47%
4.0 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
2.9
Service
3.7
Umgebung
4.2
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Olga (36-40)

November 2022

Leider total enttäuscht !!! Nie wieder !!!

3.0/6

Wir sind gerade in diesem Hotel und wundern uns über die guten Bewertungen. Wahrscheinlich haben diese Leute gar keine Ansprüche . Wir sind schon gut rumgekommen und haben die Möglichkeit auch zu vergleichen. Dieses Hotel ist keine fünf Sterne wert!!! Die Anlage ist groß und sehr gepflegt. Schöner Strand und auch sehr sauber! Wird ständig sauber gemacht. Leider ist es auch das einzige was man positiv sagen kann. Beim einchecken wird eine Kaution von 200 Dollar verlangt!!! Das gab es noch nie!!! Keinerlei Informationen über das Hotel und Restaurants und deren Öffnungszeiten. Auf den Zimmern genauso! Alle Zimmer die zur Landseite gehen nicht buchen, wenn ihr Ruhe statt laute Musik bis vier Uhr morgens bevorzugt!!! Die Zimmer sind total abgenutzt. Einiges schon kaputt. Es gibt sehr wenig Strandhandtücher. Man muss schon Glück haben, wenn du ein frisches Handtuch bekommst!!! Das Essen schmeckt sehr gut , sehr gut gewürzt. Genug Auswahl um satt zu werden. A la Carte Restaurants sind gut besucht, deshalb muss man sehr lange warten oder man hat gar keine Chance rein zu kommen. Reservierung braucht man nur für das Japanische Restaurant. Das Service -Personal lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Braucht ewig lange für die Drinks und noch länger fürs Grillen !!! Viel Geduld mitbringen! An der Lobbybar haben wir oft die Getränke in Pappbecher bekommen , weil sie keine Gläser hatten!!! Unfassbar!!! An der Poolbar gab es oft kein Bier oder kein Eis, deshalb konnten sie keine Getränke machen. Abends gab es zwar Shows, aber keine Sitzgelegenheiten wo man was trinken konnte. Es wurden Stühle aufgestellt wie im Kino und das war’s. Keine Bar in der Nähe. Also alles in einem ein Reinfall!!! Nie wieder dieses Hotel !!!


Umgebung

5.0

Eine Stunde Fahrt vom Flughafen Strand ist ok, aber außerhalb ist nichts zu sehen.


Zimmer

3.0

Abgenutzt und vieles kaputt Landseite sehr laut ( Musik bis in die Morgenstunden) Badezimmer sehr klein


Service

3.0

Sehr sehr langsam Man hat das Gefühl, daß nicht wir, sondern das Servicepersonal im Urlaub ist! Aber alle freundlich


Gastronomie

5.0

Sehr gut gewürzt ! Große Auswahl an Speisen


Sport & Unterhaltung

3.0

Spa ist sehr teuer ( von 100 bis 300 Dollar für Massage) Beachvolleyball Wassergymnastik Abends Shows


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

November 2022

Nur auf den 1. Blick Hui, sonst eher Pfui

2.0/6

Eine an sich schöne Hotelanlage, aber mit vielen Mängeln. Das gesamte Hotel ist bei genauerem Hinschauen völlig abgewohnt und heruntergekommen (abgefallene Fliesen, Blenden, Abdeckungen etc). Nicht umsonst schließt das Hotel ab Mai für ausführliche Sanierungsmaßnahmen. Diese sind auch dringend nötig. Nach Rücksprache mit anderen Gästen und mehreren eingenen versuchten Zimmerwechseln, überrall das gleiche Problem - kaputte und undichte Duschen, Wasser von den Decken und der Klimaanlage, Schimmel und Stockflecken in Bad und Zimmer. Von den angepriesenen insgesamt 11 Restaurants sind 2 dauerhaft geschlossen, 1 nur gegen Bezahlung buchbar (Culinary Experience) und bis auf die beiden Buffetrestaurants, eines davon im und auch nur für das Schwesterhotel Blue Waters, haben auch die übrigen 6 Restaurants immer wieder geschlossen, obwohl das Hotel nach eigenen Aussagen ausgebucht war. 1 von 2 Aufzügen war von den 15 Tagen an den ersten 12 außer Betrieb, wodurch es zu langen Wartezeiten am Aufzug kam, weil dieser meistens voll war. Der 24-Stunden-Zimmerservice konnte uns meistens, wenn man dann mal zur Abwechslung mal jemanden erreicht hat, weiterhelfen, denn ohne dort hinterherzutelefonieren, wurde die Minibar und das Kaffeepulver nicht aufgefüllt. Auch den Fön, gab es nur auf Rückfrage. Also mit der Bezeichnung "luxury" haben diese Zimmer überhaupt nichts zu tun. Der in der allgemeinen Hotelbeschreibung angepiesene Ventilator, die Badewanne und die Bademäntel waren auch nicht im Zimmer anzufinden. Die angepriesene Disco, den Nachtclub und das Casino gab es auch nirgends. Das Hotel selbst hat völlig überteuerte Preise, 180$ für eine 50min Massage, 249$ für einen Steakabend, 299$ für ein Dinner am Strand, 99$ für 4 Luftballons zum Geburtstag beim Essen usw. Ich habe schon viele Hotels gesehen, aber solch ein unorganisiertes völlig überfordertes 4* Hotel habe ich noch nie erlebt. Es gab beim Einchecken auch keinerlei Infos zum Hotel oder den Restaurants und deren Öffnungszeiten. Es war eine Katastrophe im Hauptrestaurant, vorallem zum Frühstück,  einen abgeräumten, abgewischten oder eingedeckten Tisch zu bekommen. Es fehlte auch immer irgendetwas - der Kaffeelöffel die Serviette oder oder oder. Auch gab es nur selten ausreichend Müslischüsseln. An die besondere Langsamkeit und Ungenauigkeit muss man sich wohl erst gewöhnen. Die Getränkebestellungen hatten die Kellner direkt nach dem Umdrehen meistens schon gleich wieder vergessen und es ist doch wohl das mindeste, dass man als Barkeeper weiß, welche Cocktails es auf der Karte gibt, geschweige denn wie man diese zubereitet. So war es auch nicht verwunderlich, dass man niemals den gleichen Cocktail nochmal bekam - heute noch total lecker, morgen schon nicht mehr genießbar.  Der Strandhandtuchservice funktioniert leider auch überhaupt nicht. Für die über 300 Zimmer stehen gefühlt maximal 100 Handtücher zur  Verfügung. Um 6.30Uhr hatte der TowelHut noch geschlossen und um 7.10Uhr gab es schon keine Handtücher mehr. Jeden Tag das gleiche Drama. Auch unter Tag gab es meist keine weiteren Handtücher. So unorganisiert habe ich das in noch keinem Hotel erlebt - woanders gibt es pro Person ein Strandhandtuch und neue nur im Wechsel gegen die alten oder im Tausch gegen eine TowelCard. Dann funktioniert es auch! Sehr störend und lästig waren auch die Drogendealer am Strand, die durch Rufen und Pfeifen ständig auf sich aufmerksam machen wollten. Sie durften, so wie die  Strandhändler auch, zum Glück nicht bis an die Liegen heran, aber an einen gemütlichen Strandspaziergang war nicht zu denken, da man sofort von 2-3 Stück umringt war. Sehr unheimlich, vorallem nach 16/17 Uhr, wenn es dann noch mehr wurden und diese dann alle 5-10m standen, mit Ende des Securitydienstes, die zum Feierabend auch ihr "Päckchen" als Bezahlung fürs Wegschauen abgeholt haben. Im Schwesterhotel gab es ausreichend Liegen, vorallem mit Auflagen, während im White Sands nur wenige Liegen und diese auch nur ohne Auflagen zur Verfügung standen. Ab 11 Uhr wurde man bis abends an beiden Stränden und Pools von lautstarken Entertainment beschallt, Entspannung war so nur schwer möglich. Unser Urlaub begann genauso spannend wie er geendet hat. Gelandet in Montego Bay wusste unsere Reiseleitung nichts von uns und hatte somit auch keine Begrüßungsunterlagen und Ausflugsbeschreibungen für uns dabei. Diese wollte sie dann 2 Tage später zur Begrüßungs- bzw. Ausflugsverkaufsveranstaltung (völlig überteuert) dann mitbringen, was allerdings wieder nicht der Fall war. Und in der 2. Woche erkundigte sich dann unsere Reiseleitung bei uns per WhatsApp, wann denn zwecks Abholzeit unser Rückflug ist?  Sollte das nicht ihr Job sein, das zu wissen? Und natürlich wusste der Fahrer des Rücktransportes auch wieder nichts von uns. Gut, dass wir mit unserem Transfervoucher diesen beweisen konnten. Wir haben für den Urlaub viel Geld, zu viel für diese Zustände, bezahlt.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

April 2022

Traumhafter Urlaub

6.0/6

Es war ein super schöner Urlaub… für jedes Alter geeignet. Da man die meiste Zeit in der Anlage verbringt, war ich sehr positiv überrascht über die Freizeitangebote, damit es auch keinem langweilig wird.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Klein aber fein. Und da man sich sowieso mehr am Pool oder Strand aufhält, reicht das Zimmer.


Service

Nicht bewertet

Alle sehr zuvorkommend und super nett. Die Themen Restaurants sind der Hammer. Besonders das Steak


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Für jeden etwas dabei. Egal ob auch für Veganer oder Vegetarier… und suuuuper lecker


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Einfach nur super ??


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (31-35)

Februar 2022

Super Hotel mit top Service

6.0/6

Auch in Zeiten von Corona war das Hotel stets bemüht und auch wirklich sehr gut umgesetzt. Wir würden das Hotel auf jeden Fall wieder besuchen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wowa (31-35)

November 2019

Jamaika, Ya Mon !!! :-)

6.0/6

Das Hotel war, in meinen Augen, sehr gut. Vierle möglichkeiten , die Sonne zu genießen. Etwas ruhe am Pool. Etwas mehr Action am Adults pool oder Strand. Für jeden was dabei.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer war an sich ok. Hatten die vermutung, das es Bettwanzen geben könnte, 100%ig sind wir uns aber nicht.


Service

Nicht bewertet

Top


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr Gut. Man hat nicht allers gehabt, aber wirklich reichlich an Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Alles in Ordnund soweit.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (19-25)

Januar 2019

Schöner Urlaub mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit Top gepflegter Anlage. Den Zimmern sieht man allerdings ihre Jahre an. Der einzige Negativpunkt war für mich dass es am Pool zu wenig Schatten/ Sonnenschirme gab.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gine (19-25)

Januar 2019

Entspannen und genießen!

5.0/6

Das Hotel liegt in guter Nähe zum Flughafen und somit gibt es keine lange Transferzeit (ca. 30 min). Die Anlage ist sauber und gepflegt. Es gibt mehrere Pools. Vor allem der "Lazy-River" ist super. Leider gab es zu wenig Sonnenschirme an den Pools. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Auch bietet das Hotel mit sieben verschiedenen Restaurants eine große Abwechslung beim Essen. Die Zimmer sind in Ordnung und sauber. Man hat auch einen super Ausblick auf das Meer.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerald (31-35)

Januar 2019

Megan Jamaika Urlaub würde es immer wieder mache

6.0/6

Nach 10 Stunden Flug sehr freundlich empfangen !! Bekamen gleich unser Zimmer. (Hatten Diamanten club) gebucht. Sehr hilfsbereiter Butler. Hotel sehr guter Zustand. Gepflegte aussenden Anlage und richtig geiler Strand!! Nur zum empfeln. Essen alles top Qualität und ausreichend für alle.


Umgebung

5.0

Etwas außer Hald von der nächsten großen Stadt (25 km). Hotel vom Flughafen ca 35 Minuten fährt


Zimmer

6.0

Zimmer Top jeden Tag Minibar aufgefüllt und Zimmer gemacht


Service

6.0

Sehr aufmerksames Personal. Wünsche wurden alle erfüllt


Gastronomie

6.0

Essen top es gab einheimsches Essen auch europäisches aber auch an viel amerikanisches


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool Anlage sehr top und mit pool bar ausgestattet. Auch 2 grosse Kinderpool dabei. Wellness Angebot nicht genutzt ( extra Gebühr war fremdanbieter)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marie (26-30)

November 2018

Leider eine herbe Enttäuschung

2.0/6

Das Hotel hat absolut keine 5 Sterne verdient. Die Ausstattung war sehr enttäuschend und nur zweckmäßig. Es handelt sich hierbei auch nicht um ein relativ kleines Hotel mit 350 Zimmern, sondern um ein Resort, in dem alle Einrichtungen vom Schwesterhotel Blue Waters zusammengefasst sind. Man findet sich also in einem Komplex mit rund 800 Zimmern wieder.


Umgebung

4.0

Die Transferzeit ist mit ca. 30 Minuten wirklich angenehm. Leider ist um das Hotel absolut nichts. Keine Bar, kein Restarant, keine Shops. Der Strand ist aber wunderschön.


Zimmer

1.0

Die Ausstattung ist katastrophal. Unser 1. Zimmer war dreckig, abgewohnt und Kabel sind unter dem Spiegel im Bad herausgehangen. Zudem hatten wir einen Blick auf das unschöne Dack des Kongresszentrums, die Lieferzone und die Generatoren. Es war fürchterlich laut. Wir haben daraufhin das Zimmer gewechselt und hatten dann ein ZImmer mit Meerblick. Leider war die Ausstattung die Selbe und hat absolut keine 5 Sterne verdient. Das Zimmer ist sehr klein und bietet wenig komfort. Das Design ist ebenfal


Service

6.0

Das gesamte Personal ist wahnsinnig freundlich und hilfsbereit. Ohne die Herzlichkeit der Mitarbeiter wäre der Urlaub eine komplette Katastrophe geworden.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein sehr großes Angebot an Gastronomie. Leider ist das Konzept nicht richtig durchdacht und hat ebenfalls kein 5 Sterne-Niveau. Man kann täglich und wann man will in A-la-Carte Restarants gehen oder ans Buffet. Leider gibt es keinen genauen Plan und niemand weiß genau an welchen Tagen welche Restaurants offen haben. Die Restaurants sind teilweise ganz schön, aber haben nichts mit dem jeweiligen Thema zu tun. Das Essen ist nicht wirklich authentisch, die Restaurants sind lieblos und karg,


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Animationsprogramm war super. Besonders hervorzuheben sind die Mitarbeiter vom Fitness Team. Den gesamten Tag über wurden die verschiedensten Fitnesskurse angeboten. Da war für jeden was dabei. Von Yoga, TRX, Beach Boot Camp, oder Aqua Fitness. Man hat gemerkt, dass die Fitness Coaches Ahnung hatten und ihren Job gerne gemacht haben. Die Poolanlage war eigentlich ganz schön. Es gab genügend Liegen, aber leider keine Auflagen. Die Liegen am Strand waren alle durchgelegen und kaputt. Das war


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Theresa (19-25)

November 2018

Gutes Hotel, aber sehr abgelegen

5.0/6

Das Essen ist top, die Gastfreundschaft ist überragend, leider ist es total abgelegen. Die Zimmer waren auch nicht sonderlich schön und modern ...


Umgebung

2.0

Total abgelegen. Dafür direkt am Strand


Zimmer

1.0

Für ein 5 Sterne Hotel sehr enttäuschend


Service

6.0

Hätte nicht besser sein können


Gastronomie

6.0

Verschiedene Restaurants, sodass man jeden Abend etwas anderes essen konnte


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susan (26-30)

Oktober 2018

tolles Land und tolle Menschen

4.0/6

An sich ist es eine sehr tolle Anlage. Leider ist es in einem teilweise schlechtem technischen Zustand. Während unseres Aufenthalts hatten wir 4 Tage kein warmes Wasser sowie 3 Tage keine Klimaanlage. Bei lang anhaltendem Regen kommt es zu Stromausfällen, was bei der Größe der Anlage der vorhandene Dieselgenerator nicht kompensieren kann. Das Personal ist sehr engagiert und versucht sich so gut es geht zu kümmern. Der Service war sehr gut - für den ein oder anderen ggf. etwas zu viel des Guten -. Aber dies gehört zur jamaikanischen Mentalität.


Umgebung

5.0

- Fahrt vom Flughafen ca. 30 Minuten - Hotel an sich ist ab vom Schuss (keine Einkaufsmöglichkeiten o.ä. in der Nähe vorhanden - offizielle Taxis innerhalb der Anlage (teuer) und auch lokale Taxianbieter vor dem Hotel (gündtig aber ohne offizielle Taxi-Lizenz) vorhanden - super Sandstrand


Zimmer

4.0

- sehr hellhörig - wenn regelmäßige Instandhaltung (Erneuerung Silikonfugen, Wartung der Türen u.ä.) durchgeführt werden würde, wäre der Zustand besser


Service

6.0

Gastronomie

6.0

- riesige Auswahl sowohl zum Frühsück als auch Mittag und Abendessen am Buffet - zusätzliche gibt es für den Abend 6 weitere Restaurant - sehr zu empfehlen: Steakhouse


Sport & Unterhaltung

4.0

- tägliche Animation sowohl tagsüber am Pool als auch abends


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katharina (46-50)

September 2018

Nie wieder Royalton und TUI

3.0/6

An sich eine schöne Anlage mit einem katastrophalen Management und unfähigen TUI Reiseleitern vor Ort. Haben vier Tage ohne bzw. Mit einer defekten Klimaanlage verbracht. Durchgängige Temperatur von 26-27 Grad. An Schlaf ist nicht zu denken, selbst das atmen fällt schwer. Vom Management und TUI gibt es nur Ausreden und Vertröstungen. Wir fühlen uns richtig - auf gut deutsch gesagt- verarscht.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Nicht funktionierende Klimaanlage. Alles ist klamm, der Boden rutschig, aufgrund der Feuchtigkeit. Die Zimmermädchen sind bemüht.


Service

2.0

Man wird angelächelt und das war's. Ein Schulterzucken ist alles was das Management und auch TUI als Reaktion auf die Beschwerde für uns hatten.


Gastronomie

4.0

Ist okay


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Beste was das Hotel anzubieten hat, ist das Entertainmentteam.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kathi (31-35)

September 2017

Sofort wieder

5.0/6

Super Hotel, perfekter Service, Zimmer etwas abgewohnt aber sauber. Nettes Personal. Strand und Meer ein Traum. Immer genug Liegen nur am Pool zu wenig Sonnenschirme. Essen lecker und super Restaurants ohne Reservierung.


Umgebung

3.0

Der Strand und das Meer unglaublich schön. Aber außerhalb des Hotel ohne Auto oder Taxi nichts möglich.


Zimmer

5.0

Absolut ausreichend groß . Die meisten mit Meerblick. Sauberkeit war gut. Das Zimmer allerdings schon etwas abgewohnt. Aber trotzdem schön . tägliche Reinigung .


Service

6.0

Hatten nie eine Beanstandung die erledigt werden musste. Ansonsten war das Personal immer sehr freundlich und hatten alles im griff. Am Strand und Pool wurde man bedient . 24 Stunden Zimmerservice inklusive .


Gastronomie

6.0

Bevor man ins Restaurant geht bekam man immer Händedesinfektion und wurde nach Lebensmittelallergien gefragt, dann wurde man zum Tisch gebracht. Essen war überall lecker und viel Auswahl . Die Themenrestaurants konnten so oft man wollte ohne Reservierung besucht werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es war immer was geboten von Frühsport über Joga am Strand , Wassergymnastik und Unterhaltungsspiele. Am Anfang war der Geräusch Pegel gewöhnungsbedürftig hoch aber je nach dem wo man sich hinlegte war es ruhiger. Es gab 3 Pools in verschiedenen tiefen aber überall konnte man stehen. Tiefestes becken ca. 1.50 Meter . Jeden Abend war schöne Animation die teils aber auch etwas laut war, je nach dem welches zimmer man hat , hat man von der Animation nichts Bis ganz viel mitbekommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ronny (36-40)

Mai 2017

Royalton White Sands ein KANN kein MUSS

4.0/6

Hotel gebaut 2013 . Ist Schön aber ganz schön abgewohnt . Schöne außen Anlage . Privater Strand der Täglich gereinigt wird . Hotel wird als Tagungs und Hochzeits Lokation genutzt .


Umgebung

4.0

Eher abgelegen mit Privaten Strand . Strand am Hotel ist Super sauber aber 100 meter neben dem Hotel .... Müll , Müll , Müll . Hotel liegt zwischen Montego Bay und Ochos Rios . Rund ums Hotel giebt`s nichts . Schopping nach Montego oder Ochos Rios kosten mit dem Taxi 100 Doller . Habt ihr noch fragen dann an ron.urlaub@unity-mail.de


Zimmer

3.0

Zimmer sind extrem abgewohnt . Relativ klein . Zimmer müffeln extrem nach dem Regen . Klima geht nur an oder aus . Wenn an 18 ° im Zimmer Hatten kein Telefon also kein Zimmerservice . Ausblick super . Habt ihr noch fragen dann an ron.urlaub@unity-mail.de


Service

4.0

Service im Hotel und in den Restaurant o.k. aber im Außenbereich eher Schlecht Habt ihr noch fragen dann an ron.urlaub@unity-mail.de


Gastronomie

5.0

Essen wahr super !!!!!! Wehm das Essen am Büfett nicht reicht kann kostenlos in einem der vielen Restaurants essen ( 7 Stuck ) Habt ihr noch fragen dann an ron.urlaub@unity-mail.de


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeit Angebot . Tauchen , Segeln , Parasailing , Kanu , Billard , Tischtennis , Volleyball .Wasserrutschbahnen Super unsere Tochter 6 hatte riesen Spaß . Kinder Club eher nicht zu empfehlen unsere Tochter 6 wahr 1 mal da Reisen über TUI sind sehr Teuer . Haben einen Privaten Guide Nicole auf Jamaica beauftragt . Billiger als TUI . TUI Ausflüge pro Person 100 - 150 EUR Habt ihr noch fragen dann an ron.urlaub@unity-mail.de


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

April 2017

Super Hotel in guter Lage

6.0/6

Super lage direkt am Strand! Klasse service und spitze all inclusive! Super Pools und tolle Wasserrutschen! Toller Strand!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

KarlHeinz & Rosi (46-50)

Dezember 2016

Jamaika NO Problem

2.0/6

Dieses Hotel ist für alle zu empfehlen die heiraten wollen oder Party machen möchten. Von morgens bis Abends extrem lautstarke Musik und Animation. Ruhezonen und Ruhezeiten sind nicht gegeben . Wer Urlaub und Erholung sucht ist hier verkehrt. Preis Leistung steht in keinem Verhältnis.


Umgebung


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Klaus (41-45)

November 2016

Nie wieder!!!

2.0/6

Das Hotel liegt abseits, daher werden die Ausflugsziele (mangels Konkurrenz) gut bepreist. Strand ist im Verhältnis zu anderen Stränden in der Karibik mittelmäßig. Sauberkeit ist sehr gut, Zimmer sind OK, aber der Service ist dafür mehr als Grotten schlecht. An der Bar dreht sich z.B. oftmals die Bedienung mehrfadch, bis sie ein leeres Glas findet usw., Essen wird auf Zimmer trotz Zusage nicht geliefert, diverse Anrufe wegen zu wenig Kleiderbügel ohne Erfolg, selbiges gilt für die Waage wegen Austausch von Batterien ... leider gibt es hier in der Summe zu viele negative erlebte Dinge, die das erhoffe Urlaubs Flair nicht aufkommen lassen!!! Müssen es uns nicht wieder an tun.


Umgebung

1.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christina (19-25)

November 2016

Super Anlage mit kleinen Mängeln

4.0/6

Die Hotelanlage war sehr sauber und schön. Das Essen war lecker mit großer Auswahl. Schöner Strand, schöne große Pools, leider war der Whirlpool kalt, wurde aber nach drei Reklamationen behoben. Personal war meist nett, leider nicht immer motiviert.


Umgebung

6.0

Toller Strand, gute Ausflugsmöglichkeiten


Zimmer

6.0

Zimmer war sauber. Couch hatte einige Flecken und müsste einmal sorgfältig gereinigt werden. Toller Ausblick vom Balkon.


Service

4.0

Service fast immer freundlich. Manchmal wurden Getränke vergessen oder wurden nicht immer sofort beachtet.


Gastronomie

6.0

Vier á la Carte Restaurants und ein Buffetrestaurant. Italienisches Cafè mit Softeis und kleinem Gebäck. Große Auswahl und immer gut gegessen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Große Pools und tolle Rutschen. Bei schlechtem Wetter ist die Auswahl leider begrenzt. Nur ein Billardtisch vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stanislav (31-35)

September 2016

Ein TOP-Hotel für einen Karibik-Urlaub

6.0/6

Wir haben schon sehr viel Gutes über dieses Hotel gehört, daher haben wir uns sehr auf diesen Urlaub gefreut. Waren allerdings etwas skeptisch, da uns mitgeteilt wurde, dass sich neben dem Hotel direkt eine Baustelle befindet. Diese hat uns allerdings zu keiner Zeit gestört. Es ist für die karibischen Verhältnisse kleine, aber sehr feine Anlage. Mit der Eröffnung des Royaltob Blue Waters wird diese allerdings ab November 2016 wesentlich größer. Da das Hotel ca. 3 Jahre alt ist, sieht alles sehr modern und frisch aus.


Umgebung

5.0

Die Transferzeit vom/zum Flughafen beträgt etwa 30 Minuten. Wir hatten uns ein Individual-Transfer gebucht, mit einem Reisebus könnten es auch 40 Minuten sein.


Zimmer

5.0

Die Standard-Doppelzimmer sind relativ klein, aber viel Zeit verbringt man dort eh nicht. Alles ist noch relativ neu und die Betten extrem bequem.


Service

6.0

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind extrem freundlich und hilfsbereit. Da gibt man auch sehr gern und oft Trinkgeld. Einfach TOP!!! Einen besonderen Dank an das Team vom Kids-Service. Der Kids-Club vom Royalton White Sands lässt die renommierten Familienclubs, wie z.B. Aldiana, Robinson etc. ziemlich alt aussehen. Unserer Tochter hatte extrem viel Spaß.


Gastronomie

5.0

Im Hotel befinden sich aktuell 1 Buffet-Restaurant und 3 Spezialitäten-Restaurants. Mit der Erföffnung des Royalton Blue Waters wird es aber 11 Restaurants geben. Zu den Aktuellen: Buffet: Ich habe noch nirgends eine derart kleine Auswahl an Speisen gesehen, aber ausnahmslos alle waren exzellent! Es wurden nur hochwertige Produkte verwendet und durch das Live-Cooking wurden diese auch nicht verschwendet. Anders, als in vielen anderen karibischen Anlagen, gab es nie eine Schlange. Man wird auch


Sport & Unterhaltung

5.0

In direkter Umgebung gab es nichts weiter, allerdings empfehle ich einen Ausflug zu der "Lumious Lagoon". Das ist wirklich sehenswert und die Fahrzeit beträgt max. 20 Minuten inkl. "Stadtrundfahrt" durch Falmouth. Ansonsten sind die Ausflüge insgesamt extrem teuer. Direkt im Hotel befindet sich eine Tauchschule. Ich hatte 4 Tauchgänge bucht und alle waren super!!! Herzlichen Dank noch mal an Sharren - den Instructor.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalie und Oliver (19-25)

Mai 2016

Traumurlaub auf Jamaika

6.0/6

Das hotel an sich war shcon ein absolutes Highlight! Der Service war unglaublich und die Menschen taten alles um dir einen unvergesslichen urlaub zu bieten


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwa 30 min. vom Flughafen Montego Bay entfernt. Wer seine Ruhe haben möchte ist hier genau richtig. Es gibt einige Ausflüge die gebucht werden können, diese sind jedoch unsagbar teuer und sind dann typische Touritouren. Direkt vorm Hotel ist nicht sonderlich viel zu sehen, wir sind kurze Zeit außerhalb vom Hotel spazieren gewesen und merkten schnell so kommen wir hier nicht weiter. Trotz der hohen Preise, der vielen Berichte im Internet und der Warnungen der Jamaikaner mieteten


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sauber und ausreichend groß. ich habe schon deutlich größere Zimmer gesehen. Wer schonmal in Amerika war kennt die großen Zimmer mit den mega Betten, das war hier anders. Jedoch war es völlig ausreichend. Das Badezimmer war mit einer Regendusche ausgestattet. Ein Traum! Handtücher wurden wenn man wollte 2 mal täglich gewechselt und Hygieneartikel waren ebenfalls vorhanden. Ein Zimmersafe war ebenfalls vorhanden. Die Minibar wurde täglich aufgefüllt und der Zimmerservice konnte 24


Service

6.0

Der Service war einmalig. Natürlich darf man nicht vergessen das es ein 4 bzw. 5 Sterne Haus ist aber sowas haben wir noch nicht erlebt und dabei sehen wir wirklich viele Hotels von innen. Es fing an mit dem Ankommen im Hotel. Wir sind sehr bodenständig und wollten unser Gepäck aus unseren Bus holen. Hierbei wurde ich gleich auf eine sehr liebevolle Art davon abgehalten. Ich hätte Urlaub und sollte sowas nicht tun. Uns war es schon richtig peinlich. Nun wurden wir in die Lobby begleitet und uns


Gastronomie

4.0

Es gibt in diesem Hotel 4 Restaurants. Alle sind im Al inklusiv inbegriffen. Beim Steakhouse und beim Italiener kann es sein das man einen Pieper bekommt der aufleutet sobald ein Tisch frei ist, länger als 30 min. mussten wir allerdings nie warten. Beim Asiaten muss man einen Tag vorher reservieren und beim Buffet bekommt man immer einen Tisch. Beim Buffet war immer für jeden etwas dabei. Es war sehr sauber und es hat gut geschmeckt. In jedem Lokal dufte man sich vorher die Hände desinfizieren w


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Freizeitangebot war wirklich toll. Jeden Tag gab es Tages-und Abendanimation, es gab einen Rutschturm mit einigen Rutschen, es gab 2 große pools und einen seperaten Kinderpool. Ebenso gab es ein großes Spa Angebot, einen Fitnessraum und einen kleinen Laden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (31-35)

Mai 2015

Uns hat es sehr gut gefallen (Ausflugstipps)

5.2/6

Das Hotel wurde 2013 umfangreich saniert / neu aufgebaut. Die Hotelanlage wird von dem Personal stets sauber gehalten. In der gesamten Anlage ist das WiFi kostenlos und in guter Signalstärke empfangbar. ca. 80 % der Gäste stammen aus den USA oder Canada und sind zum Teil laut. Scheinbar ist es bei manchen Personen nicht möglich, sich in normaler Lautstärke zu unterhalten. Auch haben viele Amerikaner immer die bekannten Thermo-Becher dabei. Es ist allerdings kein Beinbruch - wenn man sich darauf einstellt. Wenn es stört - lieber ein anderes Hotel buchen. Die Amerikaner geben auch sehr viel mehr Trinkgeld (10 UD Doller sind keine Seltenheit). Wir haben bei guter Bedienung 1-3 Doller gegeben. Eine Benachteiligung konnte ich nicht feststellen. Wir haben uns immer sehr gut behandelt und bedient gefühlt. Der Anteil der deutschen Gäste liegt bei rund 2-5 %. Man kann einen Aufpreis zahlen und hat Zugang zu Diamond Club Bereichen (Eigene Bar und eigener Strandabschnitt). Dies haben wir jedoch nicht genutzt. Im Hotel findet jeden Tag eine oder zwei Hochzeiten statt. Man wird davon jedoch nicht in seinem Urlaub gestört.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Bis zum Flughafen sind es ca. 30-40 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten gibt es nur im Hotel. Außerhalb ist nicht viel. Die Taxen stehen direkt am Hotel und sind sehr teuer (teurer als in Deutschland). Wenn man auf eigene Faust an einen anderen Ort möchte, der sollte die Route-Taxi wählen. Diese fahren feste Routen - Preis liegt bei 1-2 Doller je Strecke. Informationen liefert die Reiseleitung.


Zimmer

6.0

Unbedingt Zimmer mit Meerblick buchen. Es lohnt sich. (Wir waren im 6. Stock). Der Blick nach vorne oder zur Seite ist nicht schön. Zudem wird neben dem Hotel derzeit gebaut. Bei den Meerblickzimmern bekommt man davon jedoch nichts mit. Die Zimmer wurden stets saubergemacht. Handtücher wurden sogar zweimal getauscht. Wenn man zum Abendessen war, wurden die Betten aufgedeckt und nochmal Kaffee nachgefüllt. Im Zimmer gibt es eine Minibar (Bier & Softdrinks) welche zum All-In gehört.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich. Es wird sehr viel Wert auf Service gelegt. Ohne Englischkenntnisse ist eine Kommunikation schwierig.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist Abwechslungsreich. Neben dem Hauptrestaurant gibt es drei Themenrestaurants (Steakhouse, Italiener & Asiate). Lediglich bei dem Asiaten muss man morgens reservieren. Hier erlebt man Livecooking - sehr lecker und unterhaltsam. Die Getränkeauswahl ist sehr gut. Es gibt ausschließlich Markenspirituosen. Cocktails sind gut. Was ich schade finde ist, dass diverse Säfte aus Konzentrat erstellt werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation ist angenehm - nicht zu aufdringlich. Es gibt einen Erwachsenenpool mit Swim-Up Bar, einen Familenpool und eine überragende Kinderpoollandschaft mit mehr als 10 Rutschen. Was mich verwunderte war, dass die meisten Kinder nicht an/im Kinderpool gespielt haben. Liegen hat man immer bekommen. Mit Schattenplätzen war es bis 10 Uhr auch kein Problem. Sobald etwas Wind aufkam, wollten die Poolboys die Sonnenschirme zumachen. Bei starkem Wind hatte ich dafür volles Verständnis. W


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Februar 2015

Laut und schlechter Service

3.4/6

Lautes unfreundliches Hotel ,nicht für einen ruhigen Urlaub geeignet.Feier und Ballermannhotel für Amerikaner. kein schöner Urlaub!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maximilian (26-30)

Januar 2015

Gute Ansätze aber noch nicht perfekt!

4.8/6

Wir waren 1 Jahr nach der Eröffnung dieses Hotels da. Liegt sehr schön direkt am Strand. Sehr schöne geräumige Zimmer mit kleinen technischen Mängeln. Buffet mit sehr großer Auswahl, eigentlich alles auch sehr lecker. Sehr gutes Frühstück. Tolle Sportsbar. Die a la carte Restaurants sind ok aber nicht der Hammer. Das Personal ist sehr freundlich und es ist immer jemand da der einem zur Seite steht. Empfehlung von unserer Seite: Früh am Strand sein es gibt nur sehr wenige Sonnenschirme.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilona (56-60)

Dezember 2014

Royalton steht für Service !

5.1/6

Das Hotel legt sehr viel Wert auf Service und Zufriedenheit. Wir waren positiv überrascht. Man sollte allerdings etwas Englisch-Kenntnisse besitzen. Es wird kein Deutsch im Hotel gesprochen. Nur gut, daß wir so eine kompetente TUI-Reiseleiterin vor Ort hatten. Es gab ein Problem mit dem Zimmer, was Sie umgehend beseitigt hat. Nochmal ein dickes Lob an Frau Katharina Pfeiffer von TUI !!! Super Betreuung. Es sind fast nur Kanadier und Amerikaner im Hotel. Der Speisesaal ist unwahrscheinlich runtergekühlt. Das Steak-Restaurant, der Italiener und auch das Asia- Restaurant sind toll und man kann sie auch mehrmals besuchen. Strandabschnitt war auch gut. Unsere Ausflüge haben Spaß gemacht. Jamaikaner sind halt sehr gemütlich und es gibt" no Problemo". Zum Schluß nochmal Danke an TUI. Sogar am Flughafen bei der Abreise in Montego Bay wurden wir bis zum Ende des Check-Inn von der TUI Mitarbeiterin Milena betreut. So ein Service hatten wir noch nie bei unseren Reisen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Melanie (36-40)

März 2014

All american resort, mit Verbesserungspotenzial

4.5/6

Sehr schwierig Strandliegen zu bekommen , Amerikaner blockieren ab 6.00 uhr morgen alles was einen Sonnenschirm hat. Im Schichwechsel kommen dann die Frauen, damit ihre Maenner zum Frühstück gehen koennen. Reservieren ist verboten, auch abends nicht moeglich bei den beiden besseren Restaurants. Wir sind 5mal in Folge beim Japaner abgeblitzt. Mittagessen ist junk food mit Salatbar. Abendessen ist wirklich hochwertig. Es ist alles auf USA Abgerichtet., incl all inc. Plastikbecher, gratis w-lan, gratis Telefon.. Personal ist sehr nett und aufmerksam. Zimmer und Anlage ist komplett renoviert. Leider ist die Anlage eher komprimiert und kaum setzt man einen Schritt raus, wird man von Einheimischen belagert und alles ist dreckig.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Armin (51-55)

November 2013

Leider noch im Umbau befindlich

3.4/6

Leider befand sich das Hotel, bei unserer Anreise noch mitten im Umbau! Kann aber nach Fertigstellung sehr schön werden!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen