100%
5.5 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
4.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Denis (26-30)

Februar 2020

Schönes kleines Boutique Hotel mitten in Playa dC

5.0/6

Schönes kleines Boutique Hotel nah am Strand und der Hauptausgehmeile. Eher ruhige Zimmer. Sehr schöne Poolbereich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

November 2019

Traumhaftes, kleines Hotel

6.0/6

Das Hotel ist traumhaft schön. Sehr gut gelegen also nah zum Strand und eine Parallelstrasse zur sehenswerten Einkaufsstraße entfernt. Mit viel und aufmerksamem Personal kann das Hotel punkten und einen tollen und erholsamen Urlaub ermöglichen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sauber, Klimaanlage und Fernseher haben einwandfrei funktioniert.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Ständig sorgte jemand dafür dass die Anlagen gepflegt sind und dass es einem am Pool an nichts mangelt.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Reichhaltige Frühstücksauswahl, minibar, eine kostenfreie Flasche Wasser pro Tag und vergünstigtes Essen im benachbarten Restaurant.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Traumhaft schön, hier sei allerdings gesagt, dass die Liegen schon früh morgens durch Handtücher etc. reserviert wurden und einige Gäste lautstark am Pool geskypt haben, ohne Rücksicht auf andere Gäste. Das hatte aber keinen Einfluss auf den tollen Gesamteindruck.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joëlle (19-25)

Juli 2017

Für entspannte Ferien

6.0/6

Schon bei der Ankunft stiessen wir auf sehr aufmerksames und freundliches Personal an. Sehr ruhige Anlage obwohl gleich daneben alle Nightclubs und Bars sind, man hört NICHTS davon. Zimmer und ganze Anlage sehr sauber. Frühstück sensationell. Für entspannende und ruhige Ferien an zentraler Lage.


Umgebung

6.0

Sehr zentral. Wenige Schritte bis zur quinta avenida. Busbahnhof ist ca. 10 Minuten einfach zu Fuss zu erreichen.


Zimmer

6.0

Sehr sauber und gut klimatisiert. Abends gabs manchmal sogar noch etwas kleines Süsses ins Zimmer.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Frühstücksbuffet ist sensationell. Früchte, Säfte, Mexikanisch, Süsses Gebäck, alles dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir buchten den Ausflug Tulum und Xel-Ha. Sehr pünktlich abgeholt, alles gut organisiert. In Tulum gabs einen Tourguide, der uns alles erzählte und danach wurden wir nachXel-Ha gefahren und da verbrachten wir noch den Rest des Tages. Lohnenswert!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lukas (26-30)

Januar 2017

Stadthotel mit wunderschönem Pool im Innenhof

6.0/6

Das schönste Hotel auf unserer Reise durch Quintana Roo. Am meisten hat uns der wunderschön angelegte Poolbereich im Innenhof beeindruckt.


Umgebung

5.0

zentrumsnahe, Strand und Haupteinkaufsstraße sind in unmittelbarer Nähe. Mamita's Beach Club und ADO Bus Station sind auch zu Fuß erreichbar. Für lärmempfindliche könnte die Disco (Coco Bongo) gegenüber etwas störend werden, wenn man das falsche Zimmer erwischt.


Zimmer

6.0

sehr modern eingerichtete Zimmer mit Blick auf den Pool. Nespressomaschine im Zimmer, Hängematte auf der Terrasse. Der größte Fernseher den wir bisweilen in einem Hotelzimmer hatten


Service

6.0

durchgängig zuvorkommendes, freundliches Personal


Gastronomie

6.0

tolles Frühstück mit sehr großer Auswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (19-25)

Oktober 2016

Magie im Magic Blue

6.0/6

-1A Lage (mitten in der Stadt, dennoch ruhig) -super Poolbereich -schöne Zimmer -Dschungelfeeling (Palmen und Hängematten)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

-schönes schlicht gehaltenes Zimmer -freies Wlan auf dem Zimmer ist ein riesen Plus


Service

Nicht bewertet

-sehr freundlich (uns wurde geholfen ein günstiges Taxi zu unserem nächsten Hotel zu finden ohne abgezockt zu werden)


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

-Frühstück war zu wenig Auswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (41-45)

April 2016

gute Alternativer zu den großen AI Bunkern

5.0/6

Das Magic Blue Boutique Hotel ist ein kleines Hotel mit 45 Zimmern an der 10. Straße zentral in Playa Del Carmen direkt gegen über vom Coco Bongo. Die Zimmer verteilen sich in hübschen 2-3 geschossigen Holzhäuschen, die um einen tropischen Garten samt Pool gruppiert sind. Wir hatten das Hotel im Rahmen einer Pauschalreise vor unserer Rundreise gebucht und waren sehr zufrieden mit unserer Wahl. Man kommt überall schnell und einfach hin, was das Hotel zu einem super Ausgangspunkt für individuelle Ausflüge macht. Das Hotel verfügt über ein gut funktionierendes wlan was im Übernachtungspreis enthalten ist. Wer wie wir nicht so auf die großen AI Bunker steht ist hier wirklich gut aufgehoben. Aber leider hat sich das Gesicht der Quinta Avenida ziemlich gewandelt. Wir kommen seit mittlerweile knapp 20 Jahren in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder nach Playa Del Carmen. Leider ist die Stimmung für uns ein bisschen zu laut und zu sehr Richtung Halli Galli gekippt. Aber abseits der Touristenstraßen kann man immer noch gut und günstig Essen und sich ein bisschen treiben lassen…


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der 10. Straße also nur einen Block von der Quinta Avenida entfernt. Beide Busbahnhöfe in Playa Del Carmen sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Der Flughafentransfer dauert ca. 45 Minuten. Der Tacoladen direkt daneben war sehr schmackhaft und günstig. Die vom Hotel propangierten Beachclubs haben wir uns kurz angeschaut, die kamen aber auf Grund des schmalen Strandabschnitts und der vielen Boote, die davor angeleint lagen für uns nicht in Frage. Wir sind dann lieber


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren geräumig (wir hatten ein Zimmer mit 2 Queensizebetten) aber eher spartanisch eingerichtet. Die Betten waren sehr bequem und die Bettwäsche war toll, (keine Wolldecken sondern dünne bezogene Steppdecken). Das einzige Manko war, die Betten waren auf einem gemauerten Sockel und somit extrem hoch. Ich bin 1,70 m groß und musste fast hochspringen um ins Bett zu kommen. Für Gehbehinderte sicherlich nicht geeignet. Die Klimaanlage war von der Lautstärke her in Ordnung. Klar geht es lei


Service

4.0

Wir kamen auf Grund unserer bescheidenen Flugzeiten erst gegen Mitternacht Ortszeit im Hotel an. Der Check In ging schnell, aber leider wusste der Nachtportier oder wer immer das war nicht wirklich Bescheid. Eigentlich jede Zeit die er uns nannte war falsch. Da es auf den Zimmern keine Infomappen gibt mussten wir uns an den nächsten Tagen durchfragen. Das war aber auch das einzige Manko…Das Zimmer wurde immer einwandfrei gereinigt und der freundliche Barmensch hat einem leckere Cocktails auch a


Gastronomie

6.0

Das war für uns das Highlight dieses Hotels. Gebucht hatten wir Übernachtung mit Frühstück und was soll ich sagen, dass war für uns das beste Frühstück was wir jemals in Mexiko genießen durften. Es wurde in Buffetform im brasilianischen Nachbarrestaurant gereicht. Essen konnte man das Frühstück als Hotelgast dann auf der Terrasse im Innenhof. Es gab jeden Tag 8-10 mexikanische Speisen, die auch noch wechselten. Da wir gerne landestypisch essen war das für uns ein Traum. Alle mexikanischen Gerich


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist rechteckig und ziemlich warm, weil da die Sonne den ganzen Tag drauf scheint. Die Liegen sind zwar bequem aber genauso wie der Pool den ganzen Tag in der Sonne. Da das aber ja ein Hotel ist in dem man sich nicht unbedingt den ganzen Tag aufhält ist das schon in Ordnung. Um nach einem Ausflug kurz rein zu springen und die müden Gliedmaßen aufzulockern hat es auf alle Fälle gereicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulf (41-45)

Februar 2016

Kleine Oase im Trubel von Playa del Carmen

5.0/6

Kleine Oase im Trubel von Playa del Carmen. Zentral gelegen aber trotzdem ruhig. Strand und Unterhaltungsmöglichkeiten sind schnell zu erreichen. Kommen gerne wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Margrit (61-65)

November 2015

Schöne Hotelanlage mitten in Playa del Carmen

5.2/6

Das kleine Stadthotel besteht aus 2-3 stöckigen Holzhäuser und hat eine schöne, ansprechende Garten- und Poolanlage mit Poolbar. Für Gäste, die eine ruhige Anlage bevorzugen, ist es nicht geeignet, weil es eben mitten in der Stadt liegt. Mir hat es sehr gut gefallen. Alle Zimmer besitzen einen Balkon bzw. Terrasse. Das Frühstück ist ok und wird durch das daneben liegende brasilianische Restaurant bedient. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten, die "Flaniermeile" ist gleich in der nächsten, parallelen Straße. Zu den verschiedensten "Beaches" ist es nicht weit. Der Mindestpreis ist 150 Pesos, die man aber "abessen und/oder abtrinken" kann. Man muss auf das vorgeschlagene Tipp achten, ist aber verhandelbar. Die Auswahl des Strandes sollte man nach seiner tagesaktuellen Beschaffenheit auswählen. Wenn einer Bucht viel Tang angeschwemmt ist, kann das in der nächsten viel besser sein. Das Hotel bietet auch (über eine Gesellschaft) Ausflüge an, die meist unter dem Preis der Reiseveranstalter liegen. Ein Vergleich lohnt sich! Die Ausflüge, die ich unternommen habe, waren super! Ich war wirklich überrascht, wieviel Sehenswürdigkeiten Yukatan zu bieten hat! Ich war einfach begeistert!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nils (46-50)

November 2015

Ruhig in der City

4.7/6

Ein wunderbares hotel mitten in der Stadt. Nachleben fndet in unmitelbarer Nähe Statt . Excelentes Frühstück und irre freundlicher Service


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Adi (31-35)

November 2015

Schöne Tage in Magic Blue Hotel

4.6/6

Das Hotel liegt sehr zentral und die Anlage mit den kleinen mehrstöckigen Holzhäuschen und in der Mitte der Pool, ist sehr schön gehalten und sauber. Das Hotelpersonal war sehr freundlich. Eine Strasse weiter und man ist in der Fussgängerzone von Playa del Carmen. Einziger Minuspunkt: wir hatten kaum warmes Wasser und fast kein Druck im 1. Zimmer. Als wir von unserer Rundreise zurückkamen und nochmals im Magic Blue eincheckten, hatten wir ein anderes Zimmer, da bestand dieses Problem nicht. Frühstücksbuffet im angrenzenden Restaurant war ok. Preis-/Leistung stimmt in diesem Hotel.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juni 2015

Zentrales Stadthotel als Startpunkt für Rundreise

4.5/6

Wir haben das Magic Blue*** als Stadthotel für die ersten drei Tage in Mexiko zur Akklimatisierung und vor einer einwöchigen Rundreise gewählt. Wir mußten vorher allerdings kurzfristig umbuchen, da unser ursprünglich gewähltes, wohl bestes Strandhotel in Playa del Carmen, das „Mahekal Beach Resort“, gerade in der jetzigen Nebensaison mit dem benachbarten Hotel „Palapas“ baulich zusammengelegt wird. Das Magic Blue verfügt über 44 Zimmer in 7-9 gemütlichen Holzgebäuden, jeweils 2- oder 3-stöckig und mit einer Hängematte auf der Terrasse / dem Balkon vor der Tür (ggf. nachfragen). Die aktuellen und übereinstimmenden Bilder finden sich im Internet unter www.hotelmagicblue.com. Der lange Pool bildet mit der Poolbar Azul den Mittelpunkt der Anlage, um den sich alle Häuser gruppieren. Im Inneren bekommt man wenig von den angrenzenden Straßen mit, selbst nachts war von den Nachtschwärmern nur sehr selten etwas zu hören. WLAN war kostenlos. Die Hotelanlage wurde täglich gut gepflegt; die Gäste waren überwiegend Amerikaner und wenige Mexikaner zwischen 20-40 Jahren – alles ruhige Paare oder kleine Gruppen.


Umgebung

5.0

ANREISE: Wir sind am Samstag vormittag von Frankfurt nach Cancun geflogen (nach ca. 11 Stunden Flug Ankunft um 16 Uhr Ortszeit) und mit einem kleinen Transferbus über die gut ausgebaute Küstenstraße in 45 Minuten südlich nach Playa del Carmen gebracht worden. Die Investition in Premium Economy bei Condor können wir aufgrund der größeren Beinfreiheit und des Bordprogramms für den Langestreckenflug übrigens auch sehr empfehlen. // VERKEHR: Die Fahrt zum Hotel und später auch über Land im nördlic


Zimmer

4.0

Wir hatten mit ÜF-Reservierung über Meier‘s Weltreisen ein gerade renoviertes Superior-King-Zimmer im EG bekommen. Klimaanlage, Ventilator und Safe waren vorhanden, aber keine Minibar und kein Fernseher. WLAN war kostenlos, das Bett nicht zu hart oder weich. Die Ablageflächen waren spärlich und der Schrank klein, sodaß wir eher aus dem Koffer gelebt haben. War für die kurze Zeit aber völlig ok.


Service

4.0

Der Hotel-Service war ok, die gut funktionierende Zimmerreinigung fand mittags bzw. nachmittags statt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück (07:30 – 10:00 Uhr) gab es im Restaurant „Ipanema“, einem klimatisierten Rodizio-Restaurant gleich rechts neben dem Hotel. Hierfür wurde an der Rezeption ein Coupon ausgegeben. Das Buffet mit typisch mexikanischen Speisen war reichhaltig und wirklich sehr gut. Es gab jeden Tag etwas anderes Warmes (Bohnenmus, Tortillas, Churros, Hähnchen, Gulasch, Kochbananen), Eier in allen Varianten, verschied. frische Salsas und frisches Obst (Melone, Mango, Banane, Ananas), Säfte und Wasser, Br


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum modern gestalteten, sauberen Pool mit bequemen neuen Liegen siehe die Bilder im Internet. Große Strandhandtücher wurden an der Rezeption ausgegeben. // Man kann vom Hotel aus zwei Strandclubs nutzen – wir sind immer 10 Min. zum „Indigo Beach“ gegangen, siehe unter www.indigobeach.com.mx.: Moderne Liegen, stylische Bali-Schirme, aufmerksamer Getränke-Service und sehr gutes Essen / Snacks zu annehmbaren Preisen. Auch hierfür wurden an der Rezeption Coupons ausgestellt. Das dazugehörige mehrs


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

Juni 2014

Ein kleines Paradies mitten in Playa del Carmen

5.5/6

Das Hotel liegt nicht direkt am Beach, es ist zentral mitten in Playa del Carmen, einen Block weit entfernt von der quirligen Fussgängerzone 5th-Avenue gelegen. In der näheren Umgebung viele Restaurants und alles was man sonst noch so braucht (Supermarkt, Apotheke, Dive-C enter, Bus-Station etc.). Die gosszügigen Zimmer reihen sich landestypisch im Palapa-Stil um einen Innenhof mit schönem Pool und kleiner Poolbar sowie Grünflächen und Palmen. Jedes Zimmer verfügt über eine Terrasse oder Balkon mit Sitzgelegenheit und Hängematte. Die Zimmerausstattung ist modern mit TV, Wireless-Lan (kostenlos), Safe (kostenlos) , Klimaanlage, Kühlschrank, Wasserkocher, Föhn sowie Kleiderschrank mit Schubladen und Ablageflächen. Das Bad ist eher klein und verfügt über ein WC und eine Dusche mit Regenwasser-duschkopf. Die Zimmer werden täglich gereinigt (frische Bettwäsche, Tücher und jeweils 2 Wasserflaschen). Das inkludierte Frühstück wird nebenan im Ipanema Steakhouse (www.ipanemasgrill.com) in Büffetform serviert. Das Hauspersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders erwähnen möchte ich Jarah von der Rezeption, sie war sehr nett, engagiert und hilfsbereit, hat uns allzeit kompetent betreut und hatte für alle Anfragen oder Auskünfte ein offenes Ohr und das alles (für uns sehr angenehm) in unserer Muttersprache Deutsch. Im Weiteren möchte ich auch Manuel von der Poolbar erwähnen, er hat uns während unseres Aufenthaltes (und WM-Spielen) immer nett und aufgestellt die leckersten Drinks serviert. Wir haben die Zeit im Magic Blue sehr genossen und würden jederzeit wieder hier buchen. Vom Lärm in Bezug auf den gegenüberliegenden Club Coco Bongo haben wir in den ganzen 14 Tagen nicht einmal etwas mitbekommen, wir haben im Zimmer Nr. 29 immer herrlich ruhig und gut geschlafen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Theocharis (26-30)

Januar 2014

Ein gutes Hotel für ein Paar Tage

4.8/6

Ich habe 3 mal genächtigt im Magic Blue. Die Lage ist sehr zentral. Teilweise kann es zu Lärmbelästigung durch die Disco Coco Bongo kommen. Die Rezeptionisten war sehr kompetent und konnte deutsch (blonde Frau) und hat mir mit einem Problem mit meiner Kreditkarte geholfen. Ich würde wieder kommen. Das Frühstücksbuffet war groß und frisch.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sina (19-25)

Dezember 2013

Ein kleine Oase mitten in der Stadt

5.3/6

Magic blue ist echt eine schöne Hotelanlage man würde es gar nicht glauben, mitten drin und trotzdem ein Ort der Ruhe und Entspannung. Das Morgenbuffet war einfach der Hammer es hatte echt eine grosse Auswahl. Das Zimmer wurde jeden Morgen frisch gemacht und gereinigt Der Strand war schön und wenn man etwas schnorcheln ging sah man auch ein paar Fische. Am Strand etwas viele Leute aber wir fanden immer noch ein Plätzchen ;-)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Amelie (31-35)

April 2013

Nur für extreme Partygänger und Zusatzkosten

4.5/6

Es kamen Zusatzkosten hinzu, die nicht der Hotelbeschreibung entsprachen: die Liegen und Schirme am Strand waren nur gegen Mindestverzehr zu benutzen; umsonst sind nur die Hotelhandtücher und die Nutzung des Hotel-Pools; zudem musste der Safe extra bezahlt werden. Tagsüber ist das Hotel mit seiner netten atmosphäre eine Ruheoase, nachts jedoch auch mit Oropax (v.a. von Donnerstag-Samstag) extrem laut. Das Hotel wird auch von 3 Straßen umrandet, deren Verkehr auch Nachts deutlich hörbar ist. Aufgrund des Lärms können wir das Hotel nicht empfehlen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (31-35)

November 2011

Schöne Anlage, landestypische Zimmer, aber laut

4.7/6

Das Hotel Magic Blue liegt nur einen Block von der belebten Fußgängerzone "5th Avenue" entfernt; leider liegt schräg gegenüber vom Hotel die riesige Diskothek "Coco Bongo", wodurch es ab dem späten Nachmittag bis in die Nacht hin relativ laut ist. Die landestypischen Häuschen im Innenhof verfügen alle über einen Balkon mit Blick auf den Pool und eine Hängematte. Wir bewohnten ein Zimmer in der ersten Etage und hatten eine wunderschöne, hohe Decke mit romatischem Palmendach. Moderne Ausstattung des Zimmers; Sauberkeit leider nur okay. Das eher mittelmäßige Frühstücksbuffet wird im benachbarten Steak-Restaurant angeboten. Am schönen Pool mit grüner Liegefläche und Palmen befindet sich eine nette, kleine Poolbar. Zum Hotel gehört sogar ein Beachclub "Indigo Beach" in direkter Strandlage. Super Preis-Leistungsverhältnis.


Umgebung

4.0

Zentral zur Fußgängerzone, aber leider laut.


Zimmer

6.0

Super schön und romantisch mit typisch mexikanischem Spitzdach. Geräumig und modern. Tolles, großes Bett.


Service

4.0

Personal an der Rezeption hilfsbereit und freundlich. Personal beim Frühstück eher durchschnittlich.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbüffet im benachbarten Restaurant war eher schlecht, kaum frische Sachen und nicht sehr abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolle Gartenanlage mit Pool und kleiner Poolbar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jeroen (31-35)

Juni 2011

Mexiko: Urlaub in ein super Boutique Hotel

5.5/6

Mitten in eine grun-oase in Playa del Carmen an der 10th Av. Fur Paare die Ruhe, Strand, Zentrale Lage, Komfort suchen in ein schones Boutique Hotel mit Europeisches Management : hier seid Ihr richtig ! Empfelenswert : Indigo-Beach-Club, fragen nach Carlos und Sie bekommen denn besten Service. Gutes Essen : Mi Pueblo in der 5th Av. Besuchen Sie : Isla Cozumel und Tulum,


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Astrid (41-45)

April 2011

Kleines, feines Hotel mitten in Playa del Carmen

5.7/6

Das Hotel liegt mitten in Playa del Carmen. Es hat ca. 50 Zimmer, die auf mehrere 2-3-stöckige Holzbungalows verteilt sind. Es gibt einen kleinen Pool und eine schönen kleinen tropischen Garten, der jeden Tag gepflegt wird. Alle Zimmer haben entweder Balkon oder Terrasse. Dort wird nach Ankunft eine Hängematte aufgehängt, in der man herrlich Siesta machen kann. Das Frühstück ist inklusive und wird im benachbarten Restaurant eingenommen. Da das Hotel ein reines Erwachsenen-Hotel ist, sind dort nur Gäste ab 18 Jahren anzutreffen. Das empfanden wir als angenehm (bitte nicht kinderfeindlich verstehen).


Umgebung

6.0

Wie gesagt, liegt das Hotel sehr zentral. Im Hotel hat man seine Ruhe, doch wenn man ein paar Schritte geht, ist man mitten im Geschehen. Schräg gegenüber ist die In-Disco "CoCo Bongo". Dort reinzugehen, kann man sich echt sparen, außer man steht auf amerkanisches Gehirnwäschen-Entertainment. Der Eintritt kostet 60 Dollar pro Person und alle Getränke sind inklusive. Wir haben es trotzdem gewagt und sind dort reingegangen. Kein Kommentar... Ein paar Schritte weiter ist die "Quinta Avenida" - die


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig und schön eingerichtet. Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoss mit Terrasse und großem Kingsize-Bett. Es gibt eine Kaffeemaschine, eine manuell regulierbare Klimaanlage, einen Kühlschrank, den man nach seinen eigenen Wünschen befüllen kann, einen Miet-Safe und einen Flat-TV. Leider können keine deutschen Pogramme empfangen werden. Aber es ist vielleicht ganz erholsam, wenn man mal nichts von atomaren GAU in Fukushima oder Krieg in Libyen hört und sieht. Die Zimmer sind s


Service

5.0

Einziger Kritikpunkt wäre, dass nicht das gesamte Hotelpersonal englich spricht. Das man kein deutsch erwarten kann, ist klar, aber wenigstens englisch sollte schon drin sein. Beim Einchecken hatten wir einen Herren, der kaum englisch spach, das machte es nicht unbedingt leichter. Ansonsten ist das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Beim Betreten und Verlassen des Hotels wird einem die Tür aufgehalten. Die Zimmer werden jeden Tag gründlich gereinigt. Es gibt einen Wäscheservice, den wir


Gastronomie

6.0

Das Frühstück wird im benachbarten Steakhaus eingenommen. Hört sich im ersten Moment schon etwas ungewöhnlich an... Es gibt mexikanisches Frühstück: Tacos, Nachos, Enchiladas, Eier, schwarze Bohnen... Tja, man ist halt in Mexiko. Es gibt auch Wurst, Käse, Marmelade, Honig und Toasbrot, und jede Menge frisches Obst (Melonen, Mango, Ananas etc). Kaffee und frisch gepresste Säfte werden immer nachgeschenkt, so oft man will. Auf der Quinta Avenida findet man Bars und Restaurants aller Art und Preis


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen kleinen Pool mit Sonnenliegen und Handtüchern inklusive. Es gibt auch eine Poolbar (mit Snacks), die täglich bis Mitternacht geöffnet hat. Am Strandclub "Indigo.Beach" sind die Liegen, Handtücher und Sonnenschirme ebenfalls inklusive. Man lässt sich im Hotel an der Rezeption dafür einen Zettel geben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hanne (26-30)

Dezember 2008

Luxus Pur - aber direkt in der Partymeile

5.6/6

Das ist Hotel ist ganz klar seine Sterne wert, was die Anlage, das Frühstück, den Service, die Zimmer, den Pool etc. betrifft. Man sollte sich allerdings darüber im Klaren sein, dass es sich hier nicht um eine einsame Hotelanlage handelt, sondern um eine kleine Location inmitten des Massentrubels von Playa del Carmen. Diverse Discos, Bars und Restaurants in der unmittelbaren Umgebung lassen also keinen Wunsch offen, was die nächtliche Unterhaltung betrifft - jedoch leidet die Nachtruhe gleichzeitig erheblich. Tagsüber ist die kleine Poollandschaft eine Oase der Ruhe im Tourismusrummel. Wer nachts schlafen möchte, sollte sich jedoch anderweitig umsehen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

Dezember 2008

Sehr schöne Anlage, kleines "Aber"...

4.8/6

Das Hotel Magic Blue ist in Playa del Carmen sehr zentral gelegen, 5 min. zum Strand und hoteleigenem Beachclub, vis a vis zur Ausgehmeile 5. Avenue. Die großzügigen Zimmer liegen in 2 - 3stöckigen Holzbauten mit romantischem "Reet"dach um den Pool. Kleiner Kritikpunkt: im Zimmer könnte helleres Licht scheinen und auch der Garten/Poolbereich ist abends schlecht beleuchtet. Wir haben uns letztlich dran gewöhnt, abends nicht zu lesen. Das Hotel ist in einem sehr gepflegten, renoviertem Zustand, überall blüht und grünt es, jeden 2. Tag wurde der Rasen geschnitten. Das reichhaltige kalt/warme Frühstücksbüffet wird nebenan im Steakhaus Ipanema eingenommen. Es fehlt an nichts, das Frühstückspersonal ist sehr aufmerksam und nach so einer Stärkung braucht man erst wieder abends etwas essen. Kinder gibt es keine, da es ein ausgewiesenes Erwachsenenhotel ist.


Umgebung

4.0

Unser Problem kann für Ausgehfreudige auch ein Vorteil sein: die Nähe zur Ausgehmeile. Unser Zimmer war in der Mitte der Anlage auf der rechten Seite (von der Rezeption aus gesehen). Schräg gegenüber vom Hotel ist eine große Discothek und man hört nachts schon die Musik. Wir haben uns mit Ohrenstöpsel beholfen und hatten dann auch wieder Ruhe. Evtl. ein Zimmer auf der linken Seiten ziemlich weit hinten wählen. Anderseits in es auch schön morgens auf die Strasse zu gehen und man ist mittdendrin.


Zimmer

5.0

Unser großes Zimmer verfügte über ein amerikanisch hohes Doppelbett, es gibt auch Zimmer mit Twin Betten und romantischem Himmel. Zur Ausstattung gehört ein hoteleigenes Handy, welches wir aber nicht benötigt haben, Klimaanlage, Dusche mit Rainshower. Waschbecken im Schlafzimmer, wohl ein mex. nicht unüblicher Umstand. Zum Zimmer gehört auch ein Balkon oder Terasse, auf der auf Wunsch eine Hängematte angebracht wird.


Service

5.0

Das Hotelpersonal ist sehr freundich, die Verständigung klappt in englisch. Die Zimmer werden jeden Tag gründlich von vielen Zimmer-männern gereinigt, abends erhält man nochmals einen Satz Handtücher + Betthupferl. Eine defekte Glühbirne wurde sofort ausgetauscht.


Gastronomie

5.0

Das Hotel verfügt über eine Poolbar, wo man tagsüber auch leckere Snacks bekommt. Alles wird auf´s Zimmer geschrieben. Am Beachclub, direkt am Strand, ist die Auswahl größer, dort wird jedoch sofort gezahlt. Durch das kalt-warme Frühstücksbüffet bekommt man auch einen kleinen Einblick in die Landesküche.


Sport & Unterhaltung

4.5

Der Pool ist ausreichend groß und wird von den Hotelgästen auch gut besucht. Andererseits bei so einem türkisfarbenem Meer wäre es schade, den Urlaub nur am Pool zu verbringen. Der Nachteil des Beachclubs ist die Dauerberieselung, auch von nahegelegenen anderen Clubs, enger Liegenabstand und wenig Schatten. Sonnenschirme gibt es auf Anfrage, manchmal herrscht aber zuviel Wind, dass diese nicht aufgestellt werden konnten. wer zu spät kommt, bekommt evtl. keine Liege mehr. Aber das herrlich Meer


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Günter (41-45)

Juni 2008

Schöne Anlage aber zu viel Lärm

3.4/6

Das Hotel hat einen schönen Pool, und machte zuersteinmal ein sehr netten Eindruck. Jedoch liegt es zwischen zwei Hauptstrassen, der Verkehrslärm ist sehr hoch. Wir hatten ein Zimmer in der oberen Etage, es gibt nach meiner Meinung keine Schallisolierung. In der Nähe befindet sich eine Kirche, die jeden morgen um 7. 30 die Nacht für mich beendet hat. Sonntags hörten wir in den Zimmern den Prister sprechen !!!. Ich kann das Hotel leider nicht empfehlen, da für ein ruhiges Schalfen nicht möglich war. Man hatte uns zwar ein anderes Zimmer angeboten, dies war aber genauso laut.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Tommy (36-40)

Juni 2008

Chillen im Stadtzentrum

5.5/6

Endlich mal ein Hotel, das hält was der Katalog verspricht. Du kommst direkt aus dem sehr lebendigem Stadtzentrum rein und stehst in einer ruhigen genialen Oase und kannst chillen. Besser geht's nicht!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Elke (41-45)

Dezember 2007

Klein aber fein

4.8/6

Ich würde diesem Hotel durchaus 4, 5 Sterne geben. Es ist ein Stadthotel mit viel Flair und persönlicher Betreuung. Die Besitzerin spricht Deutsch (ist glaube ich Deutsche oder Österreicherin), die Zimmer sind einfach eingerichtet aber mit viel Holz und sie haben einfach flair. Es gibt kein Telefon auf den Zimmern. Man bekommt aber ein Handy wenn man möchte (natürlich gegen Gebühr) Zusammenarbeit mit dem Beachclub Pocamaja (kein Eintritt - ca. 10 Gehminuten entfernt) Frühstück wird im Ipanema Grill Restaurant eingenommen, direkt neben dem Hotel.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Miriam & Markus (26-30)

Juni 2006

Schnuckeliges Hotel für Indiviualurlauber

4.8/6

Das kleine Hotel mit ca. 30 Betten ist ein sauberes 3,5 Sterne-Hotel, die auch nach europäischen Standart angemessen sind. Die Anlage ist schön klein und nicht eines von diesen 2000 Betten-Hotels. Das Hotel ist ca. 10 Jahre alt und wird regelmäßig renoviert, es befindet sich in einem guten Zustand. Die meisten Urlauber waren aus Holland und aus Mexico und hatten lediglich Frühstück gebucht. Wir waren die einzigen Deutschen in diesem Hotel. Von 16 bis 50 Jahre waren alle Altersgruppen vertreten. Dieses Hotel ist sowohl für Familien als auch für Singles geeignet.


Umgebung

5.0

Das Mayan Paradise liegt mitten in Playa del Carmen, eine Minute von der Shopping-Meile entfernt. Von hier konnten wir alles sehr gut erreichen (Busbahnhof, Strand, Einkaufsmärkte etc.). Der Transfer zum Flughafen dauert ca. eine Stunde und ist durch die klimatisierten Kleinbusse gut zu ertraqen. Ausflugsmöglichkeiten können ohne Probleme durch die Reiseveranstalter oder auch vor Ort gebucht werden und man wird teilweise dann auch direkt am Hotel abgeholt. Hinter dem Hotel , ca. 10 Minu


Zimmer

3.5

Die Größe des Zimmers war in Ordnung und wie bereits mehrmals erwähnt, immer sauber. Im Badezimmer war dei Duschkabine oben etwas beschädigt, was wahrscheinlich auch nicht repariert wird, da sich darüber keiner beschwert. Und man kann halt erkennen, dass ein Mexikaner die Fliesen gelegt hat und kein Deutscher. Für AI-Urlauber die extrem pingelig sind, ist dieses Hotel nichts (meine Kollegin ist nämlich so eine). In dem Zimmer ist eine kleine Küchenzeile, in der wir unsere Getränke immer


Service

5.0

Das Persona l ist sehr freundlich und hilfsbereit gewesen., egal ob Küchenpersonal, Barkeeper oder Rezepition. An der Rezeption sitzt übrigens eine Holländerin, die sehr gut deutsch spricht und uns viele Tipps gegeben hat, wo man schön hinfahren kann. Die Zimmermädchen haben ihren Job täglich sauber ausgeführt und wir hatten immer frische Handtücher. Zu bemängeln hatten wir den ganzen Urlaub nichts.


Gastronomie

4.0

Wir und ich glaube auch alle anderen Gäste hatten lediglich Frühstück gebucht. Dies bestand aus: Früchten (Ananas, Melone und Papaya), Naturjoghurt und Erdbeerjoghurt, Knuspermüsli und verschiedene Kellogs-Sorten, Vollkorn und Weizentoast, kleine Kuchen ,Käse, eine Sorte Aufschnitt, Marmelade und Honig. Ausserdem konnten wir uns die Eier als Omlett oder Rührei (mit Käse, Schinken, Zwiebeln etc.) frisch zubereiten lassen. Es komte zwischen Kaffee, Tee und Milch ausgewähtl werden. - Uns das


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns sind dies sechs Steren, weil es das alles gar nicht gab. Wir hatten im wahrsten Sinne des Wortes unsere Ruhe und mussten uns nicht das Gebläre von Animateuren anhören. Zu dieser Jahreszeit war es immer relativ leer , so dass wir diese kleine Oase (wie auf den Photos gut zu erkennen ist) fast für uns hatten. Wie gesagt, wir stehen nicht auf diesen Massentourismus. Im Ort gab es Fitness-Studios und jede Menge Internet-Cafes , so dass wir dieses im Hotel eh nicht gebraucht hätten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (36-40)

März 2005

Das Paradies!

4.8/6

Das Hotel besteht aus ca. 8-10 einzelnen kleinen 2-3 stöckigen Bungalows, im guten Zustand und sehr liebevoll eingerichtet. Auf der Terasse / Balkon befinden sich Hängematte, Tisch und Stühle. Gäste meist aus Holland, alle Altersklassen.


Umgebung

3.0

Zum Zentrum von Playa del Carmen nur eine Querstrasse. Unendlich viele Kneipen und kleine Supermärkte. Der Strand ist in etwa 10-20 Min zu Fuß zu errreichen, je nach dem ob man direkt zum nähesten (voll) oder dahin, wo der Bon für die Liegen gültig ist. Ansonsten gibt es einen Shuttle-Bus, der alle 30 Min fährt, aber abends wurde man schon mal vergessen... Ca. 10 Min zu laufen ist es zum Busterminal, wo der Bus ca. alle 30 Min zum Flughafen Cancun fährt, oder aber auch nach Cancun Stadt.


Zimmer

5.0

Im Zimmer gibt es Klimaanlage und Ventilator. Das Badezimmer besteht aus Toilette, dann kommt eine Dusche mit Fenster, die Dusche etwas heruntergekommen, aber sauber. Die Zimmer sind sehr sauber hatten eine Küchenzeile, die mit Geschirr und Töpfen, Besteck ausgestattet ist, alles sauber. Leider ab und mal etwas lauter von der Strasse her, aber die hinteren Bungalows ok. Jedes Zimmer hat einen Safe, den Schlüssel versteckten wir immer im Zimmer, nie fehlte etwas ;-) !


Service

6.0

Personal ist sehr freundlich, kamen sofort, als die Tür nach dem Einzug nicht schloß und wechselten das Schloß aus. Die Bungalows an der Haupteingangsseite sind etwas laut, nach hinten etwas leiser, man konnte das Zimmer unkompliziert wechseln, sofern eines frei war.


Gastronomie

5.0

Es gibt einen Frühstücksraum, nicht klimatisiert, aber meist schattige Plätze. Jeden Tag eine Sorte Käse und Wurst, aber Obst, Honig, Marmelade, Butter, Müsli, auch abgepackt und einen Koch, der Omelettes nach Wunsch zubereitete. Der Kaffee war leider sehr dünn, aber Tee gab es auch und Säfte. Am Pool gab es eine Bar, man war meistens alleine, aber gegen 17h für 2 Stunden Happy Hour, Preise ca. 4 Euro für einen Cocktail.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen einzigen Pool, relativ klein, aber super-sauber, mit einem Steg darüber hinweg und Liegen außen herum, teils im Schatten oder in der Sonne, mit Pool-Bar. Der Strand ist genial, klares Wasser, feinster Sand und keine Algen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Mai 2004

Günstig, zentral, aber bitte keine Halbpension!

3.8/6

lage gut, nette holzhütten, natürlich, günstig, einfaches frühstücksbüffet, ich hab mir bei diesem preis keinen absoluten luxus erwartet, aber von der halbpension, konkret: dem abendessen waren wir sehr enttäuscht. die qualität entspricht nicht dem, was ich in österreich esse. wir haben uns dann eigentlich nur mehr auf der strasse, bei sb-ständen (das war ok!!) oder in anderen restaurants ernährt, die küche im haus ist sehr schwach, geschmacklos, schlecht,... richtig traurig. also bitte nur zimmer frühstück, dann ist es ok


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.2
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen