98%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.9
Service
5.6
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Danielle (26-30)

Februar 2019

Nettes Hotel in Barcelona

5.0/6

Wir hatten ein Apartment gebucht mit insgesamt 4 Personen. An sich war das Apartment schön, sauber und hatte viel Platz. Nur leider waren die Betten sehr unbequem.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sehr nettes Personal, das bei jeder Frage sehr bemüht war, uns weiterzuhelfen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mike (36-40)

September 2018

ideales Stadthotel

5.0/6

zentral gelegenes Hotel in der Nähe vom Placa de Espagna, Messezentrum und Nationalgalerie gepflegtes Hotel, Frühstücksangebot überschaubar Pool auf dem Dach schon stark in die Jahre gekommen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dagmar (46-50)

Mai 2018

Tolles Hotel für eine Städtereise

5.0/6

Sehr nettes Aparthotel in guter Lage. Aufgrund der Küchenzeile im Zimmer auch super für Familien. Wir waren sehr zufrieden und würden wieder in dieses Hotel gehen. Tips / Hinweise: Für uns hätte sich die Barcelona Card nicht gerechnet. Besser die Eintritte von daheim bereits online buchen. Für die Öffentlichen haben wir 10er-Karten (T10) für Euro 10,20 gekauft. Mit dieser Karte kann man auch die Bus Linie 46 ab Flughafen nutzen, hält fast direkt vor dem Hotel und man muss nicht mit dem (teueren) Flughafenbus fahren! Nicht an der La Rambla essen und falls doch: Getränkepreise vorher sagen lassen. Wir wurden mit ca. 15 Euro pro Getränk abkassiert!!!!


Umgebung

5.0

Die Hotel- / Appartmentanlage liegt nur ca. 10 Gehminuten von der Plaza Espanya entfernt und 2 Minuten von einer Bushaltestelle. Dort hält auch die Bus-Linie 46, die vom Flughafen kommt. Dadurch ist die An- und Abreise unkompliziert. Supermarkt gleich unten an der Straße, hatte bei uns auch sonntags geöffnet. Gegenüber dem Hoteleingang gibt es eine sehr nette Kneipe. Da haben wir abends gerne noch was getrunken während die Kinder lieber im Zimmer geblieben sind. Sehr zu empfehlen!


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schön groß: Küchenzeile mit Kühlschrank (kostenlos), gegenüber Bett / Sofabett für 3. bzw. 4. Kind. Das Zimmer wird durch das Bad (Milchglas) optisch unterteilt, im Übergang sind noch Tisch und Stühle, dann kommt das Schlafzimmer mit Doppelbett. Für Familien somit perfekt. Safe im Zimmer. Aufgrund der vorhandenen Küchenzeile haben wir im Zimmer eine Kleinigkeit gefrühstückt und uns dann unterwegs in den zahlreichen Bäckereien noch eingedeckt. Leider fehlt aber eine (Kaffee-)Kan


Service

6.0

Der Service an der Rezeption war perfekt. Uns wurde bei jeder Frage (hauptsächlich wie man am besten wo hinkommt) immer sehr nett weitergeholfen. Vielen Dank und weiter so! Wir haben direkt auf der Hotelseite gebucht. Das war günstiger als bei den anderen Portalen und es gab noch eine kleine Flasche Wasser pro Person kostenlos dazu. Auch das Parkhaus wäre bei uns inklusive gewesen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool mit Liegen auf dem Hoteldach ist schön angelegt, wir waren nur 1 x dort.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina (19-25)

September 2017

Nettes Hotel in guter Lage

5.0/6

Das Hotel verfügt über schöne Zimmer, leider hatten wir eines im "Keller", wo man nur wenig Sonnenlicht hatte. Die Lage ist gut, man ist sehr schnell beim Placa Espana.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Philipp (14-18)

August 2016

Schickes Hotel nahe Plaza Espanya

6.0/6

Sehr nettes einfacheres Aparthotel. Sehr schön von innen eingerichtet insbesondere die Zimmer. Das Fitnessstudio existiert nicht wirklich (insgesamt vielleicht 4 Geräte) der Pool ist nicht groß aber für eine Abkühlung perfekt. Im Großen und Ganzen ist das Hotel auf jedenfall empfehlenswert!!


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michele (14-18)

September 2015

Alles OK, außer Badezimmertüre

6.0/6

Sauberes und ruhiges Hotel. Frühstuck lecker, aber kleiner Raum, deswegen früh sein, sonst gibt es vielleicht keine Plätze mehr. Zimmer in der unteren Etage haben eine "Gartentüre" direkt zum Außenflur, der Zutritt zum Essensraum verschafft. In der Nähe gibt es mehrere Einkaufsmöglichkeiten, sowie Bus und Bahn.


Umgebung

6.0

Man hat alles in der Umgebung! Lidl auch in der Nähe.


Zimmer

3.0

Zimmer groß genug mit TV. Das Bad ist im selben Zimmer mit vermilchtem Glas. Die Türe ist jedoch sehr sehr schlecht. Dort sind Schlitze, wo man sehr durchschauen kann. Es kann auch vorkommen, dass eventuell einige Sachen im Zimmer kaputt sind. Deswegen vorher lieber nachschauen und alles fotografieren!!


Service

6.0

Der Service ist gut. Die Rezeption sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist gut, die Atmosphäre top!


Sport & Unterhaltung

6.0

VIele Möglichkeiten, wie mehrere Pools, viel Entertainment, Strandzugang, uvm.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke&Christian (31-35)

Mai 2015

In die Jahre gekommenes Hotel mit sehr guter Lage

4.1/6

Das Hotel liegt gut gelegen für eine Städtereise in Barcelona. Als Ausgangspunkt ideal für Ausflüge zu Fuß, mit der Metro oder per Bus. Hinter dem Hotel den Berg hinauf gelangt man schnell in das "Olympische Dorf" bis hin zum Hausberg Montjuic von wo man eine schöne Aussicht über Barcelona genießen kann. Achtung - die Barcelona Card ist nur wenig zu empfehlen, da man doch zu Fuß viel erreichen kann und die Rabatte / ermäßigten Eintritte lt. Karte nicht für die bekannten Sehenswürdigkeiten gilt oder nur in einem sehr geringen Umfang. Einzeltickets für die Öffentlichen sind da preiswerter und an jeder Station erhältlich an Automaten. Zum Hotel: Moderner Stil aber sehr abgewohnt. Sauberkeit ist ok aber könnte wieder mal besser sein. Zimmer sind eher klein und mit Richtung zum Innenhof eher laut. Das Frühstück ist nicht zu empfehlen. Für 10,00 EUR / Tag und Person ein sehr schmal gehaltenes Buffet mit viel Süßem. Das meiste davon ist auch schon älter. Man kann auch gut in Straßencafés und Bäckerein Frühstücken, allerdings nicht gleich unterhalb vom Hotel an der Hauptstraße (Schimmel im Essen vorgefunden und kleine Magenverstimmung). Das Essen in Barcelona ist nicht so toll wie es der Reiseführer verspricht, allerdings erhielten wir einen Tipp von einem Einheimischen....immer das Tagesgericht bestellen. Das steht zwar oft nicht in der Karte, wird jedoch immer frisch zubereitet und schmeckt meist auch. Es gibt dabei auch immer Wahlessen mit mehreren Gängen. weitere Reiseinfos: Bus vom Flughafen direkt ans Hotel (5min von der Haltestelle), Taxi-Shuttle vom Hotel zum Flughafen an der Rezeption reserviebar für ca. 12,00 EUR für 2 Personen. Massenandrang an der Catedrale Sagrada Familia.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi-Maria (36-40)

Oktober 2014

Empfehlenswert für Kurzzeitaufenthalt

5.6/6

Die Hotel-/Appartmentanlage liegt nur ca. 10 Gehminuten von der Plaza Espanya entfernt, die Lage ist somit optimal. Das Zimmer ist sehr groß mit Küchenzeile/Kühlschrank (kostenlos) und Safe (Gebühr 2 Euro pro Tag) ausgestattet. Die Zimmer im EG haben leider den Nachteil, dass Sie recht dunkel sind, da kein Tageslicht in die Zimmer gelangt. Wenn man die Balkontüre öffnet, steht man in einem Innenhof, wo sich Raucher aufhalten und man in den Frühstücksraum sieht. Frühstück haben wir nicht eingenommen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (56-60)

Oktober 2012

Sehr gute Lage in der Nähe Placa de Espanja

5.8/6

Größe der Zimmer sehr gut sehr modern eingerichtet und sauber,Frühstück fehlten Eier es gab sehr viel süsses


Umgebung

6.0

gute Ausflugsmöglichkeiten da Placa de Spanja gleich u bahnverbindung ist und die Stationen der Ausflugsbusse ist und der Montjuic auch vor der Nase ist sehr sehenswert die ehemalige Stierarena ist auch dort die jetzt ein Einkaufszentrum ist sehr schöne Geschäfte


Zimmer

6.0

Zimmergröße sehr gut Badezimmer sehr schön alles neu und Modern


Service

6.0

Zimmerreinigung war ok alle anderen Service -Leistungen nahmen wir nicht in anspruch


Gastronomie

5.0

wir hatten nur Frühstück gebucht war aussreichend nur gab es nie Eier


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia (51-55)

Oktober 2012

Hotel in günstiger Lage für Städtereisen

3.4/6

Das Hotel liegt unmittelbar an der Linie 46 die zum Flugplatz führt, dadurch ist die An-und Abreise unkompliziert. Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht und meine Freundin und unsere Tochte unabhängig von uns auch ein Doppelzimmer , beides Erwachsene Personen. Leider war in jedem der Zimmer nur ein Bett mit jeweils nur einer Zudecke. Ein Zimmer mit zwei Betten stand leider nicht mehr zu Verfügung. Unsere Freundin hat dann um zwei Laken gebeten damit Sie auf dem Sofa(leider nur 1,70 lang) im vorderen Bereich des Zimmers schlafen kann. In unserem Zimmer ging die Klimaanlage nur eingeschränkt, so das wir gezwungen waren, die Fenster zu öffnen. Dies ging aber bei den Fenstern nicht, dafür war extra eine Tür gedacht, leider war diese defekt und ging nicht anzuklappen ( auch im Zimmer bei unsere Tochter konnte man die Tür nicht mehr anklappen, so dass wir die ganze Nacht bei geöffneter Tür schlafen mußten um nicht zu ersticken. Leider war vor unserem Fenster eine Raucherecke und vorbeilaufende Menschen, so wie der Krach der Klimaanlagen. In einem der Bäder ging keine Lüfteranlage mehr in dem anderen so laut das der andere nachts automatisch wach werden muß. Die Ablagen und Duschen müssen dringent überarbeitet werden. Im Sommer ist es sicher schwer dort auszuhalten. Der Frühstücksraum hat den Charme einer Jugendherberge, sehr klein und sehr laut. Das Personal war sehr unterschiedlich, der ältere Herr an der Rezeption war sehtr freundlich und sehr bemüht, der jüngere konnte uns keine Auskunft geben an welchen Terminal unser Flug nach Deutschland geht. Also bei drei Sternen habe ich schon bessere Sachen erlebt.


Umgebung

6.0

Die Lage überzeugt man ist schnell in der Innenstadt und zum Flugplatz


Zimmer

3.0

Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht und meine Freundin und unsere Tochte unabhängig von uns auch ein Doppelzimmer , beides Erwachsene Personen. Leider war in jedem der Zimmer nur ein Bett mit jeweils nur einer Zudecke. Ein Zimmer mit zwei Betten stand leider nicht mehr zu Verfügung. Unsere Freundin hat dann um zwei Laken gebeten damit Sie auf dem Sofa(leider nur 1,70 lang) im vorderen Bereich des Zimmers schlafen kann. In unserem Zimmer ging die Klimaanlage nur eingeschränkt, so das wir gezwung


Service

3.0

Das Personal war sehr unterschiedlich, der ältere Herr an der Rezeption war sehtr freundlich und sehr bemüht, der jüngere konnte uns keine Auskunft geben an welchen Terminal unser Flug nach Deutschland geht.


Gastronomie

2.0

Der Frühstücksraum hat den Charme einer Jugendherberge, sehr klein und sehr laut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karl (61-65)

September 2012

Anonymes, überdesigntes, wenig bequemes Hotel

3.9/6

unpersönliches, kaltes, dunkles Hotel; beim Frühstück Charm einer Jugendherberge. Das Zimmer war ein schmaler Schlauch, in den ein Glas-Badezimmer eingebaut worden war. Der Schrank war relativ offen; kaltes Licht durch Neonleuchten; Ausblick gegen Mauer, keine Sonne, kein natürliches Tageslicht. Einziger Vorteil: Lage zur Plaza Espanya, ca. 12 Gehminuten (Metro-Anschluß) ;


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

März 2012

Nicht zuviel erwarten

4.1/6

Für eine Städtereise ganz ok. Allgemein haben die südländischen 3 Sterne Hotels einen anderen Standart als wir in Deutschland. Wenn man nicht zuviel erwartet wird man auch nicht enttäuscht. Super ist die Nähe zum Placa Espanya, von wo aus der Aerobus fährt.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Februar 2012

Hotel Bcn Montjuic

2.5/6

Ein Zweckbau unbestimmten Verwendungszwecks. Vielleicht als Umerziehungseinrichtung geplant. Enge, dunkle Gänge, in denen sich bei Annäherung kaltweisse Energiesparlampen zuschalten. Preis-/Leistungsverhältnis stimmt nicht. Ok, man kennt saftige Aufschläge zu Messezeiten auch anderswo, aber hier beträgt der Faktor x8. 300 € die Nacht für ein strapaziertes 3 Sterne-Haus.


Umgebung

4.0

Zentral und wenn der Taxifahrer sein persönliches Euro-Rettungspaket nicht durch phantasievolle Streckenführung gezimmert hätte, auch schnell zum Flughafen


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind spartanisch, schmucklos, aber mit einer Kitchenette versehen versehen, die Kühlschrank, Kochplatten und Microwelle bereithält. Wers braucht. Über weitere Service-Angebote würde ich gerne berichten, es gibt jedoch keine. Sauberkeit ok. Aber die handwerkliche Qualität, mit der Schalter, Haken und Borde angebracht sind, ist unterirdisch.


Service

2.0

Höchst rudimentäre Englisch-Kenntnisse an der Reception. Die angebotenen Zimmer im Souterrain und über dem Eingang, hinter Beton-Blenden versteckt, waren zunächst jeweils die einzig verfügbaren. Erst Intervention beim Manager ließ noch eine Alternative frei werden. WiWi ist inclusive.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Oktober 2010

Beeindruckend abstoßend

3.1/6

bei ankunft in der fremde schlecht zu finden, endlich angekommen , keine wohlfühlatmosphäre. kaum englisch / deutsch eh nicht. zimmer beim eintreten, strenger geruch , der nicht raus zu lüften war. schmutz und harre überall. zimmer aber modern, wer perfekt spanisch kann, hat auch ein sat fernseher . das beste kommt zum frühstück , grotesk und erbärmlich.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Oktober 2010

Sercotel Hotel Barcelona Montjuic 3 Sterne?

3.2/6

In meiner über 20-Jahre währendenen Tätigkeit als Systemtechniker, der häufig durch Europa reist, war dieses Hotel mit das schlechtest was bisher habe erleben müssen. Ich fasse mal die ganzen Negativpunkte in einer kleinen Liste zusammen: 1. Kein funktionierendes TV auf dem Zimmer - erst nach 2-Tagen andauernder Reperaturversuche ist es gelungen wenige Spanische Sender sehen zu dürfen. 2. Steckdosen sind schief und lose eingebaut worden, und stellen "Lebensgefahr" für den Gast dar. Erst nach intensiver Reklamation wurde zumindes der gefährliche Zustand repariert. Die fehlerhaft montierten Steckdosen blieben aber erhalten. 3. Beim Aufhängen von Handtüchern an dem im Zimmer befindlichen beheizbaren Handtuchhalter, fiel dieser aus der Wandhalterung, da die für die Montage verwendeten "Wandhacken" nicht für die Befestigung von elektrischen Anlagenteilen geeigenet sind. 4. Das Notlichtsystem das dem Gast im Falle eines Brandes den Weg durch die dunklen Flure weisen soll, ist funktionslos und läuft im Dauerbetrieb über die Notstromversorgung des Gebäudes 5. Die Ausleuchtung der Flure ist so mangelhaft, das der Gast mit der Taschenlampe in der Hand, sein Zimmer suchen und dort die Türverriegelung mit seiner Gästekarte öffnen muß. 6. Der Zustand der Möbelierung vor allem der täglich im Frühstücksraum genutzen Einrichtung erinnert stark an eine "Baustelle". Tische fallen willkürlich auseinder, und die Bestuhlung läßt einem eher an ein Klassenzimmer einer Schule denken als an einen Raum in dem die erste Malzeit des Tages eingenommen wird. 7. Die Versorgung des Frühstücksgäste und vor allem der technische Zustand der Küchengeräte (Brotbackautomat) lassen dem Gast auch hier die Angstperlen auf die Stirn treiben. Das Personal ist recht bemührt mit der wiedrigen und teilweise funtkionslosen Küchentechnik das Beste zu versuchen. So werden alle warem Bestandteile des Frühstücks durch einen Lieferservice (ähnlich eines Piza-Lieferservice) in Kartonagen angeliefert und vom Personal nur augepackt. Da es keine Warmhaltemöglichkeit in der Küche gibt, ist die Qualität der Zutaten daher sehr schlecht und auch bedenklich. 8. In einen Großteil der Zimmer hat Fenster zu Straße und zum Innenhof hinaus die aber künstlich abgedunkelt werden, so das man sich als Gast eher in "Bunker" lebend vorkommt, um den Straßenlärm/bzw. den Fußgängerverkehrs zu Parkgarage abzumildern. 9. In den Bädern sind vor allem die Fugen der Fließen stark mit Schimmel versehen, so das man von der Nutzung der Dusche nur abraten kann. Auch die Armarturen und des Zubehör der Duschtasse sind unfachmännisch verarbeitet worden. Fazit: Einen solch schlechten technischen Zustand eines 3-Sterne-Hotels habe ich in den letzen 20-Jahren bisher so noch nicht erlebt. Postiv: Das Personal ist sichtlich bemüht aus den Unzulänglichkeiten des Beste zu machen. Daher 59, 00 € pro Nacht im DZ mit Frühstück ist hier zu viel, bei diesem technischen Zustand des Hotels.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Oktober 2010

Ruhig gelegen, sauber, modern, mickriges Frühstück

4.2/6

Ein empfehlenswertes Stadthotel in ruhiger Lage. Einziger Wermutstropfen: das Frühstück: zeitweise nicht genügend Besteck und Teller, kein Obst und Gemüse, kein Müsli, kein Quark, nur immer dieselben abgepackten zwei Sorten Marmelade, nur eine Sorte (neutraler) Käse, keine Eier. Und das alles an ungedeckten Resopaltischen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (26-30)

September 2010

BCN Montjuic verspricht mehr als es am Ende hält!

3.0/6

BCN Montjuic ist ein Apartmenthotel in der Nähe der Placa Espanya mit guter Anbindung an den ÖNV. Wir haben als Mittzwanziger-Paar 10 Tage in der schönen und sehenswerten Stadt Barcelona verbracht. Hier nun unsere Hoteleindrücke... FAZIT: Wer sich in seinem Urlaub durch Nichts und Niemanden aus der Ruhe bringen lässt, sich eines komaähnlichen Schlafes erfreut, gern im Dunkeln duscht und ohne elektronische Medien auskommt, wird sich im BCN Montjuic wohlfühlen. Für alle anderen: NICHT zu empfehlen!!! Empfang: Unterkühlt, aber nicht unfreundlich. Zimmer allgemein: Wirklich dreckig, Haare überall, abgewohnt, Straßenlärm, Müllabfuhr TÄGLICH zwischen 3-4 Uhr morgens, dafür aber viel Platz und gute, unbedingt notwendige Klimaanlage. Wohnzimmer...: Sofa mit allerlei Haaren und undefinierbaren Flecken, ausklappbar, gute Matratze, rein spanisch-sprachiges Fernsehen (selbst CNN), Balkon 1x1m mit Ausblick auf Müllbehälter, Klimaananlage im Wohnzimmer. ... mit Küchenzeile: 2 Herdplatten, Abzug, Geschirrspüler, Waschmaschine, Gefrierkombi, Geschirr dreckig, Küchengrundbedarf (Spülmittel, Handtücher, Salz etc.) nicht vorhanden, Kühlschrank okay aber dreckig. Schlafzimmer: Große Kleiderschränke, ein mitnehmbarer Safe, 2 Betten auf Rollen mit extrem harten Matratzen. Bad: Dusche okay, Duschkopf gerissen, nervig-tosender Badlüfter bei Einschalten des Lichtes. Nebenzimmer: 1 weiteres Zustellbett, 1 Schreibtisch. Reinigung: Kommt nicht täglich zwischen 14-17 Uhr und steht auch ohne Klingeln in der Wohnung (also immer schön angezogen bleiben). Pool auf dem Dach: Darauf haben wir uns sehr gefreut, denkste: Der Pool ist NUR für Hausbewohner und NICHT FÜR HOTELGÄSTE. Fitness und Sauna: Alles NUR GEGEN AUFPREIS. Internet: Im Grunde genommen NICHT vorhanden, 4 von 10 Tagen ohne Netz und wenn vorhanden in Modem/max. ISDN-Geschwindigkeit.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Boris & Larisa (26-30)

August 2010

Für kurzen Aufenthalt ganz ok!

2.8/6

Das Hotel ist nicht das sauberste. Bei unserer Ankunft war das Zimmer nicht wirklich sauber und man fand Haare auf dem Bett. An der Rezeption konnten die Mitarbeiter kaum Englisch oder sonst eine Fremdsprache. Das Frühstücksangebot lässt zu wünchen übrig. Als wir gebucht haben waren wir der festen überzeugung das wir den Pool mitnutzen können,vorort wurde uns gesagt das nur die Apartmentbesitzer diesen nutzen dürfen. Die Lage ist unserer Meinung Ideal. Fazit: Für ein paar Tage ist es Preiswert aber man soll nicht zu viel erwarten.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Friedhelm (46-50)

August 2010

Hygiene? Safe zum Mitnehmen

3.5/6

Bei Anreise festgestellt: der Safe im Doppelzimmer in der ersten Etage (die oberen Etagen sind Appartments, nur Gäste aus diesem Bereich können z.B. die Terrasse / den Pool nutzen) war "zum mitnehmen", d.h. er ist im Schrank nicht verankert gewesen......Dafür muss man übrigens noch 2€/Tag zahlen. Nachdem der Mitarbeiter an der Reception (schwache engl. Sprachkennt-nisse) mein Problem verstanden hat, wurde am nächsten Tag für Abhilfe gesorgt, der Safe wurde festgeklebt (ich möge an dem entsprechenden Tag den Safe daher nicht bewegen....), ich habe den Safe lieber nicht mehr genutzt, die Sicherheit erscheint äußerst fraglich. Leider war das Zimmer bei Ankunft schlecht gereinigt. Der Mülleimer in der Küchenzeile war NICHT geleert worden, Waschbecken im Bad und auch in der Küchenzeile hatten ebenfalls nach dem Gästewechsel noch keine Reinigung erfahren. Immerhin wurde nach meiner Reklamiation täglich der Mülleimer geleert. Allerdings wurde in der kompletten Woche das Bettzeug leider nicht gewechselt. Im Doppelzimmer waren übrigens 2 auf Rollen verschiebbare Einzelbetten (sauberer Zustand) zu finden. Zwar Satellit, jedoch keine dt. Fernsehprogramme zu empfangen. Das Frühstücksbuffet bietet keinerlei Abwechslung (siehe auch vorherige Kritiken); mir ist allerdings leider aufgefallen, dass die abgepackte Butter sich leider nie in der Kühlung befindet, die Schüssel steht immer auf der Kühlung (nicht nur im Sommer problematisch). Für Städtereisen liegt das Hotel zentral, man kann sehr gut mit Bus und Metro (Stationen sehr gut zu erreichen) die Stadt erkunden. Bei besserer Reinigung des Zimmers, der Hygienebeachtung am Buffet (Butter ungekühlt) und Ausbau der Sprachkenntnisse der Mitarbeiter/-innen würde es sich auch um ein empfehlenswertes Hotel handeln, die Zimmer sind ansonsten ansprechend.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Denise (26-30)

August 2010

Hotel ist sehr schmutzig

2.0/6

das Zimmer war sehr schmutzig. WC nicht sauber , Seifenreste in der Dusche, Kühlschrank schmutzig, Essensreste der Vormieter, Haare auf dem Bett. Der Boden war so verdreckt man konnte ihn nur mit Schuhen betreten


Umgebung

5.0

Gute Lage für Ausflüge in die Stadt, weit zum Strand


Zimmer

1.0

Waren zwar groß. Aber nur schmutzig man kann sich nicht wohlfühlen


Service

2.0

Personal nicht freundlich, können kein deutsch und auch kein Englisch


Gastronomie

1.0

Frühstück nicht gut, Essen nicht gekühlt, Tische mit alten Tellern und werden nicht abgeputzt, Besteck ist schmutzig.....


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool nur für die Appartmens auf dem Dach, kann man als Doppelzimmer nicht benutzen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alice (31-35)

Juli 2010

Geschmackvoll eingerichtet, aber ungepflegt

4.2/6

Das Hotel ist zwar geschmackvoll und modern eingerichtet und das Personal ist freundlich, aber die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Unser Zimmer zumindest war schmuddelig und nach dem Putzen waren sogar fremde Haare zu finden.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (56-60)

Mai 2010

Frühstück totale Katastrophe

3.0/6

Zimmer im ersten Stock noch o.k. im Erdgeschoß kann man kein Fenster oder die Tür offenlassen. Jeder hätte dann Zutritt zu den Zimmern. Personal war im Frühstücksraum völlig überfordert. Keine Tassen,Gläser, wenn Besteck vorhanden war, nur zusammengewürfelt Steakmesser oder andere verschiedene Messer. Kaffeemaschine defekt, Kaffee in Saftkannen, Gäste mußten sich Frühstücksutensilien selber aus der Küche holen.


Umgebung

4.0

1o-15 min. zur U-Bahn, alle Sehenswürdigkeiten sind schnell zu erreichen


Zimmer

4.0

Zimmer und Bad geräumig, Kühlschrank vorhanden Küchenutensilien nur gegen Gebühr. Sauberkeit war in Ordnung


Service

1.0

Im Frühstücksraum die totale Katastrophe.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hardy (26-30)

April 2010

Für einen Städtetrip echt in Ordnung - super Lage

4.0/6

Das Hotel liegt sehr zentral in der Nähe des Espanya Platzes... Das Zimmer (Zimmer Nr 13) war relativ modern eingerichtet-leider funktionierte der TV nicht wegen einer Umstellung-Installierung vom digitalen Fernsehen.... jedoch nicht ganz tragisch da wir nach jedem Tag tot ins Bett gefallen sind. 2 rollbare Einzelbetten zum Doppelbett zusammengeschoben. Die Sauberkeit war so lala anfangs besser...dann schlechter....Gäste waren Spanier, Deutsche, Amerikamer, quer Beet.... Das Zimmer verfügt über eine integrierte Küchenzeile mit einer Mikrowelle und 2 Flammen Kochfeld sowie einem Kühlschrank. sehr ruhiges Umfeld. Frühstück war einfach aber es hat gereicht... und das extrem süße (muffins,donuts,croissants...) ist überall dort so....


Umgebung

6.0

Wir haben uns am Flughafen die "Barcelona Card" gekauft und sind dann mit der Linie 46 bis zum Placa d´Espanya gefahren-von dort aus zu Fuß knappe 5-10min Fußweg. Alternativ kann man den Aerobus für 4,50 nutzen-mit BCN Card vergünstigt. Wir haben uns beim benachbarten "Bella Pan" (Bäcker etc.) Baguette mit Serranoschinken für 2 euro gekauft-lecker....) Außerdem einmal abends Nudeln, diese haben wir dann im Zimmer in der Mikrowelle warm gemacht. Am wird demnächst in einer ehemaligen Stierkamp


Zimmer

4.0

wie bereits erwähnt-recht einfach aber es hat gereicht


Service

3.0

Personal war bis auf eine Ausnahme freundlich-deutsch wurde nicht gesprochen-nur englisch Reinigung s.o.


Gastronomie

3.0

wie bereits erwähnt-es hat gereicht um zu starten


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

April 2010

Preiswert, sauber, ruhig

5.1/6

Lage: zur U-Bahn ca. 5-10 Min. zu Fuß, zu Bussen ca. 1 Minute. liegt in einer Seitengasse der Straße "Catalanes", der längsten Straße Barcelonas. Geht man die entlang, kommt man auch recht einfach zu den "Trubelgegenden Rambla, Raval oder Gotic. Das Haus ist rel. neu, modern eingerichtet, alles funktionierte einwandfrei, nix kaputt oder abgeschmudelt. Das Frühstück wird in einem eher schmucklosen Raum eingenommen, das war der einzige Wermutstropfen. Allerdings hält man sich da je nicht soo lange auf. Das Frühstücksangebot kann man als einfach bezeichnen, Kaffee, Tee, Säfte, Joghurt, Müsli, Gebäck, wie gesagt, schlicht, aber in Anbetracht des Zimmerpreises OK. Die Zimmer im ersten Stock straßenseitig haben die Fenster nicht an der Außenfassade, sondern sind ca. 3 Meter hineinversetzt, die Fassade besteht dort aus einem halbdurchsichtigen Gitter. War etwas gewöhnongsbedürftig, aber untertags waren wir eh nicht da und abends war's eh dunkel.Sonst hat, wie gesagt, alles gepaßt, die Rezeption ist ständig besetzt und die MA freundlich.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Vanessa. (19-25)

Dezember 2009

Für eine Städtereise voll ok

4.4/6

- Keine richtige Heizung, nur Heißluftgebläse, welches die Luft stark austrocknet. - Auch im Winter nur Leintücher als Decke. Wolldecken lagen aber bereit - Nachtpersonal konnte teilweise kein Englisch, konnte aber trotzdem freundlich helfen. - sehr zentrale Lage bei der Metro Station Espanya (nur gute 5 Gehminuten) bei der auch der Hop on Hop off Bus hält. In 20 Minuten zu Fuß am Hafen - Das Doppelbett bestand aus zwei Einzelbetten auf Rollen, die leider auseinander gerollt sind - Frühstück war ok, entspricht voll den Erwartungen - Das Bad ist lediglich durch einen Milchglaskubus getrennt (auf den Bildern gut zu erkennen). Welcher nicht zu 100 % Privatsphäre sichert. - Würde ich wieder buchen. Gerade für eine Städtereise bei der man wenig im Zimmer ist absolut weiter zu empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Antje (26-30)

Oktober 2009

Neues, aber ungepflegtes Hotel in guter Lage

2.2/6

Hotel ist im Wohnhaus mit Tiefgarage integriert. Die Zimmer liegen im Erdgeschoss und 1. OG. Swimmingpool/Sauna/Fitness im Dachgeschoss. Swimmingpool nur bis September nutzbar. Parallelstraße zur Gran Via. Da es sich um ein Wohngebiet handelt, ist es ruhig gelegen.An der Gran Via gibt es genug Restaurants, Cafes und Lebensmittelhändler. Der Placa Espanha ist ca. 10-15 min Fußweg entfernt. Dort hält der Aerobus und die U-Bahnen fahren von dort. Vom Hotel zur einer Bushaltestelle sind es nur 5 Minuten. Gemisches Publikum, Paare und Alleinreisende jeden Alters. Die Sauberkeit und das Frühstück waren ungenügend.


Umgebung

4.0

Zentrale Lage. Guter Anschluss an das öffentliche Verkehrsnetz. Viel Gastronomie und Lebensmittelhändler in der Nähe. Ruhige Wohngegend. Zu Fuß ca. 10-15 min zur Placa Espanha. Von dort ca. 5-10 ins Zentrum (je nschdem welche Haltestelle). In direkter Nähe der Park Montijuc mit seinen Sehenswürdigkeiten.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind sehr groß, da als Apartment eingerichtet. Haben aus meiner Sicht eine seltsame Zimmereinteilung. Beim Eingang (vorne) eine Coach und Arbeitstisch. Dann kommt der Durchgang zum Schlafbereich. In diesem Durchgang befindet sich die Küche mit Kühlschrank, Mikrowelle, Spüle usw. Geschirr/Besteck ist nicht vorhanden. Die linke Wand vom Durchgang war die Badezimmerwand. Das Badezimmer ist durch Milchglas vom Schlafberich getrennt. Die Tür befand sich direkt neben dem einen Kopfende. Ein


Service

2.0

An der Rezeption haben alle Englisch gesprochen. Der eine mehr oder weniger gut. Waren immer freundlich. Die Zimmerreinigung ist schlecht. Im Bad bereits Schimmel/braune Flecken, obwohl das Hotel wohl gerade mal 1,5-2 Jahre alt ist. Die Duschwand (aus Glas) war noch voller Wasserflecken. Die Ablageflächen waren schmierig. Der Fön war speckig (schmierig, klebrig). Die Trinkgläser hatten ebenfalls Wasserflecken. Aus der Klimaanlage kam ein strenger Geruch, um nicht so sagen "es stank", den ich ni


Gastronomie

1.0

Ich hatte Übernachtung mit Frühstück. Der kleine Frühstücksraum besteht aus einfachen Stühlen und Tischen (modern, Plastik). Das Buffet ist sehr übersichtlich. Es gibt nur Weißbrot oder Weizenbrötchen. Die Brötchen waren sehr süß. Dazu warmgehaltene Pizzateilchen und Würstchen. Den Kaffee/Tee gibt es aus dem Automaten. Dann steht eine einsame Platte mit i.d.R. 2 Wurstsorten und einer Käsesorte. Dann gibt es noch stilles Wasser und einen sehr süßen Saft. Ach ja, und als Nachtisch etwas Süßes - Do


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Mai 2009

Preiswertes Hotel nur für die Übernachtung

4.6/6

Zentral gelegenes Hotel (knapp 10 Minuten zur U-Bahn, Bus am Placa d Espanya) zu günstigen Preisen. Für An- und Abreise vom/zum Flugplatz Aerobus nutzen für je 4.50€ ( Fahrplan siehe Internet) oder Linienbus 42 oder 39 benutzen(billiger 1.40€), faktisch vor dem Hotel (Gran Via). Frühstück ist besser an der Gran Via ( 5 Minuten) beim kleinem Bäcker, preiswert und frisch für wenig Geld. Dem Hotel sollte man die Anschaffung eines wirklich leistungsfähigen Staubsaugers empfehlen, die Flure(Kokosmatten) machen keinen sonderlich sauberen Eindruck!!! Auch im Zimmer lagen einige Tage lang Krümmel auf dem Fußboden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gaby (41-45)

Dezember 2008

Nie wieder

2.8/6

Die Lage ist nicht schlecht, die Schallisolierung für spanische Verhältnisse toll. Aber die Sauberkeit im Bad sehr schlecht, Schimmel, Haare vom Vormieter, alter Schmutz den man nicht auf den ersten Blick sieht. Bettwäsche nicht sauber. Das sogenannte Frühstück wirklich eine Zumutung, waren schon viel im Süden unterwegs und kennen die normalen kargen Frühstücke, aber das hat wirklich dem Faß den Boden ausgeschlagen. Dann sollte man kein Frühstück anbieten. Die Zimmerreinigung ist mehr als oberflächlich und der Schimmel aus dem Bad in Zimmer gezogen. Schade, denn das Hotel ist eigentlich noch ziemlich neu.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

André (31-35)

November 2008

Einfaches günstiges Hotel

3.1/6

Ein relativ modernes Hotel mit internationalen Gästen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ca. 10 Gehminuten vom Plaza Espana entfernt. Von dort aus kann man entweder mit dem Linienbus, der Metro oder dem Touristikbus die Stadt erkunden. Eine 10er Karte für die Metro kostet 7, 30 Euro. Der Touristikbus hält an allen Sehenswürdigkeiten. Man hat die Möglichkeit an jeder Haltestelle auszusteigen und später mit dem nächsten Bus weiterzufahren. Die Busse halten alle 5-10 Min. an speziellen Haltestellen für den Touristikbus. Ein Eintagesticket kostet 21 Euro pro Person, für


Zimmer

3.0

Zimmer ebenfalls sehr modern ausgestattet. Allerdings sehr dunkle Zimmer. Unseres lag im Souterrain. Wenn man die Rolläden hochgezogen hatte, wurde den oben auf dem Gehsteig laufenden Personen ein Einblick ins Zimmer gegönnt ! So hatten wir die Rolläden zumeist unten und griffen auf die Zimmerbeleuchtung zurück ! Zimmer war mit Kitchenette ausgestattet, wurde aber von uns nicht genutzt ! Das Bad inkl. Toilette war nur mit einer relativ dünnen Milchglasschiebetür vom Schlafraum abgetrennt. Sehr


Service

3.0

Sehr nettes Personal. Allerdings gab es ab und an ein paar Sprachprobleme. Es kann sein, dass die Rezeption von einem Herrn besetzt ist, der fließend französisch und spanisch spricht, nur leider kein englisch ! Da kann man sich dann nur noch mit ein paar Brocken französisch oder Zeichensprache weiterhelfen....!


Gastronomie

Nicht bewertet

Nicht genutzt. Frühstück erschien uns zu teuer. Da kann man günstiger in der Stadt frühstücken.


Sport & Unterhaltung

Sport- und Poolangebot wurde nicht genutzt !!! Stadtrundfahrten siehe oben "Touristikbus" !!!


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Jule (26-30)

August 2008

Schönes, zentrales und preiswertes Stadthotel

5.8/6

Man kann das Hotel bequem mit dem Taxi erreichen, da der Flughafen nur 12 km entfernt ist (keinen Fluglärm gehört!). Das gesamte Hotel macht einen sehr gepflegten Eindruck und die Zimmer sind mit der Einbauküche, Klimaanlage und Balkon bestens ausgestattet. Man erreicht zu Fuß innerhalb von 5-10 Minuten Bus-und U-Bahnstationen, sowie Lokale, Bäckereien usw. Der Pool und die Sauna auf dem Dach des Hauses sind weitere Pluspunkte und durch zahlreiche Sonnenliegen konnte man sich dort auch mal länger aufhalten.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Oliver (41-45)

August 2008

Eigentlich sollte man es nicht empfehlen, denn

4.7/6

eingentlich sollte man das Hotel nicht weiterempfehlen, denn noch ist es ein Geheimtipp. Es ist ein Aparthotel, d. h. die Zimmer sind mit Kitchenette ausgestattet. Alles wirkt modern und neu. Es ist sauber und absolut ok. Die Gäste sind sehr international und eher jung.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt in einer Parallelstraße zu der Gran Via de las Cortes Catalanes, ca. 300 m von der Plaza Espana mit seinen guten ÖPNV-Verbindungen (Bus, U-Bahn, Sightseeing-Bus) in die ganze Stadt. Da es hier ein Wohnviertel ist, ist es relativ ruhig. Vom Flughafen kann man für 1, 30€ bis zum Hotel mit der Buslinie 42 fahren (Stand August ´08), Dauer ca. 15 Minuten.


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind mit Betten, AirCondition, TV, Telefon, Küche ausgestattet. Die Küche beinhaltet KEIN GESCHIRR. Dies kann vor Ort für 10 Euro gemietet werden. Die Küche hat 2 Kochplatten, Mikrowelle, Kühlschrank, Spüle. Handtuchwechsel täglich, TV-Programm nur Spanisch und Catalan.


Service

4.5

Der Check-in war sehr freundlich, man sprach Spanisch, Englisch und Catalan. Serviceleistungen gibt es den Sternen entsprechend.


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück kann man hinzubuchen, haben wir aber nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung

4.0

auf dem Dach ist ein Swimmingpool, der kostenlos genutzt werden kann. Des weiteren gibt es dort einen Fitnessraum und eine Sauna, beide gegen Gebühr.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja & Markus (36-40)

Juni 2008

Optimal für einen Städtetrip

4.3/6

relativ ruhig gelegenes Hotel, sehr moderne Austattung, kleine Küche, kleiner Flachbildschirm-TV(nur spanische Programme) nur 10 Minuten Fußweg zur Plaza Espanya wo die Metro hält, mit der mann schnell und kostengünstig sämtliche Stadtteile erreichen kann leider wurden die Zimmer nur oberflächlich gereinigt, die Küche, mit Kühlschrank, 2 Plattenherd, Abzugshaube, Mikrowelle ist völlig ohne Equipment, was man für 4 € am Tag ausleihen kann. Der Pool war leider die ganze Woche geschlossen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen