30%
3.1 / 6
Hotel
3.1
Zimmer
3.3
Service
3.6
Umgebung
4.8
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
3.1

Bewertungen

Josef (56-60)

Oktober 2021

Unmotivierte Hotelbelegschaft

2.0/6

Super Standort, nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Das lieblose Halbpensions-Essen und die unmotivierte, gar unfreundliche Bedienung zeigt auf, dass die Corona-Saison 2021 jedoch schon viel zu lange dauert. Glücklicherweise gibt es gute italienische Restaurants in der Nähe, welche einige Mitreisende und wir zum Abendessen aufsuchen konnten. Zudem lässt die Sauberkeit in den Zimmern zu wünschen übrig. Grob gewischte Böden und verspritzte Spiegel sollten nicht Standard in einem 4-Sterne-Hotel sein. JB


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

August 2021

Nicht sauber

2.0/6

Zimmer sind nicht sauber. Habe an mehreren Stellen Haare gefunden und Glasränder an Ablagen. In meinem Rührei brim Frühstück war ebenfalls ein Haar. Poolbereich in die Jahre gekommen mit schwarzen Fugen.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Wenn man Glück hat bekommt man ein modern eingerichtetes Zimmer. Gibt aber auch sehr alte zimmer sind nicht sauber. Haare an mehreren Stellen.


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Frühstück war ok, aber hatte auch hier ein Haar im Rührei.


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool ist überlaufen und alt. Schwarze Fugen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Luise (66-70)

April 2018

Schönes Hotel in Sorrent

5.0/6

Das Hotel macht einen sehr gepflegten Eindruck. Schöne Anlage. Ruhige Lage und doch ist man schnell im Ort. Alles auch sehr sauber.


Umgebung

5.0

Die Lage war ideal. Schnell mitten im Ort und doch ruhig gelegen.


Zimmer

5.0

Schönes geräumiges Zimmer mit allem Notwendigen ausgestattet. Wir hatten eine große Terrasse mit Blick auf eine abends beleuchtete Felsenwand.


Service

5.0

Es gab immer Buffet. Es wurde zügig gebrauchtes Geschirr abgeräumt. Chaos war allerdings bei den bestellten Getränken angesagt, die schon am Abend vorher bestellt werden sollten.


Gastronomie

5.0

Auswahl der warmen Speisen abends etwas dürftig, geschmacklich aber gut. Nicht schön waren die Plastikgläser für den Saft beim Frühstück. Waren auch nicht immer sauber. Stau gab es regelmäßig an den Kaffeemaschinen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war sehr schön angelegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute & Gerd (61-65)

April 2018

Wohlfühloase und immer gerne wieder

6.0/6

Wir waren mit Trend Tours 7 Tage im Hotel. Die Lage ist super als Ausgangspunkt für die Ausflüge, 300 Meter von der Altstadt entfernet und dennoch ruhig gelegen. Zum Hafen geht man ca. 15 Minuten um mit der Fähre die Ziele Capri ,Ischia und Neapel zu erreichen. Wer mit dem Bus fährt, muss aufgrund des sehr starken Verkehrs z.B. bis Pompeji 1,5 Stunden kalkulieren. Der Verkehr auf den kleinen Straßen ist sensationell, insbesondere auf der Strecke nach Amalfi. Zurück nach Rom braucht der Bus mit einer Pause 4,5 Stunden. Das Personal ist sehr aufmerksam, freundlich und hilfsbereit und das ganze Hotel hat eine sehr schöne Atmosphäre. Das Haus wurde 2017 renoviert und ist geschmackvoll eingerichtet. Es gibt genügend Platz und Stauraum in den Zimmern. Das Essen war ausgezeichnet und die Abwicklung für die Gruppen war einfach perfekt organisiert. Es gab feste Tische und Essenszeiten. Keine Wartezeit am Buffet und die am Tag vorher bestellten Getränke waren bei Ankunft immer schon auf dem Tisch. Wir hatten ein Zimmer auf der 3. Etage mit Balkon zur Meerseite mit Blick auf den Vesuv und die Bucht von Neapel. Ein Teil der Zimmer liegt zum Felsen und manche haben keinen Balkon. Es gibt eine sehr schöne Poolanlage, umgeben von Zitronen- und Orangenbäumen. Dieser schöne Duft bleibt immer in Erinnerung. Wir empfehlen dieses Hotel auf jeden Fall weiter und werden sicherlich im Rahmen einer anderen Reise noch einmal gerne wiederkommen.


Umgebung

6.0

Ruhig und dennoch zentral gelegen, 300 Meter von der Altstadt entfernt. Für die Fahrten mit dem Bus muss man aufgrund des Verkehrs raus aus Sorrento schon fast 1 Stunde einplanen. Es gibt nur diese eine Straße raus aus dem Ort und es war immer Stau. Vom Hafen -ca. 15 Minuten zu Fuß- kann man problemlos die Fähren zu den Ausflugszielen nehmen. Capri würden wir auf jeden Fall nicht mehr mit der Gruppe abwickeln, sondern alleine. Das ist überhaupt gar kein Problem und wesentlich preiswerter. D


Zimmer

6.0

Modern eingerichtet mit genügend Stauraum. Die Dusche ist ebenerdig zugänglich.


Service

6.0

Aufmerksam, freundlich und hilfsbereit Im Hotel gibt es ein gut organisiertes Konzept für die Gruppen


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Büffet sowohl bei Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise. Alles in kleinen Einheiten und es wurde sofort alles wieder nachgelegt. Kuchen wurden selbstgebacken und schmeckten echt köstlich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wunderschöne Poolanlage, die aufgrund der Gruppenbelegung und der damit verbundenen Abwesenheiten aufgrund der Ausflüge, immer sehr wenig ausgelastet war. Umgeben von Zitronen- und Orangenbäumen. Abends gab es einmal ein traumhaftes Konzert von 1,5 Stunden in der Bar. Für die Nutzung der Wellnessanlage blieb keine Zeit und können wir nicht beurteilen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (66-70)

Oktober 2017

Ein Hotel der gehobenen Klasse.

6.0/6

Wir waren mit einer Reisegruppe vom 7.10. bis 14.10.2017 in diesem Hotel untergebracht. Das Hotel wird gut geführt. Service, Freundlichkeit des Personals, insbesondere des Oberkellners, ist lobenswert. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Zimmer sauber und Speisenauswahl ausreichend. Eine gute Küche.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr zentral. Beeindruckend ist der in den Berg gebauter Hotelgang. Durch diesen Gang ist man schnell zentral im Ort von Sorrent.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sauber und ordentlich. Jeden Tag frische Handtücher.


Service

5.0

Guts Personal, das sich hervorragend um die Gäste kümmerte.


Gastronomie

6.0

Die Speisenauswahl war jeden Tag unterschiedlich und sehr ausreichend. Für jeden Geschmack war etwas im Angebot.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für uns unbedeutend, da wir mit einer Reisegruppe da waren. Den Pool konnte man leider nicht benutzen, da er am Nachmittag im Schatten lag und zu kalt war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bayerngruppe (51-55)

Mai 2017

Nur zu empfehlen

5.0/6

Sehr freundliches Personal.Sehr sauber. Guter Service. Sehr ruhig . Wunderschöner Innenhof. Essen ausgezeichnet und abwechslungsreich.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gisela (66-70)

April 2017

Beschreibung des Hotels Conca Park

5.0/6

Sauberes Hotel, ruhige Lage, auch sehr zentral zum Ort Sorrent, Zimmerausblick war nicht optimal haben gegen eine Felswand geguckt, aber alles in allem waren wir mit dem Aufenthalt zu frieden


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

April 2017

Super Urlaub

6.0/6

Das Hotel wurde kürzlich renoviert und liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, spricht allerdings kaum Deutsch.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Das Zimmer (124) im Seitenflügel hatte einen Balkon mit Blick auf den Innenhof und den Pool.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erich (66-70)

April 2017

Gerne wieder

6.0/6

Wir waren mit einem Premium-Reisebus unterwegs um die phantastische Amalfiküste zu erleben. Das Hotel Conca-Park war in dieser Zeit unsere Anlaufstelle. Es machte insgesamt einen guten, ja einen sehr guten Eindruck. Nahe an der Altstadt, und doch ruhig waren wir sehr zufrieden mit der Wahl des Hotels! Das Hotel, zeigte sich in einem guten Zustand. Der untertunnelte Weg bis zur Rezeption war zwar ca. 300m weit zu gehen, dafür lag es auch nicht unmittelbar an der Straße. Unser Zimmer im sechsten Stock, Zimmer Nr. 615, mit Blick nach Osten, war neu gestellt, Größe ohne Gang zum Bad ca. 3,5 x 3,5m. Die Wände neu gestrichen, der Fußboden (Laminat oder PVC) angenehm, neu gelegt, die Einbauschränke schienen neu, der Tisch hatte wohl eine Größe von ca. 1 x 2 m, der Fernseher wohl auch mit deutschen Programmen. Das Bett hatte angenehme feste Matratzen. Der leere Kühlschrank war zur Eigennutzung in Betrieb. Der alte Zimmertresor gewöhnungsbedürftig. Jedoch mit Unterstützung des Hausmeisters ließ er sich die nächsten Tage nutzen. Die mansardenähnliche Decke mit einer Schräge nahe den Wänden störte zu keinem Zeitpunkt. Der seitliche Blick durch das nicht allzu große Fenster bescherte uns die Dächer der Altstadt Sorrentos und den Golf von Neapel mitsamt Vesuv eine wunderbare Aussicht. Das Bad war in neuem Zustand. Die Duschzelle besaß eine Art Regenwalddusche. Das Zimmer und Bad waren alle Tag sauber. Die Bade- und Handtücher wurden täglich, ohne Aufforderung, gewechselt. Sogar die Bettwäsche wurde während der sieben Tage einmal erneuert. Das Frühstück in Ordnung. Neben Rührei mit Schinken gab es auch andere Eierspeisen auf Wunsch. Ausgehende Zutaten etc. wurden stets rasch nachgelegt. Süßes war auch immer mit dabei. Beim Abendessen in Büffetform gab es Suppe, Antipasti, Pasta, Auswahl zwischen Fisch und Fleisch, Salat und eine Gemüseart, Kuchen oder Eiscreme. Die angebotenen Flaschenweine lagen beginnend mit 18 € pro Flasche recht moderat. Das Personal gab sich stets sehr zurückhaltend. Insgesamt war der Aufenthalt gut bis sehr gut. Wlan stand wohl nur zeitweise zur Verfügung, dafür auch am Pool. Die Klimaanlage war nicht in Betrieb, sicher auch nicht notwendig Die aufgestellten Kaffee/Expresso/etc-Automaten brauchten am letzten Tag zu 25 Minuten um den ersten Kaffee zu erhalten. Empfehlung: separaten Kaffeeboiler aufstellen. Nach und nach werde ich unter folgender Adresse Bilder einstellen: http://www. ipernity.com/doc/sea-herdorf/album/977190


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

G und WS (70 >)

März 2017

Modernes Hotel zum Wohlfühlen

6.0/6

Prima Hotel für mehrere Übernachtungen, großzügig angelegt, schöner, hauseigener Pool. Wir waren als Reisegruppe unterwegs, übernachteten sechs Nächte Mitte März und haben uns sehr wohl gefühlt. Das Hotel liegt zentrumsnah und ist ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen. Die Zimmer könnten besser schallisoliert sein.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt zentrumsnah westlich vom Stadtzentrum (ca. 100m bis zur ersten Einkaufsmeile) und direkt an einem Felsen, deshalb können auch nicht alle Zimmer Meerblick bieten. Trotz nicht einfacher örtlicher Lage sind Anfahrt und Zugang toll gelöst. Am täglichen Verkehrsstau ist das Hotel schuldlos.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und komplett ausgestattet, WLAN ist frei und ohne Unterbrechungen zu empfangen.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam.


Gastronomie

5.0

Wir waren mit Frühstück und Halbpension versorgt, beides war reichhaltig, abwechslungsreich und von guter Qualität.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

März 2017

Würde jederzeit wieder dort meinen Urlaub verbringen

6.0/6

SaubereS und ruhiges Hotel. Freundliches und aufmerksames Personal. Frühstück und Halbpension War abwechslungsreich.


Umgebung

5.0

Am Berg , ruhig und trotzdem nur 5 Gehminuten zum Zentrum.


Zimmer

5.0

Sauber und komfortabel eingerichtet.


Service

6.0

Sehr aufmerksam. Probleme in kurzer Zeit gelöst. Kunde ist König.


Gastronomie

5.0

Vielfältig und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool konnte ich im März nicht benutzen, da nicht beheizbar. Spa-Bereich war gut. Habe mich wohl gefühlt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (70 >)

März 2017

Empfehlenswertes Hotel in schöner Lage

6.0/6

Die Lage des Hotels in Sorrento ist sehr gut, sehr ruhig und dennoch sind Bushaltestellen in der Nähe bzw. recht gut zu erreichen. Das Personal ist sehr freundlich, das Essen gut und die Zimmer geräumig, die Klimaanlage kann bedient werden (was in anderen Hotel sehr oft nich möglich ist).


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Aufpassen muss man, das man ein Zimmer mit Blick auf den Golf von Neapel bekommt ... die Zimmer an der anderen Seite des Hotels haben KEINE gute Aussicht ... nur die auf den Felsen ... das ist natürlich ein nicht wegzudiskutierender Fakt! Da der Blick nach Norden geht, ist natürlich auch keine direkte Sonneneinstrahlung vorhanden ... was im Sommer nicht unbedingt ein Nachteil ist!


Service

6.0

Immer freundlich, Beschwerden gab es unsererseits nicht Preis/Leistungsverhältnis kann nicht begutachtet werden, da wir Teilnehmer einer Gruppenreise waren (Trendtours)


Gastronomie

5.0

Frühstück- und Abendbuffet waren in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Nicht direkt in Anspruch genommen, der Pool ist jedoch sehr ansprechend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (56-60)

März 2017

Sehr gutes Hotel in Sorrent

4.0/6

Hotel in ruhiger Lage, aber nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Das Hotelpersonal ist überaus freundlich und kompetent, vor allem das Personal im Service im Gastronomiebetrieb. Die Zimmer sind gut ausgestattet mit Kühlschrank, Flachbildschirm, Balkon und wunderschönem Blick über den Golf von Neapel bis zum Vesuv. Sehr sauber, Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Die ganze Ausstattung des Hotels und der ganzen Anlage ist sehr geschmackvoll und überaus gepflegt. Darüber hinaus wird im Conca-Park der Umweltschutz groß geschrieben. Es sind überall getrennte Mülleimer auf den Etagen, ebenso Behälter zur Entsorgung von Batterien. Ein Wasserbehälter zum Auffüllen einer Flasche gibt es ebenfalls auf einigen Etagen. Einzig die Ausstattung ist etwas dürftig. Die Dusche ist sehr eng, es gibt keinen Vergrößerungsspiegel und auch keine Kosmetiktücher , aber das sind ja nur Kleinigkeiten. Das Essen ist sehr gut, die Platten und Schüsseln wurden vom sehr aufmerksamen Personal immer wieder erneuert. Alles in allem kann man dieses Hotel sehr empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helmuth (70 >)

März 2017

Amalfiküste

6.0/6

Hotel liegt in einer ruhigen Lage mit wunderschönem Ausblick; tolle Zimmer, hervorragende Küche; wenige Schritte zum Stadtzentrum


Umgebung

5.0

Ruhige Lage mit tollem Ausblick über die Bucht von Sorrent; Zentrum ist nach wenigen Schritten durch einen Tunnel mit Galerie erreichbar


Zimmer

5.0

Geschmackvoll ausgerüstete Zimmer mit Balkon und getrenntem Bad/WC sowie Safe und WLAN


Service

5.0

Stets feundlicher hilfsbereiter Service z.T. mit deutscher Sprache


Gastronomie

5.0

Großes Angebot am Büffet; Getränke (Kaffee/Tee) beim Frühstück etwas chaotisch durch räumliche Anordnung


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitnessangebote Schwimmbad (saisonbedingt nicht genutzt)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid und Horst (70 >)

März 2017

hervorragend, macht Lust auf Wiederholung

6.0/6

sehr gute Lage:Aussicht auf Vesuv und Golf von Neapel,totzdem innenstadtnah, schöne Lobby und Terrassen,auch geeignet für Gehbehinderte, freundliches, aufmerksames Personal. Etwas mehr Deutschkenntnisse wären wünschenswert, aber Englisch ist kein Problem


Umgebung

5.0

eigene Unternehmungen mit Schiff, Bahn und Bus möglich von Rom (Flughafen) 4-5 Std. Busfahrt


Zimmer

6.0

modern und sauber, alles Notwendige vorhanden, Balkon mit Tisch und Stühlen, man konnte ungestört schlafen, kein Bau- oder Straßenlärm, Betten und Beleuchtung einwandfrei


Service

5.0

bis auf sprachliche Verständigung sehr gut, auch Hilfsbereitschaft bei Schwierigkeiten (Rollator), touristische Auskünfte aufgrund der Sprachschwierigkeiten schwach


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günter (66-70)

März 2017

Man fühlt sich hier als gern gesehener Gast.

6.0/6

Das Hotel ist sehr gut eingerichtet, die Zimmer sind ansprechend. Selbst in den Zimmern zur Hangseite (der Felshang ist gut bewachsen und bietet deshalb einen Ruhe ausstrahlenden Anblick) lässt es sich gut leben. Der Speisesaal -sonst häufig wg. Lärmentfaltung der Schwachpunkt von Hotrels in südlichen Ländern- erlaubt geordnete Unterhaltung mit den Tischgefährten. Die Speisen sind von ausgezeichneter Qualität, Abwechslung ist gegeben. Glanzstück des Hotels ist aber unangefochten das Personal! Die Bediensteten sind aufmerksam und hilfsbereit. Und. Sie sind erkennbar gut ausgebildet. Und das alles sage ich als Teilnehmer einer recht preiswerten Reise (meistens wird dort gespart - bei uns nicht).


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylke (46-50)

März 2017

zum Wohlfühlen !

5.0/6

sehr netter Empfang, schöne Zimmer, gute Lage mit schönem Blick auf`s Meer, super sympathisches Personal, Service sehr gut, angenehme Bar, nicht zu viel Trubel, aber nicht tot


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helga (66-70)

März 2017

Empfehlenswert

5.0/6

Schöne Atmosphäre, auch die Außenanlagen, die wir leider wegen der Jahreszeit nicht nutzen konnten, nettes Personal


Umgebung

5.0

dicht ins Zentrum der Stadt. Auch zum Hafen war es nicht weit.


Zimmer

5.0

hatten ein ruhiges Wohn-/Schlafzimmer, gute sehr breite Betten. Negativ war, dass zwischen dem Bad und dem Bad des Nachbarzimmer ein recht großer Luftschlitz war und somit man jedes laute Geräusch wie Spülung, Wasserhahn oder auch Gespräche sehr laut hörte.


Service

6.0

ganz freundliches und nettes Personal


Gastronomie

6.0

sehr gutes Büfett, unsere Reisegruppe hat in einem Nebenraum gegessen, jeder hatte stets seinen gleichen Platz. Durch das Ankreuzen auf einem Getränkezettel für den folgenden Abend standen stets die Getränke schon bereit bzw. wurden sofort gebracht.


Sport & Unterhaltung

4.0

kann ich aber nicht beurteilen, waren mit einer Reisegruppe dort und hatten ausgiebiges Programm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (41-45)

April 2016

Für eine Rundreise zu empfehlen, super Lage

4.0/6

Super Lage, nur 3 min. bis ins Centrum Frühstück ist ausbaufähig, Abendessen dafür gut. Zimmer sind zweckmäßig, aber sauber, wir hatten eines mit Panoramablick gebucht, Aussicht direkt auf den Vesuv, klasse, dafür hatten wir keinen Safe...einige andere Zimmer hatten aber einen?? Zimmer sin sehr hellhörig, den Wecker, Klospülung und noch einiges mehr war zu hören...unbedingt Ohrenstöpsel nutzen. Personal freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rudi (61-65)

April 2016

Das Hotel ist ein Möchtergern Vier-Sterne-Hotel

3.0/6

Beginne ich mal positiv. Der Außenbereich ist anschaulich ebenso wie die Reception in einer großen Halle. Sehr gepflegt. Die Nähe zur City (Altstadt) beträgt wenige Gehminuten. Dennoch wird das Hotel vom Verkehrlärm nicht gestört. Es ist ziemlich ruhig. Mein gebuchtes Zimmer hatte ein tollen Ausblick auf den Golf von Sorrent und den Versuv im Hintergrund. Ein Hinweis für Raucher. Das rauchen ist nur in den Außenbereichen gestattet. Dazu zählt nicht der Balkon. Hab ich trotzdem gemacht, weil man meine Beschwerden auch ignorierte -lächel-. Das war es auch schon mit dem Positiven. Insgesamt scheint das gesamte Hotel nicht auf deutsche Urlauber eingestellt zu sein. Mit meinem holprigen Schulenglisch, ein paar Brocken italienisch und Händen und Füßen konnte ich jedoch meine Wünsche deutlich machen. Während man vom Citylärm nichts mitbekam bemerkte man jedoch die Geräusche aus den Nebenzimmern deutlich. Gespräche, Schritte, Toi-Spülung, Dusche, Husten, Türenknallen bis Mitternacht. Also insgesamt sehr hellhörig. Lärmbelästigung erfolgte auch manchmal aus der Lounge-Bar. Insgesamt zu laute Musik (keine vernünftige Unterhaltung möglich) wurde auch nach draußen übertragen. Dort saß jedoch kein Gast. Die Zimmergäste fühlten sich gestört. Auf meine Beschwerde hin um 22.30 Uhr wurde dann schließlich um 0:20 Uhr die Musik leiser gemacht. Eine Viertelstunde später wurden jedoch die großen Fenster geöffnet und es ging weiter mit der Lautstärke. Wer das Hotel erreicht ist noch lange nicht an der Reception. Es geht durch einen ca. 200 langen, ansteigenden Tunnel hinauf (Steigung ca. 8 - 10 %). Zimmer mit Ausblick zur "Landseite", blicken auf eine ca. 10-15 Meter entfernte (teils begrünte) Felswand.


Umgebung

4.0

Fahrt vom Flughafen Neapel zum Hotel (mit dem Bus) betrug ca. 3 Stunden (57 Kilometer). Bei Fahrten in die Umgebung sollte man immer Zeit mit einplanen wegen der vielen Staus. Ziele sind reichlich vorhanden. Das Hotel inmitten des Ortes liegt jedoch günstig. Ca. 10 Minuten Fußweg bis zum Tassoplatz (Zentrum von Sorrent). Gehbehinderte sollten sich jedoch bewußt sein, dass es viele Steigungen und Stufen in Sorrent und der Umgebung gibt.


Zimmer

3.0

Ein DZ zur Alleinbenutzung war für mich ausreichend groß und auch sauber. Es erfolgte eine tägliche Reinigung. Die Dusche ist allerdings ziemlich klein und die Amaturen sind ziemlich kalkig. Die Klimaanlage funktionierte nicht. Die Betten waren für mich in Ordnung. Matratzen habe ich wohlweislich nicht auf Sauberkeit überprüft. Das Licht funktionierte manchmal nicht. Der im Zimmer vorhandene Sicherungsschalter musste dann ein paar Mal betätigt werden. Ist dort normal. Ein Safe (wie beschri


Service

3.0

Der Service war freundlich, aber keineswegs gastfreundschaftlich. Mein Eindruck war, man wolle ein Gehobeneres darstellen. Das mißlang vollkommen weil auch in deren Abläufen nicht alles passte. Einzig die "etwas weniger" bezahlten Kräfte waren aufgeschlossener und erhielten auch ein zus. Trinkgeld.


Gastronomie

3.0

Büffet-Frühstück ausreichend aber nicht üppig. Das Spiegelei mißlang jedesmal. Abendessen ebenfalls in Büffetform war durchaus ausreichend und mit 3 Hauptgerichten (meist Fleisch und Fisch) ausgestattet. Es ergaben sich manchmal Wartezeiten beim brutzelnden Koch. Einen solchen, der jedes Teil mit einem Spachtel anschneidet umd den Gast zu fragen ob es passt, habe ich nocht nicht erlebt. Insgesamt kann man sagen: verhungern musste keiner. Und geschmeckt hat Vieles. Aber ein Lob für die Köche b


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

März 2016

Keine 4 Sterne - Abzug für Sauberkeit und Service

2.8/6

Wir waren mit einer Reisegruppe unterwegs. Zimmer sehr "hellhörig" Hotel wird anscheinend weniger von Deutschen gebucht. Wärend unseres Aufenthaltes kamen noch div. Schulklassen aus England an. Optische Ansicht von Außen war ok. Innenräume - würden wir mal als zweckmäßig bezeichnen. Zimmer: Standardzimmer/Ausstattung - in die Jahre gekommen - müssten dringend renoviert werden. ( im obersten Stock hat man schon damit begonnen) Absolutes Highlight: es gab kostenloses WLAN und es funktionierte auch ! TV am Zimmer: über 800 Sender aber nur 1 Kanal (Eurosport) in Deutsch. Hatten Gäste bereits in anderen Hotelbewertungen bemängelt. Scheint aber niemand zu interessieren.


Umgebung


Zimmer

2.0

Alte Möbel - eher zweckmäßig als schön Ungenügend gereinigt - speziell Bad/Dusche - wir haben dann selber (nach) geputzt - andere haben nochmal putzen lassen. Haben dann mal analog den professionellen Hoteltestern das Zimmer untersucht. Boden: staubig / Dusche: sehr klein/eng - Dreckschmierer/-Nasen an den Kacheln / Matratze: "bunt" (möchte hier nicht näher darauf eingehen - Bilder habe ich gemacht - können auf Wunsch per Email gesendet werden). Ist zwar ok, dass die Handtücher "umw


Service

3.0

Wir waren mit einer 90 Personengruppe angereist. Am ersten Abend war das Personal total überfordert. Getränkeausgabe funktionierte unzureichend. Teil kamen Getränke erst zum Dessert. Aufgrund der zahlreichen Beschwerden am ersten Tag, versuchte man den Service zu verbessern, was aber nur teilweise gelang.


Gastronomie

3.0

Buffet war nur von einer Seite aus begehbar. Lange Schlangen bildeten sich - Beilagen konnte man sich selber nehmen - Fisch/Fleisch wurden vom Koch aufgelegt, Wenn man dann endlich am Fisch/Fleisch angekommen war passierte es, dass die Platten leer oder die Speisen lauwarm waren. Es gab täglich 2 Gerichte , die auch (wenn heiß) sehr schmackhaft waren ! Frühstück war ok - bot aber keine Abwechslung ! Am 3 Tage stellte man dann einen zusätzlichen Kaffeeautomaten zur Verfügung ,insgesamt waren


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

Mai 2014

Sehr gutes Hotel in zentraler Toplage

5.3/6

Gutes, gepflegtes Hotel in hervorragender Lage. Ruhig und zentral gelegen als Ausgangspunkt für Ausflüge in die ganze Region.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dorothee (61-65)

Oktober 2013

Schöner Urlaub

5.1/6

Das Hotel ist günstig gelegen und bietet alles, was zu einem gelungenen Urlaub nötig ist. Das Personal an Rezeption, im Speisesaal und im Zimmerservice war freundlich und hilfsbereit. Deutsch wird nicht gesprochen, sondern Englisch. Die Mehrzahl der Gäste ikommt aus dem englischsprachigen Raum. Zimmer, Bad und Balkon waren geräumig genug (mit Blick zum Vesuv )und mit allem Notwendigen ausgestattet. Den Pool haben wir nicht genutzt, ebenso nicht die Wellness-Einrichtungen. Das Frühstück war für uns ausreichend. allerdings bot es weniger Auswahl als vergleichbare Hotels zB in Spanien. Das Abendessen wurde als Menu am Tisch serviert. und überraschte dann auch gelegentlich. weil wir etwas anderes erwartet hatten /Speisekarte italienisch und englisch, täglich neu). Das Essen war nicht schlecht. aber nicht typisch italienisch, sondern eher auf den britischen Geschmack ausgerichtet. Insgesamt waren wir zufrieden und würden das Hotel nochmal buchen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Aloisia & Wolfgang (51-55)

September 2012

Schönes Hotel mit kleinen Mängeln

3.6/6

Auf unserer Rundreise durch Kampanien haben wir die Halbinsel Sorrent für unsere Besichtigungen wie Vesuv, Pompei, Herkulaneum usw. ausgewählt. Die Halbinsel Sorrent ist eine wunderschöne Halbinsel. Wir haben das 4* Hotel Conca Park zugewiesen erhalten. Ein schon etwas in die Jahre gekommenes aber trotz alledem noch schönes Hotel. Das Zimmer war schön möbliert , groß und mit Balkon. Das Essen war für Italien eher gewöhnungsbedürftig. (auf das englische Publikum abgestimmt) Das Frühstück war OK, das Abendessen in Buffetform. Wenn man Glück hatte war das Essen heiß und sonst eben kalt. Der Pool war zu kalt für diese Jahreszeit. Im Großen und Ganzen war der Standort dieses Hotels für uns genau richtig. Abgesehen vom nicht so guten Essen kann ich das Hotel durchaus weiterempehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michi (41-45)

April 2012

Gute Ausgangslage für Ausflüge in Kampanien

4.3/6

nette Gartenanlage, in nur wenigen Schritten ist man im Stadtzentrum von Sorrent. Von der Frühstücksterrasse hat man einen herrlichen Ausblick. Manche Zimmer schauen auf eine Felswand.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Regina (61-65)

Oktober 2011

Gruppenreise

4.8/6

Waren eine Gruppe von 10 Damen, die jedes Jahr gemeinsam verreisen. Das Essen am Frühstücksbüffett und auch das Abendessen war hervorragend. Die Zimmer waren auch sehr sauber und schön. Nur mit dem Service waren wir nicht zufrieden. Die Kellner sprechen kein Deutsch und waren auch so nicht sehr freundlich. Regina im Oktober 2011


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Oktober 2011

Außen Hui, innen Pfui!

3.4/6

Die gute Lage in der Nähe des Ortskernes sorrento mit vielen Restaurants und Geschäften, sowie der gute Blick von den Zimmern mit Meeresblick waren die positiven Seiten des Hotels. Das Personal ist beim Empfang und Frühstück eher mit sich selbst als mit den Gästen beschäftigt. Es gibt beim check-in keinerlei Infos zum Hotel oder zur Nutzung des Tresors. Beim Check-out kein freundliches Wort für eine gute Reise oder eine Frage zum Aufenthalt. Die Zimmer haben Krankenhauscharakter.Das minimalistische Design der Zimmer wirkt kühl und unfreundlich.Einzig die Zimmer im Seitenflügel sind ansprechend, obwohl auch hier die Sauberkeit zu wünschen übrig lässt. Beim spärlichen Frühstück durfte man sich selbst den Tisch eindecken und den kalten frischen Espresso `genießen`. Das Wellnessangebot (1 Dampfbad und 4 Fitnessgeräte) dürfen zum zu teuren Zimmerpreis nach zusätzlich bezahlt werden. Ganzjährig liegt der Pool im Schatten, also für das Sonnenbaden nicht nutzbar.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gudrun (61-65)

Mai 2011

Wunderschöner Aufenthalt

5.4/6

Schönes Hotel in sehr guter Lage. Beeindruckender Aufgang zur Rezeption.Nachem wir ein upgrade in die James Bond Suite bekamen, blieb uns die Spucke weg. Einfach nur genial, traumhafte Aussicht. Alles sehr gepflegt. Frühstück für italienische Verhältnisse gut. Egg - cook - station. Das Abendessen war sehr gut, toller Fisch, sehr schön serviert. Einmal Gala - Büffet, auch sehr gut. Das Hotel war hauptsächlich mit Engländern belegt. Das ist aber nichts ungewöhnliches für die Amalfi -Küste.


Umgebung

5.0

Lage des Hotels sehr gut. Alles ist zu Fuß gut erreichbar wie Einkaufs- und Unterhaltunngsmöglichkeiten. Auch der Bahnhof ist in 10 min. zu Fuß erreichbar. Strand haben wir nicht genützt - Flughafen ist Neapel.


Zimmer

6.0

Wie schon erwähnt, unser upgrade war umwerfend. Suite über 2 Stockwerke, eigenen Whirlpool, großes interessant gefliestes Badezimmer, mehrere Terrassen usw. Aber ich denke, wir hatten eigentlich ein MB Zimmer gebucht, daß die anderen Zimmer auch schön waren (hatte mal einen Blick riskiert) Ich würde es auf jeden Fall - auch ohne upgrade - wieder buchen.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal, deutsch wird nicht gesprochen, Englisch-Kenntisse von Vorteil. Zimmerreinigung perfekt. Grund für Beschwerden gab es nicht.


Gastronomie

6.0

Wie schon erwähn t, eine hervorragende Küche am Abend, ich würde sagen, landestypisch. Es gab nichts zu beanstanden. Ruhige Atmosphäre, aufmerksames Personal, ansonsten hatten wir ein Gesamtpaket, also HP gebucht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Walter (41-45)

September 2010

Optimale Lage in Sorrento

4.5/6

gutes Hotel in sehr zentraler Lage, mittelmäßiges Essen in eher abschreckendem Ambiente und sehr unbeteiligt wirkender Bedienung. Bei günstiger Buchung über das Internet in Ordnung, sinst extrem teuer.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Henning (31-35)

Februar 2008

Veraltetes Hotel mit schlechten Preisen

2.8/6

Der Ort Sorrento ist nicht sonderlich ansprechend obgleich seine Lage zwischen Meer und Bergen recht interessant ist. Jedoch sind sowohl das Hotel als auch Sorrento in die Jahre gekommen und das ohne irgendwelche Renovierungsarbeiten. Nicht nur die Hotels sondern auch Restaurants verlangen größtenteils horrende Preise für allenfalls mittelmäßige Qualität. Im Conca Park war das Preis-/Leistungsverhältnis sogar eher unverschämt (170 Euro/Nacht inkl. Fühstück). In einer Stadt gleicher Größe würde man in Deutschland für ein soches Hotel sicher nicht mehr als 70 Euro bezahlen. Insbesondere die (Bade-)Zimmer wurden offenbar seit ~50 Jahren nicht mehr renoviert und das obgleich die Webseite des Hotels anderes verspricht.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen