80%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
3.6
Service
5.2
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Andreas (26-30)

Mai 2019

Kleines Hotel, etwas außerhalb mit Schwächen

3.0/6

Wir hatten das Hotel für drei Nächte für einen Sightseeing Trip nach Paris gebucht. Grund war vor allem das gute Preisverhältniss im Vergleich zu anderen Hotels bei noch akzeptabler Lage.


Umgebung

4.0

Lage noch ok. Zum Flughafen CDG mit RER und Metro ca. 75 Minuten, zum Eiffeeca. 40 Minuten. Metro station ist nur ein paar Meter entfernt. In unmittelbarer Umgebung gibt es ein paar Restaurants, Fastfood und Supermarkt. Positiv ist, dass das hotel im hinterhof zur Hauptstraße liegt.


Zimmer

1.0

Wir hatten ja ein kleines zimmer erwartet, aber so klein auch wieder nicht. Zudem sehr ungünstig geschnitten, badezimmer Öffnung direkt neben der bett kopfseite mit einer lauten und bei uns defekten schiebetür. Sonst auch einige sachen defekt, zb lampe. Das schlimmste war allerdings die Lautstärke im hotel, wenn der nachbar die tür öffnet oder spricht, war man sofort wach, gleiches gilt für den Fahrstuhl. Preis/leistung wäre ok gewesen, aber der lärm in der nacht zieht die Bewertung nochmal deu


Service

6.0

Check in/out ohne Probleme, auch Gepäck Aufbewahrung am Anreise Tag kein Problem.


Gastronomie

4.0

Frühstück ist ok, es gibt eine kleine Ecke mit überschaubarem Angebot, Qualität in Ordnung. Zu wenig Plätze im Wintergarten, Service eher nicht so gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kristina (19-25)

Mai 2019

Kleines, süßes Hotel. Für Kurztrip perfekt.

5.0/6

Super schönes und sauberes, kleines Hotel. War für unseren Kurztrip perfekt. Obwohl an einer Straße gelegen, sehr ruhig.


Umgebung

5.0

Vom Bahnhof, ein paar hundert Meter entfernt. U-Bahn Haltestelle direkt vor dem Hotel.


Zimmer

5.0

Kleines, aber sehr modernes und sauberes Zimmer. Eine Minibar oder ähnliches wäre noch nett.


Service

6.0

Hatten kleine Mängel in unserem ersten Zimmer und teilten diese nur mit, damit wir nicht haften. War nichts gravierendes, trotzdem reagierte das Personal sofort und wir bekamen prompt ein neues, mangelloses Zimmer.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

April 2019

Tolles Hotel, Preis-Leistungs-Verhältnis sehr in Ordnung!

6.0/6

Tolles Städtehotel, Preis-Leistung 1A, Kleine saubere Zimmer, jeden Tag gemacht worden, Frühstück gut, Würden wir sofort wieder buchen.


Umgebung

6.0

Gute Verkehrsanbindung. Metro M6 und M8 liegen 5 Minuten entfernt.


Zimmer

5.0

Alles da, was man braucht. Zimmer sind halt ziemlich klein, aber ehrlich, man schläft doch nur und zieht sich um. Dafür sehr sauber, das Badezimmer ebenso. Ein Safe ist auch kostenlos vorhanden.


Service

6.0

Check in war sehr gut, wir kamen um 11 h im Hotel an, ließen die Koffer an der Rezeption stehen, und um 14 Uhr haben wir unser Zimmer bekommen. Service ist toll, wir haben z.B. online Tageskarten für Disneyland gekauft, da sie dort um 13 € billiger waren, danach muss man die Karten ausdrucken. Tja, natürlich keinen Drucker mit, der nette Herr an der Rezeption hat mir erklärt, ich solle ihm das E-Mail senden, war recht kompliziert, weil Disney keine normalen PDF Dateien sendet, aber wir haben


Gastronomie

6.0

Frühstücksraum sehr nett, durch die Glastüre kommt man in den kleinen Innenhof, wo auch Tische stehen und rauchen kann. Frühstück war bei uns immer ausreichend vorhanden, was ausging, wurde nachgeliefert. (Eier, Schinken,...) Das beste allerdings war der frisch gepresste Orangensaft, das erlebe ich nicht einmal oft in einem 5 Sterne Hotel.


Sport & Unterhaltung

6.0

Bietet das Hotel meines Wissens nicht an.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Selma (19-25)

Juli 2018

Hotel für Singels und Paare weiterzuempfehlen

4.0/6

Schönes kleines Hotel für Singels und Paare. Nix für Reisende mit Kinder. Lage war super, metro war in 200m zu erreichen. Hotel liegt in der Nähe der Flixbus Station


Umgebung

6.0

Von der flixbus station zum Hotel waren es zu Fuß 10 min. Mit der Metro wären es 2 min gewesen


Zimmer

3.0

Zimmer waren sauber und gemütlich aber leider zu klein. Also nur zum schlafen geeignet.


Service

5.0

Wurden Anfangs in ein sehr kleines Zimmer eingeteilt. Nach beschwerde beim Personal wurden wir direkt in ein größeres Zimmer gebracht ohne Aufpreis. Service am Frühstück war auch super


Gastronomie

4.0

Frühstück war umfangreich, frisch und gut. Habe mir nur mehr gemüse oder obst beilagen gewünscht. Käse und Wurstauswahl war auch nicht riesig.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt keine Freizeizangebote im Hotel. Hotel ist eher geeignet für Leute die von morgens bis abends draußen sind und in einem hotel nur schlafen möchten


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sylvia (51-55)

Oktober 2017

Für Kurztrip geeignet

3.0/6

Wer nur einen Kurztrip in Paris plant ist hier mit Pariser Preisen gut untergebracht, wer länger bleiben möchte dem wäre es wohl zu klein und zu eng


Umgebung

5.0

Mit der Metro alles toll erreichbar, wenn sie denn fährt.... ....in 4 Tagen 3 Ausfälle (kann das Hotel nix für)


Zimmer

4.0

Für Kurztrip ausreichend


Service

3.0

Hätte man uns am 1. Tag gesagt das wir Schlüssel abgeben müssen, wäre das Zimmer sicher auch gemacht worden...


Gastronomie

3.0

Eigentlich für den Preis akzeptabel, wenn man den früh vor Ort war. Wer zu spät war (innerhalb der Zeiten) bekam weder Ei noch Speck und auch Kaffee/Kakao wurden knapp


Sport & Unterhaltung

Gab es im Hotel keine wurde aber auch so gebucht


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

Juli 2014

Modernes Städtehotel

5.3/6

Wir waren im Juli für 5 Tage in Paris und waren sehr begeistert. Bereits vor ein paar Jahren war ich schon in Paris und musste feststellen das es fürchterlich abgewohnte und überteuerte Hotels gibt und voralle das sehr zentral nicht immer gut ist. Das "Le quartier bercy sqare" hat uns sehr positiv überrascht! Es liegt zwar etwas außerhalb aber die Verkehrtsanbindung ist top! Die Umgebung ist sehr sehr gepflegt und schön. Und vorallem traut man sich als zwei allein reisende Frauen auch Nachts ohne Bedenken vor die Tür. Das Hotel ist sehr modern und sauber. Wir hatten eigentlich nur die etwas unsicherer WLAN Verbindung zu bekritteln. Anstonsten...2 Daumen hoch. Für uns perfekt für einen Städtetripp!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

März 2014

Ein Tipp für mein Paris

5.2/6

Natürlich sind Pariser Zimmer in dieser Kategorie eher klein, wer dies bemängelt kennt die Stadt nicht!Dieses Haus ist supersauber! M. Albert spricht ein wenig deutsch!Alle anderen sind auch sehr freundlich! Ein kleines frz. Wort öffnet auch hier die Türen.Zum kritisierten Deposit (Kreditkarte) von 50,--: Die Fernseher etc sind neu! Man legt Wert darauf das dies auch so bleibt.Anstandlos gibts das Geld bei Abreise retour. Die Supermärkte (Simply ist besser) sind gut bestückt und auf der gleichen Strasse.Freitags ist Markt vor der Tür (lecker!)Die Metro Nummer 6 verkehrt von zwei Stationen und bietet schnellen Anschluss ans gesamt Netz.(Dugommier ist am besten zu erreichen, sonst Daumesnil)Flughafenbus Orlybus z.Zt. 7,50 p.P. geht bis Denfert Rochereau)


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela & Markus (31-35)

Dezember 2013

Schlecht - einfach nur schlecht

2.4/6

Achtung!! Nie mehr wieder!! Nur als absolute Notlösung - Beim Check in versuchen sie einem gleich mal 50,00 Euro pro Zimmer Sicherheitsleistung abzuknöpfen, da man das zimmer ja "zerstören" könnte. Wir haben und vehement und entschieden geweigert, da alles von von vorn herein bezahlt war. Die Zimmer sind wohl eher für Mäuse anstatt für Menschen gedacht - Ein Doppelzimmer stelle ich mir wenigstens so vor, dass ich mich darin auch mal umdrehen kann. Das "Badezimmer" wurde nur durch eine Schiebetür vom Bett getrennt und es tummelten sich Silberfische in den reichlich vorhandenen Spinnweben. Der "Kleiderschrank" war ein Hocker in eine Nische gestellt und ein Vorhang davorgezogen. Es gab noch nichtmal einen Tisch oder eine Sitzmöglichkeit. Das Bett war so klein, dass man sich nicht traute sich umzudrehen um nicht aus dem Bett zu fallen. Das Frühstück lief unter dem Motto "the same procedure as every day" Jeden Tag gab es das gleiche oder vielleicht auch das "selbe" - hierzu ein Beispiele: Ich schnitt ein Brötchen halb auch, legte es zurück in den Brotkorb weil es STEINHART war - ein weiteres Paar kam in den mickrig kleinen und viel zu kalten Frühstücksraum und verlangte ebenfalls nach Brötchen, da es Frühstück bis 10:00 Uhr gab - wohl keine unverschämte Forderung um 09:30 Uhr - die Kellnerin sagte "Finish" - blickte auf meinen Frühstückskorb und sagte - moment - nahm bei mir den Korb vom Tisch, ging drei Stufen die Treppe hinunter zur Küche, drehte die Brötchen einmal um und stellte den Frühstückskorb dem neu eingetroffenen Paar auf den Tisch - mein Mann und meine Schwiegermutter konnten dieses Schauspiel genau beobachten. Am 27.12.2013 stand ein Joghurt zum Essen bereit, abgelaufen am 24.12.2013 - Lecker - der gekochte Schinken stank zum Himmel. Durchweg wird man von den Kellnerinnen beobachtet - nach dem Motto - fresst schneller - dass ich Feierabend habe!! Ich bin sicher nicht sehr empfindlich, aber was zu viel ist, das ist entschieden zu viel!! Jeden Tag steinharte Brötchen, ich nehme an die werden so oft wieder aufgebacken bis sie leer sind, Toastbrot, Butter, Marmelade, Honig, zwei Sorten Käse, stinkender Schinken, Rührei mit Bacon (grundsätzlich kalt) uraltes Müsli (zwei Sorten) Milch, Tee, Kakao und Kaffee, wer wollte und einen unempfindlichen Magen hatte konnte auch Obstsalat essen, das Obst sah schon leicht gegoren aus, wurde am zweiten Tag mit Äpfeln aufgehübscht, am dritten mit Kiwi und am vierten mit Mangos, dennoch, das alte Zeug blieb drin. Joghurt gab es auch noch - wen man Glück hatte noch vor Ablauf des MHD!! Lust zu arbeiten hat in diesem Hotel grundsätzlich niemand - Eingerichtet ist das Hotel eigentlich recht schick und modern, aber leider ist alles viel viel viel zu klein, etwas molligere Menschen sollten dieses Hotel meiden, zu zweit passen sie in diese Betten definitiv nicht!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (46-50)

Oktober 2013

Keine 3 Sterne wert

3.7/6

Zimmer sehr klein, Schrank ist viel zu klein (40 cm breit), Sauberkeit in Ordnung, Ausstattung spartanisch (Plastikstühle und -tisch) und das nicht nur im Zimmer sondern im ganzen Hotel, Frühstücksbuffet für französische Verhältnisse ok, aber viel zu teuer. Auch der Zimmerpreis ist überhöht. Personal hat keine Fremdsprachenkenntnisse und versucht, einen zu bescheißen (mehr Geld abzuknöpfen), Keine 3 Sterne wert, höchstens 2.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

September 2013

Notlösung wenn mann sonst nichts mehr bekommt

2.0/6

zimmer für zwerge neben denn bett noch ca 30 cm platz alles sehr eng waschtisch dusche etc Frühstück von 7:00 bis 10 um 7:30 gab es kein ei mehr mann musste sich mit tostbrot mit butter und marmelade begnügen Sauberkeit ausreichend wer nur deutsch oder englisch spricht kommt nicht weit von personal 5 leute konnte einer ein wenig englisch wifi in zimmerpreis inklutiert fazit:wer es gerne sehr gerne seine ruhe haben will und nicht viel platz braucht und nicht viel wert auf verpflegung legt ist dort richtig


Umgebung

5.0

Entfernung zur nächsten metro ca 8 min Vor der türe ist ein kleines lokal das ist wiklich super schopping eher nicht in der nähe da müsste mann schon ein paar stationen mit der metro fahren


Zimmer

2.0

Größe ist schwer zum festlegen neben denn bett hat man ca noch 30 cm platz das wars im bad hat man ein problem wenn mann etwas korbolender ist der waschtisch ist so groß wie mein handwaschbecken im wc zuhause die dusche mit ca 60 mal 40 ist na ja ist gibt einen fernseher mit 2 deutsch sprachigen sendern ZDF und Viva Klima anlage aber ohne Funktion harfön vorhanden Wasserkocher und fertig kaffemischung vorhanden minibar gibt es keine mini safe vorhanden


Service

1.0

mit der freundlichkeit wird sehr sparsam umgegangen fremdsprache gleich null Französisch ist angesagt Reinigung ist nicht weltbewegend aber ok umgang mit beschwerden eher schwierig (sprache)


Gastronomie

1.0

kein essen nur ein Frühstück Auswahl Tostbrot -butter-marmelade-stück käse-müsli- der magen ist gefüllt wer gerne gut frühstückt sollte eines der zahlreichen cafes in der nähe aufsuchen es gibt eine bar aber während unseres gesamten aufenthalt haben wir dort keinen gesehen also haben wir die sicherheitshalber auch ausgelassen


Sport & Unterhaltung

1.0

es gibt einen kleinen innenhof mit plastiksesseln das wars a ja in der so genannten bar gibt es ein schachbrett


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

Mai 2013

Für Paare empfehlenswert!

4.6/6

Das Hotel besticht durch eine ruhige Lage in einer Wohngegend. Das Gebäude selbst ist nicht direkt an der Straße, sondern im Hof. Die Metro- Anbindung in unmittelbarer Umgebung ist wirklich gut. Die Rezeption ist 24h besetzt, so dass die Anreisezeit keine Rolle spielt. Der Platz im 2-Bett-Zimmer ist nicht umwerfend, reichte für Städtetrips völlig aus, da wir lediglich zum schlafen im Hotel waren. Es sind in unserem Fall 2 Räume gewesen (1x Bad, 1x Schlaf-/ Wohnzimmer), wobei das Bett den "Wohnraum" schon fast vollständig ausgefüllt hat. Dafür wird jeden Vormittag die Wäsche gewechselt und es ist wirklich sauber! Einige Bewertungskriterien wurden von uns nicht genutzt, so dass wir hier auch keine Meinung zu abgeben können. Teilweise sind diese Angebote (Tennisplatz etc.) auch gar nicht im Hotel vorhanden. Für einen Kurztrip zu zweit ist das Hotel absolut empfehlenswert.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Regula (19-25)

Juli 2012

Perfekt für ein Städtetrip in Paris

5.5/6

Ein geeignetes Hotel für Kurzaufenzhalte. Sehr modern und ruhig, doch sehr zentral gelegen und an Metro angeschlossen. Supermarkt und Restaurants in der Nähe. Klein aber fein.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

Juni 2012

Stylisches, kleines, charmantes Hotel

4.6/6

Wir waren hier im Rahmen einer Städtereise untergebracht. Das Hotel liegt in einem Hinterhof versteckt und ist sehr elegant eingerichtet. Das Hotel glänzt mit seiner Sauberkeit, was ich ehrlich gesagt von einem drei- Sterne Hotel nicht unbedingt erwartet habe. Das einzige was mich persönlich gestört hat war das Personal. Es hat zwar versucht freundlich zu sein, aber war meiner Meinung nach nicht unbedingt geeignet für so ein schickes kleines Hotel. Es waren viele weitere Paare dort, die in Paris eine Städtereise gemacht haben.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Flughafen ist wie überall im zentralen Paris sehr groß, jedoch ist die Entfernung zu den Sehenswürdigkeiten und zum Zentrum in Ordnung. (Preis-Lesitung sehr gut) Ca. 100m ist ein supermarche und die nächste Metro- Station. Von dort fährt die U-Bahn M6 (eher Bummelbahn), welche direkt an den Eifelturm, Louvre usw fährt. Schneller geht es mit der M14!


Zimmer

5.0

Klein aber fein. Wirklich sehr klein, aber vollkommend ausreichend.. Das einzig blöde, war das Bad, weil nach jedem Duschen alles Überflutet war und man sollte doch ein sehr gutes Verhältnis zu seinem Mitreisenden haben, da alles nur durch eine Schiebetür getrennt ist.


Service

2.0

Leider kann man das Zimmer erst ab 14:00 beziehen und als es dann soweit war, war leider unser Bett noch nicht bezogen. Bis Abend wurde, dass dann aber erledigt. Wie schon oben erwähnt ist das Personal nicht unbedingt gut geschult im Service. Jemand der nicht selbst in der Gastronomie arbeitet wird die kleinen Fehler aber nicht merken. Markelos war jedoch die Reinigung unseres Zimmers und vorallem die Handtücher wurden täglich ausgetauscht. (+++)


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war ausgezeichnet! Joguhrt, Obst, Käse und Müsli, alles was das Herz begehrt. Das Design und die Einrichtung des Frühstücksraum war klasse


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lutz (66-70)

Mai 2012

Einfaches Hotel in guter Verkehrslage.

3.4/6

Das Zimmer wurde erst nach 2 Stunden fertig (17 Uhr).Es gabe kein Fenster, nur eine Balkontür, die man nachts nicht unbedingt offen lassen sollte.Frühstücksbüffet sehr karg. Zugeteilte Brötchen bzw. Blätterteigbackwaren (insgesamt 4 für 2 Personen). Frühstückspersonal eher unfreundlich. Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet.Metrostation in 300 m.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Manuel (19-25)

Dezember 2009

Paris an Silvester - eng, aber ein Erlebnis

3.8/6

Das Hotel Quartier Bercy Square liegt im Innenhof einer relativ stark befahrenen Straße. Von dieser, wie von dem Markt, der fast täglich ab 5 Uhr stattfindet, bekommt man aber selbst im ersten Stock mit Zimmer zur Straße nichts mit. Das Hotel hat auf 4 Etagen ca. 25 kleine Doppelzimmer und ist in einem noch sehr guten und renovierten Zustand. Das Zimmer und das Bad waren sehr sauber. Vor allem im Bad habe ich sehr genau nachgesehen, aber nichts negatives feststellen können. Sogar der im ganzen Hotel verlegte Teppich weist in den Zimmern keine und in den Gängen wenn überhaupt nur geringe Flecken auf und wird sehr gut in Stand gehalten. Im Hotel wird nur ein kleines Frühstück, das irgendwo zwischen einem französischen und einem kontinentalen Frühstück liegt angeboten. Zusätzlich gibt es noch eine kleine Bar, die vom Rezeptionspersonal (24 Stunden am Tag besetzt) betrieben wird und täglich bis 2 Uhr geöffnet hat. Da wir mit einer relativ großen Reisegruppe in das Hotel gekommen sind und wir nur zum Frühstück Kontakt mit anderen Gästen hatten, lässt sich schwer etwas über die Gästestruktur sagen. Es waren allerdings meist jüngere Gäste bis Mitte 30, vor allem aus Spanien, Deutschland und Frankreich.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt relativ im Osten der eigentlich Stadt Paris (also ohne die Vorstadt einzubeziehen). Da das Metronetz aber sehr gut ausgebaut ist, fällt das absolut nicht ins Gewicht. Innerhalb von 2 Minuten ist man zur nächsten und innerhalb von 3 Minuten zur etwas weiter entfernten Haltestelle gelaufen und kann so ohne Probleme in jeden Stadtteil gelangen. Wer den Pariser Alltag kennenlernen möchte ist hier genau richtig, da sich zum Beispiel ein Markt direkt vor dem Hotel befindet und man eine


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war sehr klein. Im Vergleich zu anderen Pariser Hotels vielleicht nur ein wenig kleiner, aber da fehlen mich leider die Vergleichsmöglichkeiten. Das erste, das mir auffiel als ich in das Zimmer kam war, dass ich auf der linken Seite durch eine Glasscheibe direkt ins Bad bzw. durch die Dusche direkt auf die Toilette schauen konnte. Im Endeffekt ist das eine nette und effektvolle Sache, anfangs aber doch eher ungewöhnlich (vor allem für frisch Verliebte, die sich noch nicht dabei zus


Service

3.0

Das Personal im Hotel war relativ kurz angebunden, was aber vor allem an den Sprachschwierigkeiten liegen mag. Ich kann nur sehr wenig französisch und das Personal nur teilweise englisch, was die Verständigung auf ein Mindestmaß reduzierte. Allerdings waren alle angefangen von der Rezeption bis zum Reinigungsdienst sehr freundlich und zuvorkomment. Die Zimmerreinigung hat mich sehr überrascht. Zunächst einmal war unser Zimmer immer sehr sauber. Wir bekamen jeden Tag frische Handtücher, was mich


Gastronomie

3.0

Im Hotel gibt es für jeden Gast ein Frühstück, das zwischen französischem und kontinentalem Frühstück liegt. Es gib Mini-Baguettes, Croissant, Schokobrötchen, verschiedene Marmeladen, Honig und zwei Käsesorten, sowie Rühreier und Cornflakes zu essen. Zusätzlich kann man sich noch warme Milch und Kaffe für einen schönen Café au lait und frischen Orangensaft nehmen. Die Brotaufstriche sind nicht wie in einigen Hotels in Plastikschälchen, sondern in kleinen Einmachgläschen was ich wiederum sehr sch


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

August 2009

Tolles, modernes, kleines Hotel!

5.4/6

Ein modernes und geschmackvoll eingerichetes Hotel. Wurde wohl erst vor kurzem renoviert. Sehr sauber. Ruhige Lage, da im Hinterhaus gelegen. Unser Zimmer (105) im ersten Stock, direkt über der Eingangstür, Innentreppe und in Aufzugsnähe war allerdings nicht ganz so ruhig und etwas hellhörig. Dies war aber wirklich das einzige Manko und lag einfach an der ungünstigen Lage des Zimmers. Also am besten Zimmer nach hinten raus wählen, ober einfach weiter oben bzw. nicht direkt über dem Eingang. Aber wie gesagt, ansonsten top! Die Zimmer sind in der Tat sehr klein, was aber für Pariser Verhältnisse völlig normal ist und wird durch den restlichen Standard des Hotels wieder ausgeglichen. Frühstück haben wir leider nicht genutzt. Sehr guter, freundicher und zuvorkommender Service am Empfang. Mir persönlich gefällt die Lage des Hotels (12. Arronsdissement) sehr gut und habe es auch bewusst nach dieser gewählt. Sehr gute Verkehranbindung (zwei Metro-Stationen in unmittelbarer Nähe und unweit von Gare de Lyon). Ich kann dieses Hotel absolut weiterempfehlen. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis! Habe in Paris schon viele Hotels in ähnlicher Preislage gesehen, aber dieses Hotel sticht heraus.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vera (14-18)

August 2009

Sehr gut für Städtereisen

4.8/6

Das Hotel ist relativ klein, etwa 60 Zimmer. Die Gänge sind sehr schmal und in dunkelrot gehalten. Alles ist sehr sauber. Das Frühstück ist zwar nicht abwechslungsreich, aber sehr lecker. Die anderen Hotelgäste waren bunt gemischt im Alter und viele Spanier und Franzosen.


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage in einem Hinterhof. Mit der Metro etwa eine halbe Stunde zum Flughafen. Eiffelturm und alle anderen Sehenswürdigkeiten mit der Metro leicht und schnell zu erreichen. Schloss Versailles mit Metro/Train etwa eine halbe Stunde entfernt. Gleich in der Nähe zu Fuß zu erreichen: Supermarkt, Kinderspielplatz, verschiedene Geschäfte,2 Metrostationen. Direkt vor der Haustür: 2x wöchentlich Markt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind wirklich sehr klein, dafür aber sehr modern und stylisch eingerichtet.Ausgestattet mit einem TV-Gerät, 2 Nachtischen, einem großem Bett und einem kleinen Beistelltisch. Für einen Schrank war leider kein Platz mehr. Das Bad hatte Dusche, Waschbecken und Toilette.


Service

4.0

Das Personal war größtenteils sehr zuvorkommend. In Englisch konnte man sich sehr gut verständigen. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und mit neuen Handtüchern ausgestattet.


Gastronomie

5.0

Der Frühstücksraum ist sehr klein, es fehlt jedoch an nichts. Die Tische sind immer mit Marmelade,Honig, Tellern und Tassen ausgestattet.Mit Butter, Brötchen/Toast, Kaffee/Kakao, Käse und Wurst kann man sich am Buffet versorgen. Es gibt zwar jeden Tag das selbe, schmeckt aber sehr gut und ist ausreichend.


Sport & Unterhaltung

3.0

Vor dem Eingang befindet sich ein (Mini-)Garten mit ein paar Stühlen zum relaxen. In der Straße sind zahlreiche Café´s.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ilja (26-30)

Juli 2009

Es ist noch nicht einmal Kupfer was da glänzt

2.8/6

Es ist ein kleines, auf den ersten Blick gemütliches und modernes Hotel mit tollen Ideen und frischem Konzept. Der erste Eindruck erweckt die Neugier auf mehr, die allerdings schwindet, wenn man das Zimmer betritt. Der zweite Eindruck schmälert die Euphorie bereits beim ersten Frühstück und nach spätestens drei Tagen war die Realität in all ihrer Hässlichkeit auf unserem Teppich in der Dusche und dem penitranten Gestank aus der Toilette präsent.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist wirklich gut. Zwei Metrolinien in der Nähe ermöglichen eine rasche Fahrt ins Zentrum und eine gute Verbindung zum Flughafen. Vor der Tür gibt es ausreichend Speisemöglichkeiten, von denen wahrlich nicht alle zu empfehlen sind und Supermärkte, die ein ähnliches Produktenangebot wie in Deutschland haben. Das Hotel befindet sich im Innenhof und gewährt eine ruhige Nacht, wenn die Nachbarn da mitmachen.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind winzig, zumindestens die Standartzimmer. Ein auf dem Boden stehender Koffer legt sämmtlichen Fußverkehr in ihrem Zimmer lahm, es sei denn sie hüpfen drüber oder über das Bett. Es ist alles klein, aber damit findet man sich zurecht und das weil es einen nicht wirklich stört, wenn man ein paar Nächte im Zimmer verbracht hat. Der Kleiderschrank ist ehe eine Atrappe und das Schliessfach kann einfach so aus dem Zimmer mit den Schrauben mit denen es am Boden befestigt wird entwendet we


Service

1.0

An dieser Stelle wird es schwer. Je nachdem wen sie bei der Rezeption erwischen, haben sie die Möglichkeit sich auf English zu verständigen, es ist aber nicht bei jedem Mitarbeier der Fall. Die Zimmerreinigung ist eine Katostrophe. Unser Zimmer wurde zum Beispiel ein Tag lang gar nicht aufgeräumt. Nix. Keine Handtücher, kein Staubsaugen, überhaupt nichts...... Sie denken doch nicht etwa, dass sich jemand bei uns dafür entschulding hat. Wenn es sauber gemacht wurde, dann nur oberflächlich. Wasser


Gastronomie

2.0

Wir haben das Frühstücksangebot wahrgenommen und können das bedingt weiterempfelen. Wenn sie nicht wählerisch sind, kommen sie mit diesem Angebot zurecht. Es ist nicht viel, aber ausreichend um in den Tag zu starten. Konfetüre, Honig, Crossaints, eine Wurst- und zwei Käsesorten, zwei Müslisorten, Rührei fraglicher Herkunft, verdächtig roher Bacon, Orangen- und Grapefruitsaft, Kaffe und schwarzer Tee. Kommen sie bloß nicht zu spät, denn der Raum ist winzig und das Personal fast immer überfordert,


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Renate (51-55)

April 2009

Ruhiges, gutes Hotel in Paris

5.7/6

Sehr gute Lage, ca 300 m zur nächsten U-Bahnstation "Daumnesnill". Hotel in zweiter Reihe, daher ruhig. Zimmer sehr klein, aber sauber. Leider war Schiebe-Tür zum Badezimmer nicht zuzumachen (einziger Negativpunkt)! Sehr schönes Frühstück mit frischem Obstsalat, frischgepresstem Obstsaft, Schinken, Käse, Rührei mit Speck, Brötchen, Toast und Croissants, Kaffee, Tee und Wasser. Frühstücksraum modern und als Wintergarten zum Innenhof. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und für Paris ein sehr schönes Hotel, jederzeit wieder! - Tipp: Beim Ausstieg aus U-Bahn darauf achten, Hotel liegt in Boulevard de Reuilly nicht in Rue de Reuilly! - Am Freitag und Dienstag Markt direkt vor Hotel.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Aga (26-30)

November 2008

Klein, modern und sauber. Gute Lage.

4.7/6

Das Hotel liegt in einem Hinterhof und ist dementsprechend ruhig. Es hat 5 Stockwerke und und ist dennoch schnuckelig klein. Das Hotel muss wohl vor kurzem renoviert worden sein, man merkt allerdings, dass da sGebäude schon älter sein muss. Bei der Einrichtung wurden sehr moderne Elemente beachtet.....wirklich sehr modern und trotzdem schlicht. Super geeignet für Leute im alter 20 bis 35 würde ich sagen. Es gibt eine kleien Bar und eine Art Wintergarten, in dem man frühstücken kann. Es gibt einen Fahrstuhl und eine Treppe.


Umgebung

3.5

Es liegt nicht direkt im zentrum, allerdings in unmittelbarer Nähe befindet sich eine Metro-Station, von wo aus man direkt den Eifelturm erreicht (ca. 15min Fahrt) ohne umzusteigen. Fast gegenüber ist ein großer Supermarkt und auch ein Spätkauf mit Obst und allem Nötigen, der auch am Wochenende geöffnet hat. Auch eine Pizzeria und ein Dönerladen sind gleich vor dem Eingang. Also kein toter punkt an der Stelle. Nicht weit entfern ist gleich der Platz der Nation, wo viel los ist. Allgemein kann ma


Zimmer

5.0

Die Betten sind sehr bequem und sauber. Ich habe sehr gut geschlafen. Die Zimmer sind sehr klein, doch es ist alles drin, was man braucht. Wasserkocher, Kaffee, Tee, Föhn. Auf den Kissen lag jeweils ein Apfel.....mmhh;-) Das Bad sehr sauber und neu. Aus unserem Fenster guckten wir in einen Pariser Hinterhof und zwischen den Dächern konten wir die Spitze des Eifelturms sehen.


Service

6.0

Die Dame an der Rezeption konnte sehr gut englisch und italienisch, eventuell noch mehr. Sehr toll muss ich sagen. (nach deutsch habe ich nicht gefragt ;-)) Sie hat uns gerne erklährt, was wie zu erreichen ist und uns mit einem Plan von Paris ausgestattet. ohne Aufforderung wohlbemerkt....


Gastronomie

4.0

Es gibt eine Bar, die wir allerdings nicht in Anspruch genommen haben. Und einen Frühstücksraum. Es ist ein Wintergarten klein und gemütlich. Das Frühstück ist ausreichend. croissant und Toast. Rühei mit Speck. Wurst und käse. Joghurt und Früchte. Müsli, Honig und Marmelade. Saft, Tee, Milch und Kaffee. Voll ok. und wenn was fehlt oder nachgefüllt werden muss, einfach fragen, es kommt sofort. ;-)


Sport & Unterhaltung

Kann nichts zu sagen, da nicht genutzt......eventuell garnicht vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

Juli 2008

Modernes und ruhig gelegenes Hotel

5.4/6

Auch wenn die Zimmer durchaus recht klein sind, so sind sie dennoch zweckmäßig, modern und komfortabel ausgestattet. Die Lobby ist sehr schick und modern eingerichtet und der Innenhof - in dem das Hotel liegt - ist sehr ruhig, was in Paris durchaus selten ist. Das Frühstück ist gut sortiert und die Qualität des Essens und insbesondere der frische Orangensaft sind wirklich super.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (26-30)

Mai 2008

Nettes Hotel, ideal für Städtereisen

5.4/6

Das Hotel verfügt über ca. 50 Zimmer, verteilt auf 6 Etagen. Das Hotel wurde bis Februar 08 komplett renoviert und ist in einem guten Zustand. Gästestruktur setzt sich aus mehreren Nationen zusammen, Familien, Paare und Geschäftsreisende. Das Hotel liegt etwas zurückgelegen an einem größeren Boulevard, dafür aber recht ruhig.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im Ortsteil Bercy, Einkaufsmöglichkeiten sind in direkter Umgebung gegeben, Supermarkt etc.. Ca. 150 Meter vom Hotel entfernt sind zwei Metro-Stationen, von denen man in ca. 15 Minuten mitten in der City ist. In näherer Umgebung sind mehrere Bars und Restaurants. Parkmöglichkeiten sind wie überall in Paris äußerst bescheiden, Anreise mit dem Zug oder Flugzeug empfiehlt sich.


Zimmer

5.5

Wie für Pariser Verhältnisse sind die Zimmer recht klein. Sauberkeit war vollkommen i. O., tägliche Reinigung, die Möblierung war neu und dementsprechend in einem guten Zustand. Jedes Zimmer hat Klimaanlage, TV, Wasserkocher, kostenlosen Safe und ein Telefon. Im Bad wurden täglich die Handtücher gewechselt und ansonsten gab es auch dort nichts an der Sauberkeit zu mängeln. Von der Hellhörigkeit waren die Zimmer ebenfalls absolut o. K. wir hatten ein Zimmer nach hinten hinaus, keinerlei Straßenlä


Service

6.0

Der Service im Hotel war sehr gut, die Angestellten waren sehr hilfsbereit, Verständigung auf Englisch kein Problem. Zimmerreinigung erfolgte jeden Tag, alles zur vollsten Zufriedenheit, alles sehr sauber.


Gastronomie

5.5

Wir hatten nur Frühstück gebucht, was für französische Verhältnisse recht gut war. Croissants, Baguette oder Toast, Rührei mit Schinken, diverse Käsesorten oder Marmeladen, Müsli und Joghurt, frischer Obstcocktail, sowie Kaffee oder Tee. Highlight war sicherlich der frisch gepresste Orangensaft, der jeden Tag auf dem Tisch stand - sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

Sportmöglichkeiten und Pool waren im Hotel nicht gegeben, was bei einer Städtereise aber auch nicht im Vordergrund stehen sollte, es ist schließlich kein Feriehotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iris (46-50)

April 2008

Kleines aber ruhig gelegenes Hotel

5.2/6

Das Hotel liegt in 2. Reihe (gewissermaßen im Hinterhof) am Boulevard de Reuilly. Dadurch ist es schön ruhig, so dass wir wie gewohnt bei offenem Fenster schlafen konnten. Die Hellhörigkeit im Hotel selbst hielt sich in Grenzen. Das Hotel ist freundlich und hell gestaltet im Retro-IKEA-Stil. Die Zimmer sind wie meist in Paris sehr klein, aber gut ausgestattet (Flachbildfernseher, Fön, Handtücher, Duschgel, Shampoo, Wasserkocher incl. Kaffee und Tee, Klimaanlage). Zum Frühstück gab es frisch gepresste Säfte, Müsli, Obst, Joghurt, Croissants, Baguettes, Toast, Schinken, Käse, Konfitüre, Honig und Rührei mit Speck. Insgesamt also mehr, als man gewöhnlich in Paris erhält. Zimmerreinigung erfolgte täglich außer sonntags. Eine Verständigung auf Englisch war ohne Probleme möglich. Zwei Metro Stationen erreicht man jeweils nach ca. 250 - 300 m. In der Umgebung gibt es diverse kleine Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Restaurants im Bereich der Touristenattraktionen sollte man meiden (1/2 Liter Bier in der Nähe von Notre Dame z. B. 8, 50 €!) und lieber in kleine, aber auch gemütlichen Nebenstraßen ausweichen. Ansonsten ist Paris immer wieder eine Reise wert. Wer nicht gerne fliegt, dem empfehle ich das Europa-Spezial-Ticket der Bahn für 39, 00 €. Haben wir diesmal probiert und sind gut damit gefahren.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Eva (46-50)

August 2007

Nur zu empfehlen, wenn man gesund ist

3.8/6

Die Lage des Hotel war sehr zentral und gleich neben der M6+M8. Der Frühstücksraum mit Ausblick auf einem Erdhaufen. Das Frühstück selber war reichhaltig und gut. Das Personal sehr freundlich. Die Zimmer sind sehr klein, die Dusche winzig. Im Badezimmer Schimmel an der Duschwand und dem Duschvorhang. Ekelig. Kaputte Klobrille und darunter noch der Dreck vom Vorbewohner. Der Teppichboden sehr schmutzig. Im vorgarten lag Gerümpel herum. Sateliten TV nur in französisch. Ein kleiner Safe fürs ganze Hotel. Kein Möglichkeit sich im Hotel mit Freunden zusammen zu setzen. Eine grössere Renovierung wäre von Vorteil.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

April 2007

Nicht weiter zu empfehlen

3.9/6

Dass die Zimmer sehr klein sind und die Ausstattung ziemlich alt, hätte uns nicht weiter gestört, da wir das Zimmer wirklich nur als Übernachtungsmöglichkeit während unserer Städtereise brauchten. Dass jedoch der Duschvorhang von oben bis unten verschimmelt war und das "Bad" so nach Schimmel stank, dass man kaum Luft bekam, ist nicht zumutbar. In den Nachttischlampen fehlten die Glühbirnen, die ganze Nacht flogen im Hotel die Türen (was an der Rezeption zweifelsfrei zu hören war), so dass wir bis 5 Uhr morgens nicht schlafen konnten. Im Hof stand altes Gerümpel (u. a. ein Kühlschrank, Stühle etc.), der Blick beim Frühstück fällt auf einen Garten, der aber eher einer Baustelle glich. Nach einem entsetzten Anruf bei unserer Agentur, über die wir das Hotel gebucht haben, bekamen wir ein anderes Zimmer (wohl das Beste im Hotel) mit Balkon, einem riesigen Bad und ohne Nachbarn. Da stellt sich doch wirklich die Frage, warum wir erst in solch einer Besenkammer untergebracht werden mussten, obwohl ein solches Zimmer offensichtlich frei stand. Wir können das Hotel leider nicht weiterempfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (19-25)

Juni 2006

Nett, freundlich, sauber und typisch französisch!

4.8/6

Kleiner netter Eingangsbereich, winziger Lift, nette freundliche Zimmer (auch eher klein) aber das ist in Paris überall so und war keineswegs ein Problem!


Umgebung

6.0

2 Minuten zu Fuss und man befindet sich an der Metro Station Daumesnil. Am besten ist man sowieso mit der Metro unterwegs, weil es am schnellsten geht, und es ausserdem günstig ist! 3 aufeinanderfolgende Tage 18 euro! Transferzeit zum Flughafen ca. 40 Minuten.


Zimmer

4.0

Nicht erschrecken - Zimmer sind recht klein, aber die Möbel sind relativ gut erhalten. Das Badezimmer war auch okay, bis auf den Duschvorhang, der einem immer an den Beinen kleben blieb wenn man rausstieg. Wir hatten 2 Doppelzimmer gebucht, waren im 5. Stock. Tolle Aussicht!


Service

6.0

Am Empfangs "Kammerl" wurde fliessend Englisch gesprochen, uns wurde sogar ohne zu fragen, der einfachste Weg zu den verschiedensten Sehenswürdigkeiten erklärt.Total aufmerksam! Wir hatten auch am Tag vor unserer Abreise einen Shuttle Bus bestellt, da es eher umständlich ist mit dem Koffer Metro zu fahren.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war eher etwas bescheiden, da aber alles was es gab sehr gut geschmeckt hat, machte es das wieder wett! Der Kaffee war gut, was für uns wichtig war, da wir immer sehr spät schlafen gegeangen sind und um 7 wieder am Frühstückstisch sassen! Der Frühstücksraum an sich ist nichts besonderes, aber man konnte auch im Freien frühstücken.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausflugstipps wurden wie gesagt vom jeweiligen Portier gegeben! Anderes nicht vorhanden (aber wir waren ja auch nicht zum Baden in Paris)!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Januar 2006

Stadthotel für alle, die keinen Luxus brauchen

4.2/6

Das Hotel ist eher klein, nur 3 Stockwerke und die Gänge eher schmal und dunkel. Es gibt einen Lift. Allgemein wirkt alles sauber. Von Vorteil ist, dass das Hotel zurückgesetzt von der Straße in einem Innenhof liegt, wodurch kein Straßenlärm zu hören ist. Was einem allerdings den Schlaf rauben kann, ist die Hellhörigkeit der Zimmer. Man hört wirklich sehr gut, wenn die Zimmertüren zuschlagen, oder jemand das WC benützt.


Umgebung

4.5

Die Transferzeit vom Flughafen Charles de Gaule beträgt mit der Metro ca 40-45 min. Das Hotel liegt genau zwischen den U-Bahn Stationen Dugommier und Daumesnil. Das Viertel ist angenehm und es gibt genug Cafés und Geschäfte. Zu den Sehenswürdigkeiten braucht man zwischen 20 und 30 min mit den U-Bahnen.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind eher klein, wie bei Stadthotels üblich, aber relativ sauber. Im Bad gibt es eine Dusche und einen Haarfön, auch sehr klein alles, aber ausreichend für ein paar Tage. Auch einen Fernseher gibt es, allerdings nur franz. Programme.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Alles in Allem unkompliziert


Gastronomie

4.0

Es gibt einen kleinen Frühstücksraum, eine Art Wintergarten, wo man das Frühstück einnehmen kann. Ist gemütlich, aber im Winter ein bißchen kalt. Das Frühstück ist sehr gut, es gibt frische Croissants, Weißbrot, Marmelade, Butter, Streichkäse, Müsli...


Sport & Unterhaltung

Hotel bietet keine besondere Unterhaltung, braucht man ja auch nicht :-)


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Bruno (46-50)

September 2005

Inmitten der Stadt aber sehr sehr ruhig

3.3/6

Neu renoviertes Stadthotel in einem schönen Hinterhof gelegen. Sehr zentral zu mehreren Metrostationen( max 4 Min.) Es wurde mehr als nationales Frühstück geboten. Das Personal war flink, nett, und sprach mehrere Sprachen.Die Zimmer wurden tägl. gereinigt inklusive Handtuchwechsel. Die Zimmer sind "Stadthotelklein" aber in Ordnung. wer günstig Paris entdecken möchte kann mit ruhigem gewissen hier absteigen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt im 12. Bezirk neben den Metros 6( Daumesnil) und 8. Vom Flughafen CDG waren wir mit dem Zug und der Metro in ca 1h 20min - mit allen Suchereien bei der Ankunft- im Hotel. Wir nahmen uns 10ner Block Tickets für die Metro (für unseren Bedarf war dies die günstigste Variante) . Ansonsten gibt es in der näheren Umgebung mehrere - teils sehr teure Lokale. Aber wenn man eine Weile sucht gibt es auch günstige Angebote wie bei Thais, Italienern, Türken etc.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren klein , neu möbliert. Klimaanlage, Fön und was ganz wichtig ist es gab einen KÜHLSCHRANK! somit waren alle wichtigen Dinge vorhanden.vorhanden. Zuhause wohnen wir sehr ruhig, und dies war hier auch der Fall, schon fast ein wenig zu ruhig,. Wir verschliefen fast täglich unsere morgendliche Deadline!


Service

4.0

Es war alles O.K. Mit einer technischen Beschwerde hatten Sie allerdings Probleme(es fehlte im Spülkasten ein komplizierter Teil, den Sie in der Woche in der wir anwesend waren, nicht beschaffen konnten obwohl der Kasten von Villeroy und Boch war!) Doch wir lösten das kleine Problem mit der Routine von Vielreisern. Daher gibt es dafür keinen Abzug an Punkten!


Gastronomie

2.5

Es gibt nur Frühstück, jedoch in einer ausreichenden Menge und in ausreichenden Variationsmöglichkeiten. Mit einigen persönlichen Verbesserungen aus den gegenüberliegenden Supermärkten war`s fast perfekt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen