0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Jens (31-35)

November 2017

Tolle Unterkunft in Kapstadt

6.0/6

Am Ende unserer Südafrika-Rundreise haben wir noch ein paar Tage in Kapstadt verbracht. Das Haus und auch die Zimmer sind sehr toll eingerichtet, mit sehr viel Liebe zum Detail. Das Frühstück wird jeden Morgen nach Wünschen der Gäste zubereitet und serviert. Uns hat es hier sehr toll gefallen.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

November 2017

Nette und familiäre Atmosphäre

5.0/6

Uns hat es hier gut gefallen. Die Zimmer waren sauber und groß genug. Und zudem hübsch eingerichtet. Nettes Personal, leckeres Frühstück (wurde nach persönlichen Wünschen frisch zubereitet). Zur Uferpromenade ist ein kurzer Fußmarsch. In die Einkaufsstraße (V&A Waterfront) sind 20-30 Minuten per Fuß.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Banker18 (26-30)

April 2016

Toller Städtetrip in Kapstadt

5.0/6

Gut gelegenes Bes and Breakfast, üppiges familiäres Frühstück, bemühtes Personal, tolle Zimmer, kostenpflichtiges WLAN


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (51-55)

Oktober 2015

Sehr nettes familiär geführtes Gästehaus.

4.0/6

Ein kleines gemütliches und familiär geführtes Gästehaus. Nett eingerichtete Zimmer, gute Lage und sehr hilfsbereites Personal.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (51-55)

März 2015

NSchönes Guesthouse mit Charme

4.5/6

etwas ausserhalb im stadtteil seapoint gelegenes interessantes guesthouse mit einem minipool und einem kleinen Garten. Wir wurden nett empfangen mit einem Drink und aufs Zimmerer gebracht, das leider sehr sehr klein war, kaum Platz für zwei Koffer. Das Frühstück war super. es wurde draußen gedeckt, allen aßen an einem Tisch. JedenTag gab es ein kleine specials wie Smoothies uä Unverständlich ist die Tatsache dass für WLAN extra bezahlt werden muss.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jerome & Mariann (26-30)

Mai 2013

Kapstadt mit Sweet Orange

5.2/6

Das Sweet Orange Guesthouse verfügt über 6 individuell eingerichtete Zimmer! Die Sauberkeit war gut , im Eingang wurden zwar gerade neue Fliesen verlegt was aber auf unseren Aufenthalt keine auswirkungen hatte. Das haus ist sehr hellhörig wegen alter Türen und Fussböden nicht ganz optimal wer einen leichten Schlaf hat! Das Frühstück ist gut soll laut Personal das beste in Kapstadt sein! Das Team gibt gern auskunft über Ausflugsziele in und um Kapstadt mit Kartenmaterial dazu!


Umgebung

5.0

Das Guesthouse ist an der Main Road gelegen , Supermärkte, Restaurants, cafes und eine Tankstelle sind in unmittelbarer Nähe. Parkplätze sind kostenlos und zur genüge vorhanden vor dem Haus an der Strasse. Der Strand ist nur ein paar Meter entfernt nur baden kann man dort nicht aber zum laufen oder in der Sonne liegen reicht er aus! Ein Badestrand ist mit dem Auto in 10-15 min zu erreichen! Der Tafelberg oder das Zentrum ist entweder mit dem Auto, Taxi oder mit einer City Sightseeing Tour gut zu


Zimmer

4.0

Zimmer sind gross mit Bad/Dusche, TV ,Safe, Wäscheservice. Wasserkocher zur Tee/ Kaffee zubereitung ist in der Küche vorhanden. Der zustand ist zwar nicht neu aber macht einen guten eindruck!


Service

6.0

Das Personal spicht auch Deutsch! Sehr Freundlich! Stellten uns auch ihren Privaten laptop zum Online CheckIn zurverfügung! Internet ist leider nicht Kostenlos!


Gastronomie

6.0

Leckeres Früstück am grossen Tisch im Gartenbereich oder drinnen je nach Wetter! Wust, Käse ,Marmeladen und sogar Brötchen gibt es , jedentag auch ein Spezial des Tages( Smoothie, Kuchen, shake usw.) Obstsalat immer Frisch! Die Küche kann mitbenutzt werden ,diese ist voll eingerichtet!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hannelore (56-60)

Februar 2013

Nettes Guesthouse in Kapstadt

4.4/6

Ein unkompliziertes, Guesthouse mit netten, unterschiedlich eingerichteten Zimmern, freundlicher Service, gutes, reichhaltiges Frühstück, internationale Gäste. Sehr ruhig in einer Seitenstraße gelegen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miriam (31-35)

Dezember 2012

Sympathisches Haus in guter Lage

5.1/6

Schöne zimmer, gute betreuung, nettes Gemeinsames frühstück. Wir hatten einen guten aufenrhalt und haben nete leutenkennengelernt


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nora & Daniel (31-35)

Oktober 2012

Viel Guesthouse für drei Sterne, nette Atmosphäre

5.0/6

Zentral in Seapoint gelegen befindet sich dieses nette kleine Guesthouse, das zur Familie der "Sweetest Guesthouses" gehört. Haus und Garten sind sehr hübsch ausgestattet/angelegt und die Zimmer angenehm groß und im altenglischen Stil eingerichtet. Das Haus ist ein sanierter Altbau, der seinen Ursprung noch in kolonialer Zeit haben dürfte. Es gibt unseres Wissens nur Frühstück, welches abwechslungsreich und für "deutsch-Frühstücker" sogar mit Brötchen bestückt ist. Außerdem gibt es täglich eine kleine extra Aufmerksamkeit ("special of the day") wie einen Smoothie o.ä. Das besondere am Frühstück ist der für alle Gäste gemeinsame große Tisch, der entweder im Garten oder bei schlechtem Wetter in der Wohnküche angerichtet wird. Hier kann man Erfahrungen und Reiserlebnisse austauschen und Anregungen erhalten. Die übrigen Mahlzeiten des Tages können völlig unproblematisch in einem der zahlreichen nahegelegenen Restaurants eingenommen werden (alle fußläufig und auch abends sicher erreichbar), wenn man mal nicht nach downtown Cape Town will. Das Team des Hauses ist bei der Beratung jederzeit behilflich. Auch Banken und Supermärkte befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Als sehr angenehm empfanden wir die "Honesty- Bar", einen Gemeinschaftskühlschrank, der mit kalten Getränken aller Art bestückt ist, und dessen Konsum man auf Vertrauensbasis in eine Liste im Zimmer einträgt. Abrechnung erfolgt am Ende. Der Pool ist, wie bereits einmal in einer Bewertung kritisiert, eher ein Tauchbecken, dabei sollte man jedoch immer im Hinterkopf haben, dass es sich um ein 3(!)-Sterne-Guesthouse handelt. Außerdem sind die Safes in den Zimmern recht klein (Laptop passt nicht rein). Einziges echtes Manko: Aufgrund des Alters des Gebäudes knartzt und kracht es immer mal wieder im Gebälk. Die Türen schließen ferner oberhalb der Schwelle, so dass jedweder Lärm vom Flur vor den Erdgeschosszimmern ungefiltert nach drinnen tönt. Ein Zimmer im ersten Stock soll jedoch nach Aussage anderer Gäste auch nicht unbedingt ein Vorteil sein, da man hier bereits früh morgens die Frühstücksvorbereitungen mitbekommt. M.a.W. ist es sehr hellhörig. Da wir jedoch tagsüber ohnehin viel unterwegs waren und somit abends ausreichend müde, hat es uns nicht allzusehr gestört. Fazit: Bis auf die deutliche Hellhörigkeit und den Pool kann Sweet Orange es nach unserem Eindruck durchaus mit manchem Vier-Sterne-Guesthouse aufnehmen und das Team sorgte definitiv für eine große Gastfreundlichkeit.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (41-45)

Februar 2012

Charmantes Kleinod

5.4/6

Kleines Hotel mitten im Herzen von Kapstadt das von seinem Charme, seiner zentralen Lage und seiner Unkompliziertheit lebt. Hier treffen sich viele Europäer, beim gemeinsamen Frühstücktisch werden hier Tpis und Erfahrungen ausgetauscht. Unter sehr netter und hilfbereiter deutscher Leitung.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristina (41-45)

Februar 2012

Charmant und persönlich

5.2/6

sehr charmantes persönlich geführtes kleines hotel mitten im schönen seapoint viertel. jedes zimmer unterscheidet sich, frühstück gibts an einem großen tisch, hier werden tipps und erfahrungen ausgetauscht. sehr nett.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (46-50)

August 2011

Individuelles Guesthouse mit Charme

5.6/6

Das Sweet Orange Guesthouse liegt im Stadteil Seapoint in Kapstadt. Es ist eine alte vektorianische Villa mit quietschender Eingangspforte und wunderschön ausgestattetem Gartenbereich. Das alte Gebäude hat sich in diesem aufstrebenden Stadtteil seinen ganz eigenen Charme bewahrt. Es gibt nur wenige Zimmer, die sehr individuell ausgestattet und gestaltet sind. Auf unserer Südafrikareise war das unser letzter Punkt und wir waren sehr zufrieden mit der Wahl. Gäste waren während unseres 6-tägigen Aufenthaltes aus vielen Nationen und unterschiedlichster Altersstruktur dort, von älteren entzückenden englischen Ladys über eine Gruppe Studenten aus Italien bis zu einem deutschen Pärchen auf Hochzeitsreise. Wir hatten ein Zimmer mit Frühstück gebucht, andere Verpflegung wird dort nicht angeboten, es gibt aber wirklich hervoragende Restaurants in Seapoint, die super zu Fuß zu erreichen sind. Alles war sauber und hatte einen wirklich besonderen Flair.


Umgebung

6.0

Das Guesthouse liegt mitten im Stadtteil Seapoint mit reichlich Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in diesem Viertel. Die Alfred and Viktoria Waterfront lässt sich in knappen 5 Minuten mit dem Auto erreichen und auch sonst ist man innerhalb Kapstadts überall recht schnell. Das Meer ist vielleicht ein paar hundert Meter entfernt, so dass es auch zu Fuß zu erreichen ist. Für alle, die ein wenig vorsichtig sind: Wir haben uns innerhalb Seapoints auch abends gut zu Fuß bewegen können, es war k


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war groß und in hellen Farben gestrichen und ansprechend möbliert. Es hatte große viktorianische Fenster, ein kleines Bad und alles war sauber. Es befand sich direkt neben der Eingangstür mit Blick in den Vorgarten. Leider war es nicht möglich diese leise zu öffen oder zu schließen, alte viktorianische Villa halt, so dass man bei Ankunft anderer Gäste gelegentlich aufwachte. Uns hat das aber nicht so gestört.


Service

5.0

Das Personal war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Ich habe nur keine 6 Punkte vergeben, weil die Zimmerreinigung gelegentlich etwas länger dauerte. Es war aber immer sauber. Wir haben über das Guesthouse eine Townshiptour gebucht und können das wirklich nur empfehlen. Wir hatten das Glück, dass wir ganz allein mit dem Guide unterwegs waren und dadurch wirklich besondere Einblicke erhalten haben. Egal mit welchen Problemen oder Fragen wir kamen, die wirklich supernetten Mädels in der Küc


Gastronomie

6.0

Besonders gefallen an diesem Guesthouse hat uns die Sitte, dass alle Gäste gemeinsam in der Küche an einer langen Tafel frühstücken. Die Küche ist eine Mischung aus der Atmosphäre einer englischen Landhausküche und einer Studenten-WG. Es gab stets reichlich, jeden Tag eine besondere Sache für jeden Gast frisch zubereitet und auch für Südafrika (sonst sehr cholesterinlastig) eher ungewöhnliche Dinge wie Obstsalat und Müsli. Bei der Zubereitung der Speisen kann man vom Tisch aus zusehen, man kommt


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

April 2011

Hotel Sweet Orange Guest House

3.2/6

Schönes, altes Gebäude mit uriger Einrichtung.


Umgebung

4.0

Seitenstraße in der Nähe der Bushaltestelle.


Zimmer

3.0

Schöne Zimmer, leider sehr, sehr hellhörig.


Service

3.0

Nettes Personal das sicherlich bemüht war.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück am großen Tisch war gut und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

2.0

Minipool im Minigarten. Der Pool war eine tiefere Badewanne


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stephan (26-30)

September 2009

Günstig, zentral und freundlich, guter Standard

4.9/6

Empfehlenswertes kleines Gästehaus in Sea Point, zu Fuß zum Atlantik, zentral gelegen. Nicht ganz ruhig, aber ausreichend. Schöne Zimmer und Einrichtung. Großes Frühstück. Freundliches und hilfsbereites Personal.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth. (46-50)

Januar 2009

Das Gästehaus für Familien und Weltenbummler

5.5/6

Das Hotel liegt ca. 5 Gehminuten vom Strand in Kapstadt entfernt, gute Einkaufsmöglichkeiten sind gleich um die Ecke und bietet auch Gästen die nicht den Rummel suchen Zerstreuung, z. B. kleiner Pool, eine Auswahl an Büchern im Zimmer, einen ansprechenden kleinen Garten. zwei Terassen mit gemütlichen Sitzgelegenheiten. Ein sehr großzügiges Frühstücksangebot rundet die familiäre Atmosphäre ab. Die Eigentümer 2 Deutsche führen das Gästehaus mit dem nötigen Engagement und buchen auch Touren. Einfach klasse.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Mai 2008

Familiäre, stilvolle Gastlichkeit zum Wohlfühlen

5.4/6

Wir wurden freundlich vom Personal in deutscher Sprache empfangen. Alle Zimmer und die Gemeinschaftsräume sowie der kleine Hofgarten sind individuell verschieden, sehr interessant und stilvoll sowie gemütlich eingerichtet und gestaltet. Das Frühstück war gut und reichhaltig. Für nur 3 Sterne ein äußerst ansprechendes Ambiente.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (41-45)

November 2006

Laut und unzuverlässig

2.8/6

Kleines Guesthouse mit einer Handvoll Zimmer. Schönes altes zweistöckiges Gebäude mit Minigarten und Minimini-Schwimmbad. Alles recht sauber. Das Guesthouse wird von einem deutschen Paar betrieben (neue Eigentümer seit Sommer 2006). Als wir dort waren ausschließlich deutsche Gäste. Die meisten Gästezimmer befinden sich im Erdgeschoß entlang einem Flur, der die Eingangstür mit der Küche verbindet. Die Küche dient als Frühstück- und Aufenthaltsraum und ist mit einer Holz-/Glas-Tür mit dem Flur verbunden. In dem Aufenthaltsraum, in dem abends auch ab und an gemeinsam gefeiert und gekocht wird, wird geraucht. Die Boden ist im Erdgeschoß durchgängig mit einem stark knarzenden Holzboden bedeckt. Die Türen sind in keiner Weise schalldicht. Wenn jemand in der Nacht nach Hause kommt, haben zweifelsohne alle Gäste etwas davon. Ab 8 Uhr gibt es Frühstück, d. h. vorher wird es wieder laut. Wir haben 3 Nächte schlecht geschlafen. Im Flur hängen geschmacklose Bilder (vermutlich aus Eigenproduktion). Ursprünglich hatten wir vor, 6 Nächte zu bleiben, sind dann aber bereits nach 3 Nächten abgereist. Trotz Ankündigung unserer vorzeitigen Abreise mit einem Vorlauf von 1 Tag wurden uns die restlichen Nächte zu 100 % über Kreditkarte abgezogen. Angeblich hätte man sich redlich bemüht, einen Ersatzgast zu finden und sei hierzu auch mit anderen Guesthäusern in Verbindung. Doch leider vergeblich. In Anbetracht der Peakseason und mehrere Kongresse in der Stadt glauben wir dies nicht. Auch das nicht in Anspruch genommene Frühstück wurde uns zu 100 % berechnet. Abzocke!


Umgebung

2.0

Schräg gegenüber befindet sich eine Tankstelle. Direkt nebenan Pit-Shop mit Werkstatt. Zur stark befahrenen Hauptverkehrsstraße "Main Road" sind es nur wenige Schritte. Auch die Straße, an der das Guesthouse liegt, ist nachts ziemlich stark befahren. Zur Uferpromenade mit mehrspuriger Straße ist es ein Katzensprung. An der Waterfront ist man mit dem Auto in 10 Minuten.


Zimmer

3.0

Laut! Recht nett eingerichtet. Bei unserem Zimmer Blick auf eine Mauer. Zweckmäßiges kleines Bad mit Dusche. Kleiner Safe im Zimmer. Sauber. Gute Betten. Lärm von der Straße, aus dem Haus und der Werkstatt nebenan.


Service

2.0

Bei der Reservierung wurden wir aufgefordert, unsere Ankunftsdaten exakt mitzuteilen. Als wir gegen 23:00 Uhr ankamen, standen wir vor verschlossener Tür. Nach 3maligen Klingeln öffnete uns ein weiterer Gast. Die Hausherren seien beim Feiern, aber wir könnten gerne reinkommen, am Kühschrank hänge die Handy-Nummer des Hausherren. Der kam dann auch nach einiger Zeit in angetrunkenem Zustand und zeigte uns unsere Zimmer. So wird man nach langer Anreise doch gerne empfangen.


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Frühstück an einem großen Tisch mit allen Gästen entweder in der Küche oder im kleinen Garten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Minigarten/Hinterhof und Pfütze als Pool. Die Hausherrin stellt ihren Rechner für Internetzugang zur Verfügung. Restaurant- und Ausflugstipps werden ausführlich gegeben.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Carsten (31-35)

November 2006

Völlig ausereichend für ein paar Tage

4.9/6

Das Guesthouse ist völlig ausreichend. Es gibt Frühstück. Wir hatten ein ausreichendes Zimmer im 1. OG mit Bad und kleinem Balkon.


Umgebung

5.5

Die Lage in Sea Point ist ok. Nicht weit weg zur waterfront, zum Stadtrundfahrtbus und zu kleinen resturants.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind I. O. Wir habe nichts vom Rest mitbekommen. Aber das Guesthouse liegt nicht gerade im ruhigesten viertel kapstadts.


Service

4.5

Der Service ist ausreichend, auch wenn es hier nichts besonderes zu vermelden gibt.


Gastronomie

5.0

Ich glaube, es gab nur Frühstück. Mehr wollten wir aber auch nicht.


Sport & Unterhaltung

Es gibt nur einen kleinen Pool, in dem ich laut besitzer wohl der erste war, den er da mal drin gesehen hat.


Hotel

4.5

Bewertung lesen