79%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.9
Service
5.1
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Gisele (66-70)

Oktober 2021

Sehr zufrieden

5.0/6

Als strandurlaub ideal. Personal sehr freundlich. Zimmer in Ordnung. Außenanlagen gepflegt. Strandservice vorhanden


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Mai 2021

Anlage top alles andere Flop

3.0/6

Die Anlage ist weitläufig und ein kleines Paradies. Das Publikum überwiegend Russen und Tunesier. Service kennt man hier nicht.


Umgebung

4.0

Lage gut schnell am Hafen Altstadt. Das Hotel top mit viel Grünflächen Sitzgelegenheiten und Strand. Viele Liegemöglichkeiten


Zimmer

4.0

Es hat alles was man braucht in die Jahre gekommen Und viele Dinge sind kaputt oder nicht gepflegt wie im Bad.


Service

1.0

Ich finde es traurig das es von der Rezeption keine freundliches empfangen kam. Restaurant nichts weiter als abräumen kein Lachen kein nettes Wort ebenfalls in der Bar wirklich nur vereinzelt.


Gastronomie

2.0

Ich glaube es liegt am Publikum was für Ansprüche gestellt wird. Mit Genuss hat hier nichts mehr zutun sondern man muss satt werden. Aber das schlimmste ist das Maskenpflicht hier ein Fremdwort ist. Nicht Coronaconform. Von vielen Angestellten sogar Rezeption bis Gäste. Man fällt auf wenn man Maske trägt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rosi (61-65)

Januar 2020

Sonne Strand und Meer

5.0/6

Vom einchecken bis zum auschecken sehr angenehm. Grosses Lob!!!.Dankeschön 😚😚 Ich komme gerne wieder ins Bel Azur 🥰


Umgebung

5.0

Die Fahrt mit Wartezeit am Airport war definitiv zu lange.😨 ( ca. 3,5.Stunden )


Zimmer

5.0

Alles okay


Service

5.0

Personal immer ein offenes Ohr gehabt für meine Anliegen.


Gastronomie

5.0

Ich war zufrieden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Thalasso sehr gut


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (51-55)

Januar 2020

Super Hotel ! Wir nehmen nur noch dieses Hotel

6.0/6

sehr schöne Anlage, sauber ,tolle Zimmer, nettes Personal, super , reichliches Essen Das wird unser neues Hotel in Zukunft.


Umgebung

6.0

wir waren mit eigenem Auto dort . die Lage ist gut, schnell im Zentrum


Zimmer

6.0

Meerblick, kleinen Kühlschrank, TV, Safe und im Bad den besten Fön den ich je im Urlaub erlebt habe.Und die allerbeste Duschwand für die Badewanne -


Service

6.0

Hatten ein kleines Problem im Zimmer, wurde umgehend behoben und als ich Hilfe wegen ausdrucken einer persönlichen Sache hatte , wurde mir auch schnell geholfen.


Gastronomie

6.0

Essen reichlich und sehr gut, auch frisch zubereite von Köchen .


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Amine (26-30)

Oktober 2019

Spass und Erholung in diesem Hotel

6.0/6

Das Hotel ist sehr wünderschon. Viele Sehenwurdigkeiten zu entdecken, da das hotel sehr gross ist. Langweile kommt nie auf. Strand liegt direkt am Hotel.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr ruhig Die Umgebung ist auch ok. Ich empfehle die Besucher, um die Altstadt zu besuchen.


Zimmer

5.0

Zimmer ist Bequem, Wlan ist einbischeen langsam


Service

6.0

Freundliche Mitarbeitern und offen, um jede Frage zu antworten. Der Chef im Restraurant ist sehr nett und freundlich. Er hat für meine Hochzeitsnächte Geschenke angeboten.


Gastronomie

6.0

Das Buffet war sehr reichhaltig und sehr lecker


Sport & Unterhaltung

5.0

Wenn Sie eine Unterkunft buchen, versuchen Sie mal die Jacuzzi ( Wassermeerschimmbad) zu besuchen. Es ist nicht teuer auch


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinz (56-60)

Oktober 2019

Immer schlechter

3.0/6

In die Jahre gekommen.Badezimmer Instalationen nicht in Ordnung. Überall laute Musik incl.Hallenbad. Das Essen nicht zu bewerten, Es wird von jahr zu Jahr schlechter .Managment nicht vorhanden ? und ist an einer Reklamation nicht interessiert. Interesse ist nur am Trinkgeld zu bemerken. Also trotz der guten Lage , haben wir weit bessere Hotels in Hammamed.Diese werden wir auch in Zukunft besuchen und nicht mehr das Bel Azu


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Olena (36-40)

September 2019

Schönes Strand Hotel

6.0/6

Sehr schőnes Hotel. Freundliches Personal . Sehr gute Unterhaltung für Kinder. Schöne Pools uns Strand. Gute Speisenauswahl.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Magdy (61-65)

September 2019

1weitre empfehlen für alle super reality grunde ha

6.0/6

HOTEL managemet Mr. Ryad Ago und Mr Najeh wirklich tun alles zu bringen alle Hotel gäste zum voll zu friedenheit auch kochen Chef mehrez imme around fragen alle gäste für jeden wünsch und special essen zu Verbreitung das habe nee gesehn in andre hotel ,wirklich das hotel koncept sind 100% perfekt


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Razi (41-45)

August 2019

Schönes Hotel ***

5.0/6

Schönes Hotel mit schönem Blick auf das Meer (bzw. auf den Garten und den Pool). Der Strand ist sauber. Der Eingang und der Garten sind gepflegt. Die Zimmer sind groß und gut eingerichtet.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mourad (41-45)

August 2019

Immer wieder gerne

5.0/6

Schönes Familienhotel freundliche Mitarbeiter sehr schöne Lage schöne Strand das Essen könnte besser sein ansonsten hat alles gut gepasst


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

Juni 2019

Erholsame Urlaubstage in Tunesien

5.0/6

Schönes Hotel mit gepflegter Außenanlage. Für eine Woche Strandurlaub absolut weiter zu empfehlen. Zimmer relativ sauber und komfortabel, Essen und Getränke meist von guter Qualität. Liegen an einem der beiden Pools waren meistens zu bekommen, auch am Strand war immer etwas frei. Wir haben uns im Hotel die gesamte Zeit sehr sicher und gut aufgehoben gefühlt.


Umgebung

5.0

Ruhig, aber dennoch in fußläufiger Reichweite von Hammamet. Direkt am Strand. Etwas schade fanden wir, dass der angespülte Müll am Strand nicht entsorgt wurde.


Zimmer

5.0

Unsere ersten Zimmer lagen im 2. Stock und hatten zwar Meerblick wie gebucht, aber keinen Balkon. An der Rezeption wurde uns gesagt, dass das Hotel ausgebucht sei. Dennoch war es nach einer kurzen Diskussion dann möglich, am kommenden Tag in Zimmer mit Balkon im 3. OG zu wechseln. Diese waren dann wirklich sehr schön.


Service

6.0

Sowohl in den Bars als auch im Hauptrestaurant war der Service gut. Die Mitarbeiter des Hotels freuen sich als Anerkennung ihrer Arbeit über ein kleines Trinkgeld.


Gastronomie

5.0

Die Speisen waren vielfältig. Was uns ein wenig gestört hat, war das Fehlen von Informationsschildern mit Beschreibung des Gerichts. Als Vegetarierin war es manchmal schwierig zu erkennen, welche Gerichte fleischlos sein könnten. Zu den Stoßzeiten war es enorm voll im Hauptrestaurant. Das war manchmal ein wenig anstrengend, bleibt aber in der Saison nicht aus.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nur am Rande mitbekommen und nicht wahrgenommen, es war aber ein vielfältiges Angebot sowohl tagsüber als auch abends. Gut gefallen hat uns, dass es neben den Showangeboten der Animation auch täglich Live Musik von wirklich tollen Künstlern als Kontrastprogramm gab.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ira (36-40)

Juni 2019

Allgemein waren wir sehr zufrieden mit der Reise

5.0/6

Sehr schöne Anlage , sauberes Hotel, zwei wunderschöne Pools, viel Grün, liegt direkt am Meer, das Personal ist sehr zuvorkommend und nett


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Catherine (66-70)

April 2019

Sollte max. nur 2 Sterne bekommen

1.0/6

Lage super. Personal super. Restaurant max. 1-2 Sterne, immer gleiches Essen, geschmacksneutral, sehr fett, keine richtige tunesische Spezialitäten dafür englische (???), immer kalt bis lauwarm. Viel zu laut im Speiseraum (Bahnhofshalle-Atmosphäre).Der Thalasso-Center Bio Azur war sehr gut einzige minus-punkt der Lärm bedingt durch die Renovierung des Nachbarshotels Royal-Azur.


Umgebung

5.0

Super, einmalig


Zimmer

2.0

zu europäisch, keine 4 Sterne-Hotel


Service

6.0

Zimmermädchen, Portier, Kellner sehr gut


Gastronomie

1.0

keine einzige Sonne äußerst schlecht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gisela Elisabeth (56-60)

April 2019

Gutes Hotel, immer wieder zu empfehlen.

6.0/6

Wir waren vollkommen zufrieden mit diesem wunderbaren Hotel. Das Personal sowie Unterkunft und Essen waren sehr gut. Der Thalassobereich ist nur zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (70 >)

Februar 2019

Ansonsten ist das Hotel durchaus empfehlenswert

4.0/6

Hotel ist gut geführt, alles sauber, einzig der lasche Umgang des Personals im Hallenbad hinsichtlich der englischen Gäste ist nicht gut, jeder Gast bekommt ein frisches Badelaken, dabei könnte man die <Gäste darauf hinweisen, das vorher, wie auf den Hinweistafeln beschrieben, jeder sich duschen muß. Die Engländer machen das nicht und teilweise auch ältere Deutsche Urlauber.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mandy Umstätter (19-25)

Januar 2019

FREIZEIT-TOP, HOTEL-TOP, Rat: Reiseleitung

6.0/6

Als wir auf die Anlage drauf fuhren, haben wir gedacht, es sei sehr herunter gekommen. Aber es erwartete uns das komplette Gegenteil. Das Hotel ist wunderschön und hat eine super große Außenanlage, in der man toll spazieren gehen kann. Außerdem ist man vom Hotel aus direkt am Strand. Auch im Hotel ist es wirklich schön. Das Personal ist ausgesprochen nett und aufmerksam. Bei Problemen konnte man sich jederzeit an das Personal wenden. Die Zimmer sind sehr groß und somit geräumig. Der Wellnessbereich Bio Azur, der direkt am Hotel anknüpft, ist unbeschreiblich schön. Für 40 Dinar (umgerechnet ca. 12.50€) kann man dort in den Meerwasserpool. Ist nichts für Kinder zum planschen, aber super zum entspannen. Wenn man rausschwimmt hat man noch dazu einen direkten Blick auf das weite blaue Meer. :)


Umgebung

3.0

Die Lage und Umgebung ist leider sehr dreckig und ungepflegt. Alles steht voller Müll. War nicht sehr schön anzuschauen. Die Altstadt von Medina ist an sich sehr schön und wirklich interessant anzuschauen. Allerdings wird man von Verkäufern (in Privatläden) wirklich bedrängt etwas im Laden zu kaufen und werden teilweise auch sehr unfreundlich. Sehr unangenehm. Das gleiche passierte uns in Yasmin, als wir aus einem sehr schönen Einkaufszentrum gegangen sind und ein Stück spazieren wollten.. .


Zimmer

5.0

Service

6.0

Der Service im Hotel war einfach ein Traum. Es war unmöglich an dem Personal vorbei zu laufen ohne angestrahlt zu werden. Jeden Tag wurde man gefragt, ob alles in Ordnung ist. Wenn es ein Problem gab, waren sie sofort für einen da. Auch bei Einkaufsmöglichkeiten schauen sie mit dir


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel gab es sehr viele Angebote vom Animationsteam, welches tagsüber dort war. Außerdem gibt es auf der Anlage einen Mann vom Hotel, welcher sich um Ausflüge kümmert. Bei ihm haben wir Dromedarreiten und eine Quadtour gebucht. Der Preis war völlig in Ordnung und beide Ausflüge haben sich gelohnt. Die Leute auf dem Hof, an den wir zum Ausführen der Aktivitäten gefahren wurden, waren sehr lieb und zuvorkommend. Sie haben sich vielit eine unterhalten, waren humorvoll und schauten auf alle Teiln


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

Januar 2019

Ich fühle mich zuhause

6.0/6

Das Personal macht den Unterschied freundlich aufmerksam jeder Wunsch wird einem von den Augen abgelesen eine wunderschöne Hotelanlage mann ist hier einfach glücklich


Umgebung

6.0

die Nähe zu Geschäften und zur Medina und Hafen


Zimmer

6.0

sauber gut eingerichtet w LAN gut und viele deutsche Programme


Service

6.0

Immer aufmerksam und freundlich


Gastronomie

5.0

abwechslungsreich und immer wieder gut


Sport & Unterhaltung

6.0

preiswert und gute Angebote


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Esther (56-60)

Dezember 2018

Wir empfehlen es weiter.

3.0/6

Hotel sehr gut.Personal freundlich.Essen könnte besser sein.Personal vom sol azur und royal nicht sehr freundlich. Personal vom bel azur sehr freundlich. Wir kommen wieder.Esher


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

November 2018

Schön zum Relaxen und Erholen!

5.0/6

Weitläufige Hotelanlage mit schöner Bar (abendliche Livemusik) und Lobby. Guter Service und Küche. Ideal für einen Hotelurlaub mit Strand und Pool.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (70 >)

November 2018

Zuviel laute Musik, Vogelkot und Fliegen.

3.0/6

Das Hotel liegt direkt am Meer. Es war diesmal mein dritter Besuch, aber ganz bestimmt mein letzter. Das Hotel hat einen schönen Garten, aber was nutzt mir dieser, wenn dröhnende Musik einen verschreckt. Die Musik wird von zwei Quellen auf die Anlage geleitet und selbst im Hallenbad stehen neuerdings zwei Lautsprecher. Es gibt kaum noch "versteckte Winkel" , in die man sich flüchten kann. Unterhalb der oberen Ebene mit dem großen Außenpool , gibt es noch eine Ebene mit einem kleineren Außenpool, wo es etwas ruhiger ist. Dort haben sich die meisten Gäste "hingeflüchtet", obwohl der Raum erheblich begrenzter ist. Da dort am meisten Getränke (Bier, Cocktails, Säfte etc.) serviert werden, fallen Fliegenschwärme über die Gäste her . Einige Gäste haben sich Fliegenklatschen gekauft, andere verteidigen sich gegen die vielen Fliegen mit ihren Badelatschen. So etwas habe ich bisher in diesem Ausmaß in keinem anderen Hotel in Hammamet erlebt. Vielleicht locken die Berge von Seetang am Strand auch noch die Fliegen an. Auch der viel zu selten entfernte Vogelkot auf den Metallgeländern, den Tischen, Stühlen und Liegen dürfte eine Ursache sein.


Umgebung

4.0

Auf der Straße parallel zum Strand kommt man zu Fuß in 30 Min. zur Medina, oder man geht ca. 200 m zur Hauptstraße und fährt mit dem Bus 115 für 0,520 TDN (ca. 0,15 €) die zwei Stationen zum sehr schönen Hafen und der Medina.


Zimmer

4.0

Mein Zimmer war recht gemütlich ,sogar mit Meerblick , aber ohne Balkon. Zwischen dem Schiebefenster und dem Geländer befand sich ein völlig ungepflegter Sandstreifen, deren Anpflanzungen nie gegossen wurden. Auch der Kot der Tauben , die in der Nacht auf dem Geländer gurrten, wurde in den zwei Wochen meines Aufenthaltes nicht entfernt. Im Zimmer befand sich ein lauter funktionierender Kühlschrank und ein Flachbildfernseher mit sechs deutschen Programmen.


Service

5.0

Fast überall hat der Service gut funktioniert, nur am Abend holte ich mir oft selbst Sodawasser oder goss mir selbst ein Glas Wein ein. Der Kellner, den ich oft am Abend hatte, holte eine Flasche Wein, goss diesen an e i n e n Tisch ein, brachte die Flasche dann zurück und nahm am nächsten Tisch die neue Bestellung an und immer so weiter, statt mit zwei Flaschen von Tisch zu Tisch zu gehen. Über solche Unfähigkeit war ich sprachlos.


Gastronomie

4.0

Manchmal gab es tagelang immer das gleiche : Huhn, Pute , Rind und minderwertigen Fisch. An manchen Tagen aber auch noch Lammfleisch am Knochen, Dorade und einmal sogar Wolfsbarsch. Das Gemüseangebot war recht gut und auch das Salatbuffet.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das abendliche Unterhaltungsangebot war das erbärmlichste, was ich je in Tunesien erlebt hatte. Meist spielte nur eine kleine Kapelle.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lutz (46-50)

Oktober 2018

gelungener Erholungsuraub mit kleinen Abstrichen

4.0/6

Sehr Guter Wifi Empfang.5 deutsche TV Sender.EssenOk,Sauberkeit und Qualität der Zimmer lässt zu wünschen übrig.Kurze Wege zum Pool oder Strand.


Umgebung

4.0

Eine Stunde vom Flughafen entfernt,ins historische Zentrum mit Burg und Altstadt 2-3km,andere Ausflugsziele Kartago oder Sousse über 1h fart


Zimmer

4.0

Badfugen teilweise ohne oder zuviel Mörtel,Türen Massivholz ohne Gummianschlag sehr Laut,ab 28 Grad kommt die Kilmaanlage an ihre Grenzen,Bett sehr hart kein nachgiebiger Lattenrost


Service

6.0

einige vom Personal sprechen Deutsch,meine Fragen und wünsche wurden ernst genommen und alle erfüllt


Gastronomie

5.0

bis auf das Frühstück war alles Ok, Wurst und Käse war nicht zu genießen


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab Entertainment, habe ich aber nicht in Anspruch genommen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uschi (36-40)

Oktober 2018

Badeurlaub auch für Alleinreisende

6.0/6

Schönes Hotel und sehr gute Lage! Ruhig, ideal zum entspannen! Viele Ausflugsmöglichkeiten! Service und Personal gut, alle sehr nett und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Gute Lage, ruhig und trotzdem alles in der Nähe.


Zimmer

6.0

Das Zimmer schön und sauber.


Service

6.0

Service war sehr gut, das Personal war jederzeit freundlich, hilfsbereit, aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich und lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

Oktober 2018

Paarurlaub

5.0/6

Das Hotel bietet viel für junge Paare. Zum einen das Essen aus internationaler Küche, das dazu führt das man schnell zunimmt. Das Personal ist äußerst freundlich und hilfsbereit, verstehen aber oft kein Englisch, nur Bruchteile. Das Hotel Gym ist nicht das beste, da oft Geräte nicht mehr voll funktionsfähig sind. Die Snacks in der Mittagszeit sind weniger zu empfehlen da die Snack Bar oft nur einen kleinen Teil des Menüs machen kann. Leider hatte man oft keinen ausreichenden Wasserdruck und manchmal kein warmes Wasser aber sonst wirklich zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte etwa eine Stunde und Ausflugsziele sind nicht allzu viel dabei da man eher weiter fahren muss.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Oktober 2018

Sehr schönes Hotel. Kann ich nur weiterempfehlen.

6.0/6

Super schönes Hotel in guter Lage direkt am Meer. Durch die beiden übereinander liegenden schöne Terrassen (beide mit je einem Pool) hat man in der Anlage immer einen sehr schönen Meeresblick. Sehr freundliches Personal. Sehr gutes Essen, sehr abwechslungsreich. Wir waren schon 2017 in diesem Hotel. Da es uns damals sehr gut gefallen hatte, haben wir uns auch 2018 für dieses Hotel entschieden.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Molly (46-50)

Oktober 2018

Wir lieben das Hotel und kommen wieder.

5.0/6

Meine Familie und ich lieben dieses Hotel. Seit vielen Jahren kommen wir immer wieder hier her und haben auch den Vergleich zum alten Bel Azur und dem Renovierten. Daher schreibe ich heute ein Feedback direkt gerichtet ans Hotel um evtl. noch Verbesserungen vorzunehmen. Der Empfang war mega, wir wurden erkannt und mit Namen angesprochen. Ganz tolle Menschen an der Rezeption, die schon seit Jahren dort arbeiten, als ob es ihr Hotel ist. Die Zimmer waren schön und der Meerblick ein Traum. Unsere Putzfrau Hadja war super. Im Restaurant ist mir einiges aufgefallen. Erstens, das Essen war okay, aber leider nicht mit dem Buffet von früher zu vergleichen. Als das Hotel nur 3 Sterne hatte, war das Essen 5 Sterne wert. Jetzt hat das Hotel 4 Sterne, aber das Essen ist leider nur noch mit 3 Sternen zu bewerten. Die Kellner, die auch schon gefühlt eine Ewigkeit dort arbeiten, sind wunderbar und geben jeden Tag ihr bestes. Dieses Mal liefen aber viele Männer im Anzug im Restaurant hin und her und man fühlte sich ständig beobachtet. Sie kontrollierten die Kellner. Sie kontrollierten in einer unangenehmen Art, ob die Gäste auch das All inclusive Band ums Handgelenk hatten. Und wenn sie sich mal gerade nicht so aufspielten, dann standen sie gelangweilt an der Seite oder auch mitten im Restaurant und telefonierten, checkten ihre Handys oder unterhielten sich. Auch der Chefkoch lief ständig im Restaurant auf und ab und verwöhnte spezielle Gäste sehr auffällig. Er lief wie ein kleiner Koch zu den Tischen, brachte extra aus der Küche besonderes Essen und hat die Gäste dann gebeten, gute Bewertungen über das Essen zu schreiben. Ist das das Niveau eines Chefkochs?? Der alte Chefkoch hätte so etwas nicht gemacht. Das Essen des Buffets sollte schmecken und bewertet werden und nicht das Essen, welches direkt aus der Küche kommt!! Ein Thema, welches mir sehr am Herzen liegt, ist Plastik. Überall im Hotel ist Plastik. Früher gab es das auch nicht. Früher gab es im Restaurant nur Glasflaschen, heute nur noch Plastikflaschen! Wenn man sich nachmittags ein Crepes oder Pizza geholt hat, dann bekam man dieses Essen in großen Plastik Tellern mit Plastik Besteck übergeben. Und anschließend landete dieses Plastik in den Mülleimern. Früher, als das Hotel noch nicht All Inclusive war, gab es auch Crepes, aber schön serviert auf Teller mit richtigem Besteck. Ich kann verstehen, dass durch das All Inclusive Abstriche gemacht werden muss. Aber es gibt tatsächlich viele gute Alternativen zum Plastik!! Bitte denkt darüber nach und seid ein Vorbild für andere Hoteliers in Tunesien. Der Umwelt zuliebe! Ein wenig ekelig waren die Toiletten im öffentlichen Bereich des Hotels. Die Toilette in der Lobby war täglich nass. Und der Putzwagen stand täglich drin. Wenn Putzfrauen gewischt haben, dann mit alten durchlöcherten Lappen. Der Dreck wurde hin und her gewischt. Noch schlimmer waren die Toiletten am Pool und in der unteren Bar. Wegen Überschwemmung fast täglich geschlossen. In den 2 Wochen gab es niemals Seife. Die sauberste Toilette war im Hallenbad. Ach ja, im Hallenbad sollte das Filmen verboten werden. Da stehen Menschen vor dem Pool und filmen die Menschen im Pool. Wohl bemerkt, nicht die eigenen Kinder, sondern auch mal junge hübsche Frauen. Wenn dort ein Schild hängen würde, könnten die Bademeister auch offiziell etwas dagegen unternehmen. Die Animation ist eben so wie überall in Tunesien. Einfach schlecht bis peinlich. Das wird sich wohl niemals ändern, egal wie viel Sterne ein Hotel hat. Das hat mit guter Unterhaltung nichts zu tun. Wunderbar ist der Garten mit dem alten Baumbestand. Sehr gepflegt und sauber. Das Hotel könnte noch herausstechen, in dem einer der beiden Pools im Winter beheizt werden würde. Das gibt es in keinem Hotel in Hammamet und wäre ein Mehrwert, mit dem sich das Bel Azur hervorheben würde. Das wäre ein Luxus im Winter. Die internationale Atmosphäre im Hotel war schon immer Klasse. Jedoch sollte es ausgeglichen sein. Wenn es ein rein russisches Hotel wird, vergrault es viele Stammgäste. Lieber neuer Besitzer des Bel Azurs, vergraule bitte deine Stammgäste nicht. Das Bel Azur war immer etwas Besonderes, es war familiär und wie nach Hause kommen. Ein Feedback ist ein Geschenk für ein Hotel. Nur dann kann es sich verbessern! Und nicht nur das Feedback vom Gast, sondern auch das Feedback des internen Gastes, also euer Personal. Wie wäre es mit einer geheimen Umfrage? Ich habe in den zahlreichen Gesprächen unglaublich gute Ansätze vom Personal gehört. Wir werden wiederkommen und freuen uns, auf die tollen Menschen im Bel Azur.


Umgebung

6.0

Die Lage ist perfekt. Die Altstadt ist fußläufig gut erreichbar, ein schöner Spaziergang.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind für ein Strandhotel gut. Der Verschleiß ist durch die Salzluft natürlich schneller gegeben. Die Matratzen waren sehr bequem.


Service

6.0

Sehr freundliche Kellner, die auch ohne Trinkgeld immer alles gegeben haben.


Gastronomie

4.0

Es ist ausreichend und für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

Oktober 2018

Immer wieder

6.0/6

Ein schönes Hotel in guter Lage nahe zur Stadt mit einem schönen Strand gepflegt sauber kurze Wege ein schönes Hotel in guter Lage mit zwei schönen Sandbuchten die gepflegt und sauber sind


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

zuvorkommend und nett


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beatrice (46-50)

August 2018

Schönes Strandhotel mit netten Personal

5.0/6

Schönes, gepflegtes Hotel. Sandstrand sehr gepflegt. Personal sehr nett und zuvorkommend. Essen in Ordung. Nicht weit vom Zentrum.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katarzyna (46-50)

August 2018

Super tolles Hotel

6.0/6

Sehr schönes und sauberes Hotel. Große Auswahl an Essen und Trinken. Die Speisen waren immer lecker und frisch Auch bei der Unterhaltung durch das Animationsteam, bleiben keine Wünsche offen. Kann ich nur empfehlen.


Umgebung

6.0

Die Zimmer sind sauber und die Anlage ist sehr gepflegt


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber und die Anlage ist sehr gepflegt


Service

6.0

Der Großteil des Personals spricht gutes Deutsch.


Gastronomie

6.0

Die Speisen waren immer lecker und frisch


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation ist ebenfalls sehr gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yakoubi (41-45)

August 2018

Schönes Hotel für strand Urlauber

4.0/6

Schöne Anlage liegt direkt am Strand nettes freundliches Personal Sauberkeit geht das Essen könnte besser sein der Sandstrand ist sehr schön mir gefällt es gut


Umgebung

4.0

Lage direkt am hotel eigenen Sandstrand nah am Zentrum 20 min zu Fuß bis zum Medina


Zimmer

4.0

Schöne helle Zimmer groß für 2 erwachsene und Kind Sauberkeit kann noch besser sein


Service

3.0

SERVICE Restaurant sehr freundlich und gut in der Bar und zugehöriger Terrasse ehe selbst Bedienung


Gastronomie

2.0

Geschmacklich nicht gut verbesserungsfähig


Sport & Unterhaltung

3.0

Verbesserungsfähig


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Isabelle (46-50)

Juli 2018

Für jeden Geschmack etwas, tolles Hotel

6.0/6

Schön gelegenes Hotel direkt am Strand mit hübschem Garten und vielen Pools. Schöne und moderne Dekoration im Inneren.


Umgebung

6.0

Die Anfahrt war ziemlich lang 1 Stunde aber nur 600m bis zur Medina.


Zimmer

6.0

Grosses schönes Zimmer mit sehr komfortablem Bett. Schönes Bad und Tresor gratis. Sauber und guter Roommservice. Ich habe sehr gut geschlafen und das Zimmer war ruhig gelegen.


Service

5.0

Im Allgemeinen ein guter Service ob an der Rezeption oder im Forum. Freundliches und höfliches Personal.


Gastronomie

6.0

Gutes Essen, Fisch und Fleisch vom Grill,Gambas usw. grosse Auswahl tolles Kuchenbuffet !!


Sport & Unterhaltung

5.0

Habe kein Wellness gemacht nur am Pool und am Strand gewesen. Gutes Angebot an Sportanimationen wie Catamaran,jet ski und Gleitschirm fliegen. War super!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Magdeldin (66-70)

Juli 2018

super alles sehr gut und mehr als zufrieden

5.0/6

mehr als zufrieden,hotel director Hr. RYADH Agon super director by all means guten name für bel azur und ganzen tunis auch assistant Hr Najeh alle crew super teams als hotilier,,Voll zufrieden und wird empfelehn das hotel weiter das nicht nur meine meinung sonst 90% von alle gäste voll zufrieden


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Margrit (61-65)

Mai 2018

Ruhiges Hotel schöne Lage.

4.0/6

Hotel ist sauber Zimmermädchen sehr nett.leider männliches servicepersonal teilweise sehr arogant keine hilfsbereitschaft trotzdem ich an Krücken gehe.Essen war gut aber leider immer kalt.Schöner Strand und Pools aber leider auch viele Treppen für gehebehinterte nicht geeignet.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel ist mühsam ca.1std.30min. Schöne Medina günstig zum einkaufen.


Zimmer

5.0

Gute Betten sauberes Bad Küehlschranck Balkon,tolle Aussicht.


Service

3.0

Gastronomie

4.0

Internationale Küche immer Fleisch und Fisch gutes Angebot leider alles kalt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlagen schön und sauber.Nettes Personal gute Liegestühe.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

John (70 >)

April 2018

Leider hat sich nichts geändert wie in 2017.

3.0/6

Leider hat sich im Bel Azur nicht viel geändert. Positiv viel auf, dass die Zimmer besser gereinigt wurden und es mehr Kellner gab, die aus dem Royal Azur waren, da dieses wegen Renovierung geschlossen wurde. Abends im Restaurant herrschte immer ein wenig Chaos, da es nicht richtig organisiert wird, und die Kellner es nicht im Griff hatten um die Gäste zu platzieren und es dadurch schon mal Streitigkeiten gab. Das Essen war so lala und es gab zu wenig Abwechselung und schmackhaft ist anders, trotz der große Mühe die das Küchenpersonal an den Tag legt, muss es wohl am Budget der Küche liegen, das seit dem neuen Direktor beschnitten wurde. Das Hotel war für April sehr gut belegt durch div. Nationalitäten einschl. Engländer die wieder nach Tunesien reisen dürfen. Das Schild, dass ich bei der Abreise am Eingang vorfand erinnerte mich am letzten Jahr an die Überbevölkerung der Novostar Gäste aus Russland, die sich als nicht angenehme Gäste, durch viel Alkoholkonsum und Lautstärke, entpuppten. Von einem Insider im Hotel erfuhr ich, dass der Vertrag mit Novostar weiter bestehen würde, was in 2017 auf Nachfrage vieler Gäste verneint wurde, und die ersten Novostar Gäste ab Mai kommen sollten. Für mich gibt es leider nicht mehr „Das nächste Mal“.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Verhaeghe (41-45)

April 2018

Wunderbach hotel

6.0/6

Hôtel wunderbach mit schonen nicht Weil von innnensdast Grosse zimmer Animation wunderbach. Dans hôtel ist sehr Schon. Es gibt viele sohne.


Umgebung

6.0

Komfortabel hiotel. Wunderbarer strand Essen herzhaftes


Zimmer

6.0

Grose und modern.


Service

6.0

Aufmerksames fursorgliches Personal.


Gastronomie

6.0

Eine grosse auswahl an gerichten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jet ski , katamaronboot. Fitness.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Barbara (61-65)

März 2018

Wunderschönes Hotel direkt am Meer

6.0/6

Gue Lage , direkt am Meer. Saubere schöne Zimmer . Sehr freundliches und hilfsbereites Personal . Ausgezeichnetes Essen . Abwechselnd und alles sehr frisch und schmackhaft. Sehr schönes Hallenbad, lädt zum Schwimmen ein. Abends Live- Musik mit Tanzen .


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca. 1,5 Std. Ausflugsziele : Sousse , Nabeul , Cap Bon , Sidi bou zaid


Zimmer

6.0

Sehr gut geschlafen. Gute Ausstattung. Mit wunderschönen Blick aufs Meer.


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnetes Essen . Abwechselnd, alles frisch und gesund . Sehr schmackhaft


Sport & Unterhaltung

6.0

Gutes Hallenbad. Gymnastik. Boule . Abends Musik und Tanz


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Raf (41-45)

März 2018

Absolut zu empfehlen und vor allem sehr ruhig!

6.0/6

Mein März-Urlaub im Hotel Bel Azur war wundervoll und der private Strand des Hotels war echt eine pure Erholung! Das Essen hat uns wie immer sehr gut geschmeckt und die Hotelangestellten waren sehr nett und hilfsbereit. Ich kann nichts Negatives berichten und das Hotel würde ich jeden empfehlen. PS: Für Tennisspieler ist es auch super geeignet. RAF. DH


Umgebung

6.0

Der private Strand ist echt top!


Zimmer

6.0

Mein Zimmer war sauber und gut ausgestattet


Service

6.0

Perfekt!


Gastronomie

6.0

Viel Auswahl und sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

6.0

Fast jeden Tag Tennis gespielt. Schöne und ruhige Anlage.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (70 >)

März 2018

Hotel hat sich verschlechtert

4.0/6

Noch im November 2017 war ich voll des Lobes über dieses Hotel, jetzt sehe ich aber zwei deutliche Verschlechterungen, im Restaurant (s. unter Service) und im Hallenbad. Da ich jeden Tag eine Stunde schwimmen gehe, erwarte ich auch sauberes Wasser . Obwohl das Duschen vor dem Baden Vorschrift ist, richten sich die meisten Gäste nicht danach. Neuerdings sind an den Wochenenden auch viele arabische Gäste im Hotel, so habe ich erlebt, dass bis zu acht muslimische Frauen mit voller Straßenkleidung (nur zum Klatschen) im Wasser waren. Das ist offenbar sogar erlaubt, denn es gibt keinen Hinweis auf ein Verbot. Die Bademeister bemerken noch nicht einmal, wenn ein kleiner arabischer Junge im Wasser seine Zwischenmahlzeit verzehrt, da sie mit ihrem iPhone intensiv beschäftigt sind. So habe ich diesmal an beiden Ohren im äußeren Gehörgang eine leichte Entzündung bekommen, die vermutlich von dem hohen Chlorgehalt des Wassers herrührt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Meer, die dazu parallel verlaufende Straße sollte man aber nicht benutzen, denn in Hammamet hat es schon viele Überfälle gegeben, also besser den kurzen Weg zur Hauptstraße gehen und von dort zu Fuß zur Medina (30 Min.) oder mit dem <<taxi collectiv>> zu 1 TDN (0,35 €) oder mit dem Linienbus zu 0,520 TDN (zwei Stationen).


Zimmer

6.0

Alle Zimmer haben Meerblick und sind groß, gratis WLAN, Kühlschrank, Wasserkocher (gratis Nescafé), einen guten Flachbildfernseher mit vielen deutschen Programmen.


Service

4.0

Die vielen Angestellten des Hotels verdienen nur so wenig, dass man ein angemessenes Trinkgeld geben sollte, sofern man nicht selbst nur eine kleine Rente bezieht, wie ein gebürtiger Pole (deutschstämmig) , den ich kennen gelernt habe. Neuerdings ist es im Restaurant üblich, bisweilen die Tische der Gäste mit Blumen zu dekorieren oder darauf eine brennende Kerze aufzustellen. Da ich selbst ein gutes Ruhegehalt beziehe, fällt es mir leicht, nach fünfmaligem Service eines Kellners diesem 5 TDN


Gastronomie

5.0

Bei einer Bewertung der Gastronomie sollte ein Vergleich mit anderen Hotels des Landes angestellt werden. So würde ich die Gastronomie des Hotels LES ORANGERS mit" sehr gut" bezeichnen, des Hotels BEL AZUR mit" gut", des Hotels MEDINA BELISAIRE mit" befriedigend". Hinzufügen möchte ich allerdings, dass in dem gleichen Maße auch die Hotelpreise sich unterscheiden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerlinde (70 >)

März 2018

Das war das letztemal Tunjesien

4.0/6

Das Hotel liegt fast im Zentrum von Hammamet.Gute Einkaufsmöglichkeiten mit 5 Minuten Fußweg verbunden.Das Hotel ist sauber und genauso ist es rings um den Hotel.Hier findet man genug Platz zum Tischtennisspielen.Im großen Keller.Am Pool draußen ist auch eine Platte.(Reperraturbedürftig) Biß aufs Essen entspricht dieses Hotel seinen 4 Sternen.Hier in diesen Hotel sind Viele Mögglichkeiten wo man sich zum Karten spielen zurückziehen Kann,Am Pool hatten wir eine robuste Liege mit sauberen Matten.(Schön Dick)Sogar einen schönen Sonnenschirm war für uns da.Von diesen Vorteilen haben wir in Les-Orange geträumt.Hie waren auch 10% Deutsche und 90% Einheimische,und das 30 Tage.Dieselben Verhältnisse wie in Orange.Laut,Jeder 3-4 Teller zu essen.Der tisch sah aus wie ein Schlachtfeld.Anstellen pustekuchen.Am Buffee mit Fingern bedient und manchmal wieder zurück gelegt.Kinder ab 4 Jahren haben sich das Essen allein geholt und die hälfte unterwegs verloren.Den Eltern war das vollkommen egal.


Umgebung

2.0

Hier war das laufen am Strand beschwerlich durch den weichen Sand,und der Schräge zum Wasser.Dafür konnte mann aber gut in die Stadt in alle Richtungen laufen.Wir haben mit der Umbuchung von Orange einen Richtigen Schritt unternommen.


Zimmer

2.0

Das Zimmer war nicht besonders groß aber es war hell und warm.Für unsere Sachen hatten wir reichlich Platz.Der Safe war inclusive.Das Zimmer war sauber und folge dessen gab es für un keinen Grund in dieser Richtung zu meckern.


Service

2.0

Wir hatten schon von Orange her jeden Kellner 1 Dinar zu geben und wurden auch immer sehr schnell bedient.Morgens haben sogar die Köche uns Orangensaft und Kekse In Bell-Azur gebracht.(alles für 1 Dinar)Eines Mittags hat uns der 1.Kellner 1 Bier und der zweite 1 Wasser ,weil sie wußten es gibt für jeden Dienst 1 Dinar.Das war von den beiden abgesprochen,im Glauben das jeder 1 Dinar bekommt.Aber bei diesen Trick gab es garnichts.Das Essen war auch nicht besonders.Geschmacklos und eintönig.Die Ein


Gastronomie

3.0

Jeden Tag das selbe Essen und das 30 Tage lang.Ich hätte gern mal Reiß gegessen aber es gab keine gut schmeckende Soße dazu.Genauso waren die nicht in der Lage ihr Unikum von Grill so einzustellen,das es nicht verbrannt aussieht.Siehe Bild.Wir haben das mit den Abendessen genauso gehalten wie unsere 26 Tage in Oranges.Abendessen aufs Zimmer.Hier war der Hauptgrund das 60-70 % reserviert waren.Wir sollten jeden Tag wo anders sitzen.Das essen war besser als Orange aber immer noch sehr mickrich.Am


Sport & Unterhaltung

2.0

Den Indoorpool haben wir nur 1 mal genutzt.Wir haben kein Verständnis dafür wenn man mit Burka baden geht.Für Wäsche waschen gibt es bei uns eine Waschmaschiene.Die Animation hat sich bemüht aber wir relexen lieber zu zweit.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans-Josef (66-70)

Januar 2018

Gutes Hotel, freundliches Personal, aber...

4.0/6

Im großen und ganzen handelt es sich um eine schöne Anlage. Das Personal ist freundlich und bemüht. Leider ist das Essen bzw. die Küche schlecht. Die Küche war sehr, SEHR eintönig, im Grunde konnte man nur Hähnchen und Salat essen. Beim wöchentlichen "italienischen Abend" gab es jedesmal tunesische Suppe und zwar mittags und abends. Nicht mal eine Minnestrone war drin.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Das Personal (bis auf die Küche), war sehr bemüht und hat versucht, auf alle Wünsche zu reagieren.


Gastronomie

1.0

Eintönig und fad.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dorothea (61-65)

Januar 2018

Sehr schöner Strandurlaub, paradiesische Aussicht

6.0/6

Ich bin sehr zufrieden mit dem renovierten Hotel und komme gerne immer wieder dorthin zurück. Das Hotel liegt direkt am Strand, die Aussichten sind paradiesisch.


Umgebung

6.0

Die Lage ist gut, es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten (auch Apotheke) u. Ärzte in der Nähe. Schön ist auch, daß man zu Fuß in die Stadt laufen kann.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig, hell, freundlich und mit allem was man so benötigt ausgestattet.


Service

6.0

Der Service ist einwandfrei, alle Mitarbeiter sind bemüht, die Gäste zufrieden zu stellen. Natürlich freut sich jeder über ein angemessenes Trinkgeld. Der Wechselkurs ist so günstig, daß das Trinkgeld ruhig etwas höher ausfallen darf.


Gastronomie

6.0

Essen gibt es gut und reichlich in Buffetform, ich bin sehr zufrieden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (66-70)

Dezember 2017

Schönes, weitläufiges Hotel: Garten, Pools, Küche - OK

5.0/6

Schönes Hotel in die Jahre gekommen, gepflegt, tolle Anlage direkt am Meer und nahe dem Zentrum, gute Küche, die Menü´s zum 24. und 31.12. waren sehr gut, nur zu viele Gäste. Personal an allen Stellen freundlich, gut gemischtes Publikum, keine Russen.


Umgebung

6.0

vom Hotel über den Strand oder der Promenade gut 30 Min. zu Fuß bis zur Medina, an der Hauptstraße genug Möglichkeiten...Geschäfte, Arzt, Cafe´s


Zimmer

6.0

ich hatte wunschgemäß ein sehr schönes ruhiges Zimmer, abseits und im 3. Stock, alle haben Meerblick, wurde jeden Tag gereinigt, TV mit u.a. ARD/ZDF/RTL/BR/3sat/kika/VOX/RTL2/Super RTL/Eurosport Kühlschrank, safe, mir ging es gut, WLAN im Zimmer s.g.


Service

5.0

überall freundliches Personal ob Rezeption, Kassa, Bar´s....


Gastronomie

5.0

sehr vielseitiges Essen, in 3 Wochen kaum Wiederholung außer bei Salaten und Süßigkeiten, immer 3-4 frische Gerichte, alles Gut, Fische, Leber Pizza genug für Kinder.........


Sport & Unterhaltung

5.0

Tennis, Fußball, etc., schöne Pools, Hallenbad sehr groß, warm, leider keine Hygiene der Gäste, lange Haare, mit Straßenschuhen in das Bad, voll gekleidete Frauen, kein Duschen vorher vieler Gäste......


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (70 >)

November 2017

Wieder ein lohnenswerter Besuch

6.0/6

Ein "sehr gut" konnte ich abgeben, da die Probleme mit Russen wie vor zwei Monaten nicht mehr existierten. Das Management hat fast alles gut im Griff, es gibt kaum einen Grund sich zu beklagen. Nur im Hallenbad, das mit 30 Grad Wassertemperatur gut zu benutzen war, sollten die Bademeister ihren Pflichten nachkommen, statt fast nur ständig auf ihr Handy zu starren. So gehen muslimische Frauen mit Straßenkleidung ins Wasser, kaum einer duscht vor dem Baden und die Badehandtücher liegen stapelweise im Schrank und werden nicht an die Badegäste ausgegeben. Das Hotel liegt direkt an einem schönen Strand, im Garten gibt es viele Palmen und Gummibäume und die Medina im Zentrum am Hafen ist mit 30 Min. Fußweg gut zu erreichen, oder von der Hauptstraße mit dem Linienbus zu 0,520 TDN ( 0,18 €) oder mit einem "Taxi collectiv" zu einem Dinar.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig an einem sauberen schönen Strand, hat einen gepflegten Garten und viele Liegen am Strand und am Außenpool laden zum Sonnenbaden ein. Natürlich gibt es auch Supermärkte an der Hauptstraße, von wo man auch für etwas über einem Dinar zum Freitag-Markt nach Nabeul fahren kann.


Zimmer

6.0

Das Zimmer wurde gut pepflegt , ebenso das Bad. Beide groß genug ,mit täglichem Wechsel der Bettwäsche und Handtücher. Der Flachbildfernseher weist ARD, ZDF, RTL, 3SAT, VOX, SUPER RTL , RTL 2, HR , KIKA und noch viele ausländische Sender auf. WLAN funktioniert in allen Zimmern. Auch Kühlschrank und Wasserkocher m. Nescafé stehen zur Verfügung. Da das Zimmer erst spät im November beheizt wird,, sollten sich Gäste, denen 20 Grad im Zimmer nicht genügen, einen kleinen Radiator mitbringen


Service

6.0

Das gesamte Personal ist grundsätzlich (auch ohne Trinkgelder) sehr freundlich und zuvorkommend. Natürlich hoffen sie etwas Trinkgeld zu bekommen, denn ihre Monatslöhne sind offenbar so niedrig, dass man die Entlohnung kaum glauben mag, deswegen möchte ich auch nicht wiedergeben, was mir Angestellte sagten.


Gastronomie

5.0

Offenbar hat der Chefkoch gewechselt. Vor einem Jahr gab es hochwertigere Fische wie Dorade und Wolfsbarsch. Diese liegen und andere leckere Fische liegen zwar im rohen Zustand zur Dekoration aus, aber ich habe sie noch nie zubereitet gesehen. Das finde ich schon etwas rätselhaft. Im Gegensatz zu vor einem Jahr gibt es jetzt aber oft Hammelfleisch am Knochen, sonst Huhn, Rind (nicht Kalb wie ausgezeichnet), Pute, Wachteln, Rinderleber (nicht Kalbsleber wie ausgezeichnet).


Sport & Unterhaltung

3.0

Diese Angebote habe ich nicht genutzt , denn Karaoke, Musikkapelle,Spiele, Fakir, Tanz locken mich nicht an.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Oktober 2017

Schöner urlaub

5.0/6

Das personal war sehr nett und zuvor kommend essen sehr gut als wir an kamen war kein kofferträger da mussten unsere koffer aus den kleinen bus selber rausheben war nicht gut


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Oktober 2017

Ein sehr schönes Hotel mit traumhafter Aussicht

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel mit sehr netten Personal und einer traumhaftem Aussicht. Das Essen ist gut (hat sich im laufe meines Urlaubs verbessert, anscheinend wegen neuem Chefkoch). Zimmer sind geräumig und vorwiegend sauber. Hervorzuheben ist die schöne Aussicht, dies auch dank dem terrassenförmigen Aufbau der Anlage.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (19-25)

Oktober 2017

Super Hotel - Wir kommen wieder !!!

6.0/6

Superschönes Hotel, dass wir aufjedenfall nächstes Jahr wieder besuchen werden. Hotel liegt direkt am Strand und trotzdem erreicht man in wenigen Gehminuten die Stadt. Wir fliegen in der Regel 2 -3 mal im Jahr in Urlaub und haben daher auch einen Vergleich zu anderen Hotels. Dieses hat uns doch extrem gut gefallen, so dass wir hier aufjedenfall wieder herkommen werden. Feiner Sandstrand und wunderschöne Poolanlage, die auch sehr gepflegt wurde. Bei uns hat es in einer Nacht sehr gestürmt, so dass ziemlich viel Äste usw. in den Pool flogen. Dies wurde direkt wieder beseitigt. Hotel besitzt ein relativ großes Hallenbad, so dass selbst bei schlechtem Wetter gebadet werden kann. An der Rezeption kann man problemlos Geld in Dinar und wieder zurückwechseln.


Umgebung

6.0

Wir sind am Flughafen Enfidha gelandet. Von dort aus waren es ca. 50 Minuten mit dem Bus, da wir einige Hotels zuvor angefahren sind. Hotel liegt direkt am Sandstrand. Es gibt zwei Strandabschnitte. Einer komplett ruhig gelegen, der andere in der Nähe der Animation, so dass wenn man es wollte auch seine Ruhe hatte. Beide sind direkt am Hotel. In die Stadt waren es nur ca. 5 Gehminuten. Direkt vor dem Hotel waren allerdings auch schon ein paar Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

6.0

Zimmer sind frisch renoviert und modern eingerichtet. Bad ist mit einer Duschbadewanne ausgestattet. Hier ist der Einstieg relativ hoch.


Service

6.0

Service war einfach Klasse. Abends in der Bar, wurde man bedient. Hier waren Leila, Alladin und Imed einfach super. Wir haben unsere Getränke schnell bekommen und sie waren einfach immer super freundlich auch wenn mal viel los war. An der unteren Poolbar war Rafique der uns tagsüber immer wieder Getränke an den Pool gebracht hat. Toller Mann. Handtücher mussten nicht selber geholt und auch nicht zurückgegeben werden. Dies empfanden wir als sehr angenehm, wenn man nicht immer die Handtücher mit


Gastronomie

6.0

Essen war sehr gut. Es war für jeden Geschmak etwas dabei. Hier wäre wünschenswert, wenn die Speisen etwas besser ausgeschildert werden. Mal stand was dabei, mal nicht und manchmal das falsche.


Sport & Unterhaltung

2.0

Was das Freizeitangebot angeht, waren wir nicht Grad begeistert. Die Animation war eigentlich nur auf Russisch, teils auch mal in Englisch aber wirklich nur selten. Also eine Abendshow anzuschauen machte somit wenig Sinn. Zumindest immer in Englisch kann man erwarten. Auch haben uns die Animateure teilweise nicht einmal gegrüßt wenn man ihnen Hallo gesagt hat. In der Bar war immer mal wieder einen Band, bestehend aus zwei Männern. Diese war echt super. Fitnessstudio hat leider extra gekostet, di


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (51-55)

Oktober 2017

Dem Herbst entfliehen

5.0/6

Sehr freundlicher Empfang.Waren das zweite mal dort und fühlten uns ab dem ersten Moment wie zu Hause.Jederzeit wieder!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

September 2017

Sonne und Schatten

3.0/6

Das Haus ist äußerst beliebt bei Reisenden aus dem Osten. Russisch ist die bestimmende Sprache und Kultur im Haus. Wem das nichts anhaben kann, der ist gut aufgehoben.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nasch (46-50)

September 2017

Nicht mehr für deutsche Urlauber zu empfehlen

2.0/6

Das Hotel war sicher einmal traumhaft mit seinen 2 Stränden und den ganz toll gelegenen Pools. Für einen Strandurlaub eigentlich ein Traum. Leider entspricht es meiner Meinung nach überhaupt nicht mehr den 4 Sternen, die es hat.


Umgebung

4.0

Lage eigentlich traumhaft. Zwei Strände, davon einer eher ruhig, der andere etwas lebhafter. Leider wirkte alles sehr schmutzig und ungepflegt.


Zimmer

3.0

Hatten mit Balkon gebucht. Wegen Überbuchung keinen bekommen mit der Option nach 2 Tagen umzuziehen. Bei einer Woche Urlaub viel zu stressig. Deshalb 3 prozentige Erstattung. Balkon von Beginn an wär mir lieber gewesen. Im Zimmer an sich gab es zunächst auch nicht die angepriesene Möglichkeit zum Kaffee kochen. Wurde auch erst nach Ansprache zur Verfügung gestellt.. auf den dazugehörigen Bademantel warte ich heute noch.


Service

3.0

Das ganze Hotel ist nur noch auf russische Urlauber eingestellt. Hinweise oder Infos gibts nur auf Russisch. Animation am Pool und abends auch nur russisch. Die Mitarbeiter bzw. das Servicepersonal an sich haben sich zum größten Teil sehr bemüht. Ausser die Rezeption, die ich bei Anliegen und Fragen als sehr unfreundlich empfand. Auch einen Hotelplan gab es nur für russische Urlauber. Als Deutscher fühlte ich mich dort als Urlauber zweiter Klasse


Gastronomie

3.0

Leider immer das gleiche Essen. Ausserdem musste man um das Essen kämpfen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation nur russisch. Wellness kostete extra. Der Innenpool sowie ein außen liegender Kinderpool hatten kein Wasser.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

September 2017

Nicht so gut, hat sich verschlechtert gegenüber 2016

2.0/6

Das Zimmer schmutzig und nicht gut ausgestattet, die Klimaanlage mit schimmel befallen, Vom Bad ganz zu schweigen. Essen gut war auch mal besser.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andreas (70 >)

September 2017

Hotel Bel Azur

3.0/6

Toll ist die Lage des Hotels, enttäuscht war ich über den verschlechterten Zustand gegenüber 2016, die Überfüllung des Speisesaals, fehlendes Geschirr und die Dominanz der russischen Gäste mit ihren Gewohnheiten


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Agne (26-30)

September 2017

Schöner Strand, aber komplett in russicher Hand.

3.0/6

Wunderschöner Strand und tolle Anlage. Dennoch an vielen Stellen sehr ungepflegt und dreckig. Gastronomie eine reine Katastrophe! Fazit: Schön, aber ausbaufähig.


Umgebung

5.0

Das Bel Azur verfügt über einen wunderschönen Strand und das Meer strahlt den ganzen Tag in den wunderschönsten Türkis- und Blautönen. Direkt vor dem Hotel befinden sich einige Restaurants und Cafés, die wir allerdings nichts besucht haben, da diese speziell auf Touristen ausgelegt sind. Auch einige Einkaufsmöglichkeiten reihen sich direkt vor dem Eingang zum Hotel. Parallel zu dieser Straße befindet sich hintendran eine weitere, die noch mehr Einkaufs- und Essenmöglichkeiten bietet. Die Fahrt v


Zimmer

2.0

Am Anreisetag erhielten wir ein Zimmer mit dem wir überhaupt nicht zufrieden waren. Die Klimaanlage war total verschimmelt, ebenso die Wand zum "Balkon". Die meisten Zimmer des Hotels verfügen über keinen Balkon und der Gast wird getäuscht. Es scheint auf den Bildern des Hotel nämlich so, dass jedes Zimmer über einen Balkon verfügt. Allerdings ist dies nur ein kleiner Vorsprung, der nicht nutzbar ist. Darüber hinaus waren die Gläser total verschmiert und verkalkt. Die Wände und der Boden wurden


Service

4.0

Die Rezeptionisten sind überwiegend freundlich und sprechen viele Sprachen. Der Mitarbeiter am Geldwechsel war oft ruppig. Es ist zu empfehlen eine Quittung für den Geldwechsel anzufordern. Das Wechseln von Dinar zurück in Euros dürfe er dieser allerdings nicht ausführen, macht dies trotzdem und steckt 3-4 Euro für sich ein und kann auch keine Quittung hierfür ausstellen. Am Pool gibt es einen Kellner, der die Gäste bedient (natürlich gegen Trinkgeld). Manche Gäste (Landsleute) erhielten Pizza a


Gastronomie

1.0

Das Essen war leider sehr einseitig und die Auswahl sehr beschränkt. Von 10 Tagen Aufenthalt haben wir uns nur einen Abend am Abendbuffet bedient. Geschmacklich waren die meisten Speisen überhaupt nicht mein Ding, aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.Zum Frühstück gibt es einen Stand, an dem man frische Spiegeleier und Crepes bestellen kann. Zum Mittagessen wird zusätzlich draußen gegrillt. Die Gäste stehen bereits vor der Eröffnung des Speisesaals vor den geschlossenen Türen und warte


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation für Erwachsene ist so gut wie keine vorhanden. Soweit wir mitgekriegt haben ist diese eher auf die Kleinen ausgerichtet und erfolgt nur in russischer Ansprache. Auch ein Tennisplatz ist vorhanden. Wie, wann, für wieviel dieser benutzt werden kann, war nirgends ausgeschrieben. Überall befinden sich Aushänge lediglich in russischer Sprache. Das Fitnessstudio kann im Bio Azur kostenlos mitbenutzt werden. Ebenso kann man die Poolanlage im Bio Azur für einen Aufpreis von ca. 17 Euro pro Ein


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Franz (61-65)

September 2017

keine 4 Sterne Wert , nur Russische Gäste bevorzug

3.0/6

Deutsche Urlauber sind in diesen Hotel nicht mehr erwünscht , und werden auch so behandelt. Das Essen war leider immer nur lauwarm , Obst höchstens 4 Sorten der Nachtisch war jeden Tag das gleiche. Russische Gäste wurden bevorzug was anscheinend in diesen Hotel vorzug hat .


Umgebung

4.0

die fahrt zum Hotel war bei ca. 1.5 Std. in Ordnung


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

nicht wargenommen da nicht deutschsprachige sondern nur russisch gesprochen wurde


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Achim (61-65)

September 2017

Nicht zu empfehlen, wenn besagte Gruppen da sind!

3.0/6

Ich war im letzten Jahr im September mit meiner Frau schon im Hotel, aber da waren nur ca. 200 Gäste dort. In diesem September waren es ca. 700 Gäste, viele Tunesier, und überwiegend Russen! Beim Mittags und Abendessen war es eine Katastrophe, an das Buffet zu gelangen, weil sich nach dem Einlass viele wie ausgehungerte an das Buffet stürzten, teilweise mit Ellenbogen und Beleidigungen vordrängten. Das Hotel ist für einen Erholungsurlaub gut, die Anlage gepflegt, das Personal war freundlich, sie taten uns leid, weil sie behandelt wurden wie Leibeigene, dazu kein Danke oder Verständniss, wenn mal etwas nicht gleich funktionierte. Das Essverhalten sowie Berge von Speißen auf dem Teller, welche teils wieder so weggeräumt werden mußten, hat uns sehr bedrückt!!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Das Essen war ausreichend, vielseitig, nur war beim ersten Gang zum Buffet das Essen teilweise schon kalt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

September 2017

Urlaub direkt am Meer aber mit Einschränkungen

4.0/6

Nette Begrüßung bei Ankunft. 90% russische Gäste. Bessere Organisation der Auskünfte wäre wünschenswert. Verteilung der Handtücher am Pool/Strand. Keine Handtuchkarten. Jeder lässt sein Tuch liegen. Keiner weiss, ob die Liege belegt ist. Viele Handtücher werden geklaut. Speisen eher ok. Keine Geschmacksexplosion. Tische eher dreckig. Ober räumen die Tische erst kurz vor Restaurantschluss ab. Wenn man etwas später kommt, um der Kinderflut zu entgehen, mußte man den Tisch selbst abräumen. Getränke wurden eher spät gebracht. War einfach zu wenig Personal. Aussenanlage / Pool mit traumhaften Blick. Mittagssnack an der Poolbar / Pizza verbesserungswürdig. Zu lange Schlangen - Wartezeit.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Zimmer war ok nur am letzten Ende des Hotels. Erst nach 2 maliger Aufforderung wurden die Lampen für den Flur ausgewechselt. Ist schwierig nachts sein Zimmer zu finden ohne Licht.


Service

4.0

Hier müsste einiges optimiert werden. Die Handtuch-Boys waren sehr bemüht. Das a la carte Restaurant hat nicht jeden Tag geöffnet. Habe 2 x nach der Zeit gefragt. 20.00 Uhr. Das Restaurant hatte aber schon seit 19.00 Uhr gewartet. Hier vorsicht - immer schauen, ob die Gerichte gut durchgebraten sind - hatte einen noch fast rohen Fisch. Konnte man nicht gleich erkennen, da Sosse mit Gemüse drüber und schlechtes Licht.


Gastronomie

3.0

Reservierung für Geburtstag mit Kuchenüberraschung war super. Essen aber meist lauwarm und nicht wirklich abwechslungsreich. Tische wurden nicht oder erst später abgeräumt. Wer etwas später zum Essen kommt, um der Kinderflut zu entgehen, hat keine Chance auf einen sauberen Essplatz. Besteck war immer alle. Man musste sich alles selbst zusammen suchen. Es waren leider zu wenig Ober - die sich bemühten. Es gab keine Info über das Restaurant am Strand. Muss wohl extra bezahlt werden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Von den Animateuren hat man nicht viel gesehen - ausser sie waren irgendwo rumgesessen. Man sollte vorher darauf hinweisen, dass das Fitness-Studio im benachbarten Hotel ist. Wege unendlich durch die ganze Wellness-Abteilung. Der tolle Whirlpool, weswegen ich das Hotel letztendlich gebucht hatte, ist auch dort und kostenpflichtig. Am Strand liegt viel Abfall und Plastikmüll herum. Auch wenn er von nebenan kommt - bevor alle nur rumsitzen -könnte jemand den Abfall wegräumen. Sanitäre Anlagen am S


Hotel

4.0

Bewertung lesen

hajo (56-60)

September 2017

Ein Hotel zum vergessen.

2.0/6

Einfach nur schlecht. Essen eine reine Katastrophe. Strand dreckig. Das ganze Hotel ist sehr unsauber. Das einzig positive ist ein Großteil des Personals.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lea (26-30)

September 2017

Nicht zu empfehlen!

2.0/6

Wir waren ende September bis Anfang Oktober im Bel Azur!Nach ca. 3 Tagen wollten wir uns eigenständig Flüge zurück buchen. Das Hotel ist leider in russischer Hand.Das Essen hat uns nicht geschmeckt,außerdem war das Restaurant sehr dreckig.Die Stühle und Tischdecken waren so dreckig,dass ich mich ohne lange Hose nicht hingesetzt habe.Die Gläser beim Frühstücksbuffet waren jeden Tag stark verschmutzt.Im Zimmer stand zur Begrüßung etwas Gebäck,leider war der Teller auch total dreckig/schmierig. Ich bin wirklich nicht pingelig,aber dass war alles andere als witzig. Am Pool konnte man kaum in ruhe liegen,da permanent alles voll mit Fliegen war..ebenso beim Mittagessen draußen.Die Kellner bemühen sich wirklich sehr,wir haben auch kleine extras bekommen(z.b Gebäck zum Cappuccino).Positiv empfangen wir auch,dass wir nicht permanent von der Animation belästigt wurden.Das Hotel liegt sehr zentral,die Medina (Altstadt) ist in ca 20 min. Fußläufig zu erreichen,war für uns jedoch auch nicht aufheiternd!Wir sind durch mit Hammamet..dann doch lieber Djerba oder ein anderes Land.Dieser Urlaub hat uns die Lust an Pauschalreisen genommen):


Umgebung

2.0

Medina fußläufig erreichbar..jedoch nicht wirklich sehenswert


Zimmer

3.0

Relativ sauber aber in die Jahre gekommen..viele Brandflecken durch Zigaretten auf den Möbeln.Das Bett war leider so hart,dass ich an Tag 4 humpeln musste,weil ich durch starke Rückenschmerzen einschließenden Schmerz hatte (Ischias)


Service

3.0

Die Kellner waren bemüht unsere Stimmung zu heben!


Gastronomie

2.0

Kaum abwechslungsreich..das Mittag-und Abendbuffet hat uns nicht geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Wenig Animation,was uns jedoch nicht gestört hat.Viele Fliegen am Pool..die Strandhandtücher sind gr.Spültücher.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

September 2017

Runter gekommenes Hotel und Russenübermacht!!!

2.0/6

Das Hotel hat definitiv keinen 4 Sterne Status mehr, mit viel Wohlwollen max. 3 Sterne. 2014 wurde es nach 3 Jahren Umbauzeit, komplett renoviert wiedereröffnet. Es sah jetzt im September 2017 aus wie nach 10 Jahren Vollbetrieb. Alles war runtergekommen, die Anlage wurde nicht gepflegt und auch das Mobiliar in den Zimmern / Hotel war eher aus den 80/90zigern! Obwohl die Anlage als solches sehr schön gelegen und aufgeteilt ist, hätte sie viel mehr Potenzial gehabt. Wir vergleichen auch nur mit anderen 4 Sterne Hotelanlagen in Tunesien, da wir jetzt zum 6.ten Mal in Tunesien waren. Wir waren echt erschrocken über den Zustand des Hauses. Da klaffen die Fotos aus den Prospekten und die Realität vor Ort weit auseinander! Dazu konnte der überdachte Pool im Hotel gar nicht genutzt werden, da er zu diesem Zeitpunkt komplett saniert wurde. D.h. in den 14 Tagen Urlaub konnten wir ihn nicht einmal nutzen! Trotz ein paar Tagen Regenwetter. Sehr ärgerlich…


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels, die Aufteilung der Anlage und der Strand sind in unseren Augen sehr gut.


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren im typischen 80/90ziger Jahre Style eingerichtet. In 2017 also absolut nicht mehr Stand der Dinge. Und das trotz Totalumbau von 2012-2014. Zimmer wurden auch nur sehr oberflächlich gereinigt. Und das trotz hohem Trinkgeld. :-(


Service

1.0

Was uns sofort auffiel war, dass alle Hinweise an der Rezeption und im Hotel in russischer Sprache verfasst waren. In einem internationalen Hotel erwarten wir aber mehrsprachige Hinweise. Mindestens jedoch in Englisch. Aber wie gesagt war alles in Russisch und ein paar wenige Sachen in Französisch beschrieben. Deutsche Hinweise haben wir erst bei einem der nächsten Essen an den Speisen gesehen und dort auch nicht überall. D.h. selbst wenn wichtige Sachen an der Rezeption ausgehangen wurden, hätt


Gastronomie

1.0

Unser Essen war in den 14 Tagen kalt bis max. lauwarm. Heiß war noch nicht einmal der ganz frische Kaffee am Morgen. Das haben wir mehrfach der Restaurantleitung und später auch dem Küchenchef gesagt. Geändert hat sich allerdings nichts. Ich weiß nicht ob Sie sich vorstellen können was es heißt 14 Tage nur „Kalte Küche“ zu genießen? Wir waren daher gezwungen, alle paar Tage dann doch noch mal auswärts essen zu gehen. Sonst wäre das gar nicht gegangen. D.h. für uns zusätzlich und unnötige Kosten,


Sport & Unterhaltung

1.0

Sämtliche Freizeitangebote waren (in den 14 Tagen in den wir dort waren) komplett in russicher Sprache. Sämtliche Aushänge waren ebendso in russisch. Asonsten gab es Meer/Pool und Bühneanimation. Dazu kam ein leidenschaftsloser Alleinunterhalter, der die Gäste mit sehr merkwürdigen Coverversionen von bekannten Songs vergrault hat.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kevin (26-30)

September 2017

Für europäische Gäste nicht zu empfehlen

1.0/6

An Urlaub ist diesem Hotel, welches fest in russischer Hand ist nicht "mehr" zudenken. Es ist Traurig wie sich ein Hotel in nur 2 Jahren so verschlechtern kann. Zudem ist es ein Witz, dass dieses Hotel überhaupt noch 4 Sterne besitzt. Ich bin gemeinsam mit meiner Tante und meinem Onkel in dieses Hotel gefahren, da die beiden das Hotel bereits seit 1992 kennen und auch schätzen und mögen gelernt haben, aber was wir vor Ort erleben mussten schlägt dem Fass den Boden aus. Wir erreichten das Hotel gegen 23:00 Uhr Ortszeit, begrüßt wurden wir nur beiläufig und man stellte uns die Begrüßungscocktails ohne ein Wort zu sagen vor die Nase. Auf Nachfrage ob wir noch etwas essen könnten, sagte man uns ja aber erst morgen Früh ab 06:00 Uhr, auch gab es auf den Zimmern nichts zu essen. Am nächsten Morgen erlebten wir dann das ganze Ausmaß der Katastrophe! Jede Mahlzeit gleichte einer Raubtierfütterung, die Tische waren dreckig oder nicht eingedeckt, es gab kaum sauberes Besteck, über all standen dreckige Teller von den Gästen rum, es war einfach nur schrecklich. Wir haben uns schlussendlich dazu entschieden, fast nur noch ausserhalb essen zu gehen. Dieser Urlaub galt eigentlich der Erholung, aber durch die eigens für die russischen Gäste von "Novostar" engagierten Animateure war auch daran nicht zudenken, entweder wurde Techno gespielt oder russiche Lieder und das in einer unnormalen Lautstärke. Da an Erholung in diesem Hotel nicht zudenken war, entschlossen wir uns fast jeden zweiten Tag einen Ausflug zu unternehmen oder zur Medina zufahren. Nur um aus dem Hotel rauszukommen. Abschließend kann man sagen, Tunesien als Land hat uns nicht zuletzt gesehen aber dieses Hotel werden wir nie wieder betretten.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einfach TOP, direkt am Strand gelegen, welcher auch sauber gehalten wird und nur ca. 4 Minuten mit dem Taxi von der Medina entfernt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer befinden sich in einem abgenutzten Zustand, obwohl sie erst vor 3 Jahren renoviert wurden. Kleine Mängel sind zu finden, so tropfte meine Klimaanlage und wurde erst nach ca. 8 Tagen warten und mehrmaligen beschweren repariert. Aber an sich sind die Zimmer sauber und die Putzkräfte geben sich oft (nicht jeden Tag) mühe.


Service

1.0

Von Service kann man in diesem Hotel nicht reden. Hier heißt es noch selbst ist der Gaste. Es fängt schon damit an, dass es kaum saubere Tische oder überhaupt ausreichend Besteck gibt und endet damit, dass man sich sämtliche Getränke am besten selbst holt, damit man nicht verdurstet. Wenn man am Pool liegt, kann man Glück haben das einmal in 2-3 Stunden ein Kellner vorbei kommt und einen Fragt ob man etwas trinken möchte.


Gastronomie

1.0

Eintöniges Essen und beim Abendessen hat man oft immer noch was vom Mittag gefunden. Bezüglich Sauberkeit kann man nur sagen, fast jeder Tisch war Dreckig und wurde nicht gesäubert, Besteck hat man nur mit etwas Glück bekommen und Getränke gab es nur Kaffee, Cappuccino usw. aus einem Automaten und wiederlich süße "Fruchtgetränke" aus einem anderen Automaten. Wobei man bei den Getränk nicht von Frucht reden kann eher von Zuckersirup.


Sport & Unterhaltung

1.0

Wenn man der russischen Sprache mächtig ist, kann man sich bestimmt gut amüsieren. Für alle anderen Gäste dagegen heißt es pech gehabt oder russisch lernen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

August 2017

Nie wieder

3.0/6

ich war schon oft in Bel azur, Royal azur usw.. Das Hotel war traumhaft mit den erfahrenenen und langjährigen Mitarbeiter. Leider entspricht es meiner Meinung nach überhaupt nicht mehr den 4 Sternen, die neue Führung hat total versagt, erst durch die Unterstützung durch das Personal vom Nachbarhotel Royal azur ab dem 20.08.2017 etwas besser geworden. Sogar das Personal kann die Entscheidung für die Umstellung des Hotels auf Billghotel füt Russen nicht verstehen.


Umgebung

6.0

Für einen Strandurlaub eigentlich ein Traum mit der Bucht


Zimmer

2.0

Hotel total überbucht mit Russen, erst werden Russen bedient dann der Rest.


Service

3.0

das Personal bemüht sich sehr, aber das Personal ist auch auf die Führung sauer. die Verstärkung von Royal Azur war sehr gut ( erfahrene Mitarbeiter ).


Gastronomie

3.0

erst in der zweiten Woche, besser geworden? vielleicht weil auch der Direktor nicht da war und das Hotel wurde dann vom Direktor vom Royal Azur geleitet ( Herr N.).


Sport & Unterhaltung

1.0

sehr schlecht, alles auf russisch!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dieter (41-45)

Juli 2017

Gutes Hotel, schöne Anlage mit Verbesserungsbedarf

4.0/6

Schönes Hotel direkt an der Küste, gute Strände. Viel Potential, aber etwas Nachholbedarf in Fragen Logistik und Personal


Umgebung

6.0

Meer und Sonne, was braucht der Mensch noch? Die Altstadt von Hammamet ist in 15 Min. zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

5.0

Gut und groß, mit Balkon. Minus-Punkt gibt es für Möbel (alt) und kleinere Mängel (kaputte Schiebetür)


Service

4.0

Unterschiedlich. Die Menschen an der Rezeption sind motiviert und höfflich, sprechen viele Sprachen, darunter Deutsch. Manche Kellner sind dagegen nicht besonders freundlich.


Gastronomie

4.0

Wir haben eine VP. Essen gab es richtig viel: div. Fleisch- und Fischgerichte, Gegrilltes, Obst, Salaten, Süßigkeiten etc. Zwei Probleme waren störend: zu fett und große Warteschlangen vor der Ausgabe


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöne Pools. Animation nur russisch.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christel (61-65)

Juni 2017

Deutsche Gäste wohl nicht mehr erwünscht

1.0/6

Total auf russische Gäste ausgerichtet.wurden von Russen rassistisch beschimpft, der Hotelchef forderte uns auf die Beschwerdehin,zu Toleranz auf. Das sagt alles. Nach drei Urlaub in diesem Hotel wars das


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Aynur (41-45)

Juni 2017

Sehr schönes Hotel, auf jeden Fall empfehlenswert!

5.0/6

Im Großen und Ganzen ist es wirklich ein sehr schönes Hotel. Es gab hier und da mal einige Mängel, die eher nebensächlich sind, wie zum Beispiel harte Matratzen (wobei das wiederum Ansichtssache ist). Das Personal war wirklich sehr freundlich und nett.


Umgebung

5.0

Wir haben vom Flughafen (Enfidha) bist im Hotel ca. 35-40 Minuten gebraucht. Gegenüber vom Hotel findet man unmittelbar kleinere Geschäfte in denen man Sachen wie Souvenirs kaufen kann. Wenn man mit dem Taxi ca. 10-15 min in die Stadt Yasmine-Hammamet fährt findet man mehrere und größere Einkaufmöglichkeiten. Aber dabei sollte man Aufpassen, normalerweise kostet die Fahrt ca. 10 tunesische Dinar, manche Taxifahrer verlangen aber mehr, weil sie die Taxianzeige gar nicht erst anschalten. In der S


Zimmer

5.0

Wir hatten sehr viel Glück mit unserem Zimmer, da es sehr groß war. Wir hatten eine große Terasse, großes Badezimmer und ein großes Schlafzimmer. Im Zimmer stehen für jede Person Bademantel, Pantoffeln und Wasserkocher zur Verfügung. Jeden zweiten Tag bekamen wir neue Tee und Kaffee Beutel. Die Reinigungskräfte waren ganz okay, es war nicht dreckig. Es ist auch ein Fernseher im Zimmer und einige deutsche Kanäle. Auf den Zimmern hab es kostenfreies WLAN, so wie im ganzen Hotel (Pool, Strand, Rest


Service

5.0

Der Service war wirklich gut trotz des Ramadans. Einigen Mitarbeitern konnte man ansehen, dass sie erschöpft sind, aber das beeinträchtigte ihre Arbeit nicht. Die Kellner waren wirklich sehr fleißig und nett. Am Pool kamen sie jede Stunde und fragen nach, ob man etwas trinken möchte. Falls mal keiner da sein sollte, kann man auch mal 5m in die Bar laufen. Die Arbeiter dort warten wirklich sehr herzlich und freundlich. Am Pool und am Strand hat man immer Handtücher zur Verfügung bekommen und es w


Gastronomie

4.0

Das Essen war lecker, auch wenn es nicht viel Auswahl gab. Es gab auch häufig mehrere Tage dasselbe zu Essen. Obwohl die Auswahl nicht die größte war, hat das Essen trotzdem wirklich sehr gut geschmeckt, vor allem das Fleisch, da es frisch war. Morgens und Abends isst man im Restaurant. Dort gibt es eigentlich immer Platz, auch wenn man mal etwas später zum Frühstück oder Abendessen kommen sollte. Das Mittagessen gibt es an der "Strandbar". Es befindet sich zwischen Strand und Pool. Es gibt manc


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab Entertainment von den Animateuren. Das einzige Problem war jedoch, dass die Abendshows alle auf Russisch sind und man nichts versteht. Es gibt eine Spielhalle die etwas versteckt ist. Dort kann man auch nicht wirklich viel machen. Einige Automaten funktionieren kaum, obwohl man dort sein Geld reinsteckt. Nach der Abendshow gab es eine Disco am unteren Pool, wobei dort auch nicht viele Menschen zu sehen waren und auch oft russische Musik gespielt wurde. Die Animation bietet viele Aktivität


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kristin (26-30)

Juni 2017

Nettes Hotel

5.0/6

Schönes Hotel, nettes und hilfsbereites Personal, Strand sauber und Wasser klasse, essen ist wie immer Geschmacksache ich fand es jetzt nicht so gut aber es man konnte es essen und jeder hat was gefunden, Zimmer geräumig, Sauberkeit war ok. Toller Pool, keine Probleme mit liegen und Schatten Plätzen (auch am Strand nicht)


Umgebung

4.0

Ca eine std von Tunis Transfer


Zimmer

5.0

Recht groß, viele deutschsprachigen Fernsehsender, Meer und Poolblick, Betten schon recht durchgelegen und Federn gespürt


Service

5.0

Nettes Freudsches Personal


Gastronomie

5.0

Ja war ok aber nix besonderes, für 4 Sterne dass was man erwartet und Geschmäcker sind Verschieden


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben an der Animation zwar nicht teilgenommen, aber haben mitbekommen dass es viele Angebote gab besonders für die Kinder war viel geboten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annegret und Jürgen (61-65)

Juni 2017

Deutsche Touristen einfach nicht mehr erwünscht!

3.0/6

Es wurde nur das Mindeste geputzt und abgesehen von Kakelaken in den Kellergängen und in den unteren Toiletten, okay. Wir wurden von Russen diskreminierend und rassistisch beschimpft, aber die Hotelleitung war der Meinung, wir sollten uns ruhig verhalten und entgegenkommend wirken. Wir waren im vergangenen Oktober schon mal hier, überhaupt kein Vergleich! Nach dem 2.Mal in diesem Hotel sind wir geheilt! Das Hotel ist eindeutig in russischer Hand!!! Der Service allerdings war aber eindeutig Spitze!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annegret & Jürgen (61-65)

Juni 2017

Deutsche einfach nicht mehr erwünscht!

3.0/6

Das Hotel wurde nur notdürftig geputzt. Die Kakelaken in den Kellergängen der Bar und in der Damentoilette besagten alles. Wir wurden von Russen diskreminierend und rassistisch beschimpft und die Hotelleitung forderte uns zum Stillschweigen zum Verständnis haben und Ruhig sein auf. Wir waren die Bösen, trotzdem daß wir im Recht waren. Wir waren schon einmal im vergangenen Oktober in dem gleichen Hotel - einfach kein Vergleich! Das Hotel ist total in russischer Hand und als Deutscher Urlauber bist du nur Tourist 2. Klasse!!! Nie wieder!!! Der Service ist einfach ganz große Klasse, besonders von Imed!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Linda (31-35)

Juni 2017

Wunderschöne Anlage!

5.0/6

Ein sehr schönes sauberes Hotel mit sehr netten Personal, wunderschönem Meer und einer traumhaftem Aussicht. Das Essen ist leider überhaupt nicht gut. Frühstück ist ok, aber das Abendessen war wirklich schlecht.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

Mai 2017

Publikum und Essen schlecht, Reinigung oberflächli

3.0/6

Im letzen Jahr waren wir ebenfalls im Mai in diesem Hotel. Es hat uns wunderbar gefallen. Der Service war super, das Ambiente, das Essen war hochwertig, die Zimmer waren sauber, das Publikum war angenehm. Dieses Jahr wurde das Hotel von einem anderen Direktor gemanaged. Wahrscheinlich wurde ihm vom neuen Besitzer dazu veranlasst auf Sparflamme zu reduzieren. Die Zimmer waren nicht mehr sauber (Staub war unter dem Bett, Spinnweben hinter der Kommode), die Badewanne war nicht mehr ganz dicht, Wasser, wenn auch nicht viel, war permanent im Bedezimmer. Das Buffet war schlecht, es bestand vorwiegend aus Geflügel, es beinhaltete sehr viele Knochen und kleinen Fischarten mit vielen Gräten. Wenn es einmal rotes Fleisch gab (sehr selten) war es viel zu lange in der Pfanne oder zu häufig gedreht. Er war somit sehr hart und mit Schuhsojlen zu vergleichen. An den "Tunesischen Abenden" gab es die Reste vom Mittag oder dem Abend davor und zusätzlich einen Couscous mit viel Kartoffeln, etwas Paprika und vielen Knochen mit ewas Fleisch daran. Das Gemüse war ofmals nicht frisch sondern anders aufbereitet. Bis auf wenige Ausnahmen gab es Kantinenkost ! Im Jahr davor waren die Kerzen in schönen Kerzenhaltern auf dem Tisch drapiert, in diesem Jahr gab es Teelichtern auf Kaffeeuntertellern auf einer Serviette, vielen Dank nochmal ! Gegen das tunesische Personal war gar nichts einzuwenden. Alle geben sich sehr viel Mühe um die Gäste bei Laune zu halten und den bestmöglichen Service zu bieten (wie auch im letzten Jahr). Dafür mindestens 4 Sterne. Die vorwiegend russischen Touristen waren sehr unangenehm und in den meisten Fällen ohne eine Spur von Rücksichtnahme auf andere Gäste (Lautstärke, Essmamieren, Ausziehen von BH's einiger russischer Frauen, Freier Oberkörper der Männer in der Disco oder der Bar, betrunkene russische Animateure welche Gläser vom Tisch warfen und das tunesische Servicepersonal behandelten wie Sklaven mit einem Tonfall der zu Wünschen ließ. Der Bauchtanz und die Musik wurde von Russen gemacht (für mich war es etwa so als würde mir ein Norweger zeigen wie der Tango getanzt wird). Also, wer Russland kennenlernen möchte geht ins BEL AZUR. Danke, nächstes Jahr suchen wir uns ein anderes Hotel, wie auch, unter anderem, 9 Touristen, die uns bekannt sind und es ähnlich sahen wie mein Mann und ich.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

John (66-70)

Mai 2017

Das Bel Azur mit neuem aber schlechten Konzept.

3.0/6

Ich war bereits seit der Eröffnung nach der Renovierung und Umgestaltung sehr oft Im Bel Azur, und war immer vollauf mit Allem zufrieden. Leider hat sich das Bel Azur total geändert, denn mit dem neuen Konzept der Russischen Novostar Gruppe gefällt es den Europäischen Gäste, lt. diversen Aussagen, nicht mehr. Die 10 Russischen und 4 Tunesischen Animateure sind auf ein junges Publikum getrimmt, was im Bel Azur nicht vorhanden ist, und somit die Gäste durch laute Musik und Ansprachen nur in Russisch verärgern. Die Animateure betreuen auch das Schwester-Hotel Sol Azur mit, wo es jüngere russische Gäste gibt, die abends im Bel Azur, manchmal betrunken, auftauchen und die Atmosphäre im Bel Azur runterziehen, da dann nur noch Russen-Pop in der Disco läuft. Die Qualität und Quantität des Essens hat dermaßen nachgelassen, dass ich mich beim Direktor beschwert habe. Was leider nur 2 Tage Erfolg erzielte. Ein großes Lob wie immer an das Personal, dass sich sehr um die EU- Gäste bemüht, weil sie befürchten, demnächst nur noch Russische Gäste von Novostar zu haben. Durch die höhere Anzahl der Gäste sind die Putzfrauen, die nicht nach Zahl äquivalent angepasst wurden, total überfordert, was sich dann in der Sauberkeit der Zimmer niederschlägt. Die Russischen Gäste im Bel Azur sind total in Ordnung, denn die benehmen sich zivilisiert, nur die Gäste aus dem Sol Azur, wenn sie auftauchen sind nicht zu ertragen. Der neue Direktor Riadh Agoun scheint sich wohl total auf Novostar eingestellt zu haben und mit der Kombination von 2 Hotels ( Bel- und Sol Azur), wird er wahrscheinlich die EU-Gäste verlieren. Schade, denn das Bel Azur war mein Lieblings-Hotel.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

creszenz (66-70)

Mai 2017

Empfehlenswertes Hotel mit gutem Personal

5.0/6

Wir waren das 1. Mal in Hammamet, sonst immer Sousse. Hammamet ist sehr schön und sauber. Das Hotel lag direkt am Strand und tollem Ausblick. Das Hotel selbst ist sehr gut, bis auf kleine Mängel (Matratzen zu hart, es ist Ansichtssache). Personal super nett. Wir hatten das Zimmer 401, die Putzfrau hatte keinerlei Dekoration für unser Zimmer, obwohl wir ihr 2 x Trinkgeld gegeben haben, weil wir es von unseren anderen Hotels so gewohnt waren. Sauberkeit war auch oberflächlich. Genauso trinkgeldbezogen war es an der Bar, am Anfang wurde ich mit hallo begrüßt, allerdings nach ein paar Tagen, als ich mal nichts gegeben habe, kannte mich die Bardame nicht mehr!!! Finde ich eigentlich schade, dass man so behandelt wird. Animation war nicht so toll, da sehr viele Russen da waren, wurde die Animation auch dementsprechend ausgeführt. Musik war manchmal zu laut, wurde aber wenn man was sagte, leiser gestellt. Essen war relativ gut, es war für jeden Geschmack etwas dabei. Auch Extrawünsche wurden berücksichtigt. Alles in allem ein sehr erholsamer Urlaub.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Luana (19-25)

April 2017

Super Urlaub!

5.0/6

Wir hatten uns für dieses Hotel entschieden aufgrund der tollen Bilder und der allgemein guten Bewertung hier bei Holidaycheck und sind im Urlaub total zufrieden gewesen, deswegen Daumen hoch und die Weiterempfehlung. Wir sind Anfang April vor den Osterferien geflogen, weshalb das Hotel noch nicht allzu voll war und man die anderen Urlauber nach dem dritten Tag bereits alle kannte, was ich aber super fand. Meine Freundin und ich sind im Verhältnis zu den anderen Urlaubern sehr jung gewesen, was aber gar kein Problem für uns war (möchte man aber groß feiern und Action im Hotel haben, dann lieber nicht dort hin). Für genauere Infos, einfach unten weiter lesen! Allgemein sag ich schonmal vorab, dass ich das Hotel auf jeden Fall weiterempfehle.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt nicht weit entfernt von der Medina von Hammamet, welche gut zu Fuß (auch am Strand entlang) zu erreichen ist. Nabeul erreicht man mit dem Taxi für 8-10 Dinar und da wir zu viert waren, kostete uns es nur einen kleinen Betrag von ca. 1€ pro Person. Der Trip dorthin hatte sich total gelohnt. In der Stadt haben wir dann alle Souvenirs gefunden in wunderbaren kleinen Läden und wie ich finde, auch mal ganz andere Souvenirs wie das Typische. Außerdem haben wir noch einen Ausflug zum Fr


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ausreichend und sieht aus wie auf den Bildern. Wir beide haben da nicht so hohe Ansprüche, da wir sowieso die meiste Zeit nicht dort sind und eigentlich nur zum Schlafen. Das Bad war okay, wir hatten am ersten Tag das Wasser in der Dusche stehen, da es nicht abfließen konnte, das Problem wurde aber später behoben.


Service

6.0

Service war prima! Da gibt es nichts zu meckern. Alle immer sehr freundlich, aufmerksam und bemüht. Beim Abendessen war immer Mohammed für uns zuständig, großes Lob auch an ihn, genauso wie an den Barkeeper und natürlich den zwei Animateuren Sofian und Karîm. Die beiden hatten es ein bisschen schwer manchmal, weil so wenig Leute da waren, aber haben trotzdem immer Unterhaltung geboten, wer welche wollte.


Gastronomie

5.0

Ein besonderes Highlight sind die Erdbeeren, die es dank der Erdbeersaison dort gibt (ansonsten gibt es sehr wenig Obst, außer Orangen). Das Frühstück war auch der Wahnsinn, Crepe mit frisch gepressten Orangensaft!! Und ja das Abendessen war leider manchmal kalt, aber das ist denke ich auch schwierig bei so wenig Leuten und den langen Zeiten in denen man Essen konnte. Ansonsten bin ich Vegetarierin und habe genug Essen gefunden, welches ich auch sehr lecker fand. Abends gab es sogar im Vergle


Sport & Unterhaltung

4.0

Leider nur drei Sonnen... es tut mir leid diese zu geben, weil die Animation war gut und die beiden Animateure haben ihr Bestes gegeben und Morgens um 10 Uhr wurde immer Gymnastik von einer sehr netten Dame angeboten. Wir haben Dart, Boccia und Tennis gespielt und hatten einen arabisch Kurs gemacht, welchen ich nur empfehlen kann. Abends gab es auch genug Animation, z.B. Karaoke und eine Band die manchmal gesungen hat, dazu wurde auch getanzt. Allerdings nur drei Sonnen, weil die versprochenen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

Januar 2017

Gutes Hotel in Hammamet

5.0/6

Tolles Hotel mit guter Strandlage, schöne Anlage, sehr freundliches hilfsbereites Personal, tolles Weihnachts.- und Sylvestermenue, sehr nah zur Ortsmitte Hammamet und den öffentlichen Verkehrsmitteln usw.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (61-65)

Januar 2017

Sehr empfehlenswertes Hotel

6.0/6

Zentrale Lage, sehr schöne Zimmer mit direkten Blick aufs Meer, sehr gutes Essen, freundliches Personal, gepflegte Anlage.


Umgebung

6.0

Zentrale Lage , man kann zu Fuß in die City laufen, Geschäfte und Cafes in nächster Nähe. Ausflugsziele : Nabeul , Yasmin-Hammamet, Sidi bou Said, Tunis


Zimmer

6.0

Mit Wasserkocher, Tee und Kaffee. Kühlschrank, FÖhn, Bademantel, Hausschuhe. Schampoo und Duschgel


Service

6.0

Sehr freundlich und Hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Büffet, morgens, mittags und Abends. Alles frisch und schmackhaft. Gute Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schönes Schwimmbad , Angebot Wassergymnastik. Im Winter leider sonst wenig Angebote. Animation wenig motiviert


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (70 >)

Dezember 2016

Schöne Tage über Silvester

5.0/6

Wir haben schöne Tage im Bel Azur über Silvester und Neujahr verbracht. Das Hotel ist sauber und recht schön modernisiert worden. Auch das Hallenbad ist gut, die Außenanlagen sind gepflegt.


Umgebung

6.0

Nach Hammamet kommt man schnell und günstig mit dem Taxi, ebenso nach Nabeul.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren renoviert und sauber. Der Blick aufs Meer war sehr schön. Auch das Bad war gut. Das Zimmerkartensystem war allerdings manchmal ziemlich hakelig.


Service

6.0

Der Service war sehr gut, alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit, vom Kellner über die Rezeption bis zur Putzfrau.


Gastronomie

4.0

Wie in islamischen Ländern gab es zwar kein Schweinefleisch, aber nicht nur Geflügel, sondern auch immer Rindfleisch, Huhn und Fisch. Morgens gab es frisch gepressten Saft, Crepes und Omelett nach Wunsch. Besonders hervorzuheben ist zudem das Silvesterbuffet. Nicht nur das Essen war gut, auch die Atmosphäre war toll.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvia und Bernd (46-50)

Dezember 2016

Schöner Urlaub über Weihnachten,,,war echt klasse.

5.0/6

Wir waren vom 25.12.16-6.1.17 da. Vom Hotel her die Lage absolut Top. Auch das Personal ist einwandfrei, es gibt ein paar schwachstellen, aber das gibts bei uns auch.


Umgebung

5.0

Da Hotel liegt eigentlich sehr Zentral, in wennigen Minuten ist man diereckt inder Einkaufsstraße mit vielen Geschäften. Da wird man auch nicht angesprochen,da gehen die Einheimischen einkaufen. Da gibts alles vom Metzger,Bäcker,Supermarkt usw . Die dierekte Straße vor dem Hotel da gibts ein paar kleine Basare,die quatschen dich halt an,,,, normal. Zur Medina läuft man ca. 30-40 minuten Gemütlich, immer dierkt am Meer entlang. Am besten mit ner Gruppe, falls man alleine Angst hat, aber es tut di


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert (56-60)

November 2016

Erholsamer Urlaub im November mit Dauergästen

5.0/6

Tunesische 4 Sterne Klasse. Gute Lage zum Strand und wunderschöne Aussicht vom kleinen Pool auf das Meer. Die Sauberkeit lies etwas nzu wünschen übrig. Beim Essen gab es die Reste in verschiedenen Variationen wieder am nächsten Tag. Das war allerdings der Belegung von nur ca. 150 Personen zu schulden.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja & Peter (51-55)

Oktober 2016

Edeka=gut und günstig.....

5.0/6

Sehr .freundlicher Empfang, diese Freundlichkeit setzte sich den ganzen Urlaub hindurch fort...Preis/Leistung i.o.


Umgebung


Zimmer

6.0

Bestpreiszimmer gebucht=grosses Zimmer mit Meerblick bekommen. ..waren sehr zufrieden


Service

6.0

Wir sind höfliche und freundliche offene Menschen. ....so haben wir das Personal behandelt...und genau so wurden wir auch behandelt. ...den Service möchte ich als sehr gut bezeichnen. ..selbstverständlich haben wir gerne Trinkgeld gegeben.


Gastronomie

5.0

Wir waren schon oft in arabischen Ländern im Urlaub. ...das arabische Essen liegt mir nicht....hier war es das erste Mal...dass ich wirklich mit Essen zufrieden war....hätte ich nicht erwartet. Nicht immer heiß. ..das ist überwiegend in diesen Ländern so.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jaaaaaa.....das Animation Team hat es schwer mit so wenig Gästen. ....jedoch spielte mein Mann und unsere Urlaubsbekannten....tapfer jeden Tag mit.....dank yusuof,karim und der kleine. Ich hab abends mit den Animateuren getanzt. ...alles gut


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

Oktober 2016

Perfekter Familienurlaub

6.0/6

Tolles Hotel! Wir hatten 2 wunderschöne erholsame. Essen war auch sehr gut, keine Riesenbuffets, dafür alles sehr lecker und abwechslungsreich. Zum Frühstück frisch gepresste Gemüsesäfte. Live-Cooking.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einzigartig. Von überall hat man einen tollen Meerblick. Das Mittagessen direkt am Meer ist wundervoll.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (70 >)

Oktober 2016

Sehr gut geführtes empfehlenswertes Hotel

5.0/6

Das Hotel liegt direkt an einem sehr schönen Strand. Zum Zentrum nach Hammamet sind es über die Hauptstraße ca. 2,5 km. Den Strand entlang oder dazu die parallel verlaufende Straße sollte man nicht gehen, denn Hammamet hat leider viele bereits registierte Verbrecher (siehe Touristenpolizei). Die Mahlzeiten mittags werden im Strandrestaurant eingenommen. Im etwas kleinen Garten befinden sich viele Sitzgelegenheiten und an den beiden Pools gibt es viele freie Liegen. Der Indoor pool wurde ab Ende Oktober gut beheizt mit > 30 Grad , sehr gepflegt.


Umgebung

6.0

Trotz der sehr gefährlichen Lage gebe ich "sehr gut" , da der Strand sehr schön ist und man mit dem Taxi für 1,8 TDN (0,70 €) zur Medina (Zentrum) kommt , wo die vielen freien Bänke ungefährlich zum Verweilen einladen mit einem sehr schönen Blick auf das Meer. Fünf Minuten vom Hotel aus befindet sich eine Bushaltestelle, von der man für 0,20 € dorthin kommt oder nach Nabeul für 0.780 TDN (30 Min.Fahrzeit), wo jeden Freitag ein Markt statt findet.


Zimmer

6.0

Obwohl ich kein Meerblick gebucht hatte, war mein Zimmer bestens gelegen mit einem prächtigen Blick auf Strand und Meer vor allem beim Sonnenaufgang. Es ist schön bei dem schönen Blick ein gutes Buch auf dem Balkon zu lesen. Sollten ein paar Fliegen zu lästig werden, hilft ein Insektenspray schnell für Abhilfe. Die Betten sind sehr angenehm und breit, das Bad gut bis sehr gut ausgestattet.


Service

6.0

Der Service war überall sehr gut und sollte auch regelmäßig belohnt werden. bei dem niedrigen Gesamtpreis sollte man nicht geizen. Wer dazu einem Zimmermädchen noch eine Tafel Schokolade schenkt (kostet hier dreimal so viel) , tut ein gutes Werk für die Kinder.


Gastronomie

5.0

Das Buffet am Mittag und am Abend ist sehr lobenswert : Viele Sorten Gemüse, 7 Sorten Fleisch im Laufe der Woche, oft auch Dorade (sonst preiswerterer Fisch) und eine stets leckere Dessert - Auswahl , 3 Sorten Obst. Das Frühstück ist eher bescheiden, denn die Käsesorten (bis auf den Camembert) schmeckten mir nicht und auch keine Fleischwurst (hin und wieder gab es aber gekochten Schweischinken). Ein Lob für den akzeptablen Honig (der anderswo mit viel Wasser verdünnt wird) und der schmackhaft


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation des Hotels beschränkte sich vor allem auf Bingo, was den Kindern gefiel, Tanzabend, Karaoke, Fakir - Show und Bauchtanz (mit einer Tänzerin).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jutta (51-55)

September 2016

Ich würde das Hotel nicht mehr buchen.

3.0/6

Die Servicekräfte waren obwohl das Hotel kaum gebucht war sehr unmotiviert. Das Essen war leider immer nur lauwarm. Der untere Pool war nicht sehr sauber. Eigentlich schade....da die Anlage nicht schecht ist. Preis- Leistungsverhältnis ist ok.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

September 2016

Das war richtig, richtig gut!

6.0/6

An einem wunderschönen Strand und in einem herrlichen, parkähnlichen Garten gelegen. Sehr freundliches Personal, eine Anlage mit Stil... für die totale Erholung.


Umgebung

6.0

Zwanzig Minuten zu Fuß zur Medina (Altstadt) von Hammamet, am herrlichen Strand gelegen.


Zimmer

6.0

Recht geräumig, alle mit (zumindest seitlichem) Meerblick. Klimaanlage leise und gut zu regeln.


Service

6.0

OK, es gibt zwei oder drei Mitarbeiter, die den Begriff "Kundenorientierung" nicht unbedingt erfunden haben. Aber die meisten sind hoch motiviert und machen eine richtig gute Arbeit. Die Gehälter in Tunesien sind niedrig, daher sollte ein angemessenes Trinkgeld hin und wieder selbstverständlich sein. Aber liebe Leute, bitte verzichtet doch darauf, Euro-Klimpergeld als Trinkgeld zu verteilen. Damit können die Mitarbeitenden dort nichts anfangen, wechseln kann man nämlich nur Scheine! Im Laufe von


Gastronomie

6.0

Super gut, alles frisch und abwechslungsreich. Der frische Fisch, der jeden Tag einfach auf den Grill geworfen wurde, war der kulinarische Oberhammer. Suuuuper lecker! Nur die Selbstbedienungs-Kaffeemaschine war morgens nicht so der Hit. Man glaubt gar nicht, wie ungeschickt manche Leute bei der Bedienung sind - und hinterher ist alles vollgekleckert. Auch die Schwarztee-Beutel waren nicht so der Hit... Wir haben uns irgendwann unsere eigenen teebeutel im Supermarkt gekauft.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zwei ordentliche Pools vor herrlicher Strandkulisse, weißer, sauberer Strand an kristallklarem (wenn es nicht gerade gestürmt hat) Wasser; Tischtennisplatte (Platte ist gut, aber Schläger und Bälle sollte man besser selbst mitbringen, wenn man "ernsthaft" spielen will), Tennisplatz, Minigolf, Aschenbahn zum Joggen rund um Tennisplatz und Minigolf (die Joggingbahn ließ sich gut nutzen, nachdem meine Frau den Gärtner gebeten hatte, einige Äste wegzuschneiden, die die Bahn überwucherten), jeden Abe


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monja (19-25)

September 2016

Für wenig Geld ein schöner Urlaub! :)

5.0/6

Das Hotel ist schön, die Mitarbeiter nett und alle geben sich sehr viel Mühe. Das Essen war leider überwiegend kalt oder lauwarm und viel Abwechslung gab es nicht. Ansonsten aber alles in allem ein schöner Urlaub!


Umgebung

4.0

An der Straße entlang braucht man ca. 25 bis 30 Minuten nach Hammamet. Man kann aber auch direkt am Strand laufen in ca. 35 Minuten. Die Fahrt vom Flughafen Tunis dauerte knapp 2 Stunden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sauber, geräumig und schön. Die Putzfrauen waren super nett.


Service

5.0

Die Mitarbeiter waren alle sehr nett und sehr bemüht. Wenn man einen Wunsch hatte, haben sie alles dafür getan, um den Wunsch zu erfüllen.


Gastronomie

3.0

Das Essen war überwiegend kalt oder lauwarm und es gab eigentlich immer das gleiche, also wirklich wenig Abwechslung. Aber man ist satt geworden. Zum Ende hin haben wir dann mal mit dem Küchenchef gesprochen und haben dann sogar nur für uns an unseren Tisch essen gebracht bekommen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

September 2016

Wieder Traumurlaub im Bel Azur

6.0/6

Tolle Lage, tolle Strände. 2 schöne Pools. Wobei den unteren Pool hätte man öfters reinigen sollen. Personal wie immer sehr freundlich und aufmerksam. Alle verstehen prima deutsch. Zimmer sehr schön und tip top. Essen abends meist lauwarm. Hat uns jedoch nicht groß gestört.


Umgebung

5.0

Flughafen Enfidha - Hotel gute Stunde. Kleine Shops bequem zu Fuß erreichbar.


Zimmer

6.0

Geräumige Zimmer. Toller Ausblick über Palmen, große Gummibäume direkt auf das Meer. War Karibik-feeling .


Service

5.0

Wie bereits erwähnt. Keine Klagen. Allerdings war der Service dieses Jahr unten am Mittagsrestaurant sehr langsam und unaufmerksam. Dafür Hauptrestaurant und Kellner top. Ein bisschen Trinkgeld kann natürlich auch nichts schaden . Poolbar und Poolboys sehr aufmerksam und sehr zuvorkommend. Immer frische Handtücher für die bequemen Liegen.


Gastronomie

5.0

Saßen jeden Abend auf der Terrasse. Essensauswahl groß. Speisesaal gemütlich aber sehr kühl temperiert. All you can eat. Wer nichts findet, selbst schuld. Großes Salatbuffet. Alle 14 Tage große Beachparty mit Grillen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation vorhanden. Haben sich sehr viel Mühe gegeben. Leider sehr wenige Urlauber die Lust haben sich zu bewegen. Selbst Wasserball mit 2 Mannschaften war teilweise schwierig. Abends wechselndes Programm. Ab und zu schöne Shows. Karaoke, 2 Mann Band. Für jeden etwas. Jetski, Bananaboat, etc. direkt am Strand. Gehört aber dann nicht zum Hotel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (51-55)

September 2016

einmal reicht

3.0/6

Das Hotel macht einen sauberen Eindruck wenn man die Hotelanlage betritt und setzt sich in der Lobby fort. Der Empfang war herzlich, es wurde ein Begrüßungscocktail gereicht und nach der Anmeldung wurden unser Gepäck auf unser zimmer gebracht. Die Zimmer sind sauber, lediglich ist der Balkon etwas klein geraten. Fast alle Zimmer haben Meerblick. Vom Hotel aus hat man Zugang zum Spabereich des Nachbarhotels. Was mir leider überhaupt nicht gefallen hat ist der Strandbereich. Hier setzt sich der saubere Eindruch von der Hotelanlage nicht fort


Umgebung

3.0

Unsere Fahrt zum Hotel dauerte leider 1,5 Std.obwohl nur ein Hotel zuvor anfahren wurden. Unsere Anreise war am Samstag zur Mittagszeit und er Verkehr war eine Katastrophe. Es werden zahlreiche Ausflugmöglichkeiten angeboten, hier sollte für jeden etwas dabei sein. Die alte Medina ist zu Fuß zu erreichen hier , speziell am alten Hafen gibt es schöne Kaffees. Mit dem Taxi geht es für ein paar Euro zur neuen Medina / Hafen. Was uns sehr gestört hat ist die Tatsache das angespülter Müll am Hotelstr


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber. Föhn und Wasserkocher sind vorhanden und funktionieren. Tee und Kaffee liegen bereit und werden bei Bedarf nachgefüllt. Badeschuhe und Bademäntel stehen zur Verfügung. Wir konnten in den Betten gut schlafen.


Service

4.0

Überwiegend positive Erfahrungen mit dem Service im Hotel- und Poolbereich. Lediglich am Strand kann von Service nicht die Rede sein. Hier beschränkt sich der Service auf die Verteilung von, in die Jahre gekommene, Handtücher.


Gastronomie

4.0

Das Essen war abwechlungsreich. Es gab immer Kalb/Rindfleisch, Geflügel und Fisch. Verschiedene Gemüse und Salate sowie Reis, Kartoffel und Pommes und tunesische Spezialitäten. Obst Gebäck und Eis waren immer ausreichend vorhanden. Die Warmen Speisen hatte immer Körpertemperatur lediglich frisch gegrilltes war heiß.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Siegbert (61-65)

September 2016

Toller Urlaub

5.0/6

Das Hotel entsprach ganz unseren Erwartungen, sowie der Beschreibung des Veranstalters. Die Hotelanlage, der Strand, die Poolanlage, die Zimmer, das Personal, alles bestens. Man fühlt sich wohl und gut aufgehoben. Das Essen war für jeden was, qualitativ und geschmacklich gut und abwechslungsreich. Der Speisesaal war sauber, stets saubere weiße Tischdecken, die Kellner erfüllten Wünsche sofort.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Kerstin und Karlheinz (46-50)

September 2016

Urlaub Hammamet

4.7/6

Das Essen war gut allerdings die Freudlichkeit des Personals was den service angeht lies zu wünschen übrig nur gegen entsprechendes Trinkgeld änderte sich das zum positiven. Auch das Benehmen der Russischen Urlauber war teilweise unter aller Sau. Was die Sauberkeit angeht entspricht das nicht einem 4 Sterne Hotel. In der Woche wo wir da waren wurde im Bad nicht einmal der Spiegel gereinigt und auch die Fliesen hatten noch die Seifenreste vom vom vortag. Auch der Balkon hatte in dieser Woche noch keine Reinigung gesehen.Ganz Ehrlich: Wenn wir gewusst hätten wie viele Russische Urlauber in diesem Hotel Urlaub machen, dann hätten wir dieses Hotel nicht gebucht. Wir sind Donnerstags angekommen und die Reiseleitung kam erst am Sonntag früh ins Hotel. Wir kennen das von unseren Urlauben so das am morgen nach der Ankunft eine Reiseleitung da ist.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jane (26-30)

September 2016

Das letzte Loch!

1.0/6

Nie wieder Tunesien. Ich kam schon gut herum in der Welt und noch nie einen derart schlechten Urlaub erlebt. Dabei bin ich nicht sehr anspruchsvoll und passe mich gern den Gegebenheiten an. Wir waren 5 Tage da und sind froh, dass wir nicht länger gebucht haben. Hatten uns sogar kurzzeitig überlegt, den Urlaub abzubrechen. Dies ist allerdings mit hohen Mehrkosten verbunden, ansonsten wären wir am 3. Tag abgereist. Wechselkurs liegt zZ bei 2,44 Dinar für 1 Euro. Wir konnten nicht glauben, dass das Hotel 2013 neu renoviert sein sollte. Es war im gesammten nicht gut gepflegt. Alles wird einfach zerfallen gelassen und Kaputtes nicht repariert. Auf dem Gelände laufen viele streunende Katzen herum. In der Stadt sieht man noch mehr. Viele abgemagerte kleine Kätzchen, mit schmutzigem Fell. Hat mich sehr traurig gemacht. Ein ständiges Piepen, das man draußen vernimmt, wenn man genau hinhört, hat uns genervt. Vllt wg der Katzen?! Im Foyer stand ein kleines Glas mit einem Golfisch drin. Viel zu klein für den armen Kerl. Wir haben alles in Form von Fotos und Videos festgehalten. Wenn ihr Fragen habt, bitte PN an mich. Wir raten jedem von einem Urlaub in Tunesien ab. Einmal und nie wieder!


Umgebung

3.0

Ankunft am Flughafen völlig unübersichtlich. Als wir schließlich die its Reisegruppe gefunden hatten, hatten wir nicht mal Zeit etwas zu Trinken zu kaufen weil der tunesische Guide, trotz Hinweis, die Gruppe zum Bus geführt hat. Euro werden am Flughafen nicht angenommen. Die Zeit Geld zu wechseln hatten wir nicht. Auf dem Weg zum Bus haben uns mehrere Personen den Koffer regelrecht aus der Hand gerissen um in für uns zu schieben und gleich die Hand nach Geld ausgestreckt. Einer bemerkte einen 20


Zimmer

1.0

Wir mussten uns unser Zimmer selbst suchen. Es roch muffig. Boden war voller Haare jeglicher Art. Das Bett sah aus, als wäre es nicht frisch bezogen worden und als ob schon jemand darin geschlafen hatte. Befanden sich auch Haare darin. Bettwäsche war teils fleckig. Die dickeren Decken im Schrank waren schmutzig und mit Sicherheit nicht frisch bezogen. Das Doppelbett schiebt sich ständig auseinander. Das ekligste an der ganzen Sache, war jedoch das Bad. Die Türklinke hat von innen gefehlt und mei


Service

1.0

Bedienung war eher schlecht. Man musste stellenweise selbst an die Bar gehen und noch auf die Bedienung warten. Wenn man nicht für jede Leistung Trinkgeld gibt, sind die absolut unmotiviert, was die mit Blicken deutlich zum Ausdruck bringen. Über Euros freuen die sich aber auch nicht. Fragen an der Rezeption zu dem fehlenden wlan, wurden wir dargestellt als läge es an uns, und würde bei allen anderen gehen, obwohl es kurz zuvor noch funtioniert hatte. Bei Nachfrage bei anderen Gästen, kam raus,


Gastronomie

1.0

Das Essen war, entgegen der meisten Bewertungen hier, grottenschlecht. Selbst im Knast gibts besseres Essen. Grundsätzlich immer kalt und eintönig. Alles schmeckt gleich und ungewürzt. Der Kaffee ist eine eklige Plörre. Salate und und ungekochte, bzw geschälte Speisen hatten wir nicht angerührt, da uns mehrere Touristen von Magenbeschwerden und Durchfall berichteten. Wir blieben davon dennoch nicht verschont. Eine Frau fragte nach Nüssen oder etwas zu Knabbern für ihre Tochter, die seit Tagen ni


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation haben wir keine erlebt, obwohl auf einer Tafel darauf hingewiesen wird. Jetski wurde uns am Strand angeboten, war aber übertrieben teuer. 10 min für 50 Dinar oder 25 Euro, für eine Person. Schnorcheln haben wir getestet aber es gibt nichts zu gucken und die Sicht ist stark begrenzt. Wellness gibt es, war verhältnismäßig aber auch teuer und haben wir nicht genutzt. Die Madina sollte man nur besuchen wenn man konstant belästigt werden will. Wir haben ein Video gemacht wie aufdringlich di


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tim (26-30)

September 2016

Toller Erholungsurlaub

4.5/6

Das Hotel ist sehr modern und schick eingerichtet. Leider wird das Thema Sauberkeit hier stark vernachlässigt, lange schwarze Haare im Bett sind nicht wirklich ansprechen. Ausserdem bei Ankunft ein verschmutzter Bademantel welcher am zweiten Tag einfach wieder durch die Reinigungskraft aufgehangen wurde. Den Eindruck bestätigten mehrere Kakerlaken, welche abends am zweiten Pool gesichtet worden sind. Das Essen im Hotel ist gut, lediglich die morgentliche Auswahl an Wurst und Käse ist uns zu wenig gewesen. Leider gab es auch keine Fruchtsäfte sondern nur aromatisiertes Wasser welches nicht wirklich geniessbar war. Ausserdem gab es diverse Kellner bei denen man wirklich EWIG auf Getränke warten musste (30 Minuten+ bei 2 Gästen) Wiederum waren auch sehr fähige Kellner vorhanden bei denen man keine 5 Minuten warrtete.


Umgebung

3.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta (51-55)

September 2016

Einmal Bel Azur und nie wieder !! :-(

3.0/6

Das schlechteste was wir je in Tunesien hatten. Haben uns von den der angegeben Weiterempfehlung blenden lassen. Der Strand ist absolut nicht schön und nicht so wie wir eigentlich Strände aus Tunesien kennen. Schmutzig und sehr klein. Unser Zimmer wurde nicht wirklich geputzt sowie fast täglich nur ein Badetuch hingehängt und diese alle gefleckt und zerrissen. Warmwasser beim Waschbecken funktionierte nicht was auch nach mehrmaliger Urgenz an der Rezeption nichts änderte. Kaffeetassen am Zimmer mussten wir selbst auswaschen, wurden weder getauscht noch gewaschen. Das Essen war lauwarm bis kalt, sowie das schwächste Gebäckbuffet beim Frühstück, genau so sahen wir es auch beim Obst. (keine Datteln, Kaktusfrüchte oder Feigen) dies wurde dann nach Anfrage ein paar Tage später angeboten (Kaktusfrüchte in 3 Wochen 1x). Der Hammer war als um 7.30h morgens Stille Nacht heilige Nacht spielte (und das Mitte September). Es gäbe leider noch einiges mehr zu bemängeln aber ich lasse es mal bei dieser Kurzversion. Traurig nur das unsere Bekannten die das erste mal in Tunesien waren sagten 1x und nie wieder. Wir kennen Tunesien seit über 30 Jahren aber so eine schlechte Erfahrung hatten wir noch NIE. Eines muss ich allerdings positiv hervorheben und zwar ist es das Personal, die waren wirklich super. Zum einen im Restaurant unser Mohammed sowie bei der Bar Imed, der immer zum spaßen aufgelegt war. Auch unser Poolboy Saif war wirklich super, Ansonsten SCHADE um das Hotel ! ! ! !


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

September 2016

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

5.8/6

Wir waren im September 9Tage im Bel Azur. Check in fünktionierte problemlos und schnell .Zimmer waren sauber und ausreichend groß. Die Verpflegung war sehr gut. Die Kellner sowie das gesammte Personal sind aufmerksam und immer freundlich. In der Lobbybar sind unter anderem Imed und Kais mit ihrer lustigen Art eine echte Bereicherung. Auch der Poolservice ist nicht zu bemängeln. Alles in allem war es ein gelungener Urlaub und wir werden mit Sicherheit wiederkommen.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

September 2016

Weiterempfehlung

6.0/6

Ein schöner und erholsamer Urlaub in einer fantastischen Hotelanlage. Das Personal liest einem jeden Wunsch von den Augen ab.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tina (46-50)

September 2016

Schöner erholsamer Urlaub

5.0/6

Schöne Anlage direkt am Meer Service am Pool und an der Bar Besonders Saif von der Handtuchausgabe


Umgebung

5.0

Transfer ca. 60 Min. , wegen der aktuellen Sicherheitslage haben wir keine Ausflüge gemacht.


Zimmer

5.0

Großes Zimmer Duschvorhang sollte gegen Duschtüre ausgewechselt werden. Sauberkeit ok! Wunderbarer Blick aufs Meer


Service

6.0

Service am Pool und an der Bar Im Restaurant sehr gut das Animationsteam


Gastronomie

4.0

Geschmählertes Buffet da nur ca. 100 Gäste im Hotel waren. Speisen waren leider nicht warm genug


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage sehr sauber, Animation nur vormittags, Fakir Show sehr gut


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Justine (19-25)

September 2016

Schönes Hotel mit kleinen Mängeln

5.0/6

Ein schönes, modernes Hotel mit kleineren Mängeln, die mit wenig Aufwand behoben werden könnten. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Die Fahrtdauer zum Hotel betrug ca. 1 Stunde. Der Strand befindet sich direkt neben dem Pool - top. Wir haben keine Ausflüge gemacht.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr groß und modern eingerichtet. Der Duschvorhang sollte gegen eine Kabine ausgetauscht werden.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Das Essen war teilweise leider nicht warm. Die Auswahl war für die wenige Anzahl von Gästen ok.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Animationsteam hat sich wirklich Mühe gegeben. Man konnte Volleyball spielen, Dart, Aperitifspiele, Tischtennis usw. Die Fakir Show an einem Abend war wirklich toll.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Saskia (36-40)

September 2016

Erholungsurlaub mit ein paar Minuspunkten

4.0/6

Das Hotel an sich ist schön. Die Lage ist toll, alles sauber, nur das Essen war leider jeden Tag das gleiche und lauwarm. Aber Jammern auf hohem Niveau Ich habe mich in 11 Tagen am Strand gut erholt, Traumwetter. Schade, dass so wenig Leute nach Tunesien reisen, ich habe mich zu keiner Zeit unwohl gefühlt. Abends am Strand und im Hotel viel Security.


Umgebung

5.0

Die Lage ist gut. Vom Flughafen Tunis knapp 2 Stunden, da noch andere Hotels angefahren wurden. Wir wurden mit einem sehr leckeren kalten Pfirsich Sekt empfangen. Kein großer Bunker, direkt am Strand. Vor dem Hotel ein paar kleine Geschäfte. Bis zur Medina (Altstadt) mit dem Taxi 3 Dinar, oder direkt am Strand entlang, ca. 35 Minuten. Der obere Pool ist knapp 3 meter tief, sauber echt toll. Der kleinere mit direktem Meerblick ist auch toll. Die Liegen und Auflagen am Strand waren ok, die an de


Zimmer

6.0

Toll. Wir hatten Zimmer mit Meerblick gebucht und hatten ein Bungalow direkt am Strand bekommen. Tolle Terrasse und der Strand und Meer waren nur einen Steinwurf entfernt. Leider roch mein Zimmer oft extrem nach Kanal, nach Beschwerde wurde nach 3 Tagen der Abfluss im Bad im Boden einfach zugespachtelt, und dann war es besser. Zimmerrreinigung war gut. Dank Trinkgeld natürlich auch mit Handtuch Deko und Blumen.... Allerdings wurden die Handtücher morgens schon eingesammelt und dann beim Putzen e


Service

4.0

Alle waren sehr freundlich. Mit Trinkgeld läuft es natürlich alles besser. Aber ich kann auch nicht jedem Tag, jedem der 15 Kellner, Handtuch Boy, Liegen Boy, Animation, Strand Boy... Trinkgeld geben. Ich glaube die Tunesier denken, wir können das Gels drucken. Manche waren schon etwas grimmig wenn es nix gab, und haben mich auch bei der Getränkebestellung dementsprechend behandelt, aber irgendwann ist auch genug.


Gastronomie

3.0

Jetzt kommt der Kritikpunkt. Eines vorweg: es gab immer reichlich Essen. Frühstück von 7 bis 11 Uhr im Hauptrestaurant. Mittags ab 12.30 Uhr am unteren Pool draußen Terrasse mit Blick aufs Meer ..traumhaft. Dort gab es bis 17.30 Uhr Essen. Ab 15.30 Uhr Crêpes und Kuchen. 19 Uhr Abend wieder im Hauptrestaurant. Dort haben wir auch morgens und Abend immer einen Platz draußen gefunden. Sehr schön. Abends der Tisch immer nett eingedeckt, mit Stoffservietten. Wein in Flaschen, der rote war trinkbar.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ich hab einmal bei der Wassergymnastik mit 3 Leuten mitgemacht, mau! Ansonsten haben wir uns abends schonmal unten an die Poolbar gesetzt wo Animation statt finden sollte. Aber das war lächerlich bei so wenig Publikum, dass ich lieber auf meiner Terrasse mit Meerblick gesessen habe. Der Indoor Pool hatte kein Wasser. Ansonsten wollte ich nur Erholung, am Strand liegen und im Meer schwimmen, und das hat wunderbar funktioniert!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hamouda (51-55)

September 2016

Schöner Spätsommerurlaub in schönem Hotel

5.0/6

Schönes Hotel mit schöner Anlage und kurzem Weg zum schönen Sandstrand und glasklarem Meer.Mit großen Zimmern


Umgebung

5.0

Hotel ist vom Flughafen Tunis ca 1 Sünde entfernt. Zum Zentrum von Hammamet ist es zu Fuss etwa 15 Minuten. Man kann auch am Strand entlang laufen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ausreichend groß auch für 3 oder 4 Personen. Der einzige kleine Makel in unserem Zimmer war, dass in unserem Bad nur ein Duschvorhang angebracht war .


Service

5.0

Das Personal spricht gutes Deutsch ,was die Verständigung bei Wünschen und Fragen erleichtert Das Personal ist freundlich und geht auch auf Sonderwünsche der Gäste ein


Gastronomie

4.0

Schade, dass die gut schmeckenden Speisen meist nicht warm genug waren Beim Frühstück gab es leckere Crêpes,diverse Eiergerichte guten Kaffee Müsli Obst frisch zubereitete Smoothies


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot im September etwas reduziert, was den etwas älteren Publikum in der Zeit nach den Ferien geschuldet war . Aber auch Volleyball Dart und Aperitifspiele wurden angeboten Auch eine spektakuläre Fakirshow wurde gezeigt Die Animateure Karim Yussefund vorprallen Sofiene waren immer gut drauf


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

September 2016

Dorthin fliegen immer wieder gern.

5.0/6

Schönes gepflegtes Hotel. Im Sommer nimmt man das Mittagessen am Meer ein um die herrliche Aussicht zu genießen.


Umgebung

5.0

Ca.70 Kilometer vom tunisflughafen entfernt. Ausflüge kann man auch durchführen.


Zimmer

5.0

Wasserkocher steht zur Verfügung. Tee und Kaffee gibt es dazu. Großes Doppelbett. Duschbadewanne. Tv Gerät, Kühlschrank. Zimmer sehr groß. Entweder mit Terrasse oder Balkon Plus Möbel dazu. Schöne Aussicht vom Zimmer auf das Meer.


Service

6.0

Wurde alles für einen gemacht ohne wenn und aber.


Gastronomie

5.0

Man findet immer etwas zu essen verhungern muss keiner.


Sport & Unterhaltung

5.0

Waren reichlich vorhanden. Poolanlage 2 und sauber. Wurden jeden Tag gereinigt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jennifer (51-55)

September 2016

17 Tage Urlaub verschenkt

3.0/6

Hotel liegt direkt am Meer und verfügt über zwei Pools. Das Haus und die Gartenanlage machen einen gepflegten Eindruck. Es gibt mehrere Bars und Restaurants , die auf Grund der wenigen Gäste ,nicht alle geöffnet waren.


Umgebung

3.0

Die Umgebung ist relativ trostlos. Einkaufsmöglichkeiten sind sehr begrenzt vorhanden. Zur Innenstadt sind es ca. 30 min zu Fuß.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind ausreichend groß. Ausgestattet mit TV,Kühlschrank,Safe,Wasserkocher. Der Ausblick zum Meer und zum, Pool wird teilweise von Bäumen verdeckt.( ist eben Natur ) Die Reinigung der Zimmer war sehr schlecht.Der Schmutz wurde eigentlich nur von einer Ecke in die andere gewischt. Betten machen war für unsere Zimmerdame ein Fremdwort.


Service

3.0

Das Personal an der Rezeption war nett und bemüht gemeldete Mängel schnell zu beseitigen. Wenn es auch mal zwei oder drei Anläufe brauchte bis der Schaden beseitigt war.


Gastronomie

3.0

Wie schon erwähnt gibt es mehrere Restaurants und Bars. Frühstück und Abendessen werden im "Gourmet "Restaurant angeboten. Wobei die meisten Speisen immer nur lauwarm bis kalt waren. Die Auswahl ist doch sehr begrenzt. Wie sagt man schön, man findet immer was zum essen. Wir können jedenfalls kein Geflügel, Käse und Eier mehr sehen. Aber wir sind nicht verhungert. Mittagessen wurde am Meer in einem großen überdachten Pavillon zu sich genommen. Zwischendurch kann man sich Pizza oder Crêpes als


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitness und Wellness wurde von uns nicht genutzt. Animation war kaum vorhanden,da kaum Gäste da waren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sybille (56-60)

August 2016

Familienurlaub 2016 es waren zwei tolle Wochen :)

6.0/6

Das Bel Azur Hotel ist ein renoviertes wunderschönes Hotel mit sehr freundlichen Mitarbeitern und leckerem Essen, es liegt an zwei fantastischen Stränden und in dem palmenreichen Garten gibt es zwei tolle Pools


Umgebung

5.0

wie schon in meiner April Bewertung zu lesen ist das Bel Azur in der Nähe der Hauptstrasse die nach Hammamet Medina führt, man kann dort wunderbar bummeln gehen es gibt Supermärkte und Geschäfte mit Festpreisen..die Fahrt vom Flughafen Enfidha dauerte in etwa 1 Stunde...Ausflüge haben wir keine gemacht


Zimmer

6.0

Unserer Bitte nach Zimmern mit Verbindungstür wurde entsprochen....das war praktisch wegen der Kinder...wir wohnten im hinteren Teil des Komplexes, nahe dem Hallenbad da hatten wir einen tollen Blick auf riesige Palmen und einen Teil des tiefblauen Meeres....Die Zimmer sind mit einer leisen gut funktionierenden Klimaanlage sowie Minibar und Wasserkocher ausgestattet...Unsere Putzfee, Jasmina hieß sie glaub ich.hat zu unserer vollsten Zufriedenheit die Räume sauber gehalten und uns auch mit Blum


Service

5.0

Der Service war genauso gut wie im April....man hatte immer ein Lächeln für uns auf den Lippen....wir wurden zuvorkommend bedient und haben uns sehr aufgehoben gefühlt...Als mein Sohn für unsere jüngste Nudeln ohne Sosse erbeten hat bekam er diese promt frisch gekocht...wenn das kein Service ist :):) Beschwerden hatten wir keine


Gastronomie

6.0

Das Essen war lecker und abwechslungsreich....alles aufzuzählen würde hier den Rahmen sprengen....vor allen Dingen das frische vielseitige Gemüse und die leckeren Salate sind hervorzuheben....an einigen Tagen gab es sogar Bacon zum Frühstück.....lecker lecker.... Dieses Mal nahmen wir unser Mittagessen am unteren Pool fast am Meer ein .....der Blick vom Essentisch auf das weite Meer vermittelt einem das Gefühl man wäre in der Karibik....es war toll so zu speisen.... Da ich meinen Geburtstag im B


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurde vom Animations Team immer wieder etwas angeboten, sehr unaufdringlich und man wurde nicht genötigt mitzumachen....ab und an gab es Abends Life Musik, uns hat das Karaoke Singen am Besten gefallen....eventuell sollte man für die Kinder eine eigene Karaoke Show anbieten, vielleicht davor, denn manchmal kam man garnicht dazu selbst mal zu trällern weil die lieben Kleinen einem keinen Raum dazu gaben....Kinderdisco gab es auch, leider erst um halb 10 Uhr am Abend so dass unsere Kleine leide


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anniroc (41-45)

August 2016

Empfehlenswert

5.0/6

Zum Zeitpunkt unseres Urlaubs war das Hotel nicht ganz ausgebucht. der Sevice war super das Essen frisch und Abwechslungsreich auch auf Sonderwünsche wurde eingegangen. Es gab nie Liegenschlachten weder an einem der Pools noch an den zum Hotel gehörenden Strandabschnitten. Die Strände sind sauber und weitläufig. Die Animation war nicht störend aber bei bedarf immer da ( Tennis lehrer Minnigolfmitspieler vom Personal auch Minniclub war immer besetzt


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Charlotte (19-25)

Juli 2016

Traumurlaub :)

5.0/6

Die Hotelanlage ist super schön und das Meer ist traumhaft. Beim Essensbuffet ist für jeden etwas dabei, das Mittagessen gibt es sogar im Restaurant mit Meerblick. Unter der Woche ist wenig los, an den Wochenenden sind viele Tunesier da. Die meisten Gäste sind Einheimische. Für Personen, denen Animation wichtig ist, ist das Hotel nicht geeignet, da es einfach zu wenig Gäste gibt, um ein breites Programm anzubieten. Aber für Kinder ist die Animation in Ordnung. Das Hotel ist familienfreundlich und es gibt auch überall Rampen für Rollstuhlfahrer.


Umgebung

6.0

Vom Hotel aus kommt man zu Fuß in einer halben Stunde in die Innenstadt Hammamets. Mit dem Taxi erreicht man auch Yasmine Hammamet, wo viele Restaurants und Geschäfte sind und Nabeul, wo es einen tollen Markt gibt. Der Strand ist schön, aber es gibt keine Pferde oder Kamele, wie beispielsweise auf Djerba. Es kommen nicht mehr viele Touristen, was die Einheimischen sehr bedauern. Sie erklären einem auch immer, dass die Touristenzonen mit Polizeikräften abgesichert sind und Sicherheitsvorkehrungen


Zimmer

6.0

Groß, schön, fast alle Zimmer haben Meerblick, soweit wir das beurteilen konnten. Aber vielleicht lag es auch daran, dass so wenig los war und uns deshalb so ein schönes Zimmer gegeben wurde. Das Hotel ist sauber und die Zimmer wurden jeden Tag geputzt. Es wirkt auch alles relativ neu.


Service

5.0

In Ordnung. Wenn man ein wenig Trinkgeld gibt, wird man für deutsche Verhältnisse sogar ein wenig zu sehr umsorgt.


Gastronomie

6.0

Tolles Buffet, viel Auswahl und Snacks rund um die Uhr. Sogar an der Bar gibt es zum Kaffee teilweise Teilchen. Wir haben jeden Tag frische, süße Melone gegessen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Weniger gut. Wer gerne schwimmt kann ins Meer oder in den Pool gehen. Es sind auch Spielautomaten sowie Tischtennis, Billiard, Tennisplätze etc. vorhanden, sie werden allerdings schlecht in Stand gehalten und kaum genutzt. Am Strand gibt es eine Hütte, bei der man Kanus, Tretboote, Jetskis etc. mieten kann. Vom Hotel aus wurde zwar kein Beachvolleyball angeboten, aber wenn man die Tunesier fragt, lassen diese einen gerne mitspielen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lila (56-60)

Juli 2016

angenehmer Aufenthalt

5.0/6

gute Lage, 2 Straende rechts und links einer kleinen Landzunge, auf der Mittagessen angeboten wird. 2 Pools mit schoenem Blick zum Meer und einer Bar. 20 min Fussweg am Strand entlang nach Hammamet. Das Personal aussergewoehnlich freundlich und bemueht, ohne aufdringlich zu sein. Als alleinreisende Frauen wurden wir hervorragend umsorgt, jedoch nicht "angebaggert". Anlage und Zimmer werden regelmaessig gereinigt, koennte allerdings gruendlicher sein. Mein Eindruck, dass Reinigungs Personal gibt sich Muehe, sollte aber noch besser auf westliche Standards angeleitet und ueberprueft werden. Essen war vielseitig und mit Abwechslung. Taeglich Fisch, Fleisch, oder beides vom Grill, schmackhaftes Gemuese, mit und ohne Fleisch. gutes Fruestuecks Buffet. Sehr komfortabel auch das Geldwechseln an der Rezeption, ohne Gebuehr, auch kleine Betraege. Empfehlenswert fuer einen erholsame Urlaub mit der Moeglichkeit zu Tagesausfluegen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen