Andromeda Villas

Andromeda Villas

Ort: Vourvoulos

100%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.7
Service
4.7
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Heiko (56-60)

September 2018

Ein Labyrinth mit spektakulärer Aussicht

4.0/6

Spektakulär am Rande der Caldera gelegegenes, labyrinthhaftes Designerhotel. Die Zimmer sind in Größe und Ausstattung bei gleichem Preis sehr unterschiedlich. Zur Rezeption ist es von der Straße aus mit Gepäck sehr beschwerlich, da unzählige Treppenstufen zu erklimmen sind.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Imerovigli, einem im Vergleich zu Fira und OIa uninteressantem Ort mit wenig touristischer Infrastruktur. Die Bushaltestelle befindet sich ca. 10 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt. Die Lage des Hotels mit seinem Blick auf die Caldera ist spektakulär.


Zimmer

4.0

Sehr unterschiedlich gestaltete Zimmer zum gleichen Preis, mal eher groß, dann wieder eher klein, sanitäre Anlagen dito. Manche Zimmer sind sehr gut ausgestattet, andere wiederum spärlich.


Service

4.0

Gepäckträger sind vonnöten und auch zur Stelle, wenn man sie braucht. Freundliche Rezeption, aber schlecht zu finden. Das Hotel ist wie ein Labyrinth und die Ausschilderung zur Rezeption ist eher mäßig.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Juni 2018

Santorini,die Caldera und Sonnenuntergang = Urlaub

5.0/6

Hotel punktet durch die urbane Lage und durch den traumhaften Blick auf die Caldera und das Meer. Ruhige Lage ist in diesem Teil von Imerovigli gegeben. Allerdings würden wir diesem Hotel keine 4 Sterne geben, sondern eher 3 bis 3,5


Umgebung

5.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel betrug mal gerade knappe 15 Minuten. Kleiner Supermarkt direkt gegenüber. Bushaltestelle ca. 10-15 Minuten fußläufig zu erreichen. Verschiedene Restaurants befinden sich auch in unmittelbarer Nähe. Ein absolutes MUSS: Restaurant Kofini nur ca. 5 Minuten vom Hotel entfernt. Traumhaftes Cafe mit Namen "Confetti Desert Boutique" ist auch gut zu erreichen. Und auch weitere Supermärkte sind in Imerovigli vorhanden.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Junior Suite die recht geräumig war. Eine große Terrasse mit Bestuhlung, Tisch und zwei Liegestühle. Wasserkocher und Kühlschrank waren vorhanden. Sehr geräumiges Bad. Nachteil: Der Ventilator des Badezimmers. Der läuft die ganze Nacht. Die erste Nacht war es recht laut. Bei geschlossener Badezimmertür ging es dann. Hatten dies am nächsten Tag reklamiert und es wurde auch umgehend etwas daran getan. Es war wohl dann leiser, aber trotzdem lief diese Belüftung die ganze Nacht.


Service

5.0

Wie schon erwähnt, mit der Reklamation des Ventilators/Badezimmers wurde umgehend Hand angelegt. Personal war immer freundlich und aufmeksam.


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, und das war absolut in Ordnung. Für jeden war etwas dabei. Nur schade, dass man dort nicht draussen frühstücken kann.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gregor (51-55)

Mai 2018

Gutes Hotel mit sehr schönem Ausblick

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit traumhaftem Ausblick auf die Caldera Kein Hotel für ältere bzw. gehbehinderte Leute, da Hotel in Hanglage und viele Treppen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Zuserl (61-65)

August 2016

Eine sehr schöne Anlage

4.0/6

Enttäuscht und abgeschreckt hat uns dass an der Poolanlage zum urinieren in die gemauerte ,geflieste Dusche am Pool gegangen wurde ! Als wir es an der Rezeption meldeten hat man reagiert als verstanden man uns nicht !


Umgebung

6.0

Die Aussicht ist einmalig


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Torsten (46-50)

Juni 2016

Tolle Lage in der Servicewüste

3.0/6

Das Hotel liegt direkt an der Caldera in Imerovigli, jedoch hinter dem Skaros-Felsen und somit eher nach Oia ausgerichtet als auf die Kraterinseln. Schätzungsweise 100 Zimmer in fünf verschiedenen Kategorien von Classic bis Executive verteilen sich auf den vielen Stockwerken den Hang hinunter. Zwei Aufzüge nehmen einem einen Teil der Stufen ab. Auf jeden Fall ist es aber erforderlich einigermaßen gut zu Fuß zu sein, denn einige Stufen muss man nehmen. Das Hotel verfügt über zwei Pools mit kostenlosen Liegen und Badetüchern sowie ein Restaurant, welches auch als Frühstücksraum genutzt wird und eine Poolbar sowie einen Rezeptionsbereich.


Umgebung

5.0

Imerovigli ist sicherlich eine der besten Lagen auf Santorini. Direkt am Kraterrand mit Blick auf den Skaros Felsen, Thirassia und Oia sowie einem schönen Blick auf teilweise fantastische Sonnenuntergänge. Leicht eingetrübt ist die Lage des Hotels vielleicht etwas dadurch, dass der Blick auf Fira und die Kreuzfahrtschiffe von dort nicht möglich ist. Aber ansonsten ist die Lage top.


Zimmer

2.0

Wir hatten ein Superior Zimmer gebucht und dafür war es einfach schlecht. Ein kleiner Raum mit kleinem Schrank, kleinem (gemauerten) Bett und auch ansonsten eher einfacher Ausstattung. Klimaanlage, Fernseher, Fön und Sitzgelegenheit waren vorhanden. Rostflecken auf dem Boden durch den alten Metalltisch. Das Badezimmer war in Ordnung jedoch mit Lüftungsfenster zum Hauptdurchgang der Hotelgäste. Der Balkon war klein aber mit toller Aussicht.


Service

1.0

Der wohl größte Schwachpunkt denn das Wort Service ist hier wohl eher unbekannt. Es begann beim Check-in. Hier wurde von den Damen an der Rezeption Professionalität mit Arroganz verwechselt. Das wie selbstverständlich die Vorlage einer Kreditkarte als Garantie für eventuelle Hotelleistungen gefordert wurde (obwohl das Zimmer bezahlt war) war ein Beispiel, das wir obwohl das Zimmer schon fertig war bis Punkt 14 Uhr (offizielle Check In Zeit) warten mussten ein anderes. Schön war, dass wir gefragt


Gastronomie

5.0

Wir hatten Frühstück gebucht, können daher auch nicht mehr bewerten. Es war sowohl in Qualität, wie in Quantität absolut in Ordnung und vielseitig. Da wir nur zwei Tage dort waren, kann ich nicht beurteilen, wie abwechslungsreich es ist. Schade ist lediglich, dass es sich um einen geschlossenen Raum handelte, der dazu auch noch durch die Klimaanlage recht kühl war.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab zwei Pools, die natürlich aufgrund der Lage eher klein sind. Die optisch schönen Liegen verlieren ihren Reitz, wenn man keinen Schatten hat und et doch ganz schön warm werden kann. Leider gibt es auch etwas wenig Liegemöglichkeiten. Animation braucht es hier nicht: Man schaut auf die Caldera und genießt - da ist die laute Beschallung an der Poolbar auch eher störend.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Chrysa (46-50)

Juni 2016

Glücklich in diesem Hotel

6.0/6

Ein exelentes hotel. sehr gutes service , meerenblick, gutes pool, ein wundervoller blick ans meer, sehr saubere zimmer


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peggy (36-40)

Oktober 2015

Sehr empfehlenswertes Hotel

5.4/6

Das Hotel verteilt sich auf vielen Ebenen. WiFi inklusive, Frühstück (wenn mit gebucht), gemischte Nationalitäten, der Altersdurchschnitt lag ab 30 aufwärts, keine Kinder!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Rand der Kaldera, kurze Fahrzeit zum Hotel, zum Strand. Nach Firostefani und Fira kann man am Kraterrand wunderschön entlang laufen (ca. 20-30 Minuten), direkt schräg gegenüber ist ein kleiner Supermarkt und auch ein tolles Restaurant "Avocado". Das Essen dort ist sehr zu empfehlen. Frisch zubereitet, sehr nette Bedienungen, einfach toll. Bushaltestelle nur 5 Minuten entfernt. Der Strand liegt auf der anderen Seite der Insel (den haben wir nicht 'besucht').


Zimmer

6.0

Unser Zimmer (Nr. 105) war sehr geräumig, mit Doppelbett, Sofa, separater Frisiertisch mit Hocker, Tisch mit 2 Stühlen, Flachfernseher, Einbau-Kleiderschrank mit Safe (20 Euro als Pfand mussten an der Rezeption hinterlegt werden!), Dusche/WC/Waschbecken und kleiner Küchennische mit Wasserkocher und Spülbecken, Telefon direkt am Bett, separater Tisch und 2 Stühle vor dem Zimmer.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Mit Englisch kommt sehr gut weiter. Tägliche Zimmerreinigung (sehr gründlich).


Gastronomie

4.0

Wir haben nur das Frühstücks-Buffet genutzt. Das war okay, wenig Abwechslung; lediglich bei den Süßspeisen wurde täglich variiert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Oktober 2015

Überteuertes Hotel mit schlechter Leistung

3.0/6

Entgegen der positiven Bewertungen hier auf der Seite, muss ich sagen, dass das Hotel einfach nur eine reine Enttäuschung war. Von schlechten Service, unfreundlichen Personal bis hin zu einem schlecht gereinigten Zimmer bot das Andromeda Villas alles, was den Urlaub unvergesslich machte. Und das im negativen Sinne!!! Das Andromeda Villas war unser 4. Hotel auf unserer Inselhopping Tour und das Schlechteste. Wir hatten auf anderen Inseln in Hotels mit 3 und weniger Sternen verbracht, die bedeutend besser waren, sowohl in der Ausstattung als auch im Service. Die Anlage ist an einem Hang runter gebaut und bietet einen fantastischen Blick über die Caldera von Santorini. Das ist auch das einzig positive an dem Hotel. Es gibt insgesamt 56 Zimmer, die in den Hang gebaut sind. Auf dem Weg zum Pool oder Restaurant kommt man automatisch an allen Zimmer vorbei, sodass es ratsam ist eine Juniorsuite, am besten im VIP Bereich zu nehmen, um etwas entspannen zu können. Ansonsten laufen ständig Menschen an einem vorbei. Bei unserem Aufenthalt waren die anderen Gäste aus dem osteuropäischen Bereich, aus Deutschland aber der überwiegende Teil aus dem asiatischen Raum.


Umgebung

5.0

Wie oben schon beschrieben, ist die Lage das Beste an dem Hotel. Wie aus einem Postkartenmotiv schaut man auf den Felsenkrater und kann den Kreuzfahrtschiffen beim Auslaufen hinterher schauen. Highlight ist es, dieses Panorama aus einem der Infinity-Pools zu genießen. Wir haben zirka 45 Minuten vom Hafen bis zum Hotel gebraucht. Und das auch mit etwas Glück, da wir ein freies Taxi in Fira ergattern konnten. In der Nähe des Hotels befinden sich einige Restaurants, jedoch für die hohe Anza


Zimmer

4.0

Wir hatten eine Junior-Suite gebucht, da wir uns etwas gönnen wollten. Die Größe war überwältigend. Eine separate Sitzecke, eine großes Bett und ein riesiges Bad. Der erste Eindruck war toll. Wenn man besser in die Ecken schaute, war die Suite schon sehr runtergewohnt. Am meisten hat uns der verschimmelte Jacuzzi, der als Badewanne diente sowie der entstandene Rostfleck auf den Fliesen im die Wanne herum gestört. Von den Flecken in der Couch sowie in der Sitzgruppe möchte ich nicht weiter eingeh


Service

1.0

Der Service war eine einzige Katastrophe. Begonnen hatte es schon beim Check In. Hier wurden wir unfreundlich gefragt, was wir in dem Hotel zu tun hätten. Auf die Antwort hin, dass wir eine Reservierung hätten, kam zurück: "Ach Sie auch?". Nach dem uns die "nette" Empfangsdame auch noch sagte, ohne Kreditkarte können wir nicht den gesamten Service im Hotel nutzen, war unsere Stimmung schon zu Beginn getrübt. Dafür, das es sich auch noch mit dem Titel "Luxery Hotel" betitelt, wurden wir mit keine


Gastronomie

2.0

Wir hatten nur das Frühstück im Hotel gebucht und durften das einseitige Buffet jeden Tag aufs Neue "genießen". Die Auswahl war schon groß jedoch geschmacklich gewöhnungsbedürftig. Uns hat es nicht geschmeckt. Der Kaffee war jeden Tag zum Durchgucken und Aufschnitt wie Käse und Wurst nur mit wenigen Scheiben bestückt, sodass man sich mit den anderen Gästen drum kämpfen musste. Wir waren froh, nur 3 Tage in dem Hotel zu frühstücken. Die Kellner waren auch mehr mit Ihren Können und Aussehen b


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir können nur den Pool und die dazugehörigen Liegen bewerten. Die Liegen sind umsonst und es gibt dazu kostenfrei Badehandtücher. Das ist Top! Jedoch braucht man auch die Badetücher, da die Auflagen teilweise kaputt bzw. verschimmelt sind. Die Pools sind sehr kalt und sind aus einem Salz-Chlor-Gemisch. Dies sollte man beachten beim Baden. Uns hat es direkt nicht gestört. Poolbeschallungen, wie es andere Gäste beschrieben hatten, können wir nicht bestätigen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Camille (31-35)

September 2015

Super erholsame Ferien!

6.0/6

Absolute Ruhe, top Zimmer, schöner Pool, super Aussicht, wunderbare Sonnenuntergänge, lecker Frühstück... Was will man mehr?


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi (41-45)

August 2015

Traumhafte Lage,Hotel leider :-(

3.5/6

Wunderschöne Lage,jedoch sehr verbesserungsbedürftig Anlage! Treppen boten sehr hohe Sturtzgefahr,immer wieder fielen Urlauber hin-keine Warnschilder,die dringend notwendig wären! Viele Liegen leider ohne Sonnensegel,bei großer Hitze im August unzumutbar! Die Auflagen der Liegen,sehr unhygienisch. Das Preis- Leistungsverhältnis steht im keinen Vergleich!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Patrick (51-55)

August 2015

Fantastischer Ausblick

4.0/6

Der Ausblick ist einmalig und entschädigt für die vielen Stufen die man in den all den Hotels in der Hanglage laufen muss. Allerdings hat dieses Hotel einen Aufzug und bei 200 Stufen bis zum Frühstücksraum, je nach Lage des Zimmers, ist das schon manchmal von Vorteil. Trotz der Hanglage hat man genügend Plätze geschaffen um seinen Freiraum zu haben. Jedes Zimmer verfügt über seinen Aussichtspunkt wo man abends schnell Kontakt zu den verschiedensten Kulturen knüpfen kann. Tagsüber findet man auch immer eine freie Liege auf einer der Terrassen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandy (31-35)

Juli 2015

Traumhafte Flitterwochen

5.0/6

Tolles Hotel in absolut traumhafter Lage! Der Blick von den zahlreichen Terassen ist mit Worten kaum zu beschreiben. Man sitzt oder steht in der ersten Reihe für die atemberaubenden Sonnenuntergänge. Das Hotelzimmer bietet 3 Pools auf unterschiedlichen Ebenen und hat tolle Zimmer mit privatem Pool. Traumhaft für jedes Honeymoon-Paar


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Corinna (36-40)

Juni 2015

Traumhafte Aussicht!!

4.6/6

Das Hotel besticht mit seiner traumhaften Lage. Es ist ein ruhiger Ort (im Vergleich zu Fira), dennoch erreicht man alles sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Unser Zimmer war sehr groß und angenehm. Hell und freundlich. Das Bad im Gegenzug dazu schlecht vom Schnitt und dazu sehr dunkel vom Licht. Der Balkon war super. Er war riesig und man konnte in ruhiger Umgebung herrlich den Sonnenuntergang anschauen - weswegen viele ja generell dort sind. Strand gibt es dort nicht - weiß man aber gewöhnlich auch, wenn man an diese Ecke Santorins fährt. Dafür gibt es einen Hauptpool und zwei kleinere. Es gibt eigentlich auch immer an einem der Pools eine freie Liege, Handtücher werden gestellt. Das Frühstück war ausreichend. Der Service scher durchschnittlich. Alles ist geprägt von Stufen oder Treppen, was definitiv bedacht werden sollte bei der Planung - aber auch das sollte, ehrlich gesagt, eigentlich bekannt sein, wenn man sich ein klein wenig mit dem Ort beschäftigt hat. Das Hotel hat zwei Fahrstühle, mit denen man zumindest einige Treppen umgehen kann - aber auch nicht alle. Wenn man kleinere Hotels in Griechenland kennt ist es sicherlich unpersönlicher von der Art - der Blick entschädigt aber wirklich einiges.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Micha & Niko (46-50)

Juni 2015

Traumhafter Urlaub- trotz Liegenreservierer

5.9/6

Traumhafter Urlaub, Postkartenaussicht- und Sonnenuntergang incl. Die Freundlichkeit und Serviceorientierung des Personals ist bemerkenswert- sehr aufmerksam aber in keinster Weise aufdringlich und nicht aufgesetzt. Die Zimmer sind grosszügig, verfügen über einen grossen Kühlschrank und Wasserkocher, sind geschmackvoll, gemütlich eingerichtet und sauber, Vom Privat Balkon hat man Logenplätze mit einer Traumhaften Aussicht. Kleine aber feine, und da mein Lebensgefährte Grieche ist können wir das beurteilen, landestypische (sogar die Santorin Spezialität Frappa fehlt nicht) Speiskarte. Die Auswahl beim Frühstücksbüffet ist für ein kleines 45 Betten Haus mehr als ausreichend. ( mehrere Brot, Wurst, Käse, Müsli, Obst, Konfitüre ud Saft Sorten, verschiedene Eierspeisen, griechischer Joghurt, täglich wechselndes (jeweils mindestens 3 Sorten) typisch griechisches Gebäck und, und und. Direkt gegenüber und im Ort gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten, Bankautomat, kleine Restaurants und Tavernen. Das Hotel (wie auch die Insel(Seite) an sich) ist besonders für Hochzeiten sehr beliebt. Die nächsten Orte Firostefani und Fira sind Fußläufig, entlang der Caldera, zu erreichen - vorrausgesetzt man ist gut zu Fuß. Wenn man sich im Vorfeld mit der Insel beschäftigt weiß man das in den Hotels an der Seite der Insel viele Treppen zu meistern sind (Aufzüge gibt es zwar, dadurch lässt sich aber nur ein Teil der Treppen umgehen) und auch bei einem Spaziergang lässt sich Treppensteigen nicht vermeiden - die Highheels können also zu Hause bleiben- dafür lieber Turnschuhe einpacken. Die Stadt Oia, Sehenswürdigkeiten wie Akrotiri, Pyrgos und Emporio sowie die Strände in Perissa und Kamari sind mit Quad oder Roller (gibt es an jeder Ecke) in unter 30 Minuten zu erreichen. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Ausflug mit einem Katamaran oder Segelboot - hier mit kann man die heißen Quellen und kleinere nur mit dem Boot errreichbare Strände zum Baden besuchen oder den Sonnenuntergang vom Meer aus genießen. Zum Entspannen kann man mit entspannter Loungemusik (im Hintergrund in angenehmer Lautstärke) die sehr bequemen Liegen an einem von 3 Hotelpools auf verschiedenen Etagen und Ebenen verteilt (ein grösserer und 2 kleinere) nutzen, das Hotel verfügt über eine Poolbar (kleine Mahlzeiten und Getränke, Service bis an die Liege) - vorrausgesetzt - und dies ist das einzige Manko und liegt weder an der Anzahl der Liegen, noch am Hotel oder Hotelpersonal sondern, und das ist mir als Deutscher persönlich peinlich: an den typisch Deutschen "Handtuchterroristen" - die bereits vor dem Frühstück Liegen mit Ihrem Krempel für Stunden blockieren (noch bevor das Personal die vom Hotel gestellten Handtücher verteilt hat) - um dann für 1 Stunde ein Sonnbad zu genießen, im Anschluss bleiben die Liegen für weitere 4 Stunden "reserviert" ohne die Liege zu nutzen... Dies haben wir während unseres Aufenthals mehrfach beobachten können- leider immer nur von meinen lieben deutschen Landleuten...das muss nicht sein! Das Hotel wird von internationalen Gästen besucht- man sollte zumindest über englische Grundkenntnisse verfügen, das Personal spricht sehr gutes Englisch. Alles in allem ein traumhafter Urlaub, absolut empfehlenswert.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (61-65)

Juni 2015

Schönes Hotel mit sehr kleinen Abstrichen

4.9/6

Das Hotel befindet sich direkt an der Caldera mit einem traumhaften Ausblick. Wir hatten eine Junior-Suite, wovon man sich hierbei nicht allzu viel versprechen sollte. Es handelt sich um ein etwas größeres Zimmer mit einem recht schönen Bad und Eckbadewanne mit Brauseschlauch, hier fehlt allerdings ein Duschvorhang. Das Möbel sind tlw. aus gemauerten Sockeln und bestehen aus Bett, Schminktisch (gemauert) , Kühlschrank, Kleiderschrank und kleinem Tisch mit zwei Sesseln. Die Terrasse war sehr groß mit zwei bequemen Liegen und zusätzlich einem Tisch mit zwei Stühlen, das eigentliche Highlight dieser "Juniorsuite". Das Frühstück war von sehr guter Qualität und Auswahl. Das Essen im Restaurant können wir nicht beurteilen, am Pool jedoch war es nicht besonders und relativ teuer. Man kann in der Umgebung auf jeden Fall besser essen, dort gibt es auch einige Restaurants und mit der guten Busverbindung nach Fira und Oia bleiben keine Wünsche offen. Alles in allem ein schönes Hotel mit einem guten Preis-/Leistungs-Verhältnis.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

Mai 2015

Ein Paradies

4.8/6

Das Hotel hat eine wunderschöne Lage. Das Personal ist sehr freundlich und darauf bedacht jeden Wunsch zu erfüllen. Die Hotelanlage ist aufgrund der zwei Aufzüge für alle Altersgruppen geeignet.


Umgebung

6.0

Die Lage ist wunderschön. Der Blick auf das mehr atemberaubend. In der Nähe gibt es Einkaufsmöglichkeiten und ein paar Restaurants. Eine Busstation befindet sich ebenfalls nur 5 Gehminuten entfernt. Man ist schnell im Norden (Oia) und schnell im Süden (Akrotiri)


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Superior Zimmer, direkt beim Pool. Das Zimmer war sehr groß und sauber, jedoch nicht besonders modern eingerichtet. Leider hatten wir nur ein kleines Doppelbett. Das störte mich schon sehr.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich an der Rezeption und im Pool- und Restaurantbereich. Bei der Ankunft wird einem alles ausführlich erklärt. Die Koffer werden ins Zimmer getragen und wieder abgeholt bei der Abreise. Sprache: Englisch, kein Deutsch


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Beim Frühstück gibt es ein Buffett beim Abendessen hat man die Möglichkeit zwischen zwei Menüs zu wählen. Einmal die Woche ist griechischer Abend. Das Essen schmeckte immer gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage mit dem Blick aufs Meer ist wunderschön. Leider gibt es beim Pool nicht viele Liegen. Es gibt aber in anderen Stockwerken genügend Liegemöglichkeiten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Mai 2015

Wir hatten Ruhe gesucht

3.8/6

Wir haben uns immer unterhalb des Pools auf die Liegen gelegt, um der Dauerbeschallung am Pool mit Musik zu entgehen. Das gelang uns leider nur am ersten Tag. Am zweiten Tag wurde dann auch der untere Ruhe/Liegenbereich mit Musik beschallt. Geschickterweise natürlich mit einer anderen Musik, als die, die am Pool gespielt wurde. Auf die Bitte von uns und anderen Gästen, die Musik doch wenigstens unterhalb des Pools abzustellen, bekamen wir diesmal zur Antwort:" Das sei leider nicht möglich." NICHT MÖGLICH, scheint bei Ihnen Betriebsphilosophie zu sein. Am Abend unserer Abreise, (Pick up 07:40 Uhr) fragten wir nach einer Möglichkeit um 07:00 Uhr eine Kleinigkeit zu frühstücken. Sie werden es ahnen, "Leider nicht möglich!" Uns wurde zugesagt, das wir ein paar Sandwiches abends auf unser Zimmer bekommen würden, die wir dann in unseren Kühlschrank legen könnten. Ich habe mal für Sie ein Foto von unserem Frühstück, das sie mit immerhin 28€ berechnen, gemacht. Die Sandwiches wurden tatsächlich auf unser Zimmer gebracht, um 23:00 Uhr. Wir haben da schon eine Stunde geschlafen. Warum wurde unser Früstückssnack nicht einfach in den Kühlschrank vom Restaurant oder der Poolbar gelegt? Was denken Sie sich eigentlich dabei, Gäste nachts völlig unnötig zu wecken? We have always placed below the pool on the loungers to escape the constant music by the pool with music. The unfortunately succeeded only on the first day. On the second day then the lower rest / lying area was sounded by music. Cleverly, of course with a different music than the one that was played at the pool. When asked by us and other guests, but turn off the music at least below the pool, we were given this time to reply: "Unfortunately, this was not possible." WILL NOT BE, seems to be operating philosophy with you. On the evening of our departure, (Pick up 07:40 clock), we asked to have breakfast a little thing for an opportunity at 07:00 clock. They are guessed it, "Not possible!" We were promised that we would get a couple of sandwiches in the evening to our room, we could then put in our fridge. I did for a photo of our breakfast, they charge with no fewer than 28 €,. The sandwiches were actually brought to our room at 23:00 clock. We've got just one hour sleep. Why our Früstückssnack was not simply placed in the fridge from the restaurant or bar? What are you thinking here, guests awaken at night totally unnecessary?


Umgebung

6.0

Direkt am Felsen. Alle Zimmer mit Meerblick.


Zimmer

5.0

Badezimmer zwar etwas klein, aber große Zimmer mit eigener Terasse.


Service

2.0

Siehe Kommentar..........................................


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mia (41-45)

Oktober 2014

Perfekte Auszeit in wunderbarer Umgebung

5.4/6

Perfekt für eine entspannte Auszeit. Ambiente mit Atmosphäre. Zuvorkommende Gastgeber und exzellente Küche überzeugen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elli (56-60)

Oktober 2014

Leider nicht schön

3.3/6

Leider kann ich über das Hotel nur die traumhafte Lage des Hotels erwähnen; die Zimmer sind alle muffig und klein, als Single hat man mir ein Zimmer mit Schlafgelegenheit auf einer Hochebene im Raum ohne Fenster zugewiesen, auch beim 2. Anlauf ein schöneres Zimmer zu bekommen war nicht wirklich besser. Alle Liegenauflagen am Pool und in anderen Teilen der Anlagen waren verschimmelt, die Beleuchtungen hingen nur noch am seidenen Faden und bei näherer Betrachtung waren ALLE Ecken schon länger nicht mehr gereinigt worden. Das Hotel lebt lediglich von der Lage und die haben alle anderen Hotels auch zu bieten. Ich habe mich nicht wohlgefühlt!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sigrid (66-70)

September 2014

Inselhüpfen 1. Hotel

3.4/6

Dieses Hotel profitiert von seiner Traumlage, direkt an der Caldera, mit Blick aufs Meer und den traumhaften Sonnenuntergängen. Durch die vielen Stufen und nur teilweise per Lift ist es mühsam und für ältere Leute mit Fußproblemen nicht zu empfehlen. Zimmer, Terrasse schön und sauber, wie auch die gesamte Anlage. Die 3 Pools nicht beheizt (Herbst!!) nicht mal der Jakuzzi. Frühstück ein Trauerspiel.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Walter (46-50)

Juli 2014

Stylisches Hotel mit Traumblick

5.2/6

Sehr stylisches Hotel mit Traumausblick auf Caldera, Oia, und natürlich den Sonnenuntergang. Personal supernett und freundlich, macht kleinere Mängel (mal ein Handtuch zu wenig da oder ähnliches) locker wett. Ideal zum relaxen und geniessen. Besonders gutes Frühstücksbuffet, für Griechenland eher untypisch :-) Aufgrund der Hanglage naturgemäß viele Stufen, deshalb eher nichts für Menschen, die Probleme mit dem Treppenstigen haben. Auf jeden Fall empfehlenswert.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (41-45)

Juli 2014

Traumhafter Calderablick

5.0/6

Absolut traumhafter Blick in die Caldera. Von hier aus kann man täglich den Sonnenuntergang genießen. Das Hotel ist terrassenartig an den Hang gebaut, so dass man sehr viele Stufen bewältigen muss. Es ist daher nicht behindertengerecht und für kleine Kinder auch nicht so gut geeignet, da man immer aufpassen müsste wegen der terrassenartigen Anlage. Wir waren mit allem sehr zufrieden. Das Hotel entsprach unseren Erwartungen, was die Anlage und den Komfort betrifft voll und ganz.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (31-35)

Juni 2014

Flitterwochen - leider sehr enttäuschend!

3.3/6

Das Hotel entspricht keinem 4 Sterne - Niveau, der Zustand ist ok, wenn man aber genauer hinsieht, wird hier kein Wert auf Genauigkeit (z.B. beim Streichen), geschweige denn Liebe zum Detail, wie man es von anderen Hotels auf Santorin kennt und gewohnt ist, gelegt. Wir waren als Honeymooner dort, dies wurde leider in keinster Weise berücksichtigt, trotz Angabe in der Buchung und Emailkontakt vor Ankunft im Hotel.


Umgebung

5.0

Die Lage ist super, nicht zu zentral gelegen, daher schön ruhig, aber dennoch alles was man braucht in erreichbarer Nähe. Tavernen, kleine Souvenirgeschäfte, Quad/Roller-Vermietung und direkt gegenüber des Hotels befindet sich ein Mini-Markt, hier bekommt man so gut wie alles. Mit dem Quad/Buggy oder Roller kann man sich auf der Insel am besten fortbewegen, vorallem wenn es Richtung Thira geht, hier ist auf der Straße ganz schön viel los.


Zimmer

3.0

Wir hatten als Honeymooner eine VIP-Suite gebucht. Diese hat eine grosse Terrasse mit 2 Liegen und einem Whirlpool, dieser fällt eher klein aus und sieht auf den meisten Bildern, auch im Katalog, grösser aus. Die Liegen sind super, leider konnte man hier nur am Vormittag und dann erst wieder am späten Abend liegen wenn die Sonne unten war, da man hier leider keinen Sonnenschutz hatte. Dies ist ein Manko, da man bei Buchung eines solchen Zimmers doch etwas mehr Zeit auf dem Zimmer verbringt um de


Service

3.0

Die Damen an der Rezeption sind "gestellt" nett, sie strahlen und lachen, allerdings kann man bei Fragen und Anliegen nicht weiterhelfen. Was besonders ärgerlich für uns war, war die Tatsache, dass der Zettel für die Frühstücksbestellung (wir hatten eine VIP-Suite gebucht, hier bekommt man das Frühstück auf der privaten Terrasse serviert) am Vorabend nie auf unserem Zimmer war, dieser aber bis spätestens 21 Uhr an der Rezeption sein sollte. Also mussten wir jeden Abend anrufen um diesen Zettel z


Gastronomie

2.0

Wir hatten Frühstück gebucht, welches uns auf die Terrasse unserer VIP-Suite gebracht wurde. Hierfür sollte man einen Zettel bekommen, der ausgefüllt am Vorabend an der Rezeption abgegeben werden muss, was bei uns leider bis auf 1x nicht der Fall war, wir mussten also an 6 Tagen diesem Zettel hinterherrennen (genauere Infos siehe oben "Service"). Bis auf die frisch gepressten Säfte, die sind wirklich ein Highlight, ist das Frühstück mager und nicht wirklich empfehlenswert. Es gab leider nicht di


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pools sind in einem ordentlichen Zustand, die Liegen sind sehr bequem.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralph (36-40)

Juni 2014

Romantisches Hotel mit kleinen Mängeln

4.0/6

Das Personal scheint noch recht Jung zu sein. Sie sind sehr nett jedoch scheint es ihnen an Erfahrungen zu mangeln. Z.B. haben wir in der Rezeption auf unsere Reiseleiterin gewartet. Diese hat jedoch den Termin abgesagt. Die Mitarbeiterinnen haben die Notiz aufgenommen. Sie sahen uns da sitzen, aber keiner von denen kam auf die Idee uns die Information weiterzugeben. Hätten wir nicht gefragt, hätten wir dort noch Stunden gesessen. Dass ist nur ein Beispiel von vielen. Würde ich alle sufzählen, würde ich den Rahmen sprengen. Über die Sauberkeit des Hotels kann ich nur sagen " nicht so genau hinsehen, dann geht es " Ansonsten ist das Hotel schön. Es liegt ziemlich weit oben auf dem Berg und der Sonnenuntergang ist atemberaubend. Über einem die Sterne und unter einem das Meer. Wunderschön. Auch wenn der Ort selbst nicht viel bietet, kann man zu Fuß zum Nachbarsort wandern (Fira). Dauert ca. 30 min zu Fuß. Dort tobt das Leben. Viele Restaurants und viele Shops.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Harald Tews (66-70)

Mai 2014

Traumhafte Lage, Service der Rezeption mies

4.0/6

Die Lage des Hotels ist einmalig und die Aussicht auf die Caldera einzigartig. Für Reklamationen hat das Personal kein Ohr und die Zimmer entsprachen nicht der Beschreibung. Leider ist die Rezeption schnell überfordert. Das Gepäck haben wir bei der Abreise selbst über die vielen Treppenstufen zum Ausgang transportieren müssen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (31-35)

Mai 2014

Jederzeit wieder!

5.9/6

Tolles Hotel, toller Service, hervorragendes Essen...ein toller und wirklich gelungener Urlaub! Wir kommen sicher wieder!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Evelyn (51-55)

Mai 2014

Ruhe und Erholung pur

5.4/6

Durchaus empfehlenswert.Anlage und der gesamte Ort verlangen gute Kondition.Aber ansonsten ein super Aufenthalt umgeben von netten und freundlichen Menschen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annette (31-35)

Oktober 2013

Traumhaft

5.8/6

Es war einfach ein wundervoller Aufenthalt und Urlaub! Wir reisen sehr viel nach Griechenland aber so etwas Schönes und Tolles haben wir bis jetzt selten erlebt. Wir haben uns rundum wohl gefühlt und all unsere Wünsche wurden immer umgehend erfüllt!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz (51-55)

September 2013

Blick auf den Sonnenuntergang, besser als in Oia

5.3/6

Für ein Hotel in dieser wunderbaren Lage wird auf Santotrin in der Regel das Dreifache verlangt. Wenn man über gewisse ortsüblichen "Baumängel" hinwegsehen kann, wird man hier nicht viel zu meckern haben. das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend und die Aussicht - auch auf den berühmten Sonnenuntergang - ist traumhaft. Auf dem Kraterrandweg braucht man zu fuß ca. 35 Minuten in die Inselhauptstadt Fira. Wir können das Hotel bedenkenlos weiterempfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Emil (51-55)

September 2013

Sonnenuntergänge kann man auch günstiger haben

2.8/6

Entspricht vom Preis-Leistungsverhältnis her nicht einem 4-Stern Hotel. Das Hotel ist sehr schön gelegen, der Service entspricht aber bei Weitem nicht einem 4-Stern Hotel. Das Frühstück ist sehr einseitig (Fruchtsalat aus Dose usw.). Die Zimmer haben zwar Balkon, jedoch keine Liegestühle usw. Das Hotel ist schön, um den Sonnenuntergang zu geniessen - dies empfehle ich jedoch in einer der zahlreichen Restaurants zu tun (im Hotel gibt es dazu keinen Zimmerservice).


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dorothee (56-60)

Juli 2013

Gutes 4-Sterne Hotel in traumhafter Lage

5.3/6

Sehr schönes Hotel in grandioser Lage! Wir hatten ein einfaches Doppelzimmer gebucht und bekamen ein Appartement mit zwei Zimmern und kleiner Küche. Alles sehr sauber (ohne Schimmel). Das Badezimmer war sehr klein aber o.k. Mit dem Frühstücksbuffet waren wir auch sehr zufrieden. Für griechische Verhältnisse ein Top-Frühstück. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage mit einem traumhaften Blick auf die Caldera. Da der Caldera-Panoramaweg durch die Anlage führt, optimal für Urlauber die gerne spazieren gehen. Nach Oia ca. 9 km, nach Fira ca. 4 km. Die nächste Bushaltestelle befindet sich in ca. 300 m Entfernung. Es gibt einige kleine Supermärkte und Tavernen in der Umgebung.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein sehr schönes im landestypischen Stil eingerichtetes sauberes Zimmer mit einer großen Terrasse.


Service

6.0

Auch der Service war gut. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Beschwerden hatten wir keine. Das Zimmer war immer bis zum Mittag gereinigt.


Gastronomie

5.0

Speisen und Getränke liegen preislich so, wie wenn man in Deutschland auf eine Insel fährt. Alles etwas teurer. Die Qualität und Quantität der Speisen war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war immer sehr erfrischend. Liegen mit Sonnenschutz musste man schon frühzeitig belegen, da diese schnell vergeben waren. Wer dieses Hotel bucht, möchte keine Unterhaltung und Animation am Pool. Auch gibt es keinen Strand, da das Hotel ja an der Steilküste liegt. Aber, das ist ja bekannt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elfriede (56-60)

Juli 2013

So nah dem schlummernden Vulkan...

5.0/6

Ein familiäres Wohlfühl-Hotel mit atemberaubender Aussicht. Hier vermisst man keinen Strand, um glücklich zu sein. Traumhafte Sonnenuntergänge auf der eigenen Terrasse oder am Pool geniessen - die wahren Glücksmomente im Leben... Nicht gefallen hat uns der Umgang mit Reklamationen in der Rezeption, die Damen waren nicht sehr kundenfreundlich - aber man kann ja nicht alles buchen...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Raik (46-50)

Juli 2013

Traumurlaub

5.5/6

Ein Traumurlaub in einem fantastischen Hotel mit sehr zuvorkommendem und hilfsbereitem Personal. Alle Wünsche wurden sowohl gastronomisch als auch vom Service bestens erfüllt. Die Lage und der Ausblick des Hotels sind einzigartig. Die Fürsorge speziell des Rezeptionspersonals ist vorbildlich. Das Prei-Leistungsverhältnis ist hervorragend für Santorin. Ich kann einige negative Bewertungen beim besten Willen nicht nachvollziehen. Ich habe bereits für 2014 erneut gebucht. Ein Traum in weiß-blau !


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rafael (41-45)

Juni 2013

Hotel mit toller Lage und 1a Service

5.8/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen - besonders der gute Service (Servicekräfte und Rezeption) ist lobenswert. Bezugnehmend der Verpflegung möchtgen wir das Frühstück sehr empfehlen - für griechische Verhältnisse sehr vielfältig und wirklich 1a Qualität. Abends haben wir es aber vorgezogen in den umliegenden Tavernen zu speisen - das Abendessen im Hotelrestaurant soll aber auch 1a Qualität haben (lt. Gesprächen mit anderen Gästen). Wir haben für uns die richtige Entscheidung mit diesem Hotel getroffen - und sicherlich auch die richtige Jahreszeit ;-) Perfekt für ein paar Tage der Entspannung!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (46-50)

Juni 2013

Sehr enttäuschendes Hotel trotz guter Vorbewertung

3.3/6

Viel Ärger bei der Ankunft, obwohl wir schon 6monate zuvor gebucht hatten, bekamen wir für die erste Nacht ein muffiges nach Schimmel riechendes Ausweichzimmern, der Frühstücksraum erwartete uns um 8 Uhr morgens mit laut schallender Musik, die auch die folgenden Tage blieb. Bei ungünstigen Windverhältnissen roch es aus der Caldera nach Fäkalien Richtung unteren Pool und Frühstücksraum. Das Personal war vertröstend, sehr langsam und wenig kompetent. Die Qualität des Frühstücks war zwar reichhaltig aber mit geringer Qualität. Unser Zimmer hatte einen kaputten Fön, die Klimaanlage tropfte die Wasserhähne waren verkalkt, der Luftabzug im Bad defekt. Wir wurden wiederholt nicht als Hotelgäste erkannt. Das Personal im Speiseraum war arrogant. Die Atmosphäre im Hotel war unangenehm. Alles in allem ein sehr enttäuschendes Hotel trotz guter Vorbewertung.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Juni 2013

Hier gibt es den besten Sonnenuntergang zu erleben

5.0/6

Das Andromeda Villas ist ideal für Verliebte und für Paare, welche Romantik suchen. Vergessen Sie den Sonnenuntergang in Oia mit tausend anderen Touristen. Hier im Hotel kann man von der Poolterrasse oder vom eigenen kleinen Balkon, sich dem Zauber des Moments hingeben und die Grandiosität des täglichen Naturschauspiels erleben. Klingt "kitschig" und ist auch so! Aber man muss es wenigstens einmal erlebt haben! Das Personal ist sehr jung, aber immer bemüht den Gast seinen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Für Kinder ist das Hotel eher nicht geeignet, da es hier keine Spielmöglichkeiten gibt. Unter den Gästen finden sich alle Nationalitäten. Das Frühstücksbuffet ist ausreichend und bei einem einwöchigen Aufenthalt durchaus abwechslungsreich. Bei Halbpension erhält man ein täglich wechselndes Drei-Gänge-Menue mit sehr guter Qualität im Geschmack und Optik. Die hausgemachten Desserts sind zu empfehlen! Die Zimmer sind durchaus für griechische Verhältnisse ausreichend in der Ausstattung. Wir hatten einen kleinen eigenen Bungalow mit privater Terrasse im oberen Teil der Anlage und Whirlpool im Bad. Der Unterschied zwischen Superior- und Classic-Rooms besteht nur in der Möblierung. Die Grösse der Zimmer und der Bäder ist soweit gleich. Alle Zimmer und Bungalows sind mit Klimaanlage ausgestattet und haben einen Safe im Zimmer. Für Rollstuhlfahrer oder gehbehinderte Personen ist dieses Hotel absolut nicht geeignet, durch die vielen Treppen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ralf (61-65)

Mai 2013

Sehr gutes Hotel,Englisch aber unbedingt können

4.5/6

Schönes Hotel an der Caldera,Zimmer bis auf Kleinigkeiten top,schöne Terrassen mit tollem Blick, Personal sehr freundlich aber leider nur alles in Englisch auch die Rezeption, Speisekarten sowie Getränkekarten leider nur in Griechisch oder Englisch. Grundvoraussetzung ist auch ein guter körperlicher Zustand ,da Stufen ohne Ende,


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Eleonore (46-50)

September 2012

Romantisches Sonnenuntergangshotel

4.8/6

ein Hotel für frisch Verliebte und sportlich jung gebliebene die gerne gut Frühstücken und abends in den Tavernen griechisch essen gehen wollen. Imerovigli liegt ruhig in der Nähe des überlaufenen Hauptortes Fira und man kann zu Fuß Oja erreichen, den Rest macht man mit dem Bus. Das Hotel organisiert für je 25 Euro einen individuellen Taxiservice von und zum Flughafen inklusive Koffertransport ins Zimmer. Die vielen Treppen sind absolut ungeeignet für Kinderwagen oder Menschen mit Gehbehinderungen!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jens (46-50)

September 2012

Hotel in traumhafter Hanglage

4.3/6

Wer ein paar Treppen nicht scheut, findet ein Hotel in erstklassiger Lage. Der Blick auf die Caldera ist einmalig, egal ob vom Zimmer, Restaurant oder Pool. Herrlich, wenn sich am Abend die Sonne im Meer spiegelt und sich die Kreuzfahrtschiffe von Fira aus auf die Weiterreise begeben. Das Hotel Andromeda hat Atmosphäre mit seiner schönen Einrichtung. Vor dem Hotel gibt es einen Parkplatz, wo das gut brauchbare Fahrzeug abgestellt werden kann. Wer halbwegs gut zu Fuß ist, kann den Hauptort Fira in einer guten halben Stunde erreichen, dabei gibt es jede Menge schöne Aussichten und nette Hotels zu genießen, denn der Weg führt direkt am Hang entlang.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Norman (46-50)

April 2012

Nett und Freundlich

5.6/6

Sehr schöne Lage mit sehr schönen Zimmern. Sauberkeit könnte noch getoppt werden. Frühstück war gut und ausreichend


Umgebung

6.0

Sehr schöne Umgebung. Schöner Spaziergang zum Hauptort Fira mit seinen Tavernen und Boutiquen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein kostenloses Upgrade in ein de Luxe Zimmer. Es war geräumig und sehr schön.


Service

5.0

Sehr freundliches und kompetentes Personal.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöner Pool. Internet leider nicht in den Zimmern verfügbar. Nur in der Nähe der Rezeption.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sigrid (46-50)

Oktober 2011

Sehr schönes Hotel mit top Ausblick

5.2/6

Sehr schöne Hotelanlage im landestypischen Stil. Sehr viele Asiaten unter den Gästen, die das Hotel für Flitterwochen nutzen - Altersdurchschnitt aller Gäste ca. 40 Jahre - wir haben aber nur 3 Kinder gesehen (außer dem Pool ist da auch nichts für Kinder).


Umgebung

5.0

Hoch oben in den Kraterrand gebaut mit bestem Ausblick auf die vorgelagerten Vulkaninseln und den Sonnenuntergang. Kein Strand in der Nähe. Zur Bushaltestelle ca. 5 Minuten Fußweg - von dort halbstündlich (abends stündlich) Busverbindung nach Fira (Fahrtzeit ca. 5 Minuten) oder nach Oia (Fahrtzeit ca. 20 Minuten). Die Strände erreicht man mit dem Bus von Fira aus. Minimarkt direkt gegenüber Hoteleingang. Einige Tavernen, Autoverleih und kleinere Geschäfte in der Nähe der Bushaltestelle. Fa


Zimmer

5.0

Wir hatten Superior-Zimmer - sehr stilvoll eingerichtet; u.a. Bett auf gemauertem Sockel, edles Sofa und Tisch in einem Nebenzimmer. Alles sehr sauber und wie neu. TV, Minibar, Wasserkocher, Safe und Telefon vorhanden. Balkon mit Tisch und 2 Stühlen und wunderschönem Ausblick. Die Klimaanlage war allerdings etwas laut - wir haben bei offenem Fenster geschlafen.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit - spricht allerdings nur englisch. Zimmerreinigung & Handtuchwechsel täglich.


Gastronomie

5.0

Zwei Frühstücksräume mit gemeinsamen Buffet - das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig (tendenziell amerikanisch, aber auch mit frischem Obst, Müsli, Kuchen). Alles ist sauber und einladend angerichtet. Allerdings dauert es manchmal etwas lange, bis der Kellner einem den Kaffee/Tee bringt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Eher ruhige Anlage - keine Animation, keine Disco, kein Sportangebot. Ausflugsprogramm an der Rezeption buchbar. Pool (mit tollem Ausblick) mit einigen Liegen, Sonnenschirmen und einer Bar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

September 2011

Begeistert

5.2/6

WIR HABEN DAS GLÜCK GEHABT ZWEI TAGE HIER ZU VERBRINGEN DA UNSER GEBUCHTES HOTEL NICHT VERFÜGBAR WAR. Wir haben die Lage, den Service und das sehr umfangreiche Frühstück sehr genossen und können das Haus auf jeden Fall empfehlen. Wer gerne im Meer schwimmt ist hier allerdings nicht gut beratten.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (46-50)

August 2011

Ein wunderbares Urlaubshotel in grandioser Lage

5.7/6

Das Hotel war in sehr gutem Zustand, sehr sauber. Das Frühstücksbuffet war für griechische Verhältnisse sehr groß.


Umgebung

6.0

Die Lage an der Vulkankante mit Blick in die große Bucht von Santorini ist grandios. Fast jedes Zimmer hat seine eigene Sonnenterrasse mit Blick aufs Meer. Der Ort Imeroviglia hebt sich wohltuend vom überlaufenen Hauptort Fira ab.


Zimmer

5.0

Schöne Zimmer mit kleiner Küchenzeile.


Service

6.0

Das Personal (Rezeption, Kellner in Restaurant und Poolbar, Zimmerreingungskräfte) war immer sehr nett, kompetent und serviceorientiert. Fast durchgängig wurde Englisch gesprochen.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Restaurant deutlich über dem griechischen Durchschnitt. Umfangreiches Frühstücksbuffet (Müsli, Obst, Dreierlei Ei, Viel Brotsorten, inkl. süßer Teilchen).


Sport & Unterhaltung

5.0

Für die Verhältnisse von Santorini an der Caldera in der Hanglage war der Pool sehr groß (ca. 5 mal 10 Meter). Baulich sind größere Pools dort unmöglich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike & Andy (41-45)

Oktober 2010

Traumhafte Lage, freundlicher Service

5.2/6

Wir waren zunächst abgeschreckt durch die vielen negativen Bewertungen, die wir gelesen hatten. Glücklicherweise hat nichts davon auf uns zugetroffen. Das Hotel hat eine unvergleichlich schöne Lage. Auch wenn grundsätzlich viele Stufen zu bewältigen sind (naheliegend bei einem Hotel, das in den Felsen gebaut ist), gibt es zwei Aufzüge und einen funktionierenden Kofferservice. Das Personal war durchgehend sehr freundlich, kompetent und die Englisch Kenntnisse absolut ausreichend. Wir haben den Hotel Manager auf die schlechte Kritik angesprochen und er hat sehr offen eingestanden, dass es wohl im Sommer Probleme mit dem Personal gab, die nun allesamt behoben sind. Wir können das nur bestätigen. Wir würden jederzeit wieder in diesem Hotel Urlaub machen und haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (56-60)

September 2010

Traumhafte Lage, der Rest ist Schweigen

2.7/6

4 Lampen im Zimmer waren defekt, wurden aber trotz Relamation nicht repariert. Am Pool war ganztägig Diskostimmung. Am letzten Tag hatten wir weder Handtücher nochToilettenpapier (Revanche für Reklamation?).


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Regina (51-55)

September 2010

Traumhafter Blick über die Caldera

4.8/6

Die Anlage macht einen gepflegten Eindruck. Sie erstreckt sich über unzählige Etagen mit vielen Treppen. Aber es gibt auch zwei Lifte. Der Kofferservice klappte prima. Die Gästestruktur ist international.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Kraterrand. Man hat einen herrlichen Blick auf die Caldera und den Sonnenuntergang. Einen Supermarkt gibt es in der Nähe. Restaurants gibt es in Imerovigli nicht so viele, so dass wir oft nach Firostefani (ca. 20 Minuten) oder Fira (ca. 30 Minuten) gegangen sind. Ein schöner Ausflug ist die Wanderung von Imerovigli entlang des Kraterrandes nach Oia (ca. 11 KM)


Zimmer

5.0

Wir hatten ein schönes, großes Zimmer mit Küchenzeile, die allerdings spärlich bestückt war. Das gemauerte Bett war so ausgerichtet, dass man von dort auch den Blick auf die Caldera hatte. Der Balkon war kaum einsehbar und mit einen Tisch und zwei Stühlen bestückt. Leider stand auch dort auch die Klimaanlage (oder ein Teil davon). Wenn der Wind nachts durch die Gänge pfiff, war es in unserem Zimmer etwas laut.


Service

5.0

Die Zimmerreinigung war gut, vielleicht manchmal etwas spät. Unser Frühstücksgeschirr wurde abgewaschen. Ein fehlende Kaffeemaschine wurde nachgeliefert.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Das W-Lan funktionierte nur auf dem Balkon oder im Poolbereich. Freizeitangebote gab es nicht. Der Pool war ganz ordentlich mit Gegenstromanlage. Der Poolbereich war eher klein mit wenigen Liegen, die ständig belegt waren. Durch die angrenzende Bar gab es Dauerbeschallung. Die Auflagen der Liegen waren zerschlissen. Zum Ausweichen gab es unterhalb und oberhalb des Poolbereiches Sonnenterassen mit Liegen ohne Auflagen. Hier war es ruhig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

September 2010

Schönes Hotel, Traumhafter Ausblick

4.7/6

Schön ist der Landestypische Stil des Hotels (also zum Glück keine Bettenburg). Viele Treppen führen zu den Zimmern. Man sollte also gut zu Fuß sein. Die Zimmer sind ausreichend groß. Unseres hatte sogar eine kleine Kitchenette. Die Zimmer wurden vom Personal sehr gut sauber gehalten. Gebucht hatten wir mit Frühstück. Dieses war landestypisch und ausreichend. Gästestruktur: durchmischt (Deutsche, Asiaten, Franzosen, Amerikaner...)


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist meiner Meinung nahezu optimal. Es liegt weit oben in der Caldera und hat einen atemberaubenden Ausblick. Die Hauptstadt Fira und andere Orte sind zu Fuss erreichbar. Tavernen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe. Ansonsten gibt es ausreichend Busverbindungen. Ein Mietauto ist also nicht nötig.


Zimmer

3.0

Die Zimmergrösse ist angenehm. Die Einrichtung des Zimmers war mangelhaft. Bei uns war der Klodeckel sowie der Duschkopf defekt. Ebenso war die Auflage des Regalbodens im Schrank und die Verriegelung der Fensterläden kaputt. Solche Sachen sollten VOR Übergabe an neue Gäste genauer überprüft und umgehend (nicht erst nach Reklamation) in Ordnung gebracht werden.


Service

6.0

Das personal ist sehr freundlich und ausgesprochen hilfsbereit auch beim organisieren von Ausflugstouren oder beim bestellen eines Taxis uvm.


Gastronomie

4.0

Außer dem Frühstück nutzten wir die Restaurants nicht. Die Preise dafür waren uns zu hoch. Beim servieren des Kaffees/ Tees zum Frühstück kam das Personal nicht immer nach. Vielleicht lag es daran dass ausserhalb der Hauptsaison schon Personal eingspart wurde?


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Personal an der Rezeption hilft beim organisieren von Freizeitangeboten. Der Pool war sauber. Die Liegen am Pool sind teilweise defekt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Taso (26-30)

August 2010

Sehr schönes Hotel

5.2/6

Mittelgroßes Hotel , sehr gepflegt


Umgebung

6.0

TOP LAGE :) Sonnenuntergang direkt vor der Zimmertür mit der möglichkeit im Jacuzzi zu liegen


Zimmer

4.0

- Zimmer war klein aber für einen Urlaub in Santorin sehr Ausreichend. - Mann will ja nicht 24 stunden um Zimmer verweilen!!!!!!!!! - Sehr Sauber(versteh die anderen kommentare nicht)


Service

5.0

- Sämmtliche Ausflüge und Transfers wurden von der Rezeption getätigt - Zimmer war immer TOP gereinigt, jeden Tag saubere Tücher u. Bettwäsche.


Gastronomie

Nicht bewertet

- gibt viel bessere möglichkeiten um essen zu gehen in Griechenland


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool und jacuzzi mit direkten Meerblick u. direkten blick zum Sonnenuntergang


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heidi (31-35)

Juni 2010

Bloß nicht! Dieses Hotel ist eine Katastrophe!

2.8/6

Das Hotel ist eine Katastrophe und es hat unseren ganzen Urlaub vermiest. Wir hatten die Kritiken hier vorher leider nicht so ernst genommen, würden jedoch jedem dringend davon abraten und können das Negative nur bestätigen! Wir hatten in diesem Hotel 5 unterschiedliche Zimmer gesehen und alle stanken unerträglich nach Schimmel und Moder, Rauch oder Abwasser/ Kloake, sodass es kaum auszuhalten war. Ein ständiger Brechreiz ist der permanente Begleiter in diesem Hotel. Es ist unerträglich! So etwas haben wir noch niemals erlebt und dieses Hotel verdient auf keinen Fall 4 *. Die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig, vor allem in den Zimmern und Bädern. Aber auch in der Dusche am Pool zum Beispiel. Das Restaurant des Hotels ist in Ordnung und macht einen gepflegten Eindruck. Das Frühstück ist eher langweilig und nicht abwechslungsreich, aber ok. Es hat über 60 Zimmer. Man muss wirklich gut zu Fuß sein, denn das Hotel ist am Hang gebaut und man muss sehr viele Treppen steigen. Die Gästestruktur ist komplett gemischt und die Leute sehr angenehm.


Umgebung

5.0

Imerovigli ist der höchst gelegene Ort an der Kaldera und man hat einen herrlichen Ausblick auf den Vulkan, den Krater. Allerdings muss man bis nach Fira, die größere Stadt auf Santorini ca. 45 Min. laufen, wobei es ein schöner Spaziergang am Kraterrand ist. Es fährt auch ein Bus, allerdings sehr unregelmäßig. Das ist eher Glücksache. Taxis sind auch selten auf der Insel.


Zimmer

2.0

Die Zimmer in diesem Hotel haben einen unerträglichen Geruch nach Schimmel/ Moder, der sofort Brechreiz auslöst. Es war kaum zu ertragen. Wir wechselten drei Mal die Zimmer und überall roch es so. In einem der Zimmer roch es zusätzlich im Badezimmer noch sehr stark nach Abwasser/ Kloake. Es war nicht auszuhalten und dieser permanente widerliche Geruch vermieste uns den ganzen Tag. Die Größe der Zimmer ist in Ordnung. Die Einrichtung ist auch nicht so schlecht und landestypisch. Allerdings wi


Service

2.0

Die Zimmerreinigung ist sehr schlecht. Es wurde nur sehr oberflächlich sauber gemacht. Es war staubig in den Zimmern, überall Spinnweben. Der Bettüberwurf hatte Blutflecken, das Bad war auch nicht richtig sauber. Die Zimmer wurden niemals vor 14 Uhr gereinigt und dann nur sehr stümperhaft. Das Personal bemüht sich freundlich zu sein, sie sind jedoch komplett ahnungslos und die einzige Person, die Fragen beantworten kann oder die Probleme bearbeiten, ist die Hotelmanagerin und auf die muss ma


Gastronomie

4.0

Das Essen im Restaurant ist in Ordnung, wenn wir auch nicht viel probiert haben. Die Preise sind auch in Ordnung und das Restaurant macht einen sauberen Eindruck. Das Frühstück ist nicht abwechslungsreich und auf billigstem Niveau. Es gibt nichts Landestypisches zum Frühstück, wie man es sonst aus griechischen Hotels kennt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist relativ klein, aber die Sauberkeit OK. Es gibt jedoch keine Toilette in der Nähe des Pools und die Dusche ist stark verschmutzt und kann nicht benutzt werden. Das Hotel hat über 60 Zimmer, aber es gibt nur 12 Liegen am Pool. Die Auflagen sind zerrissen und stark verdreckt, sodass man sich da auch nicht freiwillig hinlegen möchte. Ansonsten gibt es keine Sport- oder Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Juni 2010

Keine 4 Sterne, mäßiger Service

3.7/6

Die Lage direkt am Kraterrand ist toll und entschädigt für vieles, was für den recht hohen Preis nicht optimal ist. Da es viele Stufen gibt, sollten Urlauber mit Gehbehinderung dort auf keinen Fall hinfahren. Wenig deutsche Gäste, viel Engländer und Japaner . Gästestruktur ca. 40 + , vereinzelt auch jüngere Gäste. Für Kinder aber nicht geeignet, wegen der vielen Stufen. Das Hotel war zu unserer Zeit permanent überbucht, sodass wir bei der Anreise das gebuchte Superior-Zimmer nicht bekamen. Als Ausgleich wurde uns als Upgrade ein Maissonett-Zimmer gegeben, was aber von Lage und Ausstattung nicht so gut war.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten ausreichend im Ort, aber nur wenige Restaurants. Die preiswertesten befinden sich am Parkplatz im Ort, alles was einen Blick auf den Kraterrand hat ist unverschämt überteuert.Fira ist ca. 30 Minuten zu Fuß entfernt, Firostefani in 20 Minuten zu erreichen, immer entlang des Kraterweges. Dort gibt es auch viele Restaurants, die etwas preiswerter sind. In FIra ist Touristen-Nepp, da dort täglich die Kreuzfahrtschiffe die Kurzzeitbesucher an Land schicken. Zum Strand muss man


Zimmer

4.0

Siehe auch bei Hotel allgemein. In unserem Maissonett-Zimmer gab es eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank und Kaffeemaschine, wir hatten eine wunderschöne Terrasse nur für uns, es gibt aber auch Zimmer mit Gemeinschaftsterrassen. Im Zimmer ist spärliche Möbelierung, Klimaanlage Telefon und safe. Bis auf das etwas angeschimmelte Bad ist alles sauber. TV-Angebot beschränkt sich auf ZDF neo und ein paar auslänische und griechische Programme.


Service

3.0

Der Service im Hotel ist mäßig. Es wird kein deutsch gesprochen, um Reklamationen loszuwerden sollte man also ein Grundwortschatz in Englisch beherrschen. Das Personal ist freundlich, man überschlägt sich aber nicht dabei. Die Zimmer werden ordentlich gereinigt, bei den Zimmern, die als Höhlenwohnungen in den Fels gebaut sind, muss man aber im Bad mit etwas Schimmel rechnen.


Gastronomie

4.0

Ein Restaurant und eine Bar mit mäßigem Speiseangebot , alles ordentlich und sauber, aber nichts landestypisches. Frühstück ab 8 Uhr, man solte aber nicht vor 8.20 Uhr hingehen, denn das Personal kommt auch erst um 8 Uhr und Kaffee gibt es dann nicht vor 8.15 Uhr.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein kleiner Pool, reicht zur Erfrischung. Sonst kein Freizeitangebot. Liegen und Schirme sind auf den insgeamt drei Terrassen einige wenige da, ist aber bei weitem nicht ausreichen. Handtücher gibt es an der Bar.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Santorin
Zimmer
Blick von der Terrasse
Poolblick
Sonnenliegen am Hauptpool
Ausblick von der Terrasse
Ausblick von der Terrasse
Für den Sonnenuntergang zu Zweit
Doppelbett
Ausblick
Blick vom Bad ins Zimmer
Eingangsbereich vom Zimmer
Frühstücksraum
Sonnenuntergang
Saal vom Restaurant
Hauptpool bei Nacht
Hauptpool am Abend
Hauptpool bei Nacht
Blick vom oberen Pool auf die Caldera
Sonnenuntergang
Blick von der Poolbar
Blick vom Balkon
Bett auf gemauertem Sockel
Nebenraum des Schlafzimmers
Ausblick vom Zimmer
Direkter Ausblick von Zimmer 17
Andromeda Villas auf Santorin
Sonnenuntergang hinter griechischen Wein
Blumen im Mai
sunset
Zimmer
Zimmer
Aussicht
Aussicht
Pool
Aussicht
Ausssenansicht
öffentliche Terrasse
Hotelpool
Aussicht auf die Caldera
Balkon-Eingang der Suite
Hotelanlage
Balkon der Suite
Innenansicht der Suite
Terrasse/Zimmer
Hotel
Het hotel
Het fantastische uitzicht