58%
3.4 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
3.4
Service
3.4
Umgebung
4.7
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Ahm (31-35)

August 2014

Das schlimmste Hotel in ganz Alanya

1.0/6

Das Hotel war ein Alptraum so dreckig und unfreundlich. Das Essen haben die von dem Restaurant nebenan geholt. Dort haben die es gekauft und an uns weiterverkauft.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Die Lage War ok zum Strand, ansonsten Katastrophe.


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Fernseher defekt. Dreckig wie auf einer Müllhalde.Wir sind krank geworden.


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Unser Zimmer wurde alle 3 bis 4 Tage nur oberflächlich gesäubert. Nach Reklamation nichts geändert.


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Die haben keine Küche und ich würde da nichts essen, weil das Hotel zu dreckig ist.


Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Katastrophe.


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Rabiya (19-25)

September 2013

Bester Urlaub

6.0/6

Das war ein sehr schöner angenehmer Urlaub ! Wir waren sehr zufrieden mit dem Apartment und dem Zimmer! Die Mitarbeiter waren alle sehr zuverlässig und sehr freundlich! Der Apart ist sehr nah am Strand und man musste wenn nur 2 Minunten bis zum Markt laufen um was zu kaufen... Es gibt alles im apart was man braucht. Die Kunden werden dort sehr respektiert! ICH WÜRDE DEN APART JEDEM EMPFEHLEN!!! Hatte viell Spaß :-)) Danke an das Team


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Melanie (41-45)

Juli 2013

Angemessen für diese Preisklasse

3.5/6

Länger als eine Woche sollte man dort nicht verweilen, da es kein Buffet (weder morgens noch abends) gibt und man das essen muss, was einem vorgesetzt wird. Das ist zum Frühstück leider IMMER das gleiche.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (46-50)

Mai 2013

Als Appartement ausreichend

4.6/6

Wir waren soweit mit dem Zimmer zufrieden. Es hätte vielleicht besser sein können, aber deswegen haben wir ja extra ein Appartment gebucht. um dort zu schlafen hat es gereicht. Dafür hatten wir einen sehr schönen Ausblick vom Zimmer. Wir waren in der 5. Etage. Vom Balkon konnte man zum Strand schauen und nach Tepe.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (19-25)

September 2012

Kleiner Preis - Ausreichendes Zimmer

4.1/6

Hotel ist ehr etwas für junge Leute die wenig Geld ausgeben wollen und trotzdem einen schönen Urlaub haben. Für den günstigen Preis bekommt man ein Appartement was vollkommen ausreichend ist. Küche reicht zum kochen, Badezimmer reicht fürs duschen und die Betten sind auch bequem. Wer nicht immer ins Meer schwimmen will, bietet der Pool eine gute Alternative. Jedoch sollte man die günstige Lage des Hotels nutzen da es nur 1 Minute dauert um zum Strand zu gehen. Personal ist freundlich und rund um die Uhr für einen da.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Mary (56-60)

Dezember 2011

Gute Leistung, kleiner Preis

5.0/6

Kleines Hotel, große räume, sehr sauber, nettes, freundliches Personal.


Umgebung

5.0

gute Lage gute Einkaufsmöglichkeiten 3min zum strand


Zimmer

5.0

haben 1 App .genommen, ältere ,jedoch ausreichende Möbelierung. Leider nur das selbe Problem wie in vielen Häusern:BADEZIMMER. müssten dringend neu verfugt werden, unschöne schwarze Siliconfugen und mal ein neuer Duschkopf ,(mit schlauch )wäre sicherlich angebracht.


Service

5.0

hohe Sauberkeit, gute Sprachkenntnisse, sehr nett und hilfsbereit in allen Fragen


Gastronomie

Nicht bewertet

ich bin Köchin und habe das Angebot mit Selbstversorgung wegen zahlreichen Allergien gewählt. Vom sehen her war das essen aber gut angerichtet. Ich habe alles stets sauber vorgefunden


Sport & Unterhaltung

wir waren vom 20.12.2011-11.1 .2012 dort! auch hier nicht das Badewetter aber schön bei ca 22° ,haben uns sehr gut erholt . Am langen Sandstrand sind überall Fitnessgeräte aufgestellt die man kostenlos nutzen kann TOLL


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (36-40)

September 2011

Umfangreiche Renovierungen wären angebracht

3.5/6

Das Hotel benötigt dringend Renovierungsarbeiten, jeder möge sich selber ein Bild machen anhand der Fotos.Das Personal ist jederzeit bemüht und sehr nett,Fremdsprachenkenntnisse unterschiedlich, mit Englisch jedoch immer ok. Reklamationen umgehend behoben (defekter Wasserhahn,defekter Kühlschrank),in14 Tagen 2x Reinigung des Bads, 1x Reinigung des gesamten Appartements; kein Bettwäsche- oder Handtuchwechsel in der gesamten Zeit! Klimaanlage je Tag 5 € zusätzlich, für 2 Wochen 60 €. Mini-TV vorhanden, ausschließlich türkische Sender und mit Empfangsschwächen. Bin ausschließlich außerhalb des Hotels essen gegangen, die Küchenutensilien waren für mich nicht zur Essenszubereitung geeignet.Glücklicherweise habe ich mir nen eigenen Wasserkocher und Kaffee mitgenommen...


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ironn & Fadi (31-35)

September 2011

Katastrophe! Auf keinen Fall weiterempfehlen

2.7/6

Katastrophe ! Wir haben uns vor Urlaubs antritt bei Holidaycheck.de informiert und wussten das es ein zwei Sterne Hotel ist . Aber mit so einer Katastrophe haben wir nicht gerechnet . :-(


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Catharina (19-25)

Juli 2011

Klasse, wir wollen wieder kommen

5.4/6

Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Obwohl es nur ein Appartmenthotel ist, war täglich eine Putzfrau im Appartment, die den Müll entleert hat, gefegt hat, Bettwäsche regelmäßig gewechselt hat und die Betten täglich gemacht hat. Hatte man eine Frage, oder war etwas defekt, wurde sofort geholfen. Der Pool ist mit 1,40m Tiefe genau richtig, Angst um Kinder muss man nicht haben. Auch als eine Wasserschlacht etwas ausartete, wurde nicht geschimpft. Das Essen im Restaurant war in Ordnung. Wer nicht das absolute Rund-Um-Paket buchen will, sondern etwas von Land und Leute kennen lernen möchte, ist dort bestens aufgehoben. Es ist kein Hotel, dass gleich ein Mikro-Kosmos darstellt. Alle geben dort ihr Bestes, damit den Gästen der Aufenthalt gefällt. Danke für den schönen, freundlichen Urlaub! Übrigens haben dort Anfang des Jahres die Besitzer gewechselt, die nun den schlechten Ruf der Voreigentümern ausbügeln müssen!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Susanne (19-25)

September 2010

Schock

2.6/6

Appartment Zimmer mit viel Platz, leider wurde uns gleich eröffnet, dass die Klimaanlage 5 € extra kostet - PRO TAG!!! Die Putzfrau kommt jeden Tag - leider leert sie nur den Mülleimer. Die Bettwäsche wurde in den 2 Wochen kein einziges mal gewechselt. Beim Frühstück waren Löcher im abgepackten Honig. wir hatten nur Frühstück, haben es aber lieber vermieden, da man auch ca 45 min darauf warten drufte. Da wir in diesem "Hotel" nichts konsumierte haben, wurden wir sehr unfreundlich behandelt..... Es sind Hauptsächlich Hölländer und türkische Familien im Hotel zu Gast. Das merkt man stark an der Lautstärke.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand ist ca. 300 m über eine Hauptstraße. Restaurants und Bars sind in unmittelbarer Nähe. Der Bus braucht 3-5 min ins Centrum.


Zimmer

3.0

Alles ziemlich runtergewohnt und es stinkt aus den sränken...


Service

2.0

Das Personal spricht zum größten Teil deutsch, aber jeder versteht englisch. Wir wurden freundlich empfangen aber leider überhaupt nicht verabschiedet. Als wir uns über die Lautstärke über uns beschwerten, nachts um 3, wurde nichts unternommen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist sauber aber sehr klein.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

August 2010

Nie wieder, das schlimmste Hotel was ich je erlebte

2.3/6

Nie wieder dieses Hotel, wir hatten 2 kleine Kinder dabei und es war der absolute Horror! wir sind jeden tag auswerts essen gegangen , weil wir angst hatten krank zu werden! das Hotel war total versifft und das essen nicht wieder zu erkennen! Also mein Fazit dieses apart Hotels= Nie wieder!!!!!!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ilona (36-40)

Oktober 2009

Super Badeurlaub

5.4/6

Wir waren mit 2 Kindern (5 .u.12) in dem Hotel,es hat uns sehr gut gefallen. Unser Appartment bestand aus 2 Zimmern und 2 Balkone ,es war mit Kitchenecke die gut bestückt war so das man sich gut und günstig selbstversorgen konnte. Unser Appartment lag zur Hauptstraße ,aber schlafen konnten wir immer ,auch die Kids. Das Personal ist auch sehr nett und zuvorkommend.Wer sich nicht selbstversorgen möchte kann sehr gut auch im Hotel essen Fanta,Cola, Sprite 1,-,a la Carte ab 5,- ,das Essen ist super frisch,wurde manchmal erst eingekauft.Der Weg bis zum sehr schönen Strand führte durch eine kl.Seitenstraße ca.2 min . mit trödeln 3,5 min.Unser Fazit unkomplizierter, günstiger Badeurlaub im 3 Sterne Appartment Hotel wer Animation oder gehobene Ansprüche hat der sollte dann auch 5 * Buchen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Max (19-25)

August 2009

ein Albtraum!!

1.7/6

Das Hotel ist von der Dröße her ok, Sauberkeit ist akzeptabel, Buchbar ist Frühstück Halbpension oder einfach nur Übernachtung, was ich empfehlen würde da man dann frei wählen kann was man ist (mehr siehe Gastronomie). Die Urlauber im Hotel sind zu 70% Holländer deshalb kann wohl keiner Deutsch, morgens kann es aber zu Verständigungsproblemen kommen weil die Mitarbeiter dieser Schicht kein englisch, deutsch oder russisch können. Besonders kritisch ist dies beim CheckOut. Der anfangs "freundliche" Mitarbeiter an der Rezeption hatte uns auf Nachfrage in englisch erklärt das bei Halbpension die Getränke umsonst sind. (free drinks on breakfast) weshalb wir also jeden morgen uns zum Frühstück pro Person einen Tee/Kaffee und einen Orangensaft bestellt haben. Beim CheckOut stellte sich dann aber herraus das der Orangensaft extra kostet und behauptet wurde, wir hätten ihn missverstanden hätten. Da stellt sich doch die Frage wessen Englischkenntnisse wohl besser sind.


Umgebung

5.0

Positiv ist der kurze Weg zum schönen Sandstrand, es muss allerdings eine 2 Spurige Hauptstraße überquert werden. Mit dem Bus der 50 Cent pro Person kostet erreicht man schnell das Stadtzentrum wo es viele Einkaufsmöglichkeiten gibt. Das Zentrum ist aber auch auf dem Fussweg zu erreichen und auf dem Weg dorthin gibt es zahlreiche Restaurants und Geschäfte. Ausflugsmöglichkeiten gibt es genug, diese werden etwas aufdringlich auf der Strasse verkauft was aber ok ist, wenn man kein intresse hat ein


Zimmer

1.0

Die Matratzen sind durchgelegen, das komplette Mobiliar hat seine besten Zeiten schon lange hinter sich, 1 Fenster schließt nicht, es ist immer einen Spalt weit offen, Balkontür lässt sich nicht abschließen. Fernseher funktioniert nicht, defekt? In der Fernbedienung waren keine Batterien. Es gibt keine Handtuchhalter, ab und zu läuft Ungeziefer durchs Apartment. Klimaanlage kostet 5€ pro Tag extra. Safe mit 2€ pro Tag in Ordnung. Duschkopf im Bad undicht da das Gewinde kaputt ist, gleiches Probl


Service

1.0

Handtücher werden nur 1x pro woche gewechselt, auf Nachfrage bekommt man zwar eine Bestätigung das in 10 min Handtücher auf Zimmer gebraccht werden dies aber nicht passiert, egal wie oft man fragt kommt immer die selbe Antwort, Bettwäsche wird gar nicht gewechselt, Boden wurde 2 Wochen lang gar nicht gewischt obwohl Flecken auf den Fliesen sichtbar waren. Das Personal ist nur freundlich wenn jedesmal auch genug Trinkgeld gegeben wird, die frage ist für wofür? Den "guten Service"?


Gastronomie

1.0

Bei Halbpension ist es so, dass es kein Buffet gibt, sondern nur ein mit wenig Freude zubereitetes Früh- und Abendessen ohne jegliche Abwechslung. Wenn man allerdings mal etwas von der Karte bestellt, was extra (ca. 15€ pro Essen) kostet, schmeckt es wirklich ausgezeichnet und dann ist der Bedienservice auch sehr aufmerksam (falls mal der Salzstreuer leer ist wird sofort ein neuer geholt) und freundlich (ziehen die Stühle für einen zurück und wieder dran beim setzen) komplettes Gegenteil wenn ma


Sport & Unterhaltung

1.0

Am pool der eine max. Tiefe von 1,40m besitzt gibt es zwar Musik diese kommt aber aus 2 Großen Lautsprechern wobei einer bei jedem tiefen Bass klappert da das Plastik um die Membrane locker ist. Abendliche Unterhaltung gibt es keine, 1x die Woche gibt es einen Türkischen Abend, der aber wie alles hier extra kostet (15€ pro Person) und das Personal versucht aufdringlich wie ein Versicherungskaufmann auf Provisionsbasis einem das Angebot anzudrehen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

August 2009

Lage Top, das Hotel ein Megaflop!

1.8/6

Das Größe des Hotels, mit ca. 32 Appartments ist ok. Man kann die Appartments mit Ü, ÜF, HP buchen. Wir haben leider Halbpension gebucht und wurden bitter enttäuscht! Die Hoteleinrichtung sieht schon älter aus. Das Hotel wird von zwei Zimmermädchen sehr oberflächlich sauber gehalten. Die Hotelgäste sind überwiegend, wie im ganzen Ort Niederländer. Das Durchschnittsalter würde ich 18-22Jahre schätzen, daher könnte es nachts auch etwas lauter werden.


Umgebung

6.0

Das einzig Gute, das das Hotel vorzuweisen hat, ist seine Lage. Es ist gerade mal 2 Minuten vom Strand entfern. Dabei muss man nur eine zweispurige Straße überqueren und man ist am Strandhäuschen 14, wo man als Kleopatra Blue Life Hotelgast 20% Rabatt bekommt. Der Strand am Strandhäuschen 16 ist jedoch am schönsten, schön sandig.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind groß genug. In das Schlafzimmer passt ein Schrank und zwei Einzelbetten. Wohnzimmer mit Kochstelle und Sofa. Der Fernseher war sehr klein (Damenschuhkartongröße) und hat wwegen dem kaputten Kabel nicht funktioniert.


Service

1.0

Das Personal ist nur zu zahlenden Gästen freundlich. Da die meinsten Gäste aus den Niederlanden kommen, sind auch die ganzen Plakate im Hotel (Ankündigung des Türkischen Abends, Frühstücksangebot)auf Niederländisch und das Personal nimmt an das die deutschen Gäste die Plakate lesen können. Der Türkische Abend, der jeden Freitag stattfinden soll (15€ pro Person, Gegriltes und mehrere Salate), konnte aufgrund der wenigen Anmeldungen in den zwei Wochen kein einziges mal stattfinden. Die Zimmer


Gastronomie

1.0

Das Hotel hat ein Restaurant, das auf die Straße führt, wo das Personal dann abends steht und nach Gästen sucht. In dem Restaurant und am Pool befindet sich jeweils eine Bar. Zwei Tage lang "dachte" das Personal, dass wir kein HP haben, obwohl wir das öffters gesagt haben. Deshalb ließen sie und von der Karte wählen. Das Essen war auch voll lecker und es war reichlich auf den Tellern. Am dritten Tag jedoch haben die endlich "verstanden" das wir HP haben und dann bekamen wir das gleiche Essen, da


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool hatte einen kleinen Kinderbereich mit einer Tiefe von 30cm. Der Hauptpool hallte die niedrigste Tiefe von 1,25 und die höchste Tiefe von 1,40m. Um den Pool herum gab es genug Liegen und Schirme.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kevin (19-25)

Juli 2008

Was für ein Urlaub

5.4/6

Das Hotel verfügt über 32 zweckmäßig eingerichtete Appartments, welche sich auf 6 Stockwerke verteilen. Es gibt Appartments auf der Ecke mit großem Eckbalkon, je nach Lage mit Blick auf das Meer oder die Berge. Das Haus scheint noch nicht sehr alt zu sein, hier und da gibt es aber wie gewohnt im Mittelmeerraum ein paar optische Mängel. Das Hotel bietet nur Frühstück und tagsüber ein a la carte Menü. Das gesamte Haus ist sehr sauber und gleichermaßen von Familien, wie auch Paaren und jüngeren Reisenden bewohnt. Den größten Teil machen hier die Holländer aus.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in einer Seitenstraße ca 100m vom Kleopatrastrand Nr. 13 entfernt (der Strand ist aufgeteilt in Nr. 1-23, wobei Nr. 1 näher dem Zentrum ist). In der Nacht kann es durch den Straßenverkehr leider etwas lauter werden. Im Übrigen unser einziger Kritikpunkt an diesem Hotel! Gleich in der Nähe befinden sich eine Apotheke, ein Wechselbüro, sowie Supermärkte. ins Zentrum am Hafen läuft man ca. 15-20min wenn man dem Atatürk Blvd direkt am Strand folgt. Wem das zu weit ist, der Bus zum Z


Zimmer

5.0

Angenehm geräumige Appartments aufgeteilt in 2 Räume. Das Wohnzimmer ist mit einem Fernseher und einer Couch, sowie einem Kitchenette mit Kühlschrank bestückt. Das Bad ist ausgestattet mit Dusche und WC war sehr sauber. Das separate Schlafzimmer mit Zugang zum Balkon hatte bequeme Betten, Klimaanlage (leider kostenpflichtig) und einen Kosmetiktisch mit Spiegel. Wie genau die mittleren appartments aufgeteilt sind weiß ich nicht, unseres war ein Eckappartment.


Service

6.0

Einfach nur toll! Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit in jeder Situation! Es gab nur 2 Mitarbeiter, die kein Englisch konnten, ansonsten war sogar einer der Besitzer Engländer. Der Umgang mit den Gästen ist sehr herzlich, so dass sich in unserem Fall sogar richtige Freundschaften daraus bildeten. Ich habe noch in keinem Hotel ein solches Personal getroffen! An meinem Geburtstag brachten sie sogar eine leckere Früchtetorte mit Kerzen an unseren Tisch! Die Zimmerreinigung erfolgte tä


Gastronomie

5.0

Aufgrund des Frühstücks muss ich leider kleine Abzüge geben. Dieses war zwar essbar, aber leider nach 14 Tagen etwas eintönig. Es gab ein Spiegelei, Tomate, grüne Gurke, Käse, Fetakäse, Oliven, Weißbrot und dazu Honig und Marmelade. Inklusive Getränke waren Kaffee und Tee (Apfel oder Cay). Abends haben wir immer a la carte im Hotel gegessen, da fast alle Restaurants in Alanya teurer waren. Wir wurden jedoch nicht enttäuscht, das Essen war fantastisch! Als Beispiel: ein großes Stück gegrillte Hä


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist etwas klein, zum Ausklingen des Tages nach dem Strand reicht er aber und bietet den ganzen Tag Sonne und Musik! Wer durstig oder hungrig ist begibt sich einfach an die Poolbar. Um meine mails zu checken wendete ich mich immer an Mehmet, einem der Manager, der die Gäste jederzeit seinen Laptop benutzen ließ! Zur kostenfreien Benutzung hat das Hotel auch einen Billardtisch. Der Kleopatra Strand ist schön breit und auf diesem Abschnitt sandig mit feinem Kies! Das Wasser fällt etwas st


Hotel

5.5

Bewertung lesen