100%
5.9 / 6
Hotel
5.9
Zimmer
5.3
Service
6.0
Umgebung
5.9
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Erika (61-65)

November 2019

Für uns war es die perfekte Erholung

6.0/6

Nach unserer Vietnam Reise von Nord nach Süd wares ein traumhaftes, ruhiges Hotel für eine Woche zur erholung bevor es zurück nach Hause ging. Jederzeit wieder.


Umgebung

6.0

Alles mit dem Taxi in kurzer Zeit zu erreichen


Zimmer

5.0

Zimmer in der oberen Etage mit Blick zum Meer und traumhaftem Sonnenuntergang. Das Bett war sehr gut. Es fehlte ein Schrank für die Kleider, da wir schon drei Wochen unterwegs waren hatten wir mehr Gepäck


Service

6.0

Super freundlich und hilgsbereit


Gastronomie

6.0

Sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Wellness haben wir drei mal in Anspruch genommen jedes Mal gut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (56-60)

Juli 2019

Gepflegtes Hotel im Kolonialstil

6.0/6

Das Haus eines Gewürzhändlers wurde hier geschmackvoll in ein großzügiges Hotel umgebaut. Die Einrichtung der großzügigen Zimmer ist klassisch und geschmackvoll. Das Restaurant hält am Morgen ein Frühstücksbuffet bereit, dass wenig Wünsche offen lässt. Auch die Abendkarte bietet viele Abwechslungen von europäischer bis asiatischer Küche. Das Personal ist sehr professionell und freundlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Timo (26-30)

April 2019

Schönes Hotel mit tollem Strand

5.0/6

Tolles Hotel direkt am Strand mit mehreren Pools. Der Empfang war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel ist in einem tadellosen Zustand. Die Zimmer mit der Dusche im freien sind sehr schön. Ein vielseitiges Angebot an Frühstück. Verschiedene Aktivitäten können im Hotel gebucht werden wie beispielsweise Joga. Eine kleine aber gute Tauchstation ist im Hotel vorhanden.


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage direkt am Strand. Der Strand ist generell sauber und weitläufig. Es sind verschiedene Restaurants direkt am Strand anzutreffen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Evelyn (19-25)

November 2018

Perfekt für den entspannten Strandurlaub

6.0/6

Die Hotelanlage ist schön grün und ruhig gelegen, was bei der relativen Nähe zur Straße überraschend war. Der Infinity-Pool bietet einen tollen Blick aufs Meer und der Strand ist schön sauber. Die Palme mit Schaukel ist für viele ein tolles Fotomotiv ;)


Umgebung

6.0

Durch die Nähe zur Straße sind Restaurants etc leicht zu erreichen, trotzdem ist das Hotel weit genug entfernt, um keinen Verkehrslärm oder ähnliches zu hören. Am Strand kann man schön entlang spazieren.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war schön eingerichtet, die hohen Decken ließen die weißen Wände etwas karg erscheinen. Uns persönlich war die Matratze zu hart, wir haben aber auf Nachfrage noch ein paar Polster erhalten. Das Bad war zwar klein, aber schön eingerichtet und völlig ausreichend.


Service

6.0

Der Service war durch die ständige Anwesenheit des Hotelmanagers sehr gut. Er hatte immer ein offenes Ohr für eventuelle Wünsche. Auch die Mitarbeiter waren sehr freundlich, auch wenn es manchmal leichte Verständnisschwierigkeiten gab, da nicht alle so gut Englisch sprechen.


Gastronomie

5.0

Das Essen im Hotelrestaurant ist zu empfehlen. Das Frühstück bietet eine große Auswahl an Obst, Kuchen und westlichem und asiatischem Essen. Die Gerichte auf der Abendkarte sind lecker und abwechslungsreich, wobei vielleicht nicht jedes Gericht mit Zimt (dem Lieblingsgewürz des Spice House) gewürzt sein müsste.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Yogakurse bei Sonnenuntergang am Strand sind eine schöne Möglichkeit, den Tag ausklingen zu lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Felix (31-35)

Juni 2018

Eine der schönsten Anlagen auf Phu Quoc!

6.0/6

Super schöne, nicht zu große Hotelanlage mit eigenem Strandabschnitt und wunderbaren Infinitypool mit Mehrblick. Es gibt sowohl eigene Bungalows in der liebevoll angelegten Gartenanlage als auch Zimmer mit Balkon und Meerblick. Alles ist in einem zurückhaltenden und modernen Kolonialstyl gehalten.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chinh (41-45)

Juni 2018

Wunderschönes Hotel mit Charme und Individualität

6.0/6

Idyllische Hotelanlage mit Wohlfühlfaktor, perfekt für den erholsamen Abschluss einer Vietnam-Rundreise . Inmitten einer tollen Gartenlandschaft gelegen, verlor das Haus auch den "Hotelcharakter"


Umgebung

6.0

Am größten Strand der Insel gelegen, ist das Hotel so zentral, dass man in 15 Minuten sowohl am Flughafen als auch in der Hauptstadt mit Nachtmarkt ist. Mit dem Motorroller sind auch sämtliche anderen Strände sehr gut erreichbar.


Zimmer

6.0

Das sehr geschmackvoll eingerichtete , geräumige Zimmer mit Himmelbett und Balkon mit Meerblick war ein Traum und wirklich das Sahnehäubchen dieser Reise, was die Unterkunft betrifft! Wir haben himmlisch geschlafen und uns sehr wohl gefühlt!


Service

6.0

Tadelloser freundlicher Service, der sehr ungezwungen und selbstverständlich wirkte.


Gastronomie

6.0

Tolles Frühstücksbuffet mit allem, was das Herz begehrt- Eierspeisen werden frisch zubereitet und es gibt täglich wechselnde asiatische Gerichte neben dem internationalen normalen Frühstücksangebot wie Bacon, Croissant s, Müsli, Kuchen, etc...


Sport & Unterhaltung

6.0

Drei schön angelegte Pools sowie ein hauseigener Strand bieten genug Platz für Badende . Außerdem gibt es eine Bibliothek und eine Aufenthaltslounge mit Spielen für Regentage. Kostenlose Yogastunden sind jeden Tag inkludiert und es gibt eine happy hour an der Bar. Man kann aber auch Motorroller mieten und auf eigene Faust losziehen...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (36-40)

April 2018

Super Hotel direkt am Strand

6.0/6

Schönes Hotel im Bungalow Stil mit sehr gutem Restaurant. Direkt am Strand und mit 3 Pools. Tägliches Yoga, dafür kein Fernseher im Zimmer.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (36-40)

Oktober 2017

Perfekte Erholung in wunderbarem Hotel

6.0/6

Das Hotel war für uns die Endstation einer dreiwöchigen Rundreise, wir wollten einfach nur noch Erholung und das haben wir hier zu 100% bekommen! Das Personal und der Service waren super. Die Zimmer sind schön und geräumig, vom Balkon aus hat man einen unglaublich tollen seitlichen Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang. Die Zimmer waren sauber und es war auch alles nötige vorhanden, wie zum Beispiel Moskitonetz überm Bett und es gab sogar einen Obstkorb. Allerdings duften die Zimmer sehr stark nach Zimt (Cassia=Zimt 😊), was mir zu stark war. Der Duft wird dem Reinigungsmittel beigesetzt, und nach kurzer Rücksprache mit dem Empfang hat man für den Rest unseres Aufenthaltes auf diesen Duftzusatz verzichtet und dann war es perfekt. Der Infinity Pool ist toll, man hat einen tollen Blick aus dem Pool auf den Sonnenuntergang im Meer, und bekommt jeden Abend ca. um 17 Uhr einen kostenlosen Drink an den Pool gebracht. Auch wenn man nachmittags am Pool Hunger bekommt, kann man das Essen direkt an den Pool bestellen. Es gibt auch einen schönen hoteleigenen Strandabschnitt mit Schaukel an schräger Palme. Das Restaurant ist fantastisch, Essen frisch und sehr lecker, sowohl zum Frühstück als auch abends, preislich ist es natürlich teurer als wenn man außerhalb isst, aber es war im Vergleich zu Deutschland noch immer günstig. Die Karte ist sehr umfangreich und hat auch vegetarische und vegane Gerichte. Das Hotel liegt nicht direkt an der Straße, aber es ist ein kurzer Fußmarsch von nicht mal 5 Minuten bis hoch zur Straße, und ein paar Minuten weiter nach links findet sich auch ein kleiner Supermarkt sowie auch ein ATM. Ein tolles Hotel zum Erholen und Entspannen und ich werde mit Sicherheit wieder kommen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Mai 2017

Herzliches Personal und ökologisch geführtes Ressort

6.0/6

Sehr gepflegte Anlage mit drei Pools. Leider Baustellenlärm im Mai 2017, wie auf der ganzen Insel. Der Privatstrand wird gereinigt und ist entsprechend sauber - was man vom restlichen Strand leider nicht sagen kann. Sehr gutes Restaurant in der Anlage mit einem schönen Frühstücksbuffet als Start in den Tag.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Moritz (31-35)

Februar 2017

Sehr schönes Hotel zum Entspannen

5.0/6

Das Cassia Cottages ist ein wunderbarer Ort zum Entspannen. Wer zum Sonnenbaden ein paar Tage ausspannen möchte, ist hier genau richtig. Die Zimmer sind großzügig und gut ausgestattet, die Hotelanlage ist neu gestaltet (das Profil hier bei Holidaycheck scheint mir veraltet, das Hotel hat mittlerweile 4 Sterne). Lässt man den Pflanzen ihre Zeit, kann man sich hier in den kommenden Jahren auf einen noch viel schöneren Garten freuen. Der neue Pool ist sehr einladend, das Mittagsangebot des Restaurants ist sehr solide und bietet Klassiker in guter Qualität. Der Service ist sehr zuvorkommend und löst eventuelle Probleme diskret und zuvorkommend. Wir zum Beispiel bekamen aufgrund eines kleinen Problems ohne Diskussion ein neues Zimmer und sogar ein Upgrade der Kategorie. Die Bar am Strand bietet einen tollen Blick auf den Sonnenuntergang (wie der ganze Strand auf dieser Seite der Insel) und war Abends einer unserer Lieblingsorte. Wir waren auch im La Veranda zum Essen, was am selben Strand ein paar Meter weiter ist, und wir müssen sagen, dass das Cassia Cottage unserer Meinung nach die schönere Anlage bietet (vor allem den schöneren Pool). Zimmer und Komfort können wir natürlich nicht beurteilen. Das Cassia Cottage bietet in jedem Fall vergleichbaren Komfort wie die 5 Sterne Hotels an diesem Strandabschnitt bei einem weit besseren Preis/Leistungsverhältnis. Dazu ist das zugehörige Restaurant eines der besten der Gegend (wenn auch mit europäischer Spitzenküche nicht vergleichbar). Man kann hier ohne Bedenken einchecken und entspannen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dmytro (36-40)

Juli 2016

Hotel mit Pros und Contras

4.0/6

Das Hotel hat einen direkten Strandzugang. Die Bungalows sind relativ modern und gut eingerichtet. Der Nachteil des Hotels war für uns seine Lage. Es befindet sich in einem überlaufenen Teil der Insel. Das Personal ist nett und hilfsbereit.


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Giorgio (31-35)

Juni 2016

Eines der schönsten Hotels in Phu Quoc

5.0/6

Eines der schönsten Hotels in Phu Quoc und direktem Strandzugang. Sehr saubere Zimmer und das Essen ist ebenfalls ausgezeichnet.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annelore (56-60)

März 2016

Ich komme mit Sicherheit wieder

6.0/6

Das Hotel gehört einem US-Bürger, der in Hanoi lebt und diese Anlage mit Herz, Liebe und Geld einrichtet wie sein persönliches Ferienhaus für Freunde und Familie. Eine unglaubliche Ruhe, ein gepflegter Park, eine neue Anlage mit Sinn für's Detail und einem Syndicate-Pool, eine ältere Anlage mit zwei weiteren Pools, tolles Essen, schöner Strand, tägliche Happy Hour mit serviertem kostenfreiem Drink und Personal, das geschult ist und sich in englisch verständigen kann. Mein Highlight: Die Hängematte vor dem Bungalow.


Umgebung


Zimmer

5.0

Der ältere Teil wird nun renoviert. Er besteht aus Ferienhäusern, die eher für eine Person geeignet sind, keinesfalls mit Kindern. Der 2016 fertig gestellte neue Teil hat großräumige Zimmer mit zusätzlicher Dusche im Freien. Mir sind diese Zimmer nicht so angenehm, da sie keine Privatsphäre bieten. Die ineinander übergehenden Terrassen sind zueinander gerichtet und man kann vom Restaurant und Pool aus nahezu in jedes Zimmer einsehen. Dennoch: Diese Zimmer sind ausgesprochen komfortabel eingerich


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sevda (19-25)

Dezember 2015

Wunderschöner Wohlfühlurlaub

5.3/6

Wer sich erholen möchte ist hier genau richtig! Das Hotel bietet sehr viel Privatsphäre und das Personal ist das freundlichste Personal, welches ich je erlebt habe. Man bemüht sich stets um die Gäste! 3 Sterne sind eindeutig einer zu wenig. Wer wirklich Ruhe finden möchte ist hier genau richtig. Trotz Umbauarbeiten hat man nichts mitbekommen. Wirklich sehr gutes Essen gibt es außerdem noch gegen super faire Preise. Frühstück ist inbegriffen. Ich wurde positiv überrascht und meine Erwartungen wurden übertroffen. Das Hotel verfügt seit kurzem einen Infinitypool der wirklich traumhaft ist. Ich kann nicht aufhören zu schwärmen... Taxi kostet super wenig und wir sind überall damit hingefahren. Zudem werden die Zimmer natürlich täglich gereinigt und aufgeräumt. Auch für Umweltfreundliche Menschen das perfekte Hotel! Denn es werden keine Pestizide gesprüht, aus umweltfreundlichen Gründen die Bettwäsche nicht täglich gewechselt etc. Ein Traum ist außerdem die Dusche die vom Bad aus nach draußen führt. Im freien Himmel duschen ist wirklich eine wunderbare Erfahrung, natürlich ummauert so das man nur den Himmel sehen kann und ungestört bleibt ;) alles in allem empfehle ich diese Anlage zu 100% weiter vor allem für diejenigen die Ruhe finden möchten.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

August 2015

Sehr schönes Hotel mit Erholungsfaktor

5.9/6

Sehr schöne kleine Bungalow Anlage mit sehr zuvorkommendem und freundlichem Personal. Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich und lecker mit kalten und warmen Speisen sowie mit verschiedenen frischen Säften. Unser Bungalow mit Poolblick und gleichzeitigem Meerblick war sehr groß und zusätzlich mit Liegen auf der Terrasse ausgestattet. Da es auf der Insel nicht allzu viel zu sehen gibt ist der Erholungsfaktor gegeben.


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lena (26-30)

Juli 2014

Gute Lage am Long Beach

4.9/6

Cassia Cottages ist ein eher kleinerer Resort am Long Beach. Die Fahrt vom Flughafen dauert ca. 15 Minuten. Das Personal ist freundlich und nett. Die Zimmer sind geräumig und modern ausgestattet. Zum Nachtmarkt kommt man zu Fuß. Allerdings muss man beachten, dass der Long Beach überlaufen ist. Wer Ruhe und Enspannung sucht, dem würde ich ich Hotels in abgelegenen Teilen der Insel empfehlen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (31-35)

April 2014

Perfekte Wohlfühlatmosphäre

6.0/6

Sehr schöne Anlage mit unglaublich freundlichem Personal. Der Bungalow mit Poolblick war super, da man einen tollen Ausblick auf die zwei Pools, den Garten und das Meer hat. Aufgrund der großen Anlage ist die Privatsphäre auf jeden Fall gegeben, nett sind auch die eigenen Liegen auf der Veranda. Das Frühstück ist mehr als ausreichend und ergänzt um die frisch zubereiteten Gerichte perfekt. Man kann entweder direkt am Strand oder im Schatten des Gartens essen. Der Strandabschnitt ist gepflegt und auch hier sind (wie am Pool) ausreichend Liegen vorhanden. In ca. 20 Minuten ist man zu Fuß in der Stadt / am Nachtmarkt. Tagsüber und Abends kann man aus der umfangreichen Speisekarte des "Spice House" wählen und erhält wirklich äußerst leckere, raffiniert gewürzte Gerichte. Die gebuchte Massage war zwar etwas teurer als außerhalb wurde aber in sehr schöner Umgebung des Hotels durchgeführt (separat gelegene Hütten). Alles in allem perfekt... wir kommen wieder!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (41-45)

Februar 2014

Ein sehr schönes Hotel

5.9/6

Wir waren hier im Februar 2014 für 5 Tage. Das Resort ist super gepflegt. Die gesamte Anlage ist sehr schön gestaltet. Die Zimmer (wir waren in einem Meerblich-Zimmer) sind sehr sauber und groß. Das Frühstück ist ebenfalls sehr gut. Trotz Ausbuchung, war es sehr ruhig in der Anlage. Alle Mitarbeiter waren sehr nett und freundlich. Selten so eine gute Hotelanlage gesehen. Sehr gut ! Wir können das Cassia Cottage sehr empfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (31-35)

März 2013

Wunderschöne ruhige Anlage etwas abseits vom Zentr

5.5/6

Das Hotel glänzt mit ruhiger Lage, toller Küche und seiner durch die geringere Anzahl an Zimmern entspannte Atmosphäre. Kein Massentourismus, keine nervige Animation. Das Personal ist sehr umsichtig, hilfsbereit und freundlich. Die Anlage ist top, nichts zu meckern. Auch Transfer vom / zum Flughafen klappt problemlos. Durch die ruhige Lage liegt es aber nunmal auch etwas abseits des kleinen Zentrums. Man kann in ca. 25 min. hin laufen, bei uns war es aber extem heiss, somit ist das Taxi die bessere Wahl. Im Zentrum gibts leckeren Fisch, Lobster usw. für angemessenes Geld.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Josef (41-45)

Januar 2012

Enttäuscht

3.4/6

Ich war am Anfang von dem Hotel bitter enttäuscht. Hatte es auf deren Webseite gebucht und hatte mir aufgrund der Bilder und des Preises bei weitem mehr erwartet. Die Bungalows sind sehr klein und einfach gehalten. Wer eine 5-Sterne Luxusanlage erwartet wird enttäuscht sein. Die Bungalows sind eher in die Kategorie "Traveller-Bungalows mit schöner Gartenanlage und schönem Pool" zu sehen. Wenn man sich allerdings auf dem Rest der Insel umsieht dann ist man auch mit dieser Hotelanlage wieder zufrieden. Frühstück ist gut aber nicht allzu üppig. Das Meer ist in dem Bereich sehr sauber und schön glatt. Um keinen Inselkoller zu bekommen haben wir uns auch mal einen Roller ausgeliehen um die Insel zu erkunden. Bekommt man auch im Hotel - aber viel zu teuer. In dem kleinen Geschäft 50m weiter bekommt man die Roller auch und billiger. Phu Quoc wurde uns ja als der "krönende Abschluß" unserer Vietnamreise gepriesen. Tja, die Erwartungen waren groß und die Realität leider ernüchternd. Als Sehensürdigkeiten gibt’s auf der Insel 2-3 Wasserfälle, 2-3 Tempel, Pefferfarmen und…… das wars! Wär ja schön wenns dies gewesen wär, aber allein diese Wasserfälle sind nix anderes als Müllhalden mit einem Wasserlauf. Auch den vielgepriesenen Traumstrand im Südosten der Insel würde in Thailand niemand beachten. Ich mag mich ja jetzt anhören wie der letzte Nörgler, aber es war leider so. Kenne Asien bisher 20 Jahre als Rucksacktourist in Thailand und bin es eigentlich gewohnt das die Natur oft mit Füßen getreten wird, aber Phu Quoc gibt dem Ganzen dann doch noch eins drauf. Allgemein ist das Preis-Leistungsverhältnis der Insel nicht tolerabel. Die Preise in den Restaurant richten sich eher nach europäischen Verhältnissen als nach asiatischen. Derzeit wird ja auf der Insel ein internationaler Flughafen gebaut da das Ganze ja zu einem zweiten "Ko Samui" aufgebaut werden soll. Da müßte sich aber in den Köpfen der Vietnamesen vor Ort schon ein kleines Wunder tun um dies zu erreichen. Im großen und ganzen kann ich Phu Quoc absolut nicht empfehlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (36-40)

September 2010

Beste Wahl an diesem Strandabschnitt

5.4/6

Ich würde empfehlen einen Beachfrontbungalow zu buchen, da man direkten Blick auf das Meer und direkten Zugang zum Pool hat. Ausserdem hat man Liegen auf der überdachten Terasse, die bei Regen sehr nützlich sein können. Wir haben uns in dieser liebevoll eingerichteten Anlage pudelwohl gefühlt und würden dieses Resort bedingungslos weiter empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin & Thomas (56-60)

April 2010

Sehr gut geführte Anlage für Individualisten

5.8/6

Die Anlage liegt direkt am Strand und das Meer ist sehr sauber. Bequeme Liegen mit Sonnenschirmen stehen den Hotelgästen ausreichend zur Verfügung. Die Bungalows liegen in einem paradiesischen tropischen Garten, der sehr liebevoll angelegt und gepflegt ist. Die heißen Mittagsstunden kann man in Hängematten unter großen Palmen verbringen. Man kann in der Anlage für wenig Geld Motorräder für Ausflüge mieten. Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Besonders hervorzuheben ist Anna, eine gut englisch sprechende Ungarin, die sich freundlich und hilfsbereit um die Anliegen der Gäste kümmert. Da wir wegen des Vulkanausbruchs in Island unseren Rückflug nicht antreten konnten, "mussten" wir unseren Urlaub in Cassia Cottage um 5 Tage verlängern. Während dieser Zeit kümmerte sich das Personal in der Rezeption um die Kommunikation mit Vietnam Airlines und organisierte den Ersatzflug für uns. Beim Buchen des Bungalows darauf achten, dass er nicht zu weit hinten in der Anlage liegt. Auf der Rückseite der Anlage läuft rund um die Uhr ein großer Stromgenerator. Das Brummen des Motors ist in den hinteren Bungalows deutlich zu hören. Zur Anlage gehört ein Restaurant, das auch öffentlich zugänglich ist. Man kann entweder direkt am Strand sitzen oder im unteren Teil des Garten. Das Essen ist sehr gut, aber im Vergleich zu anderen Lokalen in der Umgebung und in der Stadt Phu Quoc sehr teuer.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (36-40)

März 2010

Das beste Hotel der Insel! Traumhaft!

6.0/6

Die besten Tage unseres Urlaubs. Schon bei der Ankunft, wird man freundlich empfangen. Wärend die Mitarbeiter das Gepäck versorgen, bekommt man bei Obst und Getränken erstmal alle wichtigen Informationen zum Hotel und zur Insel, inklusive Ausflugsmöglichkeiten und Restauranttips. Dann kann man sich einfach entspannen. Die Angestellten sprechen alle perfekt englisch und kümmern sich jederzeit um dein wohl. Die Bungalows so wie die gesamte Anlage sind top gepflegt, jeden nachmittag um 5 wird sogar das Bett mit Moskitonetz vorbereitet. Pool und Strand sind sauber, und das Personal kümmert sich zu jeder Zeit ums leibliche Wohl. Am Tag vor dem Abfug, wurden unsre Flüge bestätigt, der transfer organisiert und bezahlt und wir konnten bis zur letzten Minute unseren Urlaub geniesen. Restaurants sind sehr nah und in der Lodge gibt es selbst ein fantastisches Restaurant! Ein rundum sorglos Paket!!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (36-40)

März 2010

Nette Anlage, leider überteuert

4.3/6

Das Cassia Cottage ist eine nette, gepflegte kleine Anlage mit einer sehr ruhigen, entspannten Atmosphäre. Ideal für uns, um zum Abschluss unserer vierwöchigen Reise durch Vietnam ein paar relaxte Tage zu erleben. Wir waren zwar im großen und ganzen zufrieden, aber nicht gänzlich überzeugt, was an dem eher ungünstigen Preis-Leistungs-Verhältnis liegt.


Umgebung

6.0

Das Cassia liegt ca. 2 km vom Hauptort Duong Dong entfernt. Zu Fuss läuft man dorthin ca. 30 Min. Der Strandabschnitt ist nach unserer Meinung der schönste am Long Beach. Er ist zwar sehr schmal, aber so liegt man auf jeden Fall in der ersten Reihe und hat eine tolle Aussicht.


Zimmer

4.0

Unser Garden Cottage war relativ klein (ca. 20 - 25 qm) und einfach, aber recht schön eingerichtet. Es gibt natürlich Minibar, Aircon etc. aber keinen Fernseher - uns hat er allerdings auch nicht gefehlt. Einen Safe gibt es nicht, lediglich eine abschließbare Schublade, der man seine Wertsachen nicht unbedingt anvertrauen sollte. Das Bad war in Ordnung, ein großer Minuspunkte ist hier allerdings der wirklich extrem schwache Wasserdruck in der Dusche. Die Terrasse war relativ klein und mit einem


Service

5.0

Der Service ist so freundlich, wie wir es insgesamt in Vietnam erlebt haben. Da das Hotelmanagement englischsprachig ist, gibt es mit der Verständigung keine Probleme. Der Empfang im Resort war freundlich, wir wurden vom Hotelmanager über alles Wichtige informiert. Die Rezeption kümmert sich auch um die Rückflugbestätigung und organisiert den Taxitransfer. Die Zimmerreinigung ist tadellos, einzig die Versorgung mit Strandlaken funktionierte nicht immer.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück bietet die in Vietnam übliche Auswahl (div. Eierspeisen, lecker hausgemachte Marmeladen etc.). Allerdings wird nicht großartig nachgelegt, so dass die Auswahl nicht mehr so groß ist, wenn man mal später kommt. Nicht empfehlen können wir das Strandrestaurant: die vietnamesischen Gerichte sind wenig authentisch, am ehesten sind noch die westlichen zu empfehlen. Auch der Service war hier nicht ganz so aufmerksam und die Preise definitiv zu hoch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Anlage ist schön angelegt, liegt in einem gepflegten tropischen Garten, mit einem kleinen, aber sehr schönen Pool. Es gibt vielleicht etwas zu wenig Liegen dort. Am Strand gibt es ebenfalls nur eine Reihe Liegen. Aber da die Gäste im Cassia zum Glück nicht zu den notorischen Liegen-Reservierern gehören, hatten wir nie Probleme eine freie Liege zu finden. Der Strandabschnitt ist hier sehr sauber, was nicht überall der Fall ist.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jutta (56-60)

Februar 2010

Schöne Anlage direkt am Strand

5.3/6

Das Hotel liegt direkt am Strand, ideal zum Relaxen und Baden. Zum Dorf muss man ca. eine halbe Stunde laufen, größtenteils am Meer entlang. Restaurants gibt es genug in der Nähe. Der Sonnenuntergang ist einmalig!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Wolfgang & Edelgard (56-60)

Oktober 2009

Familien-Entspannungs-Kurztrip

5.5/6

Das Hotel ist eingebettet in eine tropschie Gartenanlage, die in einem sehr gepflegten Zustand war. Kleine Bungalows sind teilweise integriert in diese Gartenanlage oder befinden sich direkt am schönen Pool. Ein künstlich angelegter Bach mit tropischen Fischen schlängelt sich durch das Open-Air-Restaurante. Das asiatische Frühstück war sehr gut. Man konnte sich verschiedene Eier-Speisen und süße Pfannekuchen frisch zubereiten lassen. Es gab eine große Auswahl frischer Früchte und leckere frische Säfte. Der vietnamesische Kaffee war auch klasse und ein guter "Wachmacher". Haben keine Wurst oder Käse vermißt. Das Personal war stets gut gelaunt und super-freundlich. Jeden Nachmittag gab es eine Überraschung aus der Hotelküche, die am Strand und auch an den Bungalows serviert wurde. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Wir hatten nicht das Bedürfnis, ein anderes Restaurante zu besuchen. Die Zimmer unseres Bungalows waren einfach eingerichtet, aber sauber. Das Kinderbett war leider nicht sehr stabil, es war mehr eine Wiege für Babys. Da müßte man noch drann arbeiten. Wir hatten das Glück, gutes Wetter zu haben. Nur einmal war es zu windig, da wurde uns das Abendessen im Bugalow serviert. Alles in allem hatten wir vier sehr erholsame Verwöhntage und wären gerne noch geblieben.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat einen eigenen Strand, an dem auch ausreichend Liegen zur Verüfgung stehen. Der nächste Ort war durch einen Spaziergang am Strand in 20 Minuten zu erreichen. Einige Ausflugsmöglichkeiten wurden angeboten.


Zimmer

5.0

Das Beachhaus war groß genug für vier Personen plus Kind, aber einfach eingerichtet. Hier stimmte das Preis-Leistungsverhältnis nicht so ganz. Auf der Terrasse standen drei Liegen, hätten eigentlich vier sein können. Die Minibar wurde stets aufgefüllt und war preiswert.


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich und sehr bemüht, einem jeden Wunsch von den Lippen abzulesen. Die Hotelmanagerin kümmerte sich täglich um das Wohl der Gäste. Auch der Besitzer und seine Familie gaben dem ganzen eine sehr familiäre Note. Es wurde englisch gesprochen. Unser 18 Monate altes Enkelkind wurde sehr nett vom Personal betreut. Man hatte das Gefühl, dass sie ihn am liebsten adoptieren würden. Hatten keine Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Wie schon erwähnt, war das Essen super. Das Fleisch war stets zart, das Gemüse knackig, die Zubereitung teilweise vietnamesisch. Es gab auch einige westliche Gerichte. Die Preise lagen durchschnittlich bei 3-12 Euro.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war sehr sauber. Das Meer war zur Zeit sehr aufgewühlt und nicht sehr sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine & Helmut (36-40)

März 2007

Muss noch lernen....

3.5/6

Die Anlage besteht aus Sea View Bungalows und Gartenbungalows und ist im Grunde eigentlich sehr schön angelegt. Wir haben ein Gartenbungalow gebucht (das nicht zu empfehlen ist). Schattenplätze am Pool und am Strand so gut wie überhaupt nicht vorhanden. Rückzug unter die schattige Veranda des Bungalows wäre theoretisch möglich, aber wegen der fehlenden Brise vom Meer nicht auszuhalten. Es gibt leider nur 3 Liegen und ein Tisch mit Stühlen am Pool für alle. Die Sea View Bungalows haben zusätzlich ihre eigene Liegen unter ihrer Veranda. Der Strand vor der Anlage wurde von einem Unwetter nahezu komplett weggespült. Zugang zur Anlage/zum Strand ist nur über gestapelte Sandsäcke möglich. Es gibt keinen Safe am Zimmer, keine extra Handtücher für Strand/Pool und täglich auch keine 2 Flaschen kostenloses Trinkwasser, wie wir es sonst in anderen Resorts gewohnt waren. Habe der Managerin diese Misstände konstruktiv dargelegt und hoffe für zukünftige Gäste auf Besserung.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Susann (31-35)

Februar 2007

Sehr nettes, sauberes feundliches Hotel!

5.0/6

Also wir waren im Februar 07 mit unserer 4, 5 Jährigen Tochter in Vietnam. Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel Cassia Cottage. Wir hatten einen sehr großen Bungalow (schätze 70 qm) direkt am Pool mit Blick auf das Meer (Sonnenuntergang inklusive!). Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit (gerade auch mit unserer Tochter!). Es wurden Transporte (Moped ausleihen und Rückflug nach Saigon) sofort und ohne Probleme für uns organisiert! Wir wurden kostenlos zum Flughafen gefahren. Was das Essen betrifft, so waren wir auch sehr zufrieden und wenn wir einen Wunsch hatten, so wurde er meistens am nächsten Tag erfüllt. Jeden Abend gab es BBQ am Strand und wir fanden es immer super! Natürlich muss man einige Stufen (vielleicht 15) runter laufen bis zum Strand und er ist an der Stelle auch recht schmal. Aber wenn man 10 Meter nach rechts oder links läuft kann man dort Fußball spielen, soviel Platz ist dort. Und der Strand war sauber und das Wasser kristallklar! Wir würden sofort wieder hinfahren!!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen