0%
1.0 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
1.0
Service
1.7
Umgebung
3.3
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Cem (19-25)

August 2019

Würde nicht nochmal her kommen

1.0/6

Die Zimmern sind verdreckt. Das gesamte Hotel sieht nicht unbedingt sauber aus und ist sehr alt. Der Gang riecht nicht angenehm. Es hat kein Innenpool wie wir den Bildern zu sehen ist und der Strand sieht auch nicht so aus wie auf den Bildern zu sehen ist. Das Foto wurde von den Nachbar Hotel gemacht. Der Strand ist sehr einfach gerichtet.


Umgebung

6.0

Lage ist gut ist nah zu den dolmus zum Strand und direkt hinter dem Hotel gibt es Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

1.0

Sind dreckig kein Minibar vorhanden, safe Museum man täglich bezahlen


Service

1.0

Sind unmotiviert gehen auch wenig zu den Einwänden ein


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Man kann es essen


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Robin (19-25)

Mai 2019

Das Beste am Urlaub war das Wetter - Finger weg!

1.0/6

Grundsätzlich hat dieses Hotel keine 4 Sterne verdient und entspricht nicht dem versprochen Standard. Mir sind die guten Bewertungen fragwürdig. Wir haben uns alleine gelassen gefühlt und hatten das Gefühl, dass wir hier die einzigen Deutschen sind. Das ganze Hotel wird von Russen besiedelt, die sich zugleich gegenüber anderen Gästen unmöglich benehmen. Dementsprechend hat sich das Hotel auf dieses Klientel spezialisiert und vom türkischen Ambiente bleibt somit sehr wenig übrig. Ich empfehle daher ein anderes Hotel zu wählen. Das Hotel ist dreckig, scheint heruntergekommen zu sein und wird nicht wirklich gepflegt. Zahlreiche Mängel prägen den Zustand des Hotels.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt nicht sehr weit vom Strand entfernt. Innerhalb von 5 Minuten Fußweg hat man diesen erreicht. Somit stimmen die Angaben in der Reisebeschreibung mit denen vor Ort überein. Die Hotelanlage befindet sich im Vorort von Alanya. Leider gibt es außer den weiteren Hotels und Shoppingbazars keine Freizeitmöglichkeiten drum herum, was etwas schade ist.


Zimmer

1.0

Allgemein kann man sagen, dass das Zimmer relativ schlecht ausgestattet war. Es war sehr dreckig und wies zahlreiche Mängel auf. Offene Kabel schauten aus der Wand raus, hier hätte man sich sehr leicht einen Stromschlag holen können. Die Dusche im Badezimmer war sehr schimmelig und vor der Toilette stand immer Knöchelhoch das Wasser. Leider wurde das Zimmer auch nicht gründlich vom Reinigungspersonal gereinigt. Bettlaken wurden ebenfalls nicht gewechselt. Bei Anreise waren diese bereits verdreck


Service

2.0

Den allgemeinen Service muss ich leider schlecht bewerten. Die Kommunikation mit dem Hotelpersonal war eine absolute Katastrophe, da sie lediglich türkisch und Russisch sprechen. Grundsätzlich scheinen hier zu 95 % ausschließlich Russen Urlaub zu machen. Das ist nicht weiter schlimm, jedoch wäre es wünschenswert, wenn das Personal zumindest die englische Sprache beherrschen würde. Wir hatten an einem Abend dickere Bettdecken gefordert, da es in der Nacht noch relativ kalt war. Leider scheint man


Gastronomie

3.0

Offenbar ist dieses Hotel eher auf die russische Küche spezialisiert. Einheimische Spezialitäten sucht man hier vergebens. An einigen Tagen gab es auch mal typisch türkische Küche, leider war dies jedoch die Ausnahme. Das fanden wir schade, da wir das türkische Essen sehr lecker finden und uns darauf gefreut hatten. Und zwar zum Zeitpunkt der Buchung nicht bewusst, dass wir hier in ein Russenhotel einchecken. Es gab während unseres Aufenthalts weder Baklava, noch andere türkische Spezialitäten.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel selber hatte sehr wenig Freizeitangebote. Die typischen Freizeitangebote waren zum Beispiel Wassersport (kostenpflichtig) oder Miniclub (für Kinder). Also haben wir versucht auf eigene Faust unsere Freizeit zu gestalten. Leider gibt es außerhalb der Hotelanlage ebenfalls kaum Möglichkeiten, außer Shopping oder eine Bar zu besuchen. Einen Strandspaziergang war leider auch nicht problemlos möglich, da der Strand leider ein Kiesstrand war.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Selina Vivien (19-25)

Mai 2019

Finger weg spart an einer anderen Stelle !

1.0/6

Fürchterliches essen dreckige Hotelzimmer alles kaputt und undicht man kann sich weder auf Deutsch noch auf Englisch verständigen alles in Russisch selbst das Essen ist russisch ich bedauere es sehr hier gebucht zu haben der Jahresurlaub war für mich sehr schlimm wir haben uns zwar umbuchen lassen auf ein anderes Hedef Hotel aber das war auch die reinste Katastrophe...


Umgebung

2.0

Es war nicht viel ringsherum man musste viele Kilometer laufen beziehungsweise fahren um überhaupt in die Nähe der Stadt oder Ähnliches zu kommen Keine Strandbar oder ähnliches.. direkt vor der Tür war der Strand aber das war dann leider auch wirklich schon alles keine Bar nichts weiter und sehr verdreckt.. Plastikbecher flogen rum und einhalten Müll


Zimmer

1.0

Katastrophe ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll dusche undicht Klo undicht alles stand unter Wasser keiner hat es auf gewischt es gab keine neuen Handtücher am Tag es wurde nicht gesaugt das Zimmer bekamen wir dreckig und es war auch weiterhin dreckig Putzfrau keine Spur das Laken war mit Flecken versehen überkam kein neues Fernsehen ging nicht Klimaanlage ging nicht alles war kaputt und alt nie wieder


Service

2.0

Naja darüber lässt sich streiten auf jeden Fall hatten sie keine Deutschkenntnisse keine Englisch Kenntnisse und ich hatte das Gefühl Türkisch haben sie auch nicht gesprochen überwiegend Russisch man konnte sich also null verständigen wann hat eine Cola bestellt und bekam eine Fanta außerdem kennen die kein Wasser mit Sprudel also kein Soda Wasser oder Mineralwasser allgemein hatte man das Gefühl nicht willkommen zu sein als wir nach Decken fragten weill uns in der Nacht noch sehr kalt war Hat


Gastronomie

1.0

Oh mein Gott wenn ihr wüsstet wie das Essen geschmeckt hab eine Katastrophe das warme Essen war kalt das kalte Essen war war kein Spaß russische Spezialitäten ich habe nicht eine türkische Spezialität gefunden ich bin sehr enttäuscht sehr klein und jeden Tag dasselbe Abwechslung hier fehl am Platz es gab an einem Tag Fisch da habe ich mich sehr gefreut aber der Fisch war voll mit harter Gräten daran wäre man fast. Erstickt


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot? Kennen die das überhaupt? Ich habe wieder einen Animateur noch irgendwelche Angebote gesehen oder gefunden am Pool war Nix anderes los ist wenn man mal ein bisschen Musik gespielt hat das war alles also da gab es wirklich nichts


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ahmet (31-35)

Oktober 2018

Super Urlaub

6.0/6

Sehr schöne Atmosphäre, Zimmern sind sehr sauber und ordentlich, Essen und Trinken abwechslungsreich, sehr schöne Strand


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (46-50)

September 2014

Katastrophal ist untertrieben!

2.1/6

Für deutsche Touristen absolut nicht geeignet. War der einzigste deutsche Gast. Was für mich eigentlich kein Problem ist. Aber, essen nur auf russische Gäste ausgerichtet. Katastrophale Essensauswahl. Frühstück mangelhaft. Keine Butter, keine Milch zum Kaffee, Grausam.... Mittag und Abendessen habe ich mir nicht angetan. Zimmer bei Anreise total verschmutzt. Versiffte Bettwäsche mit Urinflecken.... Nach einem Tag von der Reiseleitung ein anderes Hotel oder Rückflug gefordert. Konnte in ein besseres Hotel in der Nähe umziehen. Auch nur Russen, aber top Qualität !!! 5 Sterne... Der Strand des Rose Garden ist ein Alptraum. Eingegrenzt von einer Mauer und auf der anderen Seite rostige Schienen der Jetskiverleiher dürfte es sich um ca 10 - 12 m handeln, auf denen ca 15 Liegen nebeneinandergequetscht sind. Konnte da nicht hin,,,,unmöglich ! Auf keinen Fall buchen!!!!!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (46-50)

Juli 2014

Horrorurlaub in Kleinmoskau

2.1/6

Dieses Hotel ist eine reine Katastrophe für deutsche Urlauber. EIn reines Russenhotel . An der Rezeption wird nur russisch u. türkisch gesprochen. Keiner ist der deutschen Sprache mächtig.Immer das gleiche essen.Zum Frühstück gab es noch nicht einmal Butter . Mittags und abends keine Fleischgerichte.Getränke gab es grundsätzlich nur in Plastikbächern.Die Kellner rauchen hinter der Theke u. sind unfreundlich.Man kam sich vor wie ein ungewollter Gast. Die Tische wurden von vorherigen Gästen nicht gereinigt.Einfach eine Kathastrophe.Der Strand war eine große Müllhalde mit Gestank.Ich könnte noch mehr schreiben aber ich möchte mich nicht mehr aufregen. Bitte buchen Sie dieses Hotel nicht. Höchstens ein Stern.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(41-45)

Juni 2014

Lieber 100.- mehr zahlen und woanders hin

3.0/6

Sehr kleines Strandstück mit sehr wenig Strandliegen.In diesem Strandstück sind zwei Riesen Beton-Rohre aus denen Wasser ausfliesst. Herbei kann es sich nur um Abwasser handeln. Sandstrand caum zu spühren. Meist felsig im Wasser und der Strand ist von Zigarettenresten übersät.Essen:Frühstück -keine Margariene/Nuttella, Mittagessen/Abendessen:Kein Oliveböl für den Salat. Haben keine Hand- und Strandtücher beckommen. Zimmerlicht und Feuermelder defekt Abdeckung fehlt


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Sehr kleines Strandstück mit sehr wenig Strandliegen.In diesem Strandstück sind zwei Riesen Beton-Rohre aus denen Wasser ausfliesst. Herbei kann es sich nur um Abwasser handeln. Sandstrand caum zu spühren. Meist felsig im Wasser und der Strand ist von Zigarettenresten übersät.Essen:Frühstück -keine Margariene/Nuttella, Mittagessen/Abendessen:Kein Oliveböl für den Salat. Haben keine Hand- und Strandtücher beckommen. Zimmerlicht und Feuermelder defekt Abdeckung fehlt


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Teppich nicht sauber, Handtücherwechsel mangelhaft


Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Caum Deutsch/Englischkenntnisse


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Flure übersät von Zigarettenresten..Aufzulüftung funktiuniert nich und Aufzug riecht.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Carola (46-50)

September 2012

Eine Woche Horror

2.0/6

Keine deutschen Urlauber nur Russen Polen Tschechen. Das ganze Personal spricht nur Türkisch und Russisch.


Umgebung

1.0

Der Weg zum Strand ist min. 500 Meter entfernt und beidseitig von Müll gesäumt der sich auch am Strand zu Bergen häuft. Keiner scheint für die beseitigung zuständig zu sein.Keine Dusche ein verdrecktes WC und eine Bude als Strandbar.


Zimmer

3.0

Größe OK Matratzen sehr hart. Zimmer sind sehr Hellhörig.


Service

1.0

Das Personal spricht nur Türkisch und Russisch keine verständigung möglich. Die Zimmer werden nur gereinigt wenn Trinkgeld bereit liegt.Die Kellner waren mehr mit Ihren Handys beschäftigt als sich um die Gäste zu kümmern, soetwas habe ich noch nie erlebt. Freundliche Gesichter gab es keine alle hatten null Bock, waren schmutzig und unfreundlich.


Gastronomie

4.0

Das Essen gut. Aber von Hygiene keine spur. Teller und Besteck wurde von den Gästen zuerst gereinigt. Tische wurden nicht gereinigt auch das erledigt der Gast selbst.Wenn es doch mal eine neue Tischdecke gibt wischt das Servicepersonal sich zuerst mal damit den Schweiß ab furchtbar.Ein Wunder das es noch Tassen gibt ansonsten gibt es überall nur Plastikbecher


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Florian (26-30)

September 2011

Nie mehr

1.7/6

ja was soll ich sagen schlechter ort dreckiges hotel


Umgebung

1.0

Der schlechteste strand den ich je gesehen habe!


Zimmer

1.0

dreckig wie sau !!! schimmel im bad trenntuer zum nachbars zimmer


Service

1.0

kein englisch kein deutsch only russia


Gastronomie

2.0

essen ok aber trotzdem immer das selbe essen


Sport & Unterhaltung

3.0

tischtennis , tennis und guten pool


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Vedat (36-40)

Juli 2011

Hotel ohne Führung

1.8/6

Die Anlage verdient meiner Ansicht nach keine vier Sterne. Da habe ich bessere gesehen.Der Rezeptionsbereich ist für einen Aufenthalt angenehm eingerichtet. Mit guten Sitzmöglichkeiten.Allerdings ist dieser Bereich nicht klimatisiert obwohl Klimaanlage vorhanden.


Umgebung

2.0

Der Strand ist zum Baden absolut ungeeignet. Der gesamte Strand ist felsig,mann kann sich übelste Verletzungen zuziehen.Absolut ungeeignet für Familien mit Kindern.Der Hoteleigene Abschnitt ist umschlossen von einer Felsenwand.Allein der Anblick macht einem Angst.Da geht mann lieber nicht rein. Wer trotzdem Baden möchte kann von einem Steg aus, der zum Nachbarhotel gehört rein ins Wasser. Allerdings ist das Wasser dann aber tief.Die Liegen am Strand werden kaum benutzt und sehen auch dementsprec


Zimmer

3.0

Einfach ausgestattet aber geräumig.Klimaanlage funktioniert gut.Im Zimmer befindet sich aber keine Begrüssungsmappe mit Infomaterial.Der Minibar ist absolut leer.


Service

1.0

Service wird hier nicht gross geschrieben. Es wird nur das notwendigste getan.


Gastronomie

1.0

Mir hat das Essen überhaupt nicht geschmeckt. Es gab kein reichhaltiges und sich wechselndes Buffet. Immer das Gleiche.Die Getränke werden direkt aus PET Flaschen ausgeschenkt und sind teilweise nicht richtig gekühlt.


Sport & Unterhaltung

1.0

In diesem Hotel gibt es wirklich kein Unterhaltungsprogramm.Das Animationsprogramm am Abend findet keine Resonanz. Sehr amateurhaft und kurz.Der Fittnessraum ähnelt einem Bunker und befindet sich ziemlich außerhalb des Poolbereiches im Keller.Die Geräte sind sehr untergekommen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

Juni 2010

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.6/6

Günstige Last Minute Reise gebucht und nicht enttäuscht worden. Die Entfernung zum Strand beträgt ungefähr 350 Meter, ist okay. Der Strandabschnitt des Hotels ist zu klein für die vielen Gäste und eher steinig. Kaffee und Getränke super, auch am Strand sind Getränke erhältlich. Der Pool ist wie der Strand zu klein, aber da habe ich mich selten aufgehalten. Das Essen ist typisch türkisch, für jeden ist etwas dabei. Mir hat´s geschmeckt. Das Personal ist wirklich nett und hilfsbereit, ich kann dieses Hotel trotz kleiner Mängel weiterempfehlen, auch die vielen russischen Gäste haben mich nicht abgeschreckt.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jana (51-55)

Oktober 2009

Nie mehr Alanya

3.0/6

Der Speisesall und die Zimmer waren in einen guten zustand,und sauber. Ich hatte All Inclusiv,es gab eine auswahl,aber es hat dem Preis dem ich bezahlt habe nicht entsprochen,weil die hauptgänge waren die ganze wochen immer das gleiche! ich konnte es dem 4. nicht mehr sehen. Das hotel war voller Russen.


Umgebung

2.0

Transfer vom flughafen zum hotel dauerte über zwei stunden.Aber dafür war der strand nur 200m von Hotel entfernt,und wurde genug mit getränken versorgt.


Zimmer

4.0

War Ok. nur der fernseher war defekt und hatte nur 2 sender. In der Minibar war garnichts,war ausgeschaltet. Gehört das etwa nicht zur AllInclusiv leistung?


Service

4.0

Personal war freundlich. Die framdsprachkentnise waren schlecht denn alle haben hauptsächlich russisch gesprochen,und überall waren russischen schilder.


Gastronomie

2.0

Die Bar für Abend war leer,man hatte keine übersicht was es überhaupt für getränke gibt. Der küchenstil war eher russich. Was das angebot angeht war es mein schlimmster urlaub,mit dem ich weggefahren bin mit Durchfall sogar. Wie traurig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

September 2009

Eine Woche Erholung pur mit kleinen Schwächen

4.7/6

Das Hotel macht einen sehr gepflegten, sauberen Eindruck der im großen und ganzen nicht trügt. Wir hatten all inclusive und waren von der angebotenen Verpflegung angenehm überrascht, selbst in Anbetracht der Tatsache, daß noch bis Mitte September in der Türkei Fastenzeit ist. Das Haus wird überwiegend von osteuropäischen Gästen besucht, deren Eigenheiten nicht jedermanns Sache sind. Die Zimmer sind ausreichend groß und sehr gut klimatisierbar.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen etwa 2 Std. entfernt. Das Hotel liegt etwa 300 bis 400 m vom felsigen Strand entfernt. Man gelangt über eine gut gepflasterte Straße an den felsigen Strand, an dem ein Zugang zum Meer freigemacht ist. Kleine Besorgungen kann man im Markt an der Ecke machen und auch die Apotheke um die Ecke ist gut sortiert und preiswert. Für größere Besorgungen empfielt sich die Fahrt mit dem Dolmus nach Alanya.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war ausreichend groß und mit Klimaanlage, TV ( ARD, ZDF und RTL2 ), Tresor (gg. Gebühr), Kühlschrank, Bad mit Fön und Balkon ausgestattet. Alles machte einen ziemlich gepflegten Eindruck.


Service

5.0

Das Personal ist sehr bemüht und freundlich und verfügt zum großen Teil über ausreichende Sprachkenntnisse. Die Leistung der Zimmermädchen ist bemüht aber nicht immer gut. Das heisst aber nicht das dort geschlampt wird. Auf Beschwerden, in unserem Fall zu wenig Klopapier, wurde sofort reagiert. Auch der Service im Restaurant ist gut.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant, eine Poolbar, eine Strandbar und eine Hotelbar. Die Servicekräfte sind sehr bemüht wozu auch die ständige Gegenwart des entsprechenden Managers beiträgt. Die Qualität und die Quantität der landestypischen Speisen ist gut und die Sauberkeit des Restaurants ist zur Öffnung gut, nimmt aber mit zunehmender Anzahl der oben erwähnten Gäste rapide ab. Es lohnt also möglichst früh ins Restaurant zu gehen. Besondere Aufmerksamkeit erfährt man, wenn man gleich zu Beginn des Urlau


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Strand werden die üblichen Vergnügungen angeboten, wie Parasailing, Jetski und Bananenboat. (gg. Gebühr) Die Wasserqualität am Meer ist gut. Der Swimmingpool ist sehr groß, und es stehen genügend Liegen zur Verfügung. Die Animation ist ständig gleich, und beschränkt sich auf Wasserball und Darts. Das ist aber grundsätzlich nicht schlimm weil sich jeder auf seine Art vergnügen kann. In der Kinderdisco gab es scheinbar nur eine CD, daß wir am 3. Abend mitsingen konnten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Arda (31-35)

August 2009

Kein Hotel für eine Familie

2.4/6

Das hotel kann mann vergessen, wir haben nur gewartet das wir nach hause konnten, strand waren wir nur einmal nicht für kinder animation könnt ihr vergessen gibts nichts ausser dat spiel, mini club wird gesagt aber ist keiner da,mini disco jeden abend das gleiche wir konnten das ausswändigt schon, essen immer das gleiche wir haben alle abgenommen ich werde dieses hotel nicht mehr betreten das war absolut beschissen langweillig schade wir haben mehr erwartet für 4 sterne hotel ist nur 2 sterne glaubt mir, vielle russen sehr wenig deutsche gäste, es waren mit uns 3 familie die waren auch nicht zu frieden dennen hat das auch keinen spass gemacht ,sauberkeit die geben ihre bestens wirklich


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elvira (31-35)

Juli 2009

Nie wieder!

3.1/6

Leider habe ich ein andere Hotel gebucht und diese gekrigt.4sterne hat das Hotel nicht verdient.Für dieses Geld könnte mann was besseres finden.Personal ist sehr nett und das ist alles was gut in diesem hotel ist.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Katja (41-45)

Oktober 2008

Nicht gut

3.0/6

essen war immer kalt keine warme milch kein früstück für kinder, keine essen am der beachbar hantücher einmal die woche geweselt tischdecken im speisesall immer schmutzig . das resterrant personal hat alles versucht aber es wurde vom manganmen immer untersagt der spruch wir scliesen in 14 tage keine animation weder für kinder noch für erwachene .der normale standart beim essen und nachtisch hat sehr gefehlt


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (41-45)

Oktober 2008

Nie wieder!

3.7/6

Das Hotel ist von der Optik her gesehn ganz gut und das Personal war auch sehr nett gewesen, aber das war auch schon alles. Der Strand war voller Felsen und überall lag Müll herum und was das für ein Bächlein war, dass direkt ins Meer floss da mag ich garnicht drüber nachdenken.... Das Essen war ne Katastrophe jeden Tag das gleiche entweder Huhn, Leber oder sonstwelche Innereien und Fisch! Das Kuchenbuffet war ein Witz alles schmeckte wie Gummi und sah auch nicht sehr gut aus. An der Pool und Standbar gabs Pommes und Spagetti die immer kalt waren! Die Sauberkeit im Restaurant konnte man auch vergessen die Tischdecken, die Teller und das Besteck waren nie ganz sauber und in den Zimmern wurden auch nur oberflächlich gereinigt. Animation fand erst die letzten drei Tage unsers zwei wöchigen Urlaubs, aufgrund von vielen Beschwerden, statt. Abends war tote Hose unsere Kinder haben sich nur gelangweilt!!! Wir waren schon in mehreren vier Sterne-Hotels in der Türkei, aber das Hedef Rose Garden ist mit Abstand das schlechteste, was wir bis jetzt erlebt haben!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (46-50)

Oktober 2008

Nicht noch einmal!

3.4/6

Essen war sehr schlecht, jedoch ausreichend vorhanden. Die Qualität der Getränke lässt zu wünschen übrig. Salzwasser zum Duschen und Zähneputzen. Über Sauberkeit lässt sich streiten. Tischwäsche im Restrauant schmutzig usw. Einige Kellner sehr nett. Frauen die alleine verreisen ,sollten vorsichtig sein! Wer Erholung sucht sollte diese Hotel meiden.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (41-45)

September 2008

Nicht zu empfehlen!

3.6/6

Für Familien absolut ungeeignet, keine Animation für Kinder, am Pool immer Brüllmusik und langweilig. Das Personal ist sehr nett, kann aber weiter nichts ausrichten. Das Essen war oK, aber das Ambiente im Speisesaal nicht. Überwiegend Russen die oft sehr rücksichtslos sind (häufen sich die Teller voll und lassen dann alles stehen..) Die Zimmer wurden nur oberflächlich gereinigt. Wer keine Ansprüche stellt und nur in der Sonne liegen will, für den ist das Hotel in Ordnung. Für 4 Sterne hätten wir mehr erwartet !!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (36-40)

August 2008

Türkei gebucht und klein Russland bekommen

2.7/6

Das Hotel ist leider voller Russen min. 98 %, so macht Urlaub keinen Spaß. Ein gemischtes Hotel stelle ich mir anders vor. Schon bei dem Scheck in wurde mit uns Russisch gesprochen, bis man dann merkte das wir keine Russen sind, das kann nicht IO sein. Das Hotel hat auch kein 4 Sterne verdient, wenn man die Sauberkeit der Zimmer und denn Pollbereich beurteilen müsste dann kommt man sich vor wie in ein Motel und nicht Hotel. Zum Essen kann ich nur sagen das es gut ist. Es gab ca. alle 2 Tage frisch Gegrilltes was aber vom Koch zugeteilt werden musste da die Russen ein Essverhalten haben wie ich es noch nie erlebt habe, es hat denn Anschein das die Angst haben das nicht genug zu Essen vorhanden ist, die hauen sich die Teller so voll das sie diese kaum zum Tisch bekommen ohne das was runter fällt. Das gleiche spielt sich dann genau so bei denn Getränkten ab. Mann merkte dass das Personal auch sehr genervt von diesen Verhalten ist, aber wir mussten auch leider feststellen dass in großen Teilen von Konakli viele Hotels von Russen belagert werden und auch diese Bild sich in Alanya wieder spiegelt. Wenn die Türken aber merken dass man Deutscher ist wird man sehr Herzlich begrüßt. Zum Strand kann man nur sagen alles voller Felsen und Steine. Siehe Bilder. Wir werden auf jeden Fall kein Hotel mehr buchen wo sich solche Leute aufhalten.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Simon (19-25)

August 2008

Willkommen in Russland!

3.2/6

Das Hotel verfügt über ca. 250 - 300 Zimmer, diese sind auf 5 Etagen verteilt. Das Hotel ist schon etwas Älter, wurde jedoch vor kurzem (1-2 Jahre) restauriert. Die gesamte Anlage macht einen recht gepflegten Eindruck. In diesem Hotel trifft man zu 80% Russen an, zu 10% Polen und die restlichen 10% setzen sich aus Deutschen, Engländern und Türken zusammen. Vom Alter her ist es bunt gemischt, man trifft Jugendliche, Familien mit Kindern und ältere Ehepaare an.


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand beträgt ca. 500m. Es fährt auch 2x am Tag ein Hoteleigener (sehr alter)Bus. Das Zentrum von Konakli ist 3km entfernt und ist mit dem Dolmus (Bus) oder zu Fuß (20 Gehminuten) erreichbar. Zur nächst größeren Stadt (Alanya) sind es 12km Entfernung. Nach Alanya fährt ebenfalls der Dolmus für 1, 50€. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 2Stunden. Direkt neben dem Hotel gibt es eine Post, ein paar Souvenir-Shops eine Bar/Disco und einen Kiosk an dem man auch deutsche Ze


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichend Groß und in einem passablem Zustand. Sie sind mit Klimaanlage, TV,Balkon, Bad mit Dusche, WC & Fön, Kleiderschrank,Nachttischchen und Minibar ausgestattet. Die Minibar hat jedoch auf keinem Zimmer funktioniert. Ein Safe gibt es auf dem Zimmer gegen Gebühr. Man hat entweder Sicht auf den Pool, aufs Land oder auf eine riesengroße Baustelle deren lärm jedoch nicht stört wenn man im Zimmer ist.


Service

3.5

Der Großteil des Personals gibt sich mühe und ist freundlich. Gegen ein kleines Trinkgeld wird man etwas bevorzugter behandelt. Die Fremdsprachenkenntnisse sind den Gästen angepasst (russisch). Englisch wird nur gebrochen gesprochen und etwas deutsch von 2 Kellnern. Die Zimmerreinigung ist im großen und ganzen ok, jedoch wurden die Bettlaken selten gewechselt und die Balkontüre ständig offengelassen.


Gastronomie

2.0

Es gibt 1 Restaurant 1 Cocktailbar und eine Snackbar am Pool bzw. Strand. Die Qualität des Essens lies zu wünschen übrig und entspricht nicht wirklich 4 Sternen. Es war sehr auf die russischen Gäste abgestimmt. Des öfteren waren die Speisen kalt. Das Essen war nicht gerade abwechslungsreich. Teilweise gab es zum Frühstück Reste vom Vorabend (z. B. Pommes Frites). Das Bier war ok, der Wein jedoch ungenießbar, ansonsten gab es Wasser, Cola,Fanta, Sprite und künstliche Säfte (Sirup). An der Bar ga


Sport & Unterhaltung

2.0

Man konnte Tennis spielen gegen eine Kaution von 10€ (Flutlicht gegen Gebühr von 10€). Tischtennisplatte war vorhanden jedoch kein Netz. Es gab ein PC mit Internetzugang( 1std = 3€). Im Hotel befand sich eine Boutique mit Pelz- und Lederwaren. Die Animation war so gut wie nicht vorhanden, Abends wurde entgegen des Aushangs im Empfangsbereich (Show ab 21: 30) lediglich 1x Bingo gespielt und 1x gab es eine 5minütige Feuershow ansonsten lief nur laute Musik zur Kinderdisco. Tagsüber gabs es auch k


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Christoph (41-45)

Juli 2008

Schöner Urlaub in angenehmer Atmosphäre

4.9/6

Das Rose Garden ist ein recht neues Hotel mit 600 Betten. Es hat 5 Stockwerke. Das Hotel ist sauber und in gutem Zustand. Es verfügt über 2 Lifte. Wir haben All Inclusive gebucht und waren mit den Leistungen zufrieden. Die Gäste kamen zu ca. 80 Prozent aus Osteuropa, der Rest aus Deutschland, Holland oder Skandinavien.


Umgebung

4.5

Der Strand ist ca 300m vom Hotel entfernt und gut zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es direkt am Hotel, ebenso Disco und Geldautomat. Zum Shoppen oder Feiern fährt man aber am Besten nach Alanya ( ca. 12 km ) oder nach Konakli ( ca. 2 Km ). Besser Dolmus anstatt Taxi fahren, ist viel billiger und macht mehr Spass. Transferzeit vom Flughafen beträgt 120 Min., ist aber nicht schlimm, weil die Busse alle klimatisiert sind. Ausflüge bucht man am Besten über örtliche Anbieter, weil viel billi


Zimmer

5.0

Wir hatten 2 Doppelzimmer mit Verbindungstür in ausreichender Größe. Ausgestattet mit TV ( ARD, ZDF ), Klimaanlage, Dusche, Badewanne, Föhn, Balkon. Die Zimmermädchen könnten genauer arbeiten.


Service

5.5

Das Personal ist durchweg freundlich und hilfsbereit. Check in und out lief problemlos. Mit Englisch und Deutsch kommt man hier gut zurecht. Die Zimmermädchen allerdings könnten etwas pingeliger sein. Abends fährt ein Shuttle Bus nach Alanya zur Disco.


Gastronomie

5.5

Es gibt ein Restaurant mit Aussenterasse. Das Essen wird in Buffettform gereicht und ist reichhaltig. Es gab täglich frische Salate, Nudeln, Reis, Fleisch, Kartoffeln oder Obst und mehrmals die Woche frisch Gegrilltes. Uns wurde das Essen nicht langweilig. Die Kellner sind allesamt freundlich, aufmerksam und hilfsbereit. Die Tische wurden schnell abgeräumt und gesäubert. Die Lobbybar ist gemütlich und verfügt ebenfalls über eine Aussenterasse. Auch hier gibt es in puncto Personal und Sauberkeit


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist super. Er hat zwei Rutschen und wird jeden Abend gesäubert. Das Planschbecken ist auch in Ordnung. Wer aber sicher eine Liege haben will sollte früh aufstehen. Der Strand ist leider sehr steinig. Unsere Kinder haben sich hier nicht gerne aufgehalten. Am Strand gibt es eine Bar. Auch hier werden div. Snacks angeboten. Die Animation am Pool war sehr bemüht. Die Kinderdisco war jeden abend gleich, aber unseren Kleinen hat es jeden Abend Spass gemacht. Der Mini Club fand leider nur in o


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (36-40)

Juli 2008

Nie wieder!

2.5/6

Da das Hotel erst ca 1, 5 Jahre alt ist, sind die Zimmer und der Rest des Hotels eigentlich O. K..Es sind ca 500 Zimmer. Mit Poolanlage und 2 Rutschen die nicht unbedingt für Erwachsene ,von der Statik her, gemacht worden sind. Da sich die Rutschen, wenn 2 Erwachsene gleichzeitig rutschen, ein wenig verformen. Tennisplatz sowie ein Fitnessraum sind ebenfalls vorhanden. Die Internetecke ist ein wenig klein geraten und direkt neben der Reception, 3 € für eine Stunde Computer, ich find ein bischen viel. In der Zeit wo wir da waren, waren überwiegend auch sehr viele Russen, Polen und Tschechen da . Deutsche waren vieleicht 10- 15 Familien da. Die liegen am Pool waren viel zu wenig um für 5 Personen Liegen am Pool zu bekommen, mussten wir leider um 5 Uhr morgens (Deutescher Zeit ) aufstehen um die Liegen zu Reservieren. Ansonsten hatte man keine Chance welche zusammenhängend zu bekommen. Das wäre vieleicht noch nicht unbedingt ein Problem wenn man sagt wir gehen zum Hoteleigenen Strand und verzichten am Pool zu liegen. Nur ist der Strand kein Strand sondern eine Gefährliche Felsen region wo mann versuchen muss irgendwie ins Meer zu kommen ohne sich di Füße, Beine oder sonst was zu verletzen. Für Kinder absolut ungeeignet. Die Felsen sind bis weit ins Meer hinaus wo mann sich leicht , aufgrund der verschiedenen Felsenhöhen ,verletzen kann. Verpflegung am Strand ist o. k. ,wenn mann keinen Kaffee haben möchte, denn den gibt es am Strand nicht. Gebucht hatten wir ein Famillienzimmer ,das wir aber nicht bekommen haben wegen überbuchung desselbigen. Alternativ hat man uns 2 Doppelzimmer ohne extrakosten angeboten und wenn es uns nicht gefiele könnten wir 3 Tage später in ein frei werdendes Familienzimmer umziehen. Was wir aber nicht gemacht haben. Zum Glück wie sich später herrausstellte denn je nach Familienzimmertyp hat mann zwar 2 Räume aber nur einen Schrank für alle Personen. Getränke : Also die Cola schmeckte nach irgenetwas nur nicht nach Cola das Mineralwasser wenn man es dann mit Sprudel bekamm war sehr oft schon lauwarm bis es an den Tisch gebracht wurde , da die Gläser Heiß aus dem Geschirrspüler kamen und Direkt benutzt worden sind. In den 14 Tagen unseres Aufenthaltes wurde uns 3- 4 mal Abends gesagt ,das z. B. es keinen Whiskey mehr gäbe oder keinen Wodka , oder Raki alle wäre, dann stand man haltauf dem Trockenen oder mann mußte effes oder Radler trinken.


Umgebung

1.5

Tja, was soll ich sagen. Um das Hotel herum Baustellen ,ine Einkauspassage , eine Disco die bestimmt schon aus den siebzigern stammt und Preise die schon teilweise nicht mehr schön waren. Ich denke die Preisstruktur war mehr für die russischen Gäste bestimmt, denn die haben ja genug Geld. Eine Aptheke war vorhanden wo die Preise normal für Türkische verhältnisse waren. Ein Restaurant war auch noch vorhanden. Um zum Dolmusch zu gelangen musste man zur Hauptstraße gehen ca. 5 Minuten vom Hotel ent


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind sehr Sauber und ordentlich. Die Klimaanlage geht mit dem betreten des Zimmers und einführen der Chipkarte in den Leser an. Die Minibar ist nicht gefüllt. Zimmer zur Poolanlage den ganzen Tag über ab 10 Uhr Morgens laut bis Abends ca 22, 30 Uhr. Zimmer gegenüber sehr Ruhig je nachdem wie die Baustellen zu gange sind.


Service

4.0

Die Freundlichkeit des Personals war sehr gut auch die der Manager die sich bei Beschwerden recht schnell drum kümmerten. Deutsch war fast fehlanzeige eher Englisch oder Russisch. Shuttle bus zum Strand, ist aber nicht zwingend notwendig da man sehr schnell zu Fuß da ist, wenn man denn möchte.


Gastronomie

1.5

Das Essen war nicht zu defienieren außer Standard wie Nudeln oder änlich, Fleisch war fast gar nicht zu genießen entweder Hänchen oder Pute oder irgend eine Art Schappi (Pansen, Leber, innereien oder ähnlich) .Nach ca. 8 Tagen fingen wir an , uns vorzustellen wie schön es wäre mal ein leckeres Schnitzel mit anständigen Kartoffeln zu essen, eigentlich schade in einem Land was so tolle Türkische Gerichte zu bieten hat die aber auch Fehlanzeige waren. Dienstags gab es zu m Glück Gyros was auch leck


Sport & Unterhaltung

2.0

Abends ein paar Shows die mann sich anschauen kann. Animtation am Pool und für die Kinder so LaLa.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Georg (36-40)

Juli 2008

Schöner Urlaub in einem gemütlichem kleinem Hotel

5.1/6

Das Rose Garden ist ein recht neues Hotel aber hier und da mit kleinen macken. 600 Betten. Es hat 5 Stockwerke. Das Hotel ist sauber und in gutem Zustand. Es verfügt über 2 Lifte die sehr ausgelastet sind. Haben dann oft die Treppe benutzt. Wir haben All Inclusive gebucht und waren mit den Leistungen zufrieden. Die Gäste kamen zu ca. 80 Prozent aus Osteuropa 60% Polen und 20% Russland, der Rest aus Deutschland, Holland oder Skandinavien.


Umgebung

5.0

Der Strand ist ca 300m vom Hotel entfernt und gut zu erreichen. Ist aber kein Sandstrand wie im GTI Katalog abgebildet sonder Felsen. Nichts für kleine Kinder. Wenige Einkaufsmöglichkeiten gibt es direkt am Hotel, ebenso Disco und Geldautomat. Zum Shoppen oder Feiern fährt man aber am Besten nach Alanya ( ca. 12 km ) oder nach Konakli ( ca. 2 Km ). Besser Dolmusch anstatt Taxi fahren, ist viel billiger und macht mehr Spass. Transferzeit vom Flughafen beträgt 120 Min., ist aber nicht schlimm, wei


Zimmer

5.5

Wir hatten 1 Fammilienzimmer mit Pool und Meerblick in ausreichender Größe. Ausgestattet mit TV ( ARD, ZDF, 2 polische, 3 russische und 4 türkische ), Klimaanlage, Dusche, Badewanne, Föhn, großen Balkon. Die Zimmer waren immer sauber. In den ersten vier Tagen hatten wir 2 Doppeltzimmer auf verschiedenen Etagen. Dannach bakammen wir ein Fammilienzimmer wie gebucht. Achtung das Hotel bietet zu viele Familienzimmer an die es aber nicht hat. die Gäste werden dann in Doppeltzimmer untergebracht. Als


Service

6.0

Das Personal ist durchweg sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Ein TIPP von mir: Trinkgeld an die Kellner und an den Barman(Adem) an den ersten Urlaubstagen geben, dann wird der Service doppelt so gut. Mann brauch dann nicht auf ein Tisch warten bis der frei wird. Auch die Vodka Gläser sind dann etwas größer als ohne Trinkgeld. Einmal Trinkgeld geben reicht vollkommen aus. Check in und out lief problemlos. Mit Englisch und Deutsch kommt man hier gut zurecht. Abends fährt ein Shuttle Bus nach A


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant mit Aussenterasse. Das Essen wird in Buffettform gereicht und ist reichhaltig. Es gab täglich frische Salate, Nudeln, Reis, Fleisch, Kartoffeln oder Obst und mehrmals die Woche frisch Gegrilltes ( Fisch Pute Hänchenbrust) Einmal wurden Hänchenflügel gegrillt sehr gut gewürzt und super lecker bei dem großen Dönnerspieß sollte man auch zuschlagen. Wir waren zwei Wochen in diesem Hotel und uns wurde das Essen nicht langweilig. Die Kellner sind allesamt freundlich, aufmerksam


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist super. Er hat zwei Rutschen und wird jeden Abend gesäubert. Das Planschbecken ist auch in Ordnung. Da aber der Strand nicht der schönste ist sind die meisten Gäste am Pool und der ist dann ziemlich voll. Wer aber sicher eine Liege haben will sollte früh aufstehen. Der Strand ist leider sehr steinig. Unsere Kinder haben sich hier nicht gerne aufgehalten. Am Strand gibt es eine Bar die Softdrinks und BIER alles all In serviert. Auch hier werden div. Snacks angeboten. Die Animation am


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rolf & Angelika (46-50)

Juli 2008

Bis auf Kleinigkeiten immer wieder

4.3/6

Animation am Pool sehr schlecht. Personal klasse, Zimmer ok, Essensauswahl eher auf Osteuropäer ausgerichtet aber gut. Am Pool die Liegen und Sonnenschirme waren für die Menge an Urlauber zu wenig. Die Zimmer klein aber sauber, die Zimmermädchen freundlich konnten jedoch kein deutch oder englich. Werden gerne nochmals hier buchen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hansi (41-45)

Juli 2008

Sehr schönes Familienhotel

5.2/6

Das Familienzimmer war groß und wir hatten einen tollen Blick auf das Meer. Der Balkon war groß und das Zimmer sauber. Der Pool war groß,warm und bei der Hitze sehr erfrischend und die Rutschen waren toll. An den Bars wurde man freundlich bediehnt. Die Animation und die Show waren allerdings auf Russisch und Polnisch und von daher für Deutsche eher uninteressant. In allem war es ein sehr schöner Urlaub.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juli 2008

Da muss noch einiges getan werden

2.9/6

Wir hatten ein Familienzimmer gebucht, d.h: zwei Zimmer mit einem Bad. Das eine Zimmer war komplett eingerichtet, in dem zweiten Zimmer hatten wir nur ein Bett. Nach mehreren Gesprächen mit der Reiseleitung, wo man immer wieder versprochen hatte, das ich einen Schrank bekommen würde, was aber dann nicht der Fall war. So lebten wir 15Tage aus dem Koffer. Wir hatten unter anderen noch ein Babybett und ein Zustellbett gebucht, das aber auch nicht vorhanden war, nachdem wir 12 Stunden unterwegs waren und die Kinder ziemlich müde waren, bekamen wir dann um22. 30 Uhr endlich nach mehrmaligen Nachfragen die Betten. Das Essen war reichhaltig. Es gab zweimal die Woche was vom Grill. Der Strand war für Kinder ungeeignet. Ebenso das Meer. Es war sehr steinig und sehr viele Felsen im Wasser. Dadurch waren Eltern mit Kindern auf den Schwimmingpool angewiesen. Dazu muß man sagen, das ein 300 Betten Hotel nur ca. 250 . Sonnenliegen hatte. Was schliesst man daraus: das man im Urlaub morgens um 6. 00 Uhr sich seine Liegen reservieren musste.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bastian (19-25)

Juni 2008

Das erste und letzte Mal

3.7/6

Leider waren wir die einzigen Deutschen in diesem Hotel. Das Personal konnte kaum Deutsch ebenso war Englisch nicht zu gebrauchen. Also verständigen konnte man sich Null. Ein weiterer Kritikpunkt ist das Essen. Es gab jeden Tag das gleiche, mittags und abends. Zudem stand an den Gerichten nicht dran, was es ist (bei Leber u.ä. hilfreich). Getränke waren von örtlichen Herstellern, kein Vergleich zu original Cola und Säften. Animation war am Abend nur Mini- Disco und anschließend 1 Std Musik, selbst zum Einjährigen nur eine kurze brasilianische Tanzeinlage, die Animateure haben nichts veranstaltet. Der Strand ist ok, aber sobald das Hotel daneben fertig ist, wird man zwischen 2 Hotels sehr eingeengt sein, da nicht viel Strand zum Hotel gehört. Ich bin bessere 4 Sterne Hotels in der Türkei gewohnt und würde das Hedef Rose Garden nicht empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra & ferhat (19-25)

Mai 2008

Für 4 Sterne wirklich schön

5.3/6

kann ich nur weiterempfehlen sehr schön wir würden wieder hingehen. das personal war klasse und sehr nett.auch das hotel gibt einem super infos über reisen und ausflüge.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gregor & Serkan (19-25)

Mai 2008

Klasse Urlaub im Hedef Rose Garden

5.2/6

Das Hotel macht einen guten Eindruck. Es wurde aber auch erst letzte Jahr eröffnet. Es befindet sich ca. 13km vor Alanya. Rund um das Hotel gibt es viele Baustellen, doch die sind nicht laut und man merkt die eigentlich überhaupt nicht. Im Hotel gab es hauptsächlich russische Urlauber, wobei in der 2ten Woche auch viele Leute aus Polen angereist sind. Deutsche waren eher die Minderheit. Der Altersdurchschnitt war sehr vermischt. Man hat junge Leute von 18-30jahren, sowie Renter und Familien angetroffen.


Umgebung

5.5

Die Transferzeit vom Flughafen betrug ca. 2Std. da mehrere Hotels angesteuert wurden. Dies war allerdings kein Problem, da der Bus klimatisiert war. Das Gti Personal im Bus war auch spitze drauf und man hatte Spass ( Lob an Ismael ). Um das Hotel herum hat man auch ein paar kleine Läden. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants hat man im ca. 1. 5km entfernten Konakli. Aber im 13km entfernten Alanya ist etwas mehr los in Sachen Unterhaltung. Das Animationsteam des Hotels hat regelmässig abends Buss


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zwar relativ klein, aber das reicht. Jeden Tag wurden die Zimmer gereinigt und aus den Bettdecken wurden nette Dekorationen gefaltet. Im Allgemeinen waren die Zimmer und das Bad sauber. Wir hatten nichts zu bemängeln.


Service

6.0

Das Personal war spitze. Bei Problemen wurde uns auf der Stelle geholfen und auch Tipps gegeben. Der Großteil konnte relativ gut Deutsch, wobei man auch der englischen, russischen und polnischen Sprache mächtig ist. Die Kellner und Barkeeper waren immer gut drauf. Wir haben uns sogar mit denen angefreundet und zusammen Spass gehabt.


Gastronomie

4.5

Das Hotel hat ein Restaurant, indem man die Mahlzeiten zu sich nehmen kann. Leider ist dort fast jeden Tag das gleiche essen. Anfangs war es sehr lecker, doch irgendwann hatten wir das Essen satt. Also haben wir uns zum Ende unserers Urlaubs mehr an die Hotel Snack bar orientiert. Dort gab es sowas wie Pommes, Frikadellen und Salat. Ausserdem gibt es in Konakli auch sehr leckere Restaurants.


Sport & Unterhaltung

4.5

Die Animation des Hotels hat uns eher enttäuscht. Es wurde fast täglich das gleiche Programm abgespult. Ein paar spassige Ausnahmen gab es mit Tanzwettbewerben. Das Kinderprogramm war allerdings ständig das Gleiche. Der Pool war sauber, und wurde jeden Abend gereinigt. Die Rutschen haben ebenfalls sehr gefallen. Liegestühle gab es eigentlich genügend, obwohl normalerweise alle belegt waren. Ein Wellness Bereich mit Schlammbad, Massagen etc. ist ebenfalls vorhanden. Zum Strand kann man nicht vie


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Gerold (31-35)

April 2008

Hedef Rose Garden gebucht, aber nicht bekommen!

2.6/6

Wir können leider keine gute Noten verteilen, wie die Überschrift sagt, wurde uns bei Ankunft am Flughafen ANTALYA mitgeteilt, das unser Hotel Hedef Rose Garden geschlossen sei!!!! Am nächsten Tag bestätigte dieses unser Reiseleiter von GTI..... Habe aber dann von ein paar Mitarbeiter des Hedef Resort gehört, das das Hedef Rose Garden aber auf hat. Hmm, daraufhin haben wir uns einen Leihwagen gemietet, da wo anstatt ein KIndersitz ein Babysitz rein getan wurden ist, obwohl der Reiseleiter ja unseren Sohn gesehen hat. Nunja, also ab auf die suche nach dem Hedef Rose Garden.... mit dem Auto sind es ca. 5 Minuten entfernt... und siehe da, das Hotel hatte ganz normal geöffnet!!!!!! TERROR!!!


Umgebung

3.5

Die Transferzeit ist echt der Hammer, so ca. 2, 5-3 Stunden muss man Rechnen, da alle offizell nur 80km/h fahren dürfen! Das Hotel ist ca. 150meter vom Strand entfernt, verfügt aber keinen Spielplatz für Kindern bzw die ganze Anlage hat keinen Kinderspielplatz!


Zimmer

2.0

Achtet drauf, das Ihr nicht unbedingt ins Erdgeschoss kommt, sonst habt ihr den Lärm von der Bowling-Bahn


Service

4.5

Die Kellner können besser deutsch als die Mitarbeiter an der Rezeption! Traurig aber war. Die Kellner waren alle super nett! Die Putzfrau, naja, hält sich maximal 3 Minuten im Zimmer auf, jetzt kann sich jeder vorstellen, wie die Zimmer gereinigt werden odeR?


Gastronomie

2.5

Essen war ok... komisch ist, das es Pommes zum Frühstück und nicht zum Abendbrot gibt... Die öffnungszeiten zum Abendessen sind sehr spät und kurz. 19: 00 bis 21: 00 Uhr


Sport & Unterhaltung

2.0

Liegen waren reichhaltig vorhanden, aber leider die Auflagen und die Sonnenschirme waren mega Mangelware.... für knapp 600 Zimmer waren gerade mal 19 Sonnenschirme am Pool!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Cees (46-50)

April 2008

Schönes Hotel aber nicht im April

4.3/6

Aufenthalt von 26. April - zu 2. Mai 2008 aber nicht im zu empfehlen April das schöne Hotel sich. Ein am 1. Mai, das gerade mit begonnen wird, aktiviteiten und alles, was im Heft angeboten wurde. Im Hotel (noch) sind keine Geschäfte Entdeckung, sowie Eignung-ruimte, die ermangeln. An war ab dem 1. Mai möglich, Hertzsch (WIFI) mit Ihrer eigenen Lappenoberseite. Schöner Swimmingpool mit toboggans, Pfostenstab (gerade am 1. Mai geöffnet). Die vorhandene Korrdination (30. April), aber hat uns nicht real viel ist gehabt worden. Die Strecke ist noch im Gebäude, so müssen ein shutlle-dienst Hedef Erholungsort (Spielraumdauer 10 Minuten), wo Sie allen Service benutzen können. Angenehmer Personal. Reinheid der Toiletten in der Vorhalle und der Gaststätte ist möglich und kann verbessern. Alle in allen dennoch noch, das ein netter Aufenthalt hat, aber erfüllten (für uns in dieser Periode) nicht zum Heft.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heven (26-30)

August 2007

Kann ich nur empfehlen

5.5/6

Das Hotel ist 2007 eröffnet wurde, daher nagelneu. Die Atmosphäre ist sehr angenhem. Da es neu ist lief nicht alles super perfekt, aber mehr als ich erwartet habe. Was ich etwas negativ fand, war das das Essen(rießige Auswahl)nach eine Woche sich wiederholt hat und das zum Mittagessen sehr oft Leber gab, weiß ich nicht mag. Die Fleischauswahl ist etwas mager ( Hänchen und Leber). Den jungen Leuten unter euch würde ich empfehlen, nicht die Tour ins James Dean mit dem Hotel zu machen. Wir haben fünf Euro pro Person bezahlt und dafür nur 0, 2 liter Orangensaft bekommen und die Fahrt. Lass euch nicht beiirren der Eintritt ins James Dean ist kostenlos und auf den sogenannten Cocktail könnt ihr verzichten. Ansonsten war es eine schöne Zeit im Hedef Rose Garden, Personal ist sehr nett, Zimmer gross und sauber. Insgesamt wird auf Sauberkeit sehr viel wert gelegt, Pool wird jeden Tag intensiv gereinigt, wie auch alles andere. Der Strand war als ich dort war nicht besonders gut, aber das wollten sie noch ändern. Ich wünsche allen einen schönen Aufenthalt im Hedef Rose Garden


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen