86%
5.4 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.7
Service
6.0
Umgebung
5.1
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Camara (41-45)

Januar 2020

Super Hotel für Badeurlaub mit Kindern

5.0/6

Schönes kleines Hotel mit tollem Privatstrand. Zimmer sauber, Pools gut, Essen vielfältig! Für 1 Woche Badeurlaub mit der Familie bestens geeignet!


Umgebung

6.0

Schnell vom Flughafen erreichbar (für Eltern mit Kindern ein großes Plus :-))!!! Das Hotel liegt nicht direkt am Strand hat aber dafür einen top Privatstrand zu dem man mit einem hoteleigenen Shuttle kommt (ca. 5 Min Fahrtzeit)!


Zimmer

6.0

Es war alles da was man braucht. Großes bequemes Bett, sehr schön gefliestes Bad mit Spiegel, Fön und großer Ablage beim Waschbecken! Die Zimmer an sich sind orientalisch eingerichtet - wir hatten ein Superior Zimmer mit einem großen Balkon, das war klasse!!!


Service

6.0

Sehr kinderfreundliches Personal - meine Jungs waren begeistert und haben immer fleißig bei der Animation mitgemacht. Es ist auch immer jemand bei den Mahlzeiten, an der rezeption oder am Pool ansprechbar wenn man Fragen oder Wünsche hat. Verständigung auf englsich klappt sehr gut!


Gastronomie

6.0

Großes Kompliment an die Küche. Immer abwechslungsreiche Büffets mit frischem Fisch und Fleisch. Toll dekoriertes Büffetrestaurant (wurde gerade frisch renoviert sagte man uns)!


Sport & Unterhaltung

6.0

1+ für den Privatstrand. Hier wurde auch gerade frisch renoviert. Bequeme Liegen, supper Beachbar. Da war Entspannung garantiert. Und aufgrund der geringen Wassertiefe kann man auch gut kleine Kinder am Strand spielen lassen!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

Dezember 2019

Tolles Hotel mit orientalischem Flair

6.0/6

Tolles 4 Sterne Hotel im orientalischen Stil. 3 Pools, einer davon beheizt. Zum Zentrum von Naama Bay sind es nur 10 Min an der schönen Uferpromenade entlang. Essen im Hotel abwechslungsreich und immer frisch. Ich kann das Hotel nur empfehlen!


Umgebung

5.0

Ca. 10 Min entfernt von Naama Bay, an einer Hauptstrasse. In der Nähe befindet sich eine tolle Open Air Kart Bahn!


Zimmer

6.0

Geräumige Zimmer mit orientalischem Flair, internationale Fernsehsender, Klimaanlage. Mein Zimmer hatte einen tollen Balkon zum Innenhof mit den Pools!


Service

6.0

Super freundliches Personal. Englisch spricht fast jeder im Hotel, was die Kommunikation sehr einfach macht. Animateure freundlich - aber nicht aufdringlich!


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche Büffets und tolle Bars! Das Essen war immer frisch und vielfältig - auch Vegetarier (wie meine Frau) kamen auf ihre Kosten!


Sport & Unterhaltung

5.0

Animationsprogramm im Hotel und am privaten Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Caroline (31-35)

Dezember 2019

Badeurlaub in orientalischer Atmosphäre

6.0/6

Tolles Boutiquehotel im orientalischen Design mit sehr freundlichem Personal und tollem Privatstrand! Wer Entspannung sucht und einen tollen Badeurlaub verbringen will, der ist hier genau an der richtigen Adresse!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einer Hauptstrasse in 2. Reihe, also nicht direkt am Strand. Es hat eine tolle kleine Ladenzeile in den Eingangsbereich integriert. Zum Ort Naama Bay gelangt man entspannt binnen 8 Min zu Fuß entlang der schönen Uferpromenade.


Zimmer

6.0

Klasse !!! Wir hatten ein Doppelzimmer mit Kingsizebett. Die Zimmer muten orientalisch an - das hat uns sehr gut gefallen, da wir auch schon in Kettenhotel waren wo jedes Zimmer ausgesehen hat als wäre man nicht wirklich in Ägypten sondern in irgendeinem Businesshotel in Europa. Klimaanlage und Minibar funktionierten einwandfrei und das Bad war sehr groß!


Service

6.0

Freundlichkeit wird in diesem Hotel groß geschrieben. Jeder Mitarbeiter hat ein Lächeln und einen netten Spruch für Dich. Mit englisch kann man sehr gut kommunizieren. Wir erhielten von der Rezeption auch tolle Tipps für Ausflüge bzw. Infos wo man gut Abends in Naama Bay einen Drink nehmen könne! Toll war auch der Zimmerservice - wir hatten unseren Hochzeitstag und die Zimmermädchen haben uns eine besondere Überraschung beschert in dem Sie uns toll gebastelte Schwäne aufs Bett gesetzt haben


Gastronomie

6.0

Wir haben All inclusive gebucht gehabt. Die Büffets waren reichhaltig und vielfältig. Es gibt für jeden Geschmack etwas. Toll auch die vielen orientalischen Köstlichkeiten sowohl bei Hauptspeisen als auch beim Dessert!


Sport & Unterhaltung

6.0

3 Pools und ein exzellentes Hamam!!! Die Pools sind sauber und es gibt gute und moderne Liegen. Im Hotel selber gibt es auch Animationsprogramme, die aber nebenbei ablaufen (da hatten wir auch andere Hotels schon bei denen es deutlich aufdringlicher war und man fast gezwungen wurde mitzumachen!) Das Hotel verfügt auch über einen tollen Privatstrand (gut zu erreichen mit kurzem Shuttleservice). Der gesamte Abschnitt samt Mobiliar - so wurde uns gesagt - sei vor kurzem renoviert worden. Lie


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

Dezember 2019

Urlaub wie im Orient - wir kommen wieder!

6.0/6

Tipp für alle Reisenden die traditionell orientalisches Flair in Ägypten suchen. Modern eingerichtet, freundliches Personal und tolles Essen!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nicht direkt am Strand - sondern an einer Hauptstrasse! Den hoteleigenen Privatstrand erreicht man per Shuttleservice binnen weniger Fahrminuten! Zum Stadtzentrum von Naama Bay sind es nur wenige Gehminuten entlang der wunderschönen Strandpromenade!


Zimmer

6.0

Orientalisch durch und durch. Wir waren das erste Mal in Ägypten und uns war wichtig, dass wir landestypisch wohnen. Dieser Wunsch wurde im Oriantal Rivoli erfüllt. Die Zimmer bestechen durch orientalische Ornamente und tolle Lampen. Unser Zimmer hatte einen großen Balkon zum Pool gelegen.


Service

6.0

Die Mitarbeiter sind freundlich und mehrsprachig. Wir hatten einmal ein Problem mit unserem Safe (er liess sich nicht mehr öffnen). Binnen kürzester Zeit war ein englischsprachiger Techniker da der uns geholfen hat - Super!


Gastronomie

6.0

Morgens, Mittags und Abends gibt es große Büffets. Toll fanden wir dass immer Obst und vegetarische Speisen dabei waren. Auch orientalische Leckerbissen fehlten nicht auf dem Büffet. Meine Frau konnte gar nicht genug bekommen vom frischen Fisch!


Sport & Unterhaltung

5.0

3 Pools im Hotel, ein privat Strand und ein Animationsteam sind vor Ort.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kyle (19-25)

Oktober 2019

Super Aufenthalt. Sehr empfehlenswert! Wunderschön

6.0/6

Sehr schönes sauberes Hotel, in perfekter Lage zum Strand Es hat uns gut gefallen. Die Atmosphäre ist sehr angenehm und das Angebot super !


Umgebung

6.0

Keine lange Fahrt zum Flughafen. Der private Strand ist nur wenige Gehminuten entfernt. Es gibt viele Angrbote und tolle Ausflüge


Zimmer

6.0

Sehr schön eingerichtetes zimmer. Sauber und hell direkt am pool


Service

6.0

Wir hatten viel spaß mit dem personal. Alle waren freundlich offen und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Gutes essen. Viele Angebote. Jeden Tag Salatbuffet und viele dessert variationen


Sport & Unterhaltung

6.0

Yoga und Tagesausflüge. Tägliches intertainment und Tänzshows am abends. Die Animateure waren sehr nett und lustig. Grüße an Mimo


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita (26-30)

Oktober 2019

Sehr schöne Hotelanlage für einen ruhigen Urlaub

6.0/6

Wir empfehlen das Hotel ganz klar weiter! Der Service äußerst zuvorkommend, der Pool sauber und gepflegt, wie auch der Rest der Anlage. Das Essen war immer frisch und abwechslungsreich. Die Reise hat sich gelohnt und ist nur zu empfehlen... Wir kommen auf jeden Fall wieder.


Umgebung

5.0

Die Lage ist absolut optimal, nur 10 Minuten zu Fuß (an der wunderschönen Promenade entlang) bis zur Stadtmitte Naama Bay, die zahlreiche Möglichkeiten zum Shoppen und Essen/Trinken bietet.


Zimmer

6.0

Das Zimmer und andere Bereiche im Hotel sind sauber (tägliche Reinigung) und sehr geschmackvoll in einem orientalischen Style eingerichtet! Von der Terrasse/Balkon aus blickt man auf die wunderschön beleuchtete Anlage.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und familiär, wir haben uns sehr wohl/umsorgt gefühlt. Zu jeder Tageszeit findet man hilfsbereite Ansprechpartner im Hotel.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist abwechslungsreich, zum Frühstück serviert man zusätzlich frisch zubereitete Backwaren/ Waffeln oder aber auch Omeletts/Falafel. Abends erwartet einen nicht nur ein großes Buffet (mit Fisch/Fleisch/Vegetarischen Gerichte) sondern auch täglich wechselnde Grillgerichte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Täglich wechselnde Abendprogramme (internationale Animation für Klein und Groß). Tagsüber wird z.B Aqua-Gymnastik, Yoga, Bauchtanz und Hamam geboten. Die Animateure waren sehr bemüht die Leute zu animieren. Die 3 Poolanlagen sind den ganzen Tag über nutzbar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (51-55)

September 2019

Nicht weiterempfehlen,

3.0/6

Nichts für Deutsche Touristen, Strand zuzweit weg, Getränke waren unzumutbar und Reise Leitung war auch nicht erreichbar


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin & Wolfram (51-55)

September 2018

Einmal und nie wieder!

2.0/6

Wir waren vom 16.09.-23.09.2018 als Gast in diesem Hotel. Wir sind früh morgens angekommen und das Hotel hat auf den ersten Blick einen guten Eindruck hinterlassen. Die Zimmer sind zwar in die Jahre gekommen aber sauber und ordentlich. Fast alle Zimmer sind Richtung Pool ausgerichtet. Wir wurden dann schon nach sehr kurzer Zeit durch Diskoheimkehrer geweckt. Baden im Pool und Geschrei um den Pool. Wir konnten dann am kommenden Tag problemlos das Zimmer gegen ein ruhigeres tauschen. Insgesamt ist es den ganzen Tag sehr, sehr laut. Die Musik beginnt pünktlich 10.00 Uhr und endet erst gegen 22.00 Uhr. Selbst zu den Mahlzeiten kann man fast nicht in normaler Lautstärke unterhalten. Da es sich in diesem Hotel um ein fast komplettes Russenhotel handelt wird auch deren Musik, Techno und Pop gespielt. Insgesamt waren im gesamten Hotel 12 Gäste aus Deutschland. Deutsch und Englisch wird fast nicht verstanden. Das Hotel verfügt über einen gemeinsamen Strand mit dem Nachbarhotel. Dieser Strand ist sehr sauber, Liegen und Schirme sind inclusive. Punkt 10.00 Uhr beginnt am Strand das Animationsprogram auf russisch.Der Strand wird komplett beschallt, wir sind dann einen etwas ruhigeren Pool im Hotel ausgewichen. Insgesamt hat uns dieser Urlaub enttäuscht. Wir waren das erste Mal in Sharm el Sheik, werden aber wieder nach Hurghada ausweichen. Dieses Hotel hat keine 4 Sterne verdient. Einen Hinweis noch zu letzt. Wenn Sie keine Ausflüge machen, nur Badeurlaub, benötigen Sie kein Visum. In Hurghada ist es Pflicht. Sie können sich somit 60 Euro sparen.


Umgebung

2.0

Um das Hotel herum gibt es nichts. Ein Getränkemarkt der wohl zum Hotel gehört. Dort können Sie sich dann die Getränke kaufen die im Hotel ausgegangen sind. Auch ein paar Souvenirlädchen. Über die Strandpromenade, ca 1km gelangen Sie aber zur Einkaufsmall, Dort kann man sehr gut bummeln und die Händler nicht ganz so aufdringlich. Dort kann man handeln und günstiger einkaufen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind schon älter aber sauber. Alle verfügen über kostenlosen Safe, TV, Klimaanlage und Fön. Die Zimmer wurden bei uns jeden Tag gereinigt und die Handtücher gewechselt.


Service

2.0

Jeden Tag hat man die Möglichkeit die Strandtücher zu wechseln. Zimmerwechsel hat problemlos geklappt. Ein besonderen Dank an Herrn R. - House Keeping. Er war für alle Sorgen und Anregungen dankbar. Wenn er auch nicht viel ändern konnte, er hatte sich sehr bemüht. Ebenso Dank an Herrn Mostafa F.. Er hatte es nicht leicht an der Bar zu erklären, wenn wieder was an Getränken aus war.


Gastronomie

1.0

Im Zimmer befindet sich ein Kühlschrank. Dieser ist am ersten Tag mit 2 Flaschen Wasser aufgefüllt. Diese Flaschen können Sie dann über Ihre Urlaustage wieder auffüllen. Vergessen Sie Ihre Vorstellungen von all inclusive. Am Strand gibt es keine Getränke. Im Hotel selbst nur zu den Mahlzeiten aus dem Spender oder an der Poolbar. Alle Getränke werden in Plasikbechern zu 0,1 l abgegeben. Wir hatten über die gesamte Urlaubszeit kein Glas in der Hand. Es scheint in diesem Hotel keine zu geben. A


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel verfügt über 3 Pools. Diese sind eigentlich ok. Um den Pool befindet sich so eine Art Rasenteppich. Diesen bitte nicht ohne Schuhe betreten, voller Flecken und Verunreinigungen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hannelore (61-65)

Juni 2018

Nicht mehr, man fühlt sich ständig kontrolliert!

4.0/6

Leider wird alles beaufsichtigt,Strandabschnitte kontrolliert zugewiesen,überall bewaffnete, russisch orientierte Wachposten. Schade...für uns kommt Egypt nicht mehr in die Wahl.Hotelpersonal sehr zuvorkommend,u. behilflich. doppelt bedauerlich....Fam. L.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

wenig....oder russisch


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans J. (46-50)

März 2018

Es muss nicht immer First-Class sein

6.0/6

Sehr schöne Anlage - nicht allzu Groß, dafür fühlt man sich gleich zu Hause - wie eine große Familie. Alle geben sich Mühe den Gast zu betreuen. Es waren nicht viele Deutsche in der Anlage - was nicht unbedingt schlecht sein muss -


Umgebung

Gute Lage - auch wenn kein direkter Strandzugang da war - aber die 400 Meter sind kein Problem.


Zimmer

Die Zimmer war geräumig mit Balkon - hatte zwar gebrauchsspuren, aber das Reinigungspersonal hat sich sehr bemüht und war überaus freundlich (*******). Für Deutsche Kunden wäre es hilfreich zu wissen, dass man an der Rezeption Bescheid sagen kann, das nachg verfügbaren deutschsprachigen Sendern gesucht wird. Hat aber nicht weiter gestört.... das wir das erst zum Schluss erfahren haben.


Service

Nicht bewertet

Sehr nettes und freundliches Personal - zuvorkommend und jederzeit für Probleme ansprechbar


Gastronomie

Nicht bewertet

für die angegebenen Sterne war es OK - Presi/Leistung - Abendbüffet war Umfangreich und OK - Frühstück und Mitteg ebenfalls - man kann nicht eine 4 Sterne Anlage buchen und 5 Sterne verlangen - das ist jammern auf hohem Niveau.... mehr als Essen kann man ja nicht!!!!!! Wie auch in anderen Hotels gab es immer Huhn - Fisch - Lamm - in verschiedensten Variationen - Salatbar - und mehrere Beilagen zur Auswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alo (66-70)

Oktober 2017

Nettes Aschenbrödel-Hotel: unerwarteter Charme

5.0/6

Das Hotel vermittelt orientalischen Flair. Die drei Pools sind sehr sauber, das Personal ist um gute Stimmung und Kundenzufriedenheit bemüht.


Umgebung

5.0

Vom Hotel aus sind gute Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten sehr gut erreichbar.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Evelyn (61-65)

Oktober 2017

Lieblingsgast

6.0/6

Das Oriental Rivoli ist eine relativ übersichtliche Anlage. Die zweistöckigen Gebäude sind um die Swinningpools herum gruppiert. Es gibt 3 Bars mit unterschiedlichen Öffnungszeiten und ein à la carte Restaurant, das ich zwar nicht genutzt habe, das aber laut Preisliste sehr erschwinglich ist. Wlan gibt es kostenlos im gesamten Areal, außer auf den Zimmern. Zum Strand muss man über diei Straße einen kurzen Weg zwischen zwei anderen Anlagen laufen. Der Strandabschnitt gehört eigentlich zu einem anderen Resort, deshalb gelten hier die All inclusiv Leistungen nicht. Der Stand ist sandig und mit reichlich Liegen und Schirmen ausgestattet. Es gibt Duschen, ein Volleyball-Feld, eine Tischtennis-Platte, einen Kinderspielplatz und einen Imbiss. Es gibt natürlich auch diverse Angebote von Tauchen bis Tretboot, alles dabei. Der Meerzugang ist flach und sandig, also keine Badeschuhe. Stellenweise gab es wohl früher mal ein Riff, das ist jetzt ziemlich tot, aber erstaunlicherweise gab es eine Menge an sehr unterschiedlichen Fischen. Schnorcheln lohnt sich allemal.


Umgebung

Direkt an der Hauptstraße zum Zentrum, mitdem Minibus (2LE) oder mit dem Taxi höchstens 10 Minuten. Der Transfer vom Flughafen ebenfalls 10 Minuten. Von dem Verkehr, der sowieso relativ ruhig war, bekommt man in der Anlage nichts mit. Zum Strand ging es über eine kleine Privatstraße zwischen 2 Resorts. Der Weg war kein Glanzlicht, dafür aber kurz (ca.350m).


Zimmer

Meinem Wunsch, nicht im Erdgeschoß untergebracht zu werden, wurde anstandslos entsprochen.Das Zimmer war geräumig, mit Sessel und Bett/Sofa. Die Matratzen waren unterschiedlich. In meinem Zimmer war eine sehr gute. Kleiner Balkon mit Sitzmöbel. Das Bad war mit einer sehr großen Dusche und mit einem Bidet ausgestattet. Die Klimaanlage war leise und funktionierte auch bei geöffneter Terassentür. Die Reinigung war gewissenhaft, täglicher Handtuchwechsel inklusive.


Service

Nicht bewertet

Der Service war außergewöhnlich gut. Vom Kellner über die Rezeption, den Köchen und dem Badehandtuchwechseler hatte ich bei allen den Eindruck, dass ich die absolute Lieblingsgästin war. Und ich denke, diesen Eindruck hatten einige Gäste. Ich fühlte mich sehr umsorgt. Und das alles ohne Trinkgeld, denn das habe ich erst am Ende meines Aufenthalts gegeben. Nicht zu vergessen, im Oriental Rivoli gibt es den besten Barkeeper ganz Ägyptens.


Gastronomie

Nicht bewertet

Ich weiß nicht, was die Leute immer schreiben. Ich habe in 14 Tagen jeden Tag etwas anderes gegessen und nur 2 mal Hühnchen, wobei ich keine Vegetarierin bin. Also sehr abwechsungsreich, meist 2 verschiedene Fleischgerichte und dann noch Fisch, Gemüse und Salate und Nudelgerichte sowieso. Alles sehr sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

Es gab mehrere Swimmingpools, sehr sauber und gepflegt ideal um noch vor dem Frühstück Runden zu schwimmen. Die Animation war dezent und hat sich ganz nach den Bedürfnissen der jeweis anwesenden Gäste gerichtet. Die Wellness-Anlage habe ich nicht genutzt, aber es gibt sie. Dafür kann ich den Beauty-Salon wärmstens empfehlen. Ein immer gut gelauntes Team, das sich ausgiebig ( mit viel Zeit und Kompetenz) meiner Füße und Hände angenommen hat.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (36-40)

September 2017

Unvergesslicher Familienurlaub

6.0/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend und freundlich. Die Anlage ist schön gelegen und zum Strand ist es nur ein kurzer Weg zu Fuß. Unsere Tochter hatte sehr viel Spaß im kinderfreundlichen Poolbereich. Das täglich variirende Abendbuffet hat uns gut geschmeckt. Die Rezeption hat auf Wunsch Ausflüge organisiert. Wir können das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uli (36-40)

September 2017

Erholsamer Urlaub im Oriental Rivoli

6.0/6

Wir waren bereits das zweite Mal mit unseren Kindern im Oriental Rivoli... Ein Transfer vom Flughafen zum Hotel wurde nach Anfrage organisiert aber auch ein Taxi wäre ok gewesen... sind nur ca. 10-15 Minuten. Die Zimmer sind sehr großzügig eingerichtet und im orientalischen Stil gehalten. Es gibt 3 Pools und ein schöner Kinderbreich... der Weg zum Strand führt über eine kleine Straße, ist aber nicht weiter schlimm! Am Abend gibt es ein abwechslungsreiches Buffet, also für jeden etwas dabei... die Mitarbeiter sind äußerst höflich und zuvorkommend. Das Rezeptionsteam organisiert auch gerne Ausflüge am Tag. Wir können das Hotel jederzeit weiterempfehlen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Louisa (26-30)

April 2017

Sehr empfehlenswert. Super schönes Hotel

6.0/6

Super schönes großes hotel. 3 pools und guter Service Sehr sauber. Es gab 2 mal in der Woche eine Show mit Tänzern usw Liegt nur 5 Minuten vom Strand entfernt


Umgebung

5.0

Nur 5 Minuten vom Strand entfernt Gleich in der nähe liegt eine einkaufspassage mit vielen Restaurants und Bars


Zimmer


Service

5.0

Guter service alle sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Super buffet zu allen Mahlzeiten


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans Jürgen (51-55)

März 2017

Ein Abriss ist zu empfehlen.

1.0/6

Eine Müllhalde ist sauberer. Nur nach zehn Stunden haben wir die Flucht ergriffen. Pool verdreckt, Wege verdreckt, Schmiere am Spiegel im Zimmer, Fenster die aussagen wie Milchglas, Gastfreundschaft fand keine statt, Bar schon 21.30 geschlossen, Essen absolut ungenießbar. Ablauf der Dusche verstopft, Schmutzige Bettwäsche, Pool Handtüscher dreckig und fetzig.


Umgebung

1.0

Straßenlage, Weg zum Strand Dreckig und nicht zu empfehlen.


Zimmer

1.0

Schmuddelig, abgerockt, Ein Berberzelt ist sauberer


Service

1.0

Service fand keiner statt.


Gastronomie

1.0

Ekelhaft und dreckig


Sport & Unterhaltung

1.0

Poolanlage alt verdreckt und nicht empfehlenswert.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Dennis (46-50)

Februar 2017

Ein gutes Hotel, aber nicht ohne Schwachpunkt

4.0/6

Das Hotel ist schön, komfortabel, sauber; das Internet funktionierte auch in den Zimmern. Die Gastronomie war eher enttäuschend (Essensauswahl, insbesondere Getränke).


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

April 2015

Alles in allem....naja....und vor allem..Nastrovje

3.0/6

Hotel ist an und für sich okay, vor allem, wenn man 2 Monate vorher bucht (1 Woche HP um 350, statt kurz um ca. 550 Euro). Sitze kurz vorm Transfer zum Flughafen am russischen Pool, oh wie schön, ein britischer Militärmarsch tönt aus den überlasteten Lautsprechern....und da sind wir schon bei den ersten Macken..... Es fehlt dem Hotel an einem überzeugendem Konzept, bin ich ein allinklusive oder boutiquehotel ? Animation ohne Profis kann nicht funktionieren, des Personal ist desorganisiert (Thema Tischabräumen....), die Speisen bzw. Buffet soll man nicht als Genuss betrachten, sondern als reine Sättigung. Schwerpunkt in diesem Hotel ist eindeutig das Zufriedenstellen der überwiegend russischen Gäste ( Russenpop am Pool zum Allinklusive Wodka mit lustigem Schunkeln und Grölen), aber das zieht sich eigentlich durch ganz Sharm el Sheik. Das Hotel hat keinen eigenen Strand, sondern man kann den Strand des benachbarten Gafy-Ressort mitbenuten. Ein wunderschöner Sandstrand mit allem drum und dran....Soferne man arabische und internationale Dancefloormusik in Openair Lautstärke den g a n z e n Tag aushält, der DJ dort ist angeblich beratungsresistent, die Animation verdient ihren Namen nicht....es kam sogar vor, dass mutige Strandbesucher heimlich den Stecker von den zahlreichen Boxen zogen....ganz grosses Kino halt ! Das ist auch der Grund, das man dort locker Liegen bekommt, erzählten uns unsere ägyptischen Freunde. Sharm ist wunderschön, aber das Niveau ist gesunken, Massentourismus in Richtung Russia in Verbindundung und Duldung russischer Mentalität dürfte die Prämisse lauten, nicht Qualität. Zurück zum Hotel, in Anbetracht des gezahlten Preises darf ich mich für das Gebotene nicht aufregen, hab mir aber gerade vorgestellt, ich hätte mind. 550 Euro bezahlt, da wären meine Zeilen absolut gerechtfertigt.... Und somit, Tschüss Oriental Rivoli, tut leid, weiss leider nicht wie Tschüss auf russisch heißt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Caroline (19-25)

Dezember 2014

Durchwachsenes Hotel

2.5/6

An sich ist das Hotel ganz schön jedoch hat es nicht die Erwartungen entsprechend der Bilder der Homepage erfüllt. Die Reinigung der Zimmer ließ zu wünschen übrig, des weiteren gab es auch viele Defekte auf dem Zimmer. Die Speisen waren sehr eintönig und schlecht gewürzt. Nachdem dritten Tag war der Appetit auf das Hotelessen vergangen.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Schnatti (19-25)

Dezember 2014

Gut gemeinter Rat: Lasst es!

2.5/6

Spart es euch ! Ein paar Fakten, die uns sehr gestört haben: Essen und Getränke : - extrem wenig Auswahl (die schlechteste, die ich je hatte) - es gab jeden Tag das Gleiche mit anderem Namen (z.B. wurde aus "yellow rice" "curry rice") - das zweite Restaurant gab es nicht, zumindest nicht im Dezember - All-in-Zeiten waren: Frühstück bis 10, Mittag ab 13. Abend ab 19 Uhr, NICHTS dazwischen ! und ab 22 Uhr KEINE GETRÄNKE MEHR ! - Getränke musste man sich immer selbst holen, auch zum Abendessen bekam man Plastikbecher - es gibt keine Getränke am Strand - es gibt kein Wasser zum Zähneputzen - das Essen schmeckte für mich oft "nach nichts" Zimmer: - für zwei Personen gab es nur einen Zahnputzbecher - der Toilettenpapierhalter fiel immer ab - teilweise gab es kein Toilettenpapier - Wasser lief im Waschbecken nur sehr schlecht ab Anlage: - es gibt keinen Fitnessraum ! - Liegen und Handtücher sind teilweise defekt - die Pools sind nur sehr klein und der beheizte Pool liegt die meiste Zeit im Schatten - es gibt keine Lobby, in der alle Mann sich abends aufhalten - Animation gab es so gut wie gar nicht (habe nur einmal Darts mitbekommen) Personal: - zu wenige, daher gestresst - waren zu mir jedoch meist sehr nett (man sollte ihnen auch nett entgegenkommen) - es kann keiner deutsch, man sollte der englischen Sprache mächtig sein Alles in allem kann man sagen, dass das Hotel absolut nichts für Reisende ist, die Wert auf gutes und abwechslungsreiches Essen legen ! Selbst zu Silvester war das Essen nicht herausragend ! Das All-In-Angebot ist ein absoluter Witz ! Wir kamen gegen 10 Uhr an, bekamen also erst drei Stunden später Mittagessen. Am Abreisetag wurde uns um 12 Uhr das Bändchen abgeschnitten und wir bekamen bis 17 Uhr weder etwas zu trinken, noch etwas zu essen ! Für mich wäre das Hotel - mit zwei Augen zugedrückt - lediglich 3 Sterne wert !


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

November 2014

Schrecklich

1.9/6

Wir waren dieser Jahr in Hurgada, also dort war Paradies zum Vergleich zu diesem Hotel. 3mal Zimmer ausgewechselt. Erste Zimmer war in Keller, bin mit Freundin gleich erschrocken gewesen und wollten sofort weg von hier. Zweite Zimmer war mehr oder weniger ok, alle Zimmer waren ohne Balkon, mit Balkon kostet 15 Euro pro Tag. Nun haben wir zweite Zimmer genommen, richtig Dunkel in Zimmer, TV Bedienung war defekt, Klima Bedienung war defekt. Und des war zweite Zimmer als was besseres. Wenn man duschen geht, war Wasser mehr auf dem WC als im pul. Richtig scheissss.. So, nach 2 Tag hat uns Chef des Hotel angerufen, wir haben alles ihm gesagt. Er hat uns gleich noch ein Zimmer gegeben, mit Balkon. Nun zu essen: ich kann vieles essen, aber nach zwei Tag dachte ich, ich gehe zu Macdonelds . Ich habe mich gefragt, wie kann man zwei verschieden Suppe machen und gleichen Geschmack. Ich konnte nichts mehr essen. Jeden Tag: Kartoffel und Reis. Suppe kannst du gleich vergessen. Also essen ist nicht für ein Woche. Strand, des zum vergleich Hurgada. In Hurgada hast du Sant, hier sind Korallen, musst man 5 min im Wasser bis zu Tiefe laufen. Kannst du überhaupt nicht Schwimmern. Liege von diesem Strand richtig hässlich, keine bar am Strand, wenn man ein Bier kauft kostet 4 Euro. In Hurgada 2 euro. Ich werd euch raten, Finger weg von diesem Hotel. Wer Urlaub machen will 5 Sterne hotel unbedingt und am besten in Hurgada wegen Strand und sannt.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gloria (26-30)

November 2014

Nie wieder Rivoli!

2.3/6

Wir waren im November in diesem Hotel. Wir haben uns sehr von der hohen Weiteremfehlungsquote täuschen lassen. Würde dieses Hotel niemanden weiterempfehlen. Es war die schlimmste Woche, die wir je in einem Hotel verbracht haben. Die Anlage ist sehr in die Jahre gekommen und überhaupt nicht gepflegt. Die Comfort Zimmer sind schrecklich, kaum Licht, winzig klein...die meiste Einrichtung entweder kaputt oder verschimmelt. Das Restaurant übertrifft aber wahrhaftig alles! Kaum Auswahl, jeden Tag das Gleiche, alle Speisen kalt und lieblos angerichtet. Die Teller sind dreckig und es gibt nicht einmal richtige Gläser. Wenn man früh kommt kriegt man eins von den guten großen Plastikbechern, wenn man Pech hat bekommt man kleine Einwegplastikbecher. Zum Trinken gibt es auch kaum Auswahl, wenn man Kaffe möchte muss man ihn mit gebrochenen Plastiklöffeln rühren. Nach mehrmaligen Beschweren, passierte in der Woche nichts. Der Weg zum Strand führt über eine Straßengasse, welche mehr oder weniger einen sehr aufdringlichen Geruch hat. Der Strand selbst ist nicht viel besser. Die Menschen liegen aufeinander, vordere Liegen werden für Gafy Hotelgäste reserviert, keine Bar für All Inclusive Gäste, überall Steine. Als wir da waren wurde ständig gebohrt und verschiedene Sachen repariert, was ein Entspannen unmöglich machte. Share El Sheik ist wirklich schön, vor allem Nama Bay, tolle Einkaufsmeile, würden gerne wiederkommen, aber nie wieder in dieses Hotel!!!


Umgebung

2.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Oktober 2014

Schönes gemütliches Hotel

4.8/6

Sehr schönes Flair und freundliches Personal. Gutes und ausreichendes Angebot an Essen und Getränken. Saubere Pools


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Edmond (56-60)

April 2014

Sharm el Sheikh war schon mal besser

5.4/6

Wir waren jetzt zum zweiten mal in diesem Hotel,Haben uns wieder sehr wohl gefühlt. Das Personal hat uns sofort wiedererkannt und uns willkommen Begrüßt. Die Atmosphäre in dem Hotel ist nach wie vor sehr angenehm,man fühlt sich gleich wie zu Hause. Seit dem letzten Aufenthalt vor einem Jahr,hat es ein paar Umbauten gegeben (Speiseraum und Außenterrasse),sehr zum Vorteil. Was wir diesmal nicht so schön fanden ,war die Abwechslung der Speisen. Auf Grund das so gut wie keine Westeuropäer ,außer einige Engländer und ein paar Italiener,zur Zeit den Sharm el Sheikh und das übrige Ägypten besuchen,ließ die abwechslung der Speisen etwas zu wünschen übrig. Es gab immer wieder Huhn,Leber und Fisch in der gleichen Zubereitungsart .Der Fisch schien immer der gleiche zu sein nur mal gebraten mal in Soße,aber irgendwie geschmacklos. Zwischendurch auch mal Rindfleisch und jeden Tag Pommes,die zwar aus Frischen Kartoffeln gemacht wurden ,aber immer weich und fast kalt. Zum Abschluß möchte ich noch sagen,das es schade ist ,das Mittel und Westeuropa sich so zurückzieht von Ägypten. Das hat die Folge ,das sich Russen immer mehr breit machen und die Touristenzentren am Roten Meer sehr schnell für sich einnehmen. Jeder der im Urlaub schon mal mit der Bevölkerungsgruppe zu tun hatte weiss ,wie unangenehm die sind ( kein Benehmen und meist laut) auch die Ägypter sind nicht glücklich über die Entwicklung.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Edmond,Rudi (56-60)

März 2014

Vieleicht das letze mal

5.3/6

Wie schon ein Jahr zuvor hat uns das Hotel wieder sehr gut gefallen,das Personal hat uns sofort wiedererkannt und sehr freundlich begrüßt. Beim Essen wurde dieses Jahr allerdings etwas gespart, Nicht mehr ganz so abwechslungsreich wie zuvor, das lag aber wohl daran ,daß zur zeit nur wenige Westeuropäer nach Ägypten reisen,obwohl eigentlich überhaupt kein Grund dafür gegeben war und ist, nicht ans Rote Meer zu reisen. Durch dieses Manko, werden alle Urlaubsziele immer mehr von Osteuropäern überschwemmt,darunter leidet die Qualität der Hotels sehr ,weil sich die meißten,dieser Menschen nicht benehmen können ( laut und alkoholisiert) Am Strand roch es dauernd nach Abgasen und Benzin,durch die kleinen Boote. Die Osteuropäer reservierten sich schon frühmorgens die Liegen. Wenn die westlichen Urlauber sich die Urlabsziele nicht wieder zurück holen ,werden auch wir nicht mehr hier her Reisen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

Oktober 2013

Sehr schöner Urlaub

5.5/6

Das Hotel Oriental Rivoli ist ein relativ kleines, familiäres Hotel. Wir haben einen sehr schönen Badeurlaub hier verbracht. Sicherlich ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen, aber das Personal gibt sich immer Größte Mühe, alles instand zu halten und den Gästen einen schönen Urlaub zu bereiten. Zu unserem Reisezeitpunkt waren kaum andere deutsche Gäste da, was ich persönlich als überhaupt nicht störend empfand - im Gegenteil. Sehr viele (sich gut benehmende!) Engländer sowie Skandinavier. Wer einen schönen, netten und gemütlichen Hotelaufenthalt mit Charme sucht, ist meiner Meinung nach hier richtig aufgehoben. Wir jedenfalls werden nächstes Jahr das Oriental Rivoli direkt wieder buchen.


Umgebung

6.0

Der Weg zum Strand ist schnell zurück gelegt - einfach an der Rezeption eine Strandkarte abholen, einmal über die Straße und durch das gegenüber liegende Hotel, Strandkarte abgeben und kostenlos den Hotelstrand (sehr schön!) inkl. Liegen mitbenutzen. Zu Fuß sind es in etwa 10 min. bis Naama Bay City. Alles ist fußläufig zu erreichen. Direkt neben den Hotel Café´s, Bank, Supermarkt und McDonald´s. Naama bietet viele Discotheken und Ausgehmöglichkeiten.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Superior Room mit Poolblick. Zimmer etwas älter, aber sauber und ordentlich. Jeden Tag lustige Handtuchfiguren bekommen. Das Zimmer hat über eine Klimaanlage sowie TV, Minibar, extra Sitzgelegenheit und kostenlosem Safe verfügt. Von unserer Terrasse aus konnten wir quasi direkt in den Pool spazieren. Wir waren zu dritt in dem Zimmer und es war ausreichend groß. Im TV gab es einen deutschen Sender (ZDF) und ansonsten eine genügend große Auswahl an Englischen Sendern.


Service

6.0

Sehr nettes Personal. Besonders zu erwähnen ist Oskar, der Shopbesitzer in der Anlage (ein sehr netter Kerl, abends immer auf ein Schwätzchen dort unseren Gute-Nacht-Tee getrunken und Shisha geraucht) sowie Totti, der Barmann - einfach lustig. Es wird ENGLISCH gesprochen. Man kann schließlich nicht erwarten, dass die Angestellten alle Sprachen der Gäste sprechen.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein All-Inclusive Restaurant sowie ein A-la-Carte Restaurant. Im All-Inclusive Restaurant war das Essen lecker, ausreichend und abwechslungsreich. Vor dem Restaurant wurde täglich frisch für die Gäste gebraten, gekocht und geschmort (BBQ, Pfannkuchen, Nudeln etc.) Wir waren immer mit dem Essen zufrieden, obwohl es sehr landestypisch ist - ich reise nicht nach Ägypten um täglich mein Schnitzel mit Pommes zu verdrücken.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt 3 Pools, welche alle immer sauber waren. Jeden Abend wurde die Wasserqualität geprüft. Zu unserem Reisezeitpunkt (relativ wenig Gäste) keine Animation im Hotel - wir wurden vom Service-Personal genug bespaßt :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

März 2013

Wirklich nur als Schnäppchen für eine Woche buchen

3.5/6

Nur als Schnäppchen buchen, HP reicht auch, da man zum Abendessen als" All in" Guest aus Kunstoffbechern trinken muss, Gläser regelrecht erbetteln muss. Es gibt auch nur eine Poolbar sonst nichts. Ausflugsziele über Fremdanbieter nach Israel/Totes Meer und Jordanien nutzen, sehr sehr schön. Am Strand kein "All in" es gibt auch keine Kunstoffflaschen nur Wasserballon. Den Strandabschnitt teilt man mit dem vorgelagerten Hotel, in dem vermehrt oder ausschließlich russische Gäste sind. Hat aber nette Bars am Strand entlang. Am letzten Tag wird man regelrecht rausgeeckelt, Muss sogar für Strand bezahlen, man umgeht das in dem man einfach einen anderen Strandzugang wählt. Alles in allem, wenn man etwas hartgesotten ist durchsetzungsvermögen hat, hat man schöne Tage, weil jeder Ägypter sagt " where do you come from" Tip hier, sag "Palastine" dann lassen sie Dich... Viel Spass und nicht mehr als 400€ a single für die Woche bezahlen, Achja, Wifi nur am Pool, und in Zimmer 205 da es am Pool grenzt


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Edmond (56-60)

Februar 2013

Sehr empfehlenswert

5.0/6

Im großen ganzen hat uns das Hotel sehr gut gefallen,vor allem die Atmosphäre. Wir hatten Al Inklusiv gebucht,die Getränke inklusive 19 verschiedene Koktails waren sehr gut. Die zimmer waren geschmackvoll orientalisch eingerichtet. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Defekte im Bad wurden nach hinweisen an den Reinigungsservice bzw. Rezeption sofort beseitigt. Einziger Nachteil war ,daß das Hotel keinen eigenen Strand hatte,der Strandabschnitt des angrenzenden Gofy Resorts stand zur Mitbenutzung zu erreichen in ca. 5 Min.Fußweg. Dort war erheblich zu bemängeln ,das der Strandwart des Gofy Resorts die Liegen in den ersten drei Reihen für die Gäste Seines Hotels schon morgens früh reservierte . Hinzu kam das die Gäste des besagten Resorts ausschließlich aus Italienern bestanden,welche sehr Arrogant und unhöflich waren. Vieleicht sollte das Rivoli sich mit einem der anderen Hotels arrangieren ,auch wenn dadurch der Fußweg ein bischen länger wird.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Renate (61-65)

Januar 2013

Kein deutsches Wort

3.3/6

Ich war glaub ich der einzige deutsche Gast im Hotel sprach niemand deutsch Ich fand auch keinen deutschen Kanal im TV Das Essen fand ich so furchtbar, daß ich trotz Halbpension in einen anderen Hotel zum essen ging Es ist für mich nicht nachvollziehbar warum FTI dieses Hotel anbietet


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Harald (61-65)

Januar 2013

Gutes Low Budget Hotel.

4.2/6

Für einen kurzen Bed & Breakfast - Aufenthalt gut geeignet. Familiäre Atmosphäre. Alle Nationen. Wenig Deutsche. Sehr preiswert. 10 Min. Fussweg nach Naama Bay City.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olaf (41-45)

Dezember 2012

Hotel sehr schön, Essen echt mies.

4.3/6

Das Essen war wie fast immer in Ägypten eine Katastrophe. Eintönig, ohne jeden Geschmack, selbst die roten Kidney Bohnen waren weiss gekocht.. Uns ist aus dem Zimmer eine leere Tauertasche gestohlen worden. Auch auf Nachfrage beim Housekeeping und Rezeption ist diese nicht wieder aufgetaucht. Das dem Hotel angeschlossene Beautystudio ist eher schlecht. Angeblich alle Mitarbeiter staatlich geprüft und die besten in Ägypten. Laßt die Finger und Füsse davon. Vergessen die Hälfte, halten Absprachen nicht ein usw.. Dem Hotel ist auch eine Tauchbasis angeschlossen. Nur etwas für ein-bis zweimal Taucher. Die fahren immer --alle 2 Tage wechsel-die gleichen Spots an. Erst nach Reklamation und drohen mit einem Check out wurden wir gefragt wo wir Tauchen möchten. Also nichts für Taucher die etwas erleben möchten. Diese nehmen besser die Sinai Divers im Ghazzala Beach Hotel. Zum Transfer in die nahe Stadt...einfacher gehts nicht. Du gehst aus dem Hotel raus, stellst dich an die Strasse und wingst einen der enorm zahlreichen, unbeleuchteten Kleinbusse heran. Steigst ein, sagst wo du raus willst und reichst pro Person 10 Ägp. Pfund nach vorne. Umgerechnet 14 Euro Cent. Nehmt kein Taxi. Hotel ist sauber und schön, die russen sind in einem anderen Flügel des Hotels untergebracht. Das Bad ist schön groß. Für das kleine Geld sehr gut.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (41-45)

März 2012

Ein sehr hübsches Hotel!

5.2/6

Ein kleineres 140-Betten-Hotel mit sehr individuell, orientalisch angehauchten Zimmern. Die Zimmer waren immer einwandfrei sauber, mit einem kleinen Trinkgeld gibt es tolle Handtuchfiguren. Halbpension ist empfehlenswert, da das Essen abwechslungsreich und geschmackvoll ist. Es waren überwiegend dänische, arabische, englische und auch ein paar russische Gäste da. Nur wenig Deutsche. Altersmäßig war alles vertreten, alle Gäste waren ruhig und angenehm.


Umgebung

4.0

Der Transfer vom Flughafen beträgt nur ca. 15 Minuten. Zum Strand geht man über die Hauptstraße (kein Problem) und dann ca. 5 Minuten auf einer kleinen, unbefahrenen Straße zum Strand vom Gafy Resort (kostenlos mit einer Karte von der Rezeption). Die Einkaufsmöglichkeiten sind ausreichend, allerdings wird mal überall angesprochen und es wird versucht, einen in´s Geschäft zu ziehen - ein dickes Fell zulegen!! Man kann Ausflüge in den Sinai machen (ein kostenloses Sinai-Only-Visum ist ausreich


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind orientalisch angehaucht und geschmackvoll eingerichtet. In den Comfort-Zimmern gibt es keinen Balkon, hat mich aber nicht gestört. Es gibt eine bezahlbare Minibar (1,20 € für 0,6L Wasser). Alles ist sauber! Nur im Bad könnten mal die Amaturen erneuter werden und im Zimmer die Wände gestrichen.


Service

6.0

Das gesamte Personal des Oriental Rivoli Hotels war sehr zuvorkommend, humorvoll und freundlich. Es gibt keinerlei Grund zu klagen. Mit englisch oder italienisch kommt man gut weiter. Deutsch wird nirgends gesprochen. Die Reinigung der Zimmer war vorbildlich! Es ist eine Wäscherei und ein Arzt vorhanden. Ich hatte keine Beschwerden, aber ich bin mir sicher, daß das Personal sich immer um das Wohlbefinden der Gäste umgehend kümmert.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen gab es in Bufettform. Pfannkuchen, Fleisch und Fisch wurden frisch zubereitet. Es gab immer genug Auswahl und hat auch sehr gut geschmeckt. Es wird auf den "westlichen" Geschmack eingegangen, es gab aber auch immer einige arabische Elemente. Für die Getränke unteschreibt man jeden Abend und am Ende wird an der Rezeption gezahlt. Ich fand die Preise nicht besonders hoch für westliche Verhälnisse (Cola ca. 2,- €). Die Athmosphäre war sehr schön, da man direkt am Pool es


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Wasserqualität des Pools wurde regelmäßig überprüft und somit sehr gut. Ansonsten war die Sauberkeit in dem Bereich auch einwandfrei. Liegestüle und Schirme gab es genug - ebenso Duschen. Ein Becken war schön warm und geheizt. Der Strand (Gafy Resort) war leider zu vollgestellt mit Liegen und Schirmen. Nicht mal die Hälfte wurde im März genutzt. Das Wasser war sehr schön und sauber, herrvorragend zum Schnorcheln. Man sieht unglaublich viele und seltene Fische!! An diesem Abschnitt kann m


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

November 2011

Nettes Hotel, leider nicht direkt am Strand

5.4/6

Nettes Hotel, leider nicht direkt am Strand (200m). Das Essen war etwas eintönig, was wohl aber auch bei den anderen Hotels so ähnlich ist. Sharm el Sheij ist wohl sehr ruhig und sicher im Vergleich zum Rest von Ägypten...


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Valérie (19-25)

Juli 2010

Gepflegtes Hotel aber unfreundlich an Rezeption

4.2/6

Das Hotel ist sehr gepflegt, sauber und gemütlich. Das Putzpersonal überraschte uns täglich mit kreativen Handtuchfiguren (Schwanfigur, Krokodil etc). Es gibt eine Klimaanlage, leider fiel unsere des öfteren aus in der Nacht, was es dann unerträglich macht. Halbpension wie auch nur Frühstück ist möglich, aber nicht unbedingt empfehlenswert!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 15 min vom Flughafen entfernt. Wir nahmen ein Taxi und wussten von Freunden von Kairo, dass es höchstens 50 Pfund kostete. Doch dieser Abzocker von Taxifahrer verlangte 250!!! Nach längerer Diskussion fanden wird dann einen anderen und dieser fuhr uns für 100. Vom Strand sind es nur ca. 5 Gehminuten. Was mich aber sehr störte: Man durfte weder im Hotel, noch an den Strand Getränke und Essen mitbringen. Natürlich haben wir dies dann trotzdem getan, aber immer mit einem unbeh


Zimmer

5.0

Ganz ok, aber irgendwie fehlte der Balkon


Service

5.0

Der Service beim Buffet, am Pool und im Zimmer war sehr freundlich, zuvorkommend und höflich. Doch die Rezeption war das Schlimmste. Sie sprachen zwar gut Englisch, aber sie rührten sich nicht von der Stelle, kämen nie auf die Idee mit dem Gast mitzudenken und denken nur ans Geld abknöpfen. 2 Beispiele dazu: Als wir ankamen, kamen sie uns mit der Ausrede, dass sie "extra für uns" ein grösseres Zimmer haben, welches wir die 1. Nacht gratis benutzen durften, aber dann 60 Dollar draufzahlen sol


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht, was spätestens nach 3 Tagen langweilig wird, weil ohne Salz sowieso alles gleich schmeckt. Ebenso war die Auswahl ein wenig trist, mir fehlten vorallem die Früchte. Sonst gab es abwechslungsweise Kartoffeln, Kartoffelstock, gekochte Eier, verschiedene Brotarten, grosses Süssspeisenbuffet, Fallafel, Kaffee und 3 verschiedene Arten von Fruchtsaft. Was ich besonders cool fand, war dass man zum Koch gehen konnte und sich Crepes, Omeletten usw bestellen konnte. Ein


Sport & Unterhaltung

2.0

Liegestühle und Schirme sind gratis, Duschen ebenfalls vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Mai 2010

Sehr sauber, schöne Zimmer, freundliches Personal

5.5/6

Auf unserer Ägypten-Rundreise haben eine Freundin und ich einige Tage im Oriental Rivoli verbracht. Den Tipp für dieses Hotel hatten wir von einem befreundeten einheimischen Reiseleiter bekommen. Wir hatten je ein Einzelzimmer gebucht - letztendlich hatte jeder von uns ein tolles Doppelzimmer zur alleinigen Nutzung. Die Anlage ist nicht sehr groß und dadurch sehr übersichtlich. Zur Straße hin liegt das Gebäude mit Rezeption, Bar usw. Die Gästezimmer liegen alle ruhig U-förmig um die Pools. Kein Straßenlärm weit und breit. Wir hatten Halbpension gebucht und waren immer sehr zufrieden mit dem Essen - alles sehr abwechslungsreich und lecker, so dass man gar nicht alles probieren konnte bevor man satt war. Von der Gästestruktur her waren im Hotel kaum Deutsche, eher Italiener und Russen. Aber alle sehr nett und schließlich wollten wir ja nicht in Deutschland Urlaub machen. Vom Alter her alles gemischt: Junge, Ältere, Pärchen, Familien usw.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an der mehrspurigen Verbindungsstraße zum Flughafen (aber davon hört man nichts im Zimmer) und nicht direkt am Strand (ca. 20-25 min Fahrdauer vom Flughafen). Zum Strand muss man die Straße überqueren und dann ca. 300-400 m eine kleine Straße entlang laufen. In der Umgebung gibt es (natürlich) viele weitere Hotels, auch Casinos. An der Strandpromenade entlang gibt es viele (Strand-)Restaurants und (Strand-)Bars. Zu Fuß gelangt man auch zur Vergnügungsmeile mit etlichen (


Zimmer

6.0

Wir hatten jeder ein Doppelzimmer zur alleinigen Nutzung (sogar mit Verbindungstür - ideal auch für Familien). Dadurch natürlich viel Platz, einen großen Schrank. Riesige Dusche (da passt eine ganze Familie rein). Vom Stil her super -orientalisch. Sehr geschmackvoll eingerichtet! Die Zimmer lagen im Erdgeschoss und wir hatten eine kleine Terasse zum Pool (direkt mit Treppe zum Pool).


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, das ständig um uns bemüht war. Während eines 3-tägigen Ausflugs in die Wüste durften wir problemlos unser Gepäck im Hotel lassen, trotzdem wir für diese Zeit kein Zimmer gebucht hatten. Die Zimmer waren immer sehr sauber.


Gastronomie

6.0

Das Essen war lecker und abwechslungsreich - definitiv für jeden Geschmack etwas dabei. Gegessen werden kann entweder am Pool oder im klimatisierten Restaurant.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand gehört zu einem anderen Hotel, kann aber von den Gästen des Oriental Rivoli gegen Vorlage einer Karte (erhältlich im Oriental Rivoli - genau wie die Strandlaken) mitbenutzt werden. Für Liegen / Sonnenschirm muss keine extra Gebühr bezahlt werden. Etwas nervig (aber überall gleich) waren die Animateure und Masseure, die einem ständig Ausflüge und Wellnessbehandlungen verkaufen wollten. Am besten einmal nett lächelnd das ganze Programm anhören und sagen, dass man sich das ganze mal übe


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

Juli 2009

Zimmer mit Balkon super. Essen nicht viel Auswahl

3.5/6

Hotel nur mit Balkon gut. Zimmer sind schön und sauber.


Umgebung

3.0

Zum Strand ca. 5 Min. zu Fuß. Zum Zentrum muss man mind. 20 Minuten zu Fuss gehen.


Zimmer

5.0

Grösse und Ausstattung der Zimmer mit Balkon sind schön. Zimmerservice sehr sauber. Hat man keinen Balkon gebucht bekommt man ein Zimmer ohne Fenster. Nur im Bad ein kleines Fenster. In diesen Zimmern weiss man nicht ob gerade Tag oder Nacht ist.


Service

3.0

Hat man Beschwerden ist man sich selbst überlassen. Gar keine Hilfe und schon gar nicht vom Hotelmanager. Sehr arrogant. Service am Pool sehr nett.


Gastronomie

2.0

Klimatisierter Speisesaal mit 20 Tischen a 4 Stühlen viel zu klein. Wer keinen Tisch mehr ergattern kann sitzt bei ca. 35 Crad in der Hitze im Freien zum Essen. Kommt man als zweiter in den Speisesaal hat man verschmutzte Tischdecken und muss sich Bestecke selbst suchen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Strand und Pool sind die Liegen und Schirme kostenlos. Keine Animation am Pool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen