erwartet man vor Ort einen 4* Standard. Die Zimmer nämlich befinden sich im alten Gebäude und in den neueren Gebäuden. Oder anders, im alten Gebäude sind nur alte Zimmer und in d


Service

6.0

Ganz liebe Menschen arbeiten dort. Auch der Manager ist stets zu sehen und kümmert sich um alles.


Gastronomie

6.0

Verpflegung wie oben beschrieben sehr gut. Uns hat es nichts gefehlt. Auch die 3 Themenrestaurants SUPER.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel sind 2 angenehme Pools. Genug Liegen. Der Garten ist gepflegt, abends schön beleuchtet. Jeden Abend gab es live Musik, einheimische Sänger haben Konzerte gegeben, das Repertoire war klasse, Lieder von Ed Sheran, Leny Kravitz bis George Michael, das Publikum war immer begeistert. Gäste des RIU Le Morne durften Aktivitäten (und alle Restaurants) des RIU Creole mitbenutzen (nicht umgekehrt) also Fitnessraum, SPA, Friseur, Sportzentrum etc. Am Sportzentrum gibt es die PADI Tauchschule. Me


Hotel

5.0

Bewertung lesen

lukas (19-25)

Juli 2019

Nur für Erholungsurlauber oder Sportler geeignet.

4.0/6

Sauberes Hotel mit sehr viel Platz. An einem weitläufigen Strand. Gut geeignet für Wassersportler und relaxing Urlauber. Die Anlage ist sehr gepflegt und sauber, Personal ist auch sehr freundlich. Jedoch sind die Zimmer sehr hellhörig.


Umgebung

3.0

Da im Süden leider schlechter Ausgangspunkt für Ausflüge da lange Fahrtwege


Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Gutes Tauch und Wassersportangebot, Gratis Fitness und gutes Spa


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susann (36-40)

Mai 2019

Erst ohje, dann Top....

5.0/6

Schönes ruhiges Hotel, es war auch zu unserem Reisezeitpunkt nicht voll im Hotel - was sehr angenehm war; top Strandlage; super Wetter; der Wind ,den einige beschrieben, war nur die ersten Tage extrem, danach war es windstill - und wie auch schon oft beschrieben - geht man um die Ecke ist es windstill immer; die Insel begrüßte uns mit Regen und frischeren Temperaturen, was sich aber am dritten Tag änderte - in Wärme und viel Sonne


Umgebung

5.0

es ist für Ruhe suchende perfekt; für jüngere, aktivere Paare eher nicht geeignet, da es bis zur nächsten großen Ortschaft weiter weg ist; es findet zwar im Nachbarhotel regelmäßig Abendshowprogramm statt, aber dieses ist extrem laut und nichts Besonderes; zum Radfahren und Wandern ideal; der Le Morne Brabant liegt in inmittelbarer Nähe des Hotels - der Aufstieg ist ab einer bestimmten Höhe nur noch für sehr fitte Menschen gedacht, da man klettern muß


Zimmer

5.0

wir hatten erst ein viel zu kleines Zimmer erhalten, in dem es nach Schimmel roch, im Bad konnte man sich kaum bewegen, es war nicht gereinigt und es lagen fleckige Handtücher im Bad; nach der Beschwerde bei TUI und der Geschäftsführung erhielten wir ein großes Zimmer mit Meerblick - das war ein Traum ! ( Tipp : beschwert euch unbedingt gleich selbst an der Rezeption , wenn ihr merkt , daß es nicht das entsprechend gebuchte Zimmer ist, wie es bei uns der Fall war - oder wendet euch an Chris , de


Service

6.0

super nettes , hilfreiches Personal , alle Mitarbeiter sind stets freundlich; der Direktion liegt es auch am Herzen, daß man sich wohl fühlt


Gastronomie

5.0

für jedermann was dabei, abwechslungsreich und schmackhaft


Sport & Unterhaltung

4.0

Schnorcheln geht immer ; Tipp : um die Ecke des Hotels Richtung Golferhotel liegt ein kleines Riff, da tummeln sich viele bunte Fische ( ähnlich wie im Meerwasseraquarium ) - jeden Tag eine neue Sorte zu entdecken; Badeschuhe absolut empfehlenswert ! ; der Strand am Hotel ist ein absoluter Surf und Kitesurf- Hotspot; Wandern geht auch immer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bogdan (61-65)

Mai 2019

Ich bin sehr zufrieden mit dem Aufenthalt.

5.0/6

Das Einzige, was mich geärgert hat, ist, dass jeden Tag auf Gitarren sehr traurige Interpretationen des berühmten Smash-Hits gespielt werden. Jeder, der gespielt hat, hatte das gleiche Programm.


Umgebung

Die schönsten Strände waren neben dem Hotel


Zimmer

Statt eines Zimmers mit Blick auf den Garten, hat es einen Zimmer mit Meerblick bekommen .


Service

Nicht bewertet

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

Nicht bewertet

Gutes Essen und Service


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (46-50)

Mai 2019

Wir kommen wieder

5.0/6

Wir haben dieses Hotel für unsere Silberhochzeisreise gebucht und waren von der zuvorkommenden Behandlung mehr als angetan.Das Hotel hat eine tolle Lage es gibt viele Schattenplätze und alles ist sauber und gepflegt.Das Le Morne hat ganz sicher einige Schwachstellen die wir aber nicht gesucht haben.Im Urlaub haben wir besseres zu tun als jeden Kalkfleck zu fotografieren.UnserTipp :Einchecken Koffer in die Ecke Pina Colada bestellen zurücklehnen -Urlaub machen dafür wurde das Le Morne gebaut


Umgebung

5.0

Wir hatten Mietwagen und haben erst mal die großen Hotspots wie Port Luis usw. abgegrast. ist zu empfehlen da im unmittelbaren Umkreis keine großen Einkaufsmöglichkeiten bestehen


Zimmer

5.0

Top gepflegt immer sauber,


Service

5.0

Alles klasse


Gastronomie

5.0

Das Essen war zu unserer vollsten Zufriedenheit,die 3 Themenrestaurants haben wir getestet ,die waren Toll aber wir hätten es nicht gebraucht.Das Buffet war vollkommen ausreichend und von hoher Qualität. Wer dort was am Essen zu meckern hat der ist nicht ganz sauber.Ich bin in einer Kneiperfamilie aufgewachsen und kann das ganz gut beurteilen


Sport & Unterhaltung

5.0

Abendunterhaltung ist ganz dezent da kann Mann sich mal wieder auf die Partnerin konzentrieren.Poolanlage Top gepflegt haben wir nicht genutzt da wir nur im Meer gebadet haben.9000 Km fliegen um dann in den Pool zu gehen da frag ich mich was mit manchen Menschen nicht stimmt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johannes (31-35)

April 2019

Strand, Essen & einzigartiger Service im Paradies

6.0/6

Super gepflegte, saftig grüne Anlage mit direkter Lage am Strand. Herausragend sind der Service und das Essen!!!!!!!!


Umgebung

6.0

Ruhige, idyllische Lage mit Blick auf den wunderschönen le Morne Berg. Der palmengesäumte Strand lädt zu Spaziergängen und Schnorchel Ausflügen ein. Das Wasser ist kristallklar. Durch die grösseren Steine im Wasser sollte man aber definitiv an die Mitnahme von Badeschuhe denken.


Zimmer

6.0

Großzügig und sehr, sehr sauber. Wir hatten ein wunderschönes Zimmer mit Meerblick und waren total zufrieden.


Service

6.0

Wenn wir noch 5 Sonnen mehr vergeben könnten, würden wir es tun!!! Ein solch herzliches und excellentes Personal haben wir selten erlebt. Egal ob Reinigungspersonal, Bar- und Restaurantpersonal oder Küchenpersonal... Alle waren herausragend! Besonders unsere beiden Lieblings-Kellner Ravi und Ayush und unser Koch Ridish haben unseren Aufenthalt unvergesslich gemacht!!! Hansley, unser room-boy war ebenso jederzeit zur Stelle. Und Joshil ist der beste Barmann denn wir je hatten. Danke auch an alle


Gastronomie

6.0

1 mit Sternchen!!! Auch in Spezialitäten Restaurant Bangalore waren wir sehr zufrieden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alle Angebote vom Nachbar Riu Hotel können mitgenutzt werden. Im riu le morne gibt es jeden Abend einen live Act!! Tolle Sänger und das dezente Programm passt perfekt zur entspannten Atmosphäre des Hotels.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Margot (61-65)

April 2019

Sehr gutes Hotel mit Wohlfühlcharakter, immer

5.0/6

Das Hotel weist Gebrauchsspuren auf, ist jedoch sehr sauber. Das Personal ist sehr freundlich. Das Essen ist abwechslungsreich, vielfältig und schmackhaft. Trotz Sprachbarrieren waren die Mitarbeiter stets bemüht, dem Gast alle Wünsche zu erfüllen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt abseits vom Touristentrubel, das weiß man aber beim Buchen . Sehr schön am Fuße des Brabant gelegen. Tolle Natur, windiger Strand, türkisblaues Meer. Der Transfer zum Flughafen dauert ca 1,5 Stunden.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind nicht neu, aber stets sehr sauber. Vom Nachbarzimmer haben wir nichts gehört. Ausblick vom Balkon direkt auf das Meer. Minibar wurde täglich aufgefüllt.


Service

6.0

Mängel wurden umgehend abgestellt und nochmals telefonisch nachgefragt, ob alles erledigt wurde. Alle Mitarbeiter waren stets sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Buffet war immer sehr reichhaltig, wohlschmeckend und vielseitig. Getränkeauswahl war ebenso top.


Sport & Unterhaltung

5.0

Angebote vom Reiseveranstalter waren in ausreichender Form vorhanden. Individuell konnte man Unternehmungen mit dem Taxi durchführen. Herr Premnath, spricht u. a. sehr gut deutsch, ist sehr zu empfehlen. Er ist pünktlich, höflich, erklärt seine Insel sehr ausführlich und beantwortet gern auch Fragen .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

April 2019

Ein Traum im Indischen Ozean

5.0/6

Das Hotel ist traumhaft. Adults Only ist natürlich eine tolle Sache. Die Zimmer könnten schon eine Modernisierung vertragen. Liegen sind im Strandbereich ausreichend vorhanden. Man kann dort auch sehr gut schnorcheln. Am Abend dann der Sundowner an der Strandbar ist schon einmalig. Das Essen ist sehr gut und reichhaltig. Die Spezialitätenrestaurants sind auch sehr zu empfehlen. Den Ausflug Aquasoleil sollte man unbedingt machen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

April 2019

Urlaub im Paradies

5.0/6

Hier macht man Urlaub im Paradies. Die Lage ist wirklich einmalig. Das Personal ist sehr freundlich und die Verpflegung ist einfach top. Manche Kritiken sind einfach unverständlich.


Umgebung

5.0

Beim Baden hat man direkten Blick auf den Le Morne


Zimmer

4.0

Die Zimmer könnten schon eine kleine Renovierung vertragen. Dennoch waren sie geräumig und sauber


Service

5.0

Das Personal war in allen Bereichen sehr aufmerksam und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Die Restaurant (Buffet und Bedienrestaurant) waren alle toll.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Gartenanlage
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Pool
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Pool
Strand
Zimmer
Strand
Lobby
Gastro
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Pool
Strand
Strand
Pool
Strand
Strand
Ausblick
Sonstiges
Ausblick
Lobby
Gastro
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Außenansicht
Lobby
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Zimmer
Pool
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Pool
Sonstiges
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Gastro
Strand
Pool
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Pool