33%
3.3 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.3
Service
3.3
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
2.7

Bewertungen

Hannah (19-25)

Juli 2019

Vorsicht!

2.0/6

Leider totale Enttäuschung, fünf schon damit an das die Dame an der Rezeption uns ein Zimmer geben wollte das wir nicht gebucht hatten, sondern ein schlechteres. Durch beschweren wurden uns 4 Zimmer gezeigt, bis wir das Zimmer bekamen das wir bezahlt hatten und zwar im 5* Resort und nicht unseren 4* Village Resort. Da wir All inklusive hatten waren wir enttäuscht da trotzdem ein Haufen Kosten anfallen, der Strand kostet extra, wie die Getränke dort. Der Safe im Zimmer kostet pro Nacht extra sowie die Handtücher die man für 10€ Pfand nur bekommt. Das Essen ist soweit ganz gut aber sehr ungesund, leider und die Auswahl aus sehr klein bzw. so gut wie immer das gleiche. Themenabende gibt es leider nicht und Getränke gibt es nach 23:30 nicht mehr zuholen, da man als all inklusiver aus einen Automat mit seinem Bändchen holt diese aber nach 23:30 ausgeschaltet werden also gibt es hier auch nur noch die Möglichkeit an der Bar zukaufen. Die Pools sind sehr klein und eng. Kaum Möglichkeit sich in die Sonne zulegen bzw alle liegen besetzt und press aneinander gestellt das möglichst viele auf kleinstem Raum Platz haben. Im großen und ganzen sind wird leider sehr enttäuscht von dem Hotel. Und würden raten sich nicht auf das all inklusive zuverlassen. P.s. die Bilder sind schöner wie die wirkliche Anlage.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Reinhard (61-65)

Juni 2019

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

4.0/6

Es handelt sich hier um eine schöne gepflegte Anlage im Zentrum von Plantanias. Leider verwandelte sich die Anlage in der zweiten Urlaubswoche zur Jugendherberge (etliche Jugendgruppen im Alter von 10-12 Jahren) was zu einer erheblichen Unruhe beim Frühstück und Abendessen führte.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Zimmer waren gut (Größe und Sauberkeit). Leider waren Matratzen verschlissen (durchgelegen) und zum Teil stark verschmutzt.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Mai 2019

Günstiger Urlaub, Essensansprüche runterschrauben

4.0/6

Das Essen war absolut geschmacklos. Die einfachsten Gerichte wurden serviert und selbst diese schmeckten nach nichts, ungenießbar und waren immer kalt oder lauwarm. Auf dem Weg vom Bufett zum Tisch war das Essen bereits kalt. Die Pommes und das Fleisch waren teils nicht durch. Die Nudeln kalt und die Soßen geschmacklos. Selbst der Zaziki schmeckte nach nichts. Die Salatbar war hervorragend. Leider der Nachtisch nicht. Es war überwiegend sahnelastig, der Rest trocken & alt. Zumndest war das Essen immer reichlich und zu jeder Uhrzeit wurde bei All-Inclusive etwas angeboten. Die Cocktails waren sehr lecker! Da gibt es einen absoluten Plus-Punkt. Die Barkeeper haben sich immer sehr viel Mühe gegeben. Die Zimmer sind sauber und geräumig. Lediglich die Betten sind nicht gut ausgelegt. Die Hilfe an der Rezeptions ist unbefriedigend. Wir mussten selber mit unserem Reiseveranstalter telefonieren um den Rücktransfer zu erfragen. Auschecken war auch nicht möglich, da wir um 05.55 Uhr abgeholt wurden und die Rezeption, trotz einer 24h Zeitangabe, nicht besetzt war. Ebenfalls bietet die Rezeption oder das Hotel keine Informationen zu Ausflügen an.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rebecca (19-25)

September 2018

Schönes Hotel zum Weiterempfehlen!

6.0/6

Das Porto Platanias Village Resort ist ein gutes 4 Sterne Hotel, welches zentral in Platanias liegt. Für Entspannungsurlaub und Ausflüge ist es sehr gut geeignet. Wie der Name schon sagt, ist das Hotel Dorfmäßig aufgebaut. Sehr schöne Anlage- alles hat geblüht und war sehr gepflegt und sauber!


Umgebung

6.0

Wir sind bereits als zweites Hotel angefahren worden, somit war die Transferzeit nicht sehr lang und betrug zwischen 30-40 Minuten. Unbedingt den Flughafen Chania auswählen, Heraklion dauert wesentlich länger. Der Strand ist sehr nah gewesen, man konnte durch das Beach Hotel hindurch gehen, womit der Weg wesentlich kürzer war. Generell konnte man das Beach Hotel ebenso mitbenutzen (alle Pools, Restaurants etc.). In der nächsten Umgebung sind viele kleine Supermärkte, Mini Markets und Läden. Eb


Zimmer

6.0

Wir haben ein super Zimmer erwischt! Gebucht haben wir ein Apartment für drei Personen. Das Apartment bestand aus zwei Räumen - ein Raum als Wohnzimmer (mit Schlafcouch) mit kleiner Küche (2 Herdplatten, Kühlschrank, Spüle) und ein Raum als Schlafzimmer (Doppelbett). Insgesamt hatten wir 3 Balkone, die alle mit einem Tisch und Stühlen ausgestattet waren! Sogar mit Meerblick (nicht gebucht). Die Zimmer waren sehr geräumig und die Klimaanlagen in beiden Räumen sehr gut. In beiden Räumen haben wir


Service

5.0

Die Hotelmitarbeiter waren alle nett. In anderen griechischen Hotels waren die Mitarbeiter jedoch herzlicher, hier haben sie ihren Job erledigt, waren aber nicht für einen Smalltalk o.ä. offen. Die Reinigungskräfte waren dafür super nett und kamen täglich!


Gastronomie

6.0

Sehr, sehr viel Auswahl!!!! Immer wechselndes Angebot und alles sehr lecker. Frische Zubereitung. Vermisse das leckere Essen sehr! :)


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool hat einen kleinen angeschlossenen Kinderbereich. Zwar ist der Pool super groß gewesen, jedoch auch immer von sehr vielen Leuten benutzt. Dreck war nie im Pool, auch keine Ölfilme von Sonnencremes etc. Animation oder Abendprogram wurde nicht angeboten-hat uns jedoch auch nicht gefehlt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marina (19-25)

September 2018

Schönes Hotel, aber nächstes Mal nur mit Frühst

5.0/6

Schöne Hotelanlage, super gelegen. Toller Strand nur wenige Meter entfernt mit kostenlosen Strandliegen. Nachbarhotel mit 3 großen Pools und Fitnessstudio kann mitgenutzt werden. Publikum eher älter und Familien mit kleinen Kindern. Sehr viele Holländer und Engländer.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Modernes und sauberes Zimmer, aber leider sehr hellhörig.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches undhilfsbereites Personal.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Essen war nicht zu empfehlen. Frühstück war in Ordnung. Abendessen war sehr eintönig und geschmacklich auch nicht besonders gut. In den Restaurants in der Stadt kann man für wenig Geld sehr gut essen und hat sowohl die traditionelle Küche als auch italienisch, asiatisch etc.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eddi (26-30)

August 2018

Familiät gemütliches und ruhiges Hotel

6.0/6

Das Hotel befindet sich etwa 3 Minuten vom Strand entfernt und ist wie ein kleines Dorf gestaltet. Der Pool ist sehr groß und es waren stets genügend Liegen frei. Die Räumlichkeiten des angrenzenden Platanias Beach Hotels konnten auch genutzt werden. Besonders hervorzuheben ist das extrem freundliche Personal, man fühlte sich jederzeit willkommen. Das Essen war auch sehr lecker aber leider auch an das Publikum angepasst, ich hätte mir mehr lokale Speisen gewünscht. Ich komme gerne wieder!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerald (61-65)

April 2018

Bei diesem Preis auf jedem Fall empfehlenswert

5.0/6

Preis Leistung ist in Ordnung. Sehr schön Anlage. Sehr sauber und ordentlich. Für uns das richtige Haus. Werden wieder hier buchen.


Umgebung

4.0

Die Nähe der Hauptstraße ist bei geöffnet er Tür deutlich hörbar. Bei geschlossener Tür jedoch kein Problem.


Zimmer

5.0

Gut ausgestattet, sehr sauber. Zimmerservice sehr gut. Die kleine Küche ist sehr von Vorteil.


Service

6.0

Der Service im Restaurant unter der Leitung von Georgina Apostolaki ist sehr zu vorkommend. Das gesamte Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Man fühlt sich wohl.


Gastronomie

5.0

Das Essens Angebot ist abwechslungsreich und gut sortiert.


Sport & Unterhaltung

1.0

Waren zu Wandern und haben die Angebote im Hotel nicht genützt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Larisa (41-45)

Mai 2016

Kein schönes Hotel

4.0/6

Sauberkeit im ganzen Hotel. Wir hatten das Zimmer mit Gartenblick gebucht. weil wir angeblich zu kurzfristig gebucht haben, haben sie uns ein Zimmer in 4* Hotel gegenüber Porto Platanias Village Resort gegeben mit dem Blick auf das Dach vom Restaurant. Das Zimmer war nicht schlecht, aber nicht das, was wir gebucht haben. Als wir protestiert haben, wurde uns ein Zimmer im Keller gezeigt mit dem Blick auf die Betonwand. Wir sind dann doch im Village Resort geblieben, konnten aber das Essen in beiden Restaurants einnehmen. Keine schöne Anlage, wenig Grünflächen, alles verbaut - Wände, Wände, Wände. Das Hotel war überfüllt, im Restaurant war immer sehr laut - keine schöne Atmosphäre beim Essen. Die Tische standen sehr nah bei einander. Das Essen war eintönig, nichts besonderes - entsprach für uns nicht 5 Sterne Hotel. Der Strand ist sehr klein, nicht besonders aufgeräumt und die Liegen stehen ca. 20 cm von einander entfernt. Im Hotel spricht nur eine Mitarbeiterin deutsch, wen man kein englisch kann, ist die Verständigung sehr schwierig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Touristas (36-40)

September 2015

Perfektes Hotel für Erkundungswillige

5.7/6

- Sehr sauberes Hotel - Gepflegte Anlage - Personal sehr freundlich und hilfsbereit - Schöner und sicherer Kinderspielplatz vorhanden - Pool und Liegemöglichkeiten ausreichend - Wi-Fi inklusiv (sehr stabil und schnell) - Hotel in Strandnähe


Umgebung

6.0

- ca. 200 m zum Strand - Entfernung zum Flughafen ca 30 min mit Taxi - Supermarket direkt vorm Hotel - Viele Restaurants in Laufweite - Busstation ca. 150 m ebtfernt (z.B. all 20 - 30 min nach Chania) - Mehrere Autovermietungen im Ort vorhanden


Zimmer

5.0

Zimmer in sehr gutem Zustand mit Fernseher und Küche. Bad/Toilette sehr sauber Klimaanlage vorhanden EInzig die zwei zusammengeschobenen Betten "rutschen" auf dem glatten Boden.


Service

6.0

Das Personal war überaus freundlich und hilfesbereit Mit Englisch kommt man hier sehr weit Zimmer waren immer gründlich gereinigt Ärzte im Ort vorhanden


Gastronomie

6.0

1 Restaurant Sehr abwechslungsreiches und leckeres Essen (Buffet) mit überwiegend griechischen Speisen Restaurant sehr sauber Getränke sehr lecker


Sport & Unterhaltung

5.0

- 2 Becken (Schwimmer und Baby-Becken) - Pool Zustand sehr gut - Genug Liegen und Sonnenschirme vorhanden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klemens (46-50)

August 2009

Schön angelegtes Hotel, herbe Enttäuschung

2.6/6

Hotel wurde von Neckermann als 4-Stern verkauft, hat in Wirklichkeit aber nur 3 (Griechische Kat. A). Sonntag werden Zimmer nicht aufgeräumt. Handtuch- Bettwäschewechsel nur jeden 3. Tag. Zusatzpolster und -Kleiderhaken nicht/nur nach harter Urgenz erhältlich. Rinnender Wasserhahn wurde nicht repariert. Zimmer kürzlich ausgemalt, aber frischer Schimmel an der Wand. Am Pool keine Handtücher und Zimmerhandtücher dort verboten, ebenso keine Süßwasserdusche am Pool. "Satelliten-TV" am Zimmer hat 9 Sender, davon einer Deutsch (RTL II). 100 m zum Strand sind - wenn - dann Luftlinie, Querung der "National Road" ist notwendig. Unterhaltungsabende laut Prospekt finden nicht statt. Jedoch unterhalten sich die um 3 Uhr in der Früh von Disco und Karaoke heimkehrenden Skandinavier dann hervorragend. Das Essen hat mir in keinem Hotel der Welt so wenig geschmeckt. Immer gleiche Salate und täglich fette Fleischstücke in eingetrockneter Sauce am Buffet. Nachspeise Melone (nie süß obwohl sie hier wächst) und eine undefinierbare Creme, jeden Tag in einer anderen Farbe. Während des Frühstücks fahren die Wäsche- und sonstigen Lieferwagen (Diesel) einen Meter neben der Restaurantterrasse vorbei. Reception teilweise unfreundlich, jedenfalls unflexibel. Angeblich gibt es einen Hotelmanager, der war jedoch nicht auffindbar. Das Hotel verrechnet bei Zahlung mit Kreditkarte eine Kommission. Verlangt man dafür einen Beleg, ist die Zahlung plötzlich "derzeit technisch nicht möglich". Das Hotel ist von der Anlage eigentlich sehr schön und schön gelegen. Als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Westkreta (mit Mietwagen) gut geeignet.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pierre (36-40)

August 2009

Absolut nicht zu empfehlen

2.6/6

Schlechtes Management, nicht für deutsche Urlauber geeignet. Katalogbeschreibung entspricht nicht den Gegebenheiten. Verpflegung eine einzige Katastrophe. Schliesse mich der ausführlich abgegeben Hotelbewertung an, welche hier auch von Tina (21-25Jahre) abgegeben wurde, da wir zum selben Zeitpunkt im Hotel waren.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (19-25)

Juli 2009

Hotel Jasmine Village

2.2/6

Das Hotel ist in Form einer Anlage gehalten,die aber leider etwas unübersichtlich ist, und am Anfang sucht man schon mal 30 min. bevor man sein Zimmer erreicht hat, denn zeigen tut man es einem nur auf einer Karte. Normalerweise geht man davon aus, dass Handtücher gewechselt werden wenn man sie auf den Boden geworfen hat, im Yasmin Village hängt man die alten Handtücher über das Balkongeländer zum Trocknen. Es werden nur Hp oder AI angeboten,aber beides kann man vergessen!(dazu später mehr) Hauptsächlich waren Skandinavier in dem Hotel und die hatten wohl die option der selbstverpflegung zur Auswahl,was wohl auch das beste ist in dem Hotel und bei dem Essen.


Umgebung

3.0

Die angegebene Entfernung zum Strand,die im Katalog steht, stimmt schon mal nicht....es war auf jeden Fall weiter,viel weiter. hinsichtlich der Unterhaltung gab es auch einige Mängel, denn das Hotel wurde im Katalog mit abendlicher Unterhaltung ausgeschrieben,mitbekommen haben wir davon allerdings garnichts.wenn man einen Ausflug machen wollte musste man sich erstma in der Stadt umschauen nach Flyern oder sonstigem,denn im Hotel lag nicht einer. kein Hinweis über sehenswürdigkeiten oder busverb


Zimmer

4.0

die größe der zimmer war ok.man musste aber im zimmer bleiben um die klima zu betätigen,im urlaub will man ja aber nich die ganze zeit im zimmer hocken um die klima in gang zu lassen...sodass man dann irgendwann 36grad im zimmer hatte....total geil, die sauna gabs gratis!einen safe gab es. den balkon den wir hatten war groß.der zustand der zimmer war io,leider war das bad sehr sehr klein.es gab zwar einen Tv aber nur einen deutschen sender.


Service

1.0

das Personal hat uns schon nach dem 1. tag spüren lassen, dass sie uns nich abkönnen und am 3. tag kam dann die direkte Beleidigung, dass wir "trouble maker" wären. und auch sonst lies die freundlichkeit zu wünschen übrig....man muss auch englisch sprechen,am liebsten wäre es den angestellten wohl aber das man grieschich fliesend sprechen kann. wenn man sich beschwert hat wurde einem versucht ein bär aufzubinden oder man streitete alles ab, der Hotelmanager war mehr damit beschäftigt limo zu t


Gastronomie

1.0

es gab eine kleine snackbar, wo die preise astronomisch waren...aber da wir all inclusive gebucht hatten haben wir gedacht das wir das ganze ein wenig umgehen könnten...das war leider ein Trugschluss....denn als AI.reisender ist man im Yasmin Village ein ganz ungern gesehener Gast...man bekommt quasi die abfälle von den Zahlenden gästen(also was das essen betrifft) das "buffet" welches keins war, sah jeden tag und abend gleich aus.die angebotenen mittags snacks gabs auch erst als man sich getra


Sport & Unterhaltung

1.0

es gab keine abendliche unterhaltung wie im katalog vorgegeben.der pool war übervoll und der strand war zuweit vom hotel weg und die liegen am strand musste man noch extra zahlen,auch als hotelgast!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Florian (14-18)

Juli 2009

Essen kalt - Personal unfreundlich - schlecht!

2.5/6

Unser erster Eindruck war eigentlich ziemlich gut, die Anlage sah gepflegt und freundlich aus. Der Pool ist groß und super organisiert und das Hoteleigene Restaurant sah sehr gemütlich aus. Doch dann kamen wir in die Zimmer und waren schockiert. Wir mussten uns zu dritt ein kleines Kästchen für unser Gewand teilen, der aber auch vollkommen dreckig war. Die Betten waren unbequem und die Klimaanlage funktionierte am ersten Abend nicht.


Umgebung

4.0

Die Lage ist nicht schlecht, auch wenn der Weg zum Meer wohl doch nicht ganz mit den angegebenen 200m zusammenstimmte... Das Hotel liegt genau in der Einkaufsstraße und doch hörte man den Lärm nicht bis in die Zimmer. Die Stadt fand ich persönlich super, es gibt haufenweise Restaurants, Bars, etc.


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren klein und nicht wirklich geschmackvoll eingerichtet. Das Bad/WC war wirklich extrem klein, man konnte sich während man auf dem WC sitzt die Füße in der Dusche waschen und sich anschließend die Hände waschen, ohne aufstehen zu müssen. Der Duschvorhang war außerdem ekelhaft und blieb immer am Körper kleben...


Service

2.0

Das Essen war kalt, nicht gut und trotz unserer heftigen Diskussionen mit dem "Hotelmanager" verbesserte sich nichts. Das Personal konnte im großen und ganzen kein Deutsch, was aber nicht wirklich schlimm war, da jeder gut Englisch sprach.


Gastronomie

1.0

Es gab eine Bar/Restaurant in dem Frühstück, Mittagessen, Abendessen und sämtliche Snacks verkauft wurden. Das "All-Inclusive" essen aus dem Buffet war jedoch jämmerlich, es gab weder Auswahl noch typisch griechische Speisen, und irgendwie war es täglich dasselbe.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Pool war super, der Strand auch (auch wenn er nur teilweise ein Sandstrand ist), auch wenn ich Sportmöglichkeiten wie zb. Beatchvolleyballplatz, Fußballplatz etc. vermisst habe. (Für alle Jet-Ski-Fans: es gibt einen Wassersportverleih, aber soweit ich weiß, verleiht der nur für 1h und der Spaß kostet dann 45€...)


Hotel

2.0

Bewertung lesen