98%
5.7 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.7
Service
5.8
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.7
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Kathrin (41-45)

Juni 2022

Entspannter Urlaub in toller Umgebung

6.0/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel ist in einem gepflegten Zustand und ist sauber. Das Frühstück war auch toll. Man konnte A la carte sein Frühstück zusammen stellen. Es gab auch mal Büfett wenn viele Gäste da waren. Die Thailänder sind alle sehr vorsichtig mit Corona, tragen Mundschutz und überall stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung. Wir kommen wieder!


Umgebung

5.0

Bis zur City, bzw zum Einkaufszentrum, ist es zu Fuß ne gute Stunde. Der Nightmarket ist noch ein Stück weiter. Es fahren aber alle 10 Minuten ein grüner Bus den man mit Handzeichen anhalten kann und man springt auf. Kostet 15bath… der cicada market und tamarind market, die nur am Wochenende geöffnet sind, sind in 10 Minuten Fußmarsch erreichbar. Ansonsten ist alles, z.B. Massage und Restaurants, in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Sehr gut. Immer alles flink und unauffällig erledigt.


Gastronomie

6.0

Das Abendessen war auch sehr gut. Frisch und lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karibu (61-65)

Januar 2020

Reise Thailand

5.0/6

Alle Hotels waren gut. Am Besten davon war das Baan Talay und Kaew Resort auf Ko Samet. Der Ausflug war super und die Durchführung von Frau Anchalee war hervorragend. So eine tolle und interessante Rundreise hatten wir noch nie. Leider waren die Strände auf Ko Samet und in Rayong sehr schmutzig. Es wäre schön, wenn TUI sich für die tägliche Säuberung vor Ort einsetzten könnte. Die Hotels direkt haben ihre Strände versucht zu säubern, aber 5 m weiter nur Unrat und Abfall (leider). Denn eigentlich ist der lange Strand der Provinz Rayong wunderschön, wenn die massiven Verschmutzungen nicht wären.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (51-55)

September 2019

Schöner erholsamer Urlaub in Hua Hin

6.0/6

Schönes, ruhiges + sauberes Zimmer mit Kühlschrank, AC und gutem WLAN, TV (leider keine deutschen Programme), kleine eigene Terrasse. Kostenlos kann Kaffee und Tee zubereitet werden und täglich 2 kleine Flaschen Wasser. Ich habe mich wohlgefühlt.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Tägliche Reinigung und Wechsel der Handtücher, keine Beanstandungen


Service

Nicht bewertet

Sehr aufmerksames und freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gutes Frühstücksbuffet, auf Wunsch wurden Eier oder Omelette frisch zubereitet. Speisen im Restaurant waren sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Kleiner Pool mit Meerblick, für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend, immer eine Liege verfügbar, Strandtücher vorhanden, Bar für Erfrischungen vorhanden


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (31-35)

August 2018

Schöne Bungalows, etwas außerhalb vom Stadtzentrum

6.0/6

Das Baan Talay Dao liegt ca 30 Gehminuten vom Stadtzentrum in Hua Hin, hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, schöne Bunaglows und einen Pool mit Meerblick.


Umgebung

4.0

ca. 30 Minuten vom Stadtzentrum. Da es in Hua Hin nur relativ teure Taxis gibt, sollte man den Shuttle Service nutzen. Dieser fährt allerdings nicht besonders oft


Zimmer

6.0

Die Zimmer / Bungalows waren unser Hauptkriterium, warum wir das Hotel gewählt haben. Es sind großzügige Bungalows, teilweise mit Meerblick, eigener Terasse und außen-Bad. Die Zimmer waren sauber und super eingerichtet. Hier stimmt Preis-Leistung absolut!


Service

6.0

Der Service war gut und freundlich. Nicht überschwänglich. Wir waren völlig zufrieden.


Gastronomie

5.0

Frühstück und a la Carte Restaurant waren für den Preis super. Nichts außergewöhnliches aber alles war frisch und lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rita (31-35)

April 2018

Erholung pur!

6.0/6

Es war unser 2. Aufenthalt und empfehlen das Hotel auch diesmal wieder gerne weiter. Es ist eine kleine gemütliche und ruhige Oase.


Umgebung

5.0

Von Bangkok etwa 3 Autostunden entfern. Die Innenstadt ist mit dem kostenlosen Hotel-Taxi oder dem grünen Sammeltaxi für Rund 20 Bath in ca. 5 Minuten erreicht.


Zimmer

5.0

Etwas in die Jahre gekommen, ist aber mit allem Wichtigen eingerichtet: Klimaanlage, Fernseher, Föhn, Safe, Kühlschrank und Wasserkocher.


Service

6.0

Das Personal ist immer freundlich und bemüht zu helfen bzw. alle Fragen zu beantworten. Als wir zweimal ein Taxi bestellt haben, war das Taxi immer überpünktlich da.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbüffet (mit Meerblick!) hatte für jeden etwas anzubieten: Toasts, Croissants, Waffeln, Eier (in allen Variationen; sogar frisch zubereitet!), Salat, Müsli, Cornflakes, Obst, Bacon, Würstchen sowie thailändisches (warmes) Frühstück. Die Speisen und auch das Restaurant machen einen sehr sauberen Eindruck.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt in der Hotelanlage einen Pool, was aber vollkommen für die Anlage ausreicht, da das Hotel den direkten Zugang zum Meer hat. Das Hotel verleiht Fahrräder. Pferdereiten werden von Externen am Strand angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peggy (41-45)

Februar 2018

Gutes Hotel im sehr touristischen Hua Hin

5.0/6

Kleine Oase mitten in der Touristenhochburg Hua Hin. Schöner Strand, nettes Personal mit eher schlechten Englischkenntnissen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz (61-65)

Februar 2018

Perfekter Relaxurlaub in mitten großer Bäume

6.0/6

Schöne ältere Hotellanlge mit gemütlichem Flair inmitten von hohen Bäumen, mit freundlichem Personal und exzelenter Küche.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ruth (61-65)

Juli 2017

Für Erholungssuchende und Erlebnissuchende ideal!

5.0/6

Aufmerksamer und freundlicher Service, angenehm ruhiges und hilfsbereites Personal. Für uns als begeisterte Meerbadende ideal ! In zwei Minuten Fußweg ist man da. Supermärkte sind ebenfalls fussläufig schnell zu erreichen. Mit den grün-gelben offenen Bussen kommt man sehr günstig ( 20 Baht ) zu den Tages- und Nachtmärkten sowie in den Trubel in Hua Hin. Zu empfehlen ist unbedingt eine Zugfahrt 3. Klasse Richtung Süden , ( 19 Baht pro Person ) wo man an den Bahnhöfen bei den zusteigenden Einheimischen Essen und Getränke erwerben kann. Also bloß nichts mitschleppen! Wir mussten übrigens diesmal im Juli verreisen und hatten trotzdem Superwetter !


Umgebung

5.0

etwa 3-4 Stunden


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ich (31-35)

April 2017

Alles in allem ok, jedoch nichts besonderes

4.0/6

Das Hotel bzw die Anlage ist ein wenig in die Jahre gekommen. Es ist im Gesamteindruck ok, jedoch nichts besonders. Beim reinigen der Zimmer sollten jedoch unbedingt die Türen geschlossen bleiben, denn bei offenen Türen gelangen natürlich Mücken und co. in den Raum. Ebenfalls gibt es in den Zimmer keine Mosquito Netze.


Umgebung

6.0

Lage ist für Hua Hin gut, da es ab vom touristisch überladenen Hotspot ist, aber dennoch gut erreichbar.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind einfach gehalten, dass Bad leider sehr schlecht belüftet, was zu einer zusätzlichen Feuchtigkeit führt und sehr unangenehm ist. Die Betten sind sehr hart genauso wie die Kissen. Leider sind keine Mosquito Netze vorhanden.


Service

6.0

Der Service und die Freundlichkeit ist perfekt. Überaus zuvorkommend, hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Yvonne und Gerd (56-60)

März 2017

Klasse Urlaub, diese Anlage wird uns wiedersehen.

5.0/6

Eine sehr kleine gemütliche ruhige Anlage. Am Stadtrand gelegen, durch die TUK TUk hat man die Möglichkeit sehr günstig (15Bath) und schnell ins Centrum zu kommen.


Umgebung

5.0

Zental aber trotzdem ruhig gelegen.


Zimmer

5.0

Schön eingerichtet und sehr ruhig, erholung pur.


Service

5.0

Immer hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

3.0

Essen super lecker, auch vom Preis ok.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

RP (31-35)

Januar 2017

Hervorragend

6.0/6

Sehr gepflegte kleine Anlage in einer ruhigen Umgebung. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Erholung pur!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mihael (46-50)

November 2016

Es gibt wesentlich bessere und neuere Hotels

2.0/6

Niedliches, kleines Hotel ohne Alles. Angestellte die fast keine Ahnung von nichts hatten und Fahrräder , die kaputt waren. Alle aber sehr freundlich und bemüht. Das Hotel ist in der Aussenanlage sehr alt und viel kaputt und sieht schäbig aus


Umgebung

2.0

Tolle Lage, etwas ausserhalb des Zentrums


Zimmer

4.0

Tolle geräumige Zimmer und Bungalows


Service

3.0

2 Damen an der Rezeption sehr hilfsbereit und 2 Zimmermädchen


Gastronomie

1.0

Frühstück weniger als 08/15


Sport & Unterhaltung

1.0

Nix ausser kaputte Fahrräder


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ruth (56-60)

März 2016

Wir kommen gerne wieder!

5.0/6

Freundliches und hilfsbereites Personal. Bis auf die Wochenenden ruhiger und entspannter Aufenthalt. Sehr schöne, direkte Strandlage und Bademöglichkeit. Gepflegter Pool, auch für kleinere Kinder gut geeignet. Für Menschen mit Handycap wegen der hohen Stufen schwieriger Zugang zum Meer. Bei unserem Aufenthalt leider für alle Gäste nur 4 ! Sonnenschirme insgesamt. Alles in allem zu empfehlen. Wer Trubel mag, kann diesen fussläufig oder durch günstige Fahrgelegenheit schnell erreichen. Wir waren dort im März/April 2016. Jederzeit wieder ! Grüße aus Bremen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Leckeres, teilweise sehr scharfes Essen, direkt am Meer! Reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstück. Bis auf den Kaffee hat alles geschmeckt, war appetitlich und frisch angerichtet. Die Mitarbeiter teils engagiert und freundlich, einige wirkten allerdings auch eher lustlos.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Holger (56-60)

Februar 2016

Drei Wochen Erholung pur

4.9/6

Wer Erholung, fernab von Hektik, sucht, ist in dem Hotel gut aufgehoben. Das Hotel macht rundherum einen sauberen und gepflegten Eindruck. Das Essen (Frühstück) ist gut und vielfältig und landestypisch. Mittags und abends kann man a la carte essen. Der Pool ist klein, aber ausreichend, man hat ja das Meer gleich daneben. Die Sonnenliegen und Auflagen sind in Ordnung, wenn auch in Der Anzahl etwas knapp bemessen. Das Hotel hat lagebedingt leider keinen Sandstrand. Die Hotelanlage liegt ein paar Meter über dem Meeresspiegel und ist durch eine Mauer mit Treppe vom Meer getrennt. Bei Flut reicht das Wasser bis zur Mauer, bei Niedrigstand der Ebbe wird dann der Sandstrand sichtbar. Dies alles tut aber dem Badevergnügen keinen Abbruch. Mit dem Sammeltaxi kann man in zehn Minuten für 20 Baht pro Person ins Zentrum von Hua Hin gelangen. Andere Taxis sind etwas teurer.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Reyk (41-45)

Januar 2016

Super Hotel. Hier kann man entspannen!

6.0/6

Durch die vielen positiven Bewertungen in verschiedenen Reiseportalen, hatten wir schon eine gewisse Erwartungshaltung, die jedoch nicht enttäuscht wurde. Ein nettes kleines Hotel mit wenigen Zimmern und Bungalows, die wirklich wunderbar in die grüne Oase integriert worden sind. Wie schon geschrieben wurde, ist am Wochenende relativ viel los, da einige Asiaten für 2-3 Tage hier sind. Vorteil ist, dass dann das Angebot zum Frühstück etwas größer ist. Ansonsten ist relativ wenig los und man kann die Ruhe genießen. Die Gäste kommen zum Großteil aus Deutschland und den Niederlanden. Leider fingen in den letzten Tagen einige Gäste an, die Liegen schon vor dem Frühstück zu reservieren. Da ich in den vorherigen Bewertungen für einen Vergleich die Kosten für verschiedene Dienstleistungen und Produkte vermisst habe, werde ich dazu einige Angaben machen. Die Preise sind Circa-Angaben, mich also bitte nicht auf den Cent festnageln! Der Umrechnungskurs betrug im Januar ungefähr 1:39.


Umgebung

6.0

Wer nachts empfindlich auf Geräusche reagiert, sollte sich Oropax mitbringen, oder sich hier in der Apotheke besorgen (2,50€). In subtropischen Gefilden sind die Vögel nachts meistens aktiver und gewöhnlicher Weise auch lauter. Für die Frösche war gerade Paarungszeit. Und so kam es, dass auch sie wirklich das beste Gaben, um die Damen zu beeindrucken. Um in die Stadt zu kommen, bieten sich verschiedene Möglichkeiten an. Kostenloses Shuttle vom Hotel, welches aber nur 2x am Tag fuhr, Taxi und


Zimmer

6.0

Unser Studio hatte eine gute Größe mit einem geräumigen Balkon. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und an sauberen Hand- und Strandtüchern hat es auch nicht gemangelt. Gewöhnungsbedürftig war das Fenster zwischen Bad und Zimmer. Dieses war zwar leicht verspiegelt, aber unter bestimmten Lichtverhältnissen konnte man vom Bett zum Klo schauen. Zum Glück gab es auf beiden Seiten ein Rollo. Die halb offenen Dusche ist zwar wirklich nett anzuschauen, aber nicht wirklich praktikabel, da nach dem dus


Service

6.0

Sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant wir man immer freundlich bedient. da gibts nicht zu meckern.


Gastronomie

6.0

Zum Teil haben wir auch im Restaurant gegessen. Wirklich gut zubereitet und sehr schmackhaft. Etwas teurer als draußen. Die Preise liegen bei ungefähr 5-8€.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war für uns mit ca. 10 Meter Länge ausreichend groß. Ebbe und Flut war auch kein Problem. Wer einen breiteren Strand brauch, muss ein Paar Kilometer weiter Richtung Süden fahren. Das Tor zum Strand war jeden Tag geöffnet. Wunderbar warmes Wasser. Quallen hatten wir ein paar gesehen, sind aber nie mit ihnen in Berührung gekommen. Weitere Freizeitangebote gibt es nicht, muss auch nicht sein. Liegestühle gibt es eigentlich genug. Nur am Wochenende es es etwas knapp.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ria (51-55)

Dezember 2015

Gemütliche, kleine Hotelanlage in guter Lage

5.1/6

Hier nun meine Bewertung zum 2. Teil meines tollen 6. Thailandurlaubes – das Hotel war besser als in Ban Krut; der Strand von Hua Hin - viel schlechter, keine Palmen, wenig Sand, Quallen und Hochwasser von dem Hotel – da blieb nur der Pool. Das Baan Talay Dao Resort hat meine zweite Urlaubshälfte ebenfalls sehr zufriedenstellend gestaltet - auch die Lage ist klasse! Optisch alleine hat es mir total gefallen durch die ganzen Pflanzen und den kleinen Teich. Da das B.T.D. ein Stück von der Straße zurückliegt, ist es fast immer ruhig. Es liegt aber trotzdem zentral um gut wegzukommen, glücklicherweise nicht mitten im hässlichen Hua Hin Trubel. Das B.T.D. ist eine gemütliche, kleine Hotelanlage, in der man schön abends auf der Terrasse mit einem Bierchen sitzen kann (welches man vorher schräg gegenüber im 7/11 gekauft hat) oder aber auch mit einem Cocktail aus dem Restaurant am Pool sitzend die Sterne über dem Meer zählen kann. Alle Angestellten waren super freundlich, immer hilfsbereit und sehr aufmerksam. Beim Frühstück wurde sich gemerkt, was ich gerne aß :-) und morgens kam dann immer die Frage, ob Rühreier oder doch lieber eine frisch gebackene Waffel oder Beides? Das Frühstücksbuffet hatte mehr Auswahl als das Baan Grood Arcadia Resort und war auch liebevoller inszeniert: die selbstgemachte Marmelade (4 Sorten), das Obst schöner geschnitten, 3 Säfte anstatt 2, die frischgebackenen Waffeln - pur, mit Honig oder Ahornsirup, Eierspeisen nach Wahl frisch gebraten, Joghurt und ca. 4 asiatische Gerichte sowie Suppe. Nicht jeder Europäische Tourist steht morgens auf gebratenen Reis oder Nudeln, aber ich mag es und brauche keine Versuche von welliger Wurst oder weglaufendem Käse :-(( Das Zimmer (ich glaube, es hieß STUDIO) war sehr groß, mit Safe, Telefon, Klimaanlage, Flach-TV, Minibar, kostenlosem Wasser, auf dem Sideboard ein Wasserkocher für den Nachmittagstee oder Kaffee, im Bad war ebenfalls genug Platz und auch hier wieder nette Eye-Catcher: Seife, Shampoo, Duschgel in hübschen Pumpspendern mit Hotelaufdruck (sind auch kaufbar), eine Strandtasche – damit man die Handtücher, etc. nicht auf dem Arm bis zum Pool tragen muss. Um die Umwelt zu schonen, kann man in diesem Hotel wählen, was jeden Tag getauscht werden soll: Handtücher, Strandtücher, Bettwäsche oder auch mal nicht jeden Tag. Im ganzen Resort gab es kostenloses WLAN, einmal eingeloggt, funktionierte immer und in fast allen Ecken. Die Gäste waren überwiegend Deutsche, wenige Engländer, Thais, Chinesen oder Kurzreisende aus Singapur, wobei die Asiaten nur 2-3 Übernachtungen bleiben und dann weiterziehen. Mit dem kostenlosen Fahrrad kann man gut nach Süden fahren, sei es zum Strand, wenn man den Shuttle um 10 Uhr verpasst hat, sei es um den goldenen Buddha zu besuchen oder noch weiter zu radeln. Wem das zu anstrengend ist, es gibt natürlich auch Mopeds – über das Hotel oder…günstiger...richtig…schräg gegenüber :-) Nach Norden ist der Weg mit dem Fahrrad relativ schnell zu Ende, da dann ab dem IBIS der Highway 4 beginnt – besser mit dem Moped zur City oder bis nach Cha Am fahren. Baden am Hotel war während meines Aufenthaltes (12.-19.12.2015) fast nicht machbar. Es war tagsüber immer die Flut da und nachdem ein Deutscher Gast am späten Nachmittag Bekanntschaft mit einer Qualle gemacht hatte, weil er das zurückgehende Wasser testen wollte, habe ich dann doch den Pool vorgezogen. Einmal war ich mit dem kostenlosen Shuttle am flachen Strand weiter südlich. Jeden Tag um 10 Uhr kann man dort kostenlos hin fahren und wird auch wieder abgeholt. Alternativ kann man auch kostenlos um 10:30 oder 17:00 Uhr ins Zentrum von Hua hin fahren - One Way. Zurück nimmt man dann ein Taxi für 150 Baht oder fährt mit einem der grünen Sammeltaxis für 10/15 Baht zum Baan Talay Dao zurück. Das Abendessen im Hotel ist gut und lecker (am ersten Abend getestet). Preislich ist es auch noch o.k. für Leute, die nicht an Straßenständen essen wollen. Geht man vom Hotel aus nach rechts, kommen etliche Lokale in allen Preisklassen, getestet habe ich schräg gegenüber „Robin“ ...naja, etwas weiter ein Thai-Restaurant (sehr lecker) mit Livemusik (auch gut und nicht zu laut) und dann „John“ - also da ist es viel zu teuer und im Vergleich zu all den Tagen zuvor (incl. Baan Krut) gab es das schlechteste Essen. Das Interessanteste in dieser Gegend ist von Fr.-So. der Nachtmarkt (vom Hotel aus rechts die Straße entlang, nach ca. 10 Minuten kommt er ebenfalls auf der rechten Seite). Habe dort mehrere Kleinigkeiten probiert, dieses Mal nicht die Heuschrecken oder Maden, aber so eine Art „Poffertjes“ kann ich empfehlen – entweder 8 Stück gemischt oder halt nach Wahl, z.B. 4 x Lachs und 4 x Seafood hatte ich (40 Baht), ein paar gebratene Spießchen und zum Nachtisch „Banane am Spieß gegrillt“ – siehe Fotos. Wem dieser Nachtmarkt dann zu klein erscheint, der besuche doch dann noch den Größen in Hua Hin City. Empfehlungen zu Ausflügen kann ich dieses Mal keine abgeben. Da ich früher bereits von Bangkok aus Einiges gesehen habe, brauchte ich dieses Mal nicht den weiten Weg zu den schwimmenden Märkten oder Ähnlichem auf mich zu nehmen, obwohl Damnoen Saduak sich für meinen Geschmack wirklich lohnt. Ich wollte dieses Mal nur Ruhe, Entspannung, radeln, mit dem Moped die Gegend ansehen, lesen und einmal mit dem Zug fahren :-)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (66-70)

Oktober 2015

4 Sterne vor gefühlten 100 Jahren

2.5/6

Diese Anlage als 4 Sterne Badehotel zu vermarkten ist schon eine Frechheit. Sehr alt ( wogegen im Grunde nichts einzuwenden ist ) mit alten Brettern - die an beiden Seiten abgefault und abgerissen - sind belegte Wege zwischen den Blöcken die dann an einer Stiege enden um den oberen Bereich zu erreichen. Denn Pool als solchen zu bezeichnen ist auch ein Witz, Wanne die blau angestrichen wurde triff da schon eher zu. Zugang zu Strand / Meer nicht vorhanden. Das Tor welches in die Mauer eingelassen wurde um zum Meer zu gelangen, war alle drei Tage verschlossen da das Meer einen Zugang zum Strand nicht zugelassen hat. Zu jeder Tages - und Nachtzeit übrigens. Wie für dieses Hotel eine positive Bewertung erfolgen kann ist uns nicht verständlich genau so wenig wie das die TUI diese Hotel ( besser gesagt Unterkunft ) überhaupt anbietet. Aufgrund eine Ölalarms konnten wir nach 3 Tagen diese Unterkunft verlassen und wurden in ein anderes Hotel umgebucht.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Holger (46-50)

Februar 2015

Kleines aber feines Hotel in Hua Hin

5.2/6

Kleine Hotelanlage für Leute die es ruhig haben wollen. Das Hotel war an keinem Tag voll ausgelastet...selbst am we sind nach 10 Uhr auch die Thais weg. Rezeption war stets freundlich und bei jeder sich bietenden Gelegenheit hilfsbereit. Das Frühstück ist bis auf die vielen asiatischen Warmspeisen (wird von uns Europäern weniger genutzt, war aber lecker und vielfältig) eher überschaubar und nach ein paar Tagen hätte man doch gern mal mehr als zwei Sorten Toast. Obst, div. Eierspeisen, Waffeln, 1x gek. Schinken, 1x Salami, 1x Käse und 1x Wurst war ok. Nach einer Woche haben wir uns in der Stadt in einem großen Supermarkt (im UG des Market Village) ein Glas Nutella gekauft :-) musste sein! WLAN echt gut....überall. Gäste wenig und meistens älteres Semester aus Europa; am we kommen die Thais und dann ist etwas mehr los.


Umgebung

5.0

Hier ist schon vieles richtige geschrieben worden. Wir hatten zwar einige tote Quallen am Strand gesehen, aber im Meer glücklicherweise nicht. Strand zwar oft wild, aber für gesunde Schwimmer kein Problem. Wir waren überwiegend in den fußläufig erreichbaren Lokale abends essen. Toll ist aber auch ein Abendessen bei einem der vielen Lokale am Nachtmarkt in Hua Hin. 2x sind wir auch auf der Straße abends zum Affenberg gelaufen, haben dort direkt am Strand lecker gegessen, und danach am Strand zurü


Zimmer

5.0

Wir hatten einer der acht Pavillon gebucht; wir waren zu dritt und hatten ausreichend Platz. Das beste dieser Art der Unterkunft war die quasi offene Dusche; d.h. man kann beim Duschen die Tür nach draußen öffnen und hat damit keine Feuchtigkeit im Bad. Sichtschutz ist dennoch zu 100% vorhanden, da die Außenbadewanne (haben wir nicht genutzt) ummauert ist. Täglich gibt es je Person eine Wasserflasche; der Kühlschrank darf aber auch für eigene Getränke genutzt werden. (es gibt in der Nähe mehrer


Service

6.0

Wirklich a l l e freundlich und hilfsbereit. Mit Englisch kommt man gut zu recht. Zimmer wird täglich tadellos gemacht; Handtücher und Bettzeugs wird nach Gästewunsch -gern auch täglich- gewechselt. Für das Bettzeugs einfach das bedruckte kleine Tuch aufs Bett und alles ist wieder frisch. Die Terrasse wird mehrmals täglich gefegt; Blätter fallen pausenlos, da die Gartenanlage so toll ist. Beschwerden gibt es in Thailand nicht! Wenn etwas fehlen sollte, einfach das Personal freundlich darauf au


Gastronomie

5.0

Tolle Speisen und Getränke mit gutem Service. Leider keine Happy Hour und kein Abendbuffetangebot.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool reicht um sich mal kurz abzukühlen. Liegestühle sind ausreichend vorhanden; leider wird auch in diesem Hotel reserviert.... Sport wer will; überwiegend ist im Hotel Ruhe und Erholung angesagt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

R.G. (51-55)

Februar 2015

Oase

4.9/6

Eine Oase inmitten Bausünden. Hilfsbereites, freundliches und zugewandtes Personal. Günstige Lage für Ausflüge zum "Affenfelsen"


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Eric (51-55)

Januar 2015

Jederzeit wieder, empflehlenswert für Ruhesuchende

4.8/6

Überschaubare Anlage mit mehreren Bungalows und Zimmern in den 2 Haupthäusern, die je 2 Etagen haben. Hatten ein Doppelzimmer im Erdgeschoss mit Terrasse. Größe vollkommend ausreichend, tägliche Reinigung. Zustand sauber. Freies WiFi in der gesamten Anlage, direkte Strandlage. Gästestruktur vom Alter und Nationalität gemischt, für jeden Geschmack was dabei.


Umgebung

4.0

Hotel hat direkten Strandzugang, Flughafen Bangkok ca. 2 Stunden entfernt. Nach Hua Hin Innenstadt ca. 10 Mfinuten mit dem Taxi, ca. 20 Minuten mit dem Sammeltaxi. Einige Restaurants in direkter Nähe und fußläufig zu erreichen, z.B. am Cicada Markt. Fußläufig ist nur eine Bar zu erreichen, direkt am Cicada Markt mit abendlicher Livemusik. In Hua Hin im "Rotlichtviertel" je Menge Bars, die bis 2 Uhr auf haben. 7elefen in unmittelbarer Nähe. Zum Nachtmarkt ca. 20 Minuten.


Zimmer

5.0

Doppelzimmer im EG mit Terrasse und Doppelbett. Ausreichende Größe. Safe, Regenschirm, Bademantel und Schlappen im Zimmer, ebenso Minibar,Teekocher, TV. Klimaanlage ist sehr leise, Bad und Dusche in ausreichender Größe und sauber. Duschkopf war defekt, wurde am nächsten Tag ohne das man was sagen mußte gewechselt.


Service

5.0

Durchweg feundliches Personal, Englischkenntnisse ausreichend um sich zu verständigen. Tägliche Zimmerreinigung, alles sauber. Wäscheservice im Hotel, ist zum nächsten Tag fertig, per Express noch am selben Tag. Beschwerden hatten wir keine, daher keine Bewertung möglich.


Gastronomie

5.0

Direkt am Pool ist das Restaurant gelegen, das auch als Frühstücksraum dient, zum Teil kann man draußen sitzen. Eine Bar ist zwar vorhanden (direkt im Restaurant) wird aber nicht als Bar genutzt. Wir haben das Restaurant nur für einen Mittagssnack genutzt, Speisen von Thai bis international. Preise im Durchscnitt, es hat alles geschmeckt und das Restaurant macht einen sauberen Eindruck. Angenehme Atmosphäre, Trinkgelder werden natürlich gerne genommen. Das Frühstück fällt etwas karg aus und ist


Sport & Unterhaltung

5.0

Kleiner Pool direkt am Restaurant, Liegen in ausreichender Zahl vorhanden, kein morgendliches Reservieren erforderlich. Wurde zum Glück auch nicht gemacht. Keinerlei Animation, daher außer an den Wochenenden himmlische Ruhe. Am WE kommen die Thai´s aus Bangkok, kann dann schonmal lauter werden, aber alles im Rahme.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

November 2014

Ankommen und Wohlfühlen

5.4/6

Wir verbrachten hier 2 Wochen und fühlten uns hier sehr wohl. Das Zimmer war absolut top , es gab nichts zu beanstanden. Das gesamte Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Beim Betreten des Hotels hatte man das Gefühl man kommt in eine grüne Oase. Es war immer ruhig , ob Tag oder Nacht. In der Woche waren weniger Urlauber ,außer am WE da kamen einige Thai -Urlauber. Allerdings änderte sich an der Ruhe nichts . Es gab ausreichend Liegen am Pool, meist lagen nur 1-2 Paare und man fragte sich , wo die Leute alle sind. In der Nähe befinden sich einige Restaurants , welche Fußläufig gut zu erreichen sind. Zu empfehlen ist ein Wochenendmarkt Cicarda, welcher in ca. 10-15 min fußläufig zu erreichen ist. Auch 3 kleine Einkaufsmärkte befinden sich in der Nähe . Taxis stehen vor der Tür und das Hotel bietet um 10.00 und um 18.00 einen kostenlosen Shuttel nach Hua Hin an. Rückfahrt kostet um die 150 Bath mit dem Taxi. Wir sind zu Fuß am Strand entlang ca. 20 min. zum Affenberg gelaufen , es lohnt sich wegen der tollen Aussicht. Zu empfehlen ist es den Spaziergang am Morgen zu machen, da dann auch reichlich Affen zu sehen sind. Wir waren ein 2. Mal am Nachmittag da und es waren kaum Affen da. Ebbe und Flut ist hier gut zu beobachten und leider kann man bei Flut keine Strandspaziergänge machen, aber wir konnten immer ins Wasser. Zum Glück hatten wir keine Quallen und das Meer war teilweise glatt wie ein Spiegel . Das Einzige was uns im Hotel nicht zugesagt hat. war das Frühstück an den Tagen ,als keine Thais da waren. Am WE gab es verschiedene warme Gerichte, Pancakes, Eierspeisen . Sobald allerdings kaum Gäste waren, war das Frühstück doch recht mager. Es gab dann 2 verschiedene Sorten Toastbrot und mehrere Sorten ( allerdings ganz leckere ) Marmelade . Eierspeisen wurde man gefragt und es wurde dann auch ein Rührei gemacht , aber kein Speck , keine Pancakes und auch keinerlei warme Speisen. Wurst oder Käse gab es generell nicht . Dies kennen wir von anderen Hotels anders und fanden das als nicht akzeptabel für 3,5 Sterne. Generell gab es immer frisches Obst am Morgen und das auch ganz lecker . Wir können das Hotel weiterempfehlen. Wer Ruhe sucht und einfach nur abschalten will ist hier genau richtig. Für uns waren es wunderschöne 2 Wochen .


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lucie (51-55)

Oktober 2014

Klein und kuschelig, mit viel Charme!!!

4.8/6

Ein nettes kleines familäres Hotel, abseits der riesigen anoymen Hotelburgen. Etwas weiter mit dem Taxi/TukTuk ins Zentrum. Das Zimmer ist traumhaft schön mit einer netten kleinen Sitzecke im Fenster. Die schönen blauen Vorhänge sind nagelneu. Sehr schöne Terrasse, mit Froschbesuch. Openair Badewanne für zwei. Riesige Dusche. Traumhaft schönes blaues Sandbild mit golden Muscheln hinterm Bett. Kofferablage ist zu winzig, einer der wenigen Kritikpunkte. Ebenso wie das eingeschränkte Frühstück bei geringer Belegung. Der Pool ist da, bedarf aber keiner Erwähnung. Leider gibt es viele Quallen im Meer, dafür ist der Sand so fein, dass man meint auf Pulver zu laufen. Habe schon viele Sandqualitäten kennengelernt, aber der in Hua Hin ist das reinste Pulver. Das Personal ist nett und hilfsbereit. Zweimal am Tag gibt es einen Zubringerbus ins Zentrum, darf aber nur einmal benutzt werden. WLAN ist kostenfrei aber etwas langsam. Macht nix, wir haben ja Urlaub.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kati (41-45)

März 2014

Baan Talay Dao: eine Oase am Rande Hua Hins

5.5/6

Das Baan Talay Dao Hotel ist ein kleines feines Hotel. Das Hotel hat 37 Zimmer, die alle in schönen Holzhäusern untergebracht sind (jeweils im Erdgeschoß, 1.und 2. Stock) Die hinteren Häuser stehen um einen kleinen, wunderschön grün gestalteten Innenhof mit einem hübschen Teich. Durch die Bepflanzung sind die Zimmer etwas dunkel, was uns allerdings nicht störte. Zum Zimmerpreis gehören Frühstück und WLan. Die Gäste sind aus verschiedenen Ländern, auch Thais.


Umgebung

6.0

Das Baan Talay Dao findet man am südlichen Ende von Hua Hin, direkt oberhalb des Strandes, fernab dem Trubel der "Innenstadt". Nach Hua Hin kommt man bequem mit Tuk Tuk, Sammeltaxi oder Taxi. 2 mal am Tag gibt es einen Shuttleservice vom Hotel. In unmittelbarer Nähe finden sich kleine Restaurant, eine Laundry, Massage und natürlich der 7/11. Ein Nightlife gibt es nicht, eher werden in diesem Teil der Stadt die Bürgersteige hochklappt. Vom Bahnhof fährt man bequem per Taxi zum Hotel, ebenso vo


Zimmer

5.0

Die Zimmer haben eine gute Größe und "sind gut in Schuß". Zur Ausstattung gehören TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar, Wasserkocher und Safe. Durch die üppige Bepflanzung im Innenhof sind die Zimmer etwas dunkel, was uns allerdings nicht störte. Dafür hatten wir einen schönen Balkon durch den ein Baum wuchs. Im Bad ist die Dusche mit einer Scheibe abgetrennt. Da diese nicht bis zum Boden reicht, macht jedes Duschvergnügen das Bad zum Schwimmbad... Das ist allerdings das Einzige manko. Alles w


Service

5.0

Alle Mitarbeiter im Hotel sind durchweg freundlich und hilfsbereit. An der Rezeption kann man sich Englisch verständigen, ansonsten eher "mit Händen und Füßen" aber das klappt gut. Die Zimmerreinigung klappt gut.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant ist direkt vorn am Meer, so dass man während der Mahlzeiten einen schönen Blick genießen kann. Das Frühstück ist reichhaltig und ausreichend. Sonderwünsche werden nach Möglichkeit erfüllt. Ein besonderer Dank an den Kellner Nuyan und den netten Koch! Das jüngere Personal wirkt leider recht unmotiviert. Man kann natürlich auch á la Carte essen. Das Essen ist, wie in Hotels üblich, etwas teurer, am durchaus im Rahmen und lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist keine riesen Poollandschaft aber absolut ausreichend zum schwimmen und verweilen. Man hat durch die direkte Lage zum Strand einen umwerfenden Blick aufs Meer. Durch die Bäume, die rundum wachsen bieten sich auch nette Schattenplätze an. Rund um den Pool sind Sonnenliegen und ich möchte betonen, dass es nicht wir als Deutsche waren, die gleich nach Sonnenaufgang die besten Liegen reservierten :-) Aber es sind genügend Plätze für alle Gäste da. Über eine Treppe gelangt man zum Str


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine Pfeuffer (31-35)

Dezember 2013

Klein aber fein....

5.4/6

Wer ein kleines ruhiges Hotel sucht ist hier genau richtig. Es liegt etwas auserhalb von Hua Hin, was wir aber als sehr angenehm empfanden. Wir haben uns gleich einen Roller gemiedet ca. 5 Euro (200 Bath) am Tag so das wir ohne Probleme in die Stadt kamen. Der Strand ist aufgrund von Ebbe und Flut nur bedingd nutzbar was aber nicht so schlimm ist da es in der nähe sehr nette Strände gab die entweder mit Hotelbus oder mit dem Roller zu erreichen sind. Das Personal war super freundlich. Die Zimmer absulut aussreichend von der größe, und vorallem sauber. Wer keinen 5 Sterne Luxusurlaub braucht und noch kleine und ursprüngliche Hotels mag ist hier genau richtig. Da das Hotel nur 37 Zimmer hat war alles sehr überschaubar. So wie wir es mögen. Keine Massenabfertigung.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Oktober 2012

Klein aber fein

5.1/6

Sehr angenehmes kleines Hotel in landestypischer Bauweise, grosszügiger Garten mit hübschem Pool, unmittelbar am Strand gelegen. Die Zimmer sind geräumig, ansprechend möbliert und auf gutem Niveau ausgestattet. Nicht der ganz grosse Luxus, aber auch für anspruchsvolle Reisende zufriedenstellend. Das Personal ist freundlich, kompetent und hilfsbereit. Strandbar und Restaurant bieten gute Qualität zu fairen Preisen. Zur Innenstadt sind es ca. drei Kilometer, aber es gibt einige Shops und Restaurants in der Nachbarschaft. Tipp: schräg gegenüber einen Motorroller leihen für 200 Bt pro Tag und selbst in die Stadt düsen- Führerschein immer mitnehmen. Hoffentlich bleibt das Haus noch eine Weile erhalten, denn in der Nachbarschaft werden aufgrund der guten Lage bereits die grossen Hotelbunker hochgezogen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Juergen (51-55)

Mai 2009

Wir waren ein bisschen enttäuscht

3.4/6

Das Hotel macht mir schon einen heruntergekommenen Eindruck. Die Zimmer riechen nach Moder und fühlen sich Feucht an. Ebenso die Matratzen. Beim duschen schwimmt das ganze Bad, da die Duschabtrennung viel zu kurz ist, ist aber sauber. Handtücher gibt es immer frische. Der Fußboden im Zimmer ist aus Holz und sollte ab und zu mal gewischt werden. Der Zugang ( Treppe ) zum Zimmer im ersten Stock ist total mit Beeren verdreckt und wird auch nicht gereinigt. Die Beeren haften an den Schuhen und laßen sich nur schwer wieder reinigen. Bei Frühstück gab es nicht allzuviel Auswahl, Eier, Marmelade Saft und Kaffee. Frühstück gibts im Freien und da hat man einen schönen Blick an den Strand und Meer. Leider gibts da so viele Quallen (war uns aber vorab bekannt ). Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. In die Stadt fährt man am besten mit dem Sammeltaxi, das kostet so um die 20 bis 30 Bth. Wir sind jedoch in der Nebensaison angereist, vielleicht erklärt dies die Unannehmlichkeiten. Wir würden jedoch nicht mehr dieses Hotel buchen wollen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

Oktober 2006

Baan Talay Dao ganz anders als erwartet

3.9/6

Zimmer sind sehr schön und es ist ein schnuckeliges, keines Hotel. Das Frühstück ist gut, aber mehr auf den asiatischen Raum ausgelegt und auch nicht sehr umfangreich. Das Hotel ist hauptsächlich von Thai besucht was uns am Anfang erschreckt hat, dann sich aber als sehr angenehm erwiesen hat. Die Thai sind morgens kurz am Pool, aber ab etwa 10Uhr waren dann alle weg, da ein brauner Teint nicht als schick gilt. Wir hatten also den Pool fast für uns alleine. Und das bei einem voll belegten Hotel.


Umgebung

3.0

Hotel liegt direkt am Meer, etwa 3 Meter höher als der Strand und durch eine Steinmauer von der manchmal heftigen Brandung geschützt. Hua hin ist etwa 10 Min (ca 100Bt für Taxi) entfernt mit allen Möglichkeiten, die eine thailändische Grossstadt bietet. Direkt am Hotel liegt ein eine kleine Ortschaft mit 7eleven. Leider hat die ganze Küste das Problem, dass zu bestimmten Jahreszeiten grosse, aber ungefährliche Quallen auftreten. Wir waren deshalb nur manchmal im Wasser und meistens in dem schön


Zimmer

5.0

Zimmer waren sehr sauber. Klimaanlage, Fernseher (nur thai und englische Sender),Telefon, WLAN, Kaffeekocher, Safe, Fön waren vorhanden und in gutem Zustand. Ebenso der Schreibtisch und der offene Kleiderschrank waren in Ordnung. Das Zimmer war ruhig und auch sonst hatten wir keinerlei Störungen.


Service

5.0

Freundlichkeit und Service waren ausgezeichnet. Auch wenn man sich als Deutscher daran gewöhnen sollte, dass vieles in Thailand etwas langsamer geht. Aber dafür ist man ja in Thailand. Es gibt Internet mit PC und auch mit WLAN kostenfrei als Service! Man konnte sich auch kostenlos englischsprachige DVDs ausleihen und im Zimmer anschauen.


Gastronomie

3.5

Essen und Preise waren gut, alles war sauber. Das Angebot war allerdings fast ausschließlich Thai. und das Ambiente war doch recht "rustikal".


Sport & Unterhaltung

3.0

Ausser Pool gab es keine weiteren Aktivitäten. Die Teakholzliegen waren ausreichend vorhanden und schön gepolstert. Jetski konnte man am Strand vor dem Hotel mieten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen