61%
3.7 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
3.2
Service
3.9
Umgebung
2.7
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
3.4

Bewertungen

Lena (61-65)

August 2021

Schönes Hotel aber recht hoch vom Preis.

4.0/6

Das Hotel ist sehr schön und die Kellner waren spitze! Allerdings ist das Hotel sehr abgelegen. Entweder genießt man den Urlaub am Strand oder man mietet sich ein Auto. Bis zum nächsten Ort sind es ca. 3-4km. Im Hotel gibt es nichts zu kaufen. Es gibt nur eine kleine Vitrine mit Kleinigkeiten. Der Speiseraum war sehr groß und sehr sehr laut.


Umgebung

2.0

Bis zum Hotel sind wir 1,5 Stunden gefahren. Einen Reiseleiter haben wir auch nicht im Hotel gesehen, man hätte ihn anrufen müssen.


Zimmer

4.0

Das Bett war gut, die Matratze war ganz neu. Es gab einen Safe mit Zahlen. Die Zimmer sind sehr groß und mit Balkon.


Service

6.0

Der Service war super und es waren alle sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Wir haben sehr sehr sehr gut gegessen. Es hat nix gefehlt. Das Frühstück war war aber. Ich so gut, aber es liegt daran dass die Italiener nicht großen Wert darauf legen. Dafür war das Mittag und Abendessen super.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt keinen Fitness Raum oder Wellness Angebote. Abends gab es Animation.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (41-45)

Juli 2021

4 Sterne sind 2 zuviel

2.0/6

Die Anlage ist sehr in die Jahre gekommen, liegt eher abgelegen an der Südwestküste von Sizilien. Das Publikum besteht fast ausschließlich aus Italienern vom Festland sowie ein gewisser Prozentsatz an Franzosen. In Zusammenschau von Ausstattung, Service und Freizeitangebot ist es maximal ein 2-3 Sterne Hotel, woher die 4 Sterne kommen ist unverständlich.


Umgebung

3.0

Die Lage ist in Strandnähe, am W eg dorthin muss man die mit Müll verdreckten Strassenränder ausblenden, der Strand selbst ist sehr schön.


Zimmer

1.0

Nicht zuletzt aufgrund des veralteten Kanalisationssystems und der wohl kaum gewarteten Kläranlage liegt ständig ein Fäkaliengeruch um die Anlage herum in der Luft, auch im Zimmer selbst. Die Toilettenspülung funktionierte nur nach längeren Pausen mit Glück, das Zimmer selbst ist für 4 Personen absolut zu klein bemessen. Die bis nach Mitternacht dauernden Poolpartys haben das Einschlafen bis dahin beeinträchtigt.


Service

1.0

Gleich zu Beginn an der Rezeption beim Check in war ein wenig motivierter Mitarbeiter, der sichtlich von unserer späten Ankunftszeit genervt war (2:00 morgens), eine mündliche Hotelbeschreibung haben wir nie erhalten, man hatte das Gefühl, als englischsprachiger Tourist (aus Österreich) unter sonst fast ausschließlich Italienern gar nicht erwünscht zu sein. Im Speisesaal herrschte mitunter massive Hektik, auch unter den Mitarbeitern, die mehr oder weniger barsch agierten


Gastronomie

3.0

Die Qualität vor allem des Mittag und Abendessens war sehr gut, die Getränkeauswahl mangelhaft, der Weinautomat teilweise defekt (das kümmerte das Personal offensichtlich wenig, es gab dann halt für alle Gäste 1 Tag lang keinen Wein). Der "All Inclusive " Tarif, den wir gebucht hatten, stellte sich als Fake heraus, da die meisten der anderen Gäste mit offensichtlich nicht AI Tarifen die gleichen Leistungen erhielten. Auch war extrem schlecht deklariert, welche Speisen/Getränke inkludiert sind


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Kinderanimateurin erklärte uns, dass sie leider nur italienische/französisch sprechende Kinder betreuen könnte, das hat uns doch schwer verwundert, unser älterer Sohn war doch enttäuscht. Bis auf einen verwahrlosten Kunstrasenfussballplatz und einen halb kaputten Tischtennistisch, zu welchem vom Hotel völlig ausgemergelte Schläger zur Verfügung gestellt wurden


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ersin (36-40)

Mai 2019

Sehr erholsamer Urlaub bei schönem Wetter

6.0/6

Das Hotel liegt in guter ruhigen Lage. Sehr gute freie Sicht. Perfekt zum erholen. Für unseren Urlaub war es sehr schön! Bei Sonne am Strand /Pool.Das Personal war sehr freundlich und bemüht, es jedem recht zu machen. Vor allem die Rezeption (Besten Dank an Paola, die sich um uns persönlich kümmert.) Das Zimmer war sauber und von der Größe ausreichend. Das Frühstück war reichlich und sehr gut. Zimmerservice täglich und sehr freundlich. Wir können es mit bestem Gewissen weiterempfehlen und kommen sehr gerne wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günni (56-60)

September 2018

Hotel uns Service super

5.0/6

Sehr gutes Hotel, Zimmer waren Klasse, Essen sehr gut, 5 min zum Hoteleigenem Strand (Freigeränke) Liegestühle kostenlos, also mit dem Hotel waren wir sehr zufrieden, als einigster Mangel war die Umgebung, fast jede Strasse im Umkreis von 10 km lag voller Müll, einfach schrecklich, das Hotel und das Hotelgelände selber waren aber sauber


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rüdiger (56-60)

Juni 2018

Schöner erholsamer Urlaub

5.0/6

Gepflegte 2-stöckige Anlage, saubere geräumige Zimmer. Reichhaltiges Frühstück allerdings viel Süsses und weniger Herzhaftes. Zum Abendessen gab's verschiedene Vorspeisen, Salate , 3 Hauptspeisen und Nachtisch. Lage zum Privatstrand war sehr gut (2 Min). Die Animationsangebote haben wir nicht genutzt.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Wurde nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juni 2017

Wunderschöne Ferien

6.0/6

Sehr schöne Location im Süden von Sizilien. Gut für Familien! Hervorragende Küche und sehr freundliches Personal. Gute Errinerung


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandro (26-30)

September 2016

Eine wundervolle Hochzeit

4.0/6

Ruhige und grosszügige Hotelanlage weeg vom Grossstadtleben mit grosser Poolanlage, 3 minütigem Fussweg zum Strand und Fussballfeld für die Kinder.


Umgebung

4.0

Das Resort ist nicht direkt in einem Dorf daher ist ein Mietauto von Vorteil. Wer Sizilien authentisch erleben will, findet dies in den umliegenden Dörfern.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ein bisschen in die Jahre gekommen und das Bett hart. Jedoch ist es sauber.


Service

6.0

Sehr freundliches und aufgestelltes Personal das gerne hilfsbereit zur Verfügung steht.. Beeindruckende Dokoration der Hochzeit inkl. Apero, Essen und Musik.


Gastronomie

5.0

Das Buffet ist gut. Leider sind fast keine Zwischenverpflegungsmöglichkeiten vorhanden. Das Hochzeitessen war ein Hommage an das herrliche italienische Essen und sowohl qualitativ wie quantitativ nicht zu übertreffen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Georg (66-70)

Oktober 2015

Hotel mit wenig Möglichkeiten

4.0/6

Personal sehr bemüht, aber es fehlt an allem ! Keine Einkaufsmöglichkeiten ! Keine Busverbindungen durch das Hotelund allgemeine Tristesse.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jürgen S. (51-55)

Oktober 2015

Sehr schlechtes Hotel in allen Bereichen

1.5/6

Habe in meinem Leben noch nie so ein schlechtes Hotel gehabt . Angestellte haben ihre Unterkunft auf dem Nebengelände in Seecontainer.Wäre ein gefundenes Fressen für unsere Presse !! Alles heruntergekommen und dreckig .Wilde Hunde laufen auf dem Gelände herum . Die Umgebung inklusive der Strand hat nichts zu bieten ,ausser Einöde und Müll !! Hatten das Hotel in einem Packet nach einer Kreuzfahrt durch das Mittelmeer ..Absturz und Enttäuschung auf der ganzen Linie ...auch von dem Veranstalter -Berge & Meer !!!!!


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jörg (36-40)

Oktober 2015

Mäßiges Hotel in sauschlechter Lage

2.8/6

Kleineres Hotel mit 80 Zimmern, voll belegt mit ausschließlich deutschen Gästen (Oktober), die meisten über 60, schreckliche Umgebung (Müll, Verfall, streunende Hunde bis vor die Hoteltür), der Strand war zu unserer Zeit total vermüllt, der kleine Abschnitt des Hotels wurde aber gereinigt; Abendessen startet erst ab 19:30 Uhr, dann beginnt der große run aufs Buffet, wifi gibt es kostenlos, aber nur in der Eingangshalle, ich konnte aber kaum eine Seite laden; Diverse Ausflugsangebote von netten gut deutsch sprechenden Reiseleitern, teilweise aber überteuert (z.B. Selinunte, ca. 10 km Entfernung, Dauer 3 h, 35 Euro p.P.), Mietwagen werden auf Wunsch ins Hotel gebracht, aber ebenfalls im Vergleich mit anderen Reisezielen deutlich zu teuer (altersschwacher verdreckter Punto mit Vollkasko/300 SB, 1 Kindersitz = 82,-/Tag); Außer einem lieblosen kleinen Kinderbecken nichts für Kinder vorhanden; Fazit: Wir sehnten schon nach wenigen Tagen das Ende des Urlaubs herbei (zum ersten Mal in der Form passiert)


Umgebung

1.0

Strand fußläufig gut erreichbar, langer Sandstrand, könnte sehr schön sein aber sehr vermüllt, in einer Richtung wird man von wilden Hunden verfolgt; die nähere und weitere Umgebung ist aus unserer Sicht sehr häßlich, erst als wir Richtung Landesinnere gefahren sind hat uns die Landschaft gefallen; ohne Mietwagen ist man aufgeschmissen bzw. auf die organisierten Ausflugstouren angewiesen; Abends ging kaum einer aus dem Hotel raus


Zimmer

3.0

Wir hatten vergleichsweise Pech: Zimmer im EG mit Ausblick auf eine LKW-Rampe; in der einen Woche wurden wir dreimal um 4 Uhr morgens geweckt, als in 5m Entfernung ein LKW entweder etwas lieferte oder Müll abholte mit entsprechendem Getöse, typische Gedankenlosigkeit, ansonsten Zimmer, Betten, Bad normal


Service

3.0

Sympatische Reiseleiter, teilweise auch das Hotelpersonal, gute Deutschkenntnisse bei den relevanten Leuten,


Gastronomie

5.0

Wohl alle hatten Vollpension+, teilweise Gedränge, v.a. beim recht späten Abendessen, Landestypisches Essen mit Pasta, Fisch und auch regelmäßig Fleischgerichte, traf unseren Geschmack, aber wie andere auch geschrieben haben: irre Laut durch schlechte Akkustik


Sport & Unterhaltung

3.0

Etwas Animation wurde von einem Animateur geboten, ob viele das Angebot angenommen haben kann ich nicht bewerten, ansonsten gibt es den Pool und den Strand mit Liegen und einer Bar (beides i.O.), ansonsten zu unserer Zeit nichts, v.a. nichts für Kinder


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

Oktober 2015

Belegschaft Top, Hotel unterirdisch

1.0/6

Dieses Hotel ist für Familien mit Kindern gar nichts. Die stündlichen Animationen blieben vom Animateur Umberto dauerhaft aus. Bei schlechtem Wetter hockt man mit den Kindern vor dem Fernseher. Es gibt genau 1 Ball für das ganze Hotel, wir haben uns einen Ball kaufen müssen. Desweiteten wird nur ordentliches und vielfältiges Essen angeboten, wenn der Chef da ist, der im übrigen auch sehr nett war. Leider war es dem Horel auch nicht möglich, zum Mittag und zum Abendbrot ein Glas Saft für meinen 3 jährigem Sohn zur Verfügung zu stellen, es gab nur Wasser und Wein. Also musste ich für meinen Sohn jeweils 250ml für 2,50€ an der Bar kaufen. Komischerweise gab es Saft zum Frühstück?!? Auf dem Gelände gibt es ein Theater, welches langsam in seine Einzelteile zerfällt und zu guter letzt musste man für den Kicker pro Spiel 1 Euro zahlen. Die Belegschaft, insbesondere an der Rezeption ist sehr kinderfreundlich und nett, Sie haben den Urlaub erträglicher gemacht. Nie wieder dieses Hotel eine absolute Frechheit von dem Veranstalter Berge&Meer dieses Hotel überhaupt anzubieten.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (26-30)

Oktober 2015

Nettes Personal aber furchtbare Lage

3.1/6

Das Personal war überwiegend sehr hilfsbereit und nett. Das Hotel liegt etwas sehr im Nirgendwo, was an sich nicht problematisch wäre, wenn es vernünftige Alternativen gäbe. Leider war von Animation weit und breit nichts zu sehen, es gab auch nur einen einzigen Ball, der von einer Familie die ganze Zeit gebunkert wurde, so dass wir uns einen kaufen mussten. Wir waren mit 2 Kindern (9 und 3 Jahre) unterwegs, die entsprechend bespaßt werden mussten, da die angepriesene Animation so gut wie nicht stattfand, was besonders an den 3 wettertechnisch eher durchwachsenen Tagen sehr anstrengend war. Weiterhin ist es eine absolute Frechheit, dass es für kleine Kinder außer Wasser keine kostenlosen Säfte zum Mittag und Abendbrot (bei Vollpension+) gab. Die Ausflüge waren extrem überteuert, ebenso der Preis für ein Mietwagen. Der Shuttle zum nächstgelegenen Ort führte auch nur in eine Geisterstadt. Zu dieser Jahreszeit scheint die Umgebung dort wie ausgestorben, man kann sich nur schwer vorstellen, dass zu irgendeiner anderen Zeit mehr los ist. Der Strand war schön nah und das Baden im warmen Meerwasser war eigentlich das Highlight. Man könnte sehr schön am Strand langlaufen, da er sehr lang ist und der Sand super ist. Nur leider ist der Strand extrem verdreckt und es fühlt sich keiner wirklich verantwortlich diesen zu säubern. Das Essen hat meinen Geschmack getroffen, es war eigentlich immer was dabei was ziemlich lecker war. Dennoch war die Qualität der einzelnen Speisen doch recht unterschiedlich, was immer überzeugend war, war der Nachtisch. Leider wurde der Speisesaal wohl nicht allzu oft gereinigt, so dass sich am nächsten Tag noch kleine Scherben des zerbrochenen Glases vom Vorabend auf dem Boden befanden, was für kleine herumtollende Kinder sehr gefährlich und unverantwortlich ist. Wir (!!) haben dann die Scherben aufgesammelt und das Personal erneut darauf aufmerksam gemacht. Möglichweise ist das Hotel zur Hauptsaison empfehlenswert, in der Nebensaison hält es so gut wie nichts von dem, was es laut Hotelbeschreibung verspricht, vor allem die Familienfreundlichkeit war so gut wie nicht festzustellen.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (61-65)

Oktober 2015

Abgelegenes Hotel. Nur gut für ruhesuchende Gäste

3.8/6

Das Hotel ist sehr abgelegen, so dass man auf einen Mietwagen angewiesen ist. Den bucht man am Besten in Deutschland, da die örtlichen Angebote über das Hotel deutlich teurer sind. Kostenloses WLAN gibt es nur in der zugigen Hotelhalle, wobei die Qualität der Verbindung stark schwankt. Im Oktober überwiegend ältere deutsche Gäste, aber auch zu bestimmten Anlässen (Halloween) von vielen lauten Italienern bevölkert.


Umgebung

3.0

Zum nächsten Ort sind es etwa 2 KM Fußweg (Straße oder Strand). In der Nachsaison öffnen nur wenige Geschäfte bzw. Cafes. Keine öffentlichen Verkehrsmittel in der Nähe. Deshalb ist ein zuvor in Deutschland gebuchter Mietwagen zu empfehlen. Animantion ist bis auf wenige Ausnahmen ein Fremdwort.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war ausreichend groß und sauber.


Service

5.0

Der Zimmer- und Hotelservice ist gut.


Gastronomie

4.0

Die Auswahl der Gerichte lässt ein wenig zu wünschen übrig, wobei die Qualität überraschend gut ist. Als Nachspeise wird oft nur ein Pudding oder etwas Obst angeboten. Im Restaurant ist es sehr laut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Pool und am Strand gibt es Liegestühle, wobei Ende Oktober keine Bewirtung am Strand stattfindet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rainer (70 >)

Oktober 2015

Gegen Ende der Saisonkeine vier Sterne mehr

4.8/6

eigentlich eine sehr schöne Anlage, doch die letzten beiden Wochen im Oktober, d.h. zum Ende der Saison, hat das Hotel, dass womöglich in der Hauptsaison seine vier Sterne verdiente, für mich gut einen Stern abgegeben. Hatte sogar ein Drei-Bett-Zimmer zur Alleinbelegung, im ersten Stock zum wunderschön gestalteten Innenhof im arabischen Stil - sehr ruhig. Das Positive zueerst: Das Hotel, die Zimmer sind sehr sauber, das meist gut deutsch sprechende Personal ist überaus freundlcih bis herzlich. Mittag- und Abendessen vielseitige Auswahl und sehr schmackhaft. Das Frühstück fällt dagegen etwas ab. Immer das Gleiche, kein gebratenen Speck, karges Müsli-Angebot, recht wenig Obst. In der Hauptsaison gäbe es vier Bars, jetzt war nur eine, recht ungemütlich in der Lobby, geöffnet, am Ende meiner ersten Woche war für Tage das Fassbier alle. Auf dem Zimmer wird die übliche Infomappe über Hotel usw. vermisst. An der Rezeption nur ein Kurzprospekt in italienisch und englisch. Außenthermometer, Wettervorschau und Verbindungen und Pläne für öffentliche Verkehrsmittel wären schön, denn die erwähnten Shuttels fuhren nicht.


Umgebung

3.0

im Abstand von mindestens 40 Gehminuten gibt es ringsum absolut Nichts; kein Shopping, keine Restaurants usw., die nächsten Orte sind tot. Lützliche Infos fehlen wie gesagt, kann man z.T. vom freundlichen Personal an der Rezeption einzeln erfagen. Abgesehen von Mietwagen kann man im Hotel Fahrräder entleihen. Der Hotelstrand ist sauber, aber links und rechts im öffentlichen Bereich ist alles zugemüllt.


Zimmer

5.0

schönes, großes Zimmer, Klimaanlage, TV, Minibar und Schraktresor, Telefon Größe und Sauberkeit okay. Ngebotener Hauswein auf dem Schreibtisch wahnsinnig überteuert! Außerdem gab es nur Weingläser.


Service

6.0

überdurchschnitlliche Freundlichkeit und Entgegenkommen. Fast jeder Miarbeiter mit Gästekontakt spricht nahezu fließend deutsch. Zimmerreinigung sehr gut.


Gastronomie

5.0

ein Restaurant, eine Bar (ohne -hocker). Im Rahmen der Vollpension waren Mittag und Abendessen gut bis sehr gut, das Frühstück befriedigend. Das Restaurant war sauber, könnte aber Schalldemmung gebrauchen, da es zu den Mahlzeiten stets sehr laut war. neben einem umfabgreichen und abwechselvollem Buffet mit landestypischen Kleinigkeiten gab es meist zwei bis drei warme Gerichte zur Auswahl, drei Variationen Pasta, wechselnde Suppen. Schön wäre es gewesen, wenn auf kleinen Kärtchen gestanden hätte


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Friedbert (66-70)

September 2015

Badeurlaub nach rundreise

3.6/6

Nach Rundreise eine woche badeurlaub!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die zimmer sind sauber ,putzfrauen freundlich und fleißig. Das Essen nicht besonders,jeden Tag das gleiche,Frühstück -Eier blau gekocht,der Käse wie Gummi und 2 sorten wurst. Obst-mangelware- kaffee schlecht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! essenraum kantienenflair und nur krach,man bekommt einen nervösen magen bei dieser lautstärke. der sandstrand ist schön und die jungs an der strandbar fleißig und freundlich. 1 woche urlaub gerade noch erträglich,aber 2 wochen niemals1


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annegret (66-70)

September 2015

Hotel mit schönem Strand, aber zu einsam gelegen

4.6/6

Nach einer Sizilienrundreise verbrachten wir vom 19.9.- 26.8.2015 eine Woche in dem Hotel. Ein schönes Zimmer mit Balkon, das täglich gut gesäubert wurde hat uns gefallen. Zum Frühstück gab es Säfte und aus dem Automaten verschiedene Heißgetränke. Kuchen war auch immer vorhanden. Müsli u Obstsalat schmeckten gut. Mittag- u Abendessen schmeckten uns ebenfalls, doch manchen Gästen war das Essen nicht heiß genug. Ganz besonders loben möchten wir die Freundlchkeit des Personals, besonders der Bedienung im Speisesaal. Zum 350 m entfernten Strand fuhr ein Shuttelbus. Liegen u Schirme waren immer genug vorhanden. Am Strand konnte man gut bis zum nächsten Ort in ca. 35 Minuten gehen, doch dort gabs nur 1 Supermarkt u 1 Eisdiele. Zur anderen Seite war der andere Ort noch trostlioser. Das war aber auch das einzig negative an der Badewoche.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ursula (70 >)

September 2015

Gutes Hotel aber im Niemandsland

4.0/6

Ein gut geführtes Hotel ohne Infrastruktur. In der Hochsaison gibt es einen Wasserpark ganz nah. Alles schließt bitte September. Das Hotel hat einen Swimmingpool und in 300m Entfernung einen eigenen sauberen Sandstrand. Liegen und Sonnenschirme kostenlos. Die Zimmer sind groß und sauber. Im großen Restaurant wird es leider sehr laut, sehr schlechte Akustik. Frühstücksbuffet vielseitig. Großes Vorspeisenbuffet wird schnell nachgefüllt. Warme Speisen etwas sparsam. Gute Nachspeisen, viel Früchte. Wasser und Wein inklusive.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (66-70)

September 2015

Mittelmäßiges Hotel

4.1/6

Die Lage des Hotels ist mitten in der "Pampa" und als 4-Sterne- Hotel ausgewiesen. Mit Wohlwolle 3*. Abwechslung wie Shopping, Ortsbummel oder auch andere Gastronomie ist in der näheren Umgebung nicht gegeben. Wer ein wenig Abwechslung sucht ist auf Tagesausflüge angewiesen. Wir hatten mit Vollpension gebucht. Die Speisen wurden in Buffetart serviert. Die Auswahl reichhaltig. Die Art und Qualität gewöhnungsbedürftig, da auch sehr viele Speisen nur kalt serviert wurden, u. a. Gemüse, Pizzastücke etc. Das Restaurant war sehr hellhörig und daher eine sehr laute Atmosphäre während der Mahlzeiten. Die Zimmereinrichtung war akzeptabel und sauber. Das Personal sehr freundlich, ebenso die Reiseleiter. Der Strand ist ein guter Sandstrand mit einer Kioskversorgung. Die Pool-Anlage ist freundlich gestaltet und auch angenehm. Fazit: Wer im Urlaub abgelegene und einsame Orte liebt ist hier richtig. Und wer keine zu großen Erwartungen an den Komfort und Speisen hat kommt klar.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (46-50)

August 2015

"Billig" aber u.U. für reinen Standurlaub geeignet

1.8/6

Schlecht! Keine Handtücher bei Ankunft. Toilettenpapier auch nach Anfrage nicht erhalten (auf der öffentlichen Toilette im Keller geholt). Keinen zweiten Zimmerschlüssel bekommen. Das ist kein 4-*-Haus! WiFi ist nur in der Lobby vorhanden und das auch nur, wenn der Router mal neu gestartet wird (an der Rezeption beantragen).


Umgebung

2.0

Am "Arsch der Welt". Fußweg zum Strand ist akzeptabel. Liegen am Strand sind gratis. Strandbar ist vorhanden, mit Möglichkeit, aufs Zimmer schreiben zu lassen. Super gut ist der Acquasplash schräg gegenüber, dessen Eintritt aber leider sehr hoch ist (13 Euro Erwachsene, 9 Euro Kinder). Über "Berge und Meer" hatten wir Sonderkonditionen (3,50 Euro pro Person pro Anwesenheitstag), das mussten wir aber vor Ort erkämpfen; glücklicherweise hatte eine Mitreisende das schriftlich dabei. Shuttle zur näc


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren zwar groß, insbesondere das Bad, aber trotz seitlichem Meerblick, fiel der Blick vom Balkon auf Steppe (da ist nichts). Möblierung war einfach aber zweckmäßig, es hätten ein paar mehr Kleiderbügel da sein können. Klimaanlage war vorhanden und funktionierte im Zimmer auch. Die Lobby war nicht klimatisiert und im Essensraum wurde eine halbe Stunde vor Ende die Klimaanlage ausgeschaltet (damit man nicht zu lange noch beim Tischwein, der inklusive war, sitzen bleibt?


Service

1.0

Die Rezeption spricht Deutsch. Sie sind freundlich, so lange man nichts will. Beschwerden werden soweit möglich ignoriert. Wir sind aber hartnäckig geblieben (Eintrittsermäßigung in den Acquasplash-Park) und haben die Rezeption aufgefordert, den Reiseleiter anzurufen. Es ging dann irgendwie, aber mit ca. 2 Std. (Urlaubs-)Zeitverlust. Die Reiseleitung von Berge-und-Meer war als schlecht zu bezeichnen. Mario quatscht nur Unsinn und interessiert sich nicht für Probleme. Giowanni hat es nachher gere


Gastronomie

2.0

Wir hatten Vollpension plus (Wasser und Wein zum Essen inklusive). Am Buffet findet man immer etwas, was einem zusagt. Leider wird nicht zufriedenstellend aufgefüllt, so dass das "Windhund-Prinzip" herrscht (wer zuerst kommt, bekommt etwas). Es gibt landestypisches Essen mit viel Pasta und Fisch. Salat und Gemüse war eher überschaubar. Viel kaltes Buffet. Einen Tag gab es Pommes Frites, aber nur für die, die schnell waren bzw. eine lange Wartezeit in der Schlange in Kauf nahmen. Grau- oder Schwa


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animateure waren bemüht, aber wir waren nicht das richtige Publikum. Aber sie haben schon versucht, auf jeden einzugehen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hans (26-30)

August 2015

Bravissimo, Alles Bestens !

5.9/6

Wir sind im August 2015 über Berge & Meer in dieses Resort gekommen. Es war eine sehr entspannte und schöne Woche! Besonders überrascht waren wir von dem extrem netten Personal, der super netten Gastgeber-Familie und dem wahnsinnig guten Essen!!! Der Koch hat definitiv einen Extrastern verdient - Sizilianische Küche vom feinsten! Am 15. August (Ferragosto - Mariä Himmelfahrt) wurde am Pool eine Feier veranstaltet welche eine wunderbare Atmosphäre hatte. Es gab gegrillten Schwertfisch, Riesenscampis und eine riesige Auswahl sizilianischer Spezialitäten (begleitet von Live-Musik, Feuerwerk und vielem mehr). Wir können dieses Resort wirklich weiterempfehlen. Wer noch ein wenig die Insel erkunden möchte sollte sich einen Mietwagen nehmen. Diese können auch direkt im Resort reserviert werden (werden zum Resort geliefert und wieder abgeholt). Über Berge & Meer werden auch noch einige Ausflüge angeboten. Hierbei entpuppte sich unser Reiseleiter Mario als echte Koryphäe. Selten wird man auf einer Bustour derart unterhalten :-D. Also wie gesagt - BRAVISSIMO Qualche saluto in più per la famiglia ospitante , in particolare il proprietario e sua moglie e Claudio , sua moglie ei suoi figli Gabriele e Simone ! Saluti Hans & Katrin


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvia (36-40)

August 2015

Es war zu schön. Ich komme auf alle Fälle wieder.

5.8/6

Mario mit seiner starken und tollen Manschaft an seiner Seite haben jeden meiner Urlaubstage zu einem schönen Urlaubserlebnis gemacht, Ich hatte so viel Spaß, habe tolle neue Leute kennen gelerntt und ein fantastisches Essen täglich von morgens bis Abends genossen. Ihr lieben macht weiter so..... ich komme mit meinem Freund schon bald wieder... wir sehen uns im Oktober. Eure Susi ...... Andy Hänschen Freundin.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lisa (14-18)

August 2015

Bestes Reiseziel!!

6.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und die die Zimmer sind sehr geräumig und wird jeden Tag geputzt. Es sind immer frische Handtücher da und es stehen auch Handtücher für den Strand zur Verfügung. Das Personal ist immer sehr freundlich und äußerst bemüht um das Wohl der Gäste. Für Kinder steht ein 1. Klassiges Entetainment zur verfügung. Man hat eine riesige Auswahl am Buffet, so ist für jeden etwas gutes dabei. Bei einem Ausflug steht einem ein Lunch Paket zur Verfügung. Der Reiseleiter Vera und Mario können sehr gut deutsch sprechen und erklären alles sehr genau. Am abend gibt es ein Theater und anschließend wird am Pool noch mit den Gästen getanzt. Falls man aber eher etwas ruhigeres hören möchte, kann man den perfekt ausgebildeten Sänger Dumenico zuhören. Das Hotel ist ein einer sehr ruhigen Lagen und man hört keine nervigen/lauten Geräusche. Der nahe liegenden Ort "Tre Fontane" ist nur 15 Minuten entfernt. So kann man seinen Abend immer abwechslungsreich gestalten. Ich kann das Hotel nur weiter empfehlen!


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

August 2015

Ein wunderschönes Hotel mit viel Charme

6.0/6

Wir waren zu dritt mit unserer 16-jährigen Tochter über ferragosto für zwei Wochen im Zahira. Ein kleines aber überaus charmantes Hotel. Der Transfer von Palermo bis zum Hotel funktionierte einwandfrei.Wir wurden an der Rezeption herzlich empfangen. Ich kann über dieses Hotel nur Positives berichten. Die Zimmer sind sehr groß und sauber. Wäschewechsel (inkl. Toilettenpapier) funktionierte täglich einwandfrei. Das Frühstück ist vielseitig und vollkommen ausreichend. Der Chef Koch ist ein wahrer Künstler. Diese Vielfalt an frischem!! Fisch ist sensationell. Auch die warmen Speisen super! Die Ausflüge mit Vera und Mario Klasse! Strand sehr gepflegt. Bequeme Liegen und Schirme kostenlos vorhanden. Das gesamte Personal ist freundlich, hilfsbereit und sehr sehr herzlich! Für jeden wird hier etwas geboten. Die Animateure waren nie aufdringlich. Tolles Programm auch für Kinder. Besonders auf der wunderschönen Terrasse mit tollem Meerblick wird auch für die "Großen" eine grandiose Live-Musik mit dem tollen Sänger Domenico geboten. Wenn man dieses Hotel gebucht hat, müsste man wissen, dass man etwas entlegen ist. Zu Fuß aber zum nächsten Ort nur max. 20 min. Dort gibt es tolle Restaurants, Bars etc. die bis 4 Uhr morgens geöffnet haben. Somit hat man, wenn man möchte, tolle Abwechslung. Was das Hotel an ferragosto geboten hat, war überragend! Die gesamte Poolanlage war edelst bestuhlt (alles mit weißer Tischdecke, Kerzen etc.) es gab ein großes Fischbuffet aber wirklich mit ALLEM. Gambas gegrillt, Austern, Fisch in allen Variationen. Um Mitternacht gab es ein tolles Feuerwerk. Es gäbe noch so viel zu schreiben. Bemerkenswert sind die Sizilianer. Vom Hotel aus kann man ein Auto mieten (52€) und auf eigene Faust Besichtigungen machen. Die Einheimischen sind stets hilfsbereit und freundlich. Fazit: dieses Hotel ist ein wahrer Geheimtipp! Wir kommen auf alle Fälle gerne wieder!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

August 2015

Klein, aber fein, ideal zum Entspannen

4.9/6

Kleineres Hotel, ca. 80 Zimmer, modern und zweckmäßig ausgestattet. Für einen Badeurlaub ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Freundliches, z. T. Deutsch sprechendes Personal, der Inhaber nimmt am Urlaubsleben teil. Reichhaltige abwechslungsreiche italienische Küche, mit Masse Pasta und Meeresfrüchte, allerdings muss man am Buffet und an der Warmspeiseausgabe etwas Disziplin wahren: nicht alle Gäste können gleichzeitig über das Essen herfallen. Sauerbraten und Knödel wird man allerdings nicht finden. Es wird nachgelegt, mit etwas Geduld bekommt jeder alles. Wein und Wasser sind in Vollpension + inkludiert. Das Hotel liegt in ruhiger Lage am Rande dörflicher Bebauung. Zum hoteleigenen Strand/Banjo sind es 300 m oder man lässt sich im Shuttlebus fahren. Liegen und Sonnenschirme gibt es reichlich, keine mit Handtuchreservierungen. Der Strand verläuft flach, ist sehr sauber und lädt zum Schwimmen und Spazierengehen ein. Am Abend gibt es täglich auf der Dachterasse dezente Dancefloor-Live-Musik bis 24 Uhr, die zum Tanzen einlädt oder alternativ am Pool das Animationsprogramm. Wer lieber das Nachtleben außerhalb des Hotels sucht oder die Umgebung auf eigene Faust erkunden will, wird sich einen Mietwagen nehmen müssen (52 €/Tag), aber der wird ins Hotel gebracht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juli 2015

Keine 4 Sterne. Zu teuer was geboten wird

3.6/6

Wär gerne Fisch, Zucchini und Aubergine mag ist dort gut aufgehoben. Vieles was beim Frühstück überbleibt, wird beim Mittagessen als Salat wieder angeboten. Zusätzliche Getränke sehr teuer. Dose Softgetränk oder 0,33l Bier je 3,00€, Cappu 2,50€ Hotel bietet Transfer kostenlos zum Strand und für eine Fahrt ins Örtchen für 2,00€ an. Pool sehr einfach. Dusche/Toilette am Pool Katastrophe. Poolbar zeitweise vorhanden. Keine Bedienung außerhalb des Restaurants. Animationsteam sehr nett. Hotel benötigt dringend ein update/upgrade. Zimmerausstattung abgenutzt.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (36-40)

Juli 2015

Schönes, kleines Hotel, leider mit Makel

4.0/6

Die Lage abseits vom Trubel kommt dem Hotel entgegen. Für die 300m zum Strand gibt es ein optionales Shuttel. Das Hotel ist sauber, das gesamte Personal sehr, sehr freundlich. Der Pool ist nicht groß aber sauber. Die Zimmer sind für 4 Personen etwas knapp bemessen, was auch auf die Schränke zutrifft. Aber auch hier gilt: sehr sauber. Zudem hatten wir ein Zimmer mit seitlichem Meerblick. Der hoteleigene Strand ist sehr sauber und bietet kostenlose Sonnenliegen- und Schirme. Zudem gibt es eine Strandbar, Duschen und Toiletten. Das Essen war reichhaltig und landestypisch. Leider, und das war eigentlich der essentielle Wermutstropfen unserer Reise, hat die Organisation der Mahlzeiten im Speisesaal rein gar nicht funktioniert. Hier muss allerdings erwähnt werden, dass erst ab unsrer 2. Urlaubswoche, diese teilweise chaotischen Zustände eingetreten sind. Hier war das Hotel noch einmal von selbstanreisenden, italienischen Urlaubern überrannt worden. Teilweise war das Hotel überbucht und Urlauber mussten auf andere Hotels verteilt werden. Somit war kaum mehr Platz zum Sitzen im Speisesaal und nach den warmen Gerichten musste bis zu 20 min. angestanden werden. So möchte ich kein zweites Mal meinen Urlaub verbringen. Aber noch etwas sehr positives zum Schluss. Das Animationsteam war wirklich fantastisch. Immer gut gelaunt und immer mit tollem Programm. Für Kinder absolut genial. Fazit: Bei verbesserter Organisation und für Familien mit kleineren Kindern zu empfehlen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Schöner Sandstrand mit Animation, Musik, Strandbar, Duschen und Toiletten.


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Für vier Personen war das Zimmer etwas zu klein. Besonders für die Wäsche war zu wenig Stauraum vorhanden.


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Ab der zweiten Urlaubswoche neue Sitzplatz/Tisch Zuordnung, mit teilweise chaotischen Auswirkungen. Langes Anstehen an der warmen Theke.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Das Animationsteam war super!


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (41-45)

Juli 2015

Rundum-Glücklich-Urlaub: Erholung & Abwechslung

5.7/6

Das Hotel bietet eine angenehme Umgebung. Die Zimmer sind für Paare und Alleinreisende schön gross, ein kleiner Balkon ist Extraluxus. Die Sauberkeit ist absolut in Ordnung. Die Vollpension ist grossartig: Selten wurde ich so vielfältig und schmackhaft versorgt. WiFi in der Lobby und vor dem Hotel sehr angenehm. In und um das Hotel gab es sowohl Orte des Rückzugs als auch Begegnungspunkte. Die Gästestruktur habe ich als durchmischt erlebt: Familien mit Kindern sind ebenso vertreten wie Paare jeden Alters, während meines Aufenthaltes kaum Alleinreisende. Durch die Ausflüge und das heitere Miteinander im Speiseraum ist es mühelos möglich, Kontakte zu finden wenn gewünscht. Wer Ruhe sucht könnte sich von der sehr präsenten Animation zuweilen etwas verfolgt fühlen.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist eher in Alleinlage zu finden. Die Entfernung zum hoteleigenen Strand ist per Fussweg mit 5 Minuten absolut luxurios, hinzu kommt, dass ein Pendelbuss fussmüde Gäste zum Strand und zurück pendelt. Der Transfer vom und zum Flughafen Palermo war trotz Flugverspätung absolut gut organisiert und problemlos. Der nächste Ort ist fussläufig ein paar Kilometer entfernt, mit Auto sind viele Orte in der Nähe schön zu erkunden oder auch Ausflüge zu machen.


Zimmer

6.0

Absolut ok, im ersten Moment wirkt es etwas karg. Alles was man braucht und auch gepflegt und sauber. Klimaanlage. Bidet. Alles ok!


Service

6.0

Perfekter Service. Fast jeder spricht deutsch, was ich nicht erwartet hätte und auch nie erwarten würde. Zimmerreinigung. gastronomischer Service, das gesamte Personal sehr nett und gastfreundlich. Besonders hervorzuheben ist die Reiseleitung durch Mario und Giovanni. Zu den Ausflügen: Eine so gastfreundliche, zugewandte und aufmerksame Reiseleitung wie die von Mario ist selten zu finden. Ihm liegt das Wohl seiner Gäste sehr am Herzen. Er berichtete uns nicht nur Wissenswertes über Land und Leut


Gastronomie

6.0

Sehr gute, vielfältige und schmackhaft zubereitete Speisen. Ob Frühstück mit Hörnchen und Croisssants und jede Menge verschiedener Kuchen über Mittagsessen mit Antipastibuffett und Pasta bis zum Abendbuffett mit viel Fisch, Früchten, Pasteten und sonstigen Leckereien. Liebhaber der italienischen Küche werden hier glücklich. Und vielleicht auch etwas dicker :-)


Sport & Unterhaltung

6.0

Habe ich wenig genutzt und war mir zuweilen auch zu aufdringlich und laut. Die Angebote sind aber sehr vielfältig und immerzu da wenn man sie in Anspruch nehmen möchte. Mir fiel der überaus liebevolle und fröhliche Umgang der Animateure mti Kindern auf. Das Kinderprogramm ist sehr vielfältig. Am Strand gab es Extraservice beim Aufbau der Sonnenschirme und eine Bar, Toilette und Dusche war auch vorhanden. Absolut angenehmes Strandfeeling. Auch am Strand gilt: Leben und leben lassen: Entweder man


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (61-65)

Juli 2015

Super-Chefkoch und Super-Mario

5.0/6

Zwei Wochen Urlaub und täglich abwechslungsreiches Essen. Die Küche des Hotels überraschte Tag für Tag mit neuen Speisevarianten. Es war für alle etwas da, Es gab Fisch in allen Varianten, verschiedene Meeresfrüchte vom Hummer über Garnelen bis zum Oktopus. Auch Liebhaber der italienischen Küche kamen auf ihren Geschmack. Wir hatten ein sehr schönes Zimmer, Sauberkeit und Zustand entsprach unseren Erwartungen. Unser Reiseleiter von Berge und Meer "Super Mario" kümmerte sich stets um die Belange der Urlauber. Negativ fanden wir die Lautstärke im Restaurant, die insbesondere durch die Animateure erzeugt wurde. Die Ausgrabungsstätte und Tempel von Selinute sind vom Hotel auch bequem mit Fahrrad oder mit 90 minütiger Strandwanderung (eine Richtung) zu erreichen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juli 2015

Ja, aber.....

4.3/6

Hotel war schön sauber und nett. Hat einen sauberen Pool und eigenen Strand mit kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen. Aber leider ist Hotel zur Hauptreisezeit überbucht. Dadurch wurde das Essen im Restaurant chaotisch. Man musste ums Essen anstehen und das Büfett war oft leergeräumt. Im Restaurant war der Lautstärkpegel dermaßen, dass man sich schlecht unterhalten kann. Hotel ja, aber nicht zur Hauptreiseziet.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Juli 2015

Hotel ist nicht zu empfehlen

3.3/6

Hotel mitten in der Pampa, rund herum ist nichts, viel zu laut


Umgebung

2.0

Mitten in der Pampa, nächste möglichkeit zum Einkaufen oder Eis essen 35 min straffer Fußmarsch auf der Landstraße oder am Strand - bei 40 Grad macht keinen Spaß Hotelshuttle nur sporatisch und ab 4 Personen keine öffentlichen Verkehrsmittel in der Nähe


Zimmer

3.0

Einrichtung in die Jahre gekommen, Badtür nur durch Verrieglung zu schließen, Fenster lässt sich nicht schließen Bettwäschewechsel nur auf Bitte


Service

4.0

Personal sehr nett , aber völlig überfordert da das Hotel total überbelegt ist und für die Anzahl vo Gästen einfach zu wenig Personal


Gastronomie

3.0

warme Speisen sehr einfach und phantasielos, langes Anstehen Bufett reichlich aber immer das Gleiche und auf Grund der hohen Gästezahl schnell alle viel Seafood- wers mag sehr laut


Sport & Unterhaltung

5.0

schöner sauberer Pool mit Liegen und Sonnenschirm, aber ständig laute Musik, Pollbar hat nicht geöffnet Dusche a und Toilette am Pool nicht empfehlenswert am Strand auch Liegen mit Sonnenschirm, sowie Dusche Strandbar geöffnet


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christoph (46-50)

Juli 2015

...für reinen Strand- und Poolaufenthalt geeignet

4.3/6

Es handelt sich um ein eher kleineres Clubotel, wobei die Zimmer überdurchschnittlich groß sind. Für Mittelmeerverhältnisse ist das Hotel im Allgemeinen und die Zimmer im Besonderen recht sauber. Zu unserer Zeit gab es ausschließlich deutsche (Berge & Meer) sowie italienische Urlauber (ca. 50:50). Das sorgt einerseits für eine interessante Mischung (nur deutsche Urlauber sind auch langweilig), aber andererseits können die italienischen Großfamilien ganz schön laut sein. Vor allem im Speisesaal war das recht nervig - so noch nicht erlebt.


Umgebung

3.0

Zum Strand sind es ca. 500 m, die - nach dem man das Hotelgelände verlassen hat - entlang einer kleinen öffentlichen Straße führen. (Italiener fahren mitunter aber schnell, d.h. kleine Kinder kann man hier nicht alleine laufen lassen.) Eiscafé, Geldautomat und Supermarkt befinden sich in ca. 3 km Entfernung im nächsten Ort. Das ist neben der Lautstärke das größte Manko, denn man will vielleicht nicht immer jedes Eis und jede Cola im Hotel kaufen (was ja bei 14 Tagen auch den Geldbeutel belastet)


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß und zweckmäßig. Es gibt einen kostenlosen Safe, die Klimaanlage ist nicht zu laut, allerdings manchmal nicht kalt genug, manchmal zu kalt. Die Minibar ist kostenpflichtig. Wir hatten ein Zimmer mit seitl. Meerblick - den kann man sich schenken, das Meer sieht man nur, wenn man ein Zimmer im 1. OG hat und sich weit hinauslehnt. Ansonsten sieht man nur Pampa. Der Vorteil ist allerdings, dass diese Zimmer einen Balkon haben!


Service

5.0

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind durchweg freundlich und sprechen und verstehen deutsch. Leider ist bei einer Vollauslastung des Hotels deutlich zu wenig Personal im Speisesaal vorhanden. Die wenigen Servicekräfte schaffen es beim besten Willen nicht, den Wünschen der Gäste (Geschirr abräumen, Getränke bringen) nachzukommen, denn sie sind auch noch für das Buffet zuständig. Dieser Mangel ist dem Management anzukreiden und nicht dem Service. Der Manager möchte nicht, dass die Servicemi


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war in Ordnung (viele Arten von Kuchen, typ. sizilianisch eben). Höhepunkt des Mittag- und Abendessens ist stets das Vorspeisenbuffet - auch sehr italienisch. Daneben gibt es ein Nudelbuffet und ein Buffet mit ein oder zwei warmen Speisen (z.B. Kotelett, Kartoffeln, Bohnen). Das war meist nichts besonderes, aber absolut in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animateure sind alle sehr nett und unaufdringlich - keiner muss mitmachen. Leider gibt es keine ausgeprägte Animation für Kinder und schon gar keine altersgerechte Animation für die Kinder. Glücklicherweise war Ferienzeit und ich denke, jedes Kind hat mindestens einen Spielgefährten in seinem Alter finden können. Das, was man in anderen Clubhotels unter Mini oder Maxiclub versteht, wurde hier leider - anders als in der Beschreibung von Berge und Meer angekündigt - nicht angeboten. Posit


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (56-60)

Juni 2015

Einfache Anlage für ruhige Tage und Erholung

3.8/6

Kleine Hotel-Anlage im Südwesten Siziliens, rund 350 m vom Strand gelegen, eigener Pool. Abseits von Einkaufs- oder Einkehrmöglichkeiten eignet sich das Resort vor allem für ruhigen Strand- bzw. Badeurlaub. Strand und Wasserqualität sind ausgezeichnet, der Pool durchaus gepflegt. Die Atmosphäre im Speisesaal erinnert an Mitropa (wer das noch kennt) und Qualität der Speisen ist diskussionswürdig. Sauberkeit ist ok, das Personal überwiegend freundlich und bemüht, das Animationsteam sorgt für gute Stimmung. Unterm Strich: Kein Highlight, aber auch kein Ort, an dem man sich nicht wohlfühlen kann. Das Hotel nicht weiter zu empfehlen, wäre deshalb nicht fair.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Juni 2015

Gut für Erholungsuchende, nicht für Nachtschwärmer

5.0/6

Ruhige Lage, schöner Strand, freundliches Personal, gutes Essen (Frühstück ist etwas minimalistisch, dafür Mittag- und Abendessen sehr reichlich und vielseitig mit landestypischen Gerichten und Produkten aus der Region). Sehr sauber, schöner Pool. Flacher Sandstrand. Interessante Ausflüge und Wanderungen, sehr hilfsbereite Reiseleiter. Gesamteindruck ist eher drei als vier Sterne, das liegt aber mehr an organisatorischen "Kleinigkeiten" im Hotel: man bekommt kein (Speise)Eis (vielleicht nur Vorsaison), sehr begrenztes Spirituosen- und Weinangebot, Strohhalme waren ausgegangen u.ä. Aber insgesamt waren wir zufrieden und würden wieder kommen


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Das Hotel liegt recht einsam. Ausser dem angebotenen Shuttleservice bzw. Mietfahrrad oder -Auto bzw. den angebotenen (sehr guten) Ausflügen und Wanderungen kommt man kaum weg.


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Zimmer war mit seitlichem Meerblick (gegen Aufpreis)


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Tolle, sehr hilfsbereite Reiseleitung (besonders hervorzuheben: Mario), engagierte Animateure


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Man behält ab Ankunft seinen Platz am Tisch im Restaurant bzw. sitzt i.d.R. an 6er Tischen - nicht jedermanns Sache. Essen ist sehr gut (Frühstück eher bescheiden), Tischwein ist Tafelwein, Menge o.k., Wasser auch. Getränkeauswahl ansonsten, besonders bei Wein, eher mäßig


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Ausflüge und Wanderungen sehr gut, insbesondere mit Mario (viel Info, sehr egagiert, sehr gute Abläufe)


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne & Erich (51-55)

Juni 2015

Hotel mit besonderen Reiseleitern

4.6/6

Nach einer eher anstrengenden Rundreisewoche auf Sizilien haben wir die Ruhe im Zahira Resort Hotel genossen. Die Zimmer waren sauber und das Personal freundlich. Das Essen war reichlich und wir haben es ebenfalls genossen sizilianischen Essen zu uns zu nehmen, denn dieses war für uns mit ein Grund, diese wunderschöne vielseitige Insel zu besuchen. Unsere Reiseleiter Mario und Giovanni haben die Tagesausflüge zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Die positive Ausstrahlung der Reiseleiter war angenehm und man hat sich bei Ihnen gut aufgehoben gefühlt. Sie waren jederzeit ansprechbar. Besonders hervorzuheben ist für uns die Erfahrung, dass bei meinem plötzlichen Krankheitsfall sofort vom Hotel und vom Reiseleiter Mario volle Unterstützung gewährleistet war. Dieses betraf sowohl den Transport zum nächsten Krankenhaus sowie die Betreuung im Krankenhaus (Gespräch mit dem Arzt sowie die Abwicklung der Kostenbegleichung). Erwähnen möchte ich zum Schluss den wunderschönen Ausflug zu den westlich gelegenen Inseln mit unserem Reiseleiter Mario, der für uns zum Highlight geworden ist und wir unbedingt weiterempfehlen möchten. PS. In Bezug auf das Hotelessen haben sich zwei Pärchen aus Berlin massiv in einem mehrseitigen Brief bei der Hotelleitung beschwert und das, obwohl ihre Teller bis "Oberkannte" gefüllt waren!?......Bemerkenswert war am Abschlussabend , dass die anderen Gäste dem Chefkoch mit einem besonderen Ablaus dankten.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andy (31-35)

Juni 2015

Eine wunderschöne Hotelanlage im arabischen Stil

6.0/6

Besonders gut war die Ausstattung des gesamten Hotels/Anlage, die wunderbare Sizilianische Küche, sowie das gesamte Personal von der Putzfrau über die Bar, die Rezeption, die Restaurant Mitarbeiter, die fantastische Gruppe der Animateure bis hin zu den hervorragenden Reiseleitern! Die Menschen auf Sizilien sind sowas von herzlich, sehr freundlich und aufgeschlossen. Jedem der noch nicht dort war dem kann ich dieses Reiseziel nur empfehlen wenn nicht sogar ans Herz legen! Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage mitten in einem Naturschutzgebiet, 350 Meter vom Meer entfernt.Und der Service bietet sogar für dieses kurze Stück einen Shuttlebus, sowie auch einen zum einkaufen oder auch in die Stadt von Campobello di Mazara. Für die Leute die vorher vielleicht keine Rundreise gemacht haben bietet das Hotel zu dem diverse interessante Tagesausflüge an. Man kann aber auch am Pool oder am Strand einfach nur relaxen und seinen Urlaub in vollen Zügen genießen.Dafür wird dort alles getan. So ist jedenfalls mein Eindruck.zum Schluss vielleicht noch eine kleine Anekdote: Ein sehr netter Sizilianischer Herr sagte zu mir: "Wer einmal auf Sizilien war der kommt auch ein zweites Mal" In meinem und Mamas Fall hat er damit wirklich Recht.Man muss Sizilien einfach erlebt haben!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Die Ruhe, der Strand, die Umgebung. TIPP: Sehr,sehr gut auch geeignet für junge Familien mit Kinder weil die Italiener so unglaublich Kinderfreundlich und lieb sind, ein tolles Kinderangebot haben und die Eltern somit auch ihren Urlaub noch besser genießen können.


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Zufriedenheit pur!


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Also wirklich alles Top !


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Wie gesagt das komplette Personal war einfach super. Wir hatten einen sehr bekannten Sizilianischen und wunderbaren Chefkoch.Der jeden Tag beim essen durchs Publikum ging und sich wirklich um JEDEN! gekümmert hat.Mehr muss ich glaube ich nicht sagen.


Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Besonders gut war das breitgefächerte Angebot überhaupt.Fitness, Tanz und Sportangebote. Kinderbetreuung. Das super nette Animationsteam. Die Ausflugsmöglichkeiten. Shuttle Service. Die Natur.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Annette (61-65)

Juni 2015

4 zufriedene und begeisterte Freunde

5.0/6

Wir 4 Freunde,58-66,2 Pärchen waren total begeistert von derAnlage. Wenn man weiß,daß man Urlaub in einem Resort gebucht hat,kasnn mann sich vielleicht auch vorstellen daß man nicht Abends irgendwoan der Uferpromenade flanieren kann sondern der nächste Ort auch schon einmal 1,5-2 km weit weg ist. Wir fühlten uns auch gut aufgehoben bei den Menschen die uns in der Anlage betreuten oder sich kümmerten.Ganz besonders zu erwähnen war da unser Reiseleiter Mario,GGoivanni u.Vera aber auch das Personal tat alles menschenmögliche. Das Essen sei auch noch zu erwähnen.Gut Italien und sein Frühstück;soviel Süß am frühen morgen sind wie Deutschen nicht so gewohnt.Aber dann das Mittag-und Abensessen,einfach spitze!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heinz Georg (61-65)

Juni 2015

Kleines Hotel mit super Küche.

4.6/6

gutes Hotel,aber ein für mich noch nie erlebter Lärmterror im restaurant z.B. durch die Hotelgäste selbst sowie die Animateure. In den Außenanlagen konnte man dem Lärmterror entgehen indem man morgens zum Pool ging und nachmittags zum Strand.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

Juni 2015

Berge und Meer

4.3/6

Hervorzuheben ist die engagierte Tätigkeit des Reiseleiters Mario. Er hatte für unsere Wünsche immer ein offenes Ohr und versuchte zu realisieren, was in seinen Möglichkeiten lag. Die von ihm angebotenen Ausflüge stießen leider auf wenig Interesse, da die meisten Gäste schon eine Sizilienrundreise hinter sich hatten. Auf ein solches Publikum sollten die Angebote abgestimmt sein. Die absoluten Highlights waren den meisten schon bekannt. Die Lage des Hotels in der absoluten Pampa ist schon ein Problem. Eine Stunde Fussmarsch zur nächsten Gelateria und kein vernünftiger Shop im Hause ärgern die Gäste.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ursula & Horst (61-65)

Juni 2015

DANKE FÜR EINEN ANGENEHMEN URLAUB

5.0/6

Kombireise Sardinien - Sizilien / Berge und Meer Danke für einen angenehmen Urlaub wir fanden den Geräuschpegel im Restaurant als extrem laut, keine Strandbar vorhanden, diese wurde leider erst aufgebaut. Hervorragende Reiseleitung durch Mario und Giovanni und Vera, die sich mit vollem Einsatz auch Nachts um das Wohlbefinden der Gäste kümmerten. ( unbeschreiblicher Einsatz in Krankheitsfällen). Wir wünschen jedem Hotel solch einfühlsame Menschen.! Danke dem gesamtem Team des Zahira Resorts.


Umgebung

5.0

Kilometerlanger Sandstrand beidseits. im Juni wenig Möglichkeiten sich gemütlich am Strand hinzusetzen und eine Pause einzulegen. eine gute Auswahl im Hotel Ausflüge zu buchen


Zimmer

5.0

sehr sauberes, großes Zimmer im Innenbereich


Service

5.0

Danke an das gesamte Team des Zahira Resorts


Gastronomie

5.0

Landestypisches leckeres kaltes Buffet, sowie gute warme Speisen


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marita (56-60)

Juni 2015

Super Hotel für erholsamen Badeurlaub

5.8/6

sehr schönes Hotel mit freundlichem Personal, angenehm sauber und ruhiges Zimmer, sehr reichhaltiges Essen, wo alle Geschmacksnerven verwöhnt wurden, ein Lob an den Koch mit seiner Mannschaft, ebenfalls kam die Unterhaltung nicht zu kurz, wer wollte, konnte täglich seinen Spaß haben, bin immer noch begeistert von meinem Sizilien Urlaub und hab es auch schon Freunden empfohlen, würde sofort wieder hinreisen, Grüße an die Reiseleiter Giovanni und Mario


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Horst (70 >)

Mai 2015

Schönes Hotel, einsame Lage

4.6/6

Rundreise-Hotel z.B. von Berge & Meer u.a. Sehr schönes Hotel mit sehr vielen arabischen Elementen. Sehr hübsche Zimmer, Badezimmer. Beim Abendessen sehr sehr voll und sehr sehr laut. Vorspeisenbuffet sehr vielfältig. Hauptgericht sehr sehr spärlich. Frühstück sehr gut. Einsame Lage


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (56-60)

Mai 2015

Hotel für absolut Ruhesuchende am Pool

3.3/6

Zimmer groß und okay, sauber ,Frühstück gut ,Mittag u. Abendbuffet auf geringem Preisniveau, Preis/Leistung nicht okay. Gäste deutsch (Berge & Meer) Altersdurchschnitt ca. 60


Umgebung

1.0

sehr abgelegen, kein Flair, Hotel umgibt eine ungepflegte Gegend, Weg zum Strand nah und gut, Ausflugsangebote gut, ohne diese sehr langweilig. Mit Mietwagen kann man etwas unternehmen, ist aber teuer. Restaurants Shopping etc. = 0


Zimmer

5.0

Ausstattung Zimmer und Bad gut, Sauberkeit sehr gut


Service

4.0

Service ist gut, Personal freundlich und zuvorkommend Zimmerreinigung vorbildlich!


Gastronomie

3.0

1 Restaurant, Atmosphäre laut da Akustik schlimm ist. Keine Außenterrasse, Restaurant ist 21.30 Uhr zu verlassen, dann wenig Möglichkeiten, den Abend gut zu gestalten, Speisenangebot mittelmäßig, nach Gastbeschwerden Besserung. Sauberkeit im Restaurant gut, Hygiene mangelhaft (keine abgedeckten Speisen - Fliegen)


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage gut, Animation wurde angeboten, Strand nur zum Wandern (ca. 1 h bis zum nächsten Ort) Standverschmutzung (Müll) vom Vorjahr nicht beräumt, keine Liegen bzw. Sonnenschirme. Reiseveranstalter sollte diesen Mangel mit Management von Zahira klären!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christoph (56-60)

Mai 2015

Mit vorsicht zu genießen

3.3/6

Das Hotel ist sauber und gut geführt. Das Personal ist sehr freundlich der Service gut.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt weit abseits jeglicher Infrastruktur. Es gibt nichts, aber auch Garnichts im Laufbereich von 45 Minuten. Im Mai ist der Strand völlig verdreckt und nicht benutzbar und ein ganzes Stück vom Hotel entfernt. Die nächste Möglichkeit ein Eis zu kaufen oder ein Bier zu trinken ist mindestens 45 Minuten Fußweg entfernt und es handelt sich dabei um einen einzelnen Laden und nicht um die Möglichkeit eines größeren Angebotes. Die Lage ist eine Katastrofe.


Zimmer

4.0

Platz und Sauberkeit sowie Service sind O.K.


Service

4.0

Der Service ist in Ordnung, aber mehr auch nicht. Es wird nichts unternommen um die katerstrophale Lage auszugleichen.


Gastronomie

4.0

Gut, aber wenig aufregend. Viel Vorspeisebuffet und dürftige warme Speisen. Zum Frühstück gibt es keinerlei Abwechsselung. einfacher Standard.


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Mai findet nicht viel Statt. Der Pool ist sehr kalt aber in Ordnung. mehr passiert nicht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jutta (46-50)

Mai 2015

Schöner Urlaub in der Vorsaison

5.6/6

sehr hilfsbereites und zuvorkommendes Personal das Essen echt landestypisch - ich wurde richtig verwòhnt sauber und ordentlich insgesamt gerne wieder - Sizilien das Land das jeder mal besucht haben sollte und im Zahira genächt haben sollte


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Liz (56-60)

Mai 2015

Einfaches nettes Hotel in der Pampa

3.0/6

Ein nettes, einfaches Hotel in der Einsamkeit. Vor dem 1.6. scheint im Ort, am Strand einfach nichts zu laufen. Der lange Sandstrand ist gut zu gehen aber leider sehr dreckig. Die Umgebung ist schon sehr gewöhnungsbedürftig.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Otto (46-50)

Mai 2015

Verdreckte Einöde

2.8/6

Kann man leider nicht Empfehlen. Am Strand allles voll Müll,wie schon beschrieben ab 01.06 geht die Saison los. Wer davor kommt hat Pech gehabt. Die Preise im Hotel völlig Überteuert für das was geboten wird. Ohne Mietwagen in dieser Verdreckten Einöde völlig Aufgeschmissen.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (56-60)

Mai 2015

Enttäuschung PUR

1.8/6

Kleinere Anlage mit 84 Zimmern, irgendwo im Nichts. Keine Terrasse am Speisesaal um draußen Frühstücken zu können. Außenbereich des Hotels eher spartanisch. Zimmergröße ok, Sauberkeit war ok. WiFi nur in der Hotelhalle. Vollpension Plus eher Standard eines 2 Sterne Hotels. Durchschnittsalter 55-60


Umgebung

1.0

Entfernung zum Strand ca. 350 Meter. Weg dorthin an vermüllte freie Flächen und Bauruinen. Mitte Mai war der Strand verdreckt, vermüllt, ohne Sonnenschirme und Liegen. Shopping nicht möglich, da nichts vorhanden. Vom Hotel zur Gelateria ca. 40 Minuten zu Fuß im Mai noch geschlossen. Supermarkt ca. 50 Minuten Gehminuten entfernt mit eigenwilligen Öffnungszeiten im Mai. Öffentliches Verkehrsmittel im Mai nur auf extra Bestellung. Automietung EUR 74 pro Tag, Fahrradverleih EUR 12 pro Tag.


Zimmer

3.0

Die Zimmergröße ok. Ausstattung steril und ungemütlich. Möbel in gelb und blau, erinnernd an die 80er Jahre, Wände weiß, Fußboden gefliesst. Klimaanlage war wenig effektiv, Kaffeemaschine keine vorhanden. TV etwas deffekt, nur mit einigen Tricks zum laufen zu bewegen. Bad war von der Größe ok. Wanneneinstieg sehr hoch, für Menschen mit Bewegungseinschränkungen kaum zu nutzen. Duschtrennwand entlang des gesamten Wannenrandes um sie AUS und EIN zu klappen musste man schon sehr beweglich sein.


Service

2.0

Zwei deutschsprachige junge Frauen an der Rezeption. Zimmerreinigung war ok. Umgang mit Beschwerden war nicht professionell.


Gastronomie

1.0

1 Restaurant ohne Außenterrasse, 1 Bar direkt in der Hotellobby. Restaurant groß, steril, ungemütlich. Tischdecken Fehlanzeige. Verdreckte Platzsets oder Tischläufer aus Gummi waren als Ersatz vorhanden. Speisen auf einer Terrasse nicht möglich, da nicht vorhanden. Speisen in Buffetform, warme Speisen in minimaler Auswahl und im untersten Niveau. Antipasti in größerer Auswahl und 1 Dessert. Alle Antipastiteller waren nicht abgedeckt und lockten die Fliegen in reichlicher Anzahl an. Getränke


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot bestand im Mai aus 1x täglich Fitness. Ausflüge erst stattfindend ab 15 Teilnehmer. Weitere Animationen im Mai nicht vorhanden. Strand im Mai eine Katastrophe, vermüllt, verdreckt so weit das Auge reichte. Sonnenschirme und Liegestühle nicht vorhanden, Duschen fehlanzeige. Pool steril und ohne Flair, wenig begrünt, keine nettes Ambiente. Poolbar im Mai noch geschlossen. Öffnung auch hier erst ab 1.6.2015. Sichtschutzplane lose, im Wind herum flatternd. Liegen ohne Auflage, Son


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

April 2015

Gerne nochmal!!

5.6/6

Tolle Lage und Ausstattung des Hotels. landestypische sehr geschmackvolle Küche. In der Vorsaison sehr ruhiges Umfeld. Die angebotenen Ausflüge von Mario und Giovannie sind unbedingt zu empfehlen. insgesamt sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis !!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Günter (56-60)

März 2015

Sehr einsam

3.0/6

Hotel in einsamer Lage. Im Sommer sicherlich nicht schlecht, weil es einen sehr schönen Natursandstrand gibt. Wir fanden gut, dass es sizilianische Küche gab, aber die Speisen waren teilweise zu knapp bemessen und es wurde nichts mehr nachgelegt.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

September 2014

Tolle Hotelanlage am Strand

5.3/6

Die Anlage ist sehr schön und nicht weit vom Strand entfernt, wo Liegen und Sonnenschirme umsonst sind. Man kann es super als Ausgangspunkt für Ausflüge nutzen. Die Zimmer sind sauber und geräumig, das Essen lecker und die Poolanlage schön. Nebenan ist der Wasserpark vor allem für Familien/Kinder zu empfehlen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen