100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Ulf (56-60)

Oktober 2019

Rom Stadt Besuch geeignet

5.0/6

Das Hotel liegt mitten in einem Stadtviertel und ist gut angebunden Richtung Rom City. Die Zimmer sind sehr groß und praktisch mit eingerichteter Kitchenette und großem Kühlschrank.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sina (36-40)

März 2017

Gute Qualität, großes Zimmer, leckeres Fühstück

5.0/6

Schöne große Zimmer. Relativ Zentral - ca 30 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Leckeres Frühstück. Leider wurden die Zimmer bei 4 Tagen Aufenthalt nicht zwischendurch gereinigt - nur gegen Aufpreis.


Umgebung

4.0

Gut mit Öffis zu erreichen.


Zimmer

6.0

Große und schöne Zimmer. Leider etwas hellhörig


Service

4.0

Bei 4 Tagen werden die Zimmer nicht gereinigt.


Gastronomie

5.0

Leckeres Frühstück


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iner (46-50)

Oktober 2016

Rom 2016

6.0/6

Das Hotel liegt etwas außerhalb, ist jedoch mit dem Zug gut zu erreichen, die Bahnstation ist direkt über die Straße. Wir hatten ein Appartment für 4 Personen, welches sehr großzügig gestaltet ist. Alles ist sehr sauber, das Personal äußerst freundlich und zuvorkommend. Die kleine Küche ist mit allem eingerichtet, was man braucht.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

Juli 2016

Tolle Basis für Rom-Erkundungen

6.0/6

Ich hatte das Hotel als Basis für einen etwas längeren Aufenthalt (11 Nächte) gewählt. Die Lage etwas außerhalb (dennoch direkt neben einer Nahverkehrshaltestelle) schien mir die richtige Wahl zu sein, was sich schließlich auch bewahrheitet hatte. Es war sehr schön, immer wieder dem Lärm und der Hektik der Innenstadt entkommen zu können. Ebenso war es angenehm, sich in einem Appartement selbst versorgen zu können. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Die Ausstattung des Appartements (und auch der Hotelanlage an sich) ließ nichts zu wünschen übrig. Der kleine Pool verschaffte angenehme Abkühlung. Gleiches galt natürlich auch für die Klimaanlage. Lediglich an die Kopfkissen konnte ich mich nicht so recht gewöhnen - die waren mir einfach zu hart. Auch wenn man etwas außerhalb wohnte, war man nicht abgeschnitten. Abgesehen von der genannten Bahnverbindung, gelang man bequem zu Fuß in etwa zwanzig Minuten zur unmittelbaren Umgebung des Vatikans (und dort zur U-Bahn). Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte, Bäckerei, ein kleiner Markt etc.) gab es im Ortsteil selbst. Bei einem sehr kurzen Aufenthalt würde ich jedoch eher ein zentraler gelegenes Hotel empfehlen, ansonsten erhält das Adagio meine volle Empfehlung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Inken (41-45)

September 2015

Gutes Hotel

4.6/6

Ich verbrachte 5 Tage mit meinem Mann und meinen Kindern (10 und 14 Jahre) in Rom. Wir hatten ein sehr großes Apartment mit einem sehr tollem Balkon. Was jedoch schon bei der Ankunft auffiel war, dass die Kinder auf den beiden unbequemen Sofas schlafen mussten. Wir haben zwar nicht viel Fern gesehen, jedoch funktionierte der Fernseher, nachdem wir bereits einmal einen Reparateur kommen ließen nicht. Nur manchmal funktionierte das ZDF. In unserem Tarif war kein Frühstück inbegriffen, das war jedoch kein Problem, denn es liegen viele Supermärkte nicht einmal 10 Min. vom Hotel entfernt. Da Hotel war mittelgroß und hatte einen neu gemachten Pool, der nach dem Sightseeing immer toll war, um sich zu erfrischen, bevor man im gegenüber liegenden Restaurant oder in der Stadt zu Abend aß. Da das Hotel etwas außerhalb liegt musste man erste den Zug nehmen, um dann den Anschluss an die Metro zu bekommen. Jedoch war das nicht schlimm, denn der Zug-Preis war im Metro-Ticket enthalten. Eine Dame an der Rezeption war sogar Deutsche, sodass sie uns gute Tipps geben konnte. Die anderen Damen und Herren der Rezeption konnten natürlich auch fließend italienisch, englisch und französisch. Alles in allem war es ein sehr gelungener Städtetrip.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

März 2015

Etwas in die Jahre gekommen, günstig, dezentral

4.5/6

War das erste Mal als ich in einem adagio Apartment übernachtet habe, buche sonst Hotels. Positiv: + großzüges Apartment (Schlafzimmer mit Doppelbett, eingerichtete Küche, Wohnzimmer mit Couch) + in dem Apartment haben sicher 4 Leute Platz (auch wenn die Couch vielleicht nicht bequem und schön war) + günstiger Preis + Betten waren ok, mehr aber auch nicht + Balkon Negativ: - sehr dezentrale Lage (entweder S-Bahn ums Eck oder Fußmarsch zum Bus, dann 15 Minuten Bus zur U-bahn) - die Anlage ist in die Jahre gekommen (so eine hässliche Lobby sieht man selten) - die Zimmer wirkten alt und haben auch komisch gerochen trotz ständigem Lüften (verraucht, alte Möbel?) - der nächste Supermarkt ist 10 Minuten bergab entfernt - habe dort keine Restaurants entdeckt (sind dann mit car2go nachts wohin gefahren) Fazit: günstiger Preis mit viel Platz für 3-4 Personen, aber in die Jahre gekommen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (19-25)

Mai 2013

Super für Städtereisen

4.5/6

Super Hotel für Städtereisen!!! Zugstation gleich in der unmittelbarer Nähe aber kaum Lärm zu hören. Ein restaurant in der Nähe. Sonst ein kleiner Supermarkt und eine Trafik in der Nähe. Pool ist zurzeit noch in arbeit!!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susan (26-30)

Dezember 2012

Renovierungsbedürftiges Hotel

3.0/6

Das Hotel hat eine sehr alte Einrichtung, ist renovierungsbedürftig und v.a. das Bad sehr gammelig. Die Zimmer sind ausreichend groß für 2 Personen, aber nur mäßig sauber. WiFi funktioniert einwandfrei in den Zimmern und ist inklusive.


Umgebung

4.0

Die Anbindung an die Stadt ist sehr gut. Es fährt bis ca. 22 Uhr direkt neben dem Hotel ein Zug zur Metrostation, von der aus man die Stadt gut erreichen kann. Der Vatikan ist ca. 2km entfernt. Ein Restaurant befindet sich neben dem Hotel, sonst ist in der Gegend um das Hotel nichts los.


Zimmer

3.0

Zimmer ausreichend groß, mäßig sauber. Das Bad war extrem gammelig und renovierungsbedürftig.Wir hatten ein Zimmer mit Balkon, der ebenfalls sehr renovierungsbedürftig und alt war.


Service

1.0

Die Hotelmitarbeiter waren sehr unfreundlich und tw. arrogant. Eine Bitte um eine 2. Bettdecke wurde vergessen und nicht erfüllt. Eine Reklamation wegen tagelangem nur lauwarmen Wasser wurde belächelt. Die Zimmerreinigung bestand nur aus Bett machen und Handtücher wechseln. Putzen-Fehlanzeige.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war für italienische Verhältnisse ok, wenn auch wenig abwechslungsreich. Es gab jeden Tag die selben Semmeln, Wurst, Käse....


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Mai 2011

Super,freundliches Hotel

5.1/6

Sehr nettes Hotel,das Personal ist sehr freundlich.Das frühstück für Italienische verhältnisse gut.Die Verkehrsanbindung zum Vatikan (von dort alles zu erreichen) ist sehr gut ,direkt hinter dem Hotel ist die Bahnstation.Neben dem Hotel ist ein sehr nettes Restaurant ( gut und günstig, es war eine gelungene Woche!!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriella (46-50)

April 2011

Nettes Hotel für eine Städtereise!

5.1/6

Hier hatten eine Suite gebucht und wären ganz zufrieden. Die Schlafsofa für die Kinder waren etwas klein und die Matrazen ziemlich weich. Frühstück war für italienische Verhältnis ausreichend. Für haben uns täglich ein Taxi vom Hotel bis zum Vatikan besteht. Ca 8-10 Euro! Besonders erwähneswert ist Sig. Fabrizio von der Reception. Super nett und sehr hilfsbereit. Tipp: Kein Taxi vom Hotel zum Flughafen bestellen. Von der Stadt kostet das Taxi nach Ciampino nur 30,Euro und vom Hotel 60,Euro


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (41-45)

März 2010

Gutes, günstiges Stadthotel mit kleinen Mängeln

4.5/6

Das Mallia Hotel liegt in einem für Rom eher ruhigen Stadtteil (Balduina) direkt an der Zugstation Fr3. Mit dem Zug fährt man nur 2 Sationen weiter (ca. 5 Minuten) und ist dann direkt an die U-Bahn Linea 1 angebunden, von der man aus die Sadt sehr gut erkunden kann. Zu beachten ist allerdings, dass die letzte U-Bahn in Richtung Balduina, ab der Station Valle Aurelia, gegen 22.23Uhr fährt und man danach nur noch mit dem Bus ( bis ca. 24Uhr ) und dem Taxi das Hotel erreichen kann. Zudem ist bei der Fahrt Richtung Balduina immer zunächst an den ausgehängten Fahrplänen zu lesen ,ob der Zug auch in Balduina hält, da es gerade in den Hauptverkehrszeichen Expresszüge gibt ( leider am Zug nicht gekennzeichnet ), die direkt ohne Stopp nach Cesano durchfahren !! Das Hotel selbst ist umgeben von einem Park und div. Sportplätzen ( Tennis , Fussball und ein im Winter überdachtes Schwimmbad ) die von den Einheimischen stark genutzt werden. Das Schwimmbad darf von den Hotelgästen auch benutzt werden, allerdings gilt dies nur für Erwachsene , Kinder haben keinen Zutritt ( sehr, sehr schade und unverständlich ). Das direkt neben dem Hotel befindliche Lokal haben wir nicht genutzt und können deshalb hierzu keine Aussage machen. Weite Lokale fanden wir in der direkten Umgebung nicht. In der ca. 500m entfernten Ortsmitte von Balduina gibt es Supermärkte und einige kleine Läden. Das Hotel selbst ist recht schön , die Suiten für die Familien sind sehr großzügig. Diese bestehen aus einem Wohnzimmer mit 2 Couchen und einem Essbereich, einem schönen Schlafzimmer mit Doppelbett und TV (leider keine deutschen Sender ), sowie einem Bad und einer Küche. Der Wohnbereich und das Schlafzimmer waren frisch renoviert und sehr schön. Negativ zu bewerten ist lediglich, dass die beiden umfunktionierten Sofas, für die Kinder als Schlafstätte, nur bedingt geeignet sind. Gerade bei größeren Kindern mit entsprechendem Gewicht ist der Liegekomfort doch sehr stark eingeschränkt. Die neue, weiße Einbauküche war ebenfalls prima , leider durch die sehr defekten Bodenfließen allerdings im Gesamtheitsbild beeinträchtigt. Das Bad ist älteren Datums , jedoch gut ausgestattet und recht funktional. Die Sauberkeit des Hotels ist sehr gut und auch die Zimmer sind ( bis auf ein paar kleine , unbedeutende Mängel ) sehr sauber. Das Frühstück wird in einem schönen Raum im Untergeschoss angeboten und ist für italienische Verhältnisse reich üppig. Neben div. Kaffee , Milch , Kakao, Tee und Saft werden div. Süßteile , Toastbrot und Kekse angeboten. Zudem gibt es Wurst, Käse , Marmelade und Nutella. Das Peis / Leistungsverhältnis des Hotels ist für einen Städtetrip optimal. Wir würden bei einem weiten Besuch Roms das Hotel gerne wieder aufsuchen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annette (41-45)

August 2009

Idealer Ausgangspunkt für Rombesichtigung

4.5/6

Das Hotel ist großräumig, sauber und bietet Frühstück. Das in der Beschreibung angegebene Restaurant gehört nicht zum Hotel, liegt aber in unmittelbarer Nähe.


Umgebung

5.0

Für eine Rombesichtigung liegt das Hotel ideal. Direkt dabei ist eine U-Bahnstation, mit der man problemlos ins Zentrum kommt. Die U-Bahn fährt häufig, so dass man keine langen Wartezeiten hat. Ansonsten liegt das Hotel in einer Wohngegend, die nicht sehr interessant ist. Das hat uns aber nicht interessiert, da wir den ganzen Tag im Zentrum waren.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren riesengroß, mit Fernseher und Küchenzeile. Sie waren sauber mit ein paar kleinen Mängel, Schloss des Terassengitters schloss nicht richtig, die uns aber nicht weiter gestört haben. Außerdem hatten wir noch eine Terrasse, die allerdings nicht unbedingt dafür geeignet war, sich abends gemütlich hinzusetzen, da sie zur Straße hin war.


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption war sehr unterschiedlich. Teils sehr freundlich, teils etwas überheblich. Das Personal beim Frühstücksbüffet war sehr freundlich.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war italienischer Standard. Es gab ein bisschen Wurst und Käse, Toast, süße Stückchen Joghurt und ein bisschen Müsli gab es auch. Es war ok, aber mit Deutschland eben nicht zu vergleichen. Das Restaurant, das in der Nähe war, war ausgesprochen gut, aber auch nicht gerade billig. Ein anderes Restaurant haben wir nicht entdecken können.


Sport & Unterhaltung

3.0

Naja, der Pool ist zwar direkt neben dem Hotel, gehört aber eigentlich auch nicht dazu. Man bekommt eine Freikarte ausgestellt und er ist öffentlich. Achtung, man benötigt Badekappen für den Pool. Die Liegestühle und Sonnenschirme kosten extra und sind sehr teuer. Ansonsten dient der Pool eigentlich nur zur kurzen Abkühlung, nix besonderes. Animation oder sonstige Sportmöglichkeiten konnten wir keine entdecken.


Hotel

5.0

Bewertung lesen