50%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
3.5
Service
3.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Viktor (41-45)

Juli 2019

Nie wieder BelleVue Belsana!

1.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel, das nicht besonders gepflegt und sauber ist. Das Beste am Hotel ist die Aussicht auf das Meer und den Leuchtturm. An drei von 7 Tagen wurden wir morgens ab ca. 7:00 Uhr durch Baulärm (Arbeiten mit der Flex, Beladen von LKW und lautstarkes Schütten und Verteilen von Kies) geweckt, auch Sonntags. Das trotz Bauverbotes in der Hauptsaison. Nun zum eigentlichen Problem, das Essen: Vorab das Positive. Die Salate und das Obst waren immer frisch und sehr lecker. Ansonsten war das Essen ungenießbar. Alle warmen Gerichte waren kalt, nicht mal mehr lauwarm. Richtig durch gegart waren die Gerichte auch nicht, wie zum Beispiel Hackfleisch, das innen fast noch blutig war. Außerdem waren alle Gerichte völlig geschmacksneutral. Kartoffeln nicht durch gegart, Nudeln und Gemüse verkocht. Nach mehrfacher Rücksprache mit der Dame an der Rezeption bekam ich den Hinweis, dass ich die Speisen in der Mikrowelle erhitzen könne. Seit dem 01.12.2018 abgelaufene Soße im Restaurant. Das Problem wurde gelöst, indem das Datum auf der Soße einige Tage später entfernt wurde. Zusammengefasst: eine Woche Urlaub ohne jeglichen Erholungswert. Nie wieder dieses Hotel!


Umgebung

4.0

Herrlicher Blick aufs Meer und den Leuchtturm. Ortskern und Hafen fußläufig zu erreichen. Fußweg zum Badestrand ca. 1 Kilometer.


Zimmer

2.0

Einfaches Zimmer, nicht besonders sauber.


Service

1.0

Service unfreundlich, außer die Damen und Herren an der Rezeption.


Gastronomie

1.0

Essen nicht genießbar. Wir haben uns auswärts verpflegt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool und Tischtennis. Ballspielen und Springen am Pool verboten.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Juni 2019

Schönes kleines Hotel mit fantastischen Ausblick

5.0/6

Ich habe in diesem Hotel mit einer Freundin Urlaub gemacht. Der Ausblick auf das Meer und den Leuchtturm ist wunderschön. Sehr nettes Personal.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist direkt am Meer gelegen. Der Strand ist etwa 10-15 Gehminuten entfernt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein etwas größeres Zimmer. Es ist sauber.


Service

5.0

Das Personal ist super nett.


Gastronomie

4.0

Essen war etwas einseitig, aber trotzdem sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab Animation, die haben wir aber nicht in Anspruch genommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

September 2016

Schönes Hotel mit kleinen Macken

5.0/6

Vorweg, der Transport vom Flughafen zum Hotel ist einfach zu lange ( 3 Stunden ). Angekommen um 02:15 wurden wir herzlich empfangen und hatten die Möglichkeit eine Kleinigkeit im Restaurant zu essen. Möchte man WLAN zahlt man pro Person € 20,-, € 26,- für Safe und € 16,- für die Taxe alles pro Woche. Das Hotel und die Zimmer sind sauber. Zum Essen war immer genug vorhanden, das Frühstück jedoch eher für Englische Gäste ausgelegt. Der Pool war von 09:00-18:00 geöffnet und die Hotelbar leider nur bis 22:30. Es hat auch nur 1 deutschsprachiges Programm im TV gegeben. Leider sind die Zimmer sehr hellhörig. Da es hier eher ruhig ist und nicht die typische Strand/Einkaufspromenade vorhanden ist, kann es durch das frühe schließen der Hotelbar ziemlich langweilig werden. Unsere Abholzeit war 03:30 auch da konnte man vorher im Restaurant noch frühstücken. Der Weg zum Strand lt. Hotelinfo beträgt ca. 1km, wir sind jedoch einen anderen Weg ( nicht bei den Restaurants vorbei ) und hatten ca. 700m zurück gelegt. Für Eltern mit Kinder finde ich es hier nicht passend, da für die kleinen nichts vorhanden ist und die Strandbucht ca. 200m breit ist und nur felsig. Für ruhe suchende okay, wer Action benötigt ist hier fehl am Platz. Ansonsten hat uns die Woche sehr gut gefallen. Für ein 3 Sterne Hotel sehr gut.


Umgebung

3.0

Fahrt von Flughafen zum Hotel etwas über 3 Stunden. Einkauf- bzw. Strandpromenade keine vorhanden. Es waren ca. 5-6 so kleine Supermärkte. Strandbucht ca. 200m breit. Taxis ziemlich teuer.


Zimmer

4.0

Sauber, leider ein uralt TV mit einem deutschsprachigen Programm ( ZDF ). Zimmer sehr hellhörig und wenn man so wir wir im 6. Stock wohnt, fährt der Lift bis in den 5. Stock und 1 Stock geht es zu Fuß weiter. Betten sind sehr weich, wir hatten ab der 2. Nacht Kreuzschmerzen und es waren 2 Einzelbetten zusammengeschoben. Zimmerausstattung schon etwas älter. Blick vom Balkon, rechts der Hafen, links das Meer und geradeaus Tennisplatz und verdrecktes leeres Grundstück.


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich uns hilfsbereit. Rezeption war 24 Stunden besetzt. Personal sprach etwas englisch und deutsch.


Gastronomie

6.0

Essen war sehr gut und genug zur Auswahl. Die Tische wurden nach verlassen, sofort gesäubert. Auch zwischendurch wurden die nicht mehr benötigten Teller und Gläser entfernt. Ist mal was am Boden gefallen, wurde es sofort entfernt und der Boden gewischt. Das frühstück ist jedoch mehr für Englische Gäste ausgelegt. Leider gibt es immer wieder Gäste die sich sehr gehen lassen. Teller vollfüllen, 3 Löffel essen und zur Seite geschoben um den nächsten Teller zu füllen. Auc hier war das Personal stets


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolterrasse sehr sauber. Freizeitangebote außer den älteren Tennisplatz, hat es keine gegeben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela (36-40)

September 2016

Okay

4.0/6

Ein normales Hotel mit normalen Essen...halt 3Sterne. Aber sehr nette Leute an der Rezeption. Wir waren nur eine Nacht dort,da wir zum Weber Grillseminar wollten. Dafür hat es gereicht.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Estefania (46-50)

September 2016

Gutes Preis- Leistungsverhältnis

5.0/6

Liegt direkt am Meer Richtung Osten. Super Sonnenaufgang mit Blick auf den Leuchtturm. Zum Hafen mit vielen kleinen Bars und Cafés sind es keine 10 Minuten. Alle Geschäfte und auch der Strand ist gut zu Fuß erreichbar.


Umgebung

5.0

Super Ausflugsmöglichkeiten zu Fuss oder mit dem Fahrrad. Der Bustransfer vom Flughafen kann aber bis zu 2 Std. dauern.


Zimmer

3.0

Die Wände sind so dünn, dass man das Atmen aus dem Nachbarzimmer hören kann. Die Möbel knarzen. Für Ruhesuchende etwas schwierig.


Service

6.0

Das Personal war super freundlich und sehr hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Leckeres Frühstücksbuffet. So richtig zum Schlemmen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Großzügiger Poolbereich mit Blick aufs Meer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (70 >)

September 2016

Durchschnitt -

3.0/6

Das Hotel ist schon merklich in die Jahre gekommen, Bäder waren zwar ordentlich renoviert, Aufzug- Türen und vor allem die Zimmertüren waren nicht geräuscharm zu schließen. Vor allem nachts schallte der Lärm durchs ganze Hotel. Das erste Zimmer mußten wir wechseln, weil die (billigen) Füße an den Betten locker waren und sich nicht festdrehen ließen. Im zweiten Zimmer wurde die Wand an der Toilette verkleidet und kam bis an 3 cm an den Klodeckel ran. Ich fage mich, wie eine 120 kg Person hier zurecht kommen kann. Dass man in einem 3 Sterne Hotel heutzutage noch einen Haartrockner - die Woche 10 € - mieten muss ist ein Witz, Safe und WLAN für 7 Tage je 20 € ist auch Nepp. Ebenfalls erwarte ich bei "All inclusive" zumindest in einer Kernzeit von 8 bis 22 Uhr keine Unterbrechung. Hier ist von 17 bis 18 Uhr keine Bar geöffnet - da gibt es noch nicht mal eine Cola. Dafür hocken am Swimming Pool, der erst ab 10 Uhr !!! benutzt werden darf, zeitweise zwei Schwimmmeister gelangweilt am Pool, oft ist kein Mensch im Wasser. Die Verpflegeung war ausreichend an Abwechslung hat es indes gefehlt. Ein Pluspunkt für Hotel (vor allem für Mallorca): Sehr freundliches Personal im gesamten Hotel und überall recht sauber.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ute (56-60)

September 2016

BelleVue Belsana

3.3/6

Super Ausblick von der Hotelterrasse. Kurzer Weg zum Hafen von Porto Colom. Wunderbar zum Bummeln. Fast nur Engländer als Hotelgäste. Das schlägt sich leider in der Qualität des Essens nieder. Getränke werden in Plastikbechern ausgeschenkt


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

September 2016

Mallorca Urlaub

4.0/6

Sehr freundliches Personal, das Frühstück ist eher Englisch , unser wurde Zimmer wurde immer gut gereinigt, die Zimmer mit Meerblick sehr schön. Negativ ist das überall Becher ausgegeben werden sogar an der Bar.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Olga (31-35)

September 2016

Belsana

4.2/6

Das Hotel war mittelgroß und gemühtlich. Die Lage und die Aussicht aus dem Balkon auf das Meer war super. Genauso die gemütliche Terasse, wo man abends verweilen konnte. Allerdings sind die Zimmer etwas klein, die Betten sind in sehr schlechten Zustand. Das Essen war sehr langweilig und hat sich ständig wiederholt. Wer aber keine großen Ansprüche hat und mit einfachen Essen zufrieden ist, der ist hier gut aufgehoben. Das Personal ist sehr freundlich. Das Städchen Porto Colom ist sehr süß und nicht überlaufen. Viele kleine Buchten, wo man gut baden kann. Im Großen und Ganzen ist der Urlaub gelungen! Wer keine großen Ansprüche hat, eher Ruhe sucht und auf wilde Natur steht, ist hier richtig.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

August 2016

Ganz angenehm überrascht!!! Ein herlich schöner Ort

6.0/6

3 Sterne gebucht und auch bekommen! Sehr nette Angestellte, dass Essen war gut und das Hotel war sauber! Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Im Hotel!


Gastronomie

2.0

Ich meine damit die Touristenlokale im Ort.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laura (19-25)

August 2016

Positiv überrascht :)

4.0/6

Wir haben dieses Hotel kann spontan gebucht und hatten uns schon das schlimmste ausgemalt...Jedoch wurden unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Der Blick vom Hotel ist der wahnsinn! Alle Mitarbeiter waren sehr zuvorkommend, vorallem der Service der Rezeption. Zimmer waren landestypisch, eher einfach aber sauber! Das Essen war vollkommen zufriedenstellend, jedoch sehr auf englische Gäste ausgelegt. Vorallem das Frühstück. Ein Nachteil ist, dass das Haus ziemlich hellhörig ist und man jeden Schritt hört.Leider kostet das Wlan pro Woche 20 Euro. Man sollte sich auf jedenfall ein Auto mieten, um die Insel zu erkunden. Porto Colom ist ein schönes kleines jedoch nicht zu sehr touristisches Dorf. Der Stand Cala Marsal ist nicht all zu überfüllt. Ich würde das Hotel eher Paaren empfehlen, da es kaum Unterhaltung für Familien bietet.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist ausreichend groß. Toller Blick zur Küste!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michaela (51-55)

August 2016

Extrem hellhörig, kann man nicht empfehlen.

2.0/6

Das Hotel hat zwar 3 Sterne, da aber jeglicher "Luxus" fehlt, entspricht es nur 2 Sternen. Wenn ein 3-Sterne- Hotel gewünscht wird, empfehle ich das JS Hotel Cape Colom. zu buchen über alltours, Neckermann, Schinsland. Wir waren mehr dort als im unserem Hotel. Gefühlte 5 Sterne! Im Belsana wird man bereits vor dem Check-In sein Geld los. 20 Euro Tourismuspauschale, 20 Euro Safe, 20 Euro TV, 20 Euro Wlan pro Woche. Es gibt im Zimmer keinen Fön und keine Handtücher für den Poolbereich. Das Haus ist extrem hellhörig. Wir haben keine Nacht durchgeschlafen. Das liegt hauptsächlich daran, dass die Bar um 23 Uhr schließt. Obwohl noch Gäste sitzen und Karten spielen, Billiard spielen, Getränke haben, wird das Licht! und die Musik ausgemacht. Auf der Terrasse kann man auch nicht mehr sitzen, das die Stühle um 23 Uhr festgekettet werden. All das führt dazu, dass die Gäste sich kurtz vor 23 Uhr mit 4 Bechern Getränke versorgen und auf den Zimmern und dem Balkon weiterfeiern. Lautes Türen knallen und die ganze Nacht an- und abreisende Gäste lassen einen nicht zur Ruhe kommen. Das Essen war sehr gut, immer frisch, Livecooking super. Der Poolbereich und die Poolbar befinden sich auf der 1. Etage. Da die Hotelbar tagsüber geschlossen ist, muss man, wenn man vom Strand oder von Ausflügen kommt zunächst nach oben um sich etwas zu trinken zu holen. Total umständlich. Auf der Terrasse, mit tollem Blick zum Leuchtturm sitzt den ganzen Tag niemand, da man von der Poolbar mit den Getränken nicht direkt dorthin kommt. Im Hotel wird gerne von Russen, Engländern und Italienern besucht, wenig deutsche Gäste.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt oberhalb der Klippenvon Portocolom. Von hieraus kein Zugang zum Wasser. Einzigartiger Blick auf das Meer und den Leuchtturm nur aus ca. 40 von 179 Zimmern. Daher unbedingt Zimmer mit Meerblick buchen. Alle anderen Zimmer gehen zur Straße. Zur Badebucht Cala Marcal ca. 8 Minuten. Diese erreicht man über Treppen. Einen Badestrand im üblichen Sinne gibt es nicht! Zum Hafen und Ortsmitte ca. 15 Minuten zu Fuß. Zur Bushaltestelle nach Palma, Cala d' Or, Can Picafort, Cala Millor ca. 5


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Leila (19-25)

August 2016

Schöne Gegend, Hotel mittelmäßig

3.0/6

Unser Urlaub endete nach 11 Tagen. Im Großen & Ganzen haben wir uns etwas mehr erhofft. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war also nicht stimmig. Die Gegend ist sehr schön anzusehen, das Hotel ist aber leider nur ausreichend zu bewerten.


Umgebung

4.0

Die kleine Stadt Porto Colom bietet einen schönen Strand, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten für Touristen. Es ist jedoch alles sehr provinziell gehalten, da muss man je nach Geschmack urteilen.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind klein, jedoch ausreichend. Die Ausstattung könnte etwas freundlicher gestaltet werden. Das Bad ist sehr klein und wenn man duscht, können die Nachbarn vom Balkon aus zusehen. Die Decken waren verschimmelt und es hat nachts immer Wasser herunter getropft (defekte Klimaanlage?).


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und konnte Auskunft geben. Wenn wir ein Problem hatten, kümmerten sie sich schnell und suchten nach Lösungen.


Gastronomie

2.0

Das Essen war sehr eintönig - es hat sich mittags und abends von Tag zu Tag nicht viel unterschieden, oft war es auch zusammenhangslos. Unser Geschmack war es nicht, jedoch waren die Kellner und Köche bemüht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Magda (19-25)

August 2016

SUPER !! GERNE WIEDER!!

6.0/6

Das Hotel ist Super. Die Mitarbeiter sind super nett und freundlich. Sie begrüßen einen immer herzlich. Das Essen war super lecker, für jeden war was dabei. Was mir persönlich sehr gut gefallen hat, ist das Fleisch und Fisch frisch gegrillt/ gebraten wurde obwohl reichlich viele Fisch- und Fleischsorten am Buffet vorhanden waren. Die Umgebung ist einfach toll, in 2 Minuten Fußweg erreicht man den Hafen, in ca.10 Minuten Fußweg den Strand und einen großen Supermarkt. Ausgehmöglichkeiten gab es reichlich. Es gab an dem Hotel nichts zu bemängeln. Daumen hoch !


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (26-30)

August 2016

Top Urlaub

6.0/6

Die Aussicht auf Meer hat uns sehr gut gefallen. Wer Ruhe und Erholung sucht ist hier genau richtig, Wir sind sehr zufrieden!!!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Corinna (19-25)

Juli 2016

Überdurchschnittliches, gutes Hotel in guter Lage

5.0/6

Die Aussicht von der Hotelterasse ist klasse. Super Blick auf den Leuchtturm von Portocolom. Die Lage des Hotels ist auch gut - keine 2 min. zum Hafen von Portocolom-. Das Personal ist die meiste Zeit gut gelaunt und witzig bzw. freundlich. Die ersten 2 Tage mussten wir allerdings in ein andres Hotelzimmer ausweichen, weil es "technische Probleme" mit unserem Zimmer gab. Ich persönlich glaube, dass das Hotel einfach überbracht war.


Umgebung

5.0

Portocolom ist etwa Auto-50 Minuten von dem Flughafen in Palma entfernt. Das Hotel ist etwa 2 Minuten von dem Hafen von Portocolom und 10 Minuten von der Bucht Cala Marçal entfernt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind "typisch spanisch" eingerichtet. Sie sind sauber und ohne viel schick schnack). Das einzige Manko ist der Fernseher. Man sollte ihn am Besten nicht anfassen. ;)


Service

6.0

Der Service war sehr zufriedenstellend. Sobald man ein Anliegen hatte, wurde sich sofort darum gekümmert. Auch während den Mahlzeiten war der Service super. Das Personal an der Bar war stets gut gelaunt und freundlich.


Gastronomie

5.0

Wir haben für unseren Urlaub All inclusive gewählt. Das Essen war lecker. Jedoch war das Frühstück eher für englische Gäste ausgerichtet (Bohnen, Bacon...). Mittags konten man zwischen einem Mittagessen im Restaurant oder einem Snack (Hamburger, Hotdogs, Obst,...) der Poolbar wählen. Abends gab es ein Buffet. Die Gerichte sind sehr unterschiedlich, jedoch ist eigentlich für jeden etwas dabei. Getränke bekam man bis 23 Uhr an der Bar.


Sport & Unterhaltung

1.0

Außer zwei Billiardtischen sind keine Freizeitangebiote vorhanden. Es findet zwar keine Animation stat. Der Pool ist aber ausreichend groß, sauber und der Blick vom Pool auf diebucht ist fantastisch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Margarita (26-30)

Juli 2016

Toller Urlaub zu Zweit

4.4/6

Das Hotel ist sehr sauber und das Essen wirklich lecker.Es gibt sehr viel Auswahl, keiner muss hungern :) Es sind max. 10 Min. zum traumhaften Strand. Aber dafür hat das Hotel eine wunderschöne Aussicht aufs Meer, die Klippen und den Leuchtturm. Alles in einem war der Urlaub fantastisch! Einziger Mini-Kritikpunkt: Party = 0.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Christoph (19-25)

Juli 2016

London auf Mallorca

4.0/6

Service und Sauberkeit top. Zimmer leider hellhörig, aber sehr sauber. Alles kostet extra! 80 % Engländer


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alina (19-25)

Juni 2016

Schreckliches Essen / Schönee Lage

2.0/6

Erstmal die Lage des Hotels ist sehr schön, die Zimmer waren einigermaßen sauber, das Personal nett und die Getränke waren okay. Allerdings ist das Buffet wirklich ungenießbar, alles ist super fettig und schmeckt schrecklich. Ich und meine Schwester haben an unserem ersten Abend im Hotel gegessen und sind an den folgenden Tagen Essen gegangen, da ich sowas in meinem Urlaub wirklich nicht ertragen kann. Alles im Hotel kostet leider extra, Safe, TV und Wifi ( auch wenn man dieses für 20 Euro die Woche kauft kann es immer nur ein Gerät gleichzeitig nutzen. Zusammengefasst hatten wir einen schönen Urlaub aber das lag nicht am Hotel...Wir haben dort wirklich nur gefrühstückt , geschlafen und abends an der Bar etwas getrunken. Man sollte auch noch beachten bitte nichts von dem 'Poolsnack' zu essen, das sah wirklich aus wie aus einen Horror SternTV Reportage ...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Burkhard (56-60)

Juni 2016

Gutes Hotel in sehr schöner Lage

5.0/6

Das Hotel liegt in einzigartiger Lage. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Leckeres, ausgewogenes und vielseitiges Mittag - und Abendessen, das Frühstück ist eher auf den englischen Gast abgestimmt, ist aber auf jeden Fall ausreichend vielseitig. Getränke und Snacks (all inklusive) lassen keine Wünsche offen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Unverbaubarer Blick auf das Meer und die Bucht von Porto Colom


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Auf unserem Balkon befand sich das Toiletten Fenster des Nachbarzimmers - das war für uns ungewöhnlich und vlt auch gewöhnungsbedürftig.


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Jedem Anliegen wurde sofort nachgegangen und auch als die Zimmer noch nicht zur Verfügung standen (bedingt durch die frühe Anreise), war es selbstverständlich dass die Leistungen und Speisen und Getränke genutzt werden durften - ebenfalls nach dem Check out bis zur Abholung durch den Transfer Bus


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Fisch lecker zubereitet und in allen Variationen, dazu viel frisches Gemüse und Salat, ebenso Pasta und Kartoffelgerichte und schmackhafte Reisgerichte. Wer hier nichts findet oder nicht satt wird, sollte die Ursache bei sich selbst suchen.


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Juni 2016

positiv überrascht

5.5/6

Verglichen mit anderen *** Sterne Hotels auf Mallorca macht das Hotel einen sehr positiven Eindruck. Man sieht dass der Eigentümer am Werterhalt des Hotels und Zufriedenheit der Gäste interessiert ist.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jäggi (51-55)

Oktober 2015

Hotel an schöner Lage

4.6/6

Das Hotel verfügt über ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Das Essen war immer sehr gut und die Küchenmannschaft immer sehr engagiert. TV etwas veraltet und die Auswahl der Sender ist sehr beschränkt. Internet bzw. WiFi ist nicht kostenlos, auch nicht in der Lobby. In unserem Zimmer, oberste Etage, starke Geruchsbelästigung aus der Klimaanlage, Mangel konnte kurzfristig nicht behoben werden. Aber Angesicht der 3 Sterne, gutes, nettes Hotel mit schöner Aussicht auf das Meer.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Neuschwander, Rolf (66-70)

September 2015

Ansprechbares günstiges Hotel, kleine Mängel

3.3/6

Keine Verständigung in deutscher Sprache möglich, deutsche Fernsehprogramme auf 3 Sender beschränkt (Kinderprogramm -KIKA-, Sport -EUROSPORT-, allg. Programm -ZDF-). WLAN absolut zu teuer (sollte standardmäßig kostenlos sein und zum Service gehören), Deutsches Frühstück (Brotauflage) extrem eintönig, immer gleichbleibent (Formschinken, Mortadella, Schnittkäse) und sehr eingeschränkt, Warmgerichte wurden in der Regel fast kalt angeboten. Ich möchte dieses Hotel wieder besuchen und auch weiterempfehlen und hoffe sehr, dass die Mängel abgestellt werden.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

September 2015

Gut

4.2/6

Preis Leistung hat gepasst. War zwar etwas älter das Hotel aber Personal freundlich, die Zimmer immer sauber und zum trinken und Essen hat man auch immer was gefunden.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Inge (61-65)

September 2015

Toller Ort Hotel sollte sein Image ändern beste La

3.2/6

sehr gut war die Lage,Sauberkeit und Personal war auch prima.Aber so ein langweiliges Hotel haben wir in unseren 43 Jahren Erfahrung noch nicht erlebt. Das Personal kann absolut nichts dafür. Wenn man mit billigem Material arbeiten muß. In der Bar und im Außenbereich so eine ungemütliche Bestuhlung,die Musik war sehr laut.Wenn etwas alle war dauerte es ein paar Tage bis es wieder da war oder nicht. Das Hotel hat nur 4 Monate geöffnet vom 1.Juni bis 30 September. Mit einem guten Management wäre dieses Hotel in allerbester Lage ein Traum. Es ist auch alles sehr hellhörig,


Umgebung

6.0

Direkt an einer Steilklippe sehr ruhig gelegen,wunderbare Aussicht,12 Minuten Fußweg zum Badestrand,3 Minuten bis an den größten Naturhafen von Mallorca.10 Minuten bis in den noch recht beschaulichen Ort ohne große Bettenburgen.


Zimmer

2.0

Die Zimmer zum Meer hin waren ganz schön,wenn wir aber hätten müssen nach hinten das wäre noch schlimmer gewesen als es so schon war. Jede Zimmertür war zu hören,sogar das Scharchen des Nachbarn,oder Toiletten-spülung oder das Duschen,Kindergeschrei in der Nacht. Die Zimmer unten hatten schon die richtige Größe.


Service

6.0

Das Personal war sehr bemüht aus allem das Beste zu machen.War auch sehr freundlich.Die Zimmer wurden jeden Tag, auch am Sonntag,sauber gemacht.


Gastronomie

2.0

Mit nicht so guten Zutaten kann ich in keiner Küche zaubern.Das Frühstück war immer das gleiche.Die Marmelade und die Butter waren in so kleinen abgepackten Döschen.Das Gemüse war immer perfekt.Wenn die Küche gute Zutaten hatte ,hat es auch manchmal richtig gut geschmeckt.Also das Personal hat sich immer bemüht das Beste aus allem zu machen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Wie gesagt die Lage war Top.Der Pool war nichts besonderes,aber die Liegen,von denen genug bereitstanden,müssen relativ neu gewesen sein.Für Familien mit Kindern war gar nichts da.Freizeitangebote waren keine vorhanden. Das Essen am Pööl sah immer ganz schrecklich aus.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sina (26-30)

September 2015

Erwartungen wurden übertroffen

4.4/6

Das Hotel ist einfach aber gut. Es liegt mit dem Auto ca. 50 Minuten von Palma entfernt. Die Lage des Hotels ist super. Direkt an einer Steinbucht. Man hat Blick auf das weite Meer. Der Stand ist nur 10 Minuten Fußweg entfernt. Man läuft an vielen Geschäften vorbei, wo man gut shoppen kann. Der Strand ist nicht zu voll. Der Ort an sich ist niedlich es empfiehlt sich allerdings ein Auto zu mieten um das Land zu erkunden. Portocolom alleine hat nicht so viel zu bieten. Das Essen im Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen. Nach all den schlechten Bewertungen dachten wir, wir müssten jeden Tag auswärts essen. Man wird satt und es schmeckt dazu. Das einzige was nicht so toll war, war dass Hotel sehr sehr hellhörig ist. Man hört jeden einzelnen im Flur, wenn nachts ein Bus mit touris angekarrt wird, kann man erstmal nicht mehr schlafen da es einfach laut auf den Fluren ist. Die zimmerreinigung war auch nicht optimal aber es war in Ordnung. Wer Luxus haben möchte, ist hier falsch aber wenn man seine Ansprüche runter schrauben kann ( ich selber arbeite in der Hotellerie und bin sehr verwöhnt was Hotels angeht), werden die Erwartungen sogar übertroffen. Das Personal an der Bar und an der Rezeption ist auch sehr freundlich. Es ist ein gutes 3 Sterne Hotel.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christofer (46-50)

September 2015

Perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis

4.4/6

Freundlich, sauber und preislich perfekt. Gerne wieder :) Das Essensangebot ist zwar eingeschränkt (im Restaurant), aber das ist nicht weiter tragisch. Die Snacks an der Poolbar waren ok, die Drinks ausreichend..Was will man mehr. Ps: Der Ausblick ist ein Traum :)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ali (19-25)

September 2015

Preis - Leistung stimmt !

4.1/6

Schöner Urlaub in einem schönem Städtchen. Hotel ist relativ einfach ausgestattet , aber das Preis - Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall. Personal war zu jeder Zeit sehr freundlich und hilfsbereit . Leider waren die Zimmer trotz täglicher " Reinigung" nicht immer ganz sauber . Essen war gut und abwechslungsreich. Wir hatten einen schönen und vorallem entspannten Urlaub


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Isabell (19-25)

August 2015

Es war okay

3.7/6

Wir waren in diesem Hotel und haben einen 5-Tage-All-Inclusive-Urlaub gebucht gehabt. Es war gut, dass wir einen Mietwagen hatten - so konnten wir auch außerhalb des Hotels was unternehmen. Das Hotel ist sehr hellhörig... Das Essen ist okay - mehr aber leider auch nicht. Die Speißen waren den Abend immer sehr ähnlich. Es war nicht schlecht. Wir werden das Hotel aber nicht mehr aufsuchen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

August 2015

Wer keine zu großen Ansprüche hat, ausreichend.

4.3/6

Wir hatten das Hotel Last Minute gebucht und haben zu Hause dann die Bewertungen gelesen. Waren geschockt und hatten echte Zweifel, was das Hotel angeht. Wir sind Abends um elf angekommen und wurden sehr freundlich in dem mit meist Engländer besuchten Hotel empfangen. Unser Zimmer hatte einen traumhaften Ausblick auf das Meer und die Hafeneinfahrt mit Leuchturm nach Portocolom. Das Zimmer ist für zwei Personen ausreichend groß und war am Anreisetag sehr sauber. Die Handtücher wurden mindestens jeden zweiten Tag gewechselt. Außer dem Boden wurde in den zehn Tagen nicht wirklich geputzt. Wer Fernsehen will, muss sich mit einem alten ekligen kleinen Röhrenfehrnseher abfinden, mit dem nur das ZDF und KIKA in sehr schlechter Qualität empfangen werden kann. Zum bedienen des Gerätes empfehle ich Schutzhandschuhe mitzunehmen. WLAN kann gegen eine Gebühr (7 Tage, 20 Euro) dazugebucht werden. Zum Safe kann ich nix sagen was der kostet, den haben wir nicht genommen. Das Essen, na ja Geschmäcker sind ja verschieden. Aber wer drei Sterne bucht kann halt kein 4 oder 5 Sterne Essen erwarten. Zum Frühstück gab es jeden Morgen Eier entweder Spiegelei oder Rührei, Marmelde, eine Sorte Wurst und Käse, gebratener Speck, Bohnen, verschiedene Gebäcke u.s.w. Der Kaffee beim Frühstück hat mir persönlich nicht geschmeckt. Dafür konnte man den an der Poolbar trinken. Dort gab es dann den ganzen Tag über Snacks ( Hamburger, Obst, Pommes, ....) sowie gekühlte Getränke in Plastikbechern, wobei ich das im Poolbereich durchaus in Ordnung finde. Mittags und abends gab es Büffet, wo wie ich finde jeder was findet was ihm schmeckt. Wie gesagt über Geschmack lässt sich streiten, ich esse auch nicht alles, hab aber nicht abgenommen. Es schmeckt halt, wie in allen Hotels wo ich bisher war, irgendwann alles gleich. Zum trinken gab es die üblichen fertig Coktails und sämtiliche Mischgetränke mit und ohne Alkohol. Auch hier natürlich nicht mit einem Coktail für 6 Euro zu vergleichen. Das Hotel selber ist in einem älteren Zustand, wobei man das Gefühl hat sie wollen gerade ihr Image aufbessern. Neue liegen am Pool, Spielgeräte wie Billard wurde neu gerichtet und alles sauber Toiletten waren immer Blitz Blank. Ob ich das Hotel weiterempfehle kann ich nicht sagen, uns hat es im großen und ganzen recht gut gefallen.


Umgebung

5.0

Transfer zum Flughafen dauerte da 45 Minuten. Wer shoppen möchte ist in Portocolom falsch. Es gibt nur wenige Souvenirläden und einen kleinen Supermarkt 10 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt. Mietauto empfehlenswert. Der Strand war sehr überlaufen und ist ebenfalls zu Fuß in ca. 15 Minuten zu erreichen. Am Hafen gibt es sehr gute Restaurants.


Zimmer

5.0

Das Wasser aus den Leitungen schmeckt sehr salzig. Man sollte sich zum Zähneputzen ein Wasser von der Bar mit aufs Zimmer nehmen. Zimmer sind sehr hellhörig, kann nervig, aber auch ziemlich amüsant sein ;-).


Service

5.0

Sehr freundlich und hilfsbereit. Deutsch eher mäßig.


Gastronomie

3.0

Hab ich oben schon beschrieben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist ausreichend groß, das Wasser ein wenig zu warm. Wie gesagt neue Liegestühle und Sonnenschirme.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Familie A. (41-45)

August 2015

Positiv überrascht

4.3/6

Nach den die Bewertungen von anderen Gästen nicht so gut ausfielen waren wir sehr positiv überrascht. Personal sehr sehr freundlich, sehr bemüht um die Zufriedenheit der Gäste. Die Lage des Hotels super schön auch der Strand ist in wenigen Minuten gut zuerreichen.Bucht ist nicht überfüllt und sehr schön. Alles andere Geschäfte und Hafen sind auch gut zu erreichen. Ansonsten gibt es Busse zu anderen Orten sehr günstig. Für Kleinkinder leider nicht soviel Programm vom hotel aus


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

August 2015

Mittelmäßiges Hotel, hat seinen Zweck erfüllt

4.3/6

Das Hotel an sich ist okay. Der erste Eindruck war optisch sehr gut, wenn man jedoch in einigen Bereichen (gerade Terrasse und Poolanlage, Fahrstuhl) genauer hin schaut, ist das Hotel renovierungsbedürftig. Das Essen war sehr ölig (typisch mallorcinisch) und nicht sehr abwechslungsreich. Nach ein paar Tagen weis man was man essen kann und was eher nicht. Die Gäste waren sehr gemischt, viele Engländer, Spanier aber auch Franzosen und Deutsche. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Mit Deutsch kommt man allerdings nicht sehr weit. Der Pool ist sauber und ausreichend groß. Leider stehen für die Anzahl der Gäste nicht genug Sonnenschirme am Pool bereit, sodass man meistens in der Sonne liegen musste. An der Poolbar gab es tagsüber lecker Burger, die eine willkommene Abwechslung zu dem öligen Essen im Restaurant waren. Mit dem Zimmer waren wir sehr zufrieden. Zwar etwas klein, aber der Blick aufs Meer den wir genießen konnten war einfach wunderschön. Es gibt allerdings auch Zimmer die nicht zum Meer gehen und damit der Blick nicht wirklich einladend ist. Die Straße runter ist gleich eine Bushaltestelle, von der aus man viel erreichen kann. Da Mallorca ja doch ein paar Berge hat, kann man nur hoffen, dass der Busfahrer rücksichtsvoll fährt, denn die Auf- und Abfahrten waren teilweise echt nicht lustig. In der Umgebung des Hotels gibt es auch einige Geschäfte, in denen man vor allem Souvenirs, Kleidung, Badetücher u.ä. kaufen kann. Ich empfehle jedem, sich im nächsten Supermarkt Wasser zu kaufen, da es in Spanien meist kein Trinkwasser in den Hotels hat, sondern aus der Leitung nur gechlortes Salzwasser kommt - nicht so schön zum Zähne putzen und duschen. Alles in allem war der Urlaub aber doch sehr schön und Mallorca sehr empfehlenswert. Im Fischerdorf Porto colom herrscht zu unserem Glück keine Partystimmung und es ist sehr ruhig und erholsam.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Georg (31-35)

August 2015

Mittelmäßiges Hotel

4.0/6

Das Hotel hatten wir Last Minute gebucht und im gesamten war es ein mittleres ok. Die Lage ist ganz gut und der eigene Pool geht so. Das Essen ist ok. Das Personal, gerade an der Rezeption, war super freundlich. Was mir garnicht gefallen hat waren die weichen durchgelegenen Matratzen. Ich habe fast jede Feder gespürt,gerade im Hüft-u-. Brustkorbbereich (1,85cm / 71kg) Dazu kam es das die Wände wohl sehr dünn sind. Zum Strand geht man 7 min und man sollte direkt nach dem Frühstück (8:00) gehen, wenn man einen Sonnenschirm mit 2 Liegen haben möchte. (12€ p.Tag) es geht aber auch mit Handtuch


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (51-55)

August 2015

Preis/Leistung in Ordnung, nix Besonderes

4.4/6

Alle sehr nett hilfbereit,Gesamteindruck,nicht neu oder Modern,alles etwas in die Jahre gekommen,für normale Ansprüche zufriedenstellend,Salzwasser aus allen Leitungen u. im Pool,Essen eher Englisch-International,wenig Abwechslung aber immer etwas dabei was wohl jeder mag.TV klein u.Alt,Fernbed.nur gegen Pfand,Internet nur gegen Gebühr,1 Wo.20€,war langsam ausreichend,wurde verbessert n.Reklamation,Poolanlage nett,ausreichend Liegestühle,Tische u.Sonnenschirme,Strand ca.15 Min,sehr schön aber voll,Klimaanlage nicht oder kaum regelbar,machte was sie wollte und wurde immer gegen 4/5 Uhr abgestellt,Insgesammt etwas Jugendherbergsflair..ohne,daß man in der Küche helfen muß..für jeden der keine überzogenen Erwartungen hat kann ich es dennoch ohne Probleme weiterempfehle,Preis/Leistung angemessen,hatten Spass und war kein Ballermann Flair,was wir wollten..freie Getränke bis 23 Uhr,Alkoh.Getränke nicht hochwert., leider bis dahin kein Buffet mehr,aber man konnte sich dennoch etwas holen bei Bedarf..


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Pia Katharina (51-55)

August 2015

Alles so wie gedacht!

5.1/6

Für ein 3 Sterne Haus haben wir weniger erwartet - und ganz viel bekommen!!!!! Traumhafte Aussicht aufs Meer und die Hafeneinfahrt Zum Strand sind wir im normalen Schritt ohne bummeln in 7 Min. gewesen. Vorzügliches Essen - für jeden etwas zu finden - wer frischen Fisch mag - ist hier richtig - vor allem ohne 5 Sterne Dresscode. - Nein mit Badehose kommt man nicht ins Restaurant! Für einen ruhigen Urlaub kann ich das Hotel nur empfehlen. Gute Busanbindung im Ort - oder einfach 2 Straßen weiter ein Auto mieten. Kann nur wiederholen: Für ein 3 Sterne Haus haben wir weniger erwartet - und ganz viel bekommen!!!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathi (31-35)

August 2015

Alles bestens

4.0/6

Wir waren als Freunde dort,es war wunderschön es war ein toller Strand Urlaub.die Mitarbeiter waren sehr bemüht das Essen war sehr lecker für ein drei Sterne Hotel


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (46-50)

August 2015

Badeurlaub

3.8/6

Ist ein recht ruhiger Ort, ideal zum Erholen. Für Hotelgäste die eher shoppen gehen möchten, musste man in eine andere Städte fahren.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Günther L. (56-60)

August 2015

Rezeption, Sprache, Unterhaltungsprogramm

1.8/6

deutsche Sprache ander Rezeption sehr schlecht kein Unterhaltungsprogramm am Abend kein kinderfreundliches Hotel Essen und Service ansonsten sehr gut Außenanlage um das Hotel sehr schlecht


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Patrick B (26-30)

Juli 2015

Ausreichend

3.6/6

für einen kurzen strandurlaub gut, wenn man sich nicht lange im Hotel aufhält. Buffet zu wenig Auswahl und Fleisch zu verkocht


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juli 2015

Katastrophe

1.8/6

Das Hotel entspricht höchstens einem Stern. Es wird schon extreme Sparflamme gefahren.Ich denke dieses Hotel wird bald geschlossen. Klimaanlage funktioniert nicht richtig.Essen nicht geniesbar.Getränke nicht gekühlt.Kaum Schirme am Pool. Kaputte Liegen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Aaron (14-18)

Juli 2015

Schrecklich

1.0/6

Das Buffet war grottig und alles total ölig, das Leitungswasser war definitiv kein Trinkwasser und allh fängt das Hotel an zu zerfallen. Das einzige positive war der Service, doch leider kann der nicht über alles hinwegtrösten


Umgebung


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Mona (26-30)

Mai 2015

Hotel BelleVue Belsana

4.0/6

Ich war Ende Mai für 5 Tage im Hotel. Die Mitarbeiter sind wirklich alle sehr nett und zuvorkommend, nett und sehr bemüht!!! Viele Bewertungen sind wirklich nicht gerechtfertigt!!! Hatte eine All-In Verpflegung gebucht. Ich bin Vegetarier und habe immer gerne und gut essen können. Das Frühstück war völlig ausreichend. Brot, Brötchen, Müsli, frisches Obst...Es gab FastFood, abwechselnde Suppen, aber auch immer Reis, Nudeln, Kartoffel, (naturbelassenes) Gemüse und Salat. Es wurde alles mit Liebe zubereitet - selbst Pommes/Pizza, die in Spanien eigentlich...nichts zu suchen haben;-D Für ein 3 Sterne Hotel ABSOLUT in Ordnung. Ich trinke keinen Alkohol, hierzu kann ich keine Bewertung abgeben. Für die übrigen Getränke (Kaffee, Tee..), vorallem das Wasser (sehr salzig), kann ich keine Pluspunkte geben. Wasser gibt es in jedem SPAR (einer findet sich direkt am Hotel) für wenige Cent. Darüber hinaus findet man weitere SPARs in der Umgebung und einen großen Supermarkt. Ich hatte das Glück ein Zimmer mit Meerblick zu bekommen - die Aussicht war ein Traum. Die Zimmer stets sauber+tägl. Handtuchwechsel. Insgesamt habe ich mich gut erholen können, gestört haben nur die Deutschen und Engländer, die sich hier und da über Nichtigkeiten beschwerten, z.B., dass die Menschen dort kein "richtiges Deutsch" sprechen. Unglaublich! Ich habe mich gut erholen können. -Punkte gibt es für das Wasser und dass kein kostenloses WLAN zur Verfügung gestellt wird. Tip: Im Hotel/Restaurant nebenan essen gehen und danach fragen... ;-) PS: Es ist ein Erholungsort, keine Partymeile und man sollte auch einplanen, dass man mal z.B. bis Cala D´or mit dem Bus fährt (Verbindung ist sehr gut und günstig), um etwas mehr zu sehen oder zu shoppen. Mein Tipp: Einen Wagen mieten und auch mal aufs Land fahren und das Leben dort kennenlernen :-) Viel Spaß!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jürgen (70 >)

September 2014

Aktueller Rückblick

4.7/6

Bei nicht übertriebenen Ansprüchen ein durchaus akzeptables Hotel mit gutem Verhältnis zwischen Angebot , Ausstattung und Preis


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (36-40)

Mai 2012

Schlimmer geht`s nimmer. Nie mehr

2.2/6

Das Hotel hat die besten Jahre hinter sich. Der Pool ist ein Witz, die gesamte Pool "Landschaft" ist zum lachen. Hotelzimmer können wir nicht beurteilen sind sofort nach dem einchecken in ein anderes Hotel umquatiert worden. ( Aber bei Maria war es nett) eine Straße weiter, da hatten wir ein Appartment. Essen und trinken durften wir aber nur im gebuchten Hotel. Wir hatten All inkl. gebucht. Es war grausam. Essen war alles auf die englischen Gäste abgestimmt, wie z.B morgens, mittags, abends Pommes, Bohnen etc. Die Bilder sind gelogen. Zum Frühstück gab es 2 Sorten Käse und 2 Sorten Wurst. Im Restaurant gab es Gläser, an der Poolbar und an der Bar abends Plastikbecher. Abends gab es pro Person pro Stunde 2 Getränke. Im Hotel wurde auch kein deutsch gesprochen, nur englisch oder natürlich spanisch. Am Abend vor unserer Abreise mußten wir uns selber um den (mitgebuchten) Transfer zum Flughafen kümmern da die Rezeption nicht in der Lage war. Es war einfach nur grausam. Kann nur vor diesem Hotel warnen. Gott sei dank waren wir nur ein paar Tage dort.


Umgebung

3.0

Vom Hotel bis zum Strand muß man schon ca. 20 Minuten Fußweg einplanen. Der Ort Porto Colom ist schön und der Fischerhafen mit den Restaurants gemütlich, wenn der Hafen nicht am gegenüberliegenden Ufer liegen würde. Was wieder einen Fußmarsch von ca. 20 minuten bedeutet. Direkt in der Nähe vom Hotel ist es sehr "übersichtlich". Ausflugsmöglichkeiten gibt es natürlich, Bootstour, fahrten nach Palma, Aquarium in Palma, etc.


Zimmer

2.0

Da wir ja woanders untergebracht waren kann ich zu den Zimmern im Hotel nichts sagen, aber das Appartment bei Maria, wo wir waren war Super, Schlafzimmer, Badezimmer mit Badewanne und als Dusche nutzbar, Wohnzimmer mit Kochnische und Kühlschrank, 2 Balkone.


Service

2.0

Das Personal war freundlich, der Service im Restaurant war was die "Geschirrabräumer" betrifft sehr schnell und sehr freundlich. Was das Küchenpersonal betrifft, na ja, sagen wir mal , die hätten ja auch mal die Schüsseln, die leer waren von alleine auffüllen können, ohne das Gäste sie darauf hinweisen müssen, wie z.B Spaghetti Bolognese ohne Soße ist doch echt ungewöhnlich, oder? Wir haben dann auch noch ca. 30 Min. auf die Soße gewartet. Nur ein kleines Beispiel von vielen. Da das Hotel fast


Gastronomie

2.0

englische Küche. Die Atmosphäre kommt einer Kantine schon sehr nah. Einfach nicht zu empfehlen !!!


Sport & Unterhaltung

2.0

1 kleiner Pool, die Bilder vom Hotel sind geklaut, entspricht nicht den Tatsachen. Strand ca. 20 Minuten Fußweg, aber wirklich sehr schön.Das ist das einzige was 5 terne verdient hätte.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Guido (41-45)

Oktober 2011

Urlaubsort schön, abgerocktes Hotel

2.8/6

Strand und Ort ist schon eine Reise wert......!!!!!!!!!! Wer englisches Essen mag ist hier genau Richtig............. Das Hotel ist überwiegend auf Besucher aus England eingestellt und auch belegt. Urlaub war sehr schön wenn man von dem Hotel absieht.............................................


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Edith (51-55)

September 2011

Außer Spesen nichts gewesen

2.5/6

hotel im ganzen lieblos unsauber und altbacken: personal unfreundlich nur englischsprachig essen immer das selbe und das frühstück mit bohnen speck und würstchen keine animation oder sonstiges zum strand endloslauf keine terasse oder schöne sitzgelegenheiten 98%der gäste sind engländer :mit einem netten paar aus leipzig waren wir ziemlich isoliert:nur der ort portocollum ist sehr schön


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (14-18)

August 2011

Urlaub als Jugendgruppe im Belsana

3.2/6

- Ca. 70 Zimmer - Poolgröße okay, mit abgetrenntem Nichtschwimmerbereich - Viele Liegen, Anzahl der Sonnenschirme okay, Liegen nicht sehr bequem - All inclusive nur bis 23 Uhr - 80% Engländer, 10% Spanier, 10% Deutsche


Umgebung

3.0

- An Steilklippe - Entfernung zum Strand ca. 800m - Ruhiger Fischerort - Einige Bars (Barkeeper freundlich) - Keine Disco


Zimmer

4.0

- Größe gut - Möblierung okay - Balkon okay - Klimaanlage gut - sauber - Keine Extras wie Minibar, Kaffeemaschine - Safe kostenpflichtig


Service

3.0

- Rezeptionisten sehr nett - Putzfrauen sehr nett - Kellnerinnen teilweise nett, teilweise sehr unfreundlich - Barkeeper älterer sehr nett, aber auch durchgedreht. Der blonde zu Jugengruppen unfreundlich, zu Frauen und älteren Gästen freundlich. Hat zehn Minuten vor 23 Uhr das All inclusive beendet. - Bis auf einen Rezeptionisten nur Englisch- oder Spanischkenntnisse


Gastronomie

3.0

- Bars relativ gut, Bier gut, große Auswahl an Schnäpsen - Snacks gut (Hamburger, Sandwiches, Pommes) - Essen allgemein mittelmäßig - Englisches Essen


Sport & Unterhaltung

2.0

- Keine Animation - Keine Sportangebote - Pool einfach aber ausreichend


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roland (46-50)

August 2011

Wer englische Speisen mag ist hier richtig

2.8/6

Das Hotel würde ich nicht weiter empfehlen. Es wird nur Englisch oder Spanisch gesprochen. Deutsch ganz minimal. Das Essen ist auf die Engländer ausgerichtet. Wer es fettig und ölig mag - ist hier richtig. An Freizeitangebot (z.B. Tanzabend) ist nicht zu denken. Man kann Abends ab 18.00 Uhr draussen sitzen , falls man an einen der 4 Tische Platz findet. Alles Beton kein Grün - Richtig lieblos. Die Umgebung (außerhalb des Hotels), der Ort ist sehenswert und sehr schön.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Juli 2011

OK - aber nicht mehr !

3.6/6

- Älteres Hotel mit 70 Zimmern in dem beschaulichen Ort Porto Colom. - Ruhige Lage direkt an der Felsküste mit schönem Blick auf das Meer. - Der Strand ist ca. 1 km entfernt. - Zimmer einfach + zweckmäßig eingerichtet - reicht zum Schlafen. - Ich hatte AI. Bei Getränken habe ich mich auf Softdrinks und Bier beschränkt - war i. O. - Das Essen ist auf die englischen Gäste ( waren in der Überzahl ) ausgerichtet. .Die Snacks am Pool waren gut - immer frisch zubereitet. Ansonsten konnte man immer etwas finden, um satt zu werden. Fazit: Einfaches Mittelklassehotel, das mich nicht zu einem weiteren Besuch anregt.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jeanette (26-30)

Juni 2011

Preis-Leistung in Ordnung

4.2/6

Das Hotel ist etwas älter, aber in einem recht gutem Zustand. Die Zimmer sind sehr klein, aber zweckmäßig. Der Ausblick auf das Meer war atemberaubend! Das Personal sprach englisch oder spanisch, was für uns jedoch kein Problem war. Alle Buffets (Frühstück und Abendessen) waren in Ordnung, aber es gab kaum Abwechlsung. Wir hatten AI gebucht, aber dieses Hotel bietet keine Lunchpakete an. So konnten wir an Ausflugstagen kein Essen mitnehmen.. obwohl es anders beworben wurde. Dennoch: das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Dennoch werden wir beim nächsten Mal ein besseres (min. 4 Sterne) Hotel buchen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Mai 2011

Hotel gut / Umgebung traumhaft!

5.2/6

Ein betagtes und eher schlicht gehaltenes Hotel, was dem 3 Sterne Standard Mallorcas wohl entsprach. Die Empfangshalle war hell, ordentlich und zweckmäßig. Kein Schnickschnack oder Luxus aber völlig ausreichend. Vorrangig halten sich englischsprachige Urlauber hier auf, weshalb an der Rezeption und auch vom Personal nur englisch gesprochen wird. Man kann sich allerdings mit Händen und Füßen auch argumentieren.


Umgebung

6.0

Porto Colom ist ein malerisches Fischerörtchen, was einen natürlichen Hafen einsäumt. Im Gegensatz zu Cala D'or ist hier jedoch von Touristenhochburg nichts zu merken. Überall kann man die landestypische Architektur und auch den typischen Landschaftsbau bestaunen. Ein echter Genuß für Auge und Kopf. Am Hafen befinden sich viele kleine Geschäfte, Einkaufsmärkte und traumhaft gemütliche Cafes und Bars. Man kann wunderbar spazieren gehen oder sich Abends an das Hafenbecken setzen und die Seele baum


Zimmer

4.0

Wie schon erwähnt - zweckmäßig. Bei unserer Ankunft sehr sauber und ordentlich. Die Betten waren etwas gewöhnungsbedürftig aber bequem. Wir haben sehr gut geschlafen, beim Meeresrauschen. Ein kleiner Fernseher mit 5 spanischen Sendern, waren zwar vorhanden - wurden von uns aber bedingt des Meerblickes, nie genutzt.


Service

6.0

Das Personal war der Mentalität Spaniens folgend immer aussergewöhnlich freundlich und zuvorkommend. Wir haben noch nie so viel Herzlichkeit und Entgegenkommen erlebt. Wie schon erwähnt spricht man nur englisch. Versucht aber trotzdem zu verstehen, wenn einem gerade die Vokabeln fehlen. Das Zimmer wurde täglich gereinigt. Das Bett eher sporadisch gemacht. Handtücher wurden täglich gewechselt.


Gastronomie

5.0

Frühstück English like - Rührei, Bohnen, Würtschen, Speck, Weißbrot... täglich :o) Den Engländern schmeckts. Dazu ein paar einheimische Wurstsorten und die üblichen Frühstücksbegleiter. Wir sind immer satt geworden - hatten dann aber Speck und Eier satt. Mittag haben wir nie gegessen. Lediglich die Snacks am Pool ( und die waren super). Dort kann man Hamburger, Cheeseburger und Sandwiches essen. Eben typisch Englisch. Abendessen war sehr gut. Landestypisch gewürzte und zubereitete Speisen. Vie


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool liegt eingebettet in einer grün gestrichenen Betonplatte. Das ist sicherlich praktisch aber halt nicht jedermanns Fall. Liegen und Sonnenschirme waren etwas rar. Aber dies läßt sich sicherlich auf den Saisonanfang zurückführen. Die etwas spartanische Poolanlage wird aber durch den Blick auf die Steilküste und Mittelmeer entschuldigen, welche sich etwa 10 Meter vor dem Hotel befinden. Animation wird nicht angeboten. Muß auch nicht. Der Barkeeper von der Poolbar übernimmt den Part mit


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Isabella (19-25)

September 2010

Nicht zu empfehlen

3.2/6

Also wir waren mit diesem Hotel nicht zufrieden. Unsere Reisegruppe bestand aus 4 Personen(19-22 J.) - 2 Paare, das heißt auch 2 Doppelzimmer. Die Betten bestanden aus je 2 einzeln zusammengeschobenen Betten, welche beim kuscheln jedes mal auseinanderrutschten. Der SAT-TV im Zimmer hat nur teilweise ARD empfangen, welches der einzige deutsche Sender war. Generell war die Hygiene in diesem Hotel keine große Sache. In dem Zimmer unserer Freunde waren bereits beim Check-In 3 Haare im Bett sowie einige weitere im Bad. Neben dem Telefon hatte sich ein ganzer Haufen Staub gebildet, der bei der Reklamation einfach herunter geschoben wurde. Das "frisch bezogene" Bett hatte sehr dreckige Kissenbezüge und Lacken. Bei der Reklamation (deutsch hat in diesem Hotel keiner mit uns gesprochen, kommunizieren konnte man mit dem Personal nur auf englisch) wurden wir total blöd wegen der Haare angemacht "Wo ist hier das Problem? Diese beiden Haare?" ... was ich sehr frech fand. Ein Haar ist schon ein Haar genug, wenn man neu in ein 3 Sterne-Hotelzimmer kommt. Sowas erwartet man doch auch schon von einem 1 Sterne Hotel. Ebenso die Lacken, auf welchen sich undefinierbare Flecken (Blut oder Schokolade, so genau wollten wir das auch nicht) befanden wurden mit der Begründung, dass dies aus der Manufaktur käme abgewiesen. Als wir dann aber ein frisch bezogenes Bett forderten, hat sie uns die Lacken fast um die Ohren gehauen. Sowas hab ich noch nie erlebt. Bezogen wurde dann allerdings, nachdem man uns aus dem Zimmer gejagt hatte. Das gleiche im Essbereich. Die Teller waren teilweise so dreckig, dass man sie nicht nehmen wollte, sondern lange suchen musste bis man einen sauberen fand. Wir haben auch beobachtet, wie das Personal, welches im gleichen Raum Frühstück, Mittag und Abendbrot isst, die Teller noch einmal mit einer Serviette abgewischte. Das Essen war fast jeden Tag das gleiche. Salat, den man sich selber zusammenstellen konnte. (Sehr oft waren unter den Gurken auch ungeniesbare, welche aufgrund des falschen aufschneidens sauer schmeckten) Nudeln, Fisch, Pizza, Fleisch und Pommes. Pommes Frites gab es selbst zum Frühstück ^^ Getränke musste man sich früh und mittags von oben an der Poolbar, abends von der Bar im Nebenraum holen. Wein und Wasser befanden sich allerding im Essbereich. Was uns ebenso gestört hat, war das zusammenräumen der eingesammelten Teller 5m von einem entfernt. Ständig hat das Personal Teller aufeinandergeklatscht und Besteck zusammen gehauen. Die Tischdecken wurden auch nur teilweise gewechselt. Wir saßen auch schon 2 Tage hintereinander an einem Tisch voller Flecken. Die im Reiseangebot versprochene Pfeil- und Bogenanlage haben wir nirgends vorgefunden. Auch für den Billiardtisch musste man Geld bezahlen. Der Ort Porto Colom ist hingegen sehr schön, es gibt viele kleine leckere Restaurantes und in den meisten wird auch deutsch gesprochen. Mit dem Bus kommt man in 1 1/2 h nach Palma für 10, 65€ hin und zurück, ein Schnäppchen. Auch in den Norden sollte man unbedingt einmal fahren ;-)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

September 2010

Für Engländer ausreichende Qualität

2.7/6

In diesem Hotel war nicht nur die Bettwäsche verschmutzt, sondern auch das Bad, dort besonders das WC. Ausserdem fühlten sich in der Bar, in welcher die Getränke in sehr "vornehmen" Plastikbechern ausgegeben wurden die Ameisen in Scharen wohl. Der Speiseraum wurde auch nur einmal betreten und nach kenntnisnahme der "Sauberkeit" der Teller, des Bestecks und der Einrichtungsgegenstände haben wir trotz All Inclusive auf ein weiteres Betreten dieses Raumes, wie der Bar verzichtet und sind essen gegangen. Die hauptsächlichen Urlauber waren Engländer und diese fühlten sich, wohl auch durch den hohen Alcoholkonsum bereits zum Frühstück, sehr wohl in dem Dreck.


Umgebung

3.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (41-45)

August 2010

Schöne Aussicht vom Hotel aus

4.0/6

das Essen ist sehr gut Morgens von Marmelade,Müsli und Speck .Mittags und Abends Suppe verschiedene Fleischsorten Pizza und Beilagen Obst und Eis gab es auch immer und es wurde immer aufgefüllt Getränke gab es bis 23 Uhr leider in Plastikbecher. Die Harntücher hasten manchmal löcher. Die Zimmer wurden Täglich geputzt. Es gab keine Angebote für Kinder (meine waren 16 und 17 Jahre alt zum Glück) wunderschöne Aussicht auf Meer


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

August 2010

Gerhard aus Deutschland 2010

4.1/6

Kinder spielen in der Bar Fussball und sie spielen an der Musikanlage herum, den personal ist das egal. Mann kann sich nicht unterhalten oder karten spielen, weil die musik von den kindern zu laut gestellt wurde. Das hotel ist sehr hellhörig, sauforgien fanden während meines 14 tägigen aufenhalt nicht statt von 31. 07-13. 08.2010 Jugendliche unter 18jahren bekommen keinen Alkohol. Handtücher hatten löcher und flecken sie wurden auch so in das Bad gelegt. es sollte auch im Bad viel gründlicher geputzt werden, es wahr vereinzelt Schimmel am baderand. Amaturen sollten auch erneuerd werden, sind abgenutzt und nicht mehr modern. Ansonsten hat es mir sehr gut gefallen. Am Strand ist es sehr schön, wen es windstill ist. Ansonsten schwimmt sehr viel Plastik im wasser herum, mir ist auch eine Gebratene zuchini fast in den mund geschwommen, ich hatte zwar Al inklusiv aber das wahr zuviel. Was ich noch gut gefunden habe, ist das ein Ordner ausgelegt wurde wo man Ausflüge buchen kann. Die Insel Rundfahrt kann ich nur Empfehlen, wünsche allen viel erholung und Gesundheit im Urlaub. MFG Gerhard aus Deutschland


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mirjam (19-25)

August 2010

Einfaches, günstiges Hotel

4.0/6

Für einen sehr günstigen Preis, den wir bezahlt haben, sind wir sehr zufrieden. Das Preis - Leistungsverhältnis stimmt hier.


Umgebung

4.0

Der Strand ist ca. 500 m entfernt, aber in 10 min Fußweg zu erreichen. Auf dem Weg zum Strand finden sich dann auch ein paar Läden, Bars und Restaurants.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren nicht riesig, aber haben eine schöne Größe. Es gab zwei Einzelbetten, die zusammen geschoben waren, leider allerdings immer auseinander rutschten. DIe Klimaanlage funktionierte im Großen und Ganzen recht gut. Der Balkon war groß und bot eine schöne Aussicht auf die Bucht und den Hafen. Es wurde jeden Tag sauber gemacht.


Service

4.0

An der Rezeption wird flüssig Spanisch und Englisch gesprochen. Die Angestellten an der Rezeption, der Hotelbar und des Restaurants sind sehr freundlich und bemühen sich, einem den Urlaub so angenehm wie möglich zu machen. Kinderbetreuung ist nicht vorhanden.


Gastronomie

4.0

Tagsüber gibt es Getränke ausschließlich an der Poolbar. Abends dann nur in der Bar. Im Restaurant gibt es zu trinken leider nur Wasser und Wein, aber Getränke aus der Bar dürfen mitgebracht werden. Es findet sich immer etwas beim Essen, was gut schmeckt, egal für welchen Geschmack. Leider ist das Essen oft auf den Englischen Geschmack ausgerichtet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation oder sonstige Freizeitangebote sind nicht vorhanden, wurden aber von uns nicht vermisst. Am Pool war alles meist sauber.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (14-18)

August 2010

Jugenlicher, 17 Jahre

4.4/6

Mir hat es gut gefallen,keine besoffenen jugendliche oder erwachsenen.wie am Ballermann,es steht immer dabei das es laut ist .Kann ich nicht bestätigen,es wahr leise an Abend.Das einzige was ich mit bekommen habe,sind sportliche Aktivitäten in der Nacht !!.Weil das hotel sehr hellhörig ist,das essen wahr spitze.Hatte All Inklusiv mit meinen Eltern und Freund.Wir hatten sehr viel spaß mit den Bar Mann,er hatte immer etwas lustiges zu Singen.Auch die Musik wahr sehr gut an der Bar,freundlichkeit des Personals wahr sehr gut.Leiter konnten sie sehr wenig Deutsch,man konnte sich aber verständigen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (19-25)

August 2010

Schrecklicher Urlaub raten davon ab

1.2/6

Begrüßung total unfreundlich keine kommunikation nur Spanisch ...weder Englisch noch Deutsch. Pool war das einzigste wo man sich antun konnte.


Umgebung

2.0

Wenig unternehmungs möglichkeiten. Aber schöner Strand...und schöner Hafen sehr empfehlenswert. Wenig Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

1.0

Zimmer total Dreckig, schimmlich, Zimmer komplett anders wie im internet beschrieben. Bad und Duschen man hat sich dort nicht mal reingetraut schimmel haare auf dem boden alles verdreckt orin überall... Nach unserer Beschwerde keine Einsicht und keine Änderung.


Service

1.0

Total schlecht ...kein Service vorhanden.....


Gastronomie

1.0

Essen!!!! Nur Englisches Essen Brötchen zu hart, Fleisch Fisch waren schon kalt nicht mal gar...!!!!! Den Rest könnt ihr euch denken. Sauberkeit schlecht


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine sport möglichkeiten außer tennis war sehr zugemüllt mit allem möglichen Pool war ok


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jessica & Jan (19-25)

August 2010

Weiter zu empfehlen

5.0/6

Das Hotel ist ziemlich groß die anlage ist ausreichend der pool ist für eine kleine abkühlung sehr gut geeignet und auch sehr sauber ich habe öfters morgens gesehen vom balkon aus wie sie ihn gereinigt haben. Wenn man ein balkon in richtung pool hat hat man eine geniale aussicht aufs meer sehr schön. Das frühstück war sehr gut zwar immer das selbe aber immer mit sehr viel liebe gestaltet und das personal gibt sich viel mühe . Das mittag essen war auch immer ziemlich reichlich sehr viel auswahl .. irgdwann muss man aber auch mal auserhalb was essen gehen ... Die zimmer sind in so einem zustand wo man sich wohl fühlen kann finden wir klar hier und da ist immer etwas schmutz ( sandkrümel) aber hat man das nicht in jedem hotel ? ich finde diese ganzen bösen bewertungen die hier geschrieben werden ziemlich übertrieben ... wenn man so unzufrieden ist mit dem standart dann muss man sich gefälligst das nächste mal in einem 5 sterne hotel einnisten.....


Umgebung

5.0

Ruhige lage ist halt kein partyort aber als entpannungsurlaub sehr gut geeignet!


Zimmer

6.0

Größe ausreichend ausstattung auch sehr schön Balkon zum meer hin es kann nicht besser sein


Service

5.0

Das personal war sehr freundlich und immer hilfsbereit ... die putzfrau hätte ein wenig besser sauber machen können aber wie oben genannt hier und da mal krümel hat man mal ...


Gastronomie

5.0

Essen war eigentlich ganz gut abwechslungsreich nur irgendwann hat man es einfach umgessen und muss auch mal woanders essen gehen =) ansonsten alles toll


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist nicht der größte aber es reichtd as kinder spielen können und die erwachsenen ne runde baden gehen können zur abkühlung. abgetrennter bereicht für nichtschwimmer auch vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rita (26-30)

Mai 2009

Das Essen war eine Katastrophe!

3.8/6

Zimmer sind ok. Fast alle Gäste stammen aus England. Die Hotelreception spricht gebrochen Spanisch. Das Essen ist ungeniessbar. Die Lage des Hotels ist ok.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf einer Küste, sehr schöne Aussicht!! Wenige Gehminuten zum Strand. Es ist sehr ruhig und herrscht kein Chaos.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr ringhörig, Handtücher waren immer kaputt oder sogar schmutzig. Balkon ist ok! Die Sauberkeit könnte besser sein.


Service

5.0

Das Personal war freundlich und hilfsbereit, sprach aber kein Spanisch


Gastronomie

1.0

Das Essen ist zum Teil nicht geniessbar! Zum trinken gab es nur Wasser oder Wein. Das Essen war von schlechter Qualität. Das Speisesaal stank hässlich. Es ist nicht empfehlenswert im Hotel zum essen!


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist ok, ist aber immer überfüllt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Conny (26-30)

Juli 2005

Hotel mit überwiegend englischem Publikum

4.0/6

Hotetur Belsana wird vorwiegend von englischen und schottischen Urlaubern besucht, weshalb das Hotelpersonal ausschließlich englisch und spanisch spricht. Dieses ist freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind mit Safe und Fernseher ausgestattet und an der Rezeption kann man gegen eine entsprechende Gebühr Toaster, Fön, Espressomaschine etc. ausleihen. Alles ist sauber. Der Pool ist nicht sehr groß, dafür sehr kinderfreundlich da teilweise niedrige Wasserhöhe die durch eine Absperrung gesichtert ist sowie Animation (jeden Abend nach dem Abendessen). Über die Animation können wir nicht viel sagen da die Chefanimateurin uns bereits 20min nach unserer Ankunft mit Bogenschießen genötigt hat und das auch die restlichen Tage (mal wieder Bogenschießen)... Das Essen: baked bacon und baked beans mit viel Rührei sowie Toastbrot mit baked tomatoes und baked potatoes sind nicht jedermanns Sache zum Frühstück! Aber es gibt auch Müsli, Obst und Croissant mit Marmelade etc... das abendessen gestaltet sich in fast gleicher Form, alles wird in Margarine und Butter gebraten/gebacken... Tipp: wenns mal zuviel wird, gibt es mehrere Spanier um die ecke die nicht teuer und sehr freundlich sind. Die Terrasse auf der Rückseite des Hotels bietet tagsüber sowie auch abends einen unvergesslichen Blick auf das Meer. Der Hafen und der Strand befinden sich zehn Minuten vom Hotel entfernt. Eine Busanbindung zu den anderen Städten und Dörfern gibt es auch und diese sind auch günstig. Alles in allem ist das Belsana für Familien mit Kindern und ältere Menschen die sich nach etwas Ruhe sehnen, ein klasse Hotel.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.9
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (26-30)

Juli 2005

Kein Gaumenschmaus!

3.2/6

Zimmer sind sauber, koennten groesser sein. Balkon gross aber einfach. poolbereich dreckig. umgebungsbereich am Hotelrand sehr verwuestet. Auswahl der Speisen laesst sehr zu wuensche uebrig! Personal im Speisesaal zu wenig und daher ueberfordert. Dieses Hotel ist am unteren bereich der 3 Sterne-Kategorie anzusiedeln!


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.1
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.4
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dirk (36-40)

Juli 2005

Für (fast) 3 Sterne ein fantastisches Hotel.

4.1/6

Also, die drei Sterne würde ich ohne wenn und aber vergeben, da das Personal (Rezeption, Kellner...etc.) sehr bemüht und freundlich ist. Allerdings sollte der Urlauber etwas englisch Kenntnisse mitbringen, da dort nur in spanisch oder englisch komuniziert wird. Der großteil der Gäste sind Engländer bzw. Schotten. Leider ist das Inventar bezüglich der Freizeitangebote sehr alt und überwiegend defekt. Der Pool ist o.k. Und ab ca. 17.30 Uhr kann man diesen auch fast für sich allein genießen. Tagsüber ist er recht voll, da der Strand doch etwas weit weg ist. Stühle jedoch genug vorhanden.Die beiden Damen aus der Animations-Abteilung sind sehr nett und sehr bemüht. Das Hotel liegt wirklich sehr schön an den Klippen von PortoColom, gegenüber vom Leuchturm.Kann man schön Krachseln. Die meisten Zimmer sind mit Meerblick. Wirklich sehr schön. Die Zimmer sind recht klein aber sehr sauber. Das Essen ist meiner Meinung nach für 3Sterne sehr gut !!! Frühstücksbuffet (natürlich sehr auf den englischen Gaumen ausgelegt) absolut ausreichend und lecker. Mittags und Abendbuffet absolut o.k. für den Preis !!! Wir sind uns einig gewesen: Das war das beste Essen, was wir bisher von 3 Sterne-Hotels (teilweise auch 3,5 Sterne) kannten. Nur die Snacks an der Bar waren da doch eher schlecht, ich denke auch ungeniessbar. Haben wir nie gegessen, nur gesehen. Eines nur muss einem bewusst sein: Die Engländer scheinen es nicht so mit der Müllentsorgung zu haben, da sie alles liegen lassen, wo sie gerade stehen und gehen. Entsprechend sieht es dann auch immer am Pool aus. Mann kommt jedoch klasse mit ihnen aus!!! Das Personal und auch die Animateure versuchen langsam zu sprechen. (wie geschrieben, nur englisch). Ach ja, PortoColom ist eine schöne Ortschaft mit vielen Möglichkeiten.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen