30%
3.3 / 6
Hotel
3.3
Zimmer
4.5
Service
3.4
Umgebung
4.9
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Ali (51-55)

Juni 2022

nicht das was versprochen wurde

2.0/6

Nicht das was versprochen wurde, Angebot war all inklusiv aber nicht mal wifi war gratis man musste extra bezahlen nach mehrmals per mail kontaktiert bekamen wir das extra klein gedruckte wo versteckt war das man außerhalb der Lobby das wifi extra bezahlen müsste von dem war nie die rede, oder alk getränke musste man extra bezahlen als von unsere Seite FINGER WEG von diesem ÖGGER tours und diesm hotel


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

niemand konnte deutsch von den Mitarbeiter und sogar an der Rezeption auch nicht viele


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Roland (61-65)

November 2021

Das Hotel ist nur was für Russen

1.0/6

Das Hotel ist ein reiner Russenbunker An der Reception spricht man Russisch oder Türkisch.Ich hatte eine Onlinbuchung zu einem Festen Preis und ich hatte es schriftlich aber als ich ankam um zu bezahlen nannte man mir ein höheren Preis weil niemand wusste wer den Preis gemacht hätte und musste mehr bezahlen al vereinbart.WLAN kostet extra das essen eintönig jeden Tag das selbe,ich habe dann nur Frühstück und den rest Auserhalb


Umgebung

3.0

Die fahrt dauerte ca 1 Stunde mit dem Privat Auto Strand ist Kiesstrand


Zimmer

4.0

Zimmer sind groß und sauber und die Zimmermädchen sind sehr nett


Service

1.0

Kann man nicht bewerten weil es keinen Service gibt .Auser die Zimmermädchen die machten ihre arbeit Rest steht nur rum und macht nix im Restaurant stehen die Kelner zu fünft herum und machten nur das nötigste Und zum Frühstück gabs noch laute Musik dazu wenn man sagte ob es nicht leiser gehen würde ,kam nur ein Schulterzucken


Gastronomie

1.0

Es gibt jeden Tag das selbe viel Pommes und der rest naja.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ich war zum Angeln in der Türkei Die Musik war sehr sehr laut und alles auf Russisch


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Lutz (66-70)

September 2021

Gutes Hygienekonzept komplett ignoriert

3.0/6

Das Justiniano ist eigentlich ein normales, gutes AI-Hotel direkt am Strand. 90% der Gäste sind Russen und hier liegt das Problem in der Corona-Zeit. Das Hotel hat zwar ein gutes Hygienekonzept, es wird aber vollständig ignoriert und das Hotelmanagement traut sich nicht, die Regeln durchzusetzen. Dazu kommt die drangvolle Enge überall in der Anlage. Für Deutsche wäre es eher ein Ziel aus der Querdenker-Szene.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Smiley (36-40)

Juli 2021

Keinesfalls empfehlenswert

3.0/6

Wir sind aktuell in dem Hotel. 95% Russen. Hygienevorschriften werden überhaupt nicht eingehalten. Es hängen einige Spender mit Desinfektionsmittel. Ich glaube wir sind die einzigen die es benutzen. Abstandsregeln null. Keiner trägt Masken. Nur einige von dem Personal. Die gehen mit Badekleidung ins Restaurant, was ich sehr unhygienisch finde. Und nicht in die Restaurant am Strand sondern in die normalen Restaurants und nehmen Essen mit raus. Keiner sagt was. Bei Ankunft haben wir noch auf unser Zimmer warten müssen. Für alles wollen die Geld.


Umgebung

5.0

Lage und Umgebung ist ok. Neben dem Hotel ist ein Einkaufscenter mit guten Preisen.


Zimmer

3.0

Zimmer sind nicht schmutzig aber der Kühlschrank funktioniert nicht richtig. Wir haben gesagt bekommen, dass die Strandtücher nur 3 mal die Woche gewechselt werden können. Montag, Mittwoch und Freitags. Also man muss die Handtücher von Freitag 3 Tage benutzen. Freitag, Samstag, Sonntag und Montag und gibt man sie ab. Das habe ich noch nie erlebt. Selbst in 3 Sterne hotels nicht. Das ist auch unhygienisch. Auch die Handtücher im Zimmer werden nicht gerne jeden Tag ausgetauscht. Man muss spars


Service

4.0

Bedienung ist zum größten teils freundlich aber manche sind auch ziemlich genervt.


Gastronomie

3.0

Das Essen ist nicht abwechslungsreich. Wir sind seit 3 Tagen hier und es gibt jeden Tag die selbe Suppe. So eine Kohlsuppe. Es sei eine russische Suppe. Man wird satt hat aber wenig Auswahl was für ein 5 Sterne hotel untypisch ist. Brot gibt's auch nur eine Sorte. Abgepackte Brötchen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt die typischen Sachen wie morgens Wassergymnastik, Volleyball etc. Mehr nicht. Und natürlich die kostenpflichtigen Sachen Jetski usw.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Max (19-25)

Februar 2020

Justiniano Deluxe Resort

6.0/6

Unser Aufenthalt hier war toll. Erholung pur und rundum zufriedenstellend. Der Manager Fatih ist an dem Wohl eines jeden Gasts sehr interessiert und bemüht sich stets, den Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden. Wir kommen definitiv wieder!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einem sehr schönen Strand und neben einem Naturpark und nahe der hübschen Stadt Karaburun.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet und bieten sehr viel Platz zum entspannen.


Service

6.0

Die Angestellten sind super nett und erfüllen jeden Wunsch. Ein Traum!


Gastronomie

6.0

Super Auswahl aus leckeren Speisen. Super.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unzählige Aktivitätsmöglichkeiten für Personen jeden Alters.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viktor (56-60)

Oktober 2019

Sehr gut

6.0/6

Das Hotel ist sehr schön. Strand und Garten gepflegt.Ein wirklich sehr erholsamer Badeurlaub.Schöner Blick aufs Meer.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bruno (56-60)

September 2019

direkt Strand gebucht & Straße bekommen

5.0/6

Hotelanlage is Spitze, doch das Personal ist total auf Russen eingestellt selbst an der Rezeption wird nur Russisch Englisch & selten Türkisch gesprochen doch Deutsch ... kennt keiner


Umgebung

5.0

Spitze


Zimmer

4.0

Reinemachfrauen waren nicht so aktiv es gab den ganzen Urlaub keine Figuren auf dem Bett


Service

5.0

Auf meine Frage nach dem Allakart Essen wurde die Security gerufen, da keiner Deutsch verstand !!! Erst nachdem Wir die Telefonnummer der Reiseleiterin zeigten & Sie angerufen wurde entspannte sich die Situation


Gastronomie

6.0

Spitze ... für jeden etwas dabei


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylke (51-55)

September 2019

Gesamtpaket stimmt. Immer wieder gern.

6.0/6

Das Hotel ist super. Die Zimmer sehr schön. Personal ist sehr nett. Rundum sehr zufrieden. Wir würden das Hotel weiter empfehlen.


Umgebung

6.0

Alles super.


Zimmer

6.0

Große Zimmer. Das Bad ist riesig.


Service

6.0

Serviceperspnal ist sehr aufmerksam und zuvorkommend. Der Restaurantchef Sami hat sich super um alles gekümmert. Sami empfehlen wir besonders weiter. Aber die Mitarbeiter rund um Sami sind auch sehr bemüht. (klein Sami) Klasse, weiter so.


Gastronomie

6.0

Essen, Getränke alles gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ilona (56-60)

August 2019

Als deutscher nie wieder

5.0/6

Das Hotel an sich ist super doch für Deutsche nicht zu empfehlen 99% russische Bürger . Essen ist reichlich also für jeden etwas dabei.


Umgebung

5.0

Hotel befindet sich auf einer Halbinsel schöner Strand teils Sand teils Kies das Wasser ist sehr sauber.


Zimmer

5.0

Kommt darauf an in welchen der mehreren kleinen dazu gehörigen Hotels man untergebracht wird.


Service

1.0

Rezeption unter aller ....... nicht einer der Angestellten spricht auch annähernd deutsch total auf Russen eingestellt


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrej (36-40)

Juli 2019

Schönes, gepflegtes Hotel für Familien mit Kindern

5.0/6

Hotel mit wunderschönem Garten, Strand sauber, nettes Personal. Hotel speziell für russische Gäste, Animationsteam sprechen zu 90% russisch. Schlechte WIFI-Verfügbarkeit, leckeres Essen, aber schwächere Auswahl.


Umgebung

6.0

Hotel sauber, Strand und Garten gepflegt


Zimmer

5.0

Zimmer groß genug für eine Familie mit zwei Kindern


Service

5.0

Rezeption pünktlicher Service, Zimmerreinigung ausreichend. Zweimal ist es uns passiert, dass das Dienstmädchen vergessen hat, die Handtücher zu wechseln.


Gastronomie

3.0

Das Essen war lecker, aber weniger Auswahl.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Auswahl war ausreichend


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tamara (56-60)

Juni 2019

Für russische Leute mit Kinder,ist gut.

4.0/6

Gute Lage,Schöne Meer.Grosse Park,mit viele Palmen. Internet kostenlos nur in eine Café,sonst soll kaufen.Strandtuch nur ein mal in drei Tagen umtauschen..


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ernest (26-30)

April 2019

Ok, aber keine großen Erwartungen für das Geld.

3.0/6

Schöne Hotelanlage, sauber und gepflegt. Freundliches Personal. Tägliche Reinigung im Zimmer wenn jemand es braucht. Essen absolut ok für das Geld, Abwechslung war auch dabei. Unser Zimmer war leider eher alt und altmodisch ausgestattet. Dabei hatten wir Meerblick. Sehr hellhörig, v.a. wenn die Nachbarn auch laut sind. Viele Gäste aus Osteuropa, z.T. russische Musik, dies aber nicht permanent, Abwechslung war auf jeden Fall dabei. Leider zu unserem Reisezeitpunkt extrem viele Kinder, von Ruhe war nicht die Rede. Kostenloser WLAN nur in Lobi, dabei extrem schlechter Empfang. Man kann WLAN auch kaufen, was den Empfang aber nicht immer garantiert. Für das Geld lieber gleich eine lokale Simkarte kaufen.


Umgebung

5.0

Direkt in der Mitte zwischen Side und Alanya. Beides war sehr gut mit dem Bus zu erreichen. Von Antalya Flughafen etwa1,5 Stunden mit dem Shuttle.


Zimmer

3.0

Zimmer und die Ausstattung sind in die Jahre gekommen. Bett war ok. Erstaunlich hellhörig.


Service

5.0

Ein sehr freundlicher Personal. War hilfreich bei vielen Anliegen. Vieles musste man leider extra bezahlen (Bügeleisen, WLAN)


Gastronomie

5.0

Durch viele Gäste und v.a. Kinder (leider zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes ein Jugend-Championat) war der Esssaal überfüllt. Wenn man rechtzeitig gekommen ist, bekam man problemlos einen Tisch. Dabei war es ziemlichlaut. Essen war genug da. Geschmeckt hat es auch, Abwechslung war da. Insgesamt nichts überragendes, aber für das Geld absolut in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Entertainment gab es. Da wir nicht teilgenommen haben, kann ich das nicht beurteilen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jan Best (56-60)

Oktober 2018

Geh nicht

2.0/6

wertlos und wenig Auswahl beim Essen, unfreundliches Personal, sehr schlecht dreckig und überall stinkt es. Es gibt nicht viel zu tun in der Gegend. <br/> <br/> Der Strand war wunderschön, obwohl es ein Kiesstrand ist.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sarah (36-40)

September 2018

Sehr schöne Anlage

5.0/6

Sehr schöne saubere Anlage, essen ok könnte abends mehr Auswahl geben, aber man wird immer satt! Pools sowie Strand top und sauber, leider kaum deutsche Urlauber!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Wir waren im FZ völlig ausreichend, das Häuser werden nach und nach saniert, die neuen Zimmer entsprechen den Bildern vom Veranstalter!


Service

4.0

Die Kelllner hatten Abends ne menge zu tun, wir haben daher unsere Trinken selbst geholt was für uns OK war!


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Angeboten wird jede menge haben wir nicht dran teil genommen!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sigrid (41-45)

August 2018

Ganz nett, aber zu wenig türkischen Flair

4.0/6

Sehr grosses Gelände, sehr nah am Meer. Leider zu wenig Schattenplätze..sonst viel Animationsprogramm, aber leider nur auf russisch.


Umgebung

2.0

Es gab einen Bazar in der Nähe, aber sonst zu Fuss nichts gross in der Umgebung, aber genug Programm im Hotel. 1 1/2 Std Fahrt vom Flughafen- gut machbar- 30min in die nächsten Ausflugsorte!


Zimmer

4.0

Matratzen waren gut- Aircondition auch super! Badezimmer hätte moderner sein können!


Service

5.0

Gutes Personal, meist freundlich.


Gastronomie

4.0

Das Essen war meist gleich, aber von Allen etwas- etwas zu lasch gewürzt. Es gab typisch türkische Gerichte, aber es war immer proppenvoll im Speisesaal


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Angebote- auch für Kinder nur alles auf russisch:(


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

August 2018

Sehr schönes sauberes Hotel, leider zu viel Russen

4.0/6

Das Hotel selbst mit Anlage, Lage und Umgebung sehr schön, alles sauber, Zimmer jeden Tag sauber. Leider ist das Hotel überrannt von Russen und der Großteik der Angestellten sind auch Russen. Man fühlt sich als Österreicher nicht erwünscht


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

1.0

Kein deutschsprachiges Hotel, zum Teil auch nicht englisch, nur russisch. Durch unsere Reiseleitung erfuhren wir, dass im Hotel fast nur noch russische Angestellte sind.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote und Animationen im Hotel nur auf russisch.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kenan (36-40)

August 2018

Nie wieder...

3.0/6

Mitarbeiter waren unfreudlich und ich dachte ich bin in Russland..nur Lage war schön...Abends Show war nur für russen..nie wieder..


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ufuk On Air (31-35)

August 2018

Willkommen in Russland

1.0/6

90% nur Russen es wird nur russisch geredet und nur russische mitarbeiter. Essen jeden tag das gleiche. Zum glück war wir nur 3 Tage. Zimmer und Anlage war gut sowie sauberkeit. Personal ist nett. Wer Urlaub in Russland machen möchte, bitte schön. Badehantücher gegen Kaution?!?!?


Umgebung

4.0

Lage ist nicht schlecht.


Zimmer

4.0

Zimmer im Hauptgebäude modern und sauber. Safe kostet 1$ pro tag und 10$ kaution?!?!? (Dollar in der Türkei?) Minibar mussten wir selber auffüllen von der bar. Man bekommt 3 flaschen in 1 Liter (cola, fanta, wasser)


Service

4.0

Personall überwiegend aus Russland. Aber alle nett, solange sie einen verstehen.


Gastronomie

1.0

Es gab jeden Tag das gleiche zum essen kein bischen abwechslung. Wer länger als 3 tage bucht wird am 4. tag sicherlich draussen essen wollen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Für animaton ist gesorgt muss aber russich können. Kinderdisco auf russisch.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Roman (46-50)

August 2018

Schönes Hotel mit traumhafter Gartenanlage

4.0/6

Leider wird weder Deutsch noch Englisch gesprochen. Das Hotel gehört zu einer russischen Hotelkette. Das merkt man natürlich in allen Bereichen. Ich war vor gut 20 Jahren schon mal dort, daher weiß ich, dass die Zimmer teilweise schon relativ alt sind, aber man bemüht sich und renoviert bzw. wurde viel dazu gebaut. Grundsätzlich ein wirklich sehr erholsamer Badeurlaub. Wer das mag, ist sicher gut aufgehoben.


Umgebung

Toller Strand, sehr gepflegt, für Schnorchler ideal, Kinder hatten große Freude und haben sogar eine große Schildkröte im Meer gesehen! In ca. 15 Minuten erreicht man einen wirklich großen und guten Basar, das sorgt zwischendurch für Abwechslung. Sonst gibt es in der Umgebung nichts spannendes, kein Ortkern usw.


Zimmer

Zimmer waren in Ordnung, die Größe (wir hatten 4erBelegung) war absolut ausreichend, schöner Blick aufs Meer, da alle Balkone so ausgerichtet sind! Es hat uns an nichts gefehlt! Deutschsprachiges Fernsehen war auch vorhanden.


Service

Nicht bewertet

Die Kommunikation ist sehr schwierig, es wird weder Deutsch noch Englisch gesprochen. Animation ausschließlich für russische Gäste ausgelegt.


Gastronomie

Nicht bewertet

Auch hier hauptsächlich an russischen Gästen orientiert. Personal kann kein Deutsch oder Englisch. Aber es war immer ausreichend vorhanden, auch an Besteck, Gläser usw. Tische waren immer ordentlich gedeckt. Katastrophe war das Verhalten der Gäste. Es gab immer Pizza


Sport & Unterhaltung

Für deutschsprachige Gäste gibt es kein Angebot. Man kann sich nicht verständigen, da die Animation auch kein Englisch spricht. Unsere Kinder (7 und 12) hatten keinerlei Kontakt zu anderen, da eine Kommunikation unmöglich war. Wir haben es als reinen Familienurlaub betrachtet und unsere Zeit nur zu viert verbracht und uns nicht weiter geärgert.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

Juli 2018

Ganz nett, aber das nächste Mal nicht wieder.

5.0/6

Sauberes Hotel. Leckeres Essen. Hotel und Pool wie im Prospekt/Werbung beschrieben. Das Personal ist freundlich spricht wenig bis gar kein englisch und erst Recht kein deutsch. Russisch und türkisch sind dort die dominierenden Sprachen. Leider auch in der Animation, die toll ist - aber nicht aufdringlich.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen zum Hotel brauchten wir ca. 90 Minuten. Ein großer Basar ist 15 Gehminuten entfernt.


Zimmer

4.0

Als Familienzimmer deklariert, fehlte uns ein Wohnraum. Es war ein grosser Raum mit drei Schlafmöglichkeiten, Badezimmer und Balkon. Betten sehr bequem. Ausstattung modern und sauber. Die Abendanimation hinderte uns vor 23 Uhr schlafen zu können und der Kleintierzoo (vorallem der Hahn) machten sich sehr früh bemerkbar.


Service

1.0

Da kommt die Sprachbarriere ins Spiel. Wenn man Glück hatte, sprach eine von vier Personen an der Rezeption, englisch.


Gastronomie

4.0

Das Essen war lecker und abwechslungsreich. Nichts wirklich herausragendes. Was allerdings gar nicht gut war, waren unsere russischen Miturlauber!!!! Wieviel sich diese Personen vom Büffet auf den Teller packten und dieses dann in den Müll gelandet ist, weil kein normaler Mensch so viel essen kann, das hat uns echt schockiert. UNVERSCHÄMT war das.


Sport & Unterhaltung

5.0

War ausreichend und ok.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (41-45)

Juli 2018

Hier ist alles auf russische Gäste zugeschnitten

4.0/6

Ein sehr lautes Hotel mit einigen Stärken, aber leider auch vielen Schwächen. Schöne weitläufige und saubere gepflegte Anlage.....zu viel laute (oft russische) Musik und sehr einfallslose und immer gleiche Verpflegung.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel hat 1,5 Stunden gedauert, was aber auch von uns so erwartet wurde. Okurcalar selbst ist ziemlich unspektakulär, dort lässt sich nicht viel unternehmen. Allerdings war das Meer dort durch die vielen Steine sehr schön klar, so dass man dort unheimlich gut schnorcheln kann, was sehr empfehlenswert ist!! Die Hotelanlage selbst ist sehr schön und weitläufig und auch sehr gepflegt. Wenn man mit dem Dolmus nach Manavgat o. ä. möchte, muss man allerdings erst hochlaufen bis zur Haup


Zimmer

5.0

Wir haben Familienunterbringung gebucht und haben, wie auch erwartet, ein Zimmer mit einem Doppelbett, einem Einzelbett und einem Zustellbett bekommen. Es war völlig ok so. Klimaanlage und Bad waren auch in Ordnung. Wir waren in einem der Nebengebäude, was auch gut war, da es dort nicht so laut war. Unser Balkon ging Richtung Pool und Meer raus. Unser Zimmer wurde täglich von der Putzfrau besucht, wir haben auch immer gerade genügend Handtücher zur Verfügung gehabt. Leider wurde der Fußboden in


Service

3.0

Wenn man im Justiniano Club kein Türkisch, Russisch oder Englisch (kann aber auch nicht jeder dort) kann, dann ist man hier allerdings aufgeschmissen. Viele der Angestellten dort sind Russen. Die Rezeption war aber immer sehr bemüht, bei allen Fragen zu helfen. Die Kellner haben lediglich die Aufgabe die Tische abzuräumen, Getränke muss man sich überall und immer selbst holen - außer in den à la Carte Restaurants. Wlan gibt es nur in der Lobby gratis....sofern es mal läuft. Ansonsten kostet e


Gastronomie

1.0

Ich muss mich den Vorbewertungen tatsächlich anschließen: es gibt tatsächlich jeden Tag das gleiche!! Sowas haben wir in der Türkei noch nie erlebt: sehr wenig Auswahl, manchmal gab es ein "Highlight" (mal gab es Brathähnchen, mal Thunfisch, mal Lammbraten, mal Lachssteak...das war es aber auch schon), teilweise sehr geschmacklos. Die Suppen waren oft sehr fad (es gab immer eine Tagessuppe und eine Russische Suppe), die beiden Nudelsaucen waren immer gleich (eine Pilzsauce und eine dünne Tomaten


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Fitnessraum und die Poolanlage sind in Ordnung, Wellness haben wir nicht genutzt. Am Meer gibt es sehr viele Liegen und ausreichend Sonnenschirme, da findet man zu jeder Tageszeit immer einen schönen Platz. Allerdings ist es am Poolbereich außerordentlich laut, durch die ganztägige laute Musik (viel russische Musik). Die Animateure sind sehr bemüht, sprechen allerdings fast alle nur russisch (außer Mr. Babo). Abendliches Entertainment kenne ich aber bei weitem besser von den 4 anderen Hot


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea Daum (51-55)

Juli 2018

Ganz nett

4.0/6

Sehr schöne Anlage! Das Essen war nichts Besonderes. Service eher nicht vorhanden. Zimmer schön und sauber. Wir hatten 95% russische Gäste; die Animation und auch alles andere war entsprechend. Englisch spricht dort kaum jemand; Deutsch überhaupt nicht.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt sehr schön etwas abseits. Leider ist das einzige Highlight in der Gegend ein großer Bazar, etwa 30 Min. Fußweg entfernt.


Zimmer

5.0

Das dritte Bett war ein Bett und keine Liege wie wir es auch schon erlebt haben. Genug Platz. Gereinigt wurde täglich und auch die Handtücher wurden täglich gewechselt, obwohl wir sie auch nochmal benutzt hätten. Kleiner Balkon mit Tisch und zwei Stühlen. Deutsche Sender gab es nur zwei: RTL und ZDF.


Service

3.0

An der Rezeption war man immer bemüht, aber die Sprachbarriere war hinderlich. Im Speisesaal musste man sich die Getränke selbst holen. Kein Gläser, sondern Plastikbecher. Das schmutzige Geschirr wurde schnell abgeräumt. Auch im Café war Selbstbedienung in Pappbechern. Die Liegen am Pool und am Strand hatten Auflagen; dies war angenehm.


Gastronomie

2.0

Wer keine großen Ansprüche hat, ist gut aufgehoben. Es war reichlich da; geschmeckt hat es uns nicht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einen Fußballplatz, einen überdachten Bereich mit Spielekonsolen und Billardtischen (gegen Gebühr). Die Chefin (?) des Spa-Bereiches war sehr aufdringlich und wollte einem tägliche Massagen verkaufen, weil man soooo verspannt und krank ist. Hat man das abgelehnt wurde sie patzig. Es gibt Mo, Mi und Fr. frische Handtücher für den Pool/das Meer. Man kommt um diesen Bereich leider nicht herum.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (41-45)

Juli 2018

Sehr schöne Anlage. Russisch - Voraussetzung

4.0/6

Lage perfekt, Anlage sehr groß und schön. Schöner Strand. Essen fast immer das Selbe. Wegen zuviele Leute und nur einem Hauptrestaurant großes Gedränge beim Essen. Tagsüber und Abends laute Music, Mehr Russen als alle andere.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Johann (36-40)

Juli 2018

Wer russisch kann kann hier schönen Urlaub haben

5.0/6

Es ist ein Russen Hotel, aber mich hat es garnicht gestört, da ich russisch auch spreche, Zimmer waren modern und renoviert. Essen war ok, Service ....gar keins..


Umgebung

5.0

in 15min zu Fuss war Bazar.


Zimmer

6.0

War alles in Ordnung, modern.


Service

1.0

gar keins, Tisch suchen war beste Attraktion.


Gastronomie

5.0

Bin immer satt geworden, aber mehr Abwechslung hätte mir gewünscht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Animationteam super !!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Mai 2018

1 Woche ist genug und man sollte Russisch können.

4.0/6

Wir waren 1 Woche in den Pfingstferien mit 2 Kindern in der Anlage. Im Hotel waren 90 % Russisch sprachige Gäste, was an sich kein Problem ist, da dies überwiegend alles Familien waren und alle nett waren. Schwierig wird es wenn man etwas braucht wie z.B. Auskunft wann der Rücktransfer zum Flughafen ist da das Hotel Personal nur Russisch spricht und nur ganz schlecht oder gar kein Englisch. Das Animationsteam spricht gutes Englisch aber leider kein Deutsch deswegen sind unsere Kinder auch nicht in den Miniclub bzw. haben das Abendkinderprogramm mitgemacht.


Umgebung

6.0

Lage vom Hotel ist sehr gut direkt am Strand. Außenanlagen sind sehr gepflegt und schön. Weitläufiger Strand lädt zum spazieren ein.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind eher auf 3 Sterne Niveau, aber sehr sauber und die Betten und Matratzen sind gut.


Service

5.0

Betten sind nicht durchgelegen und sauber.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist auf die Russischen Gäste abgestimmt. Die Qualität vom Essen ist eher durchschnittlich und nicht sehr abwechslungsreich. Keine Angst es findet sich trotzdem was und man hungert nicht. Frühstück war etwas schwieriger für uns und die Kinder zu finden. Es gibt nur Automaten Kaffee ?. Das Obst Angebot ist eher dürftig vor allem wenn man sieht was es auf den Märkten alles zu kaufen gibt. Wir haben uns irgendwann das Obst von außerhalb dem Hotel besorgt. Ist günstig und richtig gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animationsteam hat verschiedene Angebote und machen dies wirklich gut. Jede Menge Wassersport ist möglich, Fußballplatz ist vorhanden, wo abends meistens die Kinder zusammen kicken, da ist die Sprache egal. Kleiner Zoo auf dem Gelände. Ausflüge können in der Hotellobby gebucht werden oder auf dem Basar (günstiger) man wird dann vor dem Hotel abgeholt. Pool ist sauber wird jeden Tag gereinigt, Rettungsschwimmer sind beim Pool, Rutschen und Meer da und passen auch auf !


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Valerij (41-45)

Oktober 2017

Gerne wieder!

5.0/6

Große Anlage. Saubere Zimmer Sehr gute Preis -Leistung Verhältnis. Große Strand Abschnitt. Netter Service an der strandbar.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vera (61-65)

September 2017

Schöne, gepflegte, große Anlage

5.0/6

Schönes Hotel, große gepflegte Anlage. Wir hatten Familienzimmer und das war groß mit einem schönen Balkon mit Rosen. Strand gut, Liegen gepolstert. Die Umgebung langeweilig, wer was kaufen möchte muss weiter laufen (ca.20 min) oder einen Buss nehmen.


Umgebung

3.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jochen (46-50)

September 2017

Als deutsche Finger weg!

1.0/6

Als deutsche Finger weg ! Es handelt sich bei den Justiano Hotels um eine rein russische Hotelkette! Von der Info bis zum Service keine Kommunikation, da nur russisch und türkisch gesprochen wird ! Schlachten am Buffet, Lärm und laute Musik bist in den frühen Morgen ! Zimmerreinigung unter aller S..... ! Essen ok, wenn man dann was abbekommt ! Keine Reiseleitung vor Ort ! Als deutsche nicht willkommen !!!


Umgebung

6.0

Super ! Kurze Wege zum Strand oder Basar !


Zimmer

2.0

Durchgelegene Betten, lauter Kühlschrank, keine oder nur sehr schlechte Reinigung !


Service

2.0

Als deutsche hat man keine Chance auf Kommunikation, bzw man will auch nicht verstanden werden ! Wird vom Sevice ignoriert !


Gastronomie

3.0

Essen ist ok, wenn man nicht weggedrängelt wird und man was abbekommt !


Sport & Unterhaltung

1.0

Nur auf russisch und völlig überteuert !


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Dietmar und Ewa (56-60)

September 2016

Gerne wieder!!!!

5.0/6

Eine grosse Anlage wird sehr gepflegt Personal ist sehr freundlich wenn es Probleme gab wurden sie sofort behoben .Das Team der Animation war sehr gut hatten viel Spass !!!!


Umgebung

5.0

Die Fahrt von Antalya dauerte ca.1,5 st. Ausflüge werden vor Ort angeboten.Der grosse Basar ist zu Fuss in 10 min.erreichbar in diesem befinden sich sehr viele Möglichkeiten .


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet das Bad hat eine angenehme Grösse.In dem Neubau war es sehr ruhig ,die Anlage ist sehr gross gibt mehrere Pools ,sowie poolbars Personal ist sehr freundlich,obwohl wir die einzigsten Deutschen Urlauber waren gab es keinerlei Probleme .Werden nächste Jahr dieses Hotel wieder Buchen


Service

5.0

Personal war sehr freundlich auch wenn es Sprachprobleme gab waren sie bemüht diese zu beheben ,


Gastronomie

5.0

Essen gab es reichlich und vielfältig von allem etwas.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage war gross,liegen gab es reichlich,animationsteam war super hat auch nicht genervt wenn man nicht wollte.Die abendlichen Shows waren sehr angenehm ,ab 23 Uhr war Disco angesagt auch sehr zu empfehlen..


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (51-55)

September 2016

Schöner Strandurlaub, im Ganzen bei dem Preis gut.

5.0/6

Schöne Anlage, Essen gut, Getränke fast nur in Plastickbecher, in osteuropäischer Hand, Strand gut, Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis


Umgebung

4.0

Hotel direkt am Strand, In der Nähe ein Basar mit den üblichen Produkten, sonst nichts, mit dem Bus bis Antalya 30-45 Minuten.


Zimmer

4.0

In Ordnung, Sauberkeit ausreichend, mit Meerblick super, Verschiedenen Gebäude, wir waren im hinteren, bis zum Meer ca. 200 m.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karlheinz und Ingrid (70 >)

September 2016

Laut !

3.0/6

Musikterror von früh bis spät. Bei geschlossenem Fenster kaum möglich den Fernseher zu verstehen. Ewig monotones Bassgewummer. Ist die Anlage für Schwerhörige ausgelegt? Waren Italienisch Essen ala cart. Alles sehr schön, bis die Musik einsetzte. Gäste baten den Ober ob es nicht etwas leiser ginge. Er sagte er kann das nicht bestimmen. Zwei Damen, mitte dreissig, ließen ihr vollen Weingläser stehen und verließen sofort das Lokal. Wir verzichteten auf die Nachspeise um dem Krach zu entkommen. Waren dort mit unseren zwei Enkeln, 12 Jahre alt, selbst denen war es zu laut. Italienisches Essen mit dezenter Musik ist etwas anderes. Ansonsten war die Anlage, Unterkunft und Essen gut. Preisleistungsverhältnis gut. Waren ca 20 mal schon in der Türkei. Würde aus obengenannten Gründen dort nicht mehr hinfahren


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

August 2016

Nettes Hotel zum günstigen Preis

3.0/6

Ein nettes Hotel. Man muss sich bewusst sein, dass bei günstigen Preisen eben auch Defizite gegeben sind. Das Essen ist jedem seine Geschmacksache. Ich habe eher abgenommen. Also war nicht so meins. Die Speisen wurden an den Ausgaben an denen man bedient wurde teilweise recht lieblos in Massenbehälter aufgebahrt. Sauberkeit an den Tischen war fast nicht gegeben. Und der Horror war, dass man im Aussenbereich unter einem großen Dach sitzen musste/konnte bei gefühlten 40 Grad ohne das es Ventilatoren gab. Da war es angenehmer auf der darauf folgenden Terssse zu sitzen/schwitzen. Oder im Restaurant innen mit Klimaanlage, welche allerdings nicht wirklich für angenehmere Temperaturen zum Essen sorgte. In den 9 Tagen haben wir ca 15-20 deutsche Urlauber zählen können. Der Rest waren Ukrainer. Die haben sich allerdings zu meiner Überraschung relativ positiv verhalten. Aber Ausnahmen gibt's immer. Wer nicht in der Früh zeitig eine Liege in Anspruch nimmt, hat verloren. Dann gibt's nur noch Tische und Stühle. Der Strand ist schön weitläufig und sauber. Teilweise feiner Sand. Angenehm ist hier, dass man an einer Landzunge ist. Rechts und links gibt es keine direkten Hotels, so dass man da die Ruhe genießen kann. Im Gegensatz zum Pool. Dort ist aufgrund der Animation an Ruhe fast nicht zu denken. Der Pool ist größtenteils sauber. Apropos Animation, die wechselt fast nicht. Aber das empfindet auch jeder selbst was Spaß macht. Unser Zimmer im 6000er Gebäude war relativ neu. Klimaanlage hat bestens funktioniert, was auch für uns absolut notwendig war. Abends um Mitternacht hat es doch noch 30 Grad gehabt. Unser Zimmer wurde fast täglich geputzt. Und das relativ ordentlich. Sollte jemand nur deutsch sprechen und keine weitere Sprache, dann kann es schon passieren, dass man etwas mehr Zeit einplanen muss um mit Händen und Füßen zu gestikulieren. Insgesamt war das Personal freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

4.0

1,5 Stunden


Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lydia (19-25)

August 2016

Super Urlaub! Sehr empfehlenswert

6.0/6

Das Meer war einfach wunderschön. Das Wasser dauerhaft warm und fühlt sich an wie warme Milch. Das Hotel sieht richtig toll aus und man bekommt dort alles was das Herz begehrt. Basar in 15 Minuten zu erreichen. Alles in einem ein sehr perfekter Urlaub.


Umgebung

5.0

In der direkten Umgebung ist leider nicht viel zu erwarten, jedoch ein Basar der ca. In 15 Minuten zu erreichen ist.


Zimmer

4.0

Alles was man benötigt vorhanden. Putzfrauen bemühen sich sehr. Für ein wenig Trinkgeld zaubern sie schöne Figuren mit den Decken und Handtüchern. Leider waren bei uns ein Ameisen, die vom Balkon rein gekommen sind. Hat uns nicht umgebracht und das Hotel kann ja nichts dafür. Das fragliche war jedoch eine Tür die zum Nebenzimmer verbunden war, ein Arbeiter versicherte das diese verschlossen sei, aber leider war sie doch geöffnet.


Service

6.0

Es haben sich alle bemüht das die Gäste zufrieden waren. Schnelles abräumen und schnelles Verteilen der Getränke an der Bar. (Bei so vielen Gästen kann man nicht erwarten direkt sofort etwas zu bekommen.


Gastronomie

6.0

Rund um die Uhr gibt es Essen. Einmaliger Aufenthalt im italienischen Restaurant, sehr lecker und sehr zuvorkommend die Arbeiter.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Abend gibt es eine Show, öfter Tanz Shows. Für deutsche Urlauber sind Englischkenntnise eine Voraussetzung, da nur fast alle russisch verstehen(die meisten aus der Ukraine). Für uns war also die Kommunikation als deutsche Russen kein Problem.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

August 2016

Unser Traumurlaub

6.0/6

Die Anlage ist einfach Traumhaft! Wir hatten Glück mit dem Zimmer (Haus Moonlight) mit Meerblick und einer fantastischen Reinigungsdame! Nach einer sehr Guten Arbeit haben wir Ihr ein Trinkgeld da gelassen und Sie hat Ihrer Arbeit noch eine Krone aufgesetzt und aus Handtüchern täglich neue Tiere gebaut ;-). Die Anlage ist abgegrenzt von anderen Hotels und hat einen fantastischen Strand (Schnorcheln zur Nachbarinsel und man kann Riesenschildkröten bei schwimmen beobachten)! Getränke und Essen ausreichend und mit Ausnahme des Frühstücks sehr abwechslungsreich! Abendprogramm für Kinder und Erwachsene ebenfalls ein Erlebnis! Man kann entspannen am Meer oder Party haben am Pool! Wir hatten 90% Ukrainer, 8% Türken und der Rest bestand aus Holländern, Polen und Deutschen! Achtung!!!! Man sollte Englisch beherrschen sonst ist die Kommunikation im Hotel schwierig. Man ist komplett auf Ukraine eingestellt! Auch ist Vorsicht bei den Programmen des Reisebegleiters geboten! Gute Preise allerdings folgt die Ausbeute meist dann bei der gebuchten Aktivität. Fazit: klasse für Singles und Familien, Erholungs- und Partysuchende. Wir können es nur Empfehlen und kommen sicher wieder!


Umgebung

6.0

Ein Traum! Landzunge welche von Wasser umgeben ist! Es empfiehlt sich für Schnorcheln und Ruhe!


Zimmer

6.0

Groß, Sauber, Gekühlt, inkl. Safe, Minibar und WLAN


Service

6.0

Hut ab für die Mitarbeiter! Immer hinterher um aufzuräumen und den Urlaubern den "Dreck" hinterher weg zu räumen. Rezeption allerdings wenig Sprachgewandt. Selbst Türkisch war schwierig.....eingestellt auf die Ukraine.


Gastronomie

4.0

Frühstück einseitig, Mittag und Abends sehr abwechslungsreich und lecker. Aber Achtung, man sollte sich bewusst darüber sein, dass man in der Türkei ist und hier hauptsächlich Lamm, Hammel, Huhn und Fisch bekommt. Schnitzel Fehlanzeige!


Sport & Unterhaltung

4.0

Selbst auf der Anlage wird viel geboten! Fußball, Tischtennis, Spielhalle usw. Aber auch ausreichend Angebote außerhalb etwas zu unternehmen. Einfach mal Richtung Basar spazieren und sich die Angebote ansehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Funda (36-40)

August 2016

Schöne Hotelanlage mit schlechte Führung

3.0/6

Das Hotel hat eine sehr schöne Außenanlagen und ist sehr übersichtlich . Aus den vorderen Zimmern kann man bereits vom 1. OG aus das Meer sehen. Das Meer liegt einem quasi vor den Füßen. Schöner Strand. Das Hotel gefällt mir von der Anlage her sehr gut. Allerdings wird es sehr schlecht geführt. Die Zimmer werden nicht richtig geputzt und die Bäder sind voller Schimmel . Es ist zu wenig Personal eingestellt, so dass diese stehst überfordert und genervt sind. Daraus resultiert auch das am Pool sowie am Strand überall etw. herumliegt und nicht saube ist. Auch im Restaurant ist es nicht anders. Kaum Kellner vorhanden daher sind die Tische auch meist nicht aufgeräumt und nicht sauber. Es gab leider täglich das selbe zu Essen. Man verhungert auf keinen Fall aber ich bin von anderen Hotels tolles abwechslungsreiches Essen gewohnt. Ich finde es sehr schade denn ich wäre bei guter Hotelführung gern wieder gekommen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tatjana und Fjodor (31-35)

August 2016

Guter Urlaub

5.0/6

Große Strand mit Badesteig. Bazar ist in 15 minuten zu Fuß erreichbar. Gepflegte Anlage. Sehr viele Osteuropäer.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (51-55)

August 2016

Sommerurlaub

5.0/6

Sauberkeit nicht Perfekt da zu viele Hotelgäste. Essen etwas eintönig, zugeschnitten für Ost Europäer weniger den westlichen urlauben.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sergej (36-40)

Juli 2016

Schöner Familienurlaub

5.0/6

Sehr schöner Strand und ein wundervolles Panorama aus dem Hotelzimmer (Meerblick - Zimmer 5214). Die Lage ist super!


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel hat ca. 90 Minuten gedauert. Sehr guter Basar (Alara Grand Basar) in direkter Nähe (600 Meter). Hier sollte man alle Einkäufe tätigen (alle stets freundlich und um 30 bis 50% günstiger als in Antalya).


Zimmer

4.0

Die Zimmer müssten modernisiert / saniert werden. Die Putzfrauen sind sehr nett, aber putzen ist nicht deren Stärke. Die Betten waren in Ordnung. Sehr gute Klimaanlage. Das Duschwasser schwankte ständig von heiß bis kalt.


Service

6.0

Hotelpersonal sehr freundlich. Wenn man Sie anlächelte, kam immer ein Lächeln zurück!


Gastronomie

5.0

Sehr viel Auswahl !!!! Essen schmeckte sehr gut !!!! Mehre Stellen, an denen man diverse Gerichte bekam. Am besten ist das Italienische a la cart Restaurant. Das Essen war sehr lecker und die Bedienungen waren super !!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Familien perfekt. Sehr viele Ausflugsmöglichkeiten. Kartbahn in ca. 600 Meter Entfernung. Am Strand gab es diverse (Wassersport-) Angebote (Banane, Sofa, Parasailing, Jet Ski, Katamaran usw.). Am besten war der Hamam (inkl. Massage und Gesichtsmaske). Aber Vorsicht ! Es wird einem der beste Preis aufgeschwatzt (Preise wie für die Ukrainer, etc.). Das Programm kostet beim Reiseführer 19 Euro pro Erw. und Kinder bis 12 sind gratis! Am besten man bezahlt in Lira (60 Lira). Allgemein sollte man


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

Juli 2016

Ukrainenhotel

4.0/6

Wenn man die Mitbürger aus der Ukraine liebt , dann ist es gut . Toiletten zu wenig gesäubert . Abendprogramm nur auf russisch . Aber im großen und ganzen passt das Preisleistungsverhältnis .


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Yevgeniy (36-40)

Juli 2016

Familienurlaub

5.0/6

+ :Tolle Parkanlage, Restaurants mit frischem, vielfältigem Essen, Strand in der Nähe, Kinderclub. - : Kontingent hatte nicht immer angepasst.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabiha (41-45)

Juni 2016

Überrascht schön und zufrieden

6.0/6

Ehrlich gesagt ich hatte nicht gedacht so schön wird.wir haben kurzfristig gebucht und auf das Risiko eingegangen ,aber es hat sich übertrieben gelohnt.Das Preis und so einen schönen Urlaub immerwieder gern :)))


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Janett (31-35)

Juni 2016

Super all in Urlaub für einen schmalen Taler!

5.0/6

Hotelanlage super! Top gepflegt! Der Minizoo leider in unseren Augen Tierquälerei! Personal spricht fließend türkisch, russisch und englisch Deutsch sowie deutsche Urlauber stark begrenzt. Wer damit kein Problem hat sollte sich einen Urlaub in diesem Hotel gönnen. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, dort sprechen alle deutsch :-) Tour nach Side mit Dolmosch günstig und empfehlenswert. Sehr unterhaltsam :-) sollte jeder gemacht haben :-)


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simon (19-25)

Juni 2016

Ruhig gelegenes Strandhotel

4.0/6

Ruhig gelegenes Hotel mit schöner Anlage - Hauptsächlich auf Ost- Europäer eingestellt. Schöner großer Pool und Strand mit vorgelagerter Insel läd zum Relaxen und Tauchen ein. Leider findet man am Pool keine wirkliche Ruhe und das Essen ist auf keinen Fall 5*. Alles in einem ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis in einem 4* Hotel


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner und großer Pool lädt zum verweilen ein. Durchgehende und nicht gerade leise Musik stört etwas die Idylle. Daher haben wir den Strand vorgezogen. Ein nicht kleiner Fitnessraum, Tischtennisplatten und ein Beachvolleyballfeld stehen zudem zur Verfügung. Animationsteam versucht lediglich auf russisch Gäste zu animieren. Auch das alltägliche Abendpogramm ist größtenteils auf russisch sprachige Gäste abgestimmt. Kinder können trotzdem ihren Spaß haben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Juni 2016

Absolut empfehlenswert

5.0/6

Sehr gepflegte Hotelanlage, viel Grün, Poolanlage sehr groß und nicht überlaufen. Für Leute die Ruhe suchen, die einfach für wenig Geld in einem schönen Hotel Urlaub machen wollen, ist das genau das richtige. Shows und Disko können wir nicht bewerten, da nicht genutzt. Es gibt viele schöne Ecken wo man ganz nett relaxen kann - ganz toll auch der Steg am Strand mit festinstallierten Sonnenschirmen und ordentlichen Liegen. Der Strandabschnitt ist sehr sauber und schön angelegt.


Umgebung

4.0

Für Nachtschwärmer ist dieser Ort nichts. Ca. 7 große Hotels und das war es soweit. Allerdings gibt es einen sehr großen Basar (ca. 300 Geschäfte) Vom Hotel ca. 10 Minuten Fußweg! Vom Flughafen ca. 1-1,5 Std. Transfer, Nach Alanya fährt man mit dem Dolmus-Bus (für 2,50 Euro) an der Bushaltestelle Hauptstrasse ca. 30 Kilometer ca. 45 MInuten.


Zimmer

6.0

Wir hatten das Glück im neuen Hotelteil zu wohnen. Alles tip top! Tolle Regendusche! Betten super, Zimmer ordentlich sauber! Alles sehr empfehlenswert!


Service

5.0

Einziger Nachteil: Man findet kaum Personal, welches Deutsch spricht - daher Englischkenntnisse notwendig!


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut. Wir hätten uns ein bisschen mehr Abwechslung gewünscht, aber es hat soweit gepasst!


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Sportbereich ist gut eingerichtet (aber wir haben ihn nicht genutzt. Poolanlage super! Wellnessbereich sollte mal modernisiert werden, aber passt schon noch soweit! Shows haben wir nie angesehen, daher können wir das nicht bewerten!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (61-65)

Mai 2016

Werden sicher wieder kommen

6.0/6

Wunderschöne gepflegte Anlage. Es waren sehr wenig deutschsprechende Gäste hier was sehr schade ist das Hotel ist wirklich sehr zu empfehlen.Sehr schöne Poolanlage mit genügend Liegen auch der Strand ist einer der besten in dieser Region


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas und Manuela (41-45)

Mai 2016

Wir komme auf jeden Fall wieder

6.0/6

Nähe zum Strand, freundliches Personal, saubere Zimmer, sehr Kinderfreundlich, weitläufige Anlage und sehr gepflegt, Minizoo einfach super


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen Antalya ca. 80 Minuten, Side ca. 30 km, Manavgat ca. 25 km, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Strand genau vor dem Hotel


Zimmer

6.0

Wir hatten ein neu renoviertes Zimmer mit super Meerblick es wurde täglich geputzt und das gründlich größe des Zimmers war vollkommen Ausreichend


Service

6.0

Immer hinterher kann man nur sagen Daumen hoch weiter so


Gastronomie

6.0

Essen einfach nur spitze von allem genug da Pasta Pizza Geflügel Fleisch Pommes Salate in allen Sorten Kuchen Eis also für jeden was dabei


Sport & Unterhaltung

6.0

Daumen hoch für jeden was dabei ob groß oder klein Pool super


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefano (26-30)

Juni 2014

Ich hatte einen schönen Urlaub

4.9/6

Die meisten Gästen kamen aus Russland, sie waren aber keinesfalls störend oder wie so oft geschrieben, in betrunkenen Zustand. Es waren Familien mit Kindern, die nach der Abendshow meistens sofort in ihre Zimmer gingen. Ich hatte jedenfalls einen schönen Urlaub, da diese Anlage jede Möglichkeit bot, sich "zurück ziehen" zu können. Die Weitläufigkeit der gepflegten Anlage und das freundliche Personal glichen die Sprachschwierigkeiten aus. Ich fahre in Urlaub um abzuschalten und nicht um Konversation zu halten.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (26-30)

Juni 2014

Schönes Hotel, wunderbare Anlage, toller Urlaub

5.1/6

Ich war mit meinem Freund in diesem Hotel und kann nur sagen, dass die Anlage, der Strand aber auch das freundliche Personal. (die müssen sich scheinbar erst einmal daran gewöhnen, dass wieder Deutsche Urlauber kommen) zu meinem gelungenen Urlaub beigetragen haben. Ich muss meine vorher gehabten Vorurteile gegen russische Touris ausräumen. Anfangs dachte ich oh je, aber es wurde ein schöner Urlaub.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (36-40)

Mai 2014

Partymeile für russen-deutsche unerwünscht

3.7/6

Kein Urlaub für deutsche,eher eine partymeile für Russen und weil es ja all in gibt,sieht man schon morgens um 11 Uhr die ersten schnappsleichen!wer sich von morgens bis nachts abschiessen will,ist hier genau richtig.das personal ist unfreundlich,kann kein deutsch,englisch auch nicht und wenn dann nur gebrochen,aber russisch fließend:) jedes Schild steht nur auf russisch und türkisch.beim essen gibt es auch keine vielfallt,dafür aber an harten Getränken.man wird dumm angeguckt wenn man sich ne Cola bestellt oder ein Wasser.außerdem technomusik von morgens 10 bis spät in die Nacht,so laut das man sein eigenes Wort am pool nicht mehr versteht.mein fazit :nie wieder-geschenkt ist noch zu teuer!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (61-65)

Mai 2014

Mit Sicherheit wieder dort hin

5.3/6

Das Hotel wurde 1998 eröffnet und seit dieser Zeit reiste ich regelmässig in`s Park Conti. 2008 wurde der Schwerpunkt auf Osteuropaische Gäste gelegt und über deutsche Reisekataloge war das Hotel nicht mehr zu buchen. In diesem Jahr konnte erstmals wieder über FTI von Deutschland aus gebucht werden. Mittlerweile wurden sehr viele Arbeiten vorgenommen und Umbauten vorgenommen. Die Anlage ist sehr gepflegt und großflächig angelegt. Liegen und Auflagen in ausreichender Zahl vorhanden. Man findet immer einen "ruhigen" Platz. Bis auf unsere Familie waren alle anderen Gäste Osteuropäisch, was uns aber in keinster Weise störte. Es waren Familien wie wir auch, keines falls auffallend oder störend. Ausfälle von einzelnen gibt es immer, egal welche Nationalität. Das Hotel bietet Al inclusiv Leistung an. Wlan ist in der gesamten Anlage zu empfangen. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, müssen sich aber noch daran gewöhnen, das deutsche Gäste nun ebenfalls wieder ins Hotel kommen. (was alle sichtlich erfreute)


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 1 - 1,5 Stunden. Das Hotel liegt direkt am Meer. Die Anlage ist sehr weitläufig und man liegt nicht "hautnah" beim Nachbarn. Es bietet ruhige und schattige Plätze zum entspannen. Zum Shopping kann man in ca. 10 Minuten den Bazar von Alara erreichen. Avsalar ist mit dem Dolmus ca. 15 Minuten entfernt. Bis nach Alanya fährt täglich der Hotelbus und dieser holt einen auch wieder ab. (6 Euro) Ich finde, das Park Conti hat die beste Lage aller Hotels


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Suite. Sehr groß mit einer abschliessbaren Zwischentür und zwei kleine Balkons. Zimmer sehr groß, Wlan Empfang und Fernseher. Ebenso eine Heißwasser Aufbereiter und Tee bzw. Pulverkaffe. Reinigung erfolgt täglich. Bad/ Toilette ist groß genug. Minibar vorhand, man muss sie aber selbst auffüllen. Da bekommt man eine Coupon und an der Lobbybar sein Getränkepaket. In den Zimmer befindet sich auch eine eigene Klimaanlage.


Service

5.0

Das Servicepersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Da aber in den letzten 7 Jahren nur russischsprachige Gäste im Hotel waren, müssen sich das Personal noch umstellen. Wie man mir versicherte, und ich kenne sehr viele Angestellte noch von früheren Zeiten, wird man sich der neuen Herausforderung stellen und für Abhilfe sorgen. Ich selbst konnte immer wieder beobachten. Sagt man bitte und danke, bekommt man ein freundliches Lächeln und ebenfalls bitte und danke als Antwort. Es ist: "wie man


Gastronomie

5.0

Ein Hauptrestauran hat das Park Conti, dazu noch die Strandbar, und die Poolbar. An der Poolbar bietet man von 11 Uhr Hamburger und Hot Dogs mit Salaten und Pommes an. Die Strandbar ab 12.30 Uhr Lamacun, Pizza, Döner, Salate, Suppe Obst. Das Hauptrestaurant am Mittag ein verkleinertes Buffet. Dazu gibt es ein Türkisches, Italienisches, Mexikanisches und Fischrestaurant. (habe ich aber selbst nicht in Anspruch genommen) In den Spezialitätenrestaurant ist das Ambiente ruhig und angenehm. Im Haup


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer Animation möchte, findet alle Arten hiervon. Kinderclub ist vorhanden. Sonnenschirme in ausreichender Anzahl ebenfalls. Der Pool ist sehr groß und sehr sauber. Reinigung erfolgt jeden Abend. Disco kann ich nicht beurteilen, ist aber vorhanden. Wassersport aller Art (ausser Tauchen) findet man direkt am Strand. Das Hotel bietet auch einen großen Kraftraum mit allerlei Gerätschaften. Auch hat es einen eigenen Rasenplatz..


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (31-35)

Mai 2014

Nächstes Jahr wieder!

5.0/6

Wie auch schon vor 10 Jahren ein tolles Hotel. Es wurde in den letzten Jahren viel renoviert und angebaut. Unser Familienzimmer war sehr geräumig und wir hatten viel Platz. Housekeeping kam täglich zum putzen, Handtücher wechseln etc. TV war in beiden Zimmern vorhanden, sowie W-lan. Wir waren mit unserer ganzen Familie (fast 10 Personen) die einzigen Deutschen. Der Rest war aus Russland, Ukraine etc. Uns hat das nicht gestört. Es waren Familien wie wir auch. Und Besoffene gibt es im Urlaub immer und überall, egal welcher Nationalität.


Umgebung

5.0

Der Strand ist groß und direkt an der Anlage. Keine direkten Nachbarhotels daneben. Fahrtzeit vom Flughafen ca. 1,5 Std. Ein großer Einkaufsbasar ist 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. Nächst größerer Ort ist Avsallar. Mit dem Dolmus bequem in 15 Minuten zu erreichen.


Zimmer

5.0

Unser Familienzimmer mit 2 Räumen war riesig. Alles neu renoviert und sauber. In beiden Zimmern TV und Klima. W-lan war auch vorhanden. Anfang Juni wurde noch jedes Zimmer mit Wasserkocher, Tee und Kaffe ausgestattet. Das gehört wohl zum Ultra-all-inklusive, was neuerdings in dem Hotel angeboten wird.


Service

5.0

Das gesamte Personal war freundlich. Ich denke da kommt es auch immer darauf an, wie man sich als Gast verhält. Würde man mir kein "bitte" oder "danke" entgegen bringen, wäre ich auch mies drauf. Natürlich sind die Deutschkenntnisse noch nicht riesig, da das Hotel in den letzten Jahren nur auf dem russischen Markt angeboten wurde. Dass das Personal dann nicht auf Knopfdruck deutsch spricht, ist klar. Aber ich bin sicher es dauert nicht lange, bis Deutschkenntnisse erlangt werden!! Das Zimmer wur


Gastronomie

5.0

Das Hotel hat ein Hauptrestaurant, sowie mehrere Spezialitätenrestaurants. Da wir diese nicht genutzt haben, kann ich sie nicht beurteilen. Sie sahen aber alle sehr gemütlich aus. Bars gibt es 3...Lobby, Poolbar und Strandbar. Den ganzen Tag über sind Snacks zu finden...Hamburger, Pommes, Nudeln, Gözleme, Dönerfleisch, Reis, Chicken, Pizza, Sesamkringel, Kuchen usw. Wer hier verhungert oder nichts für sich findet, bei dem möchte ich zuhause mal in den Kühlschrank schauen :P Mit der Sauberkeit i


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben die Animation bis auf die Minidisco nicht genutzt. Das Angebot war aber groß, und es war immer alles gut besucht. Das Einzige was mich gestört hat (ist aber sicher nicht in allen Zimmern der Fall) war, dass desöfteren abends nach der Show noch Karaoke an der Poolbar war. Da war es in unserem Zimmer bis 24 Uhr ziemlich laut. Der Strand ist riesig und bietet genug Liegestühle und Sonnenschirme. Wer erst um 11 aus den Federn klettert, muss sich halt Liegen zusammensuchen. Aber ich glaube


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mehmet (31-35)

Mai 2014

Ich fliege nochmals dorthin

5.3/6

Hotel hat zwei größere Haupthäuser und mehrere Bungalows. Die gesamte Anlage ist sehr sauber. Ultra al inclusive wird angeboten. Gästestruktur ist im Moment noch überwiegend russisch. Das hängt damit zusammen, dass man in den letzten 7 Jahren keine Verträge mit deutschen Reiseveranstaltern mehr abgeschlossen hatte. Seit 2014 bieten einige Veranstalter nun wieder diese Anlage an.


Umgebung

6.0

die Lage ist sehr schön. Das Hotel liegt am Anfang einer kleinen Bucht, die von vielen Touristenbooten (blaue Reise) angefahren wird. Shoppen kann man in dem ca. 15 Minuten entfernten Alara Bazar. Ausflüge nach Alanya mit dem Hotelbus (6 €) Transfer vom Flughafen ca. 1 Std. 15 Minuten. Manavgat und Avasalar sind mit dem Dolmus gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Sauber und von der Größe ausreichend, zumal man nur zum schlafen sich dort aufhält. Fernseher, Wlan Empfang in jedem Zimmer, auch eine Heißwasseraufbereiter mit Tee und Pulverkaffee. Die Minibar muss man sich selbst auffüllen, was man bequem bei Rückkehr vom Strand machen kann. Badetücher kann man täglich wechseln


Service

5.0

Da in den letzten Jahren nur osteuropäische Gäste dieses Hotel buchten ist z. Zt. russisch klar im Vorteil. Man bemüht sich aber sofort Deutsch zu reden, wenn das Personal merkt, dass man aus Deutschland kommt. Zimmerreinigung täglich, Kinderbetreuung im Miniclub, Arzt im Hotel. Die Freundlichkeit richtet sich immer nach Gast. Danke und Bitte werden sofort übernommen.


Gastronomie

5.0

ein Hauptrestaurant, eine Poolbar (Hot Dogs, Hamburger, Salate, Pommes) eine Strandbar (Döner, Chicken, div. Beilagen, Pizza; Lamacun, Salate) 4 Spezialitätenrestaurant. Buffet sind tip top. In den Spezialitäten Restaurant ruhige Athmosphäre und gehobenes Ambiente, im Hauptrestaurant ein stetiges hin und her. Trinkgelder erfreuen natürlich jegliches Personal. In der Lobbybar gibt es rund um die Uhr Getränke aller Art.


Sport & Unterhaltung

6.0

es gibt einen gut eingerichteten Kraftraum, einen Rasenplatz, Kinderclub, Disco und wer es wünscht ausreichend Animation. Liegen und Auflagen sind in ausreichender Zahl vorhanden. Ebenso Sonnenschirme. Die Toilettenanlagen am Strand und Poolbereich sehr sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Judith (61-65)

Mai 2014

Ich komme gerne wieder

5.0/6

Meinen nächsten Urlaub werde ich wiederum im Park Conti verbringen. Die weitläufigkeit der Anlage ist einzigartig. Man findet immer ein Plätzchen zum zurück ziehen. Liegen, Auflagen und Sonnenschirme in ausreichender Zahl vorhanden. Wenn sich das Personal so langsam auf deutsche Urlauber einstellt, wird es sicherlich auch mit der Sprache besser funktionieren. Laut Aussage des Hotels waren in den letzten Jahren nur russisch sprechende Gäste im Hotel und seit diesem Jahr bieten auch deutsche Reiseveranstalter die Anlage wieder an. Von pöpelnden volltrunkenen russ. Gästen kann ich nicht berichten. Sicherlich gibt es bei 800 oder 900 Gästen immer "Ausfälle" (egal welche Nationalität)


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (36-40)

August 2012

Top Hotel nur zu empfehlen

5.7/6

Wir waren zwei wochen in diesem Hotel und waren zu der zeit nur 4 Deutsche. Wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen den es war alles super. genauso wie uns das personal sogar beforzugt behandelt hat gegenüber den dort befindenden Russen. Das Personal war immer sehr freundlich und hat uns in den ganzen zwei Wochen immer gut behandelt. Alles andere so wie sauberkeit im Zimmer oder Strand genauso wie die gesamte Anlage war sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Lisa (46-50)

Oktober 2011

Für Deutsche nicht das Richtige

3.2/6

Sehr schöne Gartenanlage und auch gut gepflegt. Der schönste und größte Strandanteil in diesem Gebiet. Das Meer war glasklar und sauber ! Poolanlage schön groß , zwei Bar´s in genügender Größe und gut gelegen. Das schönste am Hotel ist, daß die Anlage soviel Platz hat.


Umgebung

3.0

Direkt am Strand, Einkaufszentrum in der Nähe, kann man locker zu Fuß erreichen. Ansonsten mit Dolmus nach Alanya oder Manavgat kein Problem.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war sehr schön, auch genügend groß. Blick auf´s Meer, schöner Balkon und immer sauber !


Service

2.0

Das Personal ist größtenteils sehr unfreundlich, da sie wegen der vielen Russen gar nichts anderes gewöhnt sind. Leider sprechen sie dadurch auch alle fast nur Russisch , wenig Englisch und nur einzelne Wörter Deutsch. Auch an der Rezeption das gleiche ! Die Zimmerreinigung war in Ordnung, da konnten wir uns nicht beschweren. Andere Serviceleistungen haben wir nicht in Anspruch genommen.


Gastronomie

3.0

Das Essen hat uns geschmacklich gut gefallen, leider etwas eintönig (heißt jeden Tag das selbe) Bei den vielen Gästen läßt natürlich die Sauberkeit zu Wünschen übrig, auch war eine richtige Hektik im Speisesaal und immer sehr laute russische Radiomusik. Das hat zur Erholung natürlich nicht besonders beigetragen. Unser Essen im Fischrestaurant war dagegen sehr gut und entspannend. Die komplette Küche ist auch auf die russischen Gäste abgestimmt und landestypische Speisen gab es leider gar nicht.


Sport & Unterhaltung

2.0

Sehr unauffällig bis gar nicht, komplette Animation in russisch, also konnte man auch die Show am Abend vergessen, schade !


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kübra (19-25)

September 2011

Hi Russland, ciao Türkei

3.1/6

dreckiges Hotel; Geschirre mit Fettflecken super unfreundlich an der Rezeption, bei Beschwerden wurden wir angebrüllt und keiner kam uns entgegen. 99% Russen, sogar Animation war auf russisch ...wirklich nur für Russen geeignet, sonst fühlt man sich als Deutsche oder Türke wie ein Aussenseiter!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dieter (51-55)

Mai 2011

Fahre jetzt das 8. mal hin

4.5/6

ausser das es ist wie in moskau gehts noch hoffe alte personal ist noch da und wenigstens ein paar deutsche über russen muss mann sich nicht aufregen ist mir egal werde es mir nächste woche anschauen und wen es so schlimm geworden ist wird es das letzte mal sein das wir dort sind mit sicherheit


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Peggy (36-40)

Juli 2010

Russisch Unterricht inclusive.

2.7/6

Sehr schöne Hotelanlage, die leider ihre besten Zeiten schon überlebt hat. Über 1000 Hotelgäste, davon ca. 900 Russen. Der Rest Ukrainer, Polen, Türken und wir waren 13 Deutsche. Zimmer sind spartanisch eingerichtet und abgewohnt. Das Bad ist fast unzumutbar (verschimmelte Fugen, undichter Wannenablauf, verkeimte und verkalkte Armaturen). Die Reinigung war eher oberflächlich. Während unserer 9 Tage Aufenthalt wurde die Bettwäsche nicht gewechselt. Handtücher hatten Löcher und waren teilweise schon sehr grau. Tropfende Klimaanlage, Kühlschrank war erst nach Reparatur und Desinfektion nutzbar (leer), Mini-TV mit 3 deutschen Sendern.


Umgebung

3.0

Es gibt einen hoteleigenen Strandabschnitt unmittelbar am Hotelgelände (Sand/Kies). Basar im Ort zu erlaufen. Sonst relativ trostlos, ein Hotel am anderen. Ausflüge über Veranstalter zu buchen, leider nur in Verbindung mit Schmuckfabrikbesichtigung, Lederfabrik... Sehr nervig!


Zimmer

2.0

Größe des Zimmers war in Ordnung. Wir hatten Zwei Zimmer mit Verbindungstür. Möblierung wie gesagt höchstens zweckmäßig. Keine Minibar, dafür Mini-TV mit 3 deutschen Sendern. Reinigung sehr oberflächlich. Harte Matratzen - uns tat der Rücken weh. Für 4 Sterne müßten die Zimmer komplett erneuert werden. Aller höchstens 3 Sterne wert.


Service

4.0

Das Personal war im Rahmen seiner Möglichkeiten sehr bemüht. Leider konnten nur wenige deutsch. Check in an der Rezeption war komplett in Russisch (Anmeldeformular). Getränkebestellungen wurden oft mißverstanden. Wir haben uns dann an die einzelnen deutschsprachigen Serviceleute gewandt. Wir hatten uns über unser Zimmer beschwert, mit dem Ergebnis, das wäre schon eins der besten Zimmer.


Gastronomie

2.0

Landestypische Küche - wenig Abwechslung. Die türkische Küche hat sicher mehr zu bieten. Es ging mehr um Masse als um Klasse. Die Kinder (3+10) haben sich hauptsächlich von Nudeln ernährt. An Obst war nur Melone, Trauben, Pflaumen zu haben. Im Vergleich zu Nachbarhotels war unser Buffet armselig. (Wir haben uns mit verschiedenen Leuten dort unterhalten.) An der Snackbar gab es Pommes frites, Hot dog, Hamburger und Salat - war soweit ok. Nachmittags gabs Waffeln und Siri (türkisches Fettgebä


Sport & Unterhaltung

2.0

Sämtliche Animation in Russisch, die Begrüßung war als einziges mehrsprachig. Der Kinderclub war damit nicht nutzbar für unsere Kinder. Großer Pool (1,50m tief), Kinderpool komplett überdacht - schön für die Kinder, ein Pool mit 2 Rutschen, die stundenweise in Betrieb waren. Die Rutschen wurden nicht überwacht - relativ gefährlich. Handtücher konnte man sich ausleihen, Liegen und Schirme waren inklusive. Alles nicht gerade sauber. Duschen vorhanden, leider kein WC in Poolnähe. Die Konsequenz


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Oktober 2008

Lust auf Türkei, dann dieses Hotel meiden

2.3/6

Nach 13 Jahren Türkeiurlaub die erste Enttäuschung. Gebucht war ein Familienzimmer mit seperatem Schlafraum,zugewiesen wurde ein Zimmer mit Couch.Dann ein Zimmer mit Kammer ohne Fenster,der 3.Versuch (nach 5 Std.)wurde dann aus Verzweiflung akzeptiert.Das lesen von kyrillischer Schrift sollte man ebenso beherrschen wie mindestens 2 östliche Dialekte.Der Supergau aber war das Essen.1 Woche Hackfleisch (nur Hackfleisch) in allen Formen,1x zerhacktes Huhn,3 Salate und 5 verschiedene Gemüse (aber immer die gleichen),jeden Mittag+jeden Abend.Das Frühstück spottete jeder Beschreibung.Wir sind sehr geduldige Gäste und haben immer für alles Verständniss gehabt,bis zu diesem Hotel.Beschwerden wurden mit Achselzucken zur Kenntniss genommen.Nie mehr dieses `Hotel`!


Umgebung

5.0

Neuer schöner Markt in ca. 500m.


Zimmer

1.0

Insbesondere das Badezimmer war für jede Frau eine Zumutung.Der Blick aufs Meer war schön.


Service

2.0

Der Junge an der Poolbar war cool,leider konnte er nicht überall sein.


Gastronomie

1.0

1 Restaurant geöffnet und das wäre besser auch geschlossen worden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war okay , bei russichen Volksweisen und Kniebeugentänzen haben wir gestreikt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sivlia (41-45)

Juli 2008

Super Hotel - sehr zu empfehlen

5.6/6

wir waren sehr zufrieden-nur das einzigste -es waren zu viele russen-13 deutsche und 668 russen-man musste schon suchen ,um in der landessprache jemanden zufinden. auch die abendprogramme war eher für die russen-man hörte selten etwas deutsches von den veranstalter-SCHADE-da müsste man sich mal was einfallen lassen-um es auch uns deutschen gerecht zu machen. drotzdem würde ich wieder hin fliegen, denn die anlage ist zu empfehlen


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stephan (36-40)

Mai 2008

Jeder Zeit wieder.

5.0/6

Sehr schöne große und weitläufige Anlage. Botanisch wunderbar und sehr gepflegt(bin Florist).Sehr familienfreundlich. Nationalität: 500 Russen, 37 Deutsche, 3 Österreicher, 3 Polen, 70 Türken. Altersdurchschnitt 35 Jahre.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand und mit dem Dolmusch sind die nächsten Ortschaften in 5 Minuten zu erreichen. Direkte Transferzeit zum Flughafen 1. 5 Stunden.


Zimmer

4.5

Zimmer in landestypischer Einrichtung mit Klima und TV ( auch deutschsprachig) teilweise Hellhörig. Die Putzfrau vergisst gerne das Toilettenpapier ein Anruf an der Rezeption genügt und Papier rollt!


Service

6.0

Das gesammte Hotelpersonal ist mehr als freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Sprachkenntnisse:türkisch, deutsch, englisch und natürlich auch russisch. Russische Ansprache aber mehr als froh wenn sie deutsche Antwort bekommen, ab diesen Zeitpunkt nur noch Deutsch.(Freuen sich riesig uber jeden Deutschen Gast!) Bei Beschwerden sofortige Umsetzung. Arzt ist 2 mal täglich im Haus, ist sehr freundlich mussten wir in Anspruch nehmen.


Gastronomie

5.0

4 Restaurants und 3 Bars. Es gibt landestypische und internationale Küche. Die a la Card-Restaurants sind spitze ( italienisch, osmanisch und Fisch). Im Speisesaal sind die warmen Gerichte manchmal nicht ganz heiß. Der Service ist schneller als man essen kann.


Sport & Unterhaltung

4.0

An Sport und unterhaltung ist alles vorhanden was man sich wünscht ABER leider überwiegend in russisch und englisch selten in deutsch da wenig deutsche Beteiligung an der Animation. (Bei deutscher Beteiligung auch deutschsprachig.)


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Mai 2008

Sehr zum Nachteil verändert

4.1/6

Wir waren bereits vor 2 Jahren im Hotel Park Conti, und waren deshalb diesmal sehr enttäuscht. Die Vielfalt des Essens hat nachgelassen (so gut wie kein Fleisch, Essen war oft kalt), die Zimmer waren selten sauber... Unsere Kinder hatten so gut wie keine Beschäftigung, da im Kinderclub fast kein deutsch gesprochen wurde...zudem waren sie sowieso schon bei der Anreise enttäuscht, als sie hörten, dass KERSTIN vom Sunshine-Club nicht mehr da ist. Alles in allem hat es uns diesmal nicht gefallen, und wir werden dieses Hotel sicher nicht mehr buchen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (26-30)

April 2008

Nie wieder

4.6/6

Die Anlage Super. Der Strand Super. 1000 Leute umfasst die Anlage, davon waren 943 Russiche Bürger Anwesend. Kinderanimationen auf Russich. Abend Shows auf Russich. Kinderdisco auf Russich. Es war egal was Veranstalltet worde es war auf Russich. So schön wie das Wetter auch war. Wenn alles aber wirklich alles auf Russich ist macht kein Urlaub mehr spass.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Januar 2008

Ein paar Sterne zuviel

3.5/6

Für die ganze Hotelanlage und für die Zimmer ist scheinbar niemand wirklich zuständig. Am ersten Tag wurde zwar Wasser in unser Zimmer gestellt, aber kein Bett gemacht und nicht aufgeräumt. Schmutziges Geschirr stand vor einigen Zimmern mehrere Tage, es war niemand dafür zuständig. Mehrere Reklamationen betreffs Sauberkeit und nicht funktionierendem Licht wurden schnell erledigt, dürften aber in einem 4 bis 5 Sterne-Hotel erst gar nicht auftreten. Für einen "all inclusiv Urlaub" in dieser Jahreszeit, bei der man sich nicht viel im Freien aufhalten kann, wären mehrere Bars oder Aufenthaltsräume wo es etwas zu trinken gibt nötig gewesen. Wir gingen nach dem Abendessen meist nicht sofort in die Bar und bekamen auch deshalb fast nie einen Platz. Animation wie man sie vom Sommer her kennt war komplette Fehlanzeige, es wäre ja auch kein Platz dafür vorhanden gewesen. Es ist zwar Sauna und Hamam vorhanden, aber es ist eine Frechheit in einem 4, 5 Sterne "all-inclusiv-Hotel" dafür 5.-€ / Person Eintritt zu verlangen, zumal ansonsten so gut wie keine Aktivitäten angeboten wurden (zumindest keine kostenfreien). Der beheizte Swimmingpool im Hotel mit Außenbecken war zwar sehr schön, aber es gab leider nichts zu trinken. Man mußte sich wieder anziehen und in die oben erwähnte Bar gehen wenn man Durst hatte. Man mußte bei "all-inclusiv" nicht verhungern, aber die angebotenen Speisen entsprachen nicht dem geforderten Standart. Das Hotel liegt sehr weit von touristischen Zentren entfernt und da es zu dieser Jahreszeit abends oft schwierig ist mit dem Dollmusch zu fahren, mieteten wir uns in Alanya bei "Force Rental" ein Auto, mit dem wir voll zufrieden waren. (Wer in der Türkei schon öfters ein Auto gemietet hat, weiß was das heißt.) Auf Grund unserer Mobilität hatten wir anderen gegenüber doch noch den besseren Urlaub. Zusammenfassend möchten wir sagen, daß das Hotel zu dieser Jahreszeit und zu diesem Preis absolut nicht empfehlenswert ist.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Meike (36-40)

Dezember 2007

Sehr schönes Hotel!

4.8/6

Es war wunderschön. Sehr schöne Lage, sehr schöne Architektur. In der Zeit, in der wir dort waren, waren wir ca. 400 Deutsche und 40 Russen , 2 Engländer, 2 Niederländer und 28 aus der Türkei.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels war einfach traumhaft. Direkt am Strand. Ausserdem war um das Hotel herum alles sehr schön blühend und ordentlich.


Zimmer

5.5

Die Zimmer waren sehr schön. Wir hatten ein großes Familienzimmer , das aus 2 Räumen bestand. Es wurde jeden Tag ordentlich sauber gemacht. Wir hatten einen Safe, für den man nur eine Kaution bezahlen musste. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Wir hatten eine Klimaanlage, die wir allerdings als Heizung eingesetzt haben.


Service

5.0

Wir fanden den Service des Hotels sehr gut. Am Anfang hatten wir in unserem Zimmer eine defekt Glühbirne, die innerhalb einer halben Stunde ausgetauscht wurde. Ausserdem hatten wir Probleme mit Handtüchern (hatten wir zu wenig) wurden auch sofort von der Reinigungsfrau gebracht. Die Zimmerreinigung war auch super. Jeden Tag wurde ordentlich saubergemacht. Wir waren allerdings im Haupthaus. Wir haben von anderen gehört, dass dort nicht zu gut saubergemacht wurde. Verständigungsschwierigkeiten ha


Gastronomie

3.0

Am Anfang war die Gastronomie nicht so gut. Wir wurden zwar satt (gab immer reichlich zu Essen) allerdings immer nur viel Gemüse und wenig Fleisch. Ausserdem gab es morgens immer nur gekochte Eier. Je mehr Gäste ankamen, desto besser wurde das Essen. Dann gab es auch mal morgens frisch gemachte Omeletts oder Spiegeleier. Auch mehr Fleisch (Dönder, Truthahn frisch aufgeschnitten etc.) Ich habe allerdings auch schon viele bessere Büffets gesehen. Aber man wurde immer satt!!!


Sport & Unterhaltung

4.5

Wir hatten ein schönes Hallenbad (27-28 ° C warm) Das Meer hatte ca. 21° C waren auch viele Touristen schwimmen. Am Anfang war fast keine Animation, wurde aber je mehr Gäste kamen immer besser. Auch Kinderdisco und Kinderbetreuung, in der meine Kinder allerdings die Einzigen waren. Es gab auch 2 schöne Kinderspielplätze! Internetzugang gab es auch , allerdings sehr teuer (3 Euro eine halbe Stunde) . Der Fitnessraum war allerdings eine Zumutung.! Zwar recht ordentliche Geräte aber der Raum selb


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert (51-55)

Dezember 2007

Das Schlechteste nach 15 Jahren Türkei

2.3/6

Das Hotel an sich hat höchstens 3 Sterne verdient. Am Strand und im Park nur Sauerei. Überall junge Hunde, die alles vollkacken und keinen interessiert`s. Sehr zugige Lobby . Das Essen außer an Silvester eine Zumutung. Nichts ist warm. Personal im Speisesaal nicht professionell. Offizielles Hotelplakat sagt 4 Sterne, Demed 4, 5. FTI 5 Sterne. In 2 Wochen wurde das Zmmer nicht einmal gesaugt oder das Bad mal gewischt. Bei Regen standen die Bungalows unter Wasser. Um es auf einen Nenner zu bringen: viel zu teuer und dreckig. Buchung nicht empfehlenswert, sehr viele offizielle Beschwerden bei den Reiseleitern, die teilweise resigniert haben. Kinderclub und Fitnessraum total verschimmelt.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Hendrik (41-45)

Dezember 2007

Schlimmer kann kein Urlaub sein!

2.4/6

Das Essen war teilweise ungeniessbar, alle Heissgetränke lauwarm. Abends wurden die Mittagsreste in Salaten verwertet. Kaum Auswahl für Kinder. Wir litten den ganzen Urlaub unter Durchfall und Magenproblemen. Fast kein Fleisch, viel Innereien, wie Leber und Herzen vom Huhn. Der Kinderclub voll von schwarzem Schimmel, wenig Unterhaltung für Kinder. Reinigung der Zimmer entweder garnicht oder um 17 Uhr. Dreck wurde in die Ecken gefegt. Die Anlage ansich sehr schön angelegt, aber überall Müll, Hunde- und Katzenkot. Der Strand total vermüllt, Glasscherben, Flaschen, alte verroste Seile usw. Das Personal bis auf 4 Leute unfreundlich, Russische Gäste wurden immer bevorzugt bedient. Spielgeräte wie Dartpfeile ( drei) davon zwei kaputt, Tischfußball verrostet. Das Hotel und die Anlage ist total runtergekommen, vermüllt, verdreck. Nein danke, das ist niemals ein 4, 5 Sterne Haus. Wir sind total enttäuscht und urlaubsreif.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Cindy (26-30)

Dezember 2007

Schlecht

3.6/6

überall lief Wasser rein (wände/Decken), so, das sehr viele Wände Verschimmelt von der Feuchtigkeit waren. Manche Kellner haben einen nur mit entsprechendem Trinkgeld bedient, oder waren unfreundlich. Im Winter nicht Empfehlenswert, da in der Anlage alles geschlossen ist in den Außenanlagen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (51-55)

Dezember 2007

Nie wieder so viel Geld für dieses Hotel

3.0/6

Hotel war zu der Jahreszeit eher gut. Sauberkeit der Zimmer hat sehr zu wünschen übrig gelassen. Bei uns ist es sauberer wenn wir nichst machen. Auch nach Beschwerden bei der Reiseleitung und Trinkgeld geben hat sich nichts geändert Animation war fast keine. Warmes Buffet war eine Katastrophe. Nur ein Fleischgericht , und das meist mit Knochen, (kleingehackt). Abends gab es auch mal Fisch. Sardelle oder Makrele. Für 450 Gäste war nur eine Bar geöffnet und das Getränkeangebot war minimal. im allgemeinen ein Hotel zum sich nicht wohlfühlen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

November 2007

Für diese Jahreszeit nicht zu empfehlen

4.8/6

Das Hotel ist sehr schön. Auch die Aussenanlage mit Palmen haben mir sofort gefallen. Das Zimmer (Doppelzimmer als Einzelzimmer) war sauber und in einem sehr guten Zustand. Leider war die Minibar erst nach 2 Tage gefüllt. Die Bettwäsche wurde in der Woch 1mal gewechselt, was ok war. Die Handtücher wurden täglich gewechselt. Was mir in diesem Zusammenhang auffiel, war daß das Zimmer erst nach 14: 00 Uhr fertig war (wahrscheinlich zu wenig Personal). Beim Essen gab es nur wenig Abwechslung. In der einen Woche hab ich es nicht geschafft, etwas wirklich warmes zu essen, weil sich alle Gäste an einem Büffet bedienen mußten und die Speisen wohl auch nicht sehr warm waren. Schlangestehen beim Fleisch war normal. War das Fleisch alle, so wurde nicht immer aufgefüllt, oder das Hähnchenfleisch wurde durch "Würstchengulasch" ersetzt. Der Fisch war meistens gegrillt und ansonsten mit Kopf, Schwanz und Gräten, was nicht einfach zu essen ist. Die Nachspeisen waren top. Die Poolbar war nur am ersten Tag geöffnet. lt. Hotelmanager war nicht genug Personal für die Poolbar da. Ansonsten gab es zeitweise lange Warteschlangen an der EINZIGEN Hotelbar die geöffnet war (bei ca. 500 Deutschen, 100 Russen und ca. 100 anderen Gästen).


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gudrun (56-60)

November 2007

Nie wieder

3.1/6

Hotelanlage ist sehr schön angelegt, aber Service und Essen war mehr als schlecht. Personal zu 98 % unfreundlich. Zimmer waren erst um 17 Uhr fertig. Die Sauberkeit der Putzfrau ließ auch zu Wünschen übrig. Das Personal an der Rezeption war teilweise freundlich. Aber nie mehr dieses Hotel auch nicht geschenkt.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jens (41-45)

November 2007

Nicht noch einmal - Servicewüste pur!

3.6/6

Mein 6. Türkeiurlaub führte mich auf Grund des günstigen Preises ins Justinianum Club Conti. POSITIV: architektonisch hübsche Anlage, direkte Strandlage, die sehr grüne Gartenanlage, viele Palmen u. Bougainvillias, schöner Strand, schöner malerischer Blick auf eine Felseninsel, kleines u. warmes Hallenbad mit Möglichkeit nach draußen zu schwimmen. Damit sind alle guten Dinge gesagt.NEGATIV: 500 Zimmer, dadurch zu viele Menschen, wenn gleichzeitig nur noch Hauptrestaurant u. Hauptbar offen sind, EWIGES SCHLANGENSTEHEN, kaltes Essen, LAUT, HEKTISCH. Laut eines Dauergastes ist die Hotelanlage ca. 10 Jahre alt u. inzwischen heruntergewirtschaftet, teils in russischer Hand, vieles müßte erneuert werden. Zimmer OK, aber HELLHÖRIG, zu dünne Türen, dadurch hallt das offene Treppenhaus besonders gut. Verpflegung Mittelmaß, nach 1 Woche hat man alles satt, zu wenig Abwechslung. Gästestruktur: jetzt vom 6. bis 13. November waren sehr viele Deutsche da, außerdem 1 russische Sportmannschaft u. 1 türkische, große Gruppe, alles absolut ohne Probleme. Die vornehmlich älteren dt. Urlauben waren sehr unzufrieden, was wir öfters zu hören bekamen, 1 Paar ging mit einer Beschwerdeliste herum. Alle anderen Hotels der kleinen Bucht waren geschlossen u. der Strand dieser Hotels verdreckt.


Umgebung

4.0

Lage an sich schön, ganz rechts am Rande einer Bucht mit mehreren Hotels, gegenüber einer malerischen Felsinsel, ca. 35 km nach Alanya u. 25 km nach Manavgat. Rechts neben dem Hotel Brachland u. 300 m ca. zum nächsten Hotel. Jedoch keine direkten Ortschaften zum Bummeln. Der Strand hat mir sehr gut gefallen, schöner Steg mit 4 Loungesofa. keine Felsen etc. Durch ein nächtliches Unwetter wurden jedoch viele Holzplanken des Steges zerstört, sowie die Schirme u. Loungesofas und ans Ufer geworfen. D


Zimmer

4.0

Groß, 2 getrennte Betten, KEINE Bilder an der Wand bzw. 1 Bild, Möbel etc. mit deutlichen Gebrauchsspuren, 1 Stehlampe ging nicht (ging nach Reklam. wieder), Minibar LEER, Balkon stand teilweise nach Regen unter Wasser u. wurde nicht gesäubert/entwässert (erst nach Reklamation). HELLHÖRIG!!! Durch die offene Bauweise der Treppenhäuser der einzelnen Gebäude ist es sehr laut, wenn nachts um 3 Uhr Gäste ankommen, Zimmertüren eindeutig zu dünn. Auch normales Unterhalten habe ich vom Zi. neben an gut


Service

3.0

Einchecken/Empfang sehr gut, Zimmerwechsel hat bestens funktioniert. Wir hatten zuerst ein Zimmer in Block 4 (mit Blick auf den Tennisplatz). Von dort kommt jedoch immer ein Brummton (Generator oder sonstiges), was mich einfach genervt hat. Deshalb das Zimmer gewechselt. Ansonsten war im November nur das Hauptrestaurant u. die Hauptbar offen, was einfach viel zu wenig war, immer Schlangen überall. Lag man am Strand, so hatte man im Prinzip keine Möglichkeit Getränke zu holen, mußte sich also etw


Gastronomie

3.0

Im November hab man die Mitarbeiterzahl soweit herunter gefahren, daß nur noch im Hauptrestaurant u. in der Hauptbar (1 Etage höher) Gastronomie möglich war. Dadurch oft LANGE SCHLANGEN am Büffet, was sehr nervig war, viele haben sich über diesem Umstand beklagt. Dadurch waren öfters Behälter leer, das Essen halb kalt. Salatbüffet gut, immer was gefunden u. eigentlich immer gut gefüllt. Jedoch beim warmen Büffet gab es kaum Abwechslung. Für Nudelfans gab es wenigstens ein Nudel-Büffet. Insgesamt


Sport & Unterhaltung

4.0

Wurde von uns kaum genutzt. In der Hauptbar wurde in einer Woche 2x poppige Musik per Anlage gemacht u. man hat die Gäste zum Tanzen aufgefordert, was auch OK war. Die Shows in der Disco haben wir nicht besucht. Strand hat uns sehr gut gefallen, immer gab es jede Menge Liegestühle mit Auflagen, am Pool dagegen war es schwieriger. Rutschen geschlossen, Außerpool kalt. Hallenbad schön warm, aber bei mehr als 10 Personen, wird es wieder nerviger. FITNESS-Raum groß u. jede Menge Geräte, war gut. Es


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Gustav (56-60)

November 2007

Enttäuscht, Katalog hat mehr versprochen!

2.4/6

ein 3* Hotel in Tunesien ist weit aus besser als das was wir vorgefunden haben. (5* Haus???) ganz besonders die Verpflegung!!! (AI) Angebot und Qualität der Speisen nicht akzeptabel!!!


Umgebung

3.5

war o. k. Weg zum Strand kurz. Zum Zeitpunkt ungepflegt.


Zimmer

1.5

Zimmergröße war o. k. / aber oberflächliche Reinigung.


Service

3.0

Die Zimmer nicht unbedingt das aktuellste. oberflächliche Reinigung, (tote Tierchen-schon älter- in den Ecken) das Regenwasser auch im Zimmer.


Gastronomie

1.0

na ja... Katzen auf den Tischen, Hunde unter den Tischen (nicht nur einmal erlebt), warmes Essen zu 90% kalt und zu wenig. Kein Nachservice!!! Russen haben Teller voll geladen - Kellner haben es weg getragen-in den Müll- ähnliches auch bei anderen Nationalitäten beobachtet. wir haben uns dann überwiegend an Salat und Süßspeisen gehalten. Das war akzeptabel. Beim Frühstück wurden die Kaffeemaschinen pünklich 10 Min. vor 10: 00 Uhr ausgeschalten und entfernt. Die Eier (ob gekocht oder gebraten)


Sport & Unterhaltung

3.0

Liegestühle waren vorhanden. Pool- bar leider geschlossen. schade!


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Walter (51-55)

November 2007

Nie wieder

2.3/6

Dieses Hotel hat maximal 3 Sonnen verdient


Umgebung

2.5

Das Hotel liegt recht einsam am Ende einer Zufahrtsstraße. Die Nachbarhotels waren alle geschlossen. Der kleine angrenzende Ort bietet nichts.


Zimmer

3.0

Die Bettwäsche war wie ein Schweizer Käse, sie bestand nur aus Löchern. Wenn der Zimmerservice mal kam, war es in Ordnung und sauber.


Service

2.5

An meinen 9 Tagen im Hotel erfolgte, trotz Reklamation, an drei Tagen kein Zimmerservice.


Gastronomie

1.0

Dieses 1500 Personen fassende Hotel war gerade mit noch 150 Gästen belegt. Trotzdem schaffte es die Küche nicht, die Mahlzeiten warm auf den Tisch zu bringen. Das Essen war kalt, langweilig, schlecht gewürzt und eintönig. Trotz umliegender Bananenplantagen wurden nur Mandarinen als Obst angeboten. Die meiste Zeit habe ich von Brot und Jogurt gelebt, das ging einigermaßen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Massageabteilung war eine reine Abzocke, Für die Sauna und das Hamam mußte extra bezahlt werden, dabei hatte die Sauna noch nicht mal 50 Grad erreicht. Der "Heiße Stein" im Hamam war lauwarm. Die angepriesene Massage erwies sich als "Verteilen von Öl" auf dem Rücken.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heike (36-40)

November 2007

Danke für die Erfahrung nie wieder

2.2/6

für eine Woche war das in keinster Weise akzeptabel.. für das geld und bei Halbpension hätten wir woanders besser geurlaubt. schade um die woche das einzige was entschädigt hat war das Wetter


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jens (31-35)

November 2007

Nie wieder, jedes 3 Sterne Hotel ist hier besser

3.0/6

wir haben uns eigentlich noch nie beschwert da ja nicht alles perfekt sein kann--wir sind es ja auch nicht !! Aber das was wir hier erlebt haben sprengt jeden erdenklichen Rahmen. Bei der Buchung haben wir darauf geachtet das es Famielienfreundlich ist und wir wollten mal nichts falsch machen und haben statt immer 3 Sterne mal ein 4, 5 Sterne Hotel gebucht. Die Sauberkeit der Zimmer entspricht jegelich-höstens, Landesübliche 3 Sterne (Tapete rollt sich von den Wänden Steckdosen halb draußen gebrochene lose Türschwellen verdreckte ecken in den Bädern und Duschabtrennung ekeleregende Kloobürste und auf den Kloo sitzt man halb auf der Schüssel, eingestaubte Bettumrandung)Ebenso ist für Kinder hier nichts los da der Minniclub geschlossen hat.(bei unserer Buchung stand dieser noch drin wurde nun berichtigt und nicht mehr beschrieben) ebenso ist der Strand völlig vermüllt gewesen und eine Gefahr für Kinder, es schauten dicke Eisendrähte aus den Boden und es lagen Farbbüchsen, Pinsel, Rollen, Kanister und anderer Müll rum und das in Spielplatz nähe. Ebenso gibt es kein Kinderbecken weder beheizt noch überhaubt. So nun zum ESSEN !!! EIN PARADIES für jeden VEGETARIER. Hier würde ich nicht mal 2 Sterne geben. Fleich und Obst (außer Äpfel und Manderienen/Apfelsienen) ist hier ein Fremdwort. Wenn es Fleich gab dann war es ein ZERHACKTES Huhn wobei hier im Topf die Knochensplitter die größere menge darstellte und bei den anderen 2 Fleichsorten (Truthan, Lamm) muste man zu den ersten 10 am Topf gehören da sonst das Fleisch(welches hier schon mit überwiegend Kartoffelstücken und Soße gemischt wurde) rausgesucht wurde. Wer morgens 9. 15 Uhr frühstücken wollte brauchte gar nicht erst auf Brötchen zu hoffen - wobei ich mir gar nicht sicher bin ob es überhaupt vorher welche gab. Alles in allen - das essen ist einfach nur das letzte und das schlimmste daran ist die AUSAGE des REISELEITERS von GTI dieser meinte wohl das der mangel seit mindestens 1, 5 Monaten bekannt ist und läßt es somit zu das man sich so den Urlaub versaut statt ein anderes Hotel anzubieten. Hier hatte man noch nicht mal die möglichkeit außwärts zu essen da es im umkreis von 5 km NICHTS gibt und man auch nach 17 Uhr außerhalb der Anlage nichts mehr gesehen hat - alles dunkel abselut keine Beleuchtung und das bis zur Haupstraße (ca. 1km) . Ach ja , macht auch kein Ausflug mit Kinderwagen mit den Dolmusch da müßt ihr den Kinderwagen über die Mittellleitplanken einer 4 Spurigen Straße heben, da die Unterfürung nicht nutzbar ist.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (61-65)

November 2007

Geschenkt zu teuer! Luxusurlaub von "Das Beste"

3.1/6

Der von dem "Das Beste" über Viva Dòr organisierte Luxusurlaub entpuppte sich als totaler Reinfall auf allen Ebenen. Frühstück: Altes Weisbrot, teilweise Salate vom Vortag! Abends: Kaltes Essen von minderer Qual. teilweise auch vom Vortag, schlecht gewürzt und langweilig. Fisch war nicht essbar. Zimmer so weit in Ordnung aber zum Zudecken gab es nur ein Laken (5° Außentemp.) nachmehrmaligem Nachfragen an der Rezeption bekamen wir eine alte ausgefranste Pferdedecke (Foto vorhanden). Unser Viva Do´r-Reiseleiter besorgte uns am nächsten Tag noch eine mit dem Hinweis: in der Türkei ist es nicht üblich Steppdecken zu benutzen. Abhilfe brachte unser Zimmermädchen mit den Worten: Kein Problem und brachte uns 2 Stück. Auch die defekte Lampe im Bad wurde sofort repariert! Der Pamukaleausflug war eine 2tägige Verkaufsfahrt. Für die Sehenwürdigkeiten waren max. 2 Std. Zeit. Der lustlose Viva Do´r Reiseleiter hatte zu Land und Leute währen der Fahrt kaum etwas zusagen, auf Fragen reagierte er sogar agressiv und beleidigend zu mehreren Gästen. -Hier waren wir nicht willkommen!- Ein Restaurant am Strand war teuer aber auch schwach in der Leistung. Türkische Restaurants bei uns sind wesentlich besser auch preiswerter. Ein 2. im Ort ist auch aller einfachste Art(2 kleine Gerichte). Nicht zu empfehlen. Ausflug nach Alanja mit Dolmus ist zu empfehlen(ca. 4-max5€ pro Fahrt für 2 Pers. und absolut problemlos) Unsere, im Hotel abgegebene, Post ist bis heute (6W.)noch nicht angekommen. Das ist alles in allem Luxus! Vielen Dank an "Das BESTE"


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jenny (19-25)

November 2007

Wir waren leider enttäuscht

3.3/6

Da wir ja erst imNov. da waren...hieß es dann oft, die Bar hat geschlossen und das is jetzt auch nicht mehr. Frühstück war schlecht..JEDEN Morgen das gleiche. Zimmer war soweit i. o.Hotel hat soviele Sterne nicht verdient. Personal war leider nicht sehr redegewandt


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (61-65)

November 2007

Trotz 5 Sterne,eine Katastrophe

2.6/6

Die Anlage ist hervorragend. Ein sehr schöner Park, aber das war es auch schon, alles andere hat keine 5 Sterne verdient. Wir hatten AI gebucht, aber am Aben kamen die ausgehungerten Halbpansionsgäste und stürmten im warsten Sinne das Buffet. Teilweise mit Ellbogen. Zu unserer Zeit war das Hotel mit 700 Gästen besucht, wie ist das erst im Sommer, wenn alle 1300 Betten belegt sind?


Umgebung

1.5

Die Lage ist gut nur der Strand ist eine Katastrophe. Der Strand ist mit dicken Kiselsteinen besäumt. Meine Frau ist eine Wasserratte, rein ins Wasser ging ja noch aber raus nur auf allen " Vieren "Unterhaltungsmöglichkeiten im Umfeld sind keine. Zur Hauptstr. ca.10Min. durchs feld, dann mit dem Dolmus nach Avsallar 12Km oder Alanya 32Km. Wenn man zurück kam mußte man über Leitplanken Klettern, oder einen größeren Umweg zu Hotel in Kauf nehmen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren angenehm groß,das Bad war in Ordnung. Allgemeine Sauberkeit schlecht.


Service

2.0

Die Zimmerreinigung war schlecht, an 2 Tagen wurde unser Zimmer nicht gemacht, trotz sehr gutem Trinkgeld 15,-- € am Anfang. Erst nach meiner Beschwerde wurde es besser


Gastronomie

3.0

Da wir im November dieses Hotel besuchten, war die Poolbar nur an 2 Tagen geöffnet. Die Rosebar war verqualmt, als Nichtraucher haben wir diese gemieden. Die Qualität der Speisen war schlecht. Das Bier wurde in Wassergläsern gereicht.( Nicht 5 Sterne würdig )Atmosphäre war durchschnittlich schlecht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Im November waren einige Angebote nicht mehr verfügbar, war nicht schlimm. Liegen waren mit Auflagen reichlich vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank & Sabine (41-45)

Oktober 2007

Wenn man es einfach mag

3.7/6

Die Hotelanlage an sich ist sehr schön, allerdings könnte sie dringend eine Renovierung gebrauchen. Zu unserer Zeit waren zwischen knapp 1000- 700 Russen , ca. 140 Deutsche und ca. 150 andere Nationalitäen da.... das sagt wohl viel aus!


Umgebung

4.5

Die Lage zum Strand ist sehr günstig. Obwohl dieser etwas kieselig ist ( wer empfindlich ist dem seinen Schuhe empfohlen) ist er ansonsten sehr schön, das Wasser ist super klar. Leider liegt das Hotel etwas abseits, wer einkaufen möchte muß weite Wege zurück legen!


Zimmer

4.0

Zimmer von der Größe her o. k., aber wie gesagt: Renovieren wäre dringend notwendig! Klimaanlage klapperte die ganze Zeit, war auch nicht möglich sie repariert zu bekommen. Minibar wurde in 14 Tagen nur 1x aufgefüllt! Wir hatten ein Lowcost-Zimmer... da erste ein Trauma, das zweite sehr schön... also wie man`s erwischt!


Service

3.0

Wenn man russischer Gast ist wird man immer verstanden und bekommt alles! Mehr Kommentar hab ich nicht dazu.....


Gastronomie

2.0

Mit dem Essen waren wir garnicht zufrieden! Abwechslung... Fehlanzeige! In der Region der Banananplantagen nicht eine Banane am Buffet... sehr schwach! Wir empfanden einen großteil der Kellner als schnuddelig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animationsprogramm war so lala. Noch nie so ein schwaches Abendprogramm erlebt.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Krista (56-60)

Oktober 2007

Hotel und Lage sehr schön, Essen sehr schlecht

4.8/6

Die Qualität der Speisen war sehr schlecht. Die Auswahl bzw. Abwechslung der Speisen war sehr schlecht. Nur ein Beispiel - 14 Tage mittags Hackfleischpizza. Die Esskultur der russischen Urlauber ist so schlimm, leider mußte man das 2 Wochen mitansehen. Schade um die schöne Anlage, aber am besten man weicht nach Griechenland aus und sucht sich, wie früher Zimmer mit Frühstück und geht am Abend landesüblich zum Essen. Wenn das so weitergeht, kann man die Türkei als Urlaubsziel in den nächsten Jahren vergessen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerti (61-65)

Oktober 2007

Einmal langt!

4.7/6

Die Hotelanlage ist sehr schön und groß. Liegen mit Auflagen am Strand und am Pool gibt es genügend und zu jeder Zeit. Badetücher erhält man an der Rezeption gegen 10, 00 Euro Kaution. Der Strand ist sand-kieselig, für Kleinkinder und Nichtschwimmer nicht gut geeignet, da dieser gleich nach 2 - 3 Metern abfällt. Es gibt jedoch einen Steg mit einer Plattform, von dem man auf einer Leiter ins schöne glasklare Wasser steigen kann. Wie gesagt, man muss schwimmen können. Die Poolbars sind auch ganz schön groß und man bekommt bis Ende Oktober auch mittags zu Essen (Pizza, Pommes usw.) Mit den Getränken klappt das auch ganz gut. Cocktails müssen bezahlt werden. Die Animation spielt sich in der Disco ab, haben wir einmal besucht, war aber nicht unser Geschmack. Russen waren am Anfang in großer Überzahl. Sie würden ja nicht stören, aber die schlechten Essgewohnheiten. Sie laden ihre Teller voll bis zum gehtnichtmehr. Vielleicht ist dies der Grund des armseligen Angebots an Speisen. Fleisch gab es ausser kleinen Hackbällchen so gut wie nie. Fisch gab es manchmal, wenn man überhaupt an das Büfett rankam. Das war nämlich ein Problem. Man wußte nie, soll man sich vorn oder hinten anstellen, da zweimal Teller aufgebaut waren. Streit zwischen den Gästen gab es immer. Ein Kampf rentierte sich aber nicht, denn das Essen war sowieso fast kalt. Nudeln gab es verschiedene Arten, den Kindern hat es geschmeckt. Wenn man jeden Tag mittags und abends Tomatensuppe ißt, weiß man wenigstens was man hat. Obst zum Nachtisch gab es reichlich, war auch gut.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (26-30)

September 2007

Nie wieder dieses Hotel

1.5/6

In jedem Katalog sind die Zimmer mit Fliesenboden abgebildet, im gesamten Haupthaus sind die Zimmern mit schmutzigen alten Teppichböden ausgelegt. Das Essen ist immer das selbe, zwei große Buffets mit Gemüse - KALT - eine Sorte Fleisch(gehacktes) ein Tag in runder Form am nächsten Tag in länglicher Form. Das gesamte Essen immer kalt. Außerdem musste man froh sein wenn man noch etwas bekam von Pommes oder Spaghettis da die Russen die teller voll gemacht haben damit man über die hälfte des Tellers wieder wegschmeißen kann. So ein Verhalten das ist nur beschäment. Das Hotel liegt wirklich nur in Russischer Hand. Bei unserer Ankunft war eine Tafel darauf Stand 857 Russen, 255 Ukrainer und 25 Deutsche. Das sagt schon alles!!!!!!! Ein Bsp. Zwei Russen sitzen an einem sechser Tisch (was schonmal unverschämt ist da andere mit kindern an zwei Tischen getrennt sitzen müssen), NEUN Teller voll gelanden mit Hauptgericht, Nachtisch und Melonen. Davon hat der Kellner 7, 5Teller in Müll werfen müssen.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, der Strand ist sauber aber die Tische sind voll mit Essen von den Russen ebenso am Pool, da werden die Tische bei den Liegen nicht einmal abgewischt, am nächsten Tag hat man immernoch das ausgeschüttete Trinken vom vortag dreauf kleben. Die Transferdauer sind ca. 1, 5 - 2 Stunden. Das Nebenhotel Paradis Resort ist Nachts sehr laut mit Ihrer Animation die bis ca. 1 Uhr nachts geht. Mit dem Dolmusch kann man Beguem nach Incekum oder Avsallar fahren. Kostet bis Av


Zimmer

1.5

Wie oben beschrieben, unsauber und schimmlig


Service

2.5

Die Hotelangestellten sind sehr nett, die Kellner sehr freundlich und freuen sich über jeden Deutschen der da ist. Der Chef des Hotels ist nicht nett und sehr unfreundlich. Unser Bad war schimmlig und defekt, da habe ich gefragt ob ich da eine Bestätigung haben kann da ich es beim Veranstalter bestätigen muss und auch bei meinem chef da ich im reisebüro arbeite. Zur Antwort bekam ich es sei immer das gleiche mit den Deutschen die wollen nur ihr geld zurück. Mir ging es nicht ums geld sondern das


Gastronomie

1.0

Wie oben schon erwähnt, sehr schlechtes essen immer kalt. von 19Uhr bis 21Uhr gab es essen, wenn man um 20uhr kam und etwas leer war dann kam kein nachschub mehr!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Da sag ich nur alls auf russisch!!!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Norbert (41-45)

September 2007

Nie wieder!

4.5/6

95% nur Russen, trinken, essen u. benehmen sich unmöglich. lange wartezeiten beim essen, wenn russen noch was überlassen. nougat wird von den Torten gekratzt. in filigraner arbeit werden kleine Putenstücke zwischen dem Gemüse wenn es mal Fleisch gibt von den Russen rausgesucht, aber es gibt sehr sehr viel Gemüse und Salat, Fleisch: Hack in allen formen u. farben. leider kann man es nicht schmecken oder sehen was es mal war und es schmeckt alles gleich u. kalt. sonst Anlage u. Zimmer sehr gut. leider ist die Animation fast komplett auf russich. Alles in allem ein Reinfall.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (61-65)

September 2007

Hotel und Anlage ok, Essen und Auswahl Katastrophe

4.3/6

Die Anlage und das Hotel sind gut, jedoch die Gäste bestanden aus ca. 90% Russen und dadurch die Eßkultur für Mitteleuropäer entsprechend negativ. Auch die Qualität und Auswahl des Essens war äusserst schlecht und hat mit 4 Sterne absolut nichts mehr zu tun. Schade um die doch schöne Anlage. War bereits zum zweiten Mal hier aber voraussichtlich das letzte mal.


Umgebung

3.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung