76%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.5
Service
5.8
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Lisa (41-45)

Juni 2018

Direkt am Hafen, Blick vom Bett aufs Meer

6.0/6

Blick vom Bett aus aufs Meer, großartig! Perfekte Lage um durch die Stadt zu bummeln, gute Cocktails. Das Essen habe ich nicht ausprobiert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (41-45)

September 2017

Schönes Hotel, unerträglicher Partylärm

4.0/6

Das Hotel liegt schön am Hafen und bietet einen idealen Ausgangspunkt für alle Unternehmungen auf der Insel. Die Zimmer sind sehr klein (selbst bei dem von uns gebuchten Superior Zimmer mit Meerblick und Balkon). Der Kleiderkasten bietet engen Platz für die Garaderobe der Dame, die Männersachen lagern notgedrungen irgendwo im Zimmer. Der WC- und Badbereich ist ebenfalls beengt, wobei besonders die durchsichtige Glastüre zum WC entbehrlich wäre. Frühstück und Service sind preislich angemessen bis gut. Hauptproblem und Grund der Nichtempfehlung ist jedoch die nächtliche Lärmbelästigung. Während in den letzten Jahren das nächtliche Partytreiben eher auf den Inseln Palmižana oder Stipanska stattgefunden hat, wohin das Partyvolk abendlich mit kleinen Booten gebracht wurde, so finden sich nun jeden Abend (nicht etwa nur Samstag) etwa 10 große Partyschiffe ein, die direkt vor dem Riva anlegen. Hier wird bei lauter Discomusik bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getobt und zwar täglich bis 2-3 Uhr in der Früh. Dann vergeht noch eine gute Stunde, bevor alle Grölenden die Gegend verlassen haben (während man früher vorrangig Italienern und Franzosen begegnete, sind es nun - jedenfalls im September - Hundertschaften von amerikanischen Jugendlichen, die die Insel bevölkern) , sodass erst kurz vor Sonnenaufgang Ruhe einkehrt. Der Lärm aus dem benachbarten Carpe Diem Club ist dagegen fast zu vernachlässigen. An ein Schlafen ohne massiven Ohrenschutz ist jedenfalls auf der gesamten Meerseite des Hotels (wie haben auf der Meerseite einmal Zimmer gewechselt) nicht zu denken. Beschwert man sich im Hotel erhält man Hinweise, dass das nicht vom Hotel veranstaltet würde oder ähnliches. Das mag zutreffen. Empfehlen können wir das Übernachten im Riva dennoch nicht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Luna (36-40)

Juni 2017

Beste Lage

6.0/6

Lage und Ausblick auf den Hafen sind fantastisch, die Zimmer sehr schön nur etwas klein geraten, kein Stauraum. Frühstück super, Service sehr nett.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Juni 2016

sehr zufrieden, empfehlenswert, immer wieder gerne

6.0/6

super Essen, super Service, Zimmer etwas dunkel, super Lage, gut klimatisiert, alles sehr sauber, top!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingo (46-50)

Mai 2015

Super Lage direkt am Hafen

5.0/6

Das Hotel bietet eine Super Lage direkt am Hafen und quasi direkt im Ort. Negativ: Die Badezimmerbereiche sind zwar modern, wurden vom Designer wirklich unpraktisch konzipiert. Eine Privatsphäre auf dem WC gibt es nicht, alles ist mehr oder weniger offen. Probleme mit Klimaanlage und TV werden noch gelöst :-). Trotzdem jederzeit wieder ....


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Juni 2009

Durchwegs super-schöner Urlaub!

4.7/6

Sehr schönes, neu renoviertes Hotel an super Lage!


Umgebung

5.0

Direkt am Hafen von Hvar, sehr schöne Lounge, wo man abends gemütlich den Leuten zuschauen und die ankernden Yachten beobachten kann. Bademöglichkeiten in der Nähe.


Zimmer

5.0

Standard-Zimmer sind sehr schön und individuell gestaltet - alle mit einem anderen Portrait eines Filmstars. Sehr sauber. Tücher werden 2x täglich gewechselt (was fast etwas übertrieben ist). Zimmer sind eher klein und die Staumöglichkeiten für Kleider begrenzt (man lebt eher aus dem Koffer). Balkon ist bei Standardzimmern nicht gegeben, wenn man Seesicht bucht, hat mal allerdings einen super Blick direkt auf die Hafenpromenade. Bei leichten Schlaf muss man die Fenster nachts schliessen, da drau


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Man wird jedes Mal bei Betreten des Hotels sehr nett gegrüsst und bei Fragen steht immer jemand zur Verfügung.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstücksbuffet mit allem was man braucht (Müesli, Cerealien, div. Brote, Käse, Früchte, Ei, etc.)


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Unterhaltung, kein Pool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

August 2007

Traumurlaub in Hvar, Cote Azur zum Sparpreis

5.4/6

Top Hotel mit Superlage in Hvar direkt neben der Carpe Diem Bar und zum Meer. Die Zimmer sind modern und sehr geschmackvoll ausgestattet und das Essen hat sehr gut gefallen, vor allem mediterane Küche und der Service war exellent. Total renoviertes Haus mit direkten Blick auf den Hafen von Hvar von wo man im August die ganze Promiyachten beobachten kann. Der Ort Hvar ist ein Traum ansich und in kombination mit diesem Hotel war es ein Superurlaub für uns.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

September 2006

Leading Hotel of the World in Kinderschuhen

4.3/6

Das Hotel wurde im Juni 2006 neu eröffnet. Es ist ein 5-Sterne Hotel und gehört zu den 'Small Leading Hotels of the World'. Untergebracht in einem schönen, altem Steingebäude und topmodern eingerichtet fällt es in die Kategorie Designhotel. .


Umgebung

5.5

Das Hotel befindet sich direkt am Yachthafen von Hvar. Alles ist fußläufig zu erreichen, da Hvar sehr übersichtlich ist. Hvar Stadt ist komplett autofrei, parken muß man auf einem Parkplatz außerhalb der Stadt (kostet 15 € am Tag), der in ca. 5 Minuten zu Fuß zu erreichen ist. Wer sich nur in Hvar Stadt aufhalten will, der sollte die Personenfähre direkt nach Hvar nehmen, da kann man sich die Autoüberfahrt mit der Fähre (nach Starigrad), sowie die Parkkosten sparen.


Zimmer

4.5

Wir hatten eine Juniorsuite gebucht, die leider etwas beengt wirkte, weil sie im Dachgeschoss mit zwei kleinen Gaubenfenstern untergebracht war. Wir hatten aber einen tollen Blick auf den Hafen und ein großes Kingsizebett mit super Matratze. Da Lärmschutzfenster und Klimaanlage eingebaut sind, kann man auch einigermaßen gut schlafen (trotz Bässen aus der Bar). Die Einrichtung ist schön, aber teilweise sehr unpraktisch, besonders im offenen Badezimmer. Dort gibt es kaum Ablageflächen, nur neben d


Service

2.0

Die Angestellten des Hotels sind alle sehr bemüht, müssen aber noch viel lernen um dem hohen Standard eines 5-Sterne Hotels gerecht zu werden. In unserer Suite war kein Pay-TV verfügbar. Auf Nachfrage wurde uns gesagt, daß momentan nur normale Programme zur Verfügung stehen PUNKT Am Vorabend der Abreise erkundigten wir uns an der Rezeption nach den Abfahrzeiten der Fähre. Man sagte uns 13 Uhr. Am nächsten morgen wollten wir die Tickets bei einem Büro des Fährunternehmens kaufen. Hier erfuhren wi


Gastronomie

3.5

Es gibt ein Restaurant und eine Bar. Beide befinden sich direkt vor dem Hotel und sind modern und gemütlich eingerichtet. Besonders schön sind die Abende in der Bar auf einem Rattansofa, wenn man dem Treiben auf der Hafenpromenade zusehen kann. Das Frühstücksbuffet war recht übersichtlich gestaltet. Es war alles vorhanden, wenn auch nicht in so großer Auswahl (wahrscheinlich auch, weil das Hotel nicht so groß ist). Eierspeisen gab es auf Bestellung, diese wurden dann am Tisch serviert. Ein Abe


Sport & Unterhaltung

5.5

Einen Nachmittag verbrachten wir im Bonj le bain, den 'Hotelstrand'. Man erreicht ihn fußläufig in 5-10 Minuten. Hierbei handelt es sich um eine lange Mole mit vielen kleinen Lamellentüren, hinter denen sich Umkleidekabinen befinden. Eine Rezeption, eine Bar und zwei Massagezelte runden das Angebot ab. Auf der Mole gibt es viele Liegestühle und Liegematratzen. Alles sieht sehr stylish aus, kostet aber extra. Wir haben für unsere zwei Liegematratzen 60 € (!!!!) Miete bezahlt. Das war es uns aller


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Miriam (31-35)

August 2006

Schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis

3.8/6

Das Riva Hotel erhebt den Anspruch, ein Luxushotel zu sein, wird diesem Anspruch aber leider nicht gerecht (ausser bei den Preisen). Das Hotel ist sehr hellhörig, so dass man morgens durch Leute, die den Gang entlanggehen, geweckt wird. Das Zimmer ist sicherlich Geschmackssache, da die Toilette nur duch eine Glastüre abgetrennt ist und somit quasi "im Zimmer" ist. Die Reinigung des Zimmers war oberflächlich, leere Gläser und Flaschen wurden regelmässig nicht weggeräumt. Der Service ist mangelhaft, so waren täglich Diskussionen darüber nötig, was denn nun gebucht ist (Dinner inclusive oder nicht war z.B. ein Thema). Der gebuchte Picknickkorb entpuppte sich zunächst als eine abgegriffene (!) Plastiktüte mit Sandwich und Früchten. Erst nach Reklamation wurde dies behoben. Bei unserer Ankunft um 17:30 war das Zimmer noch immer nicht fertig, so dass uns Getränke in der Bar angeboten wurden. Allerdings weigerte sich der Kellner zunächst, mehr als ein alkoholisches Getränk aufs Haus auszuschenken. Das Bestellen von Cocktails in der Bar war schwer, da kein Eis vorhanden war. Die Bar erhebt jedoch ebenfalls einen hohen Anspruch. Abschliessend kann man sagen, dass die gebotene Leistung für den halben Preis sicher in Ordnung gewesen wäre, der Weg zum Luxushotel, in dem alles klappt, ist jedoch noch nicht zu Ende gegangen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen