0%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
1.0
Service
3.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Dana (36-40)

August 2020

Empfohlen

3.0/6

Das Hotel, obwohl es mit 3 Sternen bewertet ist, glaube ich nicht, dass es mehr als 1 Stern wert wäre. Die Sauberkeit im Zimmer war schrecklich, oder besser gesagt nicht. Am Tag der Unterkunft stank das Badezimmer des Zimmers, überall Haare, die Toilette schmutzig, die Wanne voller Sand, das schmutzige Waschbecken. Unser Glück war, dass wir unsere Wäsche zu Hause hatten, weil die Bettwäsche des Hotels fleckig war. Ich würde es nicht empfehlen, es sei denn, jemand möchte wirklich ein Hotel am Strand. Das genaue Frühstück war nicht schlecht, aber es war auch nicht gut. Das Hotel hatte Parkplätze und dennoch mussten wir für das Parken bezahlen. Das Personal ist weder freundlich noch unempfindlich, es ist ihnen einfach egal. Das Resort schien in Bezug auf die Pandemie nicht sicher zu sein. Alle Hygieneregeln wurden strikt eingehalten, alle Restaurants boten verpacktes Essen an. Ich würde sicher ins Resort zurückkehren, aber auf keinen Fall in dieses Hotel.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

sehr dreckig, alles alt


Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heidi (70 >)

September 2018

Für eine Nacht gerade noch akzeptabel

3.0/6

Das Hotel liegt direkt am Strand, aber auch an einer vielbefahrenen Straße, daher relativ laut. Da nur Italiener im Hotel waren, eine hohe Geräuschkulisse. Parkplatz 15 €/Tag


Umgebung

3.0

Die Seite zum Strand nur Hotels, auf der anderen Straßebseite Geschäfte und Restaurants


Zimmer

2.0

Zimmer klein, Bad noch kleiner. Nach dem duschen herrschte Überschwemmung


Service

4.0

Personal eher freundlich


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und der einzige Lichtblick


Sport & Unterhaltung

4.0

Strand mit liegen ud Sonnenschirmen direkt hinter dem Hotel


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

September 2017

Abzocker!

2.0/6

Anwalt ist inzwischen eingeschaltet, da Kreditkartenbetrug vorliegt. Hotel hat kosten zweimal abgebucht und erstattet den Betrag nicht zurück. Sagt alles über das Hotel


Umgebung

4.0

Direkt am Strand. Das war eigentlich das schönste


Zimmer

2.0

Dringend renovierungsbedürftig! Bad Katastrophe. Wasser läuft beim Duschen ins Zimmer. Urinflecken.. naja


Service

2.0

Gastronomie

3.0

Frühstück für den Preis passabel


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

September 2014

Armselig!

3.4/6

Hotel hat seine 3 Sterne nicht verdient! Sehr unfreundlicher Rezeptionist. TV ohne Funktion, das beworbene WLAN funktioniert nur im Lobbybereich, das genannte Kennwort war 3 Tage lang falsch, erst nach mehrmaligem Nachfragen erhielten wir wiederwillig gültiges WLAN-Kennwort. Sehr gute Parkmöglichkeiten direkt am Hotel für 10 €/Tag. Das einzig Gute am Hotel ist die direkte Lage am Strand, ansonsten nicht empfehlenswert!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Conny (51-55)

August 2014

Artide nicht einmal geschenkt!

2.8/6

Wir kannten die Bewertungen, sind aber nicht anspruchsvoll und haben die günstige Übernachtungsmöglichkeit gebucht. Es ist allerdings wirklich nicht zu empfehlen. Die Zimmer sind zwar ausreichend groß, aber unser Sohn mit 1,70m musste in einem Vorkriegsstockbett schlafen. Das Zimmer war immer brühwarm. Vermutlich weil die Rohre des Duschwassers wenig oder nicht isoliert durch die Wand laufen. Wir hatten, obwohl nie Sonne im Zimmer, immer ca 10 Grad mehr als draußen. Das Hotel ist derart desinteressiert an seinen Gästen, dass es wirklich jeden Tag exakt das selbe Frühstück hinstellt. Nicht einmal Salami statt des Billigschinken. Trockene Brotchen, nie Obst Eier oder sonst etwas. Und einmal, als die Kaffeemaschine kaputt war, hätten wir an der Bar einen Kaffee bekommen nur gegen Bezahlung. Frechheit. Zum Glück hatten wir keine Halbpension. Unser einmaliger Test des Abendessens haben eir bereut. Nur als Beispiel: Kaninchenköpfe als Vorspeise - danke! Also wir hatten dann Durchfall. Die Umgebung ist laut, aber dafür kann Artide nichts. Wer hofft, dass Artide etwas für seine Gäste veranstaltet wartet lange. Musik am Abend machen nur die Hotels in der Nähe. Artide hat nicht mal mehr als 4 Aschenbecher fürs ganze Haus. Die Bedienung fürs Essen ist von morgens bis spät Abends im Einsatz. 7 Tage die Woche. Die blonde Frau an der Rezeption war meist sehr nett, andere sehr arrogant. Jeder Gast mit dem wir sprachen hat sich beschwert über das Essen, die Hitze im Zimmer und etc. Wirklich niemals drei Sterne nicht mal einer und der nur für die tolle Lage am Strand. Wir kommen nie mehr!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lara (14-18)

Juli 2014

Nicht zu empfehlen!

1.0/6

Das Zimmer waren sehr eng und kaum ausgestattet. Sauberkeit wird dort auch nicht unbedingt großgeschrieben. Dazu kommt noch das das Personal extrem unfreundlich war und kaum englisch konnte. Wir als abireisegruppe wurden behandelt wie eine 2. Klasse. Wir haben das gleiche essen bekommen zum Frühstück aber anderes Abendessen ohne trinken und mit Nudeln die nicht durch waren, alles ungewürzt und ohne Soße, Fisch mit Knochen und Portionen von denen keiner satt wurde. Alles in allem sehr schlechtes Hotel.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (36-40)

August 2012

Soweit alles gut, aber..

3.2/6

Zu beginn möchte ich bermerken, das das Hotel im ganzen sauber ist. Alles ist natürlich in den späten 80 Jahren stehen geblieben.....hier und da mal Farbe und die uralten Kunstblumen mal ausgewechselt und das eine oder andere Möbelstück ebenso, dann wäre der Sache schon genüge getan. Mehr könnte man so oder so nicht erwarten.... Hier waren zu 90 % nur Italiener zu Gast


Umgebung

5.0

Erste Meeresline heißt direkt am Stand ....hinten raus und fertig ...Fußweg ca. 5 bis 8 sekunden. :) Umgebung: Nun man sollte wissen das alle Hotels in Erster und Zweiter Linie sind die Hauptstraße dazwischen haben, wo 24 Stunden der Verkehr läuft, alles ist in der Nähe vom Supermarkt bis hin zu allen Shops jedlicher Art,, Pup´s u. Discos .....vor 24 Uhr ist aber keine Ruhe draußen... .....wer hier um 22 Uhr ruhe will bis 4 bis 5 Straßen nach hinten gehen.... Gute ist das dieses Hotel ke


Zimmer

3.0

Auch hier gilt, was will ich erwarten .......back to the 80 ` Sauer, keine Tiere oder anders....Zimmerfrau ja, sie Arbeitet, mal besser mal schlechtere Tage, 10.- Euro am Anfang können Wunder bewirken...Keine KLIMA, KEIN Ventilator oder Minikühlschrank im Zimmer .....TV nur ITALY


Service

3.0

Sie geben sich Mühe nach ITALY Art.....mit Deutsch kommt mann hier nicht weiter ....mit Englisch nicht bei jedem ... zu viel darf man nicht verlagen....Hände und Füße müssen dann helfen...auf Deutsche ist man in ganz RIMINI nicht mehr eingestellt. I will ask the Managar ... ist immer die beste Antwort...


Gastronomie

2.0

Die Frage hier, was will man verlangen wir haben für 8 Tage 447 Euro für 2 Personen bezahlt. Vom Frühstück wird man die satt, aber ... immer das gleiche ... Luftbrötchen, Salami,Käse und Schinken und kaltes Rührei...Müsli Milch und div. Marmeladen, Saft und kaffeemaschiene ... das war es und LEIDER immer das Gleiche, NEIN noch nicht mal Sonntags gibt es was anderes ....keine Variationen und mal andere Wurstsorten .....ist an Einfallslosigkeit nicht zu übertreffen. 5 Euro, mehr ist das Frühstück


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport und Unterhaltung ist keine im Hotel, Pool ist aber IMMER Sauber !!!!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mary (41-45)

August 2012

Kinderfreundlichkeit, der strand war in der nähe

2.9/6

Das Essen war immer das ständigen Wiederholung und es gab immer zwei mal am tag Nudel mit Tomatensoße und fettig ,das Frühstück war auch das ständige Wiederholung ,und die Brötchen waren immer hart. Die Reinigung der zimmern war eine glatte sechs. nicht Emfehlungswert ich meine es ernst und weitersagen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Antonia (31-35)

August 2012

Keine 3 Sterne wert

2.5/6

Das Hotel an sich ist ok.... Die Möbel bis hin zum Sanitärbereich sind sehr alt und abgenutzt!!! Das nette Reinigungspersonal versucht das beste es sauber zum halten aber teilweise (im Bad) bekommt man es nicht wirklich sauber!


Umgebung

5.0

Das beste am Hotel war wirklich die Lage.... Vordere Seite vom Hotel verschiedene Einkaufsläden bis unzählige Restaurants.... Und Hintere Seite direkt am Srand (durchgang im UG vom Hotel aus) Direkt vor dem Hotel eine Bushaltestelle Linie 11 wo dich überall hingefahren hat...


Zimmer

2.0

Bad sehr klein.... Duschkopf hing einfach nur im Raum beim Duschen hat man gleich Waschbecken mit WC gereinigt!!! Balkon für 2 Personen ok... Keine Minibar...Telefon kaputt!!! Wie beschrieben Zustand sehr alt.....


Service

3.0

Freundlichkeit Personal war ok.... Fremdsprachen mit Deutsch und Englisch hat man sich gut verständigen können Zusätzliche serviceleistungen gibt es in diesem Hotel nicht.... Die Beschwerden wurden eindeutig verdrängt.... Alle Gäste haben sich beschwert zwecks Essen.... z.B. Steinharte Brötchen zum Frühstück die gleichen gab es zum Mittag und Abendessen... und und und .....nichts ist passiert!!!! Zimmerreinigung .... wie gesagt war ok ausser die bettwäsche wurde in 7 Tagen nicht einma


Gastronomie

1.0

Mir fehlen in dem bereich einfach nur die Worte...... hab noch nie so schlecht in einem Hotel gegessen!!! Qualität katastrophal..... (wir hatten VP und haben die ersten 2 tage im Hotel gegessen, danach nur noch außerhalb) Nicht einmal das Frühstück konnte man geniesen geschweige denn Mittag und Abendessen.....


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool war direkt im UG klein aber fein und rein :-) Sport und Unterhaltung direkt vom Hotel aus gibt es nichts... aber auch gar nichts...! Tagsüber konnte man die Aktivitäten vom Strand mitmachen wie Wassergymnastik.... Tanzen und verschiedene Spiele! Zum Glück hatte unser Strand auch was für Kinder ....Ein Mini Club denn das Hotel selber macht nichts für Kinder (und kam mir auch vor das Ihnen Kinder einfach nur nervig sind) An der Lobby wo es direkt raus ging zur Terasse durften die Kin


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jochen (19-25)

August 2010

Der Eindruck täuscht

3.2/6

Das Hotel an sich war leider ein Fehlgriff was Sauberkeit und andere Leute in unserem Alter angeht. Die "frische" Bettwäsche sowie Handtücher die jeden tag gewechselt worden waren, waren sehr oft mit irgendwelchen Flecken und Haaren übersät. Das Essen war meiner Meinung sehr schlicht gehalten und hat auch nicht gut geschmeckt. Die Nudelsuppe bestand aus normalem Wasser und kleinen Nudeln die darin eingelegt wurden. Extra Bestellungen konnten am gleichen Tag leider nichtmehr entgegen genommen werden...schade!


Umgebung

5.0

Das Hotel hat ansich einen sehr guten Standort, liegt genau an der Strandpromenade von Rimini. Bei Ausgang sind nur 30 Meter vom Hotel Geschäfte und abends auch viele Menschenmassen die sich die Stadt ansehen. Im Umkreis von 200m gibt es 4 Restaurants und 2 Supermärkte. Falls man ein Zimmer mit Meerblick erwischte dann war der Ausblick dafür sehr schön. Auf der rechten Seite des Hotels konnte man links zum Meer und rechts auf die Straße schauen wo Nachts immer was los war. Ausflugsmöglichkeiten


Zimmer

1.0

Wenn man ein Zimmer per 4 Personen hat aber selbst nur zu zweit ist, ist es schon wirklich sehr groß da kann man nicht mängeln. Aber ein normales Zimmer für 2 Personen stufe ich jetzt auf ausreichend ein. Das Zimmer ist schon um einige jahre rummgekommen das hatte zumindestens den Eindruck. Was mich sehr störte war die Dusche, es gab keinen Umrundschutz oder Umhang um das Wasser vom kompletten Bad trocken zu halten. Das bedeutet nach jedem Duschen stand das komplette Bad unter Wasser selbst die


Service

5.0

Die Freundlichkeit des Personals war wirklich Lobenswert. Man tat was man konnte um den Gast zufrieden zu stellen. Deutsch konnte leider so gut wie niemand was ich sehr schade fand. Aber mit Englisch konnte man sich sonst recht gut verständigen. Das Zimmer wurde jeden tag sauber gemacht.


Gastronomie

3.0

Bei Ausgang des Hotels waren Bars und Restaurants in allen Richtungen zu finden. Wir aßen an 4 verschiedenen Restaurants leider überzeugte wirklich nur 1 davon mit gutem Essen und freundlichkeit. Der Speisesaal des Hotels war Klimatisiert trotzdem wurden aber die Fenster aufgemacht was schon ein wenig störte wenn man gerade am essen war. Die Preise waren natürlich nicht von schlechten Eltern, für ein Becks 0,33l zahlte man 4 €!


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand war sehr schön und auch wirklich sauber. Das Wasser war zu unserem Zeitpunkt etwas voll mit algen und roten Pflanzen was natürlich nicht gut aussah und auch an der Qualität des Wassers zog. Die billigstens Liegestühle kosten je 4 € pro tag OHNE Schirm natürlich. Schirm kostet extra 8 € pro tag. Duschen am Strand habe ich nicht entdeckt nur etwas um die Füße vom Sand zu befreien.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rudolf (51-55)

August 2009

Adriaurlaub 2009

6.0/6

Das mittelgroße Hotel verfügt über 68 Zimmer, großen klimatisierten Speisesaal, große Lounge mit Baar und einen Swimmingpool. Die Zimmer waren sehr sauber und wurden täglich vom Zimmermädchen gereinigt und in Ordnung gebracht. Auf Wunsch wurden täglich die Handtücher gewechselt. Gebucht war Halbpension, es kann aber auch Vollpension gebucht werden. Das Publikum war international (z.B. Italiener, Deutsche, Briten, Holländer, Franzosen), wobei die italienischen Gäste am zahlreichsten gewesen sein dürften. Es waren alle Altersgruppen vertreten.


Umgebung

6.0

Der Strand liegt direkt hinter dem Parkplatz des Hotels, der unmittelbar an das Hotel anschließt; die Entfernung beträgt ca. 30 Meter. Das Hotel liegt direkt in Rimini-Rivazzura an der Hauptstraße. Der Flughafen ist ca. 3 Km entfernt. Es gibt alle Einkaufsmöglichkeiten praktisch direkt vor der Tür. Die Discos von Rimini sind leicht zu erreichen. Nach San Marino beträgt die Entfernung ca. 25 Km, nach Ravenna ca. 55 Km, nach Bologna ca 110 Km. Außerdem sind über die Uferstraße zahlreiche


Zimmer

6.0

Das Zimmer war mit ca. 20 qm absolut ausreichend bemessen. Die Zimmer verfügten über gute, nicht durchgelegene Betten, einen großen Toilettentisch mit einem Spiegel von ca. 1 qm, einen sehr großen Schrank, Nachttische, extra Gepäckablage, Telefon, TV mit deutschen Programmen. Das Badezimmer mit WC verfügt über eine Adria-Dusche, WC und Bidet. Ein Safe stand an der Rezeption ohne Gebühr zur Verfügung. Der Zustand war in Ordnung, die Sauberkeit, wie bereits mehrfach erwähnt, beispielhaft. Der B


Service

6.0

Das gesamte Personal war ausgesprochen liebenswürdig und hilfsbereit. Zwei Mitarbeiter waren mehrsprachig (ausser Italienisch auch Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch ), an der Rezeption konnten alle Damen Englisch und teilweise Deutsch. Die Zimmerreinigung war perfekt und erfolgte täglich. Zusätzliche Serviceleistungen wurden von uns nicht benötigt. Beschwerden gab es unsererseits keine. Auf alle unsere Wünsche wurde aber bereitwilligst eingegangen: So wurde eine Verlängerung des


Gastronomie

6.0

Es gibt einen großen, klimatisierten Speisesaal und eine Bar in der Lounge. Qualität und Quantität der Speisen und Getränke waren tadellos. Auch Sauberkeit und Hygiene im Restaurant waren einwandfrei. Die Küche war international ausgerichtet. Die Atmosphäre im Speisesaal war angenehm entspannt. Besonders hervorzuheben ist, dass die einzelnen Gänge beim Abendessen erfreulich zügig serviert wurden, wobei selbstverständlich zuvor gefragt wurde, ob weiter vorgelegt werden darf. Deshalb verblieb


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand liegt (s.o.) vor der hinteren Ausgangstür. Dort sind zahlreiche Angebote im Bereich Sport, Animation, etc. nach Belieben wahrnehmbar. Die Einkaufsmöglichkeiten beginnen direkt vor der Haustür. Der hauseigene Pool war sauber und mit Whirlpool ausgerüstet. Liegestühle und Sonnenschirme waren vorhanden. Der nicht hoteleigene Strand bot auf dem üblichen hohen Adrai-Niveau eine komplette Ausstattung mit Liegestühlen, Sonnenschirmen, Duschen, Toiletten und Kiosk mit Gaststätte. Die Wa


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lena (19-25)

August 2008

Super Lage - schlechtes Hotel

3.0/6

Als wir angekommen sind, sah das Hotel von aussen sehr gut aus. An der Rezeption waren alle sehr freundlich und konnten sehr gut Deutsch, wir dachten-super! Jedoch änderten wir unsere Meinung als wir die Zimmer betraten, das war schrecklich, im Flur alte Teppichböden und im Zimmer alte Möbel, jedoch haben wir uns mit der Zeit an den Anblick gewöhnt, da wir nicht oft oder besser gesagt nur zum schlafen im Zimmer waren. der Strand ist wirklich klasse, jedoch die Liegen sind sehr teuer! das Essen war am Anfang gut, aber es gab nur Nudeln und das Mittags und Abends! das Personal war schrecklich unfreundlich und hat weder Deutsch noch Englisch verstanden. aber wir haben uns den Urlaub selber schön gemacht!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz-Lorenz (51-55)

Juni 2008

Es geht

4.4/6

Die Zimmer sind in einem schlechten Zustand, der Teppichboden müsste erneuert werden und im Teppenhaus müssten die Läufer entfernt werden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

August 2007

Sehr lautes Hotel

2.2/6

Direkt zwischen der Haupteinkaufsstrasse und der der Strandpromenade gelegenes Hotel. Dementsprechend durchgehend sehr hoher Geräuschpegel von Verkehr, Bars und Strandbuden. Das Haus hat die besten Zeiten wohl schon einige Zeit hinter sich, die Einrichtung wirkt zum Teil ungepflegt und abgenutzt. Frühstück ist ok aber jeden Tag dasselbe. (Buffet mit zwei Wurstsorten, Käse und stets kaltem Rührei, Kaffeautomat, Saftautomat etc.) Internationales Publikum (deutsch, italienisch, holländisch, russisch). Auf Grund des Lärmes nur für Kinder, die einen guten Schlaf haben zu empfehlen.


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Pizzerias in unmittelbarer Umgebung des Hotels. Strand befindet sich unmittelbar am Hotel. 2 Strandliegen mit Schirm kosten 16 €! pro Tag. Eigener Strandschirm darf nicht aufgestellt werden. Der Strand ist übervoll! Ausflugsmöglichkeiten: Aquarium in Catolica (ca. 20 km) die 50, 00 € Eintritt für 2 Erwachsene und ein Kind aber nicht wirklich wert, San Marino (ca. 25 km) mit herrlichem Ausblick und schöner Altstadt.


Zimmer

1.0

Wir hatten ein 3-Bett-Zimmer, das nur mit dem allernötigsten ausgestattet war. Eben 3 Betten (eins davon eher eine Hängematte), ein (halber) Schrank, ein winziger Tisch. Auf dem Balkon waren zunächst keine Stühle. Erst auf Bitten wurde dann am 2. Tag 1 Stuhl (für 3 Personen) zur Verfügung gestellt. Vom Balkon (immerhin hatten wir Meerblick) sieht man ins Bett der beiden Nachbarn und die natürlich auch ins eigene. Bei der Toilettenspülung der Nachbarn und deren Unterhaltungen ist man jeweils live


Service

3.0

Beim Check In wurde bestätigte Buchung angezweifelt und versucht, den Preis um € 200, 00 !!!! zu erhöhen. (versuchen kostet ja nichts...) Erst nach 20 Minuten wurde dann der Zimmerschlüssel zum vereibarten Preis ausgegeben. Zimmerreinigung ist dürftig (ca. 5 Minuten für ein 3-Bett-Zimmer) Handtücher wuren nur sporadisch gewechselt. Zum Teil deutschsprachiger Empfang.


Gastronomie

2.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Service war dazu defacto nicht vorhanden. Frühstücksbuffet von 8. 00h bis 10. 00h wird immer wieder aufgefüllt. Der Frühstücksraum macht einen sauberen Eindruck. Nach drei Tagen wünscht man sich mal eine Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt einen Pool, der um 19h geschlossen wird. Der Pool ist relativ klein und liegt vor dem Hotel direkt an der Straße und ist mit einem Sichtschutz versehen. Weitere Sportmöglichkeiten gegen Gebühr am Strand. (Tischtennis, Boule, Kinderspielplatz...)


Hotel

2.0

Bewertung lesen