0%
3.6 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
3.5
Service
3.7
Umgebung
3.6
Gastronomie
3.9
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Kai (46-50)

März 2017

Zweckmäßiges Hotel ohne besonderen Charme

3.5/6

Unmittelbar an der Straße gelegenes Hotel aus den ca. 70er Jahren, netter Blick auf den Palast u die Berge, Zimmer mittelmäßig groß, Frühstück okay


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Mo (41-45)

April 2015

Ausstattung OK - Schlafen sehr schlecht

3.9/6

Grundsätzlich ist das Hotel (jetzt heißt es Royal) wirklich OK. Es ist direkt beim Bahnhof. Somit ist die Anbindung sehr gut. Der Bahnhof ist übrigens kaum zu hören und auch im Gebäude war es recht ruhig. In 5 Minuten ist man in der Stadt und um die Ecke ist ein günstiger Supermarkt. Das Personal war sehr freundlich und das Frühstück reichlich. Die Zimmer sind ganz nett eingerichtet und wir hatten das einzige Zimmer (Nr. 358) mit Balkon und Aussicht Richtung Park. Wlan ist gratis und es gibt einen Kühlschrank und Safe. Das kleine Bad scheint neu zu sein. Die Dusche hat sogar ein eigenes Lichtspiel. Es gibt im Zimmer wie auch im Bad kaum Ablagemöglichkeiten, aber wir hatten für eine Woche nicht sooo viel dabei. War OK. ABER die Sauberkeit der Zimmer läßt wirklich zu Wünschen übrig. Grundsätzlich ist es sehr verstaubt. Von den 7 Nächten, die wir dort verbrachten, wurde nur einmal (scheinbar) gereinigt und am letzten Tag nochmal die Handtücher gewechselt. Zuhause mache ich das öfter. Die Betten sind allerdings richtig furchtbar. Sie sind völlig durchgelegen (In Hüfthöhe ein tiefes "Loch") und wir haben keine Nacht durchschlafen können, da uns der Rücken weh tat. Da wir den ganzen Tag unterwegs sind, ist für uns die wichtigste Anforderung an ein Hotel eben das Schalfen. Deshalb keine Weiterempfehlung. Sehr schade.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (36-40)

Mai 2013

Zentrales Hotel in Caserta

3.8/6

Das Hotel liegt zentral in Caserta. Das Zimmer war zweckmäßig eingerichtet, aber nicht schön. Das Frühstüch war gut. Nachts war es relativ laut, sodass der Schlaf gestört wurde.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (36-40)

Januar 2009

Verdient nur 3 Sterne, aber gut gelegen

4.1/6

Das Jolly Hotel Caserta (neuerdings glaube ich von der grossen spanischen NH-Hotelkette übernommen) gibt sich als 4-Sterne Hotel aus, was aber wohl etwas übertrieben ist. Insegesamt hat man den Eindruck, dass das 5 Etagen hohe Hotel ein wenig in die Jahre gekommen ist. Alles ist sehr sauber gehalten (Zimmer und Lobby), aber halt veraltet. Unser Zimmer hatte einen wunderschönen Ausblick auf die berühmte und schöne „Reggia di Caserta“ (Schloss mit grosser Parkanlage), aber das war’s dann schon: für 4 Sterne war das Zimmer ziemlich klein, gerade mal Platz für einen kleinen Stuhl und einen Mini-Schtreibtisch. Auch in der Dusche fühlte man sich beengt und im Bad konnte man schlecht ein Handtuch aufhängen. Duschartikel wurden reichlich angeboten, auch ein kleines Stück Schokolade. Informationsmaterial zum Hotel in total abgenutztem Zustand. Nur ein deutscher Fernsehkanal (ZDF). Das Restaurant wurde auch als Frühstücksraum benutzt. Vom Angebot her, kann man sich für italienische Verhältnisse eigentlich nicht beschweren, aber halt ohne Phantasie und Liebe präsentiert : eine Sorte Brötchen, verschiedene Marmelade, Butter, Honig, Nutella, Schinken, Käse (zwei Sorten), gerührtes Ei, Zwieback, Müsli, Kornflakes, hartgekochte Eier, Obst aus der Dose und auch frisch, Kuchen, Criossants... Tee, Kaffee und Milch in alten und abgenutzten Behältern serviert. Am Tisch eine kleine Vase mit grausamen und verstaubten Plastikblumen ! Personal sehr freundlich. Ich empfehle das Hotel von der Lage her: direkt am Bahnhof und gegenüber der „Reggia di Caserta“, die einen Besuch vedient. Parkplatzmöglichkeiten im Hotel (normaler Preis für ein Hotel), sonst in der Gegend nur mit Parkschein. Zu Fuss ist man auch gleich im Zentrum (was einen sehr heruntergekommen Eindruck macht): es gibt eigentlich nichts interessantes zu sehen. Dom, Kirchen, Strassen sind nicht gerade bemerkenswert. Sehr zu empfehlen hingegen neben dem genannten Schloss auch die obengelegene Altstadt von Caserta mit beeindruckenden mittelalterlichen Bauten und Kirchen: sehr schön.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen