98%
5.9 / 6
Hotel
5.9
Zimmer
5.0
Service
4.9
Umgebung
5.9
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
2.8

Bewertungen

Hans-Jürgen (61-65)

Mai 2017

Vultaggio lies keine Wünsche offen, perfekt.

6.0/6

Schöne freundliche Unterkunft mit sehr gutem Restaurant. Sehr ruhige Lage und großer Pool. Zimmer sind in in einem separaten Gästehaus neben dem Restaurant untergebracht.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage mit schöner Aussicht Richtung Meer und Inseln. Einmal wurden wir durch laute Schüsse in unserer Ruhe am Pool gestört. Die Ursache war Schießübungsplatz in der Nähe.Unsere Urlaubst waren ansonsten sehr ruhig, es waren nur Geräusche der Natur, Vögel, Grillen, Zikaden und Frösche zu hören. Unser Zimmer war gut isoliert, so daß wir beim Schlafen auch diese Geräusche nicht wahrnahmen.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war geräumig und zweckmässig eingerichtet. Das Bad war ausreichend dimensioniert und mit dem notwendigen ausgerüstet. Klimaanlage war vorhanden. Sehr ruhig. Sieh oben


Service

5.0

Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Englisch und Deutsch sprechendes Personal war verfügbar.


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie war hervorragend. Unser Frühstück war im Preis enthalten. Abendessen wurde angeboten, wir konnten es im Restaurant oder am Pool einnehmen. Als wir Freitags ankamen war ein sehr große Veranstaltung, wahrscheinlich eine Kommunion vor Ort. Wir hatten Bedenken ob wir überhaupt was zum Essen bekämen. Auf Nachfragen wurde uns das Menü für die Hausgäste angeboten. Wir waren überwältigt. Für 20 Euro bekamen wir 10 Stück verschiedene Vorspeisen, 3 Stück verschiedene Pasta eine Grillpla


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herwart (66-70)

Oktober 2010

Internet toll

2.8/6

Die gesamte Anlage machte eine sehr ungepflegten Eindruck


Umgebung

4.0

Für Ausflüge geeignet. Flughafen Trapani 13 km entfernt.


Zimmer

3.0

Die Ausstattung der Zimmer ist sehr rustikal und mickrig.


Service

3.0

Die Besitzer waren sehr bemüht. Die Mitarbeiter jedoch weitgehend unmotiviert.


Gastronomie

3.0

Beim Frühstück wurde in der Regel nur nach mehrmaliger Aufforderung Wurst und Brot aufgefüllt. Während unseres Aufenthalts wurden mehrere Geburtstags- und Hochzeitsfeierlichkeiten abgehalten. Es konnte deshalb passieren, das man einem Tisch in neben dem Eingang der Toilette zu gewiesen bekam, um den Ablauf der Feierlichkeit, die Eindeutig im Vordergrund standen, nicht zu stören.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Liegen am Pool hätten dringend eine Reinigung verdient.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michaela (46-50)

September 2010

Bilder toll - Realität mehr als ernüchternd!

2.7/6

Alles ist sehr schmuddelig bis dreckig. Angefangen beim Zimmer über die Anlage, Liegen am Pool bis hin zu Besteck, gläsern und Geschirr. Die Kanalisation scheint Probleme zu bereiten, es stank oft nach Kloake, auch im Frühstücksraum.


Umgebung

4.0

Die Lage ist für Ausflüge o.k. Der Strand ca. 20 Minuten per Auto entfernt, aber zugemüllt. Flughafen Palermo: eine Stunde


Zimmer

3.0

Zimmer mit Panoramablick aufs Meer: hier entschädigt die Aussicht. Die rückwertigen Zimmer lassen es bereuen angereist zu sein, denn sie bieten einen Blick auf Müll, Lagerhalle und Fahzeuge. Die Zimmer sind ziemlich klein, die Möbel (2 Eisenpritschen, 2 Nachttische, 1 Tischchen und ein alten Klappsofa) alt. Einen 50 cm Schrank mit Stange gibt es für Bekleidung.


Service

3.0

Der Kellner trug eine aufgesetz falsche Freundlichkeit zur Schau. die Kellnerin hatte eindeutig keinen Spaß an ihrem Job und musste zwischendurch in der Küche rauchen! Beide sprachen ein paar Wörter Englisch (Yes, no, allright). Die Inhaberin ausschließlich Italienisch. Das restliche Personal ((2) auch nur Italienisch. Nach Reklamtion wurde die Veranda von Vogelkot und sonstigem gereinigt Das Zimmer ging so. Die Laken und Matrazen hatten schon bessere Zeiten gesehen.


Gastronomie

2.0

Frühstück: Croissants, aufgebackenes Brot vom Vorabend. Marmelade, Butter. Wurstplatte mit Fliegen. Obstteller mit augeschnittenem Obst (vom Vorabend?) und Fliegen. Hygienisch mehr als fragwürdig. Abends: der Koch konnte nur grillen! Und das mit geshmacksintensivem Grillanzünder. Die Pasta war o.k. Bei HP konnte man zwar "A la Carte" wählen, es gab aber nie alles. Bei Fremdgästen dann doch eher. Die Fleischgerichte schmeckten so ziemlich alle gleich. Das gegrillte Gemüse war meist angeb


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Liegen am Pool hätten einen Dampfreiniger gut vertragen können. Der Kinderspielplatz ist für Kids gefährlich (Rost und morsches Holz)


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

September 2010

Reiseziel für Paare ohne Kinder auf der Durchreise

4.0/6

Wir waren mit einem 2 jährigen Kind vor Ort. Hatten kein Kinderbett bekommen. Späte Essenszeiten für ein Kind. Durchaus zu empfehlen für 1-2 Nächte bei einer Inselrundreise.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen