0%
1.3 / 6
Hotel
1.2
Zimmer
1.4
Service
1.8
Umgebung
1.6
Gastronomie
1.4
Sport und Unterhaltung
1.7

Bewertungen

Eileen (26-30)

September 2017

Heruntegekommen, dreckig und schimmlig.

1.0/6

Wir wurden in dieses Hotel evakuiert worden, wegen dem nahenden Hurrikan Irma. Sicher waren wir da, aber angenehm war es da ganz sicher nicht. Das Hotel ist heruntergekommen, dreckig und schimmlig. Zudem hatten wir kein Strom und kein fließend Wasser. Klar waren das Sturmschäden, aber andere Hotels haben es ja auch hingekriegt.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt eigentlich mitten im Nichts. Ein Fluß ist in der Nähe. In der Nachbarschaft befindet sich ein sehr armes Dorf.


Zimmer

1.0

Wir waren in der unteren Zimmer. Die Zimmer am Pool sollen wohl etwas besser sein. Die Wände sind verschimmelt, das Mobiliar fällt fast auseinander, alles viel zu alt. Das Bad ist dringend renovierungsbedürftig, alles kaputt. Konnten wir aber ja eh nicht nutzen, hatten ja kein fließend Wasser. Statt einem Spion hatten wir ein Loch in der Tür. Zwischen Klimaanlage und Fenster sind breite Ritzen über die sich das Ungeziefer freut.


Service

2.0

Das Personal war bemüht, uns den Aufenthalt trotz der Situation so angenehm wie möglich zu machen. Die Rezeption hat aber Märchen erzählt, wann wir wieder in unser altes Hotel zurück könnten. Denen konnte man nicht glauben.


Gastronomie

2.0

Für einen Tag okay. Es gibt Mittags und Abends aber immer dasselbe. Wir hatten wie bereits erwähnt keinen Strom, also auch keine Kühlung. Wurst und Käse zum Frühstück habe ich da lieber bleiben lassen. Eine Außenküche ist vorhanden, wurde aber aufgrund des Hurricans nicht genutzt. So haben sich die Kakerlaken im Waschbecken gesuhlt...


Sport & Unterhaltung

2.0

Ein Pool ist vorhanden, aber ebenfalls alt und kaputt und die Liegen schimmlig. Am nahegelegenen Fluss befinden sich Boote. Die durften wir aber nicht benutzen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jürgen (31-35)

September 2017

Absolut unbewohnbar! "Hotel" meiden!!!

1.0/6

Wir wurden dahin evakuiert wegen Hurrikan IRMA. Es war alles sehr schlimm. Überall Schimmel an den Wänden und so riecht es auch. Absolut unbewohnbar dieses "Hotel". Teilweise hat es durch die Decke geregnet und der Wind wehte durch die ganzen Ritzen. DIeses Hotel kann man eigentlich nur Planieren. Man kann nur jedem raten sich ein andere Unterkunft zu suchen oder einfach im Auto oder Zelt zu schlafen. Alles besser als dort. Man kann es wirklich niemanden empfehlen!


Umgebung

2.0

Lage ist halt abseits von Allem. Das einzige was da ist, ist ein Fluss mit Naturschutzgebiet und auf der anderen Straßenseite ein Slum. Flughafen Havanna ist sehr schnelle (15 Minuten) zu erreichen.


Zimmer

1.0

Wie schon erwähnt. Alle Wände voller Schimmel, das Bad ist extrem ekelhaft und der Wind weht durch alle Ritzen (viele vorhanden). Balkon war bei uns total von Schommel befallen, noch mehr als im Zimmer. Auch ist das Hotel durchdacht gebaut, das obere Dach leitet den Regen auf das untere und das untere Dacht leitet das Regenwasser dann in die Zimmer.


Service

2.0

Reinigungspersonal, zumindest bei uns sehr nett. Rezeption nicht wirklich und der Bar Mann macht die Preise nach Belieben.


Gastronomie

1.0

Für das Essen würde ich am liebsten keinen Punkt verteilen. Da das nicht möglich ist bekommt es leider einen Punkt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool ist marode, aber kann man benutzen. Keine Ahnung was dort sonst so möglich ist.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Pauline (26-30)

September 2017

Sowas haben wir noch nicht erlebt!

1.0/6

Katastrophale Zustände. Man kann von einem Wunder sprechen, dass wir keine Krankheiten nach Hause gebracht haben. Wir wurden hierhin evakuiert, aufgrund von Irma. Andere haben lieber draußen geschlafen, als in diesem Loch.


Umgebung

1.0

Abgeschieden von der Außenwelt mit einer kleinen Tankstelle. Das war es dann auch.


Zimmer

1.0

Unbeschreiblich. Alt, dreckig und Schimmel wo man nur hinsah. Bettwanzen, Kakerlaken etc. Waren treue Mitbewohner. Kein Wunder, die Ritzen an den Fenstern waren Fingerbreit. Kein Wasser, Kein Strom vier Tage lang.


Service

1.0

An der Rezeption wurden nur Lügen verbreitet damit wir extra lange bleiben. So viele Gäste hatten sie ja noch nie. Überforderung pur. Kuba wäre komplett zerstört, auch die Flughafen . Preise wurden beliebig hoch gemacht. Mal kostete eine 0,3 Flasche Wasser 1 CUC mal 4. Unglaublich aus dieser Notlage noch Profit zu schlagen.


Gastronomie

1.0

Jeden Tag gab es das gleiche. Frage mich wie dies gekühlt wurde oder Teller gereinigt ohne Strom und Wasser! Was Mittag nicht gegessen wurde, gab es abends in abgespeckter Form. Maden würden in der Suppe entdeckt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab ein Pool der für die Klospülung genutzt wurde. Andere haben sich darin gebadet mit Seife. Vorzüglich !


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

August 2016

Lieber in eine Casa Particulare!

3.0/6

einziges Hotel weit und breit; große, einfache Zimmer; Essen, Frühstück und Service eher mau. Preis-Leistungsverhältnis passt nicht. Lage am Fluß und Poolanlage haben etwas entschädigt


Umgebung

4.0

Am Rande der Stadt direkt an einem idyllischem Fluss gelegen. Meines Erachtens nur für die Durchreise (z.B. von Vinales Richtung Osten) zu empfehlen


Zimmer

4.0

relativ groß, einfach ausgestattet; großer Kühlschrank, der aber nicht funktioniert hat. Sauber. Betten waren ok.


Service

2.0

Ist halt ein staatliches Hotel. Bei den dort bezahlten Gehältern bleibt leider die Dienstleistungsmentalität auf der Strecke...


Gastronomie

2.0

a-la-Carte-Restaurant hatte lediglich zwei Gerichte zur Auswahl; geschmacklich ok, Preis sehr günstig. Frühstück war wirklich schlecht! Eine Scheibe Toastbrot, etwas Butter, ein Spiegelei und kalter Kaffee


Sport & Unterhaltung

4.0

große Poollandschaft, tagsüber aber recht laut. Fluß mit Ruderbooten zum ausleihen. Für einen Tag ok!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christoph (36-40)

Februar 2016

Hotel in der Pampa

1.5/6

Absolut dreckiges und schimmliges Hotel inmitten der Pampa. Im Zimmer war überall Schimmel. Haben ein neues Zimmer bekommen - dort war es etwas besser. Extrem laute Musik bis 2 Uhr nachts. Frühstück wird serviert und ist kein Buffet. Es war absolut ungenießbar. Mittag und Abendessen war genau das selbe - lediglich die Beilagen wurden etwas variiert. Warmwasser war ebenfalls Luxus.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen