Hotel Regina Mare

Hotel Regina Mare

Ort: Imerovigli

89%
5.7 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
4.8
Service
5.4
Umgebung
5.4
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Silvia (46-50)

September 2018

Gerne wieder!

6.0/6

Sehr nettes Hotel an der Caldera gelegen. Das Personal sehr freundlich - fast schon familiär. Das Frühstücksbuffet mit hausgemachten griechischen Spezialitäten war sehr gut. Unser Transfer zum Flughafen war schon sehr früh morgens, somit bekamen wir unser Frühstück zeitig auf unser Zimmer serviert. Unsere Koffer brachte anschließend ein netter Bursch vom Personal zum Bus.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Veronika (46-50)

September 2018

Familiäres Hotel mit grandiosem Ausblick

6.0/6

Hotel mit 19 Zimmern. Sehr familiär und persönlich. Griechisches Flair. Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Das Frühstück war super. Kleines Buffet mit selbst gemachten griechischen Kleinigkeiten. Nie überfüllt. Perfekte Lage und Ausblick. Wir haben dort unsere Flitterwoche verbracht. Es war einfach nur perfekt !


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Ortsrand von Imerovigli. Über Treppen erreichbar. Traumhafter Fussweg zur Hauptstadt Fira. (30 Minuten). Sehr ruhige Lage am Ende der Hotelanlagen am Hang.


Zimmer

5.0

Da wir beide sehr groß sind, war die Deckenhöhe im Bad ein wenig zu niedrig.


Service

6.0

Perfekt. Sehr nettes, hilfsbereites Personal. Das Zimmer wurde immer direkt gereinigt, während wir beim Frühstück saßen. Alle waren sehr nett und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war grandios. Nette, beschauliche Atmosphäre, super, liebevoll zubereitetes Buffet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt nicht so viele Freizeitangebote direkt im Hotel. Das war aber von vornerein klar. Pool war sehr schön und reichte völlig aus.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antonia (46-50)

September 2018

Vorsicht bei Zimmerauswahl!

3.0/6

Es gibt 4 Etagen und viele Stiegen. Santorin eben. Die Zimmer auf der untersten Etage, wo auch der Pool ist, sind nicht empfehlenswert. Es ist laut, es stinkt nach Chlor und nicht alle Bäder sind renoviert (Fäkaliengestank). Trotzdem verkaufen die es unter Superior Zimmer. Wir sind nach 2. Nacht ins 1. Etage umgesiedelt worden. Kein Vergleich.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Unbedingt Zimmer erst ab 1. Etage buchen.


Service

3.0

Nach zweiten schlaflosen Nacht und auch erst abends und den ständigen Beschwerden haben sie uns angehört.


Gastronomie

4.0

Frühstück war sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Änni (51-55)

Juni 2018

Hervorragend

6.0/6

Ein sehr schönes und sauberes Hotel. Super freundliches und hilfsbereites Personal. Hervorragendes Frühstück. Jederzeit wieder, absolut empfehlenswert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (26-30)

September 2017

Erholung pur in Imerovigli

6.0/6

Tolles kleines Hotel mit schöner Lage und herrlichem Ausblick direkt am Kraterrand. Sehr nette Mitarbeiter die nur das Beste für den Gast wollen. Sehr leckeres täglich abwechslungsreiches Frühstücksbüffet. Alles super, gerne wieder. ;-)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrich (61-65)

Juni 2017

Wolke 7

6.0/6

Der Ausblick ist unbeschreiblich, das Hotel ist sehr ruhig gelegen, sehr schöner pool in dem man auch ein paar Züge machen kann. Supernette Rezeption (Danke Maria) und Mitarbeiter, sehr gutes und abwechslungsreiches Frühstück. Kleine Abstriche wegen der Zimmergröße/Bad (Juniorsuite), aber Sauberkeit, moderne Einrichtung tiptop


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jutta (46-50)

Juni 2017

Ein Highlight an der Caldera

6.0/6

wunderschönes, kleines Hotel in top-Lage, alles sehr gepflegt. Super-leckeres Frühstücksbuffet mit z.T. wechselnden griechischen Speisen und Klassikern wie Obst und Rührei. Der Service und das Team war perfekt, sehr freundlich und kompetent.


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tigran (19-25)

Mai 2017

Auf jeden Fall empfehlenswert

6.0/6

Das Hotel hat eine wunderschöne Lage mit Blick in die Caldera und Oia. Man kann den Sonnenuntergang genießen und tagsüber ist die Aussicht nicht weniger beeindruckend.


Umgebung

5.0

Die Lage ist wirklich gut, man erreicht zu Fuß Geschäfte und die Bushaltestelle. In der Nähe gibt es auch gute Restaurants und man ist in 20 min zu Fuß in Fira.


Zimmer

6.0

Hübsch eingerichtet und wurden jeden Tag geputzt.


Service

6.0

Bei allen Angelegenheiten sehr hilfreich und sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Unglaublich leckeres Frühstück! Viel Auswahl und es gab jeden tag andere Leckerein.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (61-65)

Mai 2017

Ruhiges wunderschönes kleines Hotel. Idealer Ort

6.0/6

Klein aber fein. Sehr freundliche, hilfsbereite und aufmerksame Gastgeber. Zimmer sauber und geräumig. Super tolles Panorama. Sonnenuntergänge waren fantastisch.


Umgebung

5.0

knapp 10 Min. Bequemer Fussweg nach Fira. ÖV fahren alle 30 Minuten


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jupp (51-55)

Oktober 2016

Traumhafter Ausblick auf die Caldera, Tolle Küche,

5.0/6

Atemberaubender Ausblick auf die Caldera, sehr gute Küche, nettes Team. Zimmer sind geräumig und ansprechend eingerichtet. Tolle Regendusche. Nachteile: Toilette ist nur 1,85 hoch und die Betten quietschen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Saskia (26-30)

Oktober 2016

Besser geht nicht

6.0/6

Gute Lage, sauber, romantisch, klein aber fein, super Aussicht, wunderbar, besser geht nicht, nettes und hilfsbereites Personal, mehr griechisch geht es nicht, sehr leckeres Frühstück,


Umgebung

4.0

Super, schön und perfekt für die traumhaften Sunset


Zimmer

5.0

Sehr schön, super sauber, griechisch Style, wir waren mehr als glücklich


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Murat (26-30)

August 2016

Sauberes, schönes Hotel

6.0/6

Super Hotel in guter ruhiger Lage mit schönem Ausblick. Zimmer schön eingerichtet und sauber. Der Pool ist klein aber vollkommen ausreichend und sauber. Freundliches Personal.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Entfernung zum Zentrum Fira mit vielen Shoppingmöglichkeiten, cafes, Restaurants ca 10-15 min


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Zimmer Nummer 5 kann ich zu 100% weiterempfehlen


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus & Renate (56-60)

Juli 2016

Leider sehr enttäuschend

2.0/6

Das Z8immer war viel zu klein. Entsprach überhaupt nicht dem Preis, den man dafür bezahlt hat.Viel zu hoher Preis, für das was man geboten bekam. Liegt sehr abgelegen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ive (31-35)

Juli 2016

kleines nettes hotel mit ein paar kleinen macken.

4.0/6

Hotel im grossen und ganzen ganz nett. verbesserungswürdig bei rezeption & sauberkeit. angebot in der bar & restaurant eher bescheiden. preis/leistung wird aber erfüllt.


Umgebung

5.0

tolle aussicht.


Zimmer

4.0

dusche ist renovierungsbedürftig. alt und teilweise schimmel in den fugen. bei duschen tritt wasser aus der duschwanne und teilweise bis ins zimmer.


Service

4.0

rezeption spricht nur gebrochen englisch. keine weiteren fremdsprachen. wir konnten uns dennoch irgendwie verständigen und unsere anliegen wurden grösstenteils erfüllt.


Gastronomie

3.0

angebot eher bescheiden. preis/leistung in ordnung.


Sport & Unterhaltung

5.0

abends musik und romantische atmosphäre.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans (61-65)

Mai 2016

Traumhafte Lage mit Blick auf OIA

5.8/6

Wunderschön gelegen, aber zur Strasse ca. 60 Stufen hoch. Aber in dem Inselabschnitt muss man gut zu Fuß sein, es geht immer nur Trepp auf - Trepp ab.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Juni 2015

Jederzeit wieder!

5.4/6

Traumhafte Urlaubsatmosphäre nicht nur für frisch Verliebte. Wer Ruhe, tolle Aussichten, wundervolle Sonnenuntergänge und Aussichten sucht sowie das mediterrane Essen liebt, der findet hier genau das Richtige. Wir haben uns superwohl gefühlt und einen herrlichen Urlaub genossen. Es gab Sonne satt, die wegen einer für die Ägäis typisch leichten Brise immer sehr angenehm und sehr gut auszuhalten war. Das Frühstück war eine Extra-Klasse für sich und ließ keinerlei Wünsche offen - besonders schmackhaft: die landestypischen familiär und selbst zubereiteten Köstlichkeiten...einfacht gut! Sabine und Wolfgang


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (46-50)

April 2015

Traumurlaub auf Santorini

5.7/6

Sehr schönes kleines Hotel welches direkt am Kraterrand liegt und man demzufolge einen sensationellen Blick genießen kann . Alle Angestellten sind super nett , das Frühstück war sehr gut und unser Superior Zimmer war ausreichend groß . Wir würden jederzeit dieses Hotel wieder buchen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (56-60)

Oktober 2014

Optimaler Urlaub für Paare und Honneymoon

4.5/6

Das Hotel bietet für Paare die optimale Residenz. Schöne gemütliche Zimmer mit Terrasse bzw. Balkon und einen traumhaften Blick auf das Meer. Das ganze Haus strahlt eine warme Atmosphäre aus, gekoppelt mit Tradition und Comfort. Entsprechend ist auch das Personal freundlich und zuvorkommend. Man fühlt sich willkommen


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

August 2014

Wunderbare Lage am ruhigen Ende des Kraterrands

4.9/6

Schönes Hotel in bester Kraterrandlage, dabei trotzdem ruhig. Freundliches Personal. Die Zimmer sind gut ausgestattet und sauber. Die Musik am Pool und auf der Terrasse war zwar nicht aufdringlich, aber ziemlich eintönig, da den ganzen Tag 80er Jahre Rock lief. Zumindest zum Frühstück, das ansonsten sehr vielfältig und gut war und zum spektakulären Sonnenuntergang hätten zumindest wir andere Musik bevorzugt. Die Cocktails waren leider nix, da ist die kleine Bar etwas oberhalb des Hotels deutlich besser. Trotzdem alles in allem ein tolles Hotel.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephanie (41-45)

August 2014

Überbucht!

2.5/6

Komplett über bucht! Wir haben eine Juniorsuite gebucht-und ein Zimmer mit einem kleinen Bett, Waschbecken im Raum und einer kleinen Duschkabine mit Wc erhalten. Mini-Balkon! Es wurde aber behauptet -dies sei eine Juniorsuite! Mehre Gäste wurden auf diverse andere Hotels verteilt!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl (51-55)

August 2014

Total überbucht. !

2.1/6

Eigentlich ein niedliches Hotel. Aber komplett überbucht! Die Zimmer waren mehrfach überbucht. Gäste wurden entweder ausgelagert in andere Unterkünfte oder aber man hat ein Zimmer weit unter der gebuchten Kategorie erhalten! Ich z.B. Ein sehr einfaches Zimmer mit Waschbecken im Zimmer, einem sehr kleinen Balkon und in einem schlechten Zustand anstatt der gebuchten renovierten Juniorsuite. Ich kann das Hotel daher nicht weiter empfehlen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingeborg (51-55)

August 2014

Besonders lobenswert

5.2/6

besonders das männliche personal ist besonders aufmerksam, hilfsbereit und zuverlässig und sehr freundlich, besonders lobenswert das frühstück ist liebevoll, abwechslungsreich und alles frisch gekocht, gebacken und sehr ansprechend zubereitet sehr angenehm die lange Frühstückszeit leider sind zu wenig Sonnenliegen vorhanden - und sehr unstabile Sonnenschirme die bei wind einfach umgeweht werden für uns war es ein sehr erholsamer und entspannter Urlaub und wir würden diese Anlage wieder buchen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

René (41-45)

August 2014

Traumhafte Oase Regina Mare

5.7/6

Das Regina Mare bietet seinen Gästen eine professionell familiäre Atmosphäre. Die Hoteleinrichtung ist modern und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundschaftlich - Wünsche werden erfüllt bevor man sie äußert. Wer sich hier nicht wohl fühlt, hat selber schuld und ich kann die letzten beiden negativen Bewertungen überhaupt nicht teilen - hier scheint ein persönliches Problem vorzuliegen. Traumhafter Blick und der schönste Sonnenuntergang auf der Insel. Insbesondere die Suiten sind ein Traum. Alles in allem sind wir schon das zweite Mal im Regina Mare und werden auch wiederkommen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

August 2014

Überzeugend durch besten Service!!!

5.8/6

Ich wohnte mit meinem Partner die gesamten 3 Wochen in einer Deluxe Suite, wir haben diese aber auch gebucht und dafür bezahlt (private Terrasse, etwas größeres Badezimmer,….). Das Regina Mare ist für uns eine perfekte Oase zum Erholen. Wenn wir keine Lust hatten, die Insel weiter auszukundschaften, haben wir den kaum zu überbietenden sehr persönlichen, aber unaufdringlichen Service und die einzigartige Aussicht im Hotel auf unserer eigenen Terrasse im beheizten Jacuzzi oder am großen erfrischenden Pool genossen. Wir reisen sehr viel und in zumeist exklusive Destinationen, im Regina Mare muss sich nach unserer Erfahrung keiner vor dieser großen Konkurrenz verneigen.


Umgebung

6.0

Imerovigli ist der höchste Ort auf Santorin mit dem Ausblick, der wohl am ehesten die Beschreibung "mystisch" verdient. Der Ort ist nicht wie Fira oder Oia mit Tagestouristen der Kreuzfahrtschiffe überlaufen und sehr ruhig.


Zimmer

6.0

Trotz der geringen Größe der meisten Zimmer und Suiten (auf Santorin sind die Zimmer generell kleiner) in diesem Hotel, müssen wir auch in dieser Kategorie die Höchstnote verteilen. Auf die Ausstattung und die Sauberkeit wird sehr geachtet und ist in einwandfreiem Zustand! In unserer Deluxe Suite hatten wir ein sehr großes und sehr modern eingerichtetes Badezimmer mit Dusche und Badewanne.


Service

6.0

Wir kamen im Hotel an und anstatt sofort einchecken zu müssen, hat uns das Personal sofort mit dem Vorschlag doch erstmal auf der Terrasse den Blick bei einer Flasche Champagner (auf Kosten des Hotels) zu geniessen von unserem Stresspegel der Reise und der Arbeit "runter geholt". Das Administrative könne man schliesslich später und in Ruhe erledigen, war die wunderbar erholsame Grundeinstellung des Personals und Management während unseres gesamten Aufenthalts. Die beiden jungen Damen der Rezept


Gastronomie

5.0

Das Frühstück im Regina Mare ist für unser Verständnis abwechslungsreich und üppig. Das ist nach unserer Erfahrung in Griechenland nicht selbstverständlich. Für Snacks tagsüber und den ein oder anderen Abend auch für eine ausgewachsene Mahlzeit ist die Küche des Hotels zu empfehlen. Die Küche bietet griechische bis internationale Speisen an (von Griechischem Salat oder Bifteki bis Club-Sandwich). Wenn man, wie wir, eine längere Zeit dort verbringt ist die Karte etwas eingeschränkt. Hygiene ist


Sport & Unterhaltung

6.0

Erholung und Ruhe haben wir in diesem Hotel gesucht und gefunden. Zum Glück gibt es dort keine lästigen Animationen etc. Wir haben vom Hotel aus Bootstouren und Ausflüge gebucht und wurden nie enttäuscht. Der Pool und das Wasser im Pool wurden täglich geprüft und gewartet. Das gesamte Hotel wird von zwei sehr freundlichen Mitarbeitern in einem einwandfreien Zustand gehalten. Die Liegestühle und das Mobiliar auf den Terrassen ist neu.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wioletta (31-35)

August 2014

Junior Suite wohl ein Witz!

4.7/6

Wir haben Junior Suite gebucht und bereut. Wir haben dafür viel Geld bezahlt und ausgesehen hat es wie ein bescheidenes Doppelzimmer: winziges Bad ( Platz für eine Person) mit einem Waschbecken im Zimmer! Es hat den Namen " Suite" definitiv nicht verdient. Das Hotel war zum Zeitpunkt unserer Reise übergebucht und wir waren letztendlich froh überhaupt e Zimmer bekommen zu haben.Das sind die einzigen Gründe warum ich dieses Hotel nicht weiterhin empfehlen würde.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf & Tanja (46-50)

August 2014

Wer die Ruhe braucht, ist hier richtig aufgehoben!

6.0/6

Bestens geführte kleine Hotelanlage. Sehr, sehr sauber gehalten, stets frisch renoviert und dezent verbessert. Frühstück sehr umfangreich und frisch mit typischen griechischen Spezialitäten. Auch die sehr gute Snackkarte ist zu empfehlen, da eine kleine und liebevoll geführte Küche stets besetzt ist. Ideal für Pärchen ohne Kinder. Mehrzahl der Gäste im Schnitt zw. 30 u. 60 J.


Umgebung

6.0

Ein sehr ruhig gelegenes Hotel, fast am höchsten Punkt der Kaldera. Ca. 30m Treppenabstieg. Nicht so eng besiedelt wie bei Firostefani. Aufgrund der Top Lage erst ab 10-11 Uhr direkte Sonne, dannach Sonnenbaden bis zum atemberaubenden Sonnenuntergang. Kein anderes Hotel mehr unterhalb, nur ein paar wenige in direkter Umgebung. Zu den kl. Tavernen in der Umgebung sind es ca 150m zu Fuß oder dann weiter mit dem Bus/Auto/Trike/Roller die Insel erkunden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer und das Bad sind entsprechend der Lage natürlich etwas klein, aber ausreichend und sehr sauber. Wer hier größer haben will muss ab Honeymoon Suite buchen.


Service

6.0

Überall freundliches Personal an der Rezeption, in der Küche, beim Reinigungs- oder Hausmeisterservice. Wünsche oder Änderungen werden immer versucht zu erfüllen.


Gastronomie

6.0

Frühstück sehr umfangreich und immer frisch zubereitet mit kleinen süssen griechischen Spezialitäten. Snackkarte mit kleinem aber ausreichendem Angebot ist zu empfehlen, da eine kleine und liebevoll geführte Küche stets besetzt ist. Das Essen kann man neben dem Pool oder vor dem eigenen Zimmer mit Traumausblick geniessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist zu jeder Zeit benutzbar, Liegestühle mit Sonnenschirm für alle Gäste vorhanden (entweder am unteren Hotelrand oder direkt am Zimmer. je nach Kategorie)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (36-40)

Juli 2014

Überbuchungen an der Tagesordnung

3.3/6

Auf Basis unserer eigenen Erfahrung und aus den Diskussionen mit vielen anderen Gästen, nimmt dieses Hotel im erheblichen Umfang Überbuchungen in Kauf und löst diese Situation nicht im Sinne der Kundenzufriedenheit. So schön der Blick auf die Caldera mit Sonnenuntergang aus sein mag, die Standardzimmer (insbesondere die Badezimmer) sind sehr klein und renovierungsbedürftig und dem Preis nicht angemessen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Antimos (31-35)

Juli 2014

Gutes Hotel mit sehr gutem Personal

4.0/6

Leider müssen wir bestätigen dass das Hotel überbucht zu sein scheint und viele Gäste zwischengeparkt werden. Wir hatten Glück und haben am ersten Tag, bzw. in der ersten Nacht, in einem Nachbarhotel ein gehobeneres Zimmer erhalten. Ansonsten geben sich die Damen und Herren im Hotel sehr viel Mühe und machen einen guten Job. Der Ausblick auf den Sonnenuntergang über Oia entschädigt für ALLES. Wir können das Hotel weiterempfehlen, würden es aber nicht erneut buchen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Mai 2014

Traumhotel mit sehr freundlichen Mitarbeitern.

5.8/6

Hier fühlt man sich rundum wohl in einer familiären Umgebung... Absolut ruhige Lage mit freiem Blick auf Meer und Sonnenuntergängen... Frühstücksbüffet mit griechischen Spezialitäten, die täglich frisch gemacht werden... Besonders freundlich kümmert sich Ornela um die Wünsche der Gäste, sehr gepflegte Anlage mit äußerst freundlichen Mitarbeitern...


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Oktober 2013

Super Urlaub mit viel Spass

5.8/6

Wir waren zum zweiten mal auf Santorini,einmal auf der Strandseite (Perissa) und jetzt im Regina Mare. Wir waren von der Lage und vom Hotel begeistert. Die Aussicht ist atemberaubend.Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit,wir hatten viel Spass dort.Das Frühstück ist so wie es schon oft beschrieben wurde. Wir können das Hotel ohne bedenken weiter empfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (70 >)

September 2013

Santorini

5.6/6

sehr empfehlenswert-freundliche Mitarbeiter-spektakuläre Aussicht-abseits vom Touristenstrom-ruhig und erholsam


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hildegard (36-40)

Mai 2013

Wunderschön und jederzeit wieder!

5.3/6

Ein schönes Hotel mit super Aussicht! Da es nur via Treppe zugänglich ist, muss man sicher auf den Füssen sein. Die Mitarbeiter sind alle sehr nett und hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet ist einzigartig!! Am Vortag hört man in der Küche die Kellen und Mixer rühren und darf am nächsten Morgen neue Kuchen probieren :-) Jederzeit gerne wieder!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

Mai 2013

Traumhafter Urlaub in nettem kleinen Hotel

5.6/6

Wir hatten einen traumhaften Urlaub in einem super Hotel auf einer einmaligen Insel. Wir bekamen ein Upgrade auf die Honeymoonsuite, die sehr groß und neu eingerichtet war. Auch das Bad war super groß und wir hatten einen eigenen Whirlpool. Das Hotel war sehr sauber, das Frühstücksbuffet lecker. Es gab immer verschiedene selbstgebackene Leckereien (süß und deftig). Die Lage ist einfach traumhaft. Man sitzt auf der Terrasse (beim Frühstück oder am Pool) und hat einen perfekten Blick auf das Meer und die Nachbarinseln, sowie den Rest von Santorin. Es war einfach unbeschreiblich. Das Hotel ist ein kleines, gemütliches Familienhotel, in dem das Personal die Gäste auch kennt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (41-45)

Oktober 2012

Achtung Kreuz! Bretthartes Bett in netter Umgebung

4.3/6

Für Santorin typisches Hotel mit ca 20 Zimmern in Terrassenform gebaut jedes Zimmer mit "Caldera-View".. Die normalen Doppelzimmer liegen ebenerdig mit dem Pool, besser sind die Superior-Zimmer, da etwas ruhiger gelegen und mit eigenem Balkon / Terrasse je nach Zimmertyp (gibt auch Suiten). Größer sind die aber deswegen nicht. Nein, sie sind eher klein gehalten, was aber der Bauweise in den Berg hinein geschuldet ist. Hier zählt eher der Ausblick als die Zimmergemütlichkeit. Besonderheit hier im Hotel ist das ausgezeichnete Frühstück, was selbst gemacht wird ud abwechslungsreich ist. Jedoch zu unserem Verdruß werden die Speisen nicht warm gehalten - also das Rührei war immer kalt - gut sind die Quiches und Tartes... Unser Aufenthalt war ÜF. man kann aber sich auch ein Essen (mittags/ abends) zubereiten lassen. Hier findet man weniger Familien, da man hier auf dieser Seite keinen Badeurlaub machen kann - es gibt einen Pool, aber der war im Oktober wirklich sehr erfrischend ... kalt. Ansonsten war die Jahreszeit gut gewählt. Ach ja das mit dem Wifi hat nicht wirklich gefunkt...


Umgebung

5.0

Die Lage hier ist gut. Man hat einen traumhaften Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang - man kann jedoch nicht die Kreuzfahrtschiffe im Hafen von hier aus sehen - da muss man in Firostefani wohnen. Zum Skáros-Felsen sind es ca. 10 Minuten zu laufen - nach Fira ca. 30 Minuten. In der unmittelbaren Umgebung gibt es Tavernen an der Caldera (Blick zahlt man mit) oder eher empfehlenswert, die landwärts gebauten Tavernen, (Anogi / Anestis) sowie kleinere Minimärkte für die nötige Grundversorgung.


Zimmer

3.0

Das Superior-Zimmer war klein. Der dazu gehörige Balkon mit 2 Stühlen, Tisch und Sonnenschirm - gemütlich. Prinzipiell kann man mi dem allen zufrieden sein - was mich persönlich - und ebenso meine Partnerin zerschossen hat war das elend harte Bett. Das ist scheinbar hier so üblich - ein gemauerter Rahmen auf dem ein paar harte Bretter als Lattenrost dienen und dazu ne harte Matratze - für einen Bandscheibengeschädigten ein absolutes NoGo. Wir haben die Bettdecke 3fach gefaltet und unter das


Service

4.0

Die Freundlichkeit war soweit vorhanden, ich persönlich empfand sie etwas aufgesetzt. Als wir der Köchin ein Kompliment zum guten Frühstück machten, kam ein "I Know!" ... mh okay - das steigert natürlich den Wohlfühlfaktor ungemein... Die Hotelmanagerin haben wir nie zu Gesicht bekommen - es gab aber eine - da sie irgendwann erschien, als ein Gast eine Beschwerde zu seinem Zimmer hatte... hab ich aber nicht weiter verfolgt...


Gastronomie

4.0

Wie schon erwähnt war das Frühstück schon etwas besonderes und die Köchin verstand ihr Handwerk. Leider waren die Sachen meist alle kalt - die untergestellten Teelichter gaben eben nicht genug Wärme ab. Wenn man nicht schon um 8 sondern erst um 9 zum Frühstück kam, musste man mit dem Vorlieb nehmen, was noch übrig war - gut es war jetzt nicht alles kahl "gefressen" aber wenn mal was alle war hatte man eben Pech. Dafür, dass die Köchin bis zum Frühstücksende anwesend war, wurde aber nichts mehr n


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war hübsch, ausreichend für Santorin und... KALT! eine gute Erfrischung eben. Die Liegen und Stühle waren ebenso in gutem Zustand. gab es nichts zu meckern


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christa & Rainer (46-50)

Juli 2012

Gastfreundschaft pur

5.6/6

Super lage (Calderablick),Erholung pur,internationales Publikum,grandioses Frühstück ( griechische spezialitäten herzhaft und süß) ,Service super,nette Hotelleitung immer jemand vor Ort.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

September 2011

Unvergessliche Sonnenuntergänge

5.3/6

Dieses kleine romantische Hotel bietet 20 Zimmer. Allerdings sind diese unterschiedlich groß. Das ist an der Caldera allerdings so. Man kann sich nicht exakt gleich große Zimmer erwarten. Es ist sowieso eine architektonische Meisterleistung wenn man sich die Hotels an der Caldera ansieht. Man sollte aber trotzdem ein Superiorzimmer buchen, da die Zimmer beim Pool unzumutbar sind. Unser Zimmer hatte die Nummer 9. Es war sehr klein und es war wenig Stauraum vorhanden. Das Bad war verhältnismäßig groß und war neu verfliest. Wir haben dieses Zimmer deshalb geschätzt, weil wir eine kleine überdachte Loggia hatten, die nur uns gehörte. Auch eine Minibar, ein Wasserkocher, Safe, Fön, TV war vorhanden. Wäschewechsel war täglich und das Zimmerpersonal war sehr freundlich und genau. Die gesamte Hotelanlage ist an Reinlichkeit nicht zu überbieten. Das Frühstück war für uns jeden Morgen die reinste Freude. Herrliche Strudel, Aufläufe und Kuchen frisch gebacken und noch heiß serviert, Herz was willst Du mehr. Die Gäste des Hotels kamen vowiegend aus Großbritannien und Italien, wenig Deutsche und Österreicher. Sehr angenehmes Publikum und das Wichtigste für uns viel, viel Ruhe. Eine herrliche Aussicht und unvergessliche Sonnenuntergänge.


Umgebung

6.0

Da das Hotel direkt in den Kraterrand gebaut ist, bietet es eine traumhafte Aussicht auf die Caldera und die umliegenden Inseln. Der Blick nach Oia bleibt unvergessen. Der Kraterrandweg ist ein Erlebnis für sich und sollte unbedingt begangen werden. Richtung Thira gemütlich 50 Minuten, nach Oia 2-3 Stunden.Supermärkte, zwar klein aber gut sortiert gibt es in unmittelbarer Nähe, auch Taverenen und eine Bushaltestelle in ca. 10 Minuten Entfernung. Wir haben den Bus recht gerne benützt. Ein Leih


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet, allerdings sehr klein, aber trotzdem gemütlich und sauber.


Service

6.0

Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals war wirklich beeindruckend.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war wirklich hervorragend. Es gab auch eine Speisekarte und man konnte sich Snacks und frisch zubereitete Speisen auch ins Zimmer servieren lassen. Allerdings gehobene Preise.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es im Hotel nicht. War aber auch durch die Größe und die Lage des Hotels nicht möglich und von unserer Seite gar nicht erwünscht. Der Pool ist zwar sehr schmal, aber dafür sehr lange und zum Schwimmen sehr gut geeignet. Neue Liegen wurden während unseres Aufenthaltes aufgestellt, sehr bequem. Sonnenschirme sind ausreichend vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion (26-30)

September 2011

Traumhafte Lage mit einem top Service

4.8/6

Ein kleines Bijoux direkt am Kraterrand mit einem unvergesslichen Ausblick. Das hausgemachte Frühstücksbuffet lockt mit hausgemachten Köstlichkeiten, auf der Terrasse mit Ausblick auf den Vulkan Die eher kleineren Zimmer sind sehr gemütlich und mit kleinen Details liebevoll eingerichtet. Sehr hilfsbereits und freundliches Personal.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ina (51-55)

Juli 2011

Verwöhnwoche im Paradies

5.1/6

Wir haben uns nach guter Vorbereitung bei Holidaycheck für dieses Haus entschieden und waren total begeistert. Weil wir gewarnt waren und ein Superiorzimmer (Ganz wichtig!) gebucht hatten, blieb uns das berühmte Zimmer 18 erspart. Unser Zimmer wäre für zwei zahlende Personen ein Traum gewesen, wenn man von dem nur 1m² großen Badezimmer absieht, zu dritt war es eher eng, vor allem im Hinblick auf Stauraum und Lagermöglichkeiten.Alle Sessel waren belegt. Wenn man dann noch bedenkt , dass wir für unseren Sohn den gleichen Preis zahlen mussten, konnte man schon schlucken. Letztendlich ist das Zimmer aber nur zum Übernachten. Die Ausstattung war gut, es gab eine kostefreie WLAN, leider nur ein deutsches Fernsehprogramm (ZDF), einen Kühlschrank, einen Heißwasserzubereiter, Tee und Kaffee wurden täglich kostenlos aufgefüllt. Was aber viel mehr zählte, war die grenzenlose Freundlichkeit der Mitarbeiter, angeführt von der Küchenfee Thalia, die uns jeden Morgen zum Frühstück mit unglaublichen Köstlichkeiten verwöhnte. Alles war unglaublich sauber, ohne, dass man das Gefühl hatte, über Schrubber zu stolpern. Jeder Wunsch wurde erfüllt und die grandiose Aussicht über die Caldera ist sicherlich an keinem Ort Santorins zu toppen. Wer Ruhe sucht und die Seele baumeln lassen möchte, ist hier genau richtig. TIPPS: 1) Fußwanderung an der Steilküste entlang vom Hotel nach Thira. Man hat neben der atemberaubenden Aussicht das Gefühl, durch eine Ausstellung von Hotels zu wandern, die sich an Kreativität und Luxus übeerbieten. 2) Nichts für Menschen mit Gehbehinderungen. Vom Hotel zur Straße sind es 81 steile zum Teil defekte Stufen. 3) Das Gepäck wird von einem freundlichen Mitarbeiter auf den Schultern!!! runter und wieder rauf getragen. 4) Thira abends meiden, das ist wie Kirmes auf Mallorca. 5) Der Sonnenuntergang ist auf der Hotelterrasse viel schöner zu genießen als in Oia. 6) Oia aber unbedingt besuchen! Hier gibt es neben dem Touristennepp durchaus anspruchsvolles kreatives Kunstgewerbe zu sehenj und zu kaufen. Tolle Restaurants!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monique (56-60)

Mai 2011

Es war einfach schön

4.7/6

Wir hatten ein anderes Hotel gebucht und wurden dann (vermutlich wegen Überbuchung) ins Regina Mare gebracht. Unser Zimmer Nr. 6 (Superior) ist nicht sehr gross, hat wenig Möglichkeiten die Kleider zu versorgen, ist aber hübsch eingerichtet und immer sehr sauber. Der Ausblick ivom Balkon aus st atemberaubend. Die Hotelanlage ist schön. Die vielen Treppen die man steigen muss, waren einfach unser tägliches Fitnessprogramm. Der Pool ist eher klein, aber für eine Erfrischung herrlich. Das Frühstück (Büffet) war reichhaltig, abwechslungsreich und z.T. auch sehr kalorienreich!! Frische Früchte standen aber auch jeden Tag zur Verfügung. Die Sitzplätze sind eher knapp berechnet, man kann aber problemlos sein Frühstück selber zusammenstellen und aufs Zimmer nehmen. Das Personal war immer sehr freundlich, Verständigung nur in Englisch möglich. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Juli 2010

Was bei Regina Mare zu beachten ist!

4.0/6

Die Anlage bietet 20 Zimmer in höchst unterschiedlicher Qualität. Gut sind die Honeymoon-Suites (Nr. 4 und 5 ) mit nicht einsehbarer eigener Terasse. Akzeptabel noch die Sup.-Appartments 1, 6 und 14. Alle anderen Doppelzimmer oder Sup.-Appartments verdienen nicht als solche genannt zu werden; entweder sind sie viel zu klein, haben keinen eigenen Balkon oder keine eigene Terasse und/oder der Balkon ist so klein, daß nur Tisch und 2 Stühle Platz haben und vielfach ist der Balkon auch noch Zugang für andere Appartments. Die Räume mit den Nummern 15 (geht gerade noch), 16, 17 haben eine Gemeinschaftsterasse, deren Liegen ebenso wie die Liegen am Pool von allen Gästen der Anlage und auch Nebenanlagen (!) benutzt werden. Die Zimmer Nr. 18 , 19 und 20 sind völlig inakzeptabel, da keinerlei Ruhe oder minimalste eigene Bereiche außerhalb der Zimmer vorhanden sind. In Nr. 18 kann zwangsläufig jeder reinsehen, 19 liegt neben der Pooltoilette und wie Nr. 20 lediglich 1,5m von der Poolkante entfernt. Je nach Andrang werden Gäste auch in den Nachbaranlage (Kassimatis Studios) untergebracht (dort wesentlich geräumigere Räume und Terassen). Sauberkeit ist o.k.; täglich Wäschewechsel, täglich Poolreinigung. Gästenationalität ist überwiegend britisch, aber auch Italiener und Spanier, weniger Deutsche/Österreicher/Schweitzer.


Umgebung

4.0

Direkt unterhalb des Kraterrandweges nördlich des Skaros-Felsens Richtung Oia gelegen; damit ist eine sehr schöne Aussicht von allen Zimmern auf Caldera und Sunset gegeben. Zugang zur Anlage vom Parkplatz aus entweder über ca. 300m langen fußläufigen Umweg über gepflegten Weg mit Stufen, oder über Stufenweg durch die Nachbaranlage Kassimatis Studios (kann schon mal den Unwillen der dortigen Gäste oder des Besitzers hervorrufen), oder über einen direkt auch vom Personal angebotenen steilen, unge


Zimmer

3.0

Jedes Appartment hat eine Klimaanlage, Safe und Telefon, Fernsehen, Heißwasserbereiter. Die Möbelierung ist vom Zustand her o.k. Die Zimmergrößen schwanken zwischen mikrigen ca. 14 und 30qm. Die Badezimmer sind extrem klein. Duschen sind teilweise nur mit Vorhang. WLAN/Internet vorhanden.


Service

5.0

Das überwiegend junge Personal in der Anlage spricht nur englisch, ist sehr freundlich und stets bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Getränke und Essen wird auf Wunsch ins Zimmer oder auf den Balkon/Terasse gebracht. Speisekarte ist überschaubar, aber in Anbetracht der kleinen Anlage und geringen Gästezahl akzeptabel. Bewirtung von 07:00 bis 23:00Uhr. Die Zimmerreinigung kommt oft erst am späteren Mittag. Wäschereiservice ist gut und schnell.


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet ist vielfältig, von guter Qualität und ausreichender Menge; wenn etwas vergriffen ist wird bis auf Obst nachgelegt. Da Pool-, Terassen- und Bar-/Restaurantbereich und Toilettenbereich alle sehr nahe beisammen sind, gibt es zwangsläufig Probleme mit der Sauberkeit /Hygiene in diesem Bereich. Das Personal meistert dies allerdings gut. Getränke- und Essenspreise nur etwas höher wie in der näheren Gastronomieumgebung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wasserquaöität im Pool ist gut. Liegestühle und Sonnenschutz vorhanden und - wenn nicht Fremde in der Anlage sind - auch ausreichend. Je nach Witterung können die Sonnenschirme wegen starkem Steilwandwind nicht geöffnet werden. Am Pool werden keine extra Handtücher ausgegeben; Duschmöglichkeit am Pool nicht vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dani (26-30)

Juli 2010

Sonnen und Schattenseiten

3.3/6

Der Zugang zum Hotel ist nicht besonders einladend (siehe unter "Zimmer"). Das Hotel ist eher klein. Die Sauberkeit in Ordnung


Umgebung

4.0

Tolle Lage um den Sonnenuntergang zu genießen. zu den nächsten Restaurants ist es schon ein Stückchen zu laufen.


Zimmer

2.0

1. Bevor man den Hotelbereich über eine Treppe erreicht, die links und rechts von Häuserruinen und Gerümpel gesäumt ist, kommt man zu einem öffentlichen Fussweg, der direkt an dem Zimmer vorbei führt, das wir für unsere Urlaubswoche bekommen hatten. Auf diesem Fussweg gehen natürlich ständig (auch in der Nacht oder am frühen Morgen) Touristen oder auch Angestellte von anderen Hotels vorbei. Besonders in der Nacht ist das außerordentlich störend, da die Fenster des Zimmers mit Holzläden zu ver


Service

4.0

Sehr freundlichen Service, allerdings wurde auf unsere Beschwerden überhaupt nicht eingegangen


Gastronomie

4.0

DAs Frühstück war sehr gut und abwechslungsreich. Auch einige hauptgerichte zum Abendessen werden angeboten.


Sport & Unterhaltung

3.0

kleiner Pool, der für eine kleine Erfrischung ausreicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ludwig & Sigrid (46-50)

Juli 2010

Relax Urlaub

4.5/6

Wir waren rundum zufrieden Auch mit Standardzimmer Nr.18 (EG neben Pool ).! 17 und 19 scheinen etwas kleiner und problematischer zu sein. Ansonsten sehr erholsame Woche mit tollem Blick auf die Caldera und super Frühstück.Danke an das nette Personal !!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gerlinde & Günter (36-40)

Juni 2010

Hotel Regina Mare

4.6/6

Das Hotel hat ein ganz tolle Lage und es hätte ein Traumurlaub werden können, wenn nicht Tag und Nacht Kakerlaken aufgetaucht wären. Diese Tierchen sind so aktiv, dass sie einem in der Nacht über das Gesicht krabbeln. Aber wenn man sich auf Santorin ein Hotel an der Caldera nimmt, hat man Kakerlaken gleich mitgebucht - Aussage lt. Neckermann Frau K./Reiseleiterin.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

Juni 2010

Diese Aussicht!

5.0/6

Kleines Hotel - wie in dieser Gegend üblich spektakulär an den Kraterrand "geklebt"


Umgebung

6.0

Die Lage ist einzigartig. Der Blick, die Ruhe, die Sonnenuntergänge! - seufz


Zimmer

4.0

Auch wir hatten einen Tag das berühmte Zimmer 18 (da muss wohl jeder mal durch :-)), aber die sehr engagierte Hotel-Managerin hat sich bemüht. uns ein größeres Zimmer zu geben. Die Zimmer mit zugehörigen Terrassen sind ganz unterschiedlich ausgestattet. Ich fand sie interessant und mit (Insel)Stil eingerichtet. So richtig Privatsphäre hat man nicht; einige Mini-Terrassen liegen an den Treppen, d.h. jeder geht daran vorbei (für Leute, die sich gerne zeigen - ideal)


Service

6.0

Das Personal konnte sehr gut Englisch und war sehr freundlich. Alle waren bemüht, unsere Wünsche und Anfragen zu erfüllen, Problemchen zu lösen etc.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet in der Bar war lecker, abwechslungsreich, alles dabei von fett-triefenden Köstlichkeiten bis Apfelschnitzen. Die Gäste haben entweder an den paar kleinen Tischchen in der Bar, an den Esstischen am Pool oder auf der Terrasse vor dem jeweiligen Zimmer gefrühstückt. Das schafft eine lockere Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist klein aber fein - störend fanden wir laute, fremde Gäste (die aber scheinbar geduldet waren)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute & Hans (46-50)

Mai 2010

Traumurlaub mit Wiederholungsgefahr!

6.0/6

Ein tolles familiäres Hotel in erstklassiger Lage mit Meerblick und traumhaften Sonnenuntergängen. Ein Hotel was durch sehr aufmerksame Mitarbeiter und bestem Managment lebt. Danke Chrysoula und Team!


Umgebung

6.0

Kein Strandurlaub, kein Familienurlaub. Für einen romatischen Urlaub zu zweit der beste Ausgangsort! Ruhige Umgebung, gelassene Atmosphäre im Hotel, herrlicher Meerblick und ruhiger Start in den neuen Urlaubstag!


Zimmer

6.0

Herrlicher Ausblick mit Balkon, sehr kleine Zimmer, Ausstattung in Ordnung. Reinigung und Pflege bestes! Lieber mit wenig Gepäck anreisen.


Service

6.0

Das Personal ist überaus freundlich und entgegenkommend. Sprachlich kommt man gut mit englisch zurecht. Die Zimmereinigung war stets gut. (Extra)Wünschen gegenüber ist man hier sehr aufgeschlossen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist mit Sorgfalt, Liebe und täglichen Besonderheiten aufmerksam gestaltet. Hier fühlt man sich willkommen und umsorgt. Somit dehnt sich das Frühstück gern bis mittags aus! Ein echter Schatz..........


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kati (56-60)

August 2009

Traumhafte Lage mit herzlicher Betreuung

5.5/6

Das Hotel verfügt über 20 individuell eingerichtete Zimmer auf 3 Ebenen, große Honeymoon-Suiten mit eigener Terrasse und Liegen im oberen Bereich der Anlage, Superiorzimmer mit einer kleinen Terrasse oder Balkon und kleinere Zimmer im Bereich des Pools/Restaurants. Die Bäder sind klein, aber ausreichend. Wir hatten zunächst Zimmer Nr. 17 im unteren Hotelbereich mit einer kleinen Terrasse, zogen dann nach ein paar Tagen in das größere Zimmer Nr. 11 im 1. Stock. Da wir die Tage auf der Liege mit grandioser Aussicht und die Abende auf der Terrasse mit Blick auf den atemberaubend schönen Sonnenuntergang verbrachten, war die Größe des Zimmers im Nachhinein gesehen nicht so wichtig. Wir werden sicher wieder dieses Hotel buchen, alleine schon wegen der herzlichen Betreuung und der 1A-Lage. Für Kleinkinder und Pesonen mit Behinderungen ist es allerdings (wegen der vielen Treppen) nicht geeignet, aber das sind die wenigsten Hotels in dieser Lage.


Umgebung

6.0

Das Regina Mare liegt am Rand von Imerovigli direkt am Kraterrand. Tavernen/Restaurants sind in Imerovigli in ca. 10-15 Minuten zu erreichen, die Bushaltestelle liegt 10 Minuten entfernt. Nach Fira sind wir überwiegend zu Fuß den Kraterrandweg gelaufen. Inclusive der zahlreichen Stopps, um diese atemberaubende Aussicht zu fotografieren, braucht man ca. 30-40 Minuten. Busse nach/von Fira und nach Oia fahren alle 30 Minuten. Kosten pro Strecke hier 1,40 Euro, egal wo man aussteigt. Zum Strand in K


Zimmer

5.0

Zimmer mit Telefon, Safe, Sat-TV, Stereoanlage, Minibar, Wasserkocher, Tassen und Gläser. Badezimmer mit Föhn. Wechsel der Handtücher täglich. Das 2. Zimmer war ein großes Superiorzimmer (Nr.11) mit Couch, Tischchen und 2 Sesseln. Alle Zimmer haben den grandiosen Meerblick.


Service

6.0

In Bar/Restaurant kann man den ganzen Tag über kalte und warme Speisen sowie Getränke haben. Wir hatten nur Frühstück gebucht, aber trotzdem im Hotel sehr gut zu Abend gegessen. Hervorzuheben ist die nette,familiäre Betreuung durch die Managerin Chrysoula und Ioanna, Laura und die hervorragende Köchin Maria, die täglich ein Frühstücksbuffet vom Feinsten mit kleinen, regionalen Spezialitäten sowohl herzhafter als auch süßer Art zauberte. Der starke Lasza erwartet die Gäste am Ankunftsort und tr


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet von 8 bis 11 Uhr mit regionalen Spezialitäten, täglich wechselnden Arten von Kuchen, Törtchen, Süßspeisen, frisches Obst, verschiedene Sorten Rührei, Kaffee, Tee, Säfte. Die Speisekarte bietet den ganzen Tag über und Abends Fleisch- und Fischgerichte, Burger, Spaghetti, Sandwiches, Lokales. In Bar/Restaurant kann man den ganzen Tag über kalte und warme Speisen sowie Getränke haben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Thema Nr. 1 ist hier der Blick auf die Caldera, Strände liegen auf der gegenüberliegenden Seite der Insel und sind in ca. 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Der Hotel-Pool ist sehr sauber und ausreichend groß, um ein paar Bahnen zu schwimmen. Liegestühle mit Auflagen und Sonnenschirme waren während unseres Aufenthaltes in ausreichender Menge vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frauke (36-40)

Juli 2009

Reiseverkehrskauffrau im Traumhotel

5.8/6

Das Hotel erstreckt sich wunderschön in den Kraterrand, welches natürlich Treppensteigen mit sich bringt, dürfte aber auch bekannt sein, wenn man sich für diese Seite der Insel entscheidet! Mit seinen 20 individuell eingerichteten Zimmer, hat das Haus eine überschaubare Größe! Angeboten werden Frühstück und Halbpension! Die Sauberkeit im Hotel ist große Klasse! Die Nationalitäten im Hotel sind sehr gemischt, Italiener, Franzosen, Skandinavier, vereinzelt Deutsche! Da viele Gäste sich in dieser Region nur für einen Kurzaufenthalt von max. 3 Tagen entscheiden, hat man natürlich wechselndes Publikum!


Umgebung

6.0

Die Lage des Hause finde ich persönlich ideal! Es liegt abseits vom Rummel, man kann aber den Hauptort Thira bequem zu Fuß in ca. 20 Gehminuten erreichen! Da wir notorisch faul sind, haben wir uns für den Rückweg gerne ein Taxi für €5,- genommen ;-)! In der näheren Umgebung gibt es ein paar nette Lokale, einen kleinen, gut sortierten Supermarkt sowie Auto und Roller Vermieter! Wer sich für einen Hotelaufenthalt an der berühmten Caldera entscheidet, sollte wissen, dass man hier keine Strandurlau


Zimmer

6.0

EIN TRAUM! Wir hatten das Zimmer Nr.5! Dieses hatte eine riesige private Terrasse mit eigener Sitzgruppe und zwei Liegen! Über den Ausblick könnte ich ständig schwärmen.... Wahnsinn! Unsere Freunde, die mit uns unterwegs waren, hatten ein typische Höhlenzimmer, total niedlich! Hier war die Terrasse deutlich übrschaubarer! Alle Zimmer sind von der Einrichtung unterscheidlich, dies betrifft auch die Terassengröße! Zwei Zimmer gruppieren sich um den Pool, dies kann natürlich turbulenter sein und ma


Service

6.0

Der Service im Hotel wird ganz gross geschrieben! Die Person, die ich am meisten hervorheben möchte, ist der brillanten Koffer"boy"! Leider habe ich mir nie den Namen geben lassen, aber was dieser Mann leistet, ist der Wahnsinn! Mit mind.2 Koffern bepackt, schleppt er diese über zahlreiche Treppen, herauf und herunter und das bei gefühlten 70kg, die er wiegt! WAHNSINN! Auch das übrige Personal sowie die Hotelleitung sind sehr zuvorkommend! Hier gilt immer, wie man in den Wald ruft, so schallt es


Gastronomie

6.0

Wir hatten lediglich Frühstück und diese kann ich nur in den höchsten Tönen loben! Ein Buffet vom Feinsten mit allen Leckereien, die man sich nur vorstellen kann! Angefangen vom normalen Brötchen, Aufschnitt über griechische Köstlichkeiten, Rührei in verschiedenen Variation, Obst, Gemüse, etc..... KÖSTLICH! Das Buffet wurde an der kleinen Bar aufgebaut, gefrühstückt wurde um den Pool herum, superschön! Wie es gestaltet wird, sollte es mal regnen, weiß ich nicht, aber ich denke, dass dürfte selte


Sport & Unterhaltung

5.0

Der süße kleine Pool ist nett in die Anlage eingegliedert! Bahnenschwimmen kann man nicht, aber für eine herrliche Abkühlung reicht er alle mal! Die Anzahl der Liegen ist überschaubar, da aber viele Zimmer sowieso eigene Sitzgruppen mit Liegen hatten, verteilte es sich recht gut! Das es mal eng wir, kam aber auch vor, aber dadurch lasse ich mich nicht stressen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolf (51-55)

Juni 2009

Licht und Schatten

3.8/6

Das Hotel hat ganz unterschiedliche Zimmer. Superiorzimmer ist nicht gleich Superiorzimmer. Zimmer 18 ist groß und schön, liegt aber direkt neben dem Pool und der Bar, damit hat man keine Privatsphäre (bei offenem Fernster schaut jeder herein, weil jeder am Zimmer vorbei muss - und einen eigenen Balkon hat man nur direkt vor der Tür, direkt am Pool mit minütlichem Durchgangsverkehr schon beim Frühstück). Die Nächte in Zimmer 18 sind kurz, denn abends wird noch gefeiert und morgens ist gleich um 8 Uhr Frühstück am Pool. (siehe auch Zimmer)


Umgebung

5.0

Die Lage ist phantastisch. Sonnenuntergänge schöner als in Oia. Nur viele Stufen sind es von der Strasse zum Hotel hinunter.


Zimmer

2.5

Zimmer im Regina Mare sind ein schwieriges Thema. Viele Gäste, die mit uns da waren, hatten Reklamationen, weil die Zimmer entweder sehr, sehr klein oder sehr laut oder auch außerhalb des Hotels waren. Zum Teil bekamen sie auch nicht den gebuchten Zimmerstandard. Es schien so, als ob mit Neckermann-Kunden Zimmerspiele getrieben werden. Man war bemüht, aber während unserer 12 Tage wechselten z. B. die Gäste in Zimmer 18, das wir auch zwei laute Nächte hatten, fünf Mal. Andere Gäste hatten Superio


Service

4.5

Die Hotelleute waren alle sehr nett. Englisch sprachen die meisten. Super der Hotelboy, der leider nur griechisch sprach, und Laura und Maria in der Küche.


Gastronomie

3.5

Frühstück ist super - lässt keine Wünsche übrigs. Laura und Maria haben das super im Griff. Jeden Morgen frische Leckereien, dazu viel Obst und Joghurt, aber auch Deftiges - wunderbar... Abendessen haben wir nur einmal bestellt: am Tag der Ankunft (nach dem Ärger mit dem lauten Zimmer). Nach einer Stunde wurde uns gesagt, dass unser Essen aus ist. Habe dann Pommes bestellt und nicht mehr dort gegessen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war gut, aber viele Gäste von außerhalb des Hotels bevölkerten die 16 Liegen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ecki (61-65)

Mai 2009

Tolle Lage, überwältigende Eindrücke.

4.4/6

Nach dem Transfer vom Flughafen wurden wir schon erwartet, an dem Abgang zum Hotel, mit dem Auto geht es nicht mehr weiter, stand ein Hotelmitarbeiter und nahm unsere 2 Koffer in Empfang. Zusammen waren das 37 Kg die trug er dann 101 Stufen steil bergab. Das Hotel liegt direkt am Rand der Caldera. Der erste Eindruck war schon mal ganz gut. Nachdem uns dann das Zimmer gezeigt wurde, ausgerechnet Zimmer 19 von dem habe ich schon etliches in diversen Bewertungen gelesen, habe ich gleich ein anderes Zimmer verlangt. Aber scheinbar war keines mehr frei, nach längerer Debatte wurde mir dann ein Zimmer außerhalb des Hotels angeboten das ich aber nicht wollte. Das hätte bedeutet, 101 Stufen oder mehr, jeden Tag zum Frühstück oder in den Pool, also ne……. Mir wurde dann versprochen, man würde sich um ein anderes Zimmer innerhalb der Anlage bemühen. Na ja Bemühungen waren vielleicht vorhanden, aber kein Ergebnis. Also haben wir die 7 Tage in Zimmer 19 verbracht. Was war nun los mit dem Zimmer, also gleich neben an war das WC für die Öffentlichkeit, an der Decke vor unserem Fenster hing so eine Klimaanlage für die Wäscherei die lief den ganzen Tag von morgens 8 Uhr bis abends 22 Uhr, einmal wurde sie sogar um 6 Uhr morgens angestellt. Wenn das nicht gewesen wäre, dieses monotone immer gleiche brummen, dann wäre es unser schönster Urlaub geworden.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Daniel & Nina (31-35)

Mai 2009

Regina Mare, nicht zu empfehlen

2.4/6

- wir haben nicht das Zimmer bekommen, das gebucht war - wir wurden ungefragt in einem anderen Hotel untergebracht - Alternativ-Zimmer war ungeeignet neben Wäscherei, WC und Bar gelegen - Frühstück: Hygiene und Sauberkeit von geschirr und Besteck mangelhaft - Tische und Stühle fallen fast auseinander


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Pool
Ausblick
Tolle Blicke
Rundblick
Sonnenuntergang von unserem Balkon
Genüssliche Abendstimmung
Genug Betten
Sehr gepflegter Pool
Tholos
Terrasse
Vonder Terrasse
Sonnenuntergang
Jeden Tag kommen Kreuzfahrer
Blick aus unserer Suite
Klein - hartes Bett
Terrassenförmig angelegt
Unser Balkon
Blick nach Oia
Balkon und Pool
Außergewöhnliches Frühstück
Regina Mare hotel
Regina Mare Swimming pool and sun terrace
Regina Mare Honeymoon Room
Regina Mare Honeymoon Room balcony
Regina Mare Honeymoon Suite balcony
Regina Mare Honeymoon Suite
Regina Mare restaurant
Sunset in Regina Mare
Regina Mare Superior Double room
Honeymoon Suite bathroom
Honeymoon room bathroom
Honeymoon room bathroom
Honeymoon room
Honeymoon room
Superior Double room
Regina Mare hotel
Regina Mare hotel
After sunset
Regina Mare hotel
Sunset in Regina Mare
Regina Mare bei Nacht
Swimming pool
Bar
View over the Caldera
Kakerlaken Zimmer 18
Sonnenterrasse mit Pool
Ausblick von der Terrasse
Klein aber fein
Hübsche Ausstattung
Wunderbarer Blick nach Oia
Leckereien am Frühstücksbuffet
Blick über Pool und Terrasse aufs Meer
Liegen auf der Sonnenterrasse
Regina Mare bei Nacht
Abendlicher Ausblick von der Terrasse
Sonnenuntergang von der Terrasse aus
Terrasse
Pool mit Liegeplätzen
Pool
Top Aussicht vom Balkon
Sonnenuntergang
Abendessen auf dem Balkon
Aussicht vom Zimmer