100%
5.3 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.8
Service
5.5
Umgebung
4.8
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Hans (61-65)

Mai 2012

Zu Füssen der Madonna

5.3/6

Im Santuario di Montevergine wacht das BIld der dunkelhäutigen Madonna (im Volksmund "Mamma Schiavona") nicht nur über die Gläubigen und Ungläubigen von Ospedaletto d'Alpinolo (ca. 750 Meter ü. d. M.). Die Pilger kommen von weither, darunter viele aus Neapel (es sind nur gut 50 KIlometer bis dort). Im Hotel (Im Ort leicht zu finden, gleich rechts am Weg zum Heiligtum) treffen sich Ferienfamilien, Rad- und Motorradfahrer (es gibt so schöne Harrnadelkurven am Berg), Pilger und Kultureisende. Avellino ist nur einen Sprung entfernt, die Museen dort sind jeden Besuch wert. Geheimtip für Kulturreisende: im Nebenort Mercogliano gibt es ein kleines, feines Museum oben am Berg neben der Ruine des Castells. Gut eignet sich Ospedaletto als Standort für Ausflüge: nach Caserta, nach Benevento... Das Personal ist sehr bemüht, das Frühstück reichlich und vielseitig - es bleibt nicht beim italienischen Ministandard von Capuccino und Zwieback. Gutes Preis/Leitungsverhältnis.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen