100%
5.3 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
4.6
Service
4.7
Umgebung
5.8
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Ronny (36-40)

November 2019

Ideal gelegenes Hotel in South Beach!

5.0/6

Das Hotel befindet sich zentral in South und ist ein idealer, und vor allem verhältnismäßig preisgünstiger Ausgangspunkt, um Miami Beach zu erkunden. Der Bus vom Flughafen hält direkt vor der Tür. Am Ocean Drive ist man innerhalb weniger Minuten ebenso wie am Strand.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Die Zimmer sind an sich in Ordnung, ausreichend groß und sauber. Man sollte allerdings wenn möglich ein Zimmer zur Hauptstraße meiden. Der Lärm der angrenzenden Bar ist sonst gerade am Wochenende nervtötend.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Für ein Hotel dieser Kategorie ist das im Zimmerpreis inkludierte Frühstück völlig in Ordnung, vor allem, wenn man dies mit anderen Hotels in den USA vergleicht. Kaffee wird den ganzen Tag über gratis bereitgestellt, so dass man schön auf der Hotelterrasse eine Rast einlegen kann.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sven (31-35)

August 2019

Schönes Hotel, nahe am Strand

6.0/6

Sehr gutes Hotel für Kurzaufenthalt. Lage: Die Lage liegt super. Um an den Strand zu kommen muss man nur über die Straße laufen und ist am Strand. Frühstück: Für Amerikanisches Frühstück hat das Hotel eine gute Auswahl. Frisches Ei, frische Smoothies in verschiedenen Sorten, Toast, Muffins, man kann sich sogar frische Waffeln machen. Service: Den ganzen Tag über gibt es in der Lobby Kaffe (auch mit Geschmack), Tee und kaltes Wasser mit Geschmack. Zimmer: Die Zimmer sind gut ausgestattet und sehr sauber. Das Bad riecht jeden Tag frisch geputzt und der Roomservice funktioniert super. Personal: Das Personal ist sehr freundlich. Am Abreisetag konnten wir an der Rezeption unsere Koffer hinterlegen und man hat uns noch für den Rest unseres Aufenthalts Badetücher, Shampoo etc. angeboten um sich noch mal vor dem Rückflug frisch zu machen. Tipp: Man kann für 25$ einen Pass für Liegestuhl und Sonnenschirm am Strand erwerben. Einfach an der Rezeption fragen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

Mai 2018

Schönes Hotel für einen Kurzaufenthalt

6.0/6

Sehr schönes Hotel für einen Kurztrip. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Auf dem Dach gibt es einen kleinen Pool und es stehen diverse Sitzmöbel zur Verfügung zum Entspannen. Das Frühstück ist sehr einfach, aber OK, halt amerikanisch. Das Hotel ist sehr gut per Bus zur erreichen und die Lage ist super für Unternehmungen in South Beach ohne Auto.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

November 2017

Normaler Hampton-Service mit schöner Dachterrasse

4.0/6

gutes Hotel in recht zentraler Lage und nahe des Strandes. Kleines Frühstück inklusive Der Service ist vemüht aber recht unzuverlässig und unerfahren


Umgebung

5.0

Nahe der Restaurant-und Partyscene, jedoch einige Blocks vom Ocean Drive entfernt, der in 10 Minuten mit dem Fahrrad erreicht werden kann. Nur wenige Meter zum Strand und zum Einkaufen. Restaurants in direkter Nachbarschaft


Zimmer

5.0

große Zimmer mit grossem Badezimmer mit eher altmodischer Ausstattung / Inneneinrichtung


Service

3.0

Junge, techt unerfahrene Mitarbeiterinnen am Empfang. Kein Anruf am Check-in-Tag, trotz persönlicher Vereinbarung


Gastronomie

4.0

kleiner Frühstück und teurer Minishop in der Lobby ohne Preisauszeichnung, über die beim Check-out lange verhandelt werden muss.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne Dachterrasse mit kleinem Pool Sonnenliegen und Badezimmer


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tobia (46-50)

Mai 2017

Gutes Hotel, zentral gelegen

5.0/6

Zentral gelegenes Hotel in der 2. Reihe und demzufolge nicht am Meer. Saubere aber kleine Zimmer und noch kleineres Bad.


Umgebung

5.0

Zentral gelegen. in der 2. Reihe und demzufolge nicht am Meer. Jedoch an der lebhaften Collins Ave.


Zimmer

4.0

Sauber, jedoch sehr klein. Sehr kleines Bad


Service

5.0

Freundliche Rezeption, prompter Parkplatzservice.


Gastronomie

3.0

Typisch amerikanisches Hotel - Frühstück. Die Qualität war lausig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool auf den Dach. Cool!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia (46-50)

April 2017

Tolle zentrale Lage und außergewöhnlich ruhig

5.0/6

Hotel liegt sehr zentral, ganz in der Nähe zur Lincoln Road, zum Ocean Drive und zum Beach. Zimmer sehr schön und ruhig, ein Hotel zum Wohlfühlen.


Umgebung

6.0

Sehr zentrale Lage, nur ein paar Gehminuten zum Beach und zur Lincoln Road bzw. zum Ocean Drive. Bushaltestelle vor dem Hotel, auch der Flughafen-Shuttlebus hält vor dem Hotel


Zimmer

6.0

Trotz der zentralen Lage sind die Zimmer sehr ruhig, keine lästigen Geräusche durch Lüftungen und Klimaanlagen. Bequeme Betten und alles sehr sauber.


Service

6.0

Man hat uns freundlich begrüßt und ist unserem Wunsch nach einem ruhigen Zimmer nachgekommen.


Gastronomie

4.0

Typisch amerikanisches Frühstück wie überall.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert (66-70)

März 2017

Empfehlenswerstes, zentrales Hotel

5.0/6

Herausragendes Merkmal dieses Hotels ist die super Lage in Miami South Beach: mur wenige Meter zur Lincoln Road und zum Strand, sowie zum Ocean Drive. Wer hier wohnt braucht kein Auto mehr. Natürlich lässt sich das Hotel diese tolle Lage gut bezahlen. Ca. 250.- Dollar pro Nacht sind angesagt und wer das Valet Parking in Anspruch nimmt zahlt nochmals 40.- Dollar. Die Hotels in der näheren Umgebung sind aber auch nicht billiger. Geboten wird außer der Lage eine freundliche und angenehme Atmosphäre. Zügiges Check on und check out. Ausreichend großes Zimmer mit großem Bett + Bad, Klimaanlage, TV und Safe ist vorhanden. Frühstück ist inklusive, allerdings kann dieses nicht mit einem gutem deutschem Frühstück mithalten. Es gibt eine Hotelbar und eine nette Terrasse mit Blick auf die Collins Ave. Dort kann man schön sitzen und die vielen Menschen beobachten, die vorbeikommen. Die Hotelgetränke sind allerdings wieder im hohen Preissegment angesiedelt. Auf der Dachterrasse gibt es einen kleinen Pool und etliche Liegen mit Sonnenschirmen. Sehr schön zum Relaxen, aber leider ist das Wasser des Pools viel zu kalt gewesen um es zu genießen. Wir waren 2 Nächte hier und haben unseren Aufenthalt sehr genossen.


Umgebung

6.0

Einfach super zentral


Zimmer

5.0

Völlig ausreichend für einige Nächte


Service

5.0

Wir hatten nur mit der Rezeption und dem Parkservice zu tun und das war alles OK.


Gastronomie

4.0

Frühstück für amerikanische Verhältnisse OK. Es wurde auch immer schnell nachgefüllt. Die Hotellobby dient als Frühstückszimmer, deshalb war es manchmal etwas eng.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool und schöne Terrasse im Hotel, aber der Strand ist nur 100 Meter entfernt. Zur Lincoln Road mit den vielen Geschäften und Restaurants sind es nur 3 Minuten zu Fuß.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst (66-70)

November 2016

Hotel ist zu empfehlen

5.0/6

Hotel liegt sehr günstig, mitten im Art Deco Zentrum, wenige Schritte zum Strand. Das Haus hat alles was man für einen angenehmen Aufenthalt braucht. Valet Parking mit US § 40,--/Nacht aus meiner Sicht recht teuer.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juli 2016

Top Lage und Top Preis!

5.0/6

Die Lage ist hervorragend, das Personal durchgehend sehr freundlich, Zimmer in sehr gutem Zustand. Frühstücksbuffet ausreichend, nur die Pappteller und das Plastikbesteck mochten wir nicht so. Würde jederzeit wieder dort buchen.


Umgebung

6.0

Ocean Drive gut zu Fuß erreichbar, Lincoln Road um die Ecke, Strand über die Straße - kaum zu toppen für den Preis


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (41-45)

März 2016

Top-Lage in Miami Beach nur ein Block zum Strand

5.6/6

Top-Lage in Miami Beach nur ein Block zum Strand, neu und modern, für amerikanische Verhältnisse gutes Frühstück mit frischem Obst. Flughafen Bus hält direkt vor der Tür.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (36-40)

April 2011

Hotel Claremont

2.0/6

Hotel ist die reinste Katastrophe! -umgeben von Baustellen -Putz bröckelt von der Fasade/Decke -dunkle Flure zum Angst bekommen -auf den Fluren stinkt es -Wände sind verschmiert -Müll liegt tagelang im Treppenaufgang -absolut keine Parkplätze nur gegen teure Gebühren 20$/Tag


Umgebung

5.0

Die Lage ist mit das positivste am Hotel -5 min zum schönen Strand -5 min zur Lincoln Road und allen Geschäften


Zimmer

1.0

Zimmer sind übel, herunter gekommen und stinken. Wir waren echt verwundert, dass uns keine Kakerlaken begegnet sind. -Klimaanlage hatte funktioniert, aber sehr laut -Toilette war vergilbt und Sitze total eklig -Fusböden seit monaten nicht gesaugt -Badezimmer eine Zumutung -Zum Glück hatten wir wohl neue Matratzen, Betten waren relativ sauber


Service

1.0

Gib es keinen, wir waren 2 Std. zu früh da und wurden wieder davon gejagt. Sehr unfreundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Februar 2010

Lasst bloß die Finger davon !

1.5/6

Das mit Abstand schlechteste Hotel, in dem ich seit meinen Reisen in ca. 30 Jahren übernachtet habe. Allein die Fahrt mit dem Aufzug in die zweite Etage war wie es in einem Geisterhaus in Orlando nicht besser insceniert werden kann.Als wir dann ausstiegen empfing uns ein "Duft" der dem Geruch nach Desinfektionsmitteln in der alten DDR sehr nahe kam. Dann das Zimmer..........mein Kumpel und ich schauten uns nur an und mussten gleichzeitig loslachen.Hätten wir die bude nicht schon bezahlt, wären wir gleich wieder raus. Hänge mal ein paar Bilder mit an, die mehr sagen als tausend Worte.


Umgebung

3.0

Lage ist top, kann man nicht anders sagen. War nicht mein erster Aufenthalt in Miami Beach, aber bestimmt mein letzter. Nur eine Querstrasse nach hinten und du konntest sehen, wie Menschen in Mülltonnen wühlten und daraus assen. In den Hauseingängen schliefen die Obdachlosen und es hat bestialisch gestunken. In der einzigen Kneipe in der wir waren, ist uns der Durst nach dem ersten Heineken (Flasche) vergangen, denn die Bedienung verlangte ohne Rot zu werden 6 $ Dollar für die Buddel!!!!


Zimmer

1.0

Ich sage nur, dass ich in voller Montour geschlafen habe !!


Service

1.0

Der einzige Service bestannt daraus, dass das Mädel von der Rezeption uns ein Valet Parken aufs Auge drückte, dass uns sage und schreibe 20 $ die Nacht gekostet hat !! Das Haus ist von Latinos geführt und so sah es auch aus.Die Polster allesammt kaputt und versyft.


Gastronomie

Nicht bewertet

Nicht vorhanden. Und wenn, hätten wir sie nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Petra (61-65)

Januar 2010

Nicht empfehlenswert

2.3/6

Dieses Hotel kann man nicht empfehlen, weder für 1 Nacht noch für längere Zeit. Das einzig ordentliche ist die Lobby, die ist neu gestaltet und sieht von aussen gut aus. Zimmer klein und sehr sehr abgewohnt. Das Badezimmer ebenso.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thilo (41-45)

April 2008

Nach Renovierung gut und günstig

4.1/6

Das Art Deco Hotel ist dieses Jahr komplett renoviert worden, was sehr gut gelungen ist. Die angehängten Fotos sprechen ihre Sprache. Das Hotel ist sehr sauber (momentan). Klasse ist der kostenlose WIFI/WLAN Empfang für alle mit Smartphone oder Laptop. Der Preis, zu dem ich gebucht habe, war deutlich geringer als andere, gleichwertige Hotels in der Gegend. Wohl weil es wieder Vertrauen und Gäste gewinnen will. Es ist nicht behindertengerecht, da Stufen im Eingangsbereich.


Umgebung

5.0

Es hat schon flair inmitten des Art Deco Viertels von South Beach Miami zu nächtigen und das nur 1 Block vom Wasser entfernt. Es liegt sogar noch ziemlich direkt an gut besuchten Bars und Restaurants. Zum Cruisen mit dem Cabrio eignet sich die Collins Ave sowieso, da es abends nur im Schritttempo vorangeht. Einen Parkplatz gibt es in der Parallelstraße hinter dem Hotel für 20 $/Tag.


Zimmer

4.0

Mein Zimmer war groß und sauber, wenn man einmal davon absieht, dass die gut erhaltenen Kacheln und Fliesen im Art Deco Stil nun schon 80 Jahre alt sind und deswegen nicht wie neu aussehen. Aber dafür ist es eben Altbau, den man nicht steril lieben wird. Das WC, die Duschwanne und das Waschbecken sind neu. Es ist kein 5, sondern nur ein 3-Sterne-Hotel, obwohl es hier noch als 2-Sterne-Hotel geführt wird. Die Zimmer haben Flachbildfernseher und AC, die wie fast immer auch hier ziemlichen Lärm ma


Service

5.0

Ich wurde von 2 verschiedenen jungen Männern sehr freundlich und zuvorkommend empfangen und bei Fragen sofort gehört. Ob jemand deutsch spricht, weiß ich nicht. Soweit ich gesehen habe, gibt es einen allgemeinen Hotel-Shuttle-Service, den man irgendwie buchen kann. Mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich mit dem Auto dort war.


Gastronomie

1.5

Es gibt dort nur Frühstück oder was sich so nennt. Alles von Plastiktellern, -bechern, -besteck aus Plastikdöschen etc. Es gibt Bagels, Muffins, Äpfel, Marmelade, geschmacklosen Frischkäse, echten und Decaff Kaffee - sonst nix. Da Frühstück inkl. ist, kann man sich daran satt essen, oder auch einfach woanders hingehen in der Nähe. Wegen des Frühstücks sollte man aber seine Entscheidung für oder gegen das Hotel nicht fällen.


Sport & Unterhaltung

4.5

Als Stadthotel ist es hervorragend, wenn man auch mal baden und shoppen möchte. Außer kostenlosem WLAN gibt es nix an Unterhaltung. Allerdings ist der Loungebereich in der Lobby und auf der riesigen Terrasse vorm Hotel auf breiten weißen Sofas genial zum Wohlfühlen und abhängen - evt- mit einem Sundowner vom nahegelegenen Supermarkt. Es hat höchsten Unterhaltungswert einfach nur die Straße und die Flanierer zu begutachten. Was will man da noch eine Disco?


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

November 2007

Nur zum Schlafen reicht es aus

3.0/6

Also der erste Blick schockiert, aber für den Preis und nur zum Übernachten ist es völlig ausreichend! Das Personal spricht nur Englisch oder Spanisch! Klimaanlage ist im Zimmer vorhanden, zwar schon veraltet, und nicht gerade leise aber sie funktioniert. Fernseh Programm ist nur in Landessprache ;o( Duschen ist auch möglich aber die Sanitär Anlagen sind auch schon sehr alt. Die Betten werden jeden Tag gemacht-aber nicht frisch bezogen. Die Handtücher werden jeden Tag gewechselt. Das Zimmer wird jeden Tag gesaugt, aber im Badebereich wurde in der Zeit wo wir da waren nicht gewischt! Auf dem Nachtschrank liegt ein kleiner Umschlag mit dem Namen des Zimmermädchens ,dort sollte man jeden Tag ein Trinkgeld reinlegen so ca. 2-4 Dollar. Frühstück (wenn man es denn so nennen darf) es gibt verschiedene sorten an Kaffee, und süsse stückchen, auch Bagels aber leider keine butter oder margarine, auch Messer sucht man hier vergeblich. Marmelade gibt es. Ein paar Meter vom Hotel entfernt gibt es eine Bar die 24 std. geöffnet hat dort kann man super frühstücken, zwar etwas teuer aber lecker. Auch im Mc Donald´s kann man lecker frühstücken (nicht wie in Deutschland) Dieses Motel eignet sich wirklich nur zum Übernachten!!! Parken kann man ein paar meter weiter auf einem riesen Parkplatz, das kostet allerdings jeden Tag 10 Dollar, am Wochenende empfiehlt es sich noch vor den Abendstunden dort zu Parken, ansonsten sieht es schlecht aus! Abschleppen kostet dort richtig !


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Uwe (41-45)

April 2007

Schlampig, eklig, schlecht

2.2/6

Zimmer sehr einfach, schmutzig und hellhörig. Personal uninteressiert. Trotz schriftlicher Reservierung für 4 Personen wurde nur ein Zimmer mit einem Bett (ca. 1, 30 m x 2, 00 m) angeboten. Trotz Bemühungen wurde erst nach 3 Stunden Diskussion in der Halle, eine angebliche Alternative angeboten. Die Alternative hatte dann zwei Betten, war genutzt und ungereinigt, voller Müll und in der Toilette schwammen Fakalien. Unterstützung durch den "Hotelmanager" keine, das Zimmer musste vor der Besichtigung bereits bezahlt werden. Miami Beach war komplett ausgebucht, es kamen wiederholt Zimmersuchende, aber das Hotel wollte trotz allem nicht unsere Buchung stornieren und die Kosten wieder gutschreiben.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

Juli 2006

Unfreundlich, ekelig

1.4/6

Das Hotel hält nicht das, was es von außen verspricht. Ansprechend renoviertes Äußeres, anonyme Hotelhalle. Frühstück war sehr einfach. Es waren alle Nationalitäten vorhanden (Europäer, Japaner, Amerikaner)


Umgebung

3.0

Die Lage war strandnah. Es musste ein kostenpflichtiger öffentlicher Parkplatz (5 Min. zu Fuß) benutzt werden.


Zimmer

1.0

Schmuddelige Zimmer, dick verstaubte Klimaanlage, wackelig und primitiv montierte Waschbecken und Toiletten, Dusche - naja. Betten durchgelegen, ein muffiger Kleiderschrank. Kein Tisch. Klimaanlage vorhanden, funktioniert aber zum Glück nicht. TV vorhanden und großer Kühlschrank (nicht sonderlich sauber) außen angeschimmelt. Lage des Zimmers zur Straße und zur Mülltonne.


Service

1.0

Einem absolut unfreundlichen und desinteressierten Empfangschef stand dem Personal in nichts nach. Eine im Hotel gebuchte Stadtrundfahrt wurde nicht wie versprochen durchgeführt. Beschwerden wurden mit einem Achselzucken entgegengenommen. Beschwerden über das unsaubere Zimmer und die Ankündigung der Beschwerde beim Reiseveranstalter wurden mit einem:"It´s ok. Good bye!" zur Kenntnis genommen.


Gastronomie

1.0

Für das Frühstück waren ein Tisch mit 6 Sitzplätzen und 2 Couchtische zur Verfügung. Das Hotel war voll belegt! Also musste im Stehen gefrühstückt werden, wenn man keinen Platz bekam. Im Zimmer war hierfür kein Platz.


Sport & Unterhaltung

nichts vorhanden


Hotel

1.0

Bewertung lesen