94%
4.5 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.6
Service
5.6
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Daniel (31-35)

September 2021

Hotel mit traumhaften Blick, aber kleinen Mängeln

4.0/6

Wir haben hier eine wundervolle Woche verbracht. Die Lage und der Ausblick sind unschlagbar und wir haben uns wohl gefühlt. Im Allgemeinen können wir das Hotel weiter empfehlen, sind aber der Meinung, dass an einigen Stellen Verbesserungen nötig sind.


Umgebung

6.0

Etwa 5 Minuten von Skala entfernt und ca. 1 Std Fahrtzeit vom Flughafen. Das Hotel liegt am Hang und jedes Zimmer bietet somit einen schönen Blick auf das Meer. Im Haupthaus sind einige Zimmer, die Rezeption und eine Etage tiefer das Hauptrestaurant. Die weiteren Zimmer und der Pool sind auf dem Grundstück bergab verteilt. Auf jeder Ebene befinden sich Parkmöglichkeiten für den Mietwagen. Auf jeden Fall ist ein kleiner Fußmarsch zum Essen einzuplanen. Einen Strand gibt es nicht, jedoch einen Ein


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren grundsätzlich sauber und der Ausblick unbezahlbar. Wir hatten eine Suite mit Meeblick gebucht. Entsprechend war unser Zimmer in einem 4er Block nebeneinander. Leider ist die Terrasse nicht überdacht, das hat uns etwas gestört, da man dann zB bei Regen nicht mehr draußen sitzen konnte. Zudem gibt es nur einen kurzen Blickschutz zu den Nachbarn... Die Einrichtung ist schon etwas in die Jahre gekommen. Das hat uns aber nicht gestört. Wir hatten 2 Einzelbetten, welche zusammengesch


Service

6.0

Der Service war rundum zufriedenstellend. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich.


Gastronomie

4.0

Wir haben Halbpension gebucht. Das Essen wurde morgens und abends als Buffet angerichtet. Es musste eine Gesichtsmaske sowie Einweghandschuhe getragen werden. Dies fanden wir völlig in Ordnung. Zudem gab es eine "Einbahnstraße", sodass der Abstand eingehalten werden konnte. Das Frühstücksbuffet war jeden Tag identisch und sehr auf das englische Publikum abgestimmt. Trotzdem ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Abendbuffet war bis auf die Basics abwechslungsreich. Hier war Fisch und Fleisch


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt, daher ohne Bewertung. Der Pool war groß und sehr schön.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Fiona (31-35)

Juli 2021

Überraschend schöner Urlaub

5.0/6

Schönes ruhiges Hotel. Auf der Hotelanlage sind versch. Bäume mit Früchten. Bei Ankunft wurden wir sehr freundlich begrüßt.


Umgebung

4.0

Transferzeit vom Flughafen betrug 1 Stunde, was aber nicht schlimm war da man dadurch einen erste Eindruck der Insel erhielt. Täglich fährt mehrmals ein Shuttlebus (kostenlos) in die nahegelegene "Stadt" Skala. Dort gibt es verschiedene. Restaurants, Geschäfte etc. Empfehlenswert ist es allerdings sich einen Mitwagen zu nehmen und die Insel und diversen Sehenswürdigkeiten und Strände zu erkunden. Kostengünstig kann man sich einen Mietwagen direkt in Skala mieten. Das Hotel besitzt keinen eigen


Zimmer

5.0

Saubere, grosse aber einfach ausgestattete Zimmer. Kühlschrank und Safe (gegen Gebühr) vorhanden.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Frühstücksauswahl sehr übersichtlich. Was aber auch nicht schlecht war! Leider gab es zum Abendessen kaum typisch griechische Gerichte, da das Hotel kaum gebucht war. Die Mahlzeiten waren sehr auf die englischen Gäste abgestimmt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Auf der Hotelanlage gibt es keine grosse Auswahl an Freizeitangeboten, daher ist ein Mietwagen empfehlenswert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Juni 2019

Wir waren sehr zufrieden

5.0/6

Aufgrund der relativ schlechten Bewertung waren wir etwas skeptisch. Doch wir wurden positiv überrascht. Das Hotel liegt zwar etwas abseits an einer Felsküste ohne eigenen Strand, wer aber wie wir mit dem Mietwagen unterwegs und flexibel war, genießt nach seiner Rückkehr von den Tagesausflügen den großen Pool und das leckere Abendessen. Wir hatten ein schönes Zimmer mit herrlicher Aussicht.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt außerhalb von Skala an einer Felsküste. Sehr ruhig. PKW empfehlenswert. Als Standort für Inselerkundigungen gut gelegen. Kein Sandstrand beim Hotel, nur ein kleiner Zugang zum Meer per Treppe.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Superior-Zimmer - riesengroß mit herrlicher Aussicht.


Service

6.0

Das freundliche Personal war einer der größten Pluspunkt des Hotels.


Gastronomie

5.0

Gute Auswahl an griechischen Speisen. Die Mini-Suvlaki Sonntagabends beim Grillabend extrem lecker. Schöne Atmosphäre beim Essen. Zuvorkommender Service bzw. freundliches Personal. Wer allerdings nicht auf griechisches Essen steht, ist fehl am Platz. Leider war der Preis für ein großes Bier viel zu teuer. € 6,- ist total übertrieben und abschreckend.


Sport & Unterhaltung

4.0

60 m langer Pool ein Traum für Schwimmer (zumindest in der Vorsaison). Übrige Angebote haben wir nicht genutzt - kann deshalb nichts dazu sagen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

W. Schroeder (31-35)

September 2018

Das Essen ist ungenießbar!

3.0/6

Wir hatten unsere Flitterwoche und waren leider mehr als enttäuscht.. Unser Flur roch nach Gülle,das Essen war echt ungenießbar,sogar einfache Gerichte, wie gekochte Kartoffel haben sauer und nicht frisch geschmeckt! Das Fleisch schon nah am schlecht werden dafür mit Sauce übergossen. Von 7 Tagen nur 2x im Hotel gegessen obwohl wir ein HP gebucht haben. Nach dem wir das geschildert haben, hat das Hotel nichts unternommen um uns zu überzeugen. Das Hotel ist an sich ist sehr schön und hat einen super Platz direkt am Meer. Sehr Schade, dass man ein Paradies mit schlechtem Essen verdirtbt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ellio (56-60)

Juni 2017

Sehr gutes Hotel, in guter Lage mit gutem Service

5.0/6

Sehr schönes Hotel bei Skala, super Meerblick, gutes Essen und sehr guter Service. Schöne Strände sind Mounda Beach und Spithi Beach.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christopher (26-30)

September 2016

Tolles Hotel für Paare und Familien

6.0/6

Tolles Hotel für Familien und Paare. Sehr schön, super Verpflegung, man kann das Hotel nur empfehlen! Man sollte ein Zimmer mit einem Balkon (Meerblick) buchen!


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Egon (36-40)

Juli 2013

Verry Nice

5.3/6

verry nice ! top hotel ! Normales Zimmer gebucht Suite erhalten was will man mehr ??? Zimmer mit eigenen Pool einfach nur klasse


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Debora (26-30)

September 2012

5* überhaupt nicht verdient

4.0/6

Das Mareblu verdient keine 5 Sterne! Die Auswahl des Buffets war sehr klein und auch nicht so gut! Und mit der Sauberkeit und Hygiene hatten sie es auch nicht so! Wir mussten das Zimmer wechseln weil es nicht sauber gemacht worden ist! Was gut war, war die Aussicht dennoch musste man mit dem Shuttle an den Strand fahren! Ich würde meinen Urlaub nicht mehr dort verbringen.


Umgebung

6.0

Am Hang sehr schöne Aussicht dennoch mit Shuttle an den Strand


Zimmer

3.0

Kleine Zimmer genau über den Essens Saal! Und auch nicht immer sehr sauber.


Service

4.0

Reinigungskräfte haben so wischiwaschi sauber gemacht! Nicht für ein 5* Hotel akzeptabel! Rezeption war sehr zuvorkommen!


Gastronomie

3.0

Kein gutes essen für ein 5* Hotel! Es gab immer das gleiche und manchmal auch undiffinierbares!


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war sehr schön tolle Aussicht, SPA Bereich auch in Ordnung, Sport kann ich nicht sagen haben wir nicht ausprobiert!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

René (51-55)

September 2012

Mehr erwartet.

3.5/6

Das Hotel liegt eine gute Stunde vom Flughafen entfernt an einer Klippe ca. 20 Min nach dem Ort Scala. Die Einrichtung ist zweckmässig aber ganz sicher nicht auf 4* Niveau. Auch hatte es Schimmel im Bad un diverse Defekte. Das Essen war lieblos angerichtet, verkocht oder noch fast roh und vor Allem in Oel ertränkt. Vielleicht mögen es die ca. 80% Englischen (sauff)Gäste ja so. Wir werden den Verdacht nicht los, dass einige Bewertungen bei Holliday-Check zu diesem Hotel Fakes sind. Auch zu erkennen an den überspitzten Formulierungen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ruth (56-60)

September 2012

Gut geführtes Hotel an wunderschöner Lage

5.3/6

Wir genossen eine erholsame Spätsommerwoche in diesem schönen Hotel. Das Essen schmeckte immer hervorragend und die Auswahl war sehr gross. Das gesamte Personal verdient ein grosses Lob. Mit einem Mietwagen kann man diese, noch nicht vom Massentourismus überrannte Insel gut auf eigene Faust erkundigen. Man findet traumhafte Kilometerlange Strände, eine üppige Vegetation, schmucke Dörfer und freundliche Menschen. Was braucht es mehr zum glücklich sein!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (41-45)

September 2012

Schönes, jedoch etwas abgelegenes Hotel

4.5/6

Schönes, jedoch etwas abgelegenes und sehr ruhiges Hotel. Schöner Ausblick (Hanglage) auf s Meer und sehr freundlicher Service machen aber Vieles wett. Strand ist etwa 5-10 Gehminuten entfernt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Kurt (66-70)

Juni 2012

Absolutes Traumhotel

5.4/6

Dieses Hotel hat ein Traumlage, den schönsten Hotelpool mit Meerwasser und freundliches und hilfsbereites Personal. Für Griechenland überdurchschnittlich gut. Einzig die Badebucht am Meer ist nicht jedermanns Sache.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edith (41-45)

Juni 2012

Gutes Hotel, fantastische Insel

5.5/6

Wir fühlten uns als Familie sehr wohl im Mareblue Apostolata. Es war nur ein Animateur zuständig für die Kinder. Dieser war aber sehr persönlich und sehr nett. Wer aber eine grossartige Animation erwartet ist hier falsch. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Englisch ist aber ein Muss. Der Swimmingpool ist einmalig mit einer Wahnsinns-Aussicht. Bei uns waren je 40 % Engländer und Schweizer, die restlichen 20% Nordeuropäer, Franzosen und Italiener. Sehr angenehmes, ruhiges Publikum. Das Durchschnittsalter lag ca. bei 45 Jahren. Um diese Jahreszeit halt nicht viel Kinder.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotel an einem Hang ist einmalig. Wir sahen sogar von unserem Bett aus aufs Meer. Natürlich ging es da halt auch immer rauf und runter. Was aber zugleich tägliche Fitness war. Das Hotel liegt ca. 3 km vom hübschen Dorf Skala entfernt, dort gibt es auch einen wunderschönen, langen goldgelben Sandstrand, hübsche Strandrestaurants und kleine Boutiquen. Der Hotelbus fährt 5 mal täglich gratis hin und her. Beim Hotel selber hat es am Meer felsige Plattformen mit Liegestühlen und der Ein


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Familienzimmer mit 4 Betten. Für ein Familienzimmer war es angenehm gross und vorallem das grosszügige Badezimmer beeindruckte uns. In der Duschkabine gabe es verschiedene Wellnessduschen. Wir hatten einen kleinen Kühlschrank und einen Safe (20 Euro/Woche) und eine Klimaanlage im Zimmer. Ein Fernseher mit 2 - 3 deutschen Sendern (den wir allerdings nie brauchten). Ebenso hatten wir einen Sitzplatz mit einem Tisch und 3 Stühlen.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich. Es sind viele Griechen selber. Die meisten sprechen sehr gut Englisch. Wir haben ein paar wunderbare und gastfreundliche Griechen kennen gelernt. Zu Beginn war eine Flasche Wasser und einen Früchteteller im Zimmer. Wir bekamen zweimal ohne zu bestellen einen Früchteteller als Nachspeise im Pool-Restaurant serviert.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht, was uns völlig ausreichte. Das Buffet war immer sehr lecker und es gab auch immer wieder griechisches Essen im Angebot. Vorallem das Dessertbuffet war super lecker. Manchmal gab es auch ein Showkochen, wo das Essen direkt frisch zubereitet wurde. Für 15 Euro pro Person konnte man auch im A la carte-Restaurant essen gehen. Das könnte hingegen noch verbessert werden. Für eine grosse Flasche Wasser bezahlte man Euro 1.90 für eine Cola Euro 2.50. Sehr zu empfehlen ist


Sport & Unterhaltung

5.0

Der grosse Pool mit Blick übers Meer ist einfach einmalig. Man fand auch immer noch einen freien Platz. Einige Liegestühle sollten langsam ersetzt werden. Das leicht salzige Wasser war sehr sauber. Die Animation war sehr bescheiden. Es fand jeweils morgens eine Yoga-Lektion oder Aqua-Fit statt. Danach wurde individuell mit den Kindern gespielt oder sie gingen zusammen ins Meer baden. Um 17 Uhr fand dann meistens ein Turiner statt: Tischtennis, Tennis, Dart oder Fussball. Die Tennisplätze sind üb


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erika (51-55)

Mai 2012

Kefalonia ist eine Reise wert

5.8/6

Schönes grosses Zimmer Zu unserer Zeit hatte es viele Engländer und Schweizer wenig Franzosen sowie Italiener


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sin an der Hauptstrasse Täglicher Hotel Shuttel nach Skala und Poros.Zum Flughafen ca.30Min.Super aus gangs Lage zum die Insel zu erkundschaften Auto ab Flughafen von vorteil


Zimmer

6.0

Sauber und gross Zimmeres mit dem nötigstens ausgestattet.TV hatte nur Pro7 und Kaber1 Safe nach wunsch bekam man eine Minibar oder konnte den Kühlschrank privat nutzen.Das Zimmer wurde täglich geputz


Service

6.0

Sehr nette Kellner besonders Nico welcher auch ein wenig Deutsch spricht aber mit Englich kommt man klar


Gastronomie

6.0

ein Hauptrestaurant ,Poolrstaurant sowie ein a là Card. Im Hauprestaurant gab es Buffets von Salaten über Fleisch ,diversen Beilagen an Gemüse sowie Teigwaren und ein leckeres Dessebuffet .Täglich gab es auch ein Buffet mit Griechischen Spezialitäten


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool sehr schön und gross Liegen hatte es genug wie am Pool sowie am Strand.Keine Animation dies wahr super Erholung pur


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (31-35)

Mai 2012

Erlebnisreiche und erholsame Ferien auf Kefalonia

5.5/6

Der Meerwasser-Pool ist angenehm gross, es hat genügend Liegen und wir hatten unsere Ruhe. Die Speisenauswahl war gross und es gab für jeden genug. Die Insel ist Interessant. Man sollte für einige Tage ein Auto mieten und auf Erkundungstour gehen. Oder eine der geführten Touren mit dem Bus unternehmen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (41-45)

August 2011

Absolutes Traumhotel

5.8/6

Bereits das zweite Mal haben wir dieses Hotel gewählt und wir waren wie letztes Jahr begeistert. Ein Muss ist sicher ein Zimmer mit Meersicht, der sehr geräumige Balkon lädt ein zum sinnieren, träumen was auch immer. Die Zimmer sind sehr geräumig, immer sauber, das Badezimmer abgenehm gross mit separaturem WC und Dusche, die Klimaanlage hat stets einwandfrei funktioniert. Das Frühstück und das Abendessen war zu unserer vollsten Zufriedenheit, es gab alles was das Herz begehrt. Kein Gedränge an den verschiedenen Buffets, stets aufmerksames Personal und immer genug Platz auf der Terrasse um die Aussicht zu geniessen. Für Kinder ist dieses Hotel sicher nicht ideal aber wenn man als Paar einfach mal abschalten, geniessen und sich verwöhnen lassen will, der perfekte Platz !


Umgebung

5.0

Im Hotel gibt es einen kleinen Laden indem man das nötigste kaufen kann aber von einem Supermart weit entfernt. Wir haben das sowieso nicht benötigt so war das für uns kein Problem. Wir haben die ganze Woche ein Auto gemietet, was sicher nötig ist wenn man nicht die Zeit nur am Pool verbringen will. Es hat keinen Strand nur eine kleine Badebucht die aber felsig und nicht sehr zu empfehlen ist.. Mit dem Auto hat man jedoch in umittelbarer Nähe verschiedene sehr schöne Strände zur Auswahl und die


Zimmer

6.0

Wir waren mit dem Zimmer voll und ganz zufrieden


Service

6.0

Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant am Pool haben wir nicht benützt aber von anderen Hotelgästen gehört, das der Service und das Essen sehr gut war. Die Poolbar selber ein bisschen überteuert aber sonst alles i.O.


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Pool gibt es keine Animation was wir sehr geschätzt haben. Dreimal die Woche gibt es abends eine Live-Band , mal besser, mal schlechter , für uns wäre das aber gar nicht nötig gewesen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antoine (19-25)

August 2011

Traum-Hotel mit super Ausblick auf genialer Insel

5.3/6

Wir verbrachten wundervolle Ferien in diesem Hotel, mit einem schönen Zimmer mit Meerblick. Die Hotelanlage ist schön gelegen, wirkt nicht gross, da die Gebäude nur 2-stöckig sind. Die Poolanlage fasziniert mit ihrer Grösse und dem Blick aufs offene Meer. Ebenso der Essbereich sowie die Barterasse sind genial gestaltet, so dass man jederzeit aufs Meer blicken kann. Die Auswahl an Essen ist sehr gross und international. Für jedermann etwas dabei. Getränke abdends in der Bar gibt es auch viele, oft zu gemütlicher Live-Musik. Auch am Pool gibt es ein kleines Restaurant in gemütlicher Atmosphäre. Das Personal ist sehr freundlich. Viele Spa-Angebote können im grossen Wellness-Bereich gebucht werden. Einen Strand gibt es beim Hotel selber leider nicht, da muss man nach Skala oder weiter fahren. Dies lohnt sich aber, da die Insel sehr viele Traumstrände zu bieten hat. Auch andere Ausflugsziele gibt es zu bereisen, wie das Fischerdorf Fiskardo, oder die Höhlen bei Sami etc. Die Vielfalt der Insel fasziniert. Osten Steinig aber sehr grün (kristallblaues Meer), Westen Sandstände mit Felsen, Süden Rote Strände etc. Fazit: Wir verbrachten wunderbaren Urlaub auf Kefalonia in einem super Hotel und würden wieder gehen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eveline (19-25)

Juli 2011

Wer Kefalonia bucht, muss dieses Hotel buchen

5.2/6

Ich war mit meinem Freund zum ersten mal in den Badeferien und es hätte besser nicht sein können. Das Hotel ist wunderbar ruhig und die Atmosphäre so was von entspannend. Wir hatten ein zimmer mit seitlichem Meerblick und gemeinschaftlichem Privatpool den wir so gut wie immer alleine nutzten. Wir konnten herrlich Sonnenaufgänge beobachten und uns richtig gut erholen. Ohne Auto ist man einwenig aufgeschmissen denn der nächst Ort ist ein ziemlich langen fussmarsch entwernt wie wir am ersten Tag feststellen mussten. Aber Kefalonia bietet eine Menge unglaublicher Strände die auf der ganzen Insel verteilt sind, dass man sowieso ein Auto mieten sollte. Unser Zimmer war immer sehr gut gepflegt wie auch der Rest des Hotels. Frühstück und Abendessen waren in vorm von Buffet für die eine woche toll zum geniessen. Da wir einen reinen Erholungsurlaub machen wollten war das Hotel ideal für uns. Solche die lieber mit Kindern verreisen oder solche die Party machen wollen oder solche die aktivitäten schätzen, diesen ist das Marblue Apostolata nicht umbedingt zu empfehlen. Wir und unsere Reisegruppe fanden es Prima


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ruth & Peter (51-55)

Juni 2011

Kein Luxus-Hotel wie im Katalog Hotelplan

4.1/6

Wir hatten eine Suite mit Privatpool.Bis auf das Essen war alles ok. Essen ist auf die Englischen Kunden abgestimmt.(80% Englichsche Kunden) Personal freundlich, aber sehr langsam. Sandstrand hat es keinen nur Steinplatten und Einstieg mit Leiter.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juni 2011

Verwöhnung vom feinsten

5.6/6

Diese Hotel ist ein wirklicher Traum und macht einen Traumurlaub daraus! Das Meer ist sauber, die Leute super freundlich und das Hotel ist wirklich so wie auf den Foto's. Es ist ein Urlaub wert und wir kommen ganz bestimmt wieder!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel & Renate (46-50)

September 2010

Kein Luxushotel

4.7/6

Das Hotel, mit 166 Zimmern, wird im Katalog als "Luxushotel mit atemberaubendem Panorama, hervorragender Infrastruktur und exzellentem Service - an idealer Lage angeboten. Aus unserer Sicht muss klar festgehalten werden, dass es sich keines Falles um ein "Luxus-Hotel" handelt. Treffender und korrekter wäre sicher der Hinweis "Mittelklassehotel", bestenfalls noch "gutes Mittelklassehotel". Die Lage, das Panorama und die Infastruktur sind weder atemberaubend, hervorragend noch exzellent. Die Hotelanlage liegt eher abgelegen, 37 km vom Flughafen, 4,5 km von Skala und 7,5 km von Poros. Allerdings lassen sich die Orte mit einem Gratisbus gut erreichen. Die Aussicht ist der Lage entsprechend sicher schön, die Infrastruktur genügend (für Badegäste), die Anlage ist sauber und das Personal sehr freundlich. Das Haupt- und die diversen Nebengebäude verteilen sich auf der weitläufigen Hanglage der Hotelanlage welche durch viele Stufen und Treppen (erspart das Fitnesstraining) miteinander verbunden sind. Das Doppelzimmer war von guter Grösse, verfügte über genügend Stauraum, war hell, freundlich und zweckmässig eingerichtet und sauber. Die Sanitäranlagen entsprechen den Bedürfnissen gut, alles war funktionstüchtig, in guten Zustand und ebenfalls jederzeit sauber. Die Poolanlage ist für die Platzverhältnisse und Bedürfnisse gut ausgelegt und es waren jederzeit genügend, auch ohne Reservation, Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Keine Animation oder Musik am Pool. Für Ruhesuchende ideal, für aktive vielleicht eher etwas langweilig. Eine Poolbar und Essgelegenheit sorgte für das leibliche Wohl der Gäste. Das Meer war nur durch einen steilen Küstenweg erreichbar. Nur wer die Absperrungen missachtete (auf eigene Gefahr) gelang an die kleine, felsige Bucht zum baden oder schnorcheln im Meer. Während unseres Aufenthaltes waren rund 70 Gäste aus der Schweiz, der Rest waren Engländer. Entsprechend war auch die sprachliche Ausrichtung in der Anlage. Englisch kein Problem, die Deutsche Sprache wird (noch) nicht gepflegt. Das Verpflegungsangebot besteht aus Halbpension und hat unseren Vorstelltungen grundsätzlich entsprochen und war gut. Zu grosse Anforderungen oder Erwartungen darf mann allerdings nicht haben. Wenig Abwechslung, eher kleine Angebote an Vor- Haupt- und Dessertspeisen, aber es war sicher für jeden Geschmack etwas zu finden. Gut bürgerliche, europäische Küche, wenig landestypische Speisen. Keine Schlangen am Buffet oder langes warten auf einen freien Tisch weder im Restaurant noch auf der Terasse. Speziell zu erwähnen ist die "Katzenfreundlichkeit" im Hotel. Diese gabe es nämlich ausreichend vor allem während den Essenszeiten. Nicht selten konnte man beobachten, wie sich diese über Essensreste auf den Tischen hermachten und sogar Milch oder Kafferahm aus den Tassen oder Kafferahmgeschirr schlürften. Wer dann als nächstes diese Kafferahmgeschirr aufgetischt bekam musste hoffen, dass sich vorher nicht allenfalls eine Katze damit vergnügte. Allerdings ist dafür nicht das Hotel respektive das Personal alleine "schuldig". Viele Gäste erbarmen sich der herzigen Büsis und füttern diese während den Mahlzeiten. Wen wundert daher, wenn diese Tiere in Scharen zu den Mahlzeiten erscheinen und betteln !!


Umgebung

4.0

Der Transfer vom respektive zum Flughafen ist grundsätzlich mit 37 km nicht sehr lange. Die Strassenzustände auf der Insel sind aber grösstentreils sehr schlecht und es gibt keine Schnellstrassen oder Autobahnen. Die Strassen sind teilweise auch sehr eng, führen durch die verschiedenen Orte auf der Insel und lassen nur eine geringe Geschwindigkeit zu. Trotzdem werden die Gäste mit grossen Bussen auf den schlechten Strassen und durch enge Orte an ihr verschiedenen Ferienorte gefahren. Sehr viele


Zimmer

5.0

Das Doppelzimmer war zweckmässig und gut ausgestattet. Die Zimmer-grösse angenehm und genügend Ablagefläche für Kleider vorhanden. Der Balkon mit Tisch und Stühlen und seitlicher Meersicht entsprach den Erwartungen. Das Badezimmer ist zeitgemäss ausgestattet und sauer. Allerdings sind leider Dusche und WC nicht getrennt (nach dem Duschen ist der ganze Raum nass und die Benutzung des WC entsprechend eine nasse Angelegenheit). Die Zimmer entsprechen einem guten Standart. Telefon und Klimaanlage s


Service

5.0

Gutes, hilfsbereites und jederzeit freundliches Personal in der ganzen Anlage egal ob Rezeption, Bar, Servicepersonal, Küchenmanschaft oder Reinigungspersonal. Fremdsprache hauptsächlich englisch, sehr wenig bis keine deutsche Sprachkenntnisse. Kein Artz vorhanden, bei Bedarf musste man sich mit der Rezeption in Verbindung setzen. Zimmerreinigung und Tücherwechsel täglich ausser Sonntag. Badetuchservice für Pool vorhanden.


Gastronomie

5.0

Das Verpflegungsangebot besteht aus Halbpension und hat unseren Vorstelltungen grundsätzlich entsprochen und war gut. Zu grosse Anforderungen oder Erwartungen darf mann allerdings nicht haben. Wenig Abwechslung, eher kleine Angebote an Vor- Haupt- und Dessertspeisen, aber es war sicher für jeden Geschmack etwas zu finden. Gut bürgerliche, europäische Küche, wenig landestypische Speisen. Keine Schlangen am Buffet oder langes warten auf einen freien Tisch weder im Restaurant noch auf der Terasse.


Sport & Unterhaltung

4.0

Keine Kinderbetreuung, ein kleiner Spielplatz ist allerdings vorhanden. Keine Animation oder Musik am Pool. Ideal für Ruhesuchende; wer sich aktive Badeferien wünscht ist in diesem Hotel am falschen Ort. Schöne, saubere und zweckmässige Poolanlage, genügend Liegen und Sonnenschirme, kein frühes aufstehen umd Liegen zu reservation. Das Hotel verfügt über einen gut ausgestatteten Fitnessraum und zwei Tennis-plätze. Das Hallenbad kann gegen Bezahlung von Euro 10.00 pro Person benützt werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johnny (61-65)

August 2010

Kein Luxushotel!

3.8/6

Ein gutes Hotel - aber beileibe kein Luxushotel wie im Katalog von Hotelplan beschrieben! Wir wollten nur ein Woche ausspannen und das kann man in diesem Hotel. Für Aktivferien bietet das Haus viel zu wenig und ist auch weit abgelegen (das konnte man jedoch aus dem Prospekt lesen) und hat uns auch nicht gestört. Für alte oder gehbehinderte Leute ist das Hotel jedoch nichts. Viel zu viele Treppengänge zum Pool, Essraum oder Badebucht. Zimmer, Essen und Service ist in Ordnung - aber eben - kein Luxushotel erwarten. Vier Sterne im Katalog hätten gereicht und wäre ehrlicher!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (26-30)

September 2006

Traumhafte Hotelanlage - abseits gelegen

4.0/6

Die Hotelanlage besteht aus einem Haupthaus und mehreren Bungalows mit etwa 80 Zimmer, die alle in einen Hang hineingebaut sind. Durch diese Hanglage hat man einen tollen Ausblick aufs Meer, dieses ist über einige Stufen zu erreichen. Doch leider kein Badestrand, nur eine Betonplattform. Die gesamt Anlage ist ruhig, sehr sauber und wird laufend gepflegt. Es waren hauptsächlich englische Urlauber zwischen 50 - 70 Jahren in der Anlage.


Umgebung

3.0

Die Entfernung zum nächsten Badestrand beträgt ca. 30 Gehminuten nach Skala. Dort gibt es einen schönen, langen Sand/Kiesstrand. Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten gibt es ums Hotel keine, somit ist es sehr ruhig. Der Transfer war recht lang und hat bei der Hinfahrt etwa 90 Minuten gedauert und retour fast 120 Minuten. Der nächste Ort Skala ist zwar recht weit weg, dafür gibt es aber einen Gratishotelbus.


Zimmer

5.0

Unser Bungalowzimmer war sehr gross und gut ausgestattet, mit tollem Blick auf den Pool und das Meer. Die meisten Zimmer sind aufs Meer ausgerichtet. Im Zimmer hatten wir ein drittes Bett, Klimanlage, einen Kühlschrank, Fernseher (ohne deutsche Programme), einen grossen geräumigen Kleiderschrank, einen Balkon mit Tisch und Sesseln.


Service

4.0

Bis auf ein paar Kellner waren die Angestellten sehr freundlich. Die Zimmerreinigung funktionierte einwandfrei. Wir hatten somit keine Probleme mit dem Personal!


Gastronomie

5.0

Wir hatten AI gebucht. Die gesamten Speisen waren in Buffetform einzunehmen und haben uns sehr gut geschmeckt. Es gab jeden Tag eine grosse Auswahl an kalten und warmen Speisen. Das Frühstück war sehr auf die Engländer ausgerichtet, hat uns aber nicht gestört. Als AI-Gäste mussten wir ein grünes Armband tragen. Das Essen konnte man im Freien auf einer schönen Terrasse oder im geschlossenen Hauptrestaurant einnehmen. Neben dem Restaurant gibt es eine Bar mit Cocktails.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Sport- und Freizeitprogramm ist in der gesamten Anlage sehr begrenzt. Keine Disco, kein Minimarkt, kein Tennis usw.. Von einem Internetzugang haben wir gelesen, ihn aber nicht benutzt. Der Pool war immer sauber und es waren genug Liegen vorhanden. Wassersportmöglichkeiten gibt es am Strand in Skala. Wir haben die Ruhe in diesem Hotel genossen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

Mai 2004

Traumhafte Lage

4.3/6

Wunderschönes 4-Sterne Hotel. Hervorragender Service. Preisleistungsverhältnis bei AI sehr gut. Wir haben nur das Hotel bei einem englischen Veranstalter übers Internet (Medhotel) gebucht und sind mit Autofähre angereist. Wir waren zwar die einzigen Deutschen, ansonsten Engländer empfanden dies allerdings keineswegs als Nachteil, diese haben sich deutlich besser und rücksichtsvoller verhalten als viele Deutsche (sind z.B. zum Rauchen an die Bar gegangen, haben nicht auf den Gängen rumgelärmt, sind morgens leise aufgestanden).


Umgebung

5.0

Traumhafte Hanglange mit tollem Panoramablick, natürlich ist der Weg vom Strand ins Hotel dadurch etwas anstrengender, was aber wohl auch keinem schadet. Ca. 3-4 km außerhalb Skala. Zwischen Skala und Poros. Leider kaum Einkaufsmöglichkeiten und Tavernen in der Nähe.


Zimmer

4.0

Wunderschöne neu eingerichtete Zimmer. Wir hatten Landseite gebucht, allerdings das letzte Zimmer im Gang hatte doch auch noch seitlichen Meerblick. Die Bungalowzimmer sind sicher auch sehr schön. Liegen in der Anlage verteilt.


Service

5.0

Hervorragender Service. Alle freuen sich sehr mal Deutsche zu sehen und man hat echt einen Sonderstatus. Panos an der Bar kann perfekt deutsch (lebte in Österreich) und freut sich auch sehr mal Deutsch reden zu können. Auch im Speisesaal etc. sehr guter Service.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist sehr gut und ausreichend. Allerdings nicht ganz so typisch griechisch. Eher internationale Küche und Frühstück sehr englisch (was ja auch nicht unbedingt ein Nachteil ist). Auf jeden Fall alles sehr reichlich und geschmacklich auch gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen holländischen Animateur und eine italienische Animateurin. Da wir aber absolut keine Animationsfan's sind können wir dazu nichts sagen. Allerdings alles sehr unaufdringlich. Und Nils, der holländische Animateur bemerkte sofort, daß wir keine Animation mögen und hat immer nachgefragt (z.B. beim Abendprogramm) ob es für uns o.k. ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen