98%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.0
Service
4.1
Umgebung
5.9
Gastronomie
1.1
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Christoph (51-55)

Juli 2016

Altes, aber nettes Hotel. Lage top, Küche Flop!

4.0/6

Tolle Lage, etwas nostalgisches Flair (70er/80er-Jahre). Schöner Strand, schöner Ort in der Nähe mit netten Restaurants. Im Hotel selbst aber schlechtes Essen.


Umgebung

6.0

Direkt am schönen Sandstrand gelegen. Fast alle Zimmer mit Meerblick. Der Ort Santa Maria di Castellabbate ist sehr schön und erinnert einen irgendwie an das Italien der 70er-/80er-Jahre. Auch das zugehörige Bergdorf ist sehenswert. Weitere Sehenswürdigkeiten (Paestum, Grotten von Palinuro) mit Auto erreichbar.


Zimmer

4.0

Sehr einfach, aber für Strandurlaub OK. Balkon mit Meerblick. Klima-Anlage tropfte. Aber sauber.


Service

4.0

Durchschnittlich. Wir waren mit einer Gruppe, waren täglich unterwegs und brauchten nicht viel im Hotel.


Gastronomie

1.0

Ging gar nicht! Frühstück ohne Auswahl. Ich habe in Italien noch nie schlechter abends gegessen. Vitello tonnato wie im Bahnhofsrestaurant. Kaffee aus einem Automaten, man konnte auch Espresso separat bestellen, aber der schmeckte auch nicht viel besser.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben das (außer Strand) praktisch nicht genutzt. Ich glaube aber, es gab auch keine Wellness oder Fitness. Der Strand war super! Sehr geeignet für Kinder (feiner Sand, flaches Wasser)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

September 2010

Schönes Hotel in guter Lage

5.2/6

nettes Hotel, der Altbauteil, in dem unser Zimmer lag, ist schön und sorgfältig renoviert, die Möbel sind alt aber gepflegt, Zimmer ausreichend groß, der Schrankraum wäre für zwei Personen bei einem längeren Aufenthalt als eine Woche zu klein, die Ausstattung (z.B. TV, Kühlschrank) ist einfach, das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, gutes Essen, tolle Strandlage, kurze Wege zur Ortsmitte


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Eveline (41-45)

September 2009

Gute Lage, schlechtes Essen

3.6/6

4 Sterne, dem italienischen Standard eher 3-Sterne entsprechend.


Umgebung

4.0

Direkt am flach abfallenden Strand. Die Liegestühle am Strand waren so eng gestellt, dass sich die Schirme berührten!


Zimmer

4.0

Zimmer waren einfach und zweckmässig. Es wurde immer gründlich gereinigt.


Service

5.0

Personal ausgesprochen hilfsbereit und freundlich. Alle waren sehr bemüht, so dass die Gäste sich wohl fühlten.


Gastronomie

2.0

Das Essen entsprach leider nicht unseren Vorstellungen. Ein Vorspeisen- bzw. Dessertbuffet gab es überhaupt nicht mehr. Das Salatbuffet bestand meistens aus grünen Tomaten, grüner Salat sowie rote und gelbe Rüben. Die Vorspeise und auch die Hauptspeise waren sodann mit wenigen Ausnahmen geschmacklich nicht gut. Als wir vor 2 Jahren schon einmal hier waren, hätten wir allein schon von dem delikaten und sehr umfangreichen Vorspeisenbuffet satt werden können. Auch das Frühstück war eintönig und


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Juli 2009

Einzigartige Lage direkt am Strand

4.5/6

Das Hotel liegt am südlichen Rand des Ortes Santa Maria di Castellabate. Es düfte aus den 70er Jahren stammen und ist baujahrestypisch ausgestattet.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am hoteleigenen Strand, der mit einem Fahrstuhl zu erreichen ist. Zum Zentrum, z.B. zum Beginn der ca. 1 Km langen Fußgängerzone sind es keine 10 Minuten zu Fuß. Die Lage am Hang bedingt viele Treppen, es liegen zwei Etagen oberhalb des Eingangs und drei weitere Etagen darunter. Von fast allen Zimmern sowie vom Restaurant und den diversen Terrassen hat man einen herrlichen Meerblick über den Golf von Salerno bis zur Insel Capri und auf die Amalfiküste.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war recht klein. Die Einrichtung eher zweckmäßig, aber ordentlich. Jeden morgen wurden die Zimmer gründlich gereinigt. Der Balkon war schmal, so dass man kaum darauf sitzen konnte. In den unteren Etagen sind die Balkone breiter.


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Der Rezeptionschef spricht fließend deutsch. Das Service-Personal im Restaurant geht auf Wünsche der Gäste ein.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist typisch italienisch und war innerhalb von zwei Wochen täglich gleich: 2 Sorten Brötchen, Käse, Kochschinken (sehr fett), Marmelade, gekochte Eier, Kuchen. Den Kaffee gab es aus einem Automaten; man konnte auch Cappuccino oder Espresso bestellen, was einem aber nicht gesagt wurde. Außerdem gab es zwei Säfte. Bei Halbpension konnte man täglich wählen, ob man Mittags oder Abends essen wollte. Das Essen war vorzüglich. Zuerst einem Gruß aus der Küche (z.B. Sardellen, SChinken in


Sport & Unterhaltung

5.0

Einen Pool gab es nicht, was angesichtgs der Lage direkt am Strand auch nicht erforderlich war. Zu jedem Zimmer gehören 2 Liegestühle und ein Schirm. Eine Liege kostet 5 Euro zusätzlich, für Neckermann-Gäste war sie frei. Am Strand ist eine Bar, in der man nicht nur Eis, Getränke, Sußigkeiten etc. kaufen kann, sondern in der auch am mittag 5 bis 6 Gerichte frisch zubereitet werden (Pasta, Fisch etc. ). Die kleine Küche der Strandbad ist fast noch beser als die des Hotels.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingeborg (61-65)

Juni 2009

Mehr Schein als Sein

3.4/6

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon, Meerblick in den oberen Stockwerken gebucht. Bei unserer Ankunft erzählte man uns, wir könnten unser Zimmer nicht beziehen, weil es einen großen Wasserschaden hätte. Wir mussten die Nacht in einem extrem kleinen, muffigen, modrigen Kämmerchen verbringen. Am nächsten Morgen sollten wir umziehen. Der Herr an der Rezeption hatte vergessen, dass er uns von einem Wasserschaden erzählt hatte und teilte uns jetzt mit, wir könnten unser neues Zimmer noch nicht beziehen, weil die Gäste das Zimmer erst um 12Uhr verlassen würden. Gegen 17.00 Uhr war ein Umzug noch nicht möglich, weil das Zimmer noch nicht geputzt war. Wir wurden in ein anderes Zimmer verfrachtet, in dem die Klimaanlage ausgefallen war. Dieses Zimmer hatte zwar einen Balkon, aber es lag im 1. Stock, direkt über dem Restaurant. Vom Balkon aus konnte wir nur das Dach des Restaurants sehen, da der Balkon tiefer gesetzt war. Wie dieses Hotel zu den 4 Sternen gekommen ist, ist uns rätselhaft.


Umgebung

5.0

Lage und Umgebung sind gut. Hoteleigener Strand. Ausflugsmöglichkeiten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind gut eingerichtet. Wer Pech hat, bekommt ein Zimmer in mieser Lage.


Service

5.0

Service war o.k. Deutsch sprechendes Personal an der Rezeption.


Gastronomie

1.0

Das Essen war eine einzige Katastrophe: zähes, geschmackloses Fleisch und alles viel zu fett. Frühstück gibt es nur bis 9.30 Uhr. Dann wurde alles rigoros abgeräumt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michaela (41-45)

Mai 2009

Jederzeit wieder!

4.7/6

Älteres jedoch sehr schön renoviertes Hotel am Rande von Santa Maria di Castellabate. Sehr schöner hoteleigener Sandstrand mit Sonnenschirm und Sessel für jedes Zimmer. Das Personal ist sehr hilfsbereit und spricht auch deutsch. Das Essen war gut und reichhaltig und sehr landestypisch - viel Fisch. Das Zimmer war für eine Person ausreichend groß und sauber. Der Hauptplatz und die Flaniermeile von SMDC ist in 15min bequem zu Fuß zu erreichen, entweder über die Strandpromende oder über die Straße. Für größere Ausflüge in die Umgebung ist es allgemein günstig ein Auto zu haben oder aber mit einer Reisegruppe unterwegs zu sein.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Lina (31-35)

Mai 2007

Sehr schönes ruhiges Hotel direkt am Strand

5.1/6

Man kann sich nur wundern, über was sich manche Reisende (siehe Bewertung vom September 2006) alles aufregen können! Wir haben hier einen tollen Urlaub verlebt und können überhaupt nicht verstehen, dass man sich über dieses Hotel so beschweren kann. Ich selber war nun schon zum dritten mal dort und war sehr erstaunt wie toll das Hotel nach der Renovierung aussah. Natürlich gibt es hier und da etwas zu bemängeln, aber ich war noch in keinem Urlaub wo das nicht so war!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jeanette (46-50)

September 2006

Da muss noch viel renoviert werden, tolles Panorama

3.7/6

Bei unserer Ankunft, so gegen 14. 00 Uhr, bekamen wir ein superkleines Zimmer zugewiesen, dass noch nichteinmal ansatzweise fertig war. Der Rezeptionist (resolut wie Napoleon) gab und dann doch nach langem hin- und her ein größeres. Die Möbel spartanisch einfach (Rattan) im Badezimmer leider Schimmel und Haare der Vorgängerin. Der Balkon war nicht nutzbar, da die Klimaanlage tropfte und alles ständig nass war. Eine halbe Flasche diente als Auffangbehälter. Von Kabelfernsehen oder einem deutschen Kanal konnte auch nicht die Rede sein. Das Essen, der Service beim Essen ( wenn man mal über die Pappbecher für's Wasser beim Frühstück hinwegsieht) war spitze, ebenso der wunderschöne Panoramablick. Leider waren die Toiletten und Badekabinen am Strand so baufällig, dass sie geschlossen wurden. Auf dem Weg zum 2. Aufzug fiel einem schonmal der Putz vor die Füße, der Banino war sehr nett und verstand sein Handwerk. Es gab allerdings nur Liegestühle. Liegen sollte man extra zahlen. Ganz wichtig ist noch zu erwähnen, dass man, wenn man abends in den Ort laufen wollte, eine ziemlich befahrende unbeleuchtete Straße begehen mußte, dort gibt es keinen Fußweg. Absolut ungeeignet und gefährlich. Für Kinder und behinderte Menschenunzumutbar. Tagsüber konnte man ein kurzes Stück den Strand entlanglaufen und man war schon im Örtchen, allerdings mit Sandfüßen. (Siehe auch die Foto's)


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen