100%
5.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Janina (41-45)

Februar 2020

gepflegtes Hotel - toller Meerblick

5.0/6

Sehr freundliches Personal, sehr schöne Lage direkt am Beginn der Dünen, toller Weg direkt am Strand in den Ort hinein. Frühstück in Ordnung mit leckeren frischen Früchten. Das Reinigungspersonal musste aufgrund des Sandssturms Höchstleistungen erbringen, dafür nochmal ein besonderer Dank. Gemütliche Betten. Toller Meerblick. Einzig das Lichtkonzept mit den Bewegungmeldern hat die Freude etwas getrübt.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (41-45)

Januar 2016

Einfache Zimmer, aber dafür ruhig und ...

4.0/6

... unweit vom Flagbeach. Ich buchte das Caleta del Mar direkt über die eigene Webseite für ca. 26,- € / Nacht. Somit denke ich das es ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis für Corralejo ist. Ein Auto ist zu empfehlen, da ist schon ein gutes Stück ins Zentrum ist oder wenn man Unternehmungen machen möchte. Ich würde es wieder buchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (26-30)

September 2013

Grandioser Ausblick!

4.9/6

Tolles Hotel um zu entspannen! ABER nichts für Familien...ist wirklich für Ruhesuchende! Der Meerblick aus der oberen Zimmern ist der Hammer. Rezeption und gesamtes Personal sehr freundlich!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.7

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Markus (19-25)

Juni 2013

Sehr ruhiges Hotel in perfekter Lage

4.5/6

Geniales Hotel, wenn man abseits aller Touristenpfade relaxen will. Keine Animation. Kein Kindergekreische. Einfach mal Ruhe! Und ein unbezahlbarer Blick vom Balkon!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

April 2013

Preis-Leistungstip für Wassersportfans

5.0/6

Preis/Leistung sehr gut. Ein befreundetes Paar hatte einen unangenehmen Geruch im Zimmer, ein Wechsel ging aber problemlos, das neue Zimmer, als auch unseres war gut. Das Hotel hat viele Kitesurfer und Surfer zu Gast die eine sehr entspannte Atmosphäre schaffen. Mit Mietwagen sind Restaurants / Einkäufe problemlos super möglich. Strand ist in Geh-Reichweite. Terassen / Balkone sind groß und sonnig.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

März 2013

Ranziges, schimmeliges Studio direkt am Strand

2.0/6

Mittleres Hotel in abgelegener Lage. Auto ein Muß! Zum Einkaufen gehts mit dem Auto in 5 Minuten. Sehr geeignet haben wir den Hiperdino im Einkaufszentrum mit dem Glockenturm in der Ortsmitte. Hiperdino-Supermarkt und Tiefgarage. Also keine Parkplatzprobleme. Ansonsten Traumhafte Lage direkt an den Dünen. Wir erlebten das Hotel als runtergekommene "Absteige". Die Zimmer waren schmutzig, die Decken Schimmelig und es war alles irgendwie feucht/ klamm. Dementsprechend roch es auch sehr. Wir sind jetzt eine Woche wieder da aber die Gegenstände aus einem Nachtschrank haben immer noch den penetranten Geruch der Schubladen. Bei Ankunft war das Studio mäßig sauber. Ansonsten war die Reinigung schlecht. Teilweise nicht mal 5 Minuten für das ganze Studio. Wie das Studio ausgestattet ist sieht man in den Videos. Ich denke mal die Sprechen für sich. Selbstversorgung ist wie gesagt nur mit Auto möglich. WiFi an der Rezeption kostenlos.


Umgebung

4.0

MIt dem Mietwagen brauchten wir vom Flughafen knapp 30 Minuten. Hotel liegt direkt an der Haupteingangsstraße zum Ort. Es kann also schon morgens sehr laut werden. Es gibt eine Bar in der auch das Frühstück serviert wird bzw. welches man sich selbst abholen kann. Zum Glück mussten wir es nicht essen, ein Blick auf das "Buffet" hat gereicht. Der Ort ist sehr schön. Abends ca. 30 Min. Fussmarsch einplanen oder Taxi nehmen. Alles vorhanden wie man es auf den Kanaren kennt. Shoppingcenter, Rest


Zimmer

1.0

Im Schlafbereich alte durchgelegene Matratzen ohne Matrazenschoner. Mann spürte jede Feder und lag schon auf dem Lattenrost. Selbst das Wenden der Matratzen hat sich nicht gelohnt. Wir hätten das Wendemanöver auch mal lieber sein lassen sollen denn so konnten wir sehen welche Flecken sich alles auf den Matratzen befanden. Ansonsten rochen die Möbel sehr derbe nach Moder und fauligem Holz. Vor allem im Badezimmer zog sich über die Decke Schimel von einer zur anderen Seite. Die Fenster waren sehr


Service

2.0

Sehr freundliches Personal. Immer ein Lächeln auf den Lippen aber für jedes Problem keine Lösung parat. Bei Ankufnt kein Zimmerwechsel möglich. "Wir werden informiert falls ein besseres Zimmer zu haben ist". Hinterher haben wir erfahren, daß andere, später angereiste Hotelgäste auf Nachfrage ein "gutes" Zimmer erhalten haben. Glühbirnen waren bei Ankuft defekt. An der Rezpetion haben wir eine erhalten und mussten die auswechseln. An sich überhaupt kein Problem aber sowas ist kein Service. Mi


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Am Pool sollte es ein abschüssign Raum mit Playroom, WC etc. gebern. Dort befand sich ein muffiger dunkler Keller mit einer alten Liege. War wohl mal anders gedacht. Wurde nur noch für die Toilettennutzung gebraucht. Ansonsten gabs einen Pool der seltents genutzt wurde bzw. an dem Abend getrunken wurde und der die Anlage mit Musik beschallte. Liegestühle am Pool waren ordentlich durchgesessen. Sonnenschirme haben wir keine gesehen. Außerdem befand sich dort die Bar an der auch das Frühstück


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Benno (51-55)

März 2013

Klasse Lage

4.0/6

caleta del mar ist ein einfaches, aber sauberes hotel direkt am wasser und gleich bei den wunderschönen sanddünen. preis leistungsverhältnis ist bombastisch


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mo (26-30)

März 2013

Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis

5.1/6

absolut empfehlenswert, Lage direkt neben den Stranddünen, allerdings zu Fuß trotzdem noch ein Stück am Strand entlang zu laufen, da viele Steine im Wasser, mit Auto aber absolut kein Problem Appartementanlage an sich absolut in Ordnung für den Preis, direkt am Ortseingang auch weiter weg von absoluten Tourismus-Zentren (daher abends allerdings auch eher schlecht für Restaurant-Besuch ohne Auto)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heide Stephan (51-55)

Februar 2013

Traumhafte Lage entschädigt für evtl.Mängel.

4.1/6

Einfach,aber trotzdem gut! Wir haben uns sehr wohl gefühlt.Gutes Preis-Leistung Verhältnis.Das Personal ist sehr nett und hilfreich.Immer gute Stimmung an der Windbar!Wir kommen bestimmt wieder.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (51-55)

Februar 2013

Angenehm überrascht

4.8/6

Schönes Zimmer, gute Küchenausstattung, super Aussicht auf Dünen, Meer und Lobos! Kein Luxusappartment, aber voll in Ordnung und sehr nettes Personal. Zur Mobilität: Wir hatten Fahrräder geliehen (Empfehlung: Bicicletas Corralejo gegenüber dem Busbahnhof - der Bus 06 von Puerto Rosario fährt direkt dorthin. Super Räder mit Scheibenbremsen, ohne Rost, echt tourentauglich und dabei günstig, Vermieterin immer sehr hilfreich und nett!) und waren so immer mobil. Taxi in die Stadt kostet 4,50 Euro, Bus für 2 Personen 2,60 Euro. Tourenempfehlungen: Nordroute nach El Cotillo, wahlweise zurück über Lajares und oder die Diagonalroute durch de Vulkankegel. Südroute entlang der Wüstenstraße bis Don Pepe, dort rechts die Sandstraße nach La Oliva, zurück über Lajares oder Villaverde. Haben auch die Offroad-Route rund um den Montana Roja gefunden, allerdings schlecht zu fahren, sehr steinig. Bis zur Eröffnung der Autobahn ist auch diese für Radler ein Genuss. Und natürlich das Meer und die Dünen direkt vor der Tür.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Januar 2013

Gut und preiswert

4.8/6

Gutes, einfaches Hotel für wenig Geld. Sehr gute Lage zu Strand und Dünen. Am Stadtrand, daher Auto empfehlenswert. Restaurants und Supermärkte erst nach langem Fußmarsch erreichbar.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Kerstin (36-40)

Januar 2013

Lob und Kritik

3.6/6

Kritik: An 2 Tagen blieb das Zimmer ungeputzt. Die Matratzen waren sehr hart. Das Badfenster hatte einen instabilen Verschluß, das Fenster zum Balkon war hingegen nur mit viel Fingerkraft zu öffnen. Steckdosen- und Lichtschalter waren zum Teil recht locker. Der Tresor lies sich nur mit extremer Kraftanstrengung öffnen und schließen. Keine Bettdecke, nur einfache Laken. Im Bad war kein Fön und es fehlte ein Handtuchhaken im Waschtischbereich . Im Fernsehen war nur ein spanischer Sender zu sehen. Im Innenhof versperrten einem herunterhängende vertrocknete Palmenzweige die Sicht zum Meer. Die Minigolfanlage war ungepflegt. Die allgemeine Hoteltoilette am Pool war schmutzig und in einem schlechten Zustand, da keine einzige Deckenlampe mehr einwandfrei funktionierte und das Ganze auch sonst nicht sonderlich gepflegt wirkte. Vor der Anlage steht auf dem Fußweg ein vermüllter Getränkeautomat. Schräg dahinter auf dem Grundstück schaut man auf einen ungepflegten von Mauern umringten Bereich. Lob: Freundliches und hilfsbereites Personal, Herd, Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher und sogar ein Toaster waren vorhanden. Das Badezimmer verfügte über eine große Waschtischeinheit, also mit Spiegel, Waschbecken und vielen Schrankfächern. Fazit: Aufgrund der guten Lage zum Strand möchten wir dennoch das Hotel trotz der Mängel weiter empfehlen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (36-40)

Januar 2013

Nie wieder

3.0/6

das Hotel hatte vieleicht in den 70er 3 Sterne die Zimmer sind verkommen Bett total durch gelegen Badewanne total verrostet kein deutsches tv


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marcel (19-25)

Dezember 2012

Letztes Hotel vor der „Wüste“

4.0/6

Das Hotel Caleta Del Mar liegt am äußersten westlichen Ende von Corralejo und ist das letzte Hotel vor der „Wüste“: den Sanddünen im Nationalpark Corralejo. Aufgrund der Lage abseits der großen Hotel- und Clubanlagen genießt man hier deutlich mehr Ruhe, kann wunderschöne Sonnenauf- und untergänge genießen und den kilometerlangen Strand entlang wandern. Bis ins Zentrum von Corralejo (beispielsweise zum Busbahnhof) benötigt man zu Fuß allerdings 30 bis 45 Minuten. Eine Bushaltestelle, an der auf Handzeichen die Busse der Relation Corralejo – Puerto del Rosario halten, befindet sich aber nur ein paar hundert Meter entfernt. Die Anlage selbst ist sicherlich nicht mehr die neueste, aber insgesamt gut in Schuss gehalten. In der Anlage gibt es auch einen kleinen Pool samt Poolbar (an der auch das Frühstück serviert wird) sowie einen „Kite&Surf Shop“. Ich selbst habe mich in diesem Hotel im Dezember 2012 für 27,70 € für eine Nacht einquartiert. Die Zimmer sind dabei in erster Linie für Selbstversorger und Familien ausgelegt und ausgestattet mit einem Doppelbett, einem Schlafsofa, einem Balkon mit Tisch und Stühlen, einer Küche samt Kochplatte, Mikrowelle, Geschirr und Besteck, einem Fernseher und einem Wandschrank. Zur Ausstattung des Bads zählen eine Badewanne, ein Waschtisch mit ausreichend Schubladen und Ablagefläche sowie ein WC. Kostenfreies WLAN ist leider nur im Bereich der Rezeption verfügbar. Das Frühstück kostet noch einmal 6 € extra und wird in Büffetform an der Poolbar angeboten. Das Frühstück ist insgesamt zwar recht einfach, aber man wird satt. Angeboten wurden Toastbrot mit einigen Aufstrichen, Wurst, Käse, Cornflakes, geschnittene Tomaten mit Käse, kleine Trockenkuchen sowie Fruchtsäfte. Das Personal war freundlich und sprach gutes Englisch. Leider ließ man sich sowohl beim Check in am späten Abend als auch beim Aufbau des Frühstücksbüffets viel zeit, was ich in beiden Fällen für verbesserungswürdig halte.


Umgebung

1.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Lisa (51-55)

September 2012

Viel besser als erwartet!

4.0/6

Die Lage am Strand ist toll! Das Personal war freundlich und sehr bemüht - hat auch einen Zimmerwechsel möglich gemacht. Wir bekamen auf Wunsch ein Appartement mit Terrasse zum Meer! Leider sind Einkaufsmöglichkeiten ziemlich weit entfernt. Da wir nur Übernachtung gebucht hatten und uns selbst versorgten war das ein Nachteil. Dafür liegt es abseits des Trubels. Empfehlung: unbedingt Fahrrad oder Auto mieten!! Wer Wüstenlandschaften, Sanddünen, klares Meer liebt, ist hier gut aufgehoben.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harry (46-50)

September 2012

Nur die Harten kommen in den Garten

2.6/6

Das appartement "Studio" Nr: 117 Ist verwohnt !!. Das appartenent wurde nur oberflächlich gereinigt !!! Das Hotel ligt an der Hauptverkehrs strasse. Ab 5 uhr 30 Brufsverker !!!! Das Hotel Braucht ein update !!!!!! ich werde ein paar fotos hochladen


Umgebung

4.0

Die Lage dess hotels ist gut. Wen man ein mietwagen Hat !!!!


Zimmer

2.0

ich werde ein paar fotos hochladen


Service

2.0

Fremdsprachenkenntnisse solte man haben. " spanisch & enlisch"


Gastronomie

3.0

Selbstverpflegt ...............................................................................................


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Markus (19-25)

September 2012

Endlich Ruhe!

4.4/6

Hoptel ist super für alle, die einfach mal Ruhe wollen. Es gibt keine Animation- also kein bingo, keine wöchentliche Mrs./Mr. Fuerteventura Wahl und keine nervigen Animateure, welche einem zu diversen sinnfreien Sportarten einladen wollen (juhu!!!). Freundlichkeit des Personals ist super und die Lage des Hotels ist perfekt! Getränke an der Poolbaar sind überteuert "großes" Bier im Kunststoffbecher für 3,80€ !!!. Bin dieses Jahr im Juni gleich noch einmal hingefahren. FAZIT: Wer RUHE sucht bekommt sie dort auch.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juli 2012

Die schönsten Tage im Jahr

2.2/6

Landestypischer Bau, zweistöckig in drei Reihen. Alter kleiner Pool.


Umgebung

5.0

An diese Lage könnte man etwas schönes bauen. Die war gut.


Zimmer

1.0

Terrasse, Küche und Schlafbereich unterdimensioniert um nicht zu sagen sehr klein ! Einrichtung uralt und das ist nicht übertrieben. Die braunen Flecke in allen Bereichen an Wand und Decke wurden zwar überpinsel, aber diese Farbe hält nicht und liegt abgefallen im Zimmerchen rum. Der Rahmen der Tür zur Terrasse zum Teil schon weggerostet. Wasserkasten habe wir selber repariert. Wanne hatte stumpfe braune Handgroße Abnutzungen. Leider fehlten Betten, geschlafen haben wir auf Liegen. Es waren


Service

1.0

Welcher Service ? Ich habe einmal an der Rezeption einen Wunsch geäußert, dann hatten wir keinen Kontakt mehr mit dem Personal.


Gastronomie

1.0

Wir waren nach der inaugenscheinnahme des "Frühstücks" an der Bretterbude Pollbar draußen essen und haben das mitgebuchte Frühstück im Hotel sausen lassen.


Sport & Unterhaltung

2.0

WiFi war vorhanden und kostenlos. Das Fernsehen auf den Zimmern waren nur 6 spanische Sender. Nichts englishes und nichts deutsches. Es führte auch kein Weg dahin mal am Receiver der Zentrale nach einem Sender zu suchen." Nix verstehen"!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

André-Gabriel (61-65)

Mai 2012

DAS Aparthotel für Induvidualisten

5.7/6

das Calete del Mar liegt als letzte Anlage vor den Dünen von Corralejo, die Anlage ist gepflegt, nicht die Neuste, jedoch liegt sie ideal, die Anlage verfügt über ca. 50 Appartements, das Calete del Mar eignet sich vorzüglich für Alleinreisende, Surfer, Wassersportler allgemein und auch für Induvidualisten die zum Bräunen nach Fuerte kommen. Die Anlage ist für Familien mit Kindern und Leute die gerne am Frühstücksbuffet ihren Lunch "besorgen" NICHT geeignet! Das Frühstück ist ausreichend, der Kaffe super, draussen am Pool, einfach super, bei aufgehender Sonne! Für alle Anderen die optimale Unterkunft, die Appartements sind alle mit einer kleinen Küche und mit allen Geräten ausgestattet (Toster, Filterkaffe usw.) man kann da auch sein ganz eigenes Frühstück machen. Einen schönen Sitzplatz oder eine grosse Terasse (siehe Foto) ist ebenso dabei. Einkaufsmöglichkeiten gibt es viele, wer über einen Mietwagen verfügt sollte eher ausserhalb von Corralejo einkaufen, da ist es einiges günstiger. Sauberkeit wird grossgeschrieben, ich hab mich in den drei Wochen wie zu Hause aber mit besserem Wetter gefühlt. Wer für diese Sterne mehr erwartet der kennt die Welt nicht. Einen ganz tollen Service gab es an der Reception (Verlängerung) und obwohl diese bei Ankunft 19:00 Uhr geschlossen war, stand an der Türe die Tel.Nr mit meinem Namen (kam um 11:00 an) nach 10 Minuten hatte ich meine Zutrittskarte und weitere Informationen in der Hand, also Service i.O. hatte mit Frühstück gebucht, war voll ok. Die Gästestruktur ist gemischt, eher Jüngere (Surfer) auch einige +60 (mich eingeschlossen) Fazit: wer gerne Induvidual-Urlaub macht, fähig ist, sich selber zu organisieren, nicht mit der Kamera nach möglichen Abweichungen (zum Gebuchten) sucht und es zu schätzen mag, dass weit und breit keine Kleinkinder sind; der ist hier richtig!


Umgebung

6.0

die Lage ist schlicht phantastisch, nach der Frühstücksbar drei kleine Stufen und du bist angekommen, mitten im Sand (in den Dünen von Corralejo) Sand unter den Füssen und Wind im Haar. Einkaufs und Unterhaltungsmöglichkeiten giebt es viele, an der Reception (bis 19:00) kann jederzeit ein Taxi angefordert werden, in's Zentrum ca. € 3.50 im Zentrum giebts eine gute Rockbar mit Livemusik (Foto) viele Möglichkeiten werden im Zentrum noch geboten. Ausflugsmöglichkeiten; mit dem Auto nach Betancuri


Zimmer

6.0

die Grösse der Zimmer ist mehr als ausreichend, die Ausstattung hat alles was erwartet wurde beinnhaltet. Der Zustand hat dem entsprochen, was ich buchte. Die Sauberkeit/Reinigung war mehr wie ich erwartete.


Service

5.0

Das Personal war wirklich freundlich, spreche etwas spanisch und das erleichtert die Verständlichkeit doch sehr. Die Zimmerreinigung war perfekt. Wäscherei und Kinderbetreung nahm ich nicht in Anspruch. Da ohne Beschwerde, kann ich diesen Punkt nicht bewerten.


Gastronomie

5.0

das Frühstück war nach meiner Erwartung, Atmosphäre und Preis waren so, wie man das unter Surfer gewohnt ist. Wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, der ist u.U. nicht so gut bedient.


Sport & Unterhaltung

6.0

mal am Abend Musik vom DJ , immer aber eine sehr gute "Hintergundmusik" wie geschrieben, etwas für Induvidualisten, nichts für den 'Normalo' Pool kann ich nicht bewerten, bei 30 Meter Strandnähe war ich drei Wochen nie im Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Edgar (56-60)

Februar 2012

Wir haben uns gut erholt - Ruhe pur

5.0/6

Es handelt sich um eine kleine Anlage, die schon in die Jahre gekommen ist. Die Zimmer waren sauber und die Reinigung erfolgte an 5 Tagen in der Woche (Donnerstag und Sonntag hatte die Reinigung Pause). Was uns im Urlaub immer sehr Wichtig ist, sind gute Betten = und die hatten wir. Die Kochecke war untersichtlich, es war aber für das morgentlich Frühstück alles vorhanden. Das Kochen kleiner gerichte am Abend wäre auch möglich Wir sind aber immer Essen gegangen. Der nahegelegene Surfstrand bewirkte eine sehr breite Altersstruktur, d. h. von Jugendlichen bis Rentnern war alles vertreten = toll!


Umgebung

6.0

Die direkte Lage am Naturschutzgebiet und der weite Strand waren einfach toll.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber und für eine 3-Sterne-Anlage gut.


Service

5.0

Da wir keine Beschwerden loswerden mußten, war der Kontakt mit dem Serviice gering. Sprachkenntnisse an der Rezeption waren überschaubar, aber ausreichend. Die Zimmerreinigung war o.K.


Gastronomie

Nicht bewertet

Es war nur eine Poolbar vorhanden, die wir nicht genutzt haben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool gut = haben jeden morgen gebadet. Der Strand direkt an der Anlage war einfach super.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

Dezember 2011

Oh mein Gott!

1.2/6

Glaubt mir: ich würde lieber einen halben Strern vergeben als " Mega schlecht". sorry wenn ich das sage, aber: für einen Surfer ohne Anspruch-Top Lage.Danach aus der mitgebrachten Flasche einen heben und dann den Rest nicht mehr ertragen zu können-perfekt.-Alles vergammelt und verrostet! Spaltmaß zwischen Wohnungstür und Schlafzimmer n Zentimeter.Also Kühlung Nachts frei Haus! Wir haben das Zimmer nach 10Min gewechselt weil der Schimmel im Bad von der Decke fiehl als wir die Tür geschlossen haben.Aber vom Regen in die Traufe!In Deutschland würde da ne Raupe drüber gehen und alles dem Erdboden gleich machen. Ne Frechheit das sowas noch angeboten wird.Schlimm! Das Frühstück gab es am völlig verwarlostem Pool in Tupperschalen.Eine Sorte Müsli und n pasr Scheiben Käse unter ner Tupperglocke.Die blauen Einheitsliegen waren dermaßen schäbbig, das nichtmal ne Möwe drauf gekackt hätte!Durchgelegen und zerrissen!Der Blaue Poolrand war teilweise mit großen Ausbrüchen versehen und hat den letzten Anstrich von gefühlten 10 Jahren bekommen.Alles in allem völlig verwanzt,dreckig,widerlich,ekelig.Nichtmal n Obdachloser würde dort ne Nacht verbringen!-Bin immernoch geplättet!!!!!


Umgebung

2.0

Der Strand ist in Laufweite zum Kiten ideal.Zur Stadt n 15min Fußmarsch. Aber ehrlich? Corralejo hat sowas von charme verloren!Da ist nix was ne Reise Wert ist.Nur Ramschläden die nichts an Gemütlichkeit und Shoppingfeeling aufkommen lassen! Und das sag ich als Mann.


Zimmer

1.0

Alles Schrott,verrostet,verbeult,Tv ohne Funktion,Betten super durchgelegen und am quitschen,Haare überall,usw usw usw


Service

1.0

Kein Deutsch-Ok. Ab 20Uhr ist die Anlage Null bewacht und Null Personal.Die Rezeption ist dann nicht mehr besetzt und zu.Bei Fragen muss man auf eigene Kosten in irgend nem Nachbarhotel anrufen.Uns ist die Türkarte gebrochen und wären somit nicht in unser Zimmer gekommen.-Mürrisch war dann jemand nach 20Min da um uns die Kárte neu auszustellen


Gastronomie

1.0

schlimm,schlimmer, am schlimmsten ...


Sport & Unterhaltung

1.0

schlimm,schlimmer, am schlimmsten...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mathias (19-25)

Dezember 2011

Schlecht, NIE MEHR CALETA DEL MAR

2.2/6

Mega schlechts Hotel! Türspalt... Frühstück war ein Toast und gammlige Wurst! Wir sind nach 2 nächten ausgecheckt und haben vor Ort ein Günstigeres und schöneres Hotel gefunden. SCHLECHT !!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

März 2009

Einfache in die Jahre gekommene Apartmentanlage

3.9/6

Die Bezeichnung Hotel ist etwas zu großzügig gewählt. Es ist wohl eher als Apartmentanlage zu verkaufen. Zimmer haben alle eine kleine Küche mit dem Nötigsten an Geschirr. Der Transfer zum Flughafen sollte frühzeitig geregelt werden, da es da anscheinend gerne mal Probleme gibt und vor 9 Uhr kein englischsprachiges Personal da ist. Deutsch ist in der ganzen Anlage nicht zu erwarten. Die Hälfte der Zimmer sind zur Strasse gelegen, was die Sache ab 7 Uhr in der Früh recht laut macht. Der größte Bonus ist die Nähe zum Flag Beach, was dieses Haus für Kiter interessant macht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen