100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Joe (31-35)

April 2019

Kurzurlaub im Paradies

6.0/6

Waren für ein verlängertes Wochenende im Qualia. Sehr exklusive und paradiesische Atmosphäre. Man will das Hotel gar nicht verlassen. Die Pool Villen sollten möglichst früh gebucht werden, da meist schon lange im Voraus ausgebucht.


Umgebung

6.0

Paradiesisch gelegen. Abgeschieden von dem Rest der Touristenmassen.


Zimmer

6.0

Zimmer sehr elegant eingerichtet. Das Highlight sind die privaten Golfcarts, die als Fortbewegungsmittel auf der Insel dienen


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

April 2019

Traumurlaub im Korallenmeer.

6.0/6

Besser geht es kaum in Australien. Unglaublicher Empfang. Super freundliches Personal. Perfekte Erfahrung. Jederzeit wieder.


Umgebung

6.0

Das Qualia liegt abgelegen auf der sonst touristisch sehr überlaufenen Insel (Hamilton Island). Von den Massen bekommt man hier allerdings nichts mit. Jeder Gast hat seine eigene Villa und während der Dauer des Aufenthaltes steht einem ein Golfbuggy zur Verfügung.


Zimmer

6.0

Absolut makellos. Geschmackvoll eingerichtet. Jede villa hat Ausblick auf das Meer.


Service

6.0

Von Abholung am Flughafen bis Abreise alles reibungslos und professionell,


Gastronomie

6.0

Wir waren nur im Qualia selbst essen und nicht außerhalb auf der Insel. Wieso auch? Essen in den verschiedenen Restaurants auf top Niveau. Nichts zu beanstanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wird eine Reihe nicht motorisierter Wassersportarten kostenlos angeboten, bspw. Katamaran, stand up paddle etc. Ansonsten gibt es eine riesige Broschüre für zahlreiche Aktivitäten, die man buchen kann. Da sollte kein Wunsch offen bleiben. Mein persönlicher Favorit: die Qualia sunset tour.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rolf (46-50)

Januar 2017

Top Hotel in Australien excellent - top Leistung

5.0/6

Top Hotel in Australien bei Whitesand Island Top Hotelservice mit Essen, Getränke und diversen Sachen zu organisieren. Helilkopterflug, Koala


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina (31-35)

Januar 2016

Hotel schön, aber in Vielem verbesserungswürdig

4.5/6

Sehr schön, aber nicht atemberaubend! Wir hatten-auch aufgrund der hervorragenden Kritiken-sehr hohe Erwartungen, die leider nur zum Teil erfüllt wurden. Die Leeward-Pavillons sind hübsch eingerichtet haben aber einen enttäuschenden Ausblick, da man das Meer nur erahnen kann. Dies sollte einem vorher besser mitgeteilt werden. Das Essen war sehr gut, wenn auch das Frühstücksbuffet Abwechslung vertragen könnte. Jeden Morgen die gleiche Karte. Unser Pavillon wurde zweimal am Tag gereinigt, der abendliche Service war eine nette Geste. Hier wird nochmal das Bett aufgeschlagen, neue Handtücher gereicht und ein Betthupferl drapiert. Wasser ist kostenlos. Bei der Abfahrt bemerkten wir, dass O-Saft den Tag über auch kostenlos war. Schade, dass man bei Ankunft nicht besser darüber informiert wurde, was genau alles kostenlos ist, Mein Mann, der nicht so gut Englisch spricht wie ich, wurde ab und zu ein wenig belächelt, wenn er nicht verstanden wurde. Nicht so schön. An unserem Boxspringbett hing unten der Stoff in Fetzen. Die Matratze war zwar einwandfrei, allerdings sollte man meinen, dass so ein auffälliger Makel schnell behoben wird. In dieser Klasse des Hotels nicht akzeptabel. Der Pavillon war in jedem Fall sehr sauber, dennoch verrücke ich den "Fußklotz" unter dem leider nicht geputzt wurde. Am enttäuschendsten jedoch war unsere Abreise. Wir zahlten nochmal eine erhebliche Rechnung (Restaurantbelege, Ausfüge etc.) und wurden lediglich gefragt, ob wir noch etwas aus der Minibar genommen hätten. Kein "waren sie zufrieden", keine gute Weiterreise gewünscht, kein danke, NICHTS. Uns wurde nur gesagt, dass der Wagen der uns zum Flughafen bringt gleich kommt und wir noch Platz nehmen könnten. NIEMAND hat sich verabschiedet oder ein nettes Wort verloren als wir gegangen sind. So etwas haben wir noch nie erlebt. In dieser Preisklasse des Hotels schon gar nicht. Wir würden das Hotel weiterempfehlen, aber maximal für 3 Tage. Die Insel ist leider nur auf Tourismus gemacht und hat keine ursprüngliche Natur. Alles sehr kommerziell. Der Wildpark die reinste Katastrophe mit den klitzekleinen Gehegen. Der hauseigene Hotelstrand eine pure Enttäuschung, da er nur aus Steinen besteht. Für einen kurzen Zwischenstopp sehr nett. Für einen längeren Aufenthalt viel zu langweilig. Die Golfbuggys sind praktisch und fuktionierten gut. Das Strandrestaurant sehr schön zum Sitzen, Das andere Restaurant in dem morgens auch das Frühstück gereicht wurde, war jeden Abend relativ leer, wir haben es auch gemieden. Evt. lag es auch am Dresscode der dort nötig ist. Wi-Fi ist kostenlos und fuktionierte gut. Viele Asiaten als Gäste, keine Kinder. Insgesamt würden wir 7 von 10 Sternen geben, da es auf jeden Fall Verbesserungsbedarf gibt.


Umgebung

4.0

Wenige Geschäfte, sehr kleine Insel. Alles nur auf Tourismus ausgelegt. Einige Hotels (Hochhäuser) totale Bausünden. Leider keine ursprüngliche Natur. Flughafen winzig, dafür schnelle Abwicklung und nettes Personal.


Zimmer

5.0

Schön eingerichtet. Leewardpavillons leider enttäuschender Blick, da dass Meer nur zu erahnen ist. Klimaanlage sehr laut.


Service

4.0

Unaufmerksam beim Getränke nachschenken. Je nachdem wer bediente geht es noch besser.


Gastronomie

5.0

2 Restaurants. Beachrestaurant sehr schön zum Sitzen. Lecker und qualitativ gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Pool leider keine einzige Dusche?! Ringsherum eine Art Kies den die Gäste noch samt unter den Füßen haben wenn sie in den Pool steigen. Verschwitzt und eingecremt vom Sonnenbaden möchte man sich doch vor dem Schwimmen einmal abduschen, genau wie danach. NO GO!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mandy (41-45)

Dezember 2014

Tolles Resort

6.0/6

Gute Lage auf Hamilton Island. Tolle Villen mit Buggy zum selber fahren. Geil!! Viele Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer nähe des Hotels.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

6.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Felix (46-50)

Oktober 2014

Entspannung pur

5.8/6

Ein traumhaftes Resort. Geboten wird gehobene Qualität in den Räumen, Gastronomie und Freizeitangeboten. Unbedingt einen Helikopterflug über das Great Barrier Reed buchen. Tip: Pavillon 60 ist der letzte in der Reihe uns ganz nah am Wasser.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (46-50)

Oktober 2014

Entspannung pur

5.8/6

Mit Betreten des Resorts beginnt ein wunderbarer Urlaub. Auf dem riesigen Gelände steht einem ein Golf-Car zur Verfügung; das für Hamilton Island übliche Fortbewegungsmittel. Der Pool ist mit 20 Meter ideal zum Schwimmen. Hervorragender Service.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dominik (31-35)

Oktober 2014

Traumhafte Anlage, enttäuschender Strand

5.6/6

Eine wunderschöne Anlage, mit tollen Villen und Restaurants. Mit dem eigenen Golfbuggy kann man auch vom Gelände herunterfahren und etwas die Insel erkunden. Selbst die "kleinsten" Villen sind recht groß mit einem kleinen Garten, hier sieht man nur leider kein Meer. Dennoch ein toller Aufenthalt mit Abzügen für den Strand. Dieser war der einzige Punkt der enttäuscht hat, da er nur aus großen Kieselsteinen besteht. Sehr empfehlenswert bzw. ein MUSS ist ein Ausflug (am besten per Heli) zum WhitehavenBeach.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Axel (51-55)

Januar 2014

Luxushotel in Retorten-Umgebung

5.7/6

Das Hotel liegt am Rand der als Retorten-Touristendestination hergerichteten Hamilton Island in Alleinlage ohne Zugangsmöglichkeit für Nichtgäste. Wir hatten einen Windward-Pavillion mit eigenem kleinen Pool, was eines der schönsten und luxuriösesten Zimmer war, das wir jemals in einem Hotel bewohnten. Zur Begrüßung gab es eine Flasche Champagner auf dem Zimmer, nachdem wir nach Abholung am Flughafen beim Check-In persönlich von der Hotelleitung begrüsst wurden. Der Pavillion in Alleinlage verfügte über einen großzügigen Aufenthaltsbereich (mit Küchenzeile) mit Verglasung bis zum Boden, die Fenster gaben den Blick auf gegenüberliegende Whitsundays und das Meer frei. Angrenzend ein ebenso großzügiger Schlafbereich, wieder mit Blick auf Inseln und Meer sowie daran angrenzend ein großes Bad mit freistehender Wanne und Duschkabine. Eine teils überdachte Terrasse mit zwei Liegebereichen und kleinem eigenen Pool komplettieren das Ganze (Die Terrasse war teils ins Dickicht gebaut, was zwar wunderschön anzuschauen war, aber auch abends zu einer massiven Mückenplage führte, so zerstochen war ich schon lange nicht mehr !). Zu jedem Bungalow gab es ein Elektrokart, mit dem man sich auf der ganzen Insel bewegen konnte, dieses ist ebenso wie alkoholfreie Getränke und der Flughafentransfer inclusive. Es gibt zwei Restaurants. Eines liegt im Haupthaus, hier wird gehobene Küche in auch gehobener Atmosphäre serviert, das andere am Strand, dort geht es etwas relaxter zu. Wir haben zweimal am Strand gegessen, das Sitzen direkt am Wasser war sehr schön, der Service sehr gut, das Essen war gut, ohne jedoch mit dem Ambiente mithalten zu können. Ansonsten gibt es auf der Insel mehrere Restaurants. Reservierung ist überall, aber eher kurzfristig nötig. Das Frühstück wird im Haupthaus serviert, wiederum mit einem spektakulären Blick aufs Meer und benachbarte Inseln. Hier gab es meinen einzigen Kritikpunkt : Das Frühstück war an allen drei Tagen identisch und von nicht allzugroßer Auswahl geprägt (alles war allerdings frisch und lecker), der Service insbesondere bezüglich des Nachreichens von Getränken war unaufmerksam. Der kleine hoteleigene Strand ist künstlich angelegt, der Hauptpool ausreichend groß. Es werden alle möglichen Wassersportmöglichkeiten geboten (Segeln ...), das haben wir nicht genutzt. Die obligatorischen Stingersuits, also Schutzanzüge für das Baden im Meer, um sich vor Kontakt mit Quallen zu schützen , werden an der Wassersportbasis verteilt. Hamilton Island ist ein reines Retortenprodukt, gewachsene Strukturen sucht man vergeblich. Die Insel ist rein auf die Bespassung von Touristen ausgelegt, wobei allzu ausgeprägter Massentourismus hier vermieden wird. Ausflüg zum Whitehaven Beach sind mit dem Boot ab dem Inselhafen buchbar, hier allerdings in der Großgruppe. Einzelausflüge können aber im Hotel organisiert werden. Für das Hotel gibt es von mir eine unbedingte Weiterempfehlung, allerdings würde ich hier trotz des tollen Ambientes keinen längeren Badeurlaub verbringen wollen (mäßger Strand und Bademöglichkeit, Retorteninsel), aber für ein paar Tage Relaxen z.b. nach Rundreise ist es hier genau richtig.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (51-55)

Dezember 2012

Top of the World

6.0/6

Absolutes Top Hotel. Wir waren noch in keinem besseren Hotel auf der ganzen Welt. Nicht in Dubai oder Amerika noch Australien.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

Oktober 2010

Luxus-Hotel, traumhafter Blick - dem Paradies nah!

5.7/6

Das Hotel liegt am Rande der Insel und ist eine abgeschlossene Anlage, die nur für Gäste und nicht für die Allgemeinheit zugänglich ist. Wer es sich leisten kann, kann auf dem Hotel-eigenen Hubschrauber-Landeplatz an- und abfliegen. Das Hotel besteht aus den Leeward Pavillons (ca. 90 qm) mit privater Sonnenterrasse und den Windward Pavillons (ca. 120 qm), die zusätzlich zu der Terrasse noch einen kleinen privaten Pool haben. Wir wurden vom Hafen abgeholt und dort hat schon die 1a-Betreuung angefangen. Im Hotel angekommen, waren wir von dem atemberaubenden Ausblick angetan, den man hat, wenn man beim Long Pavillon reinkommt, wo auch Restaurant, Bar, Rezeption, Bibliothek und Internet-Ecke sind. Wir wurden unheimlich freundlich mit einem Glas Champagner empfangen und dann von einem Mitarbeiter persönlich über das Gelände geführt, über alles informiert und dann zum Zimmer bzw. freistehenden Pavillion gebracht. Die Zimmer sind sehr sehr sauber, groß und modern eingerichtet. Sie verfügen über einen Wohnzimmer-Bereich mit Minibar (die mehrmals am Tag oder nach Wunsch aufgefüllt wird), Eiswürfel-, Kaffee- und Tee-Zubereiter. Das Bett ist groß, weich und gemütlich. Es wird jeden Abend frisch aufgeschlagen und mit einem Schokoladen-Gruß und zwei Flaschen Wasser versehen. Der Service ist unscheinbar und diskret, fällt aber doch auf und ist somit einfach perfekt. Der Balkon ist groß und man hat einen tollen Blick auf das Meer. Zu jedem Pavillion gehört ein "Golf"-Caddy, da man die Insel nicht mit Auto's befahren darf. Damit kann man sich in der weitläufigen und top-gepflegen Anlage und auf der gesamten Insel bewegen. Die Batterie reicht eigentlich den ganzen Tag und kann vor jedem Pavillion oder innerhalb der Hotel-Anlage wieder aufgeladen werden. Sollte man es mal vergessen, .... wird das Caddy von einem Hotel-Mitarbeiter an den Strom gehängt, der extra hierfür durch die Anlage geht. Der große Pool mit direktem Zugang zum Strand ist toll. Allein schon der Blick aufs Meer ist entspannend. Dort ist auch das Boots-Haus, wo man Ausflüge buchen kann, zudem ein Restaurant, eine Bar und das Fitness-Studio. Das Frühstücks-Büffet ist reichhaltig und gestaltet sich aus Büffet und frisch zubereiteten Speisen aus der Küche, die man aus der Speisekarte auswählen kann. Für das Abendessen muss man in dem Restaurant im Long Pavillion einen Tisch reservieren. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt und der unheimlich zuvorkommende Service hat den Abend abgerundet. Wir können das Hotel zu 100% weiterempfehlen! Es ist wirklich traumhaft schön! Wir waren sehr zufrieden und haben uns dort sehr wohl gefühlt. Man fühlt sich zu jeder Zeit bestens betreut und man hat das Gefühl, dass man jeden Wunsch erfüllt bekommt. Es war für uns der absolut perfekte Traum-Urlaub im Paradies!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (36-40)

Januar 2010

Spitzen Hotel, super Service,100% Weiterempfehlung

5.7/6

Wir bewohnten ein Winward-Pavilion 120qm mit eigenem Außenpool auf dem eigenen ca. 40 qm großen Sonnendeck. Das Zimmer ist vom allerfeinsten. Boden aus edlem dunklen Parkett und ansonsten alles sehr edel und modern eingerichtet. Es sah noch besser aus als auf der Hotelhomepage. Zur Begrüßung war bereits auf unserem Zimmer eine Flasche eisgekühlter echter Champagner aus Frankreich in einem Sektkühler für uns angerichtet. Wir hatten das All Inklusiv Paket gebucht, was absolut empfehlenswert ist. Dies bedeutet, dass allle antialkohlischen Getränke plus Frühstück, Mittagessen und Abendessen inkludiert sind. Man kann sich sogar eine mega Fischplatte, die normal umgerechnet 75 Euro kostet sich mittags aufs Zimmer bringen lassen-ohne extra Gebühr. Qualia ist so außergewöhnlich, dass man es erlebt haben muss, man kann es nicht beschreiben!!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen