100%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Razvan (31-35)

Juni 2019

Gut und günstig, zentral gelegen

4.0/6

Das eher ältere Hotel hat eine gute Lage und Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmittel. Es ist aber eher ein 3 Sterne Hotel und kein 4 Sterne Hotel.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jana (19-25)

Dezember 2018

In die Jahre gekommen

2.0/6

Das Hotel ist stark in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind klein, die Ausstattung sparsam, alt und allgemein sehr hellhörig. Gäste anderer Zimmer hört man singen, duschen usw. Zimmertüren schlagen sehr laut zu. Erholung ist da schwer. Das Frühstück ist spartanisch, nicht abwechslungsreich und auch qualitiv nicht hochwertig. Ich würde dieses Hotel nicht noch einmal buchen. Eine Renovierung ist meiner Meinung dringend notwendig.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Dezember 2018

Kein 4 Sterne Hotel eher 2,5 so wie es jetzt ist

3.0/6

Hotel in sehr guter Lage zur Vatikan-Stadt, ruhige Lage, bemühtes Personal, Zimmer einfach und unterwohnt, Baustellentechnisch sauber Halbpension I. O., für Ausflüge sehr gut geeignet, Metro und Bus gut erreichbar.


Umgebung

6.0

Metro und Bus fußläufig gut erreichbar. Vatikan Stadt u.Museum 15 min zu Fuss


Zimmer

2.0

S. Bilder


Service

3.0

Bemüht... Hauptsächlich italienisch oder englisch sprechend


Gastronomie

4.0

Essen gut. Klimaanlage im 15 Grad Bereich Alle haben gefroren... Klima lief immer auf max.


Sport & Unterhaltung

4.0

In der Umgebung gibt es viel zu erkunden. Alle Ausflugsziel kann man gut zu Fuß erreichen... Liegen im Umkreis von 1h. Ansonsten kann man per Bus oder Bahn fahren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ursula (61-65)

Oktober 2018

Nicht so schlecht wie in den letzten Bewertungen

4.0/6

War für 5 Tage in Ordnung. Hotel ist sehr nah am Vatikan. Die Sehenswürdigkeiten sind per Metro gut zu erreichen. Die vielen schlechten Bewertungen kann ich nicht verstehen.


Umgebung

5.0

Zu Fuß ist man in 15 Minuten beim Vatikanischen Museum und in 30 Minuten auf dem Petersplatz.


Zimmer

4.0

Ich hatte ein Zimmer in der 5. Etage mit Blick auf die Petersdomkuppel. Das Zimmer war klein und sehr sauber - ohne die Mängel, die in anderen Bewertungen geschildert würden. WLAN funktionierte super.


Service

3.0

Personal nicht sehr freundlich - eher genervt.


Gastronomie

3.0

Frühstück war in Ordnung - ich erwarte in Italien kein deutsches Frühstück. Abendessen war nicht so gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joachim (31-35)

März 2018

Schlechtes Hotel

1.0/6

Schwarzer Schimmel an der Wand. WLAN ging auch nicht. Frühstück war eine Katastrophe. Sauber war es auch nicht. Betten waren auch eine Katastrophe


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Uwe (61-65)

Oktober 2017

Nie mehr

1.0/6

Alt, schlechter Zustand kaputte Wanne Ventilator läuft die ganze Nacht und sehr laut. Personal war sehr freundlich. Essen mittelmäßig.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

September 2017

Sehr zufrieden

6.0/6

Wir waren rundum zufrieden mit Hotel und Service. Wir haben nur Frühstück gebucht, was völlig in Ordnung war. Das Buffet war reichhaltig und es gab alles was man braucht (kein Vollkornbrot, falls da jemand Wert drauf legt). Sehr positiv war die direkte Stadtlage, so dass man viele Ziele zu Fuß erreichen konnte (Metro/Vatikanstadt). Was wir nicht wirklich realisiert haben, ist die tägliche Tax-Gebühr (6 €/Person und Tag), die am Ende noch bezahlt werden muss.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (46-50)

September 2017

Besser meiden!

2.0/6

Die Lage ist gut, die Zimmer waren sehr dreckig und alt, das Essen schlecht und teilweise schimmelig und das Personal unfreundlich!


Umgebung

5.0

Die Nähe zum Vatikan ideal!


Zimmer

1.0

Alt, dreckig und in einem schlechten Allgemeinzustand!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Steffen (36-40)

April 2017

Nicht zu empfehlen

1.0/6

Das einzige was gut war ist die Lage sehr dreckige Zimmer schlechtes Essen und unfreundliches Personal


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

April 2017

Für Kurzaufenthalt geeignet

4.0/6

Altes, abgewohntes Hotel mit hygienischen Mängeln. Die Teppichböden sind stark verunreinigt und an vielen Stellen verschlissen. das gesamte Mobiliar erinnert an die 70er Jahre. Schränke und Zimmertüre ließen sich nicht schließen/verriegeln. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter lässt zu wünschen übrig. Definitiv hat dieses Hotel KEINEN 4-Sterne-Standard! Aufgrund der guten und zentralen Lage können wir das Hotel an Städtereisende, die sich nur zur Übernachtung im Hotel aufhalten, gerade noch "empfehlen".


Umgebung

5.0

Zentrale Lage. Alle Sehenswürdigkeiten sind fußläufig zu erreichen. U- Bahn - Station ist in 7 Gehminuten erreichbar.


Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

April 2017

Keine vier Sterne. Aber gerade so okay

3.0/6

Altes Hotel. Die Zimmer sind zwar sauber und eine gute Lage hat es. Müsste aber dringend renoviert werden. Meist war das Personal freundlich. Frühstück war okay. Vier Sterne hat dieses Hotel aber nicht verdient


Umgebung

5.0

Lage ist sehr gut ! Ca 5 Minuten zu den vatikanischen Museen. Vom Flughafen fuhren wir für 15 Euro pro Person mit dem Shuttle Taxi (Tourist Info am Flughafen/Bahnhof) welches uns bei einer Fahrzeit von Ca 25 Minuten direkt zum Hotel brachte


Zimmer

5.0

Zimmer waren sauber und die reinigunskräfte immer freundlich


Service

3.0

Wir haben gefragt ob jemand mit uns abreist und sich ein Taxi teilen möchte. Wir würden informiert dass keiner abreist ubd am abreisetag haben wir dann mehrere Leute getroffen. Wir wurden also angelogen. Zudem haben wir eine Beschwerde vom Zimmernachbar mitbekommen: der Hausmeister hatte den ganzen Tag den Schlüssel stecken lassen und jeder hätte rein gehen können. Eine Entschuldigung seitens des Hotels hab es nicht. Als wir beim Frühstück ein spitzes Metallteil im Mais ( vom öffnen der Dose) ge


Gastronomie

2.0

Wir hatten nur Frühstück und das hat gereicht . Täglich gab es Buffet und eigentlich immer das gleiche. War schon ok. Kaffe gibt es aus Selbstbedienungsautomaten welche wirklich voller Schmutz und Staub waren! Diese wurden lange nicht gereinigt und so hat der kaffe auch geschmeckt !


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Berto Angela (56-60)

Februar 2017

Wir werden das Hotel gerne weiterempfehlen!

5.0/6

Das Hotel ist der ideale Ausgangsort um die Stadt Rom zu erkunden. Bushaltestelle um die Ecke, U-Bahnstation in ca.6 Minuten fußläufig erreichbar. Man findet nette Restaurants in der Nähe, das Vatikanische Museum ist ebenfalls nur wenige Minuten entfernt. Das Hotel bietet die Basis für einen Kurzurlaub in Rom.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Das Zimmer war sauber und wurde täglich gereinigt. Eine kleine Reparatur an dem Duschkopf wurde sofort ausgeführt. Das Zimmer hat den Charme eines italienischen Hotels, dass in den 90ern eingerichtet wurde. Bei dem ein oder anderen Teil, würde eine zeitnahe Renovierung den Gesamteindruck noch verbessern.


Service

6.0

Das Personal war sehr nett, auch kleine Extrawünsche wurden erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war reichlich, es gab Brötchen, Brot, Butter, Käse, Wurst, Schinken, Tomaten, Rührei, Marmeladen, verschiedene Sorten Müsli, Joghurt, Fruchtjoghurt, mehrere Sorten frisches Obst und am Sonntag sogar frische Nüsse zum knacken. Da wir viel unterwegs waren, haben wir das Abendessen im Hoteleigenen Restaurant nicht getestet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

September 2016

Für einen Städtetrip geeignet

4.0/6

Für eine Städtetrip geeignet. Zimmer war gut ausgestattet. Das Frühstück war ok, man ist satt geworden und Obst wurde angeboten.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Iris (36-40)

August 2016

Nova Domus

3.0/6

Ich war 7 Nächte dort. Die Lage ist nicht schlecht man kommt leicht überall hin. Unverschämt finde ich das sie sich als 4 Sterne Hotel verkaufen. Wo sie die her haben möchte ich zu gerne wissen. Sie verlangen für 7 Tage 84 Euro für die Taxe. Das ist eindeutig zu viel. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Frühstück ist mehr als reichlich aber leider 7 Tage das gleiche. Das Bett war prima nicht durchgelegen. Wer keine grossen Erwartungen hat ist dort gut aufgehoben


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

Februar 2016

Einfaches Hotel aber gut für einen Städtetrip

4.0/6

Das Hotel liegt sehr nah am Vatikanischen Museum. Das Zimmer ist sehr einfach und könnte mal renouviert werden. Das Früstücksbüffet war gut uns ausreichend.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andreas (66-70)

November 2015

Gutes Hotel für einen Kurzurlaub

4.3/6

- Badezimmer für Behinderte ungeeignet, Einstiegshöhe der Badewanne - Warmwasserversorgung mangelhaft, z.T. überhaupt kein warmes Wasser - Frühstücksbuffet reichhaltig aber eintönig, 2 Sorten Wurst 1 Sorte Käse täglich


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

Februar 2015

Gut geeignet für einen Städtereise!

4.0/6

Gute Lage, da nur wenige Minuten vom Vatikan entfernt. Frühstück war immer ausreichend vorhanden. Fußläufig ist die Metro gut zu erreichen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Man ist schnell zu Fuß beim Vatikan.


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Zimmer war ein wenig angewohnt aber noch total ok. Leider ging der Fernseher nicht. Warmes Wasser kam erst nach ca. 10 Minuten, dies wurde uns jedoch an der Rezeption gesagt. Also Wasser sparen braucht man dort nicht.


Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Das Personal konnte gut Englisch, sodass man sich gut verständigen konnte. Check-in und Check-out haben sehr gut funktioniert. Unser Fernseher funktionierte nicht. Dieses Problem haben sie leider bis zur Abreise nicht behoben.


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (61-65)

November 2014

Abgewohnt, aber gute Lage

4.0/6

Gut gelegenes Hotel, prima für Stadtbesuch. Zum Teil abgewohnte durchgewetzte Teppiche, keineswegs 4 Sterne wert. Restaurant ok, Frühstück für ital. Verhältnisse ok,


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vera (46-50)

August 2014

Zwei Sterne

2.1/6

es war schlimm.mein Urlaub war im Eimer..Wenn ich Hotel gesehen habe wollte nicht mehr rein gehen.Kann keinem empfehlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

Mai 2013

Nie mehr dieses Hotel!

1.4/6

Das Hotel liegt in Nähe des Vatikans ca. 10-15 Gehminuten. Mit der Sauberkeit war es nicht so toll. Zwar war der Bereich um die Rezeption sauber und wurde auch regelmäßig gereinigt, aber die Flure und der Frühstücksraum ließen doch manche Wünsche offen. Die Gästestruktur war International. Der Treppenflur zum Frühstücksraum war total verschimmelt und verschmutzt. Nicht zu beschreiben, muss man gesehen haben.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt in der Nähe einer viel befahrenen Durchgangsstraße. Einkaufsmöglichkeiten gab es genug. Fußweg zum Vatikan ca. 10-15 min. Zur U-Bahn ca. 8- 10 min.


Zimmer

1.0

Das Beste war die Zimmerreinigung. Die Zimmer und das Bad waren verschimmelt. Teilweise überstrichen, aber auch hier blätterte der Putz schon ab. Die Zarge vom Bad war defekt (Verletzungsgefahr). Klimaanlage und Lüftung defekt. Fernsehgerät defekt, wurde trotz Reklamation nicht repariert. Wenn jemand auf dem WC saß war das Bad für niemanden mehr nutzbar. Nicht einmal die Türe lies sich noch öffnen. Nicht alle Mängel lassen sich hier auflisten.


Service

1.0

Mir den Fremdsprachenkenntnissen des Personal war es nicht soll toll. Deutsch verstand niemand, Englisch nur wenige. Die Zimmerreinigung war mit Abstand das Beste was das Hotel zu bieten hatte. Bei Umgang mit Beschwerden verstand man überhaupt nichts mehr.


Gastronomie

1.0

Die Qualität des Frühstücks entsprach nicht unserem Standart. Auch mit der Sauberkeit nahm man es nicht so genau. Tische wurden nicht gesäubert, die Hinterlassenschaften des Vorgängers wurden diskret mit einer Papierseviette (die aussah wie ein übergroßes Blatt Toilettenpapier zugedeckt). Die Stühle hätten eine Grundreinigung verdient. An keinem, von 5 Tagen, war alles war man zum Frühstück benötigt vorhanden. Es fehlten immer einige Sachen. Entweder Tassen oder Kaffee, Brot oder Wurst, manc


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Erik (56-60)

Mai 2013

Keine 4 Sterne!

2.7/6

Auch für italienische Verhältnisse keine 4 Sterne wert! Alles alt und ein bisschen angeschmuddelt. Look 50er/60er Jahre. Frühstück absolut unorganisiert. Kein schwarzer Tee, Chaos an der Kaffeemaschine. Essensangebote teilweise wie leergefegt, und der Nachschub kam nur schleppend. Ansonsten gute Lage und relativ ruhig.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (51-55)

April 2013

Einmal und nie wieder

2.8/6

Schimmel an Duschkopf, Heizungsnische unterm Fenster und im Bad zwischen den Fließen. WC Deckel war nicht befestigt nur aufgelegt. In der Nacht von DO/FR war im ganzen Gang Party angesagt. Wir wohnten zwischen Schulklassen und hörten Geschrei, Lautes Laufen am Gang usw. Eine Beschwerde an der Rezeption half keine 15 Min. Außerdem fiel der Strom im Zimmer zweimal für ca. 10 Minuten aus. von Montag bis Mittwoch konnte man den zweiten Treppenaufgang nicht benutzen, da er unter Wasser stand. Das Wasser lief vom Dach rein.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz-Jürgen (66-70)

April 2013

In diesem Hotel zu Wohnen ist eine Bestrafung.

1.9/6

Alles in allem ein nicht empfelenswertes Hotel,es hat höchstens die Qualität eines 1 Sterne Hotels. Der Früstücksraum ist eine zumutung,ebenso das Frühstück.Wenn Kaffee,keine Tassen,wenn Tassen,kein Kaffee.Bestecke nicht ausreichend.Das gesammte Hotel ist in einem total Renovierungsbedürftigen Zustand.Personal ist nicht in der Lage abhilfe zu schaffen


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kathrin (19-25)

September 2012

Bewertungen sind eine Frechheit!

5.1/6

Wir traten Anfang September 2013 unsere Städtereise in Rom an. Mein Freund (24) und ich (23) aus Bayern. Ich komme selbst aus einer Gastronomie. Ich finde es eine bodenlose Frechheit wie manche hier das Hotel bewerten. Wir müssen uns immer vor Augen halten, dass wir uns in einem südlichen Land befinden. Natürlich war unser Bad in die Jahre gekommen und man könne auch mal die Wasserhähne und Duschköpfe auswechseln. Auch die riesige Klobrille hat man jetzt nicht mehr. Aber es war sauber und ordentlich. Täglich frische Handtücher/ Seife / neues Toilettenpapier. Größe des Zimmers für eine Städtereise völlig in Ordnung. Schließlich besucht man ja die Stadt und nicht das Hotelzimmer. Personal mehr als freundlich und hilfsbereit. (Durch deren Hilfe ergatterten wir sogar Tickets für ein Fußballspiel) Frühstück sehr gut. (Natürlich gibt es nicht gute Weizenbrötchen wie in Deutschland sondern ne Art Ciabattabrötchen) Öffentliche Verkehrsmittel liegen wenige Gehminuten entfernt. Über das Abendessen kann ich leider keine Auskunft geben. Waren immer auswärts essen. Alles in allem nicht das schönste und tollste Hotel der Welt. Aber es hat mit Sicherheit mehr Punkte/Sonnen verdient, als manche hier geben. Leider meinen hier manche ihre Macht ausspielen zu müssen. Ich würde alle, die hier schlecht bewerten gerne mal in unser familiengeführtes Hotel einladen - zum Probearbeiten. Vielleicht lernt der ein oder andere hierbei, dass die Dienstleistungsbranche oft nicht ganz einfach ist. (vorallem der ein oder andere Gast) Ich hatte jedenfalls einen tollen Urlaub und möchte ihn nicht missen. Das Personal bekam sogar ein kleines Trinkgeld! :)


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christopher (26-30)

Juni 2012

Bitte nur Superior-Zimmer buchen!

5.4/6

Die Superior-Zimmer sind für einen Städtetrip sehr zu empfehlen. Die normalen Zimmer jedoch eher nicht! Das Frühstück ist reichhaltig und schmackhaft und in der Auswahl ausreichend.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Juli (56-60)

Januar 2012

Tolles Hotel, gerne immer wieder!

5.0/6

Habe dort schon zum 5. mal gewohnt. Super Frühstück, schöne Zimmer, sehr sehr sauber, freundliches Personal und hervorragende Lage. Einzelzimmer 5.OG mit Balkión und Blick auf den Petersdom. Sehr central,15 Minuten bis zum Petersplatz, U-Bahn. Gute Lage, ruhig, trotzdem schöne Geschäfte in der Gegend, nette Cafees. Werde dort im Herbst wieder wohnen! Kann es wirklich empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rose (51-55)

Oktober 2011

Eine Katastrophe

2.3/6

Wir hatten ein Zimmer mit Balkon gebucht. Gelandet sind wir in einem Dachzimmer- ohne Balkon!. Die Wände rissig und verschmiert. Ds Fenster ließ sich nicht öffnen. Kein einziger deutscher Kanal im Fernsehen... Wir reklamierten sofort und bekamen nach ca. 1 1/2 Stunden ein anderes Zimmer im 4 Stock. Ohne Balkon! Die Wände verschmiert und dreckig, Safe kaputt, Kühlschrank eklig schmutzig, Handtücher mit Löchern... Extrem hellhörige Zimmer. Es war nicht möglich, den Fernseher zu benutzen, da Nachbars Fernseher lauter war... Die Zimmertüren schlugen zu - Tag und Nacht. Das knallte jedes mal so, als ob ein Schuß abgegeben würde. An Schlaf nicht zu denken. Das Personal - außer dem Pagen "FUKUR" allesamt unfreundlich, pampig, schlampig. Frühstück gab es von 7:00 bis 10:00. Um acht Uhr gab es zum Teil keinen einzigen freien Platz mehr. Die Brötchen waren weg. Auf neue musste man 15 Minuten warten... Wir sind nicht sehr wählerisch - jedoch was uns in diesem Hotel widerfuhr geht gar nicht!!!


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (66-70)

Oktober 2011

Vier Sterne können täuschen!

3.5/6

Das Hotel ist in seiner Ausstattung eher antiquiert, die Sauberkeit und der technische Standard im Sanitärbereich lassen zu wünschen übrig. In dem relativ gut geführten Gastronomiebereich ist das Personal (auch sprachlich) zum Teil überfordert. Das größte Negativerlebnis war jedoch das Bezahlen der Hotelrechnung am Abreisetag: die sogenannte "Tagesgebühr" (wohl so eine Art Kurtaxe) wurde einmal in bar abverlangt (ohne eine Quittung !!!), und dann gleichzeitig im Hinterzimmer der Rezeption nochmals von der Kreditkarte abgezogen. Auf mehrfache Reklamationen (Mails, u. ein eingeschriebener Brief) wurde einfach nicht reagiert. Das kann man sich offensichtlich nur leisten, wenn man es mit ständig wechselnden Gästen zu tun hat. An und für sich, nach einem schönen Aufenthalt in Rom, ein herbes Abschlußerlebnis. Vielleicht gibt es Schlimmeres!?


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

September 2011

Besser nicht!

3.1/6

Dieses Hotel ist eigentlich eine Katastrophe in Bezug auf Preis-Leistung. Alte, abgewohnte Zimmer und extrem unfreundliches Personal (man weigerte sich uns ein Taxi zum Flughafen zu bestellen). Lage ok, in der Nähe zum Vatikan, gute Anbindung an Metro


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernd (66-70)

September 2011

Fragliche Sterne-Bewertung

4.2/6

Das Interieur macht einen antiquierten Eindruck, manches an Technik gehört einfach überholt! Die Technik im Bad funktionierte zwar, aber man fragte sich, wie lange noch. Die Tür klapperte im geschlossenen Zustand. Die sauberkeit war einwandfrei, wie frisch die Teppichreinigung war, konnte man natürlich nicht nachvollziehen. Man läßt bis zum Schlafengehen besser Schuhe oder Strümpfe an! Das Frühstück war gut und reichlich. Das Abendessen war qualitativ gut, und preiswert. Das Personal hatte jedoch seine Schwierigkeiten, wenn bei der Bestellung kleine Sonderwünsche erfüllt werden sollten. So gab es angeblich keinen Campari, obwohl der in der bar flaschenweise herumstand. Bei der Abrechnung wurde die Tagesgebühr (contributo di soggiorno) bei verschiedenen Gästen unterschiedlich hoch abkassiert. In unserem Fall sogar einmal in bar (3 Tge=18.-EURO), und ohne Quittung, dann nochmal über die Credit-Card! Auf Mails zunächst keine Antwort, dann Rückerstattung zugesagt, die wir bis heute nicht erhalten haben. Die Kommunikation wurde seitens des Hotels einfach eingestellt. So kann sich das Personal an der rezeption leicht ein paar Euro dazuverdienen, und die Hotelführung tut nichts dagegen. So ist das ganz einfach, wenn man ständig neue Gäste hat,


Umgebung

4.0

ziemlich zentral, man kann Richtung Vatikan usw. vieles zu Fuß erreichen.


Zimmer

4.0

"Plüsch-Atmosphäre", Technik unzureichend in Schuß


Service

4.0

freundlich, aber zum Teil kaum fremdsprachliches Verständnis


Gastronomie

5.0

Essen qualitativ gut, d.h. sauber und schmackhaft. Ober hatte öfters Probleme, die Bestellungen zu verstehen u. umzusetzen, es war zum Teil ein mehrfaches "Nachfragen" erforderlich (auf beiden Seiten).


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lucien (61-65)

April 2011

Ist das Rom?

4.2/6

Der Empfang verspricht einen gemütichen und schönen Aufenthalt. Bei genauerem Hinsehen beginnen die Zweifel. Die Polstermöbel im Empfangsbereich, in Leder, sind wahrscheinlich immer noch die ersten seit der Eröffnung. Ein veralteter Lift bringt uns in das 3. Stockwerk. Der Gang ist etwas düster. Das Frühstücksbuffet, (im Preis inbegriffen) war gut und reichlich. Die vielen jungen Gäste waren rücksichtslos. Nach Mitternacht wurden Türen geschletzt, so dass wir jedesmal aufgewacht sind. Gut möglich dass sich die Gepflogenheiten verändert haben. Schade, dass die Menschen in diesem Quartier der Sauberkeit keinen Wert beimessen. Hundekote liegen überall auf den Gehsteigen. Auch sonst scheinen die Bewohner dieses Quartiert nicht auf Sauberkeit getrimmt. Schade eigentlich.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt gut. Unweit vom Vatikan und anderen Sehenswürdigkeiten.


Zimmer

3.0

Die Zimmertür lässt sich leicht 3 - 4 cm bewegen, obchon wir die Tür noch nicht geöffnet haben. Im Zimmer ist eine Wand verschmiert. Die Decke ist mehr grau als weiss. Das Badezimmer kann ich nicht beschreiben. Denn das Zimmer inkl. Bad benötigen eine dringende Renovation. Für 175.00 Euro pro Tag darf man etwas anderes erwarten. Die Reinigungsfrau brachte es fertig, alle sauber zu halten. Ich bewerte nur unser Zimmer. Die anderen habe ich nicht gesehen.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Am Empfamng spricht man fliessend Englisch. Die Reinigungsfrau brachte es fertig, das Zimmer sauber zu halten.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet ist gut und reichlich. Ansonsten haben wir auswörts gegessen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

April 2011

Könnte gut sein, ist es aber nicht

3.1/6

Positiv: die 2 jungen Frauen und der ältere Mann an der Rezeption, die Reinigungsfrauen und die Nähe zur Metro Station Cipro. Frühstück für südländische Verhältnisse auch recht gut. Aber: Negativ: Schimmel, Schimmel, Schimmel. Mehrere Mitreisende hatten - mehr oder weniger - Schimmel. Ich 2 besonders eklige braune kreisrunde Schimmelflecken (ca 20 cm Durchmesser) an der Zimmerdecke. Meine Beschwerde und Zimmerwechselwunsch wurde von einem jungen Mann an der Rezeption mit kurzen schwarzen Haaren und Brille mit den Worten "i dont speak with you" abgeblockt. Unmögliches Verhalten. Macht den Schimmel überall weg und schmeisst den Kerl raus, dann kann ich eine Empfehlung geben


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

Dezember 2010

Zentral gelegenes Hotel, mit etlichen No Gos

2.5/6

Das Hotel Nova Domus liegt ca 10 Minuten von der Metro Station "Cipro" entfernt. Auch der Vatikan lässt sich in ca 10 Min zu Fuß erreichen. Betritt man das Hotel empfängt einen eine saubere, freundlcihe und helle Empfangshalle. Von der Rezeption führt sowohl das zentrale Treppenhaus als auch der aufzug zu den jeweiligen Etagen. Das Hotel verfügt über Standard Zimmer sowie Suiten. Die Gästestruktur ist überwiegend auf Städtereisende ausgelegt. Das Durchschnittsalter liegt bei ca 50 Jahren, vorwiegend durch Engländer, Deutsche und Italienern geprägt.


Umgebung

5.0

10 Minuten bis zur Metrostation "Cipro". 15 Min bis zu den Vatikanischen Museen.


Zimmer

1.0

Wie bereit oben beschrieben, sind die Zimmer in einem 2* Sterne Standard gehalten. Standard Zimmer: Die erste Nacht verbrachten wir in einem Standardzimmer. Das Bad verfügt über Wanne, WC und Waschbecken. Der Wohnraum besteht aus einem kleinen Tisch und einem Doppelbett, im Eingangsbereich befindet sich der Kleiderschrank mit Safe. Suite: Unsere Suite glänzte durch Mängel! Tapteten lösten sich ab, Schimmel an Wänden und Decke, Löcher in der Decke und eine Zwangsbelüftung durch einen offen


Service

1.0

Der Service war während unseres Aufenthaltes wirklich schlecht. Was wir hier berichten erinnert an einen schlechten Film, beschreibt aber leider die Wahrheit!! In der ersten Nacht klopfte es gegen 21:30Uhr einmal an der Tür bevor selbige aufflog und der Room Boy im Zimmer stand. Halb schlafend fragte ich ihn was das solle, worauf er etwas von Fernsehen reparieren nuschelte. Nachdem ich ihm weinger freundlcih mitteilte, dass er sofort verschwinden solle und es hier nichts zu reparieren gäbe, gin


Gastronomie

4.0

Das einzig positive des Hotels war das Frühstückbuffet. Mit Sicherheit nicht 4* Standard, doch immerhin sauber, ständig nachgefüllt und für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel bietet keine Zusatzleistungen an.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

Dezember 2010

Zimmer renovierungsbedürftig! Nicht zu empfehlen!

3.0/6

Die Zimmer müssten dringend renoviert werden! Zahlreiche Feuchtigkeits- und Schimmelflecken im Zimmer und Bad! Die Wände sind voller Schmutzflecken und müssten gestrichen werden. Im diesem Zustand kann man sich in diesem Hotel nicht wohlfühlen!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Anna & Adam (36-40)

November 2010

Die erste Nacht war eine Zumutung

3.8/6

Wir waren in Rom im November 2010. Das Hotel ist von dem Vatican-Museum 8 Minuten, vom Petersplatz aber 16 Minuten zu Fuss zu erreichen. Wir buchten einige Tage in diesem Hotel. Am ersten Tag bekamen wir ein Zimmer mit zwei riesigen feuchten Wasserschäden an der Wand und an der Decke (über unserem Bett), im Bad gab es auch einen kleineren Wasserschaden. Als wir uns beschwerten, hörten wir an der Rezeption, dass so was üblich ist, und wir uns darüber keine Gedanken machen sollten, da wir uns tagsüber sowieso in dem Zimmer nicht aufhalten und nur übernachten. Man wollte für uns nur den Wasserschaden streichen. Als wir „no go” sagten, war man uns gegenüber nicht höfflich. Nach einer Nacht bekamen wir aber ein anderes Zimmer zugewiesen, in dem es nur einen kleinen Schimmelfleck im Bad gab. Mit Frühstücke.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (46-50)

November 2010

Hotelempfehlung mit Einschränkungen

3.3/6

Wir waren insgesamt zufrieden mit dem Hotel. Leider wurden wir beim Check-Out von der Rezeption im Umgang mit einer Reklamation sehr schlecht behandelt. Dies bleibt in Erinnerung !!!!!!!!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (56-60)

Oktober 2010

Ganz nett, aber

4.1/6

Das Hotel ist ganz nett und sauber und das Frühstück ist oi.k. Zum Petersdom sind es allerdings nicht,wie angegeben 8 Min. sonder man braucht schon 1/4 Stunde. Als unfreundkich empfinde ich, dass nicht ein deutscher Sender im TV empfangbar ist und das an der Rezeption nicht ein Wort deutsch gesprochen wird, obwohl die Gäste ausschlisslich italienisch-,englisch u.- deutschsprachig sind.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Waltraud (46-50)

Oktober 2010

Weiterempfehlung mit Einschränkungen

3.6/6

Das Hotelgebäude ist ein schmuckloser Kasten mit 5 Etagen und könnte einen Anstrich gut vertragen. Der Gesamtzustand ist eher renovierungsbedürftig, insbesondere kann ich die vorherigen Bewertungen in puncto Sauberkeit nicht vollständig teilen. Zwar wurden die Zimmer täglich gereinigt und Bad, Bettwäsche und Handtücher waren absolut in Ordnung, der Teppich und die Gardinen im Zimmer hatten aber schon länger keine Waschmittel mehr gesehen. Auch der Teppich im Treppenhaus war richtig dreckig. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse ganz gut, es gibt Rührei, Wurst und Käse, Cornflakes und Säfte, allerdings auch jeden Tag das Gleiche. Die Gäste sind bunt gemischt, es waren Familien mit Kindern ebenso vertreten wie Alleinreisende und Gruppen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt zu Fuß etwa eine Viertel Stunde vom Vatikan entfernt, Metrostation Cipro in ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen, von wo aus man das antike Rom, Altstadt und Shoppingmeilen bequem ereicht. In der Nähe ien paar akzeptale Restaurants, allerdings ist die Gegen insgesamt weniger ansprechend und durch die Nähe einer Hauptverkehrsstrasse ist es auch etwas laut.


Zimmer

4.0

Wir hatten eine Familiensuite, was bedeutete, daß ein Raum mit zwei Betten und ein sonst als Wohnbereich genutzter Zimmerteil durch zwei Ausziehsofas zum zweiten Schlafbereich umfunktioniert war. Das Zimmer war insgesamt eher klein, aber ausreichend. Es gab ein Bad mit Wannendusche und Whirlpool, Klimaanlage, TV mit seh schlechtem Empfang und keinem deutschen Sender, Minibar, Telefon im Bad!! und Safe im Kleiderschrank. Das Bad war sauber, in der Wanne waren allerdings Beschädigungen. Die Gardin


Service

3.0

Die Rezeption ist sehr freundlich und hilfsbereit besetzt gewesen, allerdings kann niemand Deutsch. Mit Englisch kommt man gut klar. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, auf Wunsch erhält man auch jeden Tag frische Handtücher und Bettwäsche. Der Service beim Frühstück war allerdings ziemlich überfordert, so gab es gelegentlich Probleme mit dem Nachschub an Besteck oder dem Abräukmen der Tische, was auch auf Bitten zunächst nicht erledigt wurde. Wir haben dann selbst abgeräumt, damit wir frühst


Gastronomie

3.0

Wir haben nur einmal dort gegessen und waren eher nicht überzeugt. Es gibt eine eher einfallslose Karte, die Qualität ist durchschnittlich Die Stühle im Restaurant sind fleckig, die Polsterungen der Sitzbänke völlig dreckig, so daß wir schon deshalb nicht öfter im Hotel gegessen haben als das eine Mal.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Philipp (19-25)

Juli 2010

Gutes Hotel, zentral, sauber, freundlich

5.2/6

Das Personal ist sehr freundlich und es war immer sauber. Das Frühstück ist dann doch eher weniger gut gewesen unserer Meinung nach. Aber natürlich darf man wohl für Italien allgemein auch nichts besonderes erwarten. Aber die Säfte und die Brötchen gehen einfach gar nicht!!! Sehr zentral gelegen, nur 8 Min zu Fuß von der Metrostation entfernt, oder ein paar Gehminuten vom Petersdom etc. Trotzdem würden wir es weiterempfehlen, da das Frühstück ja dann doch nur eine kleine Nebenrolle spielt.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margret (51-55)

September 2009

Blick auf die Domkuppel

5.6/6

Das Hotel ist nicht sehr groß, etwas älter, doch in gutem Zustand. Als typisches Stadthotel verfügt es nur über einen kleinen Barbereich. Die Zimmer, wie auch allen öffentliche Räume waren sehr sauber.


Umgebung

5.0

Lage praktisch, Umgebung weniger schön, so könnte man es auf den Punkt bringen. Das Haus liegt nahe einer Hauptverkehrsstraße, aber in einer Einbahnstraße. Glück hat, wer ein Zimmer zur Straßenfront der Einbahnstraße hat, denn dort ist es nachts ziemlich ruhig. Zu Fuß ist man von hier in einer Viertelstunde auf dem Petersplatz. Eine Bushaltestelle liegt 3 minuten entfernt


Zimmer

6.0

Die Doppelzimmer sind reell groß und gemütlich ausgestattet. Als Einzelreisender hat man hier genug Platz. Auch das Bad war groß und mit allem ausgestattet, was man in dieser Kategorie erwartet. Natürlich gab es eine Klimaanlage.


Service

6.0

Sehr freundliches, hilfsbereiten und fröhliches Personal. Englisch ist kein Problem, auch spanisch wird verstanden. Die Zimmer wurden gut gereinigt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war nicht gerade üppig, leider nur Obst aus der Dose. Dafür konnte man auf der Terrasse mit Blick auf Rom frühstücken. Allerdings musste man sein essen gegen die Tauben verteidigen, die sich dort dann frech einfinden. Es gibt eine Bar, die aber immer geschlossen war. Eine Bar ganz oben auf der Dachterrasse war sonnabends geöffnet. Toller Blick auf die Kuppel des Petersdoms von hier.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (26-30)

Juli 2009

Für ein paar Tage Rom ganz ok

3.6/6

Das Hotel machte von außen und innen einen guten und sauberen Eindruck. Ein Parkplatz ist direkt am Hotel vorhanden.


Umgebung

4.0

Ca. 10 Gehminuten nördlich der Vatikanischen Museen und ca. 5 Gehminuten von der nächsten Metro-Station gelegen. Die anderen römischen Sehenswürdigkeiten (Nördliches und Altes Rom) sind vom Hotel aus zu Fuß kaum machbar, mit der Metro allerdings gut erreichbar.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren klein und mit Teppichboden. Das Bad (mit Fön) war im Vergleich zum Zimmer sehr geräumig. Sauberkeit war gut. Das "Doppelbett" bestand aus zwei Einzelbetten. Es gab eine Klimaanlage, einen TV (einziger deutscher Sender: ARD) und einen (kostenlosen) Safe.


Service

3.0

Das Personal an der Rezeption war freundlich, das Servicepersonal wirkte dagegen stets leicht gestresst und hatte kaum ein Lächeln übrig. Die Zimmer wurden täglich gereinigt.


Gastronomie

3.0

Im Gegensatz zu den vorigen Bewertungen fanden wir das Frühstück für ein Vier-Sterne-Haus enttäuschend (kaum Auswahl an Wurst und Käse, der Kaffee aus dem Automaten schmeckte auch nicht sonderlich). Das Abendessen war ok.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Mai 2009

Idealer Ausgangspunkt zum Vatikan

5.3/6

Wer sich auf den Besuch des Vatikans konzentrieren möchte, findet kaum ein besser gelegenes Hotel, es sind nur etwa 10 Minuten zu Fuß zum Vatikan. Wir haben einmal zu Abend gegessen und hatten einen sehr positiven Eindruck. Das Frühstück war auch okay. Das Zimmer war recht5 groß, weil wir ein Upgrade bekamen. Gegebüber vom Hotel gibt es ein sehr preiswertes und gutes Japanisch/chinesisches Restaurant, so dass man nicht unbedingt im Hotel essen muss. Wir haben viele Exkursionen zu den Sehenswürdigkeiten Roms gemacht, für weniger Sportliche liegen Bus bzw. S-Bahn-Stationen in der Nähe.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Mai 2009

Super Hotel in super Lager für gutes Geld

5.4/6

Das Hotel gehört zur Gruppe Quality. Das Hotel war von innen ganz schön und sauber. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich. Das Hotel war sehr international, viele Amerikaner, Schweizer und Deutsche.


Umgebung

5.5

Bis zur UBahnstation Cipro läuft man knapp 10 Minuten. 5 Minuten vom Hotel entfernt auf der Via Andrea Doria gibt es eine Kleinmarkthalle, auf der man sehr günstig und gut seine Lebensmittel für die Tagesauflüge kaufen kann. Bis zum Petersplatzläuft man ca. 15 Minuten, bis zu den Vatikanischen Museen (Sixtinische Kapelle) läuft man nur 10 Minuten. Das Hotel liegt unserer Meinung nach sehr zentral. WIr würden es auf jeden Fall wieder buchen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war zwar sehr klein, aber da wir nur zum Schlafen im Zimmer waren, war es vollkommen ausreichend. Das Zimmer hatte einen TV, KLimaanlage, Safe, Minibar sowie einen Föhn im Bad. Die Lage war sehr ruhig, wir hatten keinen großen Straßenlärm.


Service

5.5

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Alle Mitarbeiter sprachen ein gutes Englisch, so dass wir keine Verständigungsschwierigkeiten hatten. Das Zimmer musste erst bis 12 Uhr ausgecheckt werden und dann hatte man die Möglichkeit, seine Sachen in einem Kofferraum unterzubringen, der auch bewacht war.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr sehr gut. Jeden Tag konnte man auswählen zwischen: Bacon, Rührei, gekochten Eiern, Pizzastücken, Brötchen, Brot, Croissants, Donuts, diversen Joghurts, Früchten, diverse Cornflakes, Wurst, Käse, Marmelade und Kuchen. Es gab einen großen Getränkeautomaten mit Kaffee, Espresso, Teewasser, Kakao,...Zusätzlich diverse Saftsorten und Wasser. Wir fanden das Frühstück echt klasse.


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulli (31-35)

März 2009

Gutes Stadthotel in der Nähe des Vatikans!

5.5/6

Besonderes das Frühstück ist unserer Meinung nach hervorhebenswert, da dieses einfach viel besser ist, als das, was sonst in Italien zum Frühstück serviert wird. Es gab Rüherei, Schinken, Cornflakes, Käse, Wurst, Marmelade und vieles mehr am Bufett. Die Zimmer sind zwar nicht besonderes groß, aber ausreichend. Die Bäder halt italienisch klein, aber ausreichend, jedoch nur Dusche. Für TV-Liebhaber, wir hatten fünf italienische Sender und einen englischsprachigen. Wir können das Hotel ohne Bedenken weiterempfehlen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Moritz (26-30)

August 2006

Keine 4 Sterne. Durchschnittlich. Kein TV.

3.2/6

Insgesamt ist das Hotel gut geeignet für eine Städtereise, da es ruhig etwas außerhalb von Rom, direkt beim Vatikan, liegt. Es liegt 10 Gehminuten vom Vatikan entfernt, und ca. 5 Minuten von der U-Bahn. Das Zimmer hatte zwar italienisches TV, aber der Empfang war sehr schlecht. Obwohl in der Hotelbeschreibung deutsches TV angepriesen wurde, konnte das Personal auch nach einigen Reklamationen kein deutsches TV einstellen. Das Frühstück ist sehr schlecht. Im Bad fehlte des öfteren ausreichend Toilettenpapier.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Januar 2006

Als Stadt-Hotel empfehlenswert!

4.1/6

Von außen wirkt das Hotel etwas abschreckend, Leuchtreklame defekt usw... Es befindet sich in einer Seitenstrasse. Dies hemmt den sehr starken Verkehr etwas... aber nicht völlig. Es hat 5 Stockwerke und man sollte unbedingt versuchen, im 5. Stock ein Zimmer zu bekommen - so wie wir! (weniger Lärm, größere Zimmer, weniger Durchgangsverkehr anderer Hotelgäste, Balkon mit Blick auf den Vatikan...) Die Zimmer waren sehr schön und komfortabel. Das Bad sehr sauber und mit hochwertiger Einrichtung. Das TV hatte keine deutschen Programme. Das Frühstück war mit im Preis und dafür OK.


Umgebung

5.0

Wir sind mit Ryan Air am Flughafen Ciampino angekommen. Von dort mit dem Transfer Bus direkt für 7 EURO zum Hauptbahnhof. Von dort sind es gerade einmal 7 Haltestellen per U-Bahn und dann noch einmal 5 min Fußweg. Das Hotel liegt im Westen Roms. Wir hatten vom Balkon einen traumhaften Blick auf den Petersdom. ROM haben wir komplett zu Fuß vom Hotel aus erkundet - echt kein Problem. Das Viertel ist nicht so rosig. Viel Müll und Gestank... Aber innerhalb von 10 min ist man zu Fuß beim Vatikan, an


Zimmer

4.0

Die Doppelbetten sind sehr weich, aber OK. Mobiliar im Zimmer hochwertig und den Sternen entsprechend. Auf dem 5. Stock gab es einen Balkon für jedes Zimmer. Klein aber fein! Die Zimmer hatten ca. 15 qm. Reichte völlig aus. Sauberkeit tadellos. Es gab eine Klimaanlage, die wir im Januar aber nicht wirklich brauchten (immerhin 12 Grad!) Es paßte soweit alles!


Service

4.5

Freundlichkeit der Angestellten ist vorbildlich gewesen. Englisch kein Problem. Die Zimmerreinigung war stets tadellos. Hotel war die ganzen 5 Tage komplett ausgebucht.


Gastronomie

3.0

Es gab einen Frühstücksraum und ein Restaurant. Zusätzlich gab es eine Bar mit bequemen Sesseln. Wir haben nur einmal im Restaurant gespeist. Qualität und Quantität eher schlecht. Danach haben wir uns in ROM direkt was gemütliches gesucht. Essenspreise trotzdem OK. Das Hotel ist nur auf Städtetouristen ausgelegt. Wenn man schön was essen möchte, dann lieber was anderes suchen... Der Kaffee schmeckte morgens nur nach Wasser. Ansonsten war das Frühstück soweit OK.


Sport & Unterhaltung

3.5

Man konnte über das Hotel eine Stadtrundfahrt buchen. Günstiger ist es allerdings direkt in der Stadt! Ansonsten gab es keine Unterhaltungsmöglichkeiten (shopping, fittnes...) Braucht man bei einer Städtetour ja auch nicht unbedingt.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

November 2005

Eine gute Basis für Städtereisen

4.8/6

Nach abgeschlossener Renovierung befindet sich das Hotel in einem guten Zustand und hat eine professionelle Leitung. Die Zimmer könten etwas größer sein aber in Rom braucht man das Zimmer ja wiklich nur zum Schlafen. Hervorzuheben sind die gute Lage (3 Minuten zum Bahnhof),die für Rom fast einmalige Dachterasse (Frühstücksraum)und ein ein für Italien super Frühstück.


Umgebung

4.9
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.4
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Philipp (19-25)

Juli 2005

Direkt beim Vatikan

4.6/6

Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt, mit schöner Lobby und einer Bar. Es verfügt über 5 Stockwerke. Die Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, die zu meiner Überraschung sehr gut arbeitet und schnell eine angenehme Kühle im Zimmer erzeugt. Die Badezimmer sehen ziemlich edel aus und verfügen sogar über ein Bidet. Allgemein fand ich das Zimmer ein bißchen zu klein, vor allem auch das Bad. Die Ausstattung ist zweckmäßig.


Umgebung

5.0

Das Hotel Nova Domus befindet sich nahe der Metro-Station Cipro im Westen der Stadt, wenige Gehminuten vom Vatikan entfernt. Von der Frühstücksterasse kann man die Vatikanischen Mauern sehen. Von außen ist es eher unscheinbar, es liegt zudem in einer kleinen Seitenstraße, allerdings hört man nachts schon noch den starken Verkehrslärm. Das Viertel gehört nicht gerade zu den Feinsten (viel Dreck und Müll auf den Straßen).


Zimmer

5.0

Sehr ordentlich, sehr sauber, ein bißchen zu klein. Mit den Kissen konnte ich allerdings gar nichts anfangen. Ich glaube man nennt diese langen, flachen Kissen wohl französische Kissen. Ich bevorzuge jedoch quadratische Daunenkissen -aber die findet man wohl in kaum einem Hotel.


Service

5.0

Über den Zimmerservice kann man absolut nicht meckern: Selbst wenn man die Handtücher am Haken hängenläßt (was laut einem kleinen Hinweisschild dem Zimmermädchen zu verstehen geben soll, daß man die Handtücher weiter benutzen möchte), werden sie aqusgetauscht - tja, da wird man zum Umweltschutz aufgefordert, aber die reinigungskräfte halten sich selbst nicht daran! Aber das kann dem Gast ja egal sein. Auch die kaum benutzte Seife wird jeden Tag ausgewechselt. Störend ist allerdings, daß jeden Ta


Gastronomie

3.5

Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und entspricht dem europäischen Standard. Zu bemängeln sind lediglich folgende Sachen: - kaum Früchte zur Auswahl - Butter nicht gekühlt, d.h. sie ist dann schon fast zerlaufen - Brötchen haben ein großes Loch innendrin, aber das scheint bei italienischen Brötchen wohl so zu sein


Sport & Unterhaltung

Es war ein Stadthotel, es gab kein Sportangebot.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Christian (31-35)

September 2004

Typisches Innenstadthotel der Mittelklasse in Rom

4.1/6

Das Hotel liegt sehr zentral in unmittelbarer Bahnhofsnähe. Die Zimmer sind eher klein aber ausreichend dimensioniert. Bad/Dusche/WC sind (abgesehen von den ungewollten Wechselduschen)in Ordnung. Der Fernseher im Zimmer ist eigentlich überflüssig, da außer einem deutschen (ZDF) und einem französischen (TV5) nur ein paar Pay-TV Sender funktionieren. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse eher üppig, leider gab´s das Frühstücksbuffet am ersten Tag in der Empfangshalle und vieles (Eier, Butter) erst nach 8 Uhr.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.9
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra Knapp (31-35)

September 2003

Angenehmes Stadthotel in Nähe des Hauptbahnhofs, sauber, ord

4.2/6

Ende Sept. /Anfang Okto 2003 war ich für einige Tage in diesem Haus, das ich uneingeschränkt empfehlen kann. Besonders schön war das Frühstück auf der offenen Dachterrasse im 6. Stock. Bei Paketbuchung (also Flug plus Hotel bei einem Veranstalter) sind die Preise OK. Ansonsten sind die Zimmerpreise mit ca. Euro 90, -- pro Person und Nacht meines Erachtens auch zu hoch. Die Zimmer waren eher klein - 14 Tage hätte man da nicht verbringen wollen, aber für ein paar Tage in Rom war es dann OK. Die Lage ist prima, nah am Hauptbahnhof, ideal für Reisende die dort ankommen. Keine 5 Minuten zu Fuss. Ruhig ist es nicht, aber auch nicht extrem laut, da das Haus nicht an einer Durchgangsstraße liegt. Bei geschlossenem Fenster mit Klimaanlage konnten wir gut schlafen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen