90%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.6
Service
5.4
Umgebung
4.8
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Arnd (46-50)

Oktober 2019

Sehr schönes Bade Hotel am Ende einer Rundreise.

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel mit sehr großer Anlage. Die Zimmer waren sehr groß und mit Whirlpool Wanne auf dem Balkon. Wir waren dort am Ende einer Rundreise. Das Hotel ist abgelegen, so dass es sich für einen Badeurlaub sehr gut geeignet.


Umgebung

5.0

Die Lage ist eigentlich sehr gut, da das Hotel in Mitten einer Bucht und viel Wald liegt. Allerdings ist in der Umgebung ansonsten nichts weiter.


Zimmer

6.0

Sehr groß und geräumig. Schöne Whirlpool Wanne auf dem Balkon.


Service

6.0

Der Service war sehr gut, im Hotel, am Pool oder für das Zimmer.


Gastronomie

6.0

Sehr gut und abwechslungsreich, da alle Themenrestaurants so oft man wollte besuchen konnte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurden Wanderungen, Wassersport und Bike touren angeboten. Diverse Ausflüge konnten vor Ort gebucht werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Miriam (36-40)

Oktober 2019

Costa Ricas Hotel-Paradies für die ganze Familie!

6.0/6

Terrassenartige Poollandschaften und eine immergrüne, tropische Gartenlandschaft! Sehr großzügige Zimmer mit Jacuzzi und kostenlosem 24-Std-Zimmerservice! What else?!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele (66-70)

September 2019

super zum entschleunigen !!!!!!!!!

6.0/6

superschöne anlage, tolle restaurants, sehr gutes buffet - vegetariergeeignet !!!!!!!!!! sehr hilfsbereites und freundliches personal, also für uns war das super ;)))


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

August 2019

Klasse Hotel, sehr zu empfehlen.

6.0/6

Super Hotel: sehr sauber; ordentlich; Personal sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit; Sehr gutes Essen frisch und lecker; große Auswahl an Getrunken


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt abseits der Hauptstraße und damit sehr ruhig. Es liegt an einer Bucht und ist trotz seiner Größe sehr schön in die Landschaft eingefügt. Der Strand ist sauber, aber kein weißer! Sandstrand. Es gibt einige kleinere Felsen im Wasser die beim Baden ein kleinwenig stören.


Zimmer

6.0

Super große Zimmer mit moderner Dusche, Regenwalddusche und Steine an der Wand (echt klasse), separater Toilette und zwei Waschbecken. Insgesamt kein abgetrenntes Bad, sondern durch einen großen Vorhand abgetrennt. Zwar ungewöhnlich aber völlig in Ordnung.!Wir fanden das klasse. Zimmerservice der auch Nachfragt ob alles in Ordnung ist


Service

6.0

Freundlich; Nett, zu Vorkommend; Immer um die Zufriedenheit des Kunden sehr besorgt.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr lecker; große Auswahl; alles frisch; viele Sorten Fisch; viel frisches Obst... Klasse!!!!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt vieles vor Ort am Strand. Wir haben keine Ausflüge gemacht, da wir vorher auf Rundreise waren. Es gibt eine Vielzahl an Angeboten. Deshalb kann ich das nur begrenzt beurteilen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby (41-45)

Juli 2019

Einmal und nie wieder - Sie bemühten sich

3.0/6

Einmal und nie wieder. Wir sind eine Familie die gerne weltweit reist und bereits sehr viele Hotelketten ausprobiert hat. Hier unsere Meinung. Schöne grosszügigie Hotelanlage mit fantastischer Poollandschaft. Wer verwöhnt ist, sollte aber hier lieber keine Ferien machen. Partyhotel für Amerikaner und Kanadier. Andere Hotelketten sind um einiges besser. Palladium, Hilton, Sheraton, Maritim, Breezes, ....


Umgebung

3.0

Die Fahrt ins Hotel hat von San Jose 6 Stunden gedauert. Ausflugsmöglichkeiten waren überteuert.


Zimmer

1.0

Soweit in Ordnung, wenn man davon absieht, das in manchen Duschen Schimmel vorhanden ist, alle Polstermöbel schmutzig sind , die Glasflächen schmierig sind und auf den Wandschränken zentimeterdicke Wollmäuse liegen. Wohlbemerkt haben wir mehrere Zimmer begutachtet.


Service

4.0

Das Personal überwiegend freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

3.0

Massenabfertigung am Buffet. Gastronomie ist auf durchschnittliche Touristen ausgegerichtet. Man vermisst Highlights wie zb. Bei Hilton, Sheraton, Breezes oder Palladium


Sport & Unterhaltung

2.0

Viele gute Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. Wurde aber von uns nicht benutzt. Wir hätten aber gerne die Swimout Suite benutzt, die wir gebucht hatten. Poollandschaft selbst war sehr schön. Jedoch hatten wir eine Swimout Suite, wo Väkalien von Tieren vor unserem Zimmer geschwommen sind . Somit konnten wir diesen Pool nicht benutzten. Das Personal weigerte sich das Wasser abzulassen, um den Swimoutpool gründlich zu reinigen. Es wurde lediglich nachgechlort. Absolut ecklig. Wir bekamen zwa


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Reni (51-55)

Mai 2019

Kommen gerne wieder

6.0/6

Eine schöne große Gartenanlage, große Zimmer mit Balkon, freundliches Personal. ... und viele Tiere in der Anlage...


Umgebung

5.0

Liegt abgelegen, aber das waren auf der Rundreise alle Hotels /Lodges. Aber wir wollten uns ja entspannen. Dafür war es absolut richtig.


Zimmer

6.0

Super!!!


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

5.0

Absolut empfehlenswert, vom Buffetrestaurant, bis hin zu den verschiedenen Themenrestaurants. Einzig, das japanische Restaurant, war übervoll und die Speisen konnten uns nicht so richtig überzeugen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurden von früh bis zum Abend verschiedene Aktivitäten angeboten. Es war alles auch recht professionell. Einzig die Abendshows waren mitunter etwas langatmig gestaltet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

April 2019

Traumurlaub nach einer Rundrreise

6.0/6

Sehr schönes Hotel, in einer Bucht gelegen. Sehr große und gute Essensauswahl. Große Zimmer mit 2 großen Betten. Die Matratzen waren allerdings sehr weich. Sehr nettes und freundliches Personal. Ab und zu fehlte nach der Reinigung der Zimmer die Handtücher oder die Badematte, wurde aber sofort nachgeliefert. Große Poollandschaft auf 3 verschiedenen Ebenen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

April 2019

Ich würde dieses Hotel jederzeit weiter empfehlen

6.0/6

Ich war nach einer einwöchigen Rundreise in diesem Hotel. Zum entspannen einfach ein Traum. Der Service und Personal war super. Eine richtig tolle idyllische Hotelanlage.


Umgebung

5.0

Bom letzten Standpunkt der Rundreise zum Hotel war es eine Fahrtzeit von ca. Einer Stunde. Zum Flughafen San Jose dauert sie daher fünf Stunden. Man konnte einige Ausflüge machen, z.b. nach Nicaragua.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Das Personal war sehr hilfsbereit und jeder Zeit erreichbar.


Gastronomie

6.0

Essen war sehr lecker. Es gab sieben Restaurants in verschiedenen Nationalitäten. Die Räumlichkeiten und Bedienung waren super.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (51-55)

April 2019

Wie schon der Name sagt: "Dreams" - Träume ....

6.0/6

Wie schon der Name sagt: "Dreams" - Träume .... mit klitzekleinen Abstrichen; nach einer Rundreise der krönende Abschluss; leider benehmen sich nicht alle Gäste 5 Sterne mäßig


Umgebung

6.0

toller Strand, wenn auch öffentlich, aber trotzdem ruhig - die Sonnenuntergänge hier zu geniesen war gigantisch


Zimmer

6.0

sehr sauber, gute Matratzen - auf unserer Terrasse immer top Unterhaltung durch die süßen Kapuzineraffen :-)


Service

6.0

freundlich und hilfsbereit - hier ein besonderer Dank an Jose vom Erwachsenenpool


Gastronomie

6.0

haben von 6 Restaurants 5 besucht - überall sehr lecker (vorallem Steaks) ; auch das Frühstücksbuffet lies keine Wünsche übrig


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellness leider sehr teuer, deshalb nicht genutzt - Abendshows zwar tänzerlisch sehr gut, aber auch ziemlich eintönig - als Tipp: Sonnenuntergangspaddeln (ist im Hotelpreis dabei, hier Anmeldung erforderlich), echt ein Erlebnis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

April 2019

Sehr schöne gepflegte Anlage zum Ausspannen

5.0/6

Das Hotel mit seinen mehr als 400 Zimmern ist für einen Badeurlaub, z.B. nach einer Rundreise, gut geeignet. Die riesige Poollandschaft ist beeindruckend. Leider ist das Meer ziemlich kalt und lädt nicht unbedingt zum Baden am Strand ein. Die Hotelgäste kommen hauptsächlich aus den USA und Kanada (ca. 95 % in unserem Reisezeitraum) Deutsche Landsleute sind sehr selten, eher so bei 1 - 2%. Man muß sich darauf einstellen, dass alles im Hotel auf die Besucher aus Nordamerika ausgerichtet ist. Am Wochenende kommen viele US-Amerikaner für zwei, drei Tage ins Hotel, dann wirds voll und laut. Da muß man sich dann schon einmal auf 60 Min. Wartezeit vor den Restaurants einstellen.


Umgebung

5.0

Wir sind am Ende unserer Rundreise von Liberia aus ca. 1,5 Std. mit dem Bus ins Hotel gefahren. Das Hotel liegt weit ab vom nächsten größeren Dorf in einer Bucht. Außerhalb des Hotels ist nichts. Da man aber ohnehin Allinkl. hat, ist die Verlockung auch nicht sehr groß, das Hotel zu verlassen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß und sehr ansprechend ausgestattet. Wir hatten eine Junior-Suite mit einem Whirlpool auf dem Balkon. Ein Safe, eine Minibar, Klimaanlage, Ventilator im Zimmer und auf dem Balkon, Personenwaage, Bademantel - und Badelatschen sind ebenfalls vorhanden. Das Badezimmer ist mit einem Vorhang vom Rest des Zimmers abgeteilt. Das WC und die Dusche sind mit einer Tür vom Badezimmer getrennt. Wir waren in einem sehr ruhigen Gebäude untergebracht, kann daran gelegen haben, dass wir den "


Service

5.0

Am Service gab es nichts auszusetzen. Manchmal könnten die Englischkenntnisse der Angestellten aber etwas besser sein.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist ausgezeichnet. Schon zum Frühstück gibt es alles, was man sich nur wünschen kann. Sekt, frischgepresste Säfte, Bloody Mary, Crepes, Pancakes... Bei den insgesamt sechs Restaurants für den Abend ist für jeden etwas dabei. Mexikanisch, Italienisch, Pan-Asian Cuisine, Fisch, Grillspezialitäten und das internationale Buffet, alles ausgesprochen gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein "softes" Animationsprogramm und eine Abendunterhaltung bis ca. 22:00 Uhr, danach kann man in der Music Lounge weitermachen, wenn man den kalten, fensterlosen Raum mag....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tilo (51-55)

April 2019

Super Ferienresort zum entspannen!

6.0/6

Wir haben nach unserer Rundreise durch Costa Rica noch eine wunderbare Woche in dem Hotel verbracht.Traumhafte Sonnenuntergänge,super Essen in den verschiedenen Restaurants,eine Klasse Poollandschaft und, naja zu viel Amerikaner-ist halt so......


Umgebung

5.0

Wir sind nach der Rundreise von Liberia aus eine gute Stunde mit dem Bus gefahren. Das Hotel liegt im Nirvana,links und rechts nichts....,haben wir gewußt und nach der Rundreise wollten wir uns eh nur noch erholen.


Zimmer

6.0

Zimmer sind sehr groß mit guten Betten,gute Reinigung


Service

6.0

Wir hatten am Service nichts auszusetzen,alle Mitarbeiter waren uns gegenüber sehr freundlich(danke an Jose am Adult`s only Pool


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet lies keine Wünsche offen,es gab einfach alles.Wer da nichts findet ist hier falsch. Von den Spezilalitätenrestaurants haben wir von sechs fünf besucht,uns hat es überall geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Abendshows waren nach unserer Meinung eher Durchschnitt Klasse die Sundowner Tour mit dem Paddelboot Wellness nicht genutzt,war uns einfach zu teuer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erich (61-65)

April 2019

Größte Poolanlage Mittelamerikas

6.0/6

Das Hotel Dreams Las Mareas ist eine All Inclusive Garten-Hotelanlage mit 447 Zimmern in teilweise 4-geschossigen Gebäuden die sich erstaunlich harmonisch und unauffällig in die kleine Bucht Playa El Jobo einfügt. Die Gäste kommen zu 90% aus USA und Kanada.


Umgebung

6.0

Im fast äußerten nord-westlichen Teil von Costa Rica nur 20 km von Nicaragua direkt an der Bucht gelegen. Vom internationalen Flughafen Liberia (LIR) aus in gut einer Stunde / 80 km erreichbar. In der Umgebung des Hotels befinden sich mehrere Nationalparks und Vulkane.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Gardenviewsuite im Nebenflügel des Hauptgebäudes. Kingsize Bett, Klimaanlage und viel Platz. Regenwalddusche im Bad und Badewanne auf dem Balkon. Alles top.


Service

6.0

Freundlicher Service, immer präsent. Zu den Mahlzeiten werden die Gäste an einen Tisch „gesetzt“. Keine Vorreservierung erforderlich (bis auf den Japaner). Trinkgeld wird gerne angenommen, ist aber nicht notwendig.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück wurde in Buffetform im Hauptrestaurant angeboten. Innen klimatisiert oder Tische auf der Außenterrasse. Neben einer Vielzahl tropischer Früchte waren auch die uns bekannten Obstsorten vorhanden. Verschiedene Säfte, Sekt, warme und kalte Speisen …..alles was man sich so vorstellen kann. Zum Mittag- und Abendessen stehen dann verschiedene Themenrestaurants (Grill-, Fisch-, mexikanisch, italienisch und japanisch als A La Carte Restaurants zur Verfügung sowie das Frühstücksrestaurant


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel haben wir als Ruheoase während unserer Rundtour durch Costa Rica genutzt. Wie andere Europäer auch. Die riesengroße Polanlage bestehend aus 16 Pools in zwei Gartenbereichen mit einer Gesamtwasserfläche geschätzt über 5.000 qm lädt hier zum Abhängen ein. Sie erstreckt sich vom oberen Hauptgebäude in einem tropischen Garten bis zum Strand. Mit zwei Pools nur für Erwachsene und einer Swim-up Bar sowie ab 10 Uhr morgens bis 18 Uhr durchgehendem Getränkeservice an den Pools ein Wohlfühlpara


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janett & Conny & Micha & Thomas (61-65)

März 2019

Rundum schön und empfehlenswert

6.0/6

Wir (zwei Ehepaare) waren im März 2019 für 8 Nächte in dieser traumhaft schönen Anlage und wären ger noch länger geblieben. Es hat uns in jeder Beziehung ausgezeichnet gefallen.


Umgebung

6.0

Relativ lange Transferzeit bis zum Flughafen San José (ca. 5 Stunden) Aber es hat sich gelohnt.


Zimmer

6.0

Sehr groß, mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, alles funktionell und sehr sauber.


Service

6.0

Sehr gut, wir hatten keine negativen Erlebnisse. Das Personal war sehr aufmerksam und stets hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Vielfalt und Qualität der Speisen waren in jeder Beziehung gut bis sehr gut. Die Atmosphäre im Selbstbedienungsrestaurant ist verbesserungsbedürftig. Wir empfanden die Räumlichkeit insgesamt etwas ungemütlich und lärmintensiv. Das Frühstück haben wir deshalb vorzugsweise Outside eingenommen. In den Spezialtätenrestarants haben wir uns wohler gefühlt, lnsbesondere in den beiden Strandrestaurants.


Sport & Unterhaltung

6.0

Uns hat nichts gefehlt, deshalb volle Punktzahl.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (61-65)

März 2019

Sehr gute Anlage mit ausgezeichnetem Service

6.0/6

Nach einerWoche Rundreise in Costa Rica wollten wir noch eine Woche am Strand entspannen. Die Anlage ist dafür perfekt geeignet. Die Anlage liegt direkt am Hoteleigenen Strand, hat eine riesige Poollöandschaft und sehr gute Resturants.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

März 2019

Amerikanisch muss man halt mögen oder nicht

5.0/6

Das Hotel ist modern, stylisch, bietet Komfort und sehr gutes Essen. Mir war der Anteil der Amerikaner zu hoch (geschätzt: 95 %), die sich zum größten Teil laut, arrogant und als Umweltverschmutzer verhielten. Dieses hatte leider auch Auswirkungen auf das Personal. Dadurch wirkt alles anonym, die Leute und Personal distanziert (bin ich von Südamerika nicht gewohnt) und die Herzlichkeit und der Wohlfühlcharakter haben darunter leider gelitten. Die Preise im Hotel sind mangels Konkurrenz sehr hoch.


Umgebung

5.0

Die Fahrt Flughafen (San Jose) dauerte fast 6 Stunden. Das Hotel liegt in schöner Natur, aber bietet dadurch auch kein zu Fuß gelegenes Ausflugsziel (außer den Strandspaziergängen).


Zimmer

5.0

sauber, stylisch, alles sehr gut, aber die Gemütlichkeit fehlt


Service

5.0

mir persönlich zu anonym ... Herzlichkeit (wenn vorhanden) - meist aufgesetzt


Gastronomie

5.0

Essensvielfalt und Geschmack sehr gut. Negativ: Kaffee aus Pappbecher ... Umweltbewusstsein sieht anders aus


Sport & Unterhaltung

5.0

wenig genutzt, aber vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernhard (66-70)

März 2019

Rundreise und Strandhotel - Costa Rica ein Traum

5.0/6

Ein Luxus-Hotel was keine Wünsche offen läßt, allerdings muß man die Mentalität und Life der Amerikaner mögen. 90-95% aller Gäste kommen aus USA/Kanada. Der Strandbereich könnte schöner gestaltet sein. Im Meer schwimmen, tauchen oder schnorcheln ist nur was für Harte. Wassertemperatur im März nur bei 18 Grad. In Buchten weiter südlich soll das Meerwasser bei 28 Grad gelegen haben (Meeresströmungen ??)


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt in einer Bucht von Urwald umgeben - kein Dorf/Stadt etc. in der Nähe Man ist also auf die Programme des Hotels bzw. Büros angewiesen - nicht gerade kostengünstig.


Zimmer

6.0

großzügig eingerichtet und mit sehr guter und leiser Klimaanlage. Komfortable Betten der Extraklasse


Service

6.0

Der Service war im gesamten Hotelbereich vorbildlich - allerdings ohne engl.Kenntnisse problematisch.


Gastronomie

6.0

Die verschiedenen Restaurants waren alle von hoher Qualität und Menue-Vielfalt. Lange Warteschlangen bei den Spezialrestaurants waren selten und wurden durch gereichte Longdrinks verkürzt. Jedoch waren die meisten Menues auf den amerik. Geschmack abgestimmt - diese stellten ja auch mehr als 90% der Gäste. Alle Restaurants waren "all inclusive", jedoch kosteten Spezialitäten wie z.B. Hummer extra - hier 40 US-Dollar. Auch Wein von einer separaten Weinkarte hatten ihren Preis - aber auch der Hausw


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Hotelleitung bemühte sich die Gäste bei täglich wechselnden Programmen bei Laune zu halten. Die verschiedenen Poolanlagen, zum Teil verbunden, waren großartig. Allerdings das trinken der gereichten hochwertigen und liebevoll angerichteten Longdrings bis an den Poolrand ist für uns gewöhnungsbedürftig, genau wie die Lautstärke - amerik. Mentalität läßt grüßen. Geschwommen in den Pools ist hier keiner - in der einen Hand einen Drink, in der anderen Hand das Handy und small talke. An den Pools


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

März 2019

Tolles Hotel nach Rundreise

5.0/6

Tolle Hotelanlage zum Entspannen nach einer Rundreise. Um etwas vom Land zu sehen würde ich das Hotel nicht empfehlen.


Umgebung

1.0

Leider extrem langer Transfer zum Flughafen. 5-6 Stunden Rundherum nichts. Daher würde ich das Hotel nicht empfehlen wenn man was von dem Land sehen möchte. Wir hatten es gebucht um nach einer Rundreise ein paar Tage zu relaxen. Dafür war es perfekt.


Zimmer

6.0

Wirklich tolle Zimmer. Die Betten werden sogar 2x Täglich gemacht. Nur die Reinigung hätte etwas besser sein können. Gerade was Böden angeht.


Service

6.0

Rundum Perfekt. Es gab nichts zu meckern.


Gastronomie

6.0

Im Buffetrestaurant gibt es keine riesen Auswahl dafür ist die Qualität der Speisen sehr hochwertig. Auch die Themenrestaurants sind sehr gut und können so oft man möchte genutzt werden. Eine Reservierung war nicht notwendig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Abendunterhaltung war leider sehr schlecht. Die Poolanlage war riesen gross und sehr schön.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carina (61-65)

Dezember 2018

Grosses schönes Hotel im super lage. Carina

5.0/6

Sehr großes Hotel, aber die Menschen verteilen sich. Man muss nirgends warten Sehr sauber, freundliches Personal, gutes Essen. Zimmer mit Ocean view sehr schöner Ausblick. Whirlpool auf Balkon nicht genutzt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias Wirth (31-35)

November 2018

Schöne Anlage mit schlechtem Service

4.0/6

Das Hotel ein super Konzept und eine schöne Umgebung. Die Anfahrt von San Jose dauert 5-6 Stunden, aber man sieht Land und Leute. Die Poollandschaft ist großzügig und schön angelegt und man findet eigentlich immer eine Liege. Sehr laute US-Bürger in Gruppen stören die Erholung. Ebenso die täglichen Mäharbeiten ab 11 Uhr sind störend. Man sollte also darauf eingestellt sein, dass es am Pool laut ist. Der Strand ist naturbelassen und zum Spazieren geeignet. Die Zimmer sind schön groß und gut eingerichtet. Die tägliche Befüllung der Minibar ist im All-Inklusiv Konzept enthalten. Leider klappt dies nicht so wie gewünscht. Kaffee muss immer telefonisch angefordert werden und die Minibar wurde die letzten beiden Tage, trotz telefonischer Anforderung, nicht aufgefüllt. Ähnliche Erfahrung mussten wir in den Restaurants sammeln. Es gibt A La Carte Restaurants, welche ohne Reservierung genutzt werden können. Die Qualität vom Essen ist super. Leider scheint alles unorganisiert, so dass wir fast jeden Abend an unsere Getränkebestellung erinnern musste. Einmal haben wir 45 Minuten auf ein Glas Wein und ein Bier gewartet, während unser Nachbartisch zwei Runden Getränke erhalten hat. Da zählt auch die Ausrede "das Restaurant ist voll" nicht. Im Buffetrestaurant ist immer eine große Auswahl. Das Frühstück ist überwältigend. Ausflüge kann man am einfachsten am Strand buchen. Dort nach Ulf fragen und mit etwas Glück hat man einen deutschsprachigen Guide. Das Waschbärenproblem aus anderen Berichten ist wohl gelöst. Wir haben keinen einzigen Waschbär gesehen. Alles in allem ist das Hotel für Costa Rica auf einem hohen Niveau (auch preislich), allerdings muss die interne Organisation dringend überarbeitet werden, damit der Wohlfühlfaktor der Gäste im Vordergrund steht.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

2.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Siegfried (66-70)

Oktober 2018

4 Sterne

5.0/6

zu laut keine Ruhezeit zwischen 12-15 Uhr nicht ein einziger Deutschsprechender in der Rezeption -----------------------------------------------------...………………….-----------------------


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

Oktober 2018

Wenn man verwöhnt ist, würde ich abraten. keine 5*

4.0/6

Wer andere Hotels der Dreams Kette (AMResorts) kennt, wird enttäuscht. Für die lange Anreise lohnt es sich nicht. Service, Gastronomie alles nicht dem guten Ruf der Kette angemessen.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

2.0

Man musste sich immer! selber um sauberes Besteck und Servietten bemühen!


Gastronomie

3.0

keines der Spezialitäten Restaurants hat wirklich authentisch geschmeckt. Italiener: schönes Ambiente aber Nudeln Carbonara mit ekelhafter Sahnesoße :( Mexikaner war ok. Asiate: war ok. wir sind danach meist noch in das Buffet Restaurant, weil es so gar nicht befriedigend war. Im Buffetrestaurant gibt es immer was, aber lauwarm, schlecht aufgefüllt, mit Öl überhäufte Omletts. Die Weine waren alle nicht gut, Cocktails in alten Plastikgläsern die schon blind waren und kaputt.. Die Angestellten im


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heinz (46-50)

August 2018

Sehr tolle Anlage

5.0/6

Sehr gute, gepflegte Anlage. Wir wollten nach unserer Rundreise 1 Woche relaxen. Dafür war das Hotel / die Anlage sehr geeignet. Das Personal ist sehr hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Es werden Tagesausflüge angeboten (haben wir nicht angenommen, da wir davor eine Rundreise hatten) Es ist ein Urlaub zum Relaxen. Rundherum gibt es nicht viele Ziele.


Zimmer

6.0

Geräumige Zimmer, wir hatten schönen Blick in die Bucht (ohne extra Charge), immer gründlich gereinigt.


Service

6.0

Personal war sehr bemüht und freundlich.


Gastronomie

4.0

Neben dem klassischen Buffet für All-Inclusive wurden auch einige Restaurants (ebenfalls im All-Inclusive enthalten) angeboten. Allerdings: lange Wartezeiten (Warteliste). Das italienische Restaurant hat sich als nicht kinderfreundlich erwiesen: An Familien mit Kindern wurden nur die 3 Tische im Freien vergeben (obwohl im Innenbereich ca. 10 Tische frei waren) - wir haben auf die Warteliste von 1,5 Stunden verzichtet und ein anderes Lokal (Mexikaner) gewählt. Die Betreuung am Pool (Bar, Kellner)


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage ist toll. Ausreichend Liegen + Sonnenschirme. Einiges (schnorcheln, Kajak, Tischtennis, etc.) wurde vom Hotel angeboten. Es gibt einige (externe) Angebote (z.B. Jet Ski, Ausflüge)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (41-45)

Juli 2018

Strand, Pools und Gastronomie überragend!

6.0/6

Das Dreams Las Mareas ist ein großartiges All-Inclusive-Resort, sehr schön gelegen, für Familien absolut geeignet. Die Anlage ist insgesamt groß und sehr gepflegt. Das Essen ist absolut überragend!


Umgebung

6.0

Wer hierher kommt, weiß, dass das Hotel weit ab vom Schuss ist. Dennoch ist die Lage im tropischen Trockenwald und gleichzeitig am Strand wunderbar. Bei Ausflügen kann man die Umgebung kennenlernen, man kann aber auch einfach auf der Liege bleiben... Das Hotel ist ideal als Station während einer Costa-Rica-Rundreise. Als einziges Ziel in Costa Rica würde ich es nicht empfehlen, da die Landschaft nicht typisch für den Rest Costa Ricas ist.


Zimmer

5.0

Tiptop. Wir haben uns mehrere Zimmer verschiedener Kategorien angesehen: sie sehen alle gleich aus, haben nur unterschiedliche Aussichten (eigentlich egal), unterschiedliche Entfernungen zum Haupthaus und unterschiedliche Zugänge zum VIP-Krempel. Alle Zimmer haben einen Whirlpool auf dem Balkon. Einige VIP-Zimmer im Erdgeschoss haben einen eigenen Zugang zum Privatpool, den man sich mit den Exklusiv-Nachbarn teilt. Wer's braucht... Sauberkeit ok, Personalmangel bedingt kürzere Putzzeiten, aber


Service

4.0

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und bemüht, zu helfen, was einigen besser und anderen weniger gelingt. Die streng hierarchische Organisation des Personals verhindert, dass sich "einfache" Mitarbeiter verantwortlich fühlen für das Ganze; eine vorgetragene Beschwerde (Poolmusik morgens um 3 mehrere Tage hintereinander) wurde zunächst mit der Hammer-Frage gekontert: "Was für Musik: Salsa, Rock, Merengue?" und dann an den "Zuständigen" weitergeleitet, danach kümmerte man sich nicht mehr darum.


Gastronomie

6.0

Habe noch nie (z.B. Robinson, Club Med als Vergleich) so hervorragendes Essen in einem All-Inclusive-Hotel erlebt. Das Buffet-Restaurant ist schon gut, aber hinzu kommen 5 Spezialitätenrestaurants, die ebenfalls inklusiv sind (außer verschiedene Weine) und so unsagbar gute Speisen servieren! Lediglich die Klimaanlagen sind in den Drinnen-Restaurants (Japaner, Mexikaner, Italiener) wannsinig kalt gestellt, wahrscheinlich damit sich die US-Gäste wie zu Hause fühlen. Viel schöner war es in den beid


Sport & Unterhaltung

6.0

Pools alle superb! Sowohl für Kinder als auch für "Nicht-Kinder" gibt es zahlreiche Angebote: Ruhepool, Rutschen, Strand, Poolbar etc. pp. Großartig auch der Pool-Getränke-Service: ca. alle 20-30 Minuten fragt einer, ob man etwas trinken möchte, das dann umgehend gebracht wird. Herrlich! Der Reitausflug war teuer, aber auch sehr schön, mit einem tollen, witzigen Führer. Empfehlenswert. Die Kinderbetreuung haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan aus Berlin (46-50)

Juli 2018

Diese Hotel ist die absolute Spitzen Klasse!

6.0/6

Diese Hotel ist einfach große Klasse, Ausstattung der Zimmer , Service , Essen genial und sie haben die grösste Poolanlage von Mittelamerika. Besonders das Animationsteam ist heraus zu heben. Danke an Emiliano Jiminez Danke an Kervin Danke an Bryan


Umgebung

6.0

Viele schöne Ausflüge haben wir gemacht


Zimmer

6.0

Mega große Klasse


Service

6.0

Unbeschreiblich gut alles wurde sofort erfüllt


Gastronomie

6.0

Wahnsinnig gut ;Buffet und 5 verschiedene Restaurants


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitness Top


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antje (46-50)

Mai 2018

Traumhaftes Hotel im Anschluss an unsere Rundreise

6.0/6

Wunderschöne großzügige und sehr gepflegte Anlage. Wir hatten das Hotel für nach unserer Rundreise ausgesucht und haben uns voll entspannen können. Ein toller Costa Rica Urlaub!!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr ruhig in einer Bucht. Das Hotel bietet genügend Ausflüge in die Umgebung an, leider nicht ganz billig. Unsere Rundreise hat ziemlich in der Nähe geendet, so dass wir schnell im Hotel waren (für uns top)


Zimmer

6.0

Wunderschöne, großzügige Zimmer, alles sauber und neuwertig. Jeglicher Komfort ist gegeben.


Service

6.0

Sehr viel Personal, welches sehr zuvorkommend und freundlich war. Daher war es auch überall sehr ordentlich


Gastronomie

6.0

Es gab das world-Cafe, welches zwar super gutes Essen in Buffettform hatte, aber es kam einem laut vor. Wesentlich angenehmer waren die Restaurants, sehr gute Küche, keine Reservierung notwendig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Strand wurde viel angeboten , das Hotel selber hat auch jeden Tag ein Programm veröffentlicht, wo jeder, der unterhalten werden wollte, etwas passendes gefunden hat. Die Poolanlagen super ausgestattet mit Liegen, Auflagen und Handtüchern. Man kann es ruhiger haben oder mit mehr Unterhaltung. Fitness und Wellness haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günter (56-60)

März 2018

Tolles Hotel in ruhiger Lage

6.0/6

Das Dreams Las Mareas ist eine wunderschöne gepflegte Hotelanlage, die seine 5 Sterne zurecht trägt. Herrlich in die Natur eingebettet und sehr ruhig gelegen.


Umgebung

5.0

Die Anfahrt von San José dauert ca. 5 Stunden (300 km). Es werden durchaus zahlreiche Ausflüge angeboten. Wir raten eher ein Auto zu mieten. Am Besten mit Allrad und Navi. Im Hotel ist sogar eine Budgetstation vorhanden. Eine Buchung von Zuhause aus ist günstiger. Einsame Strände erreicht man mit dem Auto schon in wenigen Minuten. Für die Vulkantouren sind lange Anfahrten notwendig.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und tadellos sauber. Es fehlt an nichts. besonders schön, die Kaffeemaschine. Täglich wird gemahlener Kaffee aufgefüllt. Wir haben auf den Top-Matratzen wunderbar geschlafen.


Service

6.0

Das gesamte Personal kam uns immer mit einem Lächeln entgegen, sie haben uns sprichwörtlich unsere Wünsche von den Augen abgelesen.


Gastronomie

6.0

Das Essensangebot war in allen Restaurants sehr gut und vielfältig. Selbst im Büffetrestaurant war die Qualität und der Geschmack stets frisch. Das Frühstücksbuffet ist ein Traum. Besonders erwähnt sei das reichhaltige Obstangebot. Alle Restaurants verfügen über eine Innen- und Außenbereich. Die Innenbereiche sind extrem Klimatisiert. Trotz der geschmackvollen Ausstattung herrscht eine sehr laute Atmosphäre. Wir empfehlen außen zu speisen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ohne lästige "Animation" war das Freizeitangebot sehr vielfältig. Wir waren eher als Zuschauer dabei. Besonders hervorzuheben sei die umfangreiche Abendunterhaltung. Da ist für jeden etwas dabei. Die Disco haben wir der Jugend überlassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dana (41-45)

Februar 2018

Ein Traumhotel für eine Rundreise

6.0/6

Top top noch einmal top , sehr ruhig, sehr viele wildtiere, beste Service, ein traum, beste pools, schone strand....


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Februar 2018

Tolles Hotel mit Abzügen am Strand

5.0/6

Eine tolle Anlage mit einem klasse Service. Einzig der Strand könnte schöner sein. Aber gerne wieder! Freizeitangebot ist klasse.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

November 2017

Erholung und Entspannnung nach einer schöner Rundr

5.0/6

Das Hotel hat insgesamt relativ viele Zimmer, allerdings verteilen sich die Gäste gut in der großen Anlage und es stört nicht. Zum Ausruhen geeignet, um das Hotel drum rum ist allerdings nicht viel.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt etwas einsam und abgelegen im Nordwesten von Costa Rica. Es ist daher auch kein anderes Hotel am Strand und man hat seine Ruhe. Durch die Lage hat man vom internationalen Flughafen San Jose eine etwas längere Fahrt, je nach Verkehr und Dauer der Pausen um die 5-6 Stunden. Möglichkeiten für Ausflüge gibt es auch eher wenige, bzw. mit längerem Fahrtweg. Dadurch, dass wir zuvor aber eine Rundreise gemacht hatten, haben wir uns nicht mehr großartig über Ausflugsmöglichkeiten informie


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren schön eingerichtet und geräumig genug, aber nicht riesig. Badezimmer ist prinzipiell offen, lediglich die Dusche und die Toilette sind jeweils mit Glastüren abgetrennt. Betten waren angenehm und auch die Klimaanlage ist ziemlich modern und kann daher auch nachts ruhig auf geringer Stufe laufen. Auf allen Balkonen der Zimmer in der Anlage steht ein Jacuzzi, auf die man allerdings auch von außen guten Einblick hat.


Service

5.0

Das Personal hat sich prinzipiell gut gekümmert. Besonders positiv empfanden wir den Service in den Spezialitätenrestaurants und an den Bars. Auch auf der Liege am Pool wird man gefragt, ob man Getränke möchte und die meisten der Kellner nehmen auch Wünsche am Strand auf.


Gastronomie

6.0

Für eine All inclusive Anlage hat uns das Essen positiv überrascht. Beim Frühstück gab es eine sehr große Auswahl: sehr gute Fruchtsäfte, Lachs, viele Wurst- und Käsesorten, Brötchen & Baguette, Croissants & anderes Süßgebäck, Omelette-Station, eine Station für Crepe, Pfannkuchen und Waffeln, eine Ecke für warmes Frühstück typisch für Costa Rica und vieles Weiteres. Auch Sekt und Vodka war zum Frühstück schon verfügbar. Zum Mittagessen kann man entweder in das normale Buffetrestaurant, zum Poo


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Entertainment Programm haben wir nicht in Anspruch genommen. Dies wurde auch eher dezent angeboten und man hatte seine Ruhe wenn man wollte. Die Poolanlage war sehr schön mit zwei großen normalen Pools inklusive einer Swim up Bar, sowie einem Adults only Pool. Auch hatte man unkomplizierten Zugang zu Handtüchern und jeder konnte so viele nehmen wie man wollte. An der Swim Up Bar waren meist viele Nordamerikaner, die sich aber im Großen und Ganzen gut benommen haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (41-45)

August 2017

Alles super

6.0/6

Das Hotel wird allen Ansprüchen gerecht. Wunderschöne Lage, excellente Küche und top Personal. Tolles Animationsteam.


Umgebung

4.0

Die Hotel Anlage ist wunderschön in die Natur integriert. Allerdings ist der nächste Ort ist sehr weit entfernt. Das Hotel liegt einsam und allein in der Bucht.


Zimmer

6.0

Top. Sehr große und schöne Zimmer sehr sauber und neuwertig eingerichtet. Wir hatten eine Juniorsuite. Am Abend werden die Zimmer für die Nacht vom Personal noch einmal frisch gemacht.


Service

6.0

Der Service war perfekt. Die Leute in den Restaurants an den Bars und in der Hotelanlage bis zum Zimmer Personal waren jederzeit freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Toole Location, super Service und eine exzellente Küche. Am besten fanden wir das japanische Restaurant. Man konnte jederzeit ohne Vorreservierung in eines der Spezialitätenrestaurants. Das Buffet Restaurant war allerdings sehr amerikanisch und kühl eingerichtet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Dadurch dass das Hotel einsam in einer Bucht gelegen ist gab es auch nicht so viel Freizeitangebot. Das Hotel bot allerdings Kajak und sonstige Animation an. Das Animations Team war sehr freundlich und machte eine sehr gute Arbeit.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna und Florain (26-30)

April 2017

Traumhotel - absolute Weiterempfelung!

6.0/6

Traumhaft schönes Hotel! Badehotel nach unserer 10-Tägigen Rundreise durch Costa Rica. Schon unser Reiseleiter von unserer Rundreise schwärmte in den höchsten Tönen über dieses Hotel. Rückblickend schwärmen wir genauso. Hier fehlt es einfach an nichts! Sehr sehr leckeres Essen, super schöne Zimmer, Poolanlage und Strand. Liegen bekam man zu jeder Zeit sowohl am Pool als auch am Meer. Jederzeit wieder!!


Umgebung

5.0

Das Hotel ist wirklich nur zum Entspannen da, da es sehr abgeschieden mitten in der Natur liegt. Nach unserer Rundreise war es allerdings perfekt für uns. Der Transfer in die Hauptstadt, San Jose, dauert allerdings 6-7 Stunden. Allerdings ist der Weg es echt Wert!


Zimmer

6.0

Sehr schön eingerichtete Zimmer. Sehr groß, mit Badewanne am Balkon. Es fehlte an nichts!


Service

6.0

Super netter Service. Sowohl an der Rezeption als auch in allen Restaurants.


Gastronomie

6.0

Noch nie in einem Hotel so gut gegessen. Das Hotel verfügt über ein Hauptrestaurant (Buffet) und über 5 Al la cart- Restaurants (Portugiesisch, Italienisch, Japanisch, Steakhouse, Seafood) Alles war so unglaublich lecker. Schon unser Reiseleiter, der auch als Hoteltester schon in vielen Hotels auf Costa Rica eingeladen wurde, schwärmte auf unserer Rundreise schon vom sehr gutem Essen im Hotel.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristina und Herbert (61-65)

März 2017

Super Urlaub!

6.0/6

Nach einer 1wöchingen Rundereise haben die restlichen 6 Urlaubstage in der Hotelanlage verbacht. Das Hotel liegt in einer wunderschönen , sehr gepflegten Gartenanlage ,strandnah. direkt in einer Bucht. Wer die große Poolanlage, mit verschiedenen Pools und -bar nicht nutzen möchten, es bestehen Möglichkeiten den Strand entsprechend zu nutzen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel betrug ca. 2 Stunden, da wir aus dem Landesinneren abgeholt wurden. Rückfahrt nach San Jose ca. 5 Stunden.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erika (56-60)

Februar 2017

Abgelegenes Hotel mit sehr schöner Poollandschaft.

4.0/6

Super Anlage, aber ziemlich abgelegen. Saubere Anlage. Personal sehr freundlich. Hauptsächlich nur Amerikaner als Gäste. Keine deutschsprachigen Informationen.


Umgebung

3.0

Sehr abgelegen. Von San Jose (Flughafen) bis Hotel 5 Std Fahrt.


Zimmer

4.0

Waren ok


Service

3.0

Servicepersonal an den aussen Bars war super freundlich und schnell zur Stelle. Personal in den Speise Restaurants dürften etwas freundlicher sein. Wie mehr Trinkgeld man gibt, wie schneller und freundlicher wird man bedient.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Entertainment war jeden Abend was los. Wellness Spa zu teuer. Poolanlage grandios.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jens (41-45)

Februar 2017

Ein Traum in Costa Rica

6.0/6

Das Hotel liegt abseits vom Rummel in einer eigenen Bucht, umgeben von der Flora der trockenen Guanacaste Region. Es ist sehr weitläufig mit Hauptgebäude und vielen kleinen Nebengebäuden. Die Gartenanlagen sind wunderschön und sehr toll gepflegt. Die Poolanlage ist das Beste was ich je gesehen habe!


Umgebung


Zimmer

6.0

Ein Traum - wir haben ein Swim-Out Zimmer gebucht im Preferred Club und hatten somit extra Service und konnten in ener separaten Lounge z.B. frühstücken. Morgens nach dem Aufstehen sind wir erstmal in den Pool gesprungen, direkt vom Bett aus. Die Zimmer sind sehr neu und toll eingerichtet, es fehlt an nichts und es ist wirklich luxuriös!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Bis auf das Buffet-Restaurant hat uns alles sehr gut geschmeckt und gut gefallen. Wir waren das erste Mal in einem All-Inclusive Hotel und waren begeistert. Wir konnten überall aus Menüs auswählen und die Getränke (Cocktails von morgens bis abends) waren ein Traum. Nur im großen Buffet-Restaurant war es uns zu hektisch und zu laut, da kam keine Ferienatmosphäre auf.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika & Michael (56-60)

April 2016

Sehr weit weg, aber einfach Klasse!

6.0/6

Hotel allgemein Die Anlage ist groß mit mehrstöckigen Gebäuden im Bezirk Guanacaste, ganz im Norden von CR, unweit der Grenze zu Nikaragua. Sie ist wunderschön angelegt, viel Grün und sehr gepflegt. Es ist ein Nichtraucherhotel, was besonders für meinen Mann eine kleine Herausforderung war, wussten wir aber vorher. Man darf am Strand (gehört nicht zum Hotel) und außerhalb des Hotels rauchen. Wir hatten bei Neckermann und unserem Reisebüro „Laubfrosch“ in Stockstadt gebucht und es hat alles super geklappt, immer stand irgendwo jemand mit einem Schild und unserem Namen drauf und hat auf uns gewartet, selbst fast am Ende der Welt. Das hat uns fasziniert. Wir konnten in der Anlage viele interessante freilaufende Tiere beobachten: Kapuzineräffchen, kleine Leguane, Waschbären und Nasenbären, Kolibris. Im Hotel ist ein Arzt verfügbar, außerhalb in der Nähe befindet sich ein Hubschrauberlandeplatz für Notfälle, hatten selbst einen beobachtet und scheint auch zu funktionieren. Im Hotel muss man keine Armbändchen tragen. Lage und Umgebung Man könnte auch sagen: Irgendwo im nirgendwo. Wer sich für das Dreams entscheidet, weiß das aber vorher, das Hotel ist eine Welt für sich, außerhalb gibt es kilometerweit nichts. Für die Bevölkerung in diesem Gebiet ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Es liegt eingebettet in einer kleinen Bucht und ist fast terrassenförmig gebaut. Wir waren im April 2016 dort was bedeutete, es herrschte Trockenzeit und diese Gegend gehört zum Trockenwald, also waren fast alle Bäume kahl. Das ändert sich erst mit Beginn der Regenzeit, was so Mitte Mai sein soll. Die Anreise gestaltete sich schon abenteuerlich, aber genau das wollten wir auch: Abenteuer. Flug ab Frankfurt mit Condor (Danke: Endlich mal eine neue Maschine mit besserem Service) bis Santo Domingo (Dom. Rep), dort alle aussteigen, nach ca. 2-3 h Weiterflug nach San Jose (CR). Wir hatten uns vorab entschieden, von da aus den Inlandsflieger nach Liberia zu nehmen, 50 min Flug, etwas wackelig, mit schöner Aussicht. Von dort aus noch etwas über 1 h per PKW zum Hotel. Ja, die Schotterpiste gibt es wirklich, aber sie ist nicht so lang, man braucht etwa eine halbe Stunde. Alternativ hätten wir auch ab San Jose den Bus nehmen können und wären in 4 h da gewesen. Der kleine Flieger hat uns keine Zeitersparnis gebracht, weil wir in Liberia fast 3 h auf den Weiterflug warten mussten. Service Den Service kann man nur mit sehr gut bewerten, es gibt einen sehr herzlichen Empfang an der Rezeption mit Erfrischungstuch und Sekt. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, hilfsbereit und immer fleißig. Einen besonders lieben Gruß und Dankeschön an die Crew der Piano-Bar und dabei an Etelgive. Auch das Personal in den Spezialitätenrestaurants macht einen guten Job und hatte jederzeit alles im Griff. Auch die Zimmerreinigung war o.k. Deutsche Maßstäbe würden wir hier nicht ansetzen, auch hatten wir das Gefühl, dass es hier zu wenige Mitarbeiter gibt und manchmal Abreisestress herrscht. Gastronomie Hier muss man einfach 6 Sterne vergeben; das Obst die Wucht in Tüten, superfrisch und lecker dargeboten, große Auswahl an Backwaren, Fisch, Fleisch und Geflügel. Die Tische immer superschön eingedeckt, richtiges Glas (Plastik nur am Pool) und immer Stoffservietten. Zum Frühstück haben wir immer die offene Terrasse gewählt, hatten damit auch eine schöne Aussicht. Nur auf die Vögel muss man aufpassen, nichts unbeobachtet stehenlassen! Wenn man Pech hat stiehlt auch ein Kapuzineräffchen eine Banane. Abends haben wir die Spezialitätenrestaurants besucht, Italiener, Mexikaner, Japaner, Seafood, letzteres haben wir nicht besucht. Alle sind ohne Vorreservierung, nur das showcooking beim Japaner muss reserviert werden. Bedauerlich empfanden wir die Esskultur einiger Menschen, für die aber das Hotel nichts kann, warum muss man sich die Teller vollschaufeln, um dann die Hälfte wegzuwerfen? Besonders schön fanden wir auch die Aufmerksamkeiten im Poolbereich: Immer kam ein Kellner vorbei, hatte man Lust auf nur ein kleines Getränk, stehen überall kleine Trinkbars (z.B. Wasser mit Früchten drin), oder es wurden kleine Obstspieße oder kleine Küchlein angeboten. Auch positiv aufgefallen ist uns die stets absolut saubere Kleidung des Personals, das haben wir in anderen hochpreisigen Hotels, z.B. in Ägypten, schon anders gesehen. Sport und Unterhaltung Jeden Abend legt der Zimmerservice ein Infoblatt mit den Aktivitäten des nächsten Tages im Hotel aufs Bett. Es war eigentlich jeden Abend etwas los, viel Musik in kleinem (Bar) oder größerem Rahmen, das war immer sehr professionell und abwechslungsreich. Schön auch, dass spätestens um 22.00 Uhr wieder Ruhe einzieht (außer Disco) und im ganzen Hotel die Außenbeleuchtung ausgeschaltet wird. Wir waren u.a. zum Tauchen und Schnorcheln angereist, incl. entsprechendem Gepäck…. Das war für uns ein Flop. Keine Taucher mehr vor Ort, man hätte sich für sehr viel Geld jedes Mal mehrere Stunden transportieren lassen müssen. Leider waren auch unsere Infos zur Wassertemperatur nicht zutreffend, von 26 – 30 ° Grad waren wir weit entfernt….und Schnorcheln in der Bucht wegen sehr schlechter Sicht auch nicht möglich. Wir haben dann drei der angebotenen Ausflüge gebucht. Ja, sie sind sehr teuer (unsere zwischen 165 und 225 US$ p. P. und Ausflug), aber wir waren nur einmal dort und Regenwald, Land und Leute waren sowieso ein Muss. Wir hatten „Volcano“, „Sensoria“ und „Land und Sea“ gebucht. Alle Ausflüge sind sehr gut organisiert, es ist immer einen Guide dabei, der sich auch sehr gut auskennt. Sie sind sehr organisiert und geben sich viel Mühe auf Besonderheiten und Tiere hinzuweisen. Wir haben viel vom Regenwald gesehen, sind stundenlang über Hängebrücken und unzähligen Stufen hinauf und hinunter gewandert (zeitweise sehr anstrengend), haben Wasserfälle bestaunt und auch in ihnen gebadet, auch in heißen Quellen, haben eine Bäckerei in einem kleinen Dorf besucht, sind mit einem Geländewagen ausgetrocknete Flussbetten durchfahren (sehr abenteuerlich) und anschließend doch noch kurz im Pazifik geschnorchelt und u.a. einen großen Schwarm Gelbflossentun und viele Igelfische gesehen. Zimmer Unser Zimmer lag sehr versteckt im Gebäude Nr. 3 im Erdgeschoss. Es hatte keinen Meerblick, was wir auch vorher wussten. Große Überraschung: Auf der schönen Terrasse ein großer Jacuzzi. Da das Zimmer so schön versteckt war, hatten wir Superruhe, wenn es uns am Pool mal zu laut wurde. Das passiert wohl immer samstags, scheint Anreisetermin zu sein und es ist am Pool unendlich laut mit sehr viel Alkohol. Aber wir hatten einen wunderbaren Rückzugsort… Das Zimmer praktisch eingerichtet, sogar behindertengerecht, wie das ganze Hotel überhaupt. Leider nur ein kleines Waschbecken, dafür ein wunderbar großes festes Bett und die leiseste Klimaanlage, die wir je hatten. Tipps Bei den Preisen im Shop darauf achten, dass sie nicht USD sondern in der Landeswährung Colon ausgeschrieben sind, beim Inlandsflug muss man Mehrgepäck bezahlen, dazu wird man selbst und das Gepäck gewogen…Mit unserer Visa-Karte hatten wir Probleme beim Auschecken, die dortigen Lesegeräte kamen mit der Karte nicht klar. Die Kartendaten müssen zwingend mit der Hand eingegeben werden. Im Land selber funktionierte die Kartenzahlung aber ohne Probleme. Insgesamt war es wirklich toller und unvergesslicher Urlaub in einem sehr fernen schönen Land mit freundlichen Menschen und schöner Natur.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Oktober 2015

Es gibt Besseres

3.3/6

Große Hotelanlage. Innen- und Außenbereiche sind sehr gepflegt. Viele USA-Bürger und Kanadier mit abendlichen Hochzeitsfeiern. Am Wochenende, wenn auch Einheimische kommen und das Hotel voll ist, herrscht im Servicebereich der Restaurants Chaos. Größere Besuchezahlen hat das Management nicht im Griff.


Umgebung

4.0

Sehr schöne Anlage. Leider nur über eine etwa 15 km lange kaum gewartete Schotterstraße zu erreichen. Für diese Distanz benötigt man mit dem Auto etwa 45 min pro Strecke, was einem Ausflüge in die Umgebung verdirbt


Zimmer

6.0

Groß, geräumig, sehr sauber, toller Zimmerservice. Überhaupt nichts zu meckern


Service

2.0

Das Personal am Empfangebereich ist bemüht aber eher unfähig. Nach dem meine Kreditkarte vom Automaten einbehalten wurde (was öfter passieren soll) gab es nicht wirkliche Hilfe, obwohl am nächsten Tag die Wartungsfirma turnusmäßig kommen sollte. Meine restliche Urlaubszeit wurde mit "Prüfen" und "Nachfragen" verbracht. Bei Problemen sollte man sich eher nicht der Rezeption anvertrauen


Gastronomie

2.0

Das Servicepersonal an den Poolbereichen ist freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. In den Spezialitzätenrestaurants für das Abendessen herrscht blankes Chaos. Alle Kellner bedienen alle Tische, so dass ein heilloses Desaster entsteht. Bei Japaner wurden alle 3 Gänge auf einmal serviert, so dass es nützlich wäre einen eigenen Tisch mitzubringen. Beim Italiener hatte unsere Kelnnerin nicht wirklich Lust auf Bedienung. In der Grillbar bekommen sie entweder gar nichts oder doppelt oder das f


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Wellnessbereich ist sauber und chick, allerdings völlig überteuert. Sämtliche Angebote für Ausflüge (Angeln, Nicaragua etc.) sind sehr überteuert. Hier kenne ich bessere Angebote aus Mexico und Kuba.


Hotel

4.0

Bewertung lesen