99%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.6
Service
5.7
Umgebung
5.9
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
5.8

Bewertungen

Barbara (66-70)

Mai 2019

Majestätisches Hotel mit Vergangenheit

6.0/6

Majestätische und exclusive Lage auf privater Landzunge in der Nähe zu einer sehr schönen sardischen Stadt (Alghero).


Umgebung

6.0

Direkt am Meer auf privater Landzunge. Die Stadt Alghero in 10 Min. zu Fuss auf der Promenade erreichbar.


Zimmer

6.0

Sehr schönes Zimmer mit Sicht aufs Meer. Wir haben gut geschlafen.


Service

6.0

Das Personal war sehr hilfsbereit und hat gut Auskunft gegeben.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war gut und reichhaltig. Abendessen haben wir nicht im Restaurant gehabt, da es sehr spät war


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausflug und Besichtigung der Stadt Alghero. In der anderen Richtung zu Fuss in ein Restaurant direkt am Meer mit Sonnenuntergang.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laszlo (46-50)

April 2017

Die Lage macht`s

5.0/6

Sehr schönes altes Adelhaus - sieht aus wie eine kleine Burg. Das Hotel hat eine tolle Lage und hat den Charm des Nostalgischen - uns hats gefallen.


Umgebung

6.0

Liegt fantastisch auf eine Landzunge - privat. Zur wunderschönen Altstadt sind es zu Fuss ca. 10min.


Zimmer

4.0

Wir haten eine Dreierzimmer (extrem hoher Raum, ca. 4m) - Das Zimmer ist geschmacksache - natürlich nicht mehr so modern un zeitgemäss, war aber sauber und gepflegt. das Badezimmer ist etwas klein und alt ausgefallen.


Service

5.0

Frühstücks- und Poolservice war gut


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück dort (Buffet). Für ein 5*Haus ist das Buffet aber etwas mager... da könnte man durchaus mehr erwarten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Toller Pool direkt auf den klippen mit Meersicht - sehr gute Auflagen auf den Liegestühlen (gut zum relaxen)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Oktober 2013

Romantisches Hotel auf Sardinien

6.0/6

Wunderschönes Hotel in toller Lage, sehr entspannte Atmosphäre!


Umgebung

6.0

Hotel liegt auf einer kleinen Landzunge, großes Privatgelände mit schönem Pool, felsigen Zugängen zum Meer.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Gartenblick, geschmackvoll eingerichtet mit schönem, großen Bad!


Service

6.0

Sehr guter Service, Netter Begrüssungscocktail


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Großer Salzwasserpool, weiterer Indoorpool, Tischtennisplatte und Möglichkeit, Fahrräder zu leihen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

September 2013

Schön, aber teuer

4.8/6

Im Rahmen unserer Sardinien-Rundreise wählten wir die Villa Las Tronas als Highlight der letzten Übernachtung. Die Beschreibung und die Bilder versprachen etwas Besonderes. Die Villa ist auch etwas Besonderes. Bereits am schmiedeeisernen Eingangstor kommt die mondäne Stimmung einer alten Königsresidenz rüber. Das Haus liegt toll auf einem Felsvorsprung mit herrlichem Blick aufs Meer und die Altstadt. Der lange Weg vom Parkplatz bis zum Hotel ist etwas beschwerlich, und da es regnete auch nicht ganz ungefährlich. Empfang und Service waren absolut stilsicher und freundlich. Dem Haus merkt man bei näherer Betrachtung allerdings einen gewissen Renovierungsstau an. Da es, wie bereits erwähnt regnete, konnten wir den tollen Pool- und Meerbereich nicht nutzen. Ebensowenig wie die Terrasse, auf der wir eigentlich einen schönen Sundowner bei leckerem Essen geniessen wollten. Die Beurteilung des gesamten Hotels hängt aber aus unserer Sicht stark von diesen äusseren Begleiterscheinungen ab. Schönes Wetter, wie geplant, und das Hotel wäre für uns top gewesen. Nur zum Übernachten eigentlich zu teuer. Den Spa-Bereich können wir nicht beurteilen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

September 2013

Schwelgen in den guten alten Zeiten

4.6/6

Wir haben hier eine wunderschöne Woche verbracht. Die Lage ist phänomenal!! Leider ruht man sich auch ein wenig darauf aus.Das Hotel ist kein 5-Sterne-Standard wie ein deutsches Hotel: Plasteduschvorhang, keine Mischbatterie und die Toilettenbürste mit Behälter hätte auch eine gründliche Reinigung nötig. Renovierungsbedürftig ist es schon. Es müsste mal für drei Monate schließen und eine komplette Reinigung durchgeführt werden: neues Besteck, neues Geschirr, Reinigung der Kronleuchter, Reparatur der Möbel... Die Zimmerreinigung ist 1A. Wir hatten gerade das Zimmer verlassen, schon wurde gereinigt und gewienert, auch mehrmals am Tag!


Umgebung

6.0

Es gibt einen Salzwasserpool und eine Wellnessbereich in einem Extrahaus. Der Poolboy ist sehr emsig und kümmert sich sehr gern um die Getränke. Sauberkeit ist hier sehr hoch!


Zimmer

5.0

Herrlich romantisch und königlich. Etwas klein, aber nutzbar.


Service

3.0

Deutsch wird nicht gesprochen. Man muss sich auf Englisch oder natürlich Italienisch verständigen. Wir haben uns leider nicht so gut aufgehoben gefühlt. Wir bekamen wenig Information. Z.B., dass es kleine kostenlose Snacks zum Abend hin gibt, auch wenn man nur das Hotel mit Frühstück gebucht hat. Es gab keine Angebote zur Freizeitgestaltung. Und eine Nachfrage zur Beschaffung eines Adapters wurde vergessen.


Gastronomie

5.0

Ein sehr stilvolles Ambiente. Frühstück konnten wir auf der Terrasse einnehmen und den traumhaften Blick auf das Meer genießen. Es war immer schmackhaft und lecker. Der Kaffee ist der beste Kaffee, den ich je getrunken habe! Wir haben dort einmal Abendessen gegessen. Mein Mann war begeistert, ich nicht so. Ich hatte sogar das Gefühl etwas Aufgewärmtes aus der Mikrowelle bekommen zu haben. Wäre nicht so toll bei diesen Preisen! Die Uniform des Personal finde ich überaus kitschig und nicht mehr ze


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernhard (56-60)

November 2012

Fast wie in Abrahams Schoß

5.2/6

Hotel mit Stil, in exponierter Lage, ideal für einen Kurzurlaub. Bis zur Altstadt sind es zu Fuß ca. 15 Minuten. Das Hotel ist zwar etwas in die Jahre gekommen, was aber überhaupt nicht störte; eher umgekehrt. Dieser gediegene Charme hatte etwas Besonderes. Man fühlte sich gut aufgehoben, fast wie in Abrahams Schoß. Das Personal war sehr aufmerksam und konziliant. Alles sauber und ordentlich.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Oktober 2012

Toller Blick

5.0/6

Ein alterwürdiges Haus mit Tradition 1 km von der Altstadt entfernt. Tolle Lage direkt am Meer, sehr ruhig mit kleinem Garten, einer wunderschönen Frühstücksterrasse und abgeschlossenem Parkplatz. Unser Zimmer mit Meerblick war klein aber schön eingerichtet und sauber. Das Bett mit ordentlicher Maratze. Einziges Manko: das TV Angebot bestand ausschließlich aus italienischen Sendern. Zur Begrüßung gab es ein Glas Prosecco. Auf dem Zimmer stand eine eisgekühlte Flasche Prosecco, quasi als Einstimmung. Sehr herzlicher Service in allen Bereichen. Das Frühstück auch entsprechend gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

Oktober 2012

Ein Traumhotel direkt am Meer

5.7/6

Das Hotel liegt auf einer kleinen vorgezogenen Landzunge direkt am Meer. Vom etwas tiefer gelegenen Parkplatz geht man durch einen kleinen gepflegten Park am Spa vorbei zum Hotel, welches von aussen schon eine herzliche Atmosphäre erwarten lässt. Das Hotel ist sehr gepflegt und sauber, wenn man an manchen Stellen auch das alter des Hauses erkennen kann ist jedoch nie der Eindruck von mangelnder Pflege erkennbar.Die Leistung ist mit Frühstück, welches ganz anders als in Italien erwartet, mit üppigem Büffet bis 10.30 überrascht. Fussläufig in die Altstadt 10 Minuten . Das ist ideal weil man kaum einen freien Parkplatz dort findet.


Umgebung

6.0

Allein die Lage ist ein Traum. Durch einen großen Park ist das Hotel von außen abgeschlossen . Man sollte unbedingt ein Zimmer mit Meerblick buchen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind relativ kleine aber nicht eng. Die Betten und Matratzen von bester Qualität. Die Badezimmer erscheinen ein wenig in die Jahre gekommen zu sein und sind nicht mehr wirklich auf Niveau eines 5 Sterne Hauses. Die Klimaanlage lieferte wohlige Wärme für die kühleren Nächte. Sky TV mit 3 deutschen Sendern. Safe und Minibar und zur Begrüssung eine Flasche Prosecco was will man mehr.


Service

6.0

Sehr freundlicher und personenbezogener Service. Bei den etwa 25 Zimmern ist man hier überall Premiumgast.


Gastronomie

6.0

Im Vergleich zu den Empfehlungen der Gastroführer in Alghero kann ich die Küche des Hauses nur empfehlen. Sehr ambitionierte Köche. Große Auswahl an lokalen Weinen und ein traumhafter Blick auf Terrasse und Meer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Großes Spa das leider auch bei Regen nur durch den Garten zugänglich ist. Dafür aber sehr gepflegt. und mit bester Ausstattung an Fitnessgeräten, separater Gymnastikraum. Wunderschöner geheizter Innenpool in dem man auch wirklich Schwimmen kann. Massageraum und Sauna ergänzen das Angebot. Ferner gibt es einen schönen Billardraum und eine schöne Aussenpoolanlage.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst (56-60)

Oktober 2012

Tolle Lage, sauber, ordentlich.

4.9/6

Extrem schöne Lage. Wenn Zimmer mit Meerblick oder Terasse, dann Superklasse. Außenbereiche sehr schön und ansprechend angelegt. Alles sauber und ordentlich.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

Juni 2012

Zu teuer

3.6/6

Kein Abendessen im Hotel; Frühstück durchchnittlich Relativ altes Gebäude/Einrichtung - jedoch renoviert Gute Lage Kein Sinn für Tierschutz - Hinweis auf Möwe am Hotelstrand mit gebrochenem Flügel wurde leider letztlich nicht weiter verfolgt Insgesamt zu teuer


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bianca (36-40)

August 2011

Besonderes Hotel

5.3/6

Ein sehr schönes, kleines Hotel mit nur 24 Zimmern in exponierter Lage in Alghero. Außerordentlicher Ausblick von Restaurant und Pool Der Stil entspricht einer Sommervilla mit Einrichtungsgegenständen, die bewusst an die Zeit angelehnt sind. Sehr persönliche Atmosphäre, die nichts mit normalen 5-Sterne-Häusern gemein hat.


Umgebung

6.0

Gelegen auf einer Mini-Halbinsel, in Laufweite vom Zentrum Algheros entfernt. Am Ende der Promenade des Felsstrandes gelegen finden sich in wenigen Laufminuten viele Restaurants, Cafes und Geschäfte. Wer es etwas schneller möchte, kann im Hotel kostenlos ein Fahrrad ausleihen.


Zimmer

4.0

Das einzige Manko. Die Standard-Zimmer sind für ein 5-Sterne-Haus zu klein. Das Bad war in Ordnung, aber auch hier ist man von 5 Sternen etwas mehr Komfort gewöhnt. Allerdings war die Sauberkeit top und bei schönem Wetter stören die kleinen Zimmer kaum.


Service

5.0

Sehr persönliche Atmosphäre. Das Personal ist nett und sehr bemüht. Lediglich bei den Essenszeiten gibt wegen der geringen Gästezahl es "Lücken". Wer außerhalb der Öffnungszeiten des Restaurants Hunger bekommt sollte auf ein Cafe außerhalb des Hotels ausweichen.


Gastronomie

6.0

Das Essen im Hotelrestaurant ist sehr gute, italienische a la Carte-Küche. Man hat im Restaurant einen atemberaubenden Meerblick.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist für ein kleines Hotel ausgelegt und dementsprechend nicht riesig, aber absolut ausreichend. Wer im Meer schwimmen möchte, kann dieses über private Stege auf den Felsen erreichen. der Pool ist ein Salzwasserpool. Passend zum Stil des gesamten Hauses darf man auch hier keine hypermoderne Anlage erwarten, aber alles ist sehr gepflegt, sauber und angenehm ruhig. Vom Pool aus hat man einen wunderschönen Blick aufs Meer. Jegliche Animation fehlt vollkommen, was für uns der Grund w


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (46-50)

Mai 2011

5 "italienische" Sterne, aber sehr schön

5.3/6

Wir waren für 3 Nächte im Hotel Las Tronas, das im ersten Moment einen sehr imposanten Eindruck macht. Wunderschönes altes Gebäude mit nur ca. 24 Zimmern, stilvolle Einrichtung, tolle Lage. Jedoch beim näheren hinsehen blättert schon vielerorts der Putz, die Fensteläden unseres Zimmers waren ziemlich marod und auch im Badezimmer waren einige unschöne Stellen, was in Italien leider auch in gehobenen Kategorien üblich ist. Der Park und die Poolanlage sind grossteils gut gepflegt, nur dàs WC am Pool war total verschmutzt, ziemlich eklig. Für 5 Sterne könnte dort wenigstens einmal täglich ein Zimmermädchen vorbeischauen. Das Personal ist äussert kompetet und sehr freundlich. Wir haben nur einmal im Restaurant zu Abend gegessen, das Essen war recht gut aber überteuert. Auch war für uns die musikalische Untermalung zu viel, klassischer Gesang mit Klavierbegleitung, nicht unser Geschmack! Im Grossen und Ganzen ein schönes Hotel, doch eben keine 5 Sterne!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (36-40)

April 2011

Einmalige Lage - Luxushotel mit königl. Historie

5.7/6

Traumhafte Lage - eigener Park, Meerwasserpool - einmalige Aussicht - muß man mal erlebt haben!!!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am südlichen Ortsrand direkt am Meer - der Weg in die Altstadt direkt am Ufer entlang ist auch zu Fuß machbar


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind mit teilweise historischem Mobiliar versehen - Minibar versteckt sich hinter einem Spiegel, großzügige Terasse - wirklich ein Genuß - zum Service gehören auch Pantoffel, Bandemantel etc. - die Badezimmer werden zur Zeit teilweise renoviert


Service

5.0

Unterschiedliche Freundlichkeit .... alles in allem aber keine Beanstandungen.... Englisch und Italienisch zur Verständigung


Gastronomie

5.0

Das Abendessen haben wir nicht in Anspruch genommen (sicher ein Erlebnis mit Klavier und Klarinette als Begleitung und einer tollen Aussicht auf das Meer) - das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, neben Kaffee wird auch frisch gepresster Orangensaft angeboten


Sport & Unterhaltung

6.0

Neben dem Hallenbad und Wellness-Center gibt es einen schönen Meerwasserpool mit ausreichend Liegen - am Abend haben wir den Billardtisch gerne in Anspruch genommen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

Oktober 2010

Wohnen wie in einem Museum

5.6/6

In der Villa Las Tronas fühlt man sich wie in einem Museum. Das ganze Hotel ist mit antiquarischen Möbeln ausgestattet, was dem Haus, das über 25 Zimmer verfügt, ein ganz besonderes Flair verleiht. Allerdings sind die Preise auch ziemlich hoch, v.a., wenn man ein Zimmer bucht, das auch noch über einen Balkon und Meerblick verfügt. Auch das Restaurant ist empfehlenswert und wird abends auch von Gästen besucht, die nicht im Hotel übernachten. Das Gelände ist komplett eingezäunt und man muß klingeln, damit das Tor für die Einfahrt geöffnet wird.


Umgebung

6.0

Die kleine Halbinsel, auf der die Villa liegt, ist ganz besonders hübsch, einen schönen Strand gibt es in der Umgebung aber eher nicht. Zu Fuß geht man vielleicht so 10 bis 15 Minuten bis in die Altstadt von Alghero.


Zimmer

5.0

Das Zimmer verfügt ebenfalls über eine antiquarische Ausstattung. Leider sind die Räume ziemlich klein, die Badezimmereinrichtung ebenfalls recht alt, was mich schon ein wenig gestört hat, aber damit muß man in einem so alten Haus rechnen. Flat TV, Minibar und Klimaanlage vorhanden. Kostenloses Wlan. In dem von mir gebuchten Zimmer gab es auch eine große Terrasse mit Meerblick (ist aber nur bei einigen wenigen Zimmern der Fall).


Service

6.0

Am Service, der v.a. an der Rezeption sehr persönlich ist (z.B. wird man mit Handschlag begrüßt und verabschiedet), gab es nichts auszusetzen.


Gastronomie

5.0

Sehr gute sardische Küche. Vorsicht: die Vorspeisen sind sehr groß und reichen eigentlich bereits als Hauptgericht! Zwar für sardische Verhältnisse relativ großes Frühstücksbüffet, allerdings hätte ich mir hier angesichts des sehr hohen Preises doch noch etwas mehr gewünscht (z.B. gab es zwar eine große Auswahl an Kuchen, aber kaum Brot).


Sport & Unterhaltung

Das Spa, das sich in einem separaten Gebäude befindet, wollte ich zwar nutzen, habe aber während meines zweitägigen Aufenthalts keinen Termin bekommen können. Pool im Freien vorhanden. Kostenloses Wlan im Zimmer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (36-40)

Oktober 2008

Hotel mit Flair

5.4/6

Für ein Stadthotel fand ich persönlich die Lage sehr schön - Blick zur Altstadt auf einem Felsen gelegen. Ca. 10 min Fußmarsch ins Zentrum. Die Gartenanlage hat natürlich einen Stern verdient, allerdings waren die Zimmer von der Größe und Ausstattung bestimmt auf kein 5* Niveau. Dafür waren Sie zu klein und das Bad zu eng. TV ohne dt. Sender. Die weitere Hoteleinrichtung würde ich mit "herrschaftlich" bezeichnen. Es gab ein besseres italienisches Frühstück, allerdings ist dies nicht dem Sterneniveau angepaßt. Alghero selbst hat durch seine schöne Altstadt mit Geschäften, Bars und Lokalen einiges zu bieten, wobei für mich persönlich 2 Tage ausreichend sind. Generell kann ich das Hotel empfehlen, allerdings fand ich das Preis-Leistungs-Angebot nicht gerechtfertigt. Auch würde ich bei meinem nächsten Aufenthalt in Alghero ein günstigers Hotel buchen. Wer allerdings etwas herrschaftliches und Flair sucht, der ist hier richtig aufgehoben.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Njanja (19-25)

März 2007

Hotel top - Location flop!

4.3/6

Also das Hotel war echt schön, hm..wie soll ich es sagen, man hat hier eindeutig versucht einen modernen Stil mit einem antiken alten Touch zu verbinden und dis möglichst naturgetreu. Die Suiten sind sehr schön eingerichtet eben ganz im Sinne der Reichen und Schönen. Bei Ankunft haben uns auch frische Schnittblumen, Tee & Kaffee mit Keksen auf dem Tisch erwartet. Das Hotel selber verfügt auch über einen PC mit Internetzugang, einen Billardtisch (der in einem Aufenthaltsraum steht) und einem kleinen Fitnesscenter. Wer nun ganz jedes Detail wissen will - die Vorhänge in den Räumen sollten wieder Mal gewaschen werden - ist aber etwas was uns völlig egal war! Das Hotel ist toll, man muss es schon sagen, es bietet viel und war zu der Zeit im Renovierungszustand teilweise (aber nur im äußeren Bereich also des Strandes halber...)


Umgebung

2.0

Und genau da hört dann der Traum im Traumhotel auf... Man kann ja um Geschmäcler streiten, aber das Hotel liegt meiner Meinung nach an einem nicht so schönen Ort. Mitten auf der Anhöhe von Felsen, das heißt also - nichts mit traumhaften flach abfallendem Sandsrtand. Natürlich ist es spannend zu sehen wie die Wellen auf die Felsen knallen, aber das wars auch schon! Zum Baden ist der hoteleigene Strand nicht wirklich geeignet. Da hilft es nichts, dass Madonna auch Mal in dem Hotel war, denn den St


Zimmer

5.0

Mit den Zimmern waren wir mehr als zufrieden, die hätten nicht besser sein können, bzw. luxuriöser (dass wir das auch Mal auf unserer Haut spüren können...hehe)


Service

5.0

Am Service gab es absolut nichts auszusetzen! Freundlich, kompetent und gut gelaunt - fast alle!


Gastronomie

4.5

Das hoteleigene Restaurant befindet sich mit Blick auf das Meer direkt in der Mitte (im Erdgeschoss) des Hotels. Bei schönem Wetter kann man auch draußen auf der Terrasse speisen, was natürlich viel romantischer abends ist! Der Ausblick aufs Meer ist im Allgemeinen - ATEMBERAUBEND


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitness - wie oben bereits erwähnt, Internet ebenso, und auch Kinder kommen auf Ihre Kosten, rund ums Hotel ist viel Platz im Grünen, wo sich auch ein Spielplatz befindet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen