97%
4.1 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
3.1
Service
4.1
Umgebung
5.9
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
5.9

Bewertungen

Holger (41-45)

Juli 2015

Hotel okay, Insel super, daher empfehlenswert!

4.0/6

Ein typisches Inselhotel. Eigentlic ist alles ganz in Ordnung. Die Zimmer leider schon seit langem nicht mehr renoviert, also immer noch im Stil der /0er/80er Jahre, und das gilt auch für die Ausstattung. Den Preis, der für diese Leistung verlanbt wird, würde man auf dem Festland nicht erzielen. Aber - hier ist eben keine Konkurrenz, wer auf die Insdel möchte, hat keine große Wahl... Also nicht drüber ärgern, sondern über die Mängel hinwegsehen und die Insel genießen! :-)


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tine & Olli (31-35)

Januar 2011

Sauberes Hotel mit dem Charme der 80er

5.2/6

Das Hotel ist wirklich in die Jahre gekommen - jedenfalls der Anbau, in dem die Zimmer bzw. Appartements liegen. Der Anbau "Traumschiff" ist wirklich sehr schön, stylisch und neu. Hier befinden sich neben Rastaurant und Rezeption auch der Wellnessbereich mit Schwimmbad sowie die s.g. "Erlebnis-Meile".


Umgebung

5.0

Mitten im Herzen von Langeoog, wenige Gehminuten ins "Zentrum" bzw. zum Strand. Ist aber auch keine Kunst.... Langeoog ist ja nicht wirklich eine große Insel.


Zimmer

4.0

Tja, leider sehr in die Jahre gekommen - mit Charme und Chic aus den 80ern. Hier könnte wirklich mal eine Renovierung erfolgen, obwohl das Mobiliar nicht abgenutzt bzw. kaputt war. Aber es steckt etwas der Muff in der Einrichtung. Dafür aber ein sehr großes Lob an das Reinigungspersonal: wir haben selten ein so sauberes Hotelzimmer vorgefunden.


Service

6.0

Ausgesprochen freundliches, zuvorkommendes und hilfsbereites Personal - insbesonders an der Rezeption. Hier ist der Kunde König. Es war kein Problem, das Zimmer bereits um 11h zu beziehen und am Abreisetag bis 14h im Zimmer zu verweilen. Das ist vorbildlicher Kundenservice. Und obendrein haben wir ein besseres Zimmer bekommen als wir eigentlich gebucht hatten - zum günstigen Preis. Jeder Gast bekommt einen gratis Begrüßungssekt. Da fängt der Urlaub gut an!


Gastronomie

6.0

Exzellentes Restaurant - leider mit einer etwas mageren Karte. Dies Speisen war aber alle von hoher Qualität zum akzeptablen Preis. Das Frühstück war auch üppig und überraschte z.B. mit eingelegtem Fisch.


Sport & Unterhaltung

Haben wir zwar nicht genutzt, aber der neue Poolbereich sah wirklich sehr schön aus.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid (41-45)

Mai 2010

Alte Appartements und zu kleine Bäder

3.4/6

Wir waren im Mai 2010 für eine Woche in diesem Hotel im Haus Feuerschiff. Die Appartements sind groß, aber die Einrichtung aus den 80er Jahren, inklusive der Betten und der Teppichböden. Die Bäder sind winzig und ebenfalls uralt. Hier wurde seit Jahrzehnten nichts gemacht. Teilweise wurden Zimmer "softrenoviert", so dass es etwas freundlicher aussieht. Wir hatten zuerst ein schreckliches, dunkles Appartement, nach einer Nacht wurde uns ein anderes App. angeboten. Laut Hoteldirektion sind die Zimmer alle in einem entsprechenden Zustand. Ein Haus ist aus den 70er Jahren, eins aus den 80ern und 2 Häuser aus den 90ern. Dort konnten wir jedoch leider kein Zimmer sehen. Trotz mehrfacher Reklamation konnten wir in kein neues Zimmer oder Appartement umziehen. Unser dringender Rat an alle, die im Urlaub gerne ein schönes, sauberes und modernes Zimmer möchten: Unbedingt Finger weg von diesem Hotel!!!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

April 2010

Traumhafte Tage auf Langeoog im Feuerschiff

6.0/6

Die Anlage ist in einem gepflegten Zustand und besteht aus mehreren einzelnen Gebäuden auf einem von Grünflächen und Wegen durchzogenen Areal. Die einzelnen Gebäudeteile beherbergen verschiedene Zimmerarten und sind gut in Schuss. Die Zimmer sind gross und teilweise mit kleinen Küchen ausgestattet, somit ist auch eine Selbstversorgung möglich (das Essen ist aber prima :-)). Die Dekoration der Flure ist sehr maritim (kann aber das Hotel nichts für) … die Anzahl der Fische an den Wänden entspricht etwa den Jahresfangquoten der EU :-). Da die Gebäude durch das Hotel gepachtet sind, besteht hier aber keine Möglichkeit das zu ändern. In den zentralen Hotelbereichen (Restaurant, Wellness, Pool. etc.) ist davon nicht zu sehen. Diese Bereiche sind sehr gut gelungen und vermitteln ein ruhiges und gemütliches Ambiente.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwa 5 Minuten vom Bahnhof entfernt „links“ der Hauptstrasse in einer ruhigen Seitenstrasse. In der Umgebung befindet sich ein Getränkehandel und ein kleines Konferenzzentrum. Während unseres Aufenthaltes wurde leider auf einer großen Grünfläche hinter dem Hotel ein Gebäude abgerissen was sich gerade in den „Morgenstunden“ ab 9:00 Uhr bei uns Langschläfern etwas störend auswirkte. Dafür konnte das Hotel aber nichts und die Fläche soll nach Angaben des Hotels auch erstmal nicht be


Zimmer

6.0

Das Hotel verfügt über eine große Auswahl von Zimmertypen in unterschiedlichen Kombinationen. Vom typischen 2 Bettzimmer bis zum 6-8 Personen Appartement über 2 Ebenen ist alles möglich. Die Rezeption hilft gerne bei der Buchung und sucht den optimalen Zimmertyp heraus. Besonders gut fanden wir die Appartments mit eigenem Kinderzimmer und Hochbetten für die Kids. Die Zimmer selbst sind sauber und gepflegt aber nicht neu. Für einen Strand oder Familienurlaub aber prima geeignet.


Service

6.0

Einfach KLASSE, eine supernette Rezeption, schneller und freundlicher Zimmerservice (wenn wir wieder mal eine Flasche Wasser vergessen hatten), tolle Betreuung bei Frühstück und den Mahlzeiten und immer nur nette und freundliche Gesichter. Sehr selten haben wir ein so nettes Team erlebt. Dafür können wir uns nur bedanken. Unser besonderer Dank hier an Frau R., die eine ausführliche „Hoteltour“ mit uns unternommen hat, um uns die verschiedenen Zimmer und Kombinationen zu zeigen. Auch der jeden Ab


Gastronomie

6.0

Das Hotel hat während unseres Besuches eine umfassendes Frühstück mit allen üblichen Extras angeboten und förmlich jeden Wunsch erfüllt. Das 3 Gänge Schlemmerbuffet enthielt meistens eine Vorspeise oder Suppe, 2 Hauptgerichte, zahlreiche Beilagen und ein Dessert. Zusätzlich gab es eine Salatbar. Da wir das Buffet nach Belieben besuchen konnten, haben wir oft beide Gerichte probiert und die Beilagen nach unseren Wünsche kombiniert. Selbstverständlich hätten wir auch „a la carte“ essen können, was


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat eine kleine Auswahl Sportgeräte und auch einen kleinen Pool. Wir haben beiden während unserer Zeit jedoch nicht genutzt, da wir immer auf der Insel unterwegs waren. Die Bereiche wirkten sehr gepflegt und waren sauber. In Untergeschoß des Hotels gibt es eine Besonderheit. Ein unterirdischer breiter Gang zieht sich durch die Gebäudeteile und bildet eine Verbindung. In diesem Gang (super für die Kids) gibt es auch Tischtennisplatten, Kicker, einen Leseraum und eine Kinderspielecke (fü


Hotel

6.0

Bewertung lesen