100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Harald (51-55)

Dezember 2019

Für Ruhesuchende Top.

6.0/6

Den Alltagsstress hinter sich lassen und Entspannung pur genießen. Da wir bereits zum zweiten Mal im Furama Villas unseren Urlaub verbrachten, wussten wir, dass dies für uns das perfekte Hotel ist.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt, ruhig inmitten von Reisfeldern, etwa 20 Fahrminuten von Ubud Center entfernt. In Geh weite gibt's, außer ein oder zwei kleinen Geschäften wo man sich ein paar Getränke, Knapperzeug und Zigaretten kaufen kann, nicht viel. Das Hotel bietet jedoch, mehrmals täglich, einen kostenlosen Shuttleservice nach Ubud an. Nix für Leute die Party machen wollen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Deluxe Pool Villa, wie auch schon bei unserem ersten Besuch, gebucht. Die Villa ist sehr großzügig und sauber mit großem privaten Garten und einem eigenen Pool.


Service

6.0

Alle sehr freundlich und zuvorkommend. Was uns sehr gut gefallen hat, dass man das Frühstück auch aufs Zimmer bestellen konnte und das ohne Aufpreis.


Gastronomie

6.0

Essen war hervorragend. Lediglich das Restaurant selbst könnte langsam mal eine Renovierung vertragen (ist aber trotzdem alles sehr sauber). Hat das Management aber sicher schon auf dem Plan, da auch schon einige andere Bereiche renoviert wurden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Außer schwimmen, sonnen oder in den Spa zum massieren lassen gibt's nicht viel. Man kann noch Ausflüge in die Reisfelder machen, aber das war's dann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rebecca (26-30)

Juli 2019

Super Hotel, Entspannung pur!

6.0/6

Super Hotel und absolut klasse Service mit überfreundlichen Personal. Die eigene Deluxe Pool Villa ist einfach perfekt zum Erholen! Für einen Aufenthalt von ein paar Tagen perfekt, da es eher im Landesinneren liegt und nächste Stadt 20 min entfernt ist - aber für weitere Ausflüge ins Land bestens gelegen.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joy (19-25)

Juni 2017

Hierher kommen wir sehr gerne zurück

6.0/6

Das Hotel machte auf den ersten Eindruck für uns nicht sonderlich viel her, wir mussten lange warten bis wir auf unser Zimmer konnten und hatten schon 20 Stunden Reise hinter uns. Als wir dafür dann im Zimmer ankamen flashte dieses uns umso mehr. Wir hatten eine Pool Villa. Wir nächtigten schon in vielen Hotels aber dieses ist wirklich schwer zu übertreffen. Es war sehr sauber, wir hatten eine riesige Villa welche wunderschön war. Hierbei war auch ein Privatpool welcher zum grossen Hauptpool angeschlossen war verbunden. Wir hatten unsere Ruhe nur teilweise Probleme mit der Klimaanlage und dem Wlan. Es war ein rechtes Stück zu laufen bis zur Rezeption und zum Frühstücksrestaurant. Das Frühstück war eher klein aber es gab für jeden etwas zu finden. Es ist in Ubud so schön, ruhig und idyllisch. Ein sehr gutes plus welches das Hotel anbietet ist ein Shuttleservice nach Ubud da das Hotel ein wenig abgeschieden ist. Es ist schade dass der letzte Shuttlebus ins Hotel um 18.00 Uhr geht so muss man entweder selber zurück einen Fahrer fragen oder am Nachmittag gehen. Essen muss man definitiv in Ubud, es gibt so viele Möglichkeiten und es ist viel günstiger als im Hotel. Wir haben uns für 2 Tage jeweils einen Fahrer gemietet dieser macht Touren durch alle Regionen für ca. 40 CHF pro Tag. das lohnt sich auf jeden Fall, es ist sehr sicher und er zeigt euch alle Orte die er noch kennt. Wir würden jederzeit wieder in die Furama Villas zurückkommen für uns passte hier alles. Die Anlage war sehr gepflegt, alle Mitarbeiter sehr freundlich und jeder Wunsch wurde uns von den Augen abgelesen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

Juni 2015

Entspannung pur

5.1/6

Wir haben für 4 Tage eine Poolvilla gemietet und wir wurden nicht enttäuscht. Der Gartenbereich war mit einem sehr schönen und auch recht großen Pool ausgestattet. Die Villa war im balinesischen Stil gebaut und auch sehr schön eingerichtet und mit einer Außendusche ausgestattet. Das Zimmer und auch die Anlage war sauber und ordentlich. Die Anlage liegt etwas abseits von Ubud (ca. 30-45 min. je nach Tageszeit/Verkehr),.Da das Hotel einen eigenen kostenlosen Shuttle anbietet, ist es aber kein Problem nach Ubud zu kommen. Durch die Lage ist es sehr ruhig und mitten in der Natur bzw. zwischen den Reisfeldern gelegen. Das Hotel bietet eine geführte Biketour durch die Reisfelder und umliegenden Dörfern an, die sehr interessant ist. Das gesamte Personal war sehr nett und hilfsbereit. Man hat sich sofort wilkommen gefühlt. Beim Frühstück hat man nicht ganz so viel Auswahl, aber ist ist gut und ausreichend. Besonders schön ist ein Barbecue in der eigenen Villa mit live Musik, ein wunderschöner Abend dank des guten Personals und dem guten Essen. Wir würden jederzeit unseren Urlaub wieder dort verbringen!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Oktober 2014

Ein Pool der Superlative

5.6/6

Der Pool ist unbeschreiblich toll! Sehr sauber und wirklich wahnsinnig lang. Ideal zum Schwimmen. Das Personal war stets nett und das Essen entsprach unseren Vorstellungen. Der Spa war etwas überteuert, aber man muss das Angebot ja nicht nutzen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Katrin & Marc (26-30)

November 2011

Furama, Wohlfühloase der Ruhe

5.2/6

Ein eigener Bungalow mit eigenem Garten, Pool und Massageplätzen... Dazu Entspannung pur, Ruhe und Top Service... Was will man mehr? Action und Animation darf man hier nicht erwarten! Eine tolle saubere Anlage mit zuvorkommendem Personal, das Spaß an der Arbeit hat! Das Resort liegt in einer Sackgasse in einem einheimischen Ort (keine Touristen) und man kann durchaus zum Markt laufen. Man hat beim Frühstück eine große Auswahl an Säften, frischen Eierspeisen, Cornflakes, süßen Backwaren, Toast, Nasigoreng...Jjedoch muss man den Wurst- und Käse-Frühstückstypen sagen, dass diese in Bali generell an der falschen Adresse sind! Der Bungalow hat ein geschlossenes Badezimmer mit einer Open-Air-Dusche und ein Mosquitonetz ist ebenfalls vorhanden, sowie eine Außenküche mit Essplatz. Wohlfühlfaktor = 95


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin & Steffen (26-30)

Juni 2011

Für absolute Ruhe suchende

3.8/6

Wir haben hier die letzten 2 Tage unserer Flitterwochen verbracht. Am Tag der Anreise waren wir von unserem ganzen Anwesen begeistert. Beim Abendessen hat uns dann zuerst die Realität eingeholt. Alles sehr sehr teuer. Da es schon spät war und alle Gerichte über 10 Euro gekostet haben, haben wir für 25 US-Dollar das Barbeque gemacht, was sich wirklich gelohnt hat. Es war sehr reichlich und lecker und eine Band hat gespielt. Am nächsten Tag wurde uns dann immer mehr bewusst, dass wir in unseren eigenen 4 Wänden, die echt schön waren inklusive Pool gefangen waren. Damit man nämlcih schon unter sich ist, ist um die komplette Villa eine ca 2 Meter hohe Mauer gezogen, man ist also ganz für sich und kommt sich fast schon ein bisschen eingeschlossen vor. Also für Burn-out-Erkrankte, der perfekte Ort zum Erholen. Uns war es schon zu ruhig und wir sind froh, dass wir nicht noch mehr Zeit in diesem Hotel eingeplant haben. Ubud ist auf jedenfall sehenswert! Die Preise sind übrigens mehr als überteuert ... 5 Euro für ein Bier ... also das ist schlimmer als in Deutschland!!! Wie gesagt, für Leute die ihre absolute Ruhe möchten und die reine Zweisamkeit genießen möchten, ist es genau das richtige, sonst lieber die Finger davon lassen und das Geld in andere Unternehmungen stecken.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Denise (31-35)

Juni 2010

Für Ruhesuchende perfekt

5.1/6

Ca. 20 min Autofahrt von Ubud entfernt, liegt diese Oase inmitten von Reisfeldern. Nach Ubud besteht ein kostenloser Shuttleservice mehrmals am Tag. Für uns war die Pool-Villa ideal um uns nach dem langen Flug auf einen entspannten Urlaub einzustimmen. Ein Fahrer vom Hotel holte uns am Flughafen ab. Das Personal ist ausgenommen freundlich und hilfsbereit. Auch wenn man sich außerhalb vom Hotel günstiger massieren lassen kann, sind die Massagen im Spa sehr zu empfehlen. An einem Abend kamen wir in den Genuss eines Barbecues mit sehr viel frischem Fisch, verschiedenem Fleisch, sowie Salaten und Desserts. Ist teuer, aber qualitiv sehr hochwertig und lecker. Um das Hotel drum herum befinden sich leider keine weiteren Möglichkeiten zum Abendessen. Also entweder am Abend nach Ubud fahren oder im Hotel essen. Beim Frühstück kann man sich an einem Buffet bedienen (europäisch/asiatisch gemischt). In den Zimmern gibt es zwar kleine Macken (so könnte mal wieder gestrichen werden), aber die Größe und Ausstattung ließen uns darüber hinwegsehen. Sehr schön fanden wir die Möglichkeit draußen zu duschen. Jeder der dieses Hotel wählt sollte sich bewusst sein, dass Bespaßung und Trubel fehlt. Wer sich jedoch Ruhe gönnen möchte ist hier absolut richtig.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tami (31-35)

Juni 2010

Grünes Paradies mitten im Reisfeld

5.2/6

Wer absolute Ruhe inmitten von Reisfeldern sucht, ist hier goldrichtig. Wir waren nur drei Tage in diesem wunderschönen Hotel und haben es nicht bereut. Im Gegenteil, kommen wir noch mal nach Bali, übernachten wir auf jeden Fall wieder im Furama Villas.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (36-40)

November 2009

Für Erholungssuchende ideal

5.2/6

Das Hotel liegt etwas abseits von Ubud. Es besteht aus Furama Villas & Spa Ubud und Furama Exclusive Villas & Spa Ubud. Die beiden „Teile“ sind durch ein großes Reisfeld getrennt. Die Villen der Anlage haben alle einen eigenen, großen Pool. Die Exclusive Villen sind neuer und teilen sich gemeinsam einen großen Lagunenpool, der auch nur durch diese Zimmer zu erreichen ist. Beide Bereiche haben ihre eigene Lobby. Restaurants und Spa teilt man sich. Gästestruktur gemischt, sowohl vom Alter als auch von der Nationaltät.


Umgebung

6.0

Etwa 30 Minuten außerhalb von Ubud, mitten in den Reisterrassen. Für Erholungssuchende ideal und somit für uns. Mehrmals täglich fährt ein Hotel eigener Shuttle. Der letzte nach Ubud um 17.00 Uhr und der letzte zurück um 21.00 Uhr.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Poolvilla. Das Zimmer war sehr groß. Bedingt durch den hellen Fliesenboden und den vielen Fenstern auch sehr hell. Das Badezimmer war ebenfalls sehr groß mit Waschtisch, großer Badewanne, Toilette und dem Minikleiderschrank. Die Dusche ist im Außenbereich. Auf der Veranda befindet sich ein Waschbecken (für Kaffee & Tee), 2 Stühle mit Tisch. Es gibt einen kleinen Pavillon mit 2 Betten und am sehr großen Pool 2 Liegen.


Service

5.0

Wie überall auf Bali super nett, freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, abends wurden die Vorhänge zugezogen. Bei Problemen z.B. mit dem Pool oder Safe wurde umgehend Hilfe geschickt.


Gastronomie

5.0

Wir haben nur mit Frühstück gebucht. Dieses war soweit o.k. Frühstücksraum liegt erhöht, so dass man einen schönen Blick auf die Reisterrassen und das Flusstal hatte. Wir haben nur einmal abends in einem der beiden Restaurants gegessen, da wir ein Dreigangmenü inklusive hatten. Das Essen war außergewöhnlich gut. Ansonsten haben wir immer in Ubud gegessen, da uns die Hotelpreise abgeschreckt haben. Das Frühstück hätte man sich auf das Zimmer bringen lassen können, haben wir nur am Abreisetag ge


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Animation. Es gibt Themenabende im Restaurant (haben wir aber nicht genutzt), Kostenloses Internet im Buisnesscenter ansonsten wer einen PC dabei hatte überall (allerdings langsam). Div. Sportangebote nur im Rahmen von kostenpflichtigen Ausflügen. Der eigene Pool in der Villa war groß genug, um mehrer Schwimmzüge zu machen und vor allem um Spaß zu haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (19-25)

September 2009

Traumvilla in sehr abgeschiedener Lage

3.8/6

Die Villas sind über ein riesen Areal (getrennt durch ein Reisfeld) verteilt. Man wird bei Anreise mit dem Golfwagen zum "Zimmer" (kann man bei den riesen Villen fast nicht sagen) gefahren und auch wieder abgeholt. Villa war super sauber (für balinesische Verhältnisse). Anlage wunderschön. Jedes Appartment hat seinen eigenen Pool. Wir hatten Übernachtung und Frühstück gebucht - Frühstück war super, sehr große Auswahl und Qualität auch sehr hoch. Essen, wenn man es nicht dazugebucht hat, sehr sehr sehr teuer für balinesische Verhältnisse!!! Leider kann man rundum nirgendwo Essen gehen, weil die Anlage wirklich sehr sehr abgeschieden ist. Es gibt einen kostenlosen Shuttleservice nach Ubud, der sehr zu empfehlen ist, da man dort gut und günstig essen kann (zu empfehlen sind auch die Instant-Nudelbecher, da ein Wasserkocher im Zimmer vorhanden ist). Da jeder seine eigene kleine Wohnung hat, fällt die Größe der Anlage überhaupt nicht auf und man sieht auch tagsüber keine Menschen (außer die Angestellten des Spa, die ziemlich aufdringlich werden können...)


Umgebung

3.0

Aufgrund der abgeschiedenen Lage zwar ruhig, aber auch nichts in der Nähe, wo man sich schnell mal Bier holen könnte... ;o) Ausflugsmöglichkeiten: Täglicher Transfer nach Ubud, von wo man überall hinkommt. Man wird auch wieder von Ubud abgeholt, was sehr von Vorteil ist!


Zimmer

6.0

Groß, größer - diese Villa!!! 2-stöckige Villa, Schlafzimmer mit WC (getrennt durch eine Wand) im Obergeschoß, Wohn-/Essbereich im Erdgeschoß, Bad mit Badewanne herinnen und Dusche außerhalb (nicht so super, wenns regnet...) und WC, das auch teilweise unter freiem Himmel ist! Es sind DVD-, CD-Player vorhanden, alles sehr modern und top. Instant-Kaffee und Tee vorhanden. Wasserkocher vorhanden und es gibt jeden Tag neues abgepacktes Wasser.


Service

4.0

Wie überall in Bali sind alle sehr nett und freundlich. Alle sprechen Englisch - Deutsch leider nicht. Zimmer werden täglich gereinigt und das Personal freut sich auch über Trinkgeld.


Gastronomie

3.0

Gut, aber kleine Portionen und extrem teuer. Da man aber mitten im nirgendwo ist, hat man leider keine andere Wahl.... wir behalfen uns am Abend mit Instant-Suppen vom Supermarkt in Ubud. Themenabende werden laufend angeboten, aber auch ziemlich teuer - jedoch riesen Auswahl am Buffet. Wir buchten einen Balinesischen Abend mit Tanzvorführung. Es gab viele viele Sorten Fisch - die frisch am Grill zubereitet wurden. Es gibt ein Restaurant, eine Poolbar (war aber bei uns nicht in Betrieb), eine Ba


Sport & Unterhaltung

1.0

Gibt es eigentlich gar nicht, bis auf die Themenabende. Wir waren aber auch die meiste Zeit außerhalb der Anlage unterwegs. Es gibt einen Computer mit kostenlosen Internetzugang. Pool war bei jeder Villa dabei - klein, fein, nicht ganz so sauber, wie man es vermuten möchte, aber okay. Unser Whirlpool war leider nicht zu empfehlen. Es schien, als ob er aus einem Badezimmer mitten in den Garten gestellt wurde (auf einer Seite offen, man sah das ganze Innenleben...) Gartenanlage ist wunderschön und


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rebecca (26-30)

August 2009

Oase mitten in Reisfeldern

5.2/6

Das Hotel liegt ca. 20 Autominuten vom Zentrum Ubud entfernt. Für Erholungsuchende ist die Unterkunft optimal abgeschieden in mitten von Reisfeldern. Die Villa-Anlage ist mit höchstem Komfort und top-moderner Einrichtung ausgestattet. Wem der exklusive Pool inkl. Poolbar nicht genügt, badet in der grossen Badewanne oder geniesst das sensationelles Spa-Programm. Wer dann doch noch etwas unter die Leute gehen möchte, benutzt den kostenlosen Hotelshuttle hin und zurück nach Ubud.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen