0%
2.3 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
3.0
Service
4.0
Umgebung
1.5
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Uwe (46-50)

September 2007

Vorsicht!! Hält nicht das was es verspricht

2.3/6

Das Hotel verspricht im Internet und auch im Hotelprospekt mehr als es in Wahrheit hält. Während unserem 1-wöchigen Aufenthalt bereitete sich das Hotel anscheinend schon auf die Schließung vor. Das mag daran liegen das die Saison für die Italiener schon in der 1. Woche im September beendet ist. Das es auch noch andere Gäste gibt, scheint das Hotelmanagment nicht zu interessieren. Hier einige Beispiele von Leistungen die nicht bzw. nur bedingt erbracht wurden: Discothek - Fehlanzeige Animation - Fehlanzeige Sport - Fehlanzeige Shuttle-Service zum Meer - eingestellt Eigener Strand - Fehlanzeige Zugang zu Naturgrotten - Fehlanzeige 2 Restaurants -1 gefunden , wo ist das zweite ???? 2 Bars - 1 gefunden , wo ist die zweite ???? Poolbar - Betrieb wurde nach 2 Tagen eingestellt Pool - Nichtschwimmerbecken nach 2 Tagen ohne Wasser - Bei Hochzeitsveranstaltungen mußte der Pool geräumt werden ( Badehose paßt nicht zum "kleinen Schwarzen")


Umgebung

1.5

Die Entfernung zum Strand beträgt ungefähr 15 Minuten zu Fuß oder wenn man wie wir einen Wagen zur Verfügung hatte ca. 5 Minuten. Die nächste Ortschaft ist Acquafredda, diese liegt 10 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt weg, ist aber nicht sehenswert (3 Lebensmittelgeschäfte und eine Kirche). Ausflugsmöglichkeiten gab es in unmittelbarer Umgebung nur nach Maratea das ungefähr 9 Km entfernt liegt (bedingt sehenswert) Auch dort waren die Geschäfte am Abend schon geschlossen, einzelne Cafe´s waren


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren geräumig, hätten aber anderes Mobiliar verdient gehabt. Der Sinn in einem Doppelzimmer für 2 Personen noch ein 3. Bett aufzustellen sehe ich bisher nicht. Dort hätte man bequem eine Sitzecke o.ä. hinstellen können. Auch ein Sideboard in dem man seine Wäsche hätte legen können ( im KLeiderschrank gab es nur die Möglichkeit Sachen aufzuhängen) wäre bequem in diesem Zimmer unterzubringen gewesen.


Service

4.0

Freundlich war eigentlich das ganze Personal, dieses kann ja auch nichts für die unzugänglichkeiten des Managment. Da wir in unmittelbarer Nähe des Hotels einen Platten an unserem Leihwagen hatten konnten wir auch die Hilfsbereitschaft der Rezeption überprüfen. Mehrere Telefonate mit Avis und auch Faxe wurden von dem Personal anstandslos durchgeführt. Die FRemdsprachenkenntnisse beschrängten sich auf Englisch. Schriftliche Informationen wurden nur in Italienisch und Russisch ausgelegt. Die Zimm


Gastronomie

3.5

Frühstück Zum Frühstück wird folgendes angeboten: Hörnchen mit Marmelade, Hörnchen mit Nugat, Hörnchen mit Puddingcreme, Hartes nicht gerade frisches Brot, hierzu gab es Marmelade aus Einwegverpackung Der Kaffee ist nie heiß, nur lauwarm und stark ( Espresso) Der Cappuccino - ist etwas besser- wurde auf Anfrage durch das aufmerksame Personal serviert. Abendessen: Beim Frühstück wurde ein DinA4 Blatt auf den Tisch gelegt, dem man entnehmen konnte was es am Abend zu Essen gab ( Italienischkenn


Sport & Unterhaltung

1.0

Sportgeräte waren zwar vorhanden, man konnte sie aber nicht benutzen, da sie entweder defekt oder schmutzig waren Die im Propekt angebotene Disco war nicht vorhanden, genausowenig wie die Showbühne genutzt wurde. Der eigene Strand war nicht vorhanden, genausowenig wie der Shuttle-Service zu einem öffentlichen Strand. Der Strand in Maratea-Acquafredda ist ein Kieselstrand, dem entsprechend klar ist auch das Wasser Liegestühle und Sonnenschirme mußten entgegen den Versprechungen des Hotelprosp


Hotel

1.0

Bewertung lesen