100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
4.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Sandra H. (51-55)

September 2020

Totale Entspannung

6.0/6

Stilvolles Hotel . Sehr saubere Zimmer und Anlage. Und vor allem wahnsinnig nettes und aufmerksames Service Personal.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melina (46-50)

Oktober 2019

Traumhotel für Kurzurlaub mit Kindern im Oktober

6.0/6

Traumhotel für einen Strand-Kurzurlaub, Top-Preis-Leistungsverhältniss in der Nachsaison, wenn man auf alkoholische Getränke verzichten kann (Getränke außer tlw. Wasser müssen selbst bezahlt werden & sind sehr teuer)


Umgebung

6.0

wunderschöne gepflegte Anlage und Natur: glasklares Wasser, herrlicher Pinienwald, nur ca. 45 Minuten vom Flughafen entfernt


Zimmer

6.0

sauber, geschmackvoll eingerichtet, genug Platz, Nespresso-Maschine, jeden Tag kostenfreies Wasser, 1x kostenfreier Wäscheservice in der Suite, Betten sehr bequem


Service

6.0

herzlicher Empfang, einzigartiger Service in allen Bereichen des Resorts, man fühlt sich absolut willkommen, individueller kostenfreier Transfer mit der E-Klasse vom/zum Flughafen Thessaloniki (bei Buchung über die Homepage ab 5 Nächten), kostenfreie individuelle Ausflugsfahrt für Gäste in der Suite in die nähere Umgebung (Steilküste mit herrlichem Ausblick, Oliven- Baumwollfelder, kleinere eher uninteressante Orte)


Gastronomie

6.0

frische Produkte auf hohem Niveau zubereitet, für jeden etwas dabei, einfach nur lecker, durch Dine-Around-Programm (man kann i.R. der HP bzw. VP ausgewählte Restaurants des gesamten Resorts ohne Aufpreis nutzen) abwechslungsreich, jedes Restaurant auf seine Art zum wohlfühlen


Sport & Unterhaltung

6.0

für 1 Woche war uns das Resort und die fussläufig erreichbare Umgebung völlig ausreichend: Traumstrände, Wandermöglichkeiten, Fahrradverleih, mehrere Pools in jeder Unterkunft des Resorts, jeden Tag Sportprogramm, in jeder Unterkunft Spabereich, geführte kostenfreie Wanderungen, Abendshow im Gartentheater, Livemusik, kostenfreie Schiffsfahrt am Tag oder zum Sonnenuntergang (muss man gleich bei Ankunft reservieren), tolle Angebote für Kinder & Teenies


Hotel

6.0

Bewertung lesen

LW (61-65)

September 2019

Tolle Hotelanlage

6.0/6

Toll gelegenes Hotelresort mit gepflegter Gartenanlage, tollen Pools, eigenem Strandbereich. Verschiedene ansprechende Restaurants mit hervorragenden Gerichten


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Großzügig mit sehr viel Stauraum. Getrennter Wohn- und Schlafbereich und eigener Gartenbereich mit Liegestühlen.


Service

Nicht bewertet

Alle Mitarbeiter waren ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Kein Wunsch blieb offen.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Hervorragende Restaurants, die reihum gebucht werden konnten. Dadurch sehr abwechslungsreich, jedes Mal freuten wir uns auf ein anderes Ambiente und eine andere Speisekarte.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Eine größere Poolanlage mit Familien und Kindern, wo es lebhafter zuging. Für Erwachsene gab es einen eigenen ruhigeren Pool. Ein Hallenbad bei kühlerem Wetter. Liegen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Sehr freundlicher Service mit Strandtüchern und gekühltem Wasser


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (36-40)

Juli 2019

Top Familien Hotel

6.0/6

Schönes Familienhotel mit ausgezeichneten Service.Unser Zimmer war nur leider sehr renovierungsbedürftig und wurde den gezahlten Preis nicht gerecht.Das war auch das einzigste negative.Kinder sind überall herzlich willkommen.Wir kommen wieder und werden ausdrücklich ein renoviertes Zimmer buchen .


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marita (51-55)

Oktober 2018

Sehr gut

6.0/6

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend! Das Essen ist spitze! Das Dinner around Erscheint zuerst kompliziert! Einziger Wehrmutstropfen : Die Getränke sind zu teuer


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Clemens (31-35)

Mai 2018

Traumhafter Urlaub mit perfektem Service

6.0/6

Traumhafter Urlaub. Mehr braucht man nicht zu schreiben. Sehr aufmerksames und nettes Personal. Aber Verpflegung außerhalb der Halbpension sowie Getränke sehr teuer.


Umgebung

5.0

Das Sani-Resort liegt an einer schönen Bucht direkt am Anfang des westlichen Finger der Chalkidiki-Halbinsel. Eine knappe Stunde Fahrt vom Flughafen in Thessaloniki. Das Resort selbst ist extrem gepflegt und wirklich schön angelegt. Die Gärtner sind ständig unterwegs und pflegen und optimieren die Grünanlage, pflanzen neu oder mähen den Rasen. Es ist wirklich toll, insbesondere im Sani Dunes sind die Anpflanzungen eine Augenweide. Die Umgebung ist allerdings sehr karg und langweilig. Für die n


Zimmer

5.0

Die Zimmer bestehen aus kleinen Bungalows mit Wohn- und Schafzimmer. Die Gebäude selber sind wohl schon etwas älter, allerdings alle renoviert und in einem guten Zustand. Die Fenster sind allerdings verhältnismäßig klein, jedenfalls wenn man sie mit den moderneren Anlagen im Sani Asterias oder Sani Dunes (ganz neu, moderne Architektur) vergleicht. Wir haben ein Zimmer mit Gartenblick gehabt (nicht an der Poollandschaft) in Richtung Sani Marina (Hafen). Hier war leider ständig bis spät in die Nac


Service

6.0

Der Service ist absolute Spitzenklasse. Sei es der Gepäckservice (Auto wird entladen und abgeparkt, Gepäck wird aufs Zimmer gebracht) oder der Pool- / Strandservice. Sofort, wenn man sich eine Liege nimmt, kommt ein Mitarbeiter und bringt Handtücher und breitet diese auf der Liege aus. Man muss quasi nichts selbst machen, wenn man nicht will. Alle Mitarbeiter sind wahnsinnig nett, nie wird mürrisch auf eine Anfrage reagiert, jeder Wunsch wird versucht zu erfüllen. Möchte man von einem zum andere


Gastronomie

6.0

Es stehen über 20 Restaurants für die Halbpension zur Verfügung. In diesen kann man bequem per App einen Tisch reservieren. Das Hoteleigene Restaurant Artemis bietet eine normale Halbpension, in dem man einfach von der Karte eine Vorspeise, ein Hauptgang und ein Dessert wählt (ohne Extrakosten). In vielen anderen Restaurant gibt es entweder ein eingeschränktes Menü (Set Menu) oder man ist A-la-Carte und bekommt dann 25€ pro Person (Kinder 12,50€) auf den Preis gutgeschrieben. Allerdings kosten s


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt zahlreiche Sportmöglichkeiten, allerdings alle extra zu bezahlen. Von Wassersport (Tauchkurse, Stand-Up-Padling, Tretboote) über Fußball, Tennis, Tischtennis. Es gibt geführte Jogging-Touren und einen Fahrradverleih mit allen Möglichkeiten (Kinderfahrräder, Kindersitze, Mountainbikes, aber auch Kinderwägen usw.). Jeden Abend findet im Garden Theatre eine ca einstündige Musical-Veranstaltung statt, allerdings jede Woche gleich (Musicals, Michael Jackson-Abend, Blues Brothers, Popsongs,...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jules (36-40)

Oktober 2017

Herausragend. Ein Traum. Am liebsten sofort wieder

6.0/6

Fantastisches Hotel. Traumhafte Anlage, fantastisches Essen, geniales dine around Programm und unglaublich freundliche Menschen, die perfekten Service bieten und jeden Wunsch erfüllen. Hinkommen, abschalten und genießen. Der perfekte Urlaub


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Herausragend! Aufmerksam, wahnsinnig herzlich und freundlich, professionell, alles was ging wurde möglich gemacht. Besser geht nicht.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Oktober 2017

Sollte man besucht haben.

6.0/6

Hotel war uns bereits bekannt. Die hohen Erwartungen nach unserem ersten Aufenthalt haben sich voll und ganz erfüllt. Sehr freundliche Begrüßung, Service 1a, hohe Reinlichkeit, alle Mitarbeiter haben sich von der ersten Minute hervorragend um die Gäste bemüht.


Umgebung

5.0

Ca. eine Stunde Fahrt vom Flughafen in das Hotel. Ausflugziele weiter weg vom Hotel, neue Angebote müssten sein.


Zimmer

6.0

Da hat nichts gefehlt, ruhiger Schlaf.


Service

6.0

Wünsche wurden zuvorkommend und schnell erfüllt. Beschwerden gab es nicht.


Gastronomie

6.0

Denke da wurden auch alle Erwartungen erfüllt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

Juni 2017

Einfach nur traumhaft

6.0/6

Einfach nur klasse Jeder Wunsch wird von den Augen abgelesen Schöner Hafen, mit tollen Restaurants und Boutiquen Schöner ruhigere Privatstrand


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Mai 2017

Porto Sani

6.0/6

Besser geht es wirklich nicht, Enttäuschung gab es nicht. Das gesamte Personal war super freundlich und hilfsbereit. Über das Essen kann man nur schwärmen. Klima und Temperaturen sagenhaft.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Citus (56-60)

Mai 2017

Luxusurlaub hat seinen Preis

6.0/6

Sehr, sehr freundlich und zuvorkommend. 1 Woche Erholung pur ! alle Leistungen außerhalb der HP allerdings sehr teuer.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

Mai 2017

Erholung PUR!!!

6.0/6

Die persönliche Betreuung! Der Empfang war absolut wertschätzend und wir fühlten uns sehr willkommen. Große Wünsche wurden sofort erfüllt, die kleinen von den Augen abgelesen. Eine wunderschöne Anlage, sehr weitläufig, toll zum laufen und mit absolutem Erholungseffekt.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Teresa (51-55)

Mai 2017

Ein romantisches Hotel

6.0/6

Sehr gutes Hotel mit schönem Garten und Poollandschaft. Es gibt auch ein beheiztes Schwimmbad, Damit für jeder Wetterlager ist was dabei.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an schönem Jachthafen, die sehr schön und ruhig ist.


Zimmer

6.0

sehr gut ausgestattet.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrej (41-45)

April 2017

Perfekte Anlage für tollen Urlaub

6.0/6

Schön gestaltete, ruhige Anlage. Großes Resort-Gelände mit abwechslungsreicher Landschaft. Lange Strände, Wald, viele Angebote für Sport, Erholung, Essen und Trinken.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Alles perfekt.


Service

Nicht bewertet

Äußerst freundliches und engagiertes Personal, sehr um individuelle Betreuung und Ansprache bemüht. Man hat wirklich den Eindruck, dass das persönliche Wohlergehen dem Personal am Herzen liegt. Individuelle Wünsche werden gerne und prompt erfüllt.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr schmackhaftes, qualitativ hochwertige Speisen und Getränke. Durch das Dine-Around Programm hat man eine große Auswahl an Alternativen zum Hauptrestaurant im Porto Sani, wo das Menü in unseren 10 Tagen nicht wechselte. Getränke leider völlig überteuert. Ein paar Beispiele: kleiner Softdrink 5,50 EUR, Bier 0.33 6,00 EUR, Glas Rotwein ab 9,00 EUR, Prosecco 11,00 EUR.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erwin (61-65)

April 2017

Traumresort in Chalkidiki

6.0/6

Die Freundlichkeit des gesamten Personals ( auch Putzfrauen, Gärtner u. alle anderen ) ist nicht zu überbieten. Sie haben große Freude an ihrer Arbeit und das spüren die Gäste enorm. Die Anlagen sind sehr schön und sehr gepflegt. Man fühlt sich sofort wohl und wie zuhause.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gero (46-50)

Oktober 2016

Besser geht es nicht

6.0/6

Sehr großzügiges Resort, alles super gepflegt, extrem kinderfreundlich, sehr nettes und zuvorkommendes Personal, Restaurantqualitat auch super, vielfältiges Freizeitprogramm


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (51-55)

Mai 2016

Hotel top, Service perfekt

6.0/6

Perfektes Personal. Hochwertige Anlage bis in die letzten Details. Permanent gepflegter Garten. Die in die Anlage integrierte Marina sorgt für ein Ambiente das seinesgleichen sucht. Strand durch die Anlage ohne Verkehr gut zu erreichen, aber kann je nach Zimmer auch mal 10 Min dauern. Negativ sind die hohen Nebenkosten und wir sind wirklich keine Knauserer.


Umgebung

5.0

Der Weg zum Pool ist meist kurz, der zum Strand, an der Marina entlang (keine Autos), etwas länger. Dafür ist die Ausstattung am Strand nicht zu toppen. Das Hotel selbst liegt ca 13 km von der nächsten Stadt entfernt, ein bisschen am Ende der Welt. Zum Meer liegt es toll. Wenn man sich auch mal außerhalb der Anlage bewegen will ist unbedingt ein Auto zu mieten.


Zimmer

6.0

Sehr geräumige Suiten (was anderes gibt es gar nicht), die elegant und neuwertig eingerichtet sind.


Service

6.0

Man kümmert sich um alles. Das Personal ist fast beleidigt wenn man sich selbst um Gepäck oder Sonnenliege kümmern will


Gastronomie

5.0

Im Hotel, den beiden in der Schwesterhotels in der Nachbarschaft und der angeschlossenen Marina ein extrem vielfältiges Angebot. Das Essen ist im Hauptrestaurant Artemis am besten, die Atmosphäre in den Restaurants an der Marina einmalig


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

September 2015

4. Jahr in Folge

5.4/6

Auch im 4. Jahr in Folge gut. Sehr gutes Familienhotel wenn man auf Luxus nicht verzichten möchte. Hotel ist auf Kleinkinder spezialisiert und lässt hier keine Wünsche offen. Anlage und Zimmer sind in top Zustand. Strand ist puder weis und feinsandig. Dennoch sehr hohe Nebenkosten.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pauwel (41-45)

September 2015

Einzigartiges Familienhotel mit viel Klasse

5.5/6

Das Porto Sani Village Hotel kombiniert 5 Sterne Service mit einer sehr Kinderfreundliche Atmosphäre. Diese Hotel ist eine Perle und für Familien mit Kleinkinder sehr geeignet. Die Menuauswahl beim Essen ist gross und sehr fein. Kinderbetreuung, falls gewünscht, gehört zum Hotelstandard, Tagsüber als auch beim Abendessen. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Die Hotelzimmer sind gross und gut gepflegt.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Robert (46-50)

Juli 2015

Absolut ein Traum zum erholen

6.0/6

Super Suite, alles sauber, sehr gutes Essen, sehr nettes Personal Man kam sich wirklich erholen würde sofort wieder hin


Umgebung


Zimmer


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

V-M-K-E (31-35)

Juni 2015

Toller Urlaub, erholsam, sauber... gerne wieder

6.0/6

Wir waren bereits zum zweiten Mal im Porto Sani Village. Das Resort liegt an einer künstlich angelegten Marina mit diversen Restaurants und einigen Boutiquen sowie einem Supermarkt. Neben dem hier genannten Hotel liegen in unmittelbarer Nachbarschaft 3 (?) weitere Hotels. Unser Eindruck war, dass die zwar verschiedenen Hotels alle an einem Strang ziehen - dazu später mehr. Der 45minütige Transfer vom Flughafen zum Resort bzw. zurück wurde seitens des Hotels organisiert und durchgeführt. Die Fahrweise beider Fahrer war sehr angenehm und gemütlich. Im Resort angekommen, wurden wir gleich in Empfang genommen; im Poolrestaurant durften wir uns ein Begrüßungsgetränk bestellen und wir bekamen alles erklärt. Wir hatten Vollpension. Dies bedeutet, dass wir sowohl die Restaurants im Hotel essen konnten, alternativ auch in den meisten Restaurants rund um die Marina bzw. in einigen Restaurants der benachbarten Hotels. Wir konnten entweder aus bestimmten Menus wählen oder es wurde eine Art Guthaben angerechnet. Da wir nicht zum ersten Mal in Sani waren, bekamen wir beim Essen zusätzlichen Rabatt in Höhe von 10%. Die Restaurants rund um die Marina waren gut zu Fuß erreichbar (max. 5 Minuten), die in den benachbarten Hotels in ca. 15-20 Minuten oder per Shuttle-Bus binnen weniger Minuten. Das Essen war in jedem Restaurant, welches wir genutzt haben, super! Unser Favorit war in diesem Jahr das Tomata. Im vorherigen Urlaub hatte uns das Alexis am ehesten zugesagt. Die Aussicht ist in jedem der Restaurants an der Marina traumhaft. Die Restaurants im Hotel haben wir kaum genutzt - lediglich das Hauptrestaurant zum Frühstück. Das Frühstück dort war sehr gut, die Auswahl sehr groß. Im Vergleich zu unserem Aufenthalt vor 2,5 Jahren, hat sich der Service beim Frühstück verbessert. Das Resort an sich hat sein Niveau mindestens gehalten. Die Hilfsbereitschaft und das Engagement im Resort haben wir als sehr ausgeprägt kennen gelernt. Wir benötigten z.B. ein ebenerdiges Zimmer; erhalten haben wir auf Initiative des Hotels eine barrierefreie Version. Die Zimmer wurden morgens gründlich und abends im Rahmen des TurnDown Service gereinigt. Sie wirkten topp gepflegt. Es gab täglich genügend stilles Wasser und sowohl im Zimmer als auch am Strand ausreichende Handtücher. Um an den Strand zu gelangen musste man ca. 10 Minuten durch die Marina an den Privatstrand des Hotels gehen. Er war sehr sauber, das Wasser war klar und für Kinder war er bestens geeignet, da man lange stehen kann und es keine großartige Strömung gab. Die Gästestruktur war international - sehr angenehm. Die Atmosphäre war insgesamt eher ruhig und unpersönlich - was nicht negativ gemeint ist = man baut keine persönliche Beziehung zum Personal auf, wie es in manch anderen Hotels ist, in denen jeder jeden kennt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden sicherlich ein weiteres Mal das Porto Sani Village besuchen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Cathrin (19-25)

Oktober 2014

Ein Traum- nur zu empfehlen!

5.9/6

Ein Hotel welches ich jedem empfehlen kann! Wir haben selbst keine Kinder, es waren jedoch viele Familien mit Kindern vor Ort, die alle ihren Spaß hatten und uns auf keinen Fall störten! Es gibt tolle Angebote für jedermann: Theater und Musical, Bars, Restaurants und Parties. Der Service ist unschlagbar, die Preise für Getränke leider nicht ganz günstig jedoch liegen sie noch im Rahmen. Wir werden wiederkommen, spätestens wenn wir selbst Nachwuchs haben!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

September 2014

Immer wieder schön und super für Kleinkinder

5.3/6

Für Familien super, für Singles oder ruhesuchende eher etwas zu laut und zuviele Kinder!! Es gibt im ganzen kaum was zu bemamängeln, hotel ist in einem topzustand und sehr gepflegt. Das einzige was etwas zu wünschen lässt ist die Rezeption, hier hat man das Gefühl, dass alles versucht wird um Gäste zufrieden zu stellen. Einzige ausnahme ist Julia, die immer sehr bemüht war Sehr viele Gästezimmern aus England bzw Russland. Auf jeden Fall für Familien mit Kleinkindern zu empfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dorina (19-25)

August 2014

Es war WUNDERBAR

5.4/6

Das Hotel ist einfach super! Recht teuer aber der Preis lohnt sich alle mal! Die Marina mit den kleinen Restaurants und Boutiquen rundherum sind super niedlich. Das Personal ist wirklich nett und aufrichtig. Poolanlage ist traumhaft schön und vorallem weitläufig. Einen Mietwagen würde ich jedem Urlauber empfehlen, da man eine recht schlechte Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel gibt. Ansonsten ein TOP Hotel!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

Juni 2014

Traumhafte Ferien!

5.1/6

Wir reisten als Familie mit unseren Kindern 10 und 12 Jahre ins Porto Sani Village. Das Hotel ist für einen Badeurlaub unbedingt zu empfehlen, jeder kümmert sich um einen, die Rezeption versucht alle Wünsche zu erfüllen. Dank an Maria und Lina für ihre sympathische Art. Wir waren sehr zufrieden und auch wenn das Hotel seinen Preis hat, muss man ein vergleichbares Resort in Europa erst finden.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

Juni 2014

Voll in russischer Hand

3.9/6

Für uns war es kein schöner Urlaub, da die Gäste nicht wie erwartet international, sondern fast ausschließlich Russen bzw. Osteuropäer waren. Selbst das Personal kam aus Russland oder Ukraine. Wir wurden auf russisch begrüßt und verabschiedet. Deutsch kann dort fast keiner. Ich finde die Rezeption im 5 Sterne Hotel sollte etwas deutsch können. Das Benehmen dieser Neureichen Russen ist etwas angenehmer geworden als vor Jahren, dennoch sind sie sehr laut und einnehmend, was bei der Masse einfach nur nervt. Unser Sohn ist 13 Jahre alt. Hat sonst im Ausland immer Kontakt mit Kindern aus anderen Ländern bekommen, aber hier nicht möglich, da die Russen unter sich waren. Ansonsten ist die Anlage ok. Wobei das Sani Beach Hotel der häßlichste Bunker der Anlage ist. Wir waren im Porto Sani Beach. 5 Sterne waren es unserer Ansicht nicht.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Yvette (31-35)

Juni 2014

Toller Service, tolle Anlage! Jederzeit wieder!

5.8/6

Wir waren zum ersten Mal im Porto Sani und waren begeistert vom Service des Hotels. Das Personal ist wahnsinnig freundlich, zuvorkommend und aufmerksam. Wir sind schon sehr viel verreist und können mit guten Gewissen sagen, dass wir selten einen so guten Service genossen haben. Wer als Familie verreist und (trotzdem) luxuriös Urlaub machen möchte ist in diesem Resort an der richtigen Adresse.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (46-50)

Oktober 2013

Top Hotel mit top Mitarbeitern - jederzeit wieder

5.9/6

Top-Anlage mit Top-Mitarbeitern. Optimaler Ort zum Erholen. Negativ: hohe Preise für Getränke und Wellness. Zustand der Anlage, Strand und Umfeld war super gepflegt. Dine-Around-Konzept mit div. Restaurants ist ebenfalls sehr gut. Bis auf die beiden kleinen Negativpunkte eine Spitzenanlage, die zum erneuten Urlaub unbedingt geeignet ist.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (46-50)

Oktober 2013

SANI Oktober 2013

5.9/6

Wir lieben die Abwechlung-die Welt ist groß. Aber beim Sani-Resort kommen wir ins Grübeln, ob wir nicht ein zweites mal hinfahren wollen. Wirklich schön und alles da was man braucht. Im Oktober ("das Ende der Saison") übersichtliche Gästeanzahl - sehr angenehm. Mit dem Mietauto kommt man überall hin, alles gut ausgeschildert. Idealer Erholungsort für alle Altersgruppen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Torsten (41-45)

Oktober 2013

Traumhotel am Cap Sani

5.7/6

Wir waren zum zweiten mal dort und fahren wieder hin. Eine Traumanlage auf einem riesigen Gelände dem "cap sani". In dem gesamten Resort gibt es vier Hotels, aber alles liegt sehr weitläufig verteilt. Besonders gut gefielen uns die Restaurants rund um die resorteigene Marina mit super Sonnenuntergängen beim Abendessen. In dem dinearound Programm ist das Essen in allen resortrestaurants möglich, in allen Hotels und in den meisten Restaurants im Hafen. Einziger Wermutstropfen sind die kalten Swimmingpools im außenbereich, aber dafür ist das Schwimmbad im wellnessbereich schön geheizt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (36-40)

Oktober 2013

Luxus für die Nachsaison

5.9/6

Wir hatten eine Familiensuite Anfang Oktober gebucht. Als saisonbedingtes Goodie gab es Halbpension und individuellen Flughafentransfer gratis on top. Am Flughafen Thessaloniki wurden wir bereits von unserem Fahrer erwartet. Der Mercedes Viano war nagelneu und sogar mit WLAN ausgestattet. Wir erhielten Mineralwasser zur Erfrischung und Literatur zum Hotel für die Fahrt. Im Hotel wurden wir am Eingang erwartet und freundlich begrüsst. Während unser Gepäck zur Suite gebracht wurde, genossen wir einen Welcome Drink auf der Terrasse am Pool und wurden von einer Mitarbeiterin über alles Wissenswerte zum Hotel informiert. Die Mitarbeiter sprechen ein gutes Englisch. Die Suite selbst war sehr gross (90 qm) mit 2 Badezimmern, sehr sauber und hochwertig eingerichtet mit sehr bequemen Betten. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich pünktlich und freundlich, es gab täglich gratis Schokoladentäfelchen und auch Mineralwasser. Besonders schön fanden wir die hochwertigen kostenlosen Pflegeprodukte von Anne Semonin, die täglich aufgefüllt wurden. Das Früstück war extrem reichhaltig mit viel frischen Obst und Gemüse, Salaten, Pasteten, Eierspeisen, Wurst, Käse, Süsspeisen, Säften. Kaffeespezialitäten konnte man sich jeweils an den Tisch ordern. Das Abendessen konnte wahlweise in verschiedenen Restaurants eingenommen werden - entweder als Tagesmenü oder als Buffet in den benachbarten Hotels. Getränke waren jeweils selbst zu zahlen. Besonders die Buffets waren überwältigend in Qualität und Vielfalt, man bekam schon ein schlechtes Gewissen angesichts dieses Überflusses. Der Service in den Restaurants ist durchgehend grandios, das Personal sehr gut geschult, wenngleich es einem zu denken gibt, wenn Menschen tagtäglich während der Saison von April bis November von morgens bis abends durcharbeiten müssen. Das wäre in Deutschland so nicht möglich. Ein Highlight ist der Spa-Bereich mit den Kosmetik-Treatments, in ihrer Qualität und Wirksamkeit die besten, die ich je erlebt habe. Auch hier finden die Produkte von Anne Semonin Anwendung. Die Kosmetikerinnen, die ich erlebt habe, waren ebenfalls erstklassig. Man fühlte sich wie neugeboren. Das Sportprogramm im Kursbereich war in der Nachsaison leider ein wenig übersichtlich. Die Trainerin brachte die Übungen gut rüber, schien jedoch physiotherapeutisch ungeschult. So gab es dirverse Übungen, die eine ungesunde Überstreckung der Lendenwirbelsäule erforderten, was mich nach der Rückkehr wieder mit einer Schmerzsymptomatik beglückte. Man kann sonst z.B. Tennis spielen. Das Meer war noch recht warm, die Liegenausstattung am Strand und an den Pools sehr gut. Man kann überall Handtücher in beliebiger Anzahl erhalten. Alle Aussenpools waren jedoch leider unbeheizt und hatten witterungsbedingt und durch die Frischwasserzufuhr vlt. 18 Grad, dies fand ich für ein Resort dieser Kategorie nicht zumutbar und es minderte den Badegenuss doch erheblich. Der Innenpool im Spa war zwar beheizt, aber nur vormittags für 2 Stunden mit Kindern nutzbar, um die Spa-Gäste nicht zu sehr zu stören. Einige Geschäfte mit Markenkleidung und Geschenken/Schmuck gibt es im Bereich der Marina. Sie sind jedoch recht teuer. Zudem gibt es dort auch einige nette "freie" Restaurants. Das Abendprogramm findet im Theater statt, die Shows waren grösstenteils in Ordnung, aber auch nur mit Jacke zu geniessen, da open air. Der Kinderclub ist eher für kleinere Kinder geeignet, ein Programm für grössere Kinder fehlte, sicherlich auch bedingt durch das nahende Saisonende. Insgesamt war es ein sehr schöner luxuriöser Urlaub, den wir gern einmal z.B. in den Sommerferien wiederholt hätten. Allerdings schlägt z.B. der August mit dem vier- bis fünffachen Preis zu Buche, und unter diesen Bedingungen stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis für uns dann leider nicht mehr.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

September 2013

Sehr schöne Anlage

5.3/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage, meistens von Familien gebucht!! Hotel Ist auf jedenfall zu empfehlen wenn man mit Kleinkinder verreisen möchte. Zimmer sind sehr schon und in gutem Zustand. Nebenkosten sind ok, in unmittelbarer Nähe gibt es ein Supermarkt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

Mai 2013

Tolles Hotel mit zu hohen Nebenkosten

5.6/6

Absolutes Tophotel!!! Wir waren absolut zufreiden mit diesem Hotel. Die Zimmer sind riesig und werden fast den ganzen Tag gereinigt und aufgeräumt. Die Anlage liegt direkt hinter der schönen Marina. Alles war prima. Leider sind die Nebenkosten (Essen und trinken zu hoch). Ansonsten ein perfektes Hotel. Absolut auf Kinder abgestimmt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kirsten (51-55)

April 2013

Traumhotel

5.8/6

Diese Hotelanliege bietet durch seine traumhafte Lage, seine wunderschönen, geräumigen Suiten, den weißen, flachen Strand und eine riesige Poollandschaft beste Voraussetzungen um die Seele baumeln zu lassen und einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (46-50)

Oktober 2012

Traumhafte Woche

5.8/6

Wir waren für eine Woche im Porto sani Village. Gebucht hatten wir eine Marina Suite mit Halbpension.Das Hotel hat uns eigeninitiativ in einer größeren Familiensuite untergebracht.Viele Familien mit Kindern. Gäste überwiegend aus England, Deutschland und Schweiz


Umgebung

6.0

Die Anlage ist sehr ruhig gelegen.Den hoteleigenen Strand ist in wenigen Minuten über die Marina erreichbar.Das Hotel ist in das Sani Ressort integriert zu dem noch zwei Hotels und einige Ferienvillen zählen.Die Umgebung ist reich an Bäumen und sehr reizvoll


Zimmer

6.0

Geschmackvolle Ausstattung,abgestimmte Möblierung,einfach genießen.


Service

6.0

Einfach umwerfend. Das Personal ist freundlich, extrem aufmerksam und professionell.Mit einigen grundlegenden Englischen Sprachkenntnissen ist eine Verständigung problemlos möglich.Zimmreinigung war über jeden Zweifel erhaben.Am Pool und am Strand werden für die Gäste Badetücher vorgehalten.


Gastronomie

6.0

Es besteht die Möglichkeit am Dine around teilzunehmen.Das hauseigene Reataurant Artemis war jedoch so ausgezeichnet, dass wir nur zweimal in anderen Restaurants zu Gast waren, die das Niveau des Artemis aber nicht annähernd erreichten. Alle Restaurants sind auf Kinder eingestellt. Die Nebenkosten sind hoch ( Sprite, Cola ca.4.50 Euro, weizenbier ca. 7.50 Euro ), aber das Gesampzpaket stimmt einfach. So organisiert das Hotel z.B kostenlos eine Ausfahrt mit einem Schiff.


Sport & Unterhaltung

5.0

Geschmackvolle Poolanlage, das wasser war aber für die Jahreszeit zu kalt. Innenpool und Spabereich vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Oktober 2012

Schöner Herbsturlaub in Chalkidiki

5.7/6

Eine sehr schöne Anlage mit hervorragenden Service, das ist 5* Wert. Top ist der eigenen Strandabschnitt mit feinem Sand, eher Selten in Griechenland. Besonders schön ist auch der eigenen Hafen der von Restaurants umgeben ist, hier kann die Halbpension eingenommen werden. Einziger Minuspunkt ist die Abgelengenheit von weiteren Ortschaften, ein Bummel außerhalb des Resorts ist nicht möglich, dafür ist das Resort aber auch wirklich sehr groß.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (41-45)

Oktober 2012

Rundrum Perfekt !

5.6/6

Bei unserem ersten Besuch waren wir von der ruhigen und angehmen Athmosphäre sofort angetan. Trotz einiger Familien mit Kindern war es immer ausgesprochen angenehm und nicht zu laut oder hektisch. Unser Zimmer ist geräumig mit schönen disign Möbeln und Einrichtungsgegenständen, wie z.B. einen Lautsprecher mit Iphone Anschluß, DVD Player, 2 Fernseher usw. Das Dine Around Program ist phantastisch und es stehen wohl ca. 10 Restaurants zur Verffügung, so das man jeden Tag wo anders Essen kann. Toller Pool (leider draussen sehr kalt) drinnen und draussen, schöner Wellnessbereich, schöne Bar und ein SUPER Strand mit schönen weichem Sand. Alles in Allen überall ein toller Service und wir kommen auf jeden Fall wieder.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gilda (36-40)

Oktober 2012

Luxus trotz Kinderurlaub

5.7/6

Man muss im Kinderurlaub auf gewohnten Luxus nicht verzichten. Das garantiert dieses Hotel. Wirklich sehr stilvolle und schöne Zimmer, mit Nespresso Maschine und täglicher Tabsnachfüllung (Personal kommt mit einem Korb voller Tabs zum Zimmer und man kann aussuchen). Schwimmbereich innen und außen. Pool leider nicht geheizt - war dann im Oktober doch schon zu kalt. Auch das Meer hatte nur noch etwa 18 Grad. Fürs Kind nichts mehr. Toll, ist das dining around! Man kann wirklich in der gesamten Hotelanlage (und dazu gehören vier Hotels, in die man mit Buggy oder Bus gebracht wird) und in Alen Lokalen in der Marina essen! Wirklich eine tolle Abwechslung mit einigen absoluten Highlights! Strand ist schön! Zu einem Strandabschnitt kommt man nur über einen Hügel aber dafür verzaubert einen dort Griechenland von seiner absolut schönsten Seite!! Sehr kinderfreundlich, obwohl eigentlich kein Kinderhotel!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (36-40)

Juni 2012

Wahnsinn

5.8/6

Die Anlage ist einfach nur riesig und eigentlich kann man immer seine Ruhe finden. Es ist alles sehr, sehr sauber. Täglich wurde bei uns dreimal gereinigt. Das Dritte mal jedoch nur grob und war auch so in Ordnung, denn alle waren sehr aufmerksam. Wir hatten Vollpension gebucht und waren sehr positiv überrascht. Die Gästen kamen überwiegend aus Russland oder England. Fast keine deutschsprachigen Gäste. Alle Gäste sehr ruhig und dezent. Überwiegend Familien und dennoch nette und ruhige Atmospäre.


Umgebung

6.0

Der Strand ist locker zu Fuss zu erreichen. Dennoch steht jederzeit ein Clun-Car zur Verfügung- Es gibt einen kleinen Supermarkt im Hafen und kleinere Lädchen... Wir hatten einen Mietwagen und waren positiv von der Landschaft überrascht. Tolle Buchten mit sehr schönem türkisen Wasser. Auch die Strände am Hotel waren sehr schön.


Zimmer

6.0

Große, saubere und toll ausgestatte Zimmer. Super Badezimmer, Zustand neuwertig und sicher nicht alt. Quasi wie auf dne Bildern auf der Hoteleigenen Internetseite. Sowieso wurde nicht zuviel, eher zuwenig auf der hoteleigenen Internetseite versprochen....


Service

6.0

Klasse und aufmerksames Personal. Kinderbetreuung nur auf russisch und englisch. Ansonsten kommt man bei Personal mit russisch oder wie wir mit englisch sehr gut zurecht. Als der Fernseher am Anfang nicht so recht funktionierte war ein Techniker innerhalb von fünf Minuten vor Ort und hat den Fehler behoben.


Gastronomie

6.0

unzählige Restaurants, wobei einige wohl auch Ausgezeichnet worden sind. Und zwar zu Recht. Alles sehr sauber, super Service und tolle Atmosphäe.


Sport & Unterhaltung

5.0

leider einen Abzug beim Sport, da der Tauchclub fast nur Tagesausflüge machte. Also nix für Eltern. Schade und ein richtiger Abzugspunkt. Ansonsten alles da. Keine reservierten Liegen, Badehandtücher wurden gebracht und auf die Liegen gebracht. Toller Service auch am Strand und zwar alles was man dort so braucht, wie Eis, Getränke, Eiswürfel, kurze Kinderbetreuung, Liegen, Sonnenschirme, alles wurde schnell und unaufdringlich erledigt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

Mai 2012

Tolle Anlage

5.2/6

Eine tolle Hotelanlage mit vielen Möglichkeiten. Wer jedoch einmal " vor die Tür " möchte benötigt einen Leihwagen da im Umland keinerlei Möglichkeiten eines Stadtbummels gegeben sind.. Es ist von Vorteil mit den " urwüchsigen " Unmutsäüßerungen von Kindern unter 4 Jahren keine Probleme zu haben da viele Paare mit Kindern anreisen.. Wer im 5 Sterne Restaurant speist sollte Zeit mitbringen, da das Essen gut 2 Stunden mit allen Gängen braucht. Der 5tägige Regen rundete den Urlaub ab.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Harald (46-50)

Mai 2012

Sofort Wieder

5.9/6

Wir hatten ein Marina Suite. Sehr schöne gemütliche Zimmer mit 92 cm Flachbild, Bluerayplayer und Bose-Musikanlage für Ipod etc. Die Marina Suites liegen direkt in der Marina mit Blick auf die Yachten. Vom Zimmerausgang direkter Meerblick, 1 Gehminute. Wer möchte oder behindert ist, kann sich auch jederzeit von den Clubwagen von A nach B bringen lassen. Allerdings würde ich mit einer Gehbehinderung eher die ebenerdigen Poolzimmer wählen. Diese haben einen eigenen Vorgarten mit Liegen und man erreicht besser die Rezeption und den Frühstückraum (ebenerdig gelegen) und kann trotzdem am Hotelleben gut teilhaben (Poolblick). Als Halbpensionsgast können sie in allen Restaurants in der Marine speisen. Entweder gibt es eine eigen Speisekarte für diese Gäste, oder jeweils eine Gutschrift von 20 Euro pro Person. Im Hotel Sani Beach und Clubhotel kann man auch am Buffett teilnehmen. Wir hatten einen Mietwagen von Herz. Die Station befindet sich nur 3 Gehminuten von den Marina Suites obwohl die Station Sani Beach Hotel (Stadtbüro) heißt. Wer nur eine Woche bleibt braucht nicht unbedingt einen Mietwagen


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tina (36-40)

Mai 2012

Einfach ein Traum!

5.8/6

Wir hatten das Glück unsere Flitterwochen im Porto Sani Village auf Kassandra verbringen zu dürfen. Eine der durchdachtesten Hotelanlagen die ich je gesehen habe. 4 Hotels, eine tolle Marina und ein toller Strand. Die Gäste bestanden zum größten Teil aus Engländern, tw. Russen und jeder Menge kleiner Kids (v.a. Babies!) Aber das störte uns nicht, da es genügend Rückzugsmöglichkeiten für Paare gab. Wir hatten eine Marina Suite mit tollem Ausblick und HP direkt über das Hotel gebucht. (Dies war viel günstiger als über einen Reiseveranstalter, v.a. da die Flüge wirklich günstig sind)


Umgebung

6.0

Tolles Resot ca 50 min von Thessaloniki entfernt. Direkt am laaaangen Strand un imitten schönster Landschaft. Das Resort bietet alles was das Herz begehrt: Sportmöglichkeiten, Shopping , Supermarkt und Dine around. Tolle Hotelbars und jede Menge Entertainment. Live Musik und Theater Shows - es ist alles dabei. Ausflugsmöglichkeien werden von Hotel angeboten (kostenloser Bootstrip) und kurze Ausflüge in die benachbarten Orte.


Zimmer

6.0

sehr schön an der Marina gelegen mit allem was man braucht oder auch nicht braucht.. Schöner Balkon mit Blick auf die tollen Jachten. Flat TV, DVD und CD Player. tolle BOSE Station für das IPHONE, Nespresso, etc. Tolles Himmelbett mit vielen Pölstern (zum Aussuchen) - alles neuwertig


Service

6.0

Hier würde ich am liebsten noch mehr Sterne vergeben. Man spürt die Gastfreundlichkei von ersten Augenblick an und diese endet erst am Flughafen, wo Mitarberiter des Resorts einem zum Check in begleiten. Dieses Service haben wir noch NIE erlebt und wir waren schon in den angeblich besten Hotels (die auch noch viel teurer waren) Hier sind Profis am Werk. Die Servicemitarbeiter sind besens geswchult und der Hoteldirektor ist immer präsent und hat immer ein freundliches Wort parat. Nochmals ein d


Gastronomie

6.0

Das Resort verfügt über ein Dine around Programm, d.h. man kann in allens Restaurants auch in der Marina essen (tw. mit lächerlicher Aufzahlung) Aber das ARTEMIS Resaurant im Porot Sani Village kann es auf jeden Fall mit einem Haubenrestaurant in Wien aufnehmen. Die Kreationen sind sehr innovativ aber sehr stimmig. Ich hatte Geschmackserlebnisse, die ich zuvor noch nich hatte und das soll was heißen. Wir waren jedes Mal begeistert. Nur der griiechische Abend konnte mit dem normalen Niveau des Re


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Angebote konnten wir leider nicht alle nutzen da das Wetter leider zu unbeständig und kühl war. Die Einrichtungen sind jedoch top. Auch der Strandservice war hervorragend. Tolles Spa - wir hatten hier eine indische Kopfmassage - sehr gut und auch nicht zu teuer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

Oktober 2011

Optimales Hotel in der wunderbaren Anlage

5.3/6

Das Sani-Resort besteht aus mehreren Hotels, die dicht beieinander liegen. Wir haben den Eindruck gewonnen, dass das Porto Sani Village das beste Preis-/Leistungs-Verhältnis bietet. Es liegt diret an der Marina mit Restaurants und Geschäften. Nur einige Hinweise: 1. Im Sommer ist das Hotel lt. Auskunft der Mitarbeiter insgesamt sehr voll, d.h. es kann lauter und unruhiger werden. Im Oktober war es angenehm. 2. Eigentlich ist das Porto Sani Village ideal für Paare, es wird aber gern von Familien mit kleinen Kindern gebucht. Bei den Mahlzeiten in den Restaurants ist also mit erhöhtem "Pegel" zu rechnen. 3. Der SPA-Bereich ist sehr schön, aber auch sehr klein; man muss ggf. ganz früh oder später in die Sauna gehen. 4. Das Resort liegt etwas außerhalb der Hauptstraße. Wir empfehlen unbedingt einen Mietwagen, damit kann man viele Ziele in der Umgebung bequem erreichen. Insofern ist die Lage als Ausgangspunkt für Ausflüge sehr günstig. Insgesamt hatten wir einen wunderschönen Urlaub!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

Oktober 2011

Auch am Saisonende noch auf dem Höhepunkt

6.0/6

Eines von vier Hotels in einem wunderschön gelegenen und sehr gepflegten Resort. Exzellente Küche, freundliches Personal verbunden mit ausgezeichnetem Service lassen die etwas hohen Nebenkosten für Getränke fast untergehen. Sehr große Auswahl am Frühstücksbuffet, exzellentes Abendessen á la carte. Gemischtes Publikum sowohl vom Alter als auch von den Nationalitäten her. Mit Englisch und natürlich Griechisch :-) kommt man gut zurecht, ein Teil des Personals spricht auch deutsch.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig gelegen und in die natürliche Umgebung eingebettet. Schöne und teils lange Strände, kristallklares Wasser und reichlich Naturlandschaft, welche man zu Fuß oder mit dem Rad erkunden kann. Nahe gelegene Dörfer und Städte mit dem Auto oder regelmäsig vom Hotel organisierten Busfahrten zu erreichen. Kleiner Supermarkt, einige Geschäfte und zahlreiche Lokale bzw. Cafés in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

6.0

Großzügige Suiten, ausreichend Schränke mit genügend Kleiderbügeln, eine Nespresso-Maschine mit Gratis-Kapseln (!!!), ein geräumiges Badezimmer mit Doppelwaschbecken, "Sprudelwanne" sowie separater Dusche (mit extra Regenbrause an der Decke, welche leider meistens etwas nachtropft), ein kostenloser sowie einfach zu handhabender Tresor und auch zwei Flachbildfernseher (im Wohn- und Schlafraum) lassen nichts vermissen. Die Wettervorhersage in Form einer postkartengroßen Wetterkarte sind ein zusätz


Service

6.0

Sehr aufmerksames und auch am Saisonende noch sehr freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

Excellente Küche, welche gerne noch ein bisschen einheimischer sein dürfte. Ein griechischer Abend mit einer riesigen Auswahl an landestypischer Kost und Livemusik schmeckt nach mehr.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein ausreichend großes Fitnessstudio, ein vielfältiger Spa-Bereich, in welchem Hygiene groß geschrieben wird. Im Fintnessstudio wäre es angebracht, dass jemand darauf achtet, ob die Geräte auch nach Gebrauch desinfiziert wurden. Das Dampfbad war heißer als die Sauna, was wir schon anders erlabt haben. Die Poolanlagen im Freien sind sehr großzügig angelegt und waren stets (und das am Ende der Saison!) sauber. Liegen sowie Handtücher sind en masse vorhanden und auch von angenehmer Größe und Saub


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie (26-30)

Oktober 2011

Grandioser Traumurlaub

5.9/6

Wir waren total zufrieden und super glücklich dieses tolle Erfahrung zu machen. Ein rund um gelungener Urlaub, der jede Investition wert und unbedingt weiterzuempfehlen ist. Wir würden jederzeit wieder hin fahren, wir haben nichts zu beanstanden. Wenn man Makel sucht, findet man immer was, allerdings hier auf sehr hohen Niveau. Den wunderbar frischgepressten Orangensaft konnten wir am letzten Tag nicht mehr genießen und auch hat man die Aufbruchstimmung mit dem letzten Tag des geöffneten Resorts etwas mitbekommen. Aber das lindertet in keinsterweise den Gesamteindruck, der durchweg positiv ist.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (26-30)

Mai 2011

Super Hotel - toller Service!

5.7/6

Das Porto Sani Village ist ein Teil der Anlage Sani Resort und bietet Luxus und Erholung. Es gibt kaum etwas das es nicht gibt. Sonne, Strand und das gewisse Mehr, dass man aber auch in einem Hotel dieser Preisklasse erwarten kann bzw. muss. Alles perfekt sauber und blitzeblank. Gästestruktur umfasste Deutsche und viele russische und bulgarische Gäste. Diese gehören wohl zu deren Oberschicht.


Umgebung

5.0

Auf der Halbinsel Kassandra ca. 1 h entfernt zum Flughafen Thessaloniki. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in kleinen Supermärkten in jedem Teil des Resorts. (preislich etwas teurer wie in Deutschland) Vom Porto Sani Village ungefähr 5 Minuten Fußweg zum Privatstrand, gerne wird man aber auch mit kleinen Village-Fahrzeugen dorthin gefahren.


Zimmer

6.0

Sauber, groß, luxuriöses Bad mit Whirlpool-Badewanne und toller Dusche. In den normalen Suiten 2 große Flat-Screen-Tv's. Beistellbett ist auch in Ordnung. Nespresso-Kaffemaschiene mit kostenlosen Pads und Teezubereitungsmöglichkeit. Einfach Wohlfühlambiente in den Suiten!


Service

6.0

TOP-Service. Unheimlich viel junges Personal. Zwar nicht alle die erfahrensten Servicemitarbeiter, aber alle geben sich unheimlich viel Mühe, und verbessern Ihren Servicegedanken täglich. Auf Wünsche bzw. kleinere Beschwerden wird sofort eingegangen und möglichst eine Lösung gefunden. Der Hotelmanager läd die Gäste nach und nach auch gerne mal auf ein Getränk ein, dadurch kommt eine richtig angenehme, fast familiäre Atmosphäre auf.


Gastronomie

6.0

Halbpension umfasst in diesem Resort DINE-AROUND. Man kann fast überall essen. Das heisst entweder vom Buffet oder ein festes Menü. Will man von der Karte essen wird ein fester Betrag abgezogen und den Rest zahlt man noch dazu. Das Restaurant Artemis im Porto Sani Village bietet einzigartige Speisen zubereitet mit Bio-Produkten. Einfach weltklasse!!! Frühstücksbuffet scheint auf den ersten Blick klein, jedoch ergänzen die heissen Speisen die man sich bestellen kann die Auswahl um ein Vielfache


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Porto Sani Village keine Animation, jedoch kann man an allen Aktivitäten der Sani Hotels teilnehmen. Alle paar Tage abends Live-Musik. Poolanlage mit tollen Liegen und quasi Handtücher soviel wie man braucht. Privatstrand mit Beach-Boys/Girls lässt keine Wünsche offen. Einfach das Beste was es gibt. Toller Sand, sauber, tolles Meer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Oktober 2010

Schöne Herbstferien in Sani

6.0/6

Wir haben in Sani tolle Herbstferien, trotz ein paar Tagen Regen. Tipp: Es lohnt sich aus Kostengründen, das Hotel separat zu buchen. Ein PKW vor Ort ist nicht nötig, da vor Ort alles verfügbar ist (inkl. Supermarkt).


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Wilfried (56-60)

Mai 2010

Erholung pur

4.8/6

Die von uns gebuchte Marina-Suite entpuppte sich als normales Doppelzimmer mit einfacher Einrichtung(nur zwei Stühle zum Sitzen, keine Couch), aber mit schön gestaltetem Bad und einer kleinen Teeküche. Schöner Blick auf die Marina bzw. auf den Strand, der nur ca. 50 m entfernt ist. Zimmerservice tadellos(2x täglich). Sehr schöner Poolbereich mit Bar, auch der Indoor-Pool tadellos. Hervorragendes Essen im Hotel, man kann a-la-carte essen ohne Aufpreis. Auch der Service im Restaurant ist sehr bemüht, bei größerem Andrang werden die Wartezeiten allerdings extrem lang. Während unseres Aufenthalts fand gerade die Sani Gourmet Woche statt mit Spitzenköchen und -köchinnen aus Griechenland. Wir konnten auf Einladung des Hotels an zwei Abenden die raffinierten Creationen genießen und waren vorallem über dazu gereichten Weine mehr als positiv überrascht. Alles in allem eine schöne Woche zum Erholen und Relaxen!


Umgebung

5.0

Wohl der schönste Sandstrand von Kassandra und daran anschließend ein wunderbarer Pinienwald zum Wandern.


Zimmer

4.0

Wie bereits beschrieben, wer den Blick auf die Marina und das Treiben dort genießen kann, ist gut aufgehoben.


Service

5.0

Sehr freundlich und bemüht, manchmal stehen aber die traditionellen Hierarchien dem Wunsch nach schnellerer Abwicklung im Weg( beispielsweise darf eine Mitarbeiterin nur den Orangensaft zum Frühstüch bringen, nicht aber die Bestellung für Kaffee oder Tee aufnehmen).


Gastronomie

6.0

Neben dem Hauptrestaurant besteht die Möglichkeit auch die kleinen Tavernen an der Marina aufzusuchen, es schmeckt überall hervorragend !


Sport & Unterhaltung

4.0

Ausgesprochen schöne Poollandschaft , sehr sauber und gepflegt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgitt (46-50)

September 2009

5 Sterne auf deutschem Niveau

5.6/6

Ein Hotel der Spitzenklasse. Ein Nachteil: Da es sich hier um ein Resort (sehr groß, sehr schön angelegt) handelt, ist ausserhalb in direkter Umgebung nichts zu entdecken. Der nächste sehenswerte Ort lieg 20 Minuten mit dem Taxi entfernt. Busverbindungen sind eher rar. Ausflüge sollte man daher vor Ort über die Reiseveranstalter buchen. Auch ist der Aufenthalt im Resort nichts für den "kleinen" Geldbeutel, wenn man so wie wir nur Übernachtung mit Frühstück gebucht hat. Sonst kann ich einen Aufenthalt dort nur empfehlen. Wir haben uns selten in einem Land bzw. Hotel so willkommen gefühlt wie dort.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

September 2009

Einmal reicht

4.2/6

Wir habenin den Sani Marina Suites gewohnt. Entweder hatten wir die falsche Suite oder die Bilder im Internet bzw. Airtours-Katalog sind "geschönt". Ansonsten war die Suite nicht gerade eine Suite, sondern ein normales etwas größeres Zimmer OHNE Sitzmöglichkeit mal abgesehen vom Balkon mit zwei Balkonsesseln und einem Tisch.


Umgebung

3.0

Zum Strand waren es ca. 100 m. Da mehrere Strände zum Resort gehören (angeblich 7! Km Sandstrand) und diese Strände sich in 2 Buchten aufteilen ist dies nur eine relative Entfernung. Zum wirklich langen Sandstrand waren es ca. 700 m. Schön an diesem Strand war sicher die auf der Düne liegende Strandbar. Schlecht war, das nach ca. 300 m das Baden im Meer, besonders bei Brandung sehr gefählich wurde, weil breite im Wasser liegende Felsen das rein- und rausgehen aus dem Meer fast unmöglich machten.


Zimmer

2.0

Die Ausstatung des Zimmers war eher spartanisch. Ein Schrank für die Kleidung für zwei Personen war nicht vorhanden. Unsere Jacken, Hosen und Kleider mussten wir mangels Platz außen an die Türen der großen Kitchenet hängen. Dafür war die Kitchenet überdimensioniert. Nur was soll man damit?!? Um abends zu kochen fehlten andererseits die Einkaufsmöglichkeiten. Also, glatte Fehlplanung.


Service

6.0

Der Service ist allerdings absolute Spitze. Mindestens 5 Sterne Qualität. Jederzeit freundlich, sehr aufmerksam und stilsicher. Allerdings sollte man passabel Englisch sprechen um seine Wünsche und Bestellungen formulieren zu können.


Gastronomie

6.0

Ein weiteres Highlight des Resorts. Die Möglichkeit Dining around, und dies in 6 Restaurants lässt keine Wünsche offen. Passable Getränkepreise (Wein) lassen das Dinner immer wieder zu einem Erlebnis werden. Die Speisen sind perfekt zubereitet, gut zwischen heimischen und internationalen Gerichten abgestimmt.


Sport & Unterhaltung

4.0

In den unterschiedlichen Bars kann gut den weiteren Abend oder auch den Nachmittag verbringen. Nur bei den Getränken scheit die Aufmerksamkeit des Personals noch verbesserungswürdig. Es mag ja sein, dass in anderen Ländern (Russland oder vielleicht Griechenland?) Rotwein eiskalt getrunken wird - kann ja sein - oder dass mehr Eis im Glas ist als das Getränk selbst. Hier ist die 5 Sterne-Qualität noch nicht ganz angekommen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Mai 2009

Ein Traumurlaub

5.8/6

Das ganze Resort und das Hotel sind auch für häufiger Reisende wie uns ein überaus positives Erlebnis gewesen – top geplant, super gepflegt und Zimmer und Poollandschaft riesig, die Küche sehr anspruchsvoll. Durch das Dine-Around gab es eine ausreichend Variantionen. Die Gäste kamen aus ganz Europa, überwiegend aus Großbritannien, aber auch aus Griechenland. Überwiegend ist Englisch Umgangssprache. Auffallend: der Gast und sein Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt aller Überlegungen; auf angenehme Ruhe und Gelassenheit wird sehr viel Wert gelegt. Aus den angrenzenden Nachbarwohnungen keinerlei Geräusche. Absolut Top: die Freundlichkeit und Herzlichkeit des kompletten Personals, der perfekte Service. Wir haben uns bisher noch nirgends so wohl gefühlt und können das Haus nur empfehlen - hier entspannt man in 8 Tagen besser als anderswo in 14 !


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dorothee (36-40)

Oktober 2008

Sehr gutes Hotel,tolles Flair

5.8/6

Es war ein toller erholsamer Urlaub aber wer Probleme hat mit Kleinkindern sollte nicht hinfahren da an 90% der Tische beim Frühstück ein Kleinkind saß.Trotzdem keine Beeinträchtigung, da viel Personal zur Kinderbetreung da war. Am Strand muß man jedoch mit der entsprechenden Geräuschkulisse rechnen. Vorrangig russisches Personal, was aber der Qualität von 5 Sternen keinen Abbruch tat.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dominik (26-30)

Oktober 2008

Schöner Urlaub mit "Lafer Essen"

4.9/6

Obwohl es sich um ein 5 Sterne Hotel handelt, ist das Nachbarhotel "Sani Beach Hotel"(4,5 Sterne) gerade für Familien und junge Leute viel schöner. Das Essen im "Porto Sani Village" mag qualitativ gut sein, war aber zu meiner Reisezeit höchst extravagant. Man glaubt Johann Lafer persönlich hätte hier den Kochlöffel auf dem Zenit seiner Kreativität geschwungen. :) Das Essen ist also etwas für Feinschmecker. Vielfältiger und weniger extravagant ist das Essen im Schwesternhotel "Sani Beach Hotel". Dort gibt es auch Animation und zahlreiche Sportmöglichkeiten, die im "Porto Sani Villas" leider weniger vorzufinden ist.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ina Maria (31-35)

Juli 2008

Zurecht 5 Sterne!!!

5.7/6

Wir sind nun das dritte Mal in diesem Hotel gewesen und es wird von Jahr zu Jahr besser. Die Zimmer, sowie der Rest der Anlage, bzw. Anlagen wird jährlich renoviert oder komplett restauriert. Und zwar wenn keine Gäste das sind, also kein Baulärm!!! Dieses Hotel, diese vier zusammengehörigen Hotels sind jeden cent wert, den man bezahlt, aber es gibt immer Nörgler, die das Haar in der Suppe suchen!


Umgebung

6.0

Der Strand liegt etwa fünf Minuten zu Fuss entfert, aber es gibt drei nutzbare Strände. Je nach Laune wählt man den öffentlichen oder einen der zwei Privatstränden. Sauber, tolles Wasser, schön an einem Pinienwald angeschlossen (Bugulear Beach). Eine Strandbar ist vorhanden und man kann sich von den Clubcar dort hin kutschieren lassen. Einfach toll!


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren wie gesagt jedes Jahr renoviert und noch ein Stück besser. Sehr sauber. Groß und luxoriös ausgestattet. Das Bad ist sehr schön und ansprechend. Sauber bis in die letzte Ecke. Handtücher jeden Tag neu. Wir wählen die Standard Suite, da man diese mit Schlafsofa bekommen kann und durch das seperate Schlafzimmer, die Kinder mit untergebracht sind. Es gibt einen kleinen Gartenbereich oder Terasse bei allen Zimmern. Alles spitzte. Wer da zu mecker hat ist selber schuld und kann mir nu


Service

5.0

Der Service ist erstklassig. Die vielen Trainees machen die se Anlage nicht schlechter, da alle sehr bemüht, hilfreich gut gelaunt und zuvorkommend sind. Die Zimmer werden täglich gut gereinigt und das Personal ist stets lösungsorientiert, falls Probleme auftauchen. Wir brauchten beim ersten Besuch zum Beispiel ein anderes Zimmer, da wir lieber zum Garten schlafen wollten. Kein Problem, wurde am nächsten Tag erledigt.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist rundum vielfältig und abwechslungsreich. Keine Probleme mit Magen Darm Viren oder anderen Horrorgeschichten, obwohl ich da empfindlich bin. Es schmeckt sehr gut, die Kellner sind aufmerksam und schnell, dabei aber angenehm ruhig! Wer sich noch mehr abwechslung gönnen will, bucht HP und genießt die Dine Arround Möglichkeit. So kann man abend im Yachthafen bei den zum Hotel gehörigen Restaurants, ohne Aufpreis essen, wenn man vorher Bescheid gibt. Einfach super!


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist Hammer! Die Unterhaltung sollte im Beach Hotel nebenan gesucht werden oder man besucht abends einen der vielen Bars und Clubs im Hafen direkt vor der Anlage. Im Hotel selber wird ein Pianospieler die Atmosphere am Pool mit der Bar verfeinern. Also eher ruhig, aber genau das was wir wünschen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herman (56-60)

Mai 2008

Toller Resort mit dining around als Pflicht

5.6/6

Eine erstklassige Anlage mit kleine Jahreanfangsshwierigkeiten beim Restaurantpersonal. Das Personal in Sani Port Restaurant entsprich leider (noch) nicht die Anforderung eines 5 Sterne Hotels. Als kleine Beispiele: Gerichte vertauscht, Weintemperatur total daneben, Bedienung von der falsche Seite, Hand nicht am Rücken, verschmutzte Jackets, etc. Aber sehr! freundlich und Hilfsbereit und Qualitativ sicherlich 5 Sterne. Hier fehlt die 5 Sterne Personalausbildung. Am sonsten eine super Anlage, tolles freundliches Personal vom Empfang bis zum Fotohilfsbereiten Gärtner. Super geplegte Anlagen, sowohl Porto als Beach. Beide Restaurants des Beach Hotels haben eine tolle Küche mit freundlichen Personal. (Greta lässt Grüßen). Das kleine Restaurant (nicht für Kleinkinder) ist ein Touch besser in Service und Auswahl der Gerichte. Der Strandservice ist super und mit tolles Outfit. Alles sehr geplegt. Das Flair am kleinen Hafen und die tolle Schiffe mit deren Besitzer( rosa Fahrrad!) geben genau das richtige Embiente. Hier sind die Griechische Restaurants zu empfehen. Die Zimmer im Port entsprechen mit tollen Komfort und Sauberkeit eines 5 Sterne Hotels. Die Zimmer am Hafen sind einfacher aber statt LCD Farbferseher ein normaler Ferseher. Fazit: immer wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Knuth (31-35)

Mai 2008

Gehobene Ansprüche voll vertraut

5.5/6

Wer hier ankommt wird sehr freundlich empfangen, es wird viel Deutsch gespr. aber auch Englisch, am Abend wird auf die Gaderobe geachtet morgens weniger dafür sind am Abend 3 Leute für einen am Tisch zuständig wer das nicht gewohnt ist, dem könnte das unangenehm werden mir aber hat das sehr gefallen. auch Sonderwünsche werden erfüllt. gut für Paare um 30 bis 65 Jahre ohne Kinder ich würde sagen es war immer TOP Und fahe im nächsten Jahr auf jedenfall wieder hin


Umgebung

6.0

Zum Strand braucht man 300 Meter der hat keine Steine geht man allerdings 100 Meter nach rechts oder links wird der Strand dann ganz schnell ungemütlich die Sonnennbänke und Schirme kosten nichts, keine Abzocke wie in Spanien, im Ort gibt es kaum nette geschäft alles sehr teuer und nicht der Hit lieber Auto mieten und weg fahren dann wird nett, vom Flughafen bis zum Hotel 30 Minuten dauert das schon mit dem Taxi ist auch nicht schneller, Ausflüge kann man sich schenken ist nur Abzocke, Ausflugsm


Zimmer

6.0

Gibt ja 4 Kategorien und kann nur für meine sprechen alles 1A nichts zu beanstanden


Service

6.0

Es wird Deutsch, Englisch und Griechisch gesprochen, die Zimmer werden 1x am Tag sauber gemacht, und zwar astrein, freundlich sind Sie alle hilfsbereit und Sonderwünsche werden erfüllt wie z. b Bett zu klein kommt binnen 2 Stunden ein neues während man entspannt an der Bar die Drinks kostenlos zu sich nimmt, Shuttle-Bus fährt 2x am Tag, der Fahrer spricht leider nur Griechisch, Arzt habe ich nicht gesehen Kinderbetreung gibt es leider gar nicht


Gastronomie

6.0

3 Restaurants 2 Bars sehr gutes essen viel auswahl ich wußte nicht das es soviel Müslisorten gibt gut für gesunde Ernährung aber natürlich wird auch Fleisch angeboten und das ist auch sehr reichhaltig, alles sauber es gibt Kinderhochstühle und das Personal ist sehr bemüht gerade auf die kleinen wird sehr viel Rücksicht genommen, egal ob der Milchbecher 3x umfällt und die Kider mit den Cornflakes fangen spielen das es mir als deutscher fast peinlich wird aber Engländern ist das voll egal, es war


Sport & Unterhaltung

3.0

Tennis, Volleyball, Fitness, Billiard, Wassersport, Disco, Show-Bühne, Minimarkt, Internetzugang, Boutiquen, Strand Rutschen, Hallenbad, Kinderclub, Kinderspielplatz oder Kinderbetreuung. gibt es alles nicht, und das ist auch gut so, denn sonst wäre das kein urlaub Wasser- und Strandqualität, Sauberkeit, Liegestühle, Sonnenschutz, Schirme, Duschen kostet alles nichts und ist TOP


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Oktober 2007

Sehr schön, Nebenkosten extrem hoch

5.3/6

Das Porto Sani Village ist ein gepflegter und mit diversen Annehmlichkeiten ausgestatteter Bereich des Sani-Resorts. Die Zimmer sind groß, sauber und verfügen über einen getrennten Wohn- und Schlafbereich, sowie einen Balkon mit Blick auf den Yachthafen. Das Essen in den verschiedenen Restaurants ist lecker. Die Preise für Getränke sind extrem hoch. Besonders teuer empfanden wir den Wein zum Abendessen. Dieser war qualitativ sicher gut, aber kostete allerdings ab 30-40 EUR je Flasche. Das Sani-Resort besteht aus insgesamt 3 Hotelanlagen, wobei wirklich nur das Porto Village zu empfehlen ist. Wir haben Gäste kennengelernt, welche ein Zimmer im Sani Beach Resort gebucht hatten und berichteten, daß die Zimmer dort extrem abgewohnt und renovierungsbedürftig waren. Sie haben sodann ein Zimmer im Porto Village gebucht (Upgrade mit der Rezeption zu einem relativ geringen Preisaufschlag verhandelt.) Das Porto Sani Village (aber nur das!) ist zu empfehlen, wenn man einen erholsamen Urlaub in gepflegtem Ambiente erleben möchte und bereit, sowie in der Lage ist, die hohen Nebenkosten zu bezahlen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (31-35)

Oktober 2007

Sehr entspannt

5.3/6

Bereits der Empfang durch das Hotelpersonal war ausgesprochen nett. Nach dem gebuchten Taxi-Transfer (zu empfehlen) zum Hotel wurde uns bei einem Glas Champagner in der toll angelegten Poolbar die Anlage erklärt. Anschließend wurden wir in die sehr großzügig gestaltete Junior-Suite begleitet. Viel Raum, angenehme Farben. Der Service war unaufdringlich, aber sehr aufmerksam (Am Abend Wettervorhersage für den nächsten Tag auf dem gemachten Bett, aufmerksamer Room-Service etc.). Das Essen im hoteleigenen Restaurant (Vorspeisen- und Salatbuffet, Wahl aus 5 Hauptgängen, Nachspeisenbuffet) war gut, die Weine viel (!) zu teuer. Das Dine-around (Einnahme des Abendessens in den anderen Resortrestaurants incl. Yachthafenrestaurants) ist möglich und gut organisiert, aber zusammenfassend nicht lohnend. Insgesamt zu hohes Nebenkostenniveau im Hotel und im gesamten Resort (sehr schade und schmälert den Gesamteindruck!). Die Anlage und das gesamte Resort sind sehr großzügig angelegt und laden ein zu wirklich schönen Spaziergängen (Tipp: sehr gut ausgeschildertes Wanderwegenetz; insbesondere der Wanderweg ab dem Beachclubhotel ist empfehlenswert: Tolle Ausblicke...). Die zwei zusammen mit den Suite-Hotel Gästen zu benutzenden Sandstrände sind wirklich sehr schön, insbesondere am SuiteHotel Strand sehr zuvorkommender Service. Das Spa im Hotel ist toll angelegt, die Qualität der Anwendungen ist gut, die Nebenkosten jedoch auch hier viel zu hoch. Das nächste Mal reisen wir nicht mehr im Oktober...das Wetter war zu unbeständig und zu kühl (aber dazu kann ja keiner was...). Im gesamten Resort ist nunmal (fast) alles für "draussen" angelegt. Zusammenfassend ein wirklich tolles Hotel mit sehr aufmerksamen Service! Einschränkend wirkt nur das wirklich sehr hohe Nebenkostenniveau!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reiner (41-45)

September 2007

Oase in Chalkidiki

5.7/6

Porto Sani Village ,Einzigartiges Ferien Resort mit eigenem Yachthafen, Aufenthalt ist mit Halppension zu empfehlen. Al a Carte Restaurant Preise im Sani Resort sehr gesalzen. Aber sonst spitze.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Juli 2007

Viel erwartet, wenig Leistung erhalten

3.4/6

Der Grundriss der Anlage ist sehr schön man darf jedoch nicht genauer hin sehen. Pool ist 5 Sterne wert und die gesamte Anlage von außen betrachtet gepflegt. Essen ist geschmackssache, bei HP gibt es ein Vor- und Nachspeisenbuffet und den Hauptgang wählt man auf einer Karte aus. Essenauswahl durchschnittlich in anderen 5 Sterne Hotels wird mehr geboten. Gästestruktur: überwiegend englisch, Altersdurchschnitt ca 30-45Jahre, viele Familien. generell sehr familienfreundlich geführt.


Umgebung

4.5

Bis zum Strand (Privatstrand) sind es ca. 350m und gut zu Fuß erreichbar ggf. mit Buggy, wobei das Hotel nur zwei hat die entweder aufgeladen werden oder sich im Einsatz befinden. Transfer vom Flughafen ca. 1 Std mit Taxi in der Vorausbuchung mit 180 Euro zu teuer. Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es selbst in dem Hotel nicht sind jedoch in den Schwesternhotels mit Shuttelbus zu erreichen. Weiterhin befinden sich am Hafen etliche Möglichkeiten die wohlgemerkt teuer sind. Preise im Hotel 3, 50 €S


Zimmer

2.0

Wie hatten eine Suite mit Poolblick. 2 bis max. 3 Sterne aber nicht im Ansatz luxuriös. nachdem wir uns am ersten Tag sofort beschwert hatten (weil DAS ging gar nicht) zeigte man uns ein Wohnbeispielzimmer was 5 Sterne entsprach. In diesem Stil sollen alle Zimmer 2008 umgebaut werden wobei die Küche dabei wegfällt und daher wieder ein Rückschritt für Fam. ist. Also Tip. Klären ob sie wirklich ein solch neues Zimmer kriegen weil alles Andere ist keine Alternative. Selbst die delux die nur ohne K


Service

3.5

Das Personal ist sehr freundlich jedoch besteht es bis auf wenige Ausnahmen aus Trainingspersonal die noch lernen und max. für eine S. da sind. Also alles ist neu und keiner weiß Bescheid daher nützt auch warten nicht weil der Andere kann auch nicht weiter helfen. Zimmerreinigung muss man umbenennen. Sie war anwesend und kam bei uns ca. 15 Uhr. etwas spät wie ich finde, grade wenn man mit einem Kleinkind vor Ort ist und auf Mittagschlaf angewiesen ist.


Gastronomie

3.0

Im abräumen ist das Personal sehr schnell. Warum? Das Porzellan ist knapp, daher mußte man auch morgens für abends einen Tisch vorbestellen.


Sport & Unterhaltung

4.5

Miniclub befindet sich im Nachbarhotel und ist ganz gut organisiert. Ähnlich wie ein Kindergarten. 8:1 Liegestühle am Pool sollten besetzt sein ansonsten werden die Sachen nach einer halben Std. weg geräumt um die Liege wieder frei zu geben. Ohne Worte!! Der größte Pluspunkt der viel wieder gut machte war der Strand/ Meerbereich. sehr schöner seicht abfallender Sandstrand mit reservierten Liegen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sonja (31-35)

Juni 2007

Mehr Schein als Sein

4.4/6

Wir haben die Reise als etwas Besonderes mit TUI Premium gebucht, allerdings ist nicht immer Premium drin, wo Premium drauf steht (unfreundliche Reiseleitung vor Ort, Transfer, Check out, kein Kofferservice im 5-Sterne-Hotel, kein Frühstück vor 7. 00 Uhr trotz Abreise, Early-Check-in nur nach Verfügbarkeit, bringt also nichts). Fazit: Preis-Leistungsverhältnis für ein 5-Sterne-Hotel mit Premium-Buchung nicht akzeptabel.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (26-30)

Juni 2007

Sehr schöne Anlage, Unterbrinung, aber keine 5 Sterne

4.7/6

Die Anlage des Hotels ist sehr schön und gepflegt, grosszügige Poolanlage ideal für Kinder. Unsere Suite war allerdings alles andere als 5*. Alte abgewohnte Möbel. schlechte Matratzen, Badezimmer winzig und total ungepflegt (mit Silikon "geflickte" Badewanne, Schimmel zw. den Fugen, falsch angebohrte Fliesen, etc.). Auf Reklamation hin wurde uns mitgeteilt, dass leider nichts anderes frei ist, sie aber Ende der Saison alle Suiten renovieren. An den letzten 2 Tagen hatten wir eine grosse Ameiseninvasion in der gesamten Suite, die halbherzig "totgesprüht" wurde. vom "Dine around" (Halbpension) ist abzuraten, ausser man möchte jeden Tag ohnehin im Hauptrestaurant "Artemis" essen (was von den Speisen und dem Service nicht schlecht ist). Die Restaurants an der Marina, die am "Dine around" teilnehmen, sind eine Abzocke; für den "catch of the day" zahlten wir € 45 ohne irgeneine Beilage - für die vorab bezahlte Halbpension werden € 20 abgezogen! Ansonsten ist das Preisniveau sehr hoch angesiedelt, Milkshake im Pool € 7, Kinderspaghetti € 12, Espresso € 4. 50 Interessant auch die Preisgestaltung zw. den einzelnen Restaurants/Pool Bars: an der Poolbar des Porto Sani Village kostet ein Club Sandwich € 14, ein und dasselbe kostet im "Sea You" Restaurant direkt am Strand genau € 7! Gäste waren zu 90% aus Russland bzw. Osteuropa und England. Das Hotel ist auch total auf dieses Klientel eingestellt, das Servicepersonal besteht zum grössten Teil aus russisch sprechenden Praktikanten. Im Miniclub wird nur Englisch und Russisch gesprochen. Dieser war damit für unsere Tochter hinfällig. Angeblich haben sie in der Hauptsaison auch deutschsprechende Betreuer dort.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke & Bernd (36-40)

Mai 2007

Von 5 Sternen erwarten wir mehr

4.0/6

Baulich schöne All-Suite-Hotelanlage, doppelstöckige Häuser mit jeweils mehreren Suiten, umgeben von gepflegten Grünbereichen. Haupthaus, Rezeption mit Lobby, Pianobar, Hauptrestaurant mit Terrasse (Artemis), im 1. Stock exklusives A-la-carte-Restaurant (Byblos) sowie ein Internet-Bereich (gegen Gebühr). Für weitere Informationen empfehle ich, sich die wirklich gut aufgemachte Homepage anzusehen: www. saniresort.gr


Umgebung

4.5

Vom Flughafen Thessaloniki liegt das Sani-Resort ca. 80 km entfernt. An der Westküste der Halbinsel Kassandra, inmitten eines riesigen Naturschutzgebietes mit Wäldern, Wiesen und Vogelbiotop befinden sich auf ca. 400 ha Privatgrund vier Feriendomizile (Porto Sani Village, Sani Asterias Suites, Sani Beach Hotel, Sani Beach Club) sowie eine Marina. Zu Spaziergängen laden lange, feinsandige Strände entlang der kristallklaren Ägäis und zwei Wanderwege durch Pinienwälder in Meeresnähe ein. Die Sani M


Zimmer

4.5

Bei Ankunft findet man zur Begrüßung Äpfel und griechischen Wein auf dem Zimmer vor. Die Junior-Suite ist sehr geräumig (zwei durch eine Tür abgeschlossene Räume, ca. 35 qm). Sie ist mit je einem Fernseher pro Zimmer, einem DVD-Player, Klimaanlage, Terrasse mit Sonnenliegen sowie drei Stühlen, einer kleinen Küche mit Kühlschrank (Eisfach), Mikrowelle und einem Zweiplattenherd versehen (Geschirr, Gläser und Besteck vorhanden). Außerdem befindet sich in jedem Zimmer ein großer Kleiderschrank mit a


Service

3.0

Rezeption: Teilweise deutschsprachig, bemüht. Mit Englischkenntnissen ist man hier eindeutig besser bedient. Reinigungs-Service: Gegen Nachmittag wurde unser Zimmer gereinigt. Gegen Abend erscheint die Reinigungskraft noch einmal und leert ein weiteres Mal die Mülleimer, zieht die Vorhänge zu und deckt das Bett auf. Pool-Service: Eigentlich gibt es hier keinen Service. Es läut zwar ab und an jemand mit Tablett vorbei, aber es wird nicht gefragt, ob man etwas möchte. Restaurant-Service: Beim B


Gastronomie

4.0

Zu unserer Reisezeit war Halbpension buchbar, was hier nur in der Vor- bzw. Nachsaison möglich ist. Das Frühstück ist sehr englisch ausgelegt. Die Auswahl entsprach unserer Meinung nach dem Standard eines 5-Sterne-Hotels nicht. Die Qualität der Speisen war in Ordnung. Die Hauptgästestruktur bestand hauptsächlich aus Engländern, darunter waren viele Familien mit Kleinkindern. Nach dem Frühstück mussten diese Tische oftmals komplett neu angedeckt werden, da es hier wie auf dem Schlachtfeld aussah.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist im Lagunenstil gestaltet , Liegen und Sonnenschirme sind hier und am Strand inklusive und ausreichend vorhanden. Zudem sind diese großzügig verteilt. Es gibt zwei spezielle Strandabschnitte, die nur von Gästen des Porto Sani Village sowie des Asterias Suites genutzt werden dürfen. Animation sowie ein Abendprogramm ist im Porto Sani Village nicht vorhanden. Hierzu kann man in den Club oder das Beach Hotel gehen, was wir jedoch nicht nutzten. Es gibt im Village einen Spa-Bereich. Do


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

September 2006

Absolut empfehlenswert!