75%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.5
Service
4.5
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Yasar (51-55)

September 2021

Nettes Personal, sauber,empfehlenswert

6.0/6

Famileriche Gemütlicher Atmosphäre, ruhige und saubere Anlage.Höfliches, Nettes Personal Es war so wie wir es uns gewünscht hatten


Umgebung

4.0

Die Anfahrt zum Hotel war ok.und angenehm, sogar kalte Getränke waren auch zu Verfügung. Ausflug Möglichkeiten vorhanden.


Zimmer

5.0

Zimmer war sauber wie bei uns zu Hause ,alles was man braucht war da. Zum schlafen war das Bett angenehm


Service

5.0

Man musste Glück haben um so ein Nettes, Höfliches Personal zu treffen Sie haben sich richtig Mühe gegeben, fast alle unsere Wünsche zu erfüllen Herzlichen Dank nochmals


Gastronomie

5.0

Wir haben uns wie zu Hause gefühlt, Essen war lecker, pünktlich und immer warm serviert


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Armaghan (46-50)

August 2021

Sehr schlechte Erfahrung

1.0/6

Katastrophe. Wir haben uns als 2 Frauen überhaupt nicht wohl gefüllt. Personal waren unfreundlich und eher andere Interesse gehabt. Nie wieder hin.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Dreckig. Alt und klein


Service

1.0

Unfreundlich. Unprofessionell, und keine Hilfe


Gastronomie

1.0

Das Essen war einseitig, immer kalt, kein Auswahl, beilagen waren immer das Selbe, nur eine Sorte Brot.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab nicht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Volkan (41-45)

August 2021

Super Urlaub

6.0/6

Kleines Nettes Familien Hotel, Sauber, Sehr nette personal, achten sehr auf die Corona Regeln, Essen ist Super lecker, das würde ich jeden empfehlen..


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ismet (46-50)

August 2021

Ich empfehle weiter Weil Schöne saubere Hotel ist

6.0/6

Schöne und Saubere Hotel.Essen ist sehr lecker🎂🎂🎂Nachtisch👌Das würde ich jeden empfehlen 👍Wir gehen nächste Jahr wieder 🖐🖐


Umgebung

6.0

5minuten im Centrum


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günperi (51-55)

Juni 2016

Schrecklich

1.0/6

Mein Urlaub war Alptraum! ich habe von 16,6- 23,6,2016 meine urlaub in der Himeros Clup reserviert, mich kamm an, suche die Adresse aber keiner spur von Himeros Clup. Die haben uns in andere Hotel unter name Himeros Life gebracht! Das Hotel war unter treck, Betten- Duche- Boden war widerlisch! 3 Tage lang kleiches essen! Tv- klima anlage Kühlschrank war kaputt! Alle urlauber haben sich beschwerdet! Ich konnte 3 tage durch halten, nach 3 tage habe habe ich mich beschwerdet,! Dann haben sie mich raus geschmissen von Hotel! Die sache leuft über meiner Anwalt! Das ist nicht nur Hotel schuld, Sie sind auch dran schuld, weil sie müssen sich gut erkundigen, Bevor sie mit Grosen versprächungen leute hin schicken!!!! Ich verde nach meine rächte suchen!!!!


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Juli 2015

Nie wieder!

1.6/6

Wir haben nach einer Nacht in ein anderes Hotel umgebucht! Zimmer schmutzig, verdreckte Laken,schmutziges Bad und schmierige Tische, ab 21:00 Uhr( wir sind um 21:30 angekommen) keine Möglichkeit mehr im Hotel etwas zu essen oder zutrinken zubekommen! Unfreundliches Personal etc.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Toralf (46-50)

Oktober 2010

Not Grand and no Beauty

2.3/6

Das Hotel Grand Beauty ist ein Mittelklassehotel mit etwa 60 Zimmern, doch es hält nicht annähernd, was der Name verspricht. Die Fassade ist noch ganz nett anzusehen, doch das Interior kann leider nicht mithalten. Alles wirkt sehr vernachlässigt, einzig der Poolbereich ist wirklich sauber. Der Ausblick auf das Taurusgebirge wäre wirklich schön, müsste man ihn nicht durch einen Maschendrahtzaun genießen. Sämtlich (!) Liegen sind defekt und werden von den Auflagen zusammengehalten. Der Rest des Poolbereichs ist äußerst einfaltslos gestaltet und hat den Charme eines Gefängnishofes.Die Zimmer sind einfach uznd zweckmäßig eingerichtet, jedoch lässt mangelnde Sauberkeit kein rechtes wohlgefühl aufkommen. Fleckige Laken und Matratzen (ekelhaft) wurden nach Beanstandung nicht entfernt. Schwarzer Schimmel und Wasserflecken im Bad runden den schlechten Gesamteindruck ab. Nach zwei Tagen fiel die Warmwasseranlage aus und wurde nicht mehr repariert! Ich zog in ein anderes Hotel. Nie wieder!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca. 20min Gehminuten vom Strand (sehr schön die Moonlight Bay) entfernt, es gibt auch einen Shuttleservice. In das Zentrum gelangt man innerhalb von 15min zu Fuß, der Transfer zum Flughafen Antalya dauert ca. 1h. Es gibt sehr gute, wenn auch etwas kostenintensive Einkaufsmöglichkeiten in Kemer, 1x wöchentlich (Dienstag) findet ein großer Markt statt, der einen Besuch wirklich lohnt. Der Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele, angefangen von Tagesbootstouren entlang der Küste, Antaly


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig eingerichtet, Balkon, Telefon, Safe und Klimaanlage sind vorhanden und funktionieren sogar. Per TV können mehrere türkische und russische Sender empfangen werden, deutsche Sender sucht man vergeblich. Der Zustand der Zimmer an sich ist okay, wenn mann von verdreckten Laken und Matratzen absieht. Die Bäder sind in ihrem Zustand als indiskutabel zu bezeichnen, schwarzer Schimmel in den Fugen, Wasserflecken an der Decke, das Fehlen warmen Wassers und verkruste


Service

2.0

Die Freundlichkeit des Personals hält sich in Grenzen und wird vom Trinkgeld abhängig gemacht. Auch Ignoranz bei der Bedienung und teilweise Impertinenz sind durchaus anzutreffen. Die Fremdsprachenkenntnisse des Personals sind unterschiedlich. Gute Russischkenntnisse seitens des Gastes sind hilfreich, Deutsch oder Englisch nicht so sehr angesagt. Besonders hilfreich sind Jugend und Weiblichkeit. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich und oberflächlich. Beanstandungen wie fleckige Laken und Matratze


Gastronomie

2.0

Es gibt ein Restaurant, in dem Frühstück, Mittag- und Abendessen in einfalts- und geschmacksarmer Qualität serviert werden. Von Abwechslung oder gar türkischen Gaumenfreuden keine Spur, die Atmosphäre - Werkskantine pur.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool und Russendisco im Hotel. Der Strand kann von den Hotelgästen genutzt werden und ist, da nicht zum Hotel zugehörig, richtig klasse. Strandliegen gibt´s für 2 Euro/Tag, das Wasser ist grandios (im Oktober noch 25 Grad), und der Ausblick ist einfach schön - hinter sich das Taurusgebirge, vor sich die wunderschöne Moonligt Bay. Duschen und Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden, die Strandbars haben akzeptable Preise (1/2 l Bier 3.50 Euro, Caipi 7.50 Euro).


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sanane (19-25)

August 2010

Hände weg!

2.3/6

Das Hotel wird als All inclusive angeboten. In wirklichkeit bekommt man nur morgens mittags abends essen und von 10-22 uhr was zu trinken.Ab 22-30 verdurstet man da man nichts mehr bekommt aus nicht kaufen kann. in der umgebung befindet sich kein kiosk. der kühlschrank ist leer. Essen und trinken an der Strandbar ist kostenpflichtig (sehr teuer). Ebenso bezahlt man für Auflagen Handtücher und so weiter. Allso Kosten Kosten und noch mal Kosten. Das Hotel ist sehr klein bietet keinen Animation und sehr langweilig für Jugendliche.Das einzige postive sind die Zimmer.


Umgebung

2.0

zum Strand wird man zwar mit dem Shuttelbus gefahren jedoch nur morgens hin mittags kurz züruck und dann am abend züruck... also man hat keine grosse auswahl. In die Stadt muss man mit dem Taxi fahren da man zu Fuss durch einen Waldweg muss. Vom Zimmer sieht man nur Baustelle.


Zimmer

5.0

Zimmer sind das einzige Positive... gross sauber


Service

4.0

Die Mitarbeiter bemühen sich jedoch wird man ab 22:30 verdursten da man nichts bekommt weder gegen gebühr noch in der umgebung.


Gastronomie

1.0

Ich habe noch nie so was gesehen. Das Essen ist kalt es gibts kein Fleisch. Sehr wenig Auswahl. Nudeln Reis Kartoffeln das wars an warmes Essen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibts NIX. der Pool ist viel kleiner als auf dem Bildern. Es gibts dort keine Unterhaltung.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

Juli 2010

Für Russen nur zu empfehlen!

2.8/6

Nichts für urlauber die viel Zeit im Hotel verbringen wollen.


Umgebung

2.0

Einfach weit weg von allem und die Umgebung könnte schöner sein.


Zimmer

2.0

Kleine Zimmer hätten sauberer sein können. Haben sogar verwelkte Blumen bekommen.


Service

4.0

Nett vor allem wenn man eine Frau ist.


Gastronomie

5.0

Es war gut und immer frisch. Allerdings muss man mit langen Warteschlangen am Buffet rechnen da die russischen Miturlauber vordrängeln und sich die Teller voll hauen .Zudem waren etwas wenig Sitzgelegenheiten vorhanden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool war klein und nicht wirklich sauber außerdem Nutzung nur von 09:00 bis 18:00 Uhr.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Juni 2010

Urlaub 2010

4.3/6

bin gerade aus dem Urlaub zurück.Finde das >Grand Beauty<ganz gut.Zimmer war sauber und das Personal sehr nett.Essen war auch o.k...Das Hotel ist aber mehr auf russische Urlauber eingestellt,was ich vorher nicht wusste.Naja.das ist halt Ansichtssache.Fand aber,für den Preis........hat mich das Hotel nicht enttäuscht.Klar ,der Weg zum strand ist schon etwas weit,aber Busse fahren.Hatte ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung,also genung Platz.


Umgebung

4.0

Bisschen weit zum Strand und in die City


Zimmer

5.0

kann nicht klagen,Zimmer wurde jeden Tag gereinigt,Handtücher gewechselt.Da hilft ein kleines Trinkgeld


Service

5.0

war o.k.Personal war sehr nett.TV nur 1 deutsches Programm


Gastronomie

4.0

ich fand das Essen gut,will ja kein Schnitzel in der Türkei essen.Es gab immer Suppe,schöne Salate und 1 Hauptgerichte.Bin aber auch nicht sehr abspruchsvoll


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport und Unterhaltung gabs nicht,der Pool war sauber.Liegen ausreichend vorhanden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (31-35)

August 2009

Nie wieder

1.5/6

Das Hotel ist ein eher kleines Hotel. Die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Das angebotene Buffet hat kaum Auswahl und das was angeboten wird, ist nicht sehr ansprechend. Wir hatten ein DZ gebucht, was aber leider seht klein war und dazu ungeputzt war.


Umgebung

2.0

Der Strand ist ca. 1 km weit weg vom Strand. Das Zentrum kann zu fuß in ca. 10-15 Minuten erreicht werden. Ausflugsmöglichkeiten werden durch die örtliche Agentur angeboten.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind sehr klein und schmutzig.


Service

2.0

Das Personal ist nicht sehr freundlich. Man kann sich mit dem meisten Personal auf Englisch verständigen. Die Zimmereinigung findet quasi gar nicht statt. Wir fanden bei unser Ankunft ein ungeputztes Zimmer vor. Im Bad und Wohnbereich waren überall noch Haare und Schutz von den vorherigen Gästen zu finden, auf der WC-Brille waren ebenfalls von den vorherigen Gästen Urinflecken,usw.) Auf unsere Beschwerde hin wurden wir sehr unfreundlich behandelt und das Zimmer wurde trotz zweimaliger Aufforderu


Gastronomie

1.0

Die Essenauswahl ist sehr klein. Die Speisen die angeboten werden, sehen unappettlich aus und auch die Qualität und Quantität stimmen nicht. Wie auch im ganzen Hotel ist auch im Restaurant an Sauberkeit und Hygiene nicht zu denken.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool ist sehr klein. Die meisten Liegen nebst Auflagen sind kaputt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Matthias (14-18)

August 2009

Gutes Hotel

5.8/6

Das Hotel ist nicht groß aber auch nicht klein. Die Zimmer sind groß genug und sehr sauber. Der Pool war auch groß genug und das Wasser war sehr sauber. Beim Essen gab es genug auswahl, das Essen schmeckte auch gut. Beim Frühstück hatte man eine sehr gute Aussicht auf das Taurusgebirge. Auch bei den anderen Mahlzeiten hatte man eine gute sicht auf das Taurusgebirge. Die Berge waren zum greifen nahe. Der Strand war ca. 700 meter vom Hotel entfernt. Aber vom Hotel fährt mehrmals täglich ein Kostenloser Shuttlebus zum Strand und zurück. Am Strand gibt es einige Steine, aber das macht nichts, denn im Wasser ist dann nurnoch Sand. Das Wasser ist glasklar Sauber. Die Einkaufsstraße kann man schnell zu Fuß erreichen (ca. 400 meter). Die Einkaufsstraße ist relativ lang, dort gibt es viele Geschäfte. In der Einkaufsstraße waren wir auch einmal in einem Restaurant Essen (trotz All Inclusiv zum Ausprobieren). Das Essen war sehr lecker und günstig. An der Pool Bar konnte man jederzeit etwas Trinken. Auch im Restaurant konnte man jederzeit etwas Trinken.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Eduard (41-45)

Juni 2008

Vier Sterne sind nicht zu sehen!

1.8/6

Das Zimmer war nicht vor der Ankuft vorbereitet. Das Essen war grausam! Hotelpersonal war unfreundlich.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Juni 2008

Günstig, nicht empfehlenswert

3.9/6

Was hat mich am meisten gestört: Der Weg zum hoteleigenen Strand ist zu Fuss definitiv zu lang. Mind. 20-25 Minuten. Diese werden bei 40 Grad und entlang der asphaltierten Straßen sehr lang. Es gibt einen hauseigenen Suttle Service zum Strand allerdings nur 2x hin (morgens/mittags) und 2x zurück (mittags/nachmittags). Das ist nichts für Langschläfer, abends komt man nur mit Taxi in die Stadt, das ist relativ teuer. Dadurch ist man sehr unflexibel. Essen ist einfach inakzeptabel für 4 Sterne. Das Hotelpersonal an der Rezeption spricht so gut wie kein Englisch auch kein Deutsch. Sie sind gut bedient, wenn sie russisch oder türkisch sprechen. War fü mich kein Thema, kann Sie aber vielleicht interessieren: Zimmer werden bei einem 7 Tage Aufenthalt nur nach Aufforderung gereinigt, genauso gilt es für Handtuchwechsel. Gut waren: die Zimmer - geräumig, klimatisiert


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Debbie (14-18)

Juli 2007

Die sehen mich nie wieder

3.0/6

es tut mir leid das schreiben zu müssen, aber das Grand Beaty würde ich niemandem empfehlen. vor allem keinen jungen mädels die ohne freun unterwegs sind. man wird von köchen, kellnern und barmännern ohne rücksicht auf verluste angegraben. die vier sterne hat das hotel auf keinen fall verdient, vor allem nicht was das essen betrifft. egal was es gibt, es schmeckt alles gleich. und das essen vom vortag findet man auch tagtäglich wiederverwertet auf seinem teller. die sache die mich am meisten aufregt ist die säuberung der zimmer. unseres wurde - wenn überhaupt - erst gegen 4 oder 5 uhr nachmittags geputzt. manchmal auch gar nicht. toilettenpapier haben wir nie bekommen, weshalb ich mich regelmäßig beschweren gegangen bin. letztendlich mussten wirs uns meistens selbst vom wagen der putzfrau "klauen" weil wir trotz allem keins bekommen haben. unterhaltung für kinder wird keine geboten, der pool und die zimmer sind klein und wer erst am nachmittag/abend abreist bekommt nichts mehr zu essen. denn all inclusive endet zu mittag, abendessen dürfte man nur für 10€ (was für dieses essen viel zu viel ist). wer im hotel niemanden kennen lernt bei dem er/sie die koffer am tag der abreise unterstellen kann bleibt darauf im wahrsten sinne des wortes sitzen. raum zu m gepäck einsperren gibt es nämlich keinen.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jens (14-18)

Juli 2007

Nicht schlecht, aber auch nicht gut!

2.9/6

Das Hotel ist ziemlich neuartig, eher klein, was auch die nur 85 Zimmer zeigen. Sie sind auf zwei Etagen verteilt, die jeweils mit dem Aufzug erreichbar sind. Dadurch entfallen eventuelle Schwierigkeiten für Rollstuhlfahrer. Es ist ein typisches Hotel und keine Clubanlange. Aus diesem Grund kann man es auch nicht ganz als Familienfreundlich bezeichnen, zumal es nicht die Standarts einer Clubanlage erfüllen kann. Es wird all inclusive angeboten. Den Hauptteil der Gäste nehmen Russen ein (ca. 85%) und den rest Franzosen/Belgier und wenig Deutsche (ca. 15%).


Umgebung

2.5

Das Hotel selbst liegt sehr abgelegen, wodurch die Umgebung sehr ruhig ist. Das wiederum bedeutet aber auch, das der Weg zum Strand bedeutent länger ist (ca. 20min). Einkaufs- oder Unterhaltungsmöglichkeiten sind vorhanden, nehmen aber auch einen nicht zu kurzen Gehweg ein (ca. 15min). In unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich ein zweites Hotel, was äußerlich in etwa dem Grand Beauty entspricht. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt eine Stunde.


Zimmer

5.0

Über die Zimmer kann man sich überhaupt nicht beschweren. Sie machen einen sehr modernen Eindruck und sind alles andere als heruntergekommen. Sie sind alle mit Klimaanlage, TV (überwiegend deutsche Sender), Balkon, Safe, Telefon und teilweise sogar mit Terrasse ausgestattet. Das WC beinhaltet eine Dusche/Badewanne, Föhn und natürlich eine Toilette und ein Waschbecken. Die Zimmer werden täglich gesäubert und alles ernäuert. Ebenfalls eine Mini-Bar sind vorhanden.


Service

3.5

Nicht alle, aber die meisten Hotelmitarbeiter waren sehr nett. Manche Probleme konnten und wollten sie manchmal allerdings nicht nachvollziehen. Zumindestens konnte man sein Problem in deutscher Sprache schildern, da an der Reception Deutsch verstanden bzw gesprochen wird. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Zusätliche Serviceleistungen waren ein Shuttle-Bus, der Hotelgäste bis 14: 00Uhr vom Hotel zum Strand fährt und sie dementsprechend um 18: 00Uhr das letzte mal wieder dort abholt. Eine Kin


Gastronomie

2.0

Das Hotel besitzt jeweils ein Restaurant und ein Bar. Das Essen (Buffetform) war eigentlich ausreichend und typisch Türkisch, aber für Vegetarier nicht geeignet, da die Ausweichmöglichkeiten nur gering waren. Man konnte in einem klimatisierten Raum essen oder draussen, was sich besonders Abends gut angeboten hat. Über hygienische Missstände kann man nicht klagen.


Sport & Unterhaltung

1.5

Es gibt einen Swimming-Pool und einen kleinen Kinderpool. Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es nicht viele. Es gibt zwar eine Show-Bühne und einen Kinderclub, die aber beide nicht mit vielen Utensilien glänzten. Die Wasserqualität vom Pool war angemessen, jedoch gab es Tage, an denen das Meer sehr verschmutzt war und auch der Strand selbst war nicht immer der sauberste. Egal welchen Strand man aufsuchte, laute Musik begleitet einen immer, sodass es besonders für ältere Gäste nicht immer einfach wa


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susan (36-40)

Juli 2007

Grand Beauty, nein danke

2.1/6

Neu gebaut und doch schon viele Mängel. Defekte Sonnenschirme und dreckig. Die Fläche für die Liegen ist nicht wie im Katalog beschrieben, sie ist sehr klein, der Rasen sieht unmöglich aus. Es gibt auch keine Mauer sondern nur einen Zaun und dahinter eine Baustelle. Die Zimmer sind sehr klein.


Umgebung

2.5

Die Entfernung beträgt ca. 2, 5km bis zum Strand, also nicht die angegebenen 900m. Die Stadt ist sehr schön und die Einheimischen sind sehr nett. Zum Flughafen sind es ca. 50-60 Min. . Die Landschaft und das Meer sind ein Traum.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind sehr klein, die Sauberkeit war mangelhaft , Bettwäsche wurde in 2 Wochen nicht einmal gewechselt. Die Ausstattung der Zimmer ist gut. Die Warmwasser Versorgung war nicht gut, denn wer morgens um 7. 30 Uhr duschen geht , muss mit eiskaltem Wasser duschen.


Service

2.5

Freundlichkeit wurde groß geschrieben, man konnte sich teilweise in deutsch oder in englisch verständigen. Die Kellner an sich sprechen nur russisch gut. Es gab einen Bus zum Strand der aber leider gnadenlos überfüllt war, sprich ein 12 sitzer hatte ca. 25 leute drin, das ist bei diesen Temperaturen ( 48 Grad ) sehr unangenehm. Die Zimmerreinigung war nur oberflächlich und um Toilettenpapier musste man betteln und sich selber besorgen. Es gibt ein Untergeschoß , wo man laut Schildern ein Shop


Gastronomie

1.5

Es gibt eine Bar und einen Raum wo das Essen steht. Das Essen ist höchstens 2 Sterne wert , alles schmeckt gleich und die Reste werden als Salat verarbeitet . Es ist egal um welche Reste es sich handelt man findet sie immer wieder. Das Essen war manchmal nicht genießbar. Die Teller und Tassen waren teilweise noch richtig verschmutzt. Ausserdem fühlte man sich ständig beobachtet, denn das gesamte Küchenpersonal schaute was man auf seinen Teller rauf legt. Es wurde von vielen Gäste als unangenehm


Sport & Unterhaltung

Es gibt gar keine Unterhaltung, vor allem nicht für Kinder. Dieses Hotel ist gut für ältere Leute ohne Kinder.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Joerg-Bernd (51-55)

Juni 2007

Ein Urlaub der nicht ohne war

3.9/6

Also erst einmal zum Hotel Das Hotel ist neu und somit kann man auch an den Zimmern wenig beanstanden. Das Hotel verfügt über sehr unterschiedliche Zimmer, die Zimmer zum Pool sind größer bieten Platz für zwei bis drei Personen, diese haben in diesen Zimmern auch genügend Platz. Die Zimmer zur Poolseite haben nur einen steh Balkon. Die Zimmer zur Straße sind sehr klein haben dafür aber einen Balkon. Das Grand Beauty ist eine sehr kleine Anlage was bedeutet das man am Pool und im Restaurant sehr dicht aufeinander sitz oder liegt, das hat aber auch den Vorteil das man sehr gut mit anderen Gästen in Kontakt kommt. Für mich war es einer der unterhalsammsten Türkei Urlaube, selten hatte ich so viel Spass mit Deutschen, Russen, Engländern und Deutschtürken wie in diesem Urlaub, was natürlich auch an dem Annimations Team lag. Annimation fand in der regel nur abends statt. Ich war in meinem Leben bestimmt zwischen 25-30 mal in der Türkei und kenne genügend Hotels angefangen von 3 bis 5 Sternen. Das Grand Grand Beauty Hotel ist ganz sicher ein vier Sterne Hotel auch wenn nicht alles Gold ist was glänzt. Das Essen ist für eine vier Sterne Anlage total ok es gibt halt kein Büffe wie in einem 5 Sterne Hotel, das Essen ist bekömmlich geschmacklich neutral so das man gut nachwürzen kann und seinen eigenen Geschmack in das Essen bringen kann. Für die Kids gibt es über Nudeln und Hamburgern das richtige Essen. Jetzt will ich zu den weniger netten und zum Teil auch ärgerlichen Dingen im Grand Beauty Hotel kommen, denn die gibt es auch. Als All incl. Gast ist man im Grand Beauty Hotel nur ein Gast zweiter oder dritter Klasse. Service findet (außer Abräumen) für die All incl. Gäste nicht statt und man wird auch so behandelt, das heisst aber nicht das die Kellner unfreundlich sind, die waren alle nett und freundlich und wechselten leider oft, (heuern und feuern).


Umgebung

4.0

Jetz wollen wir zu den Entfernungen des Grand Beauty zum Strand und ähnlichem kommen. Die Entfernungen zum Strand und Ort entsprechen der Beschreibung. Geht man hinter dem Grand Beauty nach links ist man in ca. 10-15 Min im Ort, geht man nach rechts ist man in ca 10-15 Min am Strand geht man in der mitte ist man in ca 20 Min vielleicht auch ein bischen länger am Hotel eigenen Strandabschnitt der häßlich und voller dicker Klamotten ist, sehr viel schöner ist der Strand rechts beim Club Med. hie


Zimmer

5.0

Wie oben schon gesagt, das Hotel ist neu die Zimmer können nur ok sein. Unser Zimmer war ein Etagen Endzimmer und war zur Straße und somit ein sehr kleines Zimmer aber ich fahre ja nicht in den Urlaub um den ganzen Tag im Zimmer zu verbringen. Der Schrank war für zwei Personen etwas zu klein da wir mitten im Schrank einen dicken Pfeiler hatten. Das Hotel ist ruhig ab ca 24 Uhr gibt es keine Musik mehr am Pool wenn dann noch Lärm durch laute Musik kommen sollte, so ist die aus dem Ort. Die Geträ


Service

1.0

Erst wollte ich hier zwei Sonnen geben aber eine ist noch zuviel. Unser Erlebnis am ersten Tag es ist ca. 22 Uhr und 10 Min all in hört um 22 Uhr 30 auf, das sollte und muß jeder wissen danach wird gnadenlos abkassiert. Um 22 Uhr 10 wollte ich mir an der Bar am Pool noch zwei Weißwein holen da ist der Kellner erst einmal zu meinem Tisch gegangen und hat kontrolliert ob ich noch Glässer auf dem Tisch habe in denen was drin ist. Ich hatte noch zwei halbvolle Glässer mit Wasser daraufhin forderte


Gastronomie

4.0

Oben hatte ich schon erwähnt Service für all in findet nicht statt. Das Essen ist für 4 Sterne total ok. Das Restaurant befindet sich am und um den Pool, es ist ebend eine sehr kleine Anlage.


Sport & Unterhaltung

5.0

5. 0 Sonnen gibt es für die verhältnismäßig günstige und sehr gute Massage und allem was dazu gehört, das sollte sich jeder gönnen danach fühlt mann sich wie neu geboren und es ist ein einmaliges Erlebniss, kann man auch mehrmals machen!! Für Kinder gibt es einen Mini Spielplatz. Wir haben aber auch alle gern mit den Kindern gespielt und auf sie aufgepast auch eine Besonderheit dieser kleinen Anlage. Am Pool gab es genug Platz zum liegen. Ich weiss aber nicht wie das ist wenn 160 Gäste im Hote


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Yvonne (26-30)

Juni 2007

Ein traumhafter Badeurlaub

5.3/6

Das Grand Beauty wurde in 2006 gebaut und ist somit brandneu und sehr modern. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und werden von dem Personal super in Schuss gehalten. Da die Anlage eher ein kleines Hotel ist, fühlt man sich dort gut aufgehoben. Sauberkeit steht an erster Stelle!


Umgebung

4.5

Das Grand Beauty liegt in einer sehr ruhigen Gegend direkt umgeben von Eigentumswohnungen und weiteren kleineren Hotelkomplexen z. B. Grand Viking. In 10 Minuten Fussweg oder per 2-minütigen Shuttle-Transfer (natürlich kostenfrei) ist man in der City von Kemer mit einer Vielzahl von tollen Einkaufsmöglichkeiten. Verpflegung ist überhaupt kein Problem, wenn man nicht AI gebucht hat oder sich für den Strand einige Kleinigkeiten kaufen möchte. Der Transfer zwischen Hotel und Strand ist durch den Sh


Zimmer

5.0

Da das Hotel erst die 2. Saison erlebte war alles in einem Top Zustand und wurde durch die Servicekräfte auch mit viel Arbeit und Liebe gepflegt. Die Zimmer waren den Katalogangaben entsprechend eingerichtet und modern gestaltet. Die Klimaanlagen funktionierten reibungslos und kühlten nach betreten der Zimmer durchgängig. Innerhalb des Hotels gab es weder Lärm- noch Geruchsbelästigung. Es gab jeden Tag frische Handtücher und neue Bettwäsche. Das Preisleistungsverhältnis hätte besser nicht sein k


Service

6.0

Ab Betreten des Hotels bis zum Check-Out waren wir von der Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und sonnigem Gemüt der Angestellten und Servicekräfte begeistert. Es war unser erster Türkei Urlaub und wir sind positiv überrascht worden. Alle haben sich ausnahmslos Mühe gegeben und waren unglaublich bemüht uns die Ferien so schön wie möglich zu gestalten. Wir konnten uns sehr gut verständigen, trotz das die Englischkenntnisse des Personals nicht 1A waren. Bei Problemen oder Fragen wurde uns sofort ge


Gastronomie

4.5

Durch die unglaubliche Hitze von fast 50 Grad in diesem Monat war es nicht weit her mit dem Hunger und so waren wir mit dem Essensangebot mehr als zufrieden. Es gab ein Gemisch aus landestypischen und europäisch-angepassten Speisen und Getränken. Sehr viel Obst, Gemüse, Reis und KusKus. Fleisch und verschiedene Aufläufe sowie Joghurtspeisen waren immer mit im Angebot. Wir empfanden es als eine leichte und gute Küche; für jeden Geschmack etwas dabei. Frühstück, Mittag- und Abendessen waren immer


Sport & Unterhaltung

6.0

Es war einfach zu heiß zum sportlichen Bewegen aber Möglichkeiten waren genug vorhanden! Der Pool war nicht überchlort, bis 19 h nutzbar und sehr sauber. Liegestühle und Sonnenschirme waren ausreichend vorhanden. Zum nachträglichen Duschen gab es selbstverständlich auch eine Möglichkeit. Für die ganz Kleinen war ein Minipool vorhanden. Das allerschönste an diesem Urlaub war der Strandabschnitt mit dem traumhaften Meer. Das ließ keine Wünsche offen!!!


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Ramona (36-40)

Mai 2007

Einfach schön

5.5/6

Ich war sehr begeistert von der ganzen Atmosphäre in diesem Hotel. Es ist ein grund dort wieder Urlaub zumachen. Was soll ich viel schreiben, einfach die Koffer packen und selber erleben.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

September 2006

Hotelbau vielleicht 4 Sterne, aber der Service max. 2 Sterne

3.3/6

Der Aufenthalt im Grand Beauty sollte unseren Urlaub schön abschliessen. Es war aber anders, denn schon beim Check-in störte uns der stinkende Kofferträger. An der Rezeption ging es dann weiter! Dort stank es zwar nicht, aber das Personal war sehr unfreundlich. Vermutlich lag es an der Nationalität meines Mannes. Er ist Türke! Wir haben festgestellt, dass sich bei den eigenen Landsleuten im Allgemeinen nicht soviel Mühe gegeben wird wie bei anderen Touristen.Es ging weiter: Als wir in unser Zimmer kamen mussten wir feststellen, dass wir zwei einzelene Betten hatten. Bei unserer Reklamation wurde uns dann gesagt,dass wir am nächsten Tag ein anderes Zimmer bekämmen. Aufgrund der Tatsache, dass wir nur zwei Nächte gebucht hatten lehnten wir ab und bestanden auf sofortigen Zimmerwechsel. OK! Gesagt getan, aber leider war das uns neu zugeteilte Zimmer nicht geeinigt, so dass wir auf einen weiteren Wechsel bestanden haben. Völlig entnervt kam nun ein anderer unfreundlicher Mann von der Rezeption und wies uns nochmals ein anderes Zimmer zu. So, wir hatten es geschafft! Es war mittlerweile 21.30 Uhr und wir hatten natürlich Hunger, aber auch ein schmackhaftes Abendessen wurde uns versagt. Völlig entnervt haben wir uns dann in unser Auto gesetzt und sind nach Kemer zum Essen gefahren. Natürlich auf unsere Kosten! Das Frühstück am nächsten Morgen könnte uns auch nicht trösten, denn es war einseitig und langweilig! Wie übrigens auch sämtliches weitere Essen in diesem Hotel. Das schönste kam in der Nacht der Abreise. Es war 3.00 Uhr! Wir sollten plötzlich 70,- € für die zweite Übernachtung bezahlen! Wir hatten doch aus Deutschland bereits beide Nächte bezahlt!?! Es wurde eine lautstarke Diskussion zwischen meinem Mann und dem Id... an der Rezeption der den Direktor weckte, der uns sagte, dass er von der Reiseagentur nur eine Anmeldung für einen Tag hatte. Unser Problem also!!! Kontakt mit der Agentur wurde von der Hotelseite natürlich nicht aufgenommen!Wir mussten bezahlen! Mit der Agentur gibt es für uns keine Probleme, denn diese erstattete uns den Betrag bereits. Fazit: Schlechtes Hotel, weil völlig unorganisiert und unprofesionell geführt!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (31-35)

September 2006

Abenteuerurlaub

2.9/6

Das Hotel selbst ist OK. Wie erhielten ein Doppelzimmer ohne Bett für unseren 2,5 Jahre alten Sohn. Wir reklamierten, dann stellten sie ein Reisegitterbett in die eh schon engen Zimmer. Wir reklamierten wieder – wir zahlen für drei Personen also wollen wir auch drei richtige Betten – bekamen es dann. Bad schmutzig. Vorbewohner oder in hatte braune Haare – diese lagen noch im Bad am Boden. Klopapier muss man am besten sich selbst aus dem im Erdgeschoss befindlichen WC besorgen denn nachfüllen tut niemand. Restaurant schmutzig, eine saubere Tasse bzw. Besteck zu finden nicht so einfach. Wir reklamierten mit anderen Gästen diesen Zustand. Der Manager versprach auf die Hand diesen Missstand abzustellen. – nach dem vierten Tag wieder dasselbe. Das Essen war im großen und ganzen zwar etwas eintönig aber gut wenn man das Gewürz Rosmarien mag. Pool OK nur der Clorgehalt viel zu hoch – das Wasser schäumt sehr leicht Vorteil für das Hotel man muss das Wasser nicht so oft wechseln. Bar auch OK nur wieder schmutzige Gläser – Lippenstift daran und Musik viel zu laut. Werden sicher nicht mehr das Grand Beauty besuchen. Denke aber das es ach woanders in der Türkei mit 3 – 4 Sternen besser ist.Den Türken ist das alles egal – dann kommt der Gast halt nicht mehr dafür aber ahnungslose 1000 neue. Tom


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sevo, Katrin, Güli (19-25)

August 2006

Grand Beauty: Nie wieder

2.1/6

Bei nächtlicher Ankunft haben wir nichts zu Essen&zu Trinken bekommen...Zimmerbelegung zu dritt:dritte Person hatte einen kleinen schmutzigen Liegesessel... Entfernung zum Strand etwa 3 km statt angegebenen 900m...An der Rezeption unfreundliches Personal,das nur Türkisch sprach...Die Reiseleitung hat sich sehr zurückgehalten...Im Restaurant war das Geschirr&Besteck schmutzig,dass Buffet war eintönig...Getränke an der Poolbar nicht geniessbar...Ligefläche am Swimmingpool, war ummauert wie in einem Gefängnis...Um das Hotel herum nur Baustellen&Müll...Vom angegebenen Shoppingcenter im Hotel keine Spur...Öffnungszeiten der Poolbar wurden nicht eingehalten...Dieses Hotel würde ich keinem empfehlen...!!!


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (31-35)

Juli 2006

Nie wieder Grand Beauty

2.3/6

Das Hotel verfügt über 2 Etagen und insgesamt ca. 80 Zimmer. Eine kleine Poolanalage ist vorhanden, sowie ein schlechter Versuch der Animation. Das Hotel wurde erst im Mai 2006 eröffnet und ist demnach noch sehr schön und sauber. In diesem Hotel waren sämtliche Nationalitäten vertreten. Viele Belgier, Franzosen und Russen. Deutsche waren hier nicht wirklich viele vertreten.


Umgebung

2.0

Die Lage des Hotels ist meiner Meinung nach grauenhaft. Es sind zwar nur ca. 25 Gehminuten (bei durchschnittlich 45°C) bis zum Centrum oder strand, aber es liegt inmitten von mehreren Baustellen, wo den Sommer über kein Baustopp herrschte. Die Hotelleitung versuchte den Baulärm durch entsprechende Lautstärke der Musik und der Animation zu übertönen. Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt) sind in Direkter Umgebung nicht vorhanden. Einzige Möglichkeit für kleinigkeiten ist das gegenüberliegende Grand


Zimmer

2.5

Das hotel ist in enem recht guten Zustand, da es ja erst im Mai 2006 eröffnet wurde. Leider gibt es trotzdem einige Beanstandungen die oben schon erwähnt wurden. die Zimmer sind sehr klein und beengend, so daß man nicht weiß, wie man sich aneinander vorbei bewegen soll. Vor allem dann, wenn noch ein kinderwagen untergebracht werden muß. Die Zimmer verfügen über Sat TV (6 deutsche Sender) einen Kühlschrank, der leider immer leer ist, ein Bad mit Badewanne, und einem sehr kleinen Balkon, wo gerade


Service

1.5

Das Hotelpersonal ist sehr unerfahren und nur sehr wenigen Sprachen mächtig. Deutsch oder Englisch versteht an der Rezeption fast niemand (ausnahme ein etwas älterer Angestellter). Bei Beschwerden, wie bei uns wurde man mit einem großen Achselzucken und dem Wort Tomorrow vertröstet. In unserem Hotel gab es mehrere Beschwerden. Es fing mit einem Bett für Babys an, welches trotz anmeldung nicht vorhanden war. Als Antwort gab es nur, daß doch eine Couch auf dem Zimmer sei. Dann bekommt eine Familie


Gastronomie

1.0

Die Hotelverpflegung war mehr als schlecht. Das Essen, welches in Buffetform seviert wurde, war sehr eintönig. Es wurde ein Gewürz verwendet, welches an jedem Gericht (4 an den ersten zwei Tagen, später 6) war und dieses somit geschmacklich ruiniret hat. Der Versuch Pommes zu servieren scheiterte kläglich (alles verbrannt und vor Fett triefend. Das Salatbuffet war zwar sehr reichhaltig, leider gab es als Dressing nur essig und Öl. Zum Frühstück wurden nur Brötchen gefüllt mit Schafkäse oder Wei


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Poolbereich liegt den gesamten Tag über in der sonne. Es sind allerdings viele Sonnenschirme und Liegen vorhanden, so daß man immer ein schattiges Plätzchen findet. Die Katalogbeschreibung "eingeschränkte Animation" trifft den Nagel auf den Kopf. Es ist mehr ein schlechter Versuch von der Umgebung abzulenken, was man leider auch merkt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (26-30)

Juli 2006

Mittelmäßiges Hotel

3.8/6

Das Hotel ist vom ersten Eindruck her sehr schön auch die Zimmer sind einwandfrei. Bei einem Aufenthalt von mehr als 7 Tagen kehrt angesichts der mangelden Abwechlung beim Essen und der Animation langeweile ein. Gestört hat mich auch der permanete Personalwechsel der wohl an der absolut schlechten Geschäftsführung liegt. Dieser schickaniert sein Personal bis auf Letzte was auf mich sehr abstoßend wirkte. Der Saunabereich Fitneßraum Frisörsaloon ist sehr schön und hier ist das Personal ausgesprochen freundlich. Also von meiner Seite würde ich dieses Hotel niemanden weiterempfehlen!!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Günter (36-40)

Juli 2006

Schönes kleines Hotel

5.0/6

Alles in allem kann man mit diesem Hotel sehr zufrieden sein darum verstehe ich manche Bewertungen nicht die hier abgegeben worden sind.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (36-40)

Juli 2006

Muß noch Lernen

4.3/6

was wir nicht in Ordnung fanden das keiner vom personal deutsch versteht ,ist für gäste die keine andere fremdsprache können sehr schlecht sich zu verständigen.desweiteren sollte eine abwechslung in das früstücksmenue gebracht werden (2 wochen die selbe wurst,dann 2 wochen lang keine butter,alles lustlos hingestellt nichts verziehrt wie mann es so von anderen Hotels kennt,und die Sauberkeit vom geschirr ließ auch zu wünschen übrig,sauberkeit im zimmer muß mann auch mehrmals putzfrau sagen bevor sie es machen,und die angaben wie mit strand von wegen 900 meter dann muß mann mit denbus ca 7 min. fahren und dann fährt er nur zu bestimmten zeiten, für uns persönlich würden wir das hotel nicht wieder besuchen


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen