67%
4.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
3.5
Umgebung
4.5
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Uwe (41-45)

Oktober 2019

Gutes Hotel mit Verbesserungspotential

4.0/6

Herrliche Lage, gute Zimmeraufteilung aber das Reinigungsteam ist nicht gerade als Putzteufel bekannt. Das Essen war zum Frühstücksbuffet wie erwartet gut, das Abend essen war eher gewöhnungsbedürftig, da keine große Menüauswahl.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Sehr gute Zimmeraufteilung durch die Appartements


Service

5.0

Sehr guter Service.


Gastronomie

4.0

Am Abend leider nur Menu nach Karte und kein Buffet mehr. Das Menü war eher Kategorie "Schnelle Küche"


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jenny (46-50)

September 2019

Marbella

6.0/6

Ruhige apoartementanlage mit Auto super, aber sehr abgelegen. Wenige Restaurants in der Umgebung. Ca. 30 min Fußweg zum Strand. Gut gelegen zwischen Marbella und Malaga. Supermarkt in der Nähe


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Juli 2019

Nicht nochmal

2.0/6

Wir waren 2007 schon mal hier gewesen und fanden das Hotel recht gut , des Essens wegen und wegen der günstigen Lage für Ausflüge ! Damals hatten wir ein Appartement zum Pool gelegen, weit weg von der Schnellstraße entfernt ! Die Gartenanlage ist gut gepflegt und auch beide Pools wurden wohl etwas erneuert und umrandet , was zur Folge hat , das die Pool‘s erst ab 10 Uhr geöffnet sind ! Damit umgeht man wohl der Liegenreservierei , was wir als positiv empfunden haben !


Umgebung

3.0

Für Unternehmungen ist das Hotel super gelegen , zum Übernachten schlecht, es sei denn man hat ein Appartement zum Landesinnere! Direkt an der Schnellstraße gelegen , ist es sehr laut. Es gibt zwei Supermärkte fussläufig zu erreichen, aber das war es dann auch Mietwagen unbedingt zu empfehlen


Zimmer

3.0

Die Zimmer sollen wohl 2017 renoviert worden sein , wovon leider nicht viel zu sehen ist ! Die Wände sind jetzt schon wieder so dreckig das man denken könnte die letzte Renovierung wäre 10 Jahre her Das Badezimmer hat schon wieder Schimmel in den Fugen ! Das Beste aber sind die Betten !!!! Mein Mann, 1,85 cm und mein Sohn 1,83cm , haben nur mit angewinkelten Beinen darin Platz gefunden , da die Betten wohl nur 1,80 lang sind ... Das kann aber keiner wissen , da es nirgendwo steht


Service

2.0

Die Putzfrau hat es 4 Tage nicht geschafft Krümmel weg zu wischen , neues Klopapier gab es nicht ! Nur um neue Handtücher zu bringen stand sie aber jeden Tag um 9.00 Uhr vor Tür !


Gastronomie

1.0

Die Hölle , alles ist kalt , geschmacklos und unappetitlich angerichtet ! Wenig landestypische Gerichte , alles schwimmt in Fett ! Beim Frühstück schwimmen die gebratenen Spiegeleier nur so im Fett! Die Brötchen sind typische Aufbackbrötchen, die nichts mit Spanien gemein haben , außerdem lässt die Auswahl sehr zu wünschen übrig Für ein 4 * Hotel echt ein Witz , am besten dieses Hotel ohne alles buchen


Sport & Unterhaltung

1.0

Ich glaube ganz ehrlich ausser dem Pool, Tischtennis und dem Fitnessstudio, der erst gegen 9.00 Uhr öffnet gibt es keine .


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Thomas (66-70)

Februar 2019

Naja, hatten was besseres erwartet!

3.0/6

Äußerlich sehr gut anzusehene Anlage. Leider ungünstig zur Schnellstrasse gelegen(Lärmpegel/Staub). Mietwagen zu empfehlen. Allerdings sind auch Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe.


Umgebung

Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zur 4-spurigen Schnellstrasse A7/N340! Dies war uns bei der Buchung bekannt. Was wir nicht wussten, dass ALLE 2-Bett-Appartements in der vorderen Reihe zur Strasse liegen und wir somit fast unmittelbar an der Schnellstrasse wohnen mussten!


Zimmer

Wir hatten gehobene Kategorie gebucht! Haben aber in der Dusche schwarze Schimmelfugen vorgefunden. Außerdem hatten die Vorhänge Schimmelflecken. Die Zimmer waren gut möbliert. Die Küche war für Selbstverpflegung aber etwas spartanisch ausgestattet. Die vorhandene Mikrowelle haben wir aus hygienischen Gründen lieber nicht benutzt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Januar 2019

Ein guter Griff

5.0/6

Das Hotel ist recht gepflegt. Esssen ist ok .personal ist recht nett. Wir waren im Winter da . Anfangs sind die Zimmer Klamm ,ist ja natürlich Die Heizungen funktionieren gut . Wetter war top .soweit alles ok .


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Juni 2018

Städte Trip

5.0/6

Schöne Anlage . Seht zentral für Ausflüge mit Leihwagen . Je nach Lage des Zimmers sehr laut, da Autobahn in der Nähe ist . Ist aber erträglich . Sehr nettes Service Personal


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Soweit ok bis auf kleine Mängel


Service

Nicht bewertet

Top


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück war Ok aber keine große Auswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margret (61-65)

September 2017

Appartements 2017 komplett saniert

6.0/6

Wir sind schon mehrfach in diesem Hotel gewesen und waren in diesem Jahr sehr erfreut über die Komplettsanierung der Anlage. Die Appartements sind alle mit neuen Möbeln, neuen Bädern, neuer Küche mit Geschirrspüler, Waschmaschine und großem Kühlschrank ausgestattet. Außerdem ist sowohl im Wohnzimmer, als auch im Schlafzimmer eine Klimaanlage, die man nicht hört. Der Service im Restaurant ist super und das Personal sehr aufmerksam. Bei der Wahl dieses Hotels, sollte man unbedingt ein Auto mieten, damit man mobil ist und auch schnell zum Strand kommt, weil der etwa 5 Min. mit dem Auto entfernt ist. Außerdem kann man dann viel schneller nach Marbella und Malaga, ins Hinterland oder Richtung Gibraltar kommen und schöne Ausflüge machen.


Umgebung

6.0

Zum Flughafen Malaga braucht man ca. 30 Min., die Anlage liegt zwischen Fuengirola (Entfernung 7 Km) und Marbella (Entfernung 14 Km). Das Hotel ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge entlang er Costa del Sol und Richtung Costa de la Luz und natürlich nach Gibraltar.


Zimmer

6.0

Die Appartements sind 2017 neu renoviert und super ausgestattet. Die Möbel sind in allen Räumen neu und die Küchenzeile hat einen Backofen, Herd mit Ceranfeld, großen Kühlschrank mit extra Tiefkühlfach, Geschirrspüler. Im Gästebad steht eine neue Waschmaschine. Beide Bäder sind mit neuen Badezimmermöbeln und Sanitäranlagen ausgestattet. Sowohl auf der oberen Terrasse, als auch unten stehen neue Sonnenliegen, Stühle und ein Tisch.


Service

6.0

Das Personal im Restaurant, am Empfang und die Reinigungskräfte sind sehr zuvorkommend und aufmerksam. Wir haben täglich frische Handtücher erhalten. Außerdem hatten wir ein Problem mit der Klimaanlage im oberen Schlafzimmer, das wurde sofort behoben. Der Fernseher wurde auch auf unseren Wunsch hin, mit mehr deutschen Programmen eingestellt.


Gastronomie

6.0

Sowohl das Frühstücksbuffet, als auch das Buffet zum Abendessen ist reichhaltig und landestypisch, wir haben immer etwas leckeres gefunden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen großen Pool mit vielen Liegen und zusätzlich 5 überdachte Doppelliegen, die allerdings extra reserviert werden müssen. Es gibt außerdem einen Pool für Kinder und eine Poolbar. Für die Wintersaison ist eine kleines Hallenbad vorhanden. Der Kinderspielplatz und die Geräte wurden bei der diesjährigen Sanierung auch erneuert. In der Hauptsaison gibt es wechselnde Animationen, wie z. B. Yoga u. ä.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Peter (61-65)

Oktober 2016

abseits ruhige schöne Ferien Anlage,mit Pkw kein P

4.0/6

ruhige Lage, Schöner Pool,sauber,nettes freundliches Personal,kostenlose Parkplätze,Betten ok,Supermarkt um die Ecke


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage schön,ruhige Lage


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Witch (61-65)

Oktober 2016

Verkehrstechnisch optimale Lage.

4.0/6

Wir kannten diese Anlage schon von 2014. Strategisch für unsere Ausflüge optimal gelegen. Die Anlage selbst ist schon älter, sie wird aber zur Zeit renoviert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Apartements sind schön groß und man ist auf 2 Ebenen, man verfügt über einen großen freien Balkon und unten drunter den gleichen Balkon nochmals überdacht. Die Einrichtung ist schon abgewohnt und wird gerade erneuert. In dem Wohnbereich befindet sich eine Einbauküche mit Kühl-/ Gefrierkombination. Wie gesagt, alles wird aktuell ausgetauscht.


Service

Nicht bewertet

Das Personal ist nett und hilfsbereit, Wäschewechsel in den Apartements alle 2 Tage.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung war sehr gut, Frühstücksbuffet vielfältig und das Abendessen landestypisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margret (56-60)

September 2016

Ausgangspunkt für Ausflüge und Shoppingtouren

5.8/6

Das Hotel liegt sehr zentral und man kann von dort super Ausflüge ins andalusische Hinterland, nach Granada, Malaga, Gibraltar oder Marbella unternehmen. Shoppingtouren dorthin sind ebenfalls super, daher ist ein Auto vor Ort ist aber zwingend erforderlich. Zum Strand nach Marbesa ist es nicht weit und ein wundervoller Strand ist auch in Elveria beim Don Carlos.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

(56-60)

Juni 2016

Sehr alt kaputt und in die Jahre gekommen

2.0/6

Wir hatten ein Studio mit Kochzeile gebucht hatten aber nur einen Kühlschrank es roch nach Schimmel und die Betten waren durch gelegen Möbel waren kaputt Klimaanlage funktionierte nicht und Terassenmöbel existierten nicht, zum Frühstück gab es jeden Tag das selbe


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

Mai 2016

Schöne Anlage mir renovierungsbedürftigen Appart

3.0/6

Das Gebäude und die Außenanlage waren in einem guten gepflegten Zustand. Es war sehr sauber und Aufgeräumt. Die Lobby hatte ein schönes Ambiente.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Wir hatten das Glück drei Apartments sehen zu können. Alle waren in einem schlecht gepflegten Zustand mit vielen defekten Einrichtungsgegenständen.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war jederzeit freundlich und bemüht.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Abwechslungsreiches, Schmackhaftes Essen.


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Terez (26-30)

Januar 2016

Zentral gelegen, mit Mietwagen empfehlenswert

4.0/6

2 Etagen und 2 Terrassen, eine Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer und ein Badezimmer. Das Auto könnte ich direkt vor dem Haus parken.


Umgebung

4.0

Man ist schnell an der Schnellstraße. Der Strand liegt vom Hotel aus auf der anderen Seite der Schnellstraße. Es gibt einen Supermarkt ganz in der Nähe


Zimmer

5.0

Viel Platz für eine Person. Die große obere Terrasse ist wunderschön für Sonnenuntergänge, leider gab es nur 2 Stühle und keinen Tisch


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Harry (51-55)

November 2015

Enttäuschend

3.9/6

Hotel war sehr laut, zum einen durch die Nähe zur Autobahn und darüberhinaus durch die Sanierungsarbeiten, die im Hotel stattfanden. Es war leider unmöglich, ein ruhiges Plätzchen zu finden. Allerdings sind die Sanierungsarbeiten notwendig, da das Hotel doch sehr in die Jahre gekommen ist. Unser Zimmer war saniert, Terrasse und Fenster waren immer noch in sehr schlechtem Zustand. Außerdem war das Zimmer eher schlecht ausgestattet. In der Küche fehlte vieles, TV war sehr schlecht zu benutzen. Fazit: enttäuschend.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Uschi (46-50)

September 2015

Hotel unter aller Sau....!

2.6/6

Wir haben ein Appartement mit Frühstück gebucht. Eine dunkle Höhle erwartete uns, da man die Vorhänge zur sogenannten Terrasse nicht verschieben konnte. Dreck vom Vorgänger auf dem Tisch und auf der Anrichte. In der Küche jede Menge Ameisen und sehr schlecht ausgestattet. Eine Treppe führte zum Schlafzimmer und Badezimmer. Der Schrank im Schlafzimmer war nicht zu nutzen da er zum einen aus den Schienen war und diese auch noch voller Dreck und warewarn. Badezimmer überall Schimmel, da gab es nur Augen zu und durch..... Beim Pool sollte man auch nicht so genau hin schauen, auch hier Schimmel am Beckenrand. Frühstück war nur auf englische Gäste ausgelegt. Strand war über eine Fußgängerbrücke in ca. 25min zügigem laufen erreichbar. Wir werden dieses Hotel niemanden weiterempfehlen ....!!!!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jens (46-50)

September 2015

Vier Sterne Hotel für Anspruchslose

4.2/6

Das Hotel Vime La Reserva hat 155 Einheiten. Der Zustand des Hotels ist aufgrund der mangelhaften Instandhaltung abzuwerten. Die Plattenwege zu den Häusern / Pool sind zu ca. 75 % nicht mehr intakt (es gibt viele gebrochene Platten). Die drei Terrassen zu unserer gebuchten Maisonette wurden nicht einmal gereinigt / gefegt und waren in einem beginnenden, verfallenden Zustand. Diesbezüglich kann man keine 4 Sterne erwarten. Wir haben "All-in" gebucht und wurden nicht enttäuscht. Das Frühstück wurden jedem Menschen gerecht, nicht nur den Engländern. Zum Mittag haben wir uns aus der Vielfalt der Speisen unsere eigenen "Tapas" zusammengestellt, zum Abendessen ebenso. Uns hat es sehr gut geschmeckt! Im Speisenraum sowie an der Bar (Fontanella) wurden wir immer freundlich begrüßt und behandelt. Es waren zu unserem Reisezeitpunkt zunächst überwiegend Engländer vor Ort, einige Polen, einige Franzosen, wenige Deutsche und noch weniger Österreicher, sowie einige Spanier. Also gut gemischt in einem gesunden Altersdurchschnitt.


Umgebung

3.0

Die Anlage befindet sich in der Nähe der A7 (Autobahn). Aufgrund dessen kann es, soweit man ein Zimmer zur Meerseite gebucht hat, teilweise zu Lärmbelästigung kommen. Der Weg zum Strand führte über eine Brücke über die Autobahn hinweg. Gehweg etwa 25 Minuten. Hat uns aber nicht gestört da wir nicht "Fußkrank" sind. Am Strand "La Canas" wird überwiegend FKK gebadet und gesonnt. Die Bushaltestationen sind schnell fußläufig zu erreichen, die Busse fahren etwa alle 30 Minuten in Richtung Marbella


Zimmer

4.0

Wie oben bereits beschrieben, hatten wir eine Maisonette mit angegebenen 80,00 m² gebucht. Oben war der Eingang mit davor liegender Terrasse, das Wohnzimmer mit dem abgehenden Gäste-WC und die hintere Terrasse. Unten ist der Schlafraum mit Klimaanlage, das Badezimmer mit Vollbad, Toilette, Bidet. Die Möbel und die sanitären Anlagen sind in die Jahre gekommen, zu unserer Anreise war aber alles sauber. Gereinigt wurden immer nur der Sanitärbereich und das Gäste-WC. Einen Tag vor unserer Abrei


Service

5.0

Die Freundlichkeit des Personals war super! Alle (bis auf das Reinigungspersonal) sprachen auch Englisch und haben ihre Arbeit übersichtlich sowie sorgfältig ausgeführt. Auf kurze Nachfrage nach einem Wasserkocher an der Rezeption haben wir diesen 10 Minuten später erhalten. Weiter haben wir die nicht funktionierende Beleuchtung im Schlafzimmer bemängelt und auch diesbezüglich wurde schnell gehandelt und die Beleuchtung / der Strom wieder hergestellt.


Gastronomie

5.0

Wie oben schon beschrieben waren wir mit der Auswahl, der Menge und frische der Speisen sehr zufrieden. Es war wirklich für jeden etwas dabei, wenn man es nur wollte. Zum Mittagessen und dem Abendessen wurde man immer gefragt was man trinken möchte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Zu unserem Reisezeitraum gab es nur noch am Wochenende Animationen, wie u.a.: Wasserball und abendliche live Musikeinlagen. Der Pool mit den Liegen und den Sonnenschirmen / Ablagen, sowie der Duschbereich war soweit in Ordnung. Es gibt noch ein "Hallenbad" und einen Fitnessraum mit diversen Geräten, Matten und Sprossenwand.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

September 2015

Nie mehr wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1.7/6

Nie mehr wieder!!!!!!!!!!!!!! Dieses Hotel hat keinesfalls vier Sterne. Die Zimmer sind sehr abgewohnt, Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Das Essen war miserabel, zweierlei Fischsorten, zweierlei Fleischsorten. Beides geschmacklos. Beim Fisch Gräten und Schuppen. Einmal schmeckte der Fisch als wäre er nicht mehr frisch, wurde von mehreren Reisenden auf dem Teller gelassen. Mittags wurde das schon sehr übersichtliche Büffet nochmals reduziert, weil im Hotel keine 60 Personen Vollpension hatten. Die Pommes waren kalt ( nicht lauwarm ) sondern richtig kalt, Nudeln verkocht. Zum Dessert gab es unterschiedliche Cremes, die sehr künstlich schmeckten. Zu der Sauberkeit der Zimmer: Das obere Fach im Schlafzimmerschrank konnte man gar nicht benutzen. Dicker Staub drauf, es wurde schon lange nicht mehr gereinigt. Die Badezimmer grenzen schon an eine Zumutung, Schimmel und Gestank. Es ist auch nur ein Duschvorhang vorhanden. Man mußte sich überwinden, diesen Raum zwangsläufig zu benutzen. Das einzige positive in diesem Hotel: Die Freundlichkeit des Personals. Wir werden dieses Hotel niemals weiterempfehlen!!!!!


Umgebung

1.0

sehr weit vom Strand. Ohne Leihwagen ist man aufgeschmissen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Zimmer

1.0

Schmutz und Abgewohntheit der Möbel!!!!!!


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich!!!


Gastronomie

1.0

Miserabel!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool und auch der Kinderpool sind in der Hauptsaison zu klein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Moriz (46-50)

Juni 2015

Mehr schlecht als recht

2.8/6

Das Hotel Vime in Marbella wird als vier Sterne deklariert, völlig überzogen, allenfalls ein mittleres drei Sterne Hotel. Wir hatten Halbpension, das Essen war fünf Tage lag das Selbe, wenig qualitativ, sehr dürftig. Der Abstand zum See zu lang, die Zimmer mit Schimmel befallen, werde nie wieder dieses Hotel wählen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jac (51-55)

Oktober 2014

Einfach, praktisch, gut

4.2/6

Gebucht: Appartment mit seperatem Schlafzinmmer mit AI. Das Appartment ist geräumig mit grossem Balkon, wo allerdings ein Tisch & Liegestühle fehlen. TV ist veraltet, kaum Sender (wer einen braucht sollte nicht dort buchen) uns hat es nicht gestört, da wir keinen brauchen. MInikühlschrank für Getränke & Obst gerade so ausreichend (bei AI reicht es) Essen gut, abwechslungsreich, Servicepersonal freundlich. Pool sieht sauber aus, wird täglich gepflegt. Wir sind keine Poolgänger, sondern haben täglich Ganztagsausflüge mit Mietwagen unternommen. in 10 Tagen hat man von Gibraltar bis Granada alles Bedeutende gesehen. Sehr gute Lage für FKK Strandgänger, sehr schöner freier Strand zu Fuss zu erreichen in knapp einem km bei den Dünen. Super.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Arhur (46-50)

Juni 2014

An lauter Autobahn gelegen mit schlechter Küche

4.7/6

Lage: Leider sehr nah an der A7 (150-250 m zu je Fahrtrichtung 2-spurigen Schnellstrasse) dadurch selbst bei geschlossenen Türen und Fenstern ein deutliches Rauschen vernehmbar, für uns aber noch hinnehmbar. Vor 30 Jahren als Teenager hätte es uns das gar nichts ausgemacht, heute schon ein wenig mehr. Die Appartements sind ringförmifg wie Reihenhäuser angeordnet. Die erste Reihe kriegt dem Verkehrslärm voll mit. Deshalb war die Terasse im Obergeschoss mit Fernblick aufs Meer (ca. 600-800 m) leider nicht nutzbar. Hotelausstattung: Was mehr als die Autobahn, hat die mangelnde Schalldämmumg in den Zimmern genervt. Die Stuhlbeine hatten keine Unterlegung mit Filz oder Gummi. Folge:jedes Stühlerücken der Nachbarn war nervig laut, auch der Trittschall, von heulenden Kindern gar nicht zu reden. Gleiches gilt für den Speisesaal. Laut wie im Bienenstock und dann das beständige Rrrhhrrrrr, wenn die Gäste sich an den Tisch gesetzt oder denselben verlassen haben. Wir kommen nicht nach Spanien, um fern zu sehen, aber ein kleiner Bildröhrenguckloch mit schlechtem Empfang zur Zeit der Fussball-WM...muss man nicht haben. Gastronomie: Nah am Rande der Verzweiflung. Wir wollten anders als sonst (Privatqurtiere mit Selbsversorgung) es uns "gut gehen lassen" und haben Halbpension für 170 EUR Aufpreis für 2 Personen und 9 Tage gebucht. Gesamtpreis für alles (Flug/Übernachtung , HP) je 500 EUR pP in einem 4-Sterne-Hotel, da muss man doch zuschlagen. Hätten wir lieber nicht getan. Frühstück (auch wegen Lärmbelästigung) war nach einem Mal "gegessen", sind danach nicht mehr hingegangen. Bis 9:00 Uhr geschlafen, einen Kaffe selbst aufgebrüht und von Lidl den Tag vorher Gebäck und Aufschnitt geholt, das essbar(er) war als die monotone Abspesiung am Frühstücksbuffet. Klebeschinken, Marmelade und Jogurt billigster Sorte müssen wir nicht haben und dann der Lärm. Wofür das Hotel nichts kann: als Gast bekommt man die einmalige Gelegenheit, mal zu sehen, wie so mancher Mitreisender weiblichen Geschlechts aussieht, wenn er mit Long-T-shirt und einem Slipp bekleidet dem Bett entstiegen und direkt in die Mensa (mehr ist es nicht!) mit Asiletten "beschuht" den Tag beginnen läßt. Widerlich! Essensqualität: Wir haben noch nie, nie hart gekochte, bereits geschälte, dirket aus dem Kühlschrank servierte Eier gegessen. Nach einem Biss haben wir die widerlichen Eier weggelegt. Wer um alles in der Welt macht denn sowas? Täglich gab es zwei Fisch- und Fleischsorten. Eine Fischsorte schwamm stets in einer Soße, die andere war "trocken gelegt". Der Koch/die Köchin war entweder verliebt oder hate ihre Tage, anders ist nicht zu erklären, dass der Fisch regelmäßig versalzen war. Ein Abendessen war der Totalausfall, da haben wir uns den Bauch mit Nachtisch vollgeschlagen. Da kann man nichts falsch machen, auch wenn bisweilen der Kuchen nicht ganz aufgetaut war. Ein "Eiskuchen", durchaus gut. Die Speisen waren durchweg lauwarm. Deutlicher Minuspunkt. An einem Abend gab es gekochte Kartoffeln, aber bitte warum mit einem Schuss Sahe oben drauf? Nächsten Tag gab es wieder Kartoffeln mit einem braunen Pulver (Curry, Paprika? ) bestreut. Ob das die Kartoffeln des Vorabends waren? Wir wissen es nicht, haben uns nicht getraut, sie zu essen. Wir waren mal in einem familär geführten 4-Sterne-Hotel in Locarno/Schweiz. Das Essen hat für 5 Übernachtungen 800 Sfr. gekostet. Vom Feinsten. Nicht, dass wir das miteinender vergleichen wollen, es wäre schlichtweg unfai. Aber warum wuden uns in Vime gekochte, kalte Eier , versalzter Fisch, lauwarme Speisen serviert? Die Schweizer kochen doch auch nur mit Wasser. Warum versaut der Koch in Marbella so doch wunderbare Rohstoffe wie den Kabeljau, Seeteufel, Seezunge etc ? Ist das zuviel verlangt, einfach mal gutes Handwerk zu erwarten? Nein! Es gab auch Gutes, nämlich Schweinefleischgerichte. Absolut keine Beanstandung! Wir werden nie wieder zu Vime La Reserva de Marbella zurückkehren, jedoch hauptsächlich wegen der Lärmbelästigung. Die Küche im Appartement war neu (und nahezu unbenutzt, hier scheinen sich alle im Urlaub bedienen zu lassen, was ja jedermanns gutes Recht ist) und Früstück nebst einer Stärkung am Mittag oder frühen Abend sind schnell gemacht. Aber wir wollen das Experiment Fremdversorgung nicht noch einmal wagen. Ab jetzt immer ein ruhiges Appartement (kann auch in einer Ferienanlage sein) und unbedingt sehen, was in den Kochtopf kommt. Wir müssen es nicht schlechter als zu Hause haben. Übrigens: Geld spielt bei uns (siehe Locarno) nicht die ausschlaggebende Rolle. Weitere gute Sachen: Sauberkeit+, Freundlichkeit+, Parkplatzmöglichkeit+ Service+


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Achim (46-50)

Februar 2014

Noch viel besser als erwartet!

5.4/6

Die vermeintliche Ferienwohnung war tatsächlich ein "Reihenhaus" mit kompletter Küche statt nur dem erwähnten Kühlschrank. Zu unserer weiteren Verwunderung wurde auch das Ferienhaus alle zwei Tage gereinigt samt Handtuchtausch. Es war durch die Bank weg besser als erwartet und unserer Meinung nach durchaus 4 Sterne wert. Freies, schnelles WiFi in der Empfangshalle/ Rezeption. Lediglich der TV Empfang war etwas schlecht und die angegebenen Öffnungszeiten des Schwimmbads stimmten nicht mit den tatsächlichen überein. Geschwächt hat dies den insgesamt hervorragenden Eindruck aber nicht.


Umgebung

4.0

Zu der Anbindung an den ÖPNV können wir nichts sagen, weil wir die ganze Zeit einen Leihwagen hatten, was wir auch jedem empfehlen würden. Theoretisch ist auch ein Supermarkt in fussläufiger Entfernung, allerdings mit sehr beschränkter Auswahl. Die Entfernung zu allen Orten entsprach den Angaben. - Leider ist es zu Fuss zum Meer etwas weit, aber machbar und gemäß den gemachten Angaben. Also kein Grund zur Klage.


Zimmer

6.0

Alles besser als erwartet. Eine ordentlich ausgestattet Küche und im Haus sogar zwei Toiletten. Zu dem Preis alles hervorragend. Im Haus sogar Fön, Bügeleisen, zusätzlicher elektrischer Heizkörper statt nur der obligaten zweiten Decke. Klasse !


Service

6.0

Sehr freundlicher hilfsbereiter Empfang, ordentliche Zimmereinigung. Personal und Empfang haben stets schnell und freundlich reagiert


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot und Zustand der Anlagen war sehr gut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (41-45)

November 2013

Essen nein, Übernachten mit freundlichem Service

3.9/6

Das Apartment des Hotels war geräumig, sauber und bis auf das Schlafsofa nett eingerichtet. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen war allerdings nicht einen Stern wert. Es fehlte an jeglichem Geschmack, war lauwarm bis kalt und das Büffet war mehr als übersichtlich. Zum abnehmen ist man dort sehr gut aufgehoben. Fazit : Zum übernachten mit selbst Verpflegung in der vorhandenen Apartmentküche und abends ein paar Getränke o.K. , ansonsten Finger weg.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (36-40)

Oktober 2013

Vorsicht Falle!

3.0/6

Apartment stimmte nicht mit der Beschreibung überein.Es gab keine Küche, kein Fön, kaputte Bettlagen uvm. Die Zimmer sind in einem schlechten Zustand. Das Bad war klein, alt und dreckig. Kein Geruchsverschluß unter dem Waschbecken. Alle Zimmer stanken nach Toilette. Wir haben bei Tropo.com gebucht. Nie wieder!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Hans-Peter (66-70)

Oktober 2013

Uns hat es trotz einiger Mängel gefallen...

3.9/6

Wir haben hier 2 schöne Wochen verbracht. Das all incl. Angebot war ok für den Preis. Die Aufpreise für besondere Getränke hielten sich im Rahmen. Das Essen konnte man essen, war aber nicht berühmt. Allerdings habe ich noch nirgends im Ausland so tolle Brötchen zum Frühstück bekommen wie in diesem Hotel. Dadurch war das Frühstück eigentlich bis auf die komischen Spiegeleier und den Automatensaft sehr gut. Unser Appartement war leider schon ziemlich verwohnt und hätte eine Renovierung nötig, denn an sich war es nicht schlecht. Die Poolanlage und der gesamte Gartenbereich hat uns sehr gut gefallen. Auch positiv zu bewerten ist, dass wirklich ausreichend Liegen vorhanden waren. Wir hatten uns ein Auto gemietet und damit konnte man die Gegend auch gut erkunden. Ohne Auto würde ich dieses Hotel allerdings nicht buchen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (26-30)

September 2013

Traumurlaub

5.5/6

Es war ein Traumurlaub und wir würden jederzeit wieder dort buchen! Das einzige Manko ist der Weg zum Meer, der über die Autobahn führt. Außer einen Supermakt gab es NICHTS in der Nähe. Wir waren froh, dass wir Halbpension gebucht hatten, weil das nächste Restaurant doch weit weg war. Ideal zum Abschalten und Entspannen, weil es in einer absolut ruhigen Lage ist.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (41-45)

September 2013

Hotel Vime eher nicht!

3.5/6

Drei Sterne sind Ok,mehr aber auch nicht !!! Unser Apartment hätte eine Renovierung mal nötig gehabt ! Das Essensangebot war sehr Übersichtlich, Deko wie mann das aus anderen Urlauben kennt war Mangelware.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Friedrich (70 >)

September 2013

Gesamturteil: Empfehlenswert

4.7/6

Das Hotel ist in der Vor- und Nachsaison zu empfehlen. All-Inklusive lohnt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut. Es müssten neue TV-Geräte angeschafft und in die Zimmer Safes eingebaut werden.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Adrian (31-35)

September 2013

Niemals 4 Sterne

3.2/6

Wir waren im September dort. Haben auch direkt zu Beginn das schlechteste Apartment bekommen. Staubig, im Bad war überall Schimmel, die Einrichtung teilweise defekt (z.B. Schubladen), alles war sehr spärlich eingerichtet. Wir hatten ein Apartment mit 2 Terrassen und nur einen Stuhl zur Verfügung. Außerdem war kein Aschenbecher vorhanden. Nach einer Beschwerde haben wir dann ein besseres Apartment bekommen. Aber Sauberkeit wird bei denen nicht groß geschrieben. Unterm Bett, in den Ecken und in den Schränken waren Staubflocken. Wasserflecken in der Dusche und ein schimmliger Duschvorhang waren auch zu bemängeln. Die Hotelanlage und das Restaurant waren jedoch sehr sauber. Das war es aber auch schon mit dem Positiven. Das Essen war genau so spärlich wie die Zimmer. Wenig Auswahl (1x Fleisch, 1x Kartoffeln, 1x Gemüse, 1x Reis, 2x Fisch, 1x Nudeln, 1x Pommes, und eine Salattheke). Es wurden SEHR viele Produkte aus der Dose verwendet, was für eine 4 Sterne Anlage ein absolutes NO GO ist! Bei 15 Dosenprodukte an einem Abend habe ich aufgehört zu zählen! Alles in einem einfach nicht weiterzuempfehlen. Nicht 4 Sterne würdig! Allerhöchstens 3!


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Axel (56-60)

September 2013

Schöner Badeurlaub mit Ausflugsmöglichkeiten

3.5/6

Ein schönes Hotel für Paare, jedoch aufgrund der Entfernung zum Strand für Familien nicht zu empfehlen ! Ein Leihfahrzeug ist zu empfehlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

September 2013

Abgewohntes Hotel mit schlechtem Essen

2.9/6

Abgewohntes Hotel mit schlechtem Essen. Schranktüren ließen sich kann oder gar nicht öffnen. Badezimmer mit viel Schimmel. Insbesondere die Armaturen der Duschwanne waren von unten komplett schwarz vor Schimmel, was auch in Bezug auf Reinigungsroutinen tief blicken lässt. Zum Essen: Nudeln, Kartoffeln und Reis salzfrei und verkocht, Fisch immer hart gekocht, alles triefte vor Öl oder Auftauwasser und war geschmacksfrei. Spaniens Küche hat deutlich mehr zu bieten.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

September 2013

Relaxing im schönen Ambiente mit Abstrichen

4.7/6

Das Ambiente der Anlage ist super. Allerdings ist die Anlage in die Jahre gekommen und sollte dringend renoviert werden. Verschimmelte Fugen im Badezimmer und verwitterte Bodenfliesen sind nicht so schön anzusehen. Die Speisen sind sehr an die spanische und mediterrane Küche angelehnt, was ich grundsätzlich gut finde. Die Auswahl hielt sich in Grenzen. Da aber die angebotenen Buffetspeisen überwiegend gut schmeckten, war das nicht weiter tragisch. Aufgrund des relativen hohen Preises und wegen des Defizites hinsichtlich des baulichen Gesamtzustands und der Tatsache, dass ein 1-2 Kilometertrip notwendig ist, um ans Meer zu kommen, kann ich das Hotel nicht weiterempfehlen. Nach einer umfassenden Renovierung ist das Hotel sicherlich weiterzuempfehlen, da das Ambiente sehr schön ist und alles Weitere auch positiv ist. Noch etwas Positives: Mein Sohn hat sein Kuscheltier am Spielplatz liegen lassen. Nach wenigen Minuten wurde es bereits an der Rezeption von einem Finder abgegeben und konnte dort zur Freude meines Sohnes abgeholt werden.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (46-50)

September 2013

Ein Hotel zum Urlaub abgewöhnen

1.5/6

Mehr Schein als sein niemals ein 4 Sterne Hotel.Die größe des Appartmentes ist außreichend. Die Möbel sin abgewohnt. Auf Sauberkeit wird in diesem Hotel kein Wert gelegt. Schimmel in allen Ecken. Bei uns würde man dieses Hotel warscheinlich schließen.


Umgebung

2.0

Zum Strand sind es ca 25 min. zu Fuß. Mit dem Auto kann man an die verschiedenen Strände in der Nähe fahren. Allerding kosten dort die Liegen pro Person 8 Euro!! zum Flughafen sind es ca. 40 Km. Nightlife gibt es im und um das Hotel nichts. Man muss nach Marbella fahren.


Zimmer

1.0

Die Appartmentgröße ist ausreichend aber abgewohnt. Die Sauberkeit ist desolat und nicht akzeptabel. So etwas darf es bei einem 4 Sterne Hotel nicht geben. Schimmel überal, Dreck wohin man schaute ( Bilder davon sie oben in der Einleitung). Alles sehr hellhörig, man hörte die Nachbarn sprechen. Die Terassenausstattung bestand aus drei alten Stühlen und als Tisch gab es einen Platikhocker. Die frischen Handtücher waren schon schmutziger als die die wir zurückgaben, siehe Bilder.


Service

2.0

Die Dame am Empfang ist freundlich und hilfsbereit, allerdings sollte man englisch sprechen sonst wird es schwer mit der Verständigung. Die Zimmerreinigung findet in diesem Hotel so gut wie nicht statt.


Gastronomie

2.0

Es gibt ein Restaurant in dem auch immer nur die obere Tischdecke gewechselt wurde, die untere, auch wenn sie verschmutzt war, blieb auf dem Tisch. Beim Frühstück konnte man keine Fehler machen, es gab jeden Tag das Gleiche. 2 Sorten Brötchen, 3 Sorten Marmelade aus dem Päcken ohne Geschmack, Honig, 3 Sorten Wurst, 1 Sorte Käse, gekochte schon geschälte Eier, fertige Spiegeleier kalt in einer Pfanne, Würstchen,Bohnen,Speck, 2 Sorten Kaffestücken, 3 Sorten Müsli und sage und schreibe Dosenobst in


Sport & Unterhaltung

1.0

Die einzige Unterhaltung am Pool war das Gegröhle der betrunkenen Enländer. Am Abend war ein Alleinunterhalter der Music machte. Wir hilten uns dort nicht auf da es auf der Anlage auch nur ein paar Tisch und Stühle gab, diese waren von den Engländern immer belegt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Eva (51-55)

September 2013

Man kann hier Urlaub machen - muss es aber nicht!

3.7/6

Sehr schöner Garten und sehr schöne Pools in einer Reihenhausdorf ähnlichen Anlage. Die Optik von aussen ist wirklich so wie auf den Fotos. Ansonsten ist, wie schon von vielen Urlaubern erwähnt, Renovierung einiger Appartements dringend empfohlen. Wir hatten auch Pech - aber es gibt auch wirklich schöne und auch gepflegte Häuser. Haben wir uns selbst angesehen.... Wir waren vom 20. September bis 04. Oktober in der Anlage. In dieser Zeit waren zu Anfang sehr viele (laute) Engländer da, die allerdings immer nur auf Kurztripp waren und aufgrund von All Incl. kräftig zuschlugen. Sie hatten ja nicht viel Zeit :-) Ansonsten bestand das Publikum aus Franzosen, Deutschen, Spaniern ein paar Skandinaviern und Belgiern und Holländern. Die Alterstruktur war gut gemischt von Familien mit kleinen Kindern über Mittelalter bis zu ein paar Senioren.


Umgebung

4.0

Wer dieses Hotel bucht, dem sollte von vorn herein klar sein, dass es in einer ruhigen Gegend, abseits von Strand und Party liegt. Wir hatten dieses bewußt gewählt!!! Mit einem Mietwagen ist dieses Hotel von der Lage her für uns ideal.


Zimmer

2.0

...Auch wieder so ein Punkt. Die meisten über 2 Etagen verteilten Zimmer/Appartments sind wirklich in "sau"mäßigem Zustand und echt renovierungsbedürftig. Schimmel insbesondere in den Bädern ist hier leider an der Tagesordnung. Da nützt auch die beste Zimmerreinigung nichts mehr. Auch der Zustand der Möbel oder Einbauschränke ist ziemlich ald und schon grenzwertig. Die Verdunklung an den großen Fenstern dagegen ist super und die Matratzen sind es ebenfalls. Eine Möblierung der beiden Balkone


Service

4.0

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren zu uns immer sehr nett, zuvorkommend und sehr freundlich. Wir haben sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant oder an der Bar niemand unfreundliches angetroffen. Die Verständigung lief einwandfrei. Mit etwas Spanisch, Deutsch und Englisch wurden wir immer verstanden. Die Zimmerreinigung war bei uns absolut ok. Wir hatten sehr nette "Putzdamen", die ohne Aufforderung täglich alle Handtücher ausgewechselt haben und auch sonst sehr sauber gearbeitet


Gastronomie

3.0

Na ja. Das ist jetzt das Thema. Es ist ja ein spanisches Hotel mit 3 oder 4 Sternen - bei den einzelnen Anbietern wird dieses unterschiedlich angegeben. Für mich war das Essen ok - wir hatten All. Inc. - und ich habe immer etwas gefunden, was mir wirklich geschmeckt hat und wenn es die weiße Bohnensuppe war, die einfach super gemundet hat. Meinem Mann dagegen war die Küche nicht so angenehm, obwohl er auch immer etwas gefunden hat, was schmeckte. Allerdings war die Auswahl dieser Speisen dan


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein kleines Fitness-Studio mit ein paar Geräten. Nichts dolles aber trotzdem war es recht gut besucht. Die Poolanlage aus 2 Pools bestehend war wirklich sehr ansprechend und gepflegt. Es waren mehr als genug Liegen und Sonnenschirme für alle vorhanden. Das Wasser war angenehm temperiert und sauber. Animation gab es allerdings (zum Glück) fast nur auf dem Papier. Wer hier Urlaub machen möchte, sollte keinen Wert darauf legen. Abends war alle 3 Tage "Programm". Es bestand aus zwei s


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

September 2013

Tolles Hotel mit unnötig schlechten Bewertungen

5.0/6

Das Hotel ist perfekt für einen ruhigen entspannten Urlaub. Die Apartments sind ausreichend groß (2 Etagen, 2 Terassen) und werden jeden Tag von einer Servicekraft gereinigt. Es handelt sich hierbei um ein Hotel mit vielen internationalen Gästen, sodass englischsprachige Kenntnisse von Vorteil sind. Wer den Urlaub lieber in deutschsprachiger Runde verbringen möchte, sollte lieber ein anderes Hotel bevorzugen. Das Personal ist stets freundlich, spricht aber nur Englisch und Spanisch.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist in einer ruhigen Lage. Der einzige Nachteil ist, dass der Strand ca. 1km entfernt ist. In ca. 5 min Fußweg befindet sich die nächste Bushaltestelle. Ein Mietwagen ist aber bei Erkundungstouren immer von Vorteil.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein 2 stöckiges Apartment. Die Möbel sind zwar nicht mehr die neusten, aber sauber und erfüllen vollkommen ihren Zweck. Es ist sehr gemütlich eingerichtet.


Service

6.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Auf Englisch kann man sich super verständigen. Die Zimmerreinigung ist täglich, Bettwäsche wird mehrmals pro Woche gewechselt. Mängel im Zimmer werden, wenn man es an der Rezeption meldet, sofort notiert und innerhalb der nächsten Stunde schicken sie einen Handwerker vorbei.


Gastronomie

6.0

Wir hatten All Inklusive gebucht. Das Buffett ist überschaubar, aber immer abwechslungsreich mit internationalen Speißen. Neben der typischen Mittelmeerküche gibt es auch zum Beispiel Schweinegulasch oder Bauernfrühstück. Das Essen ist immer heiß und wird sofort nachgefüllt, wenn die Pfannen leer sind. Ein Kellner serviert einem die Getränke. Im All Inklusive sind auch Cocktails (z.B. Tequila Sunrise, Pina Colada und viele mehr) enthalten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt 2 Pools. Poolliegen sind ausreichend vorhanden und müssen auch nicht am Morgen "reserviert" werden. Tagsüber wird Musik eingespielt, aber in einer angenehmen Lautstärke. Abends spielt meist ein Mann am Piano, welcher aber jeden Abend die selben Lieder spielt. Man sollte sich abends lieber gemütlich zusammensetzen oder in der Umgebung shoppen gehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

September 2013

Bisher schlechtester Urlaub

3.1/6

Ich kann mich den vorherigen (schlechten)Bewertungen nur anschließen. Was die Größe es Hotels betrifft gibt es eigentlich nichts zu meckern. Viel mehr jedoch das Appartment bzw. das Mobiliar. Alles sehr abgwohnt und unbedingt zu erneuern. Wir sind als Familie gereist mit unserem 4-jährigen Sohn. Wie wir es aus anderen Hotels kennen, in denen eine Kinderanimation angeboten wird, hatten wir auch hier große Erwartungen. Denn nicht nur unser Sprössling hat Urlaub, sondern auch wir. So dachten wir zumindest, dass etwas mehr für Kinder, vorallem für Kleinkinder geboten wird. Ehrlich gesagt wurden die Animateurinnen von uns fast nie gesehen und immer wenn wir am Miniclub vorbei liefen, war er zu. Also machten wir uns täglich auf den Weg an den Strand um dem Kleinen wenigstens ein bisschen Abwechslung und Unterhaltung zu bieten. Am Nachmittag ,wenn wir zurück kamen, war dann doch mal ein Hauch von Animation zu spüren, der aber genauso schnell wieder vorbei war. Wir hatten das Gefühl, es gab da ein paar "Lieblingskinder", die schon etwas länger da waren und alle neu angekommenen Kinder wurden gar nicht oder kaum beachtet (zumindest in unserer Urlaubswoche). Die Fremdsprachenkenntnisse ließen auch sehr zu wünschen übrig. Deutsch komplett Fehlanzeige, und Englisch mit Ach und Krach. Da frag ich mich, wie sollen da Kleinkinder unterhalten werden, die nicht gerade aus England oder Spanien kommen. Also was die Familienfreundlichkeit angeht kann dieses Hotel einpacken!!!! Absolut kein Vergleich zu anderen Hotels, die wir bereits besucht haben. Was die Sauberkeit und das Essen betrifft, fällt die Bewertung genauso schlecht aus. An einem Abend haben wir uns beim Abendessen so sehr geekelt, dass wir uns das am Folgeabend nicht wieder antun wollten und sind essen gegangen. Von Sauberkeit haben die Putzfrauen leider auch noch nichts gehört. Die Handtücher wurden zwar täglich gewechselt aber die waren bereits so dünn und ausgewaschen, dass man Zeitung durch lesen konnte. Was allerdings dem Urlaub das Krönchen aufgesetzt hat, war die tägliche Abendunterhaltung. Minidisco beginnt gegen halb 10, zu dieser Zeit liegen Kinder eigentlich schon im Bett. Dort wird aber dann erst nochmal richtig aufgedreht. Und ab 22.00 Uhr gehts dann weiter entweder mit grottenschlechten Alleinunterhaltern oder affigen Spielen untermalt mit lautstarkem Gegröhle von besoffenen Engländern. Wohlbemerkt alles in einer Lautstärke, dass man bis zum Ende der "Show" kein Auge zu macht. Das war dann meist so gegen 0.00 Uhr. Das ist ganz besonders lustig, wenn man versucht ein Kind in den Schlaf zu bringen. Unterhaltung gehört sicher dazu aber das hat mit Urlaub und Erholung nichts mehr zu tun. Wer also auf Lärm, Schmutz und schlechtes Essen steht, ist hier genau richtig. Wir kommen jedenfalls nie wieder!!!!!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris & Harald (51-55)

September 2013

Schlechtestes Hotel, das wir je erleben mußten 6-

1.9/6

verwahrloste, heruntergekommene Anlage, defekte Einrichtung, sehr dreckig, Reklamationen wurden von der örtlichen Reiseleitung bestätigt, Schauinsland-Reisen fand alles für ein 4-Sterne-Hotel völlig in Ordnung. Unser schlechtestes 4-Sterne-Hotel was wir je hatten, max. wohlwollend gerade einmal 2 Sterne. Poolrand mit dicken Schimmelsichichten, schmutzige Tischwäsche im Restauerant, schmutzige Bettwäsche, kaputte, völlig desolate Einrichtung in den Zimmer (wir sind zwischendurch auch umgezogen!!!) und Schauinsland findet das alles dem Standard entsprechend. In schulnoten eine glatte 6- !!!! Bilder gefällig? Kann gerne zu jeder Behauptung ordentlich Bildmaterial nachlegen, dieses Hotel kann man noch nicht einmal seinen schlimmsten FEinden weiterempfehlen, einfach nur grottenschlecht.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lena (31-35)

Juli 2013

Wir würden widerholen

5.7/6

Appartement war ideal uns top ausgestattet, um sich selbst zu verpflegen. Wir buchten aber trotzdem mit Halbpension, da wir morgens und Abends uns die Arbeit nicht machen wollten. Mittags kochten wir im Appartement. Unser Appartement befand sich auch direkt am Pool. Unsere Liegen befanden sich praktisch vor dem Eingang. Die Poolanlage sehr sauber. Langweilig wurde es im Hotel auch nicht, da die Animation sowie die Gäste sehr gut drauf waren! Einige Kellner sprachen sogar deutsch. Man wurde schnell und kompetent bedient. Das Personal war sehr professionell und gut ausgebildet. Die Nachbarstädte waren eine Nummer für sich. Party und viel Nachtleben hatte jede Stadt in der Umgebung zu bieten. Taxifahren war im Vergleich zu Deutschland günstig.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Fabienne (31-35)

Juli 2013

Wohneinrichtung mit Stil

5.7/6

Zu dritt reisten wir dieses Jahr nach Marbella ins spanische Festland (vorher immer auf Mallorca). Wir wollten mal in einem Appartement etwas selbständiger den Urlaub gestalten (daher nur mit Frühstück gebucht). Die Anlage war sehr weiträumig und man hatte nicht das typische Hotelambiente. Wir konnten von Außen in die Anlage ohne durch die Rezeption gehen zu müssen. Das Appartement befand sich auch in unmittelbarer Nähe zum Pool. Das Appartement war sehr geschmackvoll ausgestattet. Es fehlte an nichts. Sauber war es auch. Die Möbel waren ziemlich neuwertig. Am Pool gab es auch genug Schatten und das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig. Man kann diese Anlage für Leute die etwas zurückhaltender Urlaub machen möchten, weitaus empfehlen!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Roman (41-45)

Juni 2013

Man wurde sehr verwöhnt!

5.8/6

Wir hatten vor Reiseantritt die Vermutung, dass wir in Spanien wegen der starken Wirtschaftskrise nicht viel zu erwarten hatten. Mit dieser Vermutung lagen wir aber falsch. Im Hotel war der Service besonders gut, vor allem die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter war konstant. Keine lange Wartezeiten, schnelle Bedienung und auch die Qualität der Speisen und Getränke (auch am Pool), war sehr gut. Auch am Appartement war nichts auszusetzen. Marbella ist weiterhin eine Stadt geblieben, mit einem besonderen Flair! Lage und Anlage sind zu empfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

Juni 2013

Eine unvergessliche Landschaft!

5.8/6

Es war eine tolle Woche in Marbella. Diese Küste ist ein muss mind. 1x im Leben! Der blaue Himmel, die braunen Berge und das Meer.....dazu ständiges Sonnenwetter, weisse Dörfer etc... Allerdings wenn man viel mitnehmen möchte ist ein Mietwagen notwendig. Im Hotel hielten wir uns nur zum schlafen und zu den Mahlzeiten auf, außer am letzten Tag, da hielten wir uns den ganzen Tag am Pool auf. Die Anlage war sehr gepflegt und das Frühstücksbuffet war enorm in der Auswahl.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Damian (41-45)

Juni 2013

Gut gepflegt und betreut.

5.8/6

Wir buchten zuerst das Appartement mit Frühstück. Die Selbstverpflegung im Hotel war recht gut, denn die Küche war bis aufs kleinste Detail ausgestattet, allerdings wurden uns die Einkäufe nach zwei Tagen zu lästig und buchten vor Ort Halbpension nach. Günstig war die Nachbuchung nicht, allerdings war die Qualität und Auswahl des Abend Buffets relativ gut und immerhin günstiger als auswärts in irgendwelchen Restaurants zu essen. Das Ambiente am Pool tagsüber war sehr entspannend. Liegen gab es reichlich und ständig waren 2 Bademeister anwesend. Das Personal sorgte ebenfalls für eine gute Betreuung.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juni 2013

Appartement mit Kamin!

5.8/6

Die meisten Appartements in denen wir bisher unseren Urlaub verbrachten, waren gerade mal mit dem Notwendigsten ausgestattet, halt typische Touristen-Appartements. Im Vime allerdings, erhielten wir ein Appartement mit hochwertiger Ausstattung. Sehr dekoriert mit Lichtdekoration, Bildern, Blumen und sogar ein Kamin im Wohnzimmer. Dazu kam noch Blick zum Pool. Die Außenanlagen waren ebenfalls sehr gepflegt, mit vielen Grünflächen und Palmen. Etwas negativ vielleicht, die Strandentfernung. Dies wurde aber mit der Poolanlage gut kompensiert.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Britta (41-45)

Juni 2013

Eine komplette Anlage

5.8/6

Die Anlage hatte alles um sich den ganzen Tag voll einzuplanen. Die Umgebung war wunderschön. Auch der Strand, obwohl gute 10 Minuten vom Hotel entfernt, ebenfalls. Man musste aber nicht das Hotel verlassen um Spaß zu haben. Das Hotel hatte vieles zu bieten. Eine gute und unterhaltsame Animation (auch für Kinder), gute Drinks und Snacks an der Poolbar sowie ein Fitnessstudio. Am dritten Tag liehen wir uns Fahrräder über die Rezeption aus und sahen uns die Umgebung an. Fahrradwege gab es leider nicht, man musste vorsichtig fahren. Ansonsten, auch das Essen im Hotel war qualitativ gut und reichhaltig. Platzprobleme gab es auch keine im Restaurant.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (31-35)

Juni 2013

Spaß und Relax kombinierbar

5.8/6

Das Hotel war tagsüber ideal um sich zu erholen. Im Appartement herrschte absolute Ruhe und selbst am Pool konnte man auf der Liege unter dem Sonnenschirm die Augen schließen, ohne einen großen Lärmfaktor wahrzunehmen. Abends war Marbella sowie der Yachthafen Puerto Banus die Top-Adresse zum Feiern und Spanien samt deren internationalen Gästen zu erkundschaften. Eine tolle Anlage in unvergesslicher Lage!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pia (31-35)

Mai 2013

Viel zu bieten!

5.5/6

Selten wohnten wir in einer Appartementanlage mit so viel Angebot! Selbst in der Nebensaison bot die Anlage eine große Palette an Freizeit-und Entspannungsmöglichkeiten. Am meisten nutzten wir die Sauna. Abends gab es fast jeden zweiten Tag Livemusik an der Bar. Die Cocktails schmeckten auch gut und Preislich hielten diese sich auch im Rahmen. Negativ nur, dass man sich ein Auto mieten musste, denn auf die öffentlichen Verkehrsmittel war kein Verlass!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Mai 2013

Qualität des Personals ragte hervor!

5.6/6

Nach einem stressigen zeitlich verzögerten Flug, kamen wir spät abends im Hotel an. Trotzdem hatte das Restaurant für uns ein Abendessen bereit gelegt. Das nette Empfangspersonal sprach sogar deutsch! Unser Appartement--- sehr Farbenfroh und mit viel Sonnenlicht. verfügte über eine dezente Einrichtung. Die Poollandschaft war auch sehr schön, allerdings konnten wir wegen des Wetters keinen Gebrauch davon machen :-(( Abends gab es täglich frischen Fisch im Restaurant. Man konnte sich die Sorten auswählen und es wurde live zubereitet. Eine schöne Anlage die man weiter empfehlen kann!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

Mai 2013

Für Mittelklasse, relativ gut!

5.5/6

Die Appartementanlage war schön und farbenfroh eingerichtet. Die Ausstattung unseres Appartement war auch neu erhalten. Sauber war die Anlage auch. Wir haben selten solch ein großes Appartement im Urlaub erhalten, obendrein sehr schön dekoriert. Die Halbpension war auch gut das wir diese mit buchten, denn die Speisen waren sehr reichhaltig und qualitativ gut. Es gab sogar eine große Auswahl an vegetarischen Speisen. Für eine 3-Sterne , war die Überzeugung bei uns groß!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (36-40)

Mai 2013

Typisch andalusisch! Auch Sauber und gepflegt!

5.7/6

Die Appartementanlage war äußerlich im Stil eines andalusischen Dorfes gebaut. Die Außenanlagen waren sehr gepflegt (Rasenflächen etc..). Von innen allerdings, was unser Appartement betrift, war dieser sehr modern und neuwertig eingerichtet. Uns war vor allem die Sauberkeit wichtig. Hygienisch sauber war alles. Auch im Speisesaal war nichts negatives zu entdecken. Die sprachliche Verständigung mit dem Personal klappte manchmal nicht wie erwünscht, allerdings war man bemüht den Gästen zu helfen. Geschmacklich und qualitativ waren die Speisen auch. Zum Strand musste man auch nicht weit laufen. Für die gebuchte Kategorie konnte man nicht meckern!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Martina (36-40)

Mai 2013

Ein Paradies für Kinder

5.7/6

Die Anlage war schon etwas besonderes für Kinder. Von morgens bis abends waren diese beschäftigt. Miniclub, Animation, sportliche Aktivitäten sogar für unsere Kleinkinder usw... Während dessen konnten wir uns auch am Pool etwas entspannen! Das Appartement hatte alles was man braucht, um sich wie zuhause zu fühlen. Zum Essen im Restaurant, für jeden Geschmack etwas dabei!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

Mai 2013

Schöne Anlage für ruhigen Urlaub (Mai)

4.7/6

Größere Anlage, sauber, schöne Pools, ruhiges Ambiente (Mai). Wir hatten ohne Verpflegung gebucht. Die Mitgäste waren hauptsächlich Briten, auch Deutsche, Holländer u. Spanier.


Umgebung

3.0

Lage außerhalb von Marbella, gut zu finden. Ca. 40-50 km vom Flughafen Malaga entfernt. In der Nähe gibt es einen Supermarkt (etwas teurer) sowie ein Restaurant. Marbella ist mit dem Bus zu erreichen. Wir hatten für die Gesamtdauer einen Mietwagen. Der Strand und evtl Shopping ist zu Fuß eher nicht zu erreichen.


Zimmer

5.0

Wir hatten drei Terrassen, ein Wohnzimmer mit kleiner offener Küche sowie ein Schlafzimmer und ein Bad mit WC + noch ein Gäste WC. Im Wohnzimmer gab es einen Fernseher und sogar einen Kamin (nicht genutzt). Das Schlafzimmer hatte Klima. Das Sofa war leider sehr durchgesessen. Über der Eingangstür war ein recht großer Spalt, so dass es sicherlich bei kühlerem Wetter dort zieht. Die Spüle war weit in der Ecke eingebaut, so dass kleine Leute fast gar nicht drankommen. Einen Backofen (auf anderen U


Service

5.0

Reinigungsservice sehr freundlich und flexibel - aber nur spanisch sprechend. Rezeption sehr nett und auch englisch sprechend. Verpflegung hatten wir ja nicht gebucht.


Gastronomie

5.0

Wir hatten ohne Verpflegung gebucht und haben nur einmal im Poolbereich abends gegessen. Hier kam erst lange Zeit niemand an unseren Tisch, wir mussten selbst reingehen um zu bestellen. Das Essen wurde dann an den Tisch gebracht und war auch von der Qualität her gut. Die Speisekarte war auch für All In-Gäste. Gut fanden wir, dass diese für Nicht-All-In-Leistungen nicht den vollen Betrag sondern nur einen Aufpreis zahlen mussten. Der Aussenbereich des Poolrestaurants war gemütlich und sauber.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sportangebot nicht genutzt, es gab einen Gym Raum und Pools sowie Hallenbad. Animation gab es (im Mai) keine. Im Poolbereich wurden gegen Gebühr Massagen angeboten. Die Liegen und Tische sowie Stühle am Pool waren in gutem Zustand. Die WCs im Außenbereich waren sehr sauber. Nettes Ambiente. Stände mit Kleiderverkauf neben der Poolanlage. Es war außergewöhnlich ruhig an den Pools, es gab auch keine Musik (Mai).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

April 2013

Super Appartement!

5.2/6

Wir buchten zu dritt ein Appartement im Vime in Marbella. Die Fotos im Internet sahen vielversprechend aus. So war es aber auch in der Realität. Wir erhielten ein wunderschönes Appartement bestehend aus 2 Etagen!! Die Ausstattung war top (Marmorboden, Kamin, komplett ausgestattete Küche usw)! Man konnte jederzeit das Hallenbad sowie den Fitnessraum nutzen. Das Frühstücksbuffet war ebenfalls sehr gut in Sachen Auswahl und qualität. Hübsches nettes Personal sah man auch täglich an der Rezeption. Die Anlage hat uns positiv überrascht!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olaf (31-35)

April 2013

Appartement hebt hervor!

5.2/6

Unser Appartement war schon sehr hochwertig ausgestattet. Wir brauchten Komfort und Ruhe da wir mit unserem Baby verreisten, daher buchten wir ein Appartement. Da unser Appartement sehr komplett ausgestattet war, fühlten wir uns wie zuhause. Aus die Poolanlage schien sehr einladend! Das Wetter ließ ein Nutzen des Pools nicht zu. Das Frühstück sehr gut in Sachen Qualität. Die Preise a la carte nicht sehr günstig.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (46-50)

April 2013

Positiv überrascht

5.2/6

Wir buchen jährlich Apparthotels, da wir uns gerne (außer den Frühstück), selbst und kostengünstig verpflegen. Diese Appartement Anlage war wirklich toll, denn sie hatte allen Komfort eines normalen Hotels, d.h. nicht die typische Appartement Anlage mit kaum Service drum herum, sondern sehr Gastfreundlich aufgebaut. Unser Appartement war groß und komplett ausgestattet. Die a la carte- Preise waren auch akzeptabel so das man Abends, ab und zu, im Hotel essen konnte. Einziger Nachteil: Zum Strand konnte man nicht zu Fuß laufen bzw. war etwas weiter entfernt. Dies wussten wir aber schon vor Reiseantritt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (36-40)

April 2013

3-Sterne sicherlich ungerecht

5.3/6

Wir haben schon oft Urlaub in Appartements gemacht. Immer buchten wir 4 Sterne. Mit nicht sehr gutem Gewissen buchten wir diese 3-Sterne Anlage weil sie sehr preiswert war und viel versprach. Im Hotel angekommen, waren wir recht positiv überrascht. Unser Appartement (2 Etagen), voll ausgestattet mit funktionstüchtiger und recht neuwertiger Ausstattung. Geräumig und sauber. Auch die Außenflächen sehr gepflegt. Das Frühstück sehr reichhaltig. Negativ vielleicht, dass die Kommunikation mit dem Personal sprachlich gesehen in Grenzen stößte!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (46-50)

November 2012

Auch 3 Sterne sind übertrieben!

1.6/6

Rezeption sachlich und nicht zuvorkommend Appartment nur auf Anfrage neue Handtücher, Müllentsorgung und Toiletenpapier 1 x die Woche Zimmerreinigung, haben wir aber auch nicht so bemerkt


Umgebung

1.0

sehr abgelegen ans Meer ca. 20 Min. zu Fuß (Hauptstraße entlang und Autobahn überqueren) sehr laut, da Autobahn unmittelbar in der Nähe Einkaufsmöglichkeit vorhanden, großer Supermarkt, jedoch sehr teuer Vom Flughafen sehr schlecht zu finden, da kein Hinweisschild rechtzeitig erkennbar ist


Zimmer

1.0

Küchenspüle in der hintersten Ecke, nicht zu erreichen /Zi. 6212) Couch durchgesessen Schlafzimmer feucht und muffelig Klimaanlage versifft, verstaubt nicht nutzbar Kein Fön, keine Duschartikel Kücheneinrichtung auf das Nötigste beschränkt Mikrowelle fehlt


Service

1.0

kein Service Personal sehr sachlich keine Beziehung zum Gast nur 2 Fernsehprogramme RTL und Eurosport auf Nachfrage auf weitere deutsche Sender umzuschalten ist nicht möglich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Hallenbad möglich, jedoch sehr klein, 19.00 Uhr geschlossen zu früh Duschräume unsauber, Duschtüren klemmt und defekt Außenpool nicht beheizt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jessy (26-30)

September 2012

Nur bedingt weiterzuempfehlen

3.1/6

Hotel befindet sich ca, 12 km von Marbella entfernt, Busanbindung nach Marbella unregelmäßig,Gehweg zum Strand ca. 20 Minuten (Weg führt über Schnellstraße, keine Promenade), starke Lärmbelästigung durch angrenzende Schnellstraße, in der fußläufigen Umgebung befinden sich kaum Freizeitmöglichkeiten (z.B. Bars), Hotelzimmer hellhörig und nur Safe an Rezeption, überwiegend englische Gäste, Hotelpersonal spricht kein Deutsch, Essen wenig abwechslungsreich und sehr fettig, im Fitnessraum sind die Cardiogeräte unbenutzbar und teils defekt, Pool gut, Personal freundlich und hilfsbereit


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (46-50)

September 2012

Überhaupt nicht empfehlenswert

3.0/6

Als Deutsche geht man hier voellig unter...Essen entspricht in keinster Weise einem 4 Sterne Haus.. Lieblos angerichtet! Personal sehr unfreundlich! Appartement geraeumig-braucht man das unbedingt??? Ohne Auto ist man aufgeschmissen Busverbindung alle 30 Minuten nach Marbella


Umgebung

3.0

15 km ausserhalb von MARBELLA in der Paralellstrasse gibt es einen Supermarkt welcher nicht gerade billig ist;((( ansonsten gibt es drum gar nichts;(((((


Zimmer

5.0

sauber und geraeumig ich persoenlich brauche diesen Komfort nicht unbedingt


Service

3.0

sehr unfreundlich man merkt hier eindeutig wie schlecht es den SPANIERN geht


Gastronomie

3.0

beim Obst liegen Bananan mit dunkler Schale da Essen ist oft nicht mal richtig warm es steht hierfuer dann eine MIKROWELLE zur Verfuegung


Sport & Unterhaltung

1.0

es gibt den ganzen Tag ueber kein Animationsprogramm


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Uwe (41-45)

September 2012

Alles in allem zufrieden mit dem Hotel

4.1/6

Hotel nur zum Essen und Übernachten gebraucht sonst den ganzen Tag unterwegs, deshalb keine Bewertung von Pool und Animation möglich. Leihwagen von Vorteil. Safe nur an der Rezeption vorhanden. Bademöglichkeiten am Meer in Zehn minuten zu Fuss zu erreichen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (66-70)

September 2012

Am Hotel sind 4 Sterne, wieviel sind es wirklich?

2.0/6

Auf keinen Fall entspricht dieses Hotel einer 4 Sterne Kategorie Landestypisch, Ich kenne in Spanien einige Häuser mit 4 Sternen, diese Hotels sind deutlich besser, es gibt nicht einmal einen Kofferservice, man muß die Koffer über verschiedene Ebenen schleppen, Liegen am Pool sind teilweise arg verschmutzt, in anderen Hotels stellt sich das Managetment wenigstens einmal vor, hier hat man Gefühl, kein Interesse ist vorhanden.


Umgebung

3.0

Bis zum Strand gut 20 Minuten, Ausflugsmöglichen nur mit Mietwagen,


Zimmer

2.0

Appartement geräumig ohne Kochgelegenheit, Möblierung stark abgewohnt, Badezimmer ohne Be- und Entlüftung und damit immer übler Geruch von Abwasser und Schimmel, Fenster muß geschlossen bleiben bei Abwesenheit, 3 Terassen aber nur 2 wacklige Stühle und keine Liegen, Safe gibt es nur an der unfreundlichen Rezeption


Service

2.0

Rezeption wenig bis keine Fremdsprachenkenntnis und dazu noch unfreundlich! Reklamation Badtür klemmt bei öffenen und schließen, wurde angeschaut aber nicht in Ordnung gebracht


Gastronomie

1.0

Bar schließt 23 Uhr, Frühstück 10 Tage gleiches Wurstangebot, Mittag und Abend wenig kreativ und im Geschmack einfallslos, Gestaltung von Auslagen an den Theken nicht mal landestypisch


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Juni 2012

Ein totaler Reinfall

2.0/6

Das Hotel liegt recht schön, aber abgelegen, die Anlage ist im großen und ganzen gepflegt. Die Zimmer sind teilweise in schlechtem Zustand, auch die Terasse/Balkon sehr ungepflegt. Das Appartment ist eigentlich recht schön, weil geräumig, allerdings wurde fast gar nicht sauber gemacht, auch Handtücher und Toilettpapier musste man mehrfach selbst besorgen!!! Das Frühstück ist ok, aber ohne Abwechslung. Das Essen sehr langweilig, Qualität lässt ab und zu auch zu wünschen übrig.


Umgebung

2.0

Wenn man keinen Leihwagen hat, ist man total aufgeschmissen, weil das Hotel weit ab von Strand oder Ortschaft liegt. Schlechte Einkaufsmöglichkeit, weil nur ein Supermarkt mit Superpreise in der Nähe liegt.


Zimmer

3.0

Das Appartment ist sehr geräumig, der Zustand der Möbel teilweise bedenklich. Das Sofa und die Sessel waren durchgesessen, ein Stuhl war kaputt! Die Küche ist neu und in gutem Zustand. Die Klimanlage war defekt, als wir ankamen. Wurde allerdings sehr schnell repariert. In der Toilette war das Licht kaputt, hier wurde nichts repariert... Die Terrasse und der Balkon waren mit kaputten Plastikstühlen möbliert und in schlechtem (teilweise baufälligem) Zustand. Das Appartment ist in der Zeit unse


Service

1.0

Das Personal war sehr unfreundlich, was man eigentlich gar nicht gewöhnt ist. Schon die Begrüßung durch die Herrschaften an der Rezeption fiel mehr als unhöflich aus. Man bekam eine vage Beschreibung, wo man sein Zimmer findet, alles weitere musste man selbst erledigen (z. B. Koffer tragen) Die Bedienung hat teilweise nur spanisch verstanden, und ständig falsche Bestellungen entgegen genommen. Die Zimmerreinigung war äußerst dürftig, teilweise wurden Handtücher und Toilettpapier vergessen...


Gastronomie

1.0

Das Restaurant ist recht nett eingerichtet, allerdings ohne Klimaanlage, daher schlechte Luft schon beim Frühstück! Das Essen ist SCHLECHT! Frühstück lau, man isst jedem Morgen das Gleiche - Mittagessen haben wir uns gespart. Abendessen mitunter eine Frechheit, immer das gleiche Gemüse, langweiliges Fleischgericht, immer Pommes und Nudeln mit Tomatensoße. Obstangebot ohne Worte: Oft braune Bananen, Apfel und harte Kiwi, die keiner essen kann. Die Apfelsinen waren allerdings lecker :-)! Weder fr


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Werner (36-40)

Juni 2012

Hier gibt es vier Sterne nur am Himmel

2.9/6

beim ankommen darf mann erst mal sein zimmer mit allem gepäck suchen. ohne hilfe das bei 4 sterne. zimmer einrichtung 20 jahre alt nicht sauber. es werden auch nur handtücher gewechselt. personal spricht nur die landessprache sonst nichts. hier wurde in den letzten jahren nichts gemacht.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

April 2012

Sehr gut für Übernachtung mit Frühstück, jedoch nicht als AI

5.0/6

Wir waren 11 Tage von ende April bis anfang Mai. Ohne Mietwagen sollte man es sich überlegen, mit auto ist man unabhängig und dann spielt die Lage keine Rolle. Personal war sehr freundlich und zuvorkommend in allen bereichen. Wir hatten All inklusive gebucht, waren mit den Mahlzeiten allerdings nicht sehr zufrieden, da es sich in den 11 Tagen häufig wiederholt hat, morgens und mittags gab es Grundsätzlich das selbe, wir sind trotz All inklusive 4 mal essen gewesen, da wir das essen im Hotel nicht mehr sehen konnten. Wenn man dann noch bedenkt, das man wenn man mit dem Mietwagen unterwegs ist, wo es in Andalusien ja viele Tagestouren gibt, holen die Getränke den rest nicht mehr raus. Alles in allem würden weir wieder hinfahren, dann aber nur Übernachtung mit Frühstück, denn in der Kitchenette sind Backofen, 2 Kochplatten und sogar eine waschmaschiene vorhanden. Auf der oberen etage ist ein Badezimmer mit Toilette und unten nochmals eine Toilette mit waschbecken. Eine große Terasse oben, eine recht große unten und nötigenfalls sogar eine nach vorne heraus, jedoch nicht bei allen Apt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

Februar 2012

Sonnige Winterwoche im geräumigen Appartment

4.8/6

Das Hotel liegt abseits der touristischen Gebiete in einem sehr schönen und gepflegten Wohngebiet. Wir fanden die Appartments im Maisonettestil geräumig und sauber, durch das Wohnzimmer, das besonders für einen Aufenthalt im Winter geeignet ist, haben wir uns auch abends, wenn es kühler wurde, total wohl gefühlt. Frühstück und Abendessen (Halbpension) gibt es im Restaurant im Haupttrakt des Hotels. In der Nebensaison wohnten im Hotel nur relativ wenige überwiegend spanische, englische und deutsche Gäste.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 30 Minuten vom Flughafen Málaga entfernt und ist über die A 7 gut zu erreichen. Schöne Strände befinden sich in der Nähe (ca. 2 km), ein Mietwagen ist wirklich von Vorteil. In unmittelbarer Umgebung befindet sich ein rund um die Uhr geöffneter Supermarkt - gut für Selbstversorger. Nette Cafés etc. haben wir Cabopino gefunden. Durch die nahe gelegene A 7 waren wir schnell in Marbella oder Málaga.


Zimmer

5.0

Wir wohnten in einem Appartment mit Küchenecke/Wohnzimmer im Erdgeschoss und Schlafzimmer/Bad im 1. Stock. Offenbar war dieses Apparment schon renoviert, wir hatten jedenfalls nichts zu bemängeln. Begeistert haben uns die beiden Terrassen. Selbst im Februar konnte man sich auf der oberen Terrasse, von wo wir einen herrlichen Blick auf die Anlage, die Pools, den Garten und das Meer hatten, sonnen und die Seele baumeln lassen. Und trotz der vielen Appartments hatte man seine Privatsphäre, da di


Service

5.0

Wir haben durchweg positive Erfahrungen mit den Mitarbeitern gemacht. Die Rezeption hat immer prompt reagiert, das Appartment war sehr sauber und insbesondere die Servicekräfte im Restaurant waren ausgesprochen sympathisch und hilfsbereit. Z. B. wurde eine zerbrochene Lampe ohne Murren umgehend ersetzt.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant, das bei höheren Gästezahlen erweitert werden kann, fanden wir sehr gemütlich (also keine Riesenhalle mit hohem Lärmpegel). Die Tische wurden immer schnell neu eingedeckt. Das spanische Essen ist total in Ordnung, uns hat es geschmeckt. Und die Lieblingsgerichte aller Kinder - Nudeln mit Tomatensoße und Pommes frites - waren täglich dabei. Es gibt subjektiv immer Gerichte, die man mag oder nicht mag. Die Brötchen morgens waren immer frisch, es war an Speisen wirklich für jeden etw


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Winter haben wir natürlich die zwei großen Außenpools, die auf uns sehr einladend wirkten, nicht genutzt, dafür aber das kleine Hallenbad. Hier könnte es in den Umkleideräumen *schnatterschnatter* doch etwas wärmer sein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lina (41-45)

Oktober 2011

Unverdiente 4 Sterne!

3.3/6

Bei dem Hotel handelt es sich um eine große Anlage, sie ist einigermaßen sauber gehalten. Die Apartments bestehen aus zwei Etagen. All inclusive - Paket.


Umgebung

3.0

Wenn man in dieses Hotel möchte, sollte man sich auf jeden Fall einen Mietwagen leihen, auch wenn eine Einkaufmöglichkeit noch zu Fuß erreichbar ist, sind Strände, andere Orte der Umgebung und der Flughafen ohne Wagen fast unerreichbar,außer man legt es ggf. auf längere Fußmärsche an.


Zimmer

2.0

Wie gesagt besteht das Apartment aus zwei Etagen. Oben befindet sich ein großes Bad mit Dusche (nicht wirklich sauber) und unten ein "Wohnzimmer" mit Schlafcouch, Tisch, Stühlen, Schränken...und ein kleines Bad OHNE Fenster oder Lüftung!!!! Man hat zwei Terrassen: oben und unten, was sich als praktisch erweisen kann denn eine Terrasse befindet sich in der Sonnenseite und die andere in der Schattenseite. Folgendes Problem gab es bei unserem Bungalow: Die Terrassentür (unten) war undicht, d.


Service

5.0

Das Personal ist durchaus Freundlich und vertrauenswürdig. Bis auf das Reinigungspersonal besitzt hier jeder gute Englischkenntnisse. Die Zimmerreinigung kann mal als gründlich bezeichnen, jeden Tag werden die Zimmer gereinigt und es werden frische Handtücher bereitgelegt. in einem separaten Raum der Anlage steht eine Waschmaschine und ein Trockner zur Verfügung.


Gastronomie

3.0

Es gibt ein Restaurant für Frühstück, Mittag- und Abendessen und eine Bar die von 11-23 Uhr täglich geöffnet hat. Das Frühstück war durchaus gut, es gibt eine große Auswahl. Dagegen sollte das Mittag- und Abendessen mehr schlecht als recht bezeichnet werden. Es hat einfach nicht geschmeckt und die Auswahl war eher gering. Dazu kam es öfters vor, dass an den eig. frischen Geschirr noch Essensreste vom Vortag klebten, dies machte es nicht viel appetitlicher. Die Bar, allerdings war gut es gibt


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Freizeitangebote sind eher gering gehalten. (Kann aber auch Saison bedingt sein.) Es gibt 2 außen und einen innen Pool. Sie wirken sauber, sind es im großen und ganzen auch.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juni 2011

Mit Einschränkungen zu empfehlen

4.3/6

Die Eingangshalle des Hotels, sowie Restaurant, Bar und Garten sind gepflegt und in gutem Zustand. Der Garten durch alten Baumbestand und einer Vielzahl von Blumen wunderschön. Die Appartements sind sehr geräumig, jedoch teilweise fürchterlich abgewohnt und die Terassen vor Wohn-und Schlafzimmer laden nicht wirklich zum Hinsetzten ein. Fliesen am Boden kaputt und verwettert, ebenso das Gartenmöbel.....einfach uralt und von der Sonne abgeschossen. Wir hatten das Glück, daß unseres wenigstens frisch gestrichen war. Da wir sehr viel reisen und deshalb Vergleichsmöglichkeiten haben, vergebe ich für die Zimmer max. 2 Sterne!! Das Essen sowie die Getränke-Auswahl bei All Inklusive war von der Auswahl her absolut Okay und völlig ausreichend. Die Speisen am Buffet appetitlich und ansprechend präsentiert. Das Personal in allen Bereichen des Hotels sehr aufmerksam und immer freundlich....;-)) Mittlerweile vergibt Alltours eine ausführliche Wegbeschreibung somit ist die Anlage wirklich problemlos und auf Anhieb zufinden, direkt neben der Autobahnausfahrt in einer Seitenstraße. Und Irrfahrten wie bei dem vorhergehenden Bewerter eigentlich nicht mehr möglich. Fazit: Andalusien und die Costa del Sol ist wirklich traumhaft schön und nicht nur eine Reise wert! Mein Tipp: Unbedingt mal im Nikki-Beach -Club vorbei schau´n. Der absolute Oberhammer.....ein paar Stunden beim Jet-Set.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out