49%
3.6 / 6
Hotel
3.6
Zimmer
4.8
Service
4.2
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
1.9

Bewertungen

Romina (31-35)

Juni 2016

Achtung! Pool Fotos sind nicht Realität

2.0/6

Das Hotel Vinsantos hat wundervolle Bilder vom Pool auf der Hompage, Facebook und und...Jedoch werden Sie diesen Pool in der ganzen Anlage nirgends finden! Als ich die Rezeptionistin drauf ansprach, meinte Sie die Bilder seien alt. Wir haben das Vinsantos vorallem wegen dem Erscheinungsbild gebucht, man fühlt sich ziemlich verarscht. Wir haben nach drei Tage das Hotel gewechselt. Das Preis Leistung Verhältnis stimmt hier absolut nicht! Sie finden in Santorini günstigere Hotels mit einer Top Qualität!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Petra & Oliver (46-50)

Mai 2016

Kein Pool, Betrug, nicht weiter zu empfehlen

2.0/6

Betrug am Kunden: abgebildeter Pool existiert, gehört aber zu einem anderen Hotel (Regina Mare), welches ca. 1/2 Stunde Fußweg entfernt ist und nicht von Gästen des Vinsanto Villas mitbenutzt werden darf. Der uns angebotene "Pool" war ein ca. 2x2m großes Planschbecken, indem man nur stehen konnte, der mit 3 Personen voll besetzt war. Dieser gehörte auch nicht zum Hotel, durfte aber mitbenutzt werden. Wir hatten das Hotel ausschließlich wegen des Pools mit der dazugehörigen Aussicht gebucht. Umzug an der Caldera war nicht möglich, angeblich alles ausgebucht. Reiseleitung sehr unfreundlich und nicht entgegegenkommend. Werden dieses Hotel nie wieder buchen !!!


Umgebung

2.0

Fahrt vom Flughafen ca. 20 Minuten. Restaurants und Supermärkte in unmittelbarer Nähe. Ansonsten sehr abgelegen. Schlechter Fussweg nach Fira. Ca. halbstündige Busverbindungen nach Oia bzw. Fira. Tiefhängendes Stromkabel störte die Aussicht auf die Caldera. Links und rechts von unserem Zimmer (Nr. 1) sehr heruntergekommene Gebäude, was ebenfalls den Gesamteindruck störte.


Zimmer

4.0

Zimmer war soweit in Ordnung. Matratzen viel zu hart. Duschvorhang zu kurz, daher stand das Bad nach jedem Duschen unter Wasser. Kühlschrank super. Zimmer (Nr. 1) lag direkt unter dem Kraterwanderweg und war vor allem nachts sehr laut. Man meinte ständig, es fahren Fahrzeuge durchs Zimmer oder Personen laufen am Bett vorbei. Ohne Ohropax keine Nacht durchgeschlafen. Keine deutschen Fernsehkanäle wie versprochen. Immer irgendeine Störung, die nie behoben wurde. Klimaanlage vorhanden, aber nicht b


Service

4.0

Rezeptionistin war nur freundlich, wenn man nichts zu bemängeln hatte. Ging der Arbeit möglichst aus dem Weg. Auf die Nachfrage, wo denn der Pool von den Bildern im Prospekt sei, meinte sie nur unwirsch, den gäbe es nicht mehr. Zimmermädchen war freundlich und stets bemüht. Wünsche bezüglich Reparaturen oder sonstiger Änderungen wurden nicht umgesetzt bzw. geflissentlich übergangen.


Gastronomie

6.0

Frühstück konnte man sich aus einer Liste zusammenstellen. War sehr gut zubereitet und meistens frisch. Sehr viel Auswahl, mehr als man wollte. Wurde auf der Terrasse serviert. Uhrzeit konnte man sich aussuchen. Ansonsten einige Restaurants direkt neben dem Zimmer vorhanden, haben wir aber nie besucht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Da es keinen Pool gab, der im Prospekt beschrieben war, gibt es hierzu nichts zu sagen. Sonst wurde nichts angeboten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

Oktober 2015

Super Urlaub

5.3/6

Wirklich gutes Hotel in traumhafter Lage ,sehr freundliches Personal . Ruhige Lage ,einzig die Auswahl der Fernsehprogramme war etwas dürftig (das dürfte allerdings nicht jeden stören) . Auch das Frühstück erfüllt alle Wünsche . Insgesamt absolut empfehlenswert ,werden gerne wiederkommen !


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (36-40)

Juli 2015

Ideal für Pärchen

5.4/6

Ein super Villenhotel mit exzellenter Aussicht, sehr privat gehalten, ideal für Pärchen, sehr viele Stufen sind zum bewältigen, aber super Frühstück auf der eigenen Terrasse. Empfehlenswert im Haupthaus zu buchen wegen Nähe zum Pool.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (51-55)

Juli 2014

Ein gründlich verdorbener Urlaub!

2.7/6

Da wir schon einmal auf Santorini waren, wussten wir genau wo wir hin wollten, nämlich nach Imerovigli. Fernab von Jubel und Trubel, aber doch mittendrin. Der Blick zur Meerseite und Liegen vor den Zimmern, wir wollten keine Strandlage, nur entspannen. Als wir in Imerovigli angekommen sind, bezogen wir unser gebuchtes Zimmer. Das Personal sagte uns, am dritten Tag mussten wir allerdings umziehen, da eine große Familie gebucht hätte und diese auf einer Terrasse (Ebene) wohnen sollten. Der Umzug sollte innerhalb des Hotels sein, deshalb hatten wir keine Einwände. Also packten wir unsere Sachen zusammen und führen nach Fira. Als wir abends wieder kamen hat uns die Rezeptionistin auf dem Weg, ins neue Zimmer (so dachten wir) erklärt, dass wir in einen anderen Ort, in ein viel besseres Zimmer umziehen müssten. Sie hätten auch schon unsere Sachen mal ins Auto bringen lassen. Die Sachen die auf dem Bügeln hingen, hatte man zu einem Knäul zusammen gepackt. Sie wünschte uns einen schönen Urlaub und war verschwunden. Da Sie kein Zimmer mehr hatte, brachten wir auch nicht diskutieren. Der Ort an den wir dann gebracht wurden lag ca. 10 Km entfernt. Hier sagten sich dann Fuchs und Hase gute Nacht. In der Nähe gab es keine Restaurants und keine Bushaltestelle. Unser Reiseunternehmen, das von dieser Aktion nichts wusste, brachte uns dann den nächsten Tag wiederum an einen anderen Ort, wo wir dann unseren Urlaub beginnen konnten, aber leider nicht in Ruhe. Unser eigentlich gebuchtes Hotel, war nicht nur von der Ausstattung nicht so wir auf der Internetseite beschrieben und mit Bildern belegt, das Bad war muffig und nicht ganz keimfrei und das Personal an der Rezeption war überfordert und frech. Die Art und Weise, wie dieses Hotel mit ihren Gästen umgeht, ist sehr zweifelhaft und nicht weiter zu empfehlen. Allein in dem neuen Hotel lernten wir 3 weitere Paare kennen, denen es genau so ging. Unsere Trauminsel Santorini werden wir in keiner guten Erinnerung behalten und auch nicht wieder besuchen. Sehr Schade!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Heidi (56-60)

Juli 2014

Hotel am Kraterrand

5.1/6

Das Hotel Vinsanto liegt direkt am Kraterrand. Der Ausblick ist fantastisch. Wir haben uns rundum wohl gefühlt und gut erholt. Einziges Mango das Hotel hat keinen eigenen Pool und einen Jacuzzi zum Abkühlen. Man kann aber im Schwesterhotel Regina Mare den Pool benutzen. Wir kommen bestimmt wieder nach Santorini.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Inga (41-45)

Juni 2014

Imerovigli - ein Traum im Juni 2014

4.9/6

Kleines Hotel mit 13 Zimmern. Man sollte gut zu Fuß sein, da es viele Stufen gibt. Wer auf seinem eigenen Balkon sitzen möchte ohne dass weitere Gäste am Zimmer vorbei gehen sollte unbedingt eine Honeymoon-Suite buchen. Zimmer Nr. 4 oder 5. Superior Zimmer am kleinen Pool gehen auch noch von der Lage. Allerdings sitzt man nicht alleine, da die Terrassen versetzt sind. Das Nebengebäude würden wir nicht buchen, ist nicht zu empfehlen. Hätten wir das gemacht, hätten wir am falschen Enge gespart und wären enttäuscht gewesen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Constantin (51-55)

Mai 2014

Sehr wenig Leistung für sehr viel Geld!

2.0/6

Unser Zimmer war: ca. 14 m² groß, Bad ohne Lüftung und muffig Fenster im Zimmer war sehr klein und bei 2 m Höhe keine Terrasse, wir saßen auf 2 Stühle vor der Tür keine Kichinette, wir hatten im Zimmer eine Kochwand jedoch ohne Kochmöglichkeit, da keine Kochplatte vorhanden war. Sehr enttäuschend!!


Umgebung

1.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Katrin (46-50)

Oktober 2013

Erholung pur

5.2/6

Super schönes, kleines Hotel mit Flair! Nur 7 Zimmer, zum Teil als Höhle in den Fels gegraben. Terassen mit dem tollen Ausblick, der für Santorin so typisch ist. Sehr nettes Personal. Absolut empfehlenswert!!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Niko (26-30)

September 2012

Super Lage

5.4/6

Gutes , reichhaltiges Frühstück wird auf der eigenen Terasse oder Balkon serviert. Die Zimmer sind sauber und gepflegt, es gibt jeden Tag neue Handtücher. Unser Badezimmer war etwas klein und dunkel. Die Aussicht ist sensationell.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig und dennoch zentral. Zu Fuss erreicht man zahlreiche Tavernen , Cafes , die Einkaufsgassen von Firostefani und Fira (Hauptstadt) in kürzester Zeit Ca. 15-20 min. Autovermietung , Minimärkte , Bäckerrei , Apotheke und eine Bushaltestelle sind direkt vor Ort.


Zimmer

5.0

Geräumig und sauber Safe und Klimaanlage ohne Gebühr Liegen , Tisch und Stühle auf der eigenen Terasse


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Die Koffer werden zum Zimmer gebracht . Fremdsprachen Englisch+Griechisch


Gastronomie

5.0

Frühstück war gut. Die Gastronomieangebote mit Caldera-Blick sind sehr teuer (Preise unbedingt vergleichen)


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lukas (31-35)

September 2012

Romantik

4.0/6

Kleines Hotel mit viel Charme, man muss egal wohin man will einige Treppenstufen in Kauf nehmen, da das Hotel am Kraterrand am Hang liegt. Das Frühstück wird auf Bestellung direkt vors Zimmer geliefert und der Ausblick über das Meer und den Krater ist atemberaubend.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steven (31-35)

August 2012

So werden Wiederholungs-Gäste geschmiedet

6.0/6

Wir haben aufgrund von Empfehlungen unserer Freunde eine Cavesuite in Vinsanto Villas gebucht. Das Hotel verfuegt ueber einen ganz besonderen Charme. Die Zimmer sind in Felsen gebaut mit einer atemberaubenden Aussicht ueber den Vulkankrater. Die Cavesuites sind die groessten Zimmer und der Aufpreis lohnt sich.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels schien uns perfekt. Es lasst sich die Nordseite Imorivigli's einfach erreichen wo man die schoensten Sonnenuntergaenge geniessen kann. Auch Fira ist nur einen Katzensprung entfernt, wo man zahlreiche Restaurants, Bars und Einkaufsmoeglichkeiten findet. Ein toller Mix zwischen Ruhe und zentraler Lage.


Zimmer

6.0

Super niedlich und sauber. Der Aufpreis fuer die Cavesuites lohnt sich da sie sehr geraeumig sind.


Service

6.0

Und es ist das Team das den Unterschied macht. Wir fuehlten uns von Beginn bis Ende wie zuhause. Sei es aufgrund Giota's taeglichem hausgemachten Kuchen, dem Fruehstueck serviert auf der Terasse oder den genialen Restaurant- und Programmtipps. Herzlichen Dank!!!


Gastronomie

6.0

Privates Fruestueck auf der Terasse ist einfach genial. Fuer Schlemmer-Nachtessen empfiehlt sich das Schwesterhotel Avaton.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein niedlicher Jakuzzi bietet willkommene Abkuehlung. Das Schwesterhotel Regina Mare verfuegt ueber einen Swimming Pool der Vinsanto Villa Gaesten offen steht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Shakur (31-35)

Juni 2012

Schöner romantischer Aufenthalt im Sommer 2008

4.5/6

Wir reisten im Sommer 2008 nach Santorini und hatten einen tollen 3 Nächte Aufenthalt im Vinsanto Villas. Wir hatten ein sehr großes romantisches Zimmer. Das Frühstück war an einem der romantischsten Ort überhaupt, mit einem fantastischen Blick auf das Meer und die Inseln rund um Santorini. Das Frühstück war sehr gut und Service war auch sehr freundlich! Der Pool war sehr klein und ziemlich kalt, aber auch hier war der Blick hinaus aufs offene Mehr atemberaubend! Die Hauptstadt Fira mit Bars und Restaurants ist per Fuss erreichbar, was auch anzuraten ist da nur wenige Restaurants in unmittelbarer Nähe des Hotels sind. Das Hotel bietet kein Abendessen es gibt aber auch in der Nähe ein paar Restaurants wo man gut speisen kann. Mietwagenunternehmen waren ebenfalls in der Nähe. Achtung, vom Hotel aus kann man nicht ohne Auto zu einem Strand gelangen. In diesem Teil der Insel gibt es keine Strände und der Pool ist viel zu klein zum schwimmen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stephanie (26-30)

Mai 2012

Klein, familiär und freundlich

3.6/6

Das Hotel liegt an einer traumhaften Lage und das Personal ist sehr freundlich. Giota hat jeden Tag nach unserem Wohlbefinden gefragt, was ich sehr geschätzt habe. Das Frühstück wird einem auf die Terrasse oder ins Zimmer gebracht und ist ausgezeichnet. Ich war erstaunt, was für gutes Brot die Griechen haben. Und der griechische Jogurth mit Honig ist natürlich das Frühstüsckshighlight! Unser Zimmer war etwas weit weg vom Hauptteil, aber das hat uns nicht weiter gestört. Leider wirken die Zimmer auf den Fotos viel luxuriöser, als sie in Wirklichkeit sind. Unser Zimmer/Studio war zwar sehr gross, aber irgendwie nicht "kuschelig" und immer etwas feuchte Luft.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marita (46-50)

Oktober 2011

Superlage mit feundlichen Menschen und gutem Serv.

5.5/6

die aussergewöhliche Freundlichkeit von Nitsa (Rezeption) und dem übrigen Personal ist uns besonders aufgefallen. Auch morgens zum Frühstück wurde uns jeder Wunsch erfüllt, welches Wladimir immer mit einem Lächeln täglich an das Appartement brachte. Wir haben uns wirklich sehr wohl gefühlt und werden wiederkommen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Reinhard (56-60)

September 2011

Genießerurlaub auf Santorin

5.0/6

Wir hatten ein einzelnes Appartment mit seperater Terrasse auf der uns jeden Morgen ein ausgiebiges Frühstück serviert wurden. (Griechischer Honig und Kuchen incl.) Wir hatten eine tolle Aussicht auf die Caldera und die darin ankommenden Kreuzfahrtschiffe.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (51-55)

August 2011

Einen Ausblick den man nicht so schnell vergisst!

5.2/6

Das ruhige, kleine Hotel liegt direkt am Kraterrand und man hat einen einmaligen Ausblick auf die Caldera. Die Studios entsprechen nicht unbedingt der Beschreibung der Hotel Homepage, liegen etwas abseits von Pool und Rezeption, sind sehr sauber und mit eigener kleiner Terrasse. Das Frühstück wird auf die Terrasse gebracht.


Umgebung

6.0

Nach Fira geht man zu Fuß ca. 20 Minuten (kurze Stops zum genießen der tollen Aussicht mit eingeschlossen). In Imerovigli selbst gibt es einige Restaurants und Supermärkte. Wenn man gut zu Fuß ist, kann man entlang der Caldera in ca. 3 Stunden nach Oia laufen (ca. 10 km). Man genießt hierbei sowohl die tolle Aussicht auf die Caldera als auch auf die Ostküste. Wir haben mit einem Mietwagen in 7 Tagen so ziemlich alles auf der Insel erkundet.


Zimmer

4.0

Eigentlich hatten wir eine Höhlenwohnung erwartet, aber unser Studio war ein normales an den Hang gebautes Zimmer. Die Größe war ausreichend, Kühlschrank, Kaffeemaschine und Safe sind vorhanden. Auf der Terrasse kann man bequem zu zweit sitzen, das Frühstück oder den Sonnenuntergang genießen.


Service

6.0

Das Personal ist äußerst freundlich, versucht jeden Wunsch zu erfüllen und auch die Zimmerreinigung war sehr gut.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück wird je nach Wunsch zwischen 08:00 Uhr und 11:00 Uhr von Vladimir über die zahlreichen Stufen auf die Terrasse gebracht. Man kann am Abend vorher seine Bestellung abgeben und die Auswahl ist ausreichend. Meist bekommt man noch eine kleine Überraschung dazu.


Sport & Unterhaltung

4.0

Von unserem Studio mussten wir über mehrere Treppen bis zum wirklich sehr kleinen Pool laufen und es stehen hier nur wenige Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung. Zum Relaxen am Pool ist dieses Hotel nicht unbedingt zum empfehlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

August 2011

Aufpassen! Hotel hält nicht, was es verspricht!

4.3/6

dies ist ein klassiches Hotel, bei dem die Katalogbeschreibung falsche erwartungen weckt. Wir hatten einen Superiour Room gebucht, das Zimmer war auch recht gut, allerdings hatten wir keine Sonnenliegen. Sonnenliegen gibt es nur für die Höhlenwohnungen und die Honneymoon Suiten! Also ein Hotel, in dem man keine Möglichkeit hat sich in die Sonne zu legen? Wir hätten ja Stühle vor unserem Zimmer, so die Aussage der beiden Hotelleiteinnen. Als wir uns darüber beschwert hatten, war es vorbei mit der Freundlichkeit.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr gut und die Aussicht traumhaft.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein schönes, für griech. Verhältnisse sehr sauberes Zimmer


Service

5.0

Die Zimmer wurden täglich gereinigt u. die Handtücher gewechselt.


Gastronomie

6.0

Es gibt nur Frühstück in diesem Hotel, aber dass ist traumhaft! ein grosses Buffet nur mit frischen SAchen und viele typisch griechische Gerichte. Das b este Frühstück, was wir bisher in Griechenland hatten.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt keinen Pool!! (auch wenn es im Katalog so aussieht), es gibt einen überdachten Jacuzzi und drei Liegemötlichkeiten davor. Je nachdem welches Zimmer man hat ist es eine halbe Weltreise bis dort hin.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Josef (51-55)

August 2011

Verpatzter Urlaub

2.5/6

Hotel entspricht bei weitem nicht versprochenem 4 Sterne Standard. Kleine , sehr abgewohnte Zimmer, tlw. Geruchsbelästigung durch vorbeiführende Abwasserleitung, uralte schmutzige Liegen auf winzigem Balkon. Hotel wurde offenbar seit Ewigkeiten nicht mehr renoviert!! Preis weit überhöht. Rezeptionistin bei Reklamation unfreundlich. Fazit: keinesfalls empfehlenswert!!!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (36-40)

Juni 2011

Achtung - Katalog entspricht nicht den Zimmern!!!

3.3/6

Leider war keines der Zimmer das wir gesehen haben das Zimmer aus dem Katalog. Unseres wäre dunkel, modrig und alt gewesen. Nach meiner sofortigen Beschwerde durften wir in ein Schwesterhotel (war genial) umziehen. War Glück, denn nicht für alle Beschwerden waren Zimmer in anderen Hotels frei. Ist dort aber so üblich wie man mir an der Rezeption sagte. Es gäbe eben viele Hotels die zusammengehören und viele verschiedene Zimmer, da kann man nicht alle im Katalog abbilden! Sowas hatte ich noch nie gehört.


Umgebung

6.0

Traumhaft. Die Lage ist einfach nur genial. Aussicht Traumhaft runter zu den Schiffen.


Zimmer

1.0

Einfach nur eckelig. Dunkel, Modrig. Blümchenbettwäsche wie aus dem Secondhandladen.


Service

5.0

Muss ich als gut befinden, da wir wirklich innerhalb zehn Minuten in ein anders Hotel umziehen durften. Andererseits hätte ich mir den ersten Tag anders vorgestellt als wieder umzuziehen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabina (51-55)

Oktober 2010

Magischer Ort um Auszuruhen und Relaxen

5.7/6

Wir fühlten uns sehr willkommen. Die Lage und die Organisation des Hotels hat uns sehr gefallen, weil die Bedienung persölich , familiär und unkompliziert war. Das Zimmer und Balkon sind einmalig!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Thomas & Karin (41-45)

September 2010

Hochzeitsreise

5.5/6

kleine Hotelanlage (daher sehr ruhig, sehr angenehm), wir hatten ein sehr schönes Zimmer (Honeymoon), sehr sauber und toller Service


Umgebung

6.0

einzigartige Sicht auf die Caldera + Kulisse von Imerovigli


Zimmer

6.0

Honeymoonsuite war sehr geräumig 2 Zimmer mit schönem Bad, Sofa Kühlschrank,... tolle Terrasse mit Sitzgruppe, Liegen,...


Service

6.0

sehr freundlich ausgezeichnete Englischkenntnisse sehr sauber sehr hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Menükarte bietet allerlei Snacks sehr gute Salate wird binnen Minuten auf das Zimmer serviert


Sport & Unterhaltung

4.0

kleiner Pool (eher nur zum raschen Abkühlen, weniger zum Schwimmen) jedoch mit toller Aussicht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Charles (51-55)

September 2010

Saubere Anlage zum Erholen

4.8/6

Tolle Lage am Kraterrand mit traumhaftem Blick über die Caldera wobei es sich nicht um ein Hotel im herkömmlichen Sinn mit großer Empfangshalle, Frühstücksraum, etc. handelt, sondern um einzelne über den Hang verteilte Höhlenwohnungen. Die Gäste sind meist kinderlose Paare, da die Anlage für Kinder wegen der steilen Lage und der ohne Geländer angelegten Treppen sehr gefährlich ist. Das Personal ist von der Managerin über das Zimmermädchen bis zu Vladimir sehr freundlich und nett ( mit letzterem möchte ich nicht tauschen, wg.Koffer schleppen und Frühstück bringen ). In unmittelbarer Nähe befinden sich mehrere Restaurants, Supermärkte, Auto- und Quad Vermietungen, sowie eine Bushaltestelle. Alles in allem können wir das Vinsantos Villas nur empfehlen, wobei 8-10 Tage völlig ausreichend sind, für die Größe der Insel.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Simon (36-40)

September 2010

Kleines Hotel mit super Blick und 1a - Service

5.5/6

Direkt am oberen Kraterrand gelegenes, kleines Hotel mit unvergleichlichem Blick, sehr herzlichem, persönlichem Service, schönen, typischen (z.T. Höhlen-)Zimmern, terrassenförmiger Anlage und klasse Frühstück. Soweit für uns ersichtlich kamen die Gäste aus Deutschland/England/USA. Hotel Managerin Nitsa und ihr Helfer Wladimir machen schlicht einen perfekten Job und sorg(t)en dafür, dass sich der Gast pudelwohl fühlt!


Umgebung

6.0

Gelegen in Imerovigli, geschätzte 1-2km oder 2 'Roller-Minuten' von der Hauptstadt Fira entfernt. Direkt am oberen Rand des ca 400m hohen Kraterrandes (liegt höher als Fira!) mit herrlichem Blick über die komplette Bucht mit den 2 Vulkaninseln. Nicht mehr als 200m entfernt mind. 4 Restaurants (ebenfalls mit 'Kraterblick', meine Empfehlung das 'La Maison'). Imerovigli bietet romantische Gässchen, tollen Blick, ein paar weitere Restaurants, keine Souvenirshops (dafür gibts Fira und Oia) und den Zu


Zimmer

5.0

Wir wurden aus freien Stücken 'upgegradet'. Alles absolut sauber, frisch gestrichen & gepflegt. Jedes Zimmer hat seine Terrasse. Bad in Zimmer 2 ist etwas klein und zu 'höhlenartig' geraten. Wenn WLAN benötigt wird, sollte man vor die Türe gehen.


Service

6.0

Das Personal (namentlich erwähnt hier Hotelmanagerin Nitsa und ihr Mitarbeiter Wladimir) ist mit das Beste, was ich bisher erlebt habe. Immer ein Lächeln im Gesicht. Englisch sollte man als Gast beherrschen, Wünsche werden umgehend (wenn mgl.) erfüllt, die Zimmerreinigung ist einwandfrei.


Gastronomie

6.0

Klasse Frühstück (kontinental, mit Tomaten, Gurken, frischen(!) Früchten, griech. Jogurt, Nüssen,...), wird zur gewünschten Uhrzeit vor dem Zimmer serviert. Für Lunch oder Dinner geht man die paar Schritte zu einem der umliegenden Restaurants.


Sport & Unterhaltung

4.0

Da kleines Hotel kein Sport- oder Unterhaltungsangebot. Allerdings ist der Pool eher ein Jacuzzi und für meinen Geschmack zu klein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

August 2010

Tolle Honeymoon Location, sehr empfehlenswert

5.1/6

Tolle Honeymoon Location, sehr empfehlenswert. Traum LAge, sehr sauber. Super Caldera Blick, jederzeit gerne wieder - für honeymooner sehr empfehlenswert, da sehr ruhig


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (41-45)

August 2010

Wohlfühlhotel mit Traumblick

5.6/6

Kleines, charmantes, persönlich geführtes Hotel. Die 11 Zimmer werden in regelmäßigen Abständen schick renoviert. Es handelt sich nicht um ein Hotel im klassischen Sinn mit großer Rezeption, Halle, Frühstücksraum, sondern um einzelne über den Hang verteilte Höhlenwohnungen. Jede hat Zugang zu einer mehr oder weniger privaten Terrasse mit Calderablick auf der das A-la-Carte-Frühstück serviert wird. Die Gäste sind Paare jeden Alters aus ganz Europa. Das Hotel hat jedoch bewusst keinen Vertrag mit russichen Reiseveranstaltern. Sehr familiäre Atmosphäre.


Umgebung

6.0

Sensationelle Lage am Kraterrand mit traumhaften Blick über die Caldera. Meiner Meinung nach eine der besten Lagen um zu wohnen, da die Terrassen von morgens bis abends in der Sonne liegen und man von dort einen wunderbaren Sonnenuntergang genießen kann. In Hotelnähe finden sich jede Menge Restaurants und Tavernen für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Da sich das Hotel am Rand von Imerovigli in Richtung Firostefani befindet, kann man abends auch gut dorthin zu Fuß zum Essen gehen. Der Rü


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind verschieden groß und verschieden ausgestattet. Die Zimmer im Hauptgebäude sind frisch renoviert und schick in weiß, dunkelrot und grau gehalten. Die großen Terrassen vor den Wohnungen teilt man sich mit den Zimmernachbarn. Unser Zimmer war etwas entfernt in einer kleinen 3er-Einheit, wo es zwar nicht so designed, aber trotzdem hübsch und die Terrassen zwar auch einsehbar, aber etwas privater sind. Es war dort super ruhig und man hatte gar kein Hotelgefühl mehr, sondern mehr das e


Service

6.0

Das Personal ist von den Zimmermädchen bis zur Managerin supernett und immer gut gelaunt. Die Managerin plaudert gern (im Hotel wird nur englsch gesprochen) und versprüht dabei eine derart gute Lauen und Fröhlichkeit, dass man sofort davon angesteckt wird. Von ihr wird einem öfters Obst oder eine Karaffe Wein zugesteckt. Valdimir trägt nicht nur absolut bewundernswert zwei 20 kg Koffer gleichzeitig die steilen Stufen über den Kraterrand zu den Zimmern, sondern bringt einem auch jeden morgen gut


Gastronomie

5.0

Da es kein Restaurant gibt, beschränkt sich das gastronomische Angebot auf das Frühstück und kleine Snacks, die man sich aufs Zimmer bringen lassen kann. Das Snackangebot haben wir nicht genutzt, da unsere Wohung mit einer Küchenzeile und Geschirr ausgestattet war und wir uns von unterwegs Kleinigkeiten zum Essen mitgebracht haben. Das Frühstück kann man täglich, am Abend vorher, auf einem Bestellzettel auswählen, der dann vom Zimmer abgeholt wird. Die Auswahl ist groß. Croissants, helles und


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

Juni 2010

Erholsamer Urlaub in traumhafter Lage

5.6/6

Wir konnten uns in diesem Hotel wunderbar erholen. Vor allem die ruhigen Nächte waren sehr angenehm, da sich in unmittelbarer Nähe keine laute Anlage oder ein Restaurant befindet! Die Lage am Kraterrand mit Blick auf die Caldera ist einfach traumhaft schön! Besonders das Frühstück auf dem eigenen Balkon/der Terrasse ist super! Das gesamte Personal des Hotels war sehr freundlich und immer hilfsbereit. Wir hatten zudem das Glück, dass wir im Haupthaus in einem der neu und sehr modern eingerichteten Zimmer untergebracht waren. Wenn man im Haupthaus untergebracht ist, sind die Balkone/Terrassen allerdings alle ineinander übergehend. Es kommt also schon häufiger vor, dass andere Gäste dorther spazieren. Das kleine Hotel ist auf jeden Fall sehr sauber!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heiko (46-50)

Juni 2010

Exklusiver Höhlenurlaub vom feinsten

5.4/6

Direkt am Kraterrand verschachteltes Hotel, nur zu Fuss und über Treppen zu erreichen. Wir hatten ein traditionelles komfortables Zimmer in einer Höhle mit einer fantastischen Aussicht über das Meer. Bei einer Außentemperatur von 35°C blieb es in der Wohnhöhle immer kühl. Klimaanlage war trotzdem vorhanden. Sehr persönlich geführtes Unternehmen mit 11 Zimmern. Freundlichkeit wurde groß geschrieben und immer wieder mit kleinen Leckerein oder Getränken zwischendurch unterstrichen. Zum Frühstück auf der Terrasse wurden jeden Tag selbst hergestellte Köstlichkeiten serviert, und nach wünschen gefragt, die sofort umgesetzt wurden. Fazit: uns hat es so gut gefallen, das wir beschlossen haben dieses Kleinod noch einmal zu besuchen und können es mit gutem Gewissen weiter empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simon (31-35)

Oktober 2009

Sehr erholsamer Urlaub

4.5/6

- Zimmer und Badezimmer klein, aber das ist in der Caldera so, dies wussten wir schon im voraus - Strand weit weg, dafür senstionelle Aussicht. Beides scheint wohl nicht möglich auf Santorini... :) - unbedingt Auto mieten, lohnt sich echt! - Frühstück wurde aufs Zimmer gebracht


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (36-40)

September 2009

Fantastischer Blick ohne weiteren Luxus!

2.7/6

Zunächst die positiven Aspekte, die es zum Glück auch gab: Die Aussicht über die Caldera war fantastisch, das Frühstück wurde auf der Terrasse vor dem Zimmer serviert, so dass man es in ruhiger Zweisamkeit genießen konnte. In einer Höhle zu übernachten war ebenfalls ein Erlebnis und das Peronal war stets bemüht. Aber leider wurden diese Highlights getrübt: Das Personal war bemüht, aber nicht professionell, wie es der Preis rechtfertigen würde. Das Frühstück war langweilig. Eine Nacht in dem Höhlen-Zimmer würde dem Erlebnisdrang genüge tun, denn das Bett war extrem unbequem, die Luft war schlecht, der Schrank war nicht zu gebrauchen wegen des schlechten Geruchs. Aufrechtes Stehen beim Duschen war so gut wie unmöglich, Duschabtrennung/-vorhang nicht vorhanden, Duschkopf total verkalkt, die Beleuchtung im Bad war katastrophal (Kellerlampe). Die Liegen auf der Terrasse hatten keine Auflagen. Am Abreisetag kann man das Gepäck an der "Rezeption" abstellen, ein Gepäckaufbewahrungsraum fehlt, ebenso wie eine öffentliche Toilette für die Gäste zur Benutzung nach Check out. Statt dessen steht eine Abstellkammer, in der Milch, Handtücher, Bettlaken etc. gelagert werden und die scheinbar zufällig über eine Toilette und ein Waschbecken verfügt bereit, zudem läßt sich die Tür nicht richtig schließen! Alles in allem wirkt das Hotel wie eine privat geführte Pension und würde maximal 2 Sterne verdienen. Zu dem Preis muss das besser gehen!


Umgebung

5.0

Etwas abseits vom Zentrum, die Wanderung von Fira zum Hotel ist ewtas mühsam, geht steil bergauf und für ältere Semster eher nicht zu empfehlen. Dafür ist die Lage aber auch sehr ruhig, zur Erhohlung geeignet und bietet einen super schönen Blick! Einige Restaurants in der Nähe bieten ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Zimmer

3.0

Groß und geräumig, aber Einrichtung nicht entsprechend der Kategorie: Das Bett ist hart, der größte Teil der übrigen Einrichtung stammt von IKEA... wer's mag. Das Bad ist eine Zumutung.


Service

3.0

Wie bereits beschrieben freundlich und stets bemüht, aber nicht enstprechend der Hotelkategorie und vor allem dem Preis nicht angemessen.


Gastronomie

2.0

Nur Frühstück, welches eher eintönig ist.


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein winziger Pool ist vorhanden, dieser bietet aber lediglich eine Abkühlung.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

September 2009

Schöne Lage, guter Service, Zimmer nicht so toll

4.3/6

Das Hotel ist allgemein eine eher kleine Anlage, hat im Hauptkomplex 5 Zimmer, weitere Zimmer befinden sich einige Häuser weiter. Insgesamt dürfte das Hotel 11 Zimmer haben. Die Anlage ist allgemein sauber. Die anwesenden Gäste waren großteils aus Deutschland. Durch die räumliche Nähe der Zimmer kommt man sofort in Kontakt, daraus haben sich einige nette Gespräche und Bekanntschaften ergeben.


Umgebung

6.0

Die Lage ist phänomenal. Direkt am Kraterrand, unter dem Hotel war nur mehr Abgrund. Tolle Aussicht auf die Caldera(unbedingt Fernglas mitnehmen) Gesamter Inselberich (Kameni-insel, Tirassia) überblickbar. Nur der Blick zu den Städten Fira und Oia ist jeweils durch Felsvorsprünge verdeckt. Möglichkeiten zum Einkaufen und Essen Rtg Imerovigli ca. 5 Minuten Rtg Firostefano ca. 15 Minuten, nach Fira ca. 20 Minuten


Zimmer

3.0

Wir haben mehrere Zimmer gesehen und hatten die Qual der Wahl. Wir hatten eine Superior Suite gebucht und landeten vorerst in der kleineren der beiden Cave Suiten. Nachdem wir angemerkt hatten, dass das Bad in dieser Suite sehr klein ist wurde uns angeboten, eine große Ferienwohnung (Zi Nr. 8) ein paar Häuser weiter zu beziehen. Die hatte jedoch den großen Nachteil, dass keine Klimaanlage installiert war. Wir übersiedelten deshalb in die Suite Nr. 3, die geräumiger und ein größeres Badezimmer ha


Service

5.0

Der Gute Geist des Hauses "Vladi" ist wirklich sehr freundlich und zuvorkommend. Wir konnten uns mit dem Personal mit unseren Englischkenntnissen sehr gut verständigen. Wünsche nach Handtücher für die Liegen wurden prompt erfüllt und auch das übrige Personal ist bemüht, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Laura managt die Reception und erfüllte uns jeden Wunsch. Das zumeist von ihr zubereitete Frühstück war überreichlich und für griechische Verhältnisse hervorragend: sehr guter


Gastronomie

5.0

Es gab eine Speisenkarte mit kleinen Snacks, die auch ganz gut schmeckten. Wurde jedoch nicht sehr beansprucht, da es in unmittelbarer Nähe genug Tavernen gibt.


Sport & Unterhaltung

3.0

es gibt nur einen kleinen Whirl-pool in dem man sich abkühlen kann. Schwimmen ist nicht möglich


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marion (26-30)

September 2009

Ein unvergesslicher Urlaub, einfach einmalig!

5.0/6

Malerisch an die Kraterwand geschmiegt an ruhiger Lage ist diese kleine Hotelanlage. Obwohl es nur 11 Zimmer sind, oder vielleicht genau deswegen, vermittelt das Hotel eine gemütliche und familiäre Atmosphäre, wir fühlten uns rundum wohl. Die Sauberkeit ist einwandfrei der Zimmer und das Frühstück wurde uns auf der eigenen Terrasse serviert.


Umgebung

5.0

Von den erwähnten Baustellen neben dem Hotel war nichts mehr zu sehen. Zu Fuss erreichten wir die Haupstadt in ca. 10Min und genossen das gemütliche Flanieren am Abend und konnten uns darauf auf unsere Terrasse zurück ziehen und die Ruhe geniessen. Zum Strand sind es mit dem Bus oder eigenen Fahrzeug auch nur ca.15Min.


Zimmer

6.0

Unsere Cave Suite könnte genialer nicht sein! Eine riesige Höhle in den Berg gebaut und einfach nur gemütlich! Speziell ist die Athmosphäre zwar, aber das wünscht man sich ja auch, wenn man sich für Santorini entscheidet!


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Bei Fragen oder Spezialwünschen halfen sie uns jederzeit bereitwillig weiter.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Der einzige Pool des Hotels ist eher als Whirlpool zu bezeichnen, aber zum ausruhen tut es dieser auch. Ansonsten kann man sich am Strand verweilen, Liegestühle stehen zur genüge zur Verfügung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roland (61-65)

Juli 2009

ACHTUNG: alte Höhlenwohnung als Sup-Suite A2C

3.1/6

Die als "Upgrade" gedachte Superior-Suite A2C Höhlenwohnung Nr. 10 wurde uns zugewiesen (allerdings stillschweigend, bzw. ohne Angabe von Gründen) obwohl im Besitz einer bestätigten, vorausbezahlten Buchung für eine A2B-Suite in der Nähe von Rezeption / Pool / Kafenion. Im Gegensatz zum den in Katalogen und Internet abgebildeten Vinsanto Villas Zimmern (erbaut 1990 und 2005 renoviert und geschmacksvoll eingerichtet) befindt sich diese Höhlenwohnung ca. 100 - 200 m von Rezeption / Pool / Kafenion (allerdings treppenauf und wieder runter). Die Bewertung beschränkt sich somit nur auf wenige Punkte, die diese "Dependance" betreffen. Unbegreiflich, dass: - so ein kleines Haus, bestätigte, vorausbezahlte Buchungen nicht ordentlich ausführt und - solch eine alte Wohnung als "Upgrade" (Kat. A, bzw 4*) bezeichnet werden kann.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Achim (46-50)

Juni 2009

dringend abraten!

2.2/6

Das Hotel entspricht in keinster Weise 4 ****, bestenfalls 2-3! Es ist auf keinen Fall empfehlenswert, wenn man Wert auf einen gepflegte Anlage, geschmackvoll eingerichtete Zimmer, möglichst keine Baustelle als direkter Nachbar und einen freundlichen, erfahrenen Service legt! Sonnenlioegen am W.-Pool ohne Auflagen, es gab nur z.Zt. löchrige Handtücher, das Frühstück war langweilig bis banal, am letzten Tag wurde man dann doch tatsächlich gefragt, ob wir viell. auch ein Ei möchten. Das wirklich gute an dem Haus war die Aussicht in die caldera und zu den Nachbarinseln. Das können aber auch andere Häuser am Kraterrand, z. B. Pegasus Suites oder On the Rocks!


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Roland (46-50)

Juni 2009

Kleine Anlage mit Charme für Individualisten

4.0/6

Die Anlage hat nur 5 Zimmer, wovon 2 Cave Suiten. Die Reception ist klein und nur von 08.00 bis 20.00 Uhr besetzt. Die von uns bewohnten Cave-Suiten waren sauber. Es gibt einen kleinen Pool mit Whirlpool und einige Liegen. Neben der Anlage rechts war ein unfertiger Bau, wobei kein Baulärm zu hören war. Ein Restaurant hat es nicht, doch kann man einige Getränke und kleinere Snacks bestellen.


Umgebung

4.0

Die Anlage ist am Rand von Imerovigli Richtung Firostefanie. Unterhalb der Anlage gibt es keine weiteren Anlagen. Bis Fira sind es ca. 25 Gehminuten am Kraterrand bergab. Restaurants finden sich einige in Imerovigli, mehrere in Firostefanie und zahlreiche in Fira. Autovermietung, Supermarkt, Bankautomat in nächster Umgebung. Am Kraterrand mit schöner Aussicht, Richtung Fira ist die Aussicht allerdings durch eine Felsvorsprung verdeckt. Sehr ruhig gelegen, da keine Strasse neben der Anlage.


Zimmer

4.0

Die von uns bewohnte grosse Cave-Suite (Zimmer Nr. 3) war gross (mindestens 50 m2) bestehend aus einem Vorraum und durch einen Bogen ohne Türe abgetrenntes Schlafzimmer. (vgl. Bilder) Im Vorraum war die einfache Kochnische mit Kühlschrank, 2 Herdplatten, Kaffeeautomat und sehr wenig (zu wenig) Geschirr. Es gab eine angenehme Liege, Flachfernseher mit DVD/CD-Gerät und 2 gemauerte Betten/Sofas sowie einen Tisch mit 4 Stühlen. Im Schlafbereich war das gemauerte Doppelbett sowie eine Sofa und ein


Service

4.0

Die Receptionistinnen waren freundlich. Antonia spricht perfekt deutsch. Aenderungswünsche bezüglich Frühstück wurden sofort berücksichtigt.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück wirde von 08.30 Uhr bis 10.30 Uhr auf der Gemeinschaftsterrasse (vgl. Foto mit Ausblick) oder im Zimmer serviert. Das Kontinentalfrühstück war ausreichend, bestehend aus 2 verschiedenen Broten, Marmelade, Butter, Süssgebäck, täglich wechselnden Kuchen, Joghurt, Fruchtsalat, Organensaft und Schinken/Käse-Toast. Eierspeisen gegen Aufpreis bestellbar. (vgl. Foto)


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Aussicht ist Unterhaltung genug. Es gibt einen kleinen Pool mit Whirlpool und einige Liegen. Auch die etwas aufdringlichen Hauskatzen bringen Abwechslung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maurice (36-40)

Mai 2007

Fantastisches Kleinod mit hervorragendem Service

6.0/6

Im typisch kykladischen Stil erbaute Anlage auf zwei Ebenen, persönlich und liebevoll geführt


Umgebung

6.0

Fantastische Lage auf dem Kraterrand von Imerovigli. Die Vinsanto Villas sind als Hotelanlage nicht erkennbar und garantieren dadurch eine einmalige Privatsphäre


Zimmer

6.0

Liebevoll eingerichtete, höhlenartige Zimmer, z. t. mit getrenntem Wohnzimmer, Kochnische, Höhlenbadezimmer (Highlight!)


Service

6.0

Exzellenter Service! Gepäckträgerservice, Frühstück auf der eigenen Terrasse nach Wunsch. Sehr freundliches und aufmerksames Personal


Gastronomie

6.0

Zum Frühstück gibt es, was das Herz begehrt. Einfach nach Wunsch bestellen. Tadellose Qualität


Sport & Unterhaltung

6.0

Kleiner, sauberer Whirlpool mit fantastischem Ausblick. Santorini ist keine Sportferien-Insel, daher ist dies etwas schwierig zu bewerten


Hotel

6.0

Bewertung lesen