14%
1.3 / 6
Hotel
1.3
Zimmer
1.6
Service
2.0
Umgebung
1.6
Gastronomie
1.7
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Theo (66-70)

Oktober 2019

Unmöglich max 1 Stern ehe unsympatische "Absteige"

1.0/6

Im Wohngebiet alter Plattenbau als Hotel billig umgebaut unfreundlich und hilflose , angelernte Mitarbeiter waren mehrere Gruppen dort, enge Räumlichkeiten, sehr einfaches Frühstück


Umgebung

2.0

mitten im Wohngebiet fern ab der schönen Altstadt nur mit Taxi ist ein Ausflug möglich


Zimmer

1.0

80cm Betten ! unsauber ( 1 Reisender der Gruppe hatte sogar benutzte Bettwäsche ! ) Bad nur Handwaschbecken , eng muffig ohne abluft


Service

1.0

Wir hatten angemeldetes Abendessen 5 Versuche ein Bier zubekommen, hilflose unfreundliche und ungeschickte Bedienung aber: um 21,00 mußte die ganze Gruppe das Lokal räumen , das Licht wurde ausgedreht !


Gastronomie

2.0

essbar aber nur der Hunger trieb es rein


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bine (66-70)

September 2019

würden wir privat nie buchen

1.0/6

Die erste Nacht in diesem Hotel, wir haben eine Rundreise durchs Baltikum gebucht. Kamen spät in Riga an und deshalb bekamen wir kein Abendbrot mehr, es gab ein Lunchpaket. Dieses war nicht geniessbar. Unser Zimmer im 5 Stock hatte schon bessere Tage gesehen. Der Hammer war auf der Rückreise , haben nochmal in diesem Hotel gewohnt.Hatten dann ein Zimmer im 6. Stock, dieses war wohl besser ausgestattet, konnten aber nicht duschen, da ein kleiner Strahl Wasser aus der Brause kam. Abendessen gab es um 20:00 Uhr, eine viertel Std. später wurden schon die Tische abgedeckt und uns die Rechnung präsentiert. Also nahmen wir uns ein Bier mit und setzten uns in die Lobby, da es nirgendwo eine Gelegenheit zum Sitzen gab.Die Dame in der Rezeption drohte uns die Security zu holen, wenn wir nicht gehen würden. Also so etwas ist uns noch nie passiert, so sollten keine anständigen Gäste behandelt werden. Kann ich keinem empfehlen!!!!!!!!!!!!!!!!


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

August 2019

Das Hotel ist höchstens preislich interessant

3.0/6

Günstiges Hotel, etwas außerhalb der Stadt - "nur zum Übernachten" okay. Nicht ganz so schlecht, wie in den anderen Bewertungen dargestellt. Aufgrund vorheriger Rezensionen habe ich das Essen im Hotel nicht getestet (evtl. gab es ohnehin nur Frühstück, aber das weiß ich nicht genau).


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt in einem Wohngebiet außerhalb des Stadtzentrums. Die Entfernung zur Altstadt ist größer, als man auf der Karte denkt - zu weit zum Laufen. In etwa 3 Minuten erreicht man zu Fuß vom Hotel aus die Straßenbahn-Haltestelle; von dort ist man günstig (ca. 1-2 Euro) in ca. 20 Minuten in der Altstadt. (Nach 23:30 kommt man aus der Stadt nur noch mit Taxi zurück zum Hotel, Preis ca. 7-12 Euro!) Ebenfalls auf dem Weg zur Haltestelle befinden sich: Apotheke, Kiosk, Imbiss und ein Supermark


Zimmer

2.0

Das Zimmer ist wirklich nur zum Schlafen geeignet. Entgegen anderer Bewertungen hier war mein Zimmer sauber und auch im Bad war alles okay. Die Einrichtung hat "Ostblock-Charme" und auch ansonsten ist das Hotel weder von außen noch innen schön.


Service

3.0

Naja. Man war bemüht, freundlich und professionell zu sein, aber das klappte nicht immer. Beim Check-in hatte man vergessen, das Geld einzufordern, so dass ich nach 5 Minuten im Zimmer telefonisch nochmal aufgefordert wurde ("you must come now"), erneut zur Rezeption zu kommen und sofort zu bezahlen. Es gab eine Stunde späteren Check-out gratis, auch wenn das intern nicht kommuniziert wurde und dann das Reinigungspersonal vorzeitig ins Zimmer wollte und auch die Rezeption anrief, warum man noch


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt sowas wie Tischfußball, Billard und evtl. Darts in extra Räumen hinter der Rezeption.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carolin (31-35)

Juli 2019

Sowjet-Bunker mit JVA-Charme

1.0/6

Das Hotel wurde für unsere Rundreise durch das Baltikum von Berge und Meer gebucht. Leider befindet es sich weiter außerhalb von Rīga und war zudem bis vor nicht allzu langer Zeit eine Unterkunft für Studenten. Sowjet-Charme mit einem Hauch von JVA trifft als Beschreibung exakt zu.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt 30 Minuten außerhalb von Riga. Die Personen aus der Reisegruppe, die keine Halbpension gebucht hatten, hatten immense Probleme, nach einem langen Tag mit Ausflügen, in die Stadt zu kommen und etwas essen zu können. Von Spaziergängen nach dem Abendessen im Bereich des Hotels haben wir abgesehen. Der Blick auf Gebäude, von denen man nicht glaubte, dass dort noch jmd. wohnen würde, schreckte ab. Nach einer Reklamation bei Berge und Meer während der Reise wurde wenigstens für die let


Zimmer

2.0

Die erste Nacht in Riga war ein Alptraum. Die Betten messen nicht mehr als ca. 70cm in der Breite und fühlen sich an, wie ein günstiges Sofa mit durchgelegener Matratze. Wenn man es schafft , auf dem Rücken oder dem Bauch zu schlafen, fällt man nicht aus dem Bett. Mein Rücken beschwerte sich am nächsten Morgen. Zudem sind die Zimmer so klein und vollgestopft, dass es eine Herausforderung ist, zwei Koffer abzustellen und öffnen zu können. Am Schlimmsten war aber das Bad und der damit verbundene G


Service

3.0

Das Personal war bemüht, aber es fehlten im Bereich der Gastronomie die Englischkenntnisse. Eine Kommunikation war so schwierig. Anfragen oder Bitten an der Rezeption wurden beantwortet, aber es passierte nichts.


Gastronomie

3.0

Der Saal zum Essen ist eher düster und sehr klein. Gerade beim Frühstück, das ein Büfett bietet, tritt man sich auf die Füße oder kreuzt die Wege anderer Menschen ungünstig. Die Einrichtung ist eigenwillig und wirkt aus der Zeit gefallen. Die Deckenlampen sehen aus wie umfunktionierte Brotkörbe mit Glühlampen. Beim Frühstück war die Auswahl leider minimal und geschmacklich auch nicht wirklich gut. Die Marmelade hatte die Konsistenz von Kleister und sie schmeckte nur süß. Ansonsten muss man mit


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Juli 2019

In der Not akzeptabel - und preiswert

1.0/6

Das Hotel liegt ca. 5 km von der City entfernt in einem einfachen Wohngebiet. Augenscheinlich in einem primär von Russen bewohnten Stadtviertel. Genügend Parkplätze vor dem Gebäude.


Umgebung

1.0

Umgeben von Plattenbauten im Sowjetstil. Nach ein paar Stunden wird man evtl. depressiv


Zimmer

1.0

Einfachste Ausstattung, aber alles intakt. Ein Klimagerät - groß wie ein Kühlschrank. Waschbecken durch minimale Größe und Art des Unterbaus praktisch nicht nutzbar. Silberfische gehörten zu den Mitbewohnern. Der Geruch im Badezimmer/Toilette ließ zu wünschen über. Fahrstühle und Türschlösser funktionierten gut. Den Zimmerboden hätte man mal aufwischen können.


Service

2.0

Ein Bett wurde vom Zimmerservice gemacht - das andere nicht. Kommen zwei Busse mit Gästen - und nur eine Servicekraft zapft die alkoholischen Getränke zum Essen. Aber überwiegend nicht unfreundlich. Ab 22h konnte man die Getränke im verschlossenen Kühlschrank anschauen, aber nicht mehr kaufen, da die Rezeption nicht zuständig war..! Mangels Englischkenntnissen wurden Beschwerden umgangen..!


Gastronomie

2.0

In schlichter Kantinenatmosphäre gab es durchaus angemessen preiswertes, vernünftig schmeckendes Essen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Eine TV-Gerät mit wenig Programmen...!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Johnnes (61-65)

Mai 2019

Ein Hotel um Kunden zu vergraulen

1.0/6

Zimmer können als Zellen einer JVA, aber mit ganz schlechter Ausstattung , verwechselt werden. Betten sind bezogene Liegen. Der Essenraum und das Frühstück ist eine Zumutung. Der Veranstalter Berge und Meer hat mit diesem Hotel für die Rundreise einen Preis in der Kategorie „ unmögliche Hotels verdient.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Toast überbacken mit Käse , 1 Sorte Käse, 1 Sorte Aufschnitt In Schüssel befand sich Brei, Brühwürstchenstücke, Ei und glibber Speck.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Erika (56-60)

Mai 2019

Absolut nicht zu empfehlen

1.0/6

Das Hotel ist wie eine Rückkehr in die Sowjetzeit. Die Türen gehen wie im Gefängnis nach außen auf. Das Essen ist schrecklich. Die Zimmer nicht sauber und billig eingerichtet.


Umgebung

1.0

Die Umgebung ist schmutzig und verwahrlost


Zimmer

1.0

Service

3.0

Die Bedienung war freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andre (56-60)

Mai 2017

Niemals 3 Sterne Haus...

1.0/6

Zimmer mit spartanischer Einrichtung. Im Bad stinkt es nach Toilette. Am Waschbecken kam lediglich ein Rinnsal heraus. IN der Beschreibung des Hotels wird ein Bademantel (fehlt), Minibar (nur Kühlschrank), Bügeleisen (fehlt), CD-Player und Radio (fehlt), Klimaanlage (nicht vorhanden), die Sitzecke ist mit 2 Kinderstühlen versehen. Die Betten knarren wie alte Holzkutter. Lampen defekt. Das Frühtück begann damit, dass die Kaffeemaschine kaputt war....


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christoph (26-30)

September 2015

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt

4.9/6

Die Zimmer sind eher funktional, aber ruhig und sauber. Das Bett war nicht durchgelegen. Das Personal ist freundlich und spricht gut Englisch. Das Frühstück ist ok, bietet aber wenig Auswahl und entspricht eher dem Standard einer durchschnittlichen Jugendherberge. Das Hotel liegt etwas abseits, mit dem Bus kommt man aber relativ schnell in die Stadt. Insgesamt bekommt man, wofür man zahlt. Ich empfehle das Hotel weiter.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heribert (56-60)

Juli 2015

Hotel mit dem Charme einer Kaserne

2.6/6

Das Hotel wirkt wie eine umgebaute Kaserne. Die Einrichtung wirkt sehr düster und überaltert. Im Umfeld befinden sich nur Wohnblocks, die auch ihre beste Zeit lange hinter sich haben. Man hat kein gutes Gefühl hier spazieren zu gehen. Die Zimmer sind extrem klein, sodaa man kaum die Koffer abstellen kann. Anziehen geht nur, wenn der Partner liegen bleibt, oder zwischenzeitlich das BAd benutzt. Auch dieses ist sehr klein. Das Waschbecken ist ein Handwaschbecken für ein Gäste WC. Ablagen fehlen völlig. Es gibt auch im Zimmer keine Ablage oder einen Schrank. Das Abendessen der Halbpension war Stunden vorher bereit. Normalerweise gibt es hier am Abend keinerlei Essensmöglichkeit. Auch außerhalb des Hotels haben wir nur einen Imbiss gefunden. Fazit: Besser sucht man nach einem anderen Hotel!!!!!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (26-30)

August 2011

Für Kurzaufenthalt in Ordnung

3.6/6

Waren im August auf Studienfahrt in Riga. Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt ist gut (20 - 30 min bis Innenstadt). Das Viertel in dem das Hotel liegt ist nicht das schönste aber bis zur Haltestelle in die Stadt sind es nur 300m. Hier gibt es auch einen kleinen Supermarkt. Wir hatten ein Zimmer für drei Personen. Zimmer war sehr groß, sauber und gut ausgesattet. Die anderen Zimmer für 2 Personen waren auch ok aber nicht so groß. Das einzig entäuschende war das Frühstück. Zwei sorten Brot, keine Marmelade oder so etwas. Ein paar wareme Sachen. Die Eier waren eisekalt. An einem morgen hatte einer von uns Schimmel am Toast. Was man essen konnte waren die Toastscheiben mit Käse und Schinken überbacken, das wars dann aber auch. Für den kleinen Hunger morgens ok aber man sollte nicht zuviel erwarten.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (46-50)

September 2010

Relativ neues Hotel in ruhiger Lage.

5.4/6

Relativ neues Hotel (ca. 3-4 Jahre) in ruhigem Wohngebiet gelegen, mit großem hoteleigenen Parkplatz. Das Zentrum von Riga liegt ungefähr 5 KM entfernt, ist aber durch öffentliche Verkehrsmittel sehr gut zu erreichen. Der "Trolleybus" fährt tagsüber im 4 Minuten-Takt und kostet umgerechnet 1€. Die Haltestelle ist ca. 300 mtr. vom Hotel entfernt. Das Frühstück ist für manchen Geschmack vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, da dies eher auf den britischen Geschmack (Würstchen, Speck, etc.) ausgerichtet ist. Es ist aber sehr reichhaltig und stets wird alles nachgefüllt. Das Abendessen ist qualitativ und geschmacklich gut, stets mit Vorspeise und Dessert. Die Zimmer sind sehr sauber und das Personal freundlich.Das Hotel ist ausgestattet mit WLan, sowie einem separaten Raum mit zwei PC's. 15 Minuten sind frei, bzw. 1 Stunde ist umgerechnet zu erschwinglichen 1,40€ zu haben. Die Hotelbar ist mit allem notwendigen ausgestattet, zu ebenfalls günstigen Preisen. Auch nach deutschem Standard würde dieses Hotel mit Sicherheit drei Sterne erhalten!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bärbel (61-65)

Juni 2008

Ein Mittelklassehotel für einen kurzen Aufenthalt

3.8/6

Das Tomo-Hotel eignet sich nicht für längere Zeit, da die Zimmer extrem klein sind und es sehr weit von der stadt entfernt liegt, aber für eine Nacht zum Umsteigen oder einenKurzaufenthalt ist es in Ordnung. Die Zimmer sind sauber und es ist alles vorhanden, was in ein 3Sterne Hotel gehört (TV, Fön usw.). Das Frühstück ist ausreichend und geschmackvoll.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claus (41-45)

Juni 2006

Mittelklassehotel mit guter Verkehrsanbindung

3.9/6

Ein ehemaliger Wohnblock, der in den vergangenen Jahren zu einem Hotel der 3-Sterne-Kategorie umgebaut wurde. Fünf Etagen, leider nur ein Aufzug, gutes Sicherheitssystem (selbst für den Aufzug braucht man eine Magnetkarte). Gäste zum großen Teil Busgruppen, u.a. deutsche Senioren mit all hren bekannten negativen Begleiterscheinung en. ZUdem Finnen, Ungarn, relativ wenige Individualreisende.


Umgebung

4.0

Im Nordosten von Riga in einem Wohngebiet gelegen. In der Umgebung in die Jahre gekommene Wohnblocks, ein Restaurant ist etwa 50 Mter entfernt, zum Maxima-Supermarkt (bis22 Uhr geöffnet) sind es 200 Meter. Mit dem (Miet-)Auto lässt sich das Hotel von allen Richtungen aus problemlos erreichen. Doch auch ohne Auto ist man nicht verloren, die Bushaltestelle in 200 Meter Entfernung betet tagsüber alle drei Minuten einen O-Bus (Trolleybus) für 20 Santimas (30 Cent) ins Zentrum, und bis zum Bahnhof. A


Zimmer

3.0

Aus dem Umbau vom Wohnblock zum Hotel haben sich recht kleine Zimmer egeben, auch das Bad ist nicht sonderlich groß. Aber alles in allem ausreichend und recht komfortabel.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal, das Englisch spricht, Deutsch nicht, dafür kann man sich auch auf Russisch verständigen, da der meiste Teil des Personals zur russischsprachigen Minderheit zu gehören scheint. Sehr hilfsbereit, geben Tipps aller Art. Kostenloser bewachter Parkplatz


Gastronomie

3.5

Ein kleines Restaurant, dort habe ich das Frühstück (Buffett) eingenommen. Komplett, wurde immer aufgefüllt. Man sollte vermeiden gleichzeitig mit den Busgruppen zum Essen zu gehen, die fahren meist um 9 Uhr los, also kurz vor 9 kommen oder später. Der deutsche Rentner isst bekanntermaßen immer um 08.00 Uhr. Es gibt eine Bar und einen Internetraum sowie einen Friseur.


Sport & Unterhaltung

keine Angaben, es gibt wohl einen Fitnessraum, habe ich gelesen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen