31%
2.6 / 6
Hotel
2.7
Zimmer
4.0
Service
4.3
Umgebung
4.4
Gastronomie
2.7
Sport und Unterhaltung
3.1

Bewertungen

Simone (51-55)

September 2018

Nicht zu empfehlen das Hotel

1.0/6

Hotel unsauber Pool war grün . Bilder stimmen nicht überein. Essen immer das gleiche . Deutsch konnte keiner , es ist kein Stern wert


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ezgi (26-30)

Januar 2017

Schönes Hotel

6.0/6

Die Zimmer sind sauber. Das personal ist freundlich und hilfbereit. Ich fühlte Mich zu hause. Sehr schön und süß hotel!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ebru (19-25)

Juni 2016

Man kann dort schlafen

4.0/6

Es ist ein Hotel wo man sich nicht aufhalten kann Viel Essens Auswahl hatte Man nicht. Personal ganz nett ... Sauberkeit ist gut


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Leah (19-25)

Juni 2016

14 Tage "all inclusive"

3.0/6

Ankunft Antalya Flughafen: Vorfreude wird durch privatem Shuttlebus unterstützt. Ankunft im Hotel: Wir kamen um 9uhr Morgens an, Zimmer erst um 17 Uhr bekommen, heisst über 6 Stunden nach 12 Stunden Hinreise keine Möglichkeit sich weder umzuziehen noch frisch zu machen oder hinzulegen. Doppelzimmer gebucht, Einzelbetten bekommen, heißt wieder warten.. 4Tage Essensplan, bedeutet: jeden Tag dasselbe Essen, nur leicht abgewandelt, außer Dienstags "Special Day",welcher aus Fastfood besteht. Bei "all inclusive" ab dem 4ten Tag kann man das Essen weder sehen noch riechen. Also IMMER Extrageld für Auswärtsessen mitberechnen. Hotelzimmer alle Renovierungsbedürftig, Bettbezüge nicht immer gewechselt,auch wenn nachgefragt wird. !Achtung!: Ungewollter Besuch von Putzfrau, auch wenn "Bitte NICHT stören"-Schild vor der Tür verhengt wird, auch wärend des schlafens wird wie selbstverständlich ins Zimmer spaziert, kurz aufgeräumt und Sachen gefragt welche man aus Sprachmangel eh nicht versteht. Selbst ein "please leave the room" wird nicht akzeptiert! Bar kostet (unmenschlich) extra, also auch hier kein "all inclusive" oder vorherige Informationen darüber erhalten. Lage 1A, Busstation vor Ort, direkte Anbindung nach "Antalya Market (KL08), Sok (supermarkt) direkt nebenan,sowie das Meer nur 4min Fußweg entfernt, dass ist wenigstens ein kleines Trostpflaster. Pool ab 18:30 nicht mehr erlaubt zu benutzen. Am Tag: zu viele kinder im ERWACHSENENPOOL, selbst bei gestelltem KINDERPOOL, alle mit Schwimmringen,Spielzeug, also keine Entspannung, weder Schwimmmöglichkeit. Zum Teil freundliches personal (welches leider aber schon gekündigt hat), Schwierigkeiten mit der Verständigung gab es dennoch. Beispiel: Stromausfall im Fahrstuhl, Notrufnummer zur Rezeption gewählt, niemand versteht was passiert ist,danach bei der Beschwerde an der Reception bekommt man zur Antwort "you have problems" also heisst es hoffen das der Fahrstuhl wieder funktioniert und Beleidigungen einstecken. Checkout: 12Uhr raus aus dem Zimmer, wobei Shuttle erst um 16:30 kommt,aushaltbar, sogar verständlich da die Zimmer ja für neue Gäste hergerichtet werden müssen. ABER KEINE Informationen darüber, dass man NACH 12UHR weder Trinken noch etwas von dem ("leckeren") Essen nehmen darf, also schöne Rechnung von über 30€ bekommen,heisst: Hotel darf nicht verlassen werden bevor Geld abgebucht worden ist. Und Nein keine Überweisung aus DE in die Türkei aufs "banka hesabi" möglich!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

-Supermarkt vor Ort -SEHR empfehlenswerter Eisladen direkt nebenan -Busanbindungen 1A


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

siehe oben.


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bernd (31-35)

Mai 2016

Keinen Cent wert

1.0/6

Alles verschimmelt Personal unfreundlich wenn mann sie auf die Mängel anspricht wird man gebeten zu gehen dusche verschimmelt Matratze verschimmelt Zimmer verdreckt wie dieses hotel überhaupt einen Stern bekommen hat weiß wohl keiner


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Hotel hat keinen eigenen Strand keine Stühle nichts also kann man sich am Stein Strand auf die Steine legen lächerlich das sowas überhaupt angeboten wird von den Veranstaltern


Zimmer


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bekir (31-35)

März 2016

Schlechte Hygene und sehr spärliches Essen

1.0/6

Alles auf sparflamme, sowohl die Reinigung der Zimmer als auch das Frühstück. Die Handtücher waren immer voller Löcher, das Frühstück war sehr spählich und leider nicht immer sehr frisch, ich würde auf jeden Fall die Finger von den Marmeladen lassen. Der Kaffee war sehr schlecht. Das einzigst tolle war der Service in der Küche. Ich würde dieses Hotel nie wieder buchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Matthis (19-25)

Januar 2016

Santamarina Hotel

4.0/6

Insgesamt lässt sich sagen, dass das Hotel von außen mehr her macht, als von innen dann wirklich da ist. Dennoch, war es ein schönder Aufenthalt. Das Hotel ist nicht im besten Zustand, aber der Preiskategorie durchaus angemessen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer wirkte renovierungsbedürftig, es hatte aber eine angemessene Größe und zu unserer Überraschung auch einen kleinen Balkon, welcher durch eine große Klimaanlage noch kleiner wirkte. Im Zimmer waren wir zunächste etwas irritiert, weil direkt neben dem "Bitte nicht rauchen" Schild ein Aschenbecher stand, aber den haben wir dann einfach mit auf den Balkon genommen. Fernseher, Steckdosen, Lampen und Wlan im Zimmer haben gut funktioniert, womit wir sehr zufrieden waren, auch, wenn ZDF der Ei


Service

Nicht bewertet

Das Personal war super, mega nett! Immer zur Verfügung (jeden Tag die selben Mitarbeiter, die Leute scheinen nie frei zu haben o.O) und stets bemüht uns auf Deutsch, Englisch oder Türkisch weiter zu helfen. Besonders die Dame (Frau E.?)von der Rezeption und der Herr aus dem Restaurant, welcher alle 7 Tage sowohl früh, als auch abends für uns da war, haben uns stets weitergeholfen und versucht, alle unsere Wünsche umzusetzen. Sehr großes Kompliment an das Personal!


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung war leider nur mittelmässig :/ Gewürze schienen nur kaum verwendet worden zu sein, häufig gab es Wiederholungen von Speisen und als Vegetarier hatte man es sehr, sehr schwer. Zum Frühstück, gab es ein schönes Buffet, wo für jeden etwas dabei war, abend jedoch gab es jeden Abend einen Salat (ohne Dressing), eine Suppe, teilweise viel zu sauer, teilweise aber auch echt lecker und danach Einen Hauptgang (Sättigungsbeilage fast immer das Selbe, Fleisch war in Ordnung und Gemüse nur s


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ursula (70 >)

Oktober 2015

Hotel Santa Maria Türkei

4.0/6

Hotel: sauber jedoch die Einrichtung einfach Zustand & Einrichtung Hotel: mäßig Service: freundlich Gastronomie: mäßig


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

mäßig


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jonathan (19-25)

August 2015

Einfach Top zu dem Preis

5.2/6

Ich versuche es mal kurz und knapp zu halten: - super super nettes personal, zuvorkommend und bemüht!! Sie sind auf alle wünsche eingegangen und wir durften sogar nach dem check-out noch unser all-in-bändchen bis zum abend behalten - meeeega essen: selbst meine komplizierteste freundin war begeistert. abwechslungreich und vielfältig, reis/nudel/kartoffel und mengen an salat gab es immer, aber auch türkische spezialitäten waren dabei und immer leckere saftige melonen und vor allem war alles sauber und appetitlich!! - zimmer sauber und vor allem das bad war ohne schimmel oder was man sonst mal so kennt, eigentlich genau so wie auf den schönen fotos FAZIT: wir hatten echt bammel im vorhinein wegen des günstigen preises und den mehr oder weniger schlechten bewerbungen, aber wir waren so positiv überrascht. Ich würde es jedem weiterempfehlen!!


Umgebung

4.0

super lage: 4min bis zum strand!! einen supermarkt (sok) gab es auch um die ecke! zum feiern und in die stadt muss man allerdings einen weg auf sich nehmen: der bus, der ein bisschen kommt wann er will, braucht so 45-50min!


Zimmer

4.0

preisleistungsverhältnis sehr gut. schöner laminat, sauber, auf wunsch gab es frische decken und handtücher!!


Service

6.0

einfach top, ich habe selten mal ein so freundliches, bemühtes und engagiertes Personal gesehen. Und das von allen!! Mit dem englisch hat es teilweise ein bisschen gehapert aber das hat uns wenig gestört. Sehr zuvorkommend !!!!


Gastronomie

6.0

Super lecker essen! Sauber, abwechslungsreich, von allem etwas dabei, fisch und fleisch appetitlich, immer frischer salat und mengen an süßen, fruchtigen melonen. für jeden geschmack etwas dabei :)


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ercan (19-25)

Juli 2015

Alles in allem - zufrieden!

4.5/6

Wir sind mit dem Hotel zufrieden. Das wichtigste war vorhanden und das war uns persönlich wichtig. Dazu gehört in erster Stelle Sauberkeit und ein guter Service im Hotel. Des Weiteren konnte man nachts in Ruhe schlafen. Das Hotel liegt nur 5-Gehminuten vom Strand entfernt, an dem genügend Plätze zum entspannen vorhanden sind. Ebenfalls optimal ist, dass die Busverbindung in die Stadt direkt in der Nähe ist. Insgesamt sind wir zufrieden und glücklich mit dem Hotel gewesen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Februar 2015

Eine Nacht und nicht mehr

1.9/6

Das dieses Hotel Sterne bekommen hat wundert mich. Das ist NICHT zum weiterempfehlen. Es gibt nichts was gut wäre! !!!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paul (61-65)

März 2012

Kein Urlaubshotel wie es man sich wünscht!

2.8/6

Das Hotel hat seine beste Zeit hinter sich, alles sehr abgenutzt und abgewohnt. Für das Doppelbett gab es zum Zudecken ein Bettlaken für beide, und Wolldecken ohne Bettbezug. Wieviel mögen in dieser Decke schon geschlafen haben? Es gab nur ein Hauptgang, Vogel fress oder stirb. wo


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Norbert (66-70)

September 2011

Mieses Hotel zum Abschluss einer Ögerrundreise

1.7/6

Normales Doppelzimmer sehr klein wenn einer das Zimmer durchkweren wollte musste der ander das Zimmer verlassen. Das Essen so schlecht das mehrere Gäste Durchfall bekamen. nach beschwerden beim Besitzer nur "ich ncht kann Deutsch"


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nagi (46-50)

März 2010

Zimmer ok aber das Essen nicht

3.4/6

Wir hatten einen Kurztripp gebucht. Naja für 4 Tage war es ok aber länger hätte ich es mit dem Essen nicht ausgehalten. Zum Strand ist es schon ein Stück zu laufen, keine Einkaufsmöglichkeit in der Nähe, vielleicht lag es an der Jahrezeit wir waren im märz dort. Für längere Aufenthalte ist das Hotel nichts.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roman (26-30)

April 2009

Abschlusshotel einer Rundreise...sagt schon alles

2.3/6

Lage ziemlich ausserhalb der Stadt. Strandspaziergänge gut möglich, da nur von breiter Strasse getrennt. Die Einzelzimmer befinden sich im Dachgeschoss und sind relativ klein, bedingt auch durch die Dachschräge, und hellhörig. Das Essen findet im Keller statt, ohne Fenster...


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elvira (56-60)

März 2009

Problem des Hotels, Essen und Trinken

3.6/6

Im Rahmen des Antalya Marathons habe ich das Hotel (Halbpension) über Öger Tours gebucht (ohne Flug). Die Zimmer und der Rezeptionsservice waren in Ordnung, jedoch die Mahlzeiten waren katastrophal. Gerade für Sportler ist minderwertige Nahrung ein Problem. An einem Abend gab es Pressfleisch, von der Qalität war dieses Gericht von Tiernahrung nicht zu entscheiden. Die Beilagen waren ebenfalls sehr geschmacksneutral. Zum Frühstück war ranziger Brotaufstrich die Regel. Das Bufett war sehr spartanisch. Ich fand es eine Frechheit, dass Oeger Tours ein derartiges Hotel als Sporthotel für Marathonteilnehmer angeboten hat. Auch für normale Badegäste ist ein schmackhaftes Essen unerlässlich. Auch wenn die Zimmer sauber und weitgehend dem 3 Sterne Standard entsprachen und die Rezeptionistin sehr hilfsbereit war, das miese Essen hat alle diese Pluspunkte zerstört. Zu erwähnen sind noch die Getränkepreise an der Bar und im Restaurant. Der provisorische Speiseraum glich mehr eines Speiseraums für Obdachlose glich. Der eigentliche Speiseraum war wegen Heizkosteneinsparungen geschlossen. Für ein kleines Bier 0, 3 Liter wurden stolze 7, 50 YTL verlangt, für ein Glas Tee ca. 0, 15 Liter stolze 5 YTL. 1 EUR war zu diesem Zeitpunkt rund 2, 20 YTL. Dass bei diesen Getränkepreisen auch niemand die unbeheizte Bar benutzt hat, war zu erwarten. Ich hatte ein persönliches Gespräch mit dem Manager, dieser zeigte sich allerdings uneinsichtig und ich hatte das Gefühl, dass am Essen gespart wurde und über die Getränkepreise die niedrigen Margen von den Reiseveranstaltern wieder reingeholt werden sollen. Noch ein Hinweis: Wenn der Reiseveranstalter "Berge und Meer§ im Hotel residiert, sinkt die Essensqualität. Diese Tatsache habe ich in diversen Hotels festgestellt. Zu meiner Person: Ich bin keine Pauschalurlauberin, denn ich bin in der Reisebranche tätig (individuelle Wander- Sport- und Trekkingreisen) und habe meinen Wohnsitz in Syrien. Ich bin mit dem internationalen Sterne Standard durchaus vertraut und gebe auch dem syrischen Fremdenverkehrsamt Informationen weiter, wenn die Hotels nicht die entsprechende Kategorie aufweisen. Mehrmals im Jahr bin ich auch in der Türkei und teste in verschiedenen Urlaubsregionen diverse Hotels. Da der Öger Marathon diverse individuelle Transfers von Öger Tours erforderte, hatte ich mich ausnahmsweise in die Hände eines Reiseveranstalters begeben und bin bitter von dem Angebot enttäuscht worden.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heinz (51-55)

März 2009

Einfach nur mies!

2.7/6

Von außen sieht das Hotel sehr gut aus. Die Rezeption ist ordentlichund schön gestaltet. Hinter der Lobby befindet sich die Hotelbar und darüber eine bis in den letzten Stock offene Galerie über die die Hotelzimmer zu erreichen sind. Die ganze Nacht hört man im Zimmer jede Unterhaltung in der Lobby, in der Bar oder auf den Fluren, egal in welchem Stockwerk. Obwohl das Hotel angeblich 2005 gebaut wurde ist es schon verwohnt und abgegriffen. Zierblenden an den Türrahmen fehlen, die Wände sind total verschmutzt und Fenster lassen sich entweder nicht öffnen oder nicht schließen. Die Toilette funktionierte nicht richtig, die ganze Nacht hindurch floss das Wasser und alle paar Minuten füllte sich deshalb der Wasserkasten wieder auf. Obwohl wir im dritten Stock waren, roch es aus dem Waschbecken nach Abwasser. Die Wände sind so dünn wie Papier. Evtl. sollte man sich im Dunkeln umziehen, damit die Zimmernachbarn das Ganze nicht das Schattenspiel mitverfolgen können ;-)) Wenn man dort übernachtet und gerne eine wärmere Decke haben möchte (oder eine ohne faustgroße Löcher) solle man sich selbst eine mitbringen. Das Hotel hat nur so viele Bettdecken, wie Zimmer. Ersatz gibt es nicht, im Notfall bekommt man eine Tischdecke. Als ich meine löchrige Bettdecke zurückgab, gab es nur verächtliche Blicke vom Personal. Ich weiß nicht, wie sie auf mein fleckiges Betttuch geagiert hätten. Ich habs einfach umgedreht. Obwohl es im Erdgeschoss einen wunderschönen Speisesaal mit Poolblick gab, wurden wir in einen fensterlosen Kellerraum verfrachtet. Jede türkische Autobahnraststätte hat mehr Flair, als dieser Raum. In dem winzigen Raum wurden mehrere Gruppen gestopft und da das Büffet nicht aufgefüllt wird, aßen alle gleichzeitig, um noch etwas zu bekommen. Wer zu spät kommt, den bestraft hier eben der Hunger. Der Raum wurde mit einem Heizgebläse auf der Stufe "Okan" gewärmt. Das Abendbüffet besteht nur aus einem Hauptgericht. Vorher noch eine geschmacklose Suppe mit etwas altem Brot. Das Dessert kann man getrost ignorieren. Einziger Lichtblick war das Salatbüffet. Auch das Frühstück ist sehr übersichtlich. Das alte Brot vom Vorabend, Cornflakes eines unbestimmbaren Alters, Eier so hart wie ein Stein, drei Marmeladen (die waren gut) sowie Oliven, Käse und Tomaten. Das Personal im "Restaurant" ist extrem eifrig. Die nehmen einen Teller vom Tisch sobald er leer ist. Ungeachtet dessen, dass man sein Brot gerade in der Hand hält oder dass man sich etwas vom Büffet holen möchte oder man den Löffel noch im Mund hat. Selbst das Besteck an den Teller anzulehnen half nichts, das Besteck war dann eben auch weg. Ich habe den Eindruck, dass nach der Fertigstellung des Hotels kein Handschlag mehr getan wurde. Falls das Baujahr 2005 wirklich stimmt, ist das Hotel in einem enorm schlechten Zustand. Hätte ich raten müssen, hätte ich das Hotel auf ca. 15 bis 20 Jahre geschätzt. Eines der schrecklichsten Hotels, das ich je gesehen habe, und ich habe schon Einiges gesehen.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Benjamin (26-30)

November 2008

Hotel für Zwischenübernachtung während Rundreise

2.7/6

Während einer Rundreise durch die Türkei waren wir für eine Nacht im Santa Marina Hotel in Antalya Konyialte.Das Hotel liegt in einer Nebenstraße hinter em bekannteren vier Sterne Hotel Porto Bello.Das Essen,es waren nur Rundreisegruppen dort,war eher schlecht.Nichts außergewöhnliches,man musste zusehen,dass man etwas mitbekam von dem,was da war.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Anne (19-25)

Oktober 2008

Als Übergangshotel, naja

2.2/6

Wir machten im Oktober 08 eine Kappadokienrundreise, die absolut spitze gewesen ist.(sehr empfehlenswert). Unsere erste Nacht verbrachten wir in diesem Hotel. Zimmer waren ganz o. k. Die Verpflegung dafür war unter aller Sau. Am Ankunfsabend 21. 15 uhr bestand das Abendessen aus 5 kalten Pommes, 3 mini "Frikadellen und einer reltativ warmen Suppe. Ebenso waren wir über den Preis eines bieres sehr überrascht.( Obwohl ich wieß, dass Alkohol in islamischen Ländern sehr teuer ist ) 4, 50 Euro für ein Bier ist voll übertrieben. Die Auswahl an Speisen ist besch...


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt zu nahe an einer Moschee und zu nahe an der Haupverkehrsader.


Zimmer

2.5

Weckservice hat geklappt, wurde vom Muezin und vom Hotelpersonal" organisiert."Zimmer waren sauber, für drei Nächte ausreichend.


Service

3.5

War ganz in Ordnung. Check in lief schnell und Problemlos. Sprachkenntnisse können nicht beurteilt werden.


Gastronomie

1.0

Unter aller Würde. der Teller wird einem schon abgenommen, wenn man noch kaut. geht gar nicht, das ist einfach nur unhöflich. Auswahl bescheiden, Angeblich warmes Essen ist kalt. Von Abwechslung kann nicht die Rede sein.


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool, und Sport konnte nicht in Anspruch genommen werden, auf Gund der kurzen Zeit, die wir im Hotel verbrachten. Fernseher war vorhanden, 3 deutsche Programme sind in Ordnung.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Piroska (36-40)

September 2008

Danke aber nie wieder!

3.0/6

Von 7 tagen, 6 tage das selbe frühstück. Abends nur 2 menüs und immer puding zum nachtisch mit melone, ab und zu kuchen mit zucker sirup. Nach reklamation mußte man sich anhören, dass wenn ich was anderes essen will muß ich extra bezahlen. Super angebot. Bei putzen hat es auch nicht besser geklappt. Die Minibar war total schmutzig, und hat keiner sauber gemacht.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (36-40)

August 2008

Zimmer ok - Essen Riesenkatastrophe

3.4/6

Schönes kleines Hotel in Strandnähe. Zimmer sind in Ordnung. An Größe und Sauberkeit gibt es nix zu meckern. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, Staubsaugen klappt aber nur auf Nachfrage (in einem Zimmer, das komplett mit Teppich ausgelegt ist). Das Bad war immer gut geputzt und selbst wenn die Handtücher nicht auf dem Boden lagen (wie empfohlen) wurden sie täglich gewechselt. Die Hotelgäste sind überwiegend Rundreise-Touristen, die nur für ein paar Tage bleiben, Dauergäste gibt es kaum. Überwiegend iranische und deutsche Touristen. Wenig Russen und Engländer.


Umgebung

3.0

Etwa 5 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt liegt der Strand mit Mietliegen incl. Schirme und Auflagen (gebührenpflichtig 4,-YTL pro Liege, wie überall am Konyalti) Zur Innenstadt von Antalya fährt man etwa 20 - 25 min. mit dem Dolmus(1, 40 YTL p. P und Fahrt). Die Haltestelle liegt direkt an der Strandstraße ebenfalls 5 min Fußweg vom Hotel entfernt. In der Nähe des Hotels gibt es div. Einkaufsmöglichkeiten, Dienstags ist Einheimischen-Markt, kleine nette Restaurant und Pidelokale sind in direkter


Zimmer

3.5

Entspricht voll den 3 Sternen und der Hotelbeschreibung. Ansonsten s. o. Sauber, ordentlich. Kleiner Mangel ist die Hellhörigkeit der Zimmer. Leider bekommt man fast jedes Wort aus dem Nachbarzimmer mit (und nicht nur das!) Finger weg von der Minibar, ausser teuer auch teilweise abgelaufen! Fehrsehprogramme gab es genau 2 (das 2. und Deutschewelle-TV), nicht grad viel, aber man ist ja auch nicht zum Fernsehen in der Türkei :)


Service

4.5

Die freundliche Rezeptionistin Özlem muss man extra erwähnen. Mit sehr guten Deutschkenntnissen hat sie uns alles gut und ausführlich erklärt, kurzfristig einen Mietwagen organisiert, uns diverse Wege zu Basaren oder kleinen Ausflugsmöglichkeiten erklärt und uns immer wieder mit einem Lächeln begrüsst. Besonders zu erwähnen ist auch noch ein Handtuchservice für Pool und Strand. Täglich konnte man sich ein frisches großes Badehandtuch für den Strand mitnehmen.


Gastronomie

1.0

Und diese eine Sonne aller höchstens! In die Wärmebehälter des Buffets sollte man lieber keinen Blick werfen, sondern sich lieber blind etwas von dem mehr als einfältigen Speisen nehmen!!! Wir reisen schon seit vielen Jahren nach Antalya und wissen die türkische Küche sehr zu schätzen, aber das Niveau in diesem Restaurant (man kann es auch besser "Tafel am Konyalti" nennen!!!) Schon beim Frühstück musste man sich mit dem billigsten Schafskäse und der langweiligsten Wurst und Käse begnügen! Die g


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand ist einmalig, aber wir sind eben auch echte Konyalti-Fans und mögen den Kiesestrand. Das Meer ist sauber und schön klar. Da man sich in der Nähe des Santa Marina fast am letzten Strandabschnitt befindet, ist der Strand sehr leer (kaum Russen!), viele sehr nette Türken (meistens aus Deutschland). Freundliches Beachpersonal, ein kleines und unserere Meinung nach, sauberes Büfet (Strandkiosk), kleine nette Karte mit ein paar Speisen. Einziger klitzekleiner Wehrmutstropfen ist die fast st


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Klaus-Dieter (36-40)

Juni 2007

Kleines Hotel in der Nähe des Konyaalti-Strand

5.0/6

Das kleine Hotel (50 Zimmer) liegt in einem westlichen Außenbezirk von Antalya Richtung Kemer. Der dortige Strand heißt Konyaalti, aber er liegt in unmittelbarer Nähe zur Ausfallstraße nach Kemer und ist für einen Strandurlaub nicht besonders ansprechend. Das Hotel selber liegt recht ruhig in einem Wohnviertel, in dem sich noch einige andere kleinere Hotels befinden. In der Umgebung sind kleine Geschäfte für alles, was man braucht, Restaurants, Cafes und ein paar Bars. Zum Hafen sind es ca. 4 km und zur Endstation der Straßenbahn ca. 2 km entlang der Uferstraße. Das Hotel ist noch jung und in einem sehr guten Zustand. Die Zimmer sind schön eingerichtet und sehr sauber. Frühstück und Abendessen waren gut und konnten am Pool eingenommen werden.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Liz (41-45)

November 2006

Gutes Rundreisehotel

4.6/6

Das Hotel liegt in einer Nebenstraße in der Nähe des Konyaalti-Strandes, es ist also nicht weit bis zur Ufer-Promenade. Mit dem Dolmus kommt man von der Hauptstraße ohne Probleme ins Stadtzentrum. Ideales Rundreisehotel für 1-2 Tage.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (19-25)

August 2006

Nettes kleines Hotel in Antalya

4.4/6

Das Santa Marina ist ein nettes kleines Hotel mit 50 Zimmern, nur ca. 5km von Antalya-City entfernt, zum Flughafen sind es etwa 25km. Das Hotel ist erst im August 2005 erbaut worden. Die Zimmer sind schön und bieten all das was man benötigt, eine sehr gut funktionierende und leise Klimaanlage, eine gut bestückte Minibar und alles was man sonst noch so benötigt. Der Weck-Up-Service ist auf die Minute genau. Wir hatten Halbpension und es war immer ausreichend und lecker. Kleine Läden für den täglichen Bedarf sind in der Nähe zu finden. Der Service war am Abend manchmal sehr träge.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen