79%
4.5 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
4.7
Service
3.2
Umgebung
4.7
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
2.4

Bewertungen

Gernot (41-45)

Juli 2019

Hotel Poseidon

6.0/6

Das Hotel ist schon ein wenig in die Jahre gekommen. Leider. Aber alles in allem war es wieder ein sehr feiner Aufenthalt. Es müsste halt wieder mal ein wenig in Schuss gebracht werden. Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr gut und reichhaltig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriel (26-30)

Juli 2019

Insgesamt tolles Erlebnis !

4.0/6

gute Lage gleich neben Vesuv , Bahnhof zur Weiterfahrt nach Neapel oder zu den Inseln in 2 Minuten zu Fuß zu erreichen. Nettes Personal,Rezeption 24/7 , Aufzug , Klimaanlage im Zimmer.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

2.0

wir haben nur in den ersten 2 Tagen Duschgel/Shampoo Fläschen (jedes Fläschen reicht für ein Mal duschen) bekommen.. sehr seltsam.. Der Abfluss beim Waschbecken war beim Ankommen verstopft(eher kaputt ,weil ihre Lösung -das Heben des Abflussaufsatzes -hat nur 2 Tage gehalten). Die Putzkraft hat ständig unsere Klimaanlage ganz ausgeschaltet sodass das Zimmer Abends bei unserer Rückkehr immer unerträglich heiß war.


Gastronomie

4.0

Wir haben ausschließlich das Frühstück dort gegessen. Es gab eine relativ gute Auswahl (aber eher mit einem 3 Sterne Hotel in DE vergleichbar.. Poseidon ist 4 Sterne ) und spätestens auf Nachfrage wurde geleertes Angebot aufgefüllt. Das Angebot des Restaurants zu Mittag und Abend war uns definitiv zu teuer (Ein vier Gänge Menü wo JEDER der 4 Gänge ca. 20€ kostet ..PRO PERSON).


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Mai 2019

Nie mehr wieder, eher zwei als vier Sterne...

2.0/6

Nie und nimmer 4*-Hotel. Zimmer kühl eingerichtet, war mal sehr modern, sollte aber dringend überholt werden. Betten in Ordnung aber sonst...., Badezimmer: Dusche mit warmem Wasser, hätte aber gleichzeitig 4 Personen duschen können, da das Wasser in alle Richtungen sprühte. Keine Möglichgkeiten zum irgendetwas aufzuhängen, z. B. Waschbeutel oder nasse Handtücher. Kosmetikboxen waren da, aber leer. Keine Lüftung trotz innenliegendem Bad. Das Frühstück war unterirdisch. Kaffeeautomat mehr defekt. als dass ein Kaffe möglich wäre. Wurde durch Personal bedient und die schwarze Brühe lief am Automaten herunter. Wurde nicht geputzt. Wasserkanne mit heißem Wasser für Tee sah aus als hätte sie noch nie einen Putzlappen gesehen. Das Frühstücksangebot bestand aus 1 Sorte Scheibenkäse, etwas Mortadella, Weißbrot und Fertigware: Marmelade aus Protionsgrößen, Saft (angerührtes Pulver) aus Plastikbechern, Obstsalat aus der Dose, Joghurt gab es nur 2 mal und der schmeckte wie aromatisiertes Etwas. Süße Kuchendesserts, ebenfalls alles aus der Fertigpackung. Nach jedem Frühstück hat man ein schlechtes Gewissen, wenn man den Berg Abfall sieht. Das männliche Personal an der Rezeption war sehr bemüht, aber die Dame war schon beim Auftauchen eines Gastes genervt. Hochnäsig, arrogant und Hauptsache keine Arbeit. Dieses Hotel werden wir auf jeden Fall kein zweites Mal besuchen und auch niemandem empfehlen.


Umgebung

4.0

Nur vom Flugplatz zum Hotel etwas schwierig, da keine direkte Anbindung an das Verkehrsnetz, erst mit Bus/ Taxi zum Bahnhof. Zum Vulkan(Bus - Tour) und Pompeji ist mit Zug gut erreichbar.


Zimmer

3.0

Kühle Möblierung war mal modern, die Putzfrau gibt sich mühe, Handtücher werden täglich gewechselt.


Service

3.0

Gastronomie

3.0

Wenn das Frühstück mit so viel Mühe gemacht würde, wie das Abendessen wäre es toll dort zu essen. Regionales: Fisch, Spaghettie, nur Weißbrot....;(


Sport & Unterhaltung

1.0

Leider nicht in der Nähe....


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ernst August ()

Januar 2019

Alles o.k.

6.0/6

Ich brauche das Hotel nicht beschreiben denn es war alles o.k.. Ein solch großes Zimmer hatten wir bisher noch nie (außer in Ägypten)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2018

Perfekter Urlaub im Golf von Neapel

6.0/6

Sehr gutes Hotel. Freundliches Personal. Nahe am Bahnhof und am Meer. Geräumige, saubere Zimmer. Toller Blick vom Frühstücksraum auf den Golf von Neapel.


Umgebung

Nahe am Bahnhof. In 30 Minuten ist man in Neapel. In 60 Minuten in Salerno.


Zimmer

Sehr gross und sauber! Aussicht gibt es allerdings keine.


Service

Nicht bewertet

sehr freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet

gutes Frühstück


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erika (46-50)

März 2018

Jederzeit wieder haben uns gut aufgehoben gefühlt

5.0/6

Wir haben eine Pauschalreise gebucht. Paar mit Kind und kamen mit Auto. Bekommen haben wir ein Apartment mit insgesamt 3 Zimmern plus Bad. Für den Preis ein Traum. Doppelzimmer für uns. Zweibettzimmer für das Kind plus großem Raum mit Kühlschrank. Klimaanlage hat gut gewärmt. Personal war super, super nett. Parkplatz vor kostenlos. Bad hatte alles mit Bidet. Hotel besteht aus zwei Häusern und das Fenster geht leider zum Nachbarhaus raus. Aber dafür hat man einen wunderbaren Blick beim Frühstück auf den Golf von Neapel. Frühstück könnte besser sein, da sogar der Kaffee nicht genießbar ist. Aber super Croissants.. Auswahl ist groß und aber insgesamt ausbaubar. Besser als das Standartfrühstück in Italien aber nicht gut. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und würde es wieder buchen. Vorallem wegen des Personals...... Super Osterien in der Gegend.


Umgebung

5.0

Pompeji, Herculaneum und Vesuv in der Nähe. Bahnhof direkt nebenan und für 2,20 Euro nach Neapel zu kommen. Jede halbe Stunde und Fahrzeit auch eine halbe Stunde.


Zimmer

5.0

Siehe oben. Sauber. Keine deutschen Programme vorhanden. Fenster lassen sich nicht ganz öffnen


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Siehe oben


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carsten (51-55)

Mai 2017

Zum Erkunden der Gegend sehr gut geeignet

5.0/6

eher ein Tagungshotel, modern und liegt optimal für Ausflüge mit der Bahn in Richtung Neapel und Amalfiküste. Ein Bahnhof liegt gleich neben dem Hotel


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im Stadtzentrum am Fuße des Vesuvs. Wir hatten uns kein Auto gemietet, da die Fahrweise der Einheimischen für Deutsche katastrophal ist! Torre del Greco hat 2 Bahnhöfe von denen man für 2€ Richtung Neapel oder Sorrent, Salerno kommt. Train Italia fährt nach Salerno und Neapel und die Regionalbahn Neapel Sorrent (unterschiedliche Bahnhöfe!). Wer zum Vesuv hoch will muß in die Nachbarstadt Ercolano. Da ist gleich am Bahnhof der Regionalbahn der Startpunkt für die Busse (derzeit 20€


Zimmer

6.0

schöne moderne Zimmer, im Haupthaus gibt es keinen schönen Ausblick aus dem Fenster (alles zugebaut). die Klimaanlage war 2 mal defekt, die wird von der Rezeption aus gesteuert


Service

6.0

Gastronomie

2.0

Frühstück war nichts bewegendes, lieblos angerichtet, selten aufgefüllt und das Angebot spärlich, Säfte waren Chemie pur, jeden Tag das Gleiche


Sport & Unterhaltung

1.0

vom Hotel keine, es gab nicht mal einen Stadtplan oder Ähnliches, keine Freizeitangebote vom Hotel aus! Das Hotel selbst liegt optimal für Ausflüge! Bahn nehmen, damit kommt man überall in der Umgebung hin und man muß bei den Chaoten seine Vorfahrt erhupen! Neapel Stadt oder mit Bahn zu den phlegräischen Feldern, Vesuv von Ercolano aus, Pompei, Salerno eventuell mit Boot nach Amalfi, Amalfi mit dem Bus entlang der schönen Küste nach Sorrent event. mit Abstecher nach Capri


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Mai 2017

Nie wieder!

1.0/6

Die Lage des Hotels ist zwar ein Ausgangspunkt für weitere Unternehmungen, mehr positives lässt sich aber nicht berichten! Das Hotel erweckt eher den Eindruck einer Tiefgarage. Beim Blick aus dem Hotelzimmer konnte ich auf den zweiten Teil des Hotels schauen, sozusagen dem anderen Gast ins Zimmer. Im Hotel gibt es weder eine geöffnete Bar, noch Pool oder jegliche andere Alternative der Beschäftigung. Das angepriesene w-lan funktionierte die meiste Zeit nicht. Auf Nachfrage kam als Antwort nur ein Schulterzucken. Worauf die Bewertung des Hotels von vier Sternen beruht, ist für mich fraglich.


Umgebung

1.0

Nur einige Schritte entfernt befindet sich ein zerfallenes Fabrikgebäude. Der kleine Fischerhafen ist verdreckt, ebenso wie die Straßen. Der Stadt an sich fehlt das gemütliche italienische Flair. Vom Flanieren in kleinen Gässchen oder der Genuss eines italienischen Espresso in gemütlicher Umgebung keine Möglichkeit.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war geräumig. Es war nur ein unerklärlicher Geruch zu verspüren, der sich leider auch bei geöffnetem Fenster nicht verflüchtigte. Staub wurde nicht gewischt. Wie üblich wurde das Bett gerichtet und Handtücher gewechselt.


Service

1.0

Die Rezeption war überfordert und von Freundlichkeit nichts zu spüren.


Gastronomie

1.0

Zum Frühstück kalter Kaffee. Auf Brötchen mussten wir warten. Weder Obst/Gemüse vorhanden. Auf Nachfrage erfolgte ein Schulterzucken. Nicht nachvollziehbar, da es ja unweit angebaut wird. Eine Sorte Käse und eine Wurst. Das Restaurant ist nicht in der Lage, sich auf die üblichen Wünsche von Gästen einzustellen! Zum Abendessen sind frische Zutaten eher Mangelware. Pize aus der Dose, Fisch aus dem Frost!


Sport & Unterhaltung

1.0

Einfach gesagt.....es gibt keine!!!!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hauke (26-30)

Mai 2017

Schönes Hotel, angenehmer Aufenthalt

5.0/6

Schönes, modernes Hotel. Stellplätze für Autos sind in einer Parkgarage neben dem Hotel. Ich habe hier Zwischenstopp gemacht bevor ich früh morgens zum Flughafen nach Neapel musste.


Umgebung

5.0

Mehrere Restaurants in der Nähe. Zum Hafen ist es auch nicht weit. Ebenfalls vom Flughafen schnell zu erreichen.


Zimmer

5.0

Saubere, ausreichend große Zimmer mit Doppelbett und geräumigen Badezimmer.


Service

5.0

WLAN funktionierte im Zimmer


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

esteban (41-45)

Oktober 2016

das Restaurant mit den besten Aussichten

5.0/6

Dies ist ein sehr großes neues Hotel, das erstklassige Dienstleistungen anbietet. Es ist ein guter Punkt, um den Vesuv und die touristischen Gebiete zu besuchen. Die Lobi ist sehr bunt, die Zimmer sind riesig und die Badezimmer riesig. Das Frühstück ist ordentlich und serviert im Speisesaal mit Blick auf das Mittelmeer. Das Hotel lohnt sich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Max (31-35)

April 2016

Preis-Leistung OK. Hotel aber nichts besonderes

4.0/6

Die Lage des Hotels ist nahe des Vesuvs. Ein guter Ausgangspunkt dafür. Torre del Greco liegt unweit von Neapel entfernt. Das Hotel verfügt über einen großen Parkplatz und überdachte Parkgarage mit genügend Platz. Checkin dauert länger, Personalfreundlichkeit ist OK, aber nichts besonderes. Zimmer sind teilweise sehr hellhörig, daher sind wir 2x im Hotel umgezogen. Weiters funktionierte die Klimaanlage auch nicht. Aussicht auf das Meer ist schön v.a. aus dem Frühstücksbereich. Frühstück ist nichts besonderes, italienisch, aber OK. Ansich für den Preis Ok, aber nichts berauschendes


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Misseve (26-30)

September 2015

Naja.

2.7/6

Wir waren für 10 Tage im Hotel Poseidon. Das Hotel und die Zimmer sind sauber und haben ein schönes Design. Wie es überall so ist darf man nicht genauer in die Ecken schauen. Frühstück war nicht so gut, Säfte und Essen bestanden aus 100% E-Stoff, das bin ich aus anderen 4* Hotels anders gewohnt. Abendbrot hingegen war super. Wir hatten auch einen Kellner dabei der sehr freundlich war und sich sehr bemühte. Leider ließ im restlichen Haus die Freundlichkeit zu wünschen übrig. Man hatte das Gefühl das alle total genervt sind. Manchmal gab es ein Hallo manchmal aber auch nicht, das sind wir eigentlich aus Italien anders gewohnt. Das Hotel ist super für Ausflüge gelegen. Wir besuchten Positano, Amalfi, Neapel, Capri, Prochida und viele weitere kleinere Dörfer. Unbedingt erforderlich ist ein Mietwagen. Unbedingt! Der Strand in Torre el Greco ist sehr dreckig, sowas habe ich noch nie gesehen bzw gehabt. Wlan gibt es kostenfrei, funktioniert aber sowas von schlecht. Deutsches Fernsehen sucht man hier auch vergebens. Allgemein kommt man hier mit Deutsch gar nicht weit, selbst Englisch klappt schlecht. Ich würde nicht noch einmal dieses Hotel buchen. da es einfach kein Urlaubshotel ist, sondern ein Tagungshotel!!!!!


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen