100%
5.4 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.3
Service
5.7
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Ulla (51-55)

September 2019

Nettes Hotel, aber nicht ganz optimal

5.0/6

Zentrales Hotel mit schönem Ambiente und nettem Personal. Fußläufig zur spanischen Treppe und Trevibrunnen. Ideal wäre die Lage zur Metrostation Barberini gewesen, aber die Station war leider geschlossen, dadurch erschwerte sich so manche Besichtigung.


Umgebung

5.0

Schade, die Metrostation Barberini ( gleich neben dem Hotel) ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Wer sportlich ist, kann aber fast alles zu Fuß erreichen. Mit dem Flughafenbus bis Hauptbahnhof Termini (45 Minuten), von dort zu Fuß (Metrostation am Hotel hat geschlossen) oder mit dem Taxi - 600 Meter. das Hotel liegt in einem teueren Viertel. Besonders die Weinpreise ( im Hotel wie in den Lokalen der Nachbarstraßen) für ein Weinland erschrecken.


Zimmer

5.0

Kleines Zimmer, zur Straßenseite recht laut. Marmorbad mit Badewanne mit Whirlanlage. TV mit 50 italienischen Sendern, wer aber sucht findet auf Sendeplatz 711/712 RTL und Vox. Gute Betten, Badezimmer gut ausgestattet mit Föhn und Hygieneartikel, Safe und Minibar vorhanden. Die Preise für die Minibar: Schokolade, Cola je 4 Euro. Ein Informationsblatt belehrt, dass es verboten ist, Getränke von außen mitzubringen...


Service

5.0

Zimmer wurden morgens ordentlich gemacht, ab 15 Uhr wurde über Stunden hinweg das Hotel ausgiebig gesaugt. Zum Frühstück musste der Kaffee geordert werden, das dauerte beim männlichen Personal immer etwas länger, die Dame dagegen war sehr flott. Freundlicher Srvice beim Empfang


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben dort nicht gegessen, da das Restaurant (gleichzeitig Frühstücksraum) nüchtern in grau eingerichtet ist. Die Auswahl an Speisen sieht gut aus, aber die Preise sind recht happig. Wir nutzen die angegliederte Dachterasse am 1. Abend für ein Glas Wein (0,1) - nicht unter 6 Euro zu bekommen. Kein Wunder saßen wir dort alleine. Dazu kam dann noch ein etwas störender Unterhaltungskünstler am KeyBoard.


Sport & Unterhaltung

3.0

Auf der Dachterasse gab es einen Musiker. Einen Pool gab es auf dem Dach (leider) nicht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

September 2019

Top Hotel in Alghero

6.0/6

Tolles Hotel im Herzen der wunderschönen Stadt Alghero. Fußläufig liegt ein großer Parkplatz, was die Herberge trotz Innenstadtlage auch für Autofahrer sehr gut erreichbar macht. Die Herberge selbst liegt herrlich in der Innenstadt in direkter Nähe zu Dom, Hafenpromenade und einigen tollen Bars und Restaurants. Der Service war hervorragend und herzlich, wartete mit vielen Tipps und Restaurantempfehlungen auf und war dennoch nicht aufdringlich. Das Zimmer war sehr sauber, groß und komfortabel. Eine Klimaanlage ist vorhanden und das WLan sehr gut. Buche ich jederzeit gern wieder, tolle Erfahrung. Über ein Frühstück kann ich leider keine Aussage treffen, da ich es nicht genutzt habe.


Umgebung

6.0

Direkt in der Altstadt


Zimmer

6.0

Komfortabel inkl. Klimaanlage


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

August 2019

Ideales Hotel um Rom zu erkunden

5.0/6

Schönes Stadthotel mit tollem Restaurant und Dachterrasse. Kleine Zimmer aber schon ausgestattet. Sehr nettes Personal


Umgebung

6.0

Viele Sehenswürdigkeiten sind fussläufig zu erreichen. Ubahn gleich in der Nähe.


Zimmer

5.0

Sauber. Nicht zu groß. Badezimmer war sehr schön. Matratze war gut.


Service

6.0

Sehr freundlich und schnell.


Gastronomie

6.0

Tolles Restaurant. Gutes Frühstück. Schöne Dachterrasse (hier sind die Preise ca. 4 € pro Gericht teurer). lohnt sich aber den Abend dort ausklingen zu lassen. Oft Live-Musik.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Januar 2016

Tolles Hotel in allen Punkten!

6.0/6

Die Albergo Ottocento ist ein sehr schönes kleines Stadthotel. Es liegt sehr sehr zentral, so dass die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar sind. Der Trevibrummen sowie die Spanische Treppe, welche übrigens gerade saniert wird und nicht viel her macht, sind in 6-7 Minuter zu Fuß erreichbar. Zur U-Bahn sind es 2 Minuten. Trotzdem liegt das Hotel ruhig in einer schmalen Seitengasse abseits der Hautverkehrsstrassen. Das Personal war freundlich und die Zimmer ansprechend. Ca. 12 m2 plus Bad stilvoll eingerichtet und sauber, mit TV, Minibar und Safe, was will man mehr? Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse sehr üppig, wer hier nichts findet muss halt 5* in Hilton buchen! Brötchen, Brot, Toast, zwei Sorten Kuchen, Rührei, Bacon, diverse Marmelade, Honig, Butter, Salami Käse, Kochschinken, Bri und Oliven, drei Sorten Müsli Joghurt und frischen Obstsalat, Obst, drei Säfte und Wasser gab es am Buffet zu Auswahl! Vom Abendssen im angeschlossenen Restaurant muss ich allerdings abraten. Die Portionen waren zwar lecker aber sehr übersichtlich und die 6€ für 0,33 l italienisches Bier eine Frechheit. Beispiel: 3 Pizzen 1* Nudeln, zwei Scheiben Brucchetta, eine Flasche Wasser und ein Bier = 71€. Trotzdem, das Hotel zum Wohnen und als Ausgangspunkt zur Stadtbesichtigung einfach super!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Die Bäder der Zimmer waren sehr schön. Ein Zimmer mit großer Dusche, das zweite hatte eine Whirlbadewanne.


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Frühstück top Abendessen ist vom Preis-leistungsverhältniss getrübt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Dagmar (41-45)

November 2014

Gutes, angenehmes Hotel

5.5/6

Hotel mit gutem Preis-Leistungsverhältnis im teuren Rom. Schönes, großes Bad, bequemes Bett. Das Zimmer hatte eine Terrasse, die aber nur im Hochsommer bzw. als Raucher zu nutzen ist, da zum eher kleinen Innenhof hin gelegen. Der Stil des Frühstücksraumes ist eher britisch. Frühstück für italienische Verhältnisse gut, aber Joghurt, Quark fehlen. Bar ist teuer und man kann den Verzehr nicht auf die Hotelrechnung schreiben lassen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karsten (46-50)

Mai 2013

Städtereise Rom

5.0/6

Bei den aufgerufenen Zimmerpreisen war das Frühstücks Angebot sehr dürftig. Die Lage des Hotels war Top,man konnte alles zu Fuß erreichen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Selmo (46-50)

April 2013

Klein, nett, ruhig, zentral

5.0/6

Sehr sauberes zentral gelegenes kleines Hotel. Wir haben bestens geschlafen.


Umgebung

5.0

Zentrale Lage direkt bei der U-Bahn Barberini in ruhiger Seitenstraße


Zimmer

5.0

Unser Standardzimmer 304 war zum Innenhof, recht klein und sehr ruhig, traditionell eingerichtet, gute Matratze, sehr sauber, genug Stauraum, TV mit nur italienischen Sendern, keine Steckdosen in Bettnähe, tolles Badezimmer, Safe


Service

5.0

guter professioneller Service, manche Mitarbeiter sehr nett manche etwas kühl.


Gastronomie

5.0

Frühstück ist nicht groß in der auswahl aber für ein kleiners italienisches hotel ok - Käse, Wurst, Salami, Rührei, Toast, Obst, Müsli, Joghurt, O-Saft, Kaffee, Cappucino etc.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

John (31-35)

Januar 2013

Top Hotel im Zentrum

5.4/6

Wir waren für ein Wochenende im Hotel und es für einen Städtetrip nach Rom einfach nur zu empfehlen. Wir haben tolle Tips für Restaurants bekommen (waren die einzigen Touristen beim Essen!!), auch sonst war das Personal sehr freundlich. Das Hotel liegt super zentral, man ist schnell zur spanischen Treppe gelaufen und die Metro hat man direkt vor der Tür. Die Zimmer sind top gepflegt, teilwesie ganz neu renoviert! Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (41-45)

Oktober 2009

Kleines feines Stadthotel

4.2/6

Es handelt sich um ein kleines, familiär geführtes Hotel. Dem Hotel würde vor allem im den allgemein zugänglichen Bereichen wie den Korridoren und dem Frühstücksbereich einer Renovierung bedürfen. Es ist alles sehr sauber und normalerweise ist im Preis Frühstück inbegriffen. Die Gästestruktur war sehr international. Wir hatten ein Arrangement gebucht, wo wir weil wir mehr als 3 Nächte verbracht hatten, vom Flughafen abgeholt wurden.


Umgebung

5.0

Es ist sehr zentral bei der U-Bahnstation Bernini gelegen. Es sind nur wenige Minuten zu den großen Einkaufsstraßen Roms, zum Fontana di Trevi und zur Spanischen Treppe. Außerdem sind mit der U-Bahn auch der Petersdom und die anderen Sehenswürdigkeiten sehr schnell zu erreichen. Der einzige Nachteil, aber das ist in Rom wahrscheinlich überall so, ist der doch sehr hohe Lärmpegel der Umgebung, obwohl es besser war als bei unserem letzten Rombesuch.


Zimmer

4.0

Wir hatten eine Superior Doppelzimmer gebucht und darüber waren wir froh, denn das Zimmer war nicht sehr groß. Wir möchten uns nicht vorstellen, wie dann normale Doppelzimmer aussehen. Das Bad war ebenfalls sehr klein und mit Plastikzahnputzbechern, was auch nicht unbedingt Standard eines 4-Stern Hauses sein sollte. Der Fernseher kannte auch nur 2 nicht italienisch sprechende Kanäle, nämlich CNN und BBC News. Es war aber alles sehr sauber mit einem sehr bequemen Bett.


Service

5.0

Die Damen und Herren der Rezeption waren überaus hilfsbereit und freundlich und haben ohne Probleme in Englisch kommuniziert. Zimmerreinigung hat anstandslos funktioniert. Servicepersonal beim Frühstück war etwas langsam und die Verständigung war problematisch aufgrund der mangelnden Sprachkenntnisse.


Gastronomie

2.0

Die große Enttäuschung war das Frühstück, welches mich an Privatzimmervermietung in Österreich in den frühen 70er Jahren erinnert hat. Es ist uns bewußt, daß im Süden das Frühstück nie den Stellenwert wie bei uns in Mitteleuropa hat, aber für ein 4-Sternehotel war es schon extrem dürftig. Es gab eine Sorte Wurst und eine Sorte Käse, Früchte aus der Dose und Rührei. Wer auf Frühstück keinen Wert legt, hat in diesem Hotel keine Probleme, im umgekehrten Fall leider schon.


Sport & Unterhaltung

es ist ein Stadthotel ohne jegliche Möglichkeiten auch in Bezug auf Wellness.


Hotel

5.0

Bewertung lesen